Kurse für Familien, Kinder und Jugendliche 2013 ... - Odenwald-Institut

odenwaldinstitut.de

Kurse für Familien, Kinder und Jugendliche 2013 ... - Odenwald-Institut

Silvester für Familien

„Dinner for all“

mit Jeux-Dramatiques erleben

Margret Peter-Pleier,

Roland Pleier

28.12.13 – 02.01.2014

Sa 17.30 bis Do 13 Uhr

Kursgebühr jeweils plus Ü/V:

€ 295 für Familien und Kind/er

€ 245 Kursgebühr für Alleinerziehende

und Kind/er

Festessen jeweils: €Ê20 Erwachsene,

€Ê15 Jugendliche

Kurs 3524

Ort: Odenwald-Institut

g Bei unserem „Dinner for all“ ist

für jeden Geschmack etwas dabei!

Ganz nach dem Motto „An other

procedure as every year.

Aperitif: Spiele zum Entdecken und

Entspannen

GFK – Winterseminar

Ein Familien-Seminar zur

gewaltfreien Kommunikation

Georgis Heintz, Armin Torbecke,

Christel Smaluhn u.a.

28.12.2013 – 04.01.2014

Sa 14.30 bis Sa 10 Uhr

Kursgebühr:

Preisstufe 1: € 360, Preisstufe 2: € 255,

Preisstufe 3: € 150; zzgl. Pensionskosten:

Erwachsene € 347, Jugendliche von

12 bis 18 Jahren € 165, Kinder von 6

bis 11 Jahren € 140, Kinder von 2 bis 5

Jahren € 105

Preisstufen s. S. 32

Kurs 3016

Ort: Osterberg-Institut

g Was haben wir vor?

Unsere Idee ist es, das alte Jahr

friedvoll zu verabschieden und das

neue Jahr gemeinsam in Achtsamkeit,

Freude und in Verbindung miteinander

zu beginnen.

22 Kurse für Familien

Vorspeise: Wir planen und gestalten

gemeinsam

Hauptgang: Ein Buffet aus Variationen

der Jeux-Dramatiques,

Wunschrollen und Würze nach Gusto

Nachtisch: Gedankenaustausch, Plaudern,

Lesen, Lachen ...

Digestif: Fantasie-Reisen in abendlichen

„Tankstillen“ setzen besinnliche

Akzente

Knabbereien: In Elternrunden können

allerlei Nüsse geknackt und

Rezepte fürs neue Jahr kreiert

werden

Für den Durst nach mehr:

Singen, Tanzen, Musizieren, ausgelassen

Feiern und „Feuern“

Das Menü ist ausgewählt und wartet

nur darauf, verspeist zu werden.

In der Gemeinschaft gestalten wir

ein Fest mit Fantasie, Anmut und

Kraft. Mitten darin wird jede Familie

ihren Platz haben. Wünsche nach

Ruhe und Besinnung melden sich.

Dazu gibt es von uns vorbereitete

Angebote, Workshops und Übungsgruppen

zu den Themen Gewaltfreie

Kommunikation nach Marshall

Rosenberg, Achtsamkeit in der Tradition

von Thich Nhat Hanh und

Vergebungsarbeit nach Colin Tipping.

Gleichzeitig bleibt genü gend Raum

für eigene Angebote, die Ihr mit

Anderen teilen könnt.

Wir arbeiten prozessorientiert, d.h.

Eure Wünsche und Impulse fließen

in unsere Arbeit ein und gestalten

diese mit.

Was erwartet Euch noch?

Unterstützung, um eigene Visionen

zu klären, Meditation, Rituale, Entspannung,

Ruhetag, Kinderprogramm,

Singen, Tanzen, Musik, die

Non-Talent-Show, gemeinsames Feiern,

Silvesterfeier u.a..

Buchtipp

Michael Cöllen: Lieben, Streiten und

Versöhnen. Regeln und Rituale für

Paare. Kreuz Verlag 2003

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine