Interdisziplinäres Symposium 2013 - Endokrinologikum

endokrinologikum

Interdisziplinäres Symposium 2013 - Endokrinologikum

Fortbildungspunkte

Die Akkreditierung dieser Veranstaltung wurde bei der

Ärztekammer Hamburg mit 5 Punkten beantragt.

Referenten und Moderatoren

Jacqueline Nazareth

Trainerin

Erfolgreiche Praxiskultur, Laboe

Monika Hofbauer

Diplom-Biologin, Hämostaseologie

Dr. med. Michael Späth

Facharzt für Allgemeinmedizin

Prof. Dr. med. Heinz-Hubert Feucht

Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie,

Virologe

Dr. med. Sonja Gudowius

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Kinderrheumatologie, Neonatologie

Dr. med. Thorsten Krieger

Facharzt für Laboratoriumsmedizin, Immunologie,

Rheumatologie

Prof. Dr. med. Carl-Joachim Partsch

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische

Endokrinologie und Diabetologie, Neonatologie

Sponsoren

Wir danken für die freundliche Unterstützung.

Sandoz Biopharmaceuticals

(Stand bei Druck)

Tagungsort

AescuLabor Hamburg

Laborgemeinschaft Hamburg

Haferweg 40

22769 Hamburg

Veranstalter

AescuLabor Hamburg

Laborgemeinschaft Hamburg

Institut der Labormedizin

Haferweg 36, 22769 Hamburg

www.aesculabor-hamburg.de

Veranstaltungsorganisation

Haferweg 40, 22769 Hamburg

Telefon 040-33 44 11-99 66

seminare@aesculabor-hamburg.de

Weitere Veranstaltungen

Geokoordinaten

15. Januar 2013 in Hamburg

Menschenstopfleber - Wenn Übergewicht gefährlich wird.

Eine Neubewertung

12. Februar 2013 in Hamburg

Schnupfen, Juckreiz, Abgeschlagenheit – die Pollen –

sie fliegen wieder! Neue diagnostische Möglichkeiten

zur Abschätzung des therapeutischen Erfolgs einer

Desensibilisierung

© AescuLabor Hamburg 11/2012

Interdisziplinäres

Symposium 2013

Fortbildung für Ärzte

und das Praxisteam

19. Januar 2013 in Hamburg


Sehr geehrte Frau Kollegin,

sehr geehrter Herr Kollege,

wir möchten Sie ganz herzlich zum Interdisziplinären Symposium

des AescuLabor Hamburg und der Laborgemeinschaft Hamburg

einladen.

Wir haben ein Programm für Sie zusammengestellt, in dem die

Schwerpunkte Pädiatrische Endokrinologie , Immunologie und

Infektiologie gemeinsam vertreten sind.

Im Vordergrund stehen klinische Fragestellungen der verschiedenen

Fachgebiete: im ersten Teil aus dem Bereich der Infektionskrankheiten

und Immundefekte, im zweiten Teil aus dem Bereich Hormone

und Allergiediagnostik. Diese ärztliche Fortbildung bieten wir in

Kombination mit einer Fortbildung für Ihr Praxisteam an. So können

sich parallel Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den Themen

Präanalytik, Kommunikation am Empfang und Wachstum bei

Kindern fortbilden.

Wir bieten Ihnen diese Veranstaltung nicht nur als Motivation für Ihr

Praxisteam an. Dieses Symposium dient auch als Nachweis für die

Teilnahme an externen Fortbildungen im Rahmen des Qualitätmanagement.

Im Anschluss freuen wir uns mit Ihnen auf einen gemeinsamen

Mittagsimbiss und den Besuch der Industrieausstellung.

Um 15.00 Uhr startet unsere rollende Comedy Show durch

Hamburg, zu der wir Sie alle herzlich einladen.

Mit besten und kollegialen Grüßen

Dr. med. Michael Späth

Einladung

Samstag, 19. Januar 2013

9.15-15.00 Uhr

Interdisziplinäres Symposium

9.15 Uhr

Registrierung der Teilnehmer

9.30 Uhr

Begrüßung & Einführung

Dr. med. Michael Späth, Hamburg

9.45 Uhr

Moderne, schnelle und bezahlbare Diagnostik von

respiratorischen Infektionskrankheiten

Prof. Dr. med. Heinz-Hubert Feucht, Hamburg

10.15 Uhr

Symptome – und Diagnostik von angeborenen Immundefekten

Dr. med. Sonja Gudowius, Hamburg

11.00 Uhr

Pause.

Besuch der Industrieausstellung

11.30 Uhr

Rationelle Kinderendokrinologische Diagnostik für die Praxis

Prof. Dr. med. Carl-Joachim Partsch, Hamburg

12.15 Uhr

Innovation in der Allergiediagnostik

Dr. med. Thorsten Krieger, Hamburg

13.00 Uhr

Einladung zum Mittagsimbiss. Besuch der Industrieausstellung

15.00 Uhr

Einladung zu einer rollenden Comedyshow durch Hamburg

17.00 Uhr

Ende

Samstag, 19. Januar 2013

9.30-15.00 Uhr

Fortbildung für das Praxisteam

9.30 Uhr

Registrierung der Teilnehmer

9.45 Uhr

Begrüßung & Einführung

Dr. med. Michael Späth, Hamburg

10.00 Uhr

Wie wächst ein Kind?

Was bringt Wachstumshormon?

Prof. Dr. med. Carl-Joachim Partsch, Hamburg

10.45 Uhr

Präanalytikschulung mit praktischen Tipps aus dem Labor

Monika Hofbauer, Hamburg

11.30 Uhr

Pause.

Besuch der Industrieausstellung

12.00 Uhr

Aushängeschild Empfang –

vom Funktionieren zum bewussten Handeln

Jacqueline Nazareth, Laboe

13.00 Uhr

Einladung zum Mittagsimbiss. Besuch der Industrieausstellung

15.00 Uhr

Einladung zu einer rollenden Comedyshow durch Hamburg

17.00 Uhr

Ende

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine