Views
1 week ago

Sony VPCSA2Z9R - VPCSA2Z9R Mode d'emploi Allemand

Sony VPCSA2Z9R - VPCSA2Z9R Mode d'emploi Allemand

Individuelle

Individuelle Einstellungen auf Ihrem VAIO-Computer > Schützen von Daten vor nicht autorisierter Verwendung n134 N So deaktivieren Sie integrierte Geräte 1 Schalten Sie den Computer ein, und drücken Sie wiederholt die Taste F2, bis das VAIO-Logo ausgeblendet wird. Der BIOS-Setup-Bildschirm wird angezeigt. Wenn die Seite nicht angezeigt wird, starten Sie den Computer neu, und versuchen Sie es erneut. 2 Drücken Sie die Taste < oder ,, um die Option Advanced auszuwählen. 3 Wählen Sie durch Drücken der Taste M oder m das gewünschte integrierte Gerät aus, und drücken Sie Enter. 4 Drücken Sie die Taste M oder m, um die Option Disabled auszuwählen, und drücken Sie Enter. ✍ Zur Aktivierung des Geräts wählen Sie Enabled anstelle von Disabled aus. 5 Wenn Sie weitere integrierte Geräte deaktivieren möchten, wiederholen Sie die Schritte 4 und 5 für jedes zu deaktivierende Gerät. 6 Wählen Sie mit der Taste < oder , die Option Exit und dann Exit Setup aus. Drücken Sie anschließend Enter. Drücken Sie Enter, wenn Sie zum Bestätigen aufgefordert werden.

Individuelle Einstellungen auf Ihrem VAIO-Computer > Schützen der Festplatte n135 N Schützen der Festplatte Wenn Ihr Computer mit einer integrierten Festplatte ausgestattet ist, steht Ihnen die Funktion zum Schutz des Festplattenlaufwerks zur Verfügung. Diese Funktion schützt Ihr Festplattenlaufwerk vor Erschütterungen. Dem Online-Dokument „Technische Daten“ können Sie Informationen zu Ihrer Computerkonfiguration entnehmen. ! Beachten Sie, dass die Schutzfunktion nur für das Festplattenlaufwerk, jedoch nicht für den Flash-Speicher bestimmt ist. Die Funktion zum Schutz des Festplattenlaufwerks minimiert die Möglichkeiten der Beschädigung von Festplattenlaufwerken und Benutzerdaten. Sie gewährleistet jedoch nicht unter allen Umständen einen zu 100 % sicheren Schutz von Daten.