Views
1 year ago

Sony KDL-40R455C - KDL-40R455C Mode d'emploi Espagnol

Sony KDL-40R455C - KDL-40R455C Mode d'emploi Espagnol

Bilder von

Bilder von angeschlossenen Geräten anschauen Verbindungsdiagramm Sie können eine breite Palette optionaler Geräte an Ihr Fernsehgerät anschließen. Hinweis • Je nach Modell des Fernsehgeräts kann der Anschluss eines großen USB-Geräts andere angeschlossene Geräte daneben stören. *2 Digitale Standbildkamera /Camcorder/USB- Speichermedium *1 Heim- Audiosyst em mit HDMI Video-/ DVD- Recorder Videorecorder/ Videospielausrüstung/DVD- Player/S VHS/Hi8/DVC- Camcorder *1 *1 HDMI-Gerät Kopfhörer/Heim- Audiosystem/ Subwoofer < 12 mm < 21 mm *2 *2 Anschlüsse und Bezeichnungen können je nach Modell des Fernsehgeräts variieren. Optischer Eingang für Heim-Audiosystem DVD-Player mit Komponentenausgang Bildqualität • AV-Composite-Kabel • Antennenkabel • Component-Kabel • HDMI-Kabel SD HD Videos in Standard-Definition haben Bildsignale mit einer vertikalen Auflösung von 480 (NTSC) oder 576 (PAL/SECAM) Zeilen. Videos in High-Definition (HD) haben Bildsignale mit einer vertikalen Auflösung von 720 oder 1.080 Zeilen. 32 DE

Verwendung von Audio- und Videogeräten 1 Schalten Sie das angeschlossene Gerät ein. 2 Drücken Sie , um die Eingangsquelle anzuzeigen. 3 Drücken Sie / und dann , um die gewünschte Eingangsquelle auszuwählen. Das hervorgehobene Element wird ausgewählt, wenn 5 Sekunden lang keine Bedienung ausgeführt wird. Hinweis • Wenn Sie ein digitales Audiosystem, das nicht mit Audiorückkanal- (ARC)-Technologie kompatibel ist, mit einem HDMI-Kabel anschließen, müssen Sie ein optisches Audiokabel an DIGITAL AUDIO OUT (OPTICAL) anschließen, um Digitalton auszugeben. • Verwenden Sie beim Anschließen mit einem HDMI- Kabel auf jeden Fall ein HighSpeed HDMI-Kabel mit dem Kabeltypenlogo (empfohlenes Sony-Kabel). • Schließen Sie beim Anschließen von Monogeräten das Audiokabel an die Buchse L (Mono) an. Verwendung von BRAVIA Sync-Geräten Wenn Sie das Fernsehgerät an BRAVIA Syncfähige Geräte anschließen, können Sie beide zusammen steuern. Führen Sie die notwendigen Einstellungen unbedingt im Voraus aus. Die Steuereinstellungen für BRAVIA Sync – Steuerung müssen sowohl am Fernsehgerät als auch am angeschlossenen Gerät vorgenommen werden. Siehe [BRAVIA Sync – Einstellungen] (Seite 29) zu den Einstellungen für das Fernsehgerät. Informationen zu den Einstellungen am angeschlossenen Gerät finden Sie in der Bedienungsanleitung des angeschlossenen Geräts. Verwendung von Bildschirm spiegeln (außer Modell KDL-40R45xC, KDL-32R40xC) Durch Bildschirmspiegelung wird der Bildschirm eines kompatiblen Geräts (z. B. eines Smartphones) durch Miracast-Technologie auf Ihrem großen Fernsehbildschirm angezeigt. Für die Nutzung dieser Funktion ist kein Drahtlosrouter (oder Zugangspunkt) erforderlich. 1 Drücken Sie die Taste / und wählen Sie dann mithilfe der Tasten / [Bildschirm spiegeln]. 2 Betätigen Sie das bildschirmspiegelungsfähige Gerät, um es mit dem Fernsehgerät zu verbinden. Nach dem Verbinden wird der Bildschirm sowohl auf dem Gerät als auch dem Fernsehgerät angezeigt. Einzelheiten finden Sie in der Anleitung des Geräts. Auflisten der angeschlossenen Geräte/ Entregistrieren von Geräten Wenn der Bereitschaftsbildschirm für die Bildschirmspiegelung angezeigt wird, drücken Sie OPTIONS und wählen Sie dann [Geräteliste anzeigen/Löschen]. Um ein Gerät zu entregistrieren, wählen Sie das zu löschende Gerät aus der Liste auf und drücken Sie . Wählen Sie dann auf der Bestätigungsanzeige [Ja]. Anzeige einer Registrierungsmeldung beim Versuch, ein Gerät mit dem Fernsehgerät zu verbinden Das Aktivieren dieser Funktion kann vermeiden, dass sich ein Gerät unbeabsichtigt verbindet. Wenn der Bereitschaftsbildschirm für die Bildschirmspiegelung angezeigt wird, drücken Sie OPTIONS und wählen Sie dann [Registrierungsmeldung] [Ein]. Beachten Sie, dass Sie nach einmaliger Ablehnung einer Registrierungsanfrage von einem Gerät keine Verbindung mehr mit dem Gerät herstellen können, solange Sie es nicht aus der Geräteliste entfernen. 33 DE DE