Lebensgeist-Magazin-7-Kurzversion

Lichtkristallverlag

Alles tritt nun ans Licht! – Spirituelle Perspektive 2021
Die Menschheit darf JETZT sich selbst wieder VERTRAUEN! Das braucht es, um die schwierigen Aufgaben einer Neugestaltung der Gesellschaft einzuleiten.
• Steh still, lausche auf das, was kommt!
Chi-Horsing-Trainerin Alexandra König: Pferde zeigen den Menschen wie keine anderen Tiere auf, wo es physische oder psychische Disharmonien gibt.
• Handbuch für Götter: Spannende Leseprobe – Jan van Helsing
Die Illuminaten haben mehr Angst vor uns als wir vor ihnen!...
• Channeling Sabine Richter – Der Holunder und seine Kraft
Der frische Saft kann mitunter sogar Herzinfarkt bewirken...
• Reise in die Freiheit
Ganz frei, ohne Zwänge und nach den eigenen Vorstellungen leben und nur das tun, wonach sich das Herz sehnt? Matthias Langwasser hat es getan... und war zwei Jahre auf Survival-Tour unterwegs.
• 2021 – Astrologie bis zum Sommer ‘21 - Ch. Linden
Das astrologische Jahr beginnt mit dem Tag der Frühlingstagundnachtgleiche, wenn die Sonne in das Sternkreiszeichen Widder eintritt. Damit übernimmt ein neuer Jahresherrscher die Regentschaft für das kommende Jahr.
Er stellt gleichsam die energetische Signatur mit den zugeordneten Themen in einem allgemeinen und relativen, pauschalen Kontext dar.
https://lebensgeist-magazin.de/

Editorial

Die vielen Lockdowns

haben die Menschen zermürbt,

das soziale Gefüge

empfindlich zersetzt und

die Wirtschaft unumkehrbar

geschädigt.

Wann ist es genug???

Wann begreifen WIR Menschen,

dass es so niemals weiter gehen kann?

Dass man uns an einer wichtigen Weggabelung

in die falsche Richtung um...gelenkt hat?

Spirit-Essence

LebensGeist

Healing

Medialität

Bewusstsein

Inspiration

Mystik

Jeder wartet nun verständlicherweise sehnsüchtig

auf die nächste Öffnung! Endlich wieder FREI

bewegen, endlich wieder einmal unter Menschen

sein, endlich wieder in einem Café oder Restaurant

sitzen und das Leben genießen...

Doch – IST DAS DIE FREIHEIT, von der wir geträumt

haben? Diese vielleicht wieder nur wenige

Monate andauernde Phase der Lockerung, die

man uns gestattet, weil sonst alle auf den Straßen

wären, die es noch irgendwie raus schaffen?

Dazu kommt die Impfflicht – unter dem Deckmantel

„Voksgesundheit“ – die wie ein Damoklesschwert

über der gesamten Bevölkerung

schwebt und deren Folgen weder absehbar noch

kalkulierbar sind.

Wahre Freiheit ist das GUT, dass wir uns nun

tunlichst zurückerobern müssen!

Spirit-Lifestyle

Erde & Natur

Magische Reisen

Bücher

Yoga

Astrologie

Health-Food

Moments of Art

2

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

Foto:YALEC

Wahre Freiheit will heißen: Ich selbst entscheide,

was mit meinem Körper geschieht! Ich selbst bilde

mir eine Meinung zu den Dingen, die gerade

weltweit laufen. Ich selbst will leben, wie ich es

für richtig halte – ohne Reglementierungen, ohne

Kontrollzwänge und ohne stete Überwachung!

Andrea Constanze Kraus


Inhalte

BÜCHER

18 Leseprobe:

Handbuch für Götter

Egal was die Illuminaten vorhaben,

WAS ist dein Plan?

Spannendes neues Werk von Jan

van Helsing, das Vieles vorwegnahm,

was derzeit landes- und

weltpolitisch geschieht!

HEALING

40

Steh still, lausche auf

das, was kommt...

Chi-Horsing: Seelische, körperliche

und psychische Disharmonien werden

im Training mit pferden sehr

schnell deutlich. Pferde zeigen den

Menschen wie keine anderen Tiere

auf, welche Probleme es dabei gibt

ASTROLOGIE

58

Realität versus

Wirklichkeit

Das astrologische Jahr beginnt am

20. März – dem Tag der Frühlingstagundnachtgleiche

– wenn die

Sonne in das Sternkreiszeichen

Widder eintritt.

TITELTHEMA

6 Alles tritt nun ans Licht!

Die Menschheit darf jetzt sich

selbst VERTRAUEN!

Das ist, was es braucht,

um die schwierigen Aufgaben

einer Neugestaltung der

Gesellschaft einzuleiten.

HEALING

14

Jetzt wirds sportlich

Mehr körperliche und

mentale Power dank Schüßler-

Salzen. Wie uns Schüßlersalze im

Alltag dienen können , um unsere

körperlichen Ressourcen zu aktivieren.

LEBENSGEIST

30

Langweilig gibts nicht!

Kein Camping am See?

Kein Ferienhäuschen an der

Nordsee? Keine Spritztour mit dem

Wohnmobil? Das ist für Home-

Schooling-isolierte Jugendliche und

Home-Office-gestresste Eltern eine

weitere Herausforderung.

YOGA

32 Frühlingsfestival

für mehr Harmonie

Klangerleben einmal anders: Das

erste Yoga Vidya Musik Festival in

Pandemiezeiten!

INSPIRATION

36

Eintauchen in die Tiefe

der Wildnis

Markus Torgeby, war ein erfolgreicher

Marathon- und Langstreckenläufer,

bevor eine Verletzung seiner

Karriere als Spitzensportler ein

jähes Ende bereitete. Er fiel in ein

tiefes Loch ...

MEDIALITÄT

46 Pflanzen-Channeling:

Schwarzer Holunder

Medium Sabine Richter: Wir erhalten

nähere Informationen zum

Holunder udn welche Kräfte diese

Pflanze besitzt, um uns zu dienen.

HEALTH FOOD

Spargel neu zubereitet

52

Ein Spargelrezept, das jeder

nachmachen kann und das in Pandemiezeiten

mit Arganöl zusätzlich

zur Stärkung des Immunsystems

beiträgt.

SPIRITUALITÄT

56 Quanten-Homöopathie

Finde deine relevanten

Frequenz-Mittel, aktiviere deine

Intuition und Wahrnehmung für

deinen Körper, seine Grundstimmung

und Belange und entwickle

deine identischen Heilmittel über

Kristalle und Frequenzen selbst!

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

MOMENTS OF ART

Coole Köpfe –

Zeichnung, Aquarell, Collage

/ Contenmporary-Art, Status quo.

74

ADVERTORIAL

76

Reise in die Freiheit

Ganz frei, ohne Zwänge

und nach den eigenen Vorstellungen

leben und nur das tun, wonach

sich das Herz sehnt? Matthias Langwasser

hat es getan... und war zwei

Jahre auf Survival-Tour unterwegs.

COACHES & WEGBEREITER

80

Finde deinen Coach!

Menschen, die helfen können,

indem sie mit dir gemeinsam

Lösungen finden...

VORSCHAU-EVENTS ‘21

Einige Veranstaltungen...

Falls sie stattfinden können!

88

5


Andrea Constanze Kraus

ALLES tritt nun

ans Licht!

Spirituelle

Perspektive 2021

Foto: Lebensgeist-Magauzin

Foto: Torfi

Die Menschheit

darf JETZT sich selbst

VERTRAUEN!

Das ist, was es braucht,

um die schwierigen

Aufgaben einer

Neugestaltung der Gesellschaft

einzuleiten.

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

7


8

Nun – wenn die Sonne

wieder heller scheint,

durchlichtet sie mit kraftvollen

kosmischen Lichtenergien

gleichermaßen tiefste, unbewusste

Themen – persönliche wie kollektive

– die aufploppen, um erkannt,

gewürdigt und erlöst zu werden.

Unschöne, bis

schmerzhafte Spiegel

Das ist oft keine Zuckerschlecken,

denn diese Spiegel sind häufig

unschön bis schmerzhaft und

bringen Mensch wie Gemeinschaft

manchmal an den Rand

ihrer emotionalen und mentalen

Erfahrungsräume.

Der energetische Input ist wichtig,

damit wir etwas verändern, etwas

zum Besseren bewegen können!

Manche Menschen haben es leider

noch immer nicht mitbekommen:

Wir befinden uns inmitten

eines riesigen Paradigmenwechsels!

Und soviel vorab:

Niemand kann wissen, wie dieser

sich schließlich entfaltet! Es hängt

von DIR und vom Bewusstsein

jedes Einzelnen ab!

Denn, wie wir unschwer erkennen

können, hängen nicht nur die

Regierungen weltweit mit ihrer

verzerrten und unreflektierten

Corona-Politik am seidenen Faden

ihrer Existenz, sondern auch viele

andere Konstrukte der alten Welt

– wirtschaftliche, gesellschaftliche,

bildungspolitische, finanzielle, soziale...

und wir könnten den Faden

endlos weiter spinnen!

Nun – wir spirituell ausgerichteten

Menschen wussten viele Jahre, dass

große Veränderungen auf uns zu

kommen. Nun sind sie da! Wir haben

uns gut vorbereitet, um unsere

ganze Kraft JETZT einzubringen in

die Erneuerung unserer Welt!

Was aber stattdessen geschieht ist,

dass viele bewusste Menschen in

ihrer Art Blase verharren und sich

nur zaghaft oder in winzigen Schritten

da heraus trauen!

Alte Festgefahrenheit

loslassen

Doch – JETZT ist die Zeit, hervor

zu treten, mit neuen Ideen und

Projekten, mit neuen Visionen und

auf neuen Wegen, die jeder für sich

entscheiden kann!

Wir müssen nicht mehr weiter auf

eine Regierung schielen, deren Zeit

abgelaufen ist. Wir brauchen auch

nicht an alten Regeln und Gesetzen

festhalten, wenn diese für uns –

die Menschheit – keine Relevanz

mehr besitzen! Wir können unser

Leben und diese Welt neu denken,

können neu entscheiden, um somit

die Dinge endlich auf breiter Linie

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

voran bewegen!

WIR sind die Vielen! Daher dürfen

wir auch die Macht der Selbstbestimmung,

der Selbstverantwortung

und unseres inne liegenden

Schöpfertums wieder zu uns zurück

nehmen und mutvoll, klar und voller

Tatkraft unsere Schritte auf die

neuen Wege lenken, die sich längst

geöffnet haben!

Herz und Verstand

bilden eine Einheit

TUN steht jetzt als Aufgabe für unsere

Persönlichkeit gepaart mit dem

SEIN unserer spirituellen Natur.

Herz und Verstand als Einheit ist

der Wegweiser durch die Stromschnellen

des rauschenden Zeitflusses!

Damit haben wir feminine und

maskuline Qualitäten rückverbunden

und können in dieser neuen

Qualität weitergehen. Denn diese

werden wir brauchen, wenn immer

mehr Wahrheiten ans Licht kommen,

die sich mancher selbst im

Düstersten nicht ausmalen würde!

Wir wollen stark sein, zusammenstehen,

unsere Herzkraft im befreundeten

sozialen Umfeld, unter

uns spirituellen Seelen und letztendlich

weltweit vernetzen!

Das braucht in erster Linie den

Willen und unser Erlauben, damit

es sich entwickeln kann. Dann

schaffen wir neue Vernetzungen,

um Strukturen zu bilden, die uns

dienen und nicht mehr fesseln!

Wall der Liebe

errichten

Es braucht viele aktive Herzen und

starke Seelen, die an das GUTE

glauben, es beabsichtigen und

durch ihre Fokussierung einen Wall

der Liebe errichten in dieser Welt!

Dieser Wall wird dann der Schutzschild

sein, der jeden Einzelnen

umfängt und aufnimmt, falls er einmal

strauchelt oder zu fallen droht!

Alle unsere guten Ideen der Liebe

und des freiheitlichen und friedvollen

Miteinanders fließen hier

zusammen und strömen dann –

Welle um Welle – ins morphische

Feld aus!

Ja, WIR dürfen JETZT beginnen!

Starten wir in kleinen Kreisen oder

Gemeinschaften. Dort, wo sich

Menschen begegnen, die gleiche

Interessen haben, ähnliche Absichten

oder Auffassungen vertreten

oder in bestimmten Projekten zusammen

arbeiten. Diese Beispiele

machen dann Schule. Es werden

weitere hinzu kommen, die diese

Ideen gut finden und sich beteiligen

oder aber eigene Projekte in ähnlicher

Weise gründen.

Es braucht viele dieser Vorreiter

und es wird Jahre dauern, bis wir

flächendeckend Umstrukturierungen

erreichen!

Es werden viele

meditative Übung • • •


Foto: Jplenio

„Es geht nicht länger darum,

andere zu erwecken!

Wache zunächst selbst wirklich auf.

Öffne dein Herz, transformiere dich,

aktiviere deine Schöpferkraft!

Dadurch öffnen sich dir neue Tore

und Gelegenheiten!

So wandelst DU bereits auf den Pfaden

des neuen Bewusstseins!“

Arijana – Andrea Constanze Kraus


Endlich mehr Bewegung ins Leben bringen, wieder fitter werden, ein paar

überzählige Pfunde abtrainieren – mit dem Beginn der Freiluftsaison

gibt es keine Ausreden mehr,

das Sportprogramm weiter auf die lange Bank zu schieben.

12

Jetzt wird ‘s

sportlich

Mehr körperliche und

mentale Power dank Schüßler-Salzen

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

Leider gibt es aber den oft übermächtigen

inneren Schweinehund

mit seinen typischen

Argumenten: viel zu tun, schlechtes

Wetter, zu müde. Oft lässt dann die

Motivation nach ein paar Trainingseinheiten

wieder nach, nicht nur

bei Sportanfängern.

Mineralsalze helfen

körperliche Energien

zu aktivieren

Mineralsalze nach Dr. Schüßler

können dabei unterstützen, sowohl

mental als auch körperlich Energie

zu aktivieren, um am Ball zu

bleiben und die sportlichen Ziele

umzusetzen.

Sport hält gesund und hilft heilen –

wie ein Medikament ohne Nebenwirkungen,

das belegen Studien.

„Regelmäßige moderate Bewegung

sorgt dafür, dass die Sauer- und

Nährstoffzufuhr für Blut und Zellen

hochfährt. Auch der Kreislauf sowie

die Verdauung profitieren.

Sport steigert das Wohlbefinden

und baut Stresshormone ab“, sagt

Anne Zanzinger, Heilpraktikerin

mit Schwerpunkt Homöopathie,

Schüßler-Salze-Therapie und Sport.

Gerade Stress ist ein Thema, das

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

viele zu mehr Sport motiviert:

Laut einer DAK-Umfrage zu den

Vorsätzen der Deutschen[1] liegt

der Wunsch nach Stressabbau mit

65 Prozent auf Platz 1 der Hitliste.

Und 60 Prozent der Bundesbürger

wollen sich mehr bewegen.

Jetzt Körper

und Geist stärken

Drei Schüßler-Salze sind besonders

geeignet, damit die gesteckten Fitness-Ziele

leicht umgesetzt werden.

„Schüßler-Salze unterstützen die

wichtige Balance zwischen Aktivität,

d.h. Anspannung, und Entspannung“,

so Anne Zanzinger.

Schüßler-Salze regen mit sanften

Impulsen den Zellstoffwechsel an,

so dass der Organismus essenzielle

Mineralstoffe wieder optimal

aufnehmen und verarbeiten kann.

Um etwa bei einem Motivationstief

die Kurve zu kriegen, rät Heilpraktikerin

Anne Zanzinger zu Salz Nr.

5: Kalium phosphoricum unterstützt

die gesunde Funktion von

Nerven und Muskulatur sowie den

Energieaufbau in den Zellen. „Das

kann helfen, neuen Schwung zu

gewinnen und sich wieder aufzuraffen,

wenn die Anziehungskraft

der Couch doch mal größer ist als

13


die der Sportschuhe“, so Zanzinger. Schüßler-Salz Nr. 3

(Ferrum phosphoricum) unterstützt den Sauerstofftransport

und die Energiegewinnung in den Zellen.

„Es funktioniert wie eine Art Dynamo und gibt Energie im

Training. Außerdem ist das Salz gut geeignet, um Muskelkater

vorzubeugen“, sagt Anne Zanzinger. Nach dem Sport

trägt Schüßler-Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) zur

Regeneration bei. Und weiter: „Es hilft, den Körper nervlich

und motorisch zu beruhigen und kann bei Krämpfen

Entlastung bringen.“ Für die Dosierung gilt: dreimal täglich

je 1-2 Tabletten im Mund zergehen lassen.

Visualisieren fördert das „Dranbleiben“

Ein weiterer Tipp der Expertin ist, sich die Trainingstermine

in seinen Kalender einzutragen. Und zusätzlich, um diese

fixen Termine auch wirklich wahrzunehmen, sich mit einem

Freund oder dem Partner zum Freiluftsport zu verabreden.

Das Miteinander schafft Verbindlichkeit und gibt dem

Schweinehund keine Chance.

Ebenfalls hilfreich ist eine Technik aus der Sport-Psychologie,

die auch Top-Athleten nutzen:

Die Ziel-Visualisierung

Man stellt sich vor, man hätte sein Ziel bereits erreicht.

Wie fühlt es sich an, beim nächsten Lauf durch die Zielgerade

zu kommen? Welches Körpergefühl und Selbstbewusstsein

ist spürbar, wenn das Hüftgold geschmolzen ist?

Allein die Vorstellung erzeugt Glücksgefühle und motiviert

dazu, auf Kurs zu bleiben.

Begeisterte Läuferin: Anne Zanziger

„Man sollte auch Teilerfolge bewusst wahrnehmen und

sich daran freuen, dass Bewegung Spaß macht und man

sich nach jeder einzelnen Trainingseinheit super fühlt“, so

Anne Zanzinger. Genau das macht

Lust auf mehr.

Anne Zanzinger (57, Foto oben)

ist gelernte Krankenschwester,

Heilpraktikerin, Referentin und

Dozentin für Naturheilkunde in

Wallhausen.

Seit fast 20 Jahren ist sie begeisterte

Läuferin, die zahlreiche sportliche

Erfolge vorweisen kann, etwa die

deutschen Meistertitel im Marathon

und Halbmarathon in ihrer Altersklasse.

Mit 40 Jahren

kam sie zum Laufen

Dabei kam sie erst mit 40 Jahren

zum Laufen, war zuvor ein ausgeprägter

„Sportmuffel“.

Buchtipp: In ihrem Buch „Schüßler

Salze – Gesund und erfolgreich im

Sport: Schneller regenerieren und

Verletzungen richtig vorbeugen“

beschreibt sie, wie Sport bereichert

und wie Schüßler-Salze Körper und

Geist unterstützen.

Infos: www.anne-zanzinger.de

14

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

15


BÜCHER

Die Illuminaten haben

mehr Angst vor uns

als wir vor ihnen!

Jan van Helsing

Die Welt befindet sich in einem Schockzustand, die Menschen haben Angst. Die

einen haben Angst vor einem Virus, die anderen davor, denunziert zu werden, weil

sie keine Maske tragen oder eine kritische Meinung vertreten – z.B. bezüglich Islamisten-Terror,

Flüchtlingspolitik, Klima-Greta, der Präsidentschaftswahl in den USA

oder zum Thema Impfen. Fakt ist: Die Menschheit ist aufgrund unterschiedlicher

Sichtweisen zu diesen Themen gespalten, sogar innerhalb der eigenen Familie.

Spannend, nicht wahr? Ja, die

Lage ist gespannt. Und wo

stehen Sie? In diesem Buch

spricht Jan van Helsing, der bereits

im August 2019 über den Corona-

Plan informiert war, mit Johannes,

einem Hellsichtigen, der sozusagen

einen guten „Draht nach oben“ hat.

Beide gehen der Frage nach, wieso

die Mächtigen dieser Welt – die

Illuminaten –, die hinter all diesen

Szenarien stecken, eine solche

Angst haben, dass ihre Machenschaften

auffliegen, dass sie deswegen

Videos, Bücher sowie Menschen

auf dem gesamten Globus

zensieren.

Wovor haben sie Angst? Aufgrund

ihres enormen Wissens – u.a. aus

dem Roswell-Absturz – kennen die

Illuminaten ein Geheimnis, das sie

ganz schnell ihrer eigenen Macht

berauben würde – hätten die Menschen

Kenntnis davon.

Was ist das Geheimnis?

Es ist etwas, das in jedem von uns

verborgen ist, weshalb man uns

durch eine gigantische Ablenkungsindustrie

davon abhält, uns auf die

Suche nach diesem Geheimnis zu

machen.

Jan van Helsing spricht Klartext: „Es

ist unser Auftrag, diese Macht in

uns zu entdecken. Es geht darum,

dass wir unser Geburtsrecht wieder

annehmen, demzufolge wir selbst

Schöpfer sind, und nun endlich

damit beginnen, aktiv zu werden

– denn genau davor haben die Illuminaten

Angst!“ Das „Handbuch

für Götter“ zeigt Möglichkeiten auf,

wie diese Kraft entdeckt und sie

im täglichen Leben zum Einsatz

bringen kann.

16

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

17


LESEPROBE

Handbuch

für Götter

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist sicherlich nicht an Ihnen vorübergegangen,

dass wir in einer bewegten

Zeit leben – ich sage nur

„Corona“. Nichts ist mehr, wie es

war, und es wird auch nichts mehr

so sein, wie wir es einmal gekannt

haben.

Ich kenne ihren Plan!

Ich bin ein Schwarzseher, meinen

Sie? Nein, und ich bin auch kein

Hellseher. Aber ich kenne den Plan

derjenigen, die das initiiert haben.

Deswegen konnte ich bereits vor

über 20 Jahren beschreiben, wohin

die Reise der Weltpolitik geht, und

kann deshalb auch heute schon

sagen, was als Nächstes kommen

wird.

Ich kenne den Plan – und nicht

nur den Plan derjenigen, die uns

bewusst in diese Misere gebracht

haben, sondern auch den der

Gegenseite, die uns durch diese

kommende Zeit führen wird.

Jan van Helsing

Nun werden Leser, die meine

bisherigen Bücher nicht kennen,

meinen: „Was schwafelt der Helsing

da?“

Vor 26 Jahren schrieb ich mein erstes

Buch mit dem Titel „Geheimgesellschaften

und ihre Macht im 20.

Jahrhundert“, welches zusammen

mit dem Fortsetzungsband 1996 in

Deutschland und in der Schweiz

beschlagnahmt worden ist, in

welchem ich die Strukturen im

Hintergrund des Weltgeschehens

beschrieben habe, die aus dem Verborgenen

heraus nicht nur Einfluss

auf Politik und Wirtschaft nehmen,

sondern diese schon lange fest in

der Hand haben.

Neuland für dich?

Für diejenigen, für die das eben

Gesagte Neuland ist, sei hier nur

kurz auf diese „Hintergrundstrukturen“

eingegangen:

Dr. Arend Oetker, der ehemalige

Vorstands-Chef der Atlantik-Brücke,

gab im Jahre 2002 folgende Antwort

auf die Frage nach dem Bestehensgrund

dieser Organisation:

„Die USA werden von 200 Familien

regiert, und zu denen wollen wir

gute Kontakte haben.“

Aha, also nicht Barack Obama; Donald

Trump oder Joe Biden regieren

die mächtigste Nation der Welt,

sondern superreiche Familienclans.

Wussten Sie das?

Der ehemalige Premierminister

Englands Benjamin Disraeli wusste

es: „Die Welt wird von ganz

anderen Persönlichkeiten regiert, als

gemeinhin von Personen, die keinen

Blick hinter die Kulissen werfen

können, angenommen wird.“

200 Familien

regieren die Welt

Wer genau sind denn diese 200

Familien?

Es handelt sich bei diesen alten

Familienclans, die ich in meinen

Büchern als Illuminaten bezeichnet

habe, die aber auch Schattenregierung,

Hintergrundmächte oder

Deep State genannt werden, um

einen Zusammenschluss der reichsten

Familiendynastien der Welt in

Verbindung mit alten Adelshäusern,

Privatbankiers wie Rothschild,

Warburg und Schiff sowie Strukturen

wie die Jesuiten, die weltweit

vernetzte Hochgrad-freimaurerei

und den Vatikan.

BÜCHER

„Erlaube mir, das Geld einer Nation

herauszugeben und zu kontrollieren,

dann ist es mir egal, wer die

Gesetze macht.“

Mayer Amschel Bauer, Gründer der Rothschild-

Dynastie

Das Zinseszins-Finanzsystem, wie

wir es heute haben, ist ihre Erfindung,

durch welche sie Staaten

erpressen und somit steuern.

Elite sieht sich

als gottgleich

Diese „Elite“, wie sie sich selber sehen

– fast gottgleich –, arbeitet seit

zweihundert Jahren sehr zielstrebig

an ihrem Baby: einem Welteinheitsstaat

mit einer globalen digitalen

Währung, einer Weltreligion, mit

absoluter Überwachung (Mikrochip

und Smartphone), einem

Weltmensch (vermischt) und mit

ihnen als rassisch reiner Herrscherkaste,

welche die am Ende massiv

dezimierte Weltbevölkerung dann

roboter-gleich am Leben lässt.

Das Baby hat einen

Namen: Neue

Weltordnung (NWO)

All das hatte ich bereits vor 26 Jahren

beschrieben, und es ist bislang

alles – wenn auch etwas zeitversetzt

– eingetroffen. Wobei ich mir

das nicht aus den Fingern gesogen,

sondern überwiegend von Aus- steigern

bzw. Insidern erfahren habe.

18

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

19


BÜCHER

Das, was wir jetzt erleben, ist der

Beginn dessen, was wir in der Offenbarung

des Johannes im N.T. finden.

Es steht aber auch in den Prophezeiungen

des Islam, wir finden

es im Buch Mormon oder bei den

Mayas – und bei all den Sehern der

letzten 100 Jahre (Irlmaier, Mühlhiasl,

Blinder Jüngling von Prag...)

Spreu trennt sich

vom Weizen

Wir leben jetzt in der Zeit, in der

sich die Spreu vom Weizen trennt.

Auf der einen Seite gibt es die

Menschen, die sich über Jahre oder

Jahrzehnte hinweg mit sich und ihrem

Inneren beschäftigt haben, die

meditieren, fasten, beten, auf eine

bewusste Ernährung Wert legen,

bei Krankheiten nach der Ursache

suchen und sich teilweise selbst

behandeln, die viel lesen und sich

in geistigen Dingen bilden.

Exoteriker bleiben

an der Oberfläche

Auf der anderen Seite haben wir

den rein äußerlich orientierten

Mensch (Exoteriker), dem vor allem

sein Geld, sein beruflicher Erfolg,

sein Auto, Haus, Sexualität, Urlaub,

Fußball und Feiern wichtig ist

und der bei Problemen zum Arzt,

Psychologen oder sonst wohin

geht und hofft, dass dieser ihn von

seinem Problem befreit. Er sieht

keine Veranlassung darin, bei sich

selbst nach der Ursache zu suchen

und bleibt an der Oberfläche des

Lebens. Das sind diejenigen, die

in der Corona-Krise am meisten

leiden, denn sie verstehen die Welt

nicht mehr.

Donald Trumps

geheime Pläne

Es war im Sommer und Herbst

2019, als ich mit Hannes

Berger (ein Insider aus dem

„Whistleblower“-Buch) zwei Audio-

Interviews führte zu den Themen

Deep State, Donald Trumps geheime

Pläne, drohender Finanzkollaps

usw.

Und bereits da hatte Hannes klar

und leicht verständlich erläutert,

dass unser Zinseszins-Finanzsystem

ein Verfallsdatum erreicht hat. Jedes

Mal, wenn das im Laufe der Weltgeschichte

geschah, wurden die

Völker der Erde von einem Weltkrieg

„beglückt“, in dessen Folge

es zu einem Crash kam. So sah es

jedenfalls nach außen hin aus. Es

war allerdings genau andersherum.

Man hat einen bzw. zwei Weltkriege

inszeniert, mit denen man den

Finanzkollaps tarnen konnte. Und

was passierte im Jahre 2020?

Trump griff nicht an

Nachdem sich Donald Trump

wiederholt geweigert hatte, den

Iran anzugreifen und auch nicht

Russland oder Nordkorea, blieb

der Krieg aus. Also musste man

sich etwas anderes einfallen lassen.

Plan B: Corona! Und ich gebe zu,

sie haben es brillant eingefädelt.

Egal, was nun wirtschaftlich auf uns

zukommt – von Firmeninsolvenzen,

Massenentlassungen bis hin zum

kleineren oder größeren Crash –,

das Virus ist schuld.

Das Virus ist Schuld!

Genial! Sie schlagen mehrere

Fliegen mit einer Klappe, und viele

Leute sind so blöd und merken

nichts!

Ich selbst weiß seit Mitte 2019

von zwei deutschen Milliardären

– einer bezieht die „Unsterblichkeitspille“

von mir –, dass „für 2020

etwas Schlimmes zu erwarten ist“.

Und ein Politiker, der bis Sommer

2019 eine der höchsten Positionen

in einer deutschen Partei innehatte

und nun in einen hohen Beamtenstatus

gewechselt ist, nannte als

Grund für seine freiwillige Versetzung:

„Ich möchte nicht an dem

beteiligt sein, was 2020 in Deutschland

passieren wird.“

Nichts geschieht

zufällig!

Meine lieben Leserinnen und Leser,

es geschieht nie etwas zufällig. Was

geplant ist, wird nur nicht allen

mitgeteilt. Wer sich allerdings mit

Prophezeiungen, aber auch mit

Hintergrundpolitik oder auch mit

dem Finanzwesen (siehe die Bestseller

von Dr. Max Otte oder Dr.

Markus Krall) auseinandergesetzt

hat, der konnte zumindest erahnen,

dass das Leben nicht einfach so

weitergehen würde.

Die Erkenntnis: Die Illuminaten

sind kurz vor ihrem Ziel! Und die

Chancen stehen wirklich gut, dass

sie dieses nun auch erreichen: Ein

Bargeldverbot droht, wie auch eine

Impfpflicht, und ein Spiegelredakteur

forderte nach Ausbruch des

Virus sogleich: „Wir brauchen eine

Weltregierung!“

Weltwirtschaft wird

gegen Wand gefahren

Bleiben wir noch kurz bei Corona:

Was genau hat es mit dem Corona-Szenarium

auf sich?

Michael Morris hat in seinem Buch

„Lock- down“... genau beschrieben,

wer hinter Corona steckt und

was die Ziele derjenigen sind – wie

es z.B. im Buch „Wir töten die

halbe Menschheit“ beschrieben

ist: Man fährt die Weltwirtschaft

gegen die Wand, bereinigt die Erde

gleichzeitig von „überflüssigen“

Menschen (nutzlose Esser), bringt

die Zwangsimpfung, den Chip, 5G

und den bargeldlosen Zahlungsverkehr

mit großen Schritten voran

und will zudem eine Weltregierung

durchdrücken. Und das Ganze

20

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

21


BÜCHER

22

unter dem Deckmantel einer linksgrünen

Gesellschaftsform.

Der eine oder andere Leser mag

gemeint haben, dass wir Autoren

übertreiben, doch weit gefehlt:

UNO-Generalsekretär António

Guterres hat sich am 28.2.2020 im

Kontext der Corona-Krise für eine

Neugestaltung der globalen Ordnung

ausgesprochen.

Änderung der

Machtverhältnisse

Der Sozialist Guterres sagte: „Die

Nationen, die sich vor mehr als

sieben Jahrzehnten durchsetzten,

haben sich geweigert, über die

Reformen nachzudenken, die zur

Änderung der Machtverhältnisse in

internationalen Institutionen erforderlich

sind.“

Er will ein globales Abkommen

mit dem Ziel, die Vorherrschaft

der Großmächte in der Weltpolitik

zu brechen sowie Macht,

Reichtum und Chancen gerechter

zwischen den Staaten zu verteilen.

Und er stellt sich die neue

Welt der Zukunft folgendermaßen

vor: „Ein neues Modell für globale

Regierungsführung muss auf

einer vollständigen, integrativen

und gleichberechtigten Beteiligung

an globalen Institutionen

beruhen.“ Sprich: eine Weltregierung

durch die UNO, wobei die

Corona-„Pandemie“ und die von

den Mainstream-Medien angeheizten

Anti-Rassismus-Proteste

als Vorwand dienen, um die vom

links-grünen Establishment gewollte

Neue Weltordnung Wirklichkeit

werden zu lassen.

Es geht um Great Reset

Es geht um einen „Great Reset“ der

bestehenden Weltwirtschaftsordnung.

Diese „Eliten“ wünschen sich

eine Art öko-sozialistische Planwirtschaft

unter dem Dach der UNO.

Es ist genau das, was wir Autoren

in unseren Büchern beschrieben

haben. Und es kommt in großen

Schritten auf uns zu!

„Wir stehen am Rande einer weltweiten

Umbildung, alles, was wir

brauchen, ist die richtige allumfassende

Krise, und die Nationen werden

in die Neue Weltordnung einwilligen.“

David Rockefeller, Juni 1991

Wer ist am Ende

Schuld daran?

Man muss zugeben: Es ist schon

echt genial geplant! Die Wirtschaft

wird weltweit gegen die Wand

gefahren – und wer ist am Ende

schuld daran? Sind es die Regierungen,

die man zur Rechenschaft

ziehen muss; ist es die Demokratie,

die dafür verantwortlich ist; ist es

das Finanzsystem, das gescheitert

ist? Nein, Corona ist schuld, und

alle sind aus dem Schneider, man

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

WERBE wo du stets gesehen wirst!

Erreiche im Lebensgeist-Magazin dein Ziel-Publikum multimedial

mit Videos, wertvollen Advertorials oder individuellen Anzeigen.

LebensGeist-Magazin erscheint:

• in Lesezirkeln – überall dort, wo Menschen warten!

• auf relevanten Online-Portalen

• in online-Kiosken

• über Newsletterverteilung

und auf vielen Social-media-Seiten

www.LebensGeist-Magazin.de

Schau in den

Media-Katalog

und erhalte

ein attraktives

Angebot!

ANZEIGE

Erreiche

zigtausende

Leser –

jederzeit


Total viral – Corona in

satirischen Versen

von Brigitte Fortströer

Corona – die Welt steht Kopf – eine gute

Position, die Sichtweise zu ändern. Statt

anzuklagen möge jeder in sich gehen und

die Chance für Neues und Wandel nutzen.

Wer hinter die Fassade blickt und Wahrheit

schaut, dem ist die Freude an Erkenntnis

groß und Urteil fremd. Denn er ist sich

gewahr, dass er unendliches Bewusstsein

ist, das niemals bricht und stets die Kraft

bei sich behält.

Dieses Werk ist eine Mischung aus kritischer

Betrachtung und humorvoller Satire,

von schmunzelnder Berührung bis hin zu

nachdenklicher Erkenntnis.

„Betrachten statt Verachten“ ist das Motto

von Brigitte Fortströer, mit dem sie sich

trotz unverbogener Klarheit, stets den Platz

in ihrer unberührten Mitte wahrt. In jeder

Krise auch die Chance für Neustart und

Wachstum zu erkennen, ist die Kunst, die

davor schützt, sich im Strudel der Empörung

zu verlieren.

Mit ihren Wortspielen aus einer Mischung

von satirischem Humor, gepaart mit Scharfsinn

beschreibt sie ihre Wahrnehmung der

Gegenwart und öffnet Raum für schmunzelnde

Nachdenklichkeit.

Die Originalausgabe enthält dazu liebevoll

gestalteten Illustrationen.

Brigitte Fortströer ist Unternehmerin,

Bewusstseinstrainerin, Visionärin und

Autorin. Ihren kreativen Talenten verleiht

sie in Interior-Design, Bildern, Büchern und

zahlreichen Gedichten lebhaften Ausdruck.

In ihren Coachings lehrt sie, die Realität als

eine formbare Energie zu betrachten und

sich dabei wieder der eigenen Mitschöpferkraft

und Selbstverantwortung zu öffnen.

Brigitte Fortströer, TOTAL VIRAL: Corona in

satirischen Versen,TB | 115 Seiten | 11,99 €

ISBN: 979-8708882677

Buchemfpehlung für Naturfreunde

Kreative Gartenarbeit, bewusstes Sammeln

von und Sich-Austauschen über Heilpflanzen

und die Freude, sich ein Stück

Unabhängigkeit durch eine eigene Ernte zu

erobern, sind wohltuende Aktivitäten, die

uns in diesem Frühjahr besonders gut tun

werden.

Eine Einladung zu einem Esstisch voller

frischer Kräuter und zum Aufbau einer

Hausapotheke, die für Vitalität und Gesundheit

sorgt, sprechen Rosalee de la Forêt

und Emily Han in ihrem Buch „Heilende

Wildkräuter“ aus.

Das Sammeln und Verarbeiten von Heilpflanzen

ist ein Schritt hin zu einem entschleunigten,

naturverbundenen Leben im

Rhythmus von Jahreszeiten, denn es lehrt,

die Natur und ihre Gaben schätzen zu lernen.

Innerhalb der fünf Jahreszeiten werden

26 weitverbreitete krautige und langlebige

Pflanzen samt ihren Früchten und Wurzeln

vorgestellt.

Die Autorinnen zeigen:

• die medizinisch-botanischen Eigenschaften

von 24 Wildkräutern vor Ihrer Haustür

und für Ihren Garten

• die einfache Herstellung wirksamer Naturmedizin

– von Heilsalben aus Johanniskraut

über Frühlingsblüten-Massageöl bis

hin zu Wegerich-Verdauungstee

• 75 leckere Rezepte, z. B. Löwenzahn-

Ahornsirup-Torte, Brennnessel-Frittata,

Holunderblütensirup

• besondere Wege zur Naturerfahrung,

u. a. einen Sitzplatz zur Beobachtung

von Flora und Fauna oder ein Journal zur

Selbstreflexion

BÜCHER

• Schwelgen Sie in der Apotheke der Natur,

genießen Sie die Entschleunigung. Denn

Heilende Wildkräuter vermittelt die effektive

Herstellung von Pflanzenmedizin – ein

Handwerk, das den Menschen tief greifend

mit der Erde verbindet.

„Dieses Buch wird Neulinge und Experten

gleichermaßen inspirieren. Ich kann es

kaum erwarten, es den Schülern meiner

Kräuterkurse nahezubringen.“

– Maria Noël Groves, zertifizierte Kräuterkundlerin

Heilende Wildkräuter – de la Foret, Rosalee

und Han, Emily – Nachhaltig Heilpflanzen

sammeln und eigene Naturmedizin herstellen

| Narayana-Verlag | 436 Seiten, kart. |

ISBN: 978-3-96257-198-6

24

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

25


YOGA

Yoga Vidya Musikfestival 12. – 16. Mai 2021

Frühlingsfestival

für mehr Harmonie

Warum dann überhaupt ein Festival? Die Antwort gibt der indische Lehrmeister

Swami Sivananda: „Musik erzeugt Harmonie im Herzen und erfüllt

den Geist mit Reinheit“. Yoga Vidya setzt alle Hebel für ein hoch inspirierendes

und tief berührendes Fest in Bewegung. Das Projekt soll zeigen, wie

Freiheit, Lebensfreude und Frieden die Herzen zu neuem Leben erwecken!

Klangerleben einmal anders: Das

erste Yoga Vidya Musik Festival in

Pandemiezeiten!

Musik in allen Facetten steht im

Mittelpunkt des Konzert-, Workshop-

und Yoga-Programms des

Yoga Vidya Musikfestivals ab dem

12. Mai 2021 in Bad Meinberg.

unter Durchführung eines eigenen

Hygienekonzepts möchten die

Progamm-Macher*innen in diesem

Jahr ganz besonders umsichtig

handeln.

Hochseilakt

der Festivalplanung

26

Musikalisches

Familientreffen

Auf dem „musikalischen Familientreffen“

laden Headliner wie

Sundaram, Christian Bollmann

und Judith Maria Günzl, Gaiatrees,

Aleah Gandharvika & Jess Amba,

alle Liebhaber*innen spiritueller

Musik dazu ein, sich über Klang,

Energie und Akustik miteinander zu

verbinden. In enger Abstimmung

mit den zuständigen Behörden und

„Das Festival zu planen ist in diesen

Zeiten eine Herausforderung, der

man vielleicht nur mit yogischer

Gelassenheit begegnen kann“,

findet Christian Einsiedel.

„Ob es stattfinden kann, wissen

wir realistisch wohl erst ein paar

Tage vorher. Wir stellen uns daher

auf alle Eventualitäten ein und sind

dankbar für alle, die ihr Ticket jetzt

schon buchen – auch im Namen

der Künstlerinnen und Künstler.“

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

Foto: Yoga Vidya

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

27


Wer sich für das Festival entscheidet,

darf sich am verlängerten Feiertagswochenende

auf mitreißende

Konzerte, spannende Workshops,

tiefgehende Meditationen, Impro-

Sessions, Rezitationen, bezaubernde

Klangreisen und indische Rituale

freuen.

In besonderen Klang-Yogastunden

sowie Klassen mit Mantra- und

Konzertbegleitung entführen die

Artists die Teilnehmer*innen in eine

Welt der Herzensöffnung im Hier

und Jetzt.

„Das Flair, das in einer kleinen

Gruppe mit großen Künstlern entsteht,

wird dadurch allerdings auch

etwas wirklich Besonderes.“

Obertonsingen

zur Eröffnung

Nur das Eröffnungskonzert mit

Obertonsänger Christian Bollmann

am Mittwochabend wird aus organisatorischen

Gründen ein einmaliges

Ereignis bleiben.

Sicherheit zählt, Pandemie-

Regeln gelten. Musiker*innen,

Workshopleiter*innen wie Teilnehmende

werden Abstand halten, sich

mehr über die Herzen als physisch

begegnen, Masken tragen, ihre

Verbundenheit durch ein Lachen in

den Augen zum Ausdruck bringen.

Platz. Friedensarbeit und interkulturelle

Kommunikation stehen dabei

ganz oben auf der Agenda der

Projektleiterin.

Musk heilt und

überwindet Gräben

... weiß das Event-Team. „Diese

Kunst überträgt sich und schafft

positive Schwingungen weit über

die örtlichen Grenzen hinweg.

Alle Musikschaffenden werden an

einem Strang ziehen, um dies corona-konform

erlebbar zu machen.“

Maike Czieschowitz

Anders als gewohnt

und dennoch

einzigartig!

Anders als gewohnt und dafür

einzigartig – so wird das erste Yoga

Vidya Musikfestival in Pandemiezeiten

sein. Um allen Teilnehmenden

die Chance zu geben, die teils

sehr bekannten Kunstschaffenden

unter corona-konformen Bedingungen

live mitzuerleben, werden sie

gleich mehrfach auftreten.

Kleine Gruppen, außergewöhnliche

Auftritte, großes Gefühl – das sind

die Ingredienzien, mit denen die

Programmmacher die Not zu einer

Tugend machen. „Zwar gibt uns das

Infektionsgeschehen die kleinen

Gruppengrößen vor“, weiß Festivalplaner

Christian Einsiedel.

28

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021


INSPIRATION

Eintauchen in die

Tiefe der Wildnis

Torgeby schrieb über außergewöhnliche Erfahrungen

Markus Torgeby, geboren

1976, war ein erfolgreicher

Marathon- und

Langstreckenläufer, bevor eine Verletzung

seiner Karriere als Spitzensportler

ein jähes Ende bereitete.

Er fiel in ein tiefes Loch und ließ

das Großstadtleben radikal hinter

sich.

Nachts nur den

Sternenhimmel

über sich...

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

In den Wäldern von Jämtland im

nördlichen Schweden baute er sich

eine Hütte und lebte vier Jahre

von Haferbrei, Beeren und Wasser.

Dort fand er zurück zur Laufleidenschaft

und schrieb darüber einen

internationalen Bestseller, der auch

verfilmt wurde. Torgeby lebt heute

mit seiner Frau und drei Kindern

am Waldrand und hält regelmäßig

Vorträge für verschiedene Organisationen

und Firmen.

Im Freien schlafen, umgeben von

Bäumen, Dunkelheit und angenehmer

Kälte. Dabei hoch zu den

Sternen blicken und sehen, wie sich

die Atemluft wie eine feine Wolke

vor den Augen kräuselt.

Verpassen wir etwas

in den immergleichen

vier Wänden?

Vielleicht verpassen wir ja etwas,

wenn wir immer nur in temperierten

Räumen mit vier Wänden und

einer Decke liegen.

Markus Torgeby kehrte der Zivilisation

den Rücken, zog in den Wald

und schlief fortan unter freiem

Himmel. Eine Erfahrung, die sein

Leben und seinen Blick auf die

Welt veränderte.

In den Neunzigerjahren war Markus

Torgeby einer der talentiertesten

Langstreckenläufer Schwedens,

doch eine schwere Verletzung bereitete

der Hoffnung auf eine Karriere

als Spitzensportler ein Ende.

Von einem Tag auf den anderen

31


war sein Bezugsrahmen – Trainer,

Trainingsgruppe, Laufen – weg.

Markus Torgeby suchte Halt.

In einer Hütte im Wald

das Leben neu denken

Er verließ die Zivilisation und baute

sich eine Hütte im Wald. Dort lebte

er von Haferbrei, Beeren und Wasser.

Vier Jahre lang. Die Nähe zur

Natur, das Leben im Einklang mit

ihr, brachte ihm wieder Stabilität. Er

verspürte eine Ruhe und Klarheit,

die er sie nie zuvor erlebt hatte.

Wärme, Nahrung und alles andere,

was wir für gegeben halten, musste

er sich selbst organisieren. Das

half ihm zu erkennen, was wirklich

wichtig ist.

Inzwischen ist Markus Torgeby 42

Jahre alt, er ist verheiratet und hat

drei Kinder. Für seine Familie hat er

ein Haus gebaut, ganz in der Nähe

seiner alten Hütte im Wald. Hier

leben sie ein genügsames Leben,

doch es fehlt ihnen an nichts.

Totale Absage

an Konsum & Co

Diese Absage an Konsum, Tempo

und Maximierung, an das alltägliche

Schneller, Höher und Weiter,

betrachtet Markus Torgeby als ein

Lebensmodell, dass der Nachahmung

lohnt.

Neben zahlreichen vierfarbigen

Abbildungen enthält das Buch viele

Tipps und Tricks für das Leben in

der Natur: Wie man am besten im

Freien übernachtet, welche Pflanzen

essbar sind, welche Werkzeuge

unerlässlich sind u.v.m.

Markus Torgeby – Unter freiem

Himmel, Eine Anleitung für ein

Leben in der Natur | 192 S. | 24 €

ISBN 978-3-453-27314-6

Hier im Interview

zum Buch:

https://youtu.be/6u0mJxf06DU

32

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021


HEALING

Mit den lebensbejahenden Konzepten „Achtsamkeit“, „Präsenz“, „Gelassenheit“

und „Bewusstsein“ im Alltag arbeiten – was macht das so schwer?

Pferde zeigen den Menschen wie keine anderen Tiere auf, wo es physische

oder psychische Disharmonien gibt.

Steh still,

lausche auf das,

...was kommt

von Alexandra König

Das Zitat einer Schülerin von

mir, die sich seit Jahren auf

dem Weg befindet, um ihr

Leben friedlicher zu gestalten, ist

sicher eine gute Denkart. Auf Dauer

wird dies das Leben dieser Frau

jedoch nicht verändern:

„Ich gehe Montagabend in eine

Meditationsgruppe und Donnerstags

zum Yoga, um zweimal pro

Woche nur etwas für mich zu tun,

mich vom Streß zu erholen und

mich richtig entspannen zu können.“

Ein Pferd lehrt

„seinen“ Menschen

Wenn wir in der Saliho School

mit den Pferden zusammen sind,

zeigen diese bei ihren Menschen

immer die gleiche Problematik auf:

Solange die Menschen nicht in

Bewegung sind, ist noch alles

friedlich.

Kommen sie jedoch in Bewegung,

zeigen sich viele Unsicherheiten:

Sie lenken ihre Schritte nicht mit

Bedacht, es zeigen sich unbewusste

Gefühle und Erwartungshaltungen,

sie haben keinen Plan und sind

selten gut vorbereitet.

Es gibt zwei Ansätze, die mich die

Pferde lehren:

Der erste: Steh still, lausche, was

kommt und verfange dich nicht in

den Verwirrungen deines Verstandes.

Des Körpers

bewusst werden

Der zweite: Wenn du in Bewegung

kommst, dann fange an, dir deines

Körpers bewusst zu sein, deinem

Wirken Aufmerksamkeit zu schenken.

Beginne, bewusst zu gehen,

bewusst zu sprechen und zuzuhören.

Der erste Vorsatz gelingt manchem

nur mit großer Anstrengung. Der

zweite Ansatz gelingt dann nur

noch einem von hundert.

Was ist so schwer?

Demut vor allem,

was da ist!

Eine Tugend, die vielleicht längst

verloren gegangen ist und erst wieder

ins Bewusstsein der Menschen

kommen darf: Demut vor allem,

was da ist.

Die meisten haben in ihrem Leben

so viele Pflichten und Besitz angehäuft,

dass der Tag 30 Stunden

bräuchte, um alles in einem gelassenen

und entspannten Zustand

bedienen zu können. Schnelligkeit

34

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

35


HEALING

und Überforderung sind zu solch

einer Gewohnheit geworden, dass

die energetische Qualität von

allem, was wir tun, nur noch sehr

gering ist.

Pferde machen das sehr deutlich.

In einer kleinen Übung, die ich zu

allererst mit jedem Schüler, der zu

mir kommt, mache, sage ich ihm,

er soll ein Pferd, das auf ihn zukommt,

auf drei Meter Abstand mit

einem Handsignal stoppen.

bemerkt man vielleicht noch, wie

man seine Probleme selbst verursacht.

Aber im Alltag zeigt sich das

meist nicht so deutlich.

Konflikte warten nicht

Erst nach einiger Zeit unbewussten

und kraftlosen Handelns und Tun

steht man plötzlich vor größeren

Problemen, Konflikten oder fragt

sich, warum das Konto immer leer

ist, obwohl man täglich 14 Stunden

gearbeitet hat.

Daher konzentrieren wir uns in

der Saliho School auf die Lehre

der Energien in Bewegung, der

guten Vorbereitung, des bewussten

Handelns, Sprechens, Zuhörens

und Lebens, was jeden Morgen aufs

Neue konzentriert praktiziert und

kultiviert werden muss, um in einer

Welt, wie sie heute existiert, mit all

ihren Herausforderungen, friedlich

leben zu können.

Wir beleuchten jeden Schritt der

Energie in Bewegung und verhelfen

damit den Menschen, ihre Meditationstechniken,

Mantras oder Mudras

in ihre Handlungen einzubauen,

um sie den ganzen Tag zu praktizieren.

Alexandra König, chi horsing

www.chi-horsing.com/

Es gelingt meist nicht. Weil das

Handsignal keine energetische, also

geistige Kraft enthält. Es ist eine leere

Handbewegung, ohne dass die

Hand in Verbindung mit dem Geist

und der Energie arbeitet.

Unbewusste Ängste

blockieren das nötige

Vertrauen zum Tier

Das Resultat davon: Das Pferd

geht weiter auf den Menschen

zu, rumpelt fast in ihn hinein und

kurz bevor das geschieht, wird der

Mensch richtig laut und zu seiner

Selbstverteidigung dann noch

verständlicherweise fast gewalttätig,

um das Pferd zu stoppen und sich

selbst vor Schaden zu bewahren.

Und dieses Beispiel ist typisch für

den Alltag der Menschen. Unvorbereitet

oder kraftlos handelnd, agiert

man so den Großteil des Tages.

Kommt es zu einer klaren Situation

wie in dem Beispiel mit dem Pferd,

36

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

37


Appalachian

Trail

Ein abenteuerlicher Reisebericht

Andreas Zimmermann erzählt in „Der Appalachian Trail“ von seiner Wanderung

entlang des längsten durchgehend markierten Wanderweges der Welt.

Der Appalachian Trail ist ein etwa 3500 Kilometer (oder 2167.1 Meilen)

langer Fernwanderweg durch die US-amerikanischen Appalachen und gilt als

der längste durchgehend markierte Wanderweg der Welt.

Er durchquert 14 US-Bundesstaaten. Sogenannte

„thru-hiker“ versuchen häufig, die gesamte

Strecke innerhalb einer Saison zu durchwandern.

Der Autor dieses Buchs und Ursula Wanner

haben diese Wanderung in 178 Tagen zu Fuß

gemeistert und dabei einiges erlebt.

Fluchen, Lachen, Wandern...

Sie wanderten Tag für Tag, fluchten, lachten und

weinten, aber liebten die Erfahrung. Sie trafen

unterwegs auf interessante Menschen und gaben

auch dann nicht auf, wenn sie auf allen Vieren

gekrochen sind. Es war für beide eine der intensivsten

Zeiten ihres Lebens.

In seinem packenden Reisebericht „Der Appalachian

Trail“ erzählt Andreas Zimmermann von den

Freuden und Leiden unterwegs.

Die Geschichten sind mal heiter, mal besinnlich

und tiefgründig und gespickt mit vielen prakti-

schen Tipps. Die Reise des Autors

fand zu einer Zeit, in der Mobiltelefone

noch nicht smart waren und

man oft noch analoge Kameras mit

sich herum trug, statt.

Traditionell –

mit Landkarte statt

GPS und Handy

Die beiden Wanderer verließen

sich also auf traditionelle Mittel wie

Landkarten.

Das Buch ist eine ideale Lektüre

für alle, die selbst gerne mal den

Appalachian Trail begehen wür-

BÜCHER

den – aber auch für alle, die lieber

gemütlich von daheim aus am

Abenteuer von anderen teilnehmen

möchten.

Sönke Schulz

„Der Appalachian Trail“

tredition Verlag

ISBN 978-3-347-22153-6

38

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021


Schwarzer

Holunder

Channeling von Sabine Richter

Sabine Richter ist Sozialpädagogin

und Buchautorin. Sie ist außerdem

bekannt als Medium,

das mit den Wesen der universellen

Strahlen Antworten auf vielschichtige

menschliche Fragen aus einer

höheren Bewusstseinssphäre

kanalisiert.


MEDIALITÄT

42

Wir begrüßen Euch und bitten Euch, Eure Fragen an uns zu richten, damit

wir Euch dienen können.

Frage: Wir möchten gerne nähere Informationen

zum schwarzen Holunder hören, lateinisch – Sambucus nigra.

Also zum schwarzen

Holunder:

Es ist ein gelbblühender

Busch, ist

das korrekt?

Es ist ein weißblühender

Busch – ein

Holunderstrauch – mit

roten Beeren.

Es ist aus unserer Warte mit der

Farbe Gelb in Verbindung.

Blüte trägt die Information

der Weisheit

Die Information dieser Blüte ist

die Information der Weisheit. Der

Weisheit und der bedingungslosen

Liebe. Es ist eine Pflanze von außerordentlicher

Güte und von einer

großen inneren Kraft.

Die Aufnahme dieser Substanz in

Euch – hilfreich nicht in einem

lebendigen Zustand zu vollziehen,

denn im lebendigen Zustand, die

Substanz aufgenommen, würde

bedeuten, der Weisheit und der

bedingungslosen Liebe zu freveln.

Es ist ein Akt der Zerstörung, den

Ihr dieser Information auferlegt. Ein

Busch dieses Namens, der

in voller Blüte steht, ist

aufgrund seines Informationsgehaltes

in seinem

Umfeld derart stark auf

das menschliche System,

dass ein immenses Potential

an Eigenliebe entsteht,

wenn Ihr dort verweilt.

Das Inbesitznehmen der Blüten

bricht die Informationsstruktur dieser

Pflanze, sie bricht die Weisheit

und die bedingungslose Liebe im

Sinne des Materialismus und der

Ich-Bezogenheit, der Annahme, der

In-Sich-Aufnahme und Übernahme

einer Energie, die nicht zu brechen

ist oder nicht gebrochen werden

soll.

Die Blüten verlieren

ihre Kraft, werden sie

gebrochen!

Es ist vergleichbar eines Menschen,

der die Schönheit und Reinheit

eines jungen Wesens missbraucht,

beispielsweise durch Missbrauch

eines weiblichen jungen Körpers,

um das Licht in sich aufzunehmen.

Es ist eine frevelhafte Tat, so könntet

Ihr es nennen. Zur Zeit der Blüte

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

Foto: Matthias Boeckel

in das System aufgenommen, ist es bereichernd und

die Energie springt über auf das menschliche System.

Wenn Ihr auf eine Weise sachgemäß mit den Blüten

umgeht und in einem gewissen Rahmen sie erntet, so

wartet, bis die Blüte versiegt ist in ihrer Information,

nehmt sie auf, nehmt die Demut und die Hingabe

an den Tod in Euch auf, den die Pflanze bereit ist zu

tragen, um Euch zu dienen.

Holunder wirkt fiebersenkend

im getrockneten Zustand

Im getrockneten Zustand ist es eine Information, die

fiebersenkend wirkt, d.h. also beruhigend auf das feurige

System wirkt, auf die Ich-Bezogenheit des Feuers

wirkt und besänftigend und lindernd und gütig, mitfühlend

den Menschen in die Heilung führt, gleichsam

den wiegenden Armen einer Amme.

Betrachtet Ihr die Beeren, so sind sie stark energetisierend

auf der Ebene der Pulskraft des Systems. Wenn

Ihr also zu viel dieses Beerensaftes zu Euch nehmt, so

ist es schädlich und schwächend für das Herz, da eine

sehr starke Impulskraft für das Herz- und das Lungensystem

von diesen Beeren ausgeht.

Herzschwachen Menschen kann

sie zum Herzinfarkt gereichen!

Der Holunderbusch ist eine Versorgungsstation für die

Tiere im Winter, um das lahme System des Herzkreislaufsystems,

das erlahmte, im Winter an der Kälte anzutreiben

und Wärme und Nahrung und Stoffwechsel-

Beschleunigung dem Tier zu ermöglichen.

Als Mensch in sich aufgenommen, kann es herzschwache

Menschen zum Herzinfarkt gereichen. Für

herzschwache Menschen ist stets nur eine Menge von

möglicherweise wenigen Millilitern sinnvoll als Beiga-

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

43


HEALTH FOOD

Spargel

gesund und

lecker zubereitet

Foto: Shutterstock

44

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021


SPIRITUALITÄT

46

Neue 12teilige Reihe

Quanten-

Homöopathie

Finde deine relevanten Frequenz-Mittel, aktiviere deine Intuition und

Wahrnehmung für deinen Körper, seine Grundstimmung und Belange

und entwickle deine identischen Heilmittel über Kristalle und Frequenzen

selbst! In erster Line dient diese 12-teilige Ausbildungsreihe (Webinare) zur

SELBST-Heilung! Jedoch auch und gerade im Praxisbetrieb oder in der eigenen

Familie können wir so unproblematisch jedes Mittel produzieren!

Auf der Grundlage meiner über 20

Jahre langen Erfahrung mit Selbstbehandlung

sowie in der Heilbehandlung

meiner Klienten habe ich

etliche Einblicke über verschiedenste

Heilverfahren erhalten, die mir

dazu dienten, etwas neues, großartiges

daraus zu entwickeln:

Die Quanten-Homöopathie.

Bereits im Intro über das spannende

Kapitel der Selbstheilung OHNE

jegliche Arzneimittel (!) jedoch auf

verschiedenen Wegen der Frequenzheilung

bekommst du einen

sehr guten Überblick, worum es in

unserer Ausbildungreihe geht

Dir wird damit Wissen zuteil, dass

dich befähigt, die volle Selbstverantwortung

für deine Gesundheit,

deinen Körper zu übernehmen!

Die Quanten-Homöopathie ist sowohl

für die Selbstbehandlung als

auch für den Einsatz in der Praxis

geeignet.

Sanfte Wege

der Heilung

Außerdem werden Kinder und

Tiere ganz besonders dankbar jene

SANFTEN neuen Wege annehmen

können, die gänzlich ohne Nebenwirkungen

und mit wunderbaren

Heilwellenübertragungen stattfinden

kann.

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

1. Körper, Organe, Energiesystem

2. Aktivierung deiner Heiler-

Chakras sowie relevanter

Energieeintrittspunkte

3. Heilfrequenzen der planetaren

Sphäre / Arbeit mit

den Pflanzenwesen

4. Kommunikation mit Körper-

und Organwesen

5. Kinesiologischer, radiästhetischer

& sensitiver Test.

WIE kann ich ein Mittel, eine

Frequenz herausfinden?

6. Relevante Test-Tafeln zur Serie

werden genau erklärt

7. Arbeit mit dem Kristallwesen

und Konfiguration deines Übertragungsmediums

8. Anlegen eigener homöopathischer

Listen

9. Übertragungsmodalitäten auf

Wasser & Kristalle

10. Die richtige Potenzierung

Wie erhalten wir den passenden

Wert der Potenz und der

Wirkebene? Wie verstärken

wir eine Nosode? Ermittle die

Häufigkeit der Übertragung, die

Dauer... usw

11. Entwicklung von Organ- und

Themen-Nosoden (SPECIAL)

No Guru / No Addiction!

In diesen Seminaren Befreist & ermächtigst du dich selbst!

von und mit Arijana

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

12. Welche Literatur können wir

außer den genannten noch

verwenden?

Dieses neue Intensiv-Webinar der

OM-Academy ist hier zu finden!

http://www.lichtkristall-onlineshop.de/

Bevorstehende Webinare hier:

https://omspirit-magazin.edudip.

com

Arijana – Andrea Constanze Kraus

Meditationslehrerin, Heilmedium,

Coach, Autorin, Künstlerin

47


Realität

versus

Wirklichkeit

Das Saturnjahr ‘21

Christine Linden – Astro Coachin

Das astrologische Jahr beginnt am 20. März – dem Tag der

Frühlingstagundnachtgleiche – wenn die Sonne in das Sternkreiszeichen

Widder eintritt. Damit übernimmt ein neuer

Jahresherrscher die Regentschaft für das kommende Jahr.

Er stellt gleichsam die energetische Signatur mit den zugeordneten

Themen in einem allgemeinen und relativen, pauschalen

Kontext dar.

Dennoch liefert der Jahresherrscher konkrete Anhaltspunkte um welche

tiefliegenden Themen es geht und welche entwicklungsrelevanten Ansätze

angesagt sind. Darüber hinaus bietet er konkrete Hinweise wie es zu

bewerkstelligen ist. In diesem Jahr herrscht Saturn. Es ist die Energie, die im

vergangenen Jahr zu viel Beachtung in astrologischen Kreisen geführt hat.

Die Menschen sind immer

noch beeindruckt von der

Realität des verflossenen

Jahres 2020. Dabei wurde und wird

sehr viel Angst ins kollektive Feld

getragen. Es geschieht ein gesellschaftlicher,

sozialer und wirtschaftlicher

Umbruch, ohne dass wir

derzeit eine Ahnung haben, worauf

das Ganze hinauslaufen soll. Es ist

nur eines klar: Es muss und wird

sich etwas Grundlegendes ändern

bzw. ändern müssen.

Der Kosmos hat sich klar und deutlich

zum Ausdruck gebracht und

sich dabei nicht sonderlich beliebt

gemacht – aber darauf ist er auch

nicht angewiesen.

Wirkung ist die

Folge von Ursachen

Oftmals setzen wir Realität gleich

mit Wirklichkeit. In dem Wort

Wirklichkeit ist die Wirkung enthalten

die wir hervorrufen und dann

als Realität erleben. Wirkung ist

die Folge von Ursachen die wir in

unserem Geist, in unserem Gefühl

und durch Handlung hervorrufen.

Dabei handelt es sich um ein kosmisches

oder anders ausgedrückt,

ein Naturgesetz. Es gibt keine

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

äußeren Ursachen – es handelt sich

immer nur um Symptome.

Ursachen sind

geistiger Natur!

ASTROLOGIE

Angst, Unsicherheit, die Vorstellungen

wie das Leben abzulaufen hat,

erzeugen bei jedem Menschen eine

bestimmte Vibration, die sich mit

der gleichen Frequenz vieler anderer

Menschen verbindet. Dadurch

entsteht das kollektive Feld, das bestimmte

Dinge begünstigt, andere

gegebenenfalls ausschließt.

Als Beispiel: eine positive Entwicklung

kann sich nicht aus einer

angstvollen, existentiell bedrohlichen

Geistes- und Gemütsverfassung

ergeben, deren Grundlage das

Mangeldenken ist.

Dagegen sein, bringt

noch keinen Frieden!

Im Außen kann sich nur ändern,

was zunächst im Inneren des

Menschen verändert wird. Damit ist

nicht gemeint, dass viele Menschen

beschließen, sich diese ganzen

Zwangsmaßnahmen nicht mehr gefallen

lassen und Widerstand leisten

oder auf Demos gehen.

nvhfgrzdkrhmslghfasfeqrs-

49


SPIRIT LIEFESTYLE

Echt stark, Männer!

Die Welt braucht jetzt powervolle Männer, die sich für das

Gute einsetzen und die Vision der Neuen Erde ins Leben bringen.

Dafür braucht es Mut, Klarheit und Tatkraft. Aber auch

empathisches Feintuning, damit die Saat gedeiht und jeder

seinen Platz findet. Wir zeigen dir hier Ideen,

für die passende Ausrüstung.

+ Patagonia, Men‘s

Anscensionist Jacket,

Fair Trade Alpin Jacke,

450€

patagonia.com

+ Sperling, Rucksack

aus Baumwoll-Twill &

Natur-Kork, wasserfest mit

Laptopfach, 149€

sperling-bags.com

+ Schuhwerk, Cimo,

umweltverträgliches

Nubukleder,189€

schuhwerk.de

+ Karokönig,

Faire 100% Baumwoll

Hemden, Karokoenig.

com

+ Pandoo, Edelstahl

Trinkflasche mit oder

ohne Isolierung, 21,99€

gopandoo.de


Selbstheilung mit Hilfe der

Zweipunkt

Methode

Foto: Christian Birkholz

von Prof. a. D. Dr. Claus Bühler – Teil 1


Modern Art – Coole Köpfe

Zeichnung, Aquarell, Collage – Status quo...

www.arijana-art.de


56

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

57


ADVERTORIAL

Geh auf die Reise in die Freiheit!

58

Nicht dem Mainstream folgen, ganz frei, ohne Zwänge und nach den eigenen

Vorstellungen leben und nur das tun, wonach sich das Herz sehnt?

Das, wovon viele träumen, hat Matthias Langwasser in die Tat umgesetzt

– und das schon vor vielen Jahren. Gleich nach Abitur und Zivildienst ist

der Lübecker Autor und Unternehmer Anfang der 1990-er Jahre seinem

inneren Ruf gefolgt: Er packte seinen Rucksack mit dem Allernötigsten

und wanderte ganz auf sich gestellt zwei Jahre lang durch die Wildnis

Spaniens und Frankreichs.

Ohne Geld

unterwegs

Ohne Geld unterwegs, ernährte er

sich nur von dem, was die Natur

ihm schenkte, schlief unter freiem

Himmel, meisterte Kälte, Hunger

und Einsamkeit – und wurde mit

dem größten Schatz belohnt: Er

fand in der Wildnis nicht nur Antworten

auf die großen Fragen des

Lebens, sondern auch zu sich selbst

und zu seiner Lebensaufgabe.

Weg der

Verbundenheit

Am 23. Februar erschien der neue

SPIEGEL-Bestseller „Reise in die

Freiheit - Wie ich in der Wildnis

den Sinn des Lebens fand“, in dem

Matthias Langwasser spannend,

authentisch, berührend und inspirierend

die zwei wichtigsten Jahre

seines Lebens schildert.

Die autobiografische Erzählung ist

dabei viel mehr als eine unterhaltsame

Geschichte: Diese Reise zu

sich selbst ist ein Weg der Verbundenheit,

eine Hymne an Mutter

Natur, eine Vision für eine geheilte

Erde und die ersehnte Antwort

auf der Suche nach dem Sinn des

Lebens.

Zwei Jahre

Survival

Damit sind ihre Botschaften in der

heutigen Zeit des Wandels, der Unsicherheiten

und der Unplanbarkeit

aktueller denn je und möchten -

ganz ohne erhobenen Zeigefinger -

die Leser ermutigen, sich wieder an

ihr eigenes wahres Potenzial und

an ihre Lebensaufgabe zu erinnern.

Seine zwei Jahre des freien, aber

auch herausfordernden Survival-

Lebens meisterte der Autor, indem

er unterwegs unerschütterliches

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

Urvertrauen, eine sichere Intuition,

die Gabe des Loslassens und

Hingabe an das Leben vertiefte

und verinnerlichte - Eigenschaften,

die auch ganz aktuell wichtig und

hilfreich sind, um souverän durch

stürmische Zeiten zu kommen.

Vertrauen in die

innere Stimme

„Ein ganz wichtiger Punkt auf meiner

Reise war das Hören und Vertrauen

auf meine innere Stimme“,

erzählt Langwasser. „Denn gerade

wenn du so ganz ohne Plan unterwegs

ist, wie ich, ist es überlebenswichtig,

richtige Entscheidungen zu

fällen.“ Und weiter: „Meine innere

Stimme wahrzunehmen, habe ich

durch die viele Zeit mit mir allein

gelernt. Die Einheitserfahrung mit

der Natur und das Mit-mir-Sein

hat meine innere Stimme enorm

gestärkt“.

Nachhaltig

inspiriert

Doch niemand, so Langwasser,

muss zwei Jahre auf einen Wildnis-

Trip durch die Natur gehen, um

diese und viele andere angeborene

Eigenschaften zu stärken, sich selbst

zu finden und sein Bewusstsein zu

erweitern. In seinem Buch gibt er

viele leicht im Alltag umsetzbare

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

Tipps dafür. So ist „Reise in die

Freiheit“ ein doppelter Gewinn:

eine spannende Geschichte und

eine nachhaltige Inspiration für ein

Leben in innerem Frieden und in

Freiheit.

Matthias Langwasser

„Reise in die Freiheit –

Wie ich in der Wildnis

den Sinn des Lebens fand“

FinanzBuch Verlag

Broschiert: 288 Seiten

ISBN 978-3959724043

Ein aktuelles Interview zum Buch

findet ihr auf unserer Homepage:

59


Coaches & WEgbereiter

Praxis für Geistheilung & Ausbildung!​

Geistheiler Jesus Lopez

Geistheilungstage in Deutschland, Niederlanden & Österreich,

Einzelsitzungen, spirituelle Urlaubsreise, Blogbeiträge u.v.m.

https://www.geistheilungstag.de

https://healing-events.de/geistheilungstag-mit-jesus-lopez

intuitive medicine music

Mitsch Kohn / Klangmystiker

Stimmbefreiung - Klangcoaching - Coaching für freies musizieren -

workshops - retreats - Konzerte

Du öffnest den Raum für ein tieferes Verstehen Deines Wesens und

Deines bisherigen Weges. Von intuitiven Klängen getragen tauchst Du

ein in Dein Unterbewusstsein, erfährst Dich neu, verbunden mit Dir,

Deiner Kraft und innerem Frieden. Das Leben tanzt durch dich, singt

durch Dich, lacht und weint durch Dich… frei … ohne Bewertung,

ohne Anstrengung, ohne Angst … es geschieht einfach… Hingabe,

Freiheit, Dankbarkeit, Liebe.

Termine: info@mitschkohn.de • www.mitschkohn.de

www.facebook.com/intuitivemusic

Seelenlesung

Małgorzata Anna Sereda / Medium

Während der Seelenlesung erhältst du klare, richtungsweisende,

wesentliche Botschaften, was Deine Seele Jetzt benötigt und ihr wichtig

ist, sodass du deine nächsten Wachstumsschritte gehen kannst. Gerne

darfst du zwischenmenschliche, familiäre, gesundheitliche, berufliche

und sonstige menschliche Fragen stellen. Die Übermittlungen aus der

Geistigen Welt sind stets potentialorientiert und sollen Dir dabei helfen,

deine Bestimmung zu leben und deine Fähigkeiten voll auszuleben,

sowie deine destruktiven Muster zu überwinden.

Binde zwei Vögel

zusammen, sie

werden nicht

fliegen können,

obwohl sie nun

vier Flügel haben!

Rumi

Termine und Infos unter:

email: M.Sereda@web.de • www.sich-begegnen.com

60

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021


Dentosophie

Unsere Zähne – ein Tor

zur Gesundheit

von Michel Montaud

Neue Webinare

Frühjahr 2021

Dies ist die aufwühlende Geschichte eines Menschen,

der sich – angetrieben durch das Leiden seines

Sohnes – auf den Weg gemacht hat, um sich unübliche

Fragen zu stellen und neue Wege zu erkunden

– ohne Zahnextraktionen, ohne festsitzende

kieferorthopädische Apparaturen, ohne Chirurgie ...

Nach 35 Jahren Erfahrung als Zahnarzt und eindrücklichen

klinischen Resultaten zeigt der Autor

anhand zahlreicher Fallbeispiele und Fotos auf,

dass die Humano-Dentosophie im Bereich des

Mundes und der Zähne das außergewöhnliche

Heilungspotenzial unseres Körpers stimuliert, und

zwar in jedem Alter.

ca. 220 Seiten, kartoniert mit Klappen

ISBN: 978-3-907246-48-1

18,90 €

Wald-Yoga

im Jahreskreis

von Andrea Wichterich

Neues Channeling zur Zeitqualität 2021

mit Medium Sabine Richter

Was geschieht gerade hierzulande

und weltweit und weshalb geschieht

es auf diese Art???

Wir fragen uns alle, wann der Deckel,

der uns alle irgendwie gerade

abdrückt endlich gehoben wird???

Was ist mit den seltsamen Fasern in

Masken und Tests und was machen

diese sogenannten Morgellon-Nanofasern

dann in unserem Körper???

Viele Fragen, die wir in diesem

Channeling gestellt haben, wurden

teilweise mit überraschenden Informationen

beantwortet.

Wer sich tiefer inormieren möchte

und das Wissen aus höheren Sphären

für sich nutzen will, ist hier

genau richtig!

https://omspirit-magazin.edudip.com/eventmanagerInfo/index/390208

Kannst du fühlen, dass du Natur bist – verbunden

mit allem und jedem? Dieses Buch lädt dich ein,

mit allen deinen Sinnen und deinem ganzen Sein

in den Wald einzutauchen. Es kann sein, dass diese

Reise dich zur Entdeckung von etwas tief Vertrautem

und doch auch völlig Neuem führt: Zu dir

selbst.

Enthalten sind zahlreiche praktische Übungen,

jahreszeitliche Yoga-Reihen und die Beschreibung

von Naturritualen. Auch als Yogalehrer*in findest

du viele Anregungen für den Unterricht mit Gruppen

im Wald.

304 Seiten, Softcover mit Klappen

ISBN: 978-3-907246-47-4

Was muß dafür geschehen und

wie können wir es JETZT positiv

beeinflussen?

Wie lange dauert das Zeitfenster

noch an, in dem sich das Unlicht

austoben kann??? Bleibt uns nun

tatsächlich nur noch die Deutschland-Flucht?

Was ist für dieses Jahr zu erwarten

auf politischer udnd gesellschaftlicher

Ebene?

LebensGeist-Magazin – N o 7 • 2021

63


ANZEIGE

LICHTKRISTALLZENTRUM

& VERLAG

Tools ZUR

Selbst-

ERmächtigng

Tauche ein in kreative

Schöpfer-Räume

der neuen Zeitlinie

Mit einhergehender

Bewusstsseinserweiterung

und Energiestabilisierung

durch

die Lichtnetzwerke

und die aktive, erweiterte

DNA

...und viel mehr!

bestellen auf:

lichtkristall-onlineshop.de

Herausgeber:

LichtkristallZentrum & Verlag

88662 Überlingen a. Bodensee – Helltorstr.15

Telefon +49 (0)7551 - 8439556

info@Lebensgeist-magazin.de

www.lebensgeist-magazin.de

Redaktion, Layout & Design

redaktion@lebensgeist-magazin.de

Andrea Constanze Kraus (ACK) , Tina-Lina Kraus

inhaltlich verantwortl.: A.C. Kraus / Lichtkristallverlag

Foto Titel: Collage – LGM

Autoren:

Sabine Richter, Christine Linden, Tina-Lina Kraus, Jan van Helsing, Michael Kohn,

Andrea Constanze Kraus, Matthias Walter, Martin Strübin, Alexandra König, Britta Wisniewski,

Boris Schneickert, Maike Czieschowitz, Silke Lehmann, Johannes Holey, Isabelle von Fallois,

Aaravindha Himadra, Dr. Wilhelm Höfer, Prof. Li Wu, Mag. Prinz Alfred v. Liechtenstein, Prof.

Dr. Bühler, Jenny Solaria, Anne Zanzinger, Britta Mehring, u. weitere Autoren, die sporadisch

oder regulär schreiben.

Anzeigen:

anzeigen@lebensgeist-magazin.de

Fachbeiträge:

Freie Autoren/innen können in unserem Magazin adäquate Fachbeiträge (keine Promotion, jedoch

mit Referenz) einsenden, die wir für eine Veröffentlichung prüfen. Wir übernehmen keine

Haftung für eingesendete Beiträge.

Hinweise

Die Beiträge im Magazin werden durch die Redaktion oder durch freie Autoren nach bestem

Wissen und Gewissen ausgewählt oder erstellt. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Aktualität,

Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Auffassung der Autoren wieder und nicht

zwangsläufig die Meinung der Redaktion. Die Berichte sind häufig Erfahrungsgut, dienen der

Inspiration und Bewusstseinsentwicklung und zeigen Wege auf, eigene Probleme oder physische

und psychische Erfahrungen zu meistern. Jeder Mensch trägt für sich selbst Verantwortung

und sollte daher auch entscheiden, professionelle therapeutische Hilfe eines Arztes oder Heilkundigen

in Anspruch zu nehmen, falls es die jeweilige Situation verlangt.

Bild- und Textquellenhinweis

Die Urheber der Bildquellen und Texte sind mit Bildnachweis aufgeführt. Es kann vorkommen,

dass nicht jeder Urheber einzelner Elemente genau zugeordnet werden kann. In solchem Falle

bitten wir, mit dem Verlag Rücksprache zu nehmen.

Copyright

Copyright 2020 für den gesamten Inhalt, soweit nicht anders angegeben, bei: LichtkristallZentrum

& Verlag oder bei den jeweiligen Autoren der Inhalte. Ohne schriftliche Genehmigung des

Verlages dürfen keine Nachdrucke, Kopien oder Einspielungen in elektronische Medien – auch

nicht auszugsweise – angefertigt oder verbreitet werden.

Nächste Ausgabe Lebensgeist

erscheint am 1. Oktober 2021

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine