02.05.2013 Aufrufe

download

download

download

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Schiebetor<br />

für Bauzaun Baugeräte • Baugerüste<br />

Mittels eines Nachrüstsatzes lassen sich MBauzäune Typ A und Typ B zu einem Schiebetor ausbauen.<br />

Gerade bei beengten Platzverhältnissen bietet sich diese Schiebetorlösung an.<br />

Die Schiebetore werden mit MZaunelementen Länge 3,50 m oder 2,20 m hergestellt.<br />

Einfacher und geschützter<br />

Zugang zu Ihrem Gelände!<br />

links<br />

Aufbaubeispiel zweiflügelig<br />

Schieberollenhalter<br />

rechts<br />

rechts<br />

Führungshalter<br />

links<br />

Mögliche Durchgangsbreiten:<br />

Bauzaun 2,20 m: 1,80 oder 3,60 m<br />

Bauzaun 3,50 m: 3,10 oder 6,20 m<br />

Aufbaubeispiel einflügelig<br />

Schiebetor links und innen anschlagend. Das Schiebetor kann<br />

sowohl innen als auch außen am Bauzaun angebracht werden.<br />

Bockrollenhalter<br />

Schiebetor für Bauzaun<br />

Nachrüstsatz einflügelig<br />

bestehend aus 1 Schieberollenhalter,<br />

3 Führungshaltern, 1 Bockrollenhalter<br />

Art.-Nr. 29431 links öffnend<br />

Art.-Nr. 29438 rechts öffnend<br />

Nachrüstsatz zweiflügelig<br />

bestehend aus 2 Schieberollenhaltern,<br />

6 Führungshaltern, 2 Bockrollenhaltern<br />

Art.-Nr. 29432<br />

Einzelteile:<br />

Art.-Nr. 29434 Schieberollenhalter links<br />

Art.-Nr. 29435 Schieberollenhalter rechts<br />

Art.-Nr. 29436 Führungshalter links<br />

Art.-Nr. 29437 Führungshalter rechts<br />

Art.-Nr. 29433 Bockrollenhalter<br />

Alle Teile sind feuerverzinkt und daher<br />

für den Außenbereich bestens geeignet!<br />

Bauzäune und Zubehör


Prospekt Nr. 101<br />

Schiebetor für Bauzaun<br />

Für das MSchiebetor wird im Idealfall der MBauzaun auf dem Kopf stehend eingebaut. Lasche und Öse lassen<br />

sich trotzdem wie gewohnt einhaken. Die Führungs- und Schieberollenhalter sind so konstruiert dass die Schiebetore<br />

leicht zu bewegen sind. Zum Abschließen wird das MTorschloß Art.-Nr. 29430 (Bild 2) eingesetzt. Dieses Torschloß<br />

kann nachgerüstet werden. Hierzu wird ein Loch mit 9 mm Ø in die Bauzäune gebohrt.<br />

Die Halter werden mit 4 Schrauben montiert Torschloß zum Nachrüsten (Lieferung ohne Vorhängeschloß)<br />

Führungshalter unten am Schiebetor<br />

Je nach Aufbauvariante der Schiebetore muß darauf geachtet werden, auf welcher Seite das Tor anschlägt und ob es<br />

vor oder hinter, bzw. innerhalb oder außerhalb der abgesperrten Fläche angebracht wird. Die gewählte Variante<br />

bestimmt die einzusetzenden Führungshalter (rechts bzw. links).<br />

Ihr lagerführender Fachhändler:<br />

Technische Änderungen vorbehalten 08/ 10<br />

Einfaches Verschließen durch Anheben des Schiebetores<br />

Beispiel: Führungshalter mit Schieberollenhalter

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!