Folder

lsr.ooe.gv.at

Folder

Gegen Vorweis des Folders erhälst du Ermässigung

. Astronomie Wien: Urania Sternwarte - Kuffner Sternwarte – Planetarium

. 10% Ermäßigung auf eine Kursbuchung im Volksbildungshaus Wiener Urania

Nähere Informationen

und Rückfragen unter:

Volksbildungshaus Wiener Urania

daniela.lehenbauer@urania-wien.at

www.urania.vhs.at

gültig bis 31. Dezember 2009

gültig bis 31. Dezember 2009 (Achtung: nicht in Verbindung mit anderen Ermäßigungen einlösbar!)

Astronomie Wien

petra.reiner@astronomie-wien.at

www.astronomie-wien.at

Die Wiener

Volkshochschulen

www.vhs.at | Wir wissen weiter.

Was hält der Kosmos

noch für dich bereit?

Donaukanalstars präsentieren am 29. Mai Einblicke

in Astronomie, Technik und Naturwissenschaften

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der

Österreichischen UNESCO-Kommission und unterstützt die

Visionen des Internationalen Jahres der Astronomie 2009

Genügend Mut und Selbstbewusstsein

um neue Berufs- und Ausbildungswege zu gehen?

Dann erlebe am 29. Mai 2009 in der Wiener Urania hautnah die Faszination

von Astronomie, Technik und Naturwissenschaften. Im Rahmen von Vorträgen

und Workshops wird dein Entdeckungsgeist geweckt!

In diesem Sinne lass dich ermutigen und versuche etwas Neues!

Termin: Freitag, 29.05.2009, Einlass: ab 09.30 Uhr

Eintritt frei!

Um Anmeldung wird gebeten: service@astronomie-wien.at

Veranstaltungsort: Volksbildungshaus Wiener Urania

Uraniastraße 1, 1010 Wien


Konzeption: Daniela Lehenbauer (Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecherin Volksbildungshaus

Wiener Urania) und Petra Reiner (Leitung Marketing und Eventmanagement Astronomie Wien)

Fotos: Angelika Pointner

Uhrzeit

10.00

10.30

11.00

11.30

12.00

13.00

13.30

14.00

14.30

15.00

16.00

17.00

18.00

Ende der Veranstaltung 18.00 Uhr

• Strandbar Herrmann: Mobile Sternwarte

• Bar Urania: gastronomische Angebote

• Offene Sternwarte

Dachsaal

VERANSTALTUNGSZENTRALE

Eröffnung

Mario Rieder – Geschäftsführer der

Wiener Volkshochschulen

Erhard Chvojka – Direktor Wr. Urania

Projektpräsentation

und Moderation Günther Sidl

10 Tipps für eine garantiert

FALSCHE Berufs- und Studienwahl

Erika Müller scIQ

Vortrag: „Berufsbild Astronomie“

L‘Oreal Stipendiatin Sigrid

Berkebile-Stoiser

Erfrischungen im Foyer Dachsaal

„Desaster-Vortrag“ Pleiten, Pech

und Pannen in der Raumfahrt

Roland Ottensamer, Institut für

Astronomie der Universität Wien

Vortrag: „Leben im All“

Franz Kerschbaum, Institut für

Astronomie der Universität Wien

„Astronomie im 21. Jahrhundert

- die Rolle der AmateurInnen“

- „Vom Sterngucker zur Science

Community“ Alexander Pikhard,

Wiener Arbeitsgemeinschaft für

Astronomie

• Vortragsreihen und Workshops aus den Bereichen Astronomie,

Technik und Naturwissenschaften sowie Kreativwerkstatt

• Präsentation Berufsbild Astronomie durch die L‘Oreal Stipendiatin

Sigrid Berkebile-Stoiser

• Projektvorstellung und Präsentation des Tagesprogramms

2.1 Klubsaal

BERATUNGSZENTRUM

- Generation Innovation

Praktika Börse

- MA 57 – Frauenabteilung

der Stadt Wien

- Wiener Jugendzentren

- Astronomie Wien

- Die Wiener Volkshochschulen

• Eröffnungsworte Mario Rieder - Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen

sowie Erhard Chvojka - Direktor der Wiener Urania

Programm ab 10:00 Uhr:

Terrassensaal

SCIENCE CENTER

PartnerInnen des

Science Center

Netzwerks präsentieren

interaktive

Stationen zum

Thema Astronomie

und Technik:

InnoC – ÖsterreichischeGesellschaft

für innovative

Computerwissenschaften

Experimentierwerkstatt

Wien

Verein Science Center

Netzwerk, „Lernen mit

Raketen-Power“ Wie

weit fliegt dein selbst gebautes

Raketenmodell?

(© by Ed Sobey)

Ort: Strandbar Herrmann

ACHTUNG!

2.3. Atelier / Dunkelkammer

FOTOGRAFIETECHNIK

Einblicke in die

Fotografie: Tipps &

Tricks Robert Johne

3.9.

ZEICHEN-

TECHNIK

Durch Stift und

Humor in die

Welt der Comics

und Karikaturen

eintauchen

Gerhard Mang

• Lehrkräfte und VermittlerInnen sowie MultiplikatorInnen im Bereich Jugend & Bildung

• Schwerpunkt Mädchen und junge Frauen

• Schulen: 10-18 jährige SchülerInnen

3.7.

KÖRPERTECHNIK

Workshop Pantomime

Georg Gogitsch

• Junge Wilde (Jugendliche und Menschen mit einem jugendlichen Lebenskonzept)

Selbstverteidigung für

Frauen und Mädchen

Hanja Dirnbacher

Jazz Dance meets Hip Hop

Workshop Johanna Schertler

Die Veranstaltung richtet sich an:

Sternwarte

Himmelsbeobachtung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine