13.03.2024 Aufrufe

Wolters Rundreisen Skandinavien 2024

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Rundreisen</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong> <strong>2024</strong><br />

BUSREISEN<br />

AUTOREISEN<br />

SCHIFFSREISEN<br />

WINTERREISEN<br />

JAHRE<br />

WOLTERS<br />

SICHER<br />

SORGLOS<br />

FLEXIBEL


2 EINLEITUNG | <strong>Wolters</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Hygge und Highlights<br />

Lofoten


<strong>Wolters</strong> | INHALT 3<br />

<strong>Wolters</strong> Nachhaltigkeit 14<br />

Lieblingsorte<br />

<strong>Rundreisen</strong><br />

Sicherheit<br />

Kundenbewertung<br />

04<br />

08<br />

10<br />

12<br />

<strong>Skandinavien</strong> 28 Norwegen 56<br />

Schweden 72<br />

Dänemark 86<br />

Schiffsreisen 90 Winterreisen 120<br />

Mietwagen 22<br />

Service<br />

Katalog & Web<br />

Reiseauswahl<br />

160<br />

162<br />

Vor Ort 164<br />

Mein <strong>Wolters</strong><br />

A bis Z<br />

AGB<br />

166<br />

169<br />

173


4 LIEBLINGSORTE | <strong>Wolters</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Hygge und Highlights<br />

3<br />

Nordkap<br />

Willkommen in <strong>Skandinavien</strong>, wo eine<br />

reiche Geschichte, einzigartige Kulturen<br />

und atemberaubende Naturkulissen eine<br />

unvergessliche Reise versprechen. Wir<br />

laden Sie ein, auf eine Reise in den hohen<br />

Norden zu kommen! Von Schweden,<br />

bekannt für seine faszinierenden Wälder,<br />

idyllischen Seen und charmanten Städte<br />

wie Stockholm und Göteborg, über<br />

Norwegen, mit seinen majestätischen<br />

Fjorden, malerischen Küstenstädten und<br />

der lebendigen Hauptstadt Oslo, bis hin<br />

nach Dänemark, einem Land mit einer<br />

reichen historischen Vergangenheit,<br />

bezaubernden Inseln und der pulsierenden<br />

Metropole Kopenhagen.<br />

2<br />

Lofoten<br />

9<br />

Rovaniemi<br />

FINNLAND<br />

4<br />

1<br />

Atlantikstraße<br />

Geirangerfjord<br />

NORWEGEN<br />

Skagen<br />

DÄNEMARK<br />

SCHWEDEN<br />

Schloss<br />

Drottningholm<br />

11<br />

6<br />

Göta Kanal<br />

Bornholm<br />

7<br />

12<br />

Stockholm<br />

5<br />

Saima<br />

Seengbiet<br />

10<br />

8<br />

Helsinki<br />

Oder vielleicht möchten Sie Finnland<br />

erkunden, das Land der tausend Seen,<br />

die Heimat des Santa Claus mit der<br />

magischen Winterlandschaft?<br />

<strong>Skandinavien</strong> ist ein Paradies für<br />

Naturliebhaber. Lassen Sie sich von<br />

der faszinierenden Landschaft und der<br />

herzlichen Gastfreundschaft dieser Region<br />

verzaubern und erleben Sie unvergessliche<br />

Momente im hohen Norden.


<strong>Wolters</strong> | LIEBLINGSORTE<br />

11 5<br />

UNESCO Weltnaturerbe<br />

NORWEGEN<br />

1. Geirangerfjord<br />

Der berühmteste norwegische Fjord<br />

zieht durch seine majestätischen<br />

Wasserfälle, die sich beinahe senkrecht<br />

in die Tiefe stürzen, Besucher<br />

in seinen Bann. Eingebettet zwischen<br />

beeindruckenden Berggipfeln, die sich<br />

bis zu einer Höhe von 1.700 Metern<br />

erstrecken, fasziniert er mit seiner<br />

wilden Natur und steilen Felswänden.<br />

Ein echtes Erlebnis für alle, die<br />

die unberührte Schönheit der<br />

norwegischen Landschaft in ihrer<br />

ganzen Pracht erleben möchten.<br />

2. Lofoten<br />

Die Lofoten-Inseln erstrecken sich in den<br />

turbulenten Gewässern des Europäischen<br />

Nordmeers, weit oberhalb des<br />

Polarkreises. Als abgelegener Außenposten<br />

unberührter Wildnis belohnen<br />

sie Besucher mit einer unverfälschten<br />

Naturerfahrung.<br />

Die alpine Dramatik der Landschaft,<br />

gepaart mit malerischen Fischerdörfern,<br />

weißen Sandstränden und kristallklarem<br />

Wasser, macht dieses Reiseziel unvergesslich.<br />

Die Anziehungskraft auf ihre<br />

Besucher ist leicht nachzuvollziehen.<br />

Unvergleichlich<br />

NORWEGEN<br />

Das obere Ende Europas<br />

NORWEGEN<br />

3. Nordkap<br />

Das Nordkap übt eine magische<br />

Anziehung aus. Das 300 Meter hohe<br />

Schieferplateau an der Nordküste ragt<br />

steil aus dem Meer und bildet die letzte<br />

Front zum Eismeer.<br />

Der Ausblick von diesem faszinierenden<br />

Aussichtspunkt auf die robuste<br />

Vegetation und das endlose Meer<br />

vermittelt das Gefühl, am Rand der<br />

Welt zu stehen. Die schroffe Natur und<br />

die ungestüme Kraft des Eismeers<br />

machen das Nordkap zu einem unvergesslichen<br />

Erlebnis.<br />

4. Atlantikstraße<br />

Norwegen verbindet geschickt Landschaftsstraßen<br />

mit Natur, Architektur<br />

und Design. Die Atlantikstraße zwischen<br />

Kristiansund und Molde gilt als architektonisches<br />

Meisterwerk. Ausgezeichnet<br />

als Bauwerk des Jahrhunderts, windet<br />

sich die Straße wie eine elegante Seeschlange<br />

über den Atlantik.<br />

Acht Brücken schlängeln sich malerisch<br />

zwischen Inseln, Holmen und Schären<br />

hindurch, und bieten unvergessliche Eindrücke<br />

des harmonischen Zusammenspiels<br />

von Ingenieurskunst und Natur.<br />

Jahrhundertbauwerk<br />

NORWEGEN


6 LIEBLINGSORTE | <strong>Wolters</strong><br />

Moderne Metropole<br />

SCHWEDEN<br />

5. Stockholm<br />

Die schwedische Hauptstadt Stockholm<br />

liegt verteilt auf 14 Inseln, welche durch<br />

mehr als 50 Brücken miteinander verbunden<br />

sind. Die Schärenwelt kann mit<br />

Ausflugsbooten erkundet werden und die<br />

Stadt hat viel zu bieten.<br />

Zwischen den Kopfsteinpflasterstraßen<br />

und ockerfarbenen Gebäuden der<br />

Altstadt Gamla Stan, findet man die Nikolaikirche<br />

aus dem 13. Jahrhundert, den<br />

Königspalast und das Nobel Museum<br />

mit zahlreichen Exponaten rund um den<br />

Nobelpreis.<br />

6. Göta Kanal<br />

Das größte Bauwerk der Schweden ist<br />

zeitgleich auch eine der schönsten<br />

Routen des Landes: Auf dem Göta<br />

Kanal reist man gemächlich mit historischen<br />

Schiffen zwischen Göteborg<br />

und Stockholm.<br />

Während der Fahrt durch die traumhafte<br />

Natur Südschwedens werden<br />

50 Brücken und 58 Schleusen passiert<br />

sowie insgesamt 91 Höhenmeter überwunden.<br />

Ein Genuss für Gaumen und<br />

Augen sind die exquisiten Menüs mit<br />

einem erstklassigen Service.<br />

Grandiose Wasserstraße<br />

SCHWEDEN<br />

Königlicher Wohnsitz<br />

SCHWEDEN<br />

7. Schloss<br />

Drottningholm<br />

Das Schloss wurde in die Liste der<br />

UNESCO-Welterbestätten aufgenommen<br />

und ist das am besten erhaltene,<br />

im 17. Jahrhundert erbaute königliche<br />

Schloss, in Schweden. Im Jahr<br />

1981 beschloss die Königsfamilie ihren<br />

Wohnsitz in das Schloss zu verlegen und<br />

ist heute somit der ständige Wohnsitz<br />

des Königspaars.<br />

Die meisten Teile des Schlosses und<br />

seine Gärten sind ganzjährig für die<br />

Öffentlichkeit zugänglich.<br />

8. Lappland<br />

In der Winterzeit verwandelt sich<br />

Finnisch Lappland in ein wahres<br />

Winterwunderland. Die schneebedeckte<br />

Landschaft erstreckt sich<br />

soweit das Auge reicht und bietet<br />

ideale Bedingungen für Aktivitäten<br />

wie Husky-Schlittenfahrten, Rentiersafaris<br />

und Schneemobiltouren durch die<br />

verschneiten Wälder. Abends können<br />

Besucher das faszinierende Naturschauspiel<br />

der Nord lichter bewundern,<br />

das den Himmel mit tanzenden<br />

Farben und Lichtern erhellt und eine<br />

unvergessliche Atmosphäre schafft.<br />

Finnisches Lappland<br />

FINNLAND


<strong>Wolters</strong> | LIEBLINGSORTE<br />

11 7<br />

Nordlichter Lappland<br />

FINNLAND<br />

9. Rovaniemi<br />

Rovaniemi in Lappland ist eine faszinierende<br />

Stadt, die sich im hohen Norden<br />

Finnlands erstreckt. Bekannt als die<br />

offizielle Heimat des Weihnachtsmanns,<br />

bezaubert Rovaniemi mit seiner<br />

winterlichen Schönheit und der einzigartigen<br />

arktischen Atmosphäre.<br />

Neben dem Weihnachtsmanndorf bietet<br />

Rovaniemi auch Aktivitäten wie Husky-<br />

Safaris, Rentierschlittenfahrten und<br />

Ausflüge mit Schneemobilen. Und vielleicht<br />

haben Sie sogar Glück und erleben<br />

Nordlichter, die Aurora Borealis.<br />

10. Helsinki<br />

Die Küstenstadt Helsinki bezaubert<br />

mit einem ganz eigenen Charme.<br />

In der lebendigen Metropole am<br />

finnischen Meerbusen trifft urbane<br />

Kultur auf maritime Natur.<br />

Der unkomplizierte nordische<br />

Lebensstil und die überschaubare<br />

Größe der Stadt, lassen Helsinki<br />

leicht zu Fuß oder mit den ausgezeichneten<br />

öfffentlichen Verkehrsmitteln<br />

entdecken.<br />

Eigener Charme<br />

FINNLAND<br />

Treffpunkt der Meere<br />

DÄNEMARK<br />

11. Skagen<br />

Ganz oben im Norden von Dänemark<br />

treffen zwei Meere, Skagerrak und<br />

Kattegat, aufeinander.<br />

Es ist der einzige Ort, wo man mit<br />

einem Bein in der Ostsee und mit dem<br />

anderen Bein in der Nordsee stehen<br />

kann.<br />

Rund um Skagen prägen Sand und<br />

Meer die Landschaft.<br />

12. Bornholm<br />

Die Insel Bornholm liegt vor der<br />

Südküste Schwedens und ist eine<br />

dänische Ostseeinsel. Wer sich vom<br />

Alltag entspannen möchte, ist hier<br />

genau richtig aufgehoben.<br />

Die Sonneninsel hat mehr als 141 km<br />

Küste mit märchenhaften, weißen<br />

Sandstränden, einmaligen rauen<br />

Felsenformationen und lebendigen,<br />

maritimen Küstenortschaften.<br />

Sonneninsel<br />

DÄNEMARK


8 RUNDREISEN | <strong>Wolters</strong><br />

Mehr als<br />

eine Rundreise<br />

Perfekt geplante Routen,<br />

sorgfältige Organisation und über 100 Jahre<br />

Erfahrung als Spezialist<br />

<strong>Wolters</strong> <strong>Rundreisen</strong> steht als traditioneller<br />

Spezialist für <strong>Rundreisen</strong> in Europa<br />

seit über 100 Jahren für exzellenten<br />

Service und geprüfte Qualität zu einem<br />

attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.<br />

Lernen Sie mit uns Europa mit anderen<br />

Augen und von seiner schönsten Seite<br />

kennen. Erleben Sie faszinierende<br />

Momente und besondere Begegnungen<br />

hautnah vor Ort. Schaffen Sie unvergessliche<br />

Erinnerungen und nachhaltige<br />

Erlebnisse, die Sie immer in Ihrem Herzen<br />

tragen werden.<br />

Bei <strong>Wolters</strong> können Sie sicher und sorglos<br />

Ihre Rundreise buchen. Egal, für welches<br />

Reiseziel Sie sich entscheiden, bekommen<br />

Sie garantiert den besten Preis.<br />

Sollten Sie nach Ihrer Buchung die<br />

gewünschte Rundreise bei einem anderen<br />

Anbieter mit identischen Reiseleistungen<br />

zu einem günstigeren Preis entdecken,<br />

buchen wir Ihre gewünschte Rundreise<br />

zu den gleichen oder sogar besseren<br />

Konditionen ein.<br />

Mehr Infos dazu finden Sie auf:<br />

wolters-rundreisen.de/bestpreisgarantie


<strong>Wolters</strong> | RUNDREISEN 9<br />

Perfekt geplant &<br />

organisiert<br />

Wir sind Ihr Spezialist für <strong>Rundreisen</strong> in Europa.<br />

Erleben Sie mit uns <strong>Rundreisen</strong> und entdecken Sie Europa<br />

von seiner schönsten Seite. Wir bieten Ihnen eine vielfältige<br />

Auswahl an:<br />

Gruppenreisen mit dem Bus oder in der Kleingruppe<br />

Individuelle Reisen mit dem Mietwagen oder<br />

dem eigenen Auto<br />

Klassische <strong>Rundreisen</strong> in Europa oder entspannte<br />

Standortreisen<br />

Erlebnis- und Flusskreuzfahrten in Nordeuropa<br />

Winterreisen in den nordischen Schnee und klirrende Kälte<br />

Wir bieten Gänsehaut-Erlebnisse, berührende Augenblicke<br />

und authentische Begegnungen aus erster Hand.<br />

Perfekt und liebevoll bis ins kleinste Detail von unseren<br />

Reiseexperten geplante und organisierte <strong>Rundreisen</strong><br />

mit Rundumservice und Wohlfühlgarantie.<br />

Übersichtlich zusammengestellte Reiseverläufe mit ausreichend<br />

Zeit für eigene Aktivitäten und Entdeckungen.<br />

Authentische Begegnungen und unvergessliche Momente<br />

in ausgewählten, landestypischen Unterkünften.<br />

Geprüfte Qualität, die aus Erfahrung begeistert.<br />

Stöbern Sie in unserem Katalog und finden Sie, was<br />

Ihr Entdeckerherz begeistert.<br />

Beste Qualität<br />

Exzellenter Service<br />

Exzellenter Service ist für uns eine Herzensangelegenheit.<br />

Wir sind glücklich, wenn wir Ihnen genau den Service<br />

bieten können, den Sie von uns erwarten.<br />

Unsere kompetenten Ansprechpartner sind bei Buchung<br />

oder Durchführung der Reise persönlich für Sie da.<br />

Unser umfassender Katalog, mit Verlinkungsangaben<br />

auf unsere Website für Zusatzinformationen, bietet viele<br />

nützliche Tipps und Anregungen.<br />

Deutsch sprechende Reiseleiter haben ein offenes Ohr für<br />

die Gruppe und zeigen Ihnen auf erprobten und bewährten<br />

Routen die schönsten Orte von ihrer besten Seite.<br />

Über Mein <strong>Wolters</strong> können Sie jederzeit digital auf alle<br />

wichtigen Informationen und Unterlagen zugreifen.<br />

Wir bieten ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis.<br />

Garantiert der beste Preis mit unserer Bestpreisgarantie.<br />

Viele Leistungen & Ausflüge sind bereits im<br />

Rundreisepaket inklusive.<br />

Keine versteckten Kosten oder Gebühren.<br />

Attraktiver Frühbucherrabatt für schnell Entschlossene.<br />

Entdecken Sie weitere aktuelle Angebote in unserem<br />

Newsletter. Bei Anmeldung erhalten Sie direkt einen<br />

Reisegutschein, Details unter wolters-rundreisen.de.<br />

Top Preis-Leistung


10 SICHER, SORGLOS & FLEXIBEL | <strong>Wolters</strong><br />

Sicher, sorglos &<br />

flexibel<br />

Buchen & Reisen<br />

SICHER<br />

SORGLOS<br />

FLEXIBEL<br />

Damit Sie sich in Ihrem Urlaub ganz<br />

auf das Erleben und Entdecken konzentrieren<br />

können, sind wir für Sie da!<br />

Mit uns können Sie sicher, sorglos und<br />

flexibel buchen und reisen.<br />

Genießen Sie die Vorfreude bis zu Ihrer<br />

Abreise. Und nehmen Sie den Moment<br />

auf Reisen so intensiv wahr, wie es<br />

nur möglich ist.<br />

So entstehen Erinnerungen für die<br />

Ewigkeit.


<strong>Wolters</strong> | SICHER, SORGLOS & FLEXIBEL 11<br />

Sicher<br />

Mit <strong>Wolters</strong> <strong>Rundreisen</strong> Europa entdecken und<br />

neue, authentische Erfahrungen sammeln.<br />

Bei <strong>Wolters</strong> als deutschem Reiseveranstalter mit<br />

über 100-jähriger Erfahrung sind Sie sicher in besten<br />

Händen. Wir sind für Sie da und immer an Ihrer Seite.<br />

Vertrauen Sie auf unser bewährtes Sicherheitsmanagement<br />

und umfassendes Hygienepaket nach<br />

nationalen Bestimmungen des Urlaubslandes.<br />

Flex-Option für kostenfreien Reiserücktritt möglich.<br />

Absicherung gegen Insolvenz durch Reisepreissicherungsschein<br />

beim DRSF.<br />

Sichere und verlässliche Bezahloptionen.<br />

Lernen Sie Land & Leute unbeschwert und sorglos<br />

kennen, als wären Sie zu Gast bei Freunden.<br />

<strong>Wolters</strong> kümmert sich im Rahmen Ihrer Pauschalreise<br />

um alles (je nach Reise z. B. Anreise, Transfers,<br />

Transport vor Ort, Reiseleitung, Unterkünfte,<br />

Programm und Aktivitäten).<br />

Wir vertrauen ausschließlich renommierten<br />

Fluggesellschaften, Mietwagen-Anbietern mit<br />

Rundum-sorglos-Paket und handverlesenen Partnern.<br />

Bei Busreisen begleitet Sie Ihr Deutsch sprechender<br />

Reiseleiter als Wegbegleiter und Gastgeber vor Ort.<br />

Begegnen Sie anderen Kulturen hautnah, teilen Sie<br />

inspirierende Erlebnisse gemeinsam in der Gruppe.<br />

Sorglos<br />

Flexibel<br />

Gestalten Sie Ihren Urlaub flexibel und passen Sie<br />

unsere Rundreise einfach an Ihre Wünsche an.<br />

Sie entscheiden, ob Sie Ihre Buchung, eine unverbindliche<br />

Reservierung oder Anfrage via Reisebüro, Internet<br />

oder telefonisch direkt an unsere Reiseexperten richten.<br />

Tagesaktuelle Preise und Verfügbarkeiten sind<br />

jederzeit online abrufbar.<br />

Überdies können Sie in der Regel Anreiseart, Zimmerkategorie,<br />

optionale Ausflüge sowie die Aufenthaltsdauer<br />

durch Vor- oder Nachverlängerung flexibel anpassen.<br />

Falls sich Ihre Pläne doch ändern, bieten wir weitreichende<br />

Stornierungsmöglichkeiten und Flexpaket.<br />

<strong>Wolters</strong> Flexpaket<br />

Sie möchten sich Ihre Traumreise sichern und trotzdem<br />

flexibel bleiben? Falls sich Ihre Reisepläne oder die<br />

Lage nochmal ändert? Kein Problem! Dann buchen Sie<br />

jetzt entspannt und sorgenfrei Ihre <strong>Wolters</strong> Rundreise.<br />

Mit unserem optionalen Flexpaket können Sie bei<br />

einer Vielzahl unserer Reisen bis 35 Tage vor Abreise<br />

gebührenfrei umbuchen oder stornieren. Ob das<br />

Flexpaket für Ihre Wunschreise zubuchbar ist, wird<br />

bei der jeweiligen Reise unter „Hinweise” angezeigt.<br />

Alle Details und weitere Informationen finden Sie online<br />

unter wolters-rundreisen.de/flexpaket oder wenden Sie<br />

sich gerne an einen Mitarbeiter unseres Servicecenters.


12<br />

KUNDENBEWERTUNGEN | <strong>Wolters</strong><br />

Kundenfavoriten<br />

Busreisen<br />

Sie sind noch unentschieden, wo Ihre<br />

nächste Busreise hingehen soll?<br />

Dann lassen Sie sich inspirieren. Wer<br />

kann Ihnen eine bessere Empfehlung<br />

geben als unsere Gäste, Reiseleiter und<br />

Länderexperten. Deshalb haben wir Ihnen<br />

hier ihre aktuellen TOP 3 Empfehlungen<br />

zusammengestellt. Die Kundenbewertungen<br />

finden Sie auch online bei jeder Reise.<br />

Bewertungen <strong>Wolters</strong> Busreisen<br />

(5324 Bewertungen)<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

Naturerlebnis<br />

Busreisen<br />

Naturschauspiele Norwegens (110 Bewertungen)<br />

Oslo<br />

Preikestolen, Lysefjord<br />

Gesamtbewertung<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

wolters-rundreisen.de/NOR110006<br />

Naturerlebnis<br />

Schloss Gripsholm, Mariefred<br />

Schwedens Höhepunkte (87 Bewertungen)<br />

Stockholm<br />

Gesamtbewertung<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

wolters-rundreisen.de/SWE110011<br />

Naturerlebnis<br />

<strong>Skandinavien</strong>s Höhepunkte (17 Bewertungen)<br />

Dom, Helsinki<br />

Lofoten<br />

Gesamtbewertung<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

wolters-rundreisen.de/SKA111003<br />

Naturerlebnis


<strong>Wolters</strong> | KUNDENBEWERTUNGEN<br />

13<br />

Kundenfavoriten<br />

Autoreisen<br />

Bewertungen <strong>Wolters</strong> Autoreisen<br />

(2312 Bewertungen)<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Autoreisen<br />

Sie erkunden Land & Leute in Ihrem Urlaub<br />

am liebsten selbstbestimmt, auf eigene Faust?<br />

Egal ob Sie per Mietwagen oder im eigenen<br />

Auto reisen. Hier finden Sie die aktuellen TOP 3<br />

Empfehlungen unserer Gäste, Reiseleiter und<br />

Länderexperten. Die Kundenbewertungen<br />

*Das Fahrzeugmodell, das Sie bei der Abholung erhalten,<br />

ist abhängig von Autovermieter und der Verfügbarkeit.<br />

finden Sie auch online bei jeder Reise.<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

Naturerlebnis<br />

Fjord Norwegen par excellence (54 Bewertungen)<br />

Kjeragbolten am Lysefjord<br />

Ørnesvingen<br />

Gesamtbewertung<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

wolters-rundreisen.de/NOR120009<br />

Naturerlebnis<br />

Stockholm<br />

Klassisches Schweden (40 Bewertungen)<br />

Haellevikstrand, Insel Orust<br />

Gesamtbewertung<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

wolters-rundreisen.de/SWE120001<br />

Naturerlebnis<br />

Große <strong>Skandinavien</strong>reise (27 Bewertungen)<br />

Kopenhagen<br />

Saimaa<br />

Gesamtbewertung<br />

Empfehlenswert<br />

Reiseverlauf<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

Sehenswürdigkeiten<br />

Land & Leute<br />

wolters-rundreisen.de/SKA121003<br />

Naturerlebnis<br />

Stand bei Drucklegung August 2023


14 NACHHALTIGKEIT | <strong>Wolters</strong><br />

Urlaub mit<br />

Bewusstsein<br />

Nachhaltig reisen<br />

Urlaub bedeutet Entspannung, neue<br />

Eindrücke und Freude. Wer gerne reist,<br />

lernt die Welt von ihrer schönsten Seite<br />

kennen. Und weiß, wie wertvoll und<br />

kostbar aber auch zugleich verwundbar<br />

und schützenswert unsere Erde ist.<br />

Deshalb wollen wir Rücksicht nehmen –<br />

auf die Natur, Menschen und Tiere vor<br />

Ort. Und gestalten unsere <strong>Rundreisen</strong><br />

möglichst nachhaltig.


<strong>Wolters</strong> | NACHHALTIGKEIT 15<br />

Natur erhalten<br />

Wer die Schönheit Europas genießen<br />

möchte, sollte dies stets mit Rücksicht<br />

tun. Natur- und Artenschutz<br />

liegen uns am Herzen.<br />

Auch kommende Generationen<br />

möchten die Länder unseres Kontinents<br />

erkunden. Deshalb achten wir<br />

bei unseren <strong>Rundreisen</strong> sehr darauf,<br />

dass wir uns schonend in der Natur<br />

bewegen, nachhaltig zertifizierte<br />

Urlaubsziele mit aufnehmen und<br />

Plastikmüll vermeiden.<br />

Region stärken<br />

Wir wollen sicherstellen, dass ein<br />

möglichst hoher Anteil des Reisepreises<br />

bei den Menschen vor Ort<br />

verbleibt.<br />

Mehr als 80 % der gebuchten Unterkünfte<br />

sind lokale Unternehmen.<br />

Partneragenturen, Reiseleiter,<br />

Beförderung, kulturelle und sonstige<br />

Einrichtungen und Restaurants<br />

tragen dazu bei, die regionale<br />

Wirtschaft nachhaltig zu unterstützen<br />

und zu stärken.<br />

Tiere schützen<br />

Das Erleben und die Begegnung<br />

mit Tieren ist oft mit unvergesslichen<br />

Eindrücken verbunden.<br />

Deshalb achten wir darauf, dass der<br />

Tierschutz bei allen angebotenen<br />

Ausflügen und Aktivitäten eine<br />

bedeutende Rolle einnimmt und<br />

Standards eingehalten werden.<br />

Für uns sind die weltweiten<br />

Tierschutzleitlinien im Tourismus<br />

des britischen Reiseverbandes<br />

ABTA richtungsweisend.<br />

Klimaschutz<br />

Jeder Mensch hinterlässt Spuren,<br />

natürlich auch beim Reisen. Wir<br />

sind uns unserer Verantwortung<br />

bewusst und setzten uns aktiv<br />

für nachhaltigeres Reisen und<br />

Umweltschutz ein.<br />

Leisten auch Sie einen kleinen,<br />

freiwilligen Beitrag, damit<br />

Ihr Urlaub möglichst ökologisch,<br />

ressourcenschonend und<br />

umweltfreundlich ist. Übernehmen<br />

Sie Verantwortung für Ihre<br />

Reiseemissionen.<br />

Klimaschutzbeitrag<br />

So können Sie Verantwortung für<br />

Ihre Reiseemissionen übernehmen.<br />

Vermindern Sie Ihren CO2-Fußabdruck<br />

und unterstützen Sie den<br />

Klimaschutz!<br />

1. Flug- und Reisedaten nach<br />

Buchung in myclimate Flugrechner<br />

erfassen.<br />

2. myclimate Flugrechner ermittelt<br />

automatisch den Klimaschutzbeitrag<br />

Ihres CO₂-Fußabdrucks.<br />

3. Mit Überweisung Ihres Klimaschutzbeitrages<br />

unterstützen<br />

Sie weltweit 197 myclimate-<br />

Klimaschutzprojekte in 45<br />

Ländern.<br />

germany.myclimate.org/de<br />

Zug zum Flug<br />

Bei uns beginnt Ihr Urlaub bereits<br />

mit der Anreise. Mit <strong>Wolters</strong><br />

und der Deutschen Bahn reisen<br />

Sie klimafreundlich an. Im<br />

Fernverkehr mit 100% Ökostrom.<br />

Sparen Sie sich nicht nur Sprit-,<br />

Parkplatz und Taxikosten, sondern<br />

auch jede Menge CO₂.<br />

Buchen Sie Ihren Flug bei uns,<br />

dann können Sie das Zug zum<br />

Flug-Ticket gegen einen geringen<br />

Aufpreis hinzubuchen.<br />

Beiträge leisten<br />

Achtsamkeit und ein respektvoller<br />

Umgang mit der Natur, den<br />

Menschen und Tieren liegen uns<br />

am Herzen. Denn nur, wenn<br />

wir uns aktiv für den Schutz des<br />

Natur- und Kulturerbes in den<br />

Reiseländern einsetzen, bleibt es<br />

uns langfristig erhalten.<br />

Mit <strong>Wolters</strong> leisten auch Sie einen<br />

Beitrag, die schönsten Orte ein<br />

kleines bisschen besser zu machen.


16 BUSREISEN | <strong>Skandinavien</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Busreisen<br />

Entdecken Sie die unvergleichliche<br />

Schönheit <strong>Skandinavien</strong>s mit Leichtigkeit<br />

und Komfort auf einer unserer perfekt<br />

organisierten Busreisen.<br />

Erleben Sie die Gemeinschaft der Reisenden<br />

und tauschen Sie sich mit ihren<br />

Mitreisenden zu den unvergesslichen<br />

Erlebnissen aus. Lehnen Sie sich zurück,<br />

während Sie die atemberaubende Landschaft<br />

<strong>Skandinavien</strong>s bewundern.<br />

Unsere Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

teilt mit Ihnen die Geheimnisse dieses<br />

faszinierenden Landes und verfügt über<br />

fundiertes Wissen zu Geographie, Kultur<br />

und Geschichte.


<strong>Skandinavien</strong> | BUSREISEN<br />

17<br />

Busreisen<br />

Busreise<br />

Busreisen<br />

„Glück ist nur echt, wenn man es teilt.“<br />

(Christopher McCandless)<br />

<strong>Skandinavien</strong> → 28<br />

Ob groß oder klein – wir bieten seit<br />

über 100 Jahren ausgezeichnete<br />

Busreisen in verschiedenen Gruppengrößen<br />

an. So entdecken Sie Land &<br />

Leute, Kultur, Naturschönheiten und<br />

lebendige Ortschaften gemeinsam,<br />

bequem und sicher. Sowohl als klassische<br />

Rundreise oder als Standortreise,<br />

bei der Sie von Ihrem Hotel aus<br />

verschiedene Tagesausflüge unternehmen.<br />

Norwegen → 38<br />

Schweden → 72<br />

Dänemark → 86<br />

Finnland Winter → 120<br />

Norwegen Winter → 140<br />

Reiseleiter<br />

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann<br />

er was erzählen.“ (Matthias Claudius)<br />

Damit Sie in Ihren magischen<br />

Erinnerungen schwelgen können,<br />

setzen wir nur bestens qualifizierte,<br />

in der Regel Deutsch sprechende<br />

Reiseleiter ein. Sie kennen Ihr Reiseziel<br />

ganz genau und begleiten Sie<br />

während der gesamten Reise vor<br />

Ort. Als Gastgeber ermöglichen sie<br />

Ihnen, Land & Leute zu entdecken und<br />

authentische Erfahrungen zu machen.<br />

Gruppenreise<br />

Die schönsten Reiseerlebnisse<br />

sind die, die man mit anderen Menschen<br />

in der Gruppe teilen kann.<br />

Gruppenreisen passen für jedes<br />

Alter und können kommunikativ,<br />

lehrreich, inspirierend und sehr<br />

kurzweilig sein.<br />

Erleben Sie auf einer Gruppenreise<br />

gemeinsam fremde Kulturen,<br />

faszinierende Landschaften und<br />

unvergessliche Momente. Sicher<br />

und sorglos mit qualifizierter Reiseleitung<br />

und erfahrenem Busfahrer.<br />

Vorteile<br />

<strong>Wolters</strong> Gruppenreisen bieten<br />

Ihnen viele Vorteile:<br />

• Attraktives & ausgewogenes<br />

Programm<br />

• Perfekte Organisation<br />

• Landestypische Unterkünfte<br />

• Deutsch sprechende<br />

Reiseleitung<br />

• Bequemer und sicherer<br />

Reisebus mit nettem Fahrer<br />

• Individuelle Verlängerung möglich<br />

• Sicher, sorglos und unkompliziert<br />

reisen<br />

Nordkap<br />

Preis-Leistungs-<br />

Verhältnis<br />

Gruppenreisen mit dem Bus sind<br />

nicht nur besonders umweltfreundlich,<br />

sondern zeichnen<br />

sich auch durch ein erstklassiges<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis aus.<br />

Viele Leistungen und Ausflüge<br />

sind bereits inkludiert. Am Anoder<br />

Abreisetag können Sie Ihre<br />

Reise individuell verlängern.<br />

Busreise<br />

Tromsø<br />

Harstad<br />

Lofoten<br />

Moskenes<br />

Bodø<br />

Alta<br />

Lakselv<br />

NORWEGEN<br />

Trondheim<br />

Dovrefjell N.P.<br />

Geirangerfjord<br />

Stryn<br />

Vøringsfossen<br />

Sognefjord Gol<br />

Bergen<br />

Hallingdal<br />

SCHWEDEN<br />

Hardangervidda N.P.<br />

Oslo


18<br />

KOMBINATIONSREISEN | <strong>Skandinavien</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Kombinationsreisen<br />

Bergen<br />

Bahn<br />

Kombinierte Bahnreisen bieten eine<br />

einzigartige Verbindung von entspanntem<br />

Reisen, Stadtentdeckungen<br />

und faszinierenden Landschaften.<br />

Spektakuläre Zugstrecken führen<br />

entlang schroffer Täler, tosender Wasserfälle<br />

und schneebedeckten Gipfeln.<br />

Gleiten Sie durch Wälder, vorbei an klaren<br />

Seen und idyllischen Dörfern, um<br />

dann wieder zurück in lebhafte Städte<br />

zu gelangen. Auf diese Art reisen Sie<br />

umweltschonend zu den schönsten<br />

Abschnitten Nordeuropas.<br />

Schiff<br />

<strong>Skandinavien</strong> mit Schiff und Bahn<br />

erleben! Während Sie auf dem Wasser<br />

oder auf dem Schienennetz durch<br />

die Landschaft gleiten, entdecken Sie<br />

immer neue Natur kulissen.<br />

Aber auch Städte wie Oslo oder Bergen<br />

stehen auf dem Programm. Sie reisen<br />

bequem und CO2 neutral mit der Bahn<br />

und auch die Schiffe setzen immer<br />

stärker auf Nachhaltigkeit beim Antrieb<br />

und an Bord.


SKANDINAVIEN 19<br />

Helsinki<br />

Saimaa Seengebiet<br />

Kombinationsreisen<br />

Bahn & Schiff<br />

<strong>Skandinavien</strong> → 28<br />

Norwegen → 38<br />

Skagen, Dänemark<br />

H. C. Andersen


20 AUTOREISEN | <strong>Skandinavien</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Autoreisen<br />

Erleben Sie die faszinierende Welt<br />

<strong>Skandinavien</strong>s auf einer unvergesslichen<br />

Miet wagenreise. Unsere Autorundreisen<br />

bringen Sie hautnah an die einzigartigen<br />

Landschaften und Naturphänomene<br />

heran. Genießen Sie die Freiheit, in Ihrem<br />

eigenen Tempo zu reisen, während <strong>Wolters</strong><br />

<strong>Rundreisen</strong> als erfahrener Reisean bieter<br />

Ihren <strong>Skandinavien</strong>-Urlaub perfekt<br />

organisiert hat. Sie können sich entspannt<br />

zurück lehnen und voll und ganz auf Ihre<br />

Reiseerlebnisse konzentrieren.<br />

Halten Sie spontan an den Orten, an<br />

denen die Schönheit der Länder Ihnen<br />

den Atem rauben. Das gut ausgebaute<br />

Straßennetz <strong>Skandinavien</strong>s ermöglicht<br />

problemlose Fahrten, selbst zu abgelegeneren<br />

Orten, wo Sie die Ruhe und Schönheit<br />

der Natur in vollen Zügen genießen<br />

können. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten<br />

sind bequem mit dem Auto erreichbar, und<br />

Ihre Reise wird zu einem unvergesslichen<br />

Abenteuer. Entdecken Sie <strong>Skandinavien</strong><br />

auf eigene Faust und lassen Sie sich von<br />

der Vielfalt der Natur verzaubern.


<strong>Skandinavien</strong> | AUTOREISEN<br />

21<br />

Autoreisen<br />

Autoreisen<br />

<strong>Skandinavien</strong> → 28<br />

Norwegen → 38<br />

Schweden →<br />

Dänemark →<br />

72<br />

86<br />

Perfekte<br />

Organisation<br />

Mit <strong>Wolters</strong> Autoreisen erleben Sie<br />

Land & Leute hautnah. Komfortabel<br />

im eigenen Auto oder im Mietwagen<br />

und zu Ihrem Wunschtermin. Mit<br />

handverlesenen Unterkünften<br />

sowie optional mit Flug, Mietwagen<br />

und weiteren Zusatzleistungen.<br />

So entdecken Sie Europa im selbst<br />

gewählten Tempo, ganz ohne<br />

Zeitdruck auf ausgewählten und<br />

erprobten Routen.<br />

Entspannt<br />

genießen<br />

Lernen Sie Land & Leute ganz unmittelbar<br />

kennen, genießen Sie und schaffen<br />

Sie unvergessliche Erinnerungen.<br />

Sie müssen sich um nichts kümmern,<br />

denn unsere Autoreisen sind perfekt<br />

organisiert und bieten viele Vorteile:<br />

• Urlaub mit Family & Friends<br />

• Flexible und unabhängige Reise<br />

• Bewährte und komfortable Routen<br />

• Bei Mietwagen mit<br />

Rundum-sorglos-Paket<br />

Mietwagen<br />

Sie wollen auch auf Reisen maximale<br />

Flexibilität? Dann erkunden Sie<br />

Ihr Reiseziel am besten und ohne<br />

Zeitdruck mit dem Mietwagen.<br />

Unsere liebevoll zusammengestellten<br />

<strong>Rundreisen</strong> verknüpfen das Beste aus<br />

Beidem: schnelle und komfortable<br />

Anreise mit Zug und Flug an den<br />

Urlaubsort. Vor Ort sind Sie dann mit<br />

Ihrem Mietwagen völlig flexibel. Mit<br />

unserem Rundum-sorglos-Paket<br />

reisen Sie sicher und unbeschwert.<br />

Autoreisen für<br />

Entdecker<br />

Lieben Sie es, im Urlaub mit Ihren<br />

Liebsten Land und Leute selbstbestimmt<br />

und flexibel auf eigene<br />

Faust mit dem Auto zu erkunden?<br />

Dann sind unsere Autoreisen genau<br />

das Richtige. Hinterlassen Sie Ihre<br />

eigenen Spuren und setzen Sie sich<br />

selbst ans Steuer. Allein zu zweit,<br />

mit Familie oder Freunden. So<br />

gestalten Sie Fahrtbeginn und Route<br />

ganz nach Ihren Wünschen.<br />

Autoreise


22<br />

MIETWAGEN | <strong>Wolters</strong><br />

ALLEIN ZU ZWEIT<br />

Urlaub erfahren & genießen!<br />

Mietwagen<br />

Sie wollen Europa auf eigene Faust individuell entdecken und erleben?<br />

Und dabei frei und unabhängig Ihre Rundreise gestalten?<br />

Dann liegen Sie mit einer perfekt ausgearbeiteten Autoreise von <strong>Wolters</strong><br />

genau richtig. Inklusive Mietwagen, Routenvorschlag, fest gebuchten<br />

Unterkünften und optional auch mit Flug und weiteren Aktivitäten.<br />

Vorteile<br />

• Zuverlässige und moderne<br />

Mietwagen renommierter Autovermieter<br />

• Große Auswahl an Fahrzeugkategorien<br />

und Modellen<br />

• Umfassender Schutz für eine<br />

sorgenfreie Fahrt<br />

• Keine versteckten Zusatzkosten<br />

• Fast überall ohne<br />

Kilometerbeschränkung<br />

• 24-Stunden-Service<br />

• Faire Tankregelung – Abholung<br />

und Rückgabe mit vollem Tank<br />

Versicherungsschutz<br />

Eine Kfz-Haftpflichtdeckung, Vollkasko-<br />

und Diebstahlversicherung<br />

ist für eine sorgenfreie Fahrt immer<br />

inklusive. Zusätzlich ist im Mietpreis<br />

ein <strong>Wolters</strong> Premium-Schutz<br />

zum Ausschluss des Selbstbehalts<br />

(Rückerstattung der Selbstbeteiligung<br />

für versicherte Schäden) enthalten.<br />

Weitere Schutzpakete können in<br />

vielen Ländern vor Ort bei Abholung<br />

gegen Gebühr gebucht werden.<br />

Unterwegs<br />

Entdecken Sie Ihre Urlaubsregion<br />

auf eigene Faust. Sie erhalten vorab<br />

einen liebevoll ausgestalteten<br />

Routenvorschlag unserer Reiseexperten.<br />

Unterwegs vor Ort<br />

genießen Sie die Eindrücke. Und<br />

entscheiden entlang Ihrer Tagesroute<br />

im eigenen Tempo ganz allein,<br />

ob und wo Sie länger oder kürzer<br />

verweilen mögen. Abends ist dann<br />

wieder alles perfekt für Sie organisiert,<br />

so dass Sie sich um nichts<br />

mehr kümmern müssen.<br />

Führerschein<br />

Um in Europa mit einem Mietwagen<br />

fahren zu können, benötigen Sie<br />

einen gültigen Führerschein und<br />

mindestens ein Jahr Fahrpraxis<br />

(Deutschland Klasse 3 bzw. B).<br />

Lesen Sie hierzu bitte die Speziellen<br />

Mietwageninformationen und<br />

Nutzungsbedingungen des<br />

jeweiligen Vermieters oder informieren<br />

Sie sich auf der Internetseite<br />

des ADAC*.<br />

Hier finden Sie auch Informationen<br />

zu Altersbeschränkungen.<br />

*adac.de/verkehr/rund-um-den-fuehrerschein/fahren-ausland/internationaler-fuehrerschein


<strong>Wolters</strong> | MIETWAGEN<br />

23<br />

In 3 Schritten zu Ihrer<br />

Mietwagen-Rundreise<br />

1. Schritt: Ihre gewünschte Autoreise<br />

im Katalog oder auf wolters-rundreisen.de<br />

aussuchen, anschließend:<br />

Reisetermin festlegen,<br />

Flugauswahl treffen und<br />

Mietwagen auswählen.<br />

2. Schritt: Reise auf wolters-rundreisen.de,<br />

im Reisebüro oder telefonisch buchen,<br />

anfragen oder unverbindlich reservieren.<br />

3. Schritt: Vorfreude. Losfahren. Genießen!<br />

Mietwagen im Urlaub – Gut zu wissen<br />

Buchungshinweise<br />

Auf wolters-rundreisen.de bieten wir bei<br />

jeder Autoreise im Buchungsprozess eine<br />

große Auswahl an Fahrzeugkategorien an:<br />

u. a. Mini, Kleinwagen, Kompaktklasse,<br />

Mittelklasse, Standard, Premium und Luxus.<br />

In jeder Fahrzeugkategorie gibt es<br />

Fahrzeugtypen, deren Fahrzeugmodelle<br />

nach Größe variieren können.<br />

Bei weiteren Fragen sprechen Sie gerne unser<br />

Service-Team für eine Reservierung an:<br />

Telefon: 0421-8999 688<br />

Email: service@wolters-rundreisen.de<br />

Fahrzeugmodelle<br />

Die angebotenen Modelle verstehen sich<br />

als Typenbeispiele für die Größe der Fahrzeuge.<br />

Es ist nicht möglich, ein bestimmtes<br />

Modell zu reservieren. Das Fahrzeugmodell,<br />

das Sie bei der Abholung erhalten,<br />

ist abhängig von der Verfügbarkeit.<br />

Gepäck<br />

Nicht jeder Fahrzeugtyp kann das gesamte<br />

Reisegepäck im Kofferraum aufnehmen.<br />

Wir weisen die Anzahl an Sitzplätzen und<br />

Türen aus. Es wird empfohlen, „weiche“<br />

Reisetaschen anstatt Hartschalenkoffer<br />

zu nutzen.<br />

Öffnungszeiten Mietwagenstationen<br />

Die Station ist über Ihre Flugzeiten (Flugnummer<br />

und Ankunft) informiert und besetzt<br />

den Schalter nach Möglichkeit auch außerhalb<br />

der Öffnungszeiten. Für diesen Service<br />

ist vor Ort ggf. eine Gebühr zu entrichten.<br />

Preise und Verfügbarkeit<br />

Mietwagenpreise entwickeln sich zunehmend<br />

dynamisch nach Angebot und<br />

Nachfrage und können sich täglich ändern.<br />

Es empfiehlt sich, Mietwagen früh zu<br />

buchen, um sich attraktive Preise und<br />

verfügbare Fahrzeuge zu sichern.<br />

Kreditkarten<br />

Es werden gängige Kreditkarten mit<br />

ausreichendem Verfügungsrahmen<br />

akzeptiert. Die Kreditkarte mit PIN für die<br />

Kaution (Höhe der Selbstbeteiligung plus<br />

Kosten für eine Tankfüllung) muss auf den<br />

Namen des Hauptfahrers ausgestellt sein.<br />

Debit- und Prepaidkarten sowie virtuelle<br />

Kreditkarten (z. B. Apple Pay/ Google Pay)<br />

und Bargeld werden am Schalter oft nicht<br />

akzeptiert und verursachen nicht selten<br />

Probleme und Kosten für obligatorische<br />

Zusatzversicherungen. Eine fehlende<br />

PIN-Nummer kann dazu führen, dass die<br />

Kreditkarte nicht akzeptiert und Ihnen das<br />

gebuchte Fahrzeug nicht ausgeliehen wird.<br />

Mietdauer<br />

Ein Miettag entspricht 24 Stunden.<br />

Der Mietwagenstation wird Ihre Ankunftszeit<br />

als Anmietzeit mitgeteilt. Die im<br />

Vertrag vor Ort bestätigte Annahmezeit<br />

ist gleichzeitig die späteste Abgabezeit<br />

am letzten Tag der Reise. Eine spätere<br />

Abgabe führt zur Berechnung eines weiteren<br />

vollen Tages.<br />

Mietvertrag<br />

Der Mietvertrag wird direkt zwischen<br />

Ihnen und dem jeweiligen Vermieter vor<br />

Ort abgeschlossen.<br />

Buchungsvoraussetzungen<br />

Der Hauptfahrer muss Inhaber der<br />

Kreditkarte sein, mit der die Kaution zu<br />

hinterlegen ist. Bitte achten Sie auf das<br />

Mindestalter des Fahrers.<br />

Weitere Kosten vor Ort<br />

Bei Annahme des Mietwagens wird die<br />

Kreditkarte des Hauptfahrers mit einer<br />

Kaution belastet. Die Höhe der Kaution<br />

entspricht in der Regel der Selbstbeteiligung<br />

plus den Kosten einer Tankfüllung.<br />

Die Kaution wird nicht gleich vom Konto<br />

abgebucht, sondern nur geblockt. Wird das<br />

Fahrzeug vollgetankt und ohne Schaden<br />

zurückgegeben, wird die Kaution erstattet.<br />

Im Schadenfall oder bei Diebstahl wird<br />

der Betrag der Selbstbeteiligung der Kreditkarte<br />

belastet. Die Schadensregulierung<br />

und Rückerstattung der Selbstbeteiligung<br />

klären Sie bitte nach Rückkehr direkt mit<br />

der Versicherung (siehe untenstehende<br />

Infos). <strong>Wolters</strong> hat für Sie einen <strong>Wolters</strong><br />

Premium-Schutz SCDW Plus zum Ausschluss<br />

des Selbstbehalts abgeschlossen.<br />

Eventuelle Zusatzversicherungen bzw. Gebühren,<br />

z. B. für ein Navigationssystem oder<br />

Zusatzfahrer sind vor Ort ebenfalls mit der<br />

Kreditkarte des Hauptfahrers zu bezahlen.<br />

Ausführliche Informationen und<br />

Bedingungen zu Mietwagen finden Sie unter<br />

wolters-rundreisen.de/<br />

mietwagenbedingungen<br />

Stand bei Drucklegung August 2023.


24 SCHIFFSREISEN | <strong>Skandinavien</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Schiffsreisen<br />

Trollfjord<br />

Willkommen an Bord auf einer unvergesslichen<br />

Reise durch die atemberaubenden<br />

Fjorde Norwegens! Unsere exklusiven<br />

Schiffsreisen versprechen Ihnen eine<br />

Kombination aus Luxus, Komfort und der<br />

majestätischen Schönheit der norwegischen<br />

Küstenlandschaft.<br />

Tauchen Sie ein in die tiefen Gewässer<br />

der norwegischen Fjorde, die von imposanten<br />

Bergen umgeben sind. Unsere<br />

Schiffe bringen Sie zu den entlegensten<br />

und beeindruckendsten Teilen dieser<br />

fjordartigen Meeresarme. Genießen Sie<br />

die grandiose Aussicht auf steile Klippen,<br />

schroffe Gipfel und malerische Fischerdörfer,<br />

während Sie sanft auf den glitzernden<br />

Wellen dahingleiten.<br />

Genießen Sie die unberührte Schönheit<br />

dieser Regionen – wir freuen uns darauf,<br />

mit Ihnen auf dieser besonderen Reise<br />

neue Horizonte zu entdecken!


<strong>Skandinavien</strong> | SCHIFFSREISEN 25<br />

Göta Kanal<br />

Nostalgische Schiffe, die schöne<br />

Natur Südschwedens und gemächliches<br />

Reisetempo: Eine Fahrt auf dem<br />

Göta Kanal ist eine besondere Reise<br />

mit viel Tradition und Geschichte.<br />

Die historischen Dampfschiffe fahren<br />

mit Fußgängergeschwindigkeit und<br />

passieren auf ihrem Weg quer durchs<br />

Land 47 Brücken und 58 Schleusen.<br />

Der Service an Bord und die Küche<br />

sind ausgezeichnet – eine kulinarische<br />

Genussreise für Sinne und Gaumen.<br />

Schiffsreisen<br />

Norwegen →<br />

Schweden →<br />

92<br />

116<br />

Havila<br />

Auf der legendären Postschiffroute<br />

verkehren die Schiffe der Reederei<br />

Havila Voyages entlang der norwegischen<br />

Küste von Bergen auf den spektakulären<br />

Fjorden, überqueren dabei den<br />

Polarkreis und fahren bis ans Nordkap<br />

nach Kirkenes. Die Küstenkreuzfahrtschiffe<br />

legen auf der Fahrt nach Norden<br />

in 34 malerischen Häfen an.<br />

Über 100 Fjorde, quirlige Küstenstädte,<br />

atemberaubende Landschaftskulissen<br />

und die bunte Vielfalt Norwegens<br />

warten darauf, entdeckt zu werden.<br />

Vasco da Gama<br />

Erleben Sie auf dieser Reise mit<br />

der Vasco da Gama die Hansestadt<br />

Bergen, das „Tor zu den Fjorden“,<br />

bestaunen Sie den berühmten<br />

Geirangerfjord, die bizarre Inselwelt<br />

der Lofoten und genießen Sie die<br />

Mitternachtssonne am Nordkap.<br />

Color Line &<br />

MS Quest<br />

Lassen Sie sich während Ihres Aufenthaltes<br />

in Oslo von dieser vielseitigen<br />

Stadt verzaubern – die beste Art und<br />

Weise, dem Alltag für drei Tage zu entfliehen.<br />

Tanken Sie Erholung an Bord<br />

der modernen Color Line Schiffe.<br />

Entdecken Sie auf außergewöhnlichen<br />

Expeditionsreisen zwischen Tromsø<br />

und Narvik die raue Schönheit Nordnorwegens<br />

an Bord der MS Quest.<br />

Erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse.


26 WINTERREISEN | <strong>Skandinavien</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Winterreisen<br />

Urlaub, wo der Himmel leuchtet! Die<br />

Magie der Natur zeigt sich auf viele Arten.<br />

Erleben Sie das unvergessliche Naturschauspiel<br />

der funkelnden Nordlichter<br />

am Winterhimmel beispielsweise während<br />

einer Nordlichtjagd auf der Insel<br />

Sommarøy vor den Toren Tromsøs.<br />

Oder ganz bequem vom Bett aus in den<br />

Glas iglus in Finnisch Lappland.<br />

Doch der Winter in Nordeuropa bietet viel<br />

mehr – von spannenden Aktivitäten bis zu<br />

erlebnisreichen Abenteuern in Finnland,<br />

Norwegen, Schweden und Island.<br />

Nordlicht, Island


<strong>Skandinavien</strong> | WINTERREISEN 27<br />

Schnee erleben<br />

Sehnen Sie sich danach, den echten<br />

Winter in klirrender Kälte zu erleben?<br />

Ihr Wintertraum aus Schnee und Eis<br />

erfüllt sich in Lappland, Nordnorwegen<br />

und Island. Naturfreunde und<br />

Aktiv urlauber kommen hier voll auf<br />

ihre Kosten.<br />

Die klare Polarluft, in weiß gehüllte<br />

Nadelwälder und der Zauber des<br />

Nordlichts sorgen für unvergessliche<br />

Momente. Der Winter beginnt in<br />

manchen Regionen bereits im Oktober<br />

und endet erst Anfang Mai.<br />

Winterreisen<br />

Finnland →<br />

Norwegen →<br />

Schweden →<br />

120<br />

140<br />

152<br />

Huskysafari<br />

Neben den Iglus und der traditionellen<br />

Fellkleidung sind Huskys wohl das,<br />

was viele mit dem Leben jenseits des<br />

Polarkreises verbinden.<br />

Wie es sich anfühlt, mit einem<br />

Huskyschlitten durch die verschneite<br />

Landschaft zu fahren oder ihn sogar<br />

zu steuern, sollten Sie aus nächster<br />

Nähe erleben. Wie ginge das besser als<br />

auf einer Huskysafari? Die gutherzigen<br />

und ausdauernden Huskys mit ihren<br />

blauen Augen werden Ihr Herz im Flug<br />

erobern.<br />

Natur erleben<br />

Lapland Safaris<br />

Unsere Partner vor Ort achten bei allen<br />

Aktivitäten darauf, die unberührte<br />

Natur und intakte Gemeinschaft<br />

zu schützen. Umweltfreundliche<br />

Arbeitsweisen, Schneemobile mit<br />

niedrigen Emissionswerten, die<br />

Nutzung von Ökostrom und der<br />

Tierschutz zählen dazu.<br />

Gäste werden dazu angeleitet, die<br />

Natur zu respektieren und sich ihr<br />

auf lappländische Art und Weise zu<br />

nähern. So können Sie Lappland mit<br />

gutem Gewissen genießen.<br />

Unvergessliche Momente<br />

Nordlicht<br />

Überwältigt werden von der Einzigartigkeit<br />

der Natur? Das gelingt im Winter<br />

rund um den Polarkreis am besten.<br />

Nicht nur eindringliche Stille und die<br />

weiten Schneelandschaften, sondern<br />

vor allem die tanzenden Nordlichter<br />

sorgen für magische Erlebnisse. Meist<br />

in Grün, aber auch in Gelb, Blau und<br />

Rot huschen sie von Zauberhand am<br />

dunklen Nachthimmel hin und her.<br />

Von Oktober bis Ende März sind Ihre<br />

Chancen sehr gut, dass Naturspektakel<br />

hautnah zu erleben.<br />

Nachhaltig reisen<br />

Kultur entdecken<br />

Weltkulturerbe<br />

Uralte Klänge, traditionelles<br />

Handwerk und eine langjährige<br />

Rentierkultur. Etwa die Hälfte des<br />

samischen Volkes lebt in Norwegen,<br />

die andere Hälfte in Schweden,<br />

Finnland und Russland.<br />

Entdecken Sie die samische Kultur<br />

und unternehmen Sie eine Fahrt mit<br />

dem Hundeschlitten, übernachten<br />

Sie in einem Lavvu (einem samischen<br />

Tipi-Zelt) unter dem Nordlicht oder<br />

freuen Sie sich auf unvergessliche<br />

Begegnungen mit Rentieren.


28<br />

SKANDINAVIEN<br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Vielfalt in vier Ländern<br />

Ausgedehnte Wälder und Seengebiete,<br />

spektakuläre Fjorde und flache Schäreninseln,<br />

idyllische Küstenorte und lebendige<br />

Metropolen – all das ist <strong>Skandinavien</strong>.<br />

In Norwegen protzt die Natur nur so mit<br />

Schönheit zwischen schneebedeckten<br />

Gletschern, rauschenden Wasserfällen,<br />

tiefblauen Fjorden und bunten<br />

Hansestädten. Der Mix aus unberührter<br />

Wildnis, tiefblauen Seen und weltoffenen<br />

Städten macht Schweden zu einem<br />

populären Reiseziel. Und das königliche<br />

Dänemark erwartet seine Besucher<br />

mit hunderten von Inseln, einer 7.000<br />

Kilometer langen Küste und liebenswerter<br />

Gastfreundschaft. Wasser satt hat auch<br />

Finnland zu bieten. 190.000 Seen zählt<br />

das Land sein eigen.<br />

Gamla Stan, Stockholm, Schweden


SKANDINAVIEN<br />

11 29<br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

erleben<br />

Lassen Sie sich von unseren<br />

Reiseideen inspirieren.<br />

Auf unserer Gruppenreise<br />

„<strong>Skandinavien</strong>s Höhepunkte“<br />

zeigen wir Ihnen <strong>Skandinavien</strong><br />

in seiner ganzen Vielfalt.<br />

Wer lieber individuell unterwegs<br />

ist, lernt auf unserer Autoreise<br />

„Große <strong>Skandinavien</strong>reise“<br />

gleich vier Länder kennen.<br />

Inhalt<br />

Busreisen →<br />

Autoreisen →<br />

Kombinationsreisen →<br />

30<br />

34<br />

32<br />

Nordkap<br />

Das Nordkap ist ein echtes Sehnsuchtsziel<br />

– und das seit über 120 Jahren.<br />

Schon damals liefen Dampfer mit<br />

Touristen den nördlichsten Punkt auf<br />

Europas Festland an. Zwischen Mai<br />

und Juli erstrahlt die bis zu 307 Meter<br />

hohe Landspitze in der Mitternachtssonne,<br />

während sie Ende November<br />

in der Polarnacht versinkt.<br />

Unvergessliche Momente<br />

Mit dem Vogelfelsen von<br />

Gjesværstappan und dem natürlichen<br />

Torbogen von Kirkeporten warten<br />

weitere Highlights.<br />

Natur erleben<br />

Bornholm<br />

Kilometerlange weiße Sandstrände,<br />

felsige Küsten, gemütliche Küstenorte<br />

und üppige Wald- und Heidegebiete:<br />

die kleine Insel Bornholm ist ideal für<br />

Ruhesuchende und Naturliebhaber.<br />

Die ursprünglichen Orte sind wie<br />

auf einer Perlenkette aufgefädelt und<br />

lassen sich bequem erkunden.<br />

Zu Recht trägt Bornholm den Beinamen<br />

„Sonneninsel“, denn hier<br />

scheint die Sonne besonders oft.<br />

Eine wahrliche Idylle und perfekt für<br />

entschleunigte Ferientage.<br />

Nachhaltig reisen<br />

Helsinki<br />

Sie lieben die Zeit des Klassizismus<br />

und des Jugendstils? Dann auf nach<br />

Helsinki. Die finnische Hauptstadt<br />

wurde Mitte des 19. Jahrhunderts<br />

nach dem Vorbild Sankt Petersburg<br />

gestaltet.<br />

Dank Ihres Doms, der alten Senatsgebäude,<br />

des Präsidentenpalastes sowie<br />

weiterer Gebäude wird sie auch „weiße<br />

Stadt des Nordens“ genannt. Weiteres<br />

Highlight ist Suomenlinna. Die Finnenburg<br />

wurde bereits im 18. Jahrhundert<br />

auf gleich mehreren Insel gebaut.<br />

Kultur entdecken<br />

Kopenhagen<br />

Kopenhagen ist eine der modernsten<br />

und angesagtesten Städte<br />

Europas. Auto? Hier ist man mit dem<br />

Fahrrad unterwegs. Auch zu Wasser<br />

lässt sich die Stadt nachhaltig erkunden<br />

– Dank solarbetriebener Boote.<br />

Sogar Schwimmen ist im sauberen<br />

Wasser des Hafens im Hafenbad<br />

Islands Brygge möglich.<br />

Die moderne Gastroszene bietet<br />

zudem regionale Genüsse auf höchstem<br />

Niveau. Das vielleicht nachhaltigste<br />

Großstadterlebnis Europas.


30<br />

SKANDINAVIEN | Busreisen<br />

Busreise<br />

Gamla Stan, Stockholm<br />

Lofoten<br />

Abisco Nationalpark<br />

Busreise<br />

Nordkap<br />

Porsangerfjord Honningsvåg<br />

Kvænangenfjord<br />

Alta<br />

Tromsø<br />

Lofoten<br />

Narvik<br />

Reisafjord<br />

Inari<br />

Saariselkä<br />

Abisko N.P. & Kiruna<br />

Torneträsksee<br />

Sodankylä<br />

Rovaniemi<br />

Gammelstad<br />

NORWEGEN<br />

Luleå Oulu<br />

Umeå<br />

Sundsvall<br />

Höga Kusten<br />

SCHWEDEN<br />

Uppsala<br />

Stockholm<br />

KUNDENFAVORIT<br />

Turku<br />

REISEPREIS<br />

14 Tage/13 Nächte ab/bis Stockholm<br />

z.B. 2.6.-15.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 2279<br />

inkl. Flug ab € 2475<br />

Frühbucher sparen € 60 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zuschlag Halbpension<br />

• Upgrade 2-Bett-Außenkabine<br />

• Upgrade Einzel-Außenkabine<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

FINNLAND<br />

Jyväskylä<br />

Helsinki<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

sonntags<br />

2<br />

16 14<br />

30 28 11<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 4 | max. 40<br />

€ 880<br />

€ 290<br />

€ 39<br />

€ 64<br />

€82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SKA111003<br />

<strong>Skandinavien</strong>s Höhepunkte<br />

<strong>Skandinavien</strong> in all seiner Vielfalt! Lassen Sie sich von den Metropolen Stockholm,<br />

Helsinki und Tromsø beeindrucken. Die Sehnsuchtsziele Nordkap und Lofoten<br />

werden Sie faszinieren.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• 3 Länder in einer Reise: Schweden, Norwegen<br />

& Finnland<br />

• Norwegens ungezähmte Inselgruppe Lofoten<br />

• Sehnsuchtsziel Nordkap<br />

• Hauptstadt Stockholm – Venedig des Nordens<br />

• Überquerung des Polarkreises<br />

• Helsinki, die umweltfreundliche Hauptstadt<br />

Finnlands<br />

1. Tag: Stockholm (ca. 45 km). Individuelle<br />

Anreise nach Stockholm Arlanda. Sammeltransfer<br />

zum Hotel. Übernachtung in Stockholm. (U)<br />

2. Tag: Stockholm – Turku. Bei einer ca. 3-stündigen<br />

Stadtführung in Stockholm erleben Sie die<br />

Altstadt Gamla Stan, das historische Zentrum<br />

und das Königliche Schloss. Am Nachmittag<br />

Einschiffung an Bord der Fähre Viking Line oder<br />

Tallink Silja Line nach Turku. Übernachtung an<br />

Bord. (F)<br />

3. Tag: Turku – Jyväskylä (ca. 440 km).<br />

Ankunft in Turku. Nach einem kurzen Besuch in<br />

Turku geht es weiter nach Helsinki. Bei einer ca.<br />

2-stündigen Stadtführung erleben Sie das bezaubernde<br />

Flair und den russisch-byzantinischen Stil.<br />

Übernachtung in der Region Jyväskylä. (F, A)<br />

4. Tag: Jyväskylä – Rovaniemi (ca. 550 km).<br />

Durch die nördliche, finnische Seenplatte gelangen<br />

Sie zur historischen Handelsstadt Oulu.<br />

Es folgt eine Panoramafahrt durch Rovaniemi<br />

mit anschließender Zeit für eigene Erkundungen.<br />

Übernachtung in Rovaniemi. (F, A)<br />

5. Tag: Rovaniemi – Saariselkä (ca. 260 km).<br />

Vormittags begrüßen Sie den Weihnachtsmann<br />

im Weihnachtsmanndorf persönlich.<br />

Nach der Polarkreisüberquerung geht Ihre<br />

Fahrt weiter durch die Region Finnmark, das<br />

Land der Samen. In Sodankylä halten Sie an der<br />

ältesten Kirche Lapplands. Übernachtung in<br />

Saariselkä. (F, A)<br />

6. Tag: Saariselkä – Honningsvåg (ca. 485 km).<br />

Durch unbewohnte Wildnis gelangen Sie über<br />

die Grenze nach Norwegen und vorbei am<br />

längsten Fjord Nordnorwegens, dem Porsangerfjord.<br />

Am Abend Ausflug zum Nordkap. Der<br />

Nordkapfelsen ragt über 300 m steil aus dem<br />

Meer heraus. Übernachtung in der Region<br />

Honningsvåg. (F, A)<br />

7. Tag: Honningsvåg – Tromsø (ca. 510 km).<br />

Entlang der norwegischen Westküste geht es<br />

vorbei an Alta und den Fjorden Kvænangen<br />

sowie Reisa. Übernachtung in Tromsø. (F)<br />

8. Tag: Tromsø – Narvik (ca. 250 km).<br />

Panoramafahrt durch Tromsø. Im Anschluss<br />

haben Sie ein wenig Freizeit, bevor die Fahrt<br />

nach Narvik fortgesetzt wird. 2 Übernachtungen<br />

in Narvik. (F)<br />

9. Tag: Ausflug Lofoten (ca. 480 km).<br />

Die aus 80 Inseln bestehenden Lofoten überzeugen<br />

durch ihre unschlagbare Schönheit.<br />

Bizarre Berge, weiße Strände, kleine Fischerdörfer<br />

sowie unberührte Natur bilden ein<br />

traumhaftes Panorama. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Die Inselgruppe der Lofoten sind ein wahres<br />

Traumziel im norwegischen Nordmeer. Eine<br />

prächtige Naturkulisse, wo sich Himmel und<br />

Meer die Hand geben, bieten jedem Hobbyfotograph<br />

unendliche Fotomotive. Die Lofoten<br />

gehören zu den großartigsten Landschaften<br />

dieser Welt.


Busreisen | SKANDINAVIEN<br />

31<br />

Nordkap<br />

Helsinki<br />

Rentier<br />

10. Tag: Narvik – Kiruna (ca. 180 km).<br />

Sie überqueren die Grenze zu Schweden. Die<br />

Reise führt entlang des Abisko Nationalparks<br />

und des Torneträsk Sees zur Erzminenstadt<br />

Kiruna. Übernachtung in Kiruna. (F)<br />

11. Tag: Kiruna – Luleå (ca. 350 km).<br />

Das Kirchendorf Gammelstad wurde von der<br />

UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Hier wird<br />

für einen Aufenthalt ein wenig Zeit eingeplant.<br />

Übernachtung in Luleå. (F)<br />

12. Tag: Luleå – Sundsvall (ca. 530 km).<br />

Erstes Ziel ist die Stadt Umeå, welche 2014<br />

Europas Kulturhauptstadt war. Dank der Universität<br />

herrscht in der ganzen Stadt eine junge<br />

Atmosphäre. Entlang des Gebietes Höga Kusten<br />

gelangen Sie nach Sundsvall. Übernachtung in<br />

Sundsvall. (F, A)<br />

13. Tag: Sundsvall – Stockholm (ca. 390 km).<br />

Der erste Stopp ist die geschichtsträchtige Stadt<br />

Uppsala, wo Sie u.a. den Dom von außen besichtigen.<br />

Kurz vor Stockholm halten Sie in dem<br />

bezaubernden Ort Sigtuna, welches durch ein<br />

besonderes Rathaus bekannt ist. Übernachtung<br />

in Stockholm. (F)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Wenn man bedenkt, dass sich die Stadt Stockholm<br />

über 14 Ostseeinseln erstreckt und mehr<br />

als 50 Brücken hat, versteht man den Spitznamen<br />

„Venedig des Nordens“. Stockholm,<br />

von Parks, Wäldern und Stränden umgeben,<br />

ist ganzjährig eine einzigartige Attraktion.<br />

Das Stadtbild wird dominiert von verspielter<br />

Architektur, Uferpromenaden, Museen und<br />

Cafés. In den Geschäften findet man das Beste<br />

aus schwedischem und internationalem<br />

Design, von zeitgenössischen Wohnungseinrichtungen,<br />

Mode und Haushaltsgegenständen<br />

bis hin zu sorgfältig ausgewählten<br />

Vintage-Stücken.<br />

14. Tag: Stockholm (ca. 45 km).<br />

Der Sammeltransfer zum Flughafen und<br />

individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Stockholm. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

Honningsvag<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Garantierte Durchführung ab 4 Personen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

+ Länderkombination<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Fähre Viking<br />

Line/Tallink Silja Line Stockholm-Turku in<br />

einer Innenkabine mit Dusche/WC<br />

• 13x Frühstück, 5x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Stadtführung in Stockholm & Helsinki<br />

• Panoramafahrten in Rovaniemi & Tromsø<br />

• Eintritt Nordkaphalle<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

HINWEISE<br />

• Sammeltransfer ab Flughafen Stockholm<br />

Arlanda um ca. 13:30 Uhr und ca. 17:00 Uhr.<br />

Der Rücktransfer erreicht den Flughafen<br />

Stockholm Arlanda um ca. 11:15 Uhr und<br />

ca. 14:15 Uhr.<br />

• Zusatzkosten: Bei Buchung von Halbpension<br />

ist das Abendessen am 1., 11. & 13. Tag nicht<br />

inkludiert.<br />

Busreise


32<br />

SKANDINAVIEN | Kombinationsreisen<br />

Balestrand<br />

Kombinationsreise<br />

Zug um Zug durch <strong>Skandinavien</strong><br />

Bequem per Bahn und Schiff erleben Sie gleich drei Länder und reisen zu den kulturellen<br />

Höhepunkten des Nordens. Bestaunen Sie Naturschätze wie Wasserfälle und Gletscher,<br />

erleben Sie die berühmte Flåmbahn sowie die ganze Vielfalt der Metropolen Bergen, Oslo,<br />

Stockholm und Helsinki. Ihre Reiseleitung begleitet Sie durch Ihre Traumreise!<br />

Flåmbahn<br />

NORWEGEN<br />

Jostedalsbreen<br />

Balestrand<br />

Flåm<br />

Myrdal<br />

Bergen<br />

DÄNEMARK<br />

Oslo<br />

SCHWEDEN<br />

Stockholm<br />

FINNLAND<br />

Helsinki<br />

EST-<br />

LAND<br />

LETTLAND<br />

LITAUEN<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

samstags bzw. donnerstags<br />

4<br />

22 20 1<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 4 | max. 30<br />

REISEPREIS<br />

10 Tage/9 Nächte ab Bergen/bis Helsinki<br />

z.B. 22.6.-1.7.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1779<br />

inkl. Flug ab € 2079<br />

Frühbucher sparen € 45 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Ausflug Fjorde & Gletscher<br />

• Dinner Cruise auf dem Oslofjord<br />

• Upgrade Außenkabine<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 550<br />

€ 119<br />

€ 76<br />

€ 40<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Ausflügen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/SKA111004<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Hanseatisch & historisch: Stadt Bergen<br />

• Ort Balestrand – Perle am mächtigen<br />

Sognefjord<br />

• Bequem per Bahn und Schiff unterwegs<br />

• Europas größter Festlandsgletscher: Der Jostedalsbreen<br />

• Metropolen mit Flair: Oslo, Stockholm &<br />

Helsinki<br />

• Schloss Drottningholm<br />

1. Tag: Bergen. Individuelle Anreise nach Bergen<br />

und Transfer in Eigenregie zum Hotel. Übernachtung<br />

in Bergen. (U)<br />

2. Tag: Bergen – Balestrand. Der Tag beginnt mit<br />

einer Stadtführung durch Bergen. Der örtliche<br />

Guide führt Sie durch das Hanseviertel Bryggen<br />

mit der Marienkirche, zur Festung Hakon und<br />

dem berühmten Fischmarkt. Für einen imposanten<br />

Blick über Bergen sorgt der Ausblick<br />

vom Hausberg Floyen, dessen Gipfel Sie mit der<br />

Fløibahn in wenigen Minuten erreichen (zahlbar<br />

vor Ort). Am Nachmittag Spaziergang zum Hafen<br />

und Bootsfahrt nach Balestrand. Die ca. 4-stündige<br />

Fahrt durch den Sognefjord – dem König der Fjorde<br />

– offenbart Norwegens Naturschätze.<br />

2 Übernachtungen in Balestrand. (F, A)<br />

3. Tag: Balestrand. Der Tag steht zur freien Verfügung.<br />

Auf einem Halbtagesausflug haben Sie<br />

die Möglichkeit den Gletscher Jostedalsbreen,<br />

das Gletschermuseum und den Fjaerlandfjord zu<br />

erleben (optional zubuchbar). (F, A)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Der Gletscher Jostedalsbreen nördlich<br />

des mächtigen Sognefjords, ist der größte<br />

europäische Festlandsgletscher. In Nord-Ost-<br />

Richtung hat er eine Länge von etwa 40 km<br />

und ist in südwestlicher Richtung etwa 15 km<br />

breit. Die Eisschicht ist bis zu 500 m dick.<br />

Der gleichnamige Nationalpark imponiert<br />

mit großer Vielfalt natürlicher Gletscherlandschaften,<br />

darunter Täler und Plateaus.<br />

4. Tag: Balestrand – Oslo. Bootsfahrt nach Flåm<br />

und Fahrt mit der berühmten Flåmbahn nach<br />

Myrdal. Sie gilt als eine der steilsten Zugstrecken<br />

der Welt auf Normalspur. Ab Myrdal erfolgt ein<br />

Schloss Drottningholm<br />

Helsinki Kathedrale<br />

weiterer Bahnabschnitt nach Oslo.<br />

2 Übernachtungen in Oslo. (F)<br />

5. Tag: Oslo. Während einer ca. 3-stündigen<br />

Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Guide lernen<br />

Sie Oslo kennen. Sie sehen u. a. den Königspalast,<br />

das imposante Rathaus, die Akershus Festung<br />

und spazieren durch den Vigelandpark mit<br />

Skulpturen von Vigeland. Am Abend haben Sie die<br />

Möglichkeit an einer Dinner Cruise auf dem Oslofjord<br />

teilzunehmen (optional zubuchbar). (F)<br />

6. Tag: Oslo – Stockholm. Per Expresszug gelangen<br />

Sie nach Schweden. Stockholm wurde auf<br />

insgesamt 14 Inseln gebaut und erlangte so ihren<br />

Beinamen Venedig des Nordens.<br />

2 Übernachtungen in Stockholm. (F)<br />

7. Tag: Stockholm. Während einer ca. 3-stündigen<br />

Stadtrundfahrt lernen Sie Stockholm mit<br />

einem örtlichen Guide etwas näher kennen. Die<br />

Altstadt Gamla Stan verfügt über einen ganz<br />

besonderen Charme. Per Boot gelangen Sie zum<br />

Schloss Drottningholm, dem Sitz der schwedischen<br />

Königsfamilie. Sie besichtigen das Schloss<br />

sowie den prachtvollen Schlosspark. (F)<br />

8. Tag: Stockholm – Helsinki. Am Nachmittag<br />

geht es an Bord der Fähre von Stockholm nach<br />

Helsinki. Übernachtung an Bord. (F)<br />

9. Tag: Helsinki. Nach der Ankunft in Helsinki<br />

erfolgt eine ca. 2-stündige Stadtrundfahrt mit einem<br />

örtlichen Guide. Auf dem Programm stehen<br />

u.a. der Senaatintori, der prächtige architektonische<br />

Komplex des Senatsplatzes, der malerische<br />

Marktplatz Kauppatori, die Kathedrale Tuomio<br />

Kirkko. Übernachtung in Helsinki. (F)<br />

10. Tag: Helsinki. Transfer zum Flughafen in<br />

Eigenregie und individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Helsinki. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Garantierte Durchführung ab 4 Personen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

+ 2 Ausflüge optional zubuchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf<br />

• 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord von Tallink Silja Line<br />

Stockholm–Helsinki in einer Innenkabine mit<br />

Dusche/WC<br />

• 9x Frühstück, 2x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung (1.-9. Tag)<br />

• Bootsfahrt Bergen-Balestrand, Balestand-Flåm<br />

• Bootsfahrt Schloss Drottningholm<br />

• Bahnfahrten Flåm-Myrdal, Myrdal-Oslo, Oslo-<br />

Stockholm<br />

• Stadtbesichtigung Bergen<br />

• Stadtrundfahrten Oslo, Stockholm, Helsinki<br />

• Eintritt Schloss Drottningholm<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach Bergen /von Helsinki,<br />

inkl. Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Transfers


Kombinationsreise<br />

<strong>Skandinavien</strong>s Hauptstädte per Bahn & Schiff<br />

Kombinationsreisen | SKANDINAVIEN 33<br />

Oslo<br />

Kommen Sie in den Genuss aller vier Hauptstädte <strong>Skandinavien</strong>s. Sie reisen bequem<br />

per Bahn und Schiff nach Kopenhagen, Oslo, Stockholm und Helsinki. Es bleibt Ihnen<br />

ausreichend Zeit die Städte zu erkunden, denn jede von ihnen hat ihren eigenen Reiz!<br />

HIGHLIGHTS<br />

• 4 Hauptstädte in einer Reise: Kopenhagen,<br />

Oslo, Stockholm & Helsinki<br />

• Weltoffen, liebenswürdig, lebhaft –<br />

Kopenhagen<br />

• Seen, Wälder, Sand & Meer – grüne Stadt Oslo<br />

• Venedig des Nordens – Stadt Stockholm<br />

• Zerklüftete Halbinsel aus Granit –<br />

Stadt Helsinki<br />

1. Tag: Kopenhagen. Individuelle Anreise nach<br />

Kopenhagen. 2 Übernachtungen zentral in<br />

Kopenhagen. (U)<br />

2. Tag: Kopenhagen. Kopenhagen ist ein<br />

Eldorado für Museumsfreunde und besonders<br />

gut bummeln kann man auf der Flaniermeile<br />

Strøget. Ein Muss ist der hygglige Nyhavn, wo<br />

sich Restaurants und Cafés aneinander reihen. (F)<br />

3. Tag: Kopenhagen – Oslo. Mit der Fährgesellschaft<br />

DFDS Seaways verlassen Sie am Mittag<br />

die Stadt Kopenhagen. Ihr nächstes Ziel ist die<br />

norwegische Hauptstadt Oslo. Übernachtung<br />

an Bord. (F)<br />

4. Tag: Oslo. Nur wenige Hauptstädte der Welt<br />

sind so überreich mit schönster Natur gesegnet<br />

wie Oslo. Seen, Wälder, Sand und Meer erstrecken<br />

sich quasi vor der Haustür. 2 Übernachtungen<br />

zentral in Oslo. (F)<br />

5. Tag: Oslo. Besichtigen Sie die Festung<br />

Akershus, besuchen Sie eine der zahlreichen<br />

Galerien oder flanieren Sie über die Karl Johans<br />

Gate bis zum königlichen Schloss. Sehenswert<br />

ist auch der Skulpturenpark Frognerpark. (F)<br />

6. Tag: Oslo – Stockholm. Per Bahn reisen<br />

Sie in ca. 7,5 Stunden bequem von Oslo nach<br />

Stockholm. Stockholm erstreckt sich über<br />

14 Inseln, die durch 57 Brücken miteinander<br />

verbunden sind. 3 Übernachtungen zentral<br />

in Stockholm. (F)<br />

7. Tag: Stockholm. Die Stadt ist kulturell<br />

ebenso vielfältig wie touristisch. Mit über<br />

100 Museen, Kirchen und Schlössern sowie<br />

Stockholm<br />

Helsinki Kathedrale<br />

exzellenten Shoppingmöglichkeiten ist<br />

Abwechslung pur geboten. (F)<br />

8. Tag: Stockholm. Besuchen Sie die Altstadt<br />

Gamla Stan mit dem ursprünglichen Stadtkern.<br />

Sehenswert ist ebenfalls das mächtige Königliche<br />

Schloss Kungliga Slott mit der täglichen<br />

Wachablösung. (F)<br />

9. Tag: Stockholm – Helsinki. Die Reise von<br />

Stockholm nach Helsinki erfolgt mit der<br />

Fährgesellschaft Silja Line. Ein Labyrinth vorgelagerter<br />

Klippen und Inseln, macht bereits<br />

die Anfahrt mit dem Schiff zum Erlebnis.<br />

Übernachtung an Bord. (F)<br />

10. Tag: Helsinki. Freuen Sie sich auf die Stadt<br />

direkt am Meer mit besonderem Flair, das<br />

man vor allem in den Sommermonaten spürt.<br />

2 Übernachtungen zentral in Helsinki. (F)<br />

11. Tag: Helsinki. Ein beliebtes Ausflugsziel<br />

ist die Insel Suomenlinna, welche in 15 Fährminuten<br />

zu erreichen ist (Überfahrt nicht inkl.). Auch<br />

Helsinki verfügt über diverse Museen und Kunstgalerien.<br />

Was Finnen gut schmeckt und Gästen<br />

vielleicht auch, finden Sie auf dem Marktplatz<br />

und in der alten Markthalle am Hafen. (F)<br />

UNSER TIPP<br />

Ein Besuch der Kauppahalli, der alten Markthalle<br />

aus dem Jahre 1888, lohnt allemal. Sie<br />

ist die älteste Markthalle in Helsinki und auch<br />

unter Urlaubern ein beliebtes Ziel. Echte<br />

finnische Delikatessen werden hier von rund<br />

120 Einzelhändlern angeboten. An den Imbissständen<br />

kann man sich durchprobieren und in<br />

den Cafés locken finnische Backwaren.<br />

12. Tag: Helsinki. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Helsinki. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Länderkombination<br />

+ Bequem reisen per Bahn & Schiff<br />

+ Hotels in zentraler Lage<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtungen an Bord der DFDS Fähre<br />

Kopenhagen-Oslo in einer Innenkabine mit<br />

Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Silja Line Fähre<br />

Stockholm-Helsinki in einer Innenkabine<br />

mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 11x Frühstück<br />

• Bahnfahrt Oslo-Stockholm 2. Klasse<br />

inkl. Platzkarte<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach Kopenhagen/von<br />

Helsinki, inkl. Steuern und Gebühren und<br />

1 Gepäckstück pro Person<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Transfers<br />

Kopenhagen<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-20.9.<br />

REISEPREIS<br />

12 Tage/11 Nächte ab Kopenhagen/bis Helsinki<br />

z.B. 11.6.-22.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1529<br />

inkl. Flug ab € 1769<br />

Frühbucher sparen 5 % bei Buchung bis<br />

31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Upgrade 2-Bett-Außenkabine<br />

• Upgrade Einzel-Außenkabine<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 1020<br />

€ 103<br />

€ 258<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/CPH121005


34<br />

SKANDINAVIEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Trondheim, Nidarosdom<br />

Lofoten<br />

Svartisen-Gletscher<br />

Autoreise<br />

Polarkreis<br />

Tromsø<br />

Alta<br />

Svolvær<br />

Lofoten Fauske<br />

Svartisen Gletscher<br />

Mosjøen<br />

Trondheim<br />

Gudbrandsdal<br />

Lillehammer<br />

NORWEGEN<br />

Oslo<br />

Puttgarden<br />

Kopenhagen<br />

Rødby<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

15.5.-13.9.<br />

Nordkap<br />

SCHWEDEN<br />

Helsinki<br />

Honningsvåg<br />

Rovaniemi<br />

Kemi<br />

Oulu<br />

Jyväskylä<br />

FINNLAND<br />

Stockholm<br />

Vättern<br />

Jönköping<br />

Inarisee<br />

Saariselkä<br />

Saimaa<br />

Seengebiet<br />

REISEPREIS<br />

18 Tage/17 Nächte ab Puttgarden/bis Oslo<br />

z.B. 15.5.-1.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 2169<br />

19 Tage/18 Nächte ab Puttgarden/bis Kiel<br />

z.B. 15.5.-2.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2679<br />

Frübucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• 2-Bett Außenkabine<br />

Stockholm-Helsinki ab<br />

• Einzel-Außenkabine<br />

Stockholm-Helsinki ab<br />

• Eintritt Nordkaphalle<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SKA121003<br />

€ 1470<br />

€ 40<br />

€ 80<br />

€ 48<br />

Große <strong>Skandinavien</strong>reise<br />

Lassen Sie sich von schwedischen Schönheiten wie dem Vätternsee, der Seenwelt<br />

Finnlands oder der spektakulären Küste Norwegens verzaubern. Das Traumziel Nordkap<br />

und die liebenswerten skandinavischen Metropolen bleiben garantiert unvergessen.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• 4 Hauptstädte in einer Reise: Kopenhagen, Stockholm,<br />

Helsinki & Oslo<br />

• Inselgruppe der Lofoten<br />

• Traumziel Nordkap<br />

• Svartisen Gletscher – zweitgrößter Gletscher<br />

Norwegens<br />

• Saimaa – der viertgrößte natürliche See Europas<br />

1. Tag: Puttgarden – Kopenhagen (ca. 180 km).<br />

Individuelle Anreise nach Puttgarden und Abfahrt um<br />

ca. 12:45 Uhr mit Scandlines nach Rødby. Weiter geht<br />

es nach Kopenhagen. Die Stadt präsentiert sich weltoffen,<br />

liebenswürdig und lebhaft. Besichtigen Sie die<br />

kleine Meerjungfrau und das quirlige Kneipenviertel<br />

Nyhavn. Übernachtung zentral in Kopenhagen. (U)<br />

2. Tag: Kopenhagen – Jönköping (ca. 340 km).<br />

Über die Øresundbrücke fahren Sie in Richtung<br />

Jönköping, am Südende des Vätternsees gelegen.<br />

Übernachtung in Jönköping. (F)<br />

3. Tag: Jönköping – Stockholm (ca. 345 km).<br />

Entlang des Vätternsees geht es über die Klosterstadt<br />

Vadstena nach Stockholm. Übernachtung zentral in<br />

Stockholm. (F)<br />

4. Tag: Stockholm – Helsinki. Genießen Sie<br />

Stockholm und bummeln Sie durch die Altstadt<br />

Gamla Stan oder besichtigen Sie das berühmte Vasa<br />

Museum auf der Museumsinsel Djurgården. Um ca.<br />

16:45 Uhr erfolgt die Abfahrt der Silja Line in Richtung<br />

Finnland. Übernachtung an Bord. (F)<br />

5. Tag: Helsinki – Jyväskylä (ca. 270 km). Am frühen<br />

Morgen legen Sie in Helsinki an und haben noch etwas<br />

Zeit, die weiße Stadt am Meer zu besichtigen. Die<br />

Reise führt Sie mitten durch das Saimaa-Seengebiet<br />

bis Jyväskylä. Übernachtung in Jyväskylä. (F)<br />

6. Tag: Jyväskylä – Kemi (ca. 445 km). Heute fahren<br />

Sie durch endlose Wälder. Machen Sie Halt in Oulu<br />

mit seinem geschäftigen Marktplatz. Übernachtung<br />

in Kemi. (F)<br />

7. Tag: Kemi – Saariselkä (ca. 380 km). Auf dem<br />

Weg Richtung Norden lohnt ein Besuch des Weihnachtsmanndorfes<br />

in Rovaniemi. Übernachtung in<br />

Saariselkä. (F)<br />

8. Tag: Saariselkä – Honningsvåg (ca. 420 km).<br />

Die Fahrt geht entlang des Inarisees auf die Nordkap-Insel<br />

Magerøy. Sie erreichen Ihr Traumziel, das<br />

Nordkap. In der Nordkaphalle erfahren Sie alles<br />

Wissenswerte über diesen magischen Ort (Eintritt<br />

optional zubuchbar). Im Postamt erhalten Sie ein mit<br />

dem Tagesdatum abgestempeltes Nordkapdiplom.<br />

Übernachtung in Honningsvåg. (F)<br />

UNSER TIPP<br />

Die Nordkaphalle ist in der 308 m aufragenden<br />

Klippe verankert und ist die letzte Front<br />

zum Eismeer. Dort erwartet Sie eine Vielzahl<br />

an Einrichtungen: Ein Supervideograph, diverse<br />

Ausstellungen im unterirdischen Tunnel,<br />

die St. Johannes-Kapelle sowie ein Restaurant<br />

und Café.<br />

9. Tag: Honningsvåg – Alta (ca. 270 km). Lassen Sie<br />

sich die Felsmalereien in Alta, die zum UNESCO Weltkulturerbe<br />

gehören, nicht entgehen. Übernachtung<br />

in Alta. (F)<br />

10. Tag: Alta – Tromsø (ca. 310 km). Diese Etappe<br />

führt Sie durch die schroffen Berge der Lyngenalpen<br />

nach Tromsø. Sehenswert ist die Eismeerkathedrale,<br />

die aussieht, als wäre sie aus aufgeschichteten,<br />

stilisierten Eisplatten errichtet. Übernachtung in<br />

Tromsø. (F)


Autoreisen | SKANDINAVIEN<br />

35<br />

Stockholm<br />

Kopenhagen<br />

Helsinki<br />

11. Tag: Tromsø – Svolvær (ca. 420 km). Die Route<br />

führt an der Küstenlinie Nordnorwegens entlang bis<br />

auf die Lofoten. 2 Übernachungen in Svolvær. (F)<br />

12. Tag: Ausflug Lofoten (ca. 260 km). Erleben Sie<br />

die Inselwelt der Lofoten. Diese bestehen aus etwa 80<br />

Inseln, die teilweise durch Tunnel und Brücken miteinander<br />

verbunden sind. Schroffe Berge wechseln sich<br />

mit weißen Sandstränden und kleinen Fischerdörfern<br />

ab. Besichtigen Sie z.B. Henningsvær oder Reine und<br />

besuchen Sie das Wikingermuseum in Borg. (F)<br />

13. Tag: Svolvær – Fauske (ca. 290 km). Per Fähre<br />

geht es von Lødingen nach Bognes zurück auf das<br />

Festland. Übernachtung in Fauske. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Die Lofoten-Inseln liegen verstreut auf den<br />

turbulenten Gewässern des Europäischen<br />

Nordmeers, weit oberhalb des Polarkreises.<br />

An diesem Außenposten der unberührten<br />

Wildnis stoßen Sie auf Natur pur: majestätische<br />

Berge, tiefe Fjorde, kreischende Seevogelkolonien<br />

und weite, von der Brandung<br />

umspülte Strände.<br />

14. Tag: Fauske – Mosjøen (ca. 265 km). Der Svartisen<br />

Gletscher befindet sich im Saltfjellet-Svartisen-<br />

Nationalpark und ist mit einer Fläche von ganzen<br />

370 qkm und 60 Gletscherarmen der zweitgrößte<br />

Norwegens. Er ist der tiefstgelegene Gletscher auf<br />

dem europäischen Festland und liegt nur 20 m über<br />

dem Meeresspiegel. Übernachtung in Mosjøen. (F)<br />

15. Tag: Mosjøen – Trondheim (ca. 400 km).<br />

Norwegens ehemalige Hauptstadt Trondheim ist heute<br />

eine lebendige Universitätsstadt. Der eindrucksvolle<br />

Nidarosdom wurde im romanisch-gotischen Stil<br />

erbaut und gehört zu den bedeutendsten Kirchen in<br />

Norwegen. Übernachtung in Trondheim. (F)<br />

farbenfroher Holzhäuser ein. Kulturinteressierte<br />

finden in Maihaugen mit 185 Gebäuden das größte<br />

Freilichtmuseum in Norwegen. Übernachtung in<br />

Lillehammer. (F)<br />

17. Tag: Lillehammer – Oslo (ca. 185 km). Entlang<br />

Norwegens größtem See, dem Mjøsasee, fahren Sie<br />

nach Oslo. Norwegens Hauptstadt ist ein würdiger<br />

Abschluss Ihrer <strong>Skandinavien</strong>reise. Flanieren Sie<br />

über die Karl Johans Gate bis zum Königlichen<br />

Schloss und besuchen Sie die Festung Akershus, die<br />

über dem Hafen von Oslo thront. Übernachtung in<br />

Oslo. (F)<br />

18. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Saimaa Seengebiet<br />

Oslo<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Anreise mit eigenem Pkw<br />

+ Länderkombination<br />

+ 3 Fährverbindungen inklusive<br />

+ Eintritt Nordkaphalle zubuchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern<br />

mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Silja Line Fähre Stockholm-Helsinki<br />

in einer Innenkabine mit Dusche/<br />

WC inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 1,90 m<br />

Höhe)<br />

• 17x Frühstück<br />

• Fährüberfahrten Puttgarden-Rødby und<br />

Lødingen-Bognes inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 5 m Länge, 1,90 m Höhe)<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/SKA121006<br />

• Color Line Fährpassage Oslo-Kiel inkl. Pkw-<br />

Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Color Line<br />

Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren,<br />

innernorwegische Fähren sowie<br />

Øresundbrücke ca. € 69 je Pkw<br />

Autoreise<br />

16. Tag: Trondheim – Lillehammer (ca. 360 km).<br />

Durch das traditionelle Gudbrandsdal, mit rund<br />

320 km Länge Norwegens längstes Tal, geht es in die<br />

Olympiastadt Lillehammer. Die Storgata, die Fußgängerzone<br />

der Stadt, lädt zu einem Spaziergang entlang


36<br />

SKANDINAVIEN | Autoreisen<br />

Trollfjord<br />

Autoreise<br />

Vierländertour & Postschiffroute<br />

Nordeuropas Schönheiten mal vier – diese Reise führt Sie durch Dänemark, Schweden,<br />

Finnland und Norwegen. Bummeln Sie durch skandinavische Metropolen und freuen Sie<br />

sich auf die wohl schönste Seereise der Welt, die Postschiffroute von Kirkenes nach Bergen.<br />

Autoreise<br />

Schloss Gripsholm<br />

Bergen<br />

Polarkreis<br />

Geilo<br />

NORWEGEN<br />

Kopenhagen<br />

Øresundbrücke<br />

Puttgarden Rødby<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

15.5.-15.9.<br />

SCHWEDEN<br />

Oslo Stockholm<br />

Linköping<br />

Kirkenes<br />

Saariselkä<br />

Rovaniemi<br />

FINNLAND<br />

Lappeenranta<br />

Helsinki<br />

Nurmes<br />

REISEPREIS<br />

16 Tage/15 Nächte ab Puttgarden/bis Oslo<br />

z.B. 15.5.-30.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 4999<br />

17 Tage/16 Nächte ab Puttgarden/bis Kiel<br />

z.B. 15.5.-31.5. inkl. Fähre ab € 5499<br />

HIGHLIGHTS<br />

• 5 Übernachtungen auf einem Postschiff<br />

• Reise durch 4 Länder<br />

• 3 Hauptstädte in einer Reise: Kopenhagen,<br />

Stockholm und Helsinki<br />

• Hanseatisch & historisch: Die Stadt Bergen<br />

• Die Hardangervidda - größte Hochebene Europas<br />

1. Tag: Puttgarden – Kopenhagen (ca. 160 km).<br />

Abfahrt mit Scandlines ab Puttgarden und Überfahrt<br />

nach Rødby. Das erste Tagesziel ist die Stadt<br />

Kopenhagen. Übernachtung in Kopenhagen. (U)<br />

2. Tag: Kopenhagen – Linköping (ca. 460 km).<br />

Nutzen Sie die Øresundbrücke von Kopenhagen<br />

nach Malmö und reisen entlang des Vätternsees<br />

nach Linköping. Übernachtung in Linköping. (F)<br />

3. Tag: Linköping – Stockholm (ca. 200 km).<br />

Auf dem Weg nach Stockholm ist ein Besuch von<br />

Schloss Gripsholm ein Muss. Am Nachmittag<br />

erreichen Sie die schwedische Hauptstadt Stockholm,<br />

mit ihrer prächtigen Altstadt Gamla Stan.<br />

Fährüberfahrt mit Tallink Silja Line nach Helsinki.<br />

Übernachtung an Bord. (F)<br />

4. Tag: Helsinki – Lappeenranta (ca. 230 km).<br />

Am frühen Morgen legen Sie in Helsinki an und<br />

haben noch etwas Zeit die weiße Stadt am Meer<br />

zu erkunden. Weiterfahrt nach Lappeenranta, am<br />

südlichen Ende der Saimaa Seenplatte gelegen.<br />

Übernachtung in Lappeenranta. (F)<br />

5. Tag: Lappeenranta – Nurmes (ca. 365 km).<br />

Fahrt durch das Seengebiet, Finnland ist von Seen<br />

durchzogen und bietet eine herrliche Schärenlandschaft.<br />

Übernachtung in Nurmes. (F)<br />

6. Tag: Nurmes – Rovaniemi (ca. 430 km).<br />

Das Tagesziel ist Rovaniemi, die Hauptstadt<br />

finnisch Lapplands liegt direkt am Polarkreis.<br />

Übernachtung in Rovaniemi. (F)<br />

7. Tag: Rovaniemi – Saariselkä (ca. 260 km).<br />

Finnisch Lappland ist bekannt für seine subarktische<br />

Wildnis. Durch einsame Weiten erreichen Sie<br />

das Goldwäscherzentrum und den Berg Kaunispää<br />

mit grandioser Aussicht. Übernachtung in<br />

Saariselkä. (F)<br />

8. Tag: Saariselkä – Kirkenes (ca. 280 km).<br />

Ein Teil der Strecke führt Sie entlang des Inari-Sees<br />

bis nach Kirkenes, der nordnorwegischen Hafenstadt<br />

und Wendepunkt der Postschiffroute. Übernachtung<br />

in Kirkenes. (F)<br />

Bryggen in Bergen<br />

9.-13. Tag: Postschiffroute Kirkenes – Bergen.<br />

Willkommen an Bord! Sie checken an Bord eines<br />

der berühmten Postschiffe ein und legen zur wohl<br />

eindrucksvollsten Seereise der Welt ab. Vor Ihnen<br />

liegen 6 erholsame und erlebnisreiche Tage. 5<br />

Übernachtungen an Bord. (F, M, A)<br />

UNSER TIPP<br />

Bei einer Postschiffreise begeben Sie sich auf<br />

die Pfade des ersten Linienverkehrs entlang<br />

der norwegischen Küste, welche schon seit<br />

über 130 Jahre besteht. Sie als Gast können<br />

die natürliche und unberührte Schönheit der<br />

norwegischen Küste entdecken. Die Postschiffroute<br />

wird als Die schönste Seereise der<br />

Welt betitelt und das nicht ohne Grund. Wer<br />

idyllische Inseln, skandinavisches Flair und die<br />

besondere Kultur Norwegens schätzt, ist auf<br />

einer Postschiffreise genau richtig.<br />

14. Tag: Bergen. Das Schiff erreicht Bergen.<br />

Entdecken Sie die alten Hansekontore von<br />

Bryggen und den Hausberg Fløyen. Übernachtung<br />

in Bergen. (F, M)<br />

15. Tag: Bergen – Geilo (ca. 250 km). Genießen<br />

Sie die Fahrt über Europas höchste Hochebene<br />

Hardangervidda. Sie hat eine Fläche von rund<br />

8000 qkm und erreicht eine Höhe von ca. 1400 m.<br />

Übernachtung in Geilo. (F)<br />

16. Tag: Geilo – Oslo (ca. 250 km).<br />

Durch das Hallingdal erreichen Sie die norwegische<br />

Hauptstadt Oslo. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen,<br />

U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Anreise mit eigenem Pkw<br />

+ 4 Länder in einer Reise<br />

+ Vollpension auf der Postschiffreise inklusive<br />

+ Upgrade Aussenkabine auf dem Postschiff buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern<br />

mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Silja Line Fähre<br />

Stockholm-Helsinki in einer Innenkabine mit Dusche/WC<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge,<br />

1,90 m Höhe)<br />

• 5 Übernachtungen an Bord eines Postschiffes<br />

Kirkenes-Bergen in einer Innenkabine mit Dusche/WC<br />

und Pkw-Beförderung (bis 5,20 Länge,<br />

1,85 m Höhe)<br />

• 15x Frühstück,6x Mittagessen, 5x Abendessen<br />

• Fährüberfahrten Puttgarden-Rødby und Lødingen-Bognes<br />

inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 5 m Länge, 1,90 m Höhe)<br />

• Reiseliteratur<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Upgrade 2-Bett Außenkabine ab<br />

• Upgrade Einzel Außenkabine ab<br />

<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SKA121007<br />

€ 2300<br />

€ 453<br />

€ 918<br />

Seengebiet<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar. Weitere<br />

Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/SKA121008<br />

• Color Line Fährpassage Oslo-Kiel inkl.<br />

Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Color Line Oslo-Kiel<br />

in einer 3-Sterne Außenkabine, inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren,<br />

innernorwegische Fähren sowie Øresund brücke<br />

ca. € 69 je Pkw


SKANDINAVIEN 37<br />

Schären<br />

Preikestolen, Lysefjord<br />

Öland<br />

Hjelle


38<br />

NORWEGEN<br />

Norwegen<br />

Naturerlebnisse der Superlative<br />

Geheimnisvoll, einladend, schön – wer in<br />

Norwegen unterwegs ist, findet sich an<br />

eine atemberaubende Märchenwelt erinnert,<br />

die immer wieder neue, großartige<br />

Bilder bereithält. Steile Felsen, an deren<br />

Fuße sich azurblaue Fjorde schlängeln;<br />

menschenleere Landschaften umgeben<br />

von eindringlicher Stille und schneebedeckten<br />

Gletschern – ein abwechslungsreiches<br />

Naturschauspiel mit unendlich<br />

vielen Farben und Facetten. Zudem sind<br />

die Norweger wahre Baumeister und verstehen<br />

es, ihren Naturschatz mit spektakulären<br />

Landschaftsrouten und modern<br />

gestaltete Aussichtsplattformen perfekt<br />

in Szene zu setzen.<br />

In seinen bunten und weltoffenen<br />

Städten wie Oslo, Bergen und Trondheim<br />

präsentiert sich das Land von seiner<br />

modernen Seite. So ist das UNESCO-<br />

Weltkulturerbe Bryggen nicht nur wegen<br />

seiner bunten Holzhäuser beliebt, sondern<br />

auch ein geschäftiger Stadtteil mit Bars<br />

und Restaurants.<br />

Lofoten, Norwegen


NORWEGEN 39<br />

Norwegen erleben<br />

Wer einen Urlaub in Norwegen plant,<br />

sollte sich darauf einstellen, dass<br />

einem zwischenzeitlich immer mal die<br />

Luft wegbleibt – und zwar vor Bewunderung.<br />

Tief eingeschnittene Fjorde<br />

eingerahmt von imposanten Bergen,<br />

wilde Küsten und weite Landstriche<br />

ohne Menschen: Die Natur ist gerade<br />

hier an Schönheit und Dramatik kaum<br />

zu überbieten.<br />

Entdecken Sie eines der schönsten<br />

Länder der Welt – es gibt unendlich<br />

viel zu erleben.<br />

Inhalt<br />

Busreisen →<br />

Autoreisen →<br />

Aktivreisen →<br />

Kombinationsreisen →<br />

Schiffsreisen →<br />

Winterreisen →<br />

40<br />

51<br />

59<br />

49<br />

92<br />

140<br />

Geirangerfjord<br />

Der berühmteste norwegische Fjord,<br />

vor allem wegen seiner majestätischen<br />

Wasserfälle, ist der UNESCOgeschützte<br />

Geirangerfjord.<br />

Umgeben von bis zu 1.700 Meter<br />

hohen Berggipfeln beeindruckt<br />

der spektakuläre Fjord mit wilder<br />

Natur, steilen Felswänden und fast<br />

senkrecht abfallenden Wasserfällen.<br />

Zu den beliebtesten Aussichtspunkten<br />

am Fjord zählen die Adlerkehre,<br />

Dalsnibba und Flydalsjuvet.<br />

Unvergessliche Momente<br />

Natur erleben<br />

Preikestolen<br />

Mit dem Preikestolen hat die Natur<br />

selbst einen der schönsten Aussichtspunkte<br />

Norwegens geschaffen. Das<br />

werden Sie direkt bei Ihrem Besuch der<br />

Felskanzel, die 600 Meter über dem<br />

Lysefjord ragt, spüren.<br />

Das fesselnde daran: An der Kante<br />

fällt der Felsen nahezu senkrecht zum<br />

Wasser ab. Die rund 3,8 Kilometer<br />

lange Wanderung dorthin zählt<br />

übrigens zu den beliebtesten Bergtouren<br />

Norwegens.<br />

Jostedalsbreen<br />

Mit seinen 500 Quadratkilometern ist<br />

Jostedalsbreen der größte Gletscher<br />

auf dem europäischen Festland.<br />

Mächtige Glescherarme mit bläulich<br />

schimmerndem Eis erstrecken sich tief<br />

in die Täler und in die Nähe der Fjorde.<br />

Das wechselnde Licht und die<br />

unendlichen Nuancen an Blautönen<br />

machen eine Gletscherwanderung<br />

zu einem einzigartigen Erlebnis.<br />

Die bekanntesten Arme des<br />

Gletschers sind der Briksdalsbreen<br />

und der Nigardsbreen.<br />

Nachhaltig reisen<br />

Kultur entdecken<br />

Bergen<br />

Die zweitgrößte Stadt des Landes hat<br />

kulturell einiges zu bieten. Die Fronten<br />

der alten Handelskontore des<br />

UNESCO-Weltkulturerbes Bryggen<br />

sind ein klassisches Fotomotiv.<br />

Heute lebt dieses Viertel von<br />

Künstlern, kleinen Boutiquen und<br />

exquisiten Restaurants. Auf dem<br />

Weg dorthin kommen Sie auch am<br />

Fischmarkt im Herzen der Stadt<br />

vorbei. Der ideale Ort für einen<br />

fangfrischen Snack.


40<br />

NORWEGEN | Busreisen<br />

Busreise<br />

Hardangervidda<br />

Trollstigen<br />

Vøringsfossen<br />

Ålesund<br />

Trollstigen<br />

Geirangerfjord<br />

NORWEGEN<br />

Briksdalsbreen<br />

Førde<br />

Ringebu<br />

Sognefjord<br />

Nærøyfjord<br />

Aurlandsfjord Lillehammer<br />

Bergen<br />

Geilo<br />

Hallingdal<br />

Vøringsfossen<br />

Hardangervidda<br />

Tyrifjord<br />

Oslo<br />

Wunderland Norwegen<br />

Unzählige Fjorde, beeindruckende Felsformationen, tosende Wasserfälle und sanfte<br />

Hügel - Elemente, die dieses Land so sehenswert machen. Sie erleben eine grandiose<br />

Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht und die schönen Metropolen Oslo und Bergen.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• UNESCO Weltnaturerbe Geiranger- und<br />

Nærøyfjord<br />

• Hanseatisch & historisch: Städte Bergen,<br />

Oslo & Lillehammer<br />

• Atemberaubende Passstraße Trollstigen<br />

• Naturspektakel Wasserfall Vøringsfossen<br />

• Europas größtes Hochplateau - die Hardangervidda<br />

• Gletscherzunge Briksdalsbreen<br />

3. Tag: Geilo – Bergen (ca. 280 km).<br />

Über die Hardangervidda, das größte Hochplateau<br />

Europas, passieren Sie baumlose Gebiete<br />

sowie zahlreiche Seen und Moorflächen. Der<br />

tosende Wasserfall Vøringsfossen ist ein Fotomotiv<br />

der Superlative. Freuen Sie sich auf eine<br />

der vielleicht schönsten Städte Norwegens –<br />

die Hansestadt Bergen. Es erwartet Sie eine<br />

ca. 2-stündige Stadtführung mit einem lokalen<br />

Reiseleiter. Übernachtung in Bergen. (F)<br />

Busreise<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

samstags<br />

15<br />

22 6 3<br />

29 20 10<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 4 | max. 40<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 15.6.-22.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1399<br />

inkl. Flug ab € 1599<br />

Frühbucher sparen € 40 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Ausflug Flåmbahn<br />

• Ausflug Briksdalsbreen mit Trollautos<br />

• Eintritt Maihaugen Freilichtmuseum<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 470<br />

€ 91<br />

€ 40<br />

€ 18<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Ausflügen, Transfers und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR110004<br />

1. Tag: Oslo (ca. 50 km). Individuelle Anreise<br />

nach Oslo. Sammeltransfer zum Hotel. Übernachtung<br />

in Oslo. (U)<br />

2. Tag: Oslo – Geilo (ca. 220 km).<br />

Ihr Norwegen-Erlebnis beginnt mit einer ca.<br />

3-stündigen Stadtführung durch Oslo. Sie sehen<br />

das Königliche Schloss, die Festung Akershus<br />

und den Vigelandpark mit seinen Skulpturen<br />

sowie das Fram Museum. Ihre Weiterreise führt<br />

Sie entlang des Tyrifjords und durch das reich<br />

bewaldete Hallingdal nach Geilo. Übernachtung<br />

in Geilo. (F, A)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Das Fram Museum widmet sich der Geschichte<br />

der norwegischen Polarforscher<br />

Fridtjof Nansen, Otto Sverdrup und Roald<br />

Amundsen. Den Mittelpunkt des Museums<br />

bildet das Forschungsschiff Fram, das stärkste<br />

jemals gebaute Holzschiff, das alle bisherigen<br />

Rekorde für die weiteste Nord- und Südfahrt<br />

gebrochen hat. Die Öffentlichkeit kann an<br />

Bord gehen und einen Blick in ihre Kabinen,<br />

Aufenthaltsräume, den Frachtraum und den<br />

Maschinenraum werfen.<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Der Wasserfall Vøringsfossen beeindruckt mit<br />

riesigen Wassermassen, die bis zu 182 m vom<br />

Hardangervidda-Plateau in die Tiefe stürzen<br />

– ein gewaltiges Naturspektakel! Seit 2020 ist<br />

der Wasserfall um eine Attraktion reicher: Die<br />

eindrucksvolle Kulisse überquert nun die von<br />

Architekt Carl-Viggo Hølmebakk entworfene<br />

Treppenbrücke, die 47 m lang und mit 99 Stufen<br />

imposant über den Wasserfall führt. Kein<br />

anderes Land beherrscht das Zusammenspiel<br />

von Architektur, Technik, Infrastruktur und<br />

Natur so wie Norwegen.<br />

4. Tag: Bergen – Førde (ca. 350 km).<br />

Heute bietet sich die Möglichkeit, ein Teilstück<br />

mit der Flåmbahn zu absolvieren (optional<br />

zubuchbar). Die wohl spektakulärste und<br />

steilste Bahnstrecke der Welt auf Normalspur<br />

überwindet einen Höhenunterschied von 864 m<br />

auf einer Distanz von 20 km. Es folgt eine ca.<br />

2-stündige Bootsfahrt auf dem mächtigen<br />

Sognefjord – auch König der Fjorde genannt.<br />

Diese offenbart Ihnen eine herrliche Reise in<br />

die Seitenarme Nærøy- und Aurlandsfjord. Der<br />

schmale Nærøyfjord zählt heute zum geschützten<br />

UNESCO Weltnaturerbe. Übernachtung in<br />

Førde. (F, A)


Busreisen | NORWEGEN<br />

41<br />

Flydalsjuvet, Geirangerfjord<br />

Bergen<br />

Aurland<br />

5. Tag: Førde – Ålesund (ca. 350 km).<br />

Der Gletscher Briksdalsbreen drängt sich<br />

von seinem höchsten Punkt in 1.200 m Höhe<br />

hinunter in das schmale Briksdal. Der Blick auf<br />

die Gletscherzunge ist beeindruckend. Mit den<br />

offenen Trollautos und einem ca. 2 km langen<br />

Fußmarsch können Sie ganz nah an den Gletscher<br />

herankommen (optional zubuchbar). Der<br />

Geirangerfjord ist ein magischer Anziehungspunkt<br />

für jeden Besucher. Der zum UNESCO<br />

Weltnaturerbe gehörende Fjord fasziniert mit<br />

seiner Umgebung. Während einer ca. 1-stündigen<br />

Bootsfahrt genießen Sie die Aussicht auf<br />

steil abfallende Talwände und unzählige tosende<br />

Wasserfälle. Übernachtung in der Jugendstilstadt<br />

Ålesund. (F)<br />

8. Tag: Oslo. Sammeltransfer zum Flughafen<br />

und individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Garantierte Durchführung ab 4 Personen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück, 4x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Stadtführung in Oslo und Bergen<br />

• Bootsfahrt auf dem Sogne- und Geirangerfjord<br />

• Eintritt Fram Museum in Oslo<br />

• Reiseliteratur<br />

UNSER TIPP<br />

Sollte es die Zeit zulassen, empfehlen wir Ihnen<br />

am Abend einen Spaziergang auf den Hausberg<br />

der Stadt Ålesund. Der Aksla ist über 418<br />

Treppenstufen vom Stadtpark aus zu erreichen.<br />

Eines können wir Ihnen versprechen, die Anstrengung<br />

lohnt sich. Der Panoramablick über<br />

die Architektur von Ålesund und die umliegenden<br />

Inseln und Fjorde ist großartig!<br />

6. Tag: Ålesund – Ringebu (ca. 320 km).<br />

Ein absolutes Highlight Ihrer Reise erwartet<br />

Sie heute: die Fahrt auf der Trollroute. In elf<br />

atemberaubenden Serpentinen schraubt<br />

sich der Trollstigen auf 18 km Länge mit einer<br />

Steigung von 12% den Berg hoch. Es bietet<br />

sich ein grandioser Ausblick auf die imposante<br />

Gipfelkette. Durch das Gudbrandsdal erreichen<br />

Sie schließlich Ringebu. Übernachtung in der<br />

Region Ringebu. (F, A)<br />

Skulpturen im Vigelandpark<br />

Stabkirche<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

HINWEISE<br />

• Sammeltransfer ab Flughafen Oslo Gardermoen<br />

um ca. 10:00 Uhr und ca. 14:00 Uhr.<br />

Der Rücktransfer erreicht den Flughafen<br />

Oslo Gardermoen um ca. 07:10 Uhr und<br />

ca. 13:40 Uhr.<br />

Busreise<br />

7. Tag: Ringebu – Oslo (ca. 220 km).<br />

In Lillehammer, der olympischen Stadt von<br />

1994, können Sie die Skisprungschanze besichtigen.<br />

Das Maihaugen Freilichtmuseum<br />

beherbergt über 200 historische Häuser und<br />

Gegenstände aus dem Gudbrandsdal (Eintritt<br />

optional zubuchbar). Übernachtung am Flughafen<br />

Oslo Gardermoen. (F, A)


42<br />

NORWEGEN | Busreisen<br />

Busreise<br />

Trondheim<br />

Preikestolen, Lysefjord<br />

Atlantikstraße<br />

Busreise<br />

Bergen<br />

Stavanger<br />

Geirangerfjord<br />

Sognefjord<br />

Atlantikstraße<br />

Molde<br />

Trollstigen<br />

Nigardsbreen<br />

Sognefjell<br />

Hardangerfjord<br />

Steindalsfossen<br />

Hovden<br />

Preikestolen<br />

Bøverdal<br />

NORWEGEN<br />

KUNDENFAVORIT<br />

Ringebu<br />

Stabkirche<br />

Lillehammer<br />

Oslo<br />

Stabkirche Heddal<br />

Trondheim<br />

Dombås<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

samstags<br />

1<br />

15 13 10<br />

29 27 24<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 4 | max. 40<br />

REISEPREIS<br />

11 Tage/10 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 1.6.-11.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1929<br />

inkl. Flug ab € 2129<br />

Frühbucher sparen € 50 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 580<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflug orten,<br />

Transfers und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR110006<br />

Naturschauspiele Norwegens<br />

Besser geht es nicht: Diese Reise ist ein perfekter Mix aus Natur und Kultur. Die Städte<br />

Bergen und Stavanger bestechen durch ihren Charme; der Trollstigen, der Gletscher<br />

Nigardsbreen und der Geirangerfjord sind echte Natursensationen.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Natursensationen Geiranger- und Sognefjord<br />

• Felskanzel Preikestolen im Lysefjord<br />

• Natur & Architektur vereint - die Atlantikstraße<br />

• Hanseatisch & historisch - Städte Oslo,<br />

Stavanger, Bergen & Trondheim<br />

• Atemberaubende Passstraße Trollstigen<br />

• Stabkirchenbaukunst in Heddal & Ringebu<br />

1. Tag: Oslo (ca. 50 km). Individuelle Anreise<br />

nach Oslo und Sammeltransfer zum Hotel.<br />

Übernachtung zentral in Oslo. (U)<br />

2. Tag: Oslo – Hovden (ca. 270 km). Während<br />

der ca. 3-stündigen Stadtführung sehen Sie das<br />

Nigaardsbreen<br />

Nigaardsbreen<br />

königliche Schloss, die Festung Akershus, die Karl<br />

Johans Gate sowie den Vigelandpark mit seinen<br />

über 200 Skulpturen aus Bronze. Nachmittags<br />

fahren Sie in die traditionsreiche Region Telemark,<br />

wo Sie einen Fotostopp an der Stabkirche<br />

Heddal einlegen. Übernachtung in Hovden. (F, A)<br />

3. Tag: Hovden – Stavanger (ca. 200 km).<br />

Über die Suleskarstaße, die höchste Straße<br />

im Südwesten Norwegens, erreichen Sie den<br />

Lyse fjord. Während der Bootsfahrt können<br />

Sie die berühmte 600 m senkrecht aufragende<br />

Felskanzel des Preikestolen bewundern.<br />

Übernachtung in Stavanger. (F)<br />

4. Tag: Stavanger – Region Bergen (ca. 400 km).<br />

Während einer ca. 2-stündigen Stadtführung<br />

erkunden Sie das charmante Stavanger und sehen<br />

den Hafen sowie die Innenstadt mit Kathedrale.<br />

Der Dom von Stavanger ist die einzige Kathedrale<br />

Norwegens aus dem Mittelalter, die ihr ursprüngliches<br />

Aussehen bewahrt hat. Am Nachmittag<br />

setzen Sie Ihre Reise fort, um den Wasserfall Steindalsfossen,<br />

einen der meistbesuchten Wasserfälle<br />

Norwegens, zu erreichen. Er ist Teil des Flusses<br />

Fosselva und hat eine Höhe von ca. 50 m. Als besonderes<br />

Highlight können Sie an seiner Rückseite<br />

entlang laufen, ohne nass zu werden. 2 Übernachtungen<br />

in der Region Bergen. (F, A)<br />

5. Tag: Ausflug Bergen (ca. 60 km).<br />

Im geschichtsträchtigen Bergen unternehmen Sie<br />

eine ca. 2-stündige Stadtführung und entdecken<br />

die Werft, die Altstadt und das Bryggen-Viertel<br />

mit seinen farbenfrohen Kontorhäusern aus der<br />

Zeit der Hanse. (F, A)<br />

6. Tag: Region Bergen – Bøverdal (ca. 410 km).<br />

Heute wird Sie der mächtige Sognefjord, der<br />

längste und tiefste Fjord Europas, ein Stück<br />

auf Ihrem Weg begleiten. Später haben Sie bei<br />

einem kurzen Bootsausflug die Möglichkeit, die<br />

spektakulären Eisformationen des Nigardsbreen<br />

Gletschers vom Wasser aus zu erleben. Ihre Reise


Busreisen | NORWEGEN<br />

43<br />

Jotunheimen Nationalpark<br />

Geirangerfjord<br />

Elch<br />

führt Sie weiter durch den Nationalpark Jotunheimen<br />

mit dem malerischen Sognefjell. Übernachtung<br />

in Bøverdal. (F, A)<br />

7. Tag: Bøverdal – Molde (ca. 280 km).<br />

Am Geirangerfjord steigen Sie um auf ein Boot,<br />

um die dramatischen Felswände mit unzähligen<br />

Wasserfällen und die besondere Stimmung in diesem<br />

beliebten Fjord ganz nah erleben zu können<br />

(Dauer ca. 1 Std.). Die außergewöhnlichen Serpentinen<br />

der Adlerstraße und des Trollstigen bieten<br />

atemberaubende Ausblicke auf die umliegende<br />

Berg- und Fjordwelt. Übernachtung in Molde. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Die Bergstraße Trollstigen ist ein Meisterwerk<br />

der Ingenieurskunst und man reist durch<br />

eine romantische Gebirgslandschaft von<br />

unvergleichlicher Schönheit. Der Trollstigen<br />

schlängelt sich in elf Haarnadelkurven auf<br />

eine Höhe von 852 ü.d.M. und die Ausführung<br />

der Straße zeugt von solidem Handwerk: An<br />

manchen Stellen ist die Trasse direkt in den<br />

Fels gehauen, an anderen Stellen ist sie mit<br />

Natursteinen gemauert. Dieser Streckenabschnitt<br />

mit einer Aussicht auf die mächtigen,<br />

umliegenden Berge bleibt unvergessen!<br />

8. Tag: Molde – Trondheim (ca. 310 km).<br />

Ein weiteres Wunderwerk des Staßenbaus<br />

gilt es heute zu bezwingen. Die Atlantikstraße<br />

führt über viele kleine Inseln sowie große und<br />

kleine Brücken praktisch direkt über das Meer.<br />

Trondheim ist die ehemalige Hauptstadt des<br />

Landes und bietet mit dem Nidarosdom eine der<br />

bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Norwegens.<br />

Übernachtung in Trondheim. (F)<br />

9. Tag: Trondheim – Dombås (ca. 200 km).<br />

Am Vormittag lernen Sie Trondheim auf einer kurzen<br />

Panoramafahrt näher kennen. Im Anschluss<br />

haben Sie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu<br />

erkunden, bevor Sie Ihre Fahrt nach Dombås antreten.<br />

Übernachtung in Dombås. (F, A)<br />

10. Tag: Dombås – Oslo (ca. 300 km). Der Weg<br />

zurück nach Oslo führt Sie zunächst zur Ringebu<br />

Stabkirche und weiter nach Lillehammer, wo Sie<br />

die Skisprungschanze von den Olympischen Winterspielen<br />

von 1994 sehen können. Übernachtung<br />

am Flughafen Oslo Gardermoen. (F, A)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Die unverwechselbare Stabkirche von Ringebu<br />

stammt ca. aus dem Jahr 1220 und ist ein<br />

beliebtes Fotomotiv. Stabkirchen wurden traditionell<br />

ohne Nägel gebaut und sie bestehen<br />

aus fachmännisch verzahntem Holz mit vertikalen<br />

Pfosten sowie Wandbrettern, die auf<br />

einem Fundament aus Grundbalken ruhen.<br />

Mit Teer konservierte man das Holz und dieser<br />

war leider häufig die Ursache, dass viele Stabkirchen<br />

bei einem Feuer abbrannten.<br />

11. Tag: Oslo. Sammeltransfer zum Flughafen und<br />

individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

Steindalsfossen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Garantierte Durchführung ab 4 Personen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

+ Viele Abendessen inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 10x Frühstück, 6x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Stadtführungen in Oslo, Stavanger & Bergen<br />

• Panoramafahrt in Trondheim<br />

• Bootsfahrten auf dem Lysefjord &<br />

Geirangerfjord<br />

• Bootsausflug zum Nigardsbreen Gletscher<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

HINWEISE<br />

• Sammeltransfer ab Flughafen Oslo um ca.<br />

10:00 und ca. 14:00 Uhr. Der Rücktransfer<br />

erreicht den Flughafen Oslo um ca. 07:10 Uhr<br />

und ca. 13:40 Uhr.<br />

Busreise


44<br />

NORWEGEN | Busreisen<br />

Busreise<br />

Lofoten<br />

Stockfisch, Lofoten<br />

Tromsø<br />

Busreise<br />

Stokmarknes<br />

Lofoten<br />

NORWEGEN<br />

Harstad<br />

Vikten Borg Svolvaer<br />

Kabelvåg<br />

Ramberg<br />

Henningsvaer<br />

Å<br />

Narvik<br />

Tromsø<br />

Bardufoss<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

samstags<br />

3<br />

17<br />

6 24<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 10 | max. 25<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Tromsø<br />

z.B. 6.7.-13.7.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 2299<br />

inkl. Flug ab € 2555<br />

Frühbucher sparen € 50 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Polar Park<br />

• Bootsfahrt Trollfjord<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 420<br />

€ 45<br />

€ 163<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Ausflügen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/TOS111001<br />

Lofoten – Norwegens ungezähmte Inseln<br />

Das Inselreich an der Küste Norwegens zieht die Menschen jedes Jahr in ihren Bann.<br />

Kleine Fischerdörfer, weiße Strände und imposant aus dem Meer ragende Gipfel bilden<br />

eine fantastische Naturkulisse. Die Lofoten sind noch heute ein Geheimtipp!<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Ungezähmte Inselgruppe Lofoten<br />

• Das Tor zum Eismeer – die Stadt Tromsø<br />

• Urige Fischerdörfer – Hennigsvaer und<br />

Kabelvåg<br />

• Lange Tradition – das Hurtigrutenmuseum<br />

in Stokmarknes<br />

• Ein Naturschauspiel – der schmale Trollfjord<br />

• Lange und helle Nächte dank<br />

Mitternachtssonne<br />

1. Tag: Tromsø. Individuelle Anreise nach<br />

Tromsø. Transfer zum Hotel. Übernachtung<br />

in Tromsø. (A)<br />

Fischerdorf<br />

Wikingermuseum, Borg<br />

2. Tag: Tromsø – Narvik (ca. 240 km).<br />

Am Vormittag wird Ihnen Ihr örtlicher Guide<br />

während einer ca. 2-stündigen Stadtbesichtigung<br />

die Stadt Tromsø näherbringen. Die kleine<br />

und lebendige Metropole liegt auf einer Insel im<br />

Sund und erlangt dadurch einen ganz besonderen<br />

Charme. Die Eismeerkathedrale ist eine<br />

evangelisch-lutherische Pfarr- und Seemannskirche<br />

und Wahrzeichen der Stadt. Anschließend<br />

verlassen Sie Tromsø und in Bardufoss<br />

haben Sie die Möglichkeit den nördlichsten<br />

Tierpark der Welt, den Polar Park, zu besuchen<br />

(optional zubuchbar). Hier leben einige von<br />

Norwegens großen Raubtieren wie Bären, Wölfe<br />

und Luchse. Am Abend erreichen Sie Narvik.<br />

Übernachtung in Narvik. (F, A)<br />

3. Tag: Narvik – Svolvaer (ca. 220 km).<br />

Die Inselgruppe der Vesterålen wird gerne als<br />

kleine Schwester der Lofoten betitelt, was aber<br />

keinesfalls ihre Attraktivität schmälert. Sie<br />

schließt nordöstlich an die Region der Lofoten<br />

an. Die Region bietet eine sehr abwechslungsreiche<br />

Landschaft: schroffe Gebirgsformationen,<br />

einsame Strände, Fjorde, Schären, Flüsse,<br />

Seen und Moore sowie kleine Hochebenen.<br />

Gleich zwei der schönsten und urigsten<br />

Fischerdörfer erwarten Sie: Henningsvær<br />

ist eines der weltweiten Zentren für Dorschfischerei<br />

und der Nachbarort Kabelvåg war<br />

jahrhundertelang die heimliche Hauptstadt der<br />

Inselkette. 3 Übernachtungen in Svolvaer. (F, A)<br />

4. Tag: Lofoten (ca. 150 km). Im Süden des<br />

Archipels erleben Sie in Ramberg karibisches<br />

Flair. Selbst bei schlechtem Wetter leuchtet das<br />

Wasser in einem hellen Türkis. In Å besichtigen<br />

Sie das Fischerdorf Museum und während<br />

einer Führung erhalten Sie einen Einblick in die<br />

langjährige Geschichte der ältesten Exportware


Busreisen | NORWEGEN<br />

45<br />

Lofoten<br />

Strand auf den Lofoten<br />

Norwegens sowie über den Fischfang und das<br />

Leben in einer Fischerhütte. (F, A)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Entlang der Lofotküste ragen markante, dachförmige<br />

Trockenfischgestelle meterhoch auf.<br />

Hier trocknet das Lofoten-Gold, der berühmte<br />

Stockfisch – Norwegisch: Tørrfisk. Von Februar<br />

bis April findet der Lofot-Fischfang statt. Der<br />

Kabeljau trocknet in der Sonne und an der<br />

salzigen Luft und wird so zur Delikatesse. Die<br />

Hauptabnehmer des Stockfisches sind die Länder<br />

Spanien und Portugal. Für ausgezeichnete<br />

Stockfischqualität werden hohe Preise erzielt.<br />

5. Tag: Lofoten (ca. 115 km). Am heutigen Tag<br />

erleben Sie die Historie und Kultur der Inselbewohner.<br />

In Vikten werden Sie höchstpersönlich<br />

von den Besitzern der Glasbläserei empfangen<br />

und durch die lange Geschichte der Glashütte<br />

begleitet. Das Wikingermuseum in Borg stellt<br />

anschaulich das Leben und Wirken der alten<br />

Nordmänner dar. Am Lagerfeuer wird Ihnen bei<br />

einer Wikingershow ein leichtes Mittagessen<br />

serviert. (F, M, A)<br />

6. Tag: Svolvaer – Harstad (ca. 200 km).<br />

In Svolvaer haben Sie vormittags noch die Gelegenheit,<br />

an einer Bootsfahrt durch den malerischen<br />

Trollfjord teilzunehmen (optional zubuchbar).<br />

Ab Fiskebøl setzen Sie mit einer Fähre nach<br />

Melbu über. In Stokmarknes erwartet Sie das<br />

Hurtigrutenmuseum, welches auf innovative<br />

und aufregende Weise durch die Geschichte der<br />

Hurtigruten führt. Die an Land angedockte MS<br />

Finnmarken (von 1956) ist ein Denkmal der norwegischen<br />

Küstengeschichte. Stokmarknes ist<br />

der Geburtsort des Hurtigruten-Küstenexpressbetriebes,<br />

der seit 1893 existiert. Begutachten<br />

Sie an Bord der MS Finnmarken die Brücke, alte<br />

Kabinen, das Café und diverse Ausstellungen.<br />

Auf dem Weg nach Harstad besuchen Sie das<br />

historische Zentrum von Trondenes. Das schöne<br />

Stadtzentrum befindet sich direkt am Wasser –<br />

hier lohnt ein Sparziergang. Übernachtung in<br />

Harstad. (F, A)<br />

UNSER TIPP<br />

Der Trollfjord als Naturschauspiel: Eine Bootsfahrt<br />

durch den engen Trollfjord ist ein besonderes<br />

Erlebnis, das man mit nach Hause<br />

nehmen sollte. Der ca. 2 km lange Seitenarm<br />

des Raftsunds trennt die Regionen Lofoten<br />

und Vesterålen. Die Tiefe des Fjords, den nur<br />

maximal 70 m, steht in keinem Vergleich zu<br />

der Höhe der Felsen, die beide Seiten des<br />

Trollfjords begrenzen. Südlich befindet sich<br />

der 1045 m hohe Trolltindan und nördlich der<br />

998 m hohe Blåfjell. Der Name Trollfjord leitet<br />

sich von den Trollen, den Zauberwesen der<br />

nordischen Mythologie, ab.<br />

7. Tag: Harstad – Tromsø. Mit einem Expressboot<br />

gelangen Sie heute direkt nach Tromsø.<br />

Während der ca. 3-stündigen Fahrt können Sie<br />

die atemberaubende Landschaft von der Wasserseite<br />

aus bewundern. Ankunft in Tromsø am<br />

Abend. Übernachtung in Tromsø. (F, A)<br />

8. Tag: Tromsø. Transfer zum Flughafen und<br />

individuelle Rückreise oder Verlängerung in<br />

Tromsø. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

+ 4 Eintritte inklusive<br />

+ Halbpension inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmer mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück, 7x Abendessen, 1x leichtes<br />

Mittagessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Fährüberfahrt Fiskebøl - Melbu<br />

• Expressboot von Harstad – Tromsø<br />

• Stadtbesichtigung in Tromsø inkl. örtlichem,<br />

Deutsch sprechendem Guide<br />

• Eintritte: Wikingermuseum, Fischerdorf<br />

Museum, Hurtigrutenmuseum,<br />

historisches Zentrum Trondenes<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Tromsø, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

Busreise


46<br />

NORWEGEN | Busreisen<br />

Busreise<br />

Eismeerkathedrale, Tromsø<br />

Vøringsfossen<br />

Nordkap<br />

Nordkap<br />

Alta<br />

Tromsø<br />

Lakselv<br />

Harstad<br />

Lofoten<br />

Moskenes<br />

Bodø<br />

Nordkap, Lofoten & das Reich der Fjorde<br />

Eine Reise der Extraklasse. Mit dem Nachtzug der Mitternachtssonne entgegen, das<br />

magische Nordkap, tiefblaue Fjorde und die lieblich-schroffe Inselwelt der Lofoten.<br />

Außergewöhnliches Stadtflair erleben Sie in Oslo, Bergen und Tromsø.<br />

Trondheim<br />

Dovrefjell N.P.<br />

Geirangerfjord<br />

Stryn<br />

Vøringsfossen<br />

Sognefjord Gol<br />

Bergen<br />

Hardangervidda N.P.<br />

NORWEGEN<br />

Oslo<br />

Hallingdal<br />

SCHWEDEN<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Schlicht, ergreifend, atemberaubend -<br />

die Inselgruppe Lofoten<br />

• Ins Nordpolarmeer hineinragendes Nordkap<br />

• UNESCO Weltnaturerbe Geirangerfjord<br />

• Hanseatisch & historisch: Städte<br />

Bergen & Oslo<br />

• Wasserfall mit dem imposanten<br />

Taleinschnitt - der Vøringsfossen<br />

• Naturphänomen Mitternachtssonne<br />

3. Tag: Gol – Bergen (ca. 300 km).<br />

Heute sehen Sie die karge Landschaft der Hardangervidda,<br />

Europas größte Hochebene, und<br />

den wildromantischen Wasserfall Vøringsfossen.<br />

Auf der neuen Hardangerbrücke überqueren<br />

Sie den Hardangerfjord. Das geschichtsträchtige<br />

Bergen mit sehenswerter Altstadt<br />

lernen Sie auf einer Stadtführung mit einem<br />

örtlichen Reiseleiter kennen. Übernachtung in<br />

Bergen. (F)<br />

Busreise<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

dienstags bzw. samstags<br />

1<br />

15 6<br />

25 20 6<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 4 | max. 40<br />

REISEPREIS<br />

11 Tage/10 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 1.6.-11.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 2669<br />

inkl. Flug ab € 2869<br />

Frühbucher sparen € 50 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Alta Museum<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 680<br />

€ 18<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Transfers und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/OSL111001<br />

1. Tag: Oslo (ca. 50 km). Individuelle Anreise<br />

nach Oslo und Sammeltransfer zum Hotel.<br />

Übernachtung in Oslo. (U)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Oslo, Norwegens Hauptstadt, wird gerne „Norwegen<br />

en miniature“ genannt. Grund dafür<br />

ist, dass die pulsierende grüne Großstadt<br />

alles hat, was das Land so liebenswert macht.<br />

Sie wurde 2019 mit dem prestigeträchtigen<br />

Titel European Green Capital ausgezeichnet.<br />

Mehr als die Hälfte ist von Wäldern und Parks<br />

bedeckt – der Fjord erstreckt sich sogar bis in<br />

die Innenstadt. Im Stadtzentrum erreicht man<br />

alles leicht zu Fuß und Dank des effizienten<br />

öffentlichen Verkehrssystems ist auch der<br />

Rest der Stadt leicht erreichbar.<br />

2. Tag: Oslo – Gol (ca. 230 km). Sie lernen<br />

Norwegens Hauptstadt während einer Stadtführung<br />

mit einem örtlichen Reiseleiter kennen<br />

und besuchen den Vigeland-Skulpturenpark.<br />

Ihre Weiterreise führt Sie entlang des Tyrifjords<br />

und durch das bewaldete Hallingdal nach Gol.<br />

Übernachtung in Gol. (F, A)<br />

4. Tag: Bergen – Stryn (ca. 360 km).<br />

Auf der heutigen Etappe überqueren Sie den<br />

längsten und tiefsten Fjord Norwegens, den<br />

beeindruckenden Sognefjord. Übernachtung in<br />

Stryn. (F, A)<br />

5. Tag: Stryn – Bodø (ca. 455 km).<br />

Sie treffen heute auf den wohl malerischsten<br />

Fjord, den Geirangerfjord. Auf Ihrem Weg nach<br />

Norden liegt der Dovrefjell Nationalpark. In<br />

Trondheim sehen Sie auf einer Panoramafahrt<br />

u.a. den imposanten Nidarosdom, bevor Sie den<br />

Nachtzug nach Bodø besteigen. Übernachtung<br />

im Zug. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Der tiefblaue, von der UNESCO seit 2005<br />

geschützte Geirangerfjord ist ein Märchen<br />

von einem Fjord. Hier meinte es Mutter Natur<br />

besonders gut und vereinte schneebedeckte<br />

Berggipfel, wilde Wasserfälle, grüne Täler und<br />

steile Felswände zu einer grandiosen Kulisse.<br />

Dass der Geirangerfjord heute auf diversen<br />

Listen für die spektakulärsten Orte der Welt<br />

erscheint, ist kein Zufall. Überzeugen Sie sich<br />

selbst während Ihrer Bootsfahrt und halten<br />

Sie stets Ihre Kamera bereit, denn es bieten<br />

sich Fotomotive satt!


Busreisen | NORWEGEN<br />

47<br />

Lofoten<br />

Geirangerfjord<br />

6. Tag: Bodø – Lofoten (ca. 160 km).<br />

Eine ca. 3-stündige Fährüberfahrt führt Sie von<br />

Bodø über den Vestfjord auf die Lofoten. Sie<br />

befinden sich jenseits des Polarkreises, etwa<br />

auf gleicher Höhe wie das nördliche Alaska und<br />

Mittelgrönland. Dennoch ist das Klima für diese<br />

hohen Breitengrade sehr mild, denn der Golfstrom<br />

sorgt dafür, dass die Gewässer auch im<br />

Winter eisfrei bleiben. Der Blick vom Wasser auf<br />

die mächtige, ca. 110 km lange Lofotenwand ist<br />

beeindruckend. Von Moskenes geht es über die<br />

verwunschen wirkenden Inseln mit schroffen<br />

Felsen und lauschigen Fischerdörfern. Übernachtung<br />

auf den Lofoten. (F, A)<br />

7. Tag: Lofoten – Harstad (ca. 240 km).<br />

Die Inselgruppe der Vesterålen ist wie die<br />

Lofoten klimatisch durch den Golfstrom<br />

begünstigt und gilt als Vogelparadies. Übernachtung<br />

in Harstad. (F)<br />

8. Tag: Harstad – Tromsø (ca. 300 km).<br />

Freuen Sie sich auf eine der schönsten Städte<br />

des Landes - Tromsø. Das Tor zum Eismeer lernen<br />

Sie während einer Panoramafahrt kennen.<br />

Übernachtung in Tromsø. (F)<br />

9. Tag: Tromsø – Honningsvåg/Nordkap<br />

(ca. 510 km). Heute erwartet Sie eine längere<br />

Fahrt und eine der Hauptattraktionen Ihrer<br />

Reise. Bei einem Zwischenstopp in Alta haben<br />

Sie Gelegenheit, das archäologische Freilichtmuseum<br />

mit jungstein- und bronzezeitlichen<br />

Felsritzungen zu besichtigen (optional zubuchbar).<br />

Am Abend erreichen Sie das Nordkap: Der<br />

Nordkapfelsen ragt über 300 m steil aus dem<br />

Meer heraus. Zwischen Ihnen und dem rund<br />

2.100 km entfernten Nordpol liegen nun nur<br />

noch einige kleine Inseln und ein schier unendliches<br />

Eismeer. In der Nordkaphalle befindet sich<br />

ein teilweise in den Felsen gebautes modernes<br />

Besucherzentrum mit wechselnden Ausstellungen<br />

und einer sehenswerten Multivisionsshow.<br />

Übernachtung in Honningsvåg. (F, A)<br />

10. Tag: Honningsvåg/Nordkap – Alta – Oslo<br />

(ca. 260 km). Per Flugzeug geht es ab Alta<br />

oder Lakselv zurück zum Ausgangspunkt<br />

Ihrer Reise. Übernachtung am Flughafen Oslo<br />

Gardermoen. (F, A)<br />

11. Tag: Oslo. Sammeltransfer zum Flughafen<br />

und individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

Bergen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Garantierte Durchführung ab 4 Personen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

+ Eintritt Nordkaphalle inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung im Nachtzug Trondheim-<br />

Bodø im 2-Bett-Abteil bzw. 1-Bett-Abteil<br />

• 10x Frühstück, 5x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Inlandsflug Alta/Lakselv-Oslo<br />

• Fährüberfahrt Bodø-Moskenes<br />

• Bootsfahrt auf dem Geirangerfjord<br />

• Stadtführung in Oslo & Bergen<br />

• Panoramafahrt in Trondheim & Tromsø<br />

• Eintritt Nordkaphalle<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

HINWEISE<br />

• Sammeltransfer ab Flughafen Oslo<br />

Gardermoen um ca. 10:00 Uhr und<br />

ca. 14:00 Uhr. Der Rücktransfer erreicht<br />

den Flughafen Oslo Gardermoen um<br />

ca. 07:10 Uhr und ca. 13:40 Uhr.<br />

Busreise


48<br />

NORWEGEN | Busreisen<br />

Munch-Museum, Oslo<br />

Busreise<br />

Norwegens Kunst & Köstlichkeiten<br />

Erleben Sie auf dieser wunderbaren Reise eine Mischung aus Kunst, Kulinarik, Stadt<br />

und Natur. Wandeln Sie auf den Spuren von Norwegens Künstlern wie Munch und Grieg,<br />

genießen Sie lokale Spezialitäten und erfreuen Sie sich an der grandiosen Kulisse<br />

Südnorwegens.<br />

Busreise<br />

Troldhaugen, Bergen<br />

Bergen<br />

Troldhaugen<br />

Hardanger<br />

Fjord<br />

Svandalsfossen<br />

Spildegarden<br />

NORWEGEN<br />

Haukeliseter Henie<br />

Onstad<br />

Gaustatoppen Museum<br />

Sauda<br />

Oslo<br />

Søndre<br />

Vettre Farm<br />

Telemark<br />

Kongsberg<br />

Stabkirche<br />

Heddal<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

freitags<br />

5<br />

21 19 2<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 10 | max. 25<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab Oslo/bis Bergen<br />

z.B. 21.6.-28.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 2529<br />

inkl. Flug ab € 2765<br />

Frühbucher sparen € 50 bei Buchung<br />

bis 31.12.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 350<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundereisen.de/OSL111005<br />

HIGHLIGHTS<br />

• MUNCH – Heimat der Werke von<br />

Edvard Munch<br />

• Klavierkonzert in Troldhaugen mit<br />

Werken von Edvard Grieg<br />

• Cider & Bier Verkostung<br />

• Dinner Fjordcruise im Oslofjord<br />

• Imposanter Wasserfall Svandalsfossen<br />

• Stabkirche Heddal<br />

1. Tag: Oslo (ca. 50 km). Individuelle Anreise<br />

nach Oslo. Transfer ins Stadtzentrum. 2 Übernachtungen<br />

zentral in Oslo. (A)<br />

2. Tag: Oslo. Während einer Stadtbesichtigung<br />

erleben Sie u.a. den Skulpturenpark Vigeland.<br />

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des<br />

berühmten Malers Edvard Munch. Das neue<br />

Museum MUNCH ist eine architektonische<br />

Augenweide und fügt sich perfekt in die Skyline<br />

von Oslo ein. Ab ca. 18:00 Uhr startet die Dinner<br />

Fjordcruise, Ihnen wird ein köstliches Abendessen<br />

an Bord serviert. (F, A)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Edvard Munch war ein norwegischer Maler<br />

und Grafiker. Neben über 1700 Gemälden<br />

fertigte er zahlreiche Grafiken und<br />

Zeichnungen an. Am bekanntesten ist das<br />

Werk „Der Schrei”, welcher ein Titel von<br />

vier Gemälden ist und im MUNCH Museum<br />

bestaunt werden kann. Edvard Munch gilt<br />

als Bahnbrecher für die expressionistische<br />

Richtung in der Malerei der Moderne.<br />

3. Tag: Oslo – Kongsberg (ca. 160 km). Das<br />

Henie Onstad Museum für moderne Kunst liegt<br />

auf der Halbinsel Høvikodden. Das Museum<br />

wurde 1968 eröffnet und bewahrt und verwaltet<br />

die Kunstsammlung von Sonja Henie und Niels<br />

Onstad. Die Wettre Bryggerie, eine Mikrobrauerei<br />

und Brennerei auf dem Hof Søndre<br />

Vettre, wurde 2012 gegründet. Sie lernen bei<br />

einer Führung die Geheimnisse der Braukunst<br />

kennen. Begleitet wird die Bierkostprobe von<br />

einer Auswahl lokaler Spezialitäten. Erleben Sie<br />

Norwegens größte Stabkirche in Heddal – eine<br />

hölzerne Kathedrale aus dem 13. Jh. Übernachtung<br />

in Kongsberg. (F, A)<br />

Cider Verkostung<br />

Stabkirche Heddal<br />

4. Tag: Kongsberg – Sauda (ca. 300 km).<br />

Die Landschaft Telemark steckt voller Abenteuer<br />

und legendärer Geschichten. Ein Stopp wird am<br />

Berggasthof Haukeliseter Fjellstue eingeplant. Dieser<br />

liegt 1000 m ü. M. und befindet sich inmitten<br />

unberührter Natur. Übernachtung in Sauda. (F, A)<br />

5. Tag: Sauda – Hardangerfjord (ca. 200 km).<br />

Der obere Teil des beeindruckenden Wasserfalls<br />

Svandalsfossen ist über Treppen erreichbar und<br />

bietet eine Fallhöhe von 40 m. Die Hardanger fjord<br />

Region ist ein Eldorado für den Obstanbau. Sie<br />

besuchen einen traditionellen Obsthof namens<br />

Spildegarden, welcher Apfelsaft und Cider erzeugt.<br />

Bei einer Verkostung können Sie sich direkt von der<br />

Qualität überzeugen! Übernachtung in der Region<br />

Hardangerfjord. (F, A)<br />

6. Tag: Hardangerfjord – Bergen (ca. 80 km). In<br />

Bergen erwartet Sie eine örtliche Reiseleitung<br />

zur Stadtbesichtigung. Die bunten Holzhäuser im<br />

historischen Viertel Bryggen, die Hafenpromenade,<br />

der Fischmarkt und vieles mehr laden zum Verweilen<br />

ein. 2 Übernachtungen in Bergen. (F, A)<br />

7. Tag: Bergen. Troldhaugen wurde 1928 als Museum<br />

eröffnet und ist heute ein Wallfahrtsort für<br />

Grieg-Liebhaber aus der ganzen Welt. Im schönsten<br />

Kammermusiksaal lauschen Sie während eines<br />

30-minütigen Klavierkonzerts ausgewählten Werken<br />

des Grieg-Repertoires. Am Abend Abschiedsabendessen<br />

in einem authentischen Restaurant im<br />

Bryggen Viertel. Übernachtung in Bergen. (F, A)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Edvard Hagerup Grieg war ein norwegischer<br />

Pianist und Komponist der Romantik,<br />

der deutlich von der Volksmusik seiner<br />

Heimat beeinflusst war. Bekannt wurde er<br />

vor allem durch die von ihm komponierten<br />

Peer-Gynt-Suiten.<br />

8. Tag: Bergen. Transfer zum Flughafen und<br />

individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Bergen. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

+ Halbpension inklusive<br />

+ Viele Eintritte inkludiert<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• Transfers Flughafen Oslo-Oslo Stadtzentrum/<br />

Bergen Stadtzentrum-Flughafen Bergen<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmer mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück, 6x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Dinner Fjordcruise im Oslofjord inkl.<br />

Abendessen<br />

• Stadtführungen in Oslo & Bergen<br />

• Führung Wettre Brewery inkl. Bierprobe<br />

und Verkostung<br />

• Eintritte: Munch Museum inkl. Führung,<br />

Henie Onstad Kunstcenter, Heddal<br />

Stabkirche, Klavierkonzert Troldhaugen<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach Oslo/von Bergen,<br />

inkl. Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person


Kombinationsreise<br />

Norwegens Highlights per Bahn & Schiff<br />

Kombinationsreisen | NORWEGEN 49<br />

Aurlandsfjord<br />

Oslo und Bergen gehören zu den attraktivsten Städten Norwegens. Erleben Sie ein<br />

spektakuläres Teilstück der norwegischen Bahnlinien mit der Flåmbahn und entspannen<br />

Sie im Herzen des Fjordgebietes direkt am mächtigen Sognefjord – dem König der Fjorde.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Die Flåmbahn – eine der besten Zugreisen<br />

der Welt<br />

• Die Bergenbahn – eine der höchstgelegenen<br />

Hauptbahnen Europas<br />

• Norwegens Städte – hanseatisch & historisch:<br />

Oslo & Bergen<br />

• Sognefjord – der König der Fjorde<br />

• Aurlandsfjord – Heimat der sanften Gipfel<br />

und wilden Täler<br />

• Balestrand – die Perle am Sognefjord<br />

1. Tag: Oslo. Individuelle Anreise nach Oslo, z.B.<br />

mit einem Schiff der Color Line oder per Flug.<br />

Ihr Hotel liegt zentral in der Stadt und ist der<br />

perfekte Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten<br />

von Oslo zu Fuß zu erkunden. Übernachtung<br />

zentral in Oslo. (U)<br />

2. Tag: Oslo – Flåm – Balestrand. Ihr erlebnisreicher<br />

Tag beginnt mit der Bergenbahn, welche<br />

zu den schönsten Bahnlinien Norwegens zählt.<br />

Die Fahrt über die nördliche Hochebene Hardangervidda<br />

bietet einen Einblick in die unzugängliche<br />

Natur, die sonst nur zu Fuß oder mit<br />

dem Fahrrad erreicht werden kann. In Myrdal<br />

erwartet Sie bereits die Flåmbahn. Anschließend<br />

entspannen Sie sich auf der ca. 1,5-stündigen<br />

Fährüberfahrt durch den Aurlands- und<br />

Sognefjord. 2 Übernachtungen in Balestrand. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Die Flåmbahn ist eine der steilsten Bahnstrecken<br />

auf Normalspur weltweit, die auf 80%<br />

der Reise mit einer Steigung von 5,5% verläuft.<br />

Der Zug durchquert eine eindrucksvolle<br />

Landschaftskulisse. Man passiert schwindelerregende<br />

Bergflanken, schäumende Wasserfälle<br />

und durchfährt 20 Tunnel. Es sind so<br />

viele Aussichtspunkte geboten, dass es vielen<br />

Menschen nicht reicht, nur einmal hoch und<br />

herunter zu fahren. Die Zeitschrift National<br />

Geographic Traveler nennt die Flåmbahn<br />

eine der Top 10 Bahnreisen in Europa. Lonely<br />

Planet Traveller ging noch weiter und erklärte<br />

sie zur schönsten Bahnreise der Welt.<br />

3. Tag: Balestrand. Der romantische Fjordort<br />

Balestrand lädt zum Verweilen ein. Unter anderem<br />

werden Angel- und Bootstouren angeboten.<br />

Balestrand<br />

Bergen<br />

Wanderliebhaber kommen auf gut ausgeschilderten<br />

Pfaden mit unterschiedlichsten Terrains auf<br />

ihre Kosten. (F)<br />

4. Tag: Balestrand – Bergen. Nahe dem Hotel<br />

befindet sich der Fähranleger, von wo aus die<br />

ca. 4-stündige Fahrt mit dem Expressboot nach<br />

Bergen startet. Unterwegs wird an verschiedenen<br />

Orten entlang des Fjords kurz gehalten. Genießen<br />

Sie die Fahrt durch die fantastische Bergkulisse.<br />

2 Übernachtungen zentral in Bergen. (F)<br />

5. Tag: Bergen. Bergen lädt zum Flanieren ein.<br />

Mittelpunkt der Stadt ist der Marktplatz, welcher<br />

direkt an der Stirnseite des Hafens Vågen liegt, wo<br />

morgens die Fischerboote anlegen. Das Angebot<br />

an verschiedenen Meeresfrüchten lässt das Herz<br />

eines jeden Fischliebhabers höher schlagen.<br />

Das berühmte Hanseviertel Bryggen beherbergt<br />

Kulturhäuser, welche heute auf der UNESCO<br />

Weltkulturerbeliste zu finden sind. Einen besonders<br />

schönen Ausblick auf die gesamte Stadt Bergen<br />

haben Sie vom Hausberg Fløyen, dessen Spitze per<br />

Seilbahn in 6 Minuten zu erreichen ist (optional<br />

zubuchbar). (F)<br />

6. Tag: Bergen – Oslo. Auch heute ist die Bergenbahn<br />

Ihr Transportmittel. Während der ca. 7-stündigen<br />

Reise durch die Berg- und Fjordwelt können<br />

Sie bequem die letzten Tage Revue passieren<br />

lassen und die vorbeiziehende Natur bewundern.<br />

Übernachtung zentral in Oslo. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Umweltschonendes Reisen mit der norwegischen<br />

Bahn und zugleich die landschaftlich<br />

schönsten Abschnitte Nordeuropas bewundern.<br />

7. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ 2 Übernachtungen im Herzen der Fjordregion<br />

+ Flåmbahn & Bergenbahn inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 6x Frühstück<br />

• Bergenbahn Oslo-Myrdal/Bergen-Oslo<br />

2. Klasse inkl. Platzkarte<br />

• Flåmbahn Myrdal-Flåm<br />

• Fährüberfahrt Flåm-Balestrand<br />

• Expressboot Balestrand-Bergen<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Oslo, inkl. Steuern<br />

und Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121024<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Transfers<br />

Flåmbahn<br />

Bergen<br />

Balestrand<br />

Flåm<br />

Myrdal<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

15.5.-24.9.<br />

Hardangervidda<br />

NORWEGEN<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

7 Tage/6 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 15.5.-21.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1279<br />

inkl. Flug ab € 1479<br />

9 Tage/8 Nächte ab/bis Kiel<br />

z.B. 15.5.-23.5.<br />

inkl. Fähre ab € 2049<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Ticket Fløibahn<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 360<br />

€ 20<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121006


50<br />

NORWEGEN | Kombinationsreisen<br />

Bergenbahn<br />

Kombinationsreise<br />

Norwegens Vielfalt per Bahn & Postschiff<br />

Auf dieser Reise erleben Sie die 3 wichtigsten Städte Norwegens Oslo, Trondheim und<br />

Bergen auf ganz besondere Art. Während Sie gemütlich per Bahn und Postschiff durch<br />

das Land reisen, entdecken Sie immer neue Naturkulissen.<br />

MS Midnatsol<br />

Bergen<br />

Kristiansund<br />

Ålesund<br />

Bergenbahn<br />

Myrdal<br />

NORWEGEN<br />

Molde<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

2.1.-8.12.<br />

Trondheim<br />

Oslo<br />

Dovrefjell Gebirge<br />

Gudbrandsdal<br />

Dovrebahn<br />

Mjøsasee<br />

SCHWEDEN<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 2.1.-9.1.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1869<br />

inkl. Flug ab € 2069<br />

10 Tage/9 Nächte ab/bis Kiel<br />

z.B. 4.8.-13.8.<br />

inkl. Fähre ab € 2599<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw.<br />

Rundreiseanteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• 2-Bett-Außenkabine Postschiff ab<br />

• Einzel-Außenkabine Postschiff ab<br />

• Ticket Fløibahn<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 1050<br />

€ 188<br />

€ 288<br />

€ 20<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121011<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Norwegens Städte - hanseatisch und historisch:<br />

Oslo, Trondheim & Bergen<br />

• Berühmte Bergenbahn<br />

• Dovrebahn - fantastische Bahnlinie über die<br />

mächtige Dovrefjell Bergkette<br />

• Postschiff Teilstrecke - die schönste Seereise<br />

der Welt<br />

1. Tag: Oslo. Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit<br />

einem Schiff der Color Line oder per Flug. Durch die<br />

zentrale Lage können Sie die Sehenswürdigkeiten,<br />

wie das Schloss und den Hafen mit der Festung<br />

Akershus sowie Einkaufsmöglichkeiten, gut zu Fuß<br />

erreichen. Übernachtung zentral in Oslo. (U)<br />

2. Tag: Oslo – Trondheim. Während der<br />

ca. 7-stündigen Bahnfahrt mit der Dovrebahn<br />

zieht an Ihnen eine herrliche Landschaft vorbei.<br />

Entlang des Mjøsasees, dem größten See<br />

Norwegens, geht es durch das liebliche Gudbrandsdal.<br />

Über das Dovrefjell-Gebirge, in dem<br />

wilde Moschusochsen und ein großer Bestand an<br />

Rentieren leben, erreichen Sie am Nachmittag die<br />

ehemalige Hauptstadt Trondheim. Ihr Hotel liegt<br />

nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt.<br />

2 Übernachtungen in Trondheim. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Reisen Sie bequem und auch noch CO² neutral<br />

mit der norwegischen Staatsbahn durch<br />

Norwegen. Mit gutem Beispiel zum Thema<br />

Umweltbewusstsein geht auch die Flotte der<br />

Postschiffe voran. Hier wurde von allen Schiffen<br />

der Einwegkunststoff verbannt und durch<br />

nachwachsende Rohstoffe ersetzt.<br />

3. Tag: Trondheim. Die drittgrößte Stadt Norwegens<br />

liegt malerisch an einer südlichen Bucht des<br />

Trondheimfjords. In Trondheim herrschten einst<br />

die Wikinger und noch immer werden im prachtvollen<br />

Nidarosdom die norwegischen Könige<br />

gekrönt. Der Nidarosdom wurde aus blaugrauem<br />

Seifenstein errichtet und ist eine der großartigsten<br />

Kirchen <strong>Skandinavien</strong>s. (F)<br />

4. Tag: Trondheim – Bergen. Ihre Reise führt Sie<br />

mit einem Postschiff entlang der norwegischen<br />

Küste. Der Anleger ist nicht weit von Ihrem Hotel<br />

entfernt. Um ca. 10:00 Uhr legt das Schiff ab und<br />

Ihre Seereise beginnt mit einer Fahrt durch den<br />

Nidarosdom<br />

Oslo<br />

beeindruckenden Trondheimfjord. Auf Ihrem Weg<br />

in den Süden werden Sie u.a. in den hübschen<br />

Städten Kristiansund, Molde und Ålesund Halt<br />

machen. Genießen Sie die ungezwungene und<br />

erholsame Atmosphäre auf Ihrem Postschiff.<br />

Übernachtung an Bord. (F)<br />

5. Tag: Bergen. Am Vormittag haben Sie Zeit,<br />

das Bordleben und die Aussicht auf die abwechslungsreiche<br />

Küste auf sich wirken zu lassen.<br />

Durch die Insel- und Schärenwelt erreichen Sie<br />

gegen 14:30 Uhr die alte Hansestadt Bergen.<br />

Ausschiffung und Transfer in Eigenregie zu Ihrem<br />

Hotel. 2 Übernachtungen zentral in Bergen. (F)<br />

6. Tag: Bergen. In der reichen Kaufmannsstadt<br />

gibt es viel zu entdecken. Genießen Sie den<br />

wunderschönen Ausblick über Stadt und Meer<br />

vom Hausberg Fløyen, den Sie mit der Standseilbahn<br />

Fløibahn in etwa 5 Min. erreichen (optional<br />

zubuchbar). Nicht versäumen sollten Sie einen<br />

Besuch des Blumen- und Fischmarktes und des<br />

berühmten Hanseviertels Bryggen, einem Weltkulturerbe<br />

der UNESCO, mit Kontorhäusern aus<br />

der Hansezeit. (F)<br />

7. Tag: Bergen – Oslo. Mit der Bergenbahn reisen<br />

Sie zurück in die Hauptstadt Oslo. Die ca. 7-stündige<br />

Fahrt führt Sie durch eine grandiose Berg- und<br />

Fjordwelt. Sie zählt zu den schönsten Bahnstrecken<br />

Europas und wird auch Sie begeistern. Ab<br />

Myrdal bewältigt der Zug auf einer Strecke von<br />

weniger als 100 km eine Steigung von über 1.000 m.<br />

Auf diesem Teilstück durch das Hochgebirge werden<br />

Sie immer wieder atemberaubende Ausblicke<br />

faszinieren. Am frühen Abend erreichen Sie Oslo.<br />

Übernachtung zentral in Oslo. (F)<br />

8. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Eine Übernachtung an Bord eines Postschiffes<br />

+ Zwei Bahnfahrten inklusive<br />

+ 2x Sitzplatzkarten inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord eines Postschiffes<br />

Trondheim-Bergen in einer Innenkabine mit<br />

Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück<br />

• Bahnfahrten Oslo-Trondheim und Bergen-Oslo<br />

2. Klasse inkl. Platzkarten<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Oslo, inkl. Steuern und<br />

Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121013<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Transfers


Autoreise<br />

Autoreisen | NORWEGEN 51<br />

Fjorde & Postschiffimpressionen<br />

Sognefjord<br />

Per Postschiff erleben Sie während eines Tagesausfluges den berühmten Geiranger- bzw.<br />

Hjørundfjord. Ein Schiff der Fjord Line bringt Sie entspannt von Bergen nach Stavanger.<br />

Auf dem Land erleben Sie u. a. die imposante Atlantikstraße.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• UNESCO Weltnaturerbe Geirangerfjord<br />

• Legendäre Postschifffahrt entlang der Küste<br />

• Erinnerungsreiche Fahrt auf der Atlantikstraße<br />

• Jugendstilstadt Ålesund<br />

• Hanseatisch & historisch - Stadt Bergen<br />

• Natur pur! 4 Nationalparks in einer Reise<br />

Somit haben Sie die beste Aussicht auf die<br />

berühmten Wasserfälle „Sieben Schwestern“<br />

und „Freier“ sowie auf die majestätischen,<br />

schneebedeckten Berggipfel. Im September<br />

wird der nicht weniger imposante Hjørundfjord,<br />

eingerahmt von den mächtigen<br />

Sunnmørealpen, durchkreuzt.<br />

1. Tag: Oslo – Lillehammer (ca. 185 km).<br />

Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit einem<br />

Schiff der Color Line. Entlang des größten Sees,<br />

dem Mjøsasee, gelangen Sie nach Lillehammer.<br />

Diese Stadt wurde bekannt durch die Austragung<br />

der olympischen Winterspiele von 1994.<br />

Übernachtung in Lillehammer. (U)<br />

2. Tag: Lillehammer – Hjerkinn (ca. 185 km).<br />

Die Tagesetappe verspricht Natur pur. Der Ort<br />

Hjerkinn ist umringt vom Rondane, Dovrefjell,<br />

Reinheimen und Jotunheimen Nationalpark.<br />

Der Rondane Nationalpark beherbergt zehn<br />

Gipfel über 2000 m und ist ein beliebtes und<br />

leichtes Wandergebiet. Übernachtung in Hjerkinn.<br />

(F)<br />

3. Tag: Hjerkinn – Kristiansund (ca. 220 km).<br />

Im Dovrefjell Nationalpark, einer kargen und<br />

von der Eiszeit geprägten Gebirgslandschaft,<br />

lebt eine Herde seltener Moschusochsen.<br />

Auf dem Weg passieren Sie die Gebirgsregion<br />

Trollheimen, in der sich traumhaft schöne<br />

Wanderwege erstrecken. Übernachtung in<br />

Kristiansund. (F)<br />

4. Tag: Kristiansund – Ålesund (ca. 165 km).<br />

Keinesfalls verpassen sollten Sie eine Fahrt über<br />

die imposante Atlantikstraße. Auf knapp 10 km<br />

erwartet Sie kurvenreiches Fahrvergnügen mit<br />

unverfälschtem Naturerleben. 2 Übernachtungen<br />

in Ålesund. (F)<br />

5. Tag: Postschiffausflug. Heute können Sie Ihr<br />

Auto stehen lassen. Während eines Tagesausfluges<br />

mit einem Postschiff erleben Sie Norwegens<br />

Natur von der Wasserseite aus. (F)<br />

6. Tag: Ålesund – Florø (ca. 220 km). Entlang der<br />

zerklüfteten Küste samt Inseln und Schären<br />

gelangen Sie nach Florø. Einer der schönsten<br />

Streckenabschnitte führt entlang des Nordfjords,<br />

dem Mekka der Fjordpferde. Hier findet jedes<br />

Frühjahr eine staatliche Hengstausstellung statt.<br />

Übernachtung in Florø. (F)<br />

7. Tag: Florø – Bergen (ca. 230 km). In der Hansestadt<br />

Bergen sind das mittelalterliche Kontorviertel<br />

Bryggen und der Fischmarkt sehenswert. Einen<br />

herrlichen Ausblick auf die umliegenden Inseln<br />

und Fjorde haben Sie vom ca. 320 m hohen Hausberg<br />

Fløyen. Den Gipfel erreichen Sie in wenigen<br />

Minuten mit der Fløibahn (optional zubuchbar).<br />

Übernachtung in Bergen. (F)<br />

8. Tag: Bergen – Stavanger. Entspannen Sie sich<br />

an Bord während der ca. 5,5-stündigen Überfahrt<br />

und genießen Sie die tolle Aussicht auf die zerklüftete<br />

Küste Norwegens. Am Abend erreichen Sie<br />

Stavanger. Übernachtung in Stavanger. (F)<br />

9. Tag: Stavanger – Kristiansand (ca. 240 km).<br />

Besuchen Sie den kleinen Ort Flekkefjord mit<br />

seinem Viertel Holländerstadt. Das schönste<br />

Gebäude in Mandal ist der alte Kaufmannshof<br />

Andorsengården. Ca. 40 km westlich von Mandal<br />

befindet sich das Kap Lindesnes, der südlichste<br />

Punkt des norwegischen Festlandes. Übernachtung<br />

in Kristiansand. (F)<br />

10. Tag: Kristiansand. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Kristiansand. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

MS Trollfjord<br />

Atlantikstraße<br />

Ålesund<br />

Trollheimen<br />

Hjørundfjord<br />

Dovrefjell<br />

N.P.<br />

Hjerkinn<br />

Nordfjord<br />

Florø<br />

Reinheimen Rondane<br />

Geirangerfjord<br />

Jotunheimen Lillehammer<br />

N.P.<br />

N.P.<br />

N.P.<br />

Bergen<br />

Stavanger<br />

NORWEGEN<br />

Kristiansund<br />

Mjøsasee<br />

Oslo<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Eine Fahrt auf der legendären Postschiffroute<br />

ist für viele ein Lebenstraum und ideal für<br />

Norwegen Entdecker. Von Juni bis August fährt<br />

das Postschiff durch den von der UNESCO<br />

geschützten Geirangerfjord.<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Tagesausflug mit dem Postschiff inklusive<br />

+ Erholsame Fährüberfahrt Bergen-Stavanger<br />

inklusive<br />

+ Ticket Fløibahn in Bergen buchbar<br />

Flekkefjord<br />

Kap Lindesnes<br />

Kristiansand<br />

Mandal<br />

Ålesund<br />

Hjørundfjord<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 9x Frühstück<br />

• Fährüberfahrt Bergen-Stavanger inkl. Pkw-<br />

Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• Tagesausflug mit dem Postschiff Ålesund-<br />

Geirangerfjord/Hjørundfjord-Ålesund<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121014<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/<br />

Kristiansand-Hirtshals inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

10.6.-20.9.<br />

REISEPREIS<br />

10 Tage/9 Nächte ab Oslo/bis Kristiansand<br />

z.B. 1.9.-10.9.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1429<br />

11 Tage/10 Nächte ab Kiel/bis Hirtshals<br />

z.B. 10.6.-20.6.<br />

inkl. Fähre ab € 1939<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (<strong>Rundreisen</strong>anteil bzw.<br />

<strong>Rundreisen</strong>anteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Ticket Fløibahn<br />

€ 650<br />

€ 20<br />

Autoreise<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121008


52<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Trollveggen<br />

Geirangerfjord<br />

Molde<br />

Trollveggen<br />

Highlights der Fjorde<br />

Geirangerfjord<br />

Jostedalsbreen<br />

Sogndal<br />

Sognefjord<br />

Rondane N.P.<br />

Otta<br />

Tauchen Sie ein in die lebendige Fjordwelt Norwegens. Die Region am Sognefjord ist ein<br />

idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen. Das traditionsreiche Bergen hat sich trotz<br />

der modernen Zeiten die Atmosphäre einer Kleinstadt bewahrt.<br />

Autoreise<br />

Haugesund<br />

Bergen<br />

PREISTIPP<br />

Haukelifjell<br />

Vrådal<br />

Vråvatn<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-21.9.<br />

NORWEGEN<br />

Nissersee<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

10 Tage/9 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 10.6.-19.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 909<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 1369<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

12 Tage/11 Nächte ab/bis Kiel<br />

z.B. 1.6.-12.6.<br />

inkl. Fähre ab € 1879<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung bis<br />

31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Gletschermuseum<br />

• Ticket Fløibahn<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 630<br />

€ 20<br />

€ 20<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen, Ausflügen und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR120012<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Imposante Steilwand Trollveggen<br />

• UNESCO Naturschönheiten Geiranger- und<br />

Nærøyfjord<br />

• Größter europäischer Festlandsgletscher - der<br />

Jostedalsbreen<br />

• Fahrspaß über die Passstraße Haukelifjell<br />

• Hanseatisch & historisch: Städte Bergen,<br />

Molde & Haugesund<br />

1. Tag: Oslo – Otta (ca. 275 km).<br />

Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit einem<br />

Schiff der Color Line oder per Flug. Über die<br />

ehemalige Olympiastadt Lillehammer gelangen<br />

Fløibahn, Bergen<br />

Laerdal Tunnel<br />

Sie nach Otta. Der Rondane Nationalpark ist der<br />

älteste Nationalpark Norwegens und ein beliebtes<br />

Wandergebiet. Übernachtung in Otta. (U)<br />

2. Tag: Otta – Molde (ca. 210 km).<br />

Ein imposanter Streckenabschnitt liegt vor<br />

Ihnen. Die Steilwand Trollveggen bei Åndalsnes<br />

ist nicht nur für Bergsteiger imposant. Mit<br />

1.000 m Höhe ist die Trollveggen Europas<br />

höchste senkrechte und teils überhängende<br />

Bergwand. Übernachtung in Molde. (F)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Um kein anderes Fabelwesen ranken so<br />

viele Mythen und Geschichten, wie um den<br />

norwegischen Troll. Ein Troll, dessen Körper<br />

gedrungen, stark behaart und mit einer langen<br />

Nase sowie einem Schwanz verziert ist, ist ein<br />

übernatürliches Wesen. Dieses lebt in unzugänglicher<br />

Natur oder auch in der Troll-Wand<br />

(Trollveggen). Die Trolle sind gesellige, nachtaktive<br />

Wesen und ihr stärkster Feind ist das<br />

Sonnenlicht. Ein dunkler Zauber lässt sie zu<br />

Stein werden, wenn viel Licht sie berührt. So<br />

sagt man….! Mit Sicherheit werden Sie einem<br />

dieser Wesen begegnen – 100% Garantie dafür<br />

geben Ihnen die Souvenirläden.<br />

3. Tag: Molde – Sogndal (ca. 330 km).<br />

Wählen Sie die Route über Geiranger und<br />

erleben Sie Natur und Superlative: Der berühmte<br />

Geirangerfjord, welcher zum UNESCO<br />

Weltnaturerbe zählt, ist umgeben von steilen<br />

Felswänden mit vielen wild herabstürzenden<br />

Wasserfällen. Ein weiteres Highlight ist die<br />

Besichtigung des größten Gletschers Europas,<br />

des Jostedalsbreen. Ihre Tagesetappe endet in<br />

Sogndal am mächtigen Sognefjord, dem längsten<br />

und tiefsten Fjord Norwegens. 2 Übernachtungen<br />

in Sogndal. (F)


Autoreisen | NORWEGEN<br />

53<br />

Jostedalsbreen<br />

Haukelifjell<br />

Haugesund<br />

4. Tag: Sogndal (ca. 70 km). Genießen Sie den Tag<br />

in Norwegens Herz der Fjordlandschaft. Das interaktive<br />

Gletschermuseum in Fjaerland ist einen<br />

Besuch wert. Erfahren Sie wissenswertes über die<br />

Klimageschichte unserer Erde oder experimentieren<br />

Sie mit echtem Gletschereis. Auf Europas<br />

größter nahtloser Leinwand werden Sie während<br />

eines Panoramafilms in den Nationalpark Jostedalsbreen<br />

geführt (optional zubuchbar). (F)<br />

5. Tag: Sogndal – Bergen (ca. 220 km).<br />

Verschönern Sie sich die Fahrt nach Bergen mit<br />

der Überfahrt über den imposanten Sognefjord<br />

und weiter in den Nærøyfjord bis Gudvangen.<br />

Das geschichtsträchtige Bergen erwartet Sie mit<br />

seinem bekannten Fischmarkt und der sehenswerten<br />

Innenstadt mit Bryggen, dem mittelalterlichen<br />

Kaufmannsviertel der ehemaligen Hansestadt.<br />

2 Übernachtungen in der Region Bergen. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Der Nærøyfjord, ein schöner und wilder<br />

Nebenarm des mächtigen Sognefjords, ist zurecht<br />

bei der UNESCO als Weltnaturerbe gelistet.<br />

Der wilde und romantische Seitenarm<br />

ist umrahmt von steil abfallenden schneebedeckten<br />

Bergen. Eine Seltenheit lässt den<br />

Naerøyfjord zusätzlich attraktiv erscheinen.<br />

Der Fjord ist 17 km lang und an der schmalsten<br />

Stelle misst er nur 250 m.<br />

6. Tag: Bergen. Eine überwältigende Aussicht<br />

auf die Stadt mit ihren vorgelagerten Inseln bietet<br />

der Hausberg Fløyen. Mit einer Standseilbahn<br />

gelangen Sie in acht Minuten auf 319 m Höhe<br />

(optional zubuchbar). Möchten Sie den Fløyen<br />

lieber erwandern, nutzen Sie den 3 km langen<br />

Wanderweg. (F)<br />

7. Tag: Bergen – Haugesund (ca. 140 km).<br />

Ca. 2 km vor Haugesund ließ König Oscar II das<br />

bombastische Grabmonument Haraldshaugen<br />

errichten. Am Hafen von Haugesund laden Gassen<br />

und Straßen entlang des Smedasunds zum Bummeln<br />

ein. Übernachtung in Haugesund. (F)<br />

8. Tag: Haugesund – Vrådal (ca. 290 km).<br />

Diese Route steckt voller Kontraste. Ihr Streckenabschnitt<br />

führt Sie zuerst durch eine sanfte und<br />

liebliche Fjord- und Seenlandschaft, bis Sie das<br />

Haukelifjell erreichen. Die Gebirgsübergänge,<br />

die an Großartigkeit den Alpenpässen kaum<br />

nachstehen, versprechen Fahrspaß. 2 Übernachtungen<br />

in Vrådal. (F)<br />

9. Tag: Vrådal. Gönnen Sie sich einen Ruhetag<br />

am See Vråvatn, welcher in den Nissersee<br />

mündet. (F)<br />

10. Tag: Vrådal – Oslo (ca. 205 km).<br />

Fahrt nach Oslo und individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Hansestadt Bergen intensiv erleben<br />

+ Eintritte buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 9x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121019<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge,<br />

2 m Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren<br />

Autoreise


54<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Bergen<br />

Lysefjord<br />

Jostedalsbreen<br />

Autoreise<br />

Kristiansund<br />

Atlantikstraße<br />

Geiranger<br />

Jostedalsbreen<br />

Sognefjell<br />

Sognefjord Sogndal<br />

Urnes<br />

Nærøyfjord<br />

Stabkirche<br />

Aurlandsfjell<br />

Tvindefossen<br />

Bergen<br />

Hardangerfjord<br />

Låtefossen<br />

Egersund<br />

Molde<br />

Ålesund<br />

Adlerstraße<br />

Ryfylke<br />

Sand<br />

Stavanger<br />

Preikestolen<br />

& Kjeragbolten<br />

Kristiansand<br />

KUNDENFAVORIT<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-16.9.<br />

Trollstigen<br />

NORWEGEN<br />

Trondheim<br />

Lillehammer<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

15 Tage/14 Nächte ab Kristiansand/bis Oslo<br />

z.B. 13.6.-27.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1579<br />

16 Tage/15 Nächte ab Hirtshals/bis Kiel<br />

z.B. 29.7.-13.8.<br />

inkl. Fähre ab € 2249<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw.<br />

Rundreiseanteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Bootsfahrt Lysefjord<br />

• Ticket Fløibahn<br />

€ 960<br />

€ 75<br />

€ 20<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Ausflügen<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/NOR120009<br />

Fjord Norwegen par excellence<br />

Sie bereisen eines der schönsten Gebiete Norwegens und besuchen zahlreiche Attraktionen:<br />

Nationale Touristenstraßen, idyllische Fjorde, spannende Städte, majestätische<br />

Gletscher und UNESCO-Welterbestätten bieten Ihnen das Maximum an Urlaubsfreuden.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Beeindruckender und markanter Lysefjord<br />

• Natürliche Felsplattform Preikestolen<br />

• Größter europäischer Festlandsgletscher –<br />

der Jostedalsbreen<br />

• UNESCO Weltnaturerbe: Geirangerfjord &<br />

Nærøyfjord<br />

• Atemberaubende Passstraße Trollstigen<br />

• Atlantikstraße – Roadtrip zwischen Meer &<br />

Inseln<br />

1. Tag: Kristiansand. Individuelle Anreise nach<br />

Kristiansand, z.B. mit einem Schiff der Color Line.<br />

Die Stadt beherbergt den zweitgrößten Hafen des<br />

Landes. Charmante Seiten bieten das hübsche<br />

Stadtviertel Posebyen und die Festung Christiansholm.<br />

An den Yachthäfen herrscht in den<br />

Sommermonaten reges Treiben. Übernachtung in<br />

Kristiansand. (U)<br />

2. Tag: Kristiansand – Stavanger (ca. 260 km).<br />

In Richtung Westen verlassen Sie Kristiansand.<br />

Ab Egersund gelangen Sie auf die Nordseestraße,<br />

die entlang zerklüfteter Küstenabschnitte durch<br />

eine sanfte Landschaft führt. Zwischen Ogna und<br />

Revehamn befahren Sie eine der zahlreichen Touristenstraßen<br />

namens Jæren. In der bezaubernden<br />

Altstadt Stavangers befindet sich die größte Anzahl<br />

historischer Holzgebäude in ganz Nordeuropa.<br />

2 Übernachtungen in Stavanger. (F)<br />

3. Tag: Ausflug Preikestolen & Kjeragbolten<br />

(ca. 125 km). Gleich zwei absolute Höhepunkte<br />

befinden sich am nahe gelegenen Lysefjord. Die<br />

berühmte Felskanzel Preikestolen thront majestätisch<br />

über dem Fjord. Genießen Sie einmalige<br />

Ausblicke bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus<br />

(optional zubuchbar). Nur wenige Kilometer weiter<br />

befindet sich der Kjeragbolten, ein großer Felsblock,<br />

der in 1.000 m Höhe scheinbar schwerelos<br />

zwischen zwei senkrechten Felswänden eingeklemmt<br />

ist. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Ganz Norwegen war im Agentenfieber, als der<br />

Preikestolen für den Action-Thriller „Mission<br />

Impossible 6: Fallout" als Filmkulisse diente.<br />

In den letzten Szenen hängt Tom Cruise in<br />

seiner Rolle als Ethan Hunt an der berühmten<br />

Felskanzel, die 640 m in der Senkrechten<br />

hinunter zum Lysefjord abfällt. Der Ausblick<br />

von der waagerechten, 25 m x 25 m großen<br />

Plattform ist unbeschreiblich. Etwa 4 Std.<br />

dauert die Wanderung und oben angekommen,<br />

wird man mit einer atemberaubenden<br />

Naturkulisse belohnt.<br />

4. Tag: Stavanger – Sand (ca. 195 km).<br />

Sie durchfahren die bezaubernde Region Ryfylke,<br />

geprägt von saftigen Weiden, fruchtbaren Äckern,<br />

imposanten Bergen, tosenden Wasserfällen und<br />

lieblichen Fjorden, die mit unzähligen Inseln<br />

übersät sind. Lohnenswert ist ein Abstecher zum<br />

Wasserfall Svandalsfossen. Hier wurde eine mehrere<br />

hundert Stufen lange Treppe errichtet, die zu<br />

einer Aussichtsplattform am höchsten Punkt des<br />

Wasserfalls führt. Übernachtung in Sand. (F)<br />

5. Tag: Sand – Bergen (ca. 240 km). Die heutige<br />

Tagesetappe führt Sie zu zwei besonderen Wasserfällen.<br />

Vom Låtefossen stürzen Wassermassen<br />

über eine 400 m lange Treppe von der Hardangervidda.<br />

Der Steindalsfossen befindet sich in der<br />

Nähe des Hardangerfjords. Hinter seiner 30 m<br />

tief herabstürzenden Wasserwand kann man hindurchgehen.<br />

2 Übernachtungen in Bergen. (F)<br />

6. Tag: Bergen. Die ehemalige Hansestadt ist<br />

von sieben Bergen umgeben. Unternehmen Sie<br />

eine Fahrt mit der Standseilbahn Fløibahn auf


Autoreisen | NORWEGEN<br />

55<br />

Ørnesvingen<br />

Stabkirche Urnes<br />

Ålesund<br />

den Hausberg Fløyen (optional zubuchbar) und<br />

bummeln Sie durch das Hafenviertel Bryggen,<br />

das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt<br />

wurde. (F)<br />

7. Tag: Bergen – Sogndal (ca. 255 km). Freuen Sie<br />

sich auf den Wasserfall Tvindefossen und auf einen<br />

weiteren Schatz der UNESCO. Der Nærøyfjord ist<br />

der schmalste Fjord der Welt und zu Recht zum<br />

Weltnaturerbe ernannt worden. Die Hochebene<br />

Aurlandsfjell ist eine karge Einöde aus Steinen und<br />

Schnee. Ein Blick von der 600 m hohen modernen<br />

Stegastein-Plattform versetzt jeden ins Staunen.<br />

2 Übernachtungen in Sogndal. (F)<br />

8. Tag: Ausflug Urnes Stabkirche (ca. 45 km).<br />

Die Stabkirche Urnes wurde um 1150 erbaut und<br />

gilt als älteste der Welt. Sie steht auf einer kleinen<br />

Anhöhe, die eine prachtvolle Aussicht über den<br />

Lustrafjord bietet. (F)<br />

9. Tag: Sogndal – Geiranger (ca. 240 km).<br />

Über das Sognefjell passieren Sie das Jotunheimengebirge.<br />

Hier liegen die höchsten Berge<br />

Norwegens. Unternehmen Sie einen kleinen<br />

Abstecher zum imposanten Gletscher Jostedalsbreen,<br />

dem größten Gletscher des europäischen<br />

Festlandes. Übernachtung in Geiranger. (F)<br />

10. Tag: Geiranger – Ålesund (ca. 210 km).<br />

Über die Adlerstraße gelangen Sie zu einem der<br />

schönsten Aussichtspunkte über Geiranger und<br />

den Geirangerfjord - der Adlerkurve (Ørnesvingen).<br />

In der Ferne können Sie sogar den Wasserfall<br />

„Sieben Schwestern" sehen. Der heutige Tag bietet<br />

Ihnen absolutes Fahrvergnügen und atemberaubende<br />

Erlebnisse. Bei der Fahrt über den Pass<br />

Trollstigen bewältigen Sie 11 Haarnadelkurven und<br />

unternehmen eine wahre Klettertour mit dem<br />

Auto. Auf halber Strecke führt eine schmale Natursteinbrücke<br />

am 320 m hohen Wasserfall Stigfossen<br />

vorbei. 2 Übernachtungen in Ålesund. (F)<br />

11. Tag: Ålesund. Ålesund ist bekannt für seine<br />

traumhafte Lage am offenen Meer und seine farbenfrohe<br />

Jugendstilarchitektur. Beim Spaziergang<br />

durch die Innenstadt kann man die fantasievollen<br />

Ornamente an den eleganten Häuserfassaden<br />

bewundern. (F)<br />

12. Tag: Ålesund – Kristiansund (ca. 170 km).<br />

Molde, die Stadt der Rosen, lädt zu einem Besuch<br />

ein. Der eindrucksvolle Gebirgszug Molde-Panorama<br />

umfasst 222 Gipfel und bietet eine grandiose<br />

Kulisse. Über mehrere Brücken und Dämme<br />

schlängelt sich die Atlantikstraße von Insel zu<br />

Insel durch das offene Meer. Genießen Sie die wild<br />

romantische Aussicht. Übernachtung in Kristiansund.<br />

(F)<br />

Kjeragbolten am Lysefjord<br />

13. Tag: Kristiansund – Trondheim (ca. 200 km).<br />

Kristiansund wurde auf drei Inseln erbaut und ist<br />

berühmt für seine guten Bacalao-Gerichte, die<br />

aus erstklassigem Klippfisch zubereitet werden.<br />

Norwegens drittgrößte Stadt Trondheim bietet<br />

sich für einen Stadtbummel an. Die größte Sehenswürdigkeit<br />

der Stadt ist der Nidarosdom, welcher<br />

um 1140 errichtet wurde. Übernachtung in<br />

Trondheim. (F)<br />

14. Tag: Trondheim – Oslo (ca. 520 km).<br />

Auf dem Weg nach Oslo lädt Lillehammer zu<br />

einem kurzen Stopp ein. Die idyllische Kleinstadt<br />

war 1994 Ausrichter der Olympischen Spiele.<br />

Übernachtung in Oslo. (F)<br />

15. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Bootsfahrt Lysefjord buchbar<br />

+ Ticket Fløibahn buchbar<br />

+ Zentrale Hotels<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 14x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121018<br />

• Color Line Fährpassagen Hirtshals-<br />

Kristiansand/Oslo-Kiel inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Color Line<br />

Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren<br />

Autoreise


56<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Bergen<br />

Hardangerfjord<br />

Atlantikstraße<br />

Autoreise<br />

Sognefjord<br />

Kristiansund<br />

Atlantikstraße<br />

Geirangerfjord<br />

Hornindal<br />

Briksdalsbreen<br />

Lillehammer<br />

Ulvik<br />

Norwegens<br />

Elverum<br />

Bergen<br />

Naturzentrum<br />

Hardangervidda<br />

Låtefossen<br />

Fornebu<br />

Hardangerfjord<br />

Oslo<br />

RELAX<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-15.9.<br />

NORWEGEN<br />

Trondheim<br />

Røros<br />

REISEPREIS<br />

16 Tage/15 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 11.6.-26.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1449<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 2059<br />

*z. B. Kleinwagen<br />

18 Tage/17 Nächte ab/bis Kiel<br />

z.B. 1.6.-18.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2449<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.2023 (Rundreiseanteil bzw.<br />

Rundreiseanteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Norwegens Naturzentrum<br />

• Ticket Fløibahn<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 880<br />

€ 20<br />

€ 20<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen, Ausflügen und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR120004<br />

Gletscher, Fjorde, Wasserfälle<br />

Fjordnorwegen gilt als eines der schönsten Reiseziele: schmale Fjorde, steile Felswände,<br />

schneebedeckte Berge, Gletscher und Wasserfälle. Kurze Etappen und Ruhetage lassen<br />

Zeit für Besichtigungen und Erholung.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Gletscherzunge Briksdalsbreen<br />

• König der Fjorde - der mächtige Sognefjord<br />

• Zwillingswasserfall Låtefossen<br />

• Hanseatisch & historisch: Stadt Bergen<br />

• UNESCO Weltnaturerbe – der Geirangerfjord<br />

• Spektakuläres Fahrvergnügen auf der<br />

Atlantikstraße<br />

1. Tag: Oslo – Fornebu (ca. 10 km).<br />

Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit einem<br />

Schiff der Color Line oder per Flug. Die norwegische<br />

Hauptstadt lässt sich entpannt erleben<br />

und bietet damit den perfekten Auftakt. Übernachtung<br />

in Fornebu bei Oslo. (U)<br />

2. Tag: Fornebu – Ulvik (ca. 425 km).<br />

Der imposante Zwillingswasserfall Låtefossen<br />

mit einer Gesamtfallhöhe von 165 m ist unbedingt<br />

einen Besuch wert. Entlang Europas<br />

höchstem Hochplateau, der Hardangervidda,<br />

durchfahren Sie eine der beeindruckendsten<br />

Landschaften. Oberhalb der Baumgrenze ist<br />

die Vegetation karg und verfügt doch über eine<br />

artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. 2 Übernachtungen<br />

in Ulvik. (F)<br />

3. Tag: Ulvik. Das Norwegische Naturzentrum<br />

in Eidfjord ist ein modernes natur- und kulturhistorisches<br />

Erlebniszentrum (optional zubuchbar,<br />

ca. 80 km). Hier erwarten Sie drei Etagen<br />

mit spannenden Ausstellungen, Dioramen<br />

(Modellschaukästen), interaktiven Stationen,<br />

außergewöhnlichen Aquarien, Themenvideos<br />

und illustrativen Plakattexten. Erforschen Sie<br />

die Tierwelt, die Natur und das Klima. (F)<br />

4. Tag: Ulvik – Bergen (ca. 200 km).<br />

Die Hardangerfjordregion gilt dank eines milden<br />

Klimas als "Obstgarten Norwegens". Über ein<br />

Fünftel aller Obstbäume Norwegens gedeihen<br />

hier. 2 Übernachtungen in der Region Bergen. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

In den windgeschützten Tälern reifen hier<br />

süße Früchte wie z. B. Erdbeeren, Schattenmorellen<br />

und saftige Äpfel heran, die überall<br />

entlang der Straßen angeboten werden.<br />

Halten Sie Ausschau und gönnen sich einen<br />

gesunden Snack auf Ihrer Weiterreise!<br />

5. Tag: Bergen. Den schönsten Blick auf Bergen<br />

und die umliegenden Fjorde und Inseln bietet die<br />

Fahrt mit der Fløibahn auf den Hausberg Fløyen<br />

(optional zubuchbar). Die Standseilbahn bringt<br />

Passagiere in nur wenigen Minuten aus dem<br />

Stadtzentrum auf 320 m.ü.M. Unternehmen Sie<br />

einen Spaziergang zu Bergens alten Kontorhäusern<br />

von Bryggen und zum Fischmarkt. (F)<br />

6. Tag: Bergen – Hornindal (ca. 320 km).<br />

Der mächtige Sognefjord ist mit über 200 km<br />

Norwegens längster Fjord. Mit einer Tiefe von<br />

über 1.300 m ist er zudem der tiefste ganz Europas.<br />

3 Übernachtungen in Hornindal. (F)<br />

7. Tag: Ausflug Briksdalsbreen (ca. 130 km).<br />

Unternehmen Sie einen Ausflug zum Gletscher<br />

Briksdalsbreen. Der mächtige Gletscher gehört<br />

zum Nationalpark Jostedalsbreen. Aus einer Höhe<br />

von 1.200 m fällt die Gletscherwand steil ab zum<br />

fruchtbaren, engen Tal Briksdal. (F)<br />

8. Tag: Hornindal. Entspannen Sie heute einen<br />

Tag und erkunden Sie Hornindal. (F)<br />

9. Tag: Hornindal – Kristiansund (ca. 300 km).<br />

Auf einer Reise durch Norwegen darf in<br />

keinem Fall der Geirangerfjord fehlen.<br />

Der idyllische Fjord zählt nicht umsonst zum


Autoreisen | NORWEGEN<br />

57<br />

Geirangerfjord<br />

Låtefossen<br />

Sognefjord<br />

UNESCO- Weltnaturerbe. 2 Übernachtungen<br />

in Kristiansund. (F)<br />

UNVERGESSLICHE MOMENTE<br />

Auf Tuchfühlung mit dem Atlantik: die rund<br />

8 km lange Atlantikstraße zwischen Molde<br />

und Kristiansund bietet ein spektakuläres<br />

Fahrvergnügen. Die acht Brücken schlängeln<br />

sich zwischen Inseln, Holmen und Schären<br />

und sind untereinander durch herausfordernde<br />

Straßenabschnitte verbunden. Begleitet<br />

werden Sie von dem Gefühl, auf dem offenen<br />

Meer unterwegs zu sein.<br />

10. Tag: Kristiansund. Die Stadt Kristiansund<br />

erstreckt sich über 3 mit Brücken verbundene<br />

Inseln und das Stadtbild wird wesentlich von<br />

Park- und Grünanlagen dominiert. Kristiansunds<br />

Geschichte ist untrennbar mit Dorsch und Hering<br />

verbunden. In den vielen Klippfischrestaurants<br />

der Stadt können Sie den Trockenfisch, auch<br />

Bacalao genannt, probieren. (F)<br />

11. Tag: Kristiansund – Trondheim<br />

(ca. 200 km). Die Stadt Trondheim liegt malerisch<br />

an einer südlichen Bucht des Trondheimfjords.<br />

Die Altstadt Trondheims wird vom Fluss<br />

Nidelven umschlossen und bildet so eine Halbinsel.<br />

2 Übernachtungen in Trondheim. (F)<br />

12. Tag: Trondheim. Norwegens ehemalige<br />

Hauptstadt Trondheim ist die drittgrößte Stadt<br />

des Landes. Im aus dem 11. Jh. stammenden<br />

Nidarosdom, dem größten Sakralgebäude Nordeuropas,<br />

werden auch heute noch Norwegens<br />

Könige gekrönt. (F)<br />

13. Tag: Trondheim – Røros (ca. 155 km).<br />

Die alte Bergbaustadt Røros ist UNESCO-Weltkulturerbe<br />

und lädt zu einem Spaziergang entlang der<br />

Holzhäuser ein. 2 Übernachtungen in Røros. (F)<br />

14. Tag: Røros. Etwas außerhalb von Røros befindet<br />

sich die Kupfermine Olavsgrube. Diese ist<br />

heute außer Betrieb und kann auf einer Führung,<br />

die Sie in vergangene Zeiten zurück versetzt,<br />

besichtigt werden (ca. € 13 pro Person, zahlbar<br />

vor Ort). (F)<br />

15. Tag: Røros – Elverum (ca. 325 km).<br />

Die Olympiastadt Lillehammer von 1994 ist auch<br />

bei Norwegern ein beliebtes Urlaubsziel. Die<br />

charmante Fußgängerzone Storgata mit ihren<br />

bunten Holzhäusern, Restaurants und Terrassen<br />

lädt zum Verweilen ein. Ihr Zielort Elverum ist mit<br />

einer bewaldeten Fläche von rund 972 qkm die<br />

Waldhauptstadt Norwegens. Elche fühlen sich<br />

hier besonders wohl. Übernachtung in Elverum. (F)<br />

16. Tag: Elverum – Oslo (ca. 140 km).<br />

Fahrt nach Oslo und individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Gletscher Briksdalsbreen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Mehr Zeit zum Entdecken durch<br />

Mehrfachübernachtungen<br />

+ Kurze Fahrstrecken<br />

+ Eintritte buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 15x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121021<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge,<br />

2 m Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

sowie innernorwegische Fähren<br />

Autoreise


58<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Geirangerfjord<br />

Autoreise<br />

Fantastisch, spektakulär, Norwegen<br />

Alpine Dramatik, fantastische Aussichten und steile Bergstraßen mit Haarnadelkurven<br />

versprechen ein spektakuläres Urlaubserlebnis. Die Seilbahn Romsdalsgondolen befördert<br />

Sie zu einem Abendessen mit 360° Rundumblick.<br />

Autoreise<br />

Trollstigen<br />

Åndalsnes<br />

Trollstigen & Stigfossen<br />

Haugesund<br />

Geirangerfjord<br />

Balestrand<br />

Tvindefossen<br />

Stavanger<br />

Spangereid<br />

Kap Lindesnes<br />

Bøyabreen<br />

Fjærland<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-19.9.<br />

NORWEGEN<br />

Rondane<br />

N.P.<br />

Kristiansand<br />

Mandal<br />

Øyer<br />

Lillehammer<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

12 Tage/11 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 1.6.-12.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1699<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 2209<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

14 Tage/13 Nächte ab/bis Kiel<br />

z. B. 4.6.-17.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2609<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung bis<br />

31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 770<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verl. im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121023<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Bergstraße Trollstigen mit Wasserfall Stigfossen<br />

• Mit der Gondel auf den 708 m hohen Nesaksla<br />

• Abendessen mit 360° Panoramablick<br />

• Geirangerfjord und die Adlerkehre<br />

• Gletscher Bøyabreen & Museum<br />

• Wasserfall Tvindefossen<br />

1. Tag: Oslo – Øyer (ca. 200 km).<br />

Das Maihaugen Freilichtmuseum in Lillehammer<br />

ist eines der größten Freilichtmuseen in<br />

Norwegen. Übernachtung in Øyer . (U)<br />

2. Tag: Øyer – Åndalsnes (ca. 240 km).<br />

Der Rondane Nationalpark ist der älteste in<br />

Norwegen und ist bekannt für seine karge, aber<br />

beeindruckende alpine Landschaft. 3 Übernachtungen<br />

in Åndalsnes. (F)<br />

3. Tag: Ausflug zum Trollstigen (ca. 40 km).<br />

Der Trollstigen – ein absolutes Highlight in Norwegen<br />

- ist bekannt für seine steilen Serpentinen<br />

und bietet atemberaubende Aussichten auf<br />

die umliegenden Gipfel, Täler und Wasserfälle<br />

wie z. B. dem Stigfossen. (F)<br />

4. Tag: Åndalsnes. Am Abend wartet ein besonderes<br />

Erlebnis auf Sie! Mit der Romsdalsgondolen<br />

erklimmen Sie den 708 m hohen Berg<br />

Nesaksla und genießen dabei einen 360-Grad-<br />

Blick. Im Eggen Restaurant wird Ihnen ein<br />

Abendessen aus den lokalen Zutaten zusammengestellt,<br />

die gerade Saison haben. (F, A)<br />

5. Tag: Åndalsnes – Balestrand (ca. 370 km).<br />

Der Geirangerfjord – ein UNESCO-Weltnaturerbe<br />

- ist bekannt für seine tiefen, steilen Klippen<br />

und Wasserfälle. Die Adlerkehre liegt etwa 11<br />

km nordwestlich von Geiranger und zählt zu<br />

den Top Sehenswürdigkeiten Norwegens. 2<br />

Übernachtungen in Balestrand. (F)<br />

6. Tag: Ausflug Bøyabreen & Gletscher Museum.<br />

Erleben Sie atemberaubende Fjordlandschaften,<br />

den Bøyabreen Gletscher und das<br />

norwegische Gletschermuseum in Fjaerland<br />

– alles in einer spannenden Tour. Per Boot geht<br />

es zunächst nach Fjaerland, wo Sie in einen<br />

Bus umsteigen und zum Gletscher sowie zum<br />

Museum gefahren werden. Nach etwa 4,5 Std.<br />

sind Sie zurück in Balestrand. (F)<br />

Stavanger<br />

Rampestreken auf dem Berg Nesaksla<br />

7. Tag: Balestrand – Haugesund (ca. 315 km).<br />

Der Tvindefossen, mit einer Fallhöhe von 110 m,<br />

ist eine sehr beliebte Attraktion. 2 Übernachtungen<br />

in Haugesund. (F)<br />

8. Tag: Haugesund. Der Aussichtspunkt Steinsfjellet<br />

bietet einen wunderschönen Blick auf<br />

die Stadt, die umliegende Landschaft und das<br />

Meer. (F)<br />

9. Tag: Haugesund – Spangereid (ca. 260 km).<br />

Auf Ihrem Weg entlang der Südküste, empfehlen<br />

wir Ihnen einen Stopp in Stavanger. 2 Übernachtungen<br />

in Spangereid. (F)<br />

10. Tag: Spangereid. Das Kap Lindesnes liegt<br />

etwa 10 Kilometer südwestlich der Stadt<br />

Mandal und markiert den südlichsten Punkt des<br />

norwegischen Festlandes. (F)<br />

11. Tag: Spangereid – Oslo (ca. 385 km).<br />

Kristiansand ist ein beliebtes Sommerreiseziel.<br />

Die Stadt bietet schöne Strände, darunter den<br />

Bystranda-Strand, der sich im Stadtzentrum<br />

befindet. Übernachtung in Oslo (F)<br />

12. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Mehr Zeit zum Entdecken durch Mehrfachübernachtungen<br />

+ Seilbahn Romsdalsgondolen mit Abendessen<br />

inklusive<br />

+ Ausflug zum Gletscher Bøyabreen inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 11x Frühstück, 1x Abendessen<br />

• Fahrt mit der Seilbahn Romsdalsgondolen<br />

• Boots-/Busausflug zum Gletscher Bøyabreen<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück pro<br />

Person<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121024<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m<br />

Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne-Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und Kfz-<br />

Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren


Autoreise<br />

Wandern<br />

Autoreisen | NORWEGEN<br />

59<br />

Traumhafte Wanderpfade<br />

Preikestolen, Lysefjord<br />

Norwegen ist geradezu prädestiniert zu Fuß erkundet zu werden. Unzählige Wanderwege<br />

führen entlang an Fjorden, Wasserfällen und Felsformationen. Ihren Tagesablauf<br />

bestimmen Sie ganz individuell.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Über die Mönchstreppe auf den Nosi<br />

• Gletscher, Fjorde, Stabkirche - Wanderung auf<br />

den Molden<br />

• Charmant & historisch: Stadt Stavanger<br />

• Geheimtipp Hjørundfjord<br />

• Vogelfelsen Runde - Brutkolonie für Seevögel<br />

• Felskanzel Preikestolen<br />

1. Tag: Oslo – Otta (ca. 275 km).<br />

Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit einem<br />

Schiff der Color Line oder per Flug und Weiterfahrt<br />

nach Otta am Rande des Rondane Nationalparks.<br />

Übernachtung in Otta. (U)<br />

2. Tag: Otta – Fosnavåg (ca. 340 km).<br />

Auf Ihrer heutigen Etappe gilt der kleine Umweg<br />

über den Hjørundfjord als Geheimtipp. 2 Übernachtungen<br />

in Fosnavåg. (F)<br />

3. Tag: Ausflug Runde (ca. 70 km).<br />

Die Insel Runde ist <strong>Skandinavien</strong>s südlichste Brutkolonie<br />

für Seevögel mit ca. 170.000 Brutpaaren<br />

im Jahr und kann bewandert werden (Gehzeit:<br />

ca. 5 Std., ca. 6 km, +/- 300 m). (F)<br />

4. Tag: Fosnavåg – Sogndal (ca. 245 km).<br />

Der heutige Weg führt Sie nach Sogndal, idyllisch<br />

an einem Ausläufer des mächtigen Sognefjords<br />

gelegen. 2 Übernachtungen in Sogndal. (F)<br />

5. Tag: Wanderung auf den Molden<br />

(ca. 60 km). Größter Gletscher, längster Fjord,<br />

älteste Stabkirche – all dies erleben Sie bei Ihrem<br />

Weg auf den Molden. Dazu gibt es vom Gipfel eine<br />

herrlich weite Aussicht (Gehzeit: ca. 5 Std. ca. 8 km,<br />

+/- 620 m). (F)<br />

6. Tag: Sogndal – Eidfjord (ca. 155 km).<br />

Auf Ihrem Weg in den Süden lohnt ein Stopp in<br />

Gudvangen am eindrucksvollen Nærøyfjord.<br />

3 Übernachtungen in Eidfjord. (F)<br />

7. Tag: Wanderung ins Husedalen (ca. 60 km).<br />

Ab dem nahe gelegenen Ort Kinsavik startet eine<br />

der schönsten Wanderungen in das Husedalen<br />

hoch zur Hardangervidda, vorbei an vier imposanten<br />

Wasserfällen (Gehzeit: ca. 6 Std., ca. 11 km,<br />

+/- 800 m). (F)<br />

8. Tag: Wanderung über die Mönchstreppe zum<br />

Nosi (ca. 80 km). Für anspruchsvolle Wanderer<br />

empfehlen wir Ihnen ab Lofthus zum Felsvorsprung<br />

Nosi, welcher einer Nase ähnelt, über die<br />

Mönchstreppe zu wandern. (Gehzeit: ca. 6 Std.,<br />

ca. 6 km, +/- 950 m). (F)<br />

Vogelfelsen Runde<br />

Hjørundfjord<br />

9. Tag: Eidfjord – Stavanger (ca. 265 km).<br />

Entlang des Folgefonna Nationalparks gelangen<br />

Sie in das charmante Stavanger mit schöner Altstadt.<br />

2 Übernachtungen in Stavanger. (F)<br />

10. Tag: Wanderung zum Preikestolen<br />

(ca. 125 km). Der senkrecht aus dem Lysefjord<br />

ragende Felsen des Preikestolen gehört zu den<br />

schönsten Ausflugszielen Südnorwegens<br />

(Gehzeit: ca. 5 Std., ca. 7,5 km, +/- 700 m).<br />

Alternativ können Sie den Preikestolen ganz<br />

entspannt auf einer ca. 3-stündigen Bootsfahrt<br />

erleben (optional zubuchbar). (F)<br />

11. Tag: Stavanger – Vrådal (ca. 265 km).<br />

Durch das waldreiche Setesdal erreichen Sie<br />

Vrådal, direkt am Nissersee in der traditionsreichen<br />

Region Telemark gelegen. Übernachtung<br />

in Vrådal. (F)<br />

12. Tag: Vrådal – Oslo (ca. 205 km).<br />

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Von wilden und ungezähmten, mythisch<br />

anmutenden Gegenden bis zu populären<br />

Wanderwegen und bekannten Sehenswürdigkeiten<br />

– dank der vielfältigen Landschaft gehört<br />

Norwegen zu den beliebtesten Wandergebieten<br />

Europas. Genießen Sie unterwegs<br />

mit all Ihren Sinnen die Schönheit der Natur:<br />

die Sehenswürdigkeiten, Gerüche und viele<br />

kleine Details – so erleben Sie das Gefühl von<br />

„friluftsliv”, dem Leben in der freien Natur.<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Top Wanderdestination<br />

+ Wanderpensum individuell bestimmen<br />

+ Bootsfahrt auf dem Lysefjord buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 11x Frühstück<br />

• Wanderinformationen von den jeweiligen<br />

Regionen (vor Ort in den Hotels)<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Oslo, inkl. Steuern und<br />

Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung,<br />

Diebstahlschutz und Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121025<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line Kiel-<br />

Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren<br />

Jotunheimen<br />

Runde<br />

Molden<br />

Sognefjord<br />

Sogndal<br />

Nærøyfjord<br />

Folgefonna<br />

N.P.<br />

Elvedalen<br />

Mönchstreppe<br />

zum Nosi<br />

Stavanger<br />

AKTIV<br />

Preikestolen<br />

Fosnavåg<br />

Hjørundfjord<br />

Eidfjord<br />

Husedalen<br />

Hardangervidda<br />

Setesdal<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-15.9.<br />

Vrådal<br />

NORWEGEN<br />

Rondane N. P.<br />

Otta<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

12 Tage/11 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 1.6.-12.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1099<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 1609<br />

*z. B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl. Fähre)<br />

14 Tage/13 Nächte ab/bis Kiel<br />

z. B. 1.6.-14.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2079<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Bootsfahrt Lysefjord<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 670<br />

€ 75<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen, Ausflügen und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR120005<br />

Autoreise


60<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Vøringsfossen<br />

Autoreise<br />

Tradition, Gemütlichkeit & Fjordromantik<br />

Die Unterkünfte gehören zu den historischen Hotels des Landes – wie der Name schon preisgibt,<br />

Hotels mit Traditionen und überwiegend im Familienbesitz. Ein romantisches Abendessen mit<br />

Aperitif unterstreicht die Gemütlichkeit und eine Fjordkreuzfahrt ist das I-Tüpfelchen Ihrer Reise.<br />

Geirangerfjord<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Gemütliche Hotels mit Tradition<br />

• UNESCO Weltnaturerbe Geirangerfjord mit<br />

Fjordkreuzfahrt<br />

• Die Brücke über den Wasserfall Vøringsfossen<br />

• Region Hardangerfjord & Sognefjord<br />

• Zwillingswasserfall Låtefossen<br />

• Romantisches Abendessen im historischen Teil<br />

des Kviknes Hotels<br />

1. Tag: Oslo – Vrådal (ca. 190 km). Individuelle<br />

Anreise nach Oslo. Lohnend ist ein Stopp an der<br />

Heddal Stabkirche. 2 Übernachtungen im Straand<br />

Hotel in Vrådal. (U)<br />

Europa, des Jostedalsbreen. 2 Übernachtungen<br />

im Grotli Høyfjellshotel in Grotli. (F)<br />

8. Tag: Fjordkreuzfahrt auf dem Geirangerfjord<br />

(ca. 75 km). Der Geirangerfjord, seit 2004 von der<br />

UNESCO geschützt, versprüht eine besondere<br />

Magie. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Genießen Sie während einer Fjordkreuzfahrt<br />

den Ausblick auf die berühmten Wasserfälle<br />

„Die Sieben Schwestern”, „Der Freier“ und „Der<br />

Brautschleier". Hier zeigt sich die Natur von<br />

ihrer ungezähmten und schönsten Seite!<br />

2. Tag: Vrådal. Rund um Vrådal gibt es ein gut<br />

markiertes Netz von Wanderrouten, die teilweise<br />

bis auf 1.400 m Höhe führen. (F)<br />

3. Tag: Vrådal – Lofthus (ca. 225 km).<br />

Auf Ihrem Weg treffen Sie auf den Zwillingswasserfall<br />

Låtefossen mit einer Gesamtfallhöhe von<br />

165 m. 2 Übernachtungen im Hotel Ullensvang in<br />

Lofthus. (F)<br />

9. Tag: Grotli – Nes på Hedmarken (ca. 290 km).<br />

Die Stabkirche in Lom ist eine der größten und<br />

ältesten des Landes. Die Region Gudbrandsdalen<br />

ist bekannt für das Peer Gynt Festival und<br />

köstliches Essen. 2 Übernachtungen im Hotel<br />

Gård in Nes. (F)<br />

10. Tag: Nes på Hedmarken. Genießen Sie einen<br />

erholsamen Tag in der Unterkunft am Mjøsa-See. (F)<br />

Autoreise<br />

Geirangerfjord<br />

Grotli<br />

Stabkirche Lom<br />

Jostedalsbreen<br />

Briksdalsbreen<br />

Fjærland N. P.<br />

Balestrand<br />

Sognefjord<br />

Gudbrandsdalen<br />

Hardangerfjord<br />

Vøringsfossen<br />

Lofthus<br />

Låtefossen<br />

Vrådal<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-20.9.<br />

Mjøsa-See<br />

Nes på<br />

Hedmark<br />

Stabkirche<br />

Heddal<br />

NORWEGEN<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

11 Tage/10 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 10.6.-20.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1759<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 2309<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

13 Tage/12 Nachte ab/bis Kiel<br />

z. B. 1.6.-13.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2459<br />

4. Tag: Lofthus. Die Region am Hardangerfjord<br />

wird auch Norwegens Obstgarten genannt.<br />

Nehmen Sie Ihren Mut zusammen und betreten<br />

Sie den Aussichtspunkt beim Vøringsfossen über<br />

einer der tiefsten Schluchten Norwegens. (F)<br />

5. Tag: Lofthus – Balestrand (ca. 150 km).<br />

Der imposante Sognefjord ist Europas längster<br />

und tiefster Fjord. Er verästelt sich in viele kleinere<br />

Seitenarme wie zum Beispiel den Aurlandsfjord,<br />

den Lustrafjord oder den Nærøyfjord. 2 Übernachtungen<br />

im Kviknes Hotel in Balestrand. (F)<br />

6. Tag: Balestrand. Erleben Sie z. B. das Norwegische<br />

Gletschermuseum und die Norwegische<br />

Bücherstadt in Fjærland, die berühmte Flåmbahn<br />

oder den Jostedal-Gletscher-Nationalpark. Am<br />

Abend erwartet Sie ein romantisches Abendessen<br />

im historischen Teil des Hotels. (F, A)<br />

7. Tag: Balestrand – Grotli (ca. 245 km).<br />

Der Gletscher Briksdalsbreen ist ein westlicher<br />

Nebenarm des größten Festlandsgletschers in<br />

Hotel Gård, Nes<br />

11. Tag: Nes på Hedmarken – Oslo (ca. 160 km).<br />

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in der Region Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Übernachtungen in historischen Hotels<br />

+ Fjordkreuzfahrt inklusive<br />

+ Ein romantisches Abendessen inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 10 Übernachtungen in guten traditionellen<br />

Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder<br />

Dusche/WC<br />

• 10x Frühstück, 1x Abendessen<br />

• Fjordkreuzfahrt auf dem Geirangerfjord<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Oslo, inkl. Steuern und<br />

Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121022<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line Kiel-<br />

Oslo-Kiel in einer 3-Sterne-Außenkabine, inkl.<br />

Frühstück<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw.<br />

Rundreiseanteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 770<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/OSL121021<br />

Kviknes Hotel, Balestrand<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung,<br />

Diebstahlschutz und Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren


Autoreise<br />

Autoreisen | NORWEGEN<br />

61<br />

Naturattraktionen & maritimes Bergen<br />

Sognefjord<br />

Prächtige Gletscher, eine Fjordwelt par excellence und die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt<br />

Bergen – für alle diese Naturattraktionen haben Sie ausgiebig Zeit. Dies wird Ihnen ermöglicht<br />

durch längere Aufenthalte an einem Ort und überschaubaren Streckenabschnitten. Genießen<br />

Sie Ihren Freiraum und erleben entspannt das Schönste, was Norwegen zu bieten hat.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Symbol der Gletscherlandschaft –<br />

der Briksdalsbreen<br />

• UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Bergen<br />

• Gletscher Bøyabreen & Gletschermuseum<br />

• Balestrand – Perle am mächtigen Sognefjord<br />

• Gezeitenströme auf dem Mostraumen<br />

• Spektakulärer Skylift in Loen<br />

und das norwegische Gletschermuseum in<br />

Fjaerland – alles in einer spannenden Tour<br />

(Ausflugspaket optional zubuchbar). (F)<br />

7. Tag: Balestrand. Balestrand ist auch ein<br />

großartiger Ort, um einfach zu entspannen und<br />

die Ruhe und Schönheit des Sognefjords zu<br />

genießen. (F)<br />

1. Tag: Oslo – Øyer (ca. 200 km).<br />

Das Maihaugen Freilichtmuseum in<br />

Lillehammer ist eines der größten Freilichtmuseen<br />

in Norwegen und bietet einen faszinierenden<br />

Einblick in die norwegische Kultur und<br />

Geschichte. Übernachtung in Øyer. (U)<br />

2. Tag: Øyer – Loen (ca. 280 km). Die Lom<br />

Stabkirche, eine der ältesten und am besten<br />

erhaltenen Stabkirchen Norwegens, ist ein<br />

beliebtes Fotomotiv. Loen liegt direkt am<br />

Innvikfjord und die Landschaft ist geprägt von<br />

schimmernden Gletschern. 3 Übernachtungen<br />

in Loen. (F)<br />

3. Tag: Ausflug zum Briksdalsbreen (ca. 60 km).<br />

Der Gletscher Briksdalsbreen ist einer der<br />

bekanntesten Gletscher Norwegens und gehört<br />

zum Jostdalsbreen-Nationalpark. Besucher<br />

müssen einen Teil der Strecke zum Gletscher<br />

Briksdalsbreen mit den elektrisch betriebenen<br />

Troll Autos zurücklegen (Ausflugspaket optional<br />

zubuchbar). Die letzten ca. 750 m zum Fuße des<br />

Gletschers legen Sie zu Fuß zurück. (F)<br />

4. Tag: Loen. Der Loen Skylift ist eine der<br />

steilsten Seilbahnen der Welt und bietet atemberaubende<br />

Aussichten auf den Nordfjord und<br />

die umliegenden Gebirge. (F)<br />

8. Tag: Balestrand – Bergen (ca. 210 km).<br />

Freuen Sie sich auf Norwegens zweitgrößte<br />

Stadt Bergen. 3 Übernachtungen in Bergen. (F)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Die wunderschöne UNESCO Weltkulturerbe-<br />

Stadt ist umgeben von wuchtigen Gebirgen,<br />

blauen Fjorden und tiefgrünen Wäldern. Hier<br />

trifft traditionelle Baukunst auf großartige<br />

Restaurants, maritimes Flair und ein überaus<br />

breites kulturelles Angebot.<br />

9. Tag: Mostraumen Fjordcruise. Die Fjordkreuzfahrt<br />

beginnt in Zachariasbryggen, direkt<br />

neben dem bekannten Fischmarkt in Bergen<br />

(Ausflugspaket optional zubuchbar). (F)<br />

10. Tag: Bergen. Das Hanseviertel Bryggen in<br />

Bergen ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und<br />

eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der<br />

Stadt. Die farbenfrohen Holzhäuser am Kai sind<br />

ein charakteristisches Merkmal der Stadt und<br />

stammen aus der Hansezeit. (F)<br />

11. Tag: Bergen. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Bergen. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Bergen<br />

Loen<br />

Stabkirche<br />

Lom<br />

Briksdalsbreen<br />

Fjærland Bøyabreen<br />

Balestrand<br />

Sognefjord<br />

Bergen<br />

NORWEGEN<br />

Øyer<br />

Lillehammer<br />

5. Tag: Loen – Balestrand (ca. 190 km).<br />

Das Tagesziel, der Sognefjord, ist der längste<br />

und tiefste Fjord in Norwegen und trägt daher<br />

den Beinamen König der Fjorde. 3 Übernachtungen<br />

in Balestrand. (F)<br />

6. Tag: Ausflug Bøyabreen & Gletscher<br />

Museum. Erleben Sie atemberaubende<br />

Fjordlandschaften, den Bøyabreen Gletscher<br />

Bøyabreen-Gletscher, Fjærland<br />

Skylift Loen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Mehr Zeit zum Entdecken durch<br />

Mehrfachübernachtungen<br />

+ Kurze Fahrstrecken<br />

+ Ausflugspaket buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/ WC<br />

• 10x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121019<br />

• Color Line Fährpassage Kiel-Oslo inkl.<br />

Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• Fjordline Fährpassage Bergen-Hirtshals inkl<br />

Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 1 Übernachtungen an Bord Color Line<br />

Kiel-Oslo in einer 3-Sterne-Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

• 1 Übernachtung an Bord Fjordline Bergen-<br />

Hirtshals in einer Standard-Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

RELAX<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-20.9.<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

11 Tage/10 Nächte ab Oslo/bis Bergen<br />

z.B. 1.6.-11.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1419<br />

13 Tage/12 Nächte ab Kiel/bis Hirtshals<br />

z. B. 3.6.-15.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2229<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw.<br />

Rundreiseanteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

€ 590<br />

• Ausflugspaket (Briksdalsbreen,<br />

Bøyabreen & Gletscher Museum<br />

und Mostraumen Fjordcruise) € 300<br />

<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Ausflügen<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/OSL121018<br />

Autoreise


62<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Lofoten<br />

Autoreise<br />

Erlebnis Lofoten<br />

Die Inselkette der Lofoten zählt zu den großartigsten Naturparadiesen weltweit. Schroffe<br />

Gipfel ragen senkrecht aus dem Meer, Sandstrände und kleine Fischerdörfer versprühen<br />

ihren Charme. Eine Bootsfahrt in den schmalen Trollfjord ist eindrucksvoll.<br />

Stockfisch<br />

Uttakleiv<br />

Strand<br />

Ramberg<br />

Å<br />

Trondenes<br />

Harstad<br />

Bøstad<br />

Trollfjord<br />

Evenes<br />

Svolvær<br />

Kabelvåg<br />

Mortsund<br />

NORWEGEN<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Beeindruckende Inselgruppe der Lofoten<br />

• Strahlend weiße Strände bei Ramberg &<br />

Uttakleiv<br />

• Atemberaubender Trollfjord<br />

• Svolvær - Anziehungspunkt für Naturliebhaber<br />

und Abenteuerlustige<br />

• Lofotr Wikingermuseum<br />

1. Tag: Evenes - Harstad (ca. 50 km).<br />

Individuelle Anreise nach Evenes und Fahrt<br />

nach Harstad. Harstad ist eine lebhafte Küstenstadt<br />

mit vielen kulturellen Angeboten und<br />

einer reichen Geschichte. Die Stadt liegt auf der<br />

Insel Hinnøya und ist von Fjorden umgeben.<br />

Die historische Altstadt lädt zum Bummeln ein.<br />

Übernachtung in Harstad. (U)<br />

2. Tag: Harstad - Svolvær (ca. 150 km).<br />

Freuen Sie sich auf die Inselgruppe im Nordmeer<br />

– die Lofoten. Die Kulisse der Inselkette ist<br />

geprägt von mehr als 80 Inseln. Schroffe Berggipfel<br />

ragen aus dem Meer und bunte Fischerdörfer<br />

säumen die Küste. 2 Übernachtungen in<br />

Svolvaer. (F)<br />

3. Tag: Svolvær. Vom Anleger Torget startet die<br />

ca. 3-stündige Fahrt mit einem Hybrid-Elektro-Schiff<br />

in den Trollfjord (optional zubuchbar).<br />

Vom Raftsund aus führt eine enge Felseneinfahrt<br />

in den schmalen Trollfjord hinein. Der<br />

Hintergrund wird von schneebedeckten Gipfeln<br />

des Higravstinder (1.161 m) und des zackigen<br />

Trolltinder (1.045 m) geprägt. (F)<br />

4. Tag: Svolvær - Mortsund (ca. 80 km).<br />

Etwa 10 km südwestlich von Svolvær befindet<br />

sich der kleine Ort Kabelvåg, dessen Hafen lange<br />

der wichtigste der Lofoten war. Sehenswert<br />

sind u.a. das Lofot-Aquarium mit Fischen und<br />

Seehunden des Vestfjords sowie die Vagån-Kirche<br />

im neugotischen Stil. In Bøstad befindet<br />

sich das Lofotr Wikinger Museum, welches<br />

auf lebendige Art und Weise die Geschichte<br />

der Wikinger näherbringt. U. a. gehören eine<br />

archäologische Ausstellung und eine kleine<br />

Farm zum Areal. 3 Übernachtungen im Statles<br />

Rorbusenter in Mortsund. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Das Resort Statles Rorbusenter ist ein<br />

Familienunternehmen, welches im Jahre 1927<br />

gegründet wurde. Seit 2012 betreibt die<br />

3. Familiengeneration ganzjährig das Resort<br />

und Ottar produziert weiterhin reinen<br />

Dorschtran, der unter anderem in Möller‘s<br />

Tran abgefüllt wird. Probieren Sie diese norwegische<br />

Tradition gerne an der Rezeption!<br />

5. Tag: Ausflug Ramberg & Uttakleiv<br />

(ca. 95 km). Unternehmen Sie einen Ausflug<br />

nach Ramberg. Hier befindet sich einer der<br />

schönsten, weißen Sandstrände des Landes.<br />

Ein weiteres Ausflugsziel ist der Strand bei<br />

Uttakleiv. (F)<br />

6. Tag: Ausflug nach Å (ca. 145 km).<br />

Der traditionelle Fischfang wird auf den Lofoten<br />

intensiv betrieben. Die dachförmigen Holzgestelle<br />

für die Trocknung des Kabeljaus dominieren<br />

die Küstenlandschaft. Hier entsteht der qualitativ<br />

hochwertige Exportschlager „Lutefisk“. In<br />

Å, dem Ort mit dem kürzesten Namen der Welt,<br />

befindet sich ein kleines Museum. Hier wird die<br />

Produktionskette des Stockfischs anschaulich<br />

dargestellt. (F)<br />

7. Tag: Mortsund - Harstad (ca. 250 km).<br />

Nördlich von Harstad befindet sich das historische<br />

Museum von Trondenes. Das Museum behandelt<br />

die Geschichte von Trondenes und zeigt<br />

mehr als 2.000 Jahre Geschichte in der Region,<br />

die einst ein Machtzentrum der Wikingerzeit<br />

war. Übernachtung in Harstad. (F)<br />

8. Tag: Harstad - Evenes (ca. 50 km).<br />

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Harstad. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Besondere Unterkunft - Statles Rorbusenter<br />

in Mortsund<br />

+ Eintritt Lofotr Wikingerzentrum inklusive<br />

+ Bootsfahrt in den Trollfjord buchbar<br />

Autoreise<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-15.9.<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Evenes<br />

z.B. 1.6.-8.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 959<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 1459<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung bis<br />

31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Bootsfahrt Trollfjord<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 550<br />

€ 138<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen, Ausflügen und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR121026<br />

Lofoten<br />

Vestvågøya, Lofoten<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 3 Übernachtungen im Rorbu mit Bad oder<br />

Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück<br />

• Eintritt Lofotr Wikingermuseum<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach/von Evenes, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person.<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und Kfz-<br />

Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren


Autoreise<br />

Autoreisen | NORWEGEN 63<br />

Paradiese nördlich des Polarkreises<br />

Insel Senja<br />

Stille, Unberührtheit, lange und helle Sommernächte. Überzeugen Sie sich selbst von<br />

den paradiesischen Inseln Senja, Andøya, Sommarøy und Uløya. Eine erlebnisreiche<br />

Begegnung mit den Giganten des Meeres bietet eine Walsafari.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Faszinierende Inseln: Senja, Sommarøy & Uløya<br />

• Beeindruckende Lage einiger Unterkünfte<br />

• Andenes – perfekter Ort zur Walbeobachtung<br />

• Magisches Spiel der Mitternachtssonne<br />

• Stadt Tromsø – das Tor zur Arktis<br />

• Ånderdalen-Nationalpark<br />

1. Tag: Tromsø. Individuelle Anreise nach Tromsø.<br />

Übernachtung in Tromsø. (U)<br />

2. Tag: Tromsø – Uløybukt (ca. 130 km).<br />

Über drei Fährverbindungen gelangen Sie zum<br />

Naturparadies der Insel Uløya. Ihre Unterkunft<br />

liegt ruhig mitten in der Natur und ist der perfekte<br />

Ausgangspunkt, um ein intaktes Ökosystem zu erkunden.<br />

2 Übernachtungen in der Arctic Panorama<br />

Lodge in Uløybukt. (F, A)<br />

3. Tag: Uløybukt. Genießen Sie ohne Hektik Natur<br />

pur! Ihre Unterkunft bietet eine Auswahl an Outdoor-<br />

und Abenteueraktivitäten. (F, A)<br />

4. Tag: Uløybukt – Nordkjosbotn (ca. 145 km).<br />

Entlang des Lyngenfjords ragen gewaltige Felsmassive<br />

aus dem Fjord und bieten eine spektakuläre<br />

Kulisse, welche zugleich fasziniert. Übernachtung<br />

in Nordkjosbotn. (F)<br />

5. Tag: Nordkjosbotn – Harstad (ca. 230 km).<br />

Willkommen auf den Vesterålen. Die weit verzweigte<br />

Insel Hinnøya ist nach Spitzbergen die<br />

zweitgrößte Insel Norwegens. Übernachtung in<br />

Harstad. (F)<br />

6. Tag: Harstad – Andenes (ca. 180 km).<br />

Die Landschaftsroute westlich der Insel Andøya<br />

verläuft zwischen offenen Meeresküsten, den grasbedeckten,<br />

spitzen Gipfeln und flachen Sumpfbeet-Mooren.<br />

Der Strand bei Bleik ist der längste<br />

Strand Norwegens mit weißem, feinkörnigem<br />

Korallensand. 2 Übernachtungen in Andenes. (F)<br />

7. Tag: Andenes. Hier ist der ideale Ausgangspunkt,<br />

um Wale zu beobachten. Die Fahrt zu den Walgründen<br />

ist verhältnismäßig kurz und somit bleibt mehr<br />

Zeit, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu<br />

beobachten (optional zubuchbar). (F)<br />

8. Tag: Andenes – Senja (ca. 80 km).<br />

Während einer ca. 2-stündigen Fährüberfahrt von<br />

Andenes nach Gryllefjord, erreichen Sie die Insel<br />

Senja (Überfahrt nicht inkl.). Sie ist Norwegens<br />

zweitgrößte Insel. Die Küstenstreifen im Westen<br />

und Norden gehören zu den rauesten Gebirgsenden<br />

des Landes. Bergwände ragen bis zu<br />

Orcas<br />

Arctic Panorama Lodge<br />

1.000 m senkrecht aus dem Meer. 2 Übernachtungen<br />

auf der Insel Senja. (F)<br />

9. Tag: Senja. Der ca. 68 qkm große Ånderdalen<br />

Nationalpark beheimatet eine reiche Vogelwelt –<br />

sogar Adler sind hier noch zu finden. Eine vielfältige<br />

Flora gibt es z.B. während einer Wanderung<br />

zu erkunden. (F)<br />

10. Tag: Senja – Sommarøy (ca. 65 km).<br />

Vor den Toren Tromsøs liegt der kleine Fischerort<br />

Sommarøy, welcher ebenfalls zu den Naturparadiesen<br />

des Landes gehört. Die Kulisse wird von<br />

Sandstränden und vielen kleinen Inseln geprägt.<br />

2 Übernachtungen im Sommarøy Arctic Hotel in<br />

Sommarøy. (F)<br />

11. Tag: Sommarøy. Genießen Sie die sommerliche<br />

Atmosphäre und erkunden Sie sowohl den Fjord<br />

als auch die malerische Umgebung. (F)<br />

12. Tag: Sommarøy – Tromsø (ca. 60 km).<br />

Über die Insel Kvaløya gelangen Sie zu Ihrem Ausgangspunkt<br />

zurück. Tromsø ist eine moderne Stadt<br />

am Eismeer und hier gehören Natur und Kultur<br />

zusammen wie der Wind und das Meer. Übernachtung<br />

in Tromsø. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Die Mitternachtssonne ist ein Naturphänomen,<br />

das im Sommer oberhalb des nördlichen<br />

Polarkreises auftritt. Die Erde dreht sich in<br />

einer geneigten Achse zur Sonne. Hierdurch<br />

ist der Nordpol im Sommer der Sonne zugewandt.<br />

Rund 76 Tage von Mai bis Juli begrüßt<br />

die Mitternachtssonne Urlauber in Nordnorwegen.<br />

Wie bei einem langen Sonnenaufund<br />

-untergang wird Norwegen in ein tiefes<br />

Orange-Rot getaucht.<br />

13. Tag: Tromsø. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Tromsø. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Walsafari in Andenes buchbar<br />

+ 2x Abendessen inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 12x Frühstück, 2x Abendessen<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Tromsø, inkl. Steuern<br />

und Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

sowie innernorwegische Fähren<br />

Sommarøy<br />

NORWEGEN<br />

Uløybukt<br />

Sommarøy Tromsø<br />

Senja<br />

Gryllefjord<br />

Lyngenfjord<br />

Andenes<br />

Bleik Ånderdalen<br />

N.P.<br />

Nordkjosbotn<br />

Harstad<br />

Vesterålen<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

6.5.-19.8.<br />

REISEPREIS<br />

13 Tage/12 Nächte ab/bis Tromsø<br />

z.B. 14.6.-26.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1619<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 2239<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Walsafari<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 870<br />

€ 153<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen, Ausflügen und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/TOS121001<br />

Autoreise


64<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Bergen<br />

Atlantikstraße<br />

Hardangerfjord<br />

Autoreise<br />

Molde<br />

Geirangerfjord<br />

Adlerstraße<br />

Sognefjord<br />

Bergen<br />

Hardangerfjord<br />

Preikestolen<br />

Stavanger<br />

Atlantikstraße<br />

Hornindal<br />

Gaularfjell<br />

Ulvik<br />

KUNDENFAVORIT<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-19.9.<br />

Kristiansund<br />

Åndalsnes<br />

Trollstigen<br />

Sognefjellstraße<br />

Sogndal<br />

Stegastein-Plattform<br />

Vøringsfossen<br />

Hardangervidda<br />

Norwegen<br />

NORWEGEN<br />

Vrådal<br />

Kristiansand<br />

REISEPREIS<br />

12 Tage/11 Nächte ab/bis Kristiansand<br />

z.B. 13.6.-24.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1189<br />

12 Tage/11 Nächte ab/bis Hirtshals<br />

z.B. 13.6.-24.6.<br />

inkl. Fähre ab € 1539<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.2023 (Rundreiseanteil bzw.<br />

Rundreiseanteil inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Bootsfahrt Lysefjord<br />

• Ticket Fløibahn<br />

€ 730<br />

€ 75<br />

€ 20<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Ausflügen<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/NOR120001<br />

Die Straßen der Superlative<br />

Auf den auf Erlebnis und Fahrvergnügen ausgerichteten Touristenstraßen reihen<br />

sich Sehenswürdigkeiten wie Perlen auf einer Schnur - der direkte Weg zu den<br />

eindrucksvollsten Seiten der norwegischen Natur, Architektur und Kultur.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Fahrvergnügen pur: Trollstigen, Atlantik-,<br />

Adler- und Sognefjellstraße<br />

• UNESCO Weltnaturerbe – Geirangerfjord<br />

• 650 m über dem Aurlandsfjord –<br />

die Stegastein-Aussichtsplattform<br />

• Größte Hochebene Europas –<br />

die Hardangervidda<br />

• Aus dem Lysefjord ragende Felskanzel<br />

Preikestolen<br />

• Wasserfall Vøringsfossen mit einer Fallhöhe<br />

von 183 m<br />

1. Tag: Kristiansand. Individuelle Anreise nach<br />

Kristiansand, z.B. mit einem Schiff der Color<br />

Line. Übernachtung in Kristiansand. (U)<br />

2. Tag: Kristiansand – Stavanger<br />

(ca. 235 km). Entlang der malerischen Südküste<br />

geht es heute nach Stavanger. Diese Stadt hat,<br />

trotz Ölboom, auch viele ruhige und charmante<br />

Seiten, die Sie in der Altstadt mit ihren weiß<br />

gestrichenen Holzhäuschen finden. 2 Übernachtungen<br />

in Stavanger. (F)<br />

3. Tag: Stavanger. Ein absolutes Muss für jeden<br />

Stavanger-Besucher ist der Preikestolen. Der<br />

beinahe 600 m senkrecht aus dem Lysefjord<br />

ragende Felsen gehört ohne Zweifel zu den<br />

schönsten Ausflugszielen Norwegens. Auf der<br />

ca. 3-stündigen Bootsfahrt haben Sie die Gelegenheit,<br />

diesen eindrucksvollen Felsen und<br />

die wunderschöne Umgebung vom Wasser aus<br />

zu genießen (optional zubuchbar). (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Die Natur der Lysefjord-Region ist für sanften,<br />

nachhaltigen Tourismus wie geschaffen.<br />

Das werden Sie überall entdecken – von erneuerbaren<br />

Energien bis zum Essen auf Ihrem<br />

Teller. Seit 2018 ist die Region mit dem Gütesiegel<br />

Sustainable Destination zertifiziert.<br />

Dadurch verpflichtet sich die Region Lysefjord<br />

dazu, Geschichte, Charakter und Natur des<br />

Lysefjords zu schützen.<br />

4. Tag: Stavanger – Ulvik (ca. 335 km).<br />

Schon auf dieser Etappe erfahren Sie, was Fjordnorwegen<br />

so einzigartig macht: Berge, Wasserfälle<br />

und Gletscher. Sie sollten unbedingt einen<br />

Abstecher zu Norwegens höchstem Wasserfall<br />

einplanen. Der Vøringsfossen ist eine Attraktion<br />

der Superlative! Übernachtung in Ulvik. (F)<br />

5. Tag: Ulvik – Sogndal (ca. 200 km).<br />

Genießen einen atemberaubenden Ausblick von<br />

der 650 m hohen Stegastein-Aussichtsplattform.<br />

Über den mächtigen Sognefjord erreichen<br />

Sie Ihr Tagesziel Sogndal. Übernachtung in<br />

Sogndal. (F)<br />

6. Tag: Sogndal – Åndalsnes (ca. 325 km).<br />

Der Kontrast von Klima, Flora und Fauna zwischen<br />

Hochgebirge und Fjordlandschaft trägt<br />

wesentlich zum Reiz dieser Strecke bei. Die<br />

Sognefjellstraße, höchster Punkt 1.434 m über<br />

dem Meer, führt über das Dach Norwegens. Ein<br />

besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf dem berühmten<br />

Trollstigen. Auf Norwegens beliebter<br />

Passstraße erreichen Sie über elf tollkühne<br />

Serpentinen eine Höhe von 850 m. Übernachtung<br />

in Åndalsnes. (F)<br />

7. Tag: Åndalsnes – Molde (ca. 210 km).<br />

Machen Sie den lohnenswerten Umweg über


Autoreisen | NORWEGEN<br />

65<br />

Stegastein-Aussichtsplattform<br />

Wasserfall-Pfad in Gaularfjell<br />

Sognefjord<br />

Kristiansund und erleben Sie die spektakuläre<br />

Atlantikstraße, die auf knapp zehn Kilometern<br />

kurvenintensive Fahrfreude mit unverfälschtem<br />

Naturerleben verbindet. Übernachtung in<br />

Molde. (F)<br />

8. Tag: Molde – Hornindal (ca. 205 km).<br />

Die berühmte Adlerstraße, die in elf Serpentinen<br />

624 Höhenmeter überwindet, bietet wunderbare<br />

Aussichten auf den Geirangerfjord. Der<br />

tiefblaue, von der UNESCO geschützte Fjord,<br />

ist einer der bekanntesten Norwegens und liegt<br />

inmitten schneebedeckter Gipfel, Wasserfällen<br />

und üppiger Vegetation. Übernachtung in<br />

Hornindal. (F)<br />

9. Tag: Hornindal – Bergen (ca. 320 km).<br />

Nächstes Ziel: das Reich der Wasserfälle. So<br />

wird die Region Gaularfjell mit ihren sieben<br />

Seen, 14 Wasserfällen und unzähligen Stromschnellen<br />

genannt. Auf ganz andere Art<br />

präsentiert sich Norwegens zweitgrößte Stadt<br />

Bergen. Sehenswert sind hier unter anderem<br />

das Hanseviertel Bryggen und der Fischmarkt.<br />

2 Übernachtungen in der Region Bergen. (F)<br />

UNVERGESSLICHE MOMENTE<br />

Keinem anderen Land gelingt es Landschaftsrouten<br />

so geschickt mit Natur, Architektur und<br />

Design zu kombinieren, wie Norwegen. Fahrvergnügen<br />

pur ist Ihnen bei dieser Reise garantiert,<br />

denn ausgezeichnete Streckenführungen mit<br />

ihren großartigen Aussichtsplattformen sind<br />

architektonische Meisterwerke. Die spektakulärste<br />

unter ihnen ist die Atlantikstraße. Ausgezeichnet<br />

als „Bauwerk des Jahrhunderts“ windet<br />

sie sich wie eine Seeschlage über den Atlantik<br />

und verbindet die Inseln zwischen Kristiansund<br />

und Molde. Auch die Fahrt von Geiranger auf der<br />

Adlerstraße lässt das Herz höher schlagen, denn<br />

mit jeder Haarnadelkurve wird die Aussicht<br />

auf den Geirangerfjord grandioser. Nach etwa<br />

400 Höhenmetern erreicht man schließlich<br />

die Adlerkehre und damit den Aussichtspunkt<br />

Ørnesvingen. Wahnsinn dieser Ausblick!<br />

Preikestolen am Lysefjord<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Bootsfahrt Lysefjord buchbar<br />

+ Fløibahnticket buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 11x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121020<br />

• Color Line Fährpassagen Hirtshals-<br />

Kristiansand/Kristiansand-Hirtshals<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge,<br />

2 m Höhe)<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

sowie innernorwegische Fähren<br />

10. Tag: Bergen. Wir empfehlen Ihnen eine Seilbahnfahrt<br />

auf den Hausberg Fløyen (optional<br />

zubuchbar). Von hier haben Sie einen grandiosen<br />

Ausblick auf die Stadt, die Fjorde, umliegende<br />

Inseln und die auslaufenden Schiffe. (F)<br />

11. Tag: Bergen – Vrådal (ca. 325 km).<br />

Entlang des großartigen Hardangerfjords und<br />

über die Hochebene Hardangervidda erreichen<br />

Sie die Region Telemark und Ihr Ziel Vrådal.<br />

Übernachtung in Vrådal. (F)<br />

Autoreise<br />

12. Tag: Vrådal – Kristiansand (ca. 175 km).<br />

Nach vielen unvergesslichen Erlebnissen bereiten<br />

Sie sich auf die Rückfahrt nach Kristiansand<br />

vor. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in Kristiansand. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​


66<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Trollstigen<br />

Geirangerfjord<br />

Atlantikstraße<br />

Autoreise<br />

Sognefjord<br />

Atlantikstraße<br />

Åndalsnes Oppdal<br />

Trollstigen<br />

Gudbrandsjuvet<br />

Dovrefjell N.P.<br />

Geiranger Ørnesvingen<br />

Dalsnibba Flydalsjuvet<br />

Hardangervidda N.P.<br />

Skei NORWEGEN<br />

Gaularfjell<br />

Balestrand<br />

Aurlandsfjord<br />

Eidfjord<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-17.9.<br />

Noresund<br />

Inderøy<br />

Trondheim<br />

Bjøra<br />

Mjøsasee<br />

Lillehammer<br />

Tyrifjord<br />

Oslo<br />

REISEPREIS<br />

14 Tage/13 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 1.9.-14.9.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1549<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 2109<br />

*z. B. Kleinwagen<br />

16 Tage/15 Nächte ab/bis Kiel<br />

z.B. 2.6.-17.6.<br />

inkl. Fähre ab € 2599<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (<strong>Rundreisen</strong>anteil bzw. <strong>Rundreisen</strong>anteil<br />

inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Upgrade Superiorzimmer Region Oslo ab<br />

• Eintritt Norwegens Naturzentrum<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 850<br />

€ 39<br />

€ 20<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR121001<br />

Norwegens goldene Route<br />

Die besten Architekten und Designer Norwegens haben landschaftlich reizvolle Straßen<br />

um atemberaubende Aussichtsplattformen ergänzt. Die „Goldene Route" vom Trollstigen<br />

nach Geiranger imponiert besonders durch die Kunst der Straßenbauingenieure.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Der goldene Umweg auf der Insel Inderøy<br />

• Lebensraum der Moschusochsen - Dovrefjell<br />

Nationalpark<br />

• Fahrvergnügen pur - die Atlantikstraße<br />

• Zeuge der Ingenieurskunst - der Straßenabschnitt<br />

Trollstigen<br />

• Spektakuläre Aussichtsplattformen<br />

• UNESCO Weltnaturerbe Geirangerfjord<br />

1. Tag: Oslo – Lillehammer (ca. 180 km).<br />

Individuelle Anreise nach Oslo, z.B. mit einem<br />

Schiff der Color Line oder per Flug. Entlang<br />

Norwegens größtem See, dem Mjøsasee, gelangen<br />

Sie nach Lillehammer. Diese Stadt war 1994 Austragungsort<br />

der olympischen Winterspiele. Die<br />

Sportanlagen und Sportstätten können Sie heute<br />

besichtigen. Übernachtung in Lillehammer. (U)<br />

2. Tag: Lillehammer – Oppdal (ca. 290 km).<br />

Der 10,1 m hohe Elch-Koloss aus poliertem Stahl<br />

zählt zur Attraktion des ostnorwegischen Østerdalen<br />

und wurde von der norwegischen Künstlerin<br />

Linda Bakke designt. Dieses weltgrößte stählerne<br />

Abbild des wohl berühmtesten Tieres <strong>Skandinavien</strong>s<br />

ist auf dem Bjøra Rastplatz zu finden und fügt<br />

sich in die faszinierende Landschaft ein.<br />

2 Übernachtungen in Oppdal. (F)<br />

3. Tag: Ausflug Dovrefjell Nationalpark<br />

(ca. 50 km). Eindrucksvoll ist der Wechsel der<br />

Vegetation zu beobachten. Der geschlossene<br />

Nadelwald wird später von einer kargen, von der<br />

Eiszeit geprägten Gebirgslandschaft abgelöst.<br />

Unternehmen Sie eine Wanderung im Dovrefjellgebiet.<br />

Vielleicht entdecken Sie Zottelberge auf<br />

dem Fjell. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Der rund 200 qkm große Dovrefjell Nationalpark<br />

bietet heute einen Lebensraum für rund<br />

300 Moschusochsen. Jahrtausende waren sie<br />

ganz vom europäischen Festland verschwunden.<br />

Bis die Tiere hier wieder heimisch wurden,<br />

waren mehrere Anläufe nötig. Sie sind<br />

Überlebende der letzten Eiszeit – Tiere mit<br />

langem zotteligem Fell und kräftigen Hörnern.<br />

Doch wer nun an kleine wendige Tiere denkt,<br />

irrt. Ein männlicher Moschusochse kann fast<br />

2,5 m lang und 400 kg schwer werden. Wer<br />

sich in die Nähe der Tiere begibt, sollte Vorsicht<br />

walten lassen und mindestens 200 m<br />

Abstand halten. Unser Tipp: Nehmen Sie ein<br />

Fernglas mit auf Ihre Reise!<br />

4. Tag: Oppdal – Trondheim (ca. 120 km).<br />

Trondheim ist die drittgrößte Stadt Norwegens<br />

und liegt malerisch an der südlichen Bucht des<br />

Trondheimfjords. Über dem Grab von Olav dem<br />

Heiligen wurde die großartigste Kathedrale <strong>Skandinavien</strong>s<br />

aus blaugrauem Seifenstein errichtet:<br />

der Nidarosdom. 2 Übernachtungen in Trondheim. (F)<br />

5. Tag: Ausflug „Der goldene Umweg"<br />

(ca. 240 km). Auf der Halbinsel Inderøy verläuft<br />

„Der goldene Umweg", welcher Sie durch eine<br />

reizvolle Kulturlandschaft führt. Sie können u.a.<br />

Kunstgalerien besichtigen oder gastoffene Bauernhöfe,<br />

die ihre eigenen Lebensmittel anbieten,<br />

besuchen. Die Käserei Gangstad Gårdsysteri stellt<br />

preisgekrönten Käse und Eiscreme her. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Die private kleine Käserei Gangstad Gårdsysteri<br />

in Inderøy verarbeitet die Milch ihrer<br />

eigenen Kuhherde zu Käse und Eis. Diverse<br />

Käsesorten haben bereits Auszeichungen<br />

gewonnen wie z.B. beim World Cheese Award<br />

in Italien.


Autoreisen | NORWEGEN<br />

67<br />

Sognefjord<br />

Utsikten<br />

Farmbesuch<br />

6. Tag: Trondheim – Åndalsnes (ca. 330 km).<br />

Elegant schwingt sich die Atlantikstraße über<br />

sieben Brücken von Holm zu Holm und entlang<br />

offener Küstenabschnitte. Natur und moderne<br />

Ingenieurskunst treffen aufeinander und sorgen<br />

für ein ganz spezielles Fahrerlebnis. Übernachtung<br />

in Åndalsnes. (F)<br />

7. Tag: Åndalsnes – Geiranger (ca. 90 km).<br />

Der atemberaubende Straßenabschnitt des<br />

Trollstigens mit seinen elf Haarnadelkurven ist die<br />

bekannteste Strecke Norwegens und sorgt für eine<br />

Mischung aus Nervenkitzel und Faszination. Der<br />

Gudbrandsjuvet ist eine 5 m breite und 20-25 m<br />

tiefe Schlucht, die der Fluss Valldøla gegraben hat.<br />

Von einer modernen Aussichtsplattform erleben<br />

Sie einen einmaligen Ausblick. Der Ørnesvingen,<br />

auch Adlerstraße genannt, ist der steilste Abschnitt<br />

mit einer Steigung von bis zu 10%. Über<br />

11 Serpentinen verläuft die Strecke Richtung<br />

Geiranger. Übernachtung in Geiranger. (F)<br />

8. Tag: Geiranger – Skei (ca. 165 km).<br />

Der Aussichtspunkt Flydalsjuvet eröffnet einen<br />

herrlichen Ausblick auf Geiranger und den Geirangerfjord.<br />

Auf dem unteren Plateau steht der Fjordsitz<br />

namens Fjordsetet, welcher von Königin Sonja<br />

im September 2003 enthüllt wurde. Die Plattform<br />

auf dem Dalsnibba liegt in ca. 1.500 m Höhe. Eine<br />

grandiose Aussicht ist garantiert! Übernachtung<br />

in Skei. (F)<br />

9. Tag: Skei – Balestrand (ca. 125 km).<br />

Hoch über dem Gaularfjell thront die Aussichtsplattform<br />

Utsikten. Drei frei über dem Abgrund<br />

schwebende Betonrampen führen geradewegs ins<br />

Nichts und laden Besucher zu einem luftigen Erlebnis<br />

ein. 2 Übernachtungen in Balestrand. (F)<br />

10. Tag: Balestrand. Gönnen Sie sich nach den eindrucksvollen<br />

Tagen eine Pause und genießen Sie<br />

einen ruhigen Tag in Balestrand. (F)<br />

11. Tag: Balestrand – Eidfjord (ca. 290 km).<br />

Auf Ihrer heutigen Etappe überqueren Sie den<br />

mächtigen Sognefjord. Die elegant geformte Aussichtsplattform<br />

in Stegastein erstreckt sich in einer<br />

Höhe von 30 m über den Baumwipfeln bzw. 650 m<br />

über dem Aurlandsfjord und vermittelt so den Eindruck,<br />

als schwebe man in der Luft. Übernachtung<br />

in Eidfjord. (F)<br />

12. Tag: Eidfjord – Noresund (ca. 225 km).<br />

Der Hardangervidda Nationalpark ist mit einer<br />

Größe von 3.422 qkm der größte Nationalpark<br />

Norwegens. Lohnenswert ist ein Besuch im<br />

Norwegischen Naturzentrum, welches Ihnen die<br />

größte Hochebene Nordeuropas veranschaulicht<br />

(optional zubuchbar). Übernachtung in<br />

Noresund. (F)<br />

13. Tag: Noresund – Oslo (ca. 100 km). Entlang<br />

des Tyrifjords erreichen Sie die Hauptstadt Oslo.<br />

Der ca. 370 m hohe Berg namens Holmenkollen<br />

bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Oslofjord.<br />

Übernachtung in der Region Oslo. (F)<br />

14. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder Verlängerung<br />

Ihres Aufenthaltes in der Region Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Moschusochsen<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Eintritt Norwegens Naturzentrum buchbar<br />

+ Upgrade Superiorzimmer Region Oslo<br />

buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 13x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Oslo, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121022<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge, 2 m Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren<br />

Autoreise


68<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Lofoten<br />

Lofoten<br />

Tromsø, Eismeerkathedrale<br />

Autoreise<br />

Trollfjord<br />

Svolvær<br />

Skutvik<br />

Lofoten<br />

NORWEGEN<br />

Lyngenfjord<br />

Senja<br />

Gryllefjord<br />

Andenes<br />

Vesterålen<br />

Narvik<br />

Tromsø<br />

Målselvfossen<br />

KUNDENFAVORIT<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-18.8.<br />

Hammerfest<br />

Alta<br />

Ånderdalen N.P.<br />

Honningsvåg<br />

Nordkap<br />

Uløybukt<br />

REISEPREIS<br />

14 Tage/13 Nächte ab/bis Tromsø<br />

z.B. 14.6.-27.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1679<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 2349<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung bis<br />

31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Nordkaphalle<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 1070<br />

€ 48<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/NOR121011<br />

Faszination Nordnorwegen<br />

Nordnorwegen wird auch Sie in den Bann ziehen. Die Inselkette der Lofoten beeindruckt<br />

schon von weitem mit ihrem zackigen Gebirgskamm. Erleben Sie das Sehnsuchtsziel<br />

Nordkap und Tromsø, eine der schönsten Städte des Landes.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Nordnorwegen – Paradies für Naturfreunde<br />

• Inselgruppen im europäischen Nordmeer –<br />

Lofoten & Vesterålen<br />

• Atemberaubendes Plateau – das Nordkap<br />

• UNESCO Weltkulturerbe: Felszeichnungen in Alta<br />

• Imposante Fjorde: Trollfjord & Lyngenfjord<br />

• Mitternachtssonne von Mai bis Juli<br />

1. Tag: Tromsø. Individuelle Anreise nach Tromsø.<br />

Übernachtung in Tromsø. (U)<br />

2. Tag: Tromsø – Narvik (ca. 270 km). Ein Stopp<br />

am 600 m langen Wasserfall Målselvfossen und<br />

der Lachstreppe ist lohnenswert. Übernachtung<br />

in Narvik. (F)<br />

3. Tag: Narvik – Svolvær (ca. 190 km). Über die<br />

Fährverbindungen Skarberget-Bognes und Skutvik-Svolvær<br />

(Überfahrten nicht inkl.) gelangen Sie<br />

zum Hauptort der Lofoten. 2 Übernachtungen in<br />

Svolvær. (F)<br />

4. Tag: Lofoten. Entdecken Sie unzählige Schären,<br />

Vogelfelsen mit brütenden Seevögeln und am<br />

Meeresufer liegende Sümpfe. Wanderwege laden<br />

zu aktiven Naturerlebnissen ein. Den engen<br />

Trollfjord kann man am besten von einem Boot<br />

aus erleben. (F)<br />

5. Tag: Svolvær – Senja (ca. 190 km). Mit der<br />

Fähre von Fiskebøl nach Melbu erreichen Sie die<br />

Vesterålen (Überfahrt nicht inkl.). Die facettenreiche<br />

Inselgruppe bietet weiße Sandstrände,<br />

Wiesenlandschaften und zerklüftete Bergketten.<br />

An der Nordspitze bringt Sie eine Fähre von Andenes<br />

nach Gryllefjord (Überfahrt nicht inkl.). Halten<br />

Sie Ausschau nach Walen, die sich in dieser Region<br />

gerne aufhalten. 2 Übernachtungen auf der Insel<br />

Senja. (F)<br />

6. Tag: Senja. Die Bergwände ragen zuweilen<br />

1.000 m senkrecht aus dem Meer und sind ein<br />

beeindruckender Kontrast zu den flachen, weißen<br />

Sandstränden, die man auf der Insel findet. Südlich<br />

liegt der Nationalpark Ånderdalen, mit reicher<br />

Vogel- und Pflanzenwelt. (F)<br />

7. Tag: Senja – Uløybukt (ca. 300 km).<br />

Der Lyngenfjord zählt zu den großartigsten<br />

Fjorden Norwegens. Das südliche Ende bildet der<br />

Storrfjord, wo die gezackten Rücken des Manfjells<br />

(1.533 m) und des Ostertinds (1.360 m) thronen.<br />

Ihre Unterkunft liegt auf der Insel Uløya und ist<br />

ab Rotsund nur per Fähre erreichbar, Dauer der<br />

Überfahrt ca. 35 Min (Überfahrt nicht inkl.). 2<br />

Übernachtungen in der Arctic Panorama Lodge in<br />

Uløybukt. (F, A)<br />

8. Tag: Uløybukt. Genießen Sie die Ruhe und Einsamkeit<br />

fernab von Hektik. Es bieten sich Bootstouren<br />

in die Umgebung an. (F, A)<br />

9. Tag: Uløybukt – Hammerfest (ca. 330 km).<br />

Entlang der zerklüfteten Küste gelangen Sie<br />

nach Hammerfest. Der Hausberg Tyven bietet<br />

einen herrlichen Ausblick über Hammerfest und<br />

die Inseln Seiland und Sørøya. Übernachtung in<br />

Hammerfest. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Wenn man über die Inseln in Nordnorwegen<br />

reist, entdeckt man viele kleine mit Gras bedeckte<br />

Flächen. Das ist der Speiseplan der frei<br />

lebenden Rentiere, die hier zahlreich vertreten<br />

sind. Unterwegs sollte man hier also aufpassen,<br />

denn Rentiere haben grundsätzlich Vorfahrt!<br />

Dieses scheinen die Tiere zu wissen, denn sie<br />

lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.


Autoreisen | NORWEGEN<br />

69<br />

Nordkap<br />

Alta<br />

Rentiere<br />

10. Tag: Hammerfest – Honningsvåg (ca. 180 km).<br />

Am Abend empfehlen wir Ihnen die Fahrt zum<br />

beeindruckenden Nordkapfelsen. Seit 1999 verbindet<br />

ein ca. 6,8 km langer und ca. 212 m tiefer<br />

Tunnel das Festland mit der Insel Magerøy, was<br />

das Erreichen des Nordkaps definitiv erleichtert.<br />

Das über 300 m aus dem Polarmeer ragende<br />

Felsplateau bietet einen unvergesslichen Ausblick<br />

in Richtung Nordpol, von dem Sie sich nur noch<br />

2.100 km entfernt befinden. Besonders in der Zeit<br />

der Mitternachtssonne von Mai bis Juli, wenn die<br />

Sonne nicht untergeht, geht eine besondere Magie<br />

von dem Schieferfelsen aus. Übernachtung in<br />

Honningsvåg. (F)<br />

UNSER TIPP<br />

Die Nordkaphalle ist in der 308 m aufragenden<br />

Klippe verankert und ist die letzte Front<br />

zum Eismeer. Dort erwartet Sie eine Vielzahl<br />

an Einrichtungen: Ein Supervideograph, diverse<br />

Ausstellungen im unterirdischen Tunnel,<br />

die St. Johannes-Kapelle sowie ein Restaurant.<br />

11. Tag: Honningsvåg – Alta (ca. 210 km). In Alta<br />

befinden sich die rund 3.000 Jahre alten Felszeichnungen,<br />

welche zum UNESCO-Weltkulturerbe<br />

zählen. Übernachtung in Alta. (F)<br />

12. Tag: Alta – Tromsø (ca. 295 km). Über die Fährverbindung<br />

Oderdalen bis Lyngseidet (Überfahrt<br />

nicht inkl.) erreichen Sie Ihren Ausgangspunkt in<br />

Tromsø. 2 Übernachtungen in Tromsø. (F)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Dem norwegischen Architekten Jan Inge Hovig<br />

gelang mit der Eismeerkathedrale ein Meisterwerk.<br />

Die arktische Kathedrale ist eine evangelisch-lutherische<br />

Pfarr- und Seemannskirche,<br />

die sich zu einem äußerst beliebten Konzertort<br />

entwickelt hat. Das Raumgefühl und die hervorragende<br />

Akustik sind ideal für Konzertveranstaltungen.<br />

Besonders empfehlenswert ist<br />

der Besuch eines Mitternachtskonzertes.<br />

14. Tag: Tromsø. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Tromsø. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

Lyngenfjord<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Eintritt Nordkaphalle buchbar<br />

+ 2x Abendessen inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 13x Frühstück, 2x Abendessen<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Tromsø, inkl. Steuern<br />

und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren sowie<br />

innernorwegische Fähren<br />

Autoreise<br />

13. Tag: Tromsø. Die Eismeerkathedrale, das<br />

Polarmuseum und das Planetarium sind eine Besichtigung<br />

wert. Die Fahrt mit der Kabinenseilbahn<br />

Fjellheisen zum 420 m hohen Storsteinen ist ein<br />

Erlebnis. Hier lässt sich die Mitternachtssonne am<br />

besten beobachten. (F)<br />

Arctic Panorama Lodge


70<br />

NORWEGEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Trondheim<br />

Hamnøy, Lofoten<br />

Røros<br />

Polarkreis<br />

Nordkap<br />

Honningsvåg<br />

Hammerfest<br />

Øksfjord<br />

Alta<br />

Tromsø<br />

Mortsund<br />

Moskenes<br />

Harstad<br />

Svolvær<br />

Bodø<br />

Grand Tour Norwegen<br />

Wie der Name der Reise schon verspricht, erleben Sie das von Natursensationen verwöhnte<br />

Land Norwegen ganz intensiv. Das magische Nordkap ist für viele Menschen ein Traumziel<br />

und eine Reise mit einem Postschiff wird als die schönste Seereise der Welt betitelt.<br />

Autoreise<br />

Sandnessjøen<br />

Brønnøysund<br />

Trondheim<br />

Dovrefjell N.P.<br />

Sør-Fron<br />

NORWEGEN<br />

Oslo<br />

Verdal<br />

Røros<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

15.5.-13.9.<br />

Elverum<br />

Mo i Rana<br />

SCHWEDEN<br />

REISEPREIS<br />

18 Tage/17 Nächte ab/bis Oslo<br />

z.B. 1.9.-18.9.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 3489<br />

20 Tage/19 Nächte ab/bis Kiel<br />

z.B. 15.5.-3.6.<br />

inkl. Fähre ab € 4509<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil bzw. Rundreiseanteil<br />

inkl. Fähre)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• 2-Bett-Außenkabine Postschiff ab<br />

• Einzel-Außenkabine Postschiff ab<br />

• Eintritt Nordkaphalle<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121012<br />

€ 2030<br />

€ 525<br />

€ 863<br />

€ 48<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Erholsame Postschiffreise von Hammerfest bis<br />

Trondheim<br />

• Traumziel magisches Nordkap<br />

• Norwegens Inselparadiese Lofoten & Vesterålen<br />

• Das Tor zur Arktis - Stadt Tromsø<br />

• Atemberaubender Trollfjord<br />

• Hanseatisch & historisch: Städte Oslo & Trondheim<br />

1. Tag: Oslo – Elverum (ca. 140 km). Individuelle<br />

Anreise nach Oslo, z.B. mit einem Schiff der<br />

Color Line. Die erste Etappe auf norwegischem<br />

Boden geht nach Elverum. Dieses Gebiet wird<br />

auch Waldhauptstadt Norwegens genannt. Der<br />

fischreiche Glomma fließt mitten durch den Ort,<br />

der seinerseits von herrlicher Wildnis umgeben<br />

ist. Elche fühlen sich in dieser Region besonders<br />

wohl. Übernachtung in Elverum. (U)<br />

2. Tag: Elverum – Røros (ca. 250 km). Die<br />

Altstadt von Røros mit ihren gut erhaltenen<br />

Holzhäusern steht auf der Liste der UNESCO<br />

Weltkulturdenkmäler und lädt zu einem Bummel<br />

ein. Etwas außerhalb liegt die Kupfermine Olavsgrube,<br />

die heute außer Betrieb ist und besichtigt<br />

werden kann. Übernachtung in Røros. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Die Stadt Røros ist ein zertifiziertes, nachhaltiges<br />

Reiseziel. Sie unterstützen lokale Gemeinden<br />

dabei, das kulturelle Erbe zu bewahren.<br />

Darüber hinaus ist Røros als eine der führenden<br />

Regionen Norwegens für regional erzeugte<br />

Lebensmittel bekannt.<br />

3. Tag: Røros – Verdal (ca. 245 km). In Verdal<br />

finden Sie das nationale Kulturzentrum Stiklestad,<br />

wo alljährlich Aufführungen und Festspiele<br />

stattfinden. Das Stiklestad Hotel liegt auf<br />

historischem Gelände, denn einst wurde hier der<br />

Nationalheilige König Olav am 29. Juli 1030 von<br />

seinem Erzfeind Tore Hund besiegt. Übernachtung<br />

in Verdal. (F)<br />

4. Tag: Verdal – Mo i Rana (ca. 390 km). Entlang<br />

des Sees Snasavatnet erreichen Sie Mo i Rana,<br />

die größte Ortschaft der Region Hadeland und<br />

ehemaliger Handelsplatz. Übernachtung in Mo i<br />

Rana. (F)<br />

5. Tag: Mo i Rana – Mortsund (ca. 290 km).<br />

Über die Fährverbindung von Bodø nach Moskenes<br />

gelangen Sie auf die Lofoten. Dieses Inselarchipel<br />

ist eines der schönsten Ziele in Norwegen<br />

und besticht durch bis zu 1.000 m hohe Berge mit<br />

schroffen Gipfeln. Kleine liebliche Fischerdörfer<br />

bringen Farbe in die Buchten. 2 Übernachtungen<br />

in Mortsund. (F)<br />

6. Tag: Mortsund. Die Schönheit der Inselkette<br />

der Lofoten ist unvergleichlich: Vogelfelsen mit<br />

brütenden Seevögeln wechseln sich mit herrlichen<br />

Strandabschnitten ab. Lohnenswert ist auch<br />

ein Besuch des Wikingermuseums in Borg. (F)<br />

7. Tag: Mortsund – Tromsø (ca. 495 km).<br />

Die Hafenstadt Tromsø liegt zwischen Narvik<br />

und Hammerfest auf einer kleinen Insel, die mit<br />

dem Festland durch die markante 43 m hohe<br />

Tromsø-Brücke verbunden ist. 2 Übernachtungen<br />

in Tromsø. (F)<br />

8. Tag: Tromsø. Die Eismeerkathedrale ist das<br />

Wahrzeichen Tromsøs. Ihre besondere Form<br />

wurde von den Landschaften Nordnorwegens<br />

inspiriert. Das Erlebniszentrum Polaria informiert<br />

über die Polarregion und die Barentsee, das Polarmuseum<br />

über berühmte Polar-Expeditionen. (F)<br />

9. Tag: Tromsø – Alta (ca. 400 km). Alta, die<br />

Stadt am gleichnamigen Fjord und zugleich<br />

größte Stadt des dünn besiedelten Verwaltungsbezirks<br />

Finnmark, ist bekannt für seine Felszeichnungen,<br />

die von der UNESCO geschützt<br />

und durch das Alta Museum zugänglich sind.<br />

Übernachtung in Alta. (F)


Autoreisen | NORWEGEN<br />

71<br />

MS Nordnorge, Trollfjord<br />

Nordkap<br />

Hammerfest<br />

10. Tag: Alta – Honningsvåg (ca. 210 km).<br />

Erleben Sie den Höhepunkt Ihrer Reise – das<br />

Nordkap und damit den nördlichsten zugänglichen<br />

Ort des europäischen Festlands. Jährlich<br />

finden sich hier etwa 200.000 Besucher ein. Der<br />

Blick über das Nordmeer und ein Besuch der<br />

Nordkaphalle (optional zubuchbar) lassen dieses<br />

Erlebnis unvergessen werden. Übernachtung in<br />

Honningsvåg. (F)<br />

11. Tag: Honningsvåg – Hammerfest<br />

(ca. 180 km). Hammerfest ist der bedeutendste<br />

Ausgangspunkt für die Fischerei im nördlichen<br />

Eismeer. Der Hafen ist das ganze Jahr eisfrei und<br />

schmucke Häuser zieren die Skyline von Hammerfest.<br />

Übernachtung in Hammerfest. (F)<br />

12.-14. Tag: Postschiffreise Hammerfest –<br />

Trondheim. Gegen Mittag startet die wohl<br />

schönste Seereise der Welt mit einem Postschiff.<br />

Entlang der Küste laufen Sie unter anderem die<br />

Häfen Øksfjord, Harstad und Svolvær an. Einmalig<br />

ist die Fahrt durch den schmalen Raftsund,<br />

der die Vesterålen von den Lofoten trennt. Ein<br />

Nebenarm ist der berühmte und sehr schmale<br />

Trollfjord. Genießen Sie in aller Ruhe die außergewöhnliche<br />

Küstenlandschaft. 3 Übernachtungen<br />

an Bord. (F)<br />

reichste Stadt Norwegens und liegt malerisch an<br />

einer südlichen Bucht des Trondheimfjords.<br />

Übernachtung in Trondheim. (F)<br />

16. Tag: Trondheim – Sør-Fron (ca. 285 km).<br />

Natur pur: Der Dovrefjell Nationalpark, rund<br />

200 qkm groß, besticht durch seine eindrucksvolle<br />

Vegetation. Ein zunächst geschlossener Nadelwald<br />

geht in einen immer lichter werdenden<br />

Birkenbestand über, bis sich nur noch die karge<br />

Gebirgslandschaft ausbreitet. Besonders wohl in<br />

dieser Umgebung fühlen sich rund 300 Moschusochsen.<br />

Übernachtung in Sør-Fron. (F)<br />

17. Tag: Sør-Fron – Oslo (ca. 250 km). Durch<br />

das Gudbrandsdal und entlang des Mjøsasees,<br />

Norwegens größtem See, geht es heute zurück<br />

in die kulturreiche Hauptstadt des Landes. Erkunden<br />

Sie die charmante und vielfältige Stadt:<br />

das Schloss, der Vigeland Skulpturenpark und der<br />

Hafen mit seiner Festung Akershus sind einen<br />

Besuch wert. Übernachtung in Oslo. (F)<br />

Rentier<br />

18. Tag: Oslo. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Oslo. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Anreise mit eigenem Pkw<br />

+ 3 Übernachtungen auf einem Postschiff<br />

+ Fährüberfahrt Bodø-Moskenes inklusive<br />

+ Eintritt Nordkaphalle buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 3 Übernachtungen an Bord eines Postschiffes<br />

Hammerfest-Trondheim in einer Innenkabine<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5,20 m Länge,<br />

1,85 m Höhe)<br />

• 17x Frühstück<br />

• Fährüberfahrt Bodø-Moskenes inkl. Pkw-<br />

Beförderung (bis 5,20 m Länge, 1,85 m Höhe)<br />

• Reiseliteratur<br />

UNVERGESSLICHE MOMENTE<br />

Norwegen verfügt über die zweitlängste<br />

Küstenlinie der Welt, die von langen Fjorden<br />

und über 240.000 Inseln geformt wird. Ein<br />

Highlight während der Postschiffreise ist die<br />

Einfahrt in den engen Trollfjord, dessen Wände<br />

fast mit bloßen Händen berührt werden<br />

können. Sie erleben landschaftliche Dramatik<br />

beim Anblick dieses Panoramas und kommen<br />

gleichzeitig in den Genuss der ungezwungenen<br />

Atmosphäre an Bord eines Postschiffes.<br />

15. Tag: Trondheim. In Norwegens einstiger<br />

Hauptstadt Trondheim gehen Sie am frühen<br />

Morgen von Bord. Ihnen bleibt an diesem Tag<br />

genügend Zeit, um die lebhafte Universitätsstadt<br />

zu erkunden. Besuchen Sie den berühmten<br />

Nidarosdom, welcher zu den bedeutendsten<br />

Kirchen des Landes zählt. Trondheim ist die<br />

Akershus, Oslo<br />

BEI FÄHRE INKLUSIVE<br />

• Diese Reise ist auch inkl. Fähre buchbar.<br />

Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/NOR121023<br />

• Color Line Fährpassagen Kiel-Oslo/Oslo-Kiel<br />

inkl. Pkw-Beförderung (bis 5 m Länge,<br />

2 m Höhe)<br />

• 2 Übernachtungen an Bord der Color Line<br />

Kiel-Oslo-Kiel in einer 3-Sterne Außenkabine,<br />

inkl. Frühstück<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

sowie weitere innernorwegische Fähren<br />

Autoreise


72<br />

SCHWEDEN<br />

Schweden<br />

Wilde Romantik zwischen Wasser und Wald<br />

Die schwedische Romantik ist spätestens<br />

seit den Astrid Lindgren Verfilmungen<br />

hinlänglich bekannt. Aber neben idyllischen<br />

Dörfern, die an dichte Wälder und<br />

schimmernde Seen grenzen, präsentieren<br />

sich Städte wie Stockholm, Göteborg und<br />

Malmö modern und weltoffen. Vor allem<br />

Wasser spielt eine zentrale Rolle. Eine<br />

Fahrt entlang des Göta Kanals oder in den<br />

wunderschönen Schärengärten mit ihren<br />

unzähligen Inseln liefert Eindrücke wie<br />

gemalt.<br />

Das Königreich begeistert seine Besucher<br />

mit einem vielseitigen Angebot – ein<br />

Land voller Möglichkeiten für einen<br />

entspannten wie aktiven Urlaub.<br />

Schärenküste


SCHWEDEN 73<br />

Schweden erleben<br />

Schweden steht für wilde und zugleich<br />

sanfte Landschaften, den einzigartigen<br />

Schärengarten, weite Wälder,<br />

schimmernde Seen und eine gelebte<br />

traditionelle Handwerkskunst.<br />

Das Königreich bezaubert mit einer<br />

Kombination aus charmanten<br />

Großstädten, unberührter Natur und<br />

einer offenen und liberalen Gesellschaft.<br />

Das Land lässt sich bestens auf<br />

einer Auto- oder Busreise und ganz<br />

entspannt vom Wasser aus erkunden.<br />

Inhalt<br />

Busreisen →<br />

Autoreisen →<br />

Schiffsreisen →<br />

Winterreisen →<br />

74<br />

76<br />

116<br />

152<br />

Göta Kanal<br />

Das größte Bauwerk Schwedens ist<br />

zeitgleich auch eine der schönsten<br />

Routen des Landes: Auf dem Göta<br />

Kanal reist man gemächlich mit historischen<br />

Schiffen zwischen Göteborg<br />

und Stockholm.<br />

Während der Fahrt durch die traumhafte<br />

Natur Südschwedens werden<br />

50 Brücken und 58 Schleusen passiert<br />

sowie insgesamt 91 Höhenmeter<br />

überwunden. Ein Genuss für Gaumen<br />

und Augen sind die exquisiten Menüs<br />

mit einem erstklassigen Service.<br />

Natur erleben<br />

Unvergessliche Momente<br />

Gotland<br />

Die Villa Kunterbunt steht auf Gotland.<br />

Braucht es noch mehr Argumente<br />

für einen Besuch? Kein Problem.<br />

Pipi Langstrumpf wurde hier an vielen<br />

Orten gedreht.<br />

Das Traumziel bietet Rittergeschichten<br />

in der UNESCO-Weltkulturstadt<br />

Visby, mehrere Meter hohe Kalksteinsäulen<br />

und 92 Kilometer feinsten<br />

Sandstrand mit Mittelmeer-Feeling.<br />

Kein Wunder, dass diese Insel auch<br />

Ferienziel vieler Einheimischer ist.<br />

Kultur entdecken<br />

Glasreich<br />

Der Faszination Glaskunst kommen<br />

Sie in der Provinz Småland besonders<br />

nahe. Mehrere kleine Glashütten sind<br />

in der Region rund um Växjö ansässig.<br />

Trinkgläser oder Vasen im klassischen<br />

schwedischen Design sind nur<br />

eine Facette. Hier werden aus Glas<br />

wahre Kunstwerke geblasen. Zu den<br />

bekanntesten Marken zählen Orrefors<br />

und Kosta-Boda. Schauen Sie den<br />

Glasbläsern live über die Schulter –<br />

echte Handwerkskunst hautnah.<br />

Nachhaltig reisen<br />

Stockholm<br />

Einen schönen Tag in Stockholm zu<br />

verbringen, ist leicht. Das historische<br />

Ambiente am Stortorget-Platz<br />

in der Altstadt, das Stockholmer<br />

Schloss und Schloss Drottningholm<br />

sind genau das richtige für Architektur-Fans.<br />

Auf der Drottninggatan können Sie<br />

shoppen, während auf dem Hornstull<br />

Marknad kleine Besonderheiten<br />

und zahlreiche Food-Trucks auf<br />

Sie warten. Und das imposante<br />

Vasa-Museum ist ein echtes Muss.


74<br />

SCHWEDEN | Busreisen<br />

Busreise<br />

Steine von Ale<br />

Stockholm<br />

Marstrand<br />

Busreise<br />

Marstrand<br />

Schloss Läckö<br />

Göteborg<br />

Halmstad<br />

Malmö<br />

Schloss<br />

Gripsholm<br />

Örebro<br />

SCHWEDEN<br />

Kivik<br />

Ystad<br />

KUNDENFAVORIT<br />

Trosa<br />

Schleusentreppe<br />

Berg<br />

Linköping<br />

Vimmerby<br />

Grönåsen<br />

Elchpark<br />

Karlskrona<br />

Stockholm<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

samstags<br />

15<br />

22 6<br />

29 27 3<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

Teilnehmer: min. 4 | max. 40<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Stockholm<br />

z.B. 3.8.-10.8.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1259<br />

inkl. Flug ab € 1477<br />

Frühbucher sparen € 30 bei Buchung<br />

bis 30.11.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zuschlag Halbpension<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 430<br />

€ 235<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SWE110011<br />

Schwedens Höhepunkte<br />

Freuen Sie sich auf eine Rundreise durch Schweden, bei der Sie auf charmante<br />

Metropolen wie Stockholm und Göteborg, alte Schlösser, pittoreske Fischerdörfer<br />

sowie Elche – die Könige des Waldes – treffen.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Städteerlebnis Stockholm, Göteborg,<br />

Malmö & Örebro<br />

• Beeindruckende Schleusentreppen von Berg<br />

• Malerisches Fischerdorf Trosa<br />

• Vimmerby, Heimat Astrid Lindgrens<br />

• Hafenstadt Karlskrona<br />

• Autofreie Insel Marstrand<br />

1. Tag: Stockholm. Individuelle Anreise nach<br />

Stockholm Arlanda und Sammeltransfer zum<br />

Hotel. Übernachtung in Stockholm. (U)<br />

Schleusentreppe Berg, Göta Kanal<br />

2. Tag: Stockholm – Linköping (ca. 220 km).<br />

Heute dürfen Sie sich bei einer ca. 3-stündigen<br />

Stadtführung von Stockholm verzaubern lassen.<br />

Erleben Sie die Gassen der malerischen Altstadt,<br />

das königliche Schloss und das stattliche<br />

Rathaus mit den drei Kronen auf der Spitze. Der<br />

erste Stopp auf Ihrer Busreise ist das idyllische<br />

Fischerdorf Trosa im romantischen Schärengarten.<br />

Das Tagesziel ist die gemütliche Kleinstadt<br />

Linköping, südlich des Göta Kanals. Übernachtung<br />

in Linköping. (F)<br />

3. Tag: Linköping – Karlskrona (ca. 310 km).<br />

Auf dem Weg nach Karlskrona, an der Südküste,<br />

besichtigen Sie die berühmte Göta Kanal<br />

Schleusentreppe von Berg. Weiter geht es in<br />

die Heimat von Astrid Lindgren, nach Vimmerby.<br />

Dort haben Sie die Möglichkeit, Astrid<br />

Lindgrens Näs zu besuchen, um mehr über das<br />

Leben der Autorin zu erfahren (ca. SEK 170 p.P.,<br />

buch- und zahlbar vor Ort). Auch ein Spaziergang<br />

durch die Stadt ist lohnenswert. Erleben<br />

Sie am Nachmittag im typisch schwedischen<br />

Elchpark Grönåsens bei Kosta den König des<br />

Waldes ganz nah. Ein ca. 1,3 km langer Rundweg<br />

führt Sie durch den Elchpark, wo Sie die Tiere<br />

aus nächster Nähe beobachten können. Übernachtung<br />

in Karlskrona. (F)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Die fast einen Kilometer lange Schleusenanlage<br />

ist die größte Schleusentreppe des Göta<br />

Kanals und zugleich eines der bekanntesten<br />

technischen Bauwerke in Schweden. Insgesamt<br />

werden die Schiffe in den Schleusen<br />

von Berg 29,1 m hinauf- und hinuntergehoben.<br />

Eine Ausstellung im Freien erzählt die Geschichte<br />

von den mächtigen Schleusentoren<br />

und die Innenausstellung die fast 200-jährige<br />

Kanalgeschichte.


Busreisen | SCHWEDEN<br />

75<br />

Göteborg<br />

Schloss Gripsholm, Mariefred<br />

4. Tag: Karlskrona – Malmö (ca. 260 km).<br />

Auf dem Weg von Karlskrona nach Malmö machen<br />

Sie Halt in Mörrum am Laxenshus, wo Sie<br />

am gleichnamigen Fluss die Natur genießen<br />

können. Über den schönen Küstenort Kivik, der<br />

von zahlreichen Apfelplantagen umgeben ist,<br />

geht es zum Naturdenkmal Die Steine von Ale.<br />

Dieses gilt als das Stonehenge von Schweden.<br />

Im Anschluss fahren Sie über Ystad, berühmt<br />

durch Kommissar Wallander, nach Malmö.<br />

Über eine knapp 8 km lange Brücke ist Malmö<br />

mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen<br />

verbunden. In der Altstadt finden Sie vor allem<br />

alte Fachwerkhäuser und das Rathaus. Übernachtung<br />

in Malmö. (F)<br />

5. Tag: Malmö – Göteborg (ca. 275 km).<br />

Während eines Stadtrundgangs lernen Sie die<br />

moderne Stadt Malmö kennen. Auf der Weiterfahrt<br />

in Richtung Norden legen Sie einen kurzen<br />

Stopp in Halmstad ein, bevor Sie der Insel<br />

Marstrand einen Besuch abstatten. Sie ist eine<br />

der bekanntesten Badeorte der schwedischen<br />

Westküste. Am frühen Abend erreichen Sie Göteborg.<br />

Übernachtung in der Region Göteborg. (F, A)<br />

Tucholskys Roman bekannt wurde. Gustav Vasa<br />

ließ das burgähnliche Schloss 1537 errichten.<br />

Seine majestätische Lage im Mälarensee und<br />

das einzigartige Interieur machen die Führung<br />

zu einem unvergesslichen Erlebnis. Übernachtung<br />

in Stockholm. (F)<br />

8. Tag: Stockholm. Mit vielen Eindrücken<br />

im Gepäck erfolgt der Sammeltransfer zum<br />

Flughafen Stockholm Arlanda. Individuelle<br />

Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes<br />

in Stockholm. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, A = Abendessen, U = ohne Verpflegung​<br />

Schloss Läckö, Lidköping<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ 3 Eintritte & 2 Stadtführungen inklusive<br />

+ Garantierte Durchführung ab 4 Personen<br />

+ Halbpension buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen<br />

Klein- bzw. Reisebus<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück, 1x Abendessen<br />

• Deutsch sprechende Reiseleitung<br />

• Fährüberfahrt nach Marstrand<br />

• Stadtführungen Stockholm und Göteborg<br />

• Eintritte: Elchpark Grönåsens,<br />

Schloss Läckö inkl. Führung,<br />

Schloss Gripsholm inkl. Führung<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Stockholm<br />

Arlanda, inkl. Steuern und Gebühren und<br />

1 Gepäckstück pro Person<br />

Busreise<br />

6. Tag: Göteborg – Örebro (ca. 440 km).<br />

Am Vormittag tauchen Sie während einer<br />

ca. 2-stündigen Stadtführung in das quirlige<br />

Ambiente der Hafenstadt Göteborg ein. Sie<br />

sehen unter anderem die bekannte Fischhalle,<br />

die Prachtstraße Avenyn und das gemütliche<br />

Künstlerviertel Haga. Im Anschluss besichtigen<br />

Sie das malerische Barockschloss Läckö am See<br />

Vänern, dessen Geschichte bis ins Mittelalter<br />

zurückreicht. Ihr Tagesziel ist Örebro. Übernachtung<br />

in Örebro. (F)<br />

HINWEISE<br />

• Sammeltransfer ab Flughafen Stockholm<br />

Arlanda um ca. 11:30 Uhr und ca. 15:30 Uhr.<br />

Der Rücktransfer erreicht den Flughafen<br />

Stockholm Arlanda um ca. 11:15 Uhr und<br />

ca. 14:15 Uhr.<br />

• Zusatzkosten: Bei Buchung von Halbpension<br />

ist das Abendessen am 1. und 3. Tag nicht<br />

inkludiert<br />

7. Tag: Örebro – Stockholm (ca. 205 km).<br />

Auf dem morgendlichen Rundgang durch<br />

Örebro passieren Sie das Wahrzeichen der<br />

Stadt. Das Schloss Örebro liegt auf einer Insel<br />

mitten im Stadtzentrum. Den Höhepunkt zum<br />

Abschluss Ihrer Reise bildet ein Besuch des<br />

königlichen Schlosses Gripsholm in Mariefred,<br />

das in Deutschland vor allem durch Kurt


76<br />

SCHWEDEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Stockholm<br />

Haellevikstrand, Insel Orust<br />

Feskekorka (Fisch-Kirche), Göteborg<br />

Autoreise<br />

NORWEGEN<br />

Göteborg<br />

DÄNEMARK<br />

Mårbacka<br />

Siljansee<br />

Jönköping<br />

Rättvik<br />

Falun<br />

Stockholm<br />

Karlstad<br />

Schloss<br />

Vänern Tidö<br />

Trosa<br />

Vättern Nyköping<br />

SCHWEDEN<br />

KUNDENFAVORIT<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-20.9.<br />

Gränna<br />

Sala<br />

REISEPREIS<br />

11 Tage/10 Nächte ab/bis Göteborg<br />

z.B. 17.6.-27.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 769<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 1295<br />

* z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 530<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/SWE120001<br />

Klassisches Schweden<br />

Diese Autorundreise führt Sie in das Herz Schwedens. Sie fahren entlang der Schärenküste<br />

am Kattegat, statten der pulsierenden Metropole Stockholm einen Besuch ab und lassen<br />

sich in den stillen Weiten Dalarnas von der nordischen Landschaft begeistern.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Malerischer Siljansee<br />

• Silbergrube von Sala<br />

• Schärenküsten in Ost- und Westschweden<br />

• Entspannte Hafenstadt Göteborg<br />

Vasa Museum, Stockholm<br />

1. Tag: Göteborg – Jönköping (ca. 170 km).<br />

Individuelle Anreise nach Göteborg. Besuchen<br />

Göteborgs größten Park den Slottskogen oder das<br />

Seefahrtsmuseum am Götaplatz, bevor Sie sich<br />

auf die Weiterfahrt begeben. Die erste Etappe<br />

führt Sie an die Südspitze des Vätternsees nach<br />

Jönköping. Besichtigen Sie den historischen<br />

Stadtkern oder spazieren Sie am Ufer des zweitgrößten<br />

schwedischen Binnensees entlang.<br />

Übernachtung in Jönköping. (U)<br />

2. Tag: Jönköping – Nyköping (ca. 230 km).<br />

Auf Ihrem Weg zum Tagesziel Nyköping lohnt<br />

ein Stopp in Gränna, der Stadt der Zuckerbäcker.<br />

Weiterfahrt entlang des Vätternsees. In einer<br />

kleinen Bucht des Sees liegt Vadstena mit seiner<br />

imposanten Renaissanceburg. In Borensberg<br />

lohnt eine Pause, um die großen Schleusen-Anlagen<br />

des Göta Kanals zu besichtigen. Übernachtung<br />

in Nyköping. (F)<br />

3. Tag: Nyköping – Stockholm (ca. 120 km).<br />

Unternehmen Sie einen Abstecher in das idyllische<br />

Hafenstädtchen Trosa an der Ostsee. Schwedens<br />

Hauptstadt Stockholm liegt malerisch auf zahlreichen<br />

Inseln zwischen Mälarsee und Ostsee. Genießen<br />

Sie interessante Museen, verlockende Einkaufsstraßen<br />

oder eine Bootsfahrt in die Schären.<br />

3 Übernachtungen in der Region Stockholm. (F)<br />

4. Tag: Stockholm. Sie haben zwei ganze Tage,<br />

um die aufregende Metropole Stockholm zu erleben.<br />

Auf der Museumsinsel Djurgården sehen<br />

Sie schon von weitem die Schiffsmasten des Vasa<br />

Museums. Das Museum ist eine der bedeutendsten<br />

Sehenswürdigkeiten der Stadt und birgt das<br />

restaurierte Wrack der Vasa, eines der größten<br />

Kriegsschiffe seiner Zeit. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Stockholm gehört zu den „smart cities“ der<br />

Zukunft und wurde bereits für Innovationen<br />

in Bezug auf Umwelt, Digitalisierung und das<br />

Wohlergehen der Stadtbewohner ausgezeichnet.<br />

5. Tag: Stockholm. Gönnen Sie sich unbedingt<br />

einen Bummel durch Gamla Stan, Stockholms<br />

romantische Altstadt. (F)


Autoreisen | SCHWEDEN<br />

77<br />

Siljansee<br />

Stockholmer Schären<br />

Zuckerstangen-Bäcker, Gränna<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Sehenswert sind u.a. der Stortorget, der<br />

älteste Platz Stockholms, der Dom Storkyran<br />

sowie das königliche Schloss im italienischen<br />

Barockstil. Verpassen Sie nicht die tägliche<br />

Wachablösung vor dem Schloss.<br />

6. Tag: Stockholm – Falun (ca. 300 km).<br />

Eine beeindruckende Sehenswürdigkeit erwartet<br />

Sie auf dem Weg in die Region Dalarna<br />

- halten Sie am Schloss Tidö, eines der besterhaltenen<br />

Schlösser des Landes und an der<br />

Silbergrube von Sala, die zur Zeit Gustav Wasas<br />

angelegt wurde. 3 Übernachtungen in Falun. (F)<br />

7. Tag: Ausflug Siljansee (ca. 100 km).<br />

Nutzen Sie den Tag, um die Region um den<br />

Siljansee näher kennenzulernen. Das malerisch<br />

gelegene Gewässer gilt als das Herz Schwedens.<br />

Der 28 m hohe Aussichtsturm Vidablick<br />

bei Rättvik verschafft herrliche Ausblicke auf<br />

die Umgebung und auf den See oder genießen<br />

Sie einfach eine Tasse Kaffee auf der Terrasse.<br />

Die Långbryggan, ein 628 m langer Kai, lädt in<br />

Rättvik zu einem Spaziergang ein. (F)<br />

8. Tag: Falun. Die Halbinsel Sollerön oder die<br />

Kupfermine in Falun sind ebenfalls einen Besuch<br />

wert. Das berühmte Bergwerk von Falun<br />

wurde 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe<br />

erklärt. (F)<br />

9. Tag: Falun – Karlstad (ca. 240 km).<br />

In Richtung Süden fahren Sie über die Seenplatte<br />

von Dalsland mit dem malerischen<br />

Bengtsfors in Richtung Karlstad. Besichtigen Sie<br />

in Mårbacka das Wohnhaus der Schriftstellerin<br />

Selma Lagerlöf, die einst durch die Geschichte<br />

des Nils Holgerson berühmt wurde. Übernachtung<br />

in Karlstad. (F)<br />

zu den Inseln Orust und Tjörn präsentiert ein<br />

wunderschönes Panorama. Entdecken Sie das<br />

lebendige Zentrum mit Grachten, Einkaufsstraßen,<br />

Parks und interessanten Museen. Übernachtung<br />

in der Region Göteborg. (F)<br />

11. Tag: Göteborg. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in der Region<br />

Göteborg. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Bergwerk, Falun<br />

Gamla Stan, Stockholm<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Eintritt Vasa Museum inklusive<br />

+ 2 Tage in Stockholm<br />

+ Mehrere Varianten buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 10x Frühstück<br />

• Eintritt Vasa Museum Stockholm<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach/von Göteborg, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person)<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und Kfz-<br />

Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

REISEVARIANTE<br />

Diese Reise ist auch ab/bis Stockholm<br />

buchbar. Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/SWE120006<br />

Autoreise<br />

10. Tag: Karlstad – Göteborg (ca. 300 km).<br />

Am Ufer des Sees Vänern entlang, führt Sie<br />

die Route nach Göteborg zurück. Machen Sie<br />

einen Abstecher in die Schärenwelten im Nordwesten<br />

von Göteborg. Schon die Landstraße


78<br />

SCHWEDEN | Autoreisen<br />

Siljansee<br />

Autoreise<br />

Schweden zum Kennenlernen<br />

Ein Schweden-Happen, der eine genussvolle Kostprobe liefert und Appetit auf mehr<br />

macht: Ausgedehnte Wälder, kristallklare Seen, malerische Märchenschlösser und die<br />

lebendige Metropole Stockholm sind Begleiter bei dieser Reise.<br />

Autoreise<br />

Bergwerk, Falun<br />

Mariestad<br />

Vänern<br />

Schloss<br />

Läckö<br />

Skövde<br />

Siljansee<br />

PREISTIPP<br />

Vättern<br />

SCHWEDEN<br />

Falun<br />

Örebro<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-23.9.<br />

Gävle<br />

Uppsala<br />

Mariefred<br />

Stockholm<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Stockholm<br />

z.B. 19.6.-26.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 499<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 913<br />

*z. B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 390<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/SWE120017<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Hauptstadt Stockholm<br />

• Schlösser Orebro, Läckö & Gripsholm<br />

• Malerischer Siljansee in Dalarna<br />

• UNESCO-Weltkulturerbe Kupfermine Falun<br />

1. Tag: Stockholm – Uppsala (ca. 45 km).<br />

Individuelle Anreise nach Stockholm. Fahrt vom<br />

Flughafen Arlanda nach Uppsala, der viertgrößten<br />

Stadt Schwedens. Übernachtung in der<br />

Region Uppsala. (U)<br />

2. Tag: Uppsala – Falun (ca. 195 km).<br />

Auf dem Weg in Richtung Norden können Sie<br />

in Gävle einen Zwischenstopp einlegen. Die<br />

Stadt an der Mündung des Flusses Gavleån am<br />

Bottnischen Meerbusen hat eine Altstadt mit<br />

zahlreichen Holzhäusern, in denen viele Künstler<br />

leben. Von Gävle fahren Sie landeinwärts<br />

nach Falun. 2 Übernachtungen in der Region<br />

Falun. (F)<br />

3. Tag: Ausflug Siljansee (ca. 200 km).<br />

Die 40.000-Einwohner-Stadt Falun befindet<br />

sich in der Provinz Dalarna, die von einer waldreichen<br />

hügeligen Landschaft geprägt ist. In<br />

Falun erwartet Sie das berühmte Bergwerk des<br />

Ortes. Die 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe<br />

erklärte Kupfermine ist heute ein Museum,<br />

dessen Besuch lohnenswert ist. Nordwestlich<br />

von Falun liegt der Siljansee, der aufgrund eines<br />

Asteroideneinschlags vor rund 370 Millionen<br />

Jahren entstanden ist. Der See hat eine Fläche<br />

von etwa 290 km² und ist von malerischen<br />

Wäldern und kleinen Ortschaften umgeben.<br />

Im Siljansee befinden sich mehrere Inseln, die<br />

Größte namens Sollerön lässt sich vom Festland<br />

aus über zwei Brücken erreichen und wartet mit<br />

zahlreichen Wikingergräbern auf. (F)<br />

4. Tag: Falun – Skövde (ca. 330 km).<br />

Das erste Tagesziel ist Örebro, dessen Wahrzeichen,<br />

Schloss Örebro, zu einer Besichtigungstour<br />

einlädt. Das Schloss mit seinen meterdicken<br />

Mauern liegt auf einer kleinen Insel mitten<br />

in der Stadt. Im 16. Jh. ließ der spätere König<br />

Karl IX. die heruntergekommene mittelalterliche<br />

Burg zu einem prachtvollen Renaissanceschloss<br />

umbauen. 2 Übernachtungen in der<br />

Region Skövde. (F)<br />

Schloss Läckö<br />

Stockholm<br />

5. Tag: Ausflug Schloss Läckö (ca. 260 km).<br />

Der Tagesausflug führt Sie nach Mariestad,<br />

das an der Mündung des Flusses Tidan am<br />

berühmten Vänersee liegt. Sehenswert ist vor<br />

allem die Altstadt mit zahlreichen, gut erhaltenen<br />

Häusern. Über Lidköping erreichen Sie die<br />

Halbinsel Kållandsö. Hier thront an der Spitze<br />

der Halbinsel das weiße Schloss Läckö.<br />

Das Barockschloss mit seinen prächtigen<br />

Sälen und dem zauberhaften Schlossgarten<br />

zählt zu den größten Sehenswürdigkeiten<br />

Westschwedens. (F)<br />

KULTUR ENTDECKEN<br />

Das Barockschloss Läckö mit seinen prächtigen<br />

Sälen zählt zu den größten Sehenswürdigkeiten<br />

Westschwedens. Die Geschichte des<br />

Schlosses reicht bis ins Mittelalter zurück, als<br />

es Bischöfen und Königen als Festung diente.<br />

6. Tag: Skövde – Stockholm (ca. 355 km).<br />

Von Skövde fahren Sie am Vätternsee entlang<br />

bis nach Mariefred. Die Hauptattraktion<br />

der Stadt ist das Schloss Gripsholm, dem der<br />

Schriftsteller Kurt Tucholsky in seiner gleichnamigen,<br />

zauberhaften Liebesgeschichte ein<br />

literarisches Denkmal gesetzt hat. Besichtigen<br />

Sie das prächtige, am Ufer des Sees Mälaren gelegene<br />

Schloss, bevor Sie sich auf den Weg nach<br />

Stockholm machen. 2 Übernachtungen in der<br />

Region Stockholm. (F)<br />

7. Tag: Stockholm. Stockholm ist eine Perle,<br />

in der das Leben einer Metropole pulsiert und<br />

wo der aufregende Spagat zwischen Geschichte<br />

und Moderne vollzogen wird. Gönnen Sie sich<br />

einen Streifzug durch Stockholms großartige<br />

Kulturlandschaft. Besichtigen Sie das königliche<br />

Schloss, die Altstadt Gamla Stan und das Szeneviertel<br />

Södermalm. (F)<br />

8. Tag: Stockholm. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in der Region<br />

Stockholm. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Schwedens Highlights zum Einsteigerpreis<br />

+ 2 Nächte in der Region Stockholm<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft<br />

in der Economy-Class nach/von Stockholm<br />

Arlanda, inkl. Steuern und Gebühren und<br />

1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren


Autoreise<br />

Autoreisen | SCHWEDEN 79<br />

Schweden in all seinen Facetten<br />

Stockholm<br />

Auf dieser Rundreise erleben Sie die ganze Vielfalt Schwedens. So fahren Sie vom<br />

landwirtschaftlich geprägten Süden in den geschichtsträchtigen Osten. Sie erleben<br />

das Glasreich in Småland, Stockholm und die traditionsreiche Region Dalarna.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Westküste Bohuslän & Vänersee<br />

• Stadterlebnis Stockholm, Göteborg & Malmö<br />

• Wunderschöne Landschaften in der<br />

Region Dalarna<br />

• Idyllisches Glasreich in Småland<br />

• Wallander Krimi Stadt Ystad<br />

1. Tag: Trelleborg – Malmö (ca. 30 km).<br />

Individuelle Anreise nach Trelleborg und Fahrt<br />

nach Malmö. In Malmö, der drittgrößten Stadt<br />

des Königreichs, lohnt ein Besuch im Rathaus<br />

am Stortorget oder im Schloss Malmöhus.<br />

Übernachtung in Malmö. (U)<br />

2. Tag: Malmö – Älmhult (ca. 220 km).<br />

Folgen Sie der Küste nach Ystad, bekannt durch<br />

Kommissar Wallander. Entlang wunderschöner<br />

Küstenabschnitte und durch ausgedehnte<br />

Wälder geht es nach Älmhult. Übernachtung<br />

in Älmhult. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Unbedingt zu empfehlen ist ein Stopp in<br />

Sandhammaren. Durch die vorherrschenden<br />

Strömungsverhältnisse wird laufend neuer,<br />

feiner Sand angespült. Dies macht den Strand<br />

zu einem der schönsten in ganz Schweden. Die<br />

vom Wind ständig neu geformten Dünen sind<br />

Lebensraum für viele verschiedene Vogelarten.<br />

3. Tag: Älmhult – Linköping (ca. 330 km).<br />

Während eines Besuchs des IKEA Museums<br />

erfahren Sie alles Wissenswerte über die<br />

Geschichte des berühmten Einrichtungshauses.<br />

Kosta Boda und Orrefors sind die ältesten von<br />

einem guten Dutzend Glashütten des Glasreichs.<br />

Ein weiterer Stopp empfiehlt sich in Vimmerby,<br />

der Geburtsstadt der Schriftstellerin Astrid<br />

Lindgren. Übernachtung in Linköping. (F)<br />

4. Tag: Linköping – Stockholm (ca. 200 km).<br />

Auf Ihrem Weg nach Stockholm überqueren Sie<br />

bei Norsholm den fast 200 km langen Göta Kanal.<br />

2 Übernachtungen in der Region Stockholm. (F)<br />

Fischkirche Göteborg<br />

5. Tag: Stockholm. Zu den Höhepunkten der<br />

schwedischen Metropole gehören die Altstadt<br />

Gamla Stan, Schloss Drottningholm und die Museumsinsel<br />

Djurgården. Das Vasa Museum ist eine<br />

der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Stockholms<br />

und birgt das restaurierte Wrack der Vasa,<br />

eines der größten Kriegsschiffe seiner Zeit. (F)<br />

6. Tag: Stockholm – Falun (ca. 300 km).<br />

Über die Universitätsstadt Uppsala geht es in die<br />

Region Dalarna, das Herz Schwedens. Unternehmen<br />

Sie einen Abstecher nach Mora am<br />

idyllischen Siljansee (ca. 170 km) oder besuchen<br />

Sie die Werkstätten in Nusnäs, in denen die beliebten<br />

Holzpferdchen von Hand geschnitzt und<br />

bemalt werden. Übernachtung in Falun. (F)<br />

7. Tag: Falun – Karlstad (ca. 240 km).<br />

Sie fahren durch die endlosen Wälder und entlang<br />

glitzernder Seen und Flüsse der Region Värmland<br />

bis nach Karlstad am Nordufer des Vänersees.<br />

Sehenswert ist u.a. die Domkirche aus dem 17 Jh.<br />

Übernachtung in Karlstad. (F)<br />

8. Tag: Karlstad – Göteborg (ca. 300 km).<br />

Weiter südwärts führt Sie Ihre Reise entlang des<br />

Vänersees und der Schärenküste Bohuslän bis<br />

nach Göteborg. In Vänersborg können Sie sich die<br />

berühmten Göta Kanal Schleusen ansehen.<br />

2 Übernachtungen in der Region Göteborg. (F)<br />

UNSER TIPP<br />

Was wäre eine Schwedenreise ohne Schärenerlebnis?<br />

Ein Abstecher über die Inseln Orust und<br />

Tjörn bringt Ihnen den Schärengarten mit seinen<br />

schroffen Felsen und kleinen Häfen näher.<br />

9. Tag: Göteborg. Sie haben ausreichend Zeit,<br />

um Göteborg zu erkunden. Besichtigen Sie das<br />

alte Rathaus am Marktplatz und die berühmte<br />

Fischhalle. Auch eine Paddan-Bootsfahrt durch<br />

die Kanäle der Stadt lohnt sich. (F)<br />

10. Tag: Göteborg – Malmö (ca. 300 km).<br />

In Richtung Süden geht es weiter entlang der<br />

Küste zurück nach Malmö. Übernachtung<br />

in Malmö. (F)<br />

11. Tag: Malmö – Trelleborg (ca. 30 km).<br />

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Malmö. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Schärengarten<br />

Siljansee<br />

Falun<br />

Uppsala<br />

Karlstad<br />

Stockholm<br />

Vänern<br />

Vänersborg<br />

Vättern<br />

Linköping<br />

Bohuslän<br />

Vimmerby<br />

Göteborg<br />

SCHWEDEN<br />

Älmhult<br />

Öland<br />

DÄNEMARK<br />

Malmö<br />

Glasreich<br />

Sandhammaren<br />

Ystad<br />

Trelleborg<br />

Glasmanufaktur<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ 2 Eintritte inklusive<br />

+ Mehrere Varianten buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 10x Frühstück<br />

• Eintritte: IKEA Museum, Vasa Museum<br />

• Reiseliteratur<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

REISEVARIANTE<br />

Diese Reise ist auch ab/bis Stockholm<br />

buchbar. Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/SWE121017<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-20.9.<br />

REISEPREIS<br />

11 Tage/10 Nächte ab/bis Trelleborg<br />

z.B. 19.6.-29.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 769<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab € 510<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SWE121016<br />

Autoreise


80<br />

SCHWEDEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Schärenlandschaft Südschweden<br />

Südschweden & Schärenzauber<br />

Die Küsten- und Schärenwelt von Südschweden ist bekannt für feinkörnige, weiße<br />

Sandstrände sowie für idyllische Kleinstädte. Eine Bootsfahrt im Schärengarten und<br />

die Kunst der Glasbläserei in der Region Småland bieten Ihnen Abwechslung.<br />

Malmö<br />

SCHWEDEN<br />

Växjö<br />

Älmhult Glasreich<br />

Kalmar<br />

Öland<br />

Karlshamn Karlskrona<br />

Malmö<br />

Ålakusten<br />

Sandhammaren<br />

Trelleborg<br />

Ystad<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Schwedens schönster Strand Sandhammaren<br />

• Küstenstädte Kalmar & Karlskrona<br />

• Kommissar Wallanders Ystad<br />

• Sonneninsel Öland<br />

• Glaskunst in Småland<br />

• Trendstadt Malmö<br />

1. Tag: Trelleborg – Älmhult (ca. 250 km).<br />

Individuelle Anreise nach Trelleborg. Entlang der<br />

Südküste fahren Sie zunächst nach Ystad. Überzeugen<br />

Sie sich selbst davon, ob das Städtchen,<br />

in dem Kommissar Wallander lebt, mit seinen<br />

pastellfarbenen Holzhäusern wirklich so schön<br />

ist, wie im Fernsehen. Stoppen Sie in Sandhammaren,<br />

am schönsten Strand Schwedens.<br />

Die 40 km lange Küstenstrecke wird Ålakusten<br />

genannt, hier ist der Sand feinkörnig und<br />

der Wind schafft immer neue Dünenformen.<br />

Weiterfahrt durch wald- und seenreiche Gebiete<br />

nach Älmhult, wo sich u.a. der Ikea Stammsitz<br />

mit Museum befindet. Übernachtung in<br />

Älmhult. (U)<br />

2. Tag: Älmhult – Karlskrona (ca. 135 km).<br />

Das größte Wildreservat Nordeuropas liegt auf<br />

der Etappe von Karlshamn nach Karlskrona.<br />

Hier haben Sie gute Chancen, einem Elch, dem<br />

König der Wälder, zu begegnen. Fahren Sie<br />

weiter nach Karlshamn, vor dessen Küste rund<br />

270 Inseln im Schärengarten liegen. Etwas<br />

südwestlich lockt die Halbinsel Stärnö, die als<br />

Naherholungsgebiet beliebt ist. 3 Übernachtungen<br />

in Karlskrona. (F)<br />

3. Tag: Karlskrona. Die Hafenstadt Karlskrona<br />

liegt auf ca. 30 Inseln, die zu Schwedens südlichstem<br />

Schärengarten gehören. Die wunderschöne<br />

Inselwelt lernen Sie bei einer Schärenfahrt in<br />

der Region Karlskrona kennen. Besichtigen<br />

Sie den auf der Altstadtinsel Trossö gelegenen<br />

monumentalen Hauptplatz Stortoget mit der<br />

Dreifaltigkeitskirche und der Frederikskirche.<br />

Das Marinemuseum birgt eine einzigartige<br />

Sammlung aus der Welt der Seefahrer. (F)<br />

4. Tag: Ausflug Kalmar (ca. 180 km).<br />

Kalmar erreichen Sie bereits nach einer kurzen<br />

Fahrt entlang der Küste. Sie haben reichlich<br />

Zeit, die idyllische Stadt mit ihrem mächtigen<br />

Wasserschloss zu besichtigen. Außerdem bietet<br />

sich ein Ausflug auf die nahegelegene Insel<br />

Öland an (ca. 70 km). Mit flachen Sandstränden,<br />

steilen Abbrüchen, Ebenen und sattgrünen<br />

Wäldern bietet die Insel für jeden Geschmack<br />

die richtige Kulisse. (F)<br />

5. Tag: Karlskrona – Växjö (ca. 135 km).<br />

Besichtigen Sie auf dem Weg nach Växjö in<br />

Huseby den Schlosspark. Bummeln Sie durch<br />

die gemütliche Innenstadt Växjös und statten<br />

Sie dem Auswandererhaus einen Besuch ab.<br />

Lohnenswert ist zudem der zentral gelegene<br />

Linnépark. 2 Übernachtungen in Växjö. (F)<br />

6. Tag: Ausflug Glasreich (ca. 110 km).<br />

In den Glashütten wird die alte Tradition der<br />

Glasbläserei am Leben erhalten. Oft kann man<br />

den Glasbläsern bei der Arbeit über die Schulter<br />

schauen und beobachten, wie aus glühender<br />

Masse farbenprächtiges Kristallglas entsteht.<br />

Besuchen Sie z.B. die Glashütte Bergdala, die<br />

für ihr blaues Glas bekannt ist. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Seit 1742 wird im schwedischen Glasreich<br />

mundgeblasenes Glas hergestellt.<br />

Treffen Sie die Handwerker und Künstler in<br />

den Glas hütten der Region.<br />

7. Tag: Växjö – Malmö (ca. 200 km).<br />

Sie verlassen das Glasreich in Richtung Malmö<br />

am Öresund, der Meerenge zwischen Schweden<br />

und Dänemark. Nehmen Sie sich etwas Zeit für<br />

Schwedens trendige Stadt mit aktiver Kulturszene<br />

und schlendern Sie durch die Altstadt.<br />

Werfen Sie vor allem einen Blick auf den spektakulären<br />

Turning Torso. Gebaut vom spanischen<br />

Architekten Calavatra, ist der rotierende Turm<br />

mit 54 Etagen das höchste Wohn- und Bürohaus<br />

<strong>Skandinavien</strong>s. Übernachtung in Malmö. (F)<br />

8. Tag: Malmö – Trelleborg (ca. 30 km).<br />

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres<br />

Aufenthaltes in Malmö. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Kalmar<br />

Autoreise<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-23.9.<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Trelleborg<br />

z.B. 1.5.-8.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 599<br />

Glasbläser<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Südküste Schwedens entdecken<br />

+ Bootsfahrt durch die Schären bei Karlskrona<br />

inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück<br />

• Bootsfahrt durch die Schären bei Karlskrona<br />

• Reiseliteratur<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab € 400<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SWE121015


Autoreise<br />

Romantik entlang des Göta Kanals<br />

Kungshamn, Bohuslän<br />

Autoreisen | SCHWEDEN 81<br />

Sie entdecken beschauliche Hafenstädte, fahren entlang malerischer Ufer und<br />

besuchen die beiden wichtigsten Großstädte. Der Göta Kanal ist nicht nur von Land aus<br />

sehenswert, ein zusätzlich buchbarer Ausflug bringt Ihnen die Faszination des<br />

Göta Kanals noch näher.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Besuch des Barockschloss Läckö<br />

• Faszinierende Schärenwelt Bohuslän<br />

• Mächtiges Schloss Gripsholm<br />

• Motala – die „Hauptstadt“ des Götakanals<br />

• Lebendige Hafenstadt Göteborg<br />

1. Tag: Göteborg – Vänersborg (ca. 150 km).<br />

Individuelle Anreise nach Göteborg. Sie beginnen<br />

Ihre Rundfahrt nordwärts und passieren die kleinen<br />

Fischerdörfer des Küstenabschnitts Bohuslän.<br />

Besichtigen Sie das vom Wasser geprägte<br />

Trollhättan mit den historischen Schleusenanlagen,<br />

bevor Sie Ihr Tagesziel Vänersborg erreichen.<br />

Übernachtung in Vänersborg. (U)<br />

2. Tag: Vänersborg – Örebro (ca. 280 km).<br />

Das Barockschloss Läckö mit seinem kunstvoll<br />

angelegten Schlossgarten besuchen Sie auf der<br />

Fahrt entlang des Vänersees. In Sjötorp können<br />

Sie im Göta Kanal Museum alles über die romantische<br />

Wasserstraße erfahren. Weiterfahrt nach<br />

Örebro. Das Wahrzeichen, Schloss Örebro, liegt<br />

auf einer Insel inmitten der Stadt. Übernachtung<br />

in Örebro. (F)<br />

3. Tag: Örebro – Stockholm (ca. 200 km). Besuchen<br />

Sie auf dem Weg nach Stockholm unbedingt<br />

das Schloss Gripsholm. Es liegt malerisch am<br />

Mälarsee, je nach Sonnenstand schimmern die<br />

hellroten Backsteinmauern ganz unterschiedlich.<br />

2 Übernachtungen in der Region Stockholm. (F)<br />

4. Tag: Stockholm. Sie haben den ganzen Tag<br />

Zeit, sich die schönsten Sehenswürdigkeiten der<br />

schwedischen Hauptstadt anzusehen. Versäumen<br />

Sie nicht, einen Bummel durch die Altstadt Gamla<br />

Stan zu unternehmen. Sehr zu empfehlen ist<br />

auch Stockholms Szeneviertel Södermalm. (F)<br />

5. Tag: Stockholm – Motala (ca. 260 km).<br />

Ein kleiner Abstecher nach Trosa bietet sich an.<br />

Das pittoreske Fischerdorf an der Ostsee lädt mit<br />

kleinen Gassen und Geschäften zum Flanieren ein.<br />

In Linköping sollten Sie sich das Freilichtmuseum<br />

Gamla Linköping nicht entgehen lassen. Die Häuser,<br />

teilweise älter als 250 Jahre, sind aufgebaut wie<br />

eine Kleinstadt. 2 Übernachtungen in Motala. (F)<br />

Schloss Örebro<br />

Zuckerstangen-Bäcker, Gränna<br />

6. Tag: Motala. In Motala dreht sich das ganze<br />

Treiben um den Göta Kanal, daher versteht sich<br />

die Stadt auch als Hauptstadt des Göta Kanals.<br />

Das Hafengebiet im Zentrum ist ein beliebter<br />

Treffpunkt mit kleinen Läden, Cafés, Fahrradverleih<br />

und einem Motorenmuseum mit einer der<br />

größten Rolls-Royce-Sammlungen Schwedens. (F)<br />

UNSER TIPP<br />

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit<br />

der MS Kung Sverker auf dem Göta Kanal von<br />

Motala nach Borensberg und zurück. Sie fahren<br />

unter anderem über den See Boren und über<br />

die Schleusen Borenshult, die mit 15,3 m<br />

in 3 Kammern die steilsten des Kanals sind<br />

(optional buchbar im Reisezeitraum 8.6.-18.8.).<br />

7. Tag: Motala – Gränna (ca. 75 km). Am Vätternsee<br />

entlang geht es über Vadstena in die Zuckerbäckerstadt<br />

Gränna, von wo aus sich ein Ausflug<br />

zur Insel Visingsö anbietet. Eine ca. 25-minütige<br />

Fährüberfahrt bringt Sie zu Schwedens erstem<br />

Königssitz. Die Umgebung lässt sich am besten<br />

mit dem Fahrrad oder bei einer Kutschfahrt mit<br />

den Remmalagsvagnar erkunden, für die die Insel<br />

bekannt ist. Übernachtung in Gränna. (F)<br />

8. Tag: Gränna – Göteborg (ca. 200 km).<br />

Genießen Sie auf der Fahrt noch einmal das<br />

schöne schwedische Landschaftspanorama und<br />

unternehmen Sie einen Spaziergang durch<br />

Jönköping, bevor Sie wieder den Ausgangspunkt<br />

Ihrer Rundreise erreichen. Göteborg ist eine<br />

lebendige Stadt, besichtigen Sie das Künstlerviertel<br />

Haga, die Einkaufsstraße Avenyn oder die<br />

berühmte Fischhalle Feskekörka. Übernachtung<br />

in der Region Göteborg (F)<br />

9. Tag: Göteborg. Individuelle Rückreise oder<br />

Verlängerung Ihres Aufenthaltes in der Region<br />

Göteborg. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ 2 Übernachtungen in Motala und in der<br />

Region Stockholm<br />

+ Ausflug auf dem Göta Kanal buchbar<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 8x Frühstück<br />

• Eintritt Schloss Läckö<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/ab Göteborg, inkl. Steuern<br />

und Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

Kung Sverker<br />

Vänersborg<br />

Sjötorp<br />

Schloss<br />

Läckö<br />

Lidköping<br />

Bohuslän<br />

Göteborg<br />

SCHWEDEN<br />

Örebro<br />

Motala<br />

Gränna<br />

Jönköping<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-22.9.<br />

Vadstena<br />

Schloss<br />

Gripsholm<br />

Linköping<br />

Borensberg<br />

Stockholm<br />

Trosa<br />

REISEPREIS<br />

9 Tage/8 Nächte ab/bis Göteborg<br />

z.B. 2.5.-10.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 819<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 1295<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Ausflug Göta Kanal<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

€ 500<br />

€ 78<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen, Ausflügen und Verl. im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/SWE121011<br />

Autoreise


82<br />

SCHWEDEN | Autoreisen<br />

Autoreise<br />

Stockholm<br />

Gotland, Städte & Kultur<br />

Vielseitige Natur, lebendige Städte und Jahrtausende alte Kultur – Schwedens Süden hat<br />

viel zu bieten. Ein ganz besonderes Stück Schwedens sind Gotland, die größte Insel des<br />

Königreichs, sowie die Metropolen Stockholm und Göteborg.<br />

Gotland<br />

HIGHLIGHTS<br />

• 2 Tage auf Gotland<br />

• Schloss Örebro<br />

• Stockholm und Göteborg<br />

• Schäreninsel Marstrand<br />

• Glasreich & Insel Öland<br />

• UNESCO-Weltkulturerbe Visby<br />

1. Tag: Trelleborg – Malmö (ca. 30 km).<br />

Individuelle Anreise nach Trelleborg und Fahrt<br />

nach Malmö. Besuchen Sie das Schloss Malmöhus<br />

mit dem Schlossgarten und die Altstadt.<br />

Übernachtung in Malmö. (U)<br />

2. Tag: Malmö – Göteborg (ca. 300 km).<br />

DieFahrt führt an Schwedens Westküste entlang<br />

nach Göteborg. Sehenswürdigkeiten wie der<br />

Platz Gustav Adolfs Torg und das alte Rathaus am<br />

Marktplatz erwarten Sie. Übernachtung in der<br />

Region Göteborg. (F)<br />

3. Tag: Göteborg – Örebro (ca. 345 km).<br />

Auf dem Weg in Richtung Örebro lohnen sich ein<br />

Abstecher zur kleinen Schäreninsel Marstrand mit<br />

Besuch der Festung und zum Barockschloss Läckö.<br />

Das Wahrzeichen Örebros ist das Renaissanceschloss,<br />

das auf einer kleinen Insel inmitten der<br />

Stadt liegt. Übernachtung in Örebro. (F)<br />

7. Tag: Gotland. Sie haben zwei volle Tage, dieses<br />

Inseljuwel zu erkunden. Nutzen Sie die kostenlose<br />

Fähre und machen Sie einen Ausflug zur Insel Fårö<br />

an der Nordküste von Gotland. Die urtümliche Kulturlandschaft<br />

von Digerhuvud mit Kalksteinsäulen<br />

ist außergewöhnlich schön. Durchstreifen Sie Visby,<br />

das seit 1995 mit seiner beeindruckenden Stadtmauer<br />

zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. (F)<br />

8. Tag: Gotland. Mit dem Leihfahrrad lässt sich<br />

die Insel mit ihren feinen Sandstränden und<br />

flachen Buchten besonders gut erkunden. Fahren<br />

Sie z.B. nach Högklint, ca. 10 km von Visby entfernt.<br />

Die Klippenspitze taucht 46 m fast senkrecht ins<br />

Meer hinab. Von hier bietet sich ein herrlicher<br />

Panoramablick auf das Meer und Visby. (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Umweltschonend erkunden: 1 Tag Leihfahrrad<br />

auf Gotland inklusive<br />

9. Tag: Visby – Oskarshamn. Genießen Sie die<br />

Zeit auf Gotland, bevor Sie wieder Kurs aufs<br />

Festland nehmen. Oskarshamn ist eine idyllische<br />

Hafenstadt mit kopfsteingepflasterten Gassen<br />

und alten Holzhäusern. Übernachtung in Oskarshamn.<br />

(F)<br />

Festung<br />

Marstrand<br />

Göteborg<br />

Schloss Läckö<br />

Malmö<br />

Trelleborg<br />

Örebro<br />

SCHWEDEN<br />

Schloss<br />

Gripsholm<br />

Nynäshamn<br />

Stockholm<br />

Visby<br />

Fårö<br />

Glasreich<br />

Gotland<br />

Vaxjö<br />

Oskarshamn<br />

Öland<br />

Kalmar<br />

4. Tag: Örebro – Stockholm (ca. 200 km).<br />

Das idyllisch im Mälarensee gelegene Schloss<br />

Gripsholm, bekannt vor allem durch die Romane<br />

Kurt Tucholskys, liegt auf dem Weg in Richtung<br />

Stockholm. 2 Übernachtungen in der Region<br />

Stockholm. (F)<br />

5. Tag: Stockholm. Unternehmen Sie einen Bummel<br />

durch die Altstadt Gamla Stan und besuchen<br />

Sie die Park- und Museumsinsel Djurgården. Oder<br />

sehen Sie sich Stockholms Weltkulturerbestätten<br />

wie z.B. das Schloss Drottningholm an. Auch eine<br />

Bootsfahrt durch den Schärengarten wird Sie<br />

verzaubern. (F)<br />

6. Tag: Stockholm – Visby (ca. 60 km).<br />

Von Nynäshamn aus verlassen Sie das Festland<br />

und setzen mit der Fähre auf Schwedens größte<br />

Insel, Gotland über. 3 Übernachtungen in Visby<br />

auf Gotland. (F)<br />

10. Tag: Oskarshamn – Kalmar (ca. 75 km).<br />

Entdecken Sie das historische Kalmar und<br />

besuchen Sie die barocke Domkirche sowie das<br />

Rennaissanceschloss aus dem 16. Jh. Ein Ausflug<br />

auf die Insel Öland bietet sich an – hier befindet<br />

sich die Sommerresidenz der königlichen Familie.<br />

Übernachtung in Kalmar. (F)<br />

11. Tag: Kalmar – Malmö (ca. 310 km).<br />

Für einen Abstecher in Schwedens Glasreich fahren<br />

Sie zunächst nach Växjö, wo Sie das Glasmuseum<br />

erkunden können. Übernachtung in Malmö. (F)<br />

12. Tag: Malmö – Trelleborg (ca. 30 km).<br />

Wenn die Zeit es erlaubt, empfehlen wir<br />

einen Abstecher an die weißen Sandstrände<br />

von Falsterbo. Individuelle Rückreise nach<br />

Trelleborg oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes<br />

in Malmö. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

Schloss Läckö<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Gotlandfähren inklusive<br />

Autoreise<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-19.9.<br />

REISEPREIS<br />

12 Tage/11 Nächte ab/bis Trelleborg<br />

z.B. 1.5.-12.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1539<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab € 1030<br />

Marstrand<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 11x Frühstück<br />

• Fährüberfahrten Nynäshamn-Visby und Visby-<br />

Oskarshamn inkl. Pkw-Beförderung<br />

• 1 Tag Leihfahrrad<br />

• Reiseliteratur<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen und<br />

Verlängerungen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/SWE121012


Autoreise<br />

Sonneninseln der Ostsee<br />

Rønne, Bornholm<br />

Autoreisen | SCHWEDEN 83<br />

Nirgendwo sonst im Norden scheint die Sonne so lange wie auf Bornholm, Öland und<br />

Gotland, der Wärmekammer Ostsee. Feine Sandstrände, mächtige Klippen, jede Menge<br />

Geschichte und Schwedens schärenreiche Ostseeküste versetzen Sie ins Staunen.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Vogel- und Naturreservate auf Gotland<br />

• Bornholm mit Rundkirchen, Sandstränden &<br />

Felsenküste<br />

• Kalmar & Insel Öland<br />

• UNESCO-Weltkulturerbe Visby<br />

• Schwedens romantische Ostseeküste<br />

• Kleinstädte Växjö & Kalmar<br />

1. Tag: Rostock – Lund (ca. 50 km). Individuelle<br />

Anreise nach Rostock und Fährüberfahrt ins<br />

südschwedische Trelleborg. In der alten Universitätsstadt<br />

Lund lohnt sich ein Besuch der<br />

Domkirche. Übernachtung in Lund. (U)<br />

2. Tag: Lund – Växjö (ca. 180 km). Ein gemütlicher<br />

Reisetag durch die Bullerbü-Stimmung<br />

Smålands erwartet Sie. Wälder und Seen wechseln<br />

sich mit kleinen Dörfern ab. Unternehmen<br />

Sie in Växjö einen Spaziergang im Linnépark<br />

und besuchen Sie den Dom im Stadtzentrum.<br />

Übernachtung in Växjö. (F)<br />

3. Tag: Växjö – Visby (ca. 130 km). Ihr erster<br />

Inselbesuch beginnt mit der Fährüberfahrt<br />

von Oskarshamn nach Visby. Die Hauptstadt<br />

Gotlands bietet eines der schönsten mittelalterlichen<br />

Stadtbilder Europas. Bummeln Sie durch<br />

die verwinkelten Gassen Visbys mit über 200<br />

Steinhäusern aus der Hansezeit, entdecken Sie<br />

Kirchen und Klöster. 2 Übernachtungen in Visby<br />

auf Gotland. (F)<br />

5. Tag: Visby – Oskarshamn. Fährüberfahrt nach<br />

Oskarshamn. Die gemütliche Hafenstadt ist rotz<br />

der Lage am Meer recht hügelig und besticht mit<br />

kopfsteingepflasterten Gassen und alten Holzhäusern.<br />

Übernachtung in Oskarshamn. (F)<br />

6. Tag: Oskarshamn – Kalmar (ca. 75 km).<br />

Kalmar ist eine lebendige Kleinstadt, die mit dem<br />

schönsten Renaissanceschloss Nordeuropas<br />

lockt. Außerdem ist Kalmar das Tor zur Insel<br />

Öland, der Sie auf jeden Fall einen Besuch abstatten<br />

sollten. Übernachtung in Kalmar. (F)<br />

7. Tag: Kalmar – Malmö (ca. 280 km). Erkunden<br />

Sie die Schönheiten des südschwedischen<br />

Schärengartens, rings um Karlskrona führen<br />

kleine Straßen auf vorgelagerte Inseln wie Sturkö<br />

oder Hasslö. Die Küstenstadt Malmö bietet eine<br />

spannende Mischung aus urbanem Leben und<br />

historischem Charme. Übernachtung in Malmö. (F)<br />

8. Tag: Malmö – Allinge (ca. 80 km). Vorbei an<br />

den lieblichen Feldern Skånes geht es nach Ystad,<br />

der Heimat Kommissar Wallanders. Per Fähre<br />

setzen Sie von Ystad nach Rønne auf Bornholm<br />

über, Dänemarks östlichste Insel. Wahrzeichen<br />

Bornholms sind die Rundkirchen, welche früher<br />

als Wehrbauten der Bevölkerung gegen mögliche<br />

Angreifer dienten. Nach einem Bummel durch die<br />

Hauptstadt Rønne erreichen Sie schnell die steile<br />

Nordwestküste. 2 Übernachtungen in Allinge auf<br />

Bornholm. (F)<br />

Universität Lund<br />

SCHWEDEN<br />

Oskarshamn<br />

Växjö<br />

Kalmar<br />

Visby<br />

Gotland<br />

4. Tag: Gotland. Entdecken Sie die großartige<br />

Natur Gotlands. Die einzigartigen Vogel- und<br />

Naturreservate liegen an beiden Küsten. Einen<br />

reichen Kirchenschatz mit Fresken und Reliefs<br />

bieten die mittelalterlichen Landkirchen. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Schweden gilt als ein Land, dessen Natur<br />

besonders vielfältig ist. Wie facettenreich<br />

die Landschaft tatsächlich ist, wird vor allem<br />

auf der kleinen Insel Farö deutlich. Obwohl<br />

die Ausdehnung des Eilands sehr gering ist,<br />

wechseln sich hier karge Landschaften mit<br />

spektakulären Basaltfelsen, kleine Wälder<br />

und Sandstrände ab.<br />

9. Tag: Bornholm. Eine Rundreise im wahrsten<br />

Sinne bringt Sie im Uhrzeigersinn zum Museum für<br />

moderne Kunst, in die charmante Hafenstadt Svaneke<br />

und an die feinen Sandstrände von Dueodde.<br />

Ein Muss: Die Burgruine Hammershus. Unser<br />

Genießer-Tipp: die Sonne über Gudhjem, frisch geräucherte<br />

Bücklinge mit Ei und Kräutern. (F)<br />

10. Tag: Allinge – Sassnitz (ca. 25 km). Mit der<br />

Fährüberfahrt von Rønne nach Sassnitz endet<br />

Ihre Reise. Individuelle Rückreise. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Öland<br />

Karlskrona<br />

Lund<br />

Malmö<br />

Ystad<br />

Allinge<br />

Trelleborg<br />

Bornholm<br />

Sassnitz<br />

Rostock<br />

Gotland<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Mehrere Varianten buchbar<br />

+ Länderkombination<br />

Visby, Gotland<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 9x Frühstück<br />

• Fährpassagen Rostock-Trelleborg,<br />

Oskarshamn-Visby-Oskarshamn, Ystad-Rønne,<br />

Rønne-Sassnitz inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 5 m Länge, 1,95 m Höhe)<br />

• Reiseliteratur<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-21.9.<br />

REISEPREIS<br />

10 Tage/9 Nächte ab Rostock/bis Sassnitz<br />

z.B. 1.5.-10.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1799<br />

Autoreise<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren<br />

Frühbucher sparen 5 % bei Buchung<br />

bis 31.10.23<br />

REISEVARIANTE<br />

Diese Reise ist auch in verlängerter Variante<br />

mit jeweils 3 Übernachtungen auf Gotland<br />

und Bornholm und 2 Übernachtungen in<br />

Kalmar buchbar. Weitere Informationen unter<br />

wolters-rundreisen.de/ARN121003<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab € 1350<br />

Mehr Infos zu Terminen und Preisen<br />

im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/ARN121002


84<br />

SCHWEDEN | Autoreisen<br />

Dalarna<br />

Autoreise<br />

Roadtrip durch Schweden & Finnland<br />

Entdecken Sie weite Wälder, bezaubernde Seenlandschaften, Europas höchste Küstenlinie<br />

und feine Sandstrände rund um die Bottnische See. Der Besuch unterschiedlicher Städte<br />

mit ihrem ganz eigenen Flair runden die Reise im hohen Norden ab.<br />

Autoreise<br />

Falun<br />

Östersund<br />

Mora<br />

SCHWEDEN<br />

Falun<br />

Stockholm<br />

Umeå<br />

Höga<br />

Kusten<br />

Uppsala<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.6.-18.9.<br />

Haparanda<br />

Luleå<br />

Hailuoto<br />

Vaasa<br />

Rauma<br />

Tornio<br />

Jacobstad<br />

Turku<br />

Oulu<br />

FINNLAND<br />

Helsinki<br />

REISEPREIS<br />

13 Tage/12 Nächte ab/bis Stockholm<br />

z.B. 1.6.-13.6.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1189<br />

inkl. Flug und Mietwagen* € 1807<br />

* z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23 (Rundreiseanteil)<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer<br />

• Upgrade 2-Bett Außenkabine<br />

• Upgrade Einzel Außenkabine<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

€ 980<br />

€ 36<br />

€ 63<br />

€ 82<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten,<br />

Mietwagen und Verlängerungen im Reisebüro<br />

und auf wolters-rundreisen.de/ARN121005<br />

HIGHLIGHTS<br />

• UNESCO Welterbestädte Falun und Rauma<br />

• UNESCO Weltnaturerbe Höga Kusten<br />

• Schärgengärten von Vaasa und Turku<br />

• Fahrten durch ausgedehnte Wald-und<br />

Seengebiete<br />

1. Tag: Stockholm – Uppsala (ca. 40 km).<br />

Individuelle Anreise nach Stockholm und Fahrt<br />

nach Uppsala. Die Stadt mit ihrer Wikinger- und<br />

religiösen Vergangenheit hat einiges an kulturellen<br />

Sehenswürdigkeiten zu bieten, z.B. <strong>Skandinavien</strong>s<br />

größten Dom. Übernachtung in Uppsala. (U)<br />

2. Tag: Uppsala – Mora (ca. 250 km).<br />

Genießen Sie Ihre Fahrt durch die Wälder Dalarnas<br />

und entlang ausladender Seen. Machen Sie<br />

einen Halt in der UNESCO Weltkulturerbe Stadt<br />

Falun mit dem jahrhundertealten Kupferbergwerk,<br />

bevor Sie Mora, den größten Ort am Siljansee,<br />

erreichen. Übernachtung in Mora. (F)<br />

3. Tag: Mora – Östersund (ca. 320 km).<br />

Östersund ist wunderschön am See Storsjön<br />

gelegen. Besuchen Sie das Freilichtmuseum der<br />

vorgelagerten Insel Frösön und die lebendige<br />

Innenstadt. Übernachtung in Östersund. (F)<br />

4. Tag: Östersund – Umeå (ca. 400 km).<br />

Die Höga Kusten ist die höchste Küstenlinie der<br />

Welt und wurde im Jahr 2000 zum UNESCO<br />

Weltnaturerbe erklärt. Umeå gilt als das Tor zu<br />

Schwedisch Lappland, die Lage am Meer, die<br />

Stadtparks und der Fluss Umeälven verleihen der<br />

Stadt eine entspannte Atmosphäre. Übernachtung<br />

in Umeå. (F)<br />

5. Tag: Umeå – Luleå (ca. 265 km).<br />

Die Hafenstadt Luleå lockt mit ihren vielen<br />

Sonnenstunden. Wahrzeichen der Stadt sind die<br />

drei Eisbrecher im Industriehafen. Die Kirchstadt<br />

Gammelstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe<br />

und ist mit 408 Häusern die größte von 16 noch<br />

vorhandenen Kirchstädten Schwedens. Übernachtung<br />

in Luleå. (F)<br />

6. Tag: Luleå – Oulu (ca. 270 km).<br />

Entlang des Bottnischen Meerbusens fahren Sie<br />

weiter nach Finnland. Die Doppelstadt Haparanda<br />

und Tornio bildet eine Einheit, durch deren<br />

Zentrum die Landesgrenze verläuft. 2 Übernachtungen<br />

in Oulu. (F)<br />

7. Tag: Oulu. Die Insel Pikisaari liegt nur wenige<br />

Gehminuten vom Marktplatz Oulu’s entfernt<br />

Gammelstader Kirchstadt, Luleå<br />

Höga Kusten<br />

und war früher ein Industriegebiet. Heute leben<br />

dort zahlreiche Künstler. (F)<br />

UNSER TIPP<br />

Die vorgelagerte Insel Hailuoto erreichen Sie<br />

mit einer kostenlosen Fähre – genießen Sie<br />

die Natur und Ruhe der Insel oder ein Bier aus<br />

Finnlands ersten Bio Brauerei.<br />

8. Tag: Oulu – Vaasa (ca. 330 km).<br />

In Vaasa haben Sie die Wahl zwischen charmanten<br />

Cafés, erstklassigen Restaurants und trendigen<br />

Läden. Übernachtung in Vaasa. (F)<br />

9. Tag: Vaasa – Turku (ca. 330 km).<br />

Planen Sie einen Stopp in der Holzstadt Rauma<br />

ein, die mit rund 600 Holzhäusern zum UNESCO<br />

Weltkulturerbe zählt. Die Altstadt von Rauma ist,<br />

entgegen vieler anderer Holzhausviertel Finnlands,<br />

seit 1682 vom Feuer verschont geblieben.<br />

2 Übernachtungen in Turku. (F)<br />

10. Tag: Turku. Bekannt ist die älteste Stadt<br />

Finnlands vor allem wegen ihrer Burg, dem Dom<br />

sowie dem alten Marktplatz, der von prächtigen<br />

Gebäuden gesäumt ist. (F)<br />

11. Tag: Turku – Stockholm. Unternehmen Sie einen<br />

Ausflug in den Schärengarten von Turku, der<br />

nicht umsonst als eines der schönsten Arichipele<br />

der Welt gilt. Am Abend besteigen Sie die Fähre<br />

nach Stockholm. Übernachtung an Bord. (F)<br />

12. Tag: Stockholm. Schwedens Hauptstadt hat<br />

viel zu bieten. Entdecken Sie die Altstadt Gamla<br />

Stan, das berühmte Vasa Museum, das königliche<br />

Schloss und die Museumsinsel Djurgården. Übernachtung<br />

in der Region Stockholm. (F)<br />

13. Tag: Stockholm. Individuelle Rückreise<br />

oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in<br />

Stockholm. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Länderkombination<br />

+ Fährverbinung inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung an Bord der Tallink/Silja Line<br />

Fähre Turku-Stockholm in einer Innenkabine<br />

mit Dusche/WC inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 5 m Länge, 185 m Höhe)<br />

• 12x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der<br />

Economy-Class nach/von Stockholm Arlanda,<br />

inkl. Steuern und Gebühren und<br />

1 Gepäckstück pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Maut- und Parkgebühren


Autoreise<br />

Naturparadies Lappland<br />

In Schwedisch Lappland, dem Land der Mitternachtssonne, erwartet Sie die weiteste<br />

und spektakulärste Wildnis, die Europa zu bieten hat. Erleben Sie die großartige Natur<br />

von Ihrer schönsten Seite. In den Unterkünften können Sie an verschieden Aktivitäten<br />

teilnehmen oder die unberührte Landschaft auf eigene Faust entdecken.<br />

Schwedisch Lappland<br />

Autoreisen | SCHWEDEN<br />

85<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Europas letzte Wildnis<br />

• Mitternachtssonne erleben<br />

• Wanderparadies Abisko Nationalpark<br />

1. Tag: Kiruna. Individuelle Anreise nach Kiruna.<br />

4 Übernachtungen im Camp Ripan Hoteldorf<br />

bei Kiruna. (U)<br />

2. Tag: Ausflug Nikkaluokta (ca. 150 km).<br />

Westlich von Kiruna erwartet Sie das reizvolle<br />

Dorf Nikkaluokta, welches stark von der Sami-<br />

Kultur geprägt ist. Besuchen Sie die wundervolle<br />

rote Holzkirche, die auf einem Hügel steht<br />

und genießen Sie den kilometerweiten Rundblick.<br />

Der Ort ist ein beliebter Ausgangspunkt<br />

für Wanderer und liegt nur wenige Kilometer<br />

vom höchsten Berg Schwedens, dem Kebnekaise,<br />

entfernt. Auf der Fahrt dorthin entdecken<br />

Sie mit etwas Glück Rentiere. (F)<br />

3. Tag: Kiruna. Kirunas Wohlstand kommt aus<br />

der Erde. Hier wird seit einem Vierteljahrtausend<br />

Eisenerz abgebaut. Das Bergwerk in Kiruna<br />

ist das größte unterirdische Eisenerzbergwerk<br />

der Welt. Ein faszinierender Betrieb, bei dem<br />

das Erz mit ferngesteuerten Maschinen und<br />

fahrerlosen Zügen weit unter der Erdoberfläche<br />

abgebaut wird. Hier befindet sich eine der<br />

beliebtesten Attraktionen Schwedens, das Besucherzentrum<br />

des Aussichtsbergwerks LKAB.<br />

Nur wenige Kilometer entfernt in Jukkasjärvi<br />

liegt das ICEHOTEL 365. Es ist klimaneutral<br />

erbaut und einige Räume, wie z.B. die Eisbar,<br />

sind ganzjährig zu bestaunen. Es werden auch<br />

geführte Ausflüge zum ICEHOTEL angeboten.<br />

(optional zubuchbar, nur im September). (F)<br />

4. Tag: Kiruna (ca. 330 km). Entspannen Sie<br />

sich in dem ausgezeichneten Wellness Bereich<br />

Aurora Spa des Hotels (ca. SEK 395 buch- und<br />

zahlbar vor Ort) oder nehmen Sie an einem der<br />

optionalen Ausflüge teil. Wie wäre es mit einer<br />

geführten Wanderung inkl. einer typisch schwedischen<br />

Fika oder einem Ausritt auf Islandponys<br />

in der Region Nikkaluokta (beide Ausflüge<br />

optional zubuchbar). (F)<br />

5. Tag: Kiruna – Björkliden (ca. 100 km).<br />

Entlang des Sees Torneträsk führt die schönste<br />

Panoramastraße Schwedens gen Norden.<br />

Sie verläuft durch den ältesten Nationalpark<br />

Schwedens, den Abisko Nationalpark. Nahe<br />

Björkliden finden Sie den bekanntesten Berg<br />

Lapplands, das „Lappentor“ mit dem Wasserfall<br />

„Silberfallet“. 3 Übernachtungen im Fjället<br />

Hotel in Björkliden. (F)<br />

6.-7. Tag: Ausflug Abisko Nationalpark.<br />

Der Abisko Nationalpark ist ein Paradies für<br />

Wanderfreunde. Es gibt zahlreiche Tagestouren<br />

mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.<br />

Beliebt ist die Wanderung durch das Kärkevagge-Tal<br />

zum Trollsjön, dem saubersten See<br />

Schwedens. Wer es etwas sportlicher mag, kann<br />

vor Ort ein Mountainbike ausleihen oder an<br />

einer halbtägigen, geführten Mountainbike Tour<br />

teilnehmen (optional zubuchbar). Ein außergewöhnliches<br />

Erlebnis bietet eine geführte Tour<br />

durch das längste Höhlensystems Schwedens.<br />

Ausgestattet mit einem robusten Overall, einem<br />

Helm und einer Stirnlampe geht es vorbei an<br />

unterirdischen Bächen und mächtigen, mit Stalaktiten<br />

und Stalagmiten geschmückten Hallen<br />

(optional zubuchbar). (F)<br />

8. Tag: Björkliden – Kiruna (ca. 100 km).<br />

Individuelle Rückreise. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Mehr Zeit zum Entdecken durch Mehrfachübernachtungen<br />

+ Individuelle Tagesgestaltung durch optional<br />

buchbare Ausflüge<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 7x Frühstück<br />

• Reiseliteratur<br />

Kebnekaise Tal<br />

NORWEGEN<br />

Björkliden<br />

Abisko N.P.<br />

Nikkaluokta<br />

Jukkasjärvi<br />

Kiruna<br />

SCHWEDEN<br />

FINNLAND<br />

Ausritt mit Islandponys<br />

BEI FLUG INKLUSIVE<br />

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in<br />

der Economy-Class nach/von Kiruna, inkl.<br />

Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück<br />

pro Person<br />

BEI MIETWAGEN INKLUSIVE<br />

• Mietwagen von renommierter Autovermietung<br />

in gewünschter Mietwagenkategorie<br />

• Versicherungsschutz mit Vollkasko ohne<br />

Selbstbeteiligung, Diebstahlschutz und<br />

Kfz-Haftpflichtversicherung<br />

• Unbegrenzte Kilometer<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

26.6.-21.9.<br />

REISEPREIS<br />

8 Tage/7 Nächte ab/bis Kiruna<br />

z.B. 26.6.-3.7.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 645<br />

inkl. Flug und Mietwagen* ab € 925<br />

*z.B. Kleinwagen<br />

Frühbucher sparen € 30 bei Buchung<br />

bis 31.10.23<br />

Autoreise<br />

Camp Ripan<br />

HINWEISE<br />

• Diese Reise ist für Familien geeignet, da in<br />

den Unterkünften 2 Erwachsene und 2 Kinder<br />

bis 12 Jahre wohnen können. Bitte beachten<br />

Sie, dass die Ausflüge bestimmten Altersbeschränkungen<br />

unterliegen.<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Wanderung „local peaks“<br />

• Ausritt auf Islandponys<br />

• Tour durch das Höhlensystem<br />

• Mountainbike-Tour<br />

• Zug zum Flug-Ticket ab<br />

<br />

Mehr Infos zu Terminen, Preisen, Abflugorten<br />

und Ausflügen im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/KRN521001<br />

€ 388<br />

€ 137<br />

€ 190<br />

€ 87<br />

€ 83<br />

€ 82


86<br />

DÄNEMARK<br />

Dänemark<br />

Den Tag nehmen, wie er kommt<br />

Dänemark erleben<br />

Dänemark zeichnet sich durch seine<br />

entspannte Lebensweise, die Fahrradkultur,<br />

moderne Designtradition und die<br />

köstliche Küche aus. Es umfasst die Halbinsel<br />

Jütland sowie zahlreiche Inseln<br />

und ist über die Öresundbrücke mit dem<br />

Nachbarland Schweden verbunden.<br />

Die Hauptstadt Kopenhagen ist<br />

bekannt für ihre Königspaläste und<br />

die bunten Häuser am Hafen Nyhavn<br />

sowie den Vergnügungspark Tivoli<br />

und die berühmte Statue der „Kleinen<br />

Meerjungfrau”.<br />

Inhalt<br />

Autoreisen → 87<br />

Aarhus<br />

Die zweitgrößte Stadt Dänemarks,<br />

Aarhus, ist Zentrum einer modernen,<br />

dynamischen und kreativen Region<br />

und ehemalige Kulturhauptstadt<br />

von 2017.<br />

Aarhus lädt mit seiner lebendigen<br />

Kulturszene und der herrlichen Natur,<br />

gepaart mit dem pulsierenden Großstadtleben<br />

zum Aktivurlaub ein.<br />

Unvergessliche Momente


Autoreise<br />

Autoreisen | DÄNEMARK 87<br />

Geruhsam durch Dänemark<br />

Kopenhagen<br />

Traumhafte Schlösser, malerische Fachwerkhäuser und herrliche Natur sorgen für einen<br />

angenehmen Urlaub. Eine Übernachtung im Hvedholm Schloss ist wahrhaft königlich.<br />

Die Stadt Kopenhagen ist eine moderne Metropole, die sich ihren Charme bewahrt hat.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Charmantes Kopenhagen<br />

• Ribe, älteste Stadt Dänemarks<br />

• Natur pur: Nationalpark Thy<br />

• Lohnenswerter Ausflug: Insel Fur<br />

1. Tag: Flensburg – Møgeltønder (ca. 55 km).<br />

Individuelle Anreise nach Flensburg. In<br />

Møgeltønder finden Sie eine der schönsten<br />

Dorfstraßen Dänemarks – die Slotsgade. Altes<br />

Kopfsteinpflaster, reetgedeckte Backsteinhäuser<br />

und Lindenbäume machen den Charme dieses<br />

idyllischen Ortes aus. Übernachtung im Schackenborg<br />

Slotskro in Møgeltønder. (U)<br />

2. Tag: Møgeltønder – Ringkøbing<br />

(ca. 150 km). Entlang der Küste gelangen Sie nach<br />

Ribe, Dänemarks älteste Stadt. Viele Fachwerkhäuser<br />

aus dem 16. und 17. Jh. verleihen dem<br />

Stadtbild einen besonderen Reiz. Die Altstadt<br />

von Ringkøbing besitzt hübsche alte Gassen, die<br />

rechtwinklig um den Marktplatz Torvet verlaufen.<br />

3 Übernachtungen im Hotel Fjordgården in<br />

Ringkøbing. (F)<br />

3. Tag: Ausflug Insel Fur (ca. 220 km). Die Insel<br />

Fur im Limfjord ist ein reines Naturparadies.<br />

Nutzen Sie das 12 km lange Wandernetz, begeben<br />

Sie sich auf Fossilienjagd oder halten Sie an den<br />

Biotopen nach Vogelkolonien Ausschau. (F)<br />

4. Tag: Ausflug Nationalpark Thy (ca. 240 km).<br />

Sehenswert ist der Nationalpark Thy. Die charakteristische<br />

Dünenheidelandschaft wurde von Meer,<br />

Wind, Salz und Sand gebildet. Einige der reinsten<br />

Seen vollenden das Bild von Dänemarks größter<br />

Wildnis. Interessieren Sie sich für Kunst, dann ist<br />

der Ort Holstebro genau richtig. Populäre Straßenkunst<br />

ist an fast jeder Ecke zu finden. (F)<br />

5. Tag: Ringkøbing – Odense (ca. 190 km).<br />

In Jelling können Sie die größten Grabhügel<br />

Dänemarks und zwei Runensteine, welche zum<br />

UNESCO Weltkulturerbe zählen, besichtigen. Wer<br />

in Odense bummeln möchte, findet in den Fußgängerzonen<br />

rund um den Dom und in der Vestergade<br />

Geschäfte und gemütliche Restaurants. Odense<br />

ist Dänemarks drittgrößte Stadt und geprägt vom<br />

Märchenerzähler H. C. Andersen. 2 Übernachtungen<br />

im Comwell HC Andersen Hotel in Odense. (F)<br />

6. Tag: Ausflug Schloss Egeskov (ca. 75 km).<br />

Märchen können auch wahr werden. So scheint es<br />

beim Anblick des Bilderbuchschlosses Egeskov.<br />

Der Renaissancebau befindet sich in der Mitte<br />

eines Sees. Sehenswert sind u.a. der Barockgarten<br />

und das Oldtimermuseum. (F)<br />

7. Tag: Odense – Roskilde (ca. 135 km). Heute<br />

überqueren Sie die 18 km lange Brücke über den<br />

Großen Belt (Storebæltbrücke), welche Ost- und<br />

Westdänemark miteinander verbindet. Statten Sie<br />

auf dem Weg nach Roskilde der charmanten Stadt<br />

Slagelse einen Besuch ab oder besichtigen Sie die<br />

Ruinen des Antvorskov Klosters. 2 Übernachtungen<br />

im Hotel Comwell Roskilde in Roskilde. (F)<br />

8. Tag: Ausflug Kopenhagen (ca. 80 km). Weltoffen,<br />

liebenswürdig, lebhaft, aber ohne Hektik, so<br />

präsentiert sich die Hauptstadt des Landes. Eine<br />

moderne Metropole mit Charme, die beweist, dass<br />

Weltstadtflair nichts mit der Größe einer Stadt zu<br />

tun hat. Das Tivoli, eine vergnügliche Kombination<br />

aus Rummelplatz und Kulturzentrum, ist ein Muss<br />

für jeden Kopenhagen Besucher. Fahrgeschäfte,<br />

Auszüge aus Andersens Märchenwelt, eine farbenfrohe<br />

Unterwasserwelt sowie unzählige Restaurants<br />

erwarten Sie (optional zubuchbar). (F)<br />

NACHHALTIG REISEN<br />

Kopenhagen plant im Jahr 2025 die erste<br />

klimaneutrale Metropole der Welt zu sein.<br />

Die Stadt punktet mit ihrer Fahrradkultur, der<br />

Abfallverwertung und dem Fernwärmesystem.<br />

Mittlerweile ist Kopenhagen zum Vorbild für<br />

Großstädte weltweit geworden. Zurzeit glänzt<br />

sie allerdings besonders mit ihrer nachhaltigen<br />

Stadt- und Gebäudeplanung.<br />

9. Tag: Roskilde – Fåborg (ca. 230 km). Über die<br />

Fährverbindung Tårs-Spodsbjerg überqueren Sie<br />

erneut den Storebælt und erreichen Fåborg im<br />

Süden der Insel Fünen. Am Stadtrand befindet sich<br />

das Hvedholm Schloss aus dem Jahre 1880. Der<br />

dreiflügelige Bau ist dem französischen Barock<br />

nachempfunden. Übernachtung im Schloss Hvedholm<br />

in Fåborg. (F)<br />

10. Tag: Fåborg – Flensburg (ca. 90 km). Über<br />

die Fährverbindung von Bøjden nach Fynshav<br />

gelangen Sie zurück nach Flensburg. Individuelle<br />

Rückreise. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Große Belt Brücke<br />

Thy N.P.<br />

Ringkøbing<br />

Insel Fur<br />

DÄNEMARK<br />

Jelling<br />

Kopenhagen<br />

Antvorskov<br />

Odense Kloster<br />

Roskilde<br />

Storebælt<br />

Fåborg Brücke<br />

Ribe Schloss<br />

Hvedholm<br />

Slagelse<br />

Schloss Egeskov<br />

Møgeltønder Langeland<br />

Tårs<br />

Flensburg<br />

Lolland<br />

Spodsbjerg<br />

Falster<br />

Schloss Hvedholm<br />

Strand bei Ålbæk<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Anreise mit eigenem Pkw<br />

+ Eine Übernachtung im Schloss Hvedholm<br />

+ Eintritt Schloss Egeskov inklusive<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 8 Übernachtungen in geschmackvollen Hotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Übernachtung im Schloss Hvedholm in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 9x Frühstück<br />

• Fährüberfahrten Tårs-Spodsbjerg und<br />

Bøjden-Fynshav inkl. Pkw-Beförderung<br />

(bis 6 m Länge, 1,95 m Höhe)<br />

• Eintritt Schloss Egeskov mit Park, Labyrinthen,<br />

Museen und Spielwald<br />

• Reiseliteratur<br />

RELAX<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.4.-22.10.<br />

REISEPREIS<br />

10 Tage/9 Nächte ab/bis Flensburg<br />

z.B. 1.4.-10.4.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1189<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Tivoli<br />

€ 660<br />

€ 28<br />

Autoreise<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Parkgebühren sowie Überfahrt<br />

Große Belt Brücke (Storebælt brücke) ca. € 36<br />

Mehr Infos zu Terminen und Preisen<br />

im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/DAN121001


88<br />

DÄNEMARK | Autoreisen<br />

Aarhus<br />

Autoreise<br />

Hyggeliges Dänemark<br />

Hyggelig bedeutet im dänischen wörtlich gemütlich, angenehm, nett und gut.<br />

Dieses ist nicht nur auf die glücklichsten Menschen, die Dänen, bezogen, sondern<br />

auch auf Ihre Reise. Die Unterkünfte liegen zentral, am Strand oder im Badeort.<br />

Egeskov Schloss<br />

Esbjerg<br />

Insel<br />

Fanø<br />

Slettestrand<br />

Lønstrup<br />

NP Rebild<br />

Bakker<br />

DÄNEMARK<br />

Flensburg<br />

Blokhus<br />

Mariager<br />

Aarhus<br />

Middelfart<br />

Skagen<br />

Odense<br />

Schloss Egeskov<br />

Fåborg<br />

Bøjden<br />

Fynshav<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Kulturhauptstadt Aarhus<br />

• Nationalpark Rebild Bakker<br />

• Salzcenter Mariager - die Wissenschaft des<br />

Salzes erleben<br />

• Skagen – Treffpunkt der Meeresgebiete<br />

Skagerrak und Kattegat<br />

• Breiter Sandstrand Slettestrand<br />

• Ehemalige Wasserburg Schloss Egeskov<br />

1. Tag: Flensburg – Fåborg (ca. 85 km).<br />

Individuelle Anreise nach Flensburg. Entlang<br />

der Flensburger Førde fahren Sie zum Fährhafen<br />

nach Fynshav und setzen auf die Insel Fünen nach<br />

Bøjden über. 2 Übernachtungen im Hotel Faaborg<br />

Fjord in Fåborg. (U)<br />

2. Tag: Ausflug Schloss Egeskov (ca. 40 km).<br />

Besuchen Sie unbedingt das Schloss Egeskov.<br />

Mitten in einem See gelegen, erinnert es an ein<br />

Bilderbuchschlösschen und keinesfalls dürfen<br />

Sie einen Spaziergang durch den Barockgarten<br />

versäumen. (F)<br />

3. Tag: Fåborg – Aarhus (ca. 180 km).<br />

In Odense, der drittgrößten Stadt Dänemarks,<br />

begegnen Besucher auf Schritt und Tritt den Erinnerungen<br />

an den weltberühmten Märchendichter<br />

H. C. Andersen. Das Stadtflair mit Fachwerkbauten,<br />

Trendcafés und Designerboutiquen lädt zum<br />

Verweilen ein. Ein außergewöhnliches und nicht<br />

ganz schwindelfreies Erlebnis können Sie in Middelfart<br />

erleben – das sogenannte Bridgewalking.<br />

Das bedeutet, einen Aufstieg auf eine 60 m über<br />

dem Wasser liegende Brücke. Die Aussicht auf<br />

den Kleinen Belt ist einzigartig. 2 Übernachtungen<br />

im Comwell Aarhus Hotel in Aarhus. (F)<br />

4. Tag: Aarhus. Herzlich Willkommen in Aarhus,<br />

der ehemaligen europäischen Kulturhauptstadt<br />

von 2017. Aarhus bietet Ihnen beeindruckende<br />

Museen sowie historisch wertvolle Bauwerke und<br />

Kirchen. (F)<br />

5. Tag: Aarhus – Blokhus (ca. 180 km). Mariager<br />

gehört zu den kleinsten Städten des Landes und<br />

liegt direkt am gleichnamigen Fjord. Sie wird auch<br />

Stadt der Rosen genannt und ist ein malerisches<br />

Lønstrup<br />

Städtchen mit Kopfsteinpflaster und alten Fachwerkhäusern.<br />

Am Hafen befindet sich die größte<br />

Attraktion der Stadt, das Erlebniscenter Mariager<br />

Salz Center. Hier erfährt man eine Menge über die<br />

Geschichte des Salzes, kann einen unterirdischen<br />

Stollen besuchen und im Toten Meer schwimmen<br />

gehen. Ein Spaziergang oder eine längere Wanderung<br />

bieten sich im Nationalpark Rebild Bakker<br />

an. 3 Übernachtungen im Strandhotel Blokhus im<br />

Badeort Blokhus. (F)<br />

NATUR ERLEBEN<br />

Der Nationalpark Rebild Bakker ist eine<br />

Landschaft geprägt von Wäldern, Heiden,<br />

Mooren mit Wollgras, Hügeln, klaren Quellen<br />

und Seen. Dieses Gebiet wurde im Jahre 1911<br />

von einer Gruppe Amerikanern mit dänischer<br />

Abstammung gekauft. 1912 wurde das Gebiet<br />

an den dänischen Staat vermacht - unter einer<br />

Bedingung: jedes Jahr am 4. Juli findet dort ein<br />

Freundschaftsfest mit Amerika statt.<br />

6. Tag: Ausflug Skagen (ca. 210 km).<br />

Skagen bildet die Spitze von Dänemark und ist<br />

mit der markanten Natur, den breiten Sandstränden<br />

und dem allgegenwärtigen Meer seit Generationen<br />

ein beliebtes Urlaubsziel. Der kleine<br />

Fischerort Lønstrup an der Küste des Skageraks<br />

ist ebenfalls einen Besuch wert. (F)<br />

7. Tag: Blokhus. Erholen Sie sich in dem hauseigenen<br />

Wellnessbereich oder unternehmen Sie<br />

einen ausgedehnten Strandspaziergang. (F)<br />

8. Tag: Blokhus – Esbjerg (ca. 290 km).<br />

Slettestrand, ein breiter Sandstrand mit Blauer<br />

Flagge, gilt als Erholungsgebiet mit der vielleicht<br />

schönsten und abwechslungsreichsten Naturlandschaft<br />

Dänemarks. Entlang der Nordseeküste<br />

gelangen Sie zu Ihrem nächsten Ziel. 2 Übernachtungen<br />

im Hjerting Badehotel in Esbjerg. (F)<br />

9. Tag: Esbjerg. Genießen Sie die tolle Lage Ihres<br />

Hotels mit einem Strand direkt vor der Tür oder<br />

unternehmen Sie einen Ausflug zur Insel Fanø<br />

(Überfahrt nicht inklusive). (F)<br />

10. Tag: Esbjerg – Flensburg (ca. 120 km).<br />

Individuelle Rückfahrt nach Flensburg und<br />

individuelle Heimreise. (F)<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Autoreise<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.4.-22.10.<br />

REISEPREIS<br />

10 Tage/9 Nächte ab/bis Flensburg<br />

z.B. 1.4.-10.4.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1429<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab <br />

Mehr Infos zu Terminen und Preisen<br />

im Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/CPH121004<br />

€ 950<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Anreise mit eigenem Pkw<br />

+ Geschmackvolle Unterkünfte in attraktiver Lage<br />

+ Mehr Zeit zum Entdecken durch Mehrfachübernachtungen<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 9 Übernachtungen in geschmackvollen Hotels<br />

in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 9x Frühstück<br />

• Fährüberfahrt Fynshav-Bøjden inkl. Pkw-<br />

Beförderung (bis 6 m Länge, 1,95 m Höhe)<br />

• Reiseliteratur<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Parkgebühren sowie<br />

innerdänische Fähren


Autoreise<br />

Autoreisen | DÄNEMARK 89<br />

Dänemark und die Sonneninsel Bornholm<br />

Bornholm<br />

Das kleine Königreich Dänemark bietet eine Inselwelt, dessen Charme einfach nicht zu<br />

überbieten ist. Treffen Sie auf die glücklichsten Menschen der Welt und erholen Sie sich<br />

nach einer spannenden Rundreise ein paar Tage auf der Sonneninsel Bornholm.<br />

HIGHLIGHTS<br />

• Dänemarks Inselreich<br />

• Sonneninsel Bornholm<br />

• Wundervolle Hafenstadt Kopenhagen<br />

• Insel Samsø – Dänemark im Kleinformat<br />

• Nationalpark Wattenmeer<br />

1. Tag: Flensburg – Esbjerg (ca. 130 km).<br />

Individuelle Anreise nach Flensburg. Der idyllische<br />

Ort Møgeltønder ist ein beliebtes Ausflugsziel.<br />

Reetgedeckte Backsteinhäuschen, Lindenbäume<br />

und altes Katzenkopfsteinpflaster kennzeichnen<br />

die Slotsgade, eine der schönsten Dorfstraßen<br />

Dänemarks. Das schöne Barockschloss Schackenborg<br />

ist einen Besuch wert. Bewundern Sie den<br />

beeindruckenden Schlosspark oder durchlaufen<br />

Sie das Besucherzentrum im alten Pferdestall. Die<br />

Stadt Ribe hat ihr historisches Erbe so gut bewahrt,<br />

dass man hier über 100 Häuser findet, die unter<br />

Denkmalschutz stehen. 2 Übernachtungen in<br />

Esbjerg. (U)<br />

2. Tag: Esbjerg. Die Insel Fanø, welche zum<br />

Nationalpark Wattenmeer gehört, erreicht<br />

man von Esbjerg aus in nur ca. 20 Fährminuten<br />

(Überfahrt nicht inklusive). Die Strände der Insel<br />

enden gefühlt erst am Horizont und laden zum<br />

Entspannen ein. Verlockende Alternativen sind das<br />

Wattenmeer, die Wälder, die Dünenheiden sowie<br />

malerische Orte wie Sønderho. (F)<br />

3. Tag: Esbjerg – Silkeborg (ca. 150 km).<br />

Die kleine Stadt Billund steht für eine der bekanntesten<br />

Attraktionen Dänemarks – LEGOLAND.<br />

Nicht nur Kinder sind von dem LEGO-Stein fasziniert,<br />

denn auch Erwachsene staunen wahrhaftig<br />

Bauklötze beim Anblick von z. B. nachgebauten<br />

Straßenzügen aus Kopenhagen oder asiatischen<br />

Tempeln. Weitere lohnenswerte Stopps sind die<br />

Orte Jelling mit den größten Grabhügeln Dänemarks<br />

sowie zwei Runensteinen, welche zum<br />

UNESCO-Weltkulturerbe zählen, und Vejle am<br />

gleichnamigen Fjord. Übernachtung in Silkeborg. (F)<br />

4. Tag: Silkeborg – Ballen (ca. 90 km). Über die<br />

Fährverbindung von Hou nach Sælvig gelangen<br />

Sie zur Insel Samsø. Das hübsche Dorf Ballen an<br />

der Ostküste verfügt über einen Yachthafen, wo<br />

Freizeitkapitäne gerne vor Anker gehen. 2 Übernachtungen<br />

in Ballen. (F)<br />

5. Tag: Ballen. Erkunden Sie die kleine Insel Samsø<br />

zwischen Jütland und Seeland. Sie ist praktisch<br />

Dänemark im Kleinformat und von Steilküsten,<br />

Hügeln, Heide und Äckern geprägt. Hier wachsen<br />

die köstlichen Frühkartoffeln, die auch vom<br />

Königshaus geschätzt werden. (F)<br />

6. Tag: Ballen – Køge (ca. 90 km). Mit der Fähre<br />

setzen Sie von Ballen nach Kalundborg über und<br />

fahren quer über die größte Insel Dänemarks, Seeland.<br />

Ein Stopp in Roskilde ist lohnenswert. In der<br />

mächtigen Domkirche spiegeln sich mehr als 800<br />

Jahre Architekturgeschichte wider. Sie ist Grablege<br />

der Könige und gehört seit 1995 zum Weltkulturerbe<br />

der UNESCO. 2 Übernachtungen in Køge. (F)<br />

7. Tag: Ausflug Kopenhagen (ca. 80 km).<br />

Kopenhagen ist eine weltoffene, liebenswürdige<br />

und lebhafte Stadt, aber ohne Hektik. Eine<br />

moderne Metropole mit Charme, die beweist, dass<br />

Weltstadtflair nichts mit der Größe einer Stadt zu<br />

tun hat. Der Tivoli, eine vergnügliche Kombination<br />

aus Rummelplatz und Kulturzentrum, ist ein Muss<br />

für jeden Kopenhagen Besucher. Fahrgeschäfte,<br />

Auszüge aus Andersens Märchenwelt, eine farbenfrohe<br />

Unterwasserwelt sowie unzählige Restaurantserwarten<br />

Sie (optional zubuchbar). (F)<br />

8. Tag: Køge – Allinge (ca. 145 km). Der Weg führt<br />

Sie über die Øresundbrücke in den südlichen Teil<br />

Schwedens nach Ystad. Hier startet die Fährüberfahrt<br />

nach Rønne, auf die Sonneninsel Bornholm.<br />

5 Übernachtungen in Allinge. (F)<br />

9.-12. Tag: Bornholm. Genießen Sie die Insel<br />

Bornholm mit all ihren Vorzügen. Entlang einer ca.<br />

140 km langen Küste finden Sie weiße Sandstrände<br />

und herrliche Badebuchten. Museen für moderne<br />

Kunst, Glaswerkstätten, Fischräuchereien und die<br />

Burgruine Hammershus sind verlockende Ausflugsziele.<br />

(F)<br />

UNSER TIPP<br />

Bornholm ist bekannt für ihre Heringsfischerei<br />

und -verarbeitung. In den zahlreichen<br />

Räuchereien, die an den typischen Schornsteinen<br />

zu erkennen sind, werden die Fische über<br />

Erlenholz geräuchert. Empfehlenswert ist die<br />

Räucherei Allinge, eine der größten Betriebe<br />

der Insel, die ihre Gerichte mit einheimischen<br />

Produkten zubereitet. Hier können Sie das<br />

Nationalgericht „Sol over Gudhjem" genießen.<br />

13. Tag: Allinge – Sassnitz (ca. 20 km).<br />

Ab Rønne nutzen Sie die Fährüberfahrt nach<br />

Sassnitz. Individuelle Rückreise. (F)<br />

Kopenhagen<br />

Insel<br />

Fanø<br />

Møgeltønder<br />

DÄNEMARK<br />

Silkeborg<br />

Jelling<br />

Billund<br />

Esbjerg<br />

Hou<br />

Saelvig<br />

Ballen<br />

Vejle<br />

Ribe<br />

Kalundborg<br />

Schackenborg Schloss<br />

Flensburg<br />

DEUTSCHLAND<br />

Roskilde<br />

Kopenhagen<br />

Køge<br />

Sassnitz<br />

SCHWEDEN<br />

Ystad<br />

Allinge<br />

Rønne<br />

Bornholm<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

F = Frühstück, U = ohne Verpflegung​<br />

Fanø<br />

VORTEILE<br />

+ Frühbucher sparen<br />

+ Anreise mit eigenem Pkw<br />

+ 4 Fährverbindungen inklusive<br />

+ Kurze Fahrstrecken<br />

+ 5 Nächte auf Bornholm<br />

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN<br />

• Rundreise lt. Reiseverlauf<br />

• 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels in<br />

Zimmern mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 12x Frühstück<br />

• Fährüberfahrten Hou-Sælvig, Ballen-Kalundborg,<br />

Ystad-Rønne & Rønne-Sassnitz jeweils inkl. Pkw-<br />

Beförderung (bis 6 m Länge, 1,95 m Höhe)<br />

• Reiseliteratur<br />

HINWEISE<br />

• Zusatzkosten: Parkgebühren, weitere<br />

innerdänische Fähren sowie Øresundbrücke<br />

(ca. € 69 je Pkw)<br />

REISETERMINE <strong>2024</strong><br />

täglich<br />

1.5.-3.9.<br />

REISEPREIS<br />

13 Tage/12 Nächte<br />

ab Flensburg/bis Sassnitz<br />

z.B. 1.5.-13.5.<br />

pro Person im Doppelzimmer ab € 1869<br />

Frühbucher sparen 5% bei Buchung<br />

bis 31.10.23<br />

AUFPREIS<br />

• Zuschlag Einzelzimmer ab<br />

• Eintritt Tivoli<br />

Mehr Infos zu Terminen und Preisen im<br />

Reisebüro und auf<br />

wolters-rundreisen.de/CPH121002<br />

€ 1440<br />

€ 28<br />

Autoreise


90<br />

SCHIFFSREISEN | <strong>Skandinavien</strong><br />

<strong>Skandinavien</strong><br />

Schiffsreisen


<strong>Skandinavien</strong> | SCHIFFSREISEN<br />

91<br />

Inhalt<br />

Norwegen →<br />

Schweden →<br />

92<br />

116


92 SCHIFFSREISEN | Norwegen<br />

Havila Voyages<br />

Die nordische Postschiffroute, modern interpretiert<br />

Die vom Lonely Planet ausgezeichnete<br />

„schönste Seereise der Welt“ feiert ein<br />

modernes Comeback! Brandneue Schiffe<br />

mit Hybridantrieb aus Flüssiggas und<br />

Batterie nehmen Sie mit auf eine traumhafte<br />

Reise entlang der norwegischen<br />

Küste. Sogar im NABU-Kreuzfahrtranking<br />

2023 konnten die Schiffe den Spitzenplatz<br />

beim Klima- und Umweltschutz für<br />

sich einnehmen! Mit nur maximal 640<br />

Passagieren an Bord können Sie Ihre<br />

Kreuzfahrt in vollen Zügen genießen.<br />

An Bord erwartet Sie eine entspannte<br />

Atmosphäre. Im stilvollen skandinavischen<br />

Design genießen Sie während der<br />

Fahrt stets ein wohnliches Wohlfühlambiente.<br />

An Bord befinden sich ein Shop,<br />

mehrere Bars und Restaurants sowie ein<br />

Lektorat- und Konferenzraum, wo Sie<br />

Informationen zur Reise, Kultur und Geschichte<br />

Norwegens erhalten. Auf Deck 9<br />

liegt die Observation Lounge, unter dessen<br />

Glasdach Sie ein atemberaubender Ausblick<br />

auf das Nordlicht, die Sternennacht<br />

oder eine Sommernacht erwartet.<br />

So vielseitig wie das Angebot an Bord,<br />

ist auch das Landausflugsprogramm –<br />

das Nordkap, eine Fahrt auf dem<br />

größten Gezeitenstrom der Welt oder<br />

eine Seeadler-Safari sind nur einige von<br />

vielen Erlebnissen.<br />

Lofoten


Norwegen | SCHIFFSREISEN 93<br />

Ålesund<br />

34 charmante &<br />

vielseitige Häfen<br />

Kommen Sie mit auf eine Reise, die Sie<br />

nie vergessen werden: 34 Häfen, über<br />

100 Fjorde, quirlige Hanse städte,<br />

atemberaubende Landschaftskulissen<br />

und die bunte Vielfalt Norwegens<br />

warten darauf, entdeckt zu werden!<br />

Ganz gleich, ob Sie die gesamte Strecke<br />

fahren oder nur einen Teilabschnitt:<br />

Die alte Postschiffroute entlang der<br />

norwegischen Küste bietet ein Naturspektakel<br />

der Extraklasse.<br />

Komfort<br />

Stilvoll und im klassischen Stil<br />

<strong>Skandinavien</strong>s – das sind Eckpfeiler<br />

der Einrichtung auf den Schiffen von<br />

Havila Voyages. Mit edlem Holz und<br />

Textilien ausgestattet, genießt man<br />

während der Fahrt in den geräumigen<br />

und modernen Kabinen stets<br />

wohnliches Wohlfühlambiente.<br />

Von insgesamt 184 Kabinen an Bord<br />

sind 100 Außenkabinen. Die Suiten<br />

verfügen zusätzlich über Balkone.<br />

Junior Suite Balkon<br />

Nordkap<br />

Genuss<br />

Zur schönsten Küstenreise der<br />

Welt gehören natürlich auch<br />

kulinarische Genüsse. Im Einklang<br />

mit traditioneller norwegischer Kultur,<br />

der unnachahmlichen Natur sowie<br />

einer Prise Originalität entstehen an<br />

Bord hochwertige Menüs.<br />

Für die Zubereitung werden Zutaten<br />

aus ganz Norwegen gewählt – natürlich<br />

nur von Lieferanten, die erstklassige<br />

Produkte und Aromen schaffen.<br />

So erwarten Sie außergewöhnliche<br />

Geschmackserlebnisse.


94 MAGAZIN | Havila Schiffe<br />

HAVILA SCHIFFE<br />

– Ihr Zuhause an der norwegischen Küste –<br />

Wer entlang einer der schönsten, naturbelassenen<br />

Küsten Europas reist, sollte sich auch im Einklang<br />

mit der Natur befinden. Deshalb ist das Interieur der<br />

Havila Schiffe im skandinavischen Design gehalten.<br />

Inspiriert von der norwegischen Natur mit Meer,<br />

Himmel, Bergen und Gletschern sowie den Dörfern<br />

und Häfen.<br />

Damit Sie sich auf der Reise rundum wohl fühlen,<br />

wurden natürliche Materialien eingesetzt, die<br />

eine behagliche, authentische und entspannte<br />

Atmosphäre erzeugen.<br />

Deck 6 ist das Herzstück des Schiffes. Hier finden<br />

Sie zwei Restaurants, in denen traditionelle norwegische<br />

Gerichte und moderne Kreationen aus<br />

regionalen Zutaten serviert werden, sowie ein Café<br />

und einen kleinen Shop mit Kleidung, Büchern und<br />

lokalen Spezialitäten. Im Konferenzsaal erhalten<br />

Sie zudem interessante Informationen und Vorträge<br />

zur Reise sowie über die Kultur und Geschichte<br />

Norwegens. Bequeme Loungesessel bieten Ihnen<br />

in den Sitzbereichen und der Bug-Lounge mit<br />

großen Fenstern Ihren Logenplatz für einen Blick<br />

auf die norwegische Küste! Hier haben Sie alles<br />

im Blick und können jederzeit von Backbord auf<br />

Steuerbord wechseln. Wenn Sie sich nach einer<br />

Brise und frischer Luft sehnen, erwartet<br />

Sie ein Aussichtspunkt am Bug.<br />

Auf Deck 7 finden Sie neben dem Atrium zwei<br />

gut ausgestattete Fitnessräume mit Laufband<br />

und Ruderergometer.<br />

Auf Außendeck 8 können Sie die Natur hautnah<br />

spüren und sich bei einem Spaziergang den<br />

frischen Wind um die Nase wehen lassen.<br />

Oder in den zwei Outdoor-Whirlpools und den<br />

beiden Indoor Textilsaunen – eine für Männer<br />

und eine für Frauen, einfach mal ausspannen.<br />

Ganz oben auf Panoramadeck 9, das über eine<br />

Außentreppe mit Deck 8 verbunden ist, haben<br />

Sie den vollen Durchblick. Genießen Sie die<br />

Aussicht und die frische Luft auf dem höchsten<br />

Punkt des Schiffes vom Außendeck mit vielen<br />

Sitzgelegenheiten und dem Aussichtspunkt<br />

am Bug. In der Havblikk Bar & Lounge können<br />

Sie es sich in Loungesesseln bequem machen und<br />

unter einem Glasdach den Blick auf das Nordlicht<br />

oder die sternenklaren Nächte genießen.<br />

Egal, wofür Sie sich entscheiden. Sie werden<br />

die Erinnerungen an die magischen Momente<br />

und einzigartige Wohlfühlatmosphäre an Bord<br />

der umweltfreundlichsten Flotte der Welt für<br />

immer in Ihrem Herzen tragen.


Havila Schiffe | MAGAZIN 95<br />

Geirangerfjord<br />

© Marius Beck Dahle<br />

© Marius Beck Dahle<br />

Fitnessraum<br />

© Marius Beck Dahle


96 MAGAZIN | Deckpläne & Informationen<br />

Deckpläne &<br />

Informationen<br />

HAVILA<br />

Capella / Castor / Polaris / Pollux<br />

LEGENDE — Kabinenkategorien<br />

Restaurants & Gemeinschaftsfläche<br />

INNENKABINE INTERIOR (Kat. 1)<br />

AUSSENKABINE SEAVIEW SUPERIOR DOUBLE (Kat. 3)<br />

AUSSENKABINE SEAVIEW SUPERIOR TWIN (Kat. 3)<br />

AUSSENKABINE SEAVIEW DELUXE (Kat. 5)<br />

AUSSENKABINE PANORAMIC SUPERIOR<br />

AUSSENKABINE PANORAMIC DELUXE<br />

AUSSENKABINE BALCONY DELUXE (Kat. 6)<br />

AUSSENKABINE JUNIOR SUITE BALCONY (Kat. 7)<br />

AUSSENKABINE LIGHTHOUSE SUITE (Kat. 8)<br />

LEGENDE — Kabinenkategorien barrierefrei<br />

INNENKABINE INTERIOR ACCESSIBLE (Kat. 2)<br />

AUSSENKABINE SEAVIEW SUPERIOR ACCESSIBLE<br />

AUSSENKABINE BALCONY DELUXE ACCESSIBLE<br />

UMWELTFREUNDLICHE FAKTEN<br />

BATTERIEPAKET — 2 x 43 Tonnen mit einer Kapazität von<br />

6.100 Kilowattstunden. Dank neuer Ladestationen an den<br />

größten Häfen kann die Batterie mit sauberer Wasserkraft<br />

geladen werden.<br />

ERDGAS (LNG) — Reduziert die CO2-Emissionen um<br />

ca. 25 Prozent und die NOx- und SOx-Emissionen um<br />

ca. 80–95 Prozent.<br />

VISION — Durch den Einsatz von LNG und Batteriestrom<br />

wird die Emission noch weiter gesenkt, als es die Regierungen<br />

fordern, das Endziel sind emissionsfreie Reisen.<br />

EMISSIONSFREIHEIT — Die Schiffe können bis zu vier<br />

Stunden emissionsfrei fahren.<br />

WÄRMERÜCKGEWINNUNG — Extrahiert überschüssige<br />

Wärme aus dem Kühlwasser-, Meeres- und Energiemanagementsystem.<br />

GRÜNES DESIGN — Alle Schiffe sind so konstruiert, dass<br />

sie einen energieeffizienten Rumpf haben, der so wenig<br />

Kraftstoff wie möglich verbraucht und so dafür sorgt, dass<br />

die Emissionen auf ein absolutes Minimum reduziert werden.<br />

Das Rumpfdesign ist speziell auf die Reise entlang der<br />

norwegischen Küste und ihrer 34 Anlaufhäfen zugeschnitten.<br />

TECHNISCHE DATEN<br />

Passagiere 640<br />

Kabinen 179<br />

Betten 468<br />

Autostellplätze 4<br />

Länge / Breite 124,1 m / 22,0 m<br />

Gewicht 15.776 t<br />

Geschwindigkeit 15,5 Knoten<br />

Baujahr 2021/2023<br />

Werft Tersan Tersanecílík San. Tíc. A. Ş.<br />

DECK 9<br />

DECK 89<br />

DECK 78<br />

DECK<br />

DECK<br />

6<br />

7<br />

DECK 56<br />

DECK 45<br />

DECK 34<br />

DECK 23<br />

DECK 12<br />

DECK 1<br />

INSIDE CABINS OUTSIDE CABINS SUITES DINING/PUBLIC SPACES


Deckpläne & Informationen | MAGAZIN 97<br />

PANORAMA DECK<br />

HAVBLIKK<br />

BAR & LOUNGE<br />

DECK 9<br />

Sauna &<br />

Umkleide<br />

8105<br />

E<br />

AUSSENDECK &<br />

WHIRLPOOLS<br />

ATRIUM<br />

8109<br />

DECK 8<br />

SIBLE<br />

7311 7309 7307 7304<br />

FITNESSRAUM<br />

7106 7105 7104 7103<br />

7102<br />

7310 73<br />

08<br />

73<br />

06<br />

7322<br />

73<br />

20<br />

73<br />

05 03<br />

73<br />

73<br />

02<br />

73 18<br />

73 17<br />

73 15<br />

73<br />

73 01<br />

73 14 13<br />

7312<br />

ATRIUM<br />

7113<br />

7112<br />

7110<br />

7101<br />

7107<br />

7323 7321 7319 7316<br />

FITNESSRAUM<br />

7115 7114 7111 7109<br />

7108<br />

DECK 7<br />

BLE<br />

HILDRING<br />

FINE DINING<br />

SITZBEREICH<br />

BUG-LOUNGE<br />

HAVRAND<br />

RESTAURANT<br />

SITZBEREICH<br />

HAVLY<br />

CAFÉ<br />

ATRIUM<br />

SITZBEREICH<br />

BUTIKK<br />

SAAL<br />

BUG-LOUNGE<br />

BUG /<br />

AUSSICHTSPUNKT<br />

DECK 6<br />

5321<br />

5320<br />

5319<br />

5318<br />

5317<br />

5315<br />

5312<br />

5311<br />

5309<br />

5306<br />

5305<br />

5304<br />

5303<br />

5302<br />

5301<br />

5205<br />

5204<br />

5203<br />

5202<br />

5201<br />

5345 5322<br />

5322<br />

5345<br />

ATRIUM<br />

5344<br />

5343<br />

5342<br />

5341<br />

5339<br />

5338<br />

5335<br />

5334<br />

5332<br />

5329<br />

5327<br />

5326<br />

5325<br />

5324<br />

5323<br />

5210<br />

5209<br />

5208<br />

5207<br />

5206<br />

5121<br />

5120<br />

5119<br />

5117<br />

5115<br />

5113<br />

5112<br />

5110<br />

5109<br />

5108<br />

5107<br />

5105<br />

5104<br />

5103<br />

5102<br />

5101<br />

53 53 53 53 53<br />

16 14 13 10<br />

53<br />

40 53 37 36 53 53<br />

08 53 07<br />

53 53<br />

33 31 30<br />

5328<br />

5106<br />

5118<br />

5116<br />

5114<br />

5111<br />

DECK 5<br />

4317<br />

4336<br />

4316<br />

4335<br />

4315<br />

4334<br />

4314<br />

43 43 43 43<br />

13 11 10 07<br />

4325<br />

43 43 43 43<br />

32 30 29 26<br />

4333<br />

4312<br />

4331<br />

4309<br />

4328<br />

4308<br />

4327<br />

4306<br />

4324<br />

4305<br />

4323<br />

RELAX<br />

CHAIRS<br />

4322<br />

4304<br />

4321<br />

4303<br />

4320<br />

4302<br />

4319<br />

4301<br />

4318<br />

4205<br />

4210<br />

4204<br />

4209<br />

4203<br />

4208<br />

4202<br />

4207<br />

4201<br />

4206<br />

LAND<br />

GANG<br />

EINGANGSHALLE<br />

REZEPTION<br />

GEPÄCK<br />

4108<br />

4117<br />

4107<br />

4116<br />

4106<br />

4115<br />

4105<br />

4114<br />

4104<br />

4113<br />

4103<br />

4102<br />

4111 4111<br />

4101<br />

4112 4110<br />

4109<br />

DECK 4


98 MAGAZIN | Das Genusskonzept<br />

DAS GENUSSKONZEPT<br />

– Eine Reise für den Gaumen –<br />

Zur schönsten Küstenreise der Welt gehören natürlich auch kulinarische Genüsse. Im Einklang mit<br />

traditioneller norwegischer Kultur, der unnachahmlichen Natur sowie einer Prise Originalität entstehen<br />

an Bord hochwertige Menüs. Für die Zubereitung werden Zutaten aus ganz Norwegen gewählt – natürlich<br />

nur von Lebensmittel- und Getränkeherstellern, die erstklassige Produkte und Aromen schaffen.<br />

UNGEWÖHNLICH UND GUT<br />

34 Häfen, 34 Köstlichkeiten – auch in Norwegen<br />

gibt es in den einzelnen Regionen Ihrer Reise ganz<br />

besondere, lokale Spezialitäten und Rezepte. Diese<br />

werden bei der Zubereitung der Speisen verwendet,<br />

um Ihren Gaumen auch auf eine kulinarische<br />

Rundreise mit lokalen und regionalen Aromen und<br />

den norwegischen Küchentraditionen zu schicken.<br />

Erleben Sie eine Gourmetkreuzfahrt entlang der<br />

norwegischen Küste.<br />

So können Sie sich beispielsweise auf glänzendweißen<br />

Kabeljau, sonnengelbe wilde Moltebeeren<br />

sowie weißes Fladengebäck, das perfekt zu einem<br />

frischen Kaffee passt, freuen. Denn beim Essen<br />

sollte es nicht nur ums Sattwerden gehen. Zusammen<br />

mit der Aussicht an Bord verschmelzen so die<br />

einzelnen Komponenten zu einem unvergesslichen<br />

Gesamterlebnis.<br />

MAHLZEIT MIT AUSSICHT<br />

Alle Sinne werden angesprochen, wenn Sie eine<br />

Reise unternehmen, die Erinnerungen fürs Leben<br />

schafft. An Bord bekommen Sie die besten<br />

norwegischen Köstlichkeiten, die durch erstklassige<br />

Kochkunst veredelt und im Restaurant serviert<br />

werden. Die Restaurants greifen dabei die teils<br />

raue, teils liebliche Natur in ihrer Küche auf und<br />

bieten Ihnen eine harmonische Umgebung, in der<br />

Sie unbeschwert genießen können. Traditionelle<br />

norwegische Gerichte stehen ebenso auf dem<br />

Speiseplan wie moderne Speisen, die aus norwegischen<br />

Zutaten hergestellt werden.<br />

Überdies können Sie in der HAVBLIKK BAR &<br />

LOUNGE ab mittags leckere Drinks & kleine Snacks<br />

genießen, während sie einen großartigen Blick<br />

auf die vorbeiziehende Landschaft und das Meer<br />

haben.


Das Genusskonzept | MAGAZIN 99<br />

Havly Café<br />

© Marius Beck Dahle<br />

Das HAVLY CAFÉ bietet Ihnen vom frühen<br />

Morgen bis zum späten Abend einfaches<br />

Essen aus traditionellen Zutaten.<br />

Havrand Restaurant<br />

Havrand Restaurant<br />