PDF Download - Wiener Einkaufsstraßen

einkaufsstrassen.at

PDF Download - Wiener Einkaufsstraßen

Postentgelt bar bezahlt.

An einen Haushalt im

3. Bezirk.

Nummer

Vier

11

www.

lh

.at

Sparkle

& Shine

Glamouröses

für Sie und Ihn

Weihnachtsduft

liegt in der Luft!

Wo Sie die feinsten

Kekse finden

FÜR DAS

SCHÖNSTE

FEST DES

JAHRES

Geschenktipps

von den Landstraßer

Kaufleuten

Aktuelle Events:

Da ist was los

im Dritten!

GEWINNSPIEL

Mitmachen und eine

Jahreskarte der Wiener

Linien gewinnen!


Immobilie zu verkaufen?

Sichern Sie sich die multimediale Vermarktung!

Wir versprechen Ihnen:

Ein Video

Ihrer Immobilie.

Klicken Sie noch heute auf „Gefällt mir“

oder abonnieren Sie unseren YouTube Channel.

So sind Sie bei s REAL immer up-to-date.

Wir möchten Sie unterstützen!

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreich vermittelten Immobilien ist die s REAL ein Garant

dafür, dass Ihre Immobilie schnell einen Käufer oder Mieter findet!

Nutzen Sie die Möglichkeit!

Erstellen Sie mit der Hilfe von s REAL ein Gutachten, um den Marktwert Ihrer Immobilie zu ermitteln.

Vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch!

Tel. 05 0100 - 26200

E-Mail: kundenbetreuung@sreal.at

Wir verkaufen

gerne Immobilien.

Wenn Sie wollen

auch Ihre!

www.sreal.at

inserat_impulse_0511_196x137mm.indd 1 17.05.2011 22:56:14

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 2


Editorial

Vereinsobmann Klaus Brandhofer

NEUE MITGLIEDER

ANTOANELLA

MODA ITALIANA

Ungargasse 60

A-1030 Wien

Telefon: 01/1 890 33 00

www.antoanella.at

CAFÉ ROCHUS

GASTRONOMIE

Landstraßer Hauptstraße 55-57

A-1030 Wien

Telefon: 01/710 10 60

www.rochus.at

LANG & LANG

VERSICHERUNGSMAKLER GMBH

Hainburgerstraße 34/13

A-1030 Wien

Telefon: 01/503 22 93

office@lang-lang.com

IMPRESSUM

Herausgeber

Landstraßer Kaufleute, 1030 Wien

Landstraßer Hauptstraße 146/7/B1

Telefon: 01/548 05 95,

E-Mail: office@antirisk.at

Obmann: Klaus Brandhofer

Projekt leitung

Gertraud Jandrisevits

Einkaufsstraßen-Managerin

Wr. Einkaufsstraßen-Management

1130 Wien, Hietzinger Kai 133/4/406

gertraud.jandrisevits@wkw.at

Coverfoto Basler/Brieftaube

Redaktion Stefanie Freyer

Gertraud Jandrisevits

Grafik Bleiweiß – Grafikdesign

Druck Donau Forum Druck

Eine Aktion der Wirtschaftskammer Wien

mit Unterstützung der Wirtschaftsagentur Wien.

Ein Fonds der Stadt Wien

Dieses Produkt wurde

nach den Richtlinien des

Österreichischen Umweltzeichens

produziert. Papier

und Produktionsprozess sind

umweltfreundlich.

Foto: Archiv

Festliche

Vorweihnachtszeit

in der Landstraßer Hauptstraße

Sie, liebe Kunden, liegen uns Landstraßer Kaufleuten

am Herzen! Das zeigt nicht nur die entspannte

Einkaufsstimmung in unserer Straße, das zeigen

auch die tollen Angebote und Serviceleistungen.

Doch wir bieten noch mehr! Auch

Ihre persönliche (Vor-)Weihnachtsstimmung

liegt uns am Herzen. Darum

dürfen Sie sich heuer auf eine

brandneue und festliche Weihnachtsbeleuchtung

freuen! Wie diese

genau aussehen wird? Nun, das

wird an dieser Stelle noch nicht verraten!

Nur so viel: Der Boulevard

Landstraße wird, mitten im Herzen

der Stadt, voller Festlichkeit und

Eleganz erstrahlen. Genießen Sie

die angenehme Stimmung und das

helle Funkeln!

Mit der richtigen Stimmung macht

das Shoppen auf der Landstraßer

Hauptstraße noch mehr Spaß! Doch

was tun, wenn man wieder mal nicht

weiß, was man seinen Lieben,

Freunden oder Kollegen schenken

soll? Kein Problem, in diesem Heft

finden Sie tolle Geschenkideen und

die neuesten Trends für Fashion und

Lifestyle.

Die Landstraßer

Hauptstraße bietet

Ihnen alles für einen

stressfreien Einkauf

voller Vorfreude auf

Weihnachten!“

Verein der Landstraßer

Kaufeute, Obmann

Klaus Brandhofer

Übrigens zählen Sie nicht nur

durch unsere Angebote zu den Gewinnern:

Sie haben auch noch immer

die Chance beim Gewinnspiel

„Autofreies Einkaufen“ tolle Preise

zu gewinnen. Aber Achtung: Nur

noch am 25. November! Nähere Infos

im Blattinneren.

Sie lieben den Duft von selbstgebackenen

Keksen und fruchtigem

Punsch? Nur für das viele Selberbacken

haben Sie keine Zeit? Auch

kein Problem! Die Bäckereien und

Kaffeehäuser auf der Landstraßer

Hauptstraße backen für Sie! Auch

dazu mehr Infos im Blattinneren.

Nun bleibt mir nur noch, Ihnen viel

Spaß mit der aktuellen Ausgabe der

Impulse zu wünschen. Erleben Sie

eine wunderschöne Vorweihnachtszeit

in der Landstraßer Haupstraße

und ein frohes Weihnachtsfest!

Herzlichst, Ihr Klaus Brandhofer

3

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011


Produkte

Exklusives aus der Landstraßer Hauptstraße

Must-haves

für die Weihnachtszeit

Fotos: beigestellt

STOBA SEIFENMANUFAKTUR

Geschenkebox

Wählen Sie aus 50 verschiedenen

Düften Ihr Geschenk für Familie,

Freunde und Bekannte. Jede unserer

Seifen ist ein handgefertigtes und

kostbares Stück Natur. Individuell

ausgewählt – natürlich verpackt.

Geschenkebox: schon ab 12,50 Euro

Einzelseifen hübsch verpackt:

schon ab 5,50 Euro

StoBa Seifenmanufaktur

Hintzerstraße 6

1030 Wien

Telefon: 01/715 31 71

www.stobaseife.at

STARBUCKS COFFEE

16 oz Logo Tumbler

Der neue Tumbler von Starbucks,

erstmals ab November 2011 erhältlich!

Aus hochwertigem Stainless Steel, mit

Starbucks-Logo, auch perfekt zum

Verschenken.

Preis: 25,90 Euro

Übrigens: Wussten Sie, dass Sie jedes Mal, wenn

Sie Ihren eigenen Tumbler mitbringen, 0,50 Euro

Rabatt auf Ihr Lieblingsgetränk erhalten?

Starbucks Coffee Austria GmbH

Invalidenstraße 11

1030 Wien

Telefon: 01/33 66 33-2521

SONNENTOR

Christkindl – Geschenkkarton

Damit das Christkind garantiert das

passende Geschenk hat: Mit diesem

sonnigen Geschenkkarton wächst die

Freude! Vom weihnachtlichen

Teegenuss bis hin zu leckeren

Naschereien ist alles dabei, um den

weihnachtlichen Zauber zum Erstrahlen

zu bringen.

Preis: 35,61 Euro

SONNENTOR Wien-Landstraße

Landstraßer Hauptstraße 24

1030 Wien

Telefon: 01/715 49 28

www.sonnentor.at

THE IMPERIAL RIDING SCHOOL

RENAISSANCE VIENNA HOTEL

Das perfekte Geschenk zu Weihnachten

Verschenken Sie Wertgutscheine für

unsere Restaurants und Bars, z.B. für

unser Bio Saiblingsdinner im Wintergarten,

unsere Weihnachtsangebote

und vieles mehr.

Mehr Infos unter Borromaeus.at

The Imperial Riding School

Renaissance Vienna Hotel

Ungargasse 60

1030 Wien

Telefon: 01/711 75-0 oder

ImperialRenaissance.at

ZUM ROTEN APFEL

Von Konditormeisterinhand

Weihnachtsbäckerei auch auf

Bestellung – wird frisch zubereitet.

Verschiedene Sorten Bäckereien, eine

bunte Vielfalt, klein und fein, nur mit

echten Walnüssen und selbst gemachter

Marmelade. Wahre Schätze der

süßen Verführung!

Geschenkteller zu 0,5 kg 15,– Euro

Geschenkteller zu 1 kg 30,– Euro

Zum Roten Apfel

Landstraßer Hauptstraße 72

1030 Wien

Telefon: 01/713 22 34

www.cafe-zumrotenapfel.at

ANTOANELLA

Wickeljacke

Einzigartige, raffiniert designte graue

Wickeljacke und exklusive Jeans mit

Steinchen von Nerissimo, eines der

Labels neben Sandro Ferrone, die in der

Boutique ANTOANELLA – moda italiana

vertreten sind. Mehr Eindrücke und

Informationen finden Sie auf

www.antoanella.at

Boutique ANTOANELLA – moda italiana

Ungargasse 60

1030 Wien

Telefon: 01/890 33 00

www.antoanella.at

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 4


Thalia

Bücher, Papier, Medien

Veranstaltungshighlights – bei Thalia im W3

Highlights

im November und Dezember

Mi., 14 .12. 2011

Clemens Haipl und Max

Witzigmann präsentieren

Thalia im W3 präsentiert regelmäßig

Lesungen und Buchneuvorstellungen

für Groß und Klein.

Lernen Sie erfolgreiche Autoren

persönlich kennen und tauchen Sie

tiefer ein in die faszinierende Welt

der Bücher. Bei allen Veranstaltungen

ist der Eintritt frei!

+++ KONTAKT

Landstraßer Hauptstraße 2a/2b

1030 Wien

TELEFON 01/718 93 53

www.thalia.at

veranstaltungen.wien@thalia.at

+++ ÖFFNUNGSZEITEN

MO. BIS SA. 10.00 bis 21.00 Uhr

SO. + FT.

11.00 bis 21.00 Uhr

Do., 24. 11. 2011

Erni Mangold präsentiert

„Lassen Sie mich in Ruhe –

Erinnerungen“, Amalthea

Verlag, Beginn 19.00 Uhr

Erni Mangold ist dagegen. Das

war sie immer schon. Viele Zeitgenossen

erkannten die Qualität

ihres Widerstandes. Rainer Werner

Fassbinder, Werner Schwab,

Xaver Schwarzenberger u.v.m.

gehörten dazu.

Mo., 28. 11. 2011

Renée Schroeder präsentiert

„Die Henne und das Ei“

Residenz Verlag

Beginn 19.00 Uhr

Jeder Mensch will wissen, was

oder wer er ist. Bei ihrer spannenden

Suche nach dem Molekül

des Lebens hat die Biochemikerin

Renée Schroeder bahnbrechende

Entdeckungen gemacht.

„Goodbye Rock‘n‘Roll!“

Braumüller Verlag

Beginn 19.00 Uhr

Sie sind Autoren, sie sind Freunde

und – sie sind Väter. Von einem

Moment auf den anderen

mussten sie die Bierflasche mit

dem Milchfläschchen tauschen.

Do., 15. 12. 2011

Marvin Wolf, Elke Weiss und

Kenny Lang präsentieren

„Konkret – der Ratgeber“

Ueberreuter Verlag

Beginn 19.00 Uhr

Das Team des beliebten TV-Service-Magazins

hat die besten

Tipps zum Umgang mit den neuen

Medien zusammengestellt.

Happy

X-mas-Shopping

im W3-Center!

5

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011


Lifestyle

Glamouröses

Foto: Archetipo

KURZ NOTIERT

Zu Weihnachten und Silvester darf

nicht nur der Christbaum, sondern

auch Sie funkeln und glänzen! Auch

bei Bällen können Sie sich ruhig glamourös

zeigen. Besonders im Trend

bei der Abendmode liegen Kleider aus

Samt, glänzender Seide und Satin

sowie Verzierungen mit Federn, Pailletten

oder zarter Spitze.

Festliches

für Sie

und Ihn!

Ein Pärchen auf vorweihnachtlicher

Shoppingtour auf der Landstraßer

Hauptstraße.

SIE. Mal ganz ehrlich: Glauben Sie, Ihr Liebster

begleitet Sie gerne bei einer Shoppingtour? Also

meiner versichert mir immer absolut glaubhaft,

dass er nicht so ist, wie man es klischeehaft den Männern

zuschreibt, sondern ganz anders und dass er natürlich

gerne mit mir shoppen geht. Irgendwie nehme

ich es ihm aber nicht so ganz ab, vor allem, wenn ich

in einem unachtsamen Moment zwischen dem vierten.

und fünften. Schuhladen einen Blick auf sein gequältes

Gesicht erhasche.

Gott sei Dank sind wir heute auf der Landstraße unterwegs,

denn da ist auch für ihn einiges dabei! Zuallererst

brauche ich ein festliches Outfit für Weihnachten.

Immerhin feiere ich es zum ersten Mal mit ihm

und seinen Eltern! Da will ich einen guten Eindruck

machen. Also nichts wie rein in diese nette Boutique,

die ich entdeckt habe. Nach kurzem (oder längerem –

wer merkt das schon, wenn Traumkleider im Spiel

sind) Probieren entscheide ich mich für ein schwarzes

Seidenkleid mit Volants. Da passt mein goldener Bolero

prima dazu! Es ist ganz schön kalt! Gott sei Dank

finde ich einen flauschigen Schal in der Trendfarbe

Rot, in den ich mich gleich hineinkuschle. So, jetzt unbedingt

ein Weihnachtsoutfit für meinen Schatz. Et-

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 6


Das kleine

Schwarze ist diese

Saison besonders in

Samt und Seide beliebt.

Lifestyle

Glamouröses

Foto: Maurice Lacroix

Klare

Linien,

weiblicher

Schnitt: So

sieht ein

Trendblazer

aus.

So edel, dass man gerne zusieht, wie

die Zeit vergeht.

Foto: Taifun

Foto: Humanic

Foto: Taifun

Cinderella lässt

grüßen! Mit diesen

Schuhen werden Sie zur

Prinzessin.

Foto: Humanic

Unverzichtbares Basic für Ihn.

Gürtel aus hochwertigem Leder

mit eleganter Gürtelschnalle.

Foto: Swarovski

Die richtige Tasche für

Ihren großen Auftritt.

Foto: Humanic

Elegant, aber mit einem

Hauch Rockstar: schwarze

Lederschuhe mit Nieten.

was widerwillig folgt er mir in ein elegantes Geschäft.

Nach sage und schreibe ganzen drei Minuten ruft er

erleichtert: „Den Anzug nehm ich! Ich schlüpfe nur

schnell hinein!“ Dann kauft er doch tatsächlich genau

diesen Anzug, und nach insgesamt 10 Minuten verlassen

wir das Geschäft. (Meine Damen, ich brauche hier

wohl nicht zu erwähnen, dass es mir völlig schleierhaft

ist, wie er die anderen 50 eleganten Anzüge einfach

ignorieren konnte …)

Mein Schatz meinte gerade, wir sollten uns beim

Shoppen trennen. Hmmm, ob er mir ein Geschenk kaufen

will? Aber macht nichts, dann kann ich jetzt in Ruhe

Deko einkaufen gehen.

Kaum betrete ich das Geschäft, falle ich sofort in einen

Glitzer-Glimmer-Rausch und komme aus dem

Staunen und AHH, OHH gar nicht mehr heraus. Nachdem

ich in meinem persönlichen Winterwonderland

völlig das Zeitgefühl verloren habe, komme ich nach

einiger Zeit beladen mit Geschenken, Christbaumschmuck

und Material für nicht nur einen, sondern vermutlich

15 Adventkränze wieder heraus. Erschöpft,

aber glücklich!

Jetzt noch schnell einen leckeren Punsch beim Stand

„ums Eck“. Siehe da, wen treffe ich da? Meinen Schatz,

der mir voller Punschseligkeit „Ich liebe es, mit dir einkaufen

zu gehen!“ entgegenruft.

ER

„Shopping!“, ruft meine Liebste gerade begeistert, und

schon sind wir zur Tür raus. Ehe ich mich versehe, stehe

ich auch schon mit ihr auf der Landstraßer Hauptstraße.

Verstehen Sie mich jetzt nicht falsch, ich habe

nichts gegen Shopping. Ich ziehe mich gerne gut an,

und schließlich muss man ja auch die Wirtschaft ankurbeln.

Aber es gibt auch Grenzen! Zum Beispiel, wenn

meine Liebste, ansonsten durchaus vernünftig, in den

Dekokaufrausch verfällt. Dann werden plötzlich ihre

Wangen ganz rot, die Augen werden groß und beginnen

so eigenartig zu leuchten, ihre Stimme wird auf einmal

ganz hoch und sagt nur noch Dinge wie: „Oh, wie süß“.

(Übrigens hat meine Liebste die gleiche Tonlage drauf,

wenn sie Hunde- oder Katzenbabys sieht.) Ganz

schlimm wird das in der Vorweihnachtszeit, und so

schwant mir schon Übles. Doch zuerst gehen wir in eine

Boutique, wo sie sich ein Kleid für die Weihnachtsfeier

mit meinen Eltern kaufen will. Nicht dass sie keine

schönen Kleider hätte … Ich setze mich mal lieber hin,

das kann dauern … Aber irgendwie nett ist sie schon,

die Privatmodenschau, die sie mir vorführt, und in dem

Kleid, das sie sich kauft, sieht sie richtig gut aus. (So

wie in allen anderen, die sie probiert hat.)

„So, jetzt du!“, meint sie euphorisch und schubst

mich ins nächste Geschäft. Da ich genau weiß, was ich

will, fällt mir die Wahl nicht schwer, und ich entscheide

mich schnell für einen festlichen schwarzen Anzug. In

der Landstraßer Hauptstraße finde ich eigentlich immer

gleich etwas, das mir gefällt. Ihren Gesichtausdruck

völligen Unverständnisses ob meiner Kaufgeschwindigkeit

ignoriere ich geflissentlich. Jetzt zur Deko

… „Da fällt mir ein, ich muss ganz schnell noch was

kaufen – geh du doch alleine ...“ Gott sei Dank geht sie

darauf ein, und ich schaue mir mal schnell die neuesten

Handys in einer Auslage an. Dann geht’s ab zum

nächsten Punschstand. Noch schnell einen Punsch, bevor

sie wieder aus ihrem Dekowahn auftaucht. Oder

zwei … oder drei …

GLAMOURÖSES MAKE-UP

Auch beim Make-up dürfen Sie zu

festlichen Anlässen oder Bällen ruhig

ein bisschen dicker auftragen. Versuchen

Sie doch mal statt Lidschatten

einen losen Farbpuder. In einem zu

Ihrer Augenfarbe passenden Ton

bringt er Sie (und Ihre Augen) so richtig

zum Strahlen. Sie können ihn aber

auch über Ihr Augenmake-up z.B. in

Schoko- und Goldtönen auftragen –

dann sorgt er für das richtige Finish.

Übrigens dürfen auch die Haare voluminös

sein, entweder offen, mit duftigen

Locken oder auch elegant hochgesteckt.

Foto: KLIPP Frisör

7

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011


Mitmachen

und gewinnen

Gewinnspiel

„Autofreies Einkaufen“– letzte Chance!

Gewinnen Sie unseren Hauptpreis

– „eine Jahres karte der

Wiener Linien“ – oder direkt

beim Schlussevent der Aktion

„Jazz & Shoppen“ wertvolle

Warengutscheine und

Jazz-CDs.

Freitag, 25. November 2011!

Abschlussevent „Jazz & Shoppen“ in

weihnachtlichem Ambiente. Live –

„Eddie‘s Dixie Cats“ – Landstraßer

Hauptstraße 19.

Kaufen Sie am

25. November 2011 auf

der Landstraße und in

Erdberg ein und heben

Sie Ihre Kassenbons

unbedingt auf.

Tipp: Schlagen Sie ruhig mal

ein bisschen über die Stränge

beim Einkaufen – je mehr

Kassenbon, desto mehr Chancen

bei der Ziehung! Dann schreiben

Sie Ihren Namen, Ihre Adresse

und Ihre Telefonnummer auf die

Rückseite der Bons und genießen

den jazzigen Auftritt von „Eddie’s

Dixie Cats“. Bei der Bühne finden

Sie eine Sammelbox, in die Sie Ihre

Bons einwerfen können. Direkt

bei der Veranstaltung werden dann

Gutscheine der Kaufleute oder CDs

der auftretenden Jazzband verlost.

Bei der Schlussverlosung (unter

Ausschluss der Öffentlichkeit) werden

unter allen Teilnehmern eine

Jahreskarte, eine Monatskarte und

eine Wochenkarte der Wiener Linien

verlost. Wir wünschen viel

Glück!

Foto: www.shutterstock.com

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 8


Weltspartag

bei Raiffeisen

Foto: beigestellt

Das Team der Filiale Baumgasse 1, Raiffeisenlandesbank NOE Wien AG.

Zünftige Oktoberfeststimmung erwartete

die Kunden und Besucher

beim Weltspartag in der Raiffeisen-

Filiale Baumgasse – wurden sie

doch von Bankangestellten im

Dirndl begrüßt!

Zur Stärkung gab es Würstel und

Getränke, und für das fleißige Sparen

wurden die Kunden mit schönen

Weltspartaggeschenken belohnt.

Die Aktion fand großen Anklang,

und weil die Stimmung so gut war,

wurde beschlossen, nun einmal im

Monat ein ähnliches Fest abzuhalten.

So macht Sparen Spaß!

Im Rahmen der Eventsession

„Jazz und Shoppen“, sorgten die

Golden Angel Six vor der Filiale der

Raiffeisenbank mit chilligen Jazzklängen

für einen besonderen Erlebniseinkauf.

Es wurden wieder

zahlreiche Kassenbons für die

Schlussverlosung in die beigestellte

Gewinnbox eingeworfen.

CRYSTALLIZED!

Außergewöhnlicher

Schirm mit echten

Swarovski- Elementen

Handgemacht, schwarz mit weißer Innenseite.

Ein erlesenes Weihnachtsgeschenk für die besondere Frau.

Boutique ANTOANELLA – moda italiana

Ungargasse 60, 1030 Wien

Telefon: 01/890 33 00, www.antoanella.at

Perfekt gestylt zum Fest.

Gültig vom 21.11 bis 31.12.2011

Föhnstyling &

Haarpflege

Haarwäsche mit Spezialshampoo

und Wohlfühl-Kopfmassage, auf Ihr

Haar abgestimmte Intensivpfl ege,

Föhnen oder Eindrehen, alle Stylingprodukte

21, 60


statt € 25, 80 *

KLIPP-Salons im 3. Bezirk:

Landstr. Hauptstraße 71

Mo - Fr 8.00-18.00 Uhr

Sa 8.00-14.00 Uhr

Ungargasse 73 / Schützengasse 1

Mo - Fr 8.30-18.00 Uhr

Sa 8.00-16.00 Uhr

Landstr. Hauptstraße 22

Mo - Fr 8.00-18.00 Uhr

Sa 8.00-16.00 Uhr

* Preis gültig für Haarlänge bis zur Schulter.

Stattpreis ist der bisherige KLIPP-Dienstleistungspreis.

Frisörbesuch ohne Termin! Salon-Info: 07242/65755,

www.klipp.co.at

Top gestylt

zum

Bestpreis!

Haargenau mein Stil.

KLIPP5871_Ins_LandstraßerImpulse_Wien_96x137.indd 1 14.11.11 08:37

Landstraßer Impulse

9 Nr. 4/2011


Den Liebsten

Freude schenken

Foto: Apple/www.apple.com

Foto: Palmers/www.palmers.at

Foto: StoBa/www.stobaseife.at

Foto: Gerry Weber/www.gerryweber.com

Foto: oyo/www.thalia.at

Merry Christmas

Foto: Dorotheum/

www.dorotheum-juwelier.at

mit Geschenkideen aus der Landstraße

Wir haben für Sie

auf der Landstraßer

Hauptstraße gestöbert

und viele tolle

Geschenkideen

entdeckt.

Foto: Breil/

www.breil.com

Leider trifft das Klischee doch

auf ziemlich viele Frauen zu:

Bei Handtaschen können wir

nicht widerstehen. Besonders elegant:

Clutches in Schwarz, Gold

oder Silber.

Wo Frauen auch schwach werden:

Schuhe! Aber bitte, meine Herren,

schenkt einen Gutschein –

denn ohne das Aussuchen und Probieren

ist es nur der halbe Spaß!

Immer ein Klassiker: festlicher

Schmuck. Der bringt jede Frau zum

Strahlen!

Da liegt man nie daneben

Parfüm. Aber Achtung! Jede Frau

hat ihre eigenen Vorlieben! Manche

mögen süße Düfte, manche blumige,

manche eher herbe oder fruchtige.

Am besten schnüffeln Sie mal

unauffällig an der entsprechenden

Dame – dann können Sie herausfinden,

was sie bevorzugt.

Eine nette kleine Geschenkidee

vielleicht für die Arbeitskollegen

oder die Nachbarn: duftende Seifen

in einer hübschen Verpackung.

Für Sie und Ihn interessant: Bücher!

Denn entgegen aller Behauptungen

sind Bücher noch nicht tot!

Wer es aber lieber moderner möchte,

kann zu einem der inzwischen

zahlreichen Reader greifen und sich

seine Lieblingsbücher einfach

downloaden!

Da haben Sie und Er was davon:

sinnliche Dessous für Sie und sexy

oder auch lustige (Weihnachtsmann-Print!)

Unterwäsche für Ihn.

Immer noch voll im Trend: Smartphones

mit immer neuen Features

und unzähligen Apps. Ganz oben auf

der Wunschliste: das iPhone 4S.

Wo bekomme ich nur meinen

Christbaum her?

Dieses Jahr vielleicht ja vom Garten

des Imperial Renaissance Hotels!

Denn dort findet mit viel weihnachtlichem

Flair die Aktion „Punsch und

Baum“ statt.

Von 10. bis 23. Dezember können

dort täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Weihnachtsbäume nach jedem Geschmack

gekauft werden. Dazu gibt

es fantasievolle Punschkreationen

und leckere Snacks. Beim Kauf eines

Christbaums ist ein Punsch

gratis!

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 10


FROHES FEST!

Wählen Sie aus über 50 verschiedenen Düften

Ihr Geschenk für Familie, Freunde und Bekannte.

Jede unserer Seifen ist ein handgefertigtes und

kostbares Stück Natur.

Ein Geschenk, das von Herzen kommt.

www.teller.at

vCard

10 3 0 W i e n , L a n d s t r a ß e r H a u p t s t r a ß e 8 8

Gutschein 5 EURO

bei einem Einkauf ab Euro 25,--

Einlösbar bis 24. Dez. 2011 bei:

StoBa Seifenmanufaktur

1030 Wien, Hintzerstraße 6

Tel. 715 31 71

www.stobaseife.at

THE NEXT GENERATION

OF SOFT SIDED LUGGAGE

New Salsa Deluxe HYBRID

Reisekomfort neu defi niert – zwei Technologien vereinen sich: Der langlebige und extrem

leichte Koffer aus Polycarbonat wird durch insgesamt drei Vortaschen aus strapazierfähigem

keprotec ® , verstärkt mit Kevlar, ergänzt. Kleine Reiseutensilien und Reisedokumente

können einfach und sicher verstaut werden.

Die neue Generation von Gepäck – der Salsa Deluxe Hybrid

aus dem Hause RIMOWA.

Landstraßer Hauptstraße 27, 1030 Wien

Öffnungszeiten: Mo - Fr 09:00 - 18:00 | Sa 09:00 - 17:00

T: +43 1 712 34 58 | F: +43 1 713 15 55

11

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011


Kulinarik

Von Keksen, Kipferln und Stollen

Foto: Shutterstock

Wer liebt ihn nicht, den typischen Geruch der

Vorweihnachtszeit? Wenn sich Vanille-, Honig-,

Schokolade- und würziger Lebkuchenduft

vermischen, werden Kindheitserinnerungen

wach, und die Vorfreude auf Weihnachten stellt

sich ein. Wer nicht selbst backen möchte, der

wird in der Landstraßer Hauptstraße bestens mit

hausgemachten Köstlichkeiten versorgt!

Weihnachtsduft

liegt in der Luft

RUDOLF ÖLZ

ZUM ROTEN APFEL

REFORMHAUS VÖLKL

BÄCKEREI FELBER

Backen wie früher

Der Urenkel des Firmengründers

Rudolf Ölz erfüllte sich mit der

Kombination von Café-Restaurant

und Schaubäckerei einen

Kindheitstraum und möchte

Tradition modern und erlebbar

machen. In der Vorweihnachtszeit

bietet das Lokal zahlreiche

Keksklassiker an, wie z.B.

Butterkekse, Rumkugeln,

Mini-Linzerkipferln, Punschkugeln,

Windbäckerei, Lebkuchen

und Lebkuchenhäuser.

Alles hübsch verpackt und auch

gut als Geschenk geeignet.

Überzeugen Sie sich von der

Qualität unserer Weihnachtsbäckerei

mit Punsch und Glühwein

bei Inbetriebnahme der neuen

Weihnachtsfestbeleuchtung am

25. November 2011.

+++ KONTAKT

Landstraßer Hauptstraße 19

1030 Wien

Telefon: 01/236 68 11

www.rudolf-oelz.at

MO. BIS FR.

SA.

+++ ÖFFNUNGSZEITEN

7.00 bis 18.00 Uhr

7.30 bis 15.00 Uhr

Café-Konditorei

Im „Roten Apfel“ erwarten Sie

ausschließlich hausgemachte

Köstlichkeiten! Torten, Trüffelpralinen,

Kuchen und andere

Highlights werden alle liebevoll

selbst hergestellt. Besonderer

Wert wird auf natürliche Zutaten

gelegt, es werden keine

künstlichen Geschmacksverstärker

verwendet. Bekannt ist das

Lokal auch für seine regelmäßig

stattfindenden Lesungen, die

sich großer Beliebtheit erfreuen.

Vor Weihnachten verwöhnen Sie

die Besitzer mit Tee- und

Weihnachtsbäckerei, Windbäckerei

(unbedingt die mit

Himbeergeschmack kosten) und

Weihnachtstorten. Auf Bestellung

werden Ihre Lieblingstorten

und andere Leckereien ganz

nach Ihren Wünschen gebacken!

+++ KONTAKT

Landstraßer Hauptstraße 72

1030 Wien

Telefon: 01/713 22 34

www.cafe-zumrotenapfel.at

MO. BIS FR.

SA.

+++ ÖFFNUNGSZEITEN

7.30 bis 20.30 Uhr

8.00 bis 19.00 Uhr

25-jähriges Bestehen

Der Treffpunkt für alle Gesundheitsbewussten

und die, die es

noch werden wollen. Das

Sortiment des Reformhauses

bietet Bio-Lebensmittel,

Nahrungsergänzungsmittel,

Naturkosmetik im hauseigenen

Salon, pflanzliche Arzneien

u.v.m. Im November feiert das

Reformhaus Völkl sein 25-jähriges

Bestehen mit vielen

Aktionen und Veranstaltungen.

So können Sie zum Beispiel am

25. und 26. November. mit Oliver

Gradwohl Lebkuchen backen

und verzieren. Bei der großen

Auswahl an Bio-, Dinkel- und

Vollkornkeksen wird jeder fündig

– und das ganz ohne schlechtes

(Diät-) Gewissen. Auch alle

Allergiker können aufatmen: Es

gibt auch zahlreiche glutenfreie

Köstlichkeiten.

+++ KONTAKT

Landstraßer Hauptstraße 23

1030 Wien

Telefon: 01/714 84 19

reformhaus.voelkl@aon.at

MO. BIS FR.

SA.

+++ ÖFFNUNGSZEITEN

8.00 bis 18.30 Uhr

8.00 bis 17.00 Uhr

Österreichische Tradition

Unter dem Motto „Felber bäckt

selber“ wird ein Großteil der

angebotenen Produkte nach

alter Tradition und mit österreichischen

Zutaten gebacken.

Neben köstlichen Dauerbrennern

wie herzhaften Brotsorten,

beinahe unendlich vielen

Gebäckvariationen, Snacks für

zwischendurch und Feingebäck

wie Apfelstrudel, Nussschnecken

oder Buchteln verwöhnt Sie die

Bäckerei Felber in der Vorweihnachtszeit

mit Klassikern wie

Vanillekipferln, Marzipanstollen,

Kletzenbrot und Hauskeksen.

Für alle, die wenig Zeit zum

Backen haben, aber trotzdem

nicht auf duftende Kekse direkt

aus dem Ofen verzichten wollen,

hat Felber das richtige Angebot:

Mürbteig oder Vanillekipferlteig

zum Weiterverarbeiten zu

Hause.

+++ KONTAKT

Landstraßer Hauptstraße 22

1030 Wien

Telefon: 01/714 10 21

www.felberbrot.at

MO. BIS FR.

SA.

SO.

+++ ÖFFNUNGSZEITEN

6.00 bis 18.30 Uhr

7.00 bis 12.00 Uhr

7.00 bis 12.00 Uhr

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 12


Kultur

Was ist los im Dritten?

Foto: Summit Entertainment

Neu im Kino

Breaking Dawn | Nicht nur von schmachtenden

Teenies sehnlichst erwartet: Breaking

Dawn Teil 1. Die Geschichte der unsterblichen

Liebe von Vampir Edward und seiner Bella

steuert auf ihren Höhepunkt zu. Popcorn kino

in seiner schönsten Form!

Ab 18. November im Kino!

Cineplexx Opera

in den Village Cinemas im W3

Erleben Sie Oper ganz neu! Mit Cineplexx

Opera sind Sie live dabei,

wenn die größten Opern- und Ballettstars

in den schönsten Operhäusern

der Welt auftreten.

10 Kameras an den originalen

Spielstätten sorgen für ein einzigartiges

Erlebnis.

AKTUELLE VORSTELLUNGEN:

10. Dezember 2011

Aus der Metropolitan Opera in New

York: „Faust“ von Charles Gounod.

Mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle,

René Pape als Bösewicht und

Marina Poplavskaya als Margarete.

Tony Award-Gewinner Des McAnuff

versetzt die Handlung in die erste

Hälfte des 20. Jahrhunderts und

lässt seinen Faust vom Wissenschaftler

zum Humanisten werden.

Ein absolutes Highlight!

Beginn: 19.00 Uhr, Karten reservierung

ist online möglich.

Preis: € 30,–

Infos: www.cineplexx-opera.at oder

www.villagecinemas.at

21. Jännerr 2012

The Enchanted Island

„Pasticcio“ diese, besonders im 18.

Jahrhundert so beliebte Kunstform,

dient der Met als Vorlage für ein Barockfestival

allererster Güte.

Das neu verfasste Libretto von Jeremy

Sams kombiniert Elemente

aus Der Sturm und Ein Sommernachtstraum

von Shakespeare.

Beginn: 19.00 Uhr

Village Cinemas Wien 3

Landstraßer Hauptstraße 2a

1030 Wien, Telefon: 01/242 40

www.villagecinemas.at

Schöne Aussichten

erleben Sie im 21er

Haus, dem Museum für

zeitgenössische Kunst.

Gerade erst wieder

eröffnet, präsentiert der

ehemalige Pavillon für

die Weltausstellung in

Brüssel unter dem Motto

„Schöne Aussichten“

Installationen, Filmprojektionen

und

Künstler räume.

Nähere Infos:

www.belvedere.at/house21

Christmas Gospel &

Spirituals und

Turnaround

Donnerstag, 24. November 2011

um 19.30 Uhr im Festsaal des

Bezirksamtes

Die legendäre Burgundy Street Jazzband

mit Betty Semper und dem

Starpianisten Andreas Sobczyk.

Info und Karten

wien-ticket.at (Tel.: 01/58885)

Info unter Tel.: 0676/84 71 71-300

Foto: beigestellt

+++ KONTAKT

Festsaal des Bezirksamtes

Karl-Borromäus-Platz 3

1030 Wien

Foto: beigestellt

KURZ NOTIERT!

KULTUR IM ROTEN APFEL

Freitag, 28. November 2011

Dietmar Scharmitzer:

Opus Dei – das Irrenhaus Gottes?

Hitzige Pro- und Kontra-Debatten

sind zu erwarten!

Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei!

Café zum Roten Apfel

Landstraßer Hauptstraße 72

1030 Wien

Telefon: 01/713 22 34

www.cafe-zumrotenapfel.at

DAS KONZERTHAUS

für Kinder

Der Piccolo-Zyklus des Konzerthauses

ist speziell für Kinder ab 6 Jahren

konzipiert. Im Dezember hat „Rocky

Roccoco“ Premiere.


www.konzerthaus.at

Samstag

10.

Dezember

ADVENTKONZERT

Die Universitätssängerschaft

Waltharia unter der Leitung

von Martin-Jacques Garand

lädt Sie und dich herzlich

zum Adventkonzert ein.

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Pfarrkirche St. Peter

und Paul Erdberg

Apostelgasse 1, 1030 Wien

Infos und Kartenverkauf unter

0664/824 29 56

Moni‘s

Tauschboutique

Dienstag, 6. Dezember 2011,

von 17.00 bis 18.00 Uhr

Wie jedes Jahr besuchen der

Nikolaus und der Krampus die

Kinder in Moni‘s Tauschboutique

und verteilen Süßes.

Moni‘s Tauschboutique

Landstraßer Hauptstraße 147

1030 Wien

Telefon: 01/715 63 80

13

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011


25-jähriges

„Lebenswerk“

V.l.n.r.:

Gertraud Jandrisevits

und Erich Hohenberger/

Bezirksvorsteher

Jubiläum!

V.l.n.r.: Klaus Brandhofer/Obmann

der Landstraßer Kaufeute, Gertraud

Jandrisevits, Heinz-Peter Prusnik/

Vereinskassier.

V.l.n.r.: KommR. Dr. Fritz Aichinger/

ÖVP-Klubobmann, Gertraud

Jandrisevits, Helmut Mondschein/

Referats leiter Forum EPU.

Ehrung für 25 Jahre unermüdlichen Einsatz –

Einkaufsstraßen-Managerin Gertraud Jandrisevits

Seit 1986 ist Gertraud (genannt

Traude) Jandrisevits mit großer

Kreativität und großem Enthusiasmus

für den Verein der Landstraßer

Kaufleute tätig. Aus diesen Gründen

wurde sie am 7. November im

Beisein des Bezirksvorstehers und

des Obmannes der Landstraßer

Kaufleute, Klaus Brandhofer, im

Rahmen einer offiziellen Feier für

ihr Lebenswerk ausgezeichnet. In

den letzten 25 Jahren konnte sie

mit wechselnden Obleuten und

Vorständen sehr viel für die Kaufleute

erreichen. Zahlreiche Urkunden

und „goldene Emmas“ sind

Auszeichnungen für den Verein, die

vor allem auf das Engagement und

den Einsatz von Gertraud Jandrisevits

zurückzuführen sind. Klaus

Brandhofer hielt die Laudatio und

schloss mit den treffenden Worten:

„25 Jahre sind eine lange Zeitspanne,

aber sie sind noch nicht genug.

Wir Kaufleute hoffen noch länger

auf deine Unterstützung!“

V.l.n.r.: Manuela Kopetzky/Wiener Einkaufsstraßen-Managerin,

Susanne Marvan/Wirtschaftsagentur Wien, Gertraud Jandrisevits, Guido

Miklautsch/Leiter Wiener Einkaufs straßen-Management, Marie-Therese von

Croy-Dülmen/Teamleiterin Einkaufsstraßen-Manager/Markt-Manager.

Fotos: Jandrisevits

In Erdberg werden Wünsche wahr!

Der Verein der Erdberger Kaufleute erfüllt im Advent eure

Wünsche. Am besten deponiert ihr eure Wünsche direkt bei

einem Vorstellungsbesuch von „Weihnacht im Winterwald“

im LILARUM.

Oder ihr schreibt sie auf eine Postkarte und schickt sie an:

Figurentheater LILARUM, Göllnergasse 8, 1030 Wien.

Kennwort: Erdberger Weihnachtswunsch.

Mit ein wenig Glück geht euer Wunsch in Erfüllung!

Ich wünsche mir:

Name:

Geburtsdatum:

www.lilarum.at

Adresse:

Telefonnummer:

Unter allen Einsendungen werden Wünsche gezogen, die in Erfüllung gehen. Teilnahmeberechtigt

sind Kinder bis 12 Jahre. Einsendeschluss: 12. 12. 2011 (Poststempel). Die Geschenke

werden am Mi., 21. 12. um 16:30 Uhr im LILARUM übergeben. Anwesenheit erforderlich.

Die GewinnerInnen werden telefonisch verständigt. Ihre Daten werden nicht gespeichert &

nicht weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Preise können nicht in bar abgegolten

werden. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

EINE AKTION DER WIRTSCHAFTSKAMMER WIEN MIT UNTERSTÜTZUNG DER WIRTSCHAFTSAGENTUR WIEN. EIN FONDS DER STADT WIEN

Landstraßer Impulse

Nr. 4/2011 14


Wir laden zum stimmungsvollen

Weihnachtseinkauf und lassen für Sie die

Landstraßer Hauptstraße in neuem

Lichterglanz erstrahlen.

Stand vom 14. November 2011


Das wünsch ich mir!

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Angebote gültig solange der Vorrat reicht.

Schmuckset aus 14 Karat Gold:

Ohrhänger € 459,-, Collier € 889,-,

Armkette € 1.299,-, Ring mit Brillantsolitär € 1.199,-

www.dorotheum-juwelier.at

1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 67-71

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine