Catalog - Werkö GmbH

werkoe

Catalog - Werkö GmbH

Hartmetall-Spiralbohrer

Carbide Twist Drills

Hartmetallspiralbohrer / Carbide Twist Drills

Blank / Bright Dampfangelassen / Steam tempered Nitriert / Nitrided lands TiN TiCN TiAlN Bronze

Seite / page: Typ / Type Schneidstoff / Material Bestell-Nr. / List-No. Konstruktionsmerkmale Design characteristics d • Verpackungseinheit / Packing unit

88 WK 800KK VHM

Solid Carbide

89 N

Std. Helix

Anwendungsbeispiele

Applications

Hochleistungsspiralbohrer für die Bearbeitung von lang- und kurzspanenden

Werkstoffen wie allgemeine Bau-, Einsatz- und Vergütungsstähle, Stahlguss und

legierte Stähle mit Festigkeiten bis ca. 1.300 N/mm 2 . Für Bohrtiefen bis

8 x d. Die Vorteile dieser Werkzeuge liegen in der Anwendung hoher

Schnittwerte, dem Erreichen fluchtungsgenauer Bohrungen mit engeren

Durchmessertoleranzen und guter Oberflächengüte. Durch optimierte Schneidengeometrie

und Sonderausspitzung wird das Anbohrverhalten verbessert und es

werden kurze Späne erzeugt. Durch innenliegende Kühlkanäle deutlich verbesserte

Schneidenkühlung, dadurch höhere Standzeiten. Voraussetzung für den

Einsatz und Erzielung der Parameter sind leistungsstarke Werkzeugmaschinen

mit spielarmen Spindeln, stabile Werkstückspannungen, gute Kühlung und

fluchtungsgenaue Werkzeugaufnahmen.

High penetration drill for machining long- and short chipping materials such as

structural-, case hardening- and heat treatable steels, cast steel and alloyed steels

with tensile strength up to 1.300 N/mm 2 . Can also be used to drill light metal

and light metal alloys. Designed to drill up to eight times diameter. Advantages of

these tools are reduced processing time created by increased cutting speeds, superior

dimensional and positional accuracy as well as high surface quality. Optimised

geometry and special web thinning offer better chip breaking and good chip flow.

Internal coolant ducts provide longer tool life by improved cooling of the cutting

edges. Rigid set-ups (max. concentricity error of 0,02mm) on powerful machines

and sufficient lubrication are required.

VHM

Solid Carbide

Anwendungsbeispiele

Applications

Hochleistungsspiralbohrer für die Bearbeitung von lang- und kurzspanenden

Werkstoffen wie Stahlguss, Grauguss, Bronze, Aluminium und Al-Si-Legierungen

sowie faserverstärkte Kunststoffe. Für Bohrtiefen bis 5 x d.

General-purpose drill intended mainly to drill non-ferrous metals and abrasive plastics,

but also usable for general applications. Designed to drill up to five times

diameter.

90 H

Low Helix

HM-bestückt

Carbide Tipped

Anwendungsbeispiele

Applications

Spiralbohrer zum Bohren von Federbandstahl, Hartguss mit über 300 HB, zähharten

Bronzen, Reinmolybdän und ähnlichen Materialien. Für Bohrtiefen bis

3 x d.

General-purpose drill for machining spring steel, chilled cast iron with hardness of

more than 300 HB, bronze, molybdenum and similar materials. To drill up to three

times diameter.

HAK 327053 4-Fasen-Spiralbohrer mit innerer Kühlmittelzuführung,

nach Werksnorm

Solid Carbide Drills with Double Margin and inner coolant,

acc. to factory standard

Spitzenanschliff:

Spitzenwinkel:

Ausspitzung:

Seitenspanwinkel:

Kerndicke:

Kernanstieg:

Nutenform:

Dmr-Toleranz:

Schafttoleranz:

Schneidstoff:

Schaft:

436934 Spiralbohrer mit Zylinderschaft, DIN 338

Solid Carbide Drills, DIN 338

Spitzenanschliff:

Spitzenwinkel:

Ausspitzung:

Seitenspanwinkel:

Kerndicke:

Kernanstieg:

Nutenform:

Dmr-Toleranz:

Schafttoleranz:

Schneidstoff:

Schaft:

78

Kegelmantelanschliff

140°

Sonder

normal

stärker als

normal

geringer als

normal

normal

m7

h6

UF

DIN 6535

Kegelmantelanschliff

118°

Sonder

normal

stärker als

normal

ohne

normal

h7

h7

UF

gleicher Nenn-

und Schaftdurchmesser

437934 Spiralbohrer mit Zylinderschaft, DIN 8037

Twist Drills with straight shank, DIN 8037

Spitzenanschliff:

Spitzenwinkel:

Seitenspanwinkel:

Kerndicke:

Kernanstieg:

Nutenform:

Dmr-Toleranz:

Schneidstoff:

Vierflächen-

Anschliff

118°

kleiner als

normal

stärker als

normal

normal

normal

h7

K10/K20

Point grinding:

Point angle:

Web thinning:

Helix angle:

Web thickness:

Web taper:

Flute form:

Tolerance of dia.:

Tolerance of

shank:

Carbide grade:

Shank design:

Point grinding:

Point angle:

Web thinning:

Helix angle:

Web thickness:

Web taper:

Flute form:

Tolerance of dia.:

Tolerance of

shank:

Carbide grade:

Shank design:

Point grinding:

Point angle:

Helix angle:

Web thickness:

Web taper:

Flute form:

Tolerance of dia.:

Material:

cone relief point

140°

special

normal

strengthened

reduced

narrowed

m7

h6

ultra fine grain

reinforced

straight,

DIN 6535

cone relief point

118°

special

normal

strengthened

without

normal

h7

h7

ultra-fine grain

straight shank

flat surface

grinding

118°

reduced

strengthened

normal

normal

h7

K10/K20

mm • Stück / pcs.

alle Abm. / All diam. • 1

mm • Stück / pcs.

alle Abm. / All diam. • 1

mm • Stück / pcs.

≤ d 5

> d 5



5

1

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine