Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 2 Jahren

wd | Sommer 2019

  • Text
  • Allgaeu
  • Kultur
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Wohnen
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

wd Tipp

wd Tipp – die Adressen Dolce & Gabbana Via Rossini, 70 Legnano Tel. 0039 / 0331 / 545888 Montag bis Freitag von 10:00 – 13:30 Uhr & 14:30 – 19:30 Uhr, Samstag 10:00 – 19:30 Uhr Fratelli Rossetti Via Cesare Cantù, 24 Parabiago Tel. 0039 / 0331 / 552226 Montag 14:00 – 19:00 Uhr Dienstag bis Samstag 10:00 – 19:30 Uhr Loro Piana Via Novara, 484 Romagnano Sesia Tel. 0039 / 0163 / 826875 tägl. 10:00 – 19:00 Uhr Serravalle Factory Outlet Via della Moda, 1 Serravalle Tel. 0039 / 0143 / 609000 tägl. 10:00 – 12:00 Uhr Giorgio Armani Via Prov.le per Bregnano, 13 Vertemate Tel. 0039 / 031 / 88 73 73 tägl. 10.00 - 19.30 Uhr 32

FASHION Genusstour während der nächsten Urlaubsreise Armani tragen, Aldi zahlen Zum Shopping nach Mailand. Das klingt teuer. Muss es aber nicht sein, wenn man die offiziellen Fabrikverkaufsstellen der Topdesigner kennt, die recht diskret rund um die Stadt verteilt sind. Eine Genusstour mit angenehmen Überraschungen, die sich ideal mit der nächsten Urlaubsreise verbinden lässt. Mehr Italien geht eigentlich nicht mehr. Unser Fahrzeug ist ein knallroter Alfa Spider mit schwarzen Ledersitzen. Unser Ziel sind der Comer See und die Umgebung von Mailand. Unser Programm heißt Alta Moda, italienische Mode. Wir könnten uns in der lombardischen Metropole natürlich in den Galerien und der berühmten Via Montenapoleone rumtreiben. Das ist aber nicht unsere Preisklasse. Wir sind Smart Shopper. Wir fahren direkt zu den Outlets der großen Designermarken wie Armani und Dolce& Gabbana. Eine Genusstour soll es werden. Deshalb wählen wir eine standesgemäße Anreise durch das Engadin. Über den Fernpass rollt der Spider entspannt nach Imst und danach geht es direkt weiter Richtung St. Moritz vorbei an Scuol und Zernez mit Blick auf Bernina und Corvatsch. Nach den engen Kehren bergab am Maloja fahren wir durch das leicht italienisch angehauchte Bergell und weiter über Chiavenna zum Nordufer des Comer Sees. Wir folgen der Westseite bis Cernobbio vorbei an der berühmten Villa d`Este und weiter bis Como. Wir sind nun ziemlich nah an unserem ersten Ziel. Auf der Strada Provinciale 35 geht es von Como südwärts Richtung Seveso bis bei Vertemate rechts die Strada Provinciale 31 abzweigt. Nur wenige Meter sind es dann bis zu einem weißen dreistöckigen Gewerbebau mit einem großen Parkplatz davor. Armani Outlet steht groß an der Wand. Ein Kaufhaus nur mit Armani-Produkten. Im Erdgeschoss die Damenabteilung, darüber die Herren und ganz oben Jeans und Sportswear. Jeans und Hemden deutlich unter 100 Euro, Anzüge ab etwa 200 Euro. Viel aktuelle Ware aber auch der eine oder andere Ladenhüter ist dabei. Die Auswahl ist groß. Man sollte sich Zeit nehmen. Ein bis zwei Stunden sind da schnell verflogen, vor allem wenn man mit weiblicher Begleitung unterwegs ist. >>> 33