31.10.2012 Aufrufe

2 / 2012

2 / 2012

2 / 2012

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

2 / <strong>2012</strong><br />

Die Ski auf der rechten Schulter. Mit den Stöcken<br />

in der linken Hand stützen wir uns immer wieder<br />

ab. An den Füßen tragen wir unbequeme Skistiefel.<br />

So quälen wir uns durch den Tiefschnee in<br />

Richtung Gipfel. Als wir die gewünschte Stelle<br />

erreicht haben, erholen wir uns erst einmal vom<br />

anstrengenden Aufstieg.<br />

Nachdem wir wieder genügend Kraft haben und<br />

die Ski anschnallen, bekommen wir langsam weiche<br />

Knie. Doch als dann die Angst überwunden ist<br />

und man die erste Kurve durch den unbefahrenen<br />

Pulverschnee fährt, stellt sich ein unbeschreibliches<br />

Gefühl von Freiheit ein. Obwohl man immer<br />

wieder wackelt und hinfällt, ist es etwas Besonderes<br />

wenn man unten steht und seine Spuren im<br />

Schnee sieht<br />

Auch das Leben ist immer wieder ein Aufstieg<br />

bzw. eine Abfahrt, bei der man an den Rand seiner<br />

Kräfte kommt, Angst vor dem nächsten Schritt<br />

hat oder hadert und hinfällt.<br />

Doch für die, die an die Auferstehung Jesu glauben,<br />

steht auf jedem Gipfel der Bergkette des Lebens<br />

ein Kreuz. Dieses Kreuz zeigt die Richtung,<br />

verleiht einem neue Kraft, schenkt Mut in Angst<br />

und gibt Hilfestellung beim Aufstehen, wenn man<br />

wieder einmal hingefallen ist. Beim Rückblick sind<br />

immer wieder Spuren zu erkennen, die man in den<br />

Herzen der Mitmenschen hinterlassen hat. cb<br />

Herzlichst. Ihr / Euer Ulrich Bubser<br />

Am 7. März wurde unser langjähriges Mitglied Hans<br />

Bubser in die himmlische Ewigkeit abgerufen. Seit<br />

seiner Jugendzeit war Hans Mitglied im CVJM und<br />

begann seine „Mitarbeiterlaufbahn“ als Jungenschaftsleiter,<br />

sowohl in Ebhausen, als auch in Rohrdorf,<br />

wo es an Mitarbeitern mangelte. 1955 war er<br />

beim 100-jährigen<br />

Jubiläum des CVJM-<br />

Weltbundes in Paris<br />

mit dabei. Das hat<br />

ihn so sehr beeindruckt,<br />

dass er Zeit<br />

seines Lebens<br />

immer wieder davon<br />

schwärmte. Neben<br />

seiner langjährigen<br />

Tätigkeit als CVJM-<br />

Kassier war er auch<br />

eines der Gründungsmitglieder<br />

des<br />

CVJM-Posaunenchors.<br />

Beim Um- und Anbau des alten Gemeindehauses<br />

in den 1960er Jahren sowie beim Bau des<br />

neuen Gemeindehauses 2004/2005 packte er als<br />

Handwerksmeister tatkräftig mit an. In den letzten<br />

Jahren bestand seine Mitarbeit im CVJM hauptsächlich<br />

darin, mit seiner Anita jeden Freitag für die<br />

SingingKids Stühle zu stellen; und vor allem war er<br />

ein treuer Beter für zahlreiche Mitmenschen. Eine<br />

unglaublich lange Gebetsliste mit zahlreichen Namen<br />

von Menschen, für die er jahrelang gebetet<br />

hatte, kam nach seinem Tod zum Vorschein.<br />

Nach einer schweren Blutvergiftung im vergangenen<br />

Herbst, war er wieder auf dem Wege der Genesung.<br />

Aber unser Herr hatte anderes mit ihm vor. So<br />

geleiteten wir ihn am 10. März zu seiner letzten Ruhestätte.<br />

Er fehlt uns sehr - als treuer Beter und vor<br />

allem als liebenswerter Mitmensch.<br />

Die Teilnehmer der diesjährigen Frühlingsaktiv-<br />

Freizeit im Kleinwalsertal. Vom 9.-14. April gastierten<br />

zahlreiche Teilnehmer im komplett ausgebuchten<br />

„Württemberger Haus“ und genossen tagsüber<br />

die Skipisten an Nebel- und Fellhorn.<br />

Impressum:<br />

Der Wimpel - Mitteilungsblatt des CVJM Ebhausen<br />

Ausgabe 2/<strong>2012</strong><br />

Herausgeber: CVJM-Ebhausen<br />

Vorstandsvorsitzender: Ulrich Bubser, Stettiner Weg 5,<br />

72224 Ebhausen, � 07458/1843<br />

Druck + Vertrieb: Steffen Bubser<br />

Bankverbindung: Raiffeisenbank im Kreis Calw eG<br />

BLZ 606 630 84 KTO 170 221 008<br />

Redaktion: Thilo Bubser, Hermann-Ehret-Weg 9,<br />

79111 Freiburg, � 0174/7307434<br />

thilo.bubser@web.de<br />

Der Wimpel erscheint 3 mal jährlich<br />

Bitte Programme und Beiträge für Ausgabe 3/<strong>2012</strong> bis August abgeben!


2 / <strong>2012</strong><br />

Dienstag 17:00 Mädchenjungschar<br />

Für Mädchen ab der 4. Klasse<br />

im Gemeindehaus<br />

Team: Christiane Merz �7483<br />

Christina, Caren, Paula,<br />

Anna + Anna<br />

Ulrich Bubser �1843<br />

Für Jungen, 1.-4. Klasse<br />

CVJM-Sportplatz<br />

Team: Martin Kohler �4220<br />

Sven Viehweg, Gregor<br />

Uwe, Joshua, Felix<br />

Mai<br />

Mai<br />

08. King – David…<br />

04. Fußball / Waldläuferzeichen<br />

15. Alle reden vom Wetter – 11. Waldläuferzeichen<br />

auch die Bambis<br />

22. Großer Preis<br />

Juni<br />

12. Frisuren à la Bambis<br />

25. Rugby<br />

�<br />

19. Und wieder das Wetter Juni<br />

26. An die Schokolade – 15. Geländespiel<br />

fertig – los<br />

22. Parcours<br />

��<br />

29. Übernachtung<br />

23. Bauen<br />

30. Dorfspiel<br />

Juli<br />

06. Wasserspiele<br />

13. Spachteln<br />

Juli<br />

03. Wenn’s Wetter mitmacht<br />

10. Dorfspiel<br />

20. Brennball / Grillen<br />

17. Alles rund um’s Seil<br />

24. Die Bambis trainieren für<br />

Olympia �<br />

Freitag 19:30 Posaunenchor<br />

Freitag 18:00 Bubenjungschar<br />

Jetzt im „großen Chor“ integriert!<br />

�<br />

Für Jungen ab der 5. Klasse<br />

im Gemeindehaus<br />

Team: Andreas Pfrommer<br />

�985639<br />

Tobias Rauser<br />

Programm wird gesondert<br />

bekannt gegeben!<br />

Für alle ab der 1. Klasse<br />

im Gemeindehaus<br />

Team: Simone Viehweg�999933<br />

Koni Schühle, Florian Frank<br />

������<br />

Mehr Musik mit allen Teens ab<br />

der 5. Klasse im Anschluss an<br />

singing kids, 17:45-18:15 Uhr.<br />

�<br />

�<br />

�<br />

Für Jungen ab der 1. Klasse<br />

in der Sporthalle<br />

Leitung : Steffen Bubser<br />

�989797<br />

�<br />

�<br />

Montag 18:00 Bubenjungschar<br />

Freitag 17:00 Kinderchor<br />

Donnerstag 18:00 „kleines EK“<br />

Donnerstag 19:30 „großes EK“<br />

�<br />

Für junge Männer ab 15 Jahren<br />

in der Sporthalle<br />

Leitung: Ulrich Bubser ��1843<br />

��<br />

�<br />

�<br />

� Donnerstag 17:30-19:30<br />

�<br />

Für Mädchen ab der 7. Klasse<br />

im Gemeindehaus<br />

Team: Andrea Bubser �1843<br />

Daniela Zahn �985285<br />

Pia Gaiser, Nina Jastram<br />

Mai<br />

10. Bald ist Muttertag<br />

24. Picknick<br />

Juni<br />

14. Spiel & Spaß<br />

21. Unsere Pfarrerin zu Gast<br />

28. Noch einmal Besuch<br />

Juli<br />

05. Heute wird es nass<br />

12. Lydia zu Besuch<br />

19. Grillparty auf dem Plätzle<br />

��<br />

Donnerstag ca. alle 2 Monate<br />

Für alle interessierten Männer,<br />

die dem Alter des “Großen EK”<br />

entwachsen sind.<br />

Sonntag 19:30 Paul-Gerhard-Raum Geburtstage Mitglieder & Mitarbeiter<br />

Im Mittelpunkt unseres Bibelabends<br />

�<br />

steht das Wort Gottes. Darin wollen wir<br />

Kraft für den Alltag schöpfen und uns<br />

austauschen. Beim Gebetsabend<br />

wollen wir Epheser 6,18 praktisch<br />

werden lassen. Im Mitarbeiterabend Mai<br />

wollen wir die Gemeinschaft untereinander<br />

pflegen, schauen was läuft<br />

und was es zu tun gibt.<br />

07. Daniela Zahn<br />

11. Markus Helber<br />

20. Heiner Zahn<br />

21. Jörg Keck<br />

� 23. Anneliese Feuerbacher<br />

�<br />

�<br />

25. Hilde Schlenker<br />

Samstag 14-tägig 19:30<br />

�<br />

�<br />

�<br />

Für jung gebliebene Senioren<br />

Ansprechpartner: Helga Bähr<br />

�7019<br />

Mai<br />

Juni<br />

12. Anita Bubser<br />

26. Walter&Irma Holzäpfel 11. Lydia Dongus<br />

13. Hildegard Küstermann<br />

Juni<br />

15. Esther Kohler<br />

09. Otto&Hildegard Küstermann 27. Joshua Viehweg<br />

23. Hans&Ursel Simon 28. Kurt Feuerbacher<br />

� �<br />

Juli<br />

Juli<br />

07. Manfred&Brigitte Röhm<br />

21. Walter&Helga Bähr<br />

01. Gregor Rauser<br />

11. Martin Höhn<br />

14. Mirjam Spittler<br />

15. Carmen Jung<br />

17. Katharina Kunert<br />

25. Anke Ludwig<br />

�<br />

� 27. Manfred Röhm<br />

��������� A��� BC��� DE��<br />

A�F� ���C���� �E���B� ���<br />

�<br />

B���� ����������� �����<br />

�C�A� BC��� C�� A��� ��C���C��<br />

August<br />

B���F��� F�BB���� A�BB� ���<br />

A�F� ������ �C���� �E��� 06. Ursula Simon<br />

F����<br />

�����<br />

���A��<br />

11. Marlene Zahn<br />

����������<br />

14. Florian Frank<br />

16. Anita Bubser<br />

Johann Albrecht Bengel 24. Thomas Wiedmaier

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!