11.10.2022 Aufrufe

11-2022

Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

November 11/2022 Jg. 25

Ursachen für Kommunikationsprobleme

auf der Spur

Indu-Sol, Seite 6

Sonderteil Einkaufsführer:

Software Tools Kits

ab Seite 45


Built your AI and scale it fast!

NVIDIA Jetson Compatible Industrial Box PC`s

EPC-R7200

Industrial-Grade NVIDIA

Jetson Box PC

| Industrial NVIDIA Jetson Module compatible Box PC

| HDMI, Dual GbE, USB3.2, Micro SD, Nano SIM Slot, M.2

3042 B-Key, M.2 2230 E-Key

| 4 Kinds of Rear I/O for Each Vertical Focus: IEM, Self

Service, Automation and Networking

| Supports Yocto Linux and Android

AIR-020

AI Inference System Based on NVIDIA Jetson

Nano/TX2 NX/ Xavier NX

| Multiple IO ports: Dual LAN, DIO, COM, 2x USB 3.0 and

USB type C

| 12V ~ 24V wide range power input, -10 ~ 55 °C extended

operating temperature

| Edge AI Suite AI Utility Support for pre-trained models

and deep learning

| Linux Ubuntu 18.04 LTS and JetPack 4.5.1 preload

W More information

W More information

Did you know that ADVANTECH ... is the world leader in embedded computing | has local support and development services | offers the broadest

range of products | provides the full range from board level to systems to complete cloud solutions | offers a variety of customization options

(DMS - Design & Manufacturing Services) and tailor-made local logistic services

Contact us at 00800-2426-8081 or embedded@advantech.eu


Editorial

Heino Brose

Geschäftsführer Synostik GmbH

https://synostik.de

Müssen neue Technologien

riskant und unausgereift sein?

Gegenfrage: Was ist eine neue Technologie? Etwas, das für mich neu ist? Für die

Branche, in der ich arbeite? Oder weltweit komplett neu, nie dagewesen?

Ich möchte anhand eines Beispiels aufzeigen, dass eine Technologie,

die seit Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt wird, derzeit hilft, sogar

Herausforderungen wie Fachkräftemangel oder Lieferengpässen zu begegnen:

Technische Systeme werden seit Jahrzehnten immer komplexer. Während

ein Fahrzeug in den 80er Jahren genau einen Mikrocontroller für die Steuerung

des Motors besaß, sind heute bereits mehrere Hundert in einem ganz normalen

Fahrzeug verbaut. Ähnliches gilt für industrielle Anlagen. Neben der Anzahl der

Systemkomponenten steigt auch deren Vernetzung und die Menge der Funktionen,

die auf diese zugreifen. Zum einen erhöht dies aber die Anzahl der Fehler, die

im Betrieb auftreten können, erheblich. Zum anderen setzen sich Fehler von

Teilkomponenten in den ständig komplexer werdenden Gesamtsystemen – oft

schleichend und unbemerkt – über mehrere Funktionen fort, ihre Ursachen sind

daher häufig schwer zu diagnostizieren.

Die wachsende Komplexität führt also zu mehr potenziellen Fehlern, deren

Ursachen schwer zu identifizieren sind. Da zusätzlich erfahrene Fachkräfte rar sind,

scheint es häufig wirtschaftlicher, ganze Komponenten auszutauschen, als den

konkreten Fehler zu suchen und zu beheben. Utopische Lieferzeiten bedeuten dann

jedoch lange Stillstandszeiten.

Damit rücken alle Maßnahmen in den Vordergrund, die der Erhaltung der

Produktivität eines technischen Systems dienen. Und solche, die das Wissen der

Experten speichern und auch für weniger erfahrene Techniker verfügbar machen.

Die Lösung kommt aus einer scheinbar unerwarteten Ecke: der Systemdiagnostik.

Die Systemdiagnostik spielt in der Automobilindustrie, die von ständigen

Komplexitätserhöhungen gekennzeichnet ist, seit Jahrzehnten eine zentrale Rolle.

In der Entwicklung, in der Produktion und im Service. Für andere Branchen jedoch

ist die Systemdiagnostik eine eher neue Technologie, die aber ausgereift und ohne

Risiko ist. Ihre Methoden, Prozesse und Tools sind leicht übertragbar, weil es für die

technischen Komponenten keine Rolle spielt, ob sie in einem Fahrzeug oder in einer

industriellen Anlage verbaut sind.

Das Ziel einer professionelle Systemdiagnose ist es, mit geeigneten Methoden,

Prozessen und Tools Zustände von komplexen technischen Systemen detailliert und

strukturiert zu erfassen und zu beschreiben. Geeignete Datenformate stellen sicher,

dass Wissen gespeichert werden kann, dass es maschinenlesbar ist und elektronisch

weiterverarbeitet werden kann. Algorithmen greifen auf diese Daten zu, bewerten

sie und liefern Informationen zum Zustand der Anlage an den Nutzer. So kann

z. B. möglicher Verschleiß frühzeitig erkannt und seine Behebung vorausschauend

und rechtzeitig angestoßen werden. Andere Algorithmen ermöglichen, Fehler im

Dialog mit dem Techniker aufzuspüren und anhand detaillierter Schritt-für-Schritt-

Anleitungen zu beheben. In beliebigen Sprachen, in beliebiger Detailtiefe, schnell

und zuverlässig. Weitere Algorithmen ermöglichen Inbetriebnahmen und Updates

unabhängig von Expertenwissen und gewährleisten standardisierte, vom Hersteller

vorgegebene Vorgehen.

Die Systemdiagnostik – professionell durchgeführt – leistet damit wesentliche

Beiträge zur Produktivität und Zuverlässigkeit einer Maschine, zu ihrer Lebensdauer

und ihrer Reparierbarkeit. Sie verringert Instandhaltungskosten und -zeiten und

sie ermöglicht die Durchführung von Instandhaltungsaufgaben auch für weniger

erfahrene Fachkräfte. Systemdiagnostik ist ausgereift und innovativ zugleich, sie ist

mehr als Fehler zu finden, sie lindert aktuelle Probleme.

Heino Brose

PC & Industrie 11/2022 3


Inhalt 11/2022

3 Editorial

4 Inhalt

6 Kommunikation

13 Messtechnik

14 Sensoren

16 IPCs/Embedded Systems

20 SBC/Boards/Module

25 Elektromechanik

30 Stromversorgung

34 Bildverarbeitung

36 Sicherheit

41 Qualitätssicherung

42 Speichermedien

43 Bedienen und Visualisieren

44 Bauelemente

45 Sonderteil

Software/Tools/Kits

110 Dienstleistung

November 11/2022 Jg. 25

Ursachen für Kommunikationsprobleme

auf der Spur

Indu-Sol, Seite 6

Sonderteil Einkaufsführer:

Software Tools Kits

ab Seite 45

Zum Titelbild:

Fachartikel in dieser Ausgabe

Ursachen für

Kommunikationsprobleme

auf der Spur

OT-Diagnose-Switches bringen Transparenz in

Dampfgarer-Fertigungsanlage.

Zeit ist ein wesentlicher Faktor bei der

automatisierten Produktion. Um Produkte

wirtschaftlich herstellen zu können, müssen

Anlagen täglich zuverlässig funktionieren. 6

Zeitschrift für Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Herausgeber und Verlag:

beam-Verlag

Krummbogen 14

35039 Marburg

www.beam-verlag.de

Tel.: 06421/9614-0

Fax: 06421/9614-23

Redaktion:

Christiane Erdmann

redaktion@beam-verlag.de

Anzeigen:

Tanja Meß

tanja.mess@beam-verlag.de

Tel.: 06421/9614-18

Statische Code Analyse für hohe Softwarequalität

Software mit weniger Fehlern im Code bei kürzerer Lieferzeit – ein Fall für die statische Code

Analyse. 84

Erscheinungsweise:

monatlich

Satz und Reproduktionen:

beam-Verlag

Produktionsleitung:

Jürgen Mertin

Druck & Auslieferung:

Bonifatius GmbH, Paderborn

www.bonifatius.de

Der beam-Verlag übernimmt trotz sorgsamer Prüfung der

Texte durch die Redaktion keine Haftung für deren inhaltliche

Richtigkeit. Alle Angaben im Einkaufsführerteil beruhen

auf Kundenangaben!

Handels- und Gebrauchsnamen, sowie

Warenbezeichnungen und dergleichen werden in

der Zeitschrift ohne Kennzeichnungen verwendet.

Dies berechtigt nicht zu der Annahme, dass

diese Namen im Sinne der Warenzeichen- und

Markenschutzgesetzgebung als frei zu betrachten sind

und von jedermann ohne Kennzeichnung verwendet

werden dürfen.

Zero Trust

Zero Trust ist eines der am meisten verwendeten Buzzwords in der IT-Sicherheit. Analysten

greifen es in Berichten auf und erarbeiten Modelle, IT-Sicherheitsanbieter schaffen eigene

Zero Trust Lösungen und Veranstalter machen Zero Trust zum Leitthema ganzer Konferenzen.

Ist Zero nun aber der angekündigte Paradigmenwechsel oder einfach nur der neue Anstrich für

bestehende Technologien und Konzepte? 38

4 PC & Industrie 11/2022


Inhalt 11/2022

Auf dem Weg zum intelligenten

Datenmanagement

Betriebe benötigen jetzt resiliente Strukturen und

ein intelligentes Datenmanagement. Dazu gehören

eine zentrale Datenstrategie, digitalisierte Prozesse,

zukunftsfähige IT-Plattformen, intelligente Analysetools

(BI) und KPI-Auswertungen. 96

Nur wer die Risiken kennt, kann ihnen

begegnen

Wenn es um Sicherheit geht – sowohl bei der IT als auch der OT, weiß

man nie, was alles passieren könnte. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig

eine Cybersicherheits-Risikobewertung durchzuführen, bevor etwas

passiert. 36

Industrie 5.0:

Nutzen zukunftsorientierter

IT-Infrastruktur für die Produktion

Nachhaltigkeit, Globalisierung, der War for talent (Krieg

um Talente) – globale Herausforderungen, die sich in

den Rahmenbedingungen der produzierenden Industrie

widerspiegeln. Sie betreffen Mittelstand wie Großkonzern. 92

Qualität von Software ist kein Zufall

Gute Software-Qualität kann nur im Zusammenspiel von statischer

Analyse und dynamischen Tests erreicht werden. 98

Einkaufsführer

Software/Tools/Kits

Produkindex . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .46

Produkte & Lieferanten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47

Firmenverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74

PC & Industrie 11/2022 5


Kommunikation

Ursachen für Kommunikationsprobleme

auf der Spur

OT-Diagnose-Switches bringen Transparenz in Dampfgarer-Fertigungsanlage.

Bild 1: Gas- und Keramikkochfelder, (Druck-)Dampfgarer und Wärmeschubladen werden bei Miele in Bünde

hergestellt. Jährlich verlassen circa 500.000 Geräte das Werk © Miele

Autorinnen:

Denise Fritzsche (links)

Marketingassistentin bei Indu-Sol,

und Dipl.-Ing. (FH) Nora Crocoll

Redaktionsbüro Stutensee

Indu-Sol GmbH

www.indu-sol.com

Zeit ist ein wesentlicher Faktor bei

der automatisierten Produktion. Um

Produkte wirtschaftlich herstellen zu

können, müssen Anlagen täglich

zuverlässig funktionieren. Denn jeder

Stillstand kostet Geld. Treten Fehler

auf, steht als erstes die Mechanik

im Fokus und ob Sensorik, Aktorik

sowie Steuerungstechnik ihren

Dienst tun. Das Netzwerk wird vielerorts

jedoch immer noch nicht als

relevanter Teil einer belastungsfähigen

Anlage gesehen. Dabei kann

es durchaus zum „Störenfried“ werden

und Fehler verursachen, die

sich nicht einfach nachvollziehen

lassen. Die Mitarbeiter des Instandhaltungsteams

der Imperial-Werke

in Bünde können das aus ihrem Alltag

bestätigen.

Miele

Gas- und Keramikkochfelder,

(Druck-)Dampfgarer und Wärmeschubladen

werden bei Miele im

Werk Bünde hergestellt. Rund 700

Beschäftigte arbeiten am Standort,

jährlich verlassen circa 500.000

Geräte das Werk (Bild 1). Das Team

der Betriebstechnik sorgt vor Ort für

eine reibungslose und sichere Produktion.

Sporadisch auftretende und

unklare Netzwerkausfälle können in

der Produktionslinie für Dampfgarer

jedoch trotzdem für Stillstände sorgen.

Diesen wollten die Instandhalter

auf den Grund gehen.

Transparenz schaffen

Für die Garraum-Produktion werden

gestanzte Edelstahlbleche zugeführt,

die über verschiedene Umformund

Schweißprozesse zu Garräumen

für Dampfgarer umgearbeitet

werden. In der automatisierten

Anlage sind einzelne Roboterzellen

mit einander verkettet, die Platinen

werden von Station zu Station weitergegeben.

Circa alle zwei Minuten

verlässt dabei ein neuer Garraum

diese Produktionslinie in Richtung

Endmontage. Jan Rüter (Bild 2), Leiter

der Betriebstechnik bei Miele im

Werk Bünde, umreißt die Situation:

„Wir hatten immer wieder sporadische

Ausfälle und konnten nicht nachvollziehen,

was die Ursache dafür war.

Weil wir nicht einzelne Maschinen,

sondern das Netzwerk an sich in

Verdacht hatten, haben uns die Kollegen

aus unserem Werk in Bielefeld

ihren PROFINET-INspektor

geliehen. Das war ein erster wichtiger

Schritt in Richtung Ursachenforschung!“

Die Auswertung dieser

Daten bestätigte, dass der Fehler im

Kommunikationsnetz liegt, genauer

gesagt in der EMV.

Permanente

Netzwerküberwachung

Um den Potentialausgleich permanent

im Blick zu haben, wurden

die Industrial Ethernet Switches des

Bild 2: Jan Rüter: „Wir hatten immer wieder sporadische Ausfälle und

konnten nicht wirklich nachvollziehen, was die Ursache dafür war“

© Miele

6 PC & Industrie 11/2022


Kommunikation

Bild 3: Der PROFINET-INspektor half im ersten Schritt dabei zu bestätigen,

dass die Fehler ihre Ursache in der Netzwerkkommunikation hatten

© Miele

Typs PROmesh P9 und P20 eingesetzt.

Deren Ableitstromüberwachung

erfasst den exakten Zeitpunkt,

die Frequenz (Abtastrate von

25 kHz) und Intensität (Messbereich

von 0 bis 10 A) von EMV-Einkopplungen

in Datenleitungen (Bild 4).

Zudem ergab sich noch ein weiterer

großer Vorteil: Die Switches

sind gemanaged und ermöglichen

somit den Zugriff auf die Kommunikationsdaten.

Das ist die Basis für

die permanente Netzwerküberwachung

(Bild 5), die die PROmesh

Switches bieten. Diese hilft dabei,

sporadischen nicht reproduzierbaren

Ereignissen und deren Ursachen auf

die Spur zu kommen und damit die

Netzwerkperformance im Blick zu

behalten. Überschreitet der Datenverkehr

im Netzwerk die Leistungsgrenze

eines Switches, kommt es

zum Datenverlust (Discards). Diese

werden als Portstatistiken auf einer

integrierten Weboberfläche gemeinsam

mit Errors, Fehlertelegrammen,

Netzlast/ms angezeigt. „Heute können

wir sagen, was die Ursachen

unserer Probleme sind.“ erklärt

Wilhelm Kröger (Bild 6), Teamleiter

Maschinen- und Anlagentechnik

im Werk Bünde. „Weil wir viele

Schweißanwendungen nutzen, haben

wir phasenweise große Störströme

und die beeinflussen letzten Endes

die Netzwerkkommunikation.“

Vom IT- zum OT-Switch

In der Vergangenheit waren bei

Miele im Werk Bünde klassische

IT-Switches verbaut. Diese wurden

von der IT-Abteilung betreut.

Das brachte gleich mehrere Nachteile:

Die Mitarbeiter der Instandhaltungsabteilung

hatten keinen

Zugriff auf die Switches. Zudem

entsprechen diese Switches nicht

den Anforderungen der OT hinsichtlich

PROFINET-Zertifizierung, Netload

Class (Robustheit gegenüber

dem zu verarbeitenden Netzwerkverkehr)

und Conformance Class

(Umfang der PROFINET-Funktionalitäten).

Gleichzeitig bieten diese

Switches keine Diagnosefunktionen,

wie bspw. die Ableitstrommessung,

die für den Betrieb eines OT-Netzwerkes

sinnvoll wären. Bevor in

einem größeren Unternehmen jedoch

neue Switches eingesetzt werden,

muss nicht nur die Instandhaltung

von der Hardware überzeugt sein.

Bild 4: Der Switch überwacht Ableitströme permanent über das gesamte Frequenzspektrum (20 kHz) und macht so

Ursachen und Zusammenhänge für EMV-Störungen nachvollziehbar © Indu-Sol

Auch die Betreuungsverantwortlichkeiten

einzelner Produktionsbereiche

mussten gemeinsam mit

der IT neu überdacht werden. „Es

gibt natürlich zahlreiche Anforderungen,

die so ein Gerät erfüllen

muss, ehe wir es einsetzen können.

Daher war es eine Erleichterung,

dass wir zuerst einmal von

Indu-Sol einen Switch leihen und

umfassend testen konnten.“

Bild 5: Die Industrie-Switches PROmesh P9 und P20 helfen dabei, sporadischen, nicht reproduzierbaren Ereignissen

auf die Spur zu kommen © Indu-Sol

Switch zum Testen

ausleihen

Diese Tests zeigten sehr schnell,

dass sich die zu der Zeit noch unbekannten

Ursachen für die Netzwerkstörungen

schnell und simpel

transparent machen lassen. Um

den Einsatz endgültig zu ermöglichen,

entwickelten die Netzwerkex-

PC & Industrie 11/2022 7


Kommunikation

Bild 6: Wilhelm Kröger: „Als Ursache für unsere Probleme identifizierten wir

schließlich unsere Schweißanwendungen. Durch sie haben wir phasenweise

große Störströme und die beeinflussen letzten Endes die zuverlässige

Netzwerkkommunikation“ © Miele

perten noch einen Firmwarezusatz

passend zu den IT-Sicherheitsanforderungen

von Miele. Horst Voigt

(Bild 7), Key-Account-Manager bei

Indu-Sol: „Uns ist es wichtig, unseren

Kunden eine ideale Lösung bieten

zu können. Sind wir in den Entscheidungsfindungsprozess

so gut eingebunden

wie bei Miele, sind solche

individuellen Anpassungen unkompliziert

realisierbar.“

Schulungen

Hilfreich fanden die Instandhalter

des Herstellers aber auch die Schulung

vorab. Sie sind im wesentlichen

Elektriker und keine Netzwerkexperten.

Daher wies Indu-Sol das

noch lange nicht gelöst, nur weil

man sich seiner Ursachen bewusst

ist. Die Schweißapplikationen des

Herstellers benötigen eine Hochfrequenzzündung.

Diese erzeugt eine

elektromagnetische Störstrahlung,

die auch auf Datenleitungen wirkt.

Daraus entstehen Datenkommunikationsprobleme,

die den Ablauf

einzelner Fertigungsschritte stören

oder sie nicht korrekt ausgeführt

werden. So gehen beispielsweise

Datenpakte verloren, was zu anormalem

Verhalten der Anlage oder

schlimmstenfalls Stillstand führt.

Rüter erläutert: „Wir sind nun dran,

das Plasma-Schweißen durch ein

Verfahren zu ersetzen, das gleiche

Geschwindigkeiten und Qualität bietet,

dabei aber weniger Ableitströme

Bild 8: PROmesh Switches im zentralen Schaltschrank der Dampfgarer-

Fertigungsanlage bei Miele © Imperial

nert sich: „Weil wir all unsere Switches

nicht direkt in der Anlage, sondern

in einem abgesetzten Schaltschrank

installiert haben, musste

lediglich an einer Stelle getauscht

werden. Gemeinsam mit Indu-Sol

haben wir den Austausch gut vorbereitet.

So dauerte es nur gut einen

halben Tag, bis die Anlage wieder

produktiv arbeiten konnte.“

Das Resümee

Der Hersteller von Kücheneinbaugeräten

freute sich über die Transparenz,

die man mit den neuen Switches

in ihre Netzwerkkommunikation

bringen konnte. Dankbar sind

die Instandhaltungsmitarbeiter aber

auch für das, was sie auf dem Weg

gelernt haben. Einige brachten viel

Vorwissen mit, dennoch haben alle

durch die Schulung und den Austausch

mit Indu-Sol in kurzer Zeit

sehr viel Hilfreiches über die Netzwerkkommunikation

gelernt. Auch

dieses tiefere Verständnis sorgt

heute letzten Endes für eine ausfallsichere

Produktion, an deren

Ende hochwertige Produkte stehen.

Blöcker resümiert: „Unsere Praxiserfahrung

zeigt, dass die Grenzen

zwischen Maschinen- und IT-Netzwerk

immer mehr verschwimmen.

Daher wird es künftig wichtig sein,

dass Instandhalter immer mehr von

Netzwerkkommunikation verstehen

und auch Zugriff aufs Produktionsnetz

haben. Hier ist letzten Endes

der richtige Switch der Schlüssel

zum Erfolg.“ ◄

Bild 7: Horst Voigt: „Uns ist es

wichtig, unseren Kunden eine ideale

Lösung bieten zu können. Sind wir in

den Entscheidungsfindungsprozess

so gut eingebunden wie bei

Miele, sind solche individuellen

Anpassungen unkompliziert

realisierbar“ © Indu-Sol

Instandhaltungsteam nicht nur in

die Nutzung der Switches ein, sondern

vermittelte auch alle essentiellen

Inhalte zum Thema Datennetzwerk.

Herr Kröger erinnert sich:

„Welche Fachbegriffe gibt es? Welche

Schwierigkeiten können auftreten?

Wie äußern sie sich? Wie kann

man sie beheben? Wir haben in kurzer

Zeit sozusagen einen Einblick in

die „geheimen Machenschaften“ des

Netzwerks erhalten. Das war sehr

hilfreich. Ebenso nützlich ist aber,

dass wir bei konkreten Fragen, die

meist erst im Arbeitsalltag auftreten,

Antworten und Unterstützung von

den Netzwerkexperten erhalten.“

Erster Schritt zur Lösung

Transparenz schaffen ist der

erste Schritt zur Lösung. Nur wer

sein Problem kennt, kann es auch

lösen. Gleichzeitig ist ein Problem

erzeugt. Das ist natürlich keine triviale

Aufgabe.“ Das Beispiel zeigt: nicht

alle Fehlerquellen konnten einfach

eliminiert oder entschärft werden.

Daher interessiert die Instandhalter

auch: Welche Erfahrungen machen

andere an dieser Stelle und wie lassen

sich die Ursachen von Problemen

in der Netzwerkkommunikation

lösen? „Hier würden wir uns auch

über einen Austausch mit Instandhaltern

anderer Unternehmen zu

deren Erfahrungen und Lösungsansätzen

freuen“ sagt Rüter.

Einfache Integration

Nach der Entscheidung für den

Einsatz neuer Switches, galt es

natürlich diese zu integrieren. Die

Integration gestaltete sich bei den

PROmesh-Switches sehr einfach

(Bild 8). Dirk Blöcker, Betriebstechniker

bei Miele in Bünde erin-

Wer schreibt

„Indu-Sol hat sich die Qualitätsund

Performancesicherung von

industriellen OT-Netzwerken in

einer Vielzahl von Branchen

wie F&B, Automobil, Logistik

zur Aufgabe gemacht. Mehr

als 100 Spezialisten unterstützen

nationale und internationale

Industrieunternehmen

dabei, das volle Potential des

Netzwerks für Condition Monitoring,

Predictive Maintenance

und Digitalisierung am Shopfloor

frei von unnötigen Zusatzinvestitionen

in die Infrastruktur

zu erschließen. Denn sichere

und leistungsfähige Maschinen-

und Anlagennetzwerke

sind der Garant für eine kontinuierliche

Produktion.“

8 PC & Industrie 11/2022


Kommunikation

IoT-Komponenten zuverlässig

verfügbar

You CAN get it...

Hardware und Software

für CAN-Bus-Anwendungen…

PCAN-Diag FD

Optional mit

J1939-Support

Professionelles Handheld mit

2-Kanal-Oszilloskop zur Diagnose

von CAN- und CAN-FD-Bussen auf

physikalischer und Protokoll-Ebene.

Der Ausbau der IoT-Infrastruktur ist noch lange

nicht abgeschlossen. Insbesondere die Nachrüstung

bestehender Architekturen im industriellen

Sektor wie auch im Bereich Facility Management

privater und öffentlicher Immobilienprojekte

erfordert nach wie vor den Einsatz einer

Vielzahl von IoT-Komponenten. Leider hapert

es seit einiger Zeit an gestörten Lieferketten.

Auf diese Situation hat jetzt der deutsche Distributor

Acceed reagiert und das Geschäftsgebiet

Europa des Herstellers TOPSCCC und

seiner Marke ExpertDAQ übernommen. Damit

erweitert Acceed sein umfangreiches Portfolio

der Netzwerktechnik um wichtige und vor allem

schnell lieferbare IoT-Komponenten.

Komponenten des

industriellen Internet of Things

Neben Sensoren zählen vor allem die kleinen

spezialisierten Relais und Datenkonverter

zu den zentralen Komponenten in Architekturen

des industriellen Internet of Things und in Smart-

Home-Anwendungen. Wobei Smart Home kleiner

klingt als es tatsächlich ist. Grundsätzlich

sind es die gleichen Sensoren und vor allem

Gateways, die in Etagenwohnungen, großen

Liegenschaften, Produktionsstätten oder Industriearealen

eingesetzt werden. Hinsichtlich ihrer

Leistung und Betriebssicherheit zeigen die entsprechenden

Produkte aus dem professionellen

Industriebereich allerdings eine deutlich höhere

Qualität. Daher setzt auch Acceed ausschließlich

auf erprobte und für breite Einsatzzwecke entwickelte

Komponenten, die industriellen Anforderungen,

etwa erweiterten Umgebungstemperaturen

oder hoher physischer Beanspruchung,

gerecht werden.

Projektspezifische

Software-Entwicklung

Darüber hinaus unterstützt Acceed seine Kunden

mit projektspezifischer Software-Entwicklung.

Diese soll für Kunden vor allem die Systemverfügbarkeit

und Einsatzbereitschaft deutlich

beschleunigen, ohne dabei kundenseitige Ressourcen

zu belasten. Für das Zusammenwirken

einzelner Komponenten in intelligenten Netzen

ist neben der Kompatibilität von Datenprotokollen

und Schnittstellen die Auswahl und Konfiguration

der Software von hoher Bedeutung. Letztlich

entscheidet die Software darüber, wann und

wie welche Daten zu welchen Aktionen führen.

Acceed als Distributor achtet bereits bei Auswahl

der Hardware auf größtmöglichen gegenseitigen

Nutzen und optimales Zusammenspiel hinsichtlich

der erwarteten Funktionen. Dabei sind es

in der Regel nicht Komponenten eines einzelnen

Herstellers, die am besten zur Lösung beitragen.

Hier nutzt Acceed seine direkten Kontakte

zu unterschiedlichen Herstellern, um die

auf dem jeweiligen Gebiet führenden Entwicklungen

miteinander zu kombinieren.

Sehr kurze Lieferzeiten

Acceed betont, dass mit dem Ausbau des

Portfolios für Kunden vor allem die Anforderung

nach sehr kurzen Lieferzeiten umgesetzt wird.

Die meisten der wichtigen Komponenten sind

sofort oder schnell lieferbar. Auch kundenspezifische

Konfigurationen können inklusive Test

mit einem Rollout von mehreren hundert Stück

pro Woche geliefert werden.

• Acceed GmbH

www.acceed.com

PCAN-MicroMod FD

Universelles Einsteckmodul mit

I/O-Funktionalität und CAN-FD-

Interface. Erhältlich mit Evaluation-

Board für die Entwicklung eigener

Anwendungen.

PCAN-Explorer 6

Software zur Steuerung, Simulation

und Überwachung von CAN-FD- und

CAN-Bussen Aufzeichnung und

Wiedergabe Automatisierung mit

VBScript und Makros Verständliche

Darstellung der ID und Daten

www.peak-system.com

Otto-Röhm-Str. 69

64293 Darmstadt / Germany

Tel.: +49 6151 8173-20

PC & Industrie 11/2022 9

9

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Fax: +49 6151 8173-29

info@peak-system.com


Kommunikation

ASi-5 Modul

mit acht integrierten IO-Link Master Ports

IO-Link Devices sind in Maschinen

und Anlagen heute allgegenwärtig.

Mit ASi-5 und dem fein abgestuften

Portfolio an ASi-5-Modulen

mit integriertem IO-Link Master von

Bihl+Wiedemann können die Daten

intelligenter Devices einfach, flexibel

und kostengünstig in Automatisierungsprozesse

eingebunden

werden.

Neuestes Mitglied im Sortiment

der ASi-5-Module mit interiertem

IO-Link Master ist das ASi-5-Modul

BWU4386 in IP67 mit 8 IO-Link

Master Ports Class A. Die IO-Link

Ports für die Anbindung der Devices

sind als 5-polige M12-Buchsen ausgeführt,

wobei auf Pin 2 ein zusätzliches

E/A-Signal zur Verfügung

steht. Der Anschluss des Moduls an

ASi und AUX erfolgt jeweils über Profilkabel

per Durchdringungstechnik.

Mit seinen 8 IO-Link Master Ports

ist das ASi-5-Modul BWU4386 nicht

nur eine kostengünstige Alternative

zu vergleichbaren ethernetbasierten

Feldbusmodulen, es bietet, wie

auch die ASi-5-Module mit 1, 2 und

4 Master Ports, darüber hinaus eine

Reihe von weiteren Vorteilen. Alle

ASi-5-Module in IP67 mit integriertem

IO-Link Master können genau

dort, wo sie gebraucht werden,

ohne Switches oder vorkonfektionierte

Kabel einfach per Durchdringungstechnik

angeschlossen werden.

So lassen sich an ein ASi-5/

ASi-3 Gateway pro ASi Kreis über

60 ASi-Module mit je bis zu 8 IO-Link

Devices anschließen und deren Prozess-,

Parameter- und Diagnosedaten

über den im Gateway integrierten

OPC UA Server z. B. in die

Cloud oder an ein HMI übermitteln.

Und die Inberiebnahme und

Parametrierung der angeschlossenen

Devices lässt sich komfortabel

über die Software-Suites von

Bihl+Wiedemann realisieren.

• Bihl+Wiedemann GmbH

www.bihl-wiedemann.de

Leistungsstarke Network Appliance zum kleinen Preis

Die kompakte Network Appliance

der ICO Innovative Computer

GmbH eignet sich für vielfältige

Zwecke in Netzwerkumgebungen.

Sie wurde dazu entwickelt,

klare Aufgaben in einem

Netzwerk möglichst effizient zu

bewältigen und kann beispielsweise

zur Gateway Security oder

für Unified Threat Management

genutzt werden.

Zur Reduzierung des Ausfallrisikos

wurden die technischen Komponenten

auf das benötigte Maß

reduziert. Das spart zusätzlich

Kosten und schont Ressourcen.

Auch das durchdachte Kühlkonzept

des Gehäuses ermöglicht es,

auf bewegliche Lüfter zu verzichten.

Die Network Appliance

der ICO erreicht durch

diese exakte Abstimmung

von Hard- und Software ein

hervorragendes Peis-/ Leistungsverhältnis.

Das Gerät

misst 195x148x57 mm und

verfügt über hochwertige

Komponenten und eine

hervorragende Auswahl an

häufig benötigten Schnittstellen.

Im Inneren der Network

Appliance arbeitet

ein leistungsstarker Intel

Core i5-6360U 2.0GHz-

Prozessor in Kombination

mit 4GB RAM und einer

64GB großen SSD. Insgesamt

sechs Gigabit LAN-Ports

ermöglichen eine unkomplizierte

Anbindung an bestehende Netzwerke.

Das System eignet sich

daher bestens für Firewall- und

UTM-Applikationen oder DPI- /

IDS-Filter. Wer auf den Anschluss

weiterer Geräte angewiesen ist,

kann sich auf insgesamt sieben

USB-Anschlüsse (3x USB 2.0 und

4x USB 3.0) sowie einen RS232-,

einen RS232 / RS485-Port und

insgesamt vier Digital I/O-Schnittstellen

verlassen.

Leistungsstark

und günstig

Zur graphischen Überwachung

und Auswertung der Prozesse stehen

dem Anwender ein HDMIund

ein VGA-Anschluss zur Verfügung.

Abgerundet durch einen

MiniPCIe-, einen SIM-Slot und

einen erweiterten Temperaturbereich

von -10 °C bis 60 °C entsteht

ein leistungsstarkes, aber

dennoch günstiges Gesamtpaket.

Sollte die Network Appliance

trotz allem nicht zu den benötigten

Anforderungen passen, kann das

System bereits in geringer Stückzahl

in unserer hauseigenen Fertigung

angepasst werden.

• ICO Innovative Computer

GmbH

www.ico.de

10 PC & Industrie 11/2022


Serielle Multi-Port Schnittstellenkarten

für die industrielle Kommunikation

Kommunikation

und über gemischte Versionen mit

RS232 + RS422/RS485 Ports. Viele

Karten sind ohne bzw. mit zusätzlichem

Überspannungsschutz und

Kanal-Isolierung verfügbar. So können

sie sicher und zuverlässig verschiedene

Arten von seriellen Geräten

einbinden – einschließlich Terminals,

Modems, Drucker, Datenerfassungssysteme

etc. Leistungsstärkere

Multi-Port Schnittstellenkarten verfügen

über Onboard RISC-Prozessoren

und einen großen I/O-Puffer

helfen Industrieanlagen, zuverlässig

zu kommunizieren und gleichzeitig

vor schädlichen und kostspieligen

Stromspitzen, Überspannungen

und Transienten zu schützen.

Serielle und USB-Protokollgeräte

unterstützen die Datenkommunikation

und schützen geschäftskritische

Anwendungen. Mit den

USB-Geräten können viele USB-

Annehmlichkeiten in der Fabrikhalle

zuverlässig implementiert werden,

mit Funktionen wie hohen Da-

AMC - Analytik & Messtechnik

GmbH Chemnitz

info@amc-systeme.de

www.amc-systeme.de

Isolation und flexible

Baudrateneinstellung

Schnittstellenkarten mit mehreren

teilweise auch umschaltbaren

(Multi-Port) seriellen RS 232/ 422/

485 Ports im Lieferprogramm von

AMC dienen zur Integration in PCbasierte

Mess- und Prüfplätze als

auch für eine Vielzahl industrieller

Automationslösungen. Die vielfach

bewährten seriellen Boards zeichnen

sich durch ihr durchdachtes

Design, hohe Zuverlässigkeit und

überragende Leistung aus. Die

seriellen Schnittstellenkarten werden

zur Aufrüstung von Labor- und

Industrie-PCs eingesetzt und dienen

zur direkten Verbindung einer beliebigen

Anzahl serieller Geräte. AMC

bietet Schnittstellenkarten für alle

Bussysteme wie PCI, PCI Express,

cPCI, PXI bis hin zu PC/104. Serielle

Schnittstellenkarten sind ebenso die

ideale Lösung für Point-of-Sales-,

Retail- oder industrielle Datenübertragungs-Applikationen

sowie für

Anwendungen von Industrieautomationssystem.

Multiport-Kommunikations-Karten

für den Einsatz im industriellen

Umfeld bieten wahlweise erhöhte

Sicherheit durch Isolation der seriellen

Ports und durch zusätzlichen

Überspannungsschutz. Die Ports

unterstützen typisch Datenraten

bis 1 MBaud. Teilweise stehen

auch zusätzliche, diskrete Digital-

Leitungen und ein Zähler zur Verfügung.

Bis zu 8 serielle Anschlüsse

Die Mehrkanal-Schnittstellenkarten

verfügen über 2, 4 oder 8 serielle

RS-232 oder RS422/RS485-Ports

zur Bereitstellung eines nachhaltigen

hohen Durchsatzes auf allen Ports

gleichzeitig. Treiber stehen u.a. für

Windows und Linux zur Verfügung.

Weitere Lösungen

In industriellen Anwendungen verlassen

sich Anwender bei Investitionen

in bestehende Geräte und

Systeme häufig auf serielle Standardschnittstellen,

um zu kommunizieren.

AMC bietet u. a. serielle

und USB-Konverter, Isolatoren,

Repeater, Überspannungsausgleicher,

Datenabgriffe / -splitter, USB-

Hubs und industrielle

Kommunikationskarten

an.

Zuverlässig und

sicher

Die Konnektivitätslösungen

von

AMC sind mit Funktionen

ausgestattet,

die es ermöglichen,

in anspruchsvollen

Umgebungen

erfolgreich zu arbeiten.

Diese Geräte

tenübertragungsraten, Isolierung,

Ethernet-Konvertierung, serielle

und USB-Konverter/Repeater sind

die beste Lösung für die Konvertierung

von RS-232, RS-422, RS-485

und USB und die Erweiterung des

Bereichs der Datenkommunikation

unter rauen Bedingungen.

AMC bietet auch ein komplettes

Sortiment an industrieller Kommunikationstechnik.

Mit industrietauglicher

Zertifizierung und Schutz sind

diese für verschiedene industrielle

Automatisierungsanwendungen

konzipiert. ◄

PC & Industrie 11/2022 11


Kommunikation

Leistungsboost für stationäre Anwendungen

im industriellen Umfeld

Industrial-Router-Serie mit neuen Telit-Modems für LTE A, VoLTE und 5G

NetModule präsentiert seine optimierten

NB1800/ NB1810 Industrial

Router. Sie wurden im Hinblick auf

immer größere Datenmengen, die

schneller übertragen werden wollen,

konzipiert. Zu den Einsatzbereichen

zählen stationäre Anwendungen im

industriellen Umfeld wie Edge Computing

bei dem Daten durch die leistungsstarke

CPU vorverarbeitet

werden können, industrielle Sicherheit,

Videoüberwachung, öffentliches

WLAN, Fabrikautomatisierung, Smart

Grid und die Intelligente Haltestelle,

die verschiedenste Anwendungen mit

nur einem Router abdeckt.

Schnelle Datenübertragung

tenübermittlung, Videoüberwachung

oder E-Ticketing zeitgleich laufen.

LN920A12-WW

Das neue Telit-Modem

LN920A12-WW unterstützt LTE-

Kategorie 12. Es ist ein wahrer Boost

für die Übertragungsraten mit Spitzengeschwindigkeiten

von 600 Mbps

Download und 150 Mbps Upload - das

führt zu einer niedrigeren Netzbelastung

für die Provider. Zudem unterstützt

es viele LTE-Frequenzbänder

und erhöht dank Carrier Aggregation

die Datenrate pro Nutzer, realisiert

also noch schnelleren Internetzugriff.

Für Netzbetreiber bringt

das den Vorteil, dass sie mit der vorhandenen

Infrastruktur mehr Kunden

bedienen und größere Datenmengen

übertragen können, beispielsweise

für die Auswertung von

Betriebsdaten. Das Modem sverfügt

über 3G/HSPA+ Legacy-Technologie

und integriert einen GNSS-Empfänger

für GPS, GLONASS, Beidou

und Galileo mit eigenem Anschluss

– das macht es zur idealen Wahl für

einen länderübergreifenden Einsatz.

VoLTE-Modem

Neu dazugekommen ist mit dem

Telit LE910C4-EU ein VoLTE-Modem

zum Support von Sprachtelefonie

über 4G. Als Fallback unterstützt

es auch 2G und 3G einschließlich

CSFB (Circuit Switched Fallback)

bzw. den automatischen Wechsel in

andere Modi von Mobilfunkgeräten.

Leistungsstark

und netzwerkoptimiert

Im Herzen der NB1800/ NB1810

Industrial Router schlägt eine leistungsstarke,

netzwerkoptimierte

ARM Dual-Core-CPU, die mit Routing-Performance

überzeugt. Zur

Realisierung von unterbrechungsfreien

Multi-Homed-Netzwerken integrieren

die Geräte bis zu zwei Mobilfunk-Modems,

zwei Gigabit Ethernet

Ports sowie einen SFP-Port,

in welchen optional ein Glasfaser-

SFP eingeschoben werden kann.

Auf der LAN-Seite stehen bis zu

zwei WLAN IEEE 802.11ac (WiFi-5)

Module und beim NB1810-Router

ein 4-Port Gigabit Ethernet Switch

mit PoE+ sowie Extension Slots zur

Verfügung. Mit Power-over-Ethernet

ist die Stromversorgung für Endgeräte

wie z. B. Überwachungskameras

gesichert. Dank intelligenter Routing-

und Link-Management-Software

stellen beide Router eine redundante

Internetverbindung über

Mobilfunk für mehrere LAN-Geräte

zur Verfügung. ◄

NetModule

www.netmodule.com

Zur schnellen Datenübertragung

integrieren die NB1800/ NB1810

Router wahlweise das Telit FN980

5G-Modem oder ein LN920A12-WW

LTE Advanced Modem der Kategorie

Cat 12. Mit dem 5G-Modem sind

die NB1800/ NB1810 Industrie-Router

nun für Highspeed-Anwendungen

gerüstet: Sie ermöglichen stabile,

zuverlässige und sichere 5G- und

LTE-Verbindungen bei niedrigen

Latenzzeiten, maximaler Netzabdeckung

und höchster Bandbreite.

Wo keine 5G-Versorgung vorhanden

ist, schaltet der NB1800 5G

automatisch auf LTE um, dabei wird

die höchste Kategorie Cat 20 unterstützt.

Für 5G-Produktvarianten ist

die Ausstattung mit 4x4 MIMO-Antennen

gewährleistet. Dank der hohen

Bandbreite können u.a. verschiedene

Anwendungen wie Betriebsda-

Stabile Fernbeziehung

zwischen HMI und

Maschinen

Mit EXTENDED DISPLAY LINK

präsentiert RAFI eine neue Gateway-Technologie,

die den vollfunktionalen

Anschluss touchbasierter

HMI-Panels an bis zu

100 m entfernte Anwendungssteuerungen

ermöglicht. Immer

mehr Hersteller von Bearbeitungszentren,

mobilen Arbeitsmaschinen

oder Nutzfahrzeugen

statten ihre Produkte mit

hochperformanten Zentralsteuerungen

aus, um den Einsatz

weiterer dezentraler Recheneinheiten

einzusparen. Weil auf dieser

Grundlage auch die Ansteuerung

von HMI-Displays an die

zentrale CPU ausgelagert werden

kann, lassen sich in vielen

Anwendungen erheblich schlankere

Bedienpanels ohne eigene

Control Units und Kühlsysteme

verwenden. EDL Short Range bietet

eine wirtschaftliche Lösung für

Standardanwendungen mit Übertragungsstrecken

von 5 bis 10

Metern und geringer Signalvielfalt.

• RAFI Group

www.rafi-group.com

12 PC & Industrie 11/2022


Messtechnik

Kalibrierkatalog 2022/2023

Wie gewohnt und doch neu: Im

Kalibrierkatalog 2022/2023 finden

Kunden wie in jedem Jahr eine

ausführliche Übersicht sämtlicher

akkreditierter Kalibrierdienstleistungen

der Perschmann Calibration

GmbH. Zusätzlich informieren

die Kalibrierexperten über

praktische Services und hilfreiche

Informationen für die tägliche Arbeit

insbesondere für die Kunden im

Qualitätsmanagement. In diesem

Jahr hat sich der Kalibrierkatalog

auch optisch verändert: Dank des

neuen Designs ist das Angebot

jetzt noch übersichtlicher. Neue

und angepasste Dienstleistungen

sind mit einem Hinweis versehen.

Digital anstelle von Papier

Ab sofort erhalten Kunden von

Perschmann Calibration ihre Kalibrier-Scheine

standardmäßig im

PDF-Format. Das ist nicht nur gut

für die Umwelt und ressourcenschonend,

sondern auch praktisch

für die tägliche Arbeit. Die

Registrierung erfolgt ganz einfach

per Kundennummer auf dem

Online-Kalibrier-Portal trendic hub.

Mit den Logindaten können sich

Kunden in trendic hub anmelden

und haben so jederzeit Zugang

zur digitalen Onlineverwaltung.

Das Portal bietet ihnen nicht nur

die Möglichkeit, Kalibrierscheine

herunterzuladen, sondern auch

viele Verwaltungsfunktionen und

eine umfassende auditsichere

Messmittel-Verwaltung.

Kalibrieren vor Ort

Messmittel direkt bei sich vor

Ort kalibrieren lassen ist ein echter

Mehrwert für Kunden. Darum hat

Perschmann Calibration die Dienstleistungen

für das schnelle und

auditsichere Kalibrieren vor Ort

noch einmal erweitert. Die Vorteile:

Die Mess- und Prüfmittel können

unmittelbar nach der Kalibrierung

sofort wieder eingesetzt werden,

es gibt fast keine Ausfallzeit und

die Kalibrierscheine stehen online

in trendic hub kurzfristig zur

Verfügung. Neu ist z. B. die Kalibrierung

von Höhenanreißgeräten

und Längenmesseinrichtungen (bis

1/1000 mm Auflösung). Daneben

kalibrieren die mobilen Experten

u. a. auch weiterhin stationäre

Messgeräte wie Profilprojektoren,

Messmikroskope, Höhenmessgeräte,

Rauheitsmessgeräte, Hartgesteinplatten

und Waagen vor Ort.

Das Online-Portal trendic hub

hilft dabei, Kalibrierdaten auditsicher

zu managen und Messmittel

sicher zu verwalten. Die

Ergebnisse stehen direkt nach der

Kalibrierung in Echtzeit zur Verfügung,

sind auf Mobilgeräten verfügbar

und erleichtern den Verantwortlichen

ihre Arbeit. Dank

des neuen Lizenzmodells ist das

Online-Portal jetzt noch flexibler

an die praktischen Anforderungen

der Kunden angepasst. Neben der

kostenlosen Free-Version stehen

08/2022 – 07/2023

Kalibrierservice

Schnell, einfach und auditsicher.

Nutzern drei Varianten mit zusätzlichen

Funktionen zur Auswahl:

die Basis-Variante Audit Light,

die erweiterte Variante Audit Pro

und die umfangreichste Variante

Audit Enterprise. Einzelne Funktionen

können separat hinzugebucht

werden und bei allen Versionen

sind Updates inklusive.

Der Kalibrierkatalog 2022/2023

gilt seit August 2023 und ist online

abrufbar unter: https://www.

perschmann-calibration.de/kalibrierkatalog/

• Perschmann Calibration GmbH

www.perschmann-calibration.de

www.trendic-hub.de/

Mixed-Signal-Oszilloskope

Die smarte Lösung für Service und Home-Office

Logikanalysator + Protokollanalysator + DSO

Digital: 2 GHz Timing – 200 MHz State Analyse

Analog: 200 MHz bei 12-Bit Auflösung

8-128 Kanäle – Digital & Analog simultan

8 Gb Speicher – Streaming-Modus

www.acutetechnology.de

PC & Industrie 11/2022 13


Sensoren

Sensorelemente-Serie

für Feuchte und Temperatur erweitert

Mit den neuen HTE301 und TEE301 Modellen erweitert E+E Elektronik sein digitales Sensorelemente-Portfolio

um zwei kostenoptimierte Produktvarianten.

E+E Elektronik Ges.m.b.H

www.epluse.com

E+E Elektronik erweitert sein digitales

Sensorelemente-Portfolio um

zwei neue Produktvarianten. Das

HTE301 Feuchte- und Temperatursensorelement

und das TEE301

Temperatursensorelement bieten

eine hohe Messgenauigkeit und

einen breiten Temperatureinsatzbereich

von -40 °C bis 125 °C. Das

kleine 8-Pin DFN-Package mit I 2 C-

Schnittstelle und vier individuell einstellbaren

I 2 C-Adressen ist ideal für

moderne, anspruchsvolle Designs.

Die HTE- und TEE301 Sensorelemente

sind Teil der neuen Sensorelemente-Generation

von E+E Elektronik.

Bei gleichen Genauigkeitswerten

stellen sie eine kostenoptimierte

Variante der Anfang des

Jahres vorgestellten HTE- und

TEE501 Sensorelemente dar. Mit

einem anderen Datenformat (16-Bit

unsigned Integer) und einer anderen

Pin-Belegung im Vergleich zur

501-Serie ermöglicht die 301-Serie

ein einfaches Upgrade bestehender

Anwendungen mit minimalen Integrationsaufwand.

HTE301 Feuchte- und

Temperatursensorelement

Das HTE301 Sensorelement überzeugt

mit einer Messgenauigkeit von

bis zu ±1,8 % rF (inkl. Hysterese)

und ±0,2 °C. Es verfügt über einen

integrierten Konstantstromheizer, der

das Element auf ca. 2 - 3 °C Übertemperatur

hält und ein Betauen

des Sensorelements verhindert.

Dies führt zu einer ausgezeichneten

Messperformance und einer

schnellen Ansprechzeit auch bei

Hochfeuchtebedingungen. Zusätzlich

schützt das E+E Sensor-Coating

die aktive Sensorfläche des

HTE301 vor Verunreinigungen und

korrosiven Ablagerungen.

TEE301

Temperatursensorelement

Das TEE301 Sensorelement misst

die Temperatur mit einer Genauigkeit

von bis zu ±0,2 °C. Dank des

breiten Temperaturbereichs ist es

vielseitig einsetzbar und stellt eine

zuverlässige und kosteneffiziente

Lösung für anspruchsvolle Temperaturmessaufgaben

dar.

DFN-Package

mit I 2 C-Schnittstelle

Beide Sensorelemente sind als

8-Pin DFN-Package mit Abmessungen

von nur 2,5 x 2,5 x 0,9 mm

erhältlich und können damit einfach

in bestehende Anwendungen

integriert werden. Die I 2 C-Schnittstelle

ermöglicht eine störungsfreie

Datenkommunikation und unterstützt

Kommunikationsgeschwindigkeiten

bis 1.000 kHz. Die Sensorelemente

bieten vier wählbare I 2 C-Adressen

sowie eine Alarm- und eine Reset-

Funktion. ◄

Optimierte PROFIsafe/PROFINET Drehgeber

Die neue Version ist kompatibel zur bisherigen

Version, so dass ein Austausch bzw. eine

Erweiterung in bestehenden Anlagen und Systemen

einfach und ohne Änderungen und ohne

die GSD Datei austauschen zu müssen vorgenommen

werden kann. Darüber hinaus ist

eine freie Modulwahl möglich, d. h. der TRT/S3

passt sich dem in der Projektierung ausgewählten

Modul automatisch an. Eine Umprogrammierung

des Gebers ist nicht mehr nötig.

Durch eine 14 mm kürzere Gehäuselänge ist

er sogar noch kompakter als die Vorgängerversion.

Der Drehgeber, der als Multiturn- oder

Singleturngerät erhältlich ist, ist SIL2 und PLd

zertifiziert gemäß der Normen IEC 61508,

IEC 62061 und ISO 13849, mit verbesserten

Sicherheitskennwerten. Neu ist eine erhöhte

elektromagnetische Verträglichkeit nach Norm

IEC 61326-3-2 und eine UL Approbation nach

UL61010-1, so dass einem weltweiten Einsatz

nichts entgegensteht.

Die maximale Auflösung wurde bei dem

magnetischen Abtastsystem von 13 auf 16 Bit

(65536 Schritte/Umdrehung) erhöht bei einer

Genauigkeit von besser ±0,2 %. Beim Singleturn

sogar besser als 0,05 %. Diese Werte

machen es neben der Ausgabe eines präzisen

Positionssignals möglich, ein exaktes, funktional

sicheres Geschwindigkeitssignal abzuleiten,

um den Geber zur Drehzahlüberwachung

einzusetzen, beispielsweise bei Fahrerlosen

Transportsystemen (FTS) oder bei Rotoren

von Windkraftanlagen. Bei der Ausführung mit

Schutzklasse IP65 (ohne Wellendichtring) ist nun

eine Wellendrehzahl bis 5000 U/min möglich.

Die PROFINET/PROFIsafe Profile wurden

auf V2.42 bzw. V2.6 aktualisiert, wobei auch

das ältere PROFIsafe Profil V2.4 weiterhin

unterstützt wird, ebenso wie das aus dem

Antriebssektor bekannte Encoder-Profil 4.2,

das ab der Firmwareversion 4.1 bereitstehen

wird. Die Zykluszeit beträgt minimal 250 µs.

• TWK

www.twk.de

14 PC & Industrie 11/2022


Sensoren

DC-Beschleunigungssensoren

mit geringem Rauschpegel und hoher Auflösung

Mit den Serien 3711F, 3713F und

3741F ergänzt PCB Piezotronics das

Angebot der ab 0 Hz statisch messenden

Beschleunigungssensoren.

Eingesetzt werden sie im Rahmen

der Strukturüberwachung und Vibrationsprüfung

sowie bei Messungen

zum Fahrverhalten in der Automobilentwicklung.

Die Serien decken die

Messbereiche von ±2 g bis ±200 g

ab und zeichnen sich durch geringes

spektrales Rauschen und hohe Auflösung

aus. Erreicht wird das durch

die Verwendung von gasgedämpften

Silikon-MEMS-Elementen, die eine

hohe Überlastsicherheit aufweisen.

Die Sensoren der Serie 3713F messen

in drei Raumachsen, die anderen

Modelle haben nur eine Messachse.

Dank der hermetisch dichten

Gehäuse ist der Einsatz unter

rauen Umgebungsbedingungen

möglich. Der interne Spannungsregler

erlaubt die Speisung im Bereich

6 - 30 VDC und damit die Versorgung

aus dem Fahrzeugbordnetz.

Neben der Variante mit Stecker ist

auch die Version mit integriertem,

festem Kabel verfügbar.

• PCB Synotech GmbH

info@synotech.de

www.synotech.de

Hygienischer

Ultraschallsensor

re-zertifiziert

Luftstromwächter

für Ex-Zonen 2 und

22 intuitiv einstellbar

Die PiL Sensoren GmbH hat

für ihre hygienischen Ultraschallsensoren

der Serie P53

einschließlich der zugehörigen

lebensmitteltauglichen Montageverschraubungen

erneut die

Hygenic Design Re-Qualification

erhalten. Die vollgekapselten

Sensoren mit einem aus Edelstahl

1.44.4 gefertigten Gehäuse

in Schutzart IP69k wurden speziell

für den Einsatz in hygienischen

Lebensmittelbereichen

entwickelt. P53 ist mit Gehäusedurchmessern

von 18 mm oder

30 mm erhältlich. Die ECOLAB-

Zertifizierung stellt sicher, dass

sich die Sensoren mit den Reinigungs-

und Desinfektionsmitteln

P3-topactive OKTO, P3-topactive

200, P3-topax 52, P3-topax

66 und P3-topax 990 reinigen

lassen.

• PIL Sensoren GmbH

www.pil.de

Mit den ATEX zertifizierten Luftstromwächtern

der neuen Baureihe

LC 521 GSP-EX22 stellt

EGE kompakte Edelstahlsensoren

mit G½-Einschraubgewinde

bereit, die sich durch eine unkomplizierte

Einstellung auszeichnen.

Die Sensoren haben einen

Erfassungsbereich von 0,5 m/s

bis 20 m/s und entsprechen der

Ex-Gerätekategorie 3. Damit eignen

sie sich zur Strömungsüberwachung

gasförmiger Medien

in den Ex-Zonen 2 und 22. Die

Montage in Zu- bzw. Abluftkanäle

erfolgt mit einem Schraubadapter

mit G½-Innengewinde.

Die Sensoren stehen in Längen

von 32, 49, 101 oder 151 mm zur

Verfügung. Die anschließende

Grenzwerteinstellung lässt sich

bei vorgegebener Luftströmung

intuitiv am Gerät per Potentiometer

vornehmen.

• EGE-Elektronik Spezial-

Sensoren GmbH

www.ege-elektronik.com

Magnetische Positionssensoren mit IO-Link

Mit der WIM-IOL-Serie ergänzt

Turck sein Angebot an kompakten

Positionssensoren zur Erfassung

magnetischer Kolben in Pneumatikoder

Hydraulikzylindern. Die neue

Serie besteht aus acht Sensoren

mit IO-Link 1.1, die Messbereiche

von 32 mm bis 256 mm abdecken.

Über IO-Link und den integrierten

Taster können Anwender den Messbereich

der Sensoren schnell und

bequem auf den Hubweg der Kolben

im Zylinder teachen. Das vereinfacht

die Montage im Vergleich

zu analogen Sensoren erheblich,

da diese entweder exakt auf die

Totpunkte montiert werden oder

mit Korrekturfaktoren in der Steuerung

arbeiten müssen. Die IP67-

Sensoren arbeiten mit einer Auflösung

von 15 Bit.

Typische Applikationen

sind die Vorschuberfassung in

Kunststoffspritzmaschinen oder

Schraubautomaten, die Positionierung

des Schweißkopfs beim Ultraschallschweißen

oder die Überwachung

der Folienspannung in Verpackungsmaschinen.

• Hans Turck GmbH & Co. KG

more@turck.com

www.turck.com

PC & Industrie 11/2022 15


IPCs/Embedded Systems

Touch Panel-PCs mit integrierbaren Tasten

für die Prozessvisualisierung

AMC stellt die neue SPC-800 Touch Panel IPC Reihe mit vollständigem IP66 Rundum-Schutz als HMI-Lösung für

den Betrieb in anspruchsvollen Industrieumgebungen vor.

leichte Schnappverschluss-Design

des Systems die Installation durch

eine Person und gewährleistet eine

einfache Installation.

Schutzart IP66

Der SPC-800 ist eine am Arm montierbare

Touch Panel IPC Plattform,

die in eine Erweiterungseinheit integriert

werden kann. Damit werden

Drucktasten verschiedener Hersteller

unterstützt. Die Serie ist speziell

für industrielle Anwendungen konzipiert,

bei denen starke Feuchtigkeitseinflüsse

bis hin zu Strahlwasser

auf die Funktionalität des Systems

keine Auswirkungen haben

dürfen. Bevorzugt in Bereichen wie

der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

und der chemischen Produktion,

wo eine häufige Reinigung

notwendig ist, ist der SPC ideal einsetzbar,

da er rundum gegen Staub

und extreme Wassereinwirkung

geschützt ist.

Robust und erweiterbar

Die SPC-800-Serie verfügt über

einen integrierten Tragarmsystem-

Montageadapter und über anpassbare

Erweiterungseinheiten, um

verschiedene Visualisierungs-

und Steuerungsanwendungen zu

ermöglichen. Das Erreichen des

IP66-Eindringschutzes und die

IEC 61131-2/61010-Zertifizierung

bestätigen die Robustheit und Eignung

des Systems für den Betrieb in

einer Vielzahl von anspruchsvollen

Industrieumgebungen.

Die Erweiterungseinheit unterstützt

eine Vielzahl zusätzlicher Peripheriegeräte

und Steuerungen wie

RFID-Leser, Schlüsselwahlschalter,

LED-Anzeigen, Drucktasten

und Not-Aus-Tasten. Dadurch kann

das System flexibel konfiguriert und

die Funktionalitäten für spezifische

Nutzungsanforderungen erweitert

werden. Der integrierte Montageadapter

unterstützt sowohl die

Hänge- als auch die Sockelmontage,

um eine optimale Positionierung

und ergonomische Steuerung

zu ermöglichen. Erhältlich in einem

15“ (SPC-815) oder 21“ Formfaktor

(SPC-821), ermöglicht das ultraflache

(25 mm breite Frontblende),

Die Schutzart IP66 des Systems

zum Schutz vor Staub und Wasser

gewährleistet einen zuverlässigen

Betrieb in rauen Industrieumgebungen.

Hervorzuheben ist zudem

das silikonfreie Gehäuse-Design.

Damit besteht bei Arbeitsvorgängen

wie Löten, Kleben oder Beschichten

keinerlei Gefahr einer Silikonverunreinigung.

Darüber hinaus bestätigt

die IEC 61131-2/61010-Zertifizierung

die Systemsicherheit und Robustheit,

um eine unübertroffene Zuverlässigkeit

für industrielle Steuerungsanwendungen

zu gewährleisten.

Hohe Flexibilität

Durch die Integration einer anpassbaren

Erweiterungseinheit können

die Systemfunktionen flexibel gemäß

den spezifischen Anwendungsanforderungen

konfiguriert werden und

bieten eine endlose Anzahl von Konfigurationsmöglichkeiten.

Die Erweiterungseinheit

unterstützt eine Vielzahl

zusätzlicher Peripheriegeräte

und Steuerungen, wie z. B. einen

RFID-/NFC-Leser, Schlüsselwahlschalter,

LED-Anzeigen, Drucktaster

und Not-Halt-Taster. Darüber hinaus

ist die Erweiterungseinheit so konzipiert,

dass sie mit Steuerungskomponenten

der Marke RAFI kompatibel

ist, und alle Drähte werden

durch den internen Hub integriert.

AMC - Analytik & Messtechnik

GmbH Chemnitz

info@amc-systeme.de

www.amc-systeme.de

16 PC & Industrie 11/2022


IPCs/Embedded Systems

Integrierte Tragarm-Systemhalterung

Die SPC-800-Serie ist mit einem

Tragarmsystem-Montageadapter

ausgestattet, der den Einsatz des

Systems außerhalb des Schaltschranks

ermöglicht. Die Kabel

werden durch den Schwenkarm

zu einem E/A-Verdrahtungsbereich

geführt, auf den zugegriffen

werden kann, ohne das Gerät zu

demontieren. Dies gewährleistet

nicht nur einen einfachen Zugriff auf

die Stromversorgung, Ethernet- und

USB-Anschlüsse, sondern ermöglicht

auch die Verwendung von Standardsteckern.

Der integrierte Montageadapter

unterstützt sowohl die

Aufhängungssysteme CP 40 (Rittal)

als auch CS-480 (Bernstein)

für die Pendel- und Sockelmontage,

um eine optimale Positionierung

und ergonomische Steuerung

zu ermöglichen.

Hauptmerkmale der SPC-815

und SPC821 Modelle

• Intel Core i3-6100U 2,3 GHz

(Dual-Core) Prozessor

• Rundum IP66-Schutz vor Wasser

und Staub

• Erweiterungseinheit, die Drucktaster

der Serie RAFI FS22+

unterstützt

• Kapazitive Multi-Touch-Steuerung

• Silikonfreies Gehäuse

• Unterstützt die Tragarmsystemstandards

CP 40 (Rittal) und

CS-480 (Bernstein).

• Frontseitiger USB-Anschluss und

Reset-Taste für einfachen Zugriff

und einfache Wartung ◄

Rechenpower für Edge-AI, Machine-Vision und Robotersteuerungen

Höchste Rechenleistung, schnelle Datenübertragung

und flexible Schnittstellen:

Speziell für die hohen Anforderungen von

Edge-AI-Anwendungen, Machine-Vision

und In-Vehicle-Computing stellt PLUG-

IN Electronic eine Reihe neuer Embedded-PCs

in Workstation-Qualität vor.

Die ECX-3000-Serie von Vecow arbeitet

mit neuesten Intel Core Prozessoren der

12. Generation (Alter Lake-S), bietet bis zu

acht unabhängige 2,5G-LAN-Anschlüsse

und mit maximal vier frontseitigen SSD-Einschüben

variable Speichermöglichkeiten.

Mit ihrem breiten Spannungseingang von

9 V bis 50 VDC und dem robusten Design

sind die lüfterlosen Box-PCs optimal geeignet

für den industriellen Einsatz. Sie sind ab

sofort bei PLUG-IN Electronic verfügbar.

Optimierung der

Rechenleistung

Die eingesetzten i9/i7/i5/i3-Prozessoren

mit bis zu 16 Cores und Intel

R680E Chipsatz verfügen über ausgereifte

Funktionen zur Optimierung der Rechenleistung

und erreichen damit eine um bis zu

36 Prozent höhere Performance gegenüber

der Vorgänger-Generation. Davon profitieren

Anwendungen im Bereich Machine-Vision und

In-Vehicle-Computing ebenso wie in Robotersteuerungen,

in der Fabrik- und Logistikautomation

und weiteren Edge AI-Anwendungen.

Konnektivität und Grafikleistung im

rugged Design

Für umfassende Konnektivität mit höchsten

Datenraten sorgen zahlreiche LAN-Ports, inklusive

Power over Ethernet (PoE) und 10G-LAN,

sowie COM-Ports, USB 3.2 und isolierte DIOund

GPIO-Anschlüsse. Variable Möglichkeiten

zur Speichererweiterung, der leistungsfähige

Intel UHD 770 Grafikprozessor und Anschlüsse

für bis zu vier unabhängige 4K-Displays ermöglichen

den flexiblen Einsatz in der Industrie.

Dabei unterstützen die lüfterlosen Embedded-

PCs auch Time-Sensitive Networking (TNS)

und sind für Anwendungen mit künstlicher Intelligenz

optimiert. Ein breiter Temperaturbereich

von -40 °C bis 75 °C, softwaregesteuerte Ignition-Control

und zwei externe Sockel für SIM-

Karten machen sie zur idealen Wahl für intelligente

Transportsysteme und andere Remote-

Anwendungen mit höchsten Anforderungen an

Leistung und Zuverlässigkeit.

Individuelle Konfiguration für

zahlreiche Anwendungen

PLUG-IN Electronic liefert alle Ausstattungsvarianten

der Vecow ECX-3000-Serie und

berät Kunden bei der Auswahl des passenden

Box-PCs. Die individuell vorkonfigurierten und

montierten Systeme werden betriebsbereit und

umfassend geprüft ausgeliefert, auf Wunsch

bereits inklusive hochwertiger Messtechnik.

Seit mehr als 30 Jahren setzen namhafte Kunden

aus Industrie und Forschung auf den Solution-Partner

für Hochleistungs-PCs.

• PLUG-IN Electronic GmbH

www.plug-in.de

PC & Industrie 11/2022 17


IPCs/Embedded Systems

Intels 10. Generation

jetzt auch für die Hutschiene

EFCO Eagle-Eyes AIH10: Hoch performanter IPC für bis zu +75 °C

Der Eagle-Eyes AIH10 von EFCO

ist ein modular konfigurierbarer

Industrie-PC für anspruchsvolle

Aufgaben in Automation und Bildverarbeitung.

Verfügbar ist er wahlweise

als Wall-Mount oder für die

Hutschiene. Ein optimal abgestimmtes

Erweiterungsgehäuse nimmt

Hochleistungs-Grafikkarten auf,

hält deren Abwärme aber von der

CPU fern. Eingesetzt werden kann

der AIH10 bis 75 °C. Zudem unterstützt

EFCO seine Kunden selbst

bei geringen Stückzahlen, um die

optimal für die jeweilige Applikation

zugeschnittene Konfiguration

zu realisieren.

Standardausstattung

Zum Einsatz kommen CPUs der

10. Intel-Generation. Bereits in der

Standardausstattung bietet EFCO

16 digitale IOs, maximal 6 x GbE

mit PoE, 4 x USB, 1 x USB-C, 6 x

seriell, 1 x VGA, sowie zwei Display-

Ports für jeweils maximal drei Bildschirme.

3 x SATA, 2x M.2, sowie

1 x Micro-SD ermöglichen interne

Erweiterungen. Für Wartung und

Service wichtig: Die SIM-Karten für

Mini-PCIe- oder M.2-Erweiterungskarten

sind von außen zugänglich.

Mit seinen 260 x 206 x 77 mm ist

der lüfterlose AIH10 sehr kompakt

EFCO Electronics GmbH

www.efcotec.de

und kann praktisch überall befestigt

bzw. an die Wand geschraubt werden.

Für den Schaltschrankeinbau

auf der Hutschiene steht die Ausführung

AIHD10 zur Verfügung. Hier

befinden sich alle Anschlüsse und

Wartungszugänge auf der Frontseite.

Erweiterungsgehäuse

Für beide IPCs gibt es ein optimal

abgestimmtes Erweiterungsgehäuse

mit Zwangskühlung. Dieses

trägt knapp 50 mm Höhe auf, bietet

aber Platz für zwei Full-Size-PCI-

Einsteckkarten. Besonderen Wert

hat EFCO dabei auf das Wärmemanagement

gelegt. So ist ein Einsatz

der Industrierechner bis +75 °C

Umgebungstemperatur möglich.

Für Maschinenbauer wichtig: Der

externe Power-On-Steuereingang

erlaubt es, den Rechner über den

zentralen Netzschalter der Maschine

zu starten oder herunterzufahren.

Ebenso kann das Startverhalten des

IPCs sehr flexibel im BIOS-Setup

eingestellt werden. Die integrierte

Stromversorgung der Industrie-PCs

verfügt über einen DC-Weitbereichseingang

von 9...48 V. Alle Eingänge

sind gegen Verpolung, Überspannung,

Unterspannung und Überstrom

geschützt.

Programmierbare

digitale IOs

Mittels der bis zu 16 frei programmierbaren

digitalen IOs lassen sich

die Aufgaben von Kleinsteuerungen

ebenso abbilden, wie die Emulation

“exotischer”

Schnittstellen. Für

die Systemintegration

der DIOs

sowie der seriellen

Schnittstellen

stellt EFCO umfangreiche

Design-In-

Unterstützung in

deutscher Sprache

bereit, dazu umfassend

dokumentierte

Software-Tools

einschließlich des

Quelltextes von Beispiel-Applikationen.

So lassen sich etwa die seriellen

Interfaces via BIOS oder API zwischen

RS-232/422/485 umschalten.

Das vereinfacht die Kommunikation

mit SPSen, CNC-Steuerungen oder

Umrichtern, weil keine zusätzliche

Konverter-Hardware erforderlich ist.

Ebenso können die USB-Schnittstellen

aller EFCO-IPCs per API

dynamisch ein- und ausgeschaltet

werden. Dies ermöglicht etwa den

Hardware-Reset oder das dauerhafte

Abschalten eines USB-Geräts aus

der Ferne, ohne dass dafür jemand

vor Ort sein oder der Schaltschrank

geöffnet werden muss.

Design-In-Support

Die Tafeln –

Deutschlands größte

Lebensmittelretter

Die Tafeln retten Obst,

Gemüse, Backwaren und

mehr – damit helfen wir

Menschen und schützen das

Klima. Denn Lebensmittelverschwendung

schadet Gesellschaft

und Umwelt gleichermaßen.

Mehr Infos auf

www.tafel.de

helfen

1,65 MIO.

Bedürftigen

Durch seinen Design-In-Support

auch für kleine Stückzahlen erreicht

EFCO, dass die eingesetzten Komponenten

optimal zueinander passen.

Die Deggendorfer setzen zudem

grundsätzlich keine Komponenten

aus dem Consumer-Bereich ein, um

eine hohe Performance sowie eine

jahrelange Dauer-Betriebsfestigkeit

ihrer IPCs zu gewährleisten. ◄

60.000

Tafel-Aktive

schützen

RESSOURCEN

265.000 t

Lebensmittel

pro Jahr

retten

Quelle: Tafel-Umfrage 2019

18 PC & Industrie 11/2022


Kompakter und

modular skalierbarer Zentralrechner

IPCs/Embedded Systems

Kontron KBox R-101 mit EN 50155 Zertifizierung und 5G Konnektivität für Diagnose-, Kommunikations- und

Überwachungsfunktionen mit WLAN, LTE, 5G, UMTS, GSM, LPWA, Bluetooth und GNSS-Funktionalität.

Kontron präsentierte auf der

InnoTrans 2022 in Berlin die

KBox R-101, eine neue Steuerungsund

Kommunikationsplattform im

Box-PC Format für anspruchsvolle

Aufgaben. Kontrons neuer kompakter

Zentralrechner basiert auf

einer lüfterlosen, passiv gekühlten

und IP54-konformen Systemlösung

mit etablierten und branchenzugelassenen

mechanischen

und elektronischen Komponenten.

Das System sowie alle externen

Schnittstellen sind speziell

für die Anwendung innerhalb der

Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln

sowie rauen Industrieumgebungen

geeignet und daher EN

50155-konform konzipiert.

Mehrere Funkmodule

Die KBox R-101 ermöglicht es,

mehrere Funkmodule simultan für

WLAN, 5G/LTE, GSM, LPWA sowie

GNSS zu betreiben und gewährleistet

z. B. durch Verwendung von

maximal acht Provider Profiles die

bestmögliche Funkanbindung –

durch automatische Umschaltung

in das geeignetste Mobilfunknetz.

Auf Basis des Intel Core i7-1185GRE

Prozessors der 11. Generation bzw.

des Intel Atom Prozessors x6212RE

sowie einem Speicherausbau von

max. 32 GB unterstützt die

neue Plattform OEM-Hersteller

und Systemintegratoren

dabei, performante

und zuverlässige Systemlösungen

aufzubauen.

Schnittstellen

Frontseitig verfügt die

KBox R-101 über drei Gigabit

Ethernet-Schnittstellen

M-12 x-codiert, zwei serielle

I/Os sowie eine USB-C

Schnittstelle. Zusätzlich

stehen sechs Ausbrüche

für Antennenanschlüsse

(SMA, QMA) sowie sieben LEDs,

die applikationsspezifisch verwendet

werden können und eine Power

LED zur Verfügung. Mittels der

USB-C Service-Schnittstelle wird

es dem Operator ermöglicht, über

nur eine Leitung eine DisplayPortund

eine USB 3.1-basierte Verbindung

sowie eine Stromversorgung

mit bis zu 10 W für z. B. Touchpanels

zu realisieren; dies erleichtert

das Debugging sowie die Inbetriebnahme.

Hinter der IP54-geschützten

Abdeckung auf der Systemrückseite

befinden sich zusätzlich zwei

USB 2.0 Ports, eine DisplayPort

und eine CFexpress-Schnittstelle,

die Übertragungsraten von bis zu

2 Gb/s unterstützt, sowie zwei Micro-

SIM Sockel. Das Weitbereichsnetzteil

unterstützt Nominalspannungen

von 24 VDC bis 110 VDC, darüber

hinaus bietet es eine Hold-Up Time

nach Klasse S2 und einen steuerbaren

Ignition Input.

Ohne bewegliche Teile

Das System ist für den Betrieb im

erweiterten Temperaturbereich zwischen

-40 °C und +70 °C (+85 °C für

maximal 10 Minuten) ausgelegt und

verzichtet dabei komplett auf bewegliche

Teile. Je nach Bedarf lässt sich

die KBox R-101 um weitere Schnittstellen

und On-Board-Module erweitern,

was die Investitionssicherheit

erhöht, da auch zukünftige Performance-

und Schnittstellenerweiterungen

gewährleistet sind.

Einsatzbereiche

Aufgrund der Zulassung nach EN

50155 ist das kompakte System für

den mobilen Einsatz als Rolling Stock

oder für Wayside Monitoring in Bahnen

und öffentlichen Transportmitteln

zertifiziert.

• Kontron

www.kontron.de

Modulares Box-PC-System für die Industrie

Das Baukasten-Prinzip der Spectra Power-

Box 310-i7 bietet durch die Kombination der

verfügbaren Funktionserweiterungen mehr als

100 Ausstattungsvarianten. Es können beispielsweise

zwei zusätzliche 10GLAN- oder

vier LAN- oder PoE-Ports durch einfaches

Einstecken kabelloser Multi-I/O-Module in

den vorbereiten Sockel realisiert werden. Die

mitgelieferten Brackets ermöglichen das saubere

Herausführen der Anschlüsse auch mit

M12 bzw. M12 X-Verschraubung. Für Erweiterungen

wie WiFi, GSM, COM, USB, LAN

und Firewire sowie unterschiedliche Feldbusse

stehen zwei mPCIe-Sockel zur Verfügung,

ebenso die hierfür passenden mPCIe-

Montage- Kits, bestehend aus mPCIe-Modul

sowie passendem Kabel und Bracket. Auch die

für mobile Anwendungen notwendige Power

Ignition Funktion wird mit Hilfe eines speziellen

Moduls ermöglicht.

Die Spectra PowerBox 310-i7 ist mit einem

Intel Core i7-8665UE Prozessor ausgestattet.

Die effiziente Rechenleistung und die Low-Voltage-Eigenschaften

ermöglichen einen lüfterlosen

Betrieb. Mit Hilfe der zwei 2,5“ SATA-

Sockel ist eine RAID 0/1-Lösung realisierbar.

Der Box-PC ist ein kompaktes Leichtgewicht

von nur 1,75 kg und den Maßen 203 x 142 x 67

mm. Eigenschaften wie der erweiterte Temperaturbereich

von -40 °C bis 70 °C und die

große Robustheit gegen Schock und Vibration

ermöglichen den Einsatz im industriellen

Umfeld. Die PowerBox 310-i7 wird als getestetes

und einschaltbereites Komplettsystem

angeboten, das individuell mit RAM, SSD und

Erweiterungen sowie Betriebssystem ausgestattet

werden kann.

• Spectra

www.spectra.de

PC & Industrie 11/2022 19


SBC/Boards/Module

Intelligente Workload-Optimierung

Axiomtek stellt fortschrittliches Industrie-ATX-Motherboard mit Intel Core-Prozessor der 12. Generation

für AIoT-Anwendungen vor.

geschwindigkeitsschnittstellen, der

Fähigkeit zum Anschluss mehrerer

Bildschirme und flexiblen Erweiterungsslots

dazu, adäquate KI-

Anwendungen in der Praxis zu erreichen,

wie z. B. medizinische Bildgebung,

Videoüberwachung, Computer

Vision und Datenanalyse. Darüber

hinaus ist Axiomtek in der Lage,

die industriellen Integrationsanforderungen

seiner Kunden zu erfüllen

und eine schnelle Markteinführung

zu erreichen.

Details im Überblick:

Axiomtek Deutschland GmbH

www.axiomtek.de

Axiomtek stellt mit dem IMB540

ein hochwertiges Industrie-ATX-

Motherboard mit LGA1700-Sockel für

die 12. Generation der Intel Core i9/

i7/i5/i3-Prozessoren (Codename:

Alder Lake-S) vor. Das Board bietet

nicht nur eine hohe Rechenleistung,

sondern auch eine Vierfachanzeige

und eine Dual-GPU-Erweiterung,

die eine intelligente Workload-Optimierung

und hochskalierbare

Grafiken für AIoT-Anwendungen

der nächsten Generation

ermöglichen.

Funktionsumfang

Das IMB540 von Axiomtek ist mit

dem Intel R680E-Chipsatz ausgestattet

und bietet mit den Intel Core-,

Intel Pentium- und Intel Celeron-Prozessoren

der 12. Generation verschiedene

CPU-Optionen. Darüber

hinaus ist es mit vier ungepufferten

DDR4-3200 ECC/non-ECC

Long-DIMM-Slots mit einer Gesamtkapazität

von 128 GB ausgestattet.

Dieses Motherboard verfügt über

insgesamt fünf PCIe-Slots - zwei

PCIe 4.0 x16-Slots und drei PCIe

x4-Slots - für GPU-, KI-Beschleunigungs-,

Framegrabber-, NIC- und

Motion-Control-Kartenkonfigurationen.

Die Netzwerkschnittstellen

bestehen aus einem 2,5 GbE-LAN-

Port mit Time-Sensitive Networking

(TSN), einem GbE-LAN-Port sowie

einem PCIe-Mini-Card-Slot mit

SIM-Slot für Wi-Fi/Bluetooth/LTE-

Konnektivität. Das IMB540 ist mit

Intel Iris Xe-Grafik ausgestattet und

unterstützt bis zu vier unabhängige

Displays über HDMI, DVI-D, VGA

und DisplayPort++.

Speichermedien

Für die Speicherung stehen vier

SATA 3.0-Ports mit integriertem

RAID 0/1/5/10 zur Verfügung und

zusätzlicher Speicher ist über einen

M.2 Key M 2280-Slot mit PCIe

x4-Signal für NVMe SSD verfügbar.

Die USB-Schnittstellenunterstützung

umfasst vier USB 3.2 Gen2, vier USB

3.2 Gen1 und fünf USB 2.0 Ports.

Das Board ist außerdem mit vier

RS-232-, zwei RS-232/422/485-,

8-kanaligen programmierbaren

digitalen I/O-, einem HD-Codec-

Audio-, einem SMBus- und einem

PS/2-Tastatur- und Mausanschluss

ausgestattet. Um eine zuverlässige

Leistung über verschiedene Plattformen

hinweg zu gewährleisten,

ist das gut durchdachte industrielle

ATX-Motherboard für einen breiten

Betriebstemperaturbereich von

0 °C bis 60 °C ausgelegt. Es unterstützt

das integrierte Trusted Platform

Module 2.0 (TPM), um einen

hardwarebasierten Datenschutz zu

gewährleisten. Darüber hinaus unterstützt

das IMB540 die Betriebssysteme

Windows 10 und Linux.

Fazit

Das IMB540 bietet eine hervorragende

KI-Rechenleistung und

dient mit ausreichenden I/O, Hoch-

• LGA1700 Sockel 12. Generation

Intel Core i9/i7/i5/i3, Pentium oder

Celeron Prozessor (Alder Lake-S)

• Vier 288-Pin DDR4-3200 ECC/

non-ECC ungepufferte Long-

DIMM, bis zu 128 GB

• DisplayPort++, VGA, DVI-D und

HDMI mit Vierfachansicht werden

unterstützt

• Zwei PCIe 4.0 x16 für GPU-

Beschleunigungskarten

• Ein 2,5 GbE LAN (Intel Ethernet

Controller I225-LM) mit TSN-Funktion,

Intel AMT mit vPro

• Ein M.2 Key M 2280 für NVMe SSD

• Ein PCIe-Mini-Slot für eine drahtlose

Verbindung

• Vier USB 3.2 Gen2 und vier USB

3.2 Gen1

• TPM 2.0 unterstützt (optional) ◄

20 PC & Industrie 11/2022


Optimierte Standardmodule

für gestiegene Anforderungen

SBC/Boards/Module

Avnet Embedded präsentiert erste Solder-On Modulfamilien basierend auf neuem OSM V1.1 Standard

Avnet Embedded

www.avnet.com

Avnet Embedded steigt in den

Markt für OSM (Open Standard

Module) Module ein und verleiht

damit dem neuen Standard für kleine,

auflötbare Module einen kraftvollen

Schub. Die kompakten und für hohe

Stückzahlen optimierten Standardmodule

bieten die Vorteile des modularen

Embedded Computing mit steigenden

Anforderungen an Kosten,

Platz und Schnittstellen und eröffnen

zahlreiche neue Anwendungsbereiche.

Mit den kompakten Modulen

MSC OSM-MF-IMX8MINI und

MSC OSM-MF-IMX8NANO präsentiert

Avnet Embedded erste Produkte

aus der OSM Familie, die auf

den i.MX 8M Nano und i.MX 8M

Mini SOCs von NXP Semiconductors

basieren.

Kompakt und kostensensitiv

Die OSM Modulfamilien MSC

OSM-MF-IMX8MINI und MSC OSM-

MF-NANO in der OSM Größe MF

(30 x 45 mm) kommen vor allem in

industriellen Anwendungen zum Einsatz,

die kostensensitiv

sind bzw. wenn

sehr kleine Abmessungen

gefordert

sind. Typische Beispiele

sind u. a. optimierte

IoT Systeme

z. B. kleine Gateways,

industrielle

Steuerungen und

Home Automation

Lösungen.

Die ersten OSM

Produkte von Avnet

Embedded basieren

auf den i.MX

8M Mini und i.MX

8M Nano SOCs von

NXP Semiconductors

mit Arm Cortex-

A53 Prozessoren,

die über bis zu vier Cores verfügen.

Die Entwicklung weiterer Modulfamilien

für eine umfangreiche skalierbare

Roadmap ist bereits gestartet.

OSM Standard

Der OSM Standard wurde im letzten

Jahr von der SGeT (Standardization

Group for Embedded Technologies

e.V.) gelauncht, vor wenigen

Wochen wurde die aktuelle

Version V1.1 der Spezifikation veröffentlicht.

OSM Module sind auflötbare

System-on-Modules im Briefmarkenformat,

die für einen vollautomatischen

Löt-, Assemblierungsund

Testprozess geeignet sind.

Das OSM Modul ist in einem LGA-

Gehäuse untergebracht und kann

ohne Stecker direkt auf die Leiterplatte

gelötet werden. Die Solder-

On Module sind besonders robust

und gegen Schock und Vibrationen

geschützt. Die meisten Varianten

sind für den erweiterten Temperaturbereich

spezifiziert. Durch die reduzierte

Anzahl an Produktionsschritten

und dem Wegfall der Kosten für

einen Stecker lassen sich im Vergleich

zu den bislang existierenden

Modulformfaktoren deutliche Kosteneinsparungen

erzielen.

Technische Spezifikationen

Die kompakte OSM Modulfamilie

MSC OSM-MF-IMX8MINI von

Avnet Embedded integriert einen

Solo/Dual/Quad Core Arm Cortex-

A53 Prozessor von NXP Semiconductors

mit bis zu 1,8 GHz, einen

Arm Cortex-M4 Echtzeitprozessor

mit bis zu 400 MHz und eine GC

NanoUltra Multimedia 2D/3D Grafikprozessoreinheit

(GPU). Ebenfalls

ist ein Hardware Video Encoder/Decoder

vorhanden (nicht auf

„Mini Lite“).

Das MSC OSM-MF-IMX8MINI

Modul lässt sich mit bis zu 4 GB

LPDDR4 SDRAM Speicher und bis

zu 256 GB eMMC Flash bestücken.

An Schnittstellen stehen MIPI-DSI

x4, MIPI CSI-2 für den Anschluss

einer Kamera, PCI Express Gen.

2, 2x USB 2.0 und Gigabit Ethernet

(RGMII) zur Verfügung.

Für geringere

Anforderungen

Für Anwendungen mit etwas geringeren

Anforderungen ist die OSM

Modulfamilie MSC OSM-MF-IMX8N-

ANO von Avnet Embedded ausgelegt.

Die Baugruppen integrieren

einen Solo/Dual/Quad Core ARM

Cortex-A53 mit bis zu 1,5 GHz,

einen ARM Cortex-M7 Echtzeitprozessor

mit bis zu 750 MHz und

eine GC7000UL Multimedia 2D/3D

GPU. An Speicher sind bis zu 1 GB

LPDDR4 SDRAM und bis zu 256 GB

eMMC Flash bestückbar. MIPI-DSI

x4, eine MIPI CSI-2 Kameraschnittstelle,

USB 2.0 und Gigabit Ethernet

(RGMII) sind herausgeführt. ◄


SBC/Boards/Module

Embedded Board für IoT optimiert

compmall GmbH

info@compmall.de

www.compmall.de

Die an der Edge eingesetzten

Systeme benötigen immer bessere

Konnektivität, mehr Bandbreite, ein

höheres Sicherheitsniveau bei gleichzeitig

verringerter Latenzzeit. Dafür

ist das 3,5 Zoll Embedded Board

WAFER-EHL von compmall konzipiert,

das mit geringem Energieverbrauch

und verbesserten Leistungswerten

optimal ist für den Einsatz in

Mess- und Analysegeräten, in der

Automation, Gebäudeleittechnik,

Maschinensteuerung, Energie- und

Umwelttechnik und überall dort, wo

gute Grafikleistung erforderlich ist.

Leistungsfähiges Herzstück

Kern des Embedded Boards bildet

der Elkhart Lake Prozessor Intel

Celeron J6412. Der 10-nm-Prozessor

arbeitet mit vier Kernen und vier

Threads bei einem Grundtakt von

2 GHz und einer Burst-Frequenz

von 2,60 GHz. Die Verlustleistung

liegt bei 10 Watt.

Der LPDDR4X-Arbeitsspeicher mit

3200 MHz bietet 8 GB und ist fest

auf dem Board verlötet. Damit das

Board nicht überhitzt ist es in eine

Kühlschale eingebettet, die Wärme

gut ableitet. Optional kann zusätzlich

ein Lüfter montiert werden.

Prozessorgrafik

Die Prozessorgrafik Intel UHD

Gen10 erlaubt die Ansteuerung

von drei unabhängigen Bildschirmen

mit 4K-Aulösung. Dazu stehen

drei Anschlüsse parat: ein HDMI 2.0

mit 4096 x 2160@60 Hz, ein DisplayPort

1.4 mit 4096 x 2160@60

Hz und ein proprietärer IDPM-

Port, der sowohl Embedded DisplayPort

(eDP) als auch LVDS und

VGA unterstützt.

Schneller Datentransfer

Zwei Ethernet-Ports mit 2,5 Gb

und zwei USB 3.2 Gen2 sorgen für

schnellen Datentransfer. Außerdem

stehen vier USB 2.0, Audio und zwei

RS-232/422/485 zur Verfügung.

12-bit Digitale Ein-/Ausgänge eignen

sich zur Steuerung von Aktoren

und Sensoren. Der I²C-Anschluss

kann für die geräteinterne Vernetzung

verwendet werden.

Erweiterungsmöglichkeiten

Als Datenspeicher steht ein SATA

6 Gb/sec zur Verfügung. Erweitern

lässt sich das Embedded Board über

einen M.2 A-Key-Slot (PCIe x1/

USB 2.0) und einen M.2 B-Key-Slot

(PCIe x2/USB 2.0). So lassen sich

über die M.2-Schnittstellen Karten

für 5G und WLAN6 stecken,

sodass schnellste Kommunikationsstandards

verfügbar sind. Ein

weiterer PCIe x4 Gen3-Steckplatz

erlaubt die Integration zusätzlicher

Add-on-Karten.

Das Embedded Board hat TPM

2.0-Funktionalität über Intel PTT,

einer Intel-Firmware-Lösung, und

unterstützt Windows 11. Der Betriebstemperaturbereich

liegt zwischen

0 °C und 60 °C, die Eingangsspannung

ist auf +12 VDC

festgelegt.

Die wichtigsten

Eigenschaften im

Überblick

• Elkhart Lake Intel Celeron J6412

• 10 W TDP CPU-Design

• Intel Gen10 UHD Grafikchip

• 2,5 GbE / Triple Independent

Displays / M.2

• Windows-11-kompatibel ◄

Performante und multitaskingfähige Full-Size PICMG1.3 Slot CPU Karte

Designflexible und vielfältige Systemkombinationen

lassen sich mit den PICMG1.3 Slot CPU

Karten von ICP Deutschland zusammenstellen.

Mit der neusten Slot CPU Karte PCIE-Q470

erweitert das Unternehmen das Portfolio um

eine performante und multitaskingfähige Variante,

die mit den Intel Core-I Prozessoren der

10.- oder 11. Generation bestückt werden kann.

Die PCIE-Q470 unterstützt hierbei alle Core-I,

Celeron oder Pentium Prozessoren mit bis zu

65 Watt Thermal Design Power.

Je nach CPU-Wahl stehen hierbei bis zu

10 CPU Kerne und 20 Threads für multitaskingfähige

Applikationen parat. Bis zu 128 GB

DDR4 Arbeitsspeicher lassen sich im Dual-

Channel Modus mit bis zu 2933 MHz betreiben.

Die Intel UHD Grafikeinheit liefert auf

dem HDMI 1.4 Anschluss eine Auflösung von

bis zu 4096x2160 Pixel bei 30 Hz. Die beiden

Intel I225V Netzwerkanschlüsse sind in der

Lage Netzwerkgeschwindigkeiten von 2.5 Gb

zu liefern.

Ferner bietet die PCIE-Q470 vier USB3.2

Gen1 (5 Gb/s), einen USB3.2 Gen2 (10 Gb/s)

mit USB Typ C Steckanschluss, einen USB3.2

Gen1 mit 180° USB Typ A Anschluss, sechs

USB2.0, zwei RS-232, einen RS-422/485, zwölf

digitale EAs, SMBus, I²C sowie eine Audiostiftleiste

für das Audio Kit Erweiterungsmodul. Die

PCI Express Lanes auf der PCIE-Q470 unterstützen

die Betriebsmodi x16, x8+x8 oder x8+x4+x4

und lassen so den Einsatz einer Vielzahl an

unterschiedlichen Backplanes zu. Außerdem

bietet die PCIE-Q470 einen M.2 2230 Typ-A mit

PCIe Gen3 x2 und USB2.0 Signal, einen M.2

3042/3052/2242/2280 mit PCIe Gen3 x2 und

USB2.0 Signal und SIM Karten Halter sowie

einen M.2 2280/2242 PCIe Gen3 mit x4 Signal

Steckplatz für NVME SSDs.

• ICP Deutschland GmbH

info@icp-deutschland.de

www.icp-deutschland.de

22 PC & Industrie 11/2022


SBC/Boards/Module

Embedded Board

mit Tripple 2.5G

Netzwerkschnittstelle

ICP-Deutschland erweitert mit

dem WAFER-JL sein Portfolio im

Bereich der Embedded Boards. Er

ist ein 3,5“ Mainboard das mit einer

Kühlschale ausgestattet ist. Die

Kühlschale ermöglicht eine sehr

einfache Installation des Boards

sowie eine unkomplizierte Wärmeabfuhr

der verbauten Komponenten,

was für Automatenbauer oder

Maschinenbauer von Vorteil ist.

Das Board ist mit einem Jasper

Lake Celeron N5105 Prozessor

ausgestattet, der über vier

Prozessorkerne verfügt und eine

maximale Turbo Frequenz von

2,9 GHz aufweist. Bis zu 16 Gb

DDR4 RAM mit 2933 MHz Taktfrequenz

werden unterstützt. Ferner

stehen ein HDMI Port und ein

Display-Port mit einer maximalen

Auflösung von 4096x2160

Pixeln zur Verfügung. Auf dem

IO Shield befinden sich neben

den beiden Display Anschlüssen

zwei USB3.2 Type A der zweiten

Generation mit 10 Gb/s und drei

RJ45 Anschlüsse. Als Netzwerk ICs

wurden drei Intel i225V verwendet,

die jeweils eine Geschwindigkeit

von bis zu 2.5 GbE ermöglichen.

Außerdem sind intern zwei RS-232,

zwei USB2.0 sowie je sechs digitale

Ein-und Ausgänge vorhanden.

Zur Erweiterung stehen ein

M.2 2230 mit A-Key und ein M.2

3042/2280 mit B-Key Steckplatz

zur Verfügung. Das Board arbeitet

mit 12 Volt Gleichspannung in

einem Temperaturbereich von 0 °C

bis 60 °C. Auf Wunsch liefert ICP

das Board mit passendem industriellen

Arbeitsspeicher und Solid

State Speicher.

Spezifikationen

• 3,5“ CPU Board mit Heat Spreader

Kühlkonzept

• Intel 10nm Jasper Lake Celeron

Prozessor

• Max. 16 GB DDR4 SO-DIMM

Arbeitsspeicher

• Zwei unabhängige Displays:

HDMI und Display Port

• Tripple 2.5G Netzwerkschnittstelle

• USB 3.2, SATA, COM

• Erweiterungen: M.2 Slots

Anwendungsbereiche/

Applikationen

• Automatenbauer

• Maschinenbauer

• Anzeigesysteme

• Ultraflache Embedded Systeme

• Point of Sale Applikationen

• ICP Deutschland GmbH

info@icp-deutschland.de

www.icp-deutschland.de

PC & Industrie 11/2022 23

23


SBC/Boards/Module

Hoch performantes ATX-Motherboard

für alle Anwendungen

Kontron erweitert mit dem K3851-R ATX seine neue Motherboard-Familie basierend auf der 12. Generation Intel

Core i. Dank umfangreicher Erweiterungs-Slots inkl. PCIe Gen 5 kann das Board weiter ausgebaut werden.

Kontron

www.kontron.de

Kontron präsentiert ein neues

ATX Motherboard, das die neuesten

Prozessoren der 12. Generation

Intel Core i Serie (LGA1700

mit 125 W TDP) nutzt. Damit erweitert

Kontron nun nach der kürzlich

erfolgten Markteinführung von drei

µATX-Boards seine Produktfamilie

neuer Motherboards „Designed and

made in Germany“, bestehend aus

Mini-ITX, µATX und ATX.

Hohe Ausbaufähigkeit

Das K3851-R ATX ist besonders

interessant für alle Anwendungen

mit hohem Bedarf an Ausbaufähigkeit

für PCIe - auch

für PCIe 5.0, welches doppelt

so schnell ist wie der bisher

vorherrschende Standard

PCIe 4.0. Damit eignet es sich

insbesondere für die Märkte

Industrial Automation - vorwiegend

für Steuerung-PCs

im 19“ Rack-Format (u. a. für

Robotik), für Medizin-Technik,

hoch performante Workstations

für CAD-Anwendungen (auch

Gaming PCs) sowie für Video-

Bearbeitung und Videowall-

Anzeigen via GenLock-Signal.

Schnittstellen

Das ATX-Board mit dem Intel

R680E Chipsatz ist mit insgesamt

drei Netzwerkanschlüssen (zweimal

Intel i225 und einmal Intel

i219LM GbE vPRO Controller inkl.

AMT, Teaming und TSN), zwei M.2

2230/2242/2280 (Key-M, PCIe/

NVME SSD Modules) inkl. NVME

RAID und Support für Intel Optane

Speicher sowie einem M.2 2230

(Key-E, WLAN/Bluetooth Modules,

inkl. CNVi support) ausgestattet.

Es verfügt über insgesamt 6 PCIe

Slots, davon jeweils eine x16 5.0

und eine x16 4.0, jeweils zwei x8 4.0

und x1 3.0 Lane sowie einen PCI-

Erweiterungskarten-Slot. 4 COM-

Ports runden das breite Angebot

an Schnittstellen ab.

Das Motherboard eignet sich für

den Einsatz in einem erweiterten

Temperaturbereich von -10 °C bis

+60 °C. Als Memory kommen vier

DIMM-Speichermodule, schnelle

DDR5-4800 mit maximal 128 GB

und Dual Channel zum Einsatz.

Darüber hinaus ist das Board mit

zahlreichen weiteren Schnittstellen

ausgestattet, darunter insgesamt

13x USB, davon 1x USB Typ-C 3.2

Gen2 und 6x USB Typ A (2x USB

3.2 Gen2, 4x USB 3.2 Gen1) an der

Gehäuserückseite. Das Trusted Platform

Module (TPM 2.0) sorgt für ein

hohes Maß an hardware- und softwarebasierter

Systemsicherheit.

Individuelle Anpassung

Umfangreiche Tools bieten dem

Kunden Möglichkeiten zur individuellen

Anpassung von TDP-Werten,

Lüfterkennlinien, BIOS Default

Settings uvm. Produziert wird das

K3851-R in Deutschland; Samples

sind ab sofort verfügbar. ◄

Leistung auf kleinstem Raum

Das Panasonic PAN9520 ist ein 2,4 GHz

802.11 b/g/n embedded Wi-Fi Modul und basiert

auf dem ESP32-S2 von Espressif. Dieser hochintegrierte

Single-Core-Wi-Fi-Mikrocontroller-

SoC mit geringem Stromverbrauch enthält eine

leistungsstarke Xtensa 32-bit LX7 CPU. Zudem

ist er auf Sicherheit und Kosteneffizienz bei

gleichzeitig hoher Leistung ausgelegt. Durch

die integrierte Chipantenne und den QSPI-Speicher

eignet sich das PAN9520 für eine Vielzahl

von Stand Alone- und Host-gesteuerten

Anwendungen. Es zählt zu einem der kleinsten

Geräte auf dem Markt (24 x 13 x 3,1 mm)

und ermöglicht ein breites Spektrum an Peripheriegeräten

über Schnittstellen wie u. a. Full-

Speed-USB-OTG, SPI, UART, I²C. Das Modul

ist entweder als 4 MB Flash-Version mit 2 MB

PSRAM oder als 1 MB Flash-Variante ohne

PSRAM verfügbar. Anwendungsgebiete sind

z B. Gebäudeautomatisierung, Medizintechnik

und Robotik sowie Smart City-Infrastrukturen.

Unter www.rutronik24.com ist das Panasonic

PAN9520 erhältlich. Panasonic kombiniert im

PAN9520 eine Hochleistungs-CPU, einen Basisbandprozessor

(BB), ein hochempfindliches

drahtloses Funkgerät, einen ROM-Bootloader

und einen Medium Access Controller (MAC).

Ebenso enthält es eine Verschlüsselungseinheit,

chipinternes SRAM sowie modulinternes

QSPI-Flash und PSRAM (4 MB Flash-Version).

Das Modul garantiert eine sichere Datenverbindung

dank BIP, CCMP, TKIP, WAPI, WEP

und einem AES-Beschleuniger. Der integrierte

Quarz gewährleistet eine Verbindungsleistung

über die gesamte Lebensdauer bei einem Temperaturbereich

von -40 °C bis 85 °C. Der parallele

Support von Access Point und Station

Mode gewährleistet die einfache Einrichtung

mehrerer Wi-Fi-Verbindungen vom Modul zu

Smart Devices und Heimnetzwerk-Routern. Das

Espressif Integrated Development Framework

(ESP-IDF) ermöglicht dank einer großen Auswahl

von Programmbeispielen die Entwicklung

von Software für verschiedenste Anwendungen.

• Rutronik

www.rutronik24.com

24 PC & Industrie 11/2022


Elektromechanik

Applikationsspezifische

SMD-Kühlkörper

kühlen schützen verbinden

Hutschienengehäuse

• für alle 35 mm Tragschienen gemäß

DIN EN 60715

• sicherer Halt und einfache Montage

durch Aufschnappen auf die Tragschiene

• verfügbar als Strangpressprofil mit

integrierter Drahtformfeder oder

massives Kunststoffprofil

• Frontplattenprofile mit integrierter

Klammerbefestigung für verschiedenartige

Gehäuselösungen

• Sonderabmessungen und Bearbeitungen

nach Kundenvorgaben

CTX erweitert sein Angebot an SMD-Kühlkörpern.

Neben Standard-SMD-Kühlkörpern

für alle gängigen D-PAK-Bauformen bietet das

Handelshaus für individuelle Kühllösungen nun

auch extrudierte und kaltfließgepresste SMD-

Kühlkörper aus Aluminium, die präzise für die

jeweiligen thermischen Anforderungen designt

und produziert werden.

„In den letzten zwei Jahren stieg die Nachfrage

nach individuellen SMD-Kühlkörpern spürbar“,

berichtet Wilfried Schmitz, Geschäftsführender

Gesellschafter der CTX Thermal Solutions

GmbH. CTX bedient diesen Bedarf mit applikationsspezifischen

SMD-Kühlkörpern aus Aluminiumstranggusslegierungen

oder Reinaluminium.

Wie Standard-SMD-Kühlköper sind auch die

extrudierten bzw. kaltfließgepressten Kühlkörper

als Schüttgut oder gegurtet als Tape-and-

Reel-Material lieferbar.

Für die Verbindung zwischen Halbleiter und SMD-

Kühlkörper bietet CTX drei Optionen:

• Bei der manuellen Klebeverbindung bringt

der Anwender den Wärmeleitkleber per Hand

auf die Kontaktfläche des Halbleiters auf und

setzt dann den SMD-Kühlkörper auf das zu

kühlende elektronische Element.

• Für die automatische Verarbeitung werden

die SMD-Kühlköper mit einer zweiseitig klebenden

Wärmeleitfolie versehen und damit

auf den Halbleiter geklebt.

• Alternativ können extrudierte oder kaltfließgepresste

SMD-Kühlkörper verzinnt werden,

um eine manuelle oder automatische Lötverbindung

mit der PCB zu ermöglichen und die

Verbindung zum Halbleiterbauelement zu

gewährleisten.

Zahlreiche Vorteile

Im Vergleich mit Standard-SMD-Kühlkörpern,

die im Stanzbiegeverfahren aus Kupfer gefertigt

und anschließend verzinnt werden, habenmn die

extrudierten bzw. kaltfließgepressten SMD-Kühlkörper

aus Aluminium wesentliche Vorzüge: Beide

Verfahren gestatten die Realisierung hochindividueller

Kühlkörpergeometrien mit sehr großen

Oberflächen. Sie sind damit ebenso effizient wie

Kupferkühlkörper. Gleichzeitig punkten die applikationsspezifischen

SMD-Kühlkörper mit deutlich

niedrigeren Material- und Prozesskosten.

• CTX Thermal Solutions GmbH

info@ctx.eu, www.ctx.eu

Plug-Relais-System jetzt auch

mit Push-in-Anschluss

Conta-Clip bietet die Tragschienen-Relaissockel

seines Plug-Relais-Systems PRS jetzt

auch in Ausführungen mit Push-in-Anschluss.

Durch die werkzeuglose Adern-Einführung reduzieren

die Sockel der neuen Reihe PPRS, die

für Relais mit 1-, 2- oder 4-Wechslern erhältlich

sind, den Zeitaufwand für die Verdrahtung

deutlich. Zum Lösen der eingeführten Adern dienen

integrierte Pusher, die sich ohne spezielles

Werkzeug betätigen lassen.

• CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH

www.conta-clip.de

PC & Industrie 11/2022 25

Mehr erfahren Sie hier:

www.fischerelektronik.de

Fischer Elektronik GmbH & Co. KG

Nottebohmstraße 28

58511 Lüdenscheid

DEUTSCHLAND

Telefon +49 2351 435 - 0

Telefax +49 2351 45754

E-Mail info@fischerelektronik.de

Wir stellen aus: Electronica 2022

in München vom 15.-18.11.22

Halle B3, Stand 243


Elektromechanik

Standardgehäuse – aber bitte individuell!

EmbedTEC Gehäuse erlauben maximale Gestaltungsmöglichkeiten. © POLYRACK

Autor:

Maximilian Schober

Leiter Vertrieb & Marketing

POLYRACK TECH-GROUP

www.polyrack.com

Eine immer kompaktere Elektronik

und die damit verknüpften

hohen Anforderungen stellen spezielle

Ansprüche an die Gehäusetechnik.

Anwender und Kunden

erwarten von ihren Partnern bei

Electronic-Packaging meist maßgeschneiderte

variable Gehäuselösungen,

die kurzfristig und kostengünstig

verfügbar sind. Oftmals soll

ein Gehäuse für eine embedded

Anwendung auch für kleine und

mittlere Stückzahlen kundenspezifisch

umgesetzt und serienmäßig

– zu einem moderaten Investment

- gefertigt werden. Wegen

Termindruck sind lange Entwicklungszeiten

und Designstudien im

Konzept ebenso nicht vorgesehen.

Wenn es um individuelle und nach

Maß gefertigte Gehäuse geht, setzen

Systemspezialisten auf variable

Gehäusekonzepte als Lösung. Vorrangig

für Anwendungen im Embedded-Computing-

und HMI-Bereich

konzipiert sind die variablen EmbedTEC

Gehäuse mit bedarfsgerechter

Entwicklungsplattform, die es zudem

als SFF (Small Form Factor)- und

eNUC-Variante für ‚kleine‘ Formfaktoren

gibt.

Entwickelt wurden diese Gehäuse

unter dem maßgeblichen Gesichtspunkt

einer hochflexiblen Plattform

für unterschiedlichste Einsatzbereiche,

angefangen bei hochleistungsfähigen

embedded Rechnersystemen

über Mess- und Prüfgeräte

für industrielle Fertigungsumgebungen,

bis hin zu HMI-Lösungen

mit kleinformatigen Rechnern, in

die Displays integriert werden. Um

diese unterschiedlichen Bereiche

möglichst effektiv zu bedienen,

wird ganz bewusst nicht auf fertige

Gehäuse ‚von der Stange‘ gesetzt,

nach denen der Anwender seine

Elektronik ausrichten muss. Sondern

bei diesen Gehäusen kann

der Kunde im Zuge einer ‚Customize

Only‘-Strategie abhängig von

den jeweiligen Anforderungen sein

Wunschgehäuse nach Maß zusammenstellen,

auf Basis einzelner veränderbarer

Bauteile.

Kaum Grenzen

für die Individualisierung

Das Ziel der Entwickler lautete, eine

hohe Modifizierbarkeit zu ermöglichen

und dennoch die Anzahl der

grundlegenden Bauteile möglichst

niedrig zu halten, um spezifische

Anpassungen so einfach wie möglich

umzusetzen. So besteht die

Basis der Embedded Gehäuse aus

einer Grundplatte, vier Design-Eckelementen

und einer Haube, wobei

sich alle Elemente in unterschiedlichen

Formaten verarbeiten lassen.

Wählbar sind auch die Materialien

für die Gehäuse oder die Bodenplatte,

und alle Einzelteile können

untereinander auf unterschiedliche

Abmessungen abgestimmt werden.

Die variablen Abmessungen und frei

wählbaren Schnittstellen bedeuten

maximalen freien Gestaltungsspielraum

und keine Einschränkung bei

der Auswahl der Elektronik bzw.

Komponenten. So sind u. a. Grundplatte

und Eckelemente in Aluminium

erhältlich, ihre Oberfläche gibt

es pulverbeschichtet oder eloxiert/

chromatiert. Bei der Haube besteht

die Wahl zwischen Edelstahl oder

Stahlblech.

Materialien

für das industrielle Umfeld

Ganz bewusst stehen hier Materialien

zur Verfügung, die wegen ihrer

Leitfähigkeit und des Korrosionsschutzes

oft im industriellen Umfeld

zum Einsatz kommen. Gesteigerte

EMV-Kriterien lassen sich durch

individuell anpassbares EMV-Dichtungsmaterial

erfüllen, was zugleich

den IP-Schutz erhöht. Dieser entspricht

der Schutzart IP (versionsabhängig)

nach IEC 60529 und ist

optional aufrüstbar. Durch die Anbindung

von wärmeerzeugenden Bauteilen

an einen optionalen Kühlkörper

auf der Haube können lüfterlose

Rechnersysteme realisiert werden.

Damit ist die Zielsetzung erreicht,

mit einfachen und kosteneffizienten

Mitteln mehr zu erreichen und beispielsweise

bei Kühlung und ESD-

Schutz die individuellen Gegebenheiten

der Applikation clever

zu nutzen.

Klarheit für den

ersten Design-Entwurf

Typisch für den Industrial Bereich

gilt auch hier: Je früher sich Kunden

zu den Anwendungsbereichen

äußern, idealerweise bereits im

ersten Design-Entwurf, desto erfolgreicher

lassen sich wirtschaftliche

Aspekte wie Vertriebs- und Servicekosten

sowie der angezielte Stückpreis

berücksichtigen. Dank verschiedenster

„In-House-Technologien“

gibt es auch in punkto Optik, Farbgebung

oder Bedruckungen breite

Personalisierungsmöglichkeiten,

um beispielsweise das Corporate

Design entsprechend zu realisieren.

Innovative Technologien erlauben

es, bei der Konzeption des embedded

Gehäuses aus einer Standardkomponente

ein kundenspezifisches,

wiedererkennbares Produkt

zu generieren, das ideal an

die jeweilige Anforderungen angepasst

ist. Hier kommt die beispielhafte

Fertigungstiefe durch mechanische

Fertigung, die Systemtechnik

und Elektronik, die Kunststofftechnik

und Oberflächenbearbeitung voll

zum Tragen. Für Kunden bedeutet

das die maximale Entlastung und

höchste Planungs sicherheit. ◄

Die Oberfläche der EmbedTEC Gehäuse gibt es auf Wunsch auch

pulverbeschichtet © POLYRACK

26 PC & Industrie 11/2022


Elektromechanik

SMD-Stiftleisten für Reflowlöten

im Rastermaß 1,27 mm

Fischer Elektronik GmbH & Co.

info@fischerelektronik.de

www.fischerelektronik.de

Um eine erhöhte Stabilität und

sichere Kontaktierung bei größeren

Board-to-Board Abständen zu

gewährleisten, bietet die Fa. Fischer

Elektronik ihren Kunden drei neu

entwickelte Stiftleistenserien in

Sandwichbauweise im Rastermaß

1,27 mm an. Die neuen Stiftleisten,

welche für das Reflowlöten

entwickelt und ausgelegt sind, stehen

in sechs Varianten mit jeweils

zwei verschiedenen Bauhöhen zur

Verfügung. Das Abstandsmaß von

der Platine zum oberen Isolierkörper

beträgt je nach Ausführung

10,2 mm bzw. 12,7 mm.

Die Artikel mit den Bezeichnungen

SLV W 9 SMD 102 …

und SLV W 9 SMD 127 … stehen

für die 1-reihige Stiftleiste,

die SLV W 10 SMD 102 … und

SLV W 10 SMD 127 … für die

2-reihige im RM 1,27 x 1,27 mm

und die SLV W 11 SMD 102 …

und SLV W 11 SMD 127 … für die

2-reihige im RM 1,27 x 2,54 mm.

Erhältlich sind die genannten neuen

SMD-Stiftleisten in den Polzahlen

1 - 36 für die 1-reihige und in den

Polzahlen 4 - 72 für die 2-reihige.

Die hier beschriebenen Neuheiten

sind ab sofort verfügbar.

Die Stiftkontakte mit einem Stiftquerschnitt

von Vierkant 0,4 mm

werden aus einer Kupfer-Zink-Legierung

(CuZn) hergestellt und erhalten

in der Fischer Oberflächenveredelung

eine vergoldete oder verzinnte

Oberflächenbeschichtung,

welche ideal für das angegebene

Lötverfahren geeignet ist.

Reflow-Lötung

Um den Temperaturen von bis

zu 260 °C bei einer Reflow-Lötung

standzuhalten, besteht der Isolierkörper

aus einem hochtemperaturbeständigen

Kunststoff, der nach

der Brennbarkeitsklasse UL 94 V-0

klassifiziert ist. Seine guten mechanischen

sowie dimensionsstabilen

Eigenschaften erlangt der Kunststoff

durch die Hinzugabe von Füllstoffen.

Bei der Auslegung und Auswahl

der eingesetzten Materialien legt

die Fa. Fischer Elektronik großen

Wert darauf, die Produkte nach der

EU-Richtlinie 2015/863/EU (RoHS)

und der Anforderung der Verordnung

(EG) Nr. 1907/2006 (REACH) nachhaltig

herzustellen. ◄

Push-in-Einzelklemmen für SPE-Module und höchste Flexibilität

Metz Connect, ein Marktführer

im Bereich Verbindungstechnik

und passiver Netzwerktechnik,

bietet mit den Federkraftklemmen

SM99S und SR99S eine kostengünstige,

kompakte und praxisfreundliche

Anschlusslösung,

beispielsweise für SPE-Module

wie das periCORE Kommunikationsmodul

von Perinet. Mit diesem

nach eigenen Angaben weltweit

ersten Single-Pair-Ethernet-

Modul können vormals analoge

Sensoren und Aktoren direkt in

IIoT- und IoT-Systemen integriert

werden. Anwendungsbereiche

sind sowohl in der Industrie als

auch in der Gebäudeautomation

zu finden. Der begrenzte Raum

auf der Leiterplatte kann durch

die flexibel platzierbaren Einzelklemmen

SM99S und SR99S und

deren kompakter Bauform optimal

genutzt werden. Die Farbgebung

der Klemme spiegelt die SPE-

Kabelfarbkodierung wider. Für die

SPE-Anwendung bietet die SPE-

Kabelfarbkodierung den Vorteil

eines schnellen und fehlerfreien

Anschlusses – auch kosteneffiziente

Daisy-Chain-Konfigurationen

sind möglich. Die Klemmen

SM99S und SR99S haben eine

sehr kompakte Bauform von 5,8

x 6,6 x 14,5 mm (BxHxT) für Anschlussquerschnitte

von 0,2 mm²

bis zu 1,5 mm² und einen Nennstrom

von 9 A. Durch die Pushin-Technik

für die Drahteinführung

und den großen Fingerdrücker für

die Drahtentriegelung haben sie

den perfekten Bedienkomfort.

Außerdem bieten sie eine sehr

hohe Anschlusssicherheit durch

Drahtanschlussanzeige und einen

Prüfabgriff zur Durchgangsprüfung.

Die nach JEDEC 20 MSL 1

reflowfähigen und Tape & Reelverpackten

Federkraftklemmen

SM99S und SR99S bieten höchste

Flexibilität im Leiterplatten-Design,

da sie als Einzelpole frei auf der

Leiterplatte platziert werden können.

Sie sind als SMT- und THR-

Ausführung verfügbar und können

in nahezu allen Applikationen in

der Industrie- und Gebäudeautomation

eingesetzt werden.

• METZ CONNECT GmbH

www.metz-connect.com

PC & Industrie 11/2022 27


Elektromechanik

Technologieübergreifender Partner für

individuelle Gehäuse- und Systemlösungen

Halle B3.141

POLYRACK TECH-GROUP

www.polyrack.com

Repräsentative Produktentwicklungen

mit verschiedenen Lösungsansätzen

und Materialien demonstrieren

die übergreifende Kompetenz

der Polyrack Tech-Group in

der Mechanik, Kunststofftechnik,

Oberflächenbearbeitung, Elektronik,

Montage und Assemblierung.

Die Lösungen reichen von Kleinbis

zu Großbauteilen für vielfältige

Branchen, wie auszugsweise in den

Märkten Maschinen- und Anlagenbau,

Energietechnik, Medizintechnik,

Mess-, Steuer- und Regeltechnik,

Sicherheitstechnik, Transportation

sowie Telekommunikation.

Highlights

Highlights aus dem Produkt- und

Dienstleistungsangebot umfassen

Panel-PC-Lösungen und Compact-PCI-Systeme

bei fertigen Systemlösungen.

Bei der Elektromechanik/Systemperipherie

sind es

19-Zoll-Einschübe und -Gehäuse

sowie 19-Zoll-Baugruppenträger und

19-Zoll-Zubehör. Weitere Fokusprodukte

sind modulare und kundenspezifisch

anpassbare Gehäuse

der EmbedTEC-Serie, die auch

in SFF- und eNUC-Varianten verfügbar

sind sowie die neue Frame-

TEC Gehäuseserie, welche auf der

Messe erstmalig der Öffentlichkeit

vorgestellt wird.

Alle Polyrack-Lösungen zeichnen

sich durch das passende Zusammenspiel

von Mechanik, Kunststoff,

Elektronik und dem Oberflächenfinish

aus – abgestimmt auf den

jeweiligen Zielmarkt. ◄

Leistungsstarker Chipkühler mit einem Wärmewiderstand von nur 1,4 K/W

Steigende Anforderungen an die Leistungsfähigkeit

elektronischer Geräte werden für die

Elektronikkühlung zur Herausforderung. Für die

hohen Ansprüche der Anwender wurde kürzlich

von SEPA EUROPE der HZB50B entwickelt.

Ein langlebiger Chipkühler, der durch

seinen niedrigen Wärmewiderstand von nur

1,4 K/W, auch für leistungsstarke Prozessoren

oder FPGAs geeignet ist.

Auf den ersten Blick

sieht man es sofort: die besonders leichte

und kompakte Bauweise des HZB50B. Er

misst lediglich 50 x 50 x 11,5 mm, bei einem

Gewicht von nur 39 g. Dadurch ist er sehr gut

für niedrige Bauhöhen geeignet. Der Kühlkörper

wurde im modernen Fließpressverfahren

aus Reinaluminium gefertigt. Größere Stückzahlen

sind aus diesem Grund kostengünstig

herstellbar.

Dank seines robusten Kugellagersystems

hat er eine Lebensdauer von 350.000 h (bei

40 °C) und ist somit bestens geeignet für eine

ausfallsichere Kühlung. Durch die Push Pins

aus Messing kann eine kinderleichte Befestigung

gewährleistet werden, die Leiterplatte

muss dazu lediglich mit den entsprechenden

Bohrungen und Verstärkungen vorbereitet

sein. Die Druckfedern stellen einen idealen

Wärmeübergang vom Halbleiter zum Kühlkörper

sicher. Der innovative Chipkühler HZB50B

ist in zwei Varianten mit 5 und 12 V erhältlich

und auf Wunsch auch mit vorkonfektionierten

Klebepads lieferbar.

• SEPA EUROPE GmbH

www.sepa-europe.com

28 PC & Industrie 11/2022


Elektromechanik

Für mehr Platz, Sicherheit und

Übersichtlichkeit im Schaltschrank

Mobilität in allen Bereichen

Platz im Schaltschrank ist schon

lange rar und daher heiß begehrt.

Zunehmend komplexere Anforderungen

an die Automatisierungsprozesse

und steigende Ansprüche an

die Überwachung und Betriebsdatenerfassung

führen in der Leittechnik

zudem dazu, dass die Anzahl

der Sensoren und Messgeräte im

Feld kontinuierlich zunimmt - und

natürlich dürfen Übersichtlichkeit,

Sicherheit und Handhabung nicht

leiden. Bei der Modernisierung der

Schaltanlage ihrer Fertigung arbeitet

die Covestro AG unter anderem

mit dem Schaltschrankspezialisten

SBM Steuerungsbau- und

Montage GmbH zusammen. Um

die zum Teil erhöhten Kundenanforderungen

zu verwirklichen, setzen

sie unter anderem auf die Reihenklemmen

für die Rangierverteilung

(PRV) von Weidmüller.

Hersteller von Hightech-

Polymerwerkstoffen

Die Richard Wöhr GmbH erweitert ihr Produktportfolio

im Bereich Digitale Gerätewagen und Mobile

Arbeitsplätze.

Der W-5000 ist eine Serie robuster 19-Zoll-Gerätewagen

aus Aluminium, ausgestattet mit Schwerlastrollen,

belastbar bis 200 kg, optional in antistatischer

bzw. ESD-Ausführung. Er dient beispielsweise der

Aufnahme von 19“-Baugruppenträgern oder Schubfächern.

Der Gerätewagen W-5000 bietet eine Vielzahl

von Einbaumöglichkeiten wie z. B. Schubladentastatur,

Frontplatten im Deckel- und Gehäuseteil

mit Ausschnitten für Monitore, Anschlüsse u.v.m.

Der Deckel ist stufenlos verstellbar und in diversen

Größen erhältlich.

Die Serie W-5000 bietet leichten Zugang für

Bedienung und Wartung durch eine abnehmbare

Rückwand sowie optionale Serviceklappen. Aktuell

gibt es drei Bauformen. Weiteres Zubehör runden

die Serien ab. Auch metrisch bzw. in kundenspezifischen

Abmessungen sind die mobilen Arbeitsplätze

von Wöhr lieferbar. Alle Versionen können als

Die Produkte und Anwendungslösungen

von Covestro finden sich

in vielen Bereichen des modernen

Lebens. Das Portfolio von Covestro

umfasst Vorprodukte für Polyurethan-Schaumstoffe

und den Hochleistungskunststoff

Polycarbonat,

außerdem Vorprodukte für Lacke,

Kleb- und Dichtstoffe sowie Spezialprodukte,

zu denen etwa Folien

gehören. Bei der Modernisierung

einer ihrer großen Fertigungsanlagen

wurde - im laufenden Betrieb

- nach und nach die gesamte Steuerungs-

und Verdrahtungstechnik

umfangreich überarbeitet.

Hohe Anforderungen

Die Modernisierung der Schaltschränke

übernahm die SBM Steuerungsbau

und Montage GmbH.

Ziel der Überarbeitung war, eine

hohe Verdrahtungsdichte zu erreichen,

bei der die Signale nacheinander

in übersichtlicher Form angeschlossen

werden konnten. Aufgrund

der erhöhten Anforderungen

in der Chemieindustrie war es

in Teilen der Anlage zudem notwendig,

dass die Reihenklemmen

die Eigensicherheit EX i nach IEC/

EN 60079-11 erfüllen.

Zudem verfügen die Rangierverteilerklemmen

über die sichere

PUSH IN-Anschlusstechnologie.

mobile Arbeitsplätze, Geräteträger oder in der allgemeinen

Mess- und Prüftechnik genutzt werden.

• Richard Wöhr GmbH

www.woehrgmbH.de

Der PUSH IN-Doppelanschluss

gewährleistet eine einfache Potentialverteilung

und dient als separater

Prüfab griff. Mit PUSH IN stellen

Anwender schnell eine zuverlässige,

rüttelsichere und gasdichte Verbindung

her. Hierzu wird der vorbereitete

Leiter einfach in die Klemmstellen

gesteckt. Diese Anschlusstechnik

bietet außerdem hohe Leiterausziehkräfte

und sorgt für Vibrationssicherheit.

Gegenüber anderen

Anschlusstechnologien erzielt

PUSH IN ferner eine hohe Verdrahtungsdichte

bei gleichzeitig bestem

Bedienkomfort. Bis zu 16 Ebenen

mit insgesamt 64 PUSH IN-

Anschlussmöglichkeiten lassen

es zu, eine Vielzahl an Signalen

auf engstem Bauraum zu verdrahten.

Für die optimale Orientierung

- auch bei Erweiterungs- und Wartungsarbeiten

- sorgen übersichtliche

Matrixkennzeichnungen sowie rote

und weiße Betätigungselemente, die

eine gezielte Anordnung der Verteilerreihenklemmen

und somit eine

fehlerfreie Zuordnung der Signale

möglich machen. Mit ihrer V-Form

kompensiert die Stromschiene der

PRV unterschiedliche Materialausdehnungen

zwischen Kunststoff-

Klemmenträger und Kupfer-Stromschiene

und gewährleistet stets

niedrige und langzeitstabile Übergangswiderstände

- auch bei Temperaturschwankungen

oder unterschiedlichsten

Klimabedingungen.

Ein Rastfußanschlag verhindert ein

Überdehnen beim Montieren und

gewährleistet den festen Sitz der

Klemme auf der Tragschiene.

Platzersparnis

und Effizienz

Auch die Platzersparnis kann

sich sehen lassen: Im Vergleich

zur alten Anlage konnten Reduzierungen

von durchschnittlich 40 Prozent

erzielt werden. In der gesamten

Schaltanlage wurden dadurch

weniger Schaltschränke neu aufgestellt

und viele Quadratmeter Raumgewinn

erzielt, der nun für andere

Zwecke genutzt wird.

• Weidmüller

info@weidmueller.de

www.weidmueller.de

PC & Industrie 11/2022 29


Stromversorgung

Modulare DC/DC-Stromversorgungssysteme

Emtron electronic GmbH

www.emtron.de

Was sich in der AC/DC-Praxis

bewährt hat, überzeugt auch in

den Anwendungsbereichen der DC/

DC-Stromversorgung: Ein modularer

Systemaufbau schafft hohe

Reaktionsfähigkeit, Flexibilität und

eine präzise Versorgung nach tatsächlichen

Anforderungen. Sogar

spezielle Applikationen – sei es in

Nischenbereichen oder aufgrund

außergewöhnlicher Strukturen –

können bis ins kleinste Detail per

modularem DC/DC-System passgenau

versorgt werden.

Modulares System –

flexible Stromversorgung

Die Handlungs- und Wandlungsfähigkeit

modular versorgter

Betriebe oder anderer Einrichtungen

beschränkt sich nicht allein

auf ein starres Konstrukt, eine feste

Unternehmensstruktur oder immer

gleichbleibende Produktionsabläufe.

Sowohl langfristig betrachtet

als auch hinsichtlich fluktuierender

Umstände am Markt oder im

Betriebsumfeld gewinnt die Flexibilität

und Anpassungsfähigkeit durch

modulare Stromversorgungssysteme

enorm an Bedeutung.

Als Lösungsanbieter mit mehr

als 40 Jahren Erfahrung, breitgefächertem

Know-how und tiefgreifender

Fachexpertise entwickelt

Emtron individuelle sowie vollumfänglich

anwendungsorientierte

Modul-Systeme. Getreu den Anforderungen

moderner Systemdesigns

kann eine zentrale AC/DC-Versorgungsspannung

mithilfe mehrerer

nachgelagerter Gleichspannungswandler

genau nach Bedarf verteilt

und angepasst werden. Die unterschiedlichen,

im modularen System

eingebundenen DC/DC-Wandler

sind dabei in der Lage, die Eingangsspannung

in eine niedrige,

höhere oder invertierte Ausgangsspannung

zu wandeln.

Anforderungen kennen,

Systemaufbau planen

Um die modulare DC/DC-Stromversorgung

in ein maßgeschneidertes,

bedarfsgerechtes und wandlungsfähiges

System zu bringen,

sollten im ersten Schritt zunächst

die angestrebten Basisspezifikationen

in den Fokus gesetzt werden.

Welche grundlegenden Anforderungen

bestehen in puncto Eingangsspannung

sowie Ausgangsspannung,

Ausgangsstromstärke

und Ausgangsleistung? Auch Effizienzvorgaben

sowie die physischen

Abmessungen der DC/DC-Wandler

und des gesamten Systems sind

hier bei Bedarf zu berücksichtigen.

Bedarfsorientierte Wandler

In erster Linie entscheiden die

Branche und das konkrete Anwendungsgebiet

über die Wahl der passenden

Gleichstromwandler. Emtron

arbeitet herstellerunabhängig, baut

aber auf ein festes Partnernetzwerk

aus etablierten Lieferanten. Zum Pool

der professionellen Komponenten

zählen u. a. die Produkte von Cincon

Electronics, deren Gleichstromwandler

sich in die Bereiche Industrie

und Schienenverkehr gliedern.

Gibt es darüber hinaus spezifische

Anforderungen wie ein besonders

weiter Eingangsspannungsbereich

oder eine hohe Spannung, so sollten

auch diese Faktoren die Vorauswahl

geeigneter Module frühzeitig

beeinflussen. Ebenfalls ein wichtiger

Aspekt beim Abgleich der richtigen

Systemkomponenten sind branchenspezifische

Prüfnormen. Für spätere

Zulassungsverfahren oder die zielgerichtete

Auswahl geeigneter Netzteile

können schon beim Design des

Systems wertvolle Vorkehrungen

getroffen werden.

Auswahl geeigneter

DC/DC-Module

Ist der Rahmen der Systemvoraussetzungen

abgesteckt, können

verfügbare DC/DC-Module

mit unterschiedlichen Eigenschaften

und ggf. zusätzlichen Features

abgeglichen und ausgewählt werden.

Beispielhaft wird angenommen,

das Anforderungsprofil eines

zu installierenden DC/DC-Stromversorgungssystems

soll bei einer Eingangsspannung

U ein zwischen 24 V

und 110 V sowie bei einer Ausgangspannung

U aus von 12 V und 24 V

Bild 1: Systemaufbau einer modular aufgebauten Stromversorgung

30 PC & Industrie 11/2022


Stromversorgung

liegen. Selbstredend sind dann auch

solche Module geeignet, deren Eingangs-

und Ausgangsbereich diese

Anforderungen übersteigen, bspw.

mit einer Eingangsspannung von

14 V bis 160 V. Wenn auch die

Leistung sowie der Wirkungsgrad

des Moduls den gesetzten Anforderungen

entsprechen, gilt es ferner,

die gewünschte Bauform zu

berücksichtigen. Zusätzliche Faktoren,

die eine Wahl von Gleichstromwandler-Modulen

beeinflussen

können, stellen z. B. die Kapazitätsbelastung,

die elektromagnetische

Verträglichkeit (EMV), die Hold-Upund

die Start-Up-Zeit oder auch die

Betriebs temperatur dar.

Systemaufbau rund

um den zentralen

DC/DC-Hauptwandler

Sind alle Komponenten gemäß

den individuellen Anforderungen

zusammengestellt, gilt es den Grundaufbau

der Stromversorgung sowie

etwaige Besonderheiten genauer

zu beleuchten. Im Regelfall ist von

einer Versorgung über die Netzspannung

und damit auch über

ein vorgeschaltetes AC/DC-Netzteil

auszugehen. Doch auch Systeme

mit mehreren Versorgungsquellen

sind gängige Modelle, so

z. B. bei zusätzlich vorhandenen

Anlagen zur unterbrechungsfreien

Stromversorgung.

Unabhängig davon, ob es sich um

eine zentrale Netzversorgung oder

um mehrere Versorgungsquellen

handelt, läuft die modulare Gleichstromversorgung

nachgeschaltet zum

AC/DC-Netzteil zunächst über einen

zentralen DC/DC-Hauptwandler

(Bild 1). Durch diesen Hauptwandler

müssen ein entsprechend weiter

Eingangsspannungsbereich und

eine ausreichende Überbrückungszeit

(Hold-up-Time) gewährleistet

sein. Dies bezieht sich vor allem

auf übliche Schwankungen von

AC/DC-Netzteilen und/oder Akkus

sowie auf die Umschaltphase und

kurzzeitige Unterbrechung zwischen

Netzspannung und USV.

Point-of-Load-Wandler

Vom DC/DC-Hauptwandler können

entweder direkt eine Last versorgt

oder auch mehrere Ausgangsspannungen

erzeugt werden. In

diesem Fall wird dem Hauptwandler

(Bild 1) eine dem Bedarf entsprechende

Anzahl von weiteren

Gleichstromwandlern nachgeschaltet,

die in dieser Funktion auch als

Point-of-Load- bzw. POL-Wandler

bezeichnet werden. Diese Gleichspannungswandler

ermöglichen es

nun, die DC/DC-Eingangsspannung

des vorgeschalteten Hauptwandlers

in Gleichspannung mit höherem,

niedrigerem oder gar invertiertem

Spannungsniveau zu konvertieren.

Zur Erzeugung dieser unterschiedlichen

Teillasten ist in vielen Fällen

ein einfacher, kostengünstiger und

nicht isolierter Konverter als POL

ausreichend.

Sicherheit

Je nach Systemkomponenten und

verwendeten Modulen sind Sicherheitsfunktionen,

der Steuerung und

des Status bereits integriert oder teilweise

durch externe Beschaltung

erforderlich. Um gegebene Normen

zu erfüllen sind in der Regel durch

die Hersteller entsprechende Referenzschaltungen

in den Datenblättern

der jeweiligen Module aufgeführt.

Anforderungen wie Eingangsschutz,

EMV-Filter, Eingangskondensatoren

und Ausgangskondensatoren,

aber auch optionale Schaltungen

sind dabei berücksichtigt.

Steuerung und Status

Steuerungs- und Statusfunktionen

sind weder Pflicht noch Erfordernis,

jedoch in vielen Bereichen

besonders vorteilhaft und ratsam.

Als beispielhafte Funktionen sind

hier das Remote-Ein-/Ausschalten,

der Laststatus, oder die Spannungsregelung

an der Last zu nennen

(Bild 2). Auch bei diesen Prüfund

Steuerungsfunktionen erfüllen

einige Module die Voraussetzungen

zum Teil selbst oder sie müssen im

Bedarfsfall durch zusätzliche Maßnahmen

erweitert werden.

EMV

Moderne Schaltnetzteile überzeugen

durch entscheidende Vorteile:

Mit einem Wirkungsgrad von mehr

als 95 % bei kompakten Abmessungen,

geringem Gewicht und weiten

Eingangsspannungsbereichen

sind sie aus der modernen Elektrotechnik

längst nicht mehr wegzudenken.

Geht es jedoch um elektromagnetische

Störungen (EMI)

bzw. elektromagnetische Verträglichkeit

(EMV) sind die zeitgemäßen

Leistungswunder mit erheblichem

Mehraufwand verbunden. Verglichen

mit klassisch linear geregelten

Netzteilen arbeiten Schaltnetzteile

mit einer hohen Taktfrequenz,

einhergehend mit entsprechend

hohen EMI-Werten. An effektiven

Entstörmethoden arbeiten die Hersteller

der DC/DC-Module gezielt,

sodass bestehende Systeme mitunter

durch speziell entwickelte Filtermodule

erweitert werden können.

Absicherung

Bild 3: Applikationsbeispiel einer DC/DC-Stromversorgung

Bild 2: Beispiel Status- und Steuerfunktion eines DC/DC-Wandlermodul

Um das modulare DC/DC-Stromversorgungssystem

(Bild 3) schließlich

zuverlässig zu schützen und

abzusichern, ist ein entsprechendes

Design von Sicherheitsschaltungen

oberstes Gebot. Die Auswahl der

richtigen Sicherungen (F1) und Suppressordioden

(TVS) sind dabei für

den Aufbau passender Front-End-

Sicherheitsschutzschaltungen entscheidend.

Bei modular aufgebauten

DC/DC-Stromversorgungssystemen

ist eine eingangsseitige Platzierung

der Sicherung erforderlich, um im

Ernstfall das gesamte System von

der Stromversorgung zu trennen.

Hier gilt es, die richtige Balance

auszuloten – zwischen rechtzeitigem

Abschalten, um Systemschäden

zu vermeiden, und gleichzeitig

nicht allzu empfindlichem Reagieren

der Sicherung, um den laufenden

Betrieb nicht unnötig häufig

zum Erliegen zu bringen.

Um Sicherheitserkennungsprobleme

zu vermeiden, rät Emtron

grundlegend zur Auswahl von Produkten,

die sowohl in Amerika als

auch in Europa zertifiziert sind.

Der Grund: Ein Großteil verfügbarer

Sicherungen ist lediglich für

den AC-Einsatz zertifiziert. Eine

DC-zertifizierte Sicherung bringt

ein wertvolles Plus an Sicherheit

und Zuverlässigkeit und sollte aus

Sicht der Experten jederzeit ernsthaft

in Betracht gezogen werden.

Abschließend bleibt zu bemerken,

dass in speziellen Anwendungsfällen

zusätzliche Schutzmaßnahmen

auf Grundlage spezifischer Normen

erforderlich werden können. ◄

PC & Industrie 11/2022 31


Stromversorgung

600-W-Einbaunetzteil für AC- und DC-Versorgung

netzteile. Die Netzteile dieser Serie sind Einbau-Schaltnetzteile

im Metallgehäuse mit 12,

15, 24, 27, 36 oder 48 VDC Ausgangsspannung,

die einstellbar und über einen Kontrolleingang

abschaltbar sind, sowie zusätzlich

5 V / 1 ADC, die auch im abgeschalteten

Zustand (Standby) verfügbar bleiben. Sie haben

einen universellen Weitbereichs-Eingang, der

80...277 VAC bzw. 110 bis 390 VDC akzeptiert,

sind kostengünstig, haben eine niedrige

Leistungsaufnahme im Leerlauf, hohe Effizienz,

hohe Zuverlässigkeit und Isolierung bis

4000 VAC sowie Conformal Coating.

Aktive Power Factor Correction und integrierter

Überspannungs-, Kurzschluss- und

Übertemperaturschutz gehört ebenso zur

Ausstattung wie DC OK, Remote Sense und

Remote On/Off, hervorragende EMV-Performance

nach EN 55032 und EN 61000 sowie

das Einhalten von EN 62368-1.

Die Netzteile können bei Umgebungstemperaturen

von -40…70 °C betrieben werden.

Typische Anwendungen sind in der Industrie,

zur LED-Versorgung, Straßenbeleuchtungssteuerung,

Elektrizitätsverteilung, Sicherheit,

Telekommunikation, Smart Home u.v.m.

Mit der PHI-CON PACC600A-Serie präsentiert

HY-LINE Power Components besonders

vielseitige, robuste und abgeschirmte Einbau-

• HY-LINE Power Components

power@hy-line.de

www.hy-line-group.com

AC/DC-Wandler mit hoher Leistungsdichte

trielle und Outdoor-Anwendungen

in rauen Umgebungen geeignet ist.

Sie verfügt über einen universellen

AC- und DC-Eingangsspannungsbereich,

ist kostengünstig, hat einen

hohen Wirkungsgrad, eine hohe

Zuverlässigkeit und eine Sicherheitsisolierung.

Durch die Verwendung

des lüfterlosen Designs zur Verbesserung

der Zuverlässigkeit des

Netzteils in staubigen und anderen

rauen Umgebungen kann ein Ausfall

aufgrund der Aufnahme von

Staub im Vergleich zu Netzteilen

mit Lüftern wirksam verhindert werden.

Das halbvergossenen Design

verbessert die Zuverlässigkeit der

Stromversorgung in Umgebungen

mit hoher Luftfeuchtigkeit und unter

rauen Bedingungen.

• Betriebstemperaturbereich: -40

bis +70 °C (LMF350-23BxxUH:

bis +85 °C)

• Wirkungsgrad 90 % bis 94 %

• Aktiver Power Factor Correction

(PFC), PF>0,95

• 150 % Spitzenlastleistung für

eine Sekunde

• Isolationsspannung bis 4000 VAC

• Kurzschluss- Überstrom, Überspannungsfest,

Übertemperaturschutz

• Betriebshöhe bis 5000 m

• Kompatibel mit den Standards EN/

UL62368, EN61558, EN60335,

GB4943

• EMV CISPR32/EN55032 CLASS B

• Abmessungen: 194 x 55 x 26 mm

(LMF200-23BxxUH), 220 x 62 x

31 mm (LMF350-23BxxUH)

pk components GmbH

info@pk-components.de

www.pk-components.de

Die LMF200/350-23BxxUH-Serie

ist eine von Mornsuns lüfterlosen

halbvergossenen AC/DC-Gehäuse-

Netzteilen, die besonders für indus-

Hauptmerkmale:

• Universeller Eingangsspannungsbereich:

85 - 305 VAC / 120 -

430 VDC

• Lüfterlose und halbvergossene

Kapselung

Anwendungsgebiete:

• Industrie

• Beleuchtung

• Sicherheitstechnik

• Telekommunikation

• Smart Home

• Außenbereich ◄

32 PC & Industrie 11/2022


Zuverlässige Zustandsüberwachung

ohne Sensor

Elec-Con stellt Evaluationskit für digitale DC/DC-Wandlerplattform diPSU vor

Stromversorgung

Elec-Con technology GmbH

http://elec-con.com

Elec-Con, Entwicklungshaus für

kundenspezifische Leistungselektronik

bis 1 kVA, stellt einen Getting-Started-Kit

für seine digitalen

DC/DC-Wandler der Baureihe diPSU

vor. Darin enthalten ist alles, was Kunden

benötigen, um eigene Applikationen

zu entwickeln – einschließlich

zwei Stunden Online-Support.

Der Hintergrund: Diese digitalen

DC/DC-Wandler eignen sich sehr

gut dafür, leistungsfähige und kostengünstige

Lösungen für die vorbeugende

Instandhaltung umzusetzen,

wie unlängst auf dem Landshuter

Symposium demonstriert.

Plattform moderner

DC/DC-Wandler

Mit diPSU stellt Elec-Con eine

Plattform moderner, digital geregelter

und digital parametrierbarer

DC/DC-Wandler

mit bis zu 98 % Wirkungsgrad

vor. diPSUs

teilen über die eingebaute

I²C-Schnittstelle bis zu

400 mal in der Sekunde

ihre aktuellen Zustandsdaten,

etwa Stromverbrauch

und Systemtemperatur.

„Gerade in den

Strom-Zeit-Profilen,“

so Dieter Bauernfeind,

Geschäftsführer von Elec-

Con, „stecken untrügliche

und eindeutige Informationen

über den Zustand der an diPSU

angeschlossenen Verbraucher. Der

Stromverbrauch lässt sich nämlich

nicht beschummeln.“

Unerwartete

Stromverbräuche

erkennen

So lassen sich über eine Mustererkennung

unerwartete Stromverbräuche

erkennen, beispielsweise

wenn ein Industrie-PC erheblichen

Strom zieht, obwohl er sich eigentlich

im Standby befinden sollte. In

einer bereits realisierten Applikation

erkannte diPSU zweifelsfrei den Verschleiß

eines Lagers in einer Rollenbahn

anhand des charakteristisch

steigenden Stromverbrauchs. Der

Vorteil für die Anwender: Sie benötigen

keinen zusätzlichen Sensor,

der eingebaut, verkabelt und angebunden

werden muss.

Das Evaluationskit

enthält einen diPSU 2412h-120,

die EC-diPSU Monitoring-Software

für den PC in der Version 2.0, ein

USB-I²C-Interfacekabel sowie ein

technisches Manual. Beispiele sind

nicht enthalten – dafür aber bis zu

zwei Stunden kostenloser, individueller

Online-Support. Die Idee

dahinter: Kunden werden aktiv darin

unterstützt, ihre eigenen Applikation

zum Laufen zu bringen, statt

mit generischen Beispielen wertvolle

Zeit zu vergeuden.

Sehr Kompakt

Im Formfaktor einer halben „Tempopackung“

leisten die rein passiv

gekühlten Open-Frame-Module

120 W und sind zudem mechanisch

wie elektrisch vollständig kompatibel

mit der Vorgängergeneration. I²C

ist ein einfacher, serieller Zweileiter-

Datenbus. Ursprünglich von Philips

entwickelt, ist der Bus heute ohne

Lizenzgebühren nutzbar; die Schutzrechte

sind 2006 ausgelaufen. I²C

ist als Master-Slave-Bus angelegt

und nutzt einen 7-bit-Adressraum.

Da 16 Adressen für Sonderzwecke

reserviert sind, können über die beiden

Leitungen maximal 112 Busknoten

adressiert werden. ◄

AUSSERGEWÖHNLICH.

ENGAGIERT!

JETZT SCHÜTZEN:

WWF.DE/PROTECTOR

TOR

WERDEN SIE »GLOBAL 200 PROTECTOR« UND

BEWAHREN SIE DIE ARTENVIELFALT UNSERER ERDE.

Von den Regenwäldern Afrikas über die Arktis bis zu

unserem Wattenmeer – die „Global 200 Regionen“ bergen

die biologisch wertvollsten Lebensräume der Erde.

Helfen Sie dabei, sie zu erhalten!

WWF Deutschland | Niloufar Ashour | Reinhardtstraße 18 | 10117 Berlin

Telefon: 030 311 777-732 | E-Mail: info@wwf.de


Bildverarbeitung

Schlüsselfertige optische MIPI-Module für die

schnelle und einfache Entwicklung

Teledyne e2v

www.teledyne-e2v.com

Teledyne e2v kündigt die Markteinführung

seines 2-Megapixel-Moduls

Optimom an, dem ersten einer Reihe

von optischen MIPI CSI-2-Modulen.

Optimom basiert auf der proprietären

Bildsensortechnologie von Teledyne

e2v und wurde so konzipiert, dass

der Entwicklungsaufwand für bildverarbeitungsbasierte

Embedded-

Systeme für Robotik, Logistik, Drohnen

oder Laborgeräte minimal ist.

Optimom 2M verfügt über ein natives

MIPI CSI-2-Protokoll und einen

Standard-FPC-Anschluss für die

Verbindung mit Embedded Processing

Boards. Die Integration erfolgt

direkt über ein spezielles Entwicklungskit,

das sowohl eine Adapterplatine

für die Hardware-Integration

als auch Linux-Treiber für die

unkomplizierte Software-Integration

mit NVIDIA Jetson oder NXP

i.MX-Lösungen enthält.

Komakt und anpassbar

Diese optischen Module haben

alle den gleichen kompakten quadratischen

Umriss von 25 mm und

ermöglichen ein einziges mechanisches

Design, das sogar in räumlich

stark eingeschränkte mechanische

Systeme passen kann. Um

den Anforderungen verschiedener

Anwendungen gerecht zu werden,

kann Optimom 2M mit zwei Farboptionen

(Monochrom oder RGB) und

drei Objektivoptionen (Multifokusobjektiv,

Fixfokusobjektiv oder ohne

Objektiv) für verschiedene Szenarien

maßgeschneidert werden. Das

Objektiv wird bereits installiert und

fokussiert geliefert, so dass die mühsame

Aufgabe der Objektivauswahl

und -montage entfällt.

Immer scharfe Bilder

Alle Optimom 2M-Modelle sind

mit einem von Teledyne e2v entwickelten,

rauscharmen 2-Megapixel-

Bildsensor mit Global Shutter ausgestattet,

der auch von sich schnell

bewegenden Objekten scharfe Bilder

liefert. Die Multi-Fokus-Version

der Optimom 2M kombiniert einen

großen Arbeitsabstand und eine

große Blende in einer Lösung, indem

sie eine innovative Technologie zur

Fokuseinstellung nutzt.

Effektivere Entwicklung

Marie-Charlotte Leclerc, Product

Marketing Manager bei Teledyne

e2v, erklärt: „Die Beschleunigung

der Produktlebenszyklen und die

Vervielfachung der Anwendungsfälle

lassen den Herstellern von Bildverarbeitungssystemen

heute keine

andere Wahl, als weniger Zeit und

Geld in neue Entwicklungen zu investieren

und sich auf deren Mehrwert

zu konzentrieren. Durch die Nutzung

unserer Kernkompetenz in der Bildverarbeitung

und unserer langjährigen

Erfahrung mit kundenspezifischen

Lösungen zielt Optimom 2M

darauf ab, genau diese Herausforderung

mit einer gebrauchsfertigen

Bildverarbeitungslösung anzugehen,

die für jedes Projekt fein abgestimmt

werden kann.“ ◄

Hochflexible Flächenbeleuchtungen für anspruchsvolle Industrieumgebungen

Die hochflexiblen High Performance Serien

LQHP reihen sich im Beleuchtungsportfolio von

Lumimax sowohl bei den Flächenstrahlern als

auch bei den Flächenbeleuchtungen ein. Durch

den modularen Aufbau sowie umfangreiches

Zubehör können die Beleuchtungen für verschiedenste

Anwendungen optimiert werden.

Neben der Serie LQHP80 mit 80 x 80 mm

großer Leuchtfläche sind nun auch die kleineren

LQHP40 und LQHP60 sowie die noch

leistungsstärkeren LQXP Varianten erhältlich.

Die kompakten Gehäuse der LQHP-Serien

halten mit Schutzart IP64 auch den Einflüssen

anspruchsvoller Industrieumgebungen stand

und sind selbst in stark begrenzten Bauräumen

problemlos einsetzbar. Praktische Montagegewinde,

ein flexibler 3D-Kabelauslass sowie das

einheitliche Lumimax M16-Anschlusskonzept

vereinfachen die Systemintegration. Im Inneren

verbirgt sich eine leistungsstarke Controller-Technologie

für permanenten, geschalteten

oder geblitzten Betrieb.

Der modulare Aufbau ermöglicht den einfachen

Umbau der High Performance Beleuchtungen

von homogenen Flächenbeleuchtungen

zu leistungs starken Flächenstrahlern. Mithilfe

hochdiffuser Wechselrahmen (DL) können die

LQHP-Serien als homogene Durchlichtbeleuchtungen

mit Leuchtdichten von bis zu 4 Millionen

cd/m² verwendet werden. Alternativ erzeugen

kollimierte Wechselrahmen (KOL) ein besonders

gerichtetes, nahezu telezentrisches Licht,

u. a. um Objektkanten opaker oder (semi-)transparenter

Prüfobjekte detailgetreu abzubilden.

Mit den neuen LQXP-Serien können die Helligkeitswerte

der LQHP-Serien dank vormontiertem

Kühlkörper noch einmal um mehr als

das doppelte gesteigert werden.

• iiM AG measurement + engineering

info@iimAG.de

www.iimag.de

34 PC & Industrie 11/2022


Boost-Kameras mit leistungsfähiger

CXP-12-Schnittstelle erweitert

Bildverarbeitung

Basler hat sein umfangreiches

Angebot an CXP-12-Kameras und

-Komponenten um acht neue boost-

Modelle mit dieser leistungsfähigen

Schnittstelle erweitert. Die Neuvorstellungen

sind in Deutschland und

Österreich bei der Rauscher GmbH

erhältlich.

Für Bildverarbeitungsanwendungen,

die eine besonders schnelle

Datenübertragung erfordern, sind

Kameras mit CXP-12-Schnittstelle

häufig die perfekte Wahl. Basler hat

sein umfangreiches Kameraportfolio

nun um weitere Optionen erweitert.

Die Kameras mit ein und zwei

Kanälen nutzen die Global Shutter-

CMOS-Sensoren IMX535, IMX536

und IMX537 (Sony Pregius S der

4. Generation) sowie den IMX421

(Sony Sensor der 3. Generation) mit

einer Bildrate bis zu 400 Bildern/s

bei voller Auflösung vollständig aus.

Mit bis zu 12 Megapixel Auflösung

und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis

ermöglichen die

neuen boost-Kameras leistungsfähige

Komplettsysteme mit qualitativ

hochwertiger Bildaufnahme und

schnellem Datentransfer.

Als SDK-Plattform nutzen die

neuen boost-Kameras die pylon

Camera Software Suite von Basler,

die auch Multi-Karten- und Multi-

Kameraanwendungen unterstützt.

Basler hat dafür CXP-12 Interface

Cards mit 1, 2 und 4 Kanälen entwickelt,

die speziell auf die boost-

Kameras abgestimmt sind und Konfigurationen

mit mehreren Kameras,

auch als Kombination aus Monochrom-

und Farbsensoren, ermöglichen.

Dadurch ist je nach Anforderung

ein optimaler Systemaufbau

realisierbar.

Die Highspeed-Kameras der

boost-Serie eignen sich hervorragend

für die Prüfung von Elektronikbauteilen

und Halbleitern sowie

für Anwendungen in den Bereichen

3D AOI/SPI, Verkehrstechnik und

Prozessautomatisierung wie z. B.

für schnelle Sortieraufgaben.

• RAUSCHER GmbH

info@rauscher.de

www.rauscher.de

Telezentrische Objektive in robuster Industrieausführung

Die Vision & Control GmbH ergänzt ihr Angebot

an telezentrischen Objektiven der BLUE-

Vision-Familie um eine Serie mit 42 Millimeter

Objektfelddurchmesser in robuster Industrieausführung.

Dank des parallelen Strahlengangs

auf der Objektseite bilden sie ohne

perspektivische Verzerrungen ab. Nur so sind

exakte Messungen und Positionsbestimmungen

möglich. Wie bei allen Mitgliedern der BLUE-

Vision-Familie umspannt die Farbkorrektur der

TO42-Serie nicht nur den sichtbaren Spektralbereich

bis zum nahen Infrarot. Sie wirkt auch

tief in den blauen Spektralbereich hinein. Bei

entsprechender Objektbeleuchtung mit blauen

LEDs ist damit praktisch die doppelte Auflösung

gegenüber konventionellen Abbildungen möglich.

Da weiße Leuchtdioden einen hohen Anteil

an blauem Licht haben, sind die BLUE-Vision-

Objektive auch für die Arbeit mit weißem Licht

ausgezeichnet geeignet.

Die vicotar TO42-Serie besteht aus drei objektseitig

telezentrischen Objektiven mit den Bildfelddiagonalen

16 Millimeter, 21,4 Millimeter und

23,3 Millimeter. Der Arbeitsabstand beträgt bei

den kleineren Durchmessern 120 Millimeter,

beim großen 100 Millimeter. Mit der variablen

arretierbaren Blende können Auflösung und

Schärfentiefe für jeden Anwendungsfall zwischen

F/8 bis F/22 optimal eingestellt werden.

Für den besonders rauen Einsatz gibt es die

vicotar BLUE-Vision-Objektive auch in einer

rüttelfesten Variante mit fester Blende. Neben

den bekannten CS-/C-Mount Anschlüssen steht

außerdem ein M42 Anschluss für den Einsatz

mit High-Tech-Kameras mit besonders großen

Sensoren und einer hohen Auflösung zur Verfügung.

Ein umfangreiches Programm an

Beleuchtungen und Zubehör, wie etwa diverse

Vorsatzfilter oder Strahlteiler, Umlenkspiegel

und Adapter machen sie fit für jeden Einsatz

in der industriellen Bildverarbeitung.

• Vision & Control GmbH

sales@vision-control.com

www.vision-control.com

PC & Industrie 11/2022 35


Sicherheit

Nur wer die Risiken kennt, kann ihnen begegnen

Otorio stellt Leitfaden für Cybersicherheits-Risikobewertung vor.

Autor:

Michael Benis, Security Architect

und Chief Information Security

Officer bei Otorio

OTORIO

www.otorio.com

Wenn es um Sicherheit geht –

sowohl bei der IT (Informationstechnologie)

als auch der OT (Prozesstechnologie),

weiß man nie,

was alles passieren könnte. Deshalb

ist es wichtig, regelmäßig eine

Cybersicherheits-Risikobewertung

durchzuführen, bevor etwas

passiert. Eine Risikobewertung ist

jedoch eine Sache, die tatsächliche

Risiko minderung eine ganz andere.

Oftmals machen sich Unternehmen

nicht einmal die Mühe, es zu versuchen.

Sie ergreifen einfach Vorsichtsmaßnahmen

und hoffen auf

das Beste. Wenn Unternehmen

keine regelmäßigen Bewertungen

der Cybersicherheitsrisiken durchführen,

setzen sie sich einem Risiko

aus. Es werden zentrale Aspekte

einer Cybersicherheits-Risikobewertung

erläutert und wie daraus

Schlüsse gezogen werden können:

Was ist eine

Cybersicherheits-

Risikobewertung?

Eine Risikobewertung besteht aus

drei Hauptkomponenten: Bedrohung,

Anfälligkeit und Auswirkungen. Hierbei

geht es darum, die Bedrohungen

für das Unternehmen zu ermitteln

und dann zu bewerten, wie diese

Bedrohungen ausgenutzt werden

könnten. Darüber hinaus gilt es, alle

potenziellen Schwachstellen bei Mitarbeitern

(Personal), Prozessen und

Technologien, wie z. B. IT-Systeme,

Betriebstechnologie (OT)-Systeme

und Einrichtungen, zu ermitteln.

Schließlich müssen Unternehmen

die Auswirkungen möglicher Sicherheitsverletzungen

berücksichtigen.

Welche Arten der Bewertung

von Sicherheitsrisiken gibt

es?

Es gibt vier Haupttypen von

Sicherheitsrisiken: Umweltrisiken,

Personalrisiken, physische Sicherheitsrisiken

und finanzielle Risiken.

Umweltbezogene Risikobewertungen

befassen sich mit den Risiken, die

durch Umweltfaktoren wie Wetterbedingungen

entstehen. Bei der

Bewertung von Sicherheitsrisiken

im Bereich der Personalressourcen

wird untersucht, wie anfällig

die Mitarbeiter für Ausnutzung

oder Diebstahl sind. Bei den physischen

Sicherheitsrisiken wird die

physische Sicherheit des Betriebsgeländes

bewertet, einschließlich

der Zugangskontrollmaßnahmen

und der Verfahren zum Verschließen

des Gebäudes. Bei den finanziellen

Risiken wird geprüft, wie das

Unternehmen in der Lage ist, seinen

finanziellen Verpflichtungen nachzukommen

und sein Vermögen vor

Gläubigern zu schützen.

Sicherheitsrisikobewertung

durchführen

Sobald alle oben genannten Komponenten

einer Cybersicherheits-

Risikobewertung ermittelt sind, ist

es an der Zeit, eine tatsächliche

Analyse durchzuführen. Für eine

ordnungsgemäße Risikobewertung

ist es erforderlich, verschiedene

Daten zu sammeln: über die Zielgruppe

(Kunden), die Zielumgebung

(die Orte, an denen sich die Kunden

wahrscheinlich aufhalten), die Vermögenswerte

(Eigentum oder Geld,

das gefährdet sein könnte), die Verbindlichkeiten

(wer kommt für Schäden

auf, wenn etwas schiefgeht?)

und die Betriebsabläufe (wie man

vorgeht, wenn etwas schiefgeht?).

Wenn diese Informationen zur Ver-

36 PC & Industrie 11/2022


Sicherheit

Risiken verstehen und potenzielle

Bedrohungen erkennen, können

sie fundierte Entscheidungen für

Schutzmaßnahmen treffen.

Allgemeine Sicherheitslage

verbessern

Mithilfe einer Sicherheitsrisikobewertung

können Unternehmen

die allgemeine Sicherheitslage verbessern

und potenzielle Schwachstellen

verringern. Indem sie die

Risiken des Unternehmens verstehen

und angehen, können sie

außerdem eine sichere Geschäftsumgebung

für ihre Mitarbeiter und

die Kunden schaffen.

Fazit

fügung stehen, ist es Zeit für die Planung.

Verantwortliche müssen einen

Aktionsplan erstellen, der die einzelnen

Schritte aufzeigt, damit sie

diese auch tatsächlich erfolgreich

durchführen können.

Vorbereitung auf eine

Sicherheitsrisikobewertung

Um eine Sicherheitsrisikobewertung

durchzuführen, müssen die Beteiligten

zunächst einen Plan erstellen.

Dieser Plan sollte Folgendes

enthalten:

• Welche Informationen werden in

die Risikobewertung einbezogen?

• Welche Risiken werden bewertet

und wie wahrscheinlich ist es,

dass sie eintreten?

• Wie können diese Risiken minimiert

oder beseitigt werden?

• Wer ist für die Durchführung der

Bewertung verantwortlich und über

welche Qualifikationen verfügt er?

• Welche Maßnahmen werden ergriffen,

um Vorfälle in Zukunft zu verhindern?

Die richtigen

Cybersicherheitslösungen

finden

Sobald ein Unternehmen seinen

Bewertungsplan erstellt hat, ist es

an der Zeit, die richtigen Lösungen

für die Cybersicherheit zu finden.

Dazu muss es herausfinden, welche

Arten von Sicherheitsservices es

benötigt und ob diese im finanziellen

Rahmen liegen oder nicht. Außerdem

gilt es, die mit den einzelnen

Diensten verbundenen Risiken zu

bewerten und sicherzustellen, dass

sie gemildert, übertragen, vermieden

oder akzeptiert werden können.

Sobald all diese Informationen vorliegen,

ist es an der Zeit, die ausgewählten

Sicherheitslösungen zu

implementieren.

Die Leistung der

Cybersicherheitslösungen

bewerten

Sobald der Bewertungsplan steht,

ist es an der Zeit, zu ermitteln, wie

gut jede Lösung funktioniert. Sicherheitsverantwortliche

möchten dafür

sorgen, dass während der Bewertung

kein Zwischenfall eintritt, aber

auch, dass es keine Auswirkungen

auf das Unternehmen oder die Kunden

gibt, die nicht vorhergesehen

wurden. Die Bewertung der Sicherheitslösungen

ist ein wesentlicher

Bestandteil der Erstellung einer

Risikomanagementstrategie.

Wie setzt man eine

Sicherheitsrisikobewertung

ein?

Eine Sicherheitsrisikobewertung

ist wichtig für Unternehmen jeder

Größe. Wenn Unternehmen die

Eine Cybersicherheits-Risikobewertung

ist ein wertvolles Instrument

für Unternehmen unabhängig

von deren Größe. Durch die

Erstellung eines Bewertungsplans

und die Bewertung der Sicherheit

können Unternehmen fundierte Entscheidungen

darüber treffen, wie

sie sich vor potenziellen Bedrohungen

schützen können. Darüber

hinaus kann eine Risikobewertung

der Cybersicherheit dazu beitragen,

das Unternehmen insgesamt

zu verbessern, indem optimierungsbedürftige

Bereiche identifiziert

werden.

Wer schreibt

Otorio entwickelt und vermarktet

die nächste Generation von OT-

Sicherheits- und digitalen Risikomanagementlösungen.

Das Unternehmen

kombiniert die Erfahrung

führender staatlicher Cybersicherheitsexperten

mit modernsten Technologien

für das digitale Risikomanagement,

um ein Höchstmaß

an Schutz für kritische Infrastrukturen

und die Fertigungsindustrie

zu bieten. ◄

PC & Industrie 11/2022 37


Sicherheit

Zero Trust

Paradigmenwechsel oder alter Wein in neuen Schläuchen?

Zero Trust ist eines der am meisten

verwendeten Buzzwords in

der IT-Sicherheit. Analysten greifen

es in Berichten auf und erarbeiten

Modelle, IT-Sicherheitsanbieter

schaffen eigene Zero Trust

Lösungen und Veranstalter machen

Zero Trust zum Leitthema ganzer

Konferenzen. Ist Zero nun aber der

angekündigte Paradigmenwechsel

oder einfach nur der neue Anstrich

für bestehende Technologien und

Konzepte?

Was ist Zero Trust?

Klassische IT-Sicherheitskonzepte

setzen auf einer klaren Trennung

zwischen interner und externer

Welt auf. Wobei die interne Welt,

also z. B. das eigene Unternehmensnetzwerk,

als sicher und die externe

Welt, wie ein Zugriff aus dem Internet,

als potenziell unsicher eingestuft

wird (Bild 1). Externe Zugriffe

sind somit zu prüfen und ggfs. zu

unterbinden, während Nutzer aus

dem eigenen Unternehmensnetzwerk

nahezu uneingeschränkt agieren

können. Doch in den letzten

Jahren hat man gelernt: „you can’t

separate the ‚good guys‘ from the

‚bad guys‘“.

Extrem gestiegene

Komplexität

Die immer stärkere Verteilung der

IT-Landschaft, insbesondere in den

letzten Jahren, hat jedoch zu einer

unglaublichen Komplexität geführt

und die klare Trennung zwischen

interner und externer Welt defacto

aufgelöst. Nutzer befinden sich nicht

mehr nur hinter der großen Firewall

im Büro, sondern arbeiten verteilt

über die ganze Welt (Remote Work).

Die Anzahl der Geräte pro Nutzer

hat sich von einem Computer zu

einer Vielzahl von mobilen Geräten

gesteigert. Und auch die Applikationslandschaft

ist zunehmend verteilter.

Während in der Vergangenheit

die Applikationen, ob Standardsoftware

oder Eigenentwicklung,

On-Premise betrieben wurden, wandern

sie heute in die Cloud. Standardsoftware,

wie z. B. Microsoft

Office 365, wird als Software-asa-Service

bezogen und die Eigenentwicklung

findet Cloud-native

auf einer Plattform-as-a-Service

Cloud, wie GCP, Azure oder AWS

statt. Nur noch wenige Applikationen

laufen auf der Unternehmenseigenen

Infrastruktur, führen aber

dazu, dass eine starke Öffnung der

Infrastruktur erfolgt, um so eine gute

Kommunikation und Anbindung der

verschiedenen Applikationen auf der

eigenen Infrastruktur mit Applikationen

in der Cloud zu ermöglichen.

Zwei Leitprinzipien

Diese sich verändernde Realität

verlangt nun eine Transformation

der IT-Sicherheitskonzepte

(Bild 2). Mit dem Zero-Trust Ansatz

geht man daher einen anderen Weg

in der IT-Sicherheit und folgt zwei

Leitprinzipien

• „Never trust, always verify“

• „assume breach“

Autor:

Sadrick Widmann,

CEO cidaas

Widas ID GmbH

www.widas.de

Bild 1: Klassische Perimeter-basierte IT-Sicherheitskonzepte trennen zwischen sicherem und unsicherem Netzwerk

38 PC & Industrie 11/2022


Sicherheit

Bild 2: Mobile, Remote Work und Cloud führen zu einer Transformation der IT-Landschaft und verlangen neue IT-Sicherheitskonzepte

Diese zwei Leitprinzipien beschreiben

den Grundgedanken von Zero-

Trust sehr gut. Anstelle einen „äußeren“

Schutzschirm um alle Anwendungen,

Server und Nutzer zu spannen,

bei dem die interne und externe

Welt getrennt werden, prüft man

jeden Zugriff auf die Ressourcen,

also zum Beispiel die Daten bzw.

die Anwendungen. Dabei geht man

grundsätzlich davon aus, dass ein

Nutzer und ein Gerät nicht mehr als

vertrauenswürdig angesehen werden.

Es gibt somit keine interne und

externe Welt, sondern nur noch die

Ressourcen des Unternehmens,

wobei die IT-Sicherheit Teil jeder

Ressource ist und wo jeder Zugriff

auf jede Ressource geprüft werden

muss.

Lange Historie, aber doch

ein Paradigmenwechsel!

Die Eingangsfrage „ist Zero Trust

ein Paradigmenwechsel oder doch

nur alter Wein in neuen Schläuchen“

wurde im Kapitel zuvor quasi

schon mit „dem Paradigmenwechsel“

beantwortet, dennoch hat Zero

Trust eine lange Historie.

Der Ursprung von Zero Trust geht

auf eine Idee des Jericho Forums,

ein Sicherheitskonsortium, aus dem

Jahr 2003 zurück. Die Grundidee

besagt, vertraue niemandem bzw.

nichts, nur weil es sich innerhalb

der Unternehmensgrenzen befindet.

Mit seinen Arbeiten rund um

diese Idee legt das Jericho Forum

den Grundstein von Zero Trust, welche

dann von den Analysten bei

Forrester im Jahr 2011 aufgegriffen

wurden. Forrester entwickelte

ein Zero Trust Modell mit dem Leitsatz

„Never Trust, always verify“ und

erkannte so, dass die bestehenden

IT-Sicherheitskonzepte, insbesondere

Perimeter-Firewalls allein nicht

mehr ausreichen, um Geschäftsgeheimnisse

und Vermögenswerte zu

schützen. Das Zero-Trust Modell

von Forrester war der Startschuss

für die Entwicklung von Zero-Trust

wie wir es heute kennen.

Integration

Viele Unternehmen haben begonnen

einen Zero Trust Ansatz zu etablieren

und entsprechende Modelle

und Ansätze zu implementieren

und in die eigenen IT-Landschaft

zu integrieren. Herauszuheben ist

dabei insbesondere der Beyond-

Corp Ansatz von Google, der zu

einer großen Bekanntheit von Zero

Trust beigetragen hat. Dabei gilt insbesondere

der folgende Satz zur

Neugestaltung der Google Sicherheitskonzepte

als Meilenstein und

ist eine radikale Abkehr von bisherigen

IT-Sicherheitskonzepten: „We

are removing the requirement for

a privileged intranet and moving

our corporate applications to the

Internet.“

Notwendigkeit neuer

IT-Sicherheitskonzepte

Aber auch wenn 20 Jahre in der

IT-Welt eine Ewigkeit sind, ist Zero

Trust dennoch ein Paradigmenwechsel.

Das hat mehrere Gründe:

1. Die organisatorischen Entwicklungen

und Trends der letzten

Jahre, wie Remote Work, Mobile

und Cloud, tragen zu einer Transformation

von Unternehmen bei

und somit auch zur Notwendigkeit

neuer IT-Sicherheitskonzepte, wie

Zero Trust.

2. Zero Trust erfordert ein Umdenken

in der IT-Sicherheit und IT-Architektur

und hat so einen großen Einfluss

sowohl auf die organisatorische

wie auch die technische Perspektive

in Unternehmen. Nahezu die

gesamte IT-Landschaft muss neugestaltet

bzw. zumindest adaptiert

werden, somit hat Zero Trust massive

Auswirkungen auf das gesamte

Unternehmen.

Somit lässt sich sagen, Zero Trust

hat eine lange Historie aber ist dennoch

ein Paradigmenwechsel aufgrund

der massiven Auswirkungen

auf die IT-Landschaft und die Transformation

von Unternehmen.

Der Weg zum Zero Trust –

ohne Identitäten geht es

nicht

Für viele Unternehmen stellt sich

nun die Frage wie sieht ein Weg

hin zum Zero-Trust aus und welche

Voraussetzungen müssen geschaffen

werden?

Während klassische IT-Sicherheitskonzepte

das Netzwerk als wesentliches

Kriterium berücksichtigen,

fällt dieses im Zero Trust weitestge-

PC & Industrie 11/2022 39


Sicherheit

hend aus. Im Gegensatz dazu, werden

im Zero Trust bei jedem Zugriff

eine Vielzahl von Signalen ausgewertet

und basierend auf diesen

ein Zugriff gewährt bzw. ggfs. eine

zusätzliche Verifizierung abgefragt,

oder der Zugriff abgelehnt (Bild 3).

Zu den wichtigsten Signalen zählen

dabei u.a.:

• Geoinformationen über den

Zugriffsstandort

• Geräteinformationen des zugreifenden

Gerätes

• Browserinformationen des Browsers,

der zum Zugriff genutzt wird

• Nutzerinformationen über den

zugreifenden Nutzer

• Informationen über den Kanal bzw.

die Applikation selbst

Diese Informationen werden dabei

nicht nur eindimensional betrachtet,

sondern insbesondere auch mit historischen

Informationen kombiniert,

um so auch das (Nutzer-) Verhalten

der Vergangenheit zu berücksichtigen

und eventuelle Abweichungen

zu erkennen.

Multi-Faktor-

Authentifizierung

Sollte eine zusätzliche Verifizierung

notwendig sein, wird meistens

eine Multi-Faktor-Authentifizierung

abgefragt, um die Identität

zu bestätigen und den Zugriff

zu legitimieren. So zeigt sich, dass

die Identität ein Kernbaustein des

Zero Trust ist. Auf dem Weg zum

Zero Trust ist somit ein Identity &

Bild 3: Zero Trust - Jeder Zugriff auf eine Ressource wird basierend auf unterschiedlichsten Signalen verifiziert und

ggfs. verweigert

Access Management eine wichtige

Voraussetzung und Grundlage

für eine erfolgreiche Einführung.

Ein modernes Identity & Access

Management liefert zum einen

wichtige Signale, z. B. die Nutzerinformationen,

für die Entscheidung

des Zugriffs im Zero Trust und ist

zum anderen für die (Multi-Faktor-)

Authentifizierung notwendig.

Aufgrund der starken Vernetzung

von Unternehmen, Kunden (ob

B2B oder B2C) und Partnern, ist

dabei nicht nur das Thema „internes“

Identity & Access Management

für Mitarbeiter zu betrachten,

sondern auch die Kunden und Partner

zu berücksichtigen. Das Identity

& Access Management muss

also Unternehmensweit von Kunden

über den Mitarbeiter bis zum

Partner implementiert werden.

Verhaltensbasiertes

Clustering

Innovative Cloud Identity &

Access Management Lösungen,

wie z. B. cidaas, bieten zudem

Funktionen wie ein Smart MFA,

eine adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung,

die risikobasiert zugeschalten

werden kann. Mit einem

verhaltensbasierten Clustering

werden beim Login unterschiedlichste

Signale evaluiert und bei

Bedarf, risikobasiert, die Multi-

Faktor-Authentifizierung ausgelöst

(Bild 4). Mit einem innovativen

Cloud Identity & Access Management

schaffen Unternehmen nicht

nur die Voraussetzungen für Zero

Trust sondern machen mit Ansätzen

wie einem Smart MFA auch

den ersten Schritt zum Zero Trust.

Fazit

Um die Eingangsfrage zu beantworten

– Zero Trust ist ein Paradigmenwechsel

in der IT-Sicherheit,

der sowohl durch große Veränderungen

wie z. B. der Cloud

oder Remote Work, getrieben ist,

als auch starken Einfluss auf deren

Ausgestaltung hat.

Wer schreibt

Die Widas ID GmbH liefert mit

cidaas, dem europäischen Cloud

Identity und Access Management

System, eine Out-of-the-Box Lösung

für föderierte Identitäten, Single

Sign-on und Multi-Faktor-Authentifizierung.

Mit cidaas schaffen Unternehmen

eine eindeutige Benutzeridentifizierung

und höchste Sicherheit

über alle Kanäle hinweg. ◄

Bild 4: Smart MFA - verhaltensbasiertes Clustering beim Login - der erste Schritt Richtung Zero Trust

40 PC & Industrie 11/2022


Kontaktlose Echtzeit-Messung von

Schichtdicken im Produktionsprozess

Qualitätssicherung

POLYTEC GmbH

www.polytec.com

Polytec stellt das neue Enovasense System zur

Schichtdickenbestimmung für Pulver- und Lackschichten

vor. Das Inline-System ist auf Epoxid- und Polyesterlacke

auf metallischen, Polymer-und Komposit-Substraten

sowie auf Emaille-Beschichtungen ausgelegt.

Es ist sowohl in der Lage, direkt nach dem Farbauftrag

zu messen als auch nach der Härtung bzw. Trocknung.

Dabei wird im Produktionsprozess komplett störungsfrei

gemessen, kontaktlos und in Echtzeit. Die messbare

Schichtdicke liegt zwischen 0,2 und 500 Mikrometern,

die Genauigkeit bei unter 3 % der gemessenen

Dicken. Der Messkopf ist mit einer Kamera zur

Objekterkennung ausgestattet, einem Laser zur Anvisierung

der automatisch generierten Messstellen und

einer Freiblaseinrichtung. Es kann bei unterschiedlichen

Geschwindigkeiten der Lackierstraße und bei wechselnden

Objekten eingesetzt werden. Außerdem lassen

sich mehrere Messköpfe kombinieren, wenn beispielsweise

Schichtdicken von unterschiedlichen Seiten

aus bestimmt werden sollen.

Formerkennung des Objekts

Der Messung geht eine Formerkennung des Objekts

voraus, der eine automatische Generierung verschiedener

Messstellen folgt. Diese werden über den

2-Achs-verfahrbaren Messkopf erreicht, der in einem

Arbeitsabstand von 150 und 250 Millimetern betrieben

wird. Einfach bedienbare Schnittstellen stehen für die

Automatisierung bereit.

Die Messdaten können selbsttätig gespeichert und

archiviert werden. Ein Referenzmuster zur kontinuierlichen

Überprüfung der Messstabilität garantiert stabile

Ergebnisse. ◄

Januar/Februar 1-2/2022 Jg. 26

Q-DAS-Zertifizierung sichert

Prozessqualität

Optisense, Seite 6

Sonderteil Einkaufsführer:

Industrie PCs

ab Seite 49

Einkaufsführer

Industrie-PCs

Jetzt Unterlagen anfordern!

PC & Industrie Einkaufsführer Industrie-PCs integriert

in PC&Industrie 1-2/2023 mit umfangreichem Produktindex,

ausführlicher Lieferantenliste, Firmenverzeichnis,

deutscher Vertretung internationaler Unternehmen und

Vorstellung neuer Produkte.

Einsendeschluss der Unterlagen 02. 12. 2022

Anzeigen-/Redaktionsschluss 25. 11. 2022

beam-Verlag, info@beam-verlag.de oder

Download + Infos unter

www.beam-verlag.de/einkaufsführer

PC & Industrie 11/2022 41


Speichermedien

Verarbeitung extrem großer Datenmengen

auf nur einer einzigen M.2-SSD

Ab sofort die doppelte Kapazität im kleinen Formfaktor M.2 2280 bei Glyn

dient die extreme Kapazität als ideale Speichererweiterung

und überzeugt mit ihrer „Industrie-DNA“.

Glyn Jones GmbH und Co.

Vertrieb von elektronischen

Bauelementen KG

www.glyn.de

Bislang war der M.2 2280 Formfaktor bauartbedingt

auf 4 TB als Maximalkapazität limitiert. Mit einer Verdopplung

der Speicherkapazität auf 8 TB ermöglicht die

PI4-Serie von Exascend nun die Verarbeitung extrem

großer Datenmengen auf nur einer einzigen M.2-SSD.

Bei 2.200 MB/s konstanter Schreibleistung können

z. B. große Datenmengen für anspruchsvolle Datenprotokollierung

verarbeitet werden. Exascend setzt

dazu seine 3D TLC Flash Memory Technologie ein.

Ideale Speichererweiterung

Die 8-TB-Kapazität im M.2-Formfaktor erfüllt einen

lang gehegten Wunsch in der Automobilindustrie und

im Edge Computing. Insbesondere beim Datalogging

oder bei „mission critical“ und robusten Anwendungen

Entwickelt für raue Industriebedingungen

Die PI4-Serie des Herstellers wurde speziell für

höchste Anforderungen entwickelt, wie sie häufig in

Edge-Anwendungen zu finden sind. Herausforderungen

wie geringer Platzbedarf, Überhitzung, extreme Temperaturen

und instabile Stromversorgung werden mit

der PI4-Serie gemeistert. Diese SSDs arbeiten bei

Temperaturen von -40 bis 85 °C und halten extremen

mechanischen Belastungen und Vibrationen stand.

Die neue Produktserie verfügt über die proprietäre

Adaptive Thermal Control (ATC)-Firmwaretechnologie

von Exascend. Diese sorgt für eine stabile Höchstleistung

ohne thermisch verursachte Leistungseinbrüche.

Anpassungsdienste

und Designkompetenz

Die PI4-SSDs verfügen über Stromausfallschutz auf

Firmware- und Hardwareebene (Dual Power Loss Protection),

Hardware-RAID-ECC, Data Retention Plus und

Neutron Shield. Diese wurde für eine optimale Datenintegrität

und -sicherheit entwickelt. Die SSDs beinhalten

die proprietäre SuperCruise-Technologie für extrem

niedrige Latenz und stabile Schreibleistung, was sich

in einer hohen Servicequalität (QoS) niederschlägt.

Auch als Enterprise-Lösung verfügbar

Alternativ zum industriellen Temperaturbereich gibt

es eine für Enterprise Anwendungen optimierte PE4-

Serie in den Formfaktoren M.2 (2280, 2242, 2230),

U.2 (2,5“) und EDSFF (E1.S) auch im kommerziellen

Temperaturbereich. Diese ist ebenfalls als M.2 2280

in Kapazitäten bis 8 TB Kapazität erhältlich. ◄

DDR5 DRAM Module für industrielle Computersysteme

Speziell für Mainboards, die in

Industrie PCs zum Einsatz kommen,

bietet ICP Deutschland DDR5

DIMM Module, die für härtere Einsätze

konzipiert sind und höhere

Anforderungen erfüllen können

als Standard RAM. Alle Module

sind nach JEDEC Standard entwickelt

und hergestellt.

Verwendet werden originale

DRAM Chips in Industriequalität.

Um höheren Anforderungen zu

genügen, sind alle RAM Module

dem Prinzip einer fixen Fertigungsstückliste

(Fixed-BOM) untergeordnet

und verwenden ausschließlich

Komponenten, die langfristig verfügbar

sind. Bei den 288 PIN Standard

DIMM und den 262 PIN Standard

SO-DIMM RAM Riegeln, stehen

Module mit Speicherorganisation

von 1G x16, und 2G x8, abgestimmten

Taktraten von 4800 MHz

und Speichergrößen von 8 GB bis

zu 32 GB zur Verfügung. Ausgelegt

ist die Standard Serie für 0

bis +85 °C.

Anwendungsbereiche

• Industrie PC

• Embedded Systeme

• Panel PC

• ICP Deutschland GmbH

info@icp-deutschland.de

www.icp-deutschland.de

42 PC & Industrie 11/2022


Mini-Tochpanel

mit WLAN-und Bluetooth-Funktion

Bedienen und Visualisieren

Schukat bietet mit dem „EA DEMO-

PACK-WIFIBT“ von Display Visions ab

sofort grafische 2,8 Zoll Mini-TFT-Farbdisplays

mit Touch-Oberfläche in Kombination

mit einem Funk-Mikrocontroller

ESP32 an. Dieser ermöglicht auf

einer Zusatzplatine eine WLAN und

Bluetooth-Verbindung.

Mit im Paket sind Beispielprogramme,

unter deren Verwendung sofort eigenständige

Applikationen wie eine Wetterstation,

eine Bluetooth-Tastatur für

Smartphones, Tablets oder individuelle

Hotkeys für PCs, realisiert werden

können. Tiefergehende Programmierkenntnisse

sind nicht von Nöten.

Schukat electronic Vertriebs GmbH

www.schukat.com

Dank der grafischen Entwicklungsumgebung

uniTFTDesigner sind

die Beispiele mühelos an jeweilige

Bedürfnisse anpassbar oder eigene

Anwendungen erstellbar. Auch individuelle

Screens lassen sich problemlos

erstellen, Objekte auf dem Display

verschieben, Messwerte während der

Anzeige ändern, wichtige Parameter

automatisch vergrößern oder Bedienelemente

sanft ein- und ausblenden.

Der Funk-Mikrocontroller ist vollständig

dokumentiert und nutzt die Arduino

IDE als Programmieroberfläche.

Die EA uniTFTs028-ATC Displays

sind für den rauen Industriealltag konzipiert.

Ihre Lebensdauer beläuft sich

auf mindestens 50.000 Stunden, bei

einem weiten Betriebstemperaturbereich

von -20° Celsius bis +70° Celsius.

Die Helligkeit liegt bei 1.000 cd/m 2 . ◄

15.–18. November 2022

Driving sustainable progress.

Die industrielle

Transformation

beginnt hier.

Erleben Sie die Automatisierung der

Zukunft auf der electronica 2022!

Jetzt Ticket sichern!

electronica.de/ticket

PC & Industrie 11/2022 43


Bauelemente

Umfassender Dünnfilm-Komponenten-Katalog

Susumu Deutschland hat seinen Komponenten-Katalog überarbeitet und bietet ihn zum Versand oder als

Download an. Auf 112 DIN-A4 Seiten findet man alle verfügbaren Dünnfilm-Produkte mit ausführlicher

Beschreibung.

Susumu Co., Ltd. gilt als Wegbereiter

und Spezialist in der Dünnschichttechnologie:

Chipwiderstände,

Chipnetzwerke, Präzisionswiderstandsnetzwerke,

Chipdrosseln,

Leistungsdrosselspulen,

Stromsensoren – bei Susumu

gibt es die komplette Dünnfilmtechnologie.

Produktspezialitäten

Der neue Katalog listet sämtliche

verfügbare Produktspezialitäten

auf. Gegliedert ist der englischsprachige

Katalog in verschiedene

Kapitel wie Thin Film Surface

Mount Resistors, Current Sensing

Surface Mount Resistors und High

Frequency Surface Mount Components.

Am Anfang stehen umfangreiche

technische Informationen

rund um das Thema Dünnschicht-

Technologie mit einem Selection

Guide um die Auswahl des richtigen

Produktes zu erleichtern. Am

Ende des Kataloges gibt es auch

ausführliche Hinweise auf verfügbare

Sample Kits – ein interessantes

Angebot für Entwicklungs-

Ingenieure. Wissenswert und hilfreich

ist auch das ausführliche

Schlusskapitel über Standard Spezifikationen

für Dünnfilm-Widerstände.

Der „Dünnfilm Components

Katalog 2022“ kann kostenfrei

unter info@susumu.de als Druckversion

angefordert werden. Zum

Download liegt der Katalog bereit

unter www.sumumu.de

electronica 2022

Halle C3, Stand 301

• Susumu Deutschland GmbH

info@susumu.de

www.susumu.de

Toroidal Gleichtaktdrosseln in THT

knitter-inductive präsentiert seine

THT-Ringkern-Gleichtaktdrosseln

für 1- und 3-Phasen-Anwendungen

aufgrund des gestiegenen Bedarfs

in Bereichen wie zum Beispiel dem

Laden von Elektrofahrzeugen.

Ringförmige THT-Gleichtaktdrosseln

werden hauptsächlich für 1-

und 3- phasige Anwendungen bei

Nennspannungen von 230 V und

400 VAC verwendet

um EMV-Störungen

zu unterdrücken.

Die EMV-

Störungen können

in verschiedenen

Frequenzbereichen

auftreten,

daher müssen

die THT-Gleichtaktdrosseln

genauestens

für die Anwendung

auf Kundenseite

ausgewählt

werden. Daher bietet

das Unternehmen

neben einem

großen Standardportfolio

auch ein

hohes Maß an Flexibilität

für maßgeschneiderte

kundenspezifische

Lösungen an.

Das Kernmaterial

kann aus verschiedenen

Materialien wie NiZn, MnZn oder

nanokristallinem Material ausgewählt

werden. Die korrekte Materialauswahl

des Kerns ist dabei

eine der wichtigsten Aufgaben.

MnZn dämpft EMV-Störungen

am besten bei niedrigeren Frequenzen,

NiZn bei höheren Frequenzen

und ein nanokristalliner

Kern deckt nahezu beide Frequenzbereiche

ab. Darüber hinaus eignet

sich nanokristallines Kernmaterial

auch für Anwendungen bei

sehr hohen Umgebungstemperaturen

und bietet im Vergleich zu

NiZn- und MnZn-Kernen eine viel

geringere Baugröße bei gleichem

Stromrating.

Für maßgeschneiderte toroidale

Gleichtaktdrosseln kann der Kern

in horizontaler oder vertikaler Richtung

auf einer Trägerplatte montiert

werden. Außerdem kann ein

Separator zwischen den beiden

Wicklungen auf dem Kern hinzugefügt

werden um eine höhere

Durchschlagsfestigkeit zu erreichen.

Darüber hinaus kann das

Leiterplattenlayout vom Kunden

gewählt werden. Und das alles

ohne zusätzliche Werkzeugkosten!

• knitter-switch

www.knitter-switch.com

44 PC & Industrie 11/2022


Zeitgewinn durch Digitales Engineering

onoff AG, S. 90

Speichern von Dateien jenseits von 1 TB

möglich

SEGGER Microcontroller GmbH, S. 104

8-Bit-MCU-Entwicklungsboard für

5G-LTE-M-Schmalband IoT-Netze

Microchip Technology Inc., S. 107

Simulationsmodelle bereichern „Digitale Zwillinge“

KEB Automation KG, S. 102

Standardsoftware für die individuelle Smart Factory

Industrie Informatik GmbH, S. 100


Branchen

Automobil ..........................................47

Bahn ................................................47

Elektronik ...........................................47

Energie .............................................48

Kunststoff...........................................48

Lebensmittel ........................................49

Luft- und Raumfahrt.................................49

Maschinen- und Anlagenbau ........................49

Medizintechnik......................................50

Metall. ..............................................51

Pharma .............................................51

Textil. ...............................................51

Verpackung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52

Bereiche

Controlling..........................................52

Einkauf. .............................................52

Entwicklung.........................................52

Fertigung und Montage .............................53

Finanzen ............................................53

Instandhaltung/Service/Wartung ....................53

Logistik .............................................53

Produktion..........................................54

Vertrieb .............................................54

Eigenschaften

echtzeitfähig ........................................54

Langzeit-Support > 5 Jahre ..........................55

portabel ............................................55

Produktionssoftware

Alarmierung ........................................56

Analyse .............................................56

Apps ................................................56

Augmented Reality..................................56

Authentifizierung ...................................56

Automatisierung ....................................57

Bedienen und Beobachten ..........................57

Big Data Analyse ....................................57

Bildverarbeitung ....................................58

Cloud Computing Application .......................58

Computer Aided Manufacturing (CAM) ..............58

Condition Monitoring ...............................58

Datenerfassung .....................................58

Deep Learning ......................................59

Diagnose............................................59

Produktindex

Digitaler Zwilling ....................................59

Energie- und Ressourcenmanagement. ..............59

Fernüberwachung ..................................59

Inbetriebnahme. ....................................60

Kommunikation .....................................60

Künstliche Intelligenz. ...............................60

Lagerverwaltungssysteme (LVS) .....................60

Maintenance . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61

Operational Intelligence (OI) .........................61

Pervasive Engineering Simulation. ...................61

Produktdatenmanagement (PDM) ...................61

Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme (PPS). 61

Prozessvisualisierung. ...............................61

Roboterprogrammierung. ...........................61

Robotic Process Automation (RPA) ...................62

Shopfloor-Management (dSFM). .....................62

Sicherheit ...........................................62

Simulation ..........................................62

Statistik .............................................62

Steuern (SCADA) ....................................62

Steuerung (SPS) .....................................62

Traceability..........................................63

Virtualisierung ......................................63

Visualisierung .......................................63

sonstige.............................................63

Qualitätssicherungssoftware

Audit................................................64

Computer Aided Quality (CAQ) ......................64

Künstliche Intelligenz. ...............................64

Messen .............................................64

Prüfen ..............................................64

Prüfmittelmanagement .............................64

Qualitätsmanagement. ..............................64

Testautomatisierung ................................65

Wareneingangsprüfung .............................65

Planungssoftware

Advanced Planning and Scheduling-Systeme (APS). ..65

Betriebsdatenerfassung (BDE) .......................65

Business Intelligence (BI). ............................65

Customer Relationship Management (CRM) ..........66

Dokumentenmanagement System (DMS) . . . . . . . . . . . . 66

Enterprise Asset Management (EAM). ................66

Enterprise Resource Planning (ERP) ..................66

Logistikmanagement. ...............................66

Manufacturing Execution System (MES) ..............66

Manufacturing Resource Planning (MRP) .............66

Operational Intelligence (OI) .........................66

Overall Equipment Effectiveness (OEE) ...............66

Product Lifecycle- Management (PLM) ...............67

Retrofit .............................................67

Supply Chain Management ..........................67

Wissensmanagementsoftware. ......................67

Tools

Analyse .............................................67

Bibliotheken ........................................67

Containering ........................................67

Data Mining. ........................................67

Debugging. .........................................67

Diagnose. ...........................................68

Dokumentation .....................................68

Emulation ...........................................68

Entwicklungswerkzeuge. ............................68

GUI-Design. .........................................68

Hardware ...........................................68

HiL (Hardware-in-the-Loop) .........................69

Konstruktionswerkzeuge ............................69

Konvertierung. ......................................69

Programmierung ....................................69

Releasewechsel .....................................69

Robotersteuerung. ..................................69

sichere Embedded Systeme .........................69

Simulation ..........................................70

SPS-Programmierung ...............................70

Virtual Reality .......................................70

VUI-Design (Voice User Interface) ....................70

Kits

Evaluation-Kits . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70

Software-Development-Kits .........................70

Starter-Kits ..........................................70

Tool-Kits ............................................71

Dienstleistungen

Auftragsentwicklung ................................71

Cloud-Services ......................................71

Engineering/Re-Engineering ........................71

GUI-Design. .........................................72

Programmierung ....................................72

Projektierung .......................................72

Simulation ..........................................73

Software-Konsolidierung und Internationalisierung ..73

SPS-Programmierung ...............................73

VUI-Design (Voice User Interface) ....................73

Workshops ..........................................73

46 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


Produkte & Lieferanten

Branchen,

Automobil

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

aicas GmbH ........................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Axivion GmbH ........................ 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

Candera GmbH. ....................... 75

Christ Electronic GmbH. ............... 75

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DataCAD Software & Service GmbH.... 75

DE software & control GmbH .......... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DOCUFY GmbH ....................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

Fautronix GmbH. ...................... 76

FiberVision GmbH ..................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

Hitex GmbH........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH........................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

INCHRON AG .......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

Ineltek GmbH ......................... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Lieber Lieber Software GmbH ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

Membrain GmbH...................... 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

MVTec Software GmbH................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NuCOS GmbH ......................... 79

ONEKEY GmbH........................ 79

ORSOFT GmbH........................ 80

oxaion gmbh.......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Parasoft Deutschland GmbH........... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PikeTec GmbH......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PLS GmbH ............................ 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH......................... 80

Protos Software GmbH ................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

QA Systems GmbH .................... 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH.................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH.................. 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

TSEP GmbH ........................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Weissenberg Business Consulting. ..... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

Branchen,

Bahn

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

aicas GmbH ........................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

Axivion GmbH ........................ 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

emlix GmbH. .......................... 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

Fautronix GmbH. ...................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

Hitex GmbH........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

INCHRON AG .......................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lieber Lieber Software GmbH ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Parasoft Deutschland GmbH. .......... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLS GmbH ............................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Protos Software GmbH ................ 80

QA Systems GmbH .................... 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH. ....................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Branchen,

Elektronik

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

47


ACTRON AG ........................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ALPHA-Numerics GmbH ............... 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Axivion GmbH ........................ 74

Bay-Soft GmbH. ....................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

Brinkmann Electronic Berlin GmbH .... 74

camLine GmbH. ....................... 75

Candera GmbH. ....................... 75

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DE software & control GmbH .......... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

Fautronix GmbH. ...................... 76

FiberVision GmbH ..................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hitex GmbH........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

Ineltek GmbH ......................... 78

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

KEB Automation KG ................... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag......................... 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

Membrain GmbH...................... 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

mrm² automatisierungstechnik gmbh . 79

MVTec Software GmbH................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

ONEKEY GmbH........................ 79

ORSOFT GmbH........................ 80

oxaion gmbh.......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Parasoft Deutschland GmbH........... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PLS GmbH ............................ 80

PORT GmbH........................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH.................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schmid Elektronik AG.................. 81

SCIIL AG............................... 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick............................. 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH........................ 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH................. 82

top flow GmbH........................ 82

TSEP GmbH ........................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Branchen,

Energie

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Axivion GmbH ........................ 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

Ineltek GmbH ......................... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PORT GmbH. .......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Protos Software GmbH ................ 80

QA Systems GmbH .................... 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Weissenberg Business Consulting. ..... 82

Branchen,

Kunststoff

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ACTRON AG ........................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Delphin Technology AG ............... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

48 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GRASS GmbH ......................... 77

HEITEC AG ........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimpaTec GmbH. ...................... 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH. ....................... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Branchen,

Lebensmittel

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH.................. 74

camLine GmbH........................ 75

Christ Electronic GmbH................ 75

cidaas by Widas ID GmbH.............. 75

CODESYS GmbH....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

demmel products gmbh............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems..................... 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology............ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

HERMOS AG........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

ISG GmbH............................. 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Membrain GmbH...................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

MVTec Software GmbH................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH........................ 80

oxaion gmbh.......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

qualitypoint GmbH.................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH. ....................... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Branchen,

Luft- und Raumfahrt

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

AHP GmbH. ........................... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Axivion GmbH ........................ 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

DE software & control GmbH .......... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

demmel products gmbh. .............. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

Fautronix GmbH. ...................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hitex GmbH........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

INCHRON AG .......................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

Ineltek GmbH ......................... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

Kithara Software GmbH ............... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag. ........................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PLS GmbH ............................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Protos Software GmbH ................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

QA Systems GmbH .................... 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SCIIL AG. .............................. 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Branchen,

Maschinen- und Anlagenbau

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ACTRON AG ........................... 74

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

49


ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Axivion GmbH ........................ 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

Candera GmbH. ....................... 75

Christ Electronic GmbH. ............... 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DataCAD Software & Service GmbH.... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Delphin Technology AG ............... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DOCUFY GmbH ....................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

Fautronix GmbH. ...................... 76

FiberVision GmbH ..................... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

Hitex GmbH........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

Ineltek GmbH ......................... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ISG GmbH............................. 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag......................... 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

Membrain GmbH...................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

mrm² automatisierungstechnik gmbh . 79

MVTec Software GmbH................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

NuCOS GmbH ......................... 79

Oktogon Elektronik ................... 79

ONEKEY GmbH........................ 79

ORSOFT GmbH........................ 80

oxaion gmbh.......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Parasoft Deutschland GmbH........... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PLS GmbH ............................ 80

PORT GmbH........................... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH......................... 80

Protos Software GmbH ................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

QA Systems GmbH .................... 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH.................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH.................. 81

SCIIL AG............................... 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Branchen,

Medizintechnik

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ACTRON AG ........................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

aicas GmbH ........................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Axivion GmbH ........................ 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

Candera GmbH. ....................... 75

Christ Electronic GmbH. ............... 75

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

demmel products gmbh. .............. 75

DOCUFY GmbH ....................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

Fautronix GmbH. ...................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hitex GmbH........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

INCHRON AG .......................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

KEB Automation KG ................... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag. ........................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Parasoft Deutschland GmbH. .......... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PLS GmbH ............................ 80

PORT GmbH. .......................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

QA Systems GmbH .................... 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

50 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

Unified-E AG .......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

Branchen,

Metall

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ams.Solution AG ...................... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DataCAD Software & Service GmbH.... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Delphin Technology AG ............... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ISG GmbH............................. 78

KEB Automation KG ................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

Membrain GmbH...................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

MVTec Software GmbH................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

NuCOS GmbH ......................... 79

ORSOFT GmbH........................ 80

oxaion gmbh.......................... 80

Parasoft Deutschland GmbH........... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

ProLeiT GmbH......................... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH......................... 80

Protos Software GmbH ................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH.................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick............................. 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Tenasys Europe GmbH................. 82

top flow GmbH........................ 82

VISAM GmbH.......................... 82

Branchen,

Pharma

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ACTRON AG ........................... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Axivion GmbH ........................ 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH.................. 74

Christ Electronic GmbH. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Protos Software GmbH ................ 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Branchen,

Textil

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

aicas GmbH ........................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

demmel products gmbh. .............. 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

emlix GmbH. .......................... 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

51


T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

Branchen,

Verpackung

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ACTRON AG ........................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

aicas GmbH ........................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Axivion GmbH ........................ 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GRASS GmbH ......................... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Membrain GmbH...................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

MVTec Software GmbH................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH........................ 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

qualitypoint GmbH.................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick............................. 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Tenasys Europe GmbH................. 82

top flow GmbH........................ 82

VISAM GmbH.......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Bereiche,

Controlling

3S GmbH.............................. 74

ADICOM Software KG.................. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ams.Solution AG ...................... 74

Bay-Soft GmbH........................ 74

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

COSMINO AG.......................... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

ipro Consulting GmbH................. 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

KUMAVISION AG ...................... 78

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Quality Miners GmbH ................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SimulateFirst .......................... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH. ....................... 82

top flow GmbH. ....................... 82

Weissenberg Business Consulting. ..... 82

Bereiche,

Einkauf

3S GmbH. ............................. 74

ACTRON AG ........................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ams.Solution AG ...................... 74

audius GmbH ......................... 74

Bay-Soft GmbH. ....................... 74

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

IMS AG ................................ 77

ISG GmbH. ............................ 78

KUMAVISION AG ...................... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Media Soft Software Technology ...... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

oxaion gmbh. ......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SYS TEC electronic AG ................. 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

top flow GmbH. ....................... 82

Weissenberg Business Consulting. ..... 82

Bereiche,

Entwicklung

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH. ............................. 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ACTRON AG ........................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

AHP GmbH. ........................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Axivion GmbH ........................ 74

Bay-Soft GmbH. ....................... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

Brinkmann Electronic Berlin GmbH .... 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

DEWETRON GmbH .................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

elunic AG. ............................. 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

halec. ................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hitex GmbH........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

INCHRON AG .......................... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag. ........................ 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

NuCOS GmbH ......................... 79

Oktogon Elektronik ................... 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Parasoft Deutschland GmbH. .......... 80

PcVue GmbH .......................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

PikeTec GmbH. ........................ 80

PLS GmbH ............................ 80

PORT GmbH. .......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

52 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

TreeSoft GmbH & Co. KG. .............. 82

TSEP GmbH ........................... 82

Unified-E AG .......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Weissenberg Business Consulting...... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Bereiche,

Fertigung und Montage

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ACTRON AG ........................... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DataCAD Software & Service GmbH.... 75

DE software & control GmbH .......... 75

DELTA LOGIC GmbH ................... 75

demmel products gmbh. .............. 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

FAUSER AG ............................ 76

FiberVision GmbH ..................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH........................... 77

IMACS GmbH.......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro........... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag......................... 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

Membrain GmbH...................... 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

MVTec Software GmbH................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

Oktogon Elektronik ................... 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH........... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PORT GmbH........................... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH......................... 80

PROXIA Software AG .................. 80

Quality Miners GmbH ................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH.................. 81

Schmid Elektronik AG.................. 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick............................. 81

Software Factory GmbH ............... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Bereiche,

Finanzen

3S GmbH. ............................. 74

ADICOM Software KG. ................. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ams.Solution AG ...................... 74

audius GmbH ......................... 74

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

KUMAVISION AG ...................... 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

Membrain GmbH. ..................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

oxaion gmbh. ......................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SQL Projekt AG ........................ 81

top flow GmbH. ....................... 82

Weissenberg Business Consulting. ..... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Bereiche,

Instandhaltung/Service/

Wartung

3S GmbH. ............................. 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH. ........................... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DOCUFY GmbH ....................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

evon GmbH ........................... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

halec. ................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

NFT automates GmbH ................. 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

PcVue GmbH .......................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SCIIL AG. .............................. 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TreeSoft GmbH & Co. KG. .............. 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Bereiche,

Logistik

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

53


ADAMOS GmbH ....................... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

Armbruster Engineering .............. 74

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

DELTA LOGIC GmbH ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

Euresys SA ............................ 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMS AG ................................ 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

KUMAVISION AG ...................... 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

PROXIA Software AG .................. 80

Quality Miners GmbH ................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

SYS TEC electronic AG ................. 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Weissenberg Business Consulting...... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Bereiche,

Produktion

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

AHP GmbH............................ 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Solutions GmbH.................. 74

camLine GmbH........................ 75

CIDEON GmbH & Co.KG................ 75

CODESYS GmbH....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG.......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

DELTA LOGIC GmbH ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DOCUFY GmbH ....................... 76

dresden elektronik gmbh.............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems..................... 76

elunic AG.............................. 76

emteria GmbH ........................ 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology............ 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH........................... 77

IMACS GmbH.......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

INCLUDIS GmbH ...................... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ISG GmbH............................. 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

NuCOS GmbH ......................... 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PORT GmbH. .......................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

Quality Miners GmbH ................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

Schmid Elektronik AG. ................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

tecnotron elektronik gmbh ............ 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Bereiche,

Vertrieb

3S GmbH. ............................. 74

ADICOM Software KG. ................. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

audius GmbH ......................... 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

FiberVision GmbH ..................... 76

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

IMS AG ................................ 77

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Logic Technology B.V. ................. 78

Media Soft Software Technology ...... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

oxaion gmbh. ......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PLANAT GmbH ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SQL Projekt AG ........................ 81

Synop Systems UG .................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH. ....................... 82

TreeSoft GmbH & Co. KG. .............. 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Eigenschaften,

echtzeitfähig

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Bay-Soft GmbH. ....................... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

Brinkmann Electronic Berlin GmbH .... 74

camLine GmbH. ....................... 75

Christ Electronic GmbH. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

54 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hitex GmbH........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCHRON AG .......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH...... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

PikeTec GmbH. ........................ 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PORT GmbH. .......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme........ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Protos Software GmbH ................ 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick............................. 81

SQL Projekt AG ........................ 81

Synop Systems UG .................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Tenasys Europe GmbH................. 82

top flow GmbH........................ 82

TSEP GmbH ........................... 82

voice INTER connect GmbH............ 82

XiSys Software GmbH ................. 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Eigenschaften,

Langzeit-Support > 5 Jahre

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH.............................. 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ADICOM Software KG.................. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Axivion GmbH ........................ 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH.................. 74

camLine GmbH........................ 75

Christ Electronic GmbH................ 75

CODESYS GmbH....................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG.......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DOCUFY GmbH ....................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems..................... 76

emlix GmbH........................... 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology............ 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hitex GmbH........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

ilbers GmbH........................... 77

IMACS GmbH.......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Membrain GmbH. ..................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PikeTec GmbH. ........................ 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PLS GmbH ............................ 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Real-Time Systems GmbH ............. 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

top flow GmbH. ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Eigenschaften,

portabel

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

Armbruster Engineering .............. 74

Bay-Soft GmbH. ....................... 74

camLine GmbH. ....................... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

halec. ................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MICROCHIP TECHNOLOGY GmbH. ..... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

Protos Software GmbH ................ 80

Quality Miners GmbH ................. 80

qualitypoint GmbH. ................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

Synop Systems UG .................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

55


T&G Automation GmbH ............... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Alarmierung

3S GmbH.............................. 74

Armbruster Engineering .............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme........ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Produktionssoftware,

Analyse

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH.............................. 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH.................. 74

camLine GmbH........................ 75

CODESYS GmbH....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG.......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems..................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH........................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology............ 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

Geitmann Messtechnik ............... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

IMACS GmbH.......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

INCHRON AG .......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro........... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

MVTec Software GmbH................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

ONEKEY GmbH........................ 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PikeTec GmbH. ........................ 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimpaTec GmbH. ...................... 81

smartblick. ............................ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH. ....................... 82

TSEP GmbH ........................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Produktionssoftware,

Apps

3S GmbH. ............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

ADAMOS GmbH ....................... 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

secunet Security Networks ............ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH. ....................... 82

Unified-E AG .......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Produktionssoftware,

Augmented Reality

Candera GmbH. ....................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Euresys SA ............................ 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

LEBERT Software Engineering ......... 78

M&M Software GmbH ................. 78

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

Software Factory GmbH ............... 81

Produktionssoftware,

Authentifizierung

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH. ............................. 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

digital ZEIT GmbH ..................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH. .......................... 76

Euresys SA ............................ 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

56 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

secunet Security Networks ............ 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Produktionssoftware,

Automatisierung

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH... 74

aicas GmbH ........................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

camLine GmbH. ....................... 75

CIDEON GmbH & Co.KG. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

DELTA LOGIC GmbH ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

ESplan GmbH ......................... 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FiberVision GmbH ..................... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH........................... 77

IMACS GmbH.......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

IMSTec GmbH ......................... 78

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ISG GmbH............................. 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Lieber Lieber Software GmbH ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag......................... 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

Membrain GmbH...................... 79

MHJ - Software ........................ 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

mrm² automatisierungstechnik gmbh . 79

MVTec Software GmbH................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

Oktogon Elektronik ................... 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH........... 80

PikeTec GmbH......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PORT GmbH........................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH.................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SEGGER Microcontroller GmbH ........ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

Softing Industrial Automation ........ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH. ....................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

TSEP GmbH ........................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Bedienen und Beobachten

3S GmbH. ............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

aicas GmbH ........................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

Candera GmbH. ....................... 75

Christ Electronic GmbH. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

DE software & control GmbH .......... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

digital ZEIT GmbH ..................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

Softing Industrial Automation ........ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

XiSys Software GmbH ................. 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Big Data Analyse

3S GmbH. ............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

CODESYS GmbH. ...................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DOCUFY GmbH ....................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG. ............................. 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

57


S&P Computersysteme GmbH ......... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Bildverarbeitung

3plusplus GmbH ...................... 74

Basler AG.............................. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

Convergent Information GmbH ....... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG.............................. 76

Euresys SA ............................ 76

FiberVision GmbH ..................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IMSTec GmbH ......................... 78

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

invisium GmbH. ....................... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

Kaiser Vision GmbH ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

M&M Software GmbH ................. 78

Math u. Tech Engineering GmbH....... 79

MATRIX VISION GmbH ................. 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

PcVue GmbH .......................... 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

Produktionssoftware,

Cloud Computing Application

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

ADICOM Software KG. ................. 74

aicas GmbH ........................... 74

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH. .......................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

IMACS GmbH.......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

ipro Consulting GmbH................. 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

PcVue GmbH .......................... 80

PikeTec GmbH......................... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

secunet Security Networks ............ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick............................. 81

Softing Industrial Automation ........ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH........................ 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Produktionssoftware,

Computer Aided Manufacturing

(CAM)

ADICOM Software KG.................. 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

COSCOM Computer GmbH ............ 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH........................... 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EVT - EyeVision Technology............ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GUS ERP GmbH........................ 77

ITK Engineering GmbH ................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

Sensor to Image GmbH ................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

TECHNIA GmbH ....................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Produktionssoftware,

Condition Monitoring

aicas GmbH ........................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Armbruster Engineering .............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

CODESYS GmbH. ...................... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

PROXIA Software AG .................. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Softing Industrial Automation ........ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Datenerfassung

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH. ............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

audius GmbH ......................... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

D+D+M GmbH & Co. KG ............... 75

DE software & control GmbH .......... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

digital ZEIT GmbH ..................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

Geitmann Messtechnik ............... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

58 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


Media Soft Software Technology ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

NFT automates GmbH ................. 79

Oktogon Elektronik ................... 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme........ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

secunet Security Networks ............ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SparxSystems Software GmbH. ........ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH. ....................... 82

TSEP GmbH ........................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Deep Learning

Accso - Accelerated Solutions GmbH... 74

Armbruster Engineering .............. 74

Basler AG.............................. 74

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

elunic AG.............................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

innoSEP GmbH ........................ 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Math u. Tech Engineering GmbH....... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

Neurocheck GmbH .................... 79

paragon semvox GmbH ............... 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH........................ 82

T&G Automation GmbH ............... 82

voice INTER connect GmbH............ 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Produktionssoftware,

Diagnose

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH.................. 74

CODESYS GmbH....................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH........................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

Euresys SA ............................ 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

HEITEC AG ........................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IMACS GmbH.......................... 77

INCHRON AG .......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises............ 79

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

onoff AG .............................. 79

Parasoft Deutschland GmbH........... 80

PcVue GmbH .......................... 80

PEAK-System Technik GmbH........... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PikeTec GmbH......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Softing Industrial Automation ........ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH........................ 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Unified-E AG .......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Digitaler Zwilling

5thIndustry GmbH .................... 74

aicas GmbH ........................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

camLine GmbH. ....................... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Convergent Information GmbH ....... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG. ............................. 76

EPLAN GmbH & Co. KG ................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ISG GmbH. ............................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

Lieber Lieber Software GmbH ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

MHJ - Software ........................ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

ONEKEY GmbH. ....................... 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SimulateFirst .......................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

TSEP GmbH ........................... 82

Produktionssoftware,

Energie- und

Ressourcenmanagement

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG. ............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

evon GmbH ........................... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GFOS mbH ............................ 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

M&M Software GmbH ................. 78

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

T&G Automation GmbH ............... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Fernüberwachung

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emteria GmbH ........................ 76

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

59


emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

Euresys SA ............................ 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

Goldammer GmbH .................... 77

HEITEC AG ........................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH. ....................... 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

konzeptpark GmbH ................... 78

M&M Software GmbH ................. 78

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag. ........................ 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme........ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

secunet Security Networks ............ 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Inbetriebnahme

5thIndustry GmbH .................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

Brinkmann Electronic Berlin GmbH .... 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

camLine GmbH. ....................... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh.............. 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH........................... 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

Goldammer GmbH .................... 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG........................... 77

ilbers GmbH........................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro........... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

invisium GmbH........................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

Meilhaus Electronic GmbH............. 79

MHJ - Software ........................ 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SAR Elektronic GmbH.................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Synostik GmbH........................ 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Kommunikation

5thIndustry GmbH .................... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

aicas GmbH ........................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

CODESYS GmbH....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

ConSense GmbH ...................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

DEDITEC GmbH ....................... 75

DELTA LOGIC GmbH ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh.............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH........................... 76

emotas embedded communication. ... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

PORT GmbH. .......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

secunet Security Networks ............ 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

VISAM GmbH. ......................... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Künstliche Intelligenz

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

ADICOM Software KG. ................. 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

camLine GmbH. ....................... 75

cidaas by Widas ID GmbH. ............. 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG. ............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

invisium GmbH. ....................... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

mrm² automatisierungstechnik gmbh . 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

paragon semvox GmbH ............... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SCIIL AG. .............................. 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synop Systems UG .................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

voice INTER connect GmbH. ........... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Weissenberg Business Consulting. ..... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

Produktionssoftware,

Lagerverwaltungssysteme

(LVS)

3S GmbH. ............................. 74

COSCOM Computer GmbH ............ 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

Membrain GmbH. ..................... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

Peakboard GmbH ..................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROXIA Software AG .................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

60 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


S&P Computersysteme GmbH ......... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Produktionssoftware,

Maintenance

3S GmbH.............................. 74

5thIndustry GmbH .................... 74

all4cloud GmbH & Co. KG .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

DOCUFY GmbH ....................... 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG.............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

evon GmbH ........................... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GFOS mbH ............................ 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

halec.................................. 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

ING-Kurzweg Ingenieurbüro. .......... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

measX GmbH & Co. KG ................ 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme........ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SECO Mind Germany GmbH ........... 81

smartblick............................. 81

Softing Industrial Automation ........ 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

Synostik GmbH........................ 82

SYS TEC electronic AG ................. 82

T&G Automation GmbH ............... 82

top flow GmbH........................ 82

VISAM GmbH.......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Operational Intelligence (OI)

5thIndustry GmbH .................... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

camLine GmbH........................ 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG.............................. 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

HEITEC AG ........................... 77

innoSEP GmbH ........................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

Magic Software Enterprises............ 79

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

PROXIA Software AG .................. 80

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

Software Factory GmbH ............... 81

SQL Projekt AG ........................ 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Produktionssoftware,

Pervasive Engineering

Simulation

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

Eagle Peak GmbH ..................... 76

IMACS GmbH.......................... 77

INCHRON AG .......................... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

Produktionssoftware,

Produktdatenmanagement

(PDM)

3S GmbH.............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

AmpereSoft GmbH .................... 74

ams.Solution AG ...................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

audius GmbH ......................... 74

CIDEON GmbH & Co.KG................ 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

ESplan GmbH ......................... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IMS AG ................................ 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

ipro Consulting GmbH. ................ 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SemsoTec GmbH ...................... 81

Software Factory GmbH ............... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Produktionssoftware,

Produktionsplanungs- und

Steuerungssysteme (PPS)

3S GmbH. ............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

ADICOM Software KG. ................. 74

Armbruster Engineering .............. 74

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

evon GmbH ........................... 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

KUMAVISION AG ...................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Media Soft Software Technology ...... 79

mesonic Software GmbH . . . . . . . . . . . . . . 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SemsoTec GmbH ...................... 81

smartblick. ............................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Produktionssoftware,

Prozessvisualisierung

3plusplus GmbH ...................... 74

3S GmbH. ............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

CODESYS GmbH. ...................... 75

ConSense GmbH ...................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

digital ZEIT GmbH ..................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG. ............................. 76

esd electronics gmbh ................. 76

EUROS Embedded Systems ........... 76

evon GmbH ........................... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IMACS GmbH. ......................... 77

IMS AG ................................ 77

INCHRON AG .......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ipro Consulting GmbH. ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

MHJ - Software ........................ 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

oxaion gmbh. ......................... 80

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Perzeptron GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Software Factory GmbH ............... 81

sycat IMS GmbH. ...................... 82

Synostik GmbH. ....................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Unified-E AG .......................... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Roboterprogrammierung

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

Armbruster Engineering .............. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

cps Programmier-Service GmbH . . . . . . . 75

Device Insight GmbH .................. 75

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022

61


EUROS Embedded Systems ........... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

HEITEC AG ........................... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMSTec GmbH ......................... 78

iniNet Solutions GmbH ................ 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

mechOnics ag. ........................ 79

mrm² automatisierungstechnik gmbh . 79

Neurocheck GmbH .................... 79

NFT automates GmbH ................. 79

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimulateFirst .......................... 81

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Robotic Process Automation

(RPA)

Accso - Accelerated Solutions GmbH... 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

DataCAD Software & Service GmbH.... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Euresys SA ............................ 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

innoSEP GmbH ........................ 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

Sensor to Image GmbH ................ 81

SQL Projekt AG ........................ 81

Weissenberg Business Consulting...... 82

Produktionssoftware,

Shopfloor-Management (dSFM)

5thIndustry GmbH .................... 74

camLine GmbH. ....................... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG.............................. 76

evon GmbH ........................... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

HEITEC AG ........................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

Media Soft Software Technology ...... 79

Membrain GmbH. ..................... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

PROXIA Software AG .................. 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

smartblick............................. 81

Produktionssoftware,

Sicherheit

3S GmbH.............................. 74

AbsInt Angewandte Informatik ....... 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

aicas GmbH ........................... 74

Armbruster Engineering .............. 74

Brinkmann Electronic Berlin GmbH .... 74

cidaas by Widas ID GmbH.............. 75

CODESYS GmbH....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

Efficiency Systems..................... 76

emlix GmbH........................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

HEITEC AG ........................... 77

ilbers GmbH........................... 77

IMS AG ................................ 77

INCHRON AG .......................... 77

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kiwa Primara GmbH .................. 78

Lieber Lieber Software GmbH ......... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

NFT automates GmbH ................. 79

ONEKEY GmbH........................ 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Peakboard GmbH ..................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

ProSoft GmbH......................... 80

Protos Software GmbH ................ 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

SAR Elektronic GmbH.................. 81

SCIIL AG............................... 81

secunet Security Networks ............ 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Software Factory GmbH ............... 81

SSV Software Systems GmbH .......... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Widas Technologie Services GmbH .... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Simulation

3S GmbH.............................. 74

Accso - Accelerated Solutions GmbH. .. 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

camLine GmbH........................ 75

CODESYS GmbH....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSCOM Computer GmbH ............ 75

DELTA LOGIC GmbH ................... 75

digital ZEIT GmbH ..................... 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

HEITEC AG ........................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

INCHRON AG .......................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

ISG GmbH. ............................ 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kithara Software GmbH ............... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

Logic Technology B.V. ................. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Math u. Tech Engineering GmbH. ...... 79

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

MHJ - Software ........................ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

ORSOFT GmbH. ....................... 80

PEAK-System Technik GmbH. .......... 80

PikeTec GmbH. ........................ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Protos Software GmbH ................ 80

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SAR Elektronic GmbH. ................. 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SimpaTec GmbH. ...................... 81

SimulateFirst .......................... 81

Software Factory GmbH ............... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Statistik

3S GmbH. ............................. 74

camLine GmbH. ....................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

FAUSER AG ............................ 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

innoSEP GmbH ........................ 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Magic Software Enterprises. ........... 79

MPDV Mikrolab GmbH. ................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

PcVue GmbH .......................... 80

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

Synop Systems UG .................... 82

T&G Automation GmbH ............... 82

Produktionssoftware,

Steuern (SCADA)

3plusplus GmbH ...................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Armbruster Engineering .............. 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

CODESYS GmbH. ...................... 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Delphin Technology AG ............... 75

emlix GmbH. .......................... 76

evon GmbH ........................... 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GRASS GmbH ......................... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

ilbers GmbH. .......................... 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ISG GmbH. ............................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

M&M Software GmbH ................. 78

Meilhaus Electronic GmbH. ............ 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

PcVue GmbH .......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProSoft GmbH. ........................ 80

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

Softing Industrial Automation ........ 81

Software Factory GmbH ............... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

VISAM GmbH. ......................... 82

Weidmüller GTI ....................... 82

Produktionssoftware,

Steuerung (SPS)

aicas GmbH ........................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

Armbruster Engineering .............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

Christ Electronic GmbH. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

COPA-DATA GmbH .................... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

cps Programmier-Service GmbH . . . . . . . 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

esd electronics gmbh ................. 76

62 Einkaufsführer Software/Tools/Kits 2022


ESplan GmbH ......................... 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Goldammer GmbH .................... 77

GRASS GmbH ......................... 77

HEITEC AG ........................... 77

HERMOS AG. .......................... 77

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77

IMACS GmbH. ......................... 77

imc Test- & Measurement GmbH ....... 77

IMSTec GmbH ......................... 78

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

INOSOFT GmbH ....................... 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ISG GmbH. ............................ 78

KEB Automation KG ................... 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

konzeptpark GmbH ................... 78

Lachmann & Rink GmbH. .............. 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

measX GmbH & Co. KG ................ 79

mechOnics ag. ........................ 79

MHJ - Software ........................ 79

MVTec Software GmbH. ............... 79

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh. ......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG. ................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme........ 80

ProLeiT GmbH. ........................ 80

Ramsauer & Stürmer Software GmbH .. 80

Rauscher GmbH ....................... 81

Ruhrbotics GmbH ..................... 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

Software Factory GmbH ............... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

Tenasys Europe GmbH. ................ 82

VISAM GmbH. ......................... 82

YASKAWA Europe GmbH, Drives ....... 82

Produktionssoftware,

Traceability

3plusplus GmbH ...................... 74

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DE software & control GmbH .......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

dresden elektronik gmbh. ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

elunic AG.............................. 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

evon GmbH ........................... 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GFOS mbH ............................ 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH. ....................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

INCLUDIS GmbH ...................... 77

Industrie Informatik GmbH & Co. KG ... 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

InQu Solutions GmbH ................. 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ITPower Solutions GmbH .............. 78

Kontron AIS GmbH .................... 78

Lachmann & Rink GmbH............... 78

LEBERT Software Engineering ......... 78

Logic Technology B.V. ................. 78

MATRIX VISION GmbH ................. 79

MPDV Mikrolab GmbH................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

PikeTec GmbH......................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

ProLeiT GmbH......................... 80

SAC Sirius Advanced Cybernetics ...... 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SIGMATEK GmbH & C. KG .............. 81

SQL Projekt AG ........................ 81

T&G Automation GmbH ............... 82

VISAM GmbH.......................... 82

Produktionssoftware,

Virtualisierung

Armbruster Engineering .............. 74

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

Device Insight GmbH .................. 75

Eagle Peak GmbH ..................... 76

emlix GmbH........................... 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

Euresys SA ............................ 76

FAUSER AG ............................ 76

FORCAM GmbH ....................... 76

gbo datacomp GmbH ................. 77

GRASS GmbH ......................... 77

GUS ERP GmbH........................ 77

HEITEC AG ........................... 77

Hopie Tech GmbH ..................... 77

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH .... 77

ilbers GmbH........................... 77

IMS AG ................................ 77

iniNet Solutions GmbH ................ 78

inray Industriesoftware GmbH ......... 78

ISG GmbH............................. 78

ITK Engineering GmbH ................ 78

KEB Automation KG ................... 78

logi.cals GmbH ........................ 78

M&M Software GmbH ................. 78

NFT automates GmbH ................. 79

onoff AG .............................. 79

oxaion gmbh.......................... 80

PikeTec GmbH......................... 80

Pilz GmbH & Co. KG.................... 80

PK Computer GmbH ................... 80

Prahm Microcomputer Systeme. ....... 80

PROMATIS software GmbH ............ 80

Robotron Datenbank-Software ........ 81

Schoop, Ingenieurbüro Dr.-Ing. ........ 81

SCIIL AG............................... 81

SDZ GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

SemsoTec GmbH ...................... 81

Sensor to Image GmbH ................ 81

Software Factory GmbH ............... 81

T&G Automation GmbH ............... 82

TECHNIA GmbH ....................... 82

Tenasys Europe GmbH................. 82

ZEDAS GmbH ......................... 82

Produktionssoftware,

Visualisierung

3plusplus GmbH ...................... 74

5thIndustry GmbH .................... 74

AMC - Analytik & Messtechnik ......... 74

ArtiMinds Robotics GmbH ............. 74

Beijer Electronics GmbH ............... 74

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ..... 74

BMC Solutions GmbH. ................. 74

bsAutomatisierung GmbH ............. 74

Candera GmbH. ....................... 75

Christ Electronic GmbH. ............... 75

CODESYS GmbH. ...................... 75

Complan & Partner GmbH ............. 75

Convergent Information GmbH ....... 75

Cosateq GmbH & Co. KG ............... 75

COSMINO AG. ......................... 75

Critical Manufacturing GmbH. ......... 75

CSP GmbH & Co. KG ................... 75

DataCAD Software & Service GmbH. ... 75

Delphin Technology AG ............... 75

Device Insight GmbH .................. 75

DEWETRON GmbH .................... 76

digital ZEIT GmbH ..................... 76

dresden elektronik gmbh. ............. 76

DUALIS GmbH IT Solution ............. 76

Eagle Peak GmbH ..................... 76

EASYCODE GmbH ..................... 76

Efficiency Systems. .................... 76

elunic AG. ............................. 76

emlix GmbH. .......................... 76

emteria GmbH ........................ 76

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

evon GmbH ........................... 76

EVT - EyeVision Technology. ........... 76

FAUSER AG ............................ 76

FlowChief GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

FORCAM GmbH ....................... 76

Fraunhofer-Institut ITWM .............. 77

gbo datacomp GmbH ................. 77

GBTEC Software + Consulting AG ...... 77

GedonSoft GmbH ..................... 77

GFOS mbH ............................ 77

GODYO Business Solutions AG ......... 77

GRASS GmbH ......................... 77<