19.12.2014 Aufrufe

EF 2015

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung 2015

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung 2015

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Sonderheft<br />

• Umfangreiches<br />

Firmenverzeichnis<br />

• Wer vertritt wen?<br />

• Produkte und<br />

Lieferanten


inder<br />

Best of<br />

Binder<br />

• HEC Outdoor Power<br />

• NCC IP67 unplugged<br />

• M12 X-Coded 10 GB<br />

• M12 S- & T-Coded Power<br />

Telefon +49 7132 325-0<br />

www.binder-connector.de<br />

Direct link: www.binder-connector.de<br />

Besuchen Sie uns<br />

electronica<br />

11.–14. Nov. 2014 Halle B3 · Stand 261<br />

SPS/IPS/DRIVES<br />

25.–27. Nov. 2014 Halle 10 · Stand 336


Editorial<br />

Miniaturantriebe in der<br />

Automatisierung<br />

Miniaturisierungen sind heute allgegenwärtig. Ganz selbstverständlich haben<br />

wir sie täglich in der Hand – bewusst oder unbewusst: In Smartphones zur<br />

Fokussierung, in Objektiven zur Bildstabilisierung oder in tragbaren Medizingeräten<br />

wie Insulinpumpen. Miniaturantriebe sind nicht mehr wegzudenken<br />

aus der Halbleitertechnik, Messtechnik, Biotechnologie, Medizintechnik oder<br />

Datenspeichertechnik.<br />

Autor<br />

Dipl.-Phys. Steffen Arnold,<br />

Leiter „Markt und Produkte“ bei Physik<br />

Instrumente (PI)<br />

Vor allem die Messtechnik mit ihrem hohen Anspruch an Genauigkeit ist<br />

zunehmend auf Antriebe in kleinsten Abmessungen angewiesen. Denn je<br />

höher die Anforderungen an die Präzision, desto näher muss der Antrieb am<br />

zu bewegenden Objekt platziert sein. Grundsätzlich gilt: je mehr mechanische<br />

Komponenten in einem Antrieb eingebaut sind, desto unpräziser erfolgt die<br />

Bewegungsumsetzung aufgrund von Reibung oder Spiel. Dies erfordert einen<br />

Antrieb, der nur aus wenigen mechanischen Komponenten besteht und sich<br />

optimal in den zur Verfügung stehenden Bauraum einpasst.<br />

Wesentlich für die Auswahl eines kompakten Antriebs ist der erforderliche<br />

Duty Cycle. Gerade bei mechanischen Komponenten im Antriebsstrang wie<br />

miniaturisierten Kunststoffgetrieben oder Spindeln zur Transmission von rotatorischer<br />

in lineare Bewegung kommt es durch Reibung zu Verschleiß und Wärmeerzeugung.<br />

Daher gilt auch hier wie für die Forderung nach Präzision und<br />

kompakter Baugröße: Verzicht auf mechanische Komponenten.<br />

Auf Mechanik zu verzichten bedeutet auch, einen kostengünstigeren und energieeffizienteren<br />

Antrieb fertigen zu können. Energieeffizienz lässt sich sehr gut<br />

am Beispiel der Duty Cycle verdeutlichen: Um bei hohen Duty Cycles energieeffizient<br />

zu sein, muss ein Antrieb unter Belastung einen geringen Energieverbrauch<br />

erzielen. Ist die Einschaltdauer eines Antriebs dagegen gering,<br />

sollte im Standby-Modus, solange die Position gehalten wird, kein Energiefluss<br />

stattfinden. Weitere Kriterien für die Auswahl des geeigneten Antriebs<br />

sind auch Umgebungsbedingungen wie Temperatur oder magnetische Felder.<br />

Diese vielschichten Vorgaben sind eine große Herausforderung für Konstrukteure<br />

und Entwickler. Sie müssen das geeignete Antriebssystem finden und<br />

ebenso den Trade-off zwischen Bewährtem und Innovation. Zur Verfügung<br />

stehen ihnen eine Auswahl an DC-und Schrittmotoren sowie andere elektromagnetische<br />

Antriebe oder auch Antriebskonzepte, die sich die Eigenschaften<br />

piezokeramischer Bauelemente zu Nutze machen.<br />

Welche Wahl letztendlich Konstrukteure, Entwickler und Entscheider treffen<br />

hängt ganz von den Anforderungen ab. Klar ist jedoch, wer heute auf dem<br />

Weltmarkt bestehen will hat nur eine Chance: Er muss innovativ denken und<br />

in der technischen Entwicklung immer einen Schritt voraus sein.<br />

Dipl.-Phys. Steffen Arnold,<br />

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG<br />

www.pi.ws<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 3


Inhalt<br />

Sonderheft<br />

• Umfangreiches<br />

Firmenverzeichnis<br />

• Wer vertritt wen?<br />

• Produkte und<br />

Lieferanten<br />

Robotik (ab S. 24)<br />

Individuelle<br />

Anlagenlösung<br />

mit Roboterautomation<br />

Flexibel einsetzbarer<br />

Portalroboter von<br />

Bartsch verschafft der<br />

Fertigungsindustrie<br />

mehr Platz in der<br />

Produktionslinie. 24<br />

Zum Titelbild:<br />

Handhabung und Montage (ab S. 31)<br />

Schlüsselfertige<br />

Schüttgut-<br />

Zuführstation IFC<br />

Flexfeeder<br />

Das optoelektronische Roboter-Zuführ-System<br />

zum flexiblen Zuführen, Prüfen und Sortieren<br />

von Kleinteilen. 32<br />

Kommunikation/Steuer- und Datentechnik (ab S. 6)<br />

Connectivity für Industrie 4.0<br />

SSV stellt auf der SPS IPC Drives erstmals eine Plattform für Industrie<br />

4.0- und IoT-Anwendungen vor. 9<br />

Antriebe (ab S. 38)<br />

Servoverstärker<br />

im<br />

Pocket-Format<br />

12,5 x 103,5 x 72 mm:<br />

Das sind die Maße des<br />

super-kompakten, vollintegrierten<br />

Servoverstärkers<br />

der S-DIAS Reihe von<br />

Sigmatek. 41<br />

Handhabung und Montage (ab S. 31)<br />

Reibungslose Linearführungen<br />

für Präzisionsanwendungen<br />

IBS Precision Engineering stellt mit Airway das hochpräzise<br />

lineare Luftlager-Bewegungsführungssystem vor. 34<br />

Komponenten<br />

(S. 29/136)<br />

Innovative<br />

Bausteine für<br />

die Industrie<br />

Heitec stellt auf der<br />

SPS IPC Drives<br />

Lösungen zur intelligenten<br />

Vernetzung und<br />

effizienteren Gestaltung<br />

in der Produktion<br />

vor. 29<br />

Stromversorgung (ab S. 44)<br />

M12-Leistungsverteiler für<br />

Motoren im Feld<br />

Weidmüller präsentiert mit dem im Unterteil voll vergossenen<br />

SAI MVV einen neuen, kompakten Leistungsverteiler mit<br />

geringem Verdrahtungsaufwand. 48<br />

4 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Industrie-PCs/Embedded Systeme<br />

(ab S. 128)<br />

Maschinensteuerung und<br />

Industrie-Netzwerke<br />

Mit der neuen IXXAT Econ 100 bietet HMS eine Embedded-PC-Lösung<br />

für Echtzeit-Industrial-Ethernet an, geeignet für eine Vielzahl von<br />

Anwendungsbereichen. 128<br />

Bedienen und<br />

Visualiaieren (ab S. 138)<br />

I²C-Schnittstelle<br />

für Touch-<br />

Displays<br />

Die Distec GmbH bietet ab<br />

sofort hochwertige Touch-<br />

Lösungen mit I²C-Interface an,<br />

die 30 bis 40% günstiger sind,<br />

als die vergleichbaren USB-<br />

Varianten. 138<br />

Messen/Steuern/Regeln<br />

(ab S. 119)<br />

Induktive<br />

Wegaufnehmer<br />

für die mobile<br />

Automation<br />

Unterschiedliche Messwege<br />

sind mit dem Wegaufnehmer<br />

von a.b.joedden<br />

durch den Anwender<br />

programmierbar. 122<br />

Software/Tools/Kits (ab S. 143)<br />

Ergonomische HMI/SCADA-Lösungen<br />

Mit zenon von Copa Data ist es möglich, flexible Lösungen für die Steuerung,<br />

Visualisierung und Datenanalyse aufzubauen. 144<br />

Inhalt<br />

Einkaufsführer<br />

Produktionsautomatisierung<br />

<strong>2015</strong><br />

Produkt-Index . . . . . . . . . . . . . . 50<br />

Auf diesen Seiten finden Sie - alphabetisch<br />

geordnet - Produkte aus dem Bereich<br />

der Produktionsautomatisiereung<br />

Produkte und Lieferanten. . . . . 51<br />

Zu den Stichworten im Produkt-Index<br />

finden Sie hier alle Lieferanten oder<br />

Hersteller. Die jeweilige Zahl neben<br />

dem Firmennamen verweist auf die<br />

Seite mit der vollständigen Adresse im<br />

Firmenverzeichnis.<br />

Wer vertritt wen?. . . . . . . . . . . . 74<br />

Zu den ausländischen Herstellern sind hier<br />

die jeweiligen deutschen Vertriebspartner<br />

aufgeführt, bei denen Sie sofort<br />

Informationen über gewünschte Produkte<br />

bekommen können.<br />

Firmenverzeichnis. . . . . . . . . . . 80<br />

Anschriften, Telefon- und Telefax-<br />

Nummern, sowie E-Mail- und<br />

Internetadressen von Firmen - Herstellern,<br />

Distributoren und Dienstleistern - sind in<br />

diesem Teil aufgeführt.<br />

5<br />

Firmenverzeichnis Wer vertritt wen?<br />

Produkte & Lieferanten<br />

Produkt-Index


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Skalierbarkeit mit EtherCAT<br />

Bewährte Perspektive nach vorne<br />

Die stetig steigenden Anforderungen<br />

in der flexiblen Automatisierungstechnik<br />

können heute nur<br />

noch PC-gestützt umgesetzt werden.<br />

Als bevorzugtes Betriebssystem<br />

setzt Windows dabei ein<br />

leistungsfähiges Echtzeitsystem<br />

voraus, um auch industrielle Standards<br />

erfüllen zu können. Im Folgenden<br />

sollen anhand des Ether-<br />

CAT Masters der Kithara »RealTime<br />

Suite« die umfassenden Möglichkeiten<br />

der Skalierbarkeit von Ether-<br />

CAT-Lösungen beleuchtet werden.<br />

Schon heute sind viele automatisierte<br />

Anlagen technologisch<br />

wegweisende Projekte, mit denen<br />

Autoren:<br />

Martin Ebert (links) und<br />

Uwe Jesgarz, Geschäftsführer<br />

der Kithara GmbH<br />

mechanische und informationstechnische<br />

Vorgänge hochgradig<br />

effizient, sicher und qualitätsoptimiert<br />

durchgeführt werden können,<br />

und doch steigen Automatisierungsgrad<br />

und Leistungspotential stetig<br />

weiter. In den vergangenen Jahren<br />

hat bei den verwendeten Bussystemen<br />

vor allem die schnelle, offene<br />

und kostengünstig anwendbare<br />

Industrial-Ethernet-Variante Ether-<br />

CAT große Sprünge bei der Weiterentwicklung<br />

gemacht und rasanten<br />

Zulauf bekommen, da sie nicht nur<br />

gegenwärtige Bedürfnisse optimal<br />

erfüllt, sondern durch hohe Skalierbarkeit<br />

bereits auf künftige Anforderungen<br />

vorbereitet ist. Die Echtzeitfähigkeit<br />

von EtherCAT ist hierbei<br />

besonders relevant, da sich in<br />

der Industrie, vor allem für zeitkritische<br />

Anwendungen, ein explosionsartiger<br />

Bedarf nach leistungsstarken<br />

Echtzeitsystemen entwickelt<br />

hat. Um die Wettbewerbsfähigkeit,<br />

beispielsweise von automatisierten<br />

Produktionsanlagen, auch<br />

in Zukunft zu erhalten, muss neben<br />

der erbrachten Leistung zudem<br />

fortan noch schneller auf Änderungen<br />

des Marktes sowie auf individuelle<br />

Kundenbedürfnisse eingegangen<br />

werden, womit Anpassungsfähigkeit<br />

und Modularität von Ether-<br />

CAT eine zentrale Rolle einnehmen.<br />

Allgemein zusammengefasst sind<br />

diese Anforderungen und deren<br />

Lösungsansätze bekanntermaßen<br />

im Konzept Industrie 4.0 formuliert,<br />

welches die Umsetzung unabhängig<br />

funktionierender Fabriken verfolgt,<br />

die mit Anbindung an erweiterte<br />

Informationssysteme eigenständig<br />

auf sich ändernde Bedingungen<br />

reagieren.<br />

Weiterhin nach oben<br />

skalierbar<br />

Allein durch eine Vielzahl verwendbarer<br />

Softwareprotokolle und<br />

Hardwarekomponenten, welche einzeln<br />

optimal auf individuelle Funktionen<br />

spezialisiert sind, (z.B. digitale<br />

oder analoge I/O-Klemmen, Servo-<br />

Verstärker, etc.) vereint EtherCAT<br />

bereits einen hohen Grad an Flexibilität<br />

und Spezialisierung. Das<br />

Zugriffsverfahren der EtherCAT-<br />

Komponenten funktioniert, wie bei<br />

vielen anderen verbreiteten Bussystemen,<br />

nach dem Master/Slave-<br />

Prinzip. Bei EtherCAT-Netzwerken<br />

wird dabei ein PC-basierter Master<br />

eingesetzt, der mit den verschiedenen<br />

Hardware-Slaves per Standard<br />

Ethernet Frame kommuniziert,<br />

wobei Informationen bereits während<br />

des Zyklus-Durchlaufs ausgetauscht<br />

und verarbeitet werden.<br />

Durch die von Ethernet bekannte<br />

Voll-Duplex-Kommunikation sind<br />

fast alle Topologien (Linie, Baum,<br />

Ring, Stern) einsetzbar und können<br />

somit auf die meisten Aufgaben<br />

und Projekte individuell angepasst<br />

werden. Zudem sind individuelle<br />

Maschinensegmente innerhalb<br />

eines EtherCAT-Systems dank Hot-<br />

Connect-Feature modular einsetzbar,<br />

um Zeiten für Wartung, Austausch<br />

und Inbetriebnahme zu minimieren.<br />

Trotz dieser universellen Anwendbarkeit<br />

und Flexibilität existieren<br />

bereits verschiedene Ansätze zur<br />

fortgeschrittenen inneren und äußeren<br />

topologischen Erweiterung, die<br />

darauf abzielen, EtherCAT-Lösungen<br />

auch darüber hinaus adaptiv und<br />

zugänglich für neue Funktionen zu<br />

machen. Zum einen eröffnet der Einsatz<br />

von PCs als EtherCAT-Slaves<br />

das Potential zur erhöhten Skalierbarkeit<br />

und zur verbesserten Gliederung<br />

von EtherCAT-Topologien.<br />

Zum anderen erlaubt die Verwendung<br />

des EtherCAT Automation Protocol<br />

(EAP) die vertikale Integration<br />

höherer Unternehmensebenen in<br />

den Automatisierungsprozess und<br />

kommt damit einer vollständigen dezentralen<br />

Anlagenvernetzung einen<br />

Schritt näher.<br />

Topologien öffnen durch<br />

flexible EtherCAT-Schnittstellen<br />

Wie bei den meisten Feldbussen<br />

sind auch EtherCAT-Slaves<br />

klassischerweise spezielle Hardware-Klemmen,<br />

die zwar, wie<br />

erwähnt, hochspezialisiert sind,<br />

jedoch ohne erweiterte graphische<br />

Oberfläche oder einfache Eingabemöglichkeiten<br />

auskommen müssen.<br />

Unter Verwendung von PCIe-<br />

EtherCAT-Slave-Karten der Hersteller<br />

Beckhoff oder ESD können<br />

jedoch selbst handelsübliche PCs<br />

als Slaves in eine EtherCAT-Topologie<br />

integriert werden, wobei die<br />

bekannten Vorteile von EtherCAT,<br />

wie Übertragungsraten von bis zu<br />

100 MBit/s und Kabellängen bis zu<br />

100 m, erhalten bleiben. Die Karten<br />

besitzen einen EtherCAT-Kanal mit<br />

6 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

jeweils einem RJ45-Input- und -Output-Port,<br />

werden im flexibel programmierbaren<br />

Slave Stack Code<br />

ET9300 unterstützt und können mit<br />

den bekannten EtherCAT-Protokollen<br />

(z.B. CoE, EoE, FoE, AoE) verwendet<br />

werden. Es ist also festzuhalten,<br />

dass PC-basierte EtherCAT-<br />

Slaves vollwertige EtherCAT-Komponenten<br />

sind, die sich, genau wie<br />

klassische Hardware-Slaves, nahtlos<br />

in das System integrieren lassen.<br />

Wo genau aber liegt nun der<br />

Mehrwert dieser Alternative und<br />

was sind konkrete Anwendungsmöglichkeiten?<br />

Die Vorteile PC-gestützter Ether-<br />

CAT-Slaves begründen sich auf die<br />

Bedienungsfreundlichkeit von PCs<br />

selber: Durch den simplen Anschluss<br />

eines Bildschirms und Eingabegeräten<br />

im System wird eine hochflexible<br />

Benutzerschnittstelle geschaffen,<br />

mit der Daten anschaulicher ausgewertet<br />

und zielgerichteter verarbeitet<br />

werden können. EtherCAT-PC-<br />

Slaves sind so auf eine Vielzahl<br />

von gesonderten Aufgaben spezialisierbar.<br />

Beispielsweise wird mit<br />

einem PC natürlich auch zusätzliche<br />

Rechenleistung zur Verfügung<br />

gestellt, die für anspruchsvolle Applikationen<br />

ausgelagert werden kann<br />

und je nach konkreter Leistungsanforderung<br />

individuell skalierbar ist.<br />

Darüber hinaus eignen sich PC-Slaves<br />

besonders zur erweiterten hierarchischen<br />

Staffelung von Ether-<br />

CAT-Netzwerken. So bilden sich<br />

Untergruppen für spezielle Aufgabenbereiche<br />

heraus, indem komplexe<br />

Baum-Topologien entstehen,<br />

bei denen, über die Master-Seite<br />

hinaus, auch slave-seitig kritische<br />

Knotenpunkte PC-basiert operieren.<br />

Gerade für Aufgaben künftiger<br />

technologischer Konzepte, wie<br />

sie schon im Industrie-4.0-Projekt<br />

benannt werden, sind PC-Slaves<br />

so bereits optimal geeignet, da die<br />

quantitative sowie qualitative Erweiterung<br />

der entstandenen Schnittstellen<br />

innerhalb des Netzwerks auch<br />

die Anbindung an hochentwickelte<br />

Informationsstrukturen überhaupt<br />

erst ermöglicht. Hierdurch wird<br />

schon jetzt die Grundlage für cyberphysische<br />

Systeme gelegt, welche<br />

in Verbindung mit einem Echtzeitsystem<br />

anspruchsvolle Aufgaben<br />

wie schnelle und autonome Selbstanalyse<br />

und -optimierung erfüllen<br />

können. Die Skalierbarkeit von PC-<br />

Slaves ermöglicht so die Modernisierung<br />

vorhandener EtherCAT-<br />

Anwendungen, ohne das gesamte<br />

Netzwerk komplett neu konzipieren<br />

zu müssen.<br />

Abteilungen und Segmente<br />

wachsen zusammen<br />

Wo PC-Slaves die horizontale<br />

wie auch vertikale Skalierbarkeit<br />

in der Feldebene erhöhen, besteht<br />

für die Umsetzung cyberphysischer<br />

Systeme natürlich auch der Bedarf<br />

zur ebenenübergreifenden Vernetzung<br />

von automatisierten Anlagen,<br />

um nahezu alle relevanten Teilfunktionen<br />

und Abteilungen in den<br />

Gesamtprozess einzubeziehen. Die<br />

hierfür notwendige Ausweitung der<br />

vertikalen Integration wird dabei mit<br />

dem EtherCAT Automation Protocol<br />

realisiert, welches verschiedene<br />

Dienste und Protokolle zum<br />

gleichberechtigten Austausch von<br />

Variablen und Daten für Betriebsleit-,<br />

Prozessleit- und Steuerungsebene<br />

mit der Feldebene bereitstellt.<br />

Über zyklische Prozessdaten-Kommunikation,<br />

azyklische Mailbox-Kommunikation,<br />

per Routing-Verfahren<br />

oder sogar durch Übertragung<br />

ganzer Dateien können Geräte und<br />

ganze Segmente gleicher und verschiedener<br />

Ebenen, welche sonst<br />

unabhängig voneinander agieren,<br />

Daten untereinander transferieren.<br />

Auf diese Weise wird einerseits die<br />

Anbindung der Feldebene an übergeordnete<br />

Produktionsleit- (MES)<br />

und selbst Produktionsplanungssysteme<br />

(ERP) umgesetzt, zudem<br />

aber auch Master/Master-Kommunikation<br />

ermöglicht. Das Ergebnis<br />

ist bereits heute eine weitläufige<br />

und nahtlose Vernetzung mit<br />

Echtzeitfähigkeit, bei der Informationen<br />

mit hohen Übertragungsraten<br />

auf Ethernet-Basis transferiert<br />

werden. Die Anwendungsschnittstellen<br />

von EAP (z.B. PDO, SDO, CoE,<br />

FoE) sind dabei eine Teilmenge des<br />

EtherCAT Master-Protokolls, bieten<br />

also den gleichen Grad an Flexibilität<br />

und Effizienz.<br />

Auch die Implementierung des<br />

EAP mit der Echtzeitplattform<br />

»RealTime Suite« von Kithara Software<br />

ist nahezu identisch mit deren<br />

weit verbreitetem EtherCAT Master.<br />

Eine Besonderheit dieser Master-<br />

Stack-Software liegt in eigens entwickelten<br />

Netzwerkkartentreibern,<br />

mit denen Echtzeiteigenschaften<br />

bei Übertragungsraten von bis zu<br />

10 GBit/s auch für das EAP bereitgestellt<br />

werden. Gerade für Entwickler<br />

stellt die offene Funktionsstruktur<br />

zudem eine effektive Möglichkeit<br />

zur flexiblen Umsetzung EAPgestützter<br />

Lösungen dar. Echtzeitfähige<br />

Rechner-zu-Rechner-Kommunikation<br />

ist so kaum noch einfacher<br />

oder komfortabler zu realisieren.<br />

Der praktische Nutzen für die Verwendung<br />

des EAP besteht z.B. in<br />

der Möglichkeit zur externen Analyse<br />

und Diagnose von Aktorenund<br />

Sensorengruppen durch Visualisierung<br />

sowie zur Konfiguration<br />

und Fernwartung von Teilsystemen.<br />

Somit können komplett automatisierte<br />

Anlagen ortsungebunden<br />

und dezentral, selbst über Mobile<br />

Devices, mit geringem Aufwand<br />

gesteuert, ausgewertet und überwacht<br />

werden. Auch die Verknüpfung<br />

von automatisierten Anlagen<br />

mit externen Abteilungen und Strukturen<br />

wie Vertriebs- und Logistikzentren<br />

bis hin zu ausgedehnten<br />

Informationsnetzen wie das Internet<br />

sind dadurch realisierbar.<br />

Es ist zu erkennen, dass für<br />

viele Konzepte, welche durch das<br />

Industrie 4.0-Projekt definiert sind,<br />

mit dem EAP nicht nur der Grundstein<br />

gelegt ist, sondern dass diese<br />

Technologie schon heute rentabel<br />

eingesetzt werden kann. Durch<br />

die Maximierung der Kommunikation<br />

von Geräten und Systemen<br />

untereinander, deren aufeinander<br />

abgestimmten, synchronisierten<br />

Arbeitsabläufe sowie der Zugriff<br />

von höheren Ebenen aus kann mit<br />

dem EAP ein Höchstgrad an Effizienz<br />

und Anpassungsfähigkeit aller<br />

betroffenen Abteilungen erreicht<br />

werden. Die gesamte Unternehmensstruktur<br />

wird so einerseits<br />

nach innen verstärkt, andererseits<br />

aber auch nach außen hin<br />

gegenüber Kunden und Partnern<br />

geöffnet, wodurch noch schneller<br />

und zielorientierter auf interne wie<br />

externe Einflüsse, Nachfragen und<br />

sich ändernde Anforderungen reagiert<br />

werden kann.<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 7


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Moderne Fabrik in Echtzeit<br />

Evaluation Board für Steuerungsapplikationen<br />

Flexible Automatisierungstechnologien<br />

wie EtherCAT-PC-Slaves und<br />

das EtherCAT Automation Protocol,<br />

werden sich als feste Bestandteile in<br />

zukünftigen Automatisierungslösen<br />

behaupten können, nicht nur, weil<br />

ein steigender Bedarf an hochgradig<br />

skalierbaren EtherCAT-Systemen<br />

abzusehen ist, sondern weil<br />

diese Nachfrage bereits existiert.<br />

PC-Slaves schaffen hochwertige<br />

Schnittstellen zur Anbindung an<br />

höhere Informationsnetzwerke während<br />

das EAP den schnellen Datenaustausch<br />

zwischen den Funktionssegmenten<br />

auf gleichen wie auch<br />

unterschiedlichen Ebenen sichert.<br />

Der EtherCAT Master der Kithara<br />

»RealTime Suite« wurde als offene<br />

Funktionsbibliothek speziell dafür<br />

entwickelt, eben solche Komponenten<br />

wie EtherCAT-PC-Slaves und<br />

EAP in einer kompletten, echtzeitfähigen<br />

EtherCAT-Software-Lösung<br />

zu vereinen. Teilfunktionen können<br />

so parallel und aufeinander abgestimmt<br />

implementiert werden, so<br />

dass individuelle Produktionseinheiten<br />

zwar weiterhin modular bleiben,<br />

sich ihre kooperative Gesamtleistung<br />

jedoch exponentiell steigert.<br />

Ziel der Unterstützung und<br />

Verknüpfung verschiedener Ether-<br />

CAT-Technologien mit einem einzigen<br />

Echtzeitsystem ist, ein flexibles<br />

Werkzeug für anspruchsvolle<br />

Automatisierungsprojekte bereitzustellen,<br />

bei denen Produktionssegmente<br />

optimal zusammenarbeiten.<br />

Durch Kommunikation der<br />

größtmöglichen Anzahl von Segmenten<br />

wird eine Optimierung des<br />

gesamten Arbeitsflusses bis hin zu<br />

fertigungssynchronen Arbeitsabläufen<br />

erreicht, womit beispielsweise<br />

deutlich geringere Produktdurchlaufzeiten<br />

erzielt werden. Bei der<br />

Entscheidung für das grundsätzliche<br />

Anlagenkonzept ist nicht nur<br />

das zu verwendende Automatisierungsprotokoll<br />

entscheidend. Neben<br />

der wesentlichen Wahl der Computerplattform,<br />

des Betriebssystem<br />

und der Echtzeitumgebung müssen<br />

weitere relevante Gebiete betrachtet<br />

werden. So sind z.B. viele automatisierte<br />

Anlagen auf industrielle<br />

Bildverarbeitung angewiesen, sei es<br />

für Produktion, Verpackung, Überwachung<br />

oder Qualitätssicherung.<br />

Für solche Anforderungen stellt die<br />

Kithara-Produktpalette deshalb Echtzeit-Fähigkeit<br />

für Kameras mit GigE<br />

Vision- oder USB3 Vision Standard<br />

bereit. Darüber hinaus werden die<br />

im Automotive-Bereich verwendeten<br />

Busse CAN, LIN und FlexRay<br />

ebenfalls in Echtzeit unterstützt,<br />

welche gerade für die Integration<br />

von modernen und leistungsfähigen<br />

Prüfständen bei Automobilherstellern<br />

und -zulieferern benötigt werden.<br />

Nach diesem Prinzip, durch Einbeziehung<br />

themenverwandter Teilgebiete<br />

und Prozesse innerhalb der<br />

Wertschöpfungskette, können letztendlich<br />

komplett vernetzte, hocheffiziente<br />

Anlagen entwickelt werden.<br />

Die praktische Umsetzung des<br />

Gesamtkonzepts “Smart Factory“<br />

mag noch in der Zukunft liegen – ein<br />

Großteil der angestrebten Technologien<br />

ist jedoch schon gegenwärtig<br />

erfolgreich im Einsatz.<br />

• Kithara Software GmbH<br />

www.kithara.de<br />

Radiometrix, der Spezialist für<br />

SRD/ISM-FM-Funkmodule, bietet<br />

mit dem BL118 Evaluation-<br />

Kit (Vertrieb: HY-LINE) eine einfache<br />

Möglichkeit, eine bidirektionale,<br />

drahtlose Verbindung für<br />

Steuerungsapplikationen in kurzer<br />

Zeit und mit geringem Aufwand<br />

zu realisieren. Durch einfaches<br />

Plug&Play-Setup können<br />

verschiedene Frequenzbereiche<br />

innerhalb des ISM-Bandes genutzt<br />

werden. Eine LED zeigt den Kommunikations-<br />

und Relaisstatus an.<br />

Das Evaluation-Kit besteht aus<br />

zwei hardwareseitig identischen<br />

Boards, wovon das eine per Firmware<br />

als Master und das andere<br />

als Slave arbeitet. Das Board<br />

punktet mit sehr geringer Stromaufnahme<br />

von durchschnittlich<br />

1 mA. Mit einer Monozellen-Batterie<br />

lässt sich ein Board zwei Jahre<br />

lang betreiben. Ausgestattet mit<br />

einem 8-Bit-Adresswahlschalter<br />

und einem Relais (8 A, 240 VAC)<br />

eignet sich das Evaluation-Kit für<br />

Sicherheits- und Alarmsysteme,<br />

industrielle Anwendungen und<br />

die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik.<br />

• HY-LINE<br />

Communication Products<br />

www.hy-line.de/<br />

communication<br />

8 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Connectivity für Industrie 4.0<br />

SSV Software Systems stellt auf<br />

der diesjährigen SPS IPC Drives<br />

erstmals eine Plattform vor, um<br />

Automatisierungsbaugruppen und<br />

Subsysteme mit virtuellen Repräsentanzen<br />

für Industrie 4.0- und<br />

IoT-Anwendungen auszustatten.<br />

Verbindungsbaukasten<br />

In einer Industrie 4.0- bzw. IoT-<br />

Anwendung muss für die einzelnen<br />

Komponenten jeweils eine virtuelle<br />

Repräsentanz auf einer zentralen<br />

Serviceplattform geschaffen<br />

werden. Für diese Aufgabe bietet<br />

SSV einen Verbindungsbaukasten.<br />

Er besteht aus einem Middle ware-<br />

Server und verschiedenen Remote<br />

Access Gateways. Durch Server<br />

und Gateways können einzelne<br />

Baugruppen und Subsysteme an<br />

unterschiedlichen Standorten mit<br />

Hilfe eines Virtual Private Networks<br />

(VPNs) zu einem übergeordneten<br />

Verbundsystem zusammengeschaltet<br />

werden. Innerhalb<br />

des VPNs können die Komponenten<br />

mit Hilfe sogenannter Real Time<br />

Data Channels (RTDC) über eine<br />

einheitliche Softwareschnittstelle<br />

miteinander kommunizieren.<br />

Sehr gutes<br />

Echtzeitverhalten<br />

Bei der RTDC-Entwicklung orientierte<br />

SSV sich am Architectural<br />

Reference Model (ARM) des<br />

europäischen Forschungsprojekts<br />

IoT-A (Internet of Things - Architecture).<br />

Neben HTTP kommt MQTT<br />

zum Einsatz, wodurch sich ein sehr<br />

gutes Echtzeitverhalten ergibt. Da<br />

aber aus Expertensicht über 85%<br />

der bereits installierten Systeme<br />

von Haus aus überhaupt nicht IoTund<br />

somit Industrie 4.0-fähig sind,<br />

bildet mit dem SSV-Connector-API<br />

(SSV/CAPI) eine zusätzliche Integrationsschnittstelle<br />

einen Schwerpunkt<br />

der Plattform. Über diese sind<br />

zum Beispiel Feldgeräte mit MPI-,<br />

Modbus- oder anderen Legacy-<br />

Schnittstellen bzw. Protokollen auch<br />

ohne zusätzliche Gateways in IoT-<br />

Lösungen integrierbar. Der Middleware-Server<br />

arbeitet in diesem Fall<br />

als Datenbroker für die unterschiedlichen<br />

Systeme.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 10, Stand 301<br />

• SSV Software Systems GmbH<br />

www.ssv-embedded.de<br />

Intelligente optische Sensoren & Systeme GmbH<br />

IOSS - The Sensolution Company<br />

Traceability – Rückverfolgbarkeit – Prozesssicherheit<br />

Hohe Fachkompetenz im Bereich industrielle Bildverarbeitung,<br />

speziell in der Identifikation direktmarkierter<br />

2D-Codierungen und Klarschriften, zeichnen<br />

die IOSS GmbH aus. Robuste, zuverlässige<br />

Smart Kamera-Systeme von IOSS sind in vielen<br />

industriellen Bereichen, wie Automotive, Halbleiter,<br />

Solar und Medizintechnik erfolgreich im Einsatz.<br />

Suchen auch Sie eine Lösung für das Lesen<br />

direktmarkierter 2D-Codierungen? Dann sind wir,<br />

die IOSS GmbH aus Radolfzell am Bodensee, die<br />

beste Wahl. Unsere Code Lesesysteme dekodieren<br />

und verifizieren jede Standardanwendung und<br />

jede kundenspezifische Aufgabe! Gemeinsam mit<br />

Ihnen eruieren wir das beste Markier- und Leseverfahren.<br />

Als Lösungsprovider unterstützen wir<br />

Sie in der Machbarkeit Identsysteme in Ihren Prozess<br />

einzubinden um Transparenz und Rückverfolgbarkeit<br />

von Bauteilen, Werkstücken, chirurgischen<br />

Instrumenten – zuverlässig und sicher zu<br />

gestalten. Gerne stehen wir für weitere Informationen<br />

zur Verfügung.<br />

Das DMR220 ist ein leistungsstarker und zuverlässiger Fixmount Reader<br />

IOSS GmbH • Fritz-Reichle-Ring 18 • D-78315 Radolfzell • info@ioss.de • www.ioss.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 9


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Schwerpunkt Produktivität und Zuverlässigkeit<br />

breiten Palette an Produkten für den Innen- und<br />

Außeneinsatz, die Erdverlegung und andere<br />

raue Bedingungen das gewünschte Produkt<br />

auswählen. Anschlussleitungen sind mit RJ45-<br />

und M12-Steckern sowie mit IP20-, IP67- und<br />

IP68-Schutz erhältlich. Zudem steht jetzt eine<br />

neue Kabelauswahlhilfe zur Verfügung.<br />

Belden Inc. zeigt auf der SPS IPC Drives 2014<br />

sein komplettes Spektrum an Industrielösungen.<br />

Hier stehen die Vorteile des vorhandenen Produktspektrums<br />

für industrielle Anwendungen<br />

im Fokus, sowie die Einführung neuer Produkte<br />

und Lösungen. Im Rahmen der Messe wird das<br />

Unternehmen eine Reihe von Innovationen, die<br />

die Produktivität von Systemen und Maschinen<br />

verbessern, sowie neue Produkte der Marken<br />

Belden, Hirschmann und Lumberg Automation<br />

vorstellen. Zu den Highlights gehören:<br />

Hirschmann Embedded<br />

Ethernet-Switches<br />

Die neuen Embedded Ethernet-Switches<br />

EESX20 und EESX30 von Hirschmann bieten<br />

eine leistungsstarke managed Gigabit-Switch-<br />

Funktionalität für Automatisierungssysteme. Sie<br />

stellen eine kostengünstige Lösung für die Integration<br />

leistungsfähiger Gigabit-Switch-Technologie<br />

in Automatisierungsanlagen dar und ermöglichen<br />

es, vorhandene Automatisierungsanlagen<br />

mit modernster Switch-Technologie auszurüsten.<br />

Neue Quick Connect-Funktion<br />

Lumberg Automation hat seine Module der<br />

LioN-R-Serie mit einer Quick Connect-Funktion<br />

ergänzt. Diese Funktion gewährleistet, dass<br />

sich die Module nach einem Werkzeugwechsel<br />

an einem Roboter schnell und effizient aktivieren<br />

und an ein Ethernet/IP-Netzwerk anbinden<br />

lassen. So können automatische Werkzeugwechsler<br />

(ATCs), über die moderne Roboter<br />

heute verfügen, den Werkzeug- und Taskwechsel<br />

beschleunigen.<br />

M12-Steckverbinder für Ethernet/IPund<br />

Profinet-Anwendungen<br />

Diese feldkonfektionierbaren Steckverbinder<br />

sind ideal für Ethernet/IP- und Profinet-Anwendungen<br />

geeignet und können mit allen OCTO-<br />

PUS-Switches von Hirschmann eingesetzt werden.<br />

RSCIS 4D/9-Steckverbinder sind eigens für<br />

Maschinenbau und Fördertechnik konzipiert. Die<br />

BRSCIS 4D/9-Varianten mit Bahnzulassung eignen<br />

sich optimal für den Einsatz in Schienenfahrzeugen,<br />

bei dem Vibrationen und Entflammbarkeit<br />

eine dauernde Herausforderung darstellen<br />

– insbesondere für Überwachungs-, Sicherheits-<br />

und Informationssysteme.<br />

Belden DataTuff Industrial Ethernet-<br />

Portfolio<br />

Beldens umfassendes DataTuff Industrial Ethernet<br />

Kabel- und Verdrahtungsportfolio bietet die<br />

optimalen Lösungen für alle industriellen Ethernet-Anwendungen<br />

und stellt ein Höchstmaß an<br />

Zuverlässigkeit, Qualität und Leistungsfähigkeit<br />

sicher. Planer und Entwickler können aus einer<br />

MIPP - Industrietaugliche Patch-Panel<br />

Neu ist das modulare Industrial Patch Panel<br />

(MIPP) von Belden, ein robustes, vielseitiges<br />

Abschluss-Panel für Kupfer- und Glasfaserleitungen,<br />

die in der Fabrik an aktive Geräte angeschlossen<br />

werden müssen. Das MIPP kann einfach<br />

auf einer beliebigen 35 mm Standard-DIN-<br />

Schiene installiert werden. Mit seiner hohen<br />

Portdichte erfüllt es steigende Anforderungen<br />

an die Netzwerkkonnektivität und benötigt nur<br />

wenig Platz. Das MIPP ist Beldens Qualitätslösung<br />

für leistungskritische industrielle Ethernet-Anwendungen.<br />

Industrielle GDM-Steckverbinder von<br />

Hirschmann<br />

Mit den umspritzten Ventilsteckverbindern der<br />

Hirschmann GDM-Serie lässt sich eine Vielzahl<br />

von Automatisierungskomponenten zuverlässig<br />

mit Strom versorgen und an Datennetze<br />

anschließen, was die Produktivität von Maschinen<br />

und Systemen steigert. Diese Steckverbinder<br />

zeichnen sich durch eine robuste Konstruktion<br />

aus und können selbst den rauesten Umgebungsbedingungen<br />

standhalten. Durch das hochwertige<br />

Gehäusematerial, das widerstandsfähig<br />

gegen zahlreiche Chemikalien und UV-Strahlung<br />

ist, gewährleisten die GDM-Steckverbinder<br />

eine lange Lebensdauer und senken so die<br />

Gesamtbetriebskosten. Diese neuen Steckverbinder<br />

können weltweit eingesetzt werden, da<br />

sie alle maßgeblichen internationalen Stan-<br />

10 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

dards erfüllen und als einzige auf dem Markt<br />

nach UL 2238 zertifiziert sind.<br />

Greyhound Ruggedized Gigabit<br />

Ethernet-Switches<br />

Die ruggedized Greyhound-Switches sind<br />

speziell für anspruchsvolle Anwendungen in<br />

der Stromerzeugung und Stromverteilung konstruiert.<br />

Das Greyhound-Spektrum ist in zwei<br />

verschiedenen Grundversionen erhältlich: mit<br />

16 Fast Ethernet (FE) TX-Ports oder mit 8 FE<br />

TX-Ports plus 8 FE SFP-Ports. Die Basiseinheit<br />

bietet darüber hinaus einen Steckplatz für Medienmodule,<br />

mit dem später im Feld Ports ergänzt<br />

oder verändert werden können. Die Medienmodule<br />

sind in unterschiedlichen Ausführungen von<br />

rein Kupfer bis rein Glasfaser verfügbar. Zudem<br />

kann zwischen verschiedenen Fasertypen (Multimode<br />

oder Singlemode) und Anschlusstechnologien<br />

(ST, SC, SFP) gewählt werden. Die Greyhound-Switches<br />

sind ideal geeignet für neue<br />

Installationen und die Umrüstung bereits vorhandener<br />

Umspannwerke, in denen die Umgebungstemperaturen<br />

extrem hoch sein können.<br />

Modularer Gigabit Ethernet-Switch<br />

MSP30-X<br />

Um die Anforderungen anspruchsvoller Applikationen<br />

zu erfüllen, hat Belden eine neue Generation<br />

des Gigabit-Hochleistungs-Switches MSP30<br />

der Marke Hirschmann entwickelt. Dieser komplett<br />

modulare, ruggedized Gigabit-Switch ist für<br />

extreme Einsatzbedingungen konzipiert, zum<br />

Beispiel anhaltende 4G-Vibrationsbelastung<br />

und extrem hohe Temperaturen.<br />

HiSecOS 2.0 - Hirschmann Security<br />

Operating System<br />

Das nächste größere Release des Hirschmann<br />

Security Operating Systems bietet zusätzliche<br />

Funktionen für die Firewalls der Eagle 20/30-Produktfamilie,<br />

die mit jeder neuen Softwareversion<br />

erweitert werden. Die neue Version stellt<br />

hauptsächlich dynamisches Routing und VPN-<br />

Schnittstellen für Eagle 20/30 bereit.<br />

IP67 Gigabit Ethernet-Switch<br />

OCTOPUS<br />

Die neue OCTOPUS-Serie wurde speziell für<br />

anspruchsvolle Anwendungen im Transportwesen<br />

und in der modernen Fertigung entwickelt,<br />

die Routing-Funktionen erfordern. Da die<br />

Gehäuse wasser- und staubdicht sind, lassen<br />

sich die Switches auch außerhalb von Schaltschränken<br />

installieren. Sie werden mit integrierten<br />

PoE-Netzteilen für verschiedene Eingangsspannungen<br />

geliefert und verfügen über<br />

vier Gigabit-Ports. Die neue Software beinhaltet<br />

jetzt Layer-3-Funktionen. Insgesamt bieten die<br />

OCTOPUS-Geräte ein herausragendes Preis-<br />

Leistungs-Verhältnis.<br />

Transparenz ist essentiell<br />

In einer Welt, in der Interoperabilität immer<br />

wichtiger wird, ist Transparenz für Anlagen-<br />

Betreiber unerlässlich. Nicht zuletzt aufgrund<br />

ständig steigender Anforderungen bei dem Empfang,<br />

der Analyse und dem Austausch von Daten.<br />

Beldens Industrial Connectivity-Lösungen sind<br />

genau auf diese Anforderungen abgestimmt.<br />

Kunden mit anspruchsvollen Umgebungsbedingungen,<br />

mit immer mehr vernetzten Maschinen,<br />

steigenden Datenmengen und höchsten Anforderungen<br />

an die Produktivität, zählen auf industrielle<br />

Kabel, Steckverbinder und I/O-Module<br />

von Belden, Hirschmann und Lumberg Automation.<br />

Das lückenlose Sortiment bietet eine<br />

umfassende Kommunikationsinfrastruktur, die<br />

auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Beldens maßgeschneiderte<br />

Connectivity-Systeme sorgen für<br />

stabile Leistung und höchste Zuverlässigkeit für<br />

eine Vielzahl von Anwendungen in der Industrieautomatisierung.<br />

Die nächste Generation von Lösungen<br />

Als einer der Wegbereiter für Innovationen<br />

im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist<br />

für Industrial IT, stellt Belden jetzt die<br />

nächste Generation von Lösungen für industrielle<br />

Netzwerke bereit. Beldens globale Marken<br />

Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security<br />

sind führend bei der Umsetzung von Industrial<br />

Ethernet Lösungen. Mit einem speziell auf<br />

die Kundenbedürfnisse ausgerichteten Portfolio<br />

gewährleistet Belden mit seinen drahtlosen<br />

und drahtgebundenen Übertragungslösungen<br />

sowie integrierten Netzwerken ein Höchstmaß<br />

an Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit.<br />

Umfassende Garantieleistungen und ein kompetenter<br />

Kundenservice minimieren Ausfallzeiten,<br />

schützen kritische Infrastrukturen und sorgen<br />

für zuverlässige Lösungen.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 10, Stand 120<br />

• Belden Inc.<br />

www.beldensolutions.com<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 11


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Neue PROFIBUS-ProfiHub-LWL-<br />

Produktfamilie<br />

Procentec hat zwei neue Produkte<br />

auf den Markt gebracht, den<br />

Profi Hub B4FO2+ und den B2FO2+.<br />

Diese robusten Netzwerkkomponenten<br />

kommunizieren im Hauptstrang<br />

des Profibus-DP-Netzwerkes über<br />

Glasfaserleitungen. Sie bilden die<br />

kostengünstigste Verbindung zwischen<br />

Segmenten mit Glasfaserleitungen<br />

und Kupferleitungen. Mit nur<br />

einem Gerät können jetzt mühelos<br />

zuverlässige, flexibel nutzbare und<br />

robuste Profibus-DP-Netzwerke mit<br />

LWL Backbone aufgebaut werden.<br />

Die LWL-ProfiHubs ermöglichen<br />

die Schaffung übersichtlicher Netzwerkstrukturen<br />

mit Hilfe von LWL-<br />

Steckern, durch die die Netzwerkinstallation<br />

noch zuverlässiger wird.<br />

Profibus DP ist ein High-Speed<br />

Kommunikationsbus, bei dem<br />

strenge technische Richtlinien<br />

bezüglich der Stichleitungen eingehalten<br />

werden müssen. Möglicherweise<br />

auftretende Reflexionen können<br />

zu Störungen des Datenaustauschs<br />

führen. Der ProfiHub B4FO2+<br />

ist die perfekte Lösung für dieses<br />

Problem. Er ist zuverlässig, flexibel<br />

einsetzbar und robust. Außerdem<br />

lässt er sich mühelos installieren.<br />

Mit diesem Hub wird eine Lösung<br />

aus einer Hand geschaffen, wenn<br />

Netzwerke rund um die Uhr betrieben<br />

werden müssen. Mit reduzierten<br />

Stillstandszeiten, höherer Funktionalität<br />

der Stichleitungen und voneinander<br />

getrennten Segmenten trägt<br />

die Netzwerkkomponente dazu bei,<br />

die Kosten für Kommunikationsprobleme<br />

zu senken.<br />

Innovative Merkmale des<br />

ProfiHub B4FO2+<br />

Der ProfiHub B4FO2+ ist ein neues<br />

Mitglied der bekannten ProfiHub-<br />

Familie. Er vereint die einzigartige<br />

Funktionalität von vier galvanisch<br />

getrennten transparenten Repeatern<br />

und einem optischen Verbindungsmodul<br />

in einem Gerät. Dadurch<br />

werden die Signale der Glasfaserleitung<br />

auf RS485 umgesetzt. Der<br />

ProfiHub B4FO2+ ermöglicht den<br />

Aufbau von Netzwerkstrukturen mit<br />

vier verlängerten Stichleitungen, an<br />

die jeweils bis zu 31 Geräte angeschlossen<br />

werden, die gleiche Länge<br />

wie die Haupt-Busleitung aufweisen<br />

können. Da mit dem ProfiHub<br />

B4FO2+ galvanisch getrennte Segmente<br />

aufgebaut werden, können die<br />

Geräte während des Betriebs abgeklemmt<br />

und angeschlossen werden.<br />

Außerdem wirken sich elektrische<br />

Busprobleme und EMV-Störungen in<br />

einer Stichleitung nicht auf die anderen<br />

Segmente aus. Die intelligente<br />

Logik und die Trennschaltungen der<br />

ProfiHubs verändern die Bitbreite<br />

Bild 1: Der ProfiHub B4FO2+ ist ein neues Mitglied<br />

der bekannten ProfiHub-Familie. Er vereint die<br />

einzigartige Funktionalität von vier galvanisch<br />

getrennten transparenten Repeatern<br />

und einem optischen<br />

Verbindungsmodul<br />

in einem Gerät.<br />

nicht. Das bedeutet, dass bei den<br />

ProfiHubs keine Einschränkungen<br />

hinsichtlich der Reihenschaltung<br />

beziehungsweise Netzwerkstruktur<br />

bestehen.<br />

ProfiHub B2FO2+<br />

Der ProfiHub B2FO2+ ist ein weiteres<br />

neues Produkt von Procentec<br />

und der kleine Bruder des ProfiHubs<br />

B4FO2+. Diese robuste Netzwerkkomponente<br />

ist mit allen innovativen<br />

Merkmalen und Vorteilen des Profi-<br />

Hub B4FO2+ ausgestattet. Es gibt<br />

lediglich einen einzigen Unterschied:<br />

Der ProfiHub B2FO2+ besitzt zwei<br />

galvanisch getrennte transparente<br />

Repeater und ein optisches Verbindungsmodul.<br />

Dadurch eignet sich<br />

diese robuste Netzwerkkomponente<br />

perfekt zum Aufbau zuverlässiger<br />

Hauptstränge und langer<br />

stern- und baumförmiger Segmente<br />

mit vielen Geräten in schnellen DP-<br />

Netzwerken.<br />

Beide ProfiHubs verfügen über<br />

einen optionalen Busredundanzmodus<br />

sowie einen robusten<br />

Modus. Im Busredundanzmodus<br />

arbeiten die letzten beiden Segmentausgänge<br />

des ProfiHubs<br />

redundant; im robusten Modus<br />

überprüft er jedes ankommende<br />

Telegramm daraufhin, ob es sich<br />

um ein gültiges PROFIBUS Telegramm<br />

handelt.<br />

• PROCENTEC<br />

info@procentec.de<br />

www.procentec.de<br />

Bild 2: Der ProfiHub B2FO2+ ist sehr robust und besitzt zwei<br />

galvanisch getrennte transparente Repeater und ein optisches<br />

Verbindungsmodul.<br />

12 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Weltweite M2M-Connectivity zum Einheitstarif<br />

kann in einstellbaren Zeitzyklen Signale weltweit<br />

von Datenquellen aller Art wie Diagnosemeldungen<br />

großer Maschinen oder Pegelstände<br />

von Gewässern über Mobilfunk und Ethernet an<br />

das eigene Portal übertragen. Die Daten stehen<br />

dort berechtigten Nutzern zum Abruf durch<br />

baugleiche Gateways oder direkt über internetfähige<br />

Geräte bereit oder werden automatisch<br />

an einen festen Empfängerkreis gesendet. Das<br />

Besondere bei DE 7000: Die im Gerät enthaltene<br />

SIM-Karte bietet eine weltweite Konnektivität<br />

für alle Mobilfunknetze zu einem festen und<br />

günstigen Einheitstarif und kann deshalb schon<br />

bei Auslieferung der Maschinen eingebaut sein.<br />

Die Datenübertragung beim DE7000 ist besonders<br />

sicher, da mit AES (Advanced Encryption<br />

Standard) und RSA (Rivest, Shamir und Adleman)<br />

äußerst bewährte Verschlüsselungsverfahren<br />

eingesetzt werden und ein professionell<br />

gesicherter Server genutzt wird. Da mit den<br />

übertragenen Messdaten keine weiteren erklärenden<br />

Informationen übertragen werden, bieten<br />

sie nur den autorisierten Empfängern eine<br />

konkrete Aussage.<br />

Die Geräte sind in den Schutzarten IP20,<br />

IP67 sowie in einer ex-geschützten Ausführung<br />

erhältlich. Das gilt ab sofort auch für die Geräte<br />

der Standardbaureihen DE3000 und DE4000.<br />

Gateways mit global einsatzfähigen SIM-Karten<br />

spielen bei der Betriebsüberwachung und<br />

Instandhaltung weltweit installierter Maschinen<br />

eine wichtige Rolle und bilden die Grundlage<br />

ganz neuer Geschäftsmodelle. Das auf<br />

Basis konkreter Anwenderwünsche weiter entwickelte<br />

Gateway DE7000 von Schildknecht<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 10, Stand 607<br />

• Schildknecht AG<br />

office@schildknecht.ag<br />

www.schildknecht.ag<br />

Industrial Ethernet CAT7 und CAT7A<br />

Die Ansprüche an Kabel und<br />

Leitungen im industriellen Umfeld<br />

sind besonders hoch. Sie müssen<br />

in rauen Umgebungsbedingungen<br />

nicht nur hohen Temperaturen,<br />

Verunreinigungen mit Ölen<br />

und Fetten, aggressiven Chemikalien<br />

oder Feuchtigkeit standhalten,<br />

sondern auch starken mechanischen<br />

Belastungen, wie etwa im<br />

Schleppketten- oder Robotereinsatz,<br />

widerstehen.<br />

Im Einsatz unter rauen industriellen<br />

Bedingungen, konnten sich<br />

Ethernet Leitungen der Kategorie<br />

5 und 6 aus dem Hause SAB<br />

bereits tausendfach im Praxiseinsatz<br />

bewähren. Durch die aktuellen<br />

und künftigen Entwicklungen,<br />

besonders in der Automatisierung<br />

und die damit verbundenen, stetig<br />

wachsenden Datenmengen<br />

und Geschwindigkeiten, bietet<br />

SAB Industrial Ethernet Leitungen<br />

der neuesten Generation. Nach<br />

umfangreicher Entwicklungsarbeit<br />

und mehreren Versuchsreihen<br />

erweitert der Kabelhersteller<br />

sein Produktspektrum um CAT7<br />

und CAT7A Ethernet Leitungen für<br />

industrielle Anwendungen.<br />

Die Einsatzmöglichkeiten gehen<br />

von einfacher, bewegter Beanspruchung<br />

bis hin zu Schleppketteneinsatz<br />

und Roboteranwendungen.<br />

Die Fertigungsmöglichkeiten<br />

erstrecken sich nicht nur auf<br />

Standardabmessungen, sondern<br />

auch auf Hybridleitungen mit integriertem<br />

CAT7 Element, speziell<br />

auf Kundenanforderung.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 5, Stand 5-467<br />

• SAB Bröckskes<br />

GmbH & Co. KG<br />

www.sab-kabel.de<br />

www.sab-worldwide.com<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 13


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Neue Energiesparende Switche mit 4+1-LWL-Port<br />

Mit den beiden Switches EKI-3525M und EKI-<br />

3525S erweitert sich das AMC-Sortiment in der<br />

Reihe der preisgekrönten EKI-3000-Serie von<br />

Ethernet-Switches und Medienkonvertern um<br />

zwei neue Modelle.<br />

Diese verfügen neben den vier Standard Ethernet-Ports<br />

zusätzlich über einen Multi-Modebzw.<br />

einen Single-Mode-Glasfaser-Port. Beide<br />

Modelle besitzen einen dualen 12…48-VDC-<br />

Stromeingang.<br />

Alle Geräte der EKI-3000-Serie haben einen<br />

breiten Eingangsspannungsbereich von 8,4 VDC<br />

bis 52,8 VDC für lange Strecken und um zu verhindern,<br />

dass sie von einem Stromabfall beeinflusst<br />

werden. Um die Robustheit der Modelle<br />

weiterhin zu erhöhen, wurden alle Modelle IP40-<br />

zertifiziert und übertreffen somit die Grundanforderungen<br />

in vielen Industriezweigen.<br />

Für den Fall eines Fehlers beinhalten alle<br />

Switche eine Selbstdiagnose- und Fehlererkennungsfunktion,<br />

die Techniker bei der schnellen<br />

Ortung des Fehlers unterstützt. In der Hitze<br />

des Gefechts ist es schwierig, Benutzerhandbücher<br />

zu finden. Um Kunden daher in ihrer Notsituation<br />

zu helfen, verfügen alle Modelle über<br />

einen QR-Code, der es Technikern ermöglicht,<br />

den Code zu scannen und einen unmittelbaren<br />

Zugriff auf das Benutzerhandbuch des jeweiligen<br />

Modells zu erhalten.<br />

Die „grüne“ Technologie<br />

Da die Geräte ganzjährig und rund um die Uhr<br />

betrieben werden, könnten sie leicht dazu beitragen,<br />

die Stromrechnung eines Betriebes zu<br />

erhöhen. Deswegen wurde dafür Sorge getragen,<br />

dass sie den IEEE802.3az-Standard erfüllen,<br />

der den Energieverbrauch um bis zu 50%<br />

senkt. Alle Modelle der EKI-3000-Serie verfügen<br />

außerdem über die „grüne“ Technologie, die den<br />

Stromverbrauch automatisch anpasst, indem sie<br />

den Link-Status und die Kabellänge erfassen.<br />

Aufgrund des Designs mit 1 bzw. 2 „VIP“-<br />

Ports zur Erzielung der optimalen Bandbreite<br />

für den Medien-Datenverkehr, können Nutzer<br />

über eine priorisierte Bandbreiten-Einstellung<br />

eine bessere Leistung des bevorzugten Multimedia-Streamings<br />

erreichen. Die Geräte werden<br />

mit einem kompakten Gehäuse geliefert, um<br />

auch für die Installation in industriellen Umgebungen<br />

mit begrenztem Platz optimal einsetzbar<br />

zu sein. Sie verfügen zudem über einen Ereignis-Alarm,<br />

d.h. im Falle eines Stromausfalls und<br />

einer Verbindungsschleife zeigt die integrierte<br />

LED einen entsprechenden Alarm an.<br />

Die EKI-3000-Reihe<br />

von AMC als iAutomation-Premier-Partner von<br />

Advantech besteht nun aus folgenden sechs<br />

Ethernet-Switches und zwei Medienkonvertern:<br />

• EKI-3725 5-Port-Gigabit-Ethernet-Switch<br />

• EKI-3728 8-Port-Gigabit-Ethernet-Switch<br />

• EKI-3525 5-Port-Fast-Ethernet-Switch<br />

• EKI-3528 8-Port-Fast-Ethernet-Switch<br />

• EKI-3525M Multi-Modus-Ethernet-Switch<br />

• EKI-3525S Single-Modus-Ethernet-Switch<br />

• EKI-3541M Ethernet-zu-Glasfaser-Konverter<br />

• EKI-3541S Ethernet-zu-Glasfaser-Konverter<br />

• AMC - Analytik & Messtechnik GmbH<br />

Chemnitz<br />

info@amc-systeme.de<br />

www.amc-systeme.de<br />

Analog to Wireless: ADAM-2017PZ<br />

Für die ADAM-2000-Reihe<br />

„wireless“ von Advantech gibt es<br />

ein neues Wireless-Modul: der<br />

ADAM-2017PZ stellt sechs analoge<br />

Eingänge bereit, deren Messwerte<br />

er drahtlos an ein Basis-<br />

Funkmodul (z.B. ADAM-2510Z)<br />

weiterfunken kann.<br />

Im Außenbereich lassen sich<br />

damit Entfernungen bis zu einem<br />

Kilometer drahtlos überbrücken. In<br />

geschlossenen Räumen werden<br />

bis zu 110 m erreicht. Anschließbar<br />

sind Sensoren aller Art mit<br />

Normsignalausgang, z.B. für Windstärke,<br />

Druck, Durchfluss, Bodenfeuchte,<br />

Licht etc. Für Temperatur<br />

und Feuchte gibt es das Spezialmodul<br />

ADAM-2031Z, das die<br />

Messwerte ebenfalls drahtlos weitergeben<br />

kann.<br />

Technische Daten<br />

• 6 Analog-Eingänge für Spannung<br />

und Strom<br />

• 5 Messbereiche für Spannungen:<br />

±150 mV, ±500 mV, ±1 V, ±5 V,<br />

±10 V<br />

• 4 Messbereiche für Strom:<br />

±20 mA, 0-20 mA, 4-20 mA<br />

• 16 Bit Auflösung<br />

• bis zu 12 Messwerte/Sek. Summe<br />

• Batteriebetrieb mit 2 AA-Batterien<br />

ca. 1 Jahr<br />

Diese Module eignen sich überall<br />

da, wo man auf eine aufwändige<br />

Verkabelung über große Entfernungen<br />

hinweg verzichten möchte.<br />

• Dr. Schetter BMC IGmbH<br />

www.bmc.de<br />

14 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Neuer Feldbusknoten mit modularem<br />

Subsystem zur dezentralen E/A-Erweiterung<br />

Das modulare dezentrale E/A-System Spider67 von ELCO verbindet bis zu<br />

128 Ein- und Ausgangssensoren in einem Radius von 100 Metern.<br />

ELCO als neuer Systemanbieter<br />

für Sensor- und Feldbustechnik in<br />

Deutschland hat seit März 2014 mit<br />

dem Spider67 auch einen Feldbusknoten<br />

mit modularem Subsystem im<br />

Produktportfolio. Weitläufige Maschinen-<br />

und Anlagenautomatisierungslösungen<br />

lassen sich damit kostengünstig<br />

realisieren. Denn der Spider67<br />

eröffnet die Möglichkeit, bis<br />

zu 128 Ein- und Ausgänge in einem<br />

Radius von bis zu 100 Metern um<br />

den Busknoten zu installieren. Das<br />

optimiert u.a. die Automatisierung<br />

von Förder- und Transportanlagen<br />

mit über großen Strecken verteilten<br />

Sensoren und Aktoren. Diese<br />

können mittels dezentralen<br />

E/A-Modulen einfach an den<br />

zentralen Busknoten angeschlossen<br />

und auf den jeweiligen<br />

Anwendungsfall ausgerichtet<br />

werden.<br />

Die bis zu 128 digitalen E/As<br />

lassen sich durch maximal<br />

16 dezentrale Erweiterungsmodule<br />

mit je maximal acht<br />

digitalen Ein- und Ausgängen<br />

betreiben. Dafür werden<br />

an das modulare E/A-<br />

System jeweils vier Stränge<br />

mit bis zu vier Submodulen<br />

und einer Gesamtlänge von<br />

bis zu 100 m pro Strang angeschlossen.<br />

Digital und analog<br />

Neben dezentralen Erweiterungsmodulen<br />

in digitaler<br />

Ausführung können auch Analogmodule<br />

z.B. für Temperatur-,<br />

Füllstands- oder Durchflussmessungen<br />

oder Sondermodule<br />

mit schnellen Zähleingängen<br />

an das Bussystem angeschlossen<br />

werden. Weitere Sondermodule<br />

werden in Zukunft das<br />

System ergänzen.<br />

Der modular erweiterbare Feldbusknoten<br />

ist für zahlreiche industrielle<br />

Feldbusprotokolle wie Profibus,<br />

ProfiNet und EtherCat erhältlich.<br />

Varianten für Ethernet IP und<br />

CC-Link sind ab Ende 2014 verfügbar.<br />

Durch seine besonderen Eigenschaften<br />

wie Schutzart IP67 ist das<br />

E/A-System bestens für den Einsatz<br />

in rauen Industrieumgebungen<br />

geeignet. Mit den Standard-M8/<br />

M12-Steckverbindern lassen sich<br />

problemlos Sensoren vieler Hersteller<br />

an die Submodule von Spider67<br />

anschließen und mit der übergeordneten<br />

Steuerung verbinden.<br />

Direkte Anschlussmöglichkeiten<br />

Der Spider67 ist eine Erweiterung<br />

des bewährten Busknotens Compact67<br />

von ELCO, der mit direkten<br />

Anschlussmöglichkeiten von maximal<br />

acht Sensoren für kleinere Automatisierungsaufgaben<br />

im Maschinenbau<br />

bestens geeignet ist. Auf<br />

der diesjährigen Messe SPS IPC<br />

Drives wird ELCO das neue E/A-<br />

System neben weiteren Neuheiten<br />

in der Sensor- und Feldbustechnik<br />

präsentieren.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 4a, Stand 151<br />

• ELCO Industrie Automation<br />

GmbH<br />

www.elco-automation.de<br />

Industrie-LTE-Router mit hoher Sicherheitsstufe<br />

Der industrielle LTE-Router IGAR-2062+-4G<br />

von ORing überzeugt neben seiner Zuverlässigkeit<br />

vor allem mit seiner Kombination<br />

von ausgereiften Sicherheits-Features. Der<br />

Router besitzt zwei 10/100/1000TX-Base-T-<br />

Anschlüsse und zwei SIM-Karten-Steckplätze.<br />

Die verschiedenen Modelle der Baureihe<br />

IGAR von ORing unterstützen die drahtlose<br />

Netzwerkkommunikation gemäß den Protokollen<br />

GSM, GPRS, 4G LTE, 3G und HSDPA.<br />

Alle Geräte besitzen zwei SIM-Karten-Steckplätze.<br />

Die zweite SIM-Karte dient als Backup<br />

bei Ausfall der Primärkarte. Auf diese Weise<br />

wird das Risiko von Datenverlusten oder Übertragungsproblemen<br />

deutlich reduziert. Insbesondere<br />

der IGAR-2062+-4G ist eine der<br />

besten Lösungen für Applikationen mit drahtloser<br />

Kommunikation unter Anwendung neuster<br />

Mobilfunktechnik. Die zahlreichen Sicherheits-Features<br />

lassen sich über HTTPS-gesicherte<br />

Webverbindung konfigurieren. WLAN-<br />

Verbindungen sind mit WEP-Verschlüsselung,<br />

WPA/WPA2 und 802.1x-Authentifizierung gesichert.<br />

Der Service Set Identifier (SSID) ist ein<br />

eindeutiger Name zur Identifikation des Netzwerks.<br />

Alle beteiligten Geräte müssen denselben<br />

SSID-Namen setzen, um über das Netzwerk<br />

kommunizieren zu können. Der MAC-<br />

Filter erlaubt oder verhindert die Verbindung<br />

mit dem Router anhand der MAC-Adresse.<br />

Für sichere Verbindungen durchs Netz wird<br />

VPN unterstützt (Open VPN, PPTP VPN und<br />

IPSEC VPN).<br />

• acceed GmbH<br />

www.acceed.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 15


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Zeit- und Systemüberwachung<br />

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives präsentiert Moxa seine neuen Switches für die präzise Zeitsynchronisation<br />

in Echtzeit-Steuerungsanwendungen. Moxas UC-8100 ist optimal für die Systemüberwachung in der<br />

Energiewirtschaft und für die dezentrale Industrieautomation geeignet.<br />

5-Port IEEE 1588v2 PTP<br />

Managed Ethernet Switches<br />

Moxas neue Managed Ethernet<br />

Switches der EDS-405A-PTP<br />

Serie mit IEEE 1588v2 PTP (Precision<br />

Time Protocol – Hardwareunterstützung<br />

für Zeitstempel) sorgen<br />

für die präzise Zeitsynchronisation<br />

von Netzwerken mit Moxas Turbo<br />

Ring und Turbo Chain-Topologien,<br />

die beide eine Wiederherstellungszeit<br />

unter 20 ms bei 250 Switches<br />

im Netzwerk bieten. Darüber hinaus<br />

bieten die Switches auch IEEE 1588<br />

Boundary Clock und Transparent<br />

Clock, wobei sie als Transparent<br />

Clock sowohl die End-to-End-, als<br />

auch die Peer-to-Peer-Funktion<br />

unterstützen. So lässt sich eine Zeitpräszision<br />

von unter 1 µs erzielen.<br />

Die Switches wurden speziell für<br />

Echtzeit-Steueranwendungen entwickelt<br />

und unterstützen Modbus<br />

TCP, PROFINET RT und Ether-<br />

Net/IP für die einfache Geräteverwaltung<br />

und -Überwachung sowie<br />

eine verbesserte SCADA-Integration.<br />

Weitere Management-Funktionen,<br />

wie IGMP Snooping, IEEE<br />

802.1Q VLAN, QoS, RMON und<br />

Relais-Warnung vereinfachen die<br />

Netzwerkplanung und machen sie<br />

flexibler. Weitere Produktinformationen<br />

stehen unter http://www.moxa.<br />

com/product/EDS-405A-PTP.htm<br />

zur Verfügung.<br />

4G LTE Embedded<br />

RISC Computing-Plattform<br />

für Remote-IoT und<br />

M2M-Anwendungen<br />

Smart Grid-Energiesysteme<br />

werden aufgrund des steigenden<br />

Bedarfs an Computing-Leistung,<br />

Speicherkapazität und flexibler<br />

Drahtloskonnektivität immer komplexer.<br />

Dieser Herausforderung<br />

begegnet Moxa mit der UC-8100<br />

Serie von RISC-Computern, einer<br />

Embedded Computing-Plattform,<br />

die speziell für großflächige, Big-<br />

Data-WAN-Anwendungen in der<br />

Solarenergie, in weiteren Energieüberwachungsanwendungen<br />

und in<br />

der dezentralen Industrieautomation<br />

konstruiert wurde. Die Kommunikations-zentrierte<br />

Konstruktion überwindet<br />

die Hürden bei der Erweiterung<br />

von Netzwerken um weitere<br />

Geräte bei gleichzeitiger Sicherstellung<br />

des optimalen Zugriffs in<br />

rauen Umgebungsbedingungen.<br />

Kommunikationsplattform<br />

und sicheres Gateway<br />

UC-8100 lässt sich als Kommunikationsplattform<br />

und sicheres Gateway<br />

für die Datenerfassung im Feld<br />

einsetzen. Neben dem leistungsfähigen<br />

ARMv7 Cortex A8 Prozessor<br />

bietet der Computer bis zu zwei<br />

serielle RS-422/485-Schnittstellen<br />

neben dualen Auto-Sensing<br />

10/100 Mbps Ethernet LAN-Ports<br />

und einem Mini PCIe-Slot für Funk-<br />

Schnittstellen oder andere Module.<br />

Programmierbare LEDs ermöglichen<br />

die Definition individueller Ereignisbenachrichtigungen,<br />

die für die Fehlersuche<br />

und -behebung sowie den<br />

Einbau entsprechender Werkzeuge<br />

in ein System hilfreich sind.<br />

Umfangreich geschützt<br />

Zusätzlich dazu hat Moxa die<br />

UC-8100 Serie mit umfangreichem<br />

Schutz vor Cyber-Kriminalität ausgestattet,<br />

indem das leistungsfähige<br />

Trusted Platform Module (TPM) noch<br />

eine Stufe weiter entwickelt und ein<br />

patentierter, sicherer Boot-Algorithmus<br />

integriert wurde, der zuverlässig<br />

gegen jede Art von Kernel-Korrumpierung<br />

schützt. So entfällt – in<br />

Ermangelung des physischen Schlüssel-Diebstahls<br />

– die einzig mögliche<br />

Angriffsart für Hacker. Durch<br />

den Kernel-Schutz kann UC-8100<br />

zuverlässig arbeiten und garantieren,<br />

dass jegliche Kommunikation<br />

über TPM vertraulich bleibt und<br />

sicher gegen die Preisgabe über<br />

den Root-Zugriff geschützt ist.<br />

UC-8100 ist eine kompakte und<br />

skalierbare Plattform zur einfachen<br />

Installation per Hutschienenmontage.<br />

Modbus-Unterstützung sorgt<br />

für die komfortable Installation von<br />

Sensoren, und es gibt ausreichend<br />

Raum für die Speichererweiterung<br />

per SD oder Mini-SD-Karte. Weitere<br />

Informationen unter: http://www.<br />

moxa.com/product/UC-8100.htm<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 9, Stand 9.231<br />

• Moxa<br />

www.moxa.com<br />

16 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Neuer optischer Profinet-Switch<br />

aus der e-light 2MA-Familie<br />

Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

tocol) oder Webbrowser konfiguriert<br />

werden. Die Diagnosefunktionen<br />

lassen sich mit Alarmen koppeln,<br />

die über SNMP, E-Mail oder<br />

Relais angezeigt werden. Schnittstellen<br />

für USB-Sticks und SD-Karten<br />

dienen zur Datensicherung und<br />

für Software-Updates.<br />

Zu den weiteren Merkmalen<br />

des Switches, der für unterschiedliche<br />

Lichtwellenleitertypen und<br />

Anschlusstechnologien erhältlich<br />

ist, gehören ein Temperaturbereich<br />

von -40 bis +70 °C, eine redundante<br />

Spannungsversorgung (12-70 VDC)<br />

sowie ein pulverbeschichtetes Edelstahlgehäuse<br />

(145 x 70 x 130 mm)<br />

für die Hutschienenmontage.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 9, Stand 401<br />

• eks Engel GmbH & Co. KG<br />

info@eks-engel.de<br />

www.eks-engel.de<br />

Ethernet-Starter-Modul<br />

wahlweise mit acht<br />

Relais-Ausgängen oder<br />

acht Opto-In-Eingängen<br />

Aufgrund zahlreicher Nachfragen<br />

bietet Deditec die Ethernet-Starter-Serie<br />

an, die einen<br />

kostengünstigen Einstieg in die<br />

mobile Welt der digitalen I/Os<br />

bietet. Bei diesen Einsteigermodulen<br />

handelt es sich jeweils um<br />

ein kompaktes standalone Ethernet-Modul<br />

mit wahlweise acht<br />

Optokoppler-Eingängen (ETH-<br />

OPTOIN-8) oder acht Relais-<br />

Ausgängen (ETH-RELAIS-8).<br />

Die kompakten Module mit den<br />

Abmessungen 90 x 77 x 55 mm<br />

(L x B x H) haben eine Hutschienenaufnahme,<br />

die das Unterbringen<br />

in Verteilerschränken oder<br />

Unterverteilungen erleichtert. Die<br />

eks Engel präsentiert auf der SPS<br />

IPC Drives einen neuen Industrial<br />

Ethernet-Switch aus der e-light<br />

2MA-Familie, der die Anforderungen<br />

der Profinet-Konformitätsklasse<br />

B erfüllt. Dadurch lässt er<br />

sich komplett in Automatisierungssysteme<br />

wie TIA (Totally Integrated<br />

Automation) oder CODESYS integrieren.<br />

Da der Switch LLDP (Link<br />

Layer Discovery Protocol) unterstützt,<br />

wird er von den Speicherprogrammierbaren<br />

Steuerungen automatisch<br />

erkannt und kann ebenso<br />

wie I/O-Geräte via GSDML-Dateien<br />

(General Station Description Markup<br />

Language) komfortabel in das<br />

Automatisierungssystem eingebunden<br />

werden. Neben sechs Twisted<br />

Pair-Ports (10/100 BASE-TX) sind<br />

zwei optische Uplinks (100 BASE-<br />

FX) vorhanden, mit denen sich je<br />

nach Lichtwellenleitertyp Entfernungen<br />

von bis zu 30 km überbrücken<br />

lassen. Redundanzverfahren<br />

wie MRP (Media Redundancy Protocol)<br />

ermöglichen hochverfügbare<br />

Ringtopologien mit einer Umschaltzeit<br />

von 200 ms und weniger. Der<br />

Switch kann sowohl über den Profinet-Controller<br />

als auch SNMP<br />

(Simple Network Management Pro-<br />

Spannungsversorgung (12…24V)<br />

kann hierbei über ein handelsübliches<br />

Netzteil geliefert werden.<br />

• Deditec<br />

www.deditec.de<br />

Familie an Wireless Access Points<br />

mit CyBox AP-D erweitert<br />

Nach der CyBox AP-W – die speziell für den<br />

Einsatz in Schienenfahrzeugen und Automotive-Applikationen<br />

entwickelt wurde – erweitert<br />

ELTEC Elektronik seine Familie an Wireless<br />

Access Points nun um die CyBox AP-D.<br />

Diese ist insbesondere für die DIN-Hutschienen-Montage<br />

in industriellen Applikationen ausgelegt.<br />

Über den Access Point können mehrere<br />

mobile WLAN-fähige Geräte in der Fertigung<br />

mit dem internen Netzwerk der Anlage kommunizieren<br />

und Kontroll- oder Servicefunktionen<br />

ausüben. Speziell in Industrie 4.0 Konzepten<br />

ist ein hoher Grad von Vernetzung von<br />

Maschinen und Bedienpersonal sowie Werkzeugen<br />

und Produktionsgütern eine Grundbedingung.<br />

Die CyBox AP-D stellt somit eine<br />

Kernkomponente für diese zukunftsweisenden<br />

Trends dar.<br />

Eine konfigurierbare Firewall schützt hierbei<br />

die Daten der einzelnen Teilnehmer vor unbefugtem<br />

Zugriff und unterstützt den sicheren<br />

und störungsfreien Datenaustausch mit dem<br />

Internet. Dank ihrer komfortablen Bedienoberfläche<br />

ist die CyBox AP-D einfach und schnell<br />

per Web-Interface konfigurierbar.<br />

• ELTEC Elektronik AG<br />

www eltec.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 17


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Neue Produkte und Sicherheitslösungen<br />

auf der Basis von CIP Safety on Sercos<br />

Sercos präsentiert Highlights zur Nürnberger SPS IPC Drives<br />

Rexroth. Bihl+Wiedemann präsentiert<br />

in diesem Rahmen ein AS-i Gateway<br />

mit CIP Safety on Sercos und<br />

bietet damit integrierte Sicherheitstechnik<br />

für komplexe Anwendungen.<br />

Moderationen zu<br />

unterschiedlichen Themen<br />

in über 4 Millionen Echtzeitknoten<br />

implementiert. Mit der offenen, herstellerunabhängigen<br />

Architektur auf<br />

Ethernet-Basis steht mit Sercos III<br />

ein Universalbus für alle Automatisierungslösungen<br />

zur Verfügung.<br />

Über Sercos International<br />

Sercos International, Anbieter des<br />

Sercos Automatisierungsbusses,<br />

zeigt während der SPS IPC Drives<br />

neue Produkte und Sicherheitslösungen<br />

auf der Basis von CIP Safety<br />

on Sercos. Ein weiteres Highlight<br />

auf dem Stand der Nutzerorganisation<br />

ist die gläserne Werkzeugmaschine.<br />

Diese zeigt die technologieübergreifende<br />

Lösungskompetenz von<br />

Bosch Rexroth für spanende Werkzeugmaschinen.<br />

Die offene CNC-<br />

Plattform IndraMotion MTX bildet die<br />

Grundlage für hohe Performanz und<br />

Flexibilität der Maschine. Mit Sercos<br />

werden dabei alle Anforderungen<br />

an die Echtzeit-Kommunikation in<br />

der Maschine gelöst. Der Echtzeit-<br />

Ethernet-Bus kommt bei den Indra-<br />

Drive-Antrieben, I/O-Modulen und<br />

bei der sicheren Kommunikation mit<br />

der SafeLogic compact zum Einsatz.<br />

Energiesparende Hydraulik (drehzahlvariable<br />

Pumpenantriebe) und<br />

präzise Lineartechnikkomponenten<br />

(mit integriertem Messsystem)<br />

runden das Angebot ab.Besucher<br />

des Sercos-Messestands können<br />

auf Wunsch Visitenkartenetuis gravieren<br />

lassen.<br />

Parallel bearbeitet die Maschine<br />

ein Gesicht – eine Freiformflächen-<br />

Anwendung mit der IndraMotion MTX.<br />

Die Bearbeitung wird mit Hilfe der<br />

3D Online Simulation über WLAN an<br />

einem Tablet-Computer visualisiert.<br />

Die App nutzt dazu die OPC UA-<br />

Schnittstelle der Steuerung Indra-<br />

Motion MTX in Echtzeit.<br />

Viele neue Produkte<br />

Mehr als 20 Anbieter stellen rund<br />

80 Exponate aus – darunter auch<br />

eine Vielzahl neuer Produkte, wie<br />

z.B. die VT-HMC, der IndraDrive<br />

S20 Buskoppler plus (beides von<br />

Bosch Rexroth), die Sercos/Ethercat-Bridge<br />

von Cannon-Automata<br />

oder das RapID Network Interface<br />

von Innovasic. Verschiedene Safety-<br />

Lösungen ergänzen die neuen Produkte.<br />

Dazu gehören die SafeLogic<br />

und SafeLogic compact von Bosch<br />

Den Wissensdurst stillen die<br />

angebotenen Moderationen zu<br />

unterschiedlichen Themen. Hierbei<br />

handelt es sich um Fach- wie auch<br />

um eher generische Vorträge wie<br />

z.B. Industrie 4.0/ Information Driven<br />

Manufacturing etc. Das Moderationsprogramm<br />

wird ab Anfang<br />

November auf der Sercos Website<br />

veröffentlicht.<br />

Zusätzliche Informationen erhalten<br />

Interessenten im eNewsletter oder<br />

auf unserer Website von Sercos.<br />

Über Sercos<br />

Das SErial Realtime COmmunication<br />

System, kurz Sercos, zählt<br />

zu den führenden digitalen Schnittstellen<br />

zur Kommunikation zwischen<br />

Steuerungen, Antrieben und dezentralen<br />

Peripheriegeräten. Im<br />

Maschinenbau wird Sercos seit<br />

rund 25 Jahren eingesetzt und ist<br />

Sercos International ist eine Vereinigung<br />

von Anwendern und Herstellern,<br />

die für die technische Entwicklung,<br />

Standardisierung, Zertifizierung<br />

und Vermarktung des Automatisierungsbusses<br />

Sercos verantwortlich<br />

ist. Konformitätsprüfungen<br />

stellen sicher, dass die Implementierungen<br />

von Sercos normkonform<br />

sind und somit Geräte unterschiedlicher<br />

Hersteller miteinander kombiniert<br />

werden können. Die Organisation<br />

mit Hauptsitz in Deutschland<br />

zählt gegenwärtig über 90 Unternehmen<br />

weltweit zu seinen Mitgliedern<br />

und besitzt Ländervertretungen in<br />

Nordamerika und Asien.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 2, Stand 440<br />

• Sercos International e. V.<br />

www.sercos.de<br />

18 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Neuer Feldbusknoten mit modularem<br />

Subsystem zur dezentralen E/A-Erweiterung<br />

und die Grundlage für eine Zertifizierung nach<br />

ISO 50001 ist. Für Industrieunternehmen lohnt<br />

sich der sinnvolle Umgang mit Energie gleich<br />

doppelt: Zum einen in Form niedrigerer Energiekosten,<br />

zum anderen in Form realisierbarer<br />

Steuervorteile.<br />

Ganz im Zeichen des Internet of Things (IoT)<br />

und von Industrie 4.0 präsentiert Welotec auf<br />

der diesjährigen SPS IPC Drives neue Hardware-<br />

und Softwarelösungen, die die Kommunikation<br />

sowie die Vernetzung von Maschinendaten<br />

intelligent unterstützen.<br />

Netzwerktechnologie mit mehr<br />

Schnittstellen<br />

Im Bereich der LTE-Router – geeignet für<br />

GPRS-, UMTS- und LTE-Netze – bietet Welotec<br />

in der TK800- Serie zwei neue Modelle mit noch<br />

mehr Optionen für eine schnelle und effiziente<br />

Kommunikation an. Die TK805L-EX0- und der<br />

TK805L-EXW-Router verfügen über einen eingebauten<br />

4 Port Switch und einen zusätzlichen<br />

WAN Port. Der TK805L-EXW eignet sich darüber<br />

hinaus als industrieller WLAN-Router für die<br />

kabellose nahe Kommunikation. Alle Modelle<br />

der TK800-Reihe sind robuste, industrielle Router,<br />

deren Elektronik von einem hochwertigen<br />

Metallgehäuse geschützt wird. Die Montage im<br />

Schaltschrank erfolgt einfach mittels Hutschiene.<br />

Energie effizient managen<br />

Mit dem Messkoffer für Energiedatenmanagement<br />

hat Welotec insbesondere für energieintensive<br />

Unternehmen ein anschlussfertiges Werkzeug<br />

zur Ermittlung und Bewertung einer energetischen<br />

Ausgangsbasis entwickelt. Das Einsteigerset<br />

Lionel, bestehend aus Stromzählern,<br />

UMTS-Router, Datastation, Gateway und einem<br />

optionalen Digitaleingangsmodul, erfasst die<br />

verschiedenen Stromverbräuche in Unternehmen<br />

und überträgt diese in ein Software-Portal,<br />

welches die Daten entsprechend auswertet<br />

Vernetzte und sich selbst steuernde<br />

intelligente Produktion<br />

Eine stärkere Digitalisierung der Produktion<br />

als Grundlage von Industrie 4.0 benötigt innovative<br />

Software- Lösungen. Mit SARA (Sensor-<br />

Actor-Remote-Access) Connect, einer neuen,<br />

universellen IoT-Plattform, kommt Welotec dieser<br />

Idee ein großes Stück näher. In Kooperation<br />

mit SSV Software Systems entstand die neue<br />

Software, die Daten aller Sensoren, Aktoren,<br />

Steuerungen, Antriebe und anderer vernetzbarer<br />

Subsysteme übergeordnet sammelt, speichert<br />

und austauscht. Mit Hilfe einer einheitlichen<br />

Schnittstelle können die vernetzten Komponenten<br />

in Echtzeit miteinander kommunizieren,<br />

entsprechende APIs (Application Programming<br />

Interface) unterstützen den Zugriff mittels<br />

Smartphone, Datenbrillen oder Enterprise-IT-<br />

Lösungen. SARA Connect eröffnet neue Möglichkeiten<br />

zur Kennzahlen- Visualisierung sowie<br />

zur Fernwartung von Anlagen und Systemen.<br />

Viele Welotec-Produkte lassen sich problemlos<br />

an die neue Software anbinden.<br />

Auf der SPS IPC Drives präsentiert Welotec<br />

seine Produkte, vorab können sich Interessenten<br />

auf Welotecs virtueller Messe<br />

www.welotec-solutions.com informieren.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives, Halle 9, Stand 121<br />

• Welotec GmbH<br />

info@welotec.com<br />

www.welotec.com<br />

Multitalent im Ex-Bereich<br />

Das WLAN-Multitalent der P-Ex-<br />

Serie von Primation Systemtechnik<br />

ist für ATEX-Zone I zertifiziert.<br />

Das flexible Gerät kann als Access<br />

Point, Router oder Bridge genutzt<br />

werden und ist für den Einsatz im<br />

2-GHz- oder im 5-GHz-Band konzipiert.<br />

Es bietet verschlüsselte<br />

Punkt-zu-Punkt Funkverbindung<br />

und die 680 MHz CPU sorgt für<br />

hervorragende Routing Performance.<br />

Standalone- oder Controllerbetrieb<br />

sind möglich und bieten<br />

somit Lösungen für die unterschiedlichsten<br />

Anwendungsfälle.<br />

Das kompakte Gehäuse kann<br />

wahlweise in Aluminium oder Edelstahl<br />

geliefert werden. Robust und<br />

funktionssicher ist der P-Ex WLAN<br />

von Primation für Anwendungen<br />

in Chemie- und Petrochemieanlagen,<br />

im Bergbau oder anderen<br />

explosionsgefährdeten Umgebungen<br />

bestens geeignet.<br />

• PRIMATION<br />

Systemtechnik<br />

www.primation.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 19


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Ultrakompakte Block-I/O für Analogsignale<br />

Turck erweitert die Multiprotokoll-Block-I/O-Reihe TBEN-S um Geräte mit universellen<br />

Analogein- oder -ausgängen.<br />

Turcks ultrakompakte TBEN-S-Serie bietet jetzt auch Geräte mit analogen Ein- oder Ausgängen<br />

Turck ergänzt seine ultrakompakte TBEN-S-<br />

Serie um Ethernet-Block-I/O-Geräte mit vier<br />

analogen Ein- oder Ausgängen. Die Analogeingänge<br />

der Multiprotokoll-Ethernet-Module<br />

können vier unterschiedliche Eingangssignalformen<br />

verarbeiten: neben Spannungs- und<br />

Stromsignalen auch Signale von Widerstandsmessern<br />

(Pt100, Pt1000) oder Millivolt-Signale,<br />

wie sie etwa Thermoelemente ausgeben. Auch<br />

die Module mit Analogausgängen sind für Spannungs-<br />

und Stromsignale geeignet. Durch diese<br />

Vielseitigkeit kann der Anwender flexibel auf die<br />

vor Ort benötigten Signalformen reagieren. Mit<br />

den TBEN-S-Modulen lassen sich so Applikationen,<br />

die früher drei verschiedene Block-<br />

Modultypen erforderten, mit einem einzigen<br />

Modul realisieren.<br />

Die vollvergossenen IP67-Module sind nur<br />

32 mm breit und 144 mm kurz und ermöglichen<br />

die Montage direkt auf der Maschine. Mit<br />

ihrem erweiterten Temperaturbereich von -40 °C<br />

bis +70 °C sind die Geräte vielseitig einsetzbar.<br />

Trotz der kompakten Bauform lässt sich jedes<br />

TBEN-S-Modul ohne zusätzliche Gateways in<br />

jedem der drei Ethernet-Systeme Profinet, Modbus<br />

TCP oder EtherNet/IP betreiben. Dank der<br />

Turck-Multiprotokoll-Technologie erkennen die<br />

Geräte das jeweils eingesetzte Protokoll automatisch.<br />

Ein integrierter Switch ermöglicht den<br />

Einsatz der Geräte auch in Linientopologie.<br />

Neben den beiden Versionen mit vier analogen<br />

Ein- oder Ausgängen sind bereits fünf Varianten<br />

mit digitalen Ein- oder Ausgängen verfügbar.<br />

• Hans Turck GmbH & Co. KG<br />

more@turck.com<br />

www.turck.com<br />

DSL-Variante des erfolgreichen M2M Routers mit Annex J<br />

Die neue Version des erfolgreichen<br />

HY-LINE DSL-Router mit<br />

Annex J (optional Annex A/B)<br />

und erweitertem Temperaturbereich<br />

von -20 bis +70 °C basiert<br />

auf der bewährten HY-LINE truecon<br />

Router-Serie. Mit den truecon<br />

Routern ist eine einfache, sichere<br />

und globale IP-Kommunikation<br />

zu Maschinen und Anlagen möglich.<br />

Komplett Linux basiert, eine<br />

integrierte Firewall und sichere<br />

VPN-Verbindungen (ipsec und<br />

OpenVPN) sind weitere Merkmale<br />

des truecon Industrierouters.<br />

Die kompakte Bauform und<br />

das Industriegehäuse für die Hutschiene<br />

erleichtern die Montage<br />

im Schaltschrank.<br />

Bei der Entwicklung des Routers<br />

wurde ein modulares Modemkonzept<br />

umgesetzt. In das gleiche<br />

Grundgerät können verschiedene<br />

Modem-Typen (analog, ISDN,<br />

GSM/GPRS/UMTS/LTE und DSL)<br />

wahlweise eingebaut werden. Die<br />

digitalen E/As bieten zusätzlich<br />

Kontroll- und Steuermöglichkeiten<br />

verschiedener Funktionen (Einwahl<br />

ins Internet, Reboot, Alarmmeldungen,<br />

etc.). Auf jedem Router<br />

befindet sich ein HTML-Webserver<br />

mit der kompletten Konfigurationssoftware.<br />

Zugriff, Konfiguration<br />

und Wartung erfolgt<br />

einfach und sicher mit Standard-<br />

Webbrowsern. HY-LINE Systems<br />

bietet als Hersteller für den truecon<br />

Router auch kundenspezifische<br />

Entwicklungen und komplette<br />

M2M Systemlösungen an.<br />

Weitere Informationen sind unter<br />

www.hy-line.de/router erhältlich.<br />

• HY-LINE Systems GmbH<br />

www.hy-line.de/systems<br />

20 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Brücke zwischen zwei Welten<br />

Mit der Sercos/EtherCAT-Bridge von CANNON-Automata gelingt der Brückenschlag zwischen Sercos und<br />

EtherCAT Realtime-Ethernet Netzwerken.<br />

Sowohl Sercos als auch Ether-<br />

CAT haben sich als leistungsfähige<br />

Ethernet basierte Kommunikationsstandards<br />

etabliert und kommen<br />

in einer Vielzahl unterschiedlicher<br />

Anwendungen zum Einsatz. Die beiden<br />

Busse sind so auch immer häufiger<br />

als interne Kommunikationsplattform<br />

intelligenter Subsysteme<br />

wie z.B. Robotern oder Montageund<br />

Transporteinrichtungen anzutreffen.<br />

Mit der Sercos/EtherCAT-<br />

Bridge von CANNON-Automata<br />

besteht nun die Möglichkeit Sercos<br />

und EtherCAT-Master zu koppeln<br />

und Daten in Echtzeit in heterogenen<br />

Realtime-Ethernet Kommunikationsstrukturen<br />

bidirektional zu<br />

übertragen. Multi-Master Applikationen<br />

sind so einfach handhabbar,<br />

der Zwang zu einer homogenen<br />

Busstruktur entfällt.<br />

Die Sercos/EtherCAT-Bridge bildet<br />

sich auf beiden Bussen jeweils<br />

als IO-Device ab. Die Breite der<br />

Echtzeitdaten ist im Bereich von<br />

32 bis 2048 Byte flexibel konfigurierbar<br />

und kann so den Anforderungen<br />

verschiedenster Anwendungen<br />

angepasst werden. Das<br />

Kopieren der Daten zwischen den<br />

beiden Bussen erfolgt hardwaregestützt<br />

innerhalb eines Kommunikationszyklus.<br />

Neben den applikationsspezifischen<br />

IO-Daten werden<br />

in jedem Zyklus auch Status- und<br />

Diagnosedaten des Sercos- oder<br />

EtherCAT-Busses zur jeweils anderen<br />

Seite übertragen. Das ermöglicht<br />

den beiden Mastern auf Änderungen<br />

des Kommunikationszustandes<br />

oder auf Fehlerereignisse<br />

schnell zu reagieren.<br />

Neben dem Echtzeitkanal unterstützt<br />

die Baugruppe einen bidirektionalen<br />

Kanal für die asynchrone<br />

Übertragung von Daten. Abgebildet<br />

wird dieser Mailbox-Mechanismus<br />

auf der Sercos-Seite über IDNs,<br />

die über den Servicekanal gelesen<br />

und geschrieben werden können.<br />

Auf der EtherCAT-Seite erfolgen<br />

die Zugriffe alternativ über CoE-<br />

Objekte oder VoE.<br />

• Automata GmbH & Co. KG<br />

www.cannon-automata.com<br />

Programmierbares 3G HSPA-/UMTS-Terminal mit Java<br />

Das MC Technologies EHS6 Terminal ist ein<br />

M2M Industrieterminal, das für kundenspezifische<br />

Anwendungen programmiert werden<br />

kann. Die Programmierung erfolgt standardmäßig<br />

über Java auf dem EHS6 Mobilfunkmodul.<br />

Alternativ besteht die Möglichkeit der<br />

Programmierung in C++ auf dem integrierten<br />

ATXMEGA Controller.<br />

Das Terminal ist mit vier digitalen Eingänge<br />

und vier digitalen Ausgängen ausgestattet.<br />

Neben einer RS232- und einer USB-Schnittstelle<br />

verfügt das Terminal über zwei analoge<br />

4-20 mA Stromschnittstellen, einen 1-Wire-<br />

Bus und einen LIN-Bus. Ein optional einsetzbarer<br />

LiIon-Akku ermöglicht auch bei Stromausfall<br />

eine unterbrechungsfreie Kommunikation<br />

mit der Außenwelt.<br />

Optional ist das EHS6 Terminal auch mit dem<br />

MAX-7 GPS/GLONASS Empfänger von ublox<br />

erhältlich und somit zusätzlich als Ortungssystem<br />

international einsetzbar.<br />

Das EHS6 Terminal ist ab November 2014<br />

lieferbar.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 10, Stand 501<br />

• MC Technologies GmbH<br />

info@mc-technologies.net<br />

www.mc-technologies.net<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 21


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

Neue Routing-Switch-Generation<br />

vorgestellt<br />

Robuste “State-of-the-Art”-Kommunikation mit Westermos RedFox Industrial<br />

Westermos neue Routing-Switch-Generation rüstet Industrieunternehmen für die Datenkommunikation der Zukunft.<br />

Westermo hat seine industrielle<br />

RedFox-Reihe um eine Generation<br />

sieben neuer Routing-Switches<br />

erneuert. Die Geräte sind speziell<br />

für unternehmenskritische Netzwerke<br />

im Feld, sogenannte Edge-<br />

Netzwerke, konzipiert und an die<br />

gestiegenen Erfordernisse der künftigen<br />

Automatisierung angepasst.<br />

Denn gerade in diesen Bereichen<br />

nimmt nicht nur die Dichte netzwerkfähiger<br />

Geräte stetig zu, auch die<br />

Notwendigkeit einer höheren Netzwerksicherheit<br />

und -stabilität steigt<br />

dadurch rapide an.<br />

Hochleistungs-Ethernet-<br />

Routing-Switch<br />

Der RedFox ist ein Hochleistungs-<br />

Ethernet-Routing-Switch mit jeder<br />

Menge Layer-3-Funktionalitäten und<br />

für hohen Netzwerkverkehr ausgelegt.<br />

Alle sieben neuen Switch-Konfigurationen<br />

lassen sich zudem mit<br />

SFP-Transceivern ausstatten. Je<br />

nach Version werden die Geräte<br />

mit mindestens drei und maximal<br />

mit 11 Gbit-Ports angeboten. Das<br />

Flaggschiff, der RFI-219-F4G-T7G,<br />

bietet insgesamt 19 Ports, darunter<br />

vier SFP-Glasfaseranschlüsse.<br />

In seinem robusten und kompakten<br />

Aluminium-Gehäuse ist der Red-<br />

Fox auch für den Einsatz in extremen<br />

Bedingungen konzipiert. Tests<br />

von unabhängigen Testinstituten<br />

haben ergeben, dass die typgeprüften<br />

Geräte nicht nur den industriellen<br />

Standards für EMV, Isolierung,<br />

Vibrationen und Erschütterungen<br />

hervorragend Stand halten, sondern<br />

außerdem für den Einsatz in<br />

der Schwerindustrie und Eisenbahn-<br />

Trassen geeignet sind.<br />

IP-Security-Funktionalität<br />

integriert<br />

Die RedFox-Familie läuft mit dem<br />

Westermo-Betriebssystem WeOS,<br />

einer plattformübergreifenden und<br />

zukunftssicheren Lösung mit einer<br />

einzigartigen IP-Security-Funktionalität<br />

wie einer Multiport-DMZ mit<br />

interner, Port-basierender Firewall-<br />

Funktion. Ein sicherer Zugriff auf<br />

ein Netzwerk von außerhalb wird<br />

mittels verschlüsselten VPNs zur<br />

Verfügung gestellt.<br />

Als Layer-3-Routing-Gerät bietet<br />

der RedFox statisches und dynamisches<br />

Routing (OSPF) RIP und<br />

VRRP, NAT, Port Forwarding sowie<br />

VPN-Remote-Access. Hinzu kommen<br />

optimaler Datentransfer und<br />

schnelle Wiederherstellung redundanter<br />

Ethernet-Ring-Netzwerke.<br />

Um Ausfallsicherheit im Netzwerk<br />

zu gewährleisten, unterstützen<br />

die Industrie-Switches neben den<br />

Industrie-Standards STP (Spanning<br />

Tree Protocol) und RSTP (Rapid<br />

STP) auch Westermos einzigartiges<br />

FRNT-Protokoll (Fast Recovery<br />

of Network Topology). Unabhängig<br />

von der Netzlast gehört es<br />

laut Hersteller mit einer Rekonfigurationszeit<br />

von weniger als 20 Millisekunden<br />

zu einem der schnellsten<br />

Redundanzprotokolle auf dem Markt.<br />

Im Gegensatz zu Wettbewerbern<br />

kann Westermo einen schnellen<br />

Ring auch auf Gigabit-Glasfaserleitungen<br />

realisieren.<br />

Sparsam und robust<br />

Der breite Leistungsbereich von<br />

19-60 VDC benötigt 30% weniger<br />

Energie als die vorherige Produkt-<br />

Generation, ein signifikanter Vorteil<br />

hinsichtlich der Unterhaltskosten.<br />

Der RedFox kann in einem Temperaturbereich<br />

von -40 bis +70 °C<br />

eingesetzt werden. Alle industrietauglichen<br />

Komponenten wurden<br />

in ein Gehäuse verbaut, das keine<br />

beweglichen Teile und Öffnungen<br />

für die Kühlung besitzt. Diese<br />

Bauweise garantiert eine extrem<br />

hohe mittlere Betriebsdauer von<br />

rund 300.000 Stunden und verspricht<br />

eine lange, störungsfreie<br />

Lebensdauer.<br />

• Westermo Data<br />

Communications GmbH<br />

info@westermo.de<br />

www.westermo.de<br />

22 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kommunikation/Steuer- und Datentechnik<br />

HY-LINE Systems wird Tosibox Distributor<br />

in Deutschland<br />

HY-LINE Systems erweitert seine Produktpalette! Als Distributor für Deutschland bietet HY-LINE Systems ab<br />

sofort alle Lösungen der Firma Tosibox aus Finnland an.<br />

Tosibox, die weltweit erste Hardware<br />

basierende Plug & Go-Lösung<br />

verbindet Industrieanlagen und<br />

Netzwerke: sicher, schnell und einfach.<br />

Durch einen physikalischen<br />

Key & Lock wird der Aufbau einer<br />

sicheren Verbindung zwischen netzwerkfähigen<br />

Geräten einfach ermöglicht.<br />

Realisiert wird das durch die<br />

Kombination einer Tosibox Lock<br />

Hardware und des passenden Tosibox<br />

Keys. Diese hochsichere Verbindung<br />

funktioniert immer vollautomatisch<br />

und weltweit über das Internet.<br />

Eine Freigabe durch die Firewall<br />

wird nicht benötigt. Gerätehersteller,<br />

Lieferanten, Service-Personal<br />

oder deren Kunden haben einen<br />

einfachen, schnellen und sicheren<br />

Fernzugriff auf verbundene Geräte.<br />

Absolut sichere<br />

Remote-Verbindung<br />

Tosibox ist ein revolutionäres Produkt,<br />

Remote-Verbindungen sind<br />

nun einfach, schnell und sicher zu<br />

realisieren. Mit Tosibox kann der<br />

Anwender in nur fünf Minuten eine<br />

sichere Remote-Verbindung zu<br />

Industrieanlagen aller Art herstellen.<br />

Weitere Vorteile sind die flexible<br />

und einfache Skalierbarkeit und<br />

die höchste Sicherheit der Daten.<br />

Tosibox<br />

ist der finnische Entwickler und<br />

Hersteller der patentierten, weltweit<br />

ersten Plug & Go-Lösung für Fernzugriffe.<br />

Tosibox vereinfacht<br />

die Ferneinwahl im<br />

Bereich von Industrieanlagen,<br />

IT- Anwendungen,<br />

Security-Anlagen und<br />

Small Business-Anwendungen.<br />

Die Produkte<br />

von Tosibox wurden für<br />

einfache Handhabung<br />

bei gleichzeitiger Wahrung<br />

höchster Sicherheitsstandards<br />

entworfen.<br />

Seit 2012 werden<br />

Tosibox-Produkte auf<br />

dem finnischen Heimatmarkt<br />

vertrieben. Internationale<br />

Kunden in Schweden,<br />

Norwegen, dem Vereinigten<br />

Königreich und<br />

Deutschland werden seit<br />

2013 beliefert.<br />

HY-LINE Systems<br />

ist ein deutscher Hersteller von<br />

Systemen und kundenspezifischen<br />

Kommunikationslösungen für Industrie,<br />

Logistik und Facility Management<br />

mit über 25 Jahren Erfahrung<br />

in diesen Branchen. In der Europazentrale<br />

in Unterhaching bei München<br />

befindet sich das zentrale<br />

Customer Competence Center mit<br />

technischem Support, Auftragsbearbeitung,<br />

Marketing, Einkauf, Lager,<br />

Controlling und Vertriebssteuerung.<br />

• HY-LINE Systems GmbH<br />

systems@hy-line.de<br />

www.hy-line.de/systems<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 23


Robotik<br />

Individuelle Anlagenlösung<br />

mit Roboterautomation<br />

Flexibel einsetzbarer Portalroboter verschafft Fertigungsindustrie mehr Platz in der Produktionslinie<br />

Durch die Beladung von oben sind Werkzeugsmaschinen frei zugänglich. Somit kann in der Fertigungslinie<br />

kostbarer Platz eingespart werden. Alle Bilder: bartsch GmbH<br />

Platz ist inzwischen in der Automobilindustrie<br />

ein entscheidender<br />

Kostenfaktor, jeder freie Quadratmeter,<br />

der für die Fertigung genutzt<br />

werden kann, bringt Geld. Großes<br />

Potential bieten hier Portalroboter<br />

wie die der bartsch GmbH zur automatischen<br />

Beladung einzelner Werkzeugmaschinen,<br />

da diese weniger<br />

„Jedes Gerät nimmt die<br />

Bauteile unterschiedlich<br />

auf“, erklärt Patrick<br />

Bartsch, Geschäftsführer<br />

der bartsch GmbH. „Unsere<br />

Aufgabe ist es, den<br />

jeweiligen Portalroboter so<br />

zu programmieren, dass er<br />

jedes Bauteil passend für<br />

jede Maschine aufnimmt.“<br />

Bauraum benötigen als herkömmliche,<br />

an feste Beladungssysteme<br />

gekoppelte Anlagen. Außerdem<br />

sind die Maschinen durch die Beladung<br />

von oben frei zugänglich, was<br />

die Flexibilität zwischen manueller<br />

und automatischer Fertigung deutlich<br />

erhöht und Stillstandszeiten bei<br />

der Beladung durch Rüstvorgänge<br />

erheblich minimiert.<br />

Der Portalroboter greift sich die Bauteile und liefert sie entsprechend<br />

der Vorgaben zur Beladung, Montage oder Bearbeitung.<br />

Mithilfe der Portalroboter lassen<br />

sich Werkzeugmaschinen innerhalb<br />

einer Fertigungsanlage entkoppeln<br />

und automatisieren. Dabei werden<br />

ausgereifte und produktionssichere<br />

Komponenten und Teilsysteme<br />

intelligent zu einem Gesamtsystem<br />

zusammengeführt. Aufgrund<br />

der Tatsache, dass sich der Roboter<br />

auf der Portalachse, also oberhalb<br />

der Bearbeitungsprozesse<br />

beziehungsweise der Maschinen<br />

und nicht direkt vor dem Rüstplatz<br />

bewegt, kann viel Platz eingespart<br />

werden. Die Anlage be- und entlädt<br />

zudem direkt ohne einen zusätzlichen<br />

Schutzzaun, der bei herkömmlichen<br />

Robotern die Bearbeitungsmaschine<br />

umschließt. „Durch<br />

die entsprechende Sicherheitstechnik<br />

ist das System ohne Hindernisse<br />

für einen eventuell notwendigen<br />

Vorrichtungswechsel<br />

oder manuellen Betrieb von Prototypteilen<br />

nutzbar“, erklärt Patrick<br />

Bartsch, Geschäftsführer bei der<br />

bartsch GmbH. Dadurch ergibt sich<br />

eine hohe Flexibilität zwischen der<br />

manuellen und der automatischen<br />

Nutzung des jeweiligen Systems,<br />

das in einer Fertigungslinie mit dieser<br />

Lösung auch parallel betrieben<br />

werden kann.<br />

Greifen, Beladen, Montieren<br />

und Bearbeiten in einem<br />

Schritt<br />

Eine große Herausforderung für<br />

die Robotertechnikspezialisten liegt<br />

darin, alle verschiedenen Anlagen<br />

des jeweiligen Kunden zu vernetzen<br />

und zu verketten, egal ob es<br />

sich dabei nun um die Bereiche<br />

Beladen, Montieren oder Bearbeiten<br />

handelt. „Jedes Gerät nimmt<br />

die Bauteile unterschiedlich auf“, so<br />

Bartsch. „Unsere Aufgabe ist es, den<br />

jeweiligen Portalroboter so zu programmieren<br />

und die Greifertechnik<br />

so zu konstruieren, dass er jedes<br />

Bauteil passend für jede Maschine<br />

liefert und aufnimmt.“<br />

Die Anzahl der Maschinen, die<br />

der Portalroboter automatisiert, ist<br />

abhängig von den Bearbeitungs- und<br />

Beladungszeiten. Es können diverse<br />

24 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Überzeugen durch Leistung<br />

erhältlich unter:<br />

rutronik24.com<br />

Bei der Entwicklung der passenden Anlagenlösung berücksichtigt<br />

bartsch unter anderem die einzelnen Bearbeitungsschritte beim<br />

Kunden, die eingesetzten Maschinen, die Gesamttaktzeiten und die<br />

Arbeitszeiten des Anwenders sowie die Form des zu bearbeitenden<br />

Bauteils.<br />

Roboter auf einer Achse installiert<br />

werden. Das derzeit größte System<br />

des Unternehmens umfasst vier<br />

Roboter mit je 200 kg Tragkraft und<br />

einem Verfahrweg von 35 m. Dank<br />

RFID, DCM oder Klartext werden<br />

die Bauteile, die transportiert werden,<br />

berührungslos erkannt, gelesen<br />

und gespeichert. Mit derselben<br />

Technik arbeitet die Materialverfolgung<br />

überall dort, wo automatisch<br />

transportiert oder überwacht werden<br />

muss. Die Maschinen werden<br />

„chaotisch“, also je nach Bedarf, vom<br />

entsprechenden Leitrechner mittels<br />

Bauteilgreifer beladen. Die Bewegung<br />

des Roboters wird dabei von<br />

einem Leitsystem bestimmt. Gleichzeitig<br />

werden alle Prozesse auf dem<br />

Bildschirm der Anlage visualisiert.<br />

„Der Einsatz erfolgt mittels einer<br />

Verfahrachse, auf der der Roboter<br />

entlang fährt“, erläutert Bartsch<br />

die einzelnen Arbeitsschritte des<br />

Portalroboters. Die Beladungsvorgänge<br />

laufen entsprechend der Fertigungsaufträge<br />

der Bearbeitungsmaschinen<br />

ab. Anschließend führt<br />

der Roboter das bearbeitete Bauteil<br />

zum Beispiel Prozessen wie<br />

Bürsten, Waschen und Dichtprüfen<br />

zu. NIO-Teile werden ausgesondert<br />

und SPC-Teile können ausund<br />

nach entsprechender Qualitätsprüfung<br />

wieder eingeschleust werden.<br />

Ein Datenrechner dokumentiert<br />

alle Prozessdaten für jedes<br />

einzelne Bauteil.<br />

Von der individuellen Angebotsprojektierung<br />

zur<br />

schlüsselfertigen Anlage<br />

Jedes Angebot der bartsch GmbH<br />

wird individuell mit Standardkomponenten<br />

auf den jeweiligen Anwender<br />

zugeschnitten. Bei der Entwicklung<br />

der passenden Anlagenlösung<br />

berücksichtigt das Unternehmen<br />

unter anderem die einzelnen<br />

Bearbeitungsschritte beim<br />

Kunden, die eingesetzten Maschinen,<br />

die Gesamttaktzeiten und die<br />

Arbeitszeiten des Anwenders sowie<br />

die Form des zu bearbeitenden Bauteils.<br />

Im Anschluss erfolgt eine Entwicklung<br />

der passenden Anlagenlösung,<br />

bei der das Unternehmen<br />

genau auf die Bedürfnisse und<br />

Wünsche seines Kunden eingeht.<br />

Die Leistungen von bartsch umfassen<br />

dabei Engineering, Gesamtlayout,<br />

Fertigung, Montage, Inbetriebnahme,<br />

Schulung und Dokumentation<br />

sowie den Service. „Vom Auftragseingang<br />

bis zur fertigen Installation<br />

vergehen in der Regel zirka<br />

sechs bis acht Monate“, so Bartsch.<br />

• bartsch GmbH<br />

info@bartsch-gmbh.de<br />

www.bartsch-gmbh.de<br />

Sensor ICs von Rutronik und Infi neon<br />

Halbleiterbasierte<br />

Magnet- und Drucksensoren<br />

Weltweit führende Technologien und<br />

Produktportfolio<br />

• Durchschnittlich werden heute in jedem PKW 20 Magnetund<br />

Niederdrucksensoren eingesetzt. Vier davon kommen<br />

von Infi neon.<br />

• Infi neon ist der einzige Anbieter von integrierten Sensor ICs<br />

auf Hall-, iAMR- und iGMR-Basis.<br />

• 2013: Markteinführung von Stromsensor ICs und integrierten<br />

Back-Bias-Lösungen mit neuem, innovativem Design.<br />

• 2014: Vorstellung eines dual-sensor package und eines<br />

neuen vertikalen Hallsensors.<br />

Über 3 Mrd. Sensoren im letzten Jahrzehnt<br />

ausgeliefert<br />

Informationen zu RUTRONIK Sensor ICs:<br />

+49 (0) 7231/801-1393<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong><br />

25<br />

www.rutronik.com


Robotik<br />

Roboter in PROFINET IRT-<br />

Maschinensteuerung integriert<br />

Stäubli erfüllt Marktforderung nach einheitlicher Steuerung und Bedienung<br />

Industrieroboter sind zu einer<br />

Standardkomponente im Maschinenbau<br />

geworden. Neben Handlingsaufgaben<br />

werden sie dort<br />

zunehmend auch für maschinelle<br />

Bearbeitungsprozesse eingesetzt,<br />

die früher Werkzeug- oder speziellen<br />

Bearbeitungsmaschinen vorbehalten<br />

waren. Daraus resultiert<br />

der Anwenderbedarf nach konsequenter<br />

Integration der Robotersysteme<br />

in die Maschine bezüglich<br />

Handhabung, Funktion und Kommunikationstechnik.<br />

Das uniVal-<br />

Konzept von Stäubli erfüllt diese<br />

Anforderung jetzt für Maschinensteuerungen<br />

und Netzwerke auf<br />

Basis PROFINET IRT.<br />

Die Industrierobotik hat sich über<br />

viele Jahre vor allem in der Automobilproduktion<br />

beim Betrieb von<br />

Punktschweißzangen sehr bewährt.<br />

Grund hierfür war die in einer Steuerung<br />

programmierbare, reproduzierbare<br />

Bahnführung. Von den<br />

heute global weit über einer Million<br />

installierten Industrierobotern<br />

findet sich noch immer ein Großteil<br />

in dieser klassischen Anwendung.<br />

Daneben haben sich jedoch<br />

schrittweise auch andere Einsatzgebiete<br />

entwickelt. Studien zeigen,<br />

dass bereits die Mehrheit der deutschen<br />

Maschinenbauer Roboter als<br />

Teil (Subsystem) ihrer Maschinen<br />

einsetzt und aufgrund der ausgesprochen<br />

positiven Erfahrungen<br />

dies auch in Zukunft verstärkt tun<br />

will. Mit zunehmenden Applikationserfahrungen<br />

wird sich dieser<br />

Trend noch verstärken und dabei<br />

zu immer konkreteren Anforderungen<br />

der Maschinenbauer an<br />

die zuliefernden Roboter-Hersteller<br />

führen.<br />

Roboter als integrierte<br />

Maschinen-Subsysteme<br />

Der verstärkte Einsatz von Industrierobotern<br />

als Teil von Werkzeugmaschinen<br />

hat eine klar nachvollziehbare<br />

Konsequenz: Je mehr Roboter<br />

zu „normalen“ Komponenten einer<br />

größeren Maschine werden, desto<br />

mehr müssen sie sich samt ihrer<br />

Steuerung und Handhabung dem<br />

Maschinenkonzept anpassen bzw.<br />

in dieses durchgängig integrieren<br />

lassen. Systemintegratoren meiden<br />

jeden zusätzlichen Aufwand<br />

für eine derartige Anpassung und<br />

die Endanwender sind nicht mehr<br />

bereit, sich zur Lösung ihrer Applikation<br />

mit zwei unterschiedlichen<br />

Systemen für Maschine und Roboter<br />

zu befassen. Die Lösung wäre,<br />

den oder die Roboter und ihre Steuerung<br />

als ein eigenständig funktionierendes<br />

Subsystem in die Maschine<br />

zu integrieren und für alle Funktionen<br />

ausschließlich die vertraute Bedienoberfläche<br />

der Maschine zu nutzen.<br />

Der Roboter soll so zu einem für<br />

den Bediener quasi „unsichtbaren“<br />

Teil der Maschine werden. Im Klartext<br />

bedeutet das: Roboter werden<br />

zukünftig in dem Maß am Maschinenbau-Markt<br />

teilhaben können, wie<br />

durchgängig und einfach sie sich in<br />

das jeweilige Maschinen-Umfeld<br />

einfügen lassen. Dieses Umfeld<br />

ist heute – wie in der Automatisierungstechnik<br />

generell – durch zwei<br />

Trends geprägt:<br />

• Die Systeme innerhalb einer<br />

Maschine oder Anlage sollen für<br />

ihren Betrieb einheitliche Tools und<br />

Bedienoberflächen bieten. Nur so<br />

kann ein Anwender – durch sichere<br />

Handhabung, einheitliche Schulung<br />

und Dokumentation, kostengünstige<br />

Wartung u.a. – entsprechenden<br />

Nutzen und Wettbewerbsvorteile<br />

aus seiner Investition<br />

ziehen.<br />

• Die Kommunikationstechnik innerhalb<br />

einer Maschine bzw. Anlage<br />

soll durchgängig sein, mit keinen<br />

oder möglichst wenigen Schnittstellen<br />

im Feld und zur Unternehmensebene;<br />

weiterhin soll die<br />

Kommunikationstechnik hinsichtlich<br />

Geschwindigkeit und Taktgenauigkeit<br />

die hohen Anforderungen<br />

von Motion Control erfüllen,<br />

aber zugleich als Standard für<br />

alle anderen Aufgaben der Fertigungs-<br />

und Prozessindustrie hohe<br />

Akzeptanz besitzen. Dieser Trend<br />

verweist deutlich auf den Einsatz<br />

von Industrial Ethernet-Lösungen<br />

und dort zum Marktführer PROFI-<br />

NET. Dieser ist dank seiner skalierbaren<br />

Leistungsklassen (Conformance<br />

classes) und seinen Anwendungsprofilen<br />

zum führenden Universal-Bus<br />

für alle Anforderungen<br />

der Automatisierungstechnik und<br />

zugleich zu einem leistungsstarken<br />

Antriebsbus einschließlich Motion<br />

Control geworden.<br />

Anwenderorientierte Lösung<br />

durch Arbeitsteilung an<br />

PROFINET IRT<br />

Im Rahmen ihrer strategischen<br />

Ausrichtung auf Kundenähe sind<br />

die Maschinenbauer mehr als früher<br />

zu individuellen, anwendungsorientierten<br />

Lösungen gezwungen.<br />

Dafür erwarten sie von ihren<br />

Zulieferern entsprechende Unterstützung<br />

in Form von Subsystemen,<br />

die bereits auf die angefragte<br />

Applikation konfiguriert sind und<br />

sich ohne wesentlichen Aufwand<br />

in die Maschine integrieren lassen.<br />

Das ist eine deutliche Abkehr von<br />

dem früher bevorzugten Kauf von<br />

Roboter-Komponenten mit nachfolgendem<br />

Aufbau durch den Maschinenhersteller.<br />

Stäubli hat diese Situation frühzeitig<br />

erkannt und mit seinem uni-<br />

VAL-Konzept dem Wunsch nach<br />

einem flexiblen und in eine übergeordnete<br />

Steuerung leicht integrierbarem<br />

Roboter-Subsystem entsprochen.<br />

Der Schlüssel hierzu ist eine<br />

26 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


esondere Betriebsart der Stäubli-<br />

CS8C-Steuerung, bei welcher die<br />

Achsen der angeschlossenen Roboter<br />

von der übergeordneten Steuerung<br />

als jeweils separate Netzwerk-<br />

Teilnehmer wahrgenommen werden.<br />

Die Steuerung wird über eine<br />

konfigurierbare PCI-Karte an das<br />

Kommunikationsnetzwerk PROFI-<br />

NET IRT der Maschine angeschlossen<br />

und bildet damit eine offene<br />

Schnittstelle zu Echtzeit-Kommunikationssystemen.<br />

Ein Roboter samt<br />

seiner Steuerung wird damit voll in<br />

die Maschine integriert. Als Konsequenz<br />

gibt es nur noch eine Bedienoberfläche<br />

und nur noch eine Programmiersprache<br />

und -umgebung,<br />

nämlich die der Maschine bzw. der<br />

Maschinensteuerung.<br />

In diesem Konzept arbeiten zwei<br />

Steuerungen in einer auf hohen<br />

Anwendernutzen ausgerichteten<br />

Arbeitsteilung zusammen: Die übergeordnete<br />

Maschinensteuerung<br />

übernimmt vor allem die Funktionen<br />

Applikation, Bahnplanung, Sollpositionen<br />

und Fahrbefehle, während<br />

sich uniVAL Drive als Sub-Steuerung<br />

auf die Regelalgorithmen der<br />

Achsen wie Synchronisation oder<br />

logische Achsentkopplung sowie<br />

die Motoransteuerung und Antriebe<br />

konzentriert. So werden die besonderen<br />

Stärken beider Steuerungen<br />

zum Nutzen des Anwenders in ein<br />

einziges Steuerungssystem mit<br />

einheitlicher Bedienung zusammengeführt.<br />

PROFINET IRT bringt die<br />

Leistung<br />

PROFINET IRT-Netzwerk mit voll integrierter Roboter-Lösung<br />

PROFINET ist das führende<br />

Industrial Ethernet-Kommunikationssystem,<br />

welches durch PRO-<br />

FIBUS & PROFINET International<br />

(PI) spezifiziert wurde. Mit seinem<br />

skalierbaren Leistungsumfang<br />

von Standard Ethernet bis zu IRT-<br />

Lösungen, seinen anwendungsorientierten<br />

Profilen für Antriebstechnik<br />

(PROFIdrive), Sicherheitstechnik<br />

(PROFIsafe) und Energiespar-<br />

Betrieb (PROFIenergy) und nicht<br />

zuletzt durch den weltweit verfügbaren<br />

Support seitens PI ist PROFI-<br />

NET zum führende Universalbus der<br />

Automatisierungstechnik geworden<br />

einschließlich einer besonderen Eignung<br />

als leistungsstarker Antriebsbus<br />

bis hin zu Motion Control-Applikationen.<br />

Diese einmalige Leistungsbreite<br />

kommt jetzt auch dem uni-<br />

VAL-Konzept zu Gute, wodurch der<br />

Wunsch zahlloser Maschinenbauer<br />

und Maschinenbetreiber erfüllt wird,<br />

die Hochleistungssteuerungen wie<br />

z.B. SINUMERIK- und SIMOTION<br />

verwenden.<br />

Aus der Vielzahl der anschließbaren<br />

Komponenten und Systeme<br />

wird der Nutzen deutlich, der sich<br />

aus dieser Durchgängigkeit generieren<br />

lässt: Ein einziger Bus für alle<br />

Anlagenteile.<br />

Entwicklung auf Basis netX<br />

Die Entwicklung von uniVAL bzw.<br />

uniVAL Drive für PROFINET wurde<br />

durch PROFIBUS & PROFINET International<br />

bzw. deren Arbeitskreise<br />

und Mitgliedsfirmen sowie die Siemens<br />

AG intensiv unterstützt.<br />

Für die Entwicklung der Schnittstelle<br />

zu PROFINET IRT sowie zur<br />

Implementierung des Antriebsprofils<br />

PROFIdrive (Applikationsklasse 4)<br />

wurde auf die netX-Technologie<br />

der Fa. Hilscher gesetzt. Die netX-<br />

Familie von Netzwerk-Controllern<br />

ermöglicht es, zahlreiche Feldbusund<br />

Industrial Ethernet-Systeme<br />

wie PROFINET einschließlich<br />

IRT-Lösungen in kurzer Zeit und<br />

auf kleinstem Raum zu verwirklichen.<br />

Das gilt für schnelle Antriebsteuerungen<br />

mit hohen Anforderungen<br />

an Synchronität und kurzen<br />

Zykluszeiten ebenso wie für klassische<br />

I/O-Systeme oder komplexe<br />

Steuerungen mit Visualisierung und<br />

Kommunikation. Die netX Controller<br />

bieten dank ihrer abgestuften Leistungsklassen<br />

für jeden Einsatzfall<br />

eine passende Plattform.<br />

Auf der netX-Technologie beruht<br />

auch das Community-Projekt „Referenzimplementierung<br />

PROFIdrive-<br />

Profil“, welches – unter Begleitung<br />

durch PI - für Gerätehersteller eine<br />

wirksame Entwicklungsunterstützung<br />

durch kostenlose Bereitstellung<br />

des Quellcodes einer PROFIdrive-Standardimplementierung<br />

und deren Weiterentwicklung bietet.<br />

• Stäubli<br />

www.staeubli.de<br />

uniVAL-Konzept (Details im Text)<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 27


Robotik<br />

Innovative Bildverarbeitung für Serviceroboter<br />

Neue Technologien zur 3D-Umgebungserfassung und Objekterkennung<br />

Dreidimensionale Objekterkennung unter partieller Verdeckung und<br />

variablen Lichtverhältnissen. (Quelle: Fraunhofer IPA)<br />

Lagerroboter sortieren chaotisch<br />

angelieferte Teile, Assistenzroboter<br />

für den Haushalt unterscheiden<br />

zwischen greifbaren Gegenständen<br />

und Wohnräumen, Reinigungsroboter<br />

erkennen und beseitigen<br />

Schmutz: Mit den am Fraunhofer<br />

IPA entwickelten Systemen<br />

für die dreidimensionale Objekterkennung<br />

und Umgebungserfassung<br />

können Roboter auch komplexe<br />

Aufgaben meistern. Auf der<br />

Automatica 2014 präsentierte das<br />

Fraunhofer IPA innovative Technologien<br />

zur Bildverarbeitung und kollisionsfreien<br />

Manipulation in dynamischen<br />

Umgebungen.<br />

Präzise, schnell, flexibel und für<br />

den Anwender einfach bedienbar:<br />

Das sind die entscheidenden Kriterien<br />

für praxistaugliche 3D-Bildverarbeitungslösungen<br />

für Robotersysteme.<br />

Das Fraunhofer IPA<br />

hat eine vielseitige und flexibel einsetzbare<br />

Softwarebibliothek zum<br />

automatischen Erkennen und Einlernen<br />

von Objekten und der dreidimensionalen<br />

Umgebungserfassung<br />

entwickelt.<br />

Texturierte und texturlose<br />

Objekte erkennen und<br />

klassifizieren<br />

Um Objekte in dynamischen Alltagsumgebungen<br />

verlässlich handhaben<br />

zu können, müssen Robotersysteme<br />

in der Lage sein, Objekte<br />

zu erkennen und zu lokalisieren. Die<br />

Bildverarbeitung sucht gezielt nach<br />

Merkmalspunkten, die zu einem<br />

Modell zusammengesetzt und<br />

gespeichert werden. Somit lassen<br />

sich Gegenstände auch bei wechselnden<br />

Lichtverhältnissen und partieller<br />

Verdeckung erkennen. Das dreidimensionale<br />

Objekterkennungssystem<br />

kann auch noch mehr: Aus der<br />

Kombination geometrischer Formen<br />

kann es auf die Klasse oder Kategorie<br />

des Objekts schließen. Der<br />

Roboter »weiß«, dass ein Tisch<br />

aus einer horizontalen Platte auf<br />

vier senkrechten Zylindern besteht,<br />

dass die Flasche ein langer Zylinder,<br />

die Milchtüte ein Hochkantquader<br />

und die Schüssel eine Halbkugel<br />

ist. „Dank der Kombination aus<br />

Objekterkennung und Klassifikation<br />

kann der Roboter selbstständig<br />

spezifische Objekte oder generelle<br />

Objektklassen‚ erlernen oder intuitiv<br />

auf sie trainiert werden“, erklärt<br />

Jan Fischer, wissenschaftlicher<br />

Mitarbeiter in der Abteilung Roboter-<br />

und Assistenzsysteme. „Auch<br />

in veränderlichen Umgebungen<br />

kann er Gegenstände zuverlässig<br />

wiedererkennen – in weniger als<br />

einer Sekunde“.<br />

Umgebung erfassen<br />

Um eine 3D-Karte zu erstellen,<br />

erfasst der Roboter seine Umgebung<br />

dreidimensional mit einer<br />

Kombination aus Farb- und Tiefenkamera,<br />

die eine Punktewolke mit<br />

exakt zugeordneten Abstandswerten<br />

erzeugt. Die zu unterschiedlichen<br />

Zeitpunkten aufgenommenen Punktewolken<br />

müssen zunächst in einem<br />

gemeinsamen Koordinatensystem<br />

registriert werden. Danach erfolgt<br />

die Segmentierung der Punktdaten<br />

in geometrische Primitive wie z.B.<br />

Polygone, also Vielecke. Dadurch<br />

lassen sich die betroffenen Regionen<br />

und Objekte in Echtzeit sicher<br />

identifizieren. Möglich sind somit<br />

sowohl die kollisionsfreie Navigation<br />

und Manipulation als auch die<br />

Fernsteuerung durch einen menschlichen<br />

Bediener, der die übermittelten<br />

Daten schneller verstehen<br />

kann. „Wir haben langjährige Erfahrung<br />

in diesem Bereich und können<br />

eine vielseitige Technologie anbieten,<br />

die sich für unterschiedliche<br />

Anforderungen und Anwendungen<br />

maßschneidern lässt“, sagt Georg<br />

Arbeiter, Projektleiter in der Abteilung<br />

Roboter- und Assistenzsysteme.<br />

Am Beispiel eines Handhabungsszenarios<br />

zeigte das Automatica-<br />

Exponat die kollisionsfreie Manipulation<br />

in einer dynamischen Umgebung.<br />

Dabei werden Werkstücke<br />

abwechselnd von zwei Roboterarmen<br />

bewegt, wobei der jeweils<br />

andere Arm ein dynamisches Hindernis<br />

darstellt. Die vom Fraunhofer<br />

IPA entwickelten Verfahren erzeugen<br />

aus Kameradaten ein Umgebungsmodell,<br />

das als Eingabe für die<br />

Bewegungsplanung eines Roboterarms<br />

verwendet wird. Es können<br />

sowohl bewegliche Hindernisse<br />

als auch greifbare Objekte identifiziert<br />

werden. Damit ist das Verfahren<br />

für Anwendungen geeignet, in<br />

denen schnell und flexibel auf veränderte<br />

Umgebungsbedingungen<br />

reagiert werden muss.<br />

Anwendungen<br />

Die lernfähige, dreidimensionale<br />

Objekterkennung und Umgebungserfassung<br />

sind in verschiedenen<br />

Bereichen einsetzbar und wurden<br />

durch das Fraunhofer IPA in unterschiedlichen<br />

Anwendungen erfolgreich<br />

umgesetzt:<br />

• in der industriellen Verwendung für<br />

autonome fahrerlose Transportsysteme<br />

oder für Handhabungs-,<br />

Lager- und Sortieraufgaben<br />

• als Schlüsseltechnologie für die<br />

Entwicklung fortschrittlicher Assistenzroboter,<br />

um hilfsbedürftigen<br />

Menschen eine höhere Lebensqualität<br />

zu ermöglichen<br />

• zur Unterstützung der zunehmenden<br />

Automatisierung in der<br />

Landwirtschaft, z.B. zur Erkennung<br />

von zu pflückendem Obst<br />

oder Gemüse oder für Melkroboter<br />

zur Erkennung bzw. Lokalisierung<br />

der Kuheuter<br />

• für Reinigungsroboter zur automatischen<br />

Erkennung von Verschmutzungen.<br />

• Fraunhofer-Institut für<br />

Produktionstechnik und<br />

Automatisierung IPA<br />

www.ipa.fraunhofer.de<br />

Dreidimensionale Punktkarte eines Tisches mit Objekten<br />

(Quelle: Fraunhofer IPA)<br />

28 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Komponenten<br />

Innovative Bausteine für die Industrie<br />

Heitec stellt auf der SPS IPC Drives neueste Lösungen zur intelligenten Vernetzung sowie effizienteren,<br />

modularen Gestaltung von Produktionsabläufen vor<br />

Die Tendenz zu größerer Komplexität<br />

und Flexibilität, dezentrale<br />

Fertigungssysteme, Konvergenz<br />

und nicht zuletzt das „Internet der<br />

Dinge“ erfordern neue Lösungsansätze<br />

und eine intelligente Kommunikation<br />

im Fertigungsbereich. Auf<br />

der Messe zeigt Heitec die neuesten<br />

Lösungen für diese sich stark<br />

verändernde „Produktionswelt“, die<br />

Fertigungsprozesse einfacher, leistungsfähiger<br />

und kosteneffizienter<br />

gestalten. Messeschwerpunkte sind<br />

virtuelles Engineering, M2M-Kommunikation<br />

und intuitive Bedieneroberflächen,<br />

industrielle Bildverarbeitung<br />

sowie Embedded Systems.<br />

Virtuelles Engineering<br />

Auf dem Weg zur „digitalen Fabrik“<br />

unterstützt Heitec Kunden bei der<br />

effektiven Produktionsplanung mit<br />

virtuellem Engineering für Anlagen,<br />

Materialfluss, Roboterapplikationen,<br />

Softwarequalifizierung u.v.m. Jeweils<br />

auf die kundenspezifischen Anforderungen<br />

zugeschnittene Simulationstools<br />

ermöglichen risikominimierte,<br />

schnellere und kostengünstigere<br />

Automatisierungsschritte von<br />

der Konzeption bis zur Realisierung.<br />

M2M Kommunikation und<br />

intuitive Bedieneroberflächen<br />

Die einfache Bedienung moderner<br />

flexibler Fertigungslinien mittels<br />

„Plug-and-Play“-Datenverarbeitung<br />

steht im Vordergrund von Heitecs<br />

kundenspezifischen Lösungen mit<br />

innovativen Frameworks. Veranschaulicht<br />

wird dies am Beispiel<br />

eines einfach bedienbaren Liniencockpits,<br />

das als webbasierte<br />

Anwendung Prozessdaten einer<br />

modularen Fertigungslinie visualisiert.<br />

Dabei ermöglicht die Softwarearchitektur<br />

durch die Verwendung<br />

eines M2M-Nachrichtenprotokolls<br />

und eines generischen Datenmodells,<br />

dass Datenquellen wie SPS-<br />

Rechner ihre Daten selbst beschreiben<br />

und sie an ein Repository übertragen.<br />

Nutzer können relevante<br />

Daten per Drag&Drop einfach aus<br />

dem vorhandenen Datenpool auswählen<br />

und damit das Informationscockpit<br />

konfigurieren. Softwarearchitektur<br />

und Steuerungssoftware<br />

arbeiten z.B. auch beim Austausch<br />

von Fertigungsmodulen problemlos<br />

weiter.<br />

Industrielle Bildverarbeitung<br />

Eine in die Fertigungslinien integrierte<br />

industrielle Bildverarbeitung<br />

kann eine 100%ige berührungslose<br />

Kontrolle der gefertigten Produkte<br />

bewerkstelligen und ist heute in der<br />

Lage, hoch präzise Messungen im<br />

Mikrometerbereich bei hohen Taktraten<br />

durchzuführen. Für diese sehr<br />

anspruchsvollen Bildverarbeitungssysteme<br />

entwickelt Heitec Hardware-<br />

Sonderlösungen und integriert diese<br />

auf Wunsch nahtlos in die Fertigung.<br />

Die Systeme sind jederzeit erweiterbar<br />

und tragen entscheidend zu<br />

einer Effizienz- und Qualitätssteigerung<br />

sowie zu einer kostengünstigeren<br />

Produktion bei.<br />

Embedded Systems<br />

Für Embedded Systems in der<br />

Automatisierung bietet Heitec als<br />

Elektronik-Dienstleister das komplette<br />

Leistungsspektrum von der<br />

Entwicklung über die Produktion,<br />

Qualifizierung und Service bis zum<br />

kompletten Produktlebenszyklusmanagement.<br />

Die Leistungen umfassen<br />

Einzelkomponenten, Baugruppen,<br />

Geräte und Systeme, aber auch<br />

Komplettlösungen aus Gehäuse,<br />

Hard- und Software. Kunden können<br />

dabei Einzelleistungen als auch<br />

Gesamtpakete, basierend auf Standard-<br />

und kundenspezifischen Vorgaben<br />

und einer Kombination aus<br />

beidem beziehen. Heitec zeigt aus<br />

dem Systembereich eine neue CompactPCI<br />

Serial-Produktlinie wahlweise<br />

mit Ethernet Star oder Full<br />

Mesh Backplane-Technologie in<br />

skalierbaren Ausführungen – eine<br />

ideale Gehäuse- und Systemplattform<br />

für Anwendungen im industriellen<br />

Umfeld.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 6, Stand 330<br />

• HEITEC AG<br />

info@heitec.de<br />

www.heitec.de<br />

Schwerpunkt modifizierte Schaltschranksysteme<br />

Lohmeier präsentiert auf der<br />

SPS IPC Drives einen breiten<br />

Querschnitt aus seinem umfassenden<br />

Sortiment an Stand- und<br />

Wandschaltschränken in Standardausführungen<br />

sowie als<br />

modifizierte Lösungen. Kundenspezifische<br />

Lösungen stehen im<br />

Fokus. Die ausgestellten Schaltschränke<br />

eignen sich für verschiedenste<br />

Bereiche des Maschinenund<br />

Anlagenbaus. Zu sehen sind<br />

Schränke für die Wandmontage,<br />

Stand- und Anreihschränke sowie<br />

Klemmenkästen und BUS-Systemgehäuse.<br />

Zudem zeigt das Unternehmen,<br />

wie auch in den letzten<br />

Jahren, die überaus energieeffizienten<br />

Schaltschrank-Klimageräte<br />

seines Partners Pfannenberg.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 5, Stand 340<br />

• LOHMEIER Schaltschrank-<br />

Systeme GmbH & Co. KG<br />

www.lohmeier.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 29


Elektrische Automatisierung<br />

Systeme und Komponenten<br />

Internationale Fachmesse und Kongress<br />

Nürnberg, 25. – 27.11.2014<br />

Answers for automation<br />

Europas führende Fachmesse für<br />

elektrische Automatisierung bietet Ihnen:<br />

• den umfassenden Marktüberblick<br />

• 1.600 Aussteller mit allen Keyplayern<br />

• Produkte und Lösungen<br />

• Innovationen und Trends<br />

Ihre kostenlose Eintrittskarte<br />

www.mesago.de/sps/eintrittskarten<br />

Weitere Informationen unter<br />

+49 711 61946-828 oder sps@mesago.com


Handhabung und Montage<br />

Angebot an motorischen Präzisionsschlitten<br />

erweitert<br />

Die Firma Föhrenbach GmbH bietet die Produktserie der Profilführungsschlitten mit Kugelgewindetrieb nun<br />

auch standardmäßig mit Blechabdeckung an.<br />

Der neue Präzisionsschlittentyp<br />

„PCS“ wurde nach den Anforderungen<br />

des Maschinen- und Sondermaschinenbaus<br />

entwickelt. Die<br />

neue Blechabdeckung bietet den<br />

gleichen Schutz gegen Verschmutzung<br />

wie die herkömmliche Faltenbalgabdeckung.<br />

Durch den Wegfall<br />

der Faltenbalgabdeckung können<br />

größere Hübe gefahren werden,<br />

so dass auch für Einsatzgebiete<br />

mit kleinem Einbauraum passende<br />

Linearachsen angeboten werden<br />

können. Die neuen PCS-Achsen<br />

haben einen kompakten Aufbau<br />

und ein ansprechendes Design. Die<br />

Blechabdeckung ist verschleißfrei<br />

und verursacht im Betriebszustand<br />

keine Geräusche wie die Balgabdeckung.<br />

Der PCS ist in den Baugrößen<br />

100, 155 und 225 mm erhältlich.<br />

Es können Hübe bis zu 1825 mm<br />

realisiert werden.<br />

Einfache Montage<br />

Die einbaufertigen PCS-Achsen<br />

sind einfach zu montieren und<br />

werden mit integrierten Endschaltern<br />

und Passbohrungen im Verschiebeteil<br />

geliefert. Der Motoranbau<br />

erfolgt über einen Flansch mit<br />

Kupplung, oder alternativ über Riementrieb.<br />

Die Firma Föhrenbach<br />

kann hier komplette Lösungen mit<br />

Motor, Regler und Steuerung anbieten.<br />

Der Kugelgewindetrieb und die<br />

Führungswagen sind werksseitig<br />

lebensdauergeschmiert. Optional<br />

kann auch eine Zentralschmierung<br />

angeboten werden.<br />

Spielfreie Achsen<br />

Die Führungen der PCS-Achsen<br />

sind wie die PFS-Achsen (Profilführungsschlitten<br />

mit Faltenbalgabdeckung)<br />

spielfrei. Als Werkstoffe sind<br />

Aluminium, natur anodisiert oder<br />

Grauguss GGK-25 lieferbar. Die<br />

Kugelgewindetriebe sind in den Qualitäten<br />

T5 und T7 bei einer Spindelsteigung<br />

von 5 bis 50 mm lieferbar.<br />

Die PCS-Achsen sind prädestiniert<br />

für den Einsatz von präzisen Positionieraufgaben<br />

mit beschränkter<br />

Einbaulänge und hohen Taktzeiten.<br />

• Föhrenbach GmbH<br />

www.foehrenbach.com<br />

Hochbelastbare Profilschienenführungen<br />

für begrenzten Einbauraum<br />

Auf der Motek präsentierte Hiwin<br />

erstmals eine neue Baugröße<br />

seiner hochbelastbaren vierreihigen<br />

Profilschienenführungen<br />

der Baureihe WE. Mit der neuen<br />

Variante, die einschließlich Laufwagen<br />

eine Bauhöhe von 50 mm<br />

erreicht, erweitert das Unternehmen<br />

die bestehenden Ausführungen<br />

mit Bauhöhen von 17, 21,<br />

27 und 35 mm um eine Ausführung,<br />

die Torsionsmomente von bis zu<br />

4000 Nm aufnehmen kann. Durch<br />

die niedrigen, aber breiten Abmessungen<br />

der Führungsschiene eignen<br />

sich die Profilschienenführungen<br />

der Serie WE besonders<br />

für Anwendungen, bei denen nur<br />

begrenzter Einbauraum zur Verfügung<br />

steht, aber hohe Kräfte<br />

auftreten.<br />

• HIWIN GmbH<br />

www.hiwin.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 31


Handhabung und Montage<br />

Schlüsselfertige Schüttgut-Zuführstation<br />

IFC Flexfeeder<br />

Das optoelektronische Roboter-Zuführ-System zum flexiblen Zuführen, Prüfen und Sortieren von Kleinteilen<br />

Das flexible Roboter-Zuführsystem<br />

IFC Flexfeeder ist eine schlüsselfertige<br />

Schüttgut-Zuführstation mit<br />

Grundgestell, Bunker, Fördertechnik,<br />

Bildverarbeitung, Beleuchtung, Tripod-Roboter<br />

und Steuerung.<br />

Durch ein Förderband, das mit<br />

einem Schwingsystem kombiniert<br />

ist, werden als Schüttgut vorliegende<br />

Kleinteile vereinzelt einem<br />

Bildverarbeitungssystem präsentiert.<br />

Dieses erkennt die Bauteillage,<br />

ermöglicht gleichzeitig eine<br />

Geometrieprüfung und Qualitätskontrolle<br />

und übermittelt die Positionsdaten<br />

an einen Roboter. Der<br />

nimmt die Teile bis zu einem Gewicht<br />

von zwei Kilogramm auf, dreht sie<br />

nötigenfalls und bringt sie passgenau<br />

in die gewünschte Zielposition.<br />

Der IFC Flexfeeder ist in Montageund<br />

Verpackungsanlagen sowie für<br />

Pick&Place-Anwendungen, z.B. in<br />

Stationen zum Sortieren, Kommissionieren<br />

oder Prüfen einsetzbar.<br />

Typischerweise werden 30-100<br />

Teile/min geordnet bereitgestellt,<br />

sortiert oder auch direkt montiert.<br />

Die Wiederholgenauigkeit liegt bei<br />

bis zu 0,1 mm. Das System eignet<br />

sich bestens für Anwendungen mit<br />

häufig wechselnden Produktvarianten<br />

und kurzen Produktlebenszyklen.<br />

Die Umrüstung auf ein neues Bauteil<br />

erfolgt dabei einfach und schnell<br />

per Knopfdruck. Der Roboter ist mit<br />

einer dreiarmigen Parallel-Kinematik<br />

ausgeführt und mit einer zusätzlichen<br />

Drehachse ausgestattet. Die<br />

Greifer sind als pneumatische, elektromagnetische<br />

oder Vakuum-Ausführung<br />

erhältlich. Die Steuerung<br />

ist integriert und über ein Touch-<br />

Screenpanel zu bedienen.<br />

Anwenderbranchen<br />

Der IFC Flexfeeder wird beispielsweise<br />

in der Automobilzuliefer- und<br />

Automobilindustrie, Elektro- und<br />

Elektronikindustrie, kunststoffverarbeitende<br />

Betriebe sowie der Medizin-,<br />

Pharma- und Kosmetikbranche<br />

erfolgreich eingesetzt.<br />

Die Vorteile im Überblick<br />

• Der IFC Flexfeeder erlaubt die<br />

maschinelle Qualitätsprüfung auch<br />

32 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Handhabung und Montage<br />

bei kompliziertesten Teilegeometrien<br />

und Zuführlagen.<br />

• Der Konturvergleich von schwierigen<br />

Prüfteilen und das Prüfen<br />

mehrerer Teiletypen ist mit nur<br />

einem Fördergerät möglich.<br />

• Er ist einfach in bestehende oder<br />

neue Fertigungslinien zu integrieren.<br />

• Lageerkennung und Qualitätskontrolle<br />

können im Fertigungstakt<br />

erfolgen, sind berührungslos,<br />

extrem schnell und machen die<br />

Null-Fehler-Produktion möglich.<br />

• Stillstandzeiten werden reduziert,<br />

Zeit und Kosten gespart.<br />

• Typenwechsel meistert das intelligente<br />

Roboter-Zuführsystem IFC<br />

Flexfeeder auf Knopfdruck.<br />

• Maschinenüberwachung und Steuerung<br />

des gesamten Zuführsystems<br />

erfolgen vollautomatisch.<br />

• Die Standardisierung und Modularisierung<br />

garantieren ein hervorragendes<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis,<br />

kurze Lieferzeiten und sorgen<br />

für die nötige kundenspezifische<br />

Flexibilität.<br />

• IFC Intelligent Feeding<br />

Components GmbH<br />

info@ifc-online.com<br />

www.ifc-online.com<br />

Technische Details<br />

max. Nutzlast ab Greifer in kg 2<br />

max. Taktrate (Teile/min) 100<br />

max. Geschwindigkeit in m/s 7<br />

max. Beschleunigung in m/s² 100<br />

Wiederholgenauigkeit in mm ± 0,1<br />

Arbeitsraum<br />

bis ø 900 mm und 450 mm Höhe<br />

Umgebungstemperatur °C -10 bis +40<br />

Schutzklasse<br />

IP40<br />

Lebensmittel-/Reinraumtauglichkeit nur bedingt geeignet<br />

Qualitäts-Check<br />

Gut- und Schlechtteil, Messfunktion<br />

Handhabung unterschiedlicher Teile nur kurze Umrüstzeit nötig<br />

„Wer technisch kreativ ist, denkt um die Ecke!“<br />

Die Internationale Fachmesse<br />

Motek ist weltweit die führende<br />

Veranstaltung in den Bereichen<br />

Produktions- und Montageautomatisierung,<br />

Zuführtechnik und Materialfluss,<br />

Rationalisierung durch<br />

Handhabungstechnik und Industrial<br />

Handling. Auch IFC Intelligent<br />

Feeding Components GmbH war<br />

Aussteller auf dieser Messe. Ihr<br />

Geschäftsführer Andreas Schirmer<br />

hat sich umgesehen und<br />

beschreibt die Situation folgendermaßen:<br />

Schauen Sie sich dieses Mekka<br />

der Montagetechnik einmal genauer<br />

an: hier auf der Motek gibt es kaum<br />

noch den klassischen Komponentenhersteller.<br />

Die Szenerie wird<br />

dominiert von den Systemintegratoren<br />

und ihrem Know-how<br />

für Prozesslösungen und Sonderanlagenbau.<br />

Der klassische Sondermaschinenbau<br />

ist längst tot.<br />

Heute verlangt jeder Kunde nach<br />

spezifischem Prozess-Know-how,<br />

Detail- und Systemlösungs-Kompetenz<br />

sowie Kreativität für praxisgerechte<br />

Anwendungen.<br />

Und genau an dieser Stelle wird<br />

es bedeutend – die Montage- und<br />

Handhabungstechnik offeriert<br />

je nach Aufgabe unterschiedlichste<br />

Freiräume beispielsweise<br />

für Zuführ- und Austrageeinrichtungen.<br />

Was mir wichtig ist, sind<br />

kreative Konstellationen in den<br />

Anlagen, die die Stückgüter intelligent<br />

platzieren. Aktionen für das<br />

geordnete oder ungeordnete Zwischenpuffern,<br />

das Zu-/Abtransportieren<br />

von Teilen oder Baugruppen<br />

im Bereich von Handarbeitsplätzen,<br />

halbautomatischen Maschinen<br />

und automatischen Maschinen<br />

– das alles muss nicht immer<br />

gleich gebaut sein.<br />

Zum Bereitstellen, Vereinzeln,<br />

Bunkern, Einfügen, Einlegen, Kontrollieren,<br />

Sortieren, Verteilen, Zählen,<br />

Fügen und Zusammenführen<br />

von Bauteilen gibt es so unterschiedliche<br />

Lösungsansätze, die<br />

der technischen Kreativität keine<br />

Grenzen setzt. Die meisten Anlagenbauer<br />

richten sich nach der<br />

Applikation. Gute Anlagenbauer<br />

verknüpfen diese aufgabenspezifischen<br />

Funktionen mit den Rahmenbedingungen<br />

des Kunden plus<br />

dem Fakt, dass heutige Anlagenkonzepte<br />

geradezu auf eine Produktions-Stückzahl<br />

1 zugeschnitten<br />

sein müssen.<br />

Dabei haben sich die Trends<br />

kaum verändert: immer kürzere<br />

Produktlebenszyklen, kleine Losgrößen,<br />

häufige Redesigns sowie<br />

hohe Variantenvielfalt – das sind<br />

schon jahrelang die Themen.<br />

Allerdings befindet sich die Montageautomation<br />

im Wandel, denn<br />

das häufige und zugleich schnelle<br />

Umrüsten erfordert von Anlagen<br />

und Komponenten immer mehr<br />

Neuerungen. Bereits auf Knopfdruck<br />

sollen Varianten wechselbar<br />

sein. Übrigens bei IFC schon<br />

lange Realität.<br />

Die Zukunft im Maschinenbau<br />

sind modulare und flexible Anlagenkonzepte.<br />

Damit wird schnelle<br />

und sichere Umstellbarkeit gewährleistet.<br />

Speziell für die Montagetechnik<br />

müssen komplexe Baugruppen<br />

kreativ „engineered“ werden.<br />

Bei immer schnelleren Fördergeschwindigkeiten<br />

und komplizierteren<br />

Teilegeometrien stoßen<br />

rein mechanische Schikanen an ihre<br />

Grenzen. In der Kombination aus<br />

einem optischen und elektrischen<br />

System lässt sich eine zuverlässige<br />

und oft berührungslose Orientierungserkennung<br />

mit integrierter<br />

Qualitätsprüfung installieren.<br />

Durch den fehlenden mechanischen<br />

Kontakt gibt es keine Verklemmungen,<br />

die Stillstandzeiten<br />

erzeugen können.<br />

Im Beispiel mit der Energieeffizienz<br />

zeigt sich eine inzwischen<br />

bewährte Innovation: eine Energieersparnis<br />

entsteht dadurch, dass<br />

Werkstücke im Durchlauf auf der<br />

Förderstrecke aktiv gewendet und<br />

nicht wie bisher üblich ausgeblasen<br />

werden. Das Wenden der Teile ist<br />

wesentlich energiefreundlicher als<br />

ein pneumatischer Abblasvorgang.<br />

Promt reduziert sich die Einschaltdauer<br />

des vorgeschalteten Wendelförderers<br />

um die Hälfte. Inklusive<br />

dem Zeitgewinn, wenn ein Fördertopf<br />

nur die halbe Einschaltdauer<br />

braucht, um die gleiche Anzahl<br />

von Teilen pro Zeiteinheit zuzuführen.<br />

Anders herum betrachtet<br />

verdoppelt sich die Teilerate mit<br />

deutlich geringerem Energieverbrauch,<br />

die Geräuschentwicklung<br />

reduziert sich drastisch.<br />

Meines Erachtens bleibt die<br />

Handhabungstechnik spannend,<br />

da immer neue Wege der Stückgüter<br />

gefragt sind, die das Optimum<br />

an Produktionsleistung fokussiert.<br />

Wir bei IFC setzen mechanisch<br />

auf die Erweiterung des Zuführbaukastens<br />

und neueste Technik,<br />

die die Anlagen mit Teilen aller Art<br />

„intelligent füttern“. Mental suchen<br />

wir nach kurzen, kreativen Wegen,<br />

um die Teile zur richtigen Zeit am<br />

richtigen Ort in der richtigen Position<br />

bereit zu stellen. Und dafür<br />

muss man eben manchmal um<br />

die Ecke denken!<br />

Ihr Andreas Schirmer<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 33


Handhabung und Montage<br />

Reibungslose Linearführungen<br />

für Präzisionsanwendungen<br />

IBS Precision Engineering stellt mit Airway<br />

das hochpräzise lineare Luftlager-Bewegungsführungssystem<br />

vor. Das aerostatische Komplettsystem<br />

besteht aus Führungsschiene und<br />

Schlitten für den unkomplizierten Austausch<br />

gegen bestehende wälzlagerbasierte Führungssysteme.<br />

Die Schienenlänge ist bis 3 m kundenspezifisch<br />

millimetergenau anpassbar. Die reibungs-<br />

sowie geräuschlose Funktion ermöglicht<br />

präzise Linearführungen bei einem gleichzeitig<br />

hochdynamischen Ansprechverhalten. Mit<br />

einem Versorgungsdruckbereich von 3-6 Bar<br />

und einem Luftverbrauch von 10 Standard-Litern<br />

pro Minute bei 4 Bar erreicht es die Belastbarkeit<br />

von 472 N in der vertikalen und 315 N in der<br />

horizontalen Ebene. Mit 6 Bar erhöht sich die<br />

Belastbarkeit auf 709 N vertikal und 473 N horizontal.<br />

Luftlager nutzen die in dem Lagerspalt<br />

der zueinander bewegten Gleitflächen komprimierte<br />

Luft als Druckpolster für eine reibungsfreie<br />

Bewegungsführung. Das poröse Lagermaterial<br />

sorgt für eine gleichmäßige Verteilung<br />

des Luftdrucks über die gesamte Lagerfläche.<br />

Auch bei hohen Versorgungsdrücken bleibt die<br />

Schwingungsfreiheit im gesamten Betriebsbereich<br />

gewährleistet. Wälzlager-typische Probleme<br />

wie Reibung, Abnutzung und Schmiermitteleinsatz<br />

entfallen.<br />

Mit der lokalen Geradheit von 3 µm Abweichung<br />

pro 1.000 mm Weg eignet sich das Airway-Luftlagersystem<br />

besonders für hochdynamische<br />

Präzisionsanwendungen mit hohen<br />

Geschwindigkeiten und Beschleunigungen sowohl<br />

im Linear- als auch Stoßbetrieb. Seine präzise<br />

Wiederholgenauigkeit ist besonders in der Produktion<br />

von Halbleitern und Solarzellen (Pickand-Place-Systeme)<br />

von maßgeblicher Bedeutung.<br />

Die sub-mikrometergenaue Ansteuerung<br />

erlaubt darüber hinaus z.B. die Messung sehr<br />

geringer Kräfte sowie sehr hoher Beschleunigungen<br />

an Prüfständen.<br />

• IBS Precision Engineering<br />

Deutschland GmbH<br />

www.ibspe.de<br />

Kraft- und positionsgeregelter Linearaktor<br />

Der Linearaktor V-273 ist ein weiterer Voice-<br />

Coil Magnetantrieb der PIMag-Serie von PI. Er<br />

bietet hohe Dynamik und hohe Geschwindigkeit<br />

zu einem günstigen Preis. Über den Stellweg<br />

von 20 mm erreicht der V-273 Geschwindigkeiten<br />

bis 200 mm/s. Ein integrierter optischer<br />

Linearencoder mit 0,1 µm Auflösung übernimmt<br />

die Positionsmessung und erzielt wiederholbare<br />

Genauigkeiten von ±500 nm. Optional<br />

kann der V-273 auch mit einem Kraftsensor<br />

mit 5 mN Auflösung ausgestattet werden,<br />

der das Aufbringen definierter Kräfte ermöglicht.<br />

Mit einer digitalen PIMag-Ansteuerung<br />

mit Kraft- und Positionsregelung lassen sich<br />

so Aufgaben im Automatisierungsverbund<br />

lösen, die sowohl eine schnelle Positionierung<br />

im Bereich von einzelnen Mikrometern<br />

erfordern als auch eine geregelte Aktorkraft.<br />

Grenzen überschreiten: Magnetische<br />

Direktantriebe der PIMag-Serie<br />

PI setzt anwendungsbezogen auf magnetische<br />

Direktantriebe, wenn es darum geht, große<br />

Stellwege mit hohen Geschwindigkeiten bzw.<br />

Scanfrequenzen, langen Betriebsdauern und<br />

Kraft- und positionsgeregelter Linearaktor für Anwendungen in der Automatisierung und<br />

Handhabungstechnik<br />

langer Lebensdauer zu erzielen. Systemkomponenten<br />

wie Stator, Aktor oder Elektronik werden<br />

dabei an die spezifischen Anforderungen<br />

angepasst. Mit dieser Individualisierung übernimmt<br />

PI einen wesentlichen Erfolgsfaktor der<br />

piezoaktorischen Systeme in der Nanostelltechnik<br />

auch für die PIMag-Serie. Aus der Erfahrung<br />

in der Nanostelltechnik resultiert ebenfalls<br />

das fundierte Wissen über Auswahl und<br />

Einsatz von digitaler Regelungstechnik, Führungssystemen<br />

oder schnellen Kommunikationsschnittstellen.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 3, Stand 200<br />

• Physik Instrumente (PI)<br />

www.physikinstrumente.de<br />

34 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Dienstleistung<br />

ANZEIGE<br />

BVS Industrie-Elektronik –<br />

Wiedersehen auf der SPS IPC DRIVES in Nürnberg<br />

Zum dritten Mal in Folge ist die Firma BVS Industrie-Elektronik GmbH wieder auf der SPS IPC DRIVES<br />

in Nürnberg zu sehen.<br />

SIEMENS, BOSCH/REXROTH, INDRAMAT,<br />

FANUC, HELLER, HEIDENHAIN, SEW und<br />

Lenze an.<br />

Am Stand 620 in Halle 8 können sich<br />

Besucher ein Bild der umfangreichen<br />

und herstellerübergreifenden Instandhaltungsleistungen<br />

im Bereich von<br />

CNC- und SPS gesteuerter Automatisierungs<br />

technik der BVS Industrie-<br />

Elektronik GmbH machen. Ein besonderes<br />

Highlight ist die Präsentation des in<br />

Eigenregie entwickelten Teststandes für<br />

die Heller uni-Pro 90 Steuerungs- und<br />

Antriebsfamilie. Dieser wird den Besuchern<br />

zusammen mit dem Vertreter<br />

einer Partnerfirma, welche Vor-Ort-Service<br />

für Heller-Bearbeitungszentren anbietet,<br />

vorgestellt. Weitere zu begutachtende<br />

Teststände aus dem CNC-Umfeld stammen aus<br />

der Siemens Sinumerik Steuerungsfamilie wie<br />

z. B. der 840D und 810M Teststand. Aus dem<br />

SPS-Bereich präsentiert die BVS Industrie-<br />

Elektronik GmbH einen ihrer Teststände aus<br />

der Simatic S7-400-Reihe.<br />

Webseite mit komplett neuem<br />

Produktbereich<br />

und SPS-Welt anfragen können. Mit dem<br />

neuen, europaweit verfügbaren Express-<br />

Luftfrachtservice liefert die BVS ihren Kunden<br />

die benötigten Baugruppen noch schneller als<br />

bisher. Die Servicedienstleistungen können<br />

jederzeit unter der 24/7 Hotline 06181/95404-<br />

200 angefragt werden.<br />

Über BVS Industrie-Elektronik GmbH<br />

Seit über 27 Jahren bietet das Unternehmen<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH seinen Kunden<br />

Instandhaltungs- und Servicedienstleistungen<br />

von CNC- und SPS-gesteuerten elektronischen<br />

Baugruppen und Systemen der Hersteller<br />

Das Dienstleistungsspektrum reicht von<br />

Reparatur- und Austauschleistungen über Ersatzund<br />

Neuteillieferungen bis hin zu Service-<br />

Vor-Ort Dienstleistungen. Dabei richtet das<br />

familiengeführte mittelständische Unternehmen<br />

seine Prozesse und Dienstleistungen stets an<br />

den Bedürfnissen und Anforderungen seiner<br />

Kunden des produzierenden Gewerbes aus.<br />

Mittlerweile zählt BVS weltweit über 5.000<br />

zufriedene Unternehmen aus allen Branchen<br />

und jeglichen Größenordnungen zu seinen<br />

zufriedenen Kunden. Darüber hinaus ist<br />

das Unternehmen DIN EN ISO 9001:2008<br />

zertifiziert. Mit über 20.000 – vor Ort lagernden<br />

und generalüberholten – Baugruppen, die<br />

im Rahmen des 24/7-Notrufservice jederzeit<br />

abrufbar sind, bietet das Unternehmen seinen<br />

Kunden eine beeindruckende Verfügbarkeit an.<br />

Beweglich, verlässlich, servicestark –<br />

das ist die BVS rund um die Uhr!<br />

• BVS Industrie-Elektronik GmbH<br />

www.bvs-cnc.de<br />

Auch abseits der Messe wartet BVS<br />

mit einigen Neuerungen auf. So wurde<br />

auf der Website ein komplett neuer Produktbereich<br />

entworfen, auf dem Interessenten<br />

über 250.000 Artikel aus der CNC-<br />

Teststand für alle Komponenten aus der Heller uni-Pro 90 Produktserie.<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 35


Positioniersysteme<br />

Lineare Piezo-Nanopositioniersysteme<br />

Extrem präzise Steuerung<br />

Die linearen Piezo-Nanopositioniertische der<br />

QNP-L-Serie von Aerotech haben eine Auflösung<br />

im Nanometerbereich und sind in einem<br />

kompakten und hochsteifen Gehäuse verpackt.<br />

Zahlreiche Verfahrweg- und Feedback-Optionen<br />

machen diese Tische ideal für Anwendungen<br />

von der Mikroskopie bis hin zur optischen<br />

Ausrichtung.<br />

Hohe Qualität in einem kompakten<br />

Gehäuse<br />

Die linearen Piezo-Tische der QNP-L-Serie besitzen<br />

Präzisions-Flexure-Führungen, die unter<br />

Verwendung der Finite-Elemente-Analyse optimiert<br />

wurden, wodurch eine hohe Steifigkeit und<br />

lange Haltbarkeit erreicht wird. Dieses Design<br />

ermöglicht eine herausragende Steifigkeit und<br />

Resonanzfrequenz für einen hohen Prozessdurchsatz<br />

und schnelle „Closed-Loop“-Reaktionen.<br />

Die Konstruktion bietet zudem eine unvergleichliche<br />

geometrische Leistung (in Bezug<br />

auf Geradheit und Winkelfehler) bei gleichzeitiger<br />

Minimierung der Tischgröße.<br />

Hohe Auflösung und<br />

Positionierungsgenauigkeit<br />

Alle Piezo-Tische der QNP-L-Serie verfügen<br />

über „Closed-Loop“ Einsatzmöglichkeiten<br />

unter Verwendung eines einzigartigen kapazitiven<br />

Sensors, der eine Positionierungsauflösung<br />

im Subnanometerbereich und eine hohe<br />

Positionierungsgenauigkeit (Linearität) ermöglicht.<br />

Die kapazitiven Sensoren messen direkt<br />

die Position des Schlittens, wodurch im Vergleich<br />

zum Verfahren mit indirekter Rückmeldungsmetrologie<br />

– beispielsweise Rückmeldung<br />

mit Dehnungsmessstreifen – eine herausragende<br />

Linearität und Positionierungswiederholbarkeit<br />

erreicht wird.<br />

In Kombination mit den Steuerungen und Antrieben<br />

der Q-Serie von Aerotech erzielen die<br />

Piezo-Nanopositioniertische der QNP-L-Serie<br />

eine Positionierungsauflösung, Positionsstabilität<br />

im Subnanometerbereich, sowie eine hohe<br />

Positionierungsbandbreite. Die Aerotech-Softwarepakete<br />

Dynamic Controls Toolbox und Motion<br />

Designer bieten zahlreiche benutzerfreundliche<br />

Werkzeuge wie Learning Control, Harmonic<br />

Cancellation und Command Shaping, die<br />

eine verbesserte Fehlernachverfolgung und<br />

schnelle Zykluszeiten ermöglichen. Die Flash-<br />

Config-Funktion von Aerotech ermöglicht eine<br />

automatische Parameter- und Kalibrierungsidentifizierung.<br />

Der Tisch wird automatisch erkannt<br />

und alle Betriebsparameter, einschließlich<br />

der Achsenkalibrierungsdaten, werden in<br />

die Steuerung geladen, wodurch ein sicherer,<br />

präziser und echter „Plug-and-Play“-Betrieb<br />

gewährleistet wird.<br />

Konstruktionsflexibilität<br />

Die Piezo-Tische der QNP-L-Serie von Aerotech<br />

sind mit kapazitivem Sensor („Closed-Loop“)<br />

und ohne Feedbacksystem („Open Loop“) erhältlich.<br />

Eine optionale Befestigungsplatte ermöglicht<br />

die direkte Montage auf optischen Messtischen.<br />

X-, XY- und Z-Tische der QNP-Serie lassen sich<br />

ohne Adapterplatten zusammenmontieren. Alle<br />

QNP-Piezo-Tische stehen auf Anfrage in vakuumkompatiblen<br />

Versionen zur Verfügung.<br />

• Aerotech GmbH<br />

aerotech@aerotechgmbh.de<br />

www.aerotech.com<br />

Positioniersteuerung mit mehr Sicherheit und Komfort<br />

Die universelle Positioniersteuerung PS 90<br />

von Owis ist mit neuen Funktionalitäten verfügbar.<br />

Zeitgleich erscheint die neue OWI-<br />

Soft Version 2.8. Entscheidende Vorteile zeigen<br />

sich im gemeinsamen Betrieb: Der Verbindungsaufbau<br />

und die COM-Port-Suche<br />

sind optimiert. Die verbesserte Kommunikation<br />

zwischen Software und Steuerung wird<br />

ebenso bei der Abfrage der Achsparameter<br />

deutlich. Weiterhin sind neue Software-<br />

Tools verfügbar, die beispielsweise die Integration<br />

der Software in Entwicklungsumgebungen<br />

wie LabView oder MatLab erweitern.<br />

In puncto Sicherheit überzeugt die PS 90 mit<br />

nennenswerten Neuerungen. Die optimierte<br />

Verlustleistung sorgt für eine geringere Erwärmung<br />

im Betrieb. Zusätzlich sorgen neu integrierte<br />

Bauteile für einen verbesserten Überstromschutz.<br />

Die Gefahr für Beschädigungen<br />

durch Kurzschluss wird somit nahezu ausgeschlossen.<br />

Daneben zeigt sich die PS 90 in der<br />

Anwendung zeitsparend und bedienerfreundlich<br />

wie nie zuvor. Die OWISid wird direkt mit<br />

der Steuerung ausgelesen und erleichtert die<br />

Inbetriebnahme und Konfiguration der einzelnen<br />

Positioniereinheiten. Dadurch werden relevante<br />

Werte wie Strompegel oder Spindelsteigung<br />

aus einer Datenbank in die Steuerung<br />

überspielt, können aber wie auch bisher von<br />

Hand eingetragen werden.<br />

• OWIS GmbH<br />

marketing@owis.eu<br />

www.owis.eu<br />

36 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Neuer Positioniertisch für hohe Präzision<br />

über 500 mm Stellweg<br />

Positioniersysteme<br />

Signale. Die Betriebsspannung wird<br />

durch einen im Motorgehäuse integrierten<br />

Verstärker erreicht.<br />

Da kein externer linearer Verstärker<br />

benötigt wird, reduzieren<br />

sich auch die Kosten und der Aufbau<br />

wird kompakter. Außerdem<br />

wird Störstrahlung vermieden, da<br />

Verstärker und Motor zusammen<br />

in einem geschirmten Gehäuse<br />

montiert sind.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 3, Stand 200<br />

• Physik Instrumente (PI)<br />

www.physikinstrumente.de<br />

Der Positioniertisch M-417 erreicht eine Wiederholgenauigkeit von<br />

0,5 µm über 500 mm Stellweg<br />

Für präzise Positionieraufgaben in<br />

der Fertigungstechnik und Automatisierung<br />

bietet Physik Instrumente<br />

(PI) jetzt den Versteller M-417 mit<br />

einer Wiederholgenauigkeit von<br />

0,5 µm über 500 mm Stellweg.<br />

Der Antrieb des M-417 besteht aus<br />

einem effizienten ActiveDrive DC-<br />

Motor mit integriertem 24-V-Verstärker,<br />

der auf eine Kugelumlaufspindel<br />

wirkt. Dadurch erreicht er eine<br />

Geschwindigkeit von 100 mm/s und<br />

ist gleichzeitig auf lange Betriebsdauern<br />

ausgelegt. Die Kugelumlaufführung<br />

ermöglicht seine hohe<br />

Führungsgenauigkeit von 100 µrad<br />

über den gesamten Stellweg. Ein<br />

am Motorschaft platzierter inkrementeller<br />

Rotationsencoder übernimmt<br />

die Positionsregelung. Die<br />

unidirektionale Wiederholgenauigkeit<br />

beträgt dabei 0,5 µm. Der M-417<br />

ist 120 mm breit und 56 mm hoch.<br />

Das Grundprofil aus entspanntem<br />

Aluminium sorgt für eine hohe Stabilität<br />

des Verstellers.<br />

Effizientes Antriebsprinzip<br />

Das ActiveDrive System ermöglicht<br />

einen hohen Wirkungsgrad durch<br />

die Vermeidung von Leistungsverlusten<br />

zwischen Verstärker und Motor.<br />

Die Ansteuerung des Motors erfolgt<br />

über pulsweitenmodulierte (PWM-)<br />

Linearmotorachsen für<br />

jede Positionieraufgabe<br />

Auf der Motek 2014 präsentierte<br />

Hiwin sein Sortiment an Linearmotorachsen,<br />

die als komplette<br />

Positioniersysteme anschlussfertig<br />

zur Verfügung stehen. Dank<br />

der optimalen Abstimmung von<br />

Motoren, Magnetbahnen, Messsystemen<br />

und Grundprofilen sowie<br />

der Ausstattung mit vorkonfektionierten<br />

Steckern ermöglichen die<br />

standardisierten Positioniersysteme<br />

eine sehr einfache Projektierung,<br />

Montage und Inbetriebnahme.<br />

Je nach spezifischem<br />

Anwendungsbereich sind die<br />

Linearmotorachsen für unterschiedliche<br />

Anforderungen wie<br />

höchste Ansprüche an Positioniergenauigkeit,<br />

Dynamik und<br />

Gleichlauf ausgelegt.<br />

• HIWIN GmbH<br />

www.hiwin.de<br />

Kompakte und zukunftssichere Systemlösung<br />

Minimale Rüstzeiten, hohe Wiederholgenauigkeit,<br />

optimale Verfügbarkeit, Flexibilität bezüglich<br />

der Bussysteme und des IP-Schutzes, das<br />

alles bietet das neue Maschinenkonzept von<br />

halstrup-walcher - Positioniersysteme aus<br />

einem Baukastensystem.<br />

halstrup-walcher stattet seit über 10 Jahre<br />

zahlreiche namhafte Maschinen- und Anlagenbauer<br />

mit Positioniersystemen aus. Auf Basis<br />

dieser Erfahrungen wurde die erfolgreiche Familie<br />

„PSE“ (IP54) um die Familien PSS (IP65)<br />

und PSW (IP68) ergänzt. Alle drei Familien<br />

sind in den Anschlussmaßen austauschbar<br />

und mit zahlreichen Bussen verfügbar. Die<br />

PSx-Familie vereint die Präzision der Positionierung,<br />

eine hohe Verfahrgeschwindigkeit<br />

und Condition Monitoring mit einer einzigartigen<br />

Kompaktheit. Sämtliche Funktionen werden<br />

auf minimalem Raum integriert.<br />

Dank eines umfassenden Baukastensystems<br />

kann der Maschinenbauer sowohl die Buskommunikation<br />

als auch die IP-Schutzklasse den<br />

jeweiligen Kundenwünschen anpassen. Und<br />

dies, ohne dass sich die relevanten Abmessungen<br />

ändern. Der Änderungs- und Anpassungsaufwand<br />

beim Maschinenbauer zur Realisierung<br />

kundenspezifischer Maschinen wird<br />

damit spürbar minimiert.<br />

Dies wird möglich, indem für alle drei relevanten<br />

IP-Schutzklassen eine durchgängige<br />

Produktfamilie konzipiert wurde: IP54 (PSE),<br />

IP65 (PSS) und IP68 (PSW). Alle Modelle<br />

kommen ohne einen platzraubenden zusätzlichen<br />

Busverteiler aus. Es kann vollständig<br />

auf volumenraubende „Umverpackungen“ für<br />

höhere IP-Schutzklassen verzichtet werden.<br />

• halstrup-walcher GmbH<br />

www.halstrup-walcher.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 37


Antriebe<br />

Sparsame, leistungsstarke Motoren<br />

für kompakte Maschinen<br />

KBM-Torquemotoren mit herausragender Performance erlauben<br />

kompakte Maschinen<br />

In der Direktantriebstechnik sind<br />

die Anforderungen an die Motoren<br />

je nach Anwendung sehr unterschiedlich.<br />

Neben der Motorperformance<br />

sind sehr häufig auch<br />

geometrische Eigenschaften mit<br />

entscheidend für die Auswahl des<br />

Motors. Maccon bietet deshalb ein<br />

breites Produktspektrum von Standard<br />

Torque- und Linearmotoren<br />

unterschiedlicher Hersteller an, die<br />

bei Bedarf auch modifiziert werden<br />

können. Daneben bietet das Unternehmen<br />

auch komplett kundenspezifische<br />

Lösungen an.<br />

Die allgemeinen Vorteile von<br />

Direktantriebslösungen gegenüber<br />

konventionellen mechanischen<br />

Lösungen sind vor allem die höhere<br />

Integration des Motors in die Maschinenmechanik,<br />

wodurch sich kompaktere,<br />

leisere, langlebigere und<br />

damit letztendlich kostengünstigere<br />

Maschinen bauen lassen,<br />

die zudem noch eine bessere Performance<br />

haben. Außerdem liegt<br />

der Wirkungsgrad von Direktantrieben<br />

um mindestens 10% über<br />

dem von mechanischen Lösungen<br />

wie Motor-Getriebe- und Zahnriemensystemen.<br />

Kollmorgen (Vertrieb Maccon<br />

GmbH) präsentiert mit der KBM-<br />

Serie eine neue gehäuselose Torquemotorenfamilie<br />

für anspruchsvolle<br />

Applikationen auf engem<br />

Raum. Gegenüber anderen Direktmotorlösungen<br />

unterscheidet sich<br />

die KBM-Serie durch eine einmalige<br />

Vielfalt an unterschiedlich ausgelegten<br />

Standardardmotoren. Aus<br />

ihnen lassen sich nach dem Baukastenprinzip<br />

schnell und kosteneffizient<br />

High-Performance-Lösungen<br />

zusammenstellen. 14 Baugrößen,<br />

7 Baulängen, über 150 vorgefertigte<br />

Motorwicklungen sowie zahlreiche<br />

Optionen befreien Maschinendesigner<br />

von einengenden Vorgaben und<br />

machen Maschinen möglich, die optimal<br />

auf die Bedürfnisse zugeschnitten<br />

sind. Um die Anwendungsperformance<br />

noch zu steigern, lässt<br />

sich sogar eine externe Luft- oder<br />

Wasserkühlung einbauen, die das<br />

Dauermoment der Motoren erheblich<br />

erhöht. Durch die vielen standardisierten<br />

Gestaltungsoptionen<br />

entfallen hohe Kosten für anpassungs-<br />

oder beschaffungsbedingten<br />

Zusatzaufwand, die Maschine steht<br />

schneller zur Verfügung.<br />

Große Vielfalt<br />

Die KBM Torque-Motoren sind in<br />

Standardgrößen von 60 bis 825 mm<br />

Durchmesser mit einem Dauerdrehmoment<br />

von 1,45 bis 3.445 Nm<br />

sowie ein Spitzendrehmoment von<br />

4,91 bis 12.812 Nm verfügbar und<br />

zeichnen sich unter anderem durch<br />

ein besonders niedriges Rastmoment<br />

aus. Die Standardwicklungen<br />

sind für den Betrieb bei 240 oder<br />

480 VAC ausgelegt, Sonderwicklungen<br />

auch für Niederspannung<br />

sind aber machbar. Jede Rahmengröße<br />

steht in drei oder vier Längen<br />

zur Verfügung. Die Wicklungen sind<br />

komplett vergossen, so dass sich<br />

eine mechanisch robuste Konstruktion<br />

mit hervorragenden thermischen<br />

Eigenschaften ergibt. Die Rotornaben-Dimensionen<br />

lassen sich innerhalb<br />

gewisser Grenzen zudem kundenindividuell<br />

anpassen.<br />

VLM-Servomotoren<br />

Die VLM-Servomotoren von Kollmorgen<br />

(Vertrieb: Maccon GmbH)<br />

schließen die Lücke zwischen Schrittmotoren<br />

und Hochleistungsservomotoren.<br />

Die neuen Synchronservomotoren<br />

bieten Maschinenbauern<br />

und -anwendern ein ausgezeichnetes<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis im<br />

Bereich von 0,5 bis 4,5 Nm Dauerund<br />

bis 16 Nm Spitzendrehmoment<br />

sowie Drehzahlen bis 6000 1/min.<br />

Die VLM-Servomotoren sind konzipiert<br />

für den Einsatz bei 230 VAC<br />

und überzeugen durch flexible Konfigurierbarkeit<br />

sowie bewährte Kollmorgen-Qualität<br />

und -Zuverlässigkeit.<br />

Damit sind sie eine besonders<br />

sinnvolle Lösung für zahlreiche<br />

Anwendungen, bei denen Schrittund<br />

Asynchronmotoren an ihre<br />

Grenzen stoßen und High-Performance-Servomotoren<br />

nicht zwingend<br />

erforderlich sind.<br />

Die vielen standardmäßigen<br />

Gestaltungs- und Auslegungsoptionen<br />

erlauben Ingenieuren, die<br />

Lösung von vornherein optimal auf<br />

ihre Anwendungen und Maschinen<br />

zuzuschneiden. Dadurch wird<br />

der Zeit- und Kostenaufwand für<br />

die Installation minimiert und das<br />

Preis-Leistungs-Verhältnis weiter<br />

verbessert. Die VLM-Motoren mit 60-<br />

oder 90-mm- bzw. NEMA-23- oder<br />

34-Standardrahmen sind jeweils in<br />

den sechs meist genutzten Motorbaugrößen<br />

und mit zwölf verschiedenen<br />

Standardwicklungen erhältlich.<br />

Die Möglichkeit der Wellenkonfiguration<br />

erleichtert die nahtlose Integration<br />

in nahezu jedes System. Als<br />

Rückführeinheiten stehen Digitaler<br />

Resolver (SFD), Resolver, Encoder<br />

und Hall-Sensoren zur Verfügung.<br />

• MACCON GmbH<br />

www.maccon.de<br />

Economy Servomotoren machen Abstriche bei den Kosten und damit den Ersatz von Schritt- und Asynchronmotoren<br />

möglich<br />

38 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Antriebe<br />

Lineare Wellenmotoren und<br />

kompakte Schrittmotoren<br />

NPM Linearer Wellenmotor-<br />

Der Stellantrieb der<br />

nächsten Generation<br />

Die Nippon Pulse Produktfamilie<br />

der linearen Wellenmotoren stellen<br />

die nächste Generation der linearen<br />

bürstenlosen Motoren dar. Wenn<br />

Zuverlässigkeit, Wartungs- und<br />

Coggingfreiheit, sowie Präzision an<br />

erster Stelle stehen, dann sind die<br />

linearen Wellenmotoren von Nippon<br />

Pulse die ideale Wahl. Sie bieten<br />

den Nutzern kompromisslose Leistung,<br />

einfache Bedienung, kompakte<br />

Baumaße und einen hohen<br />

Mehrwert.<br />

Der lineare Wellenmotor ist ein<br />

hochpräziser direktangetriebener<br />

linearer Servomotor, der aus einer<br />

Welle mit Seltenerd-Eisen-Bor-Neodym-Dauermagneten<br />

sowie einem<br />

Treiber aus zylindrischen Spulenwicklungen<br />

besteht, der mit optionalen<br />

Hall-Effekt-Geräten angeboten<br />

wird.<br />

Die SLP Baureihe<br />

Die SLP (Acculine) Baureihe<br />

basiert auf dem kernlosen linearen<br />

Wellenmotor und gibt eine<br />

gleiche oder größere Kraft aus als<br />

herkömmliche flache Linearstufen<br />

mit einem Kern. Die SLP Baureihe<br />

verfügt über kompakte Baumaße<br />

und ermöglicht so größere Platzeinsparungen<br />

als jedes andere herkömmliche<br />

Produkt. Gekennzeichnet<br />

durch Eigenschaften wie einer<br />

hohen Ansprechempfindlichkeit,<br />

einer niedrigen Welligkeit aufgrund<br />

des kernlosen Aufbaus und einer<br />

herausragende Positionierung als<br />

Ergebnis der konstanten Rückkoppelung<br />

direkt von der Tischposition,<br />

leistet die SLP Baureihe einfache<br />

Ein- und Aus-Antriebe sowie komplexe<br />

Bewegungen mit konstanter<br />

Präzision. Es gibt keine Haftung zwischen<br />

Spule und Welle. Ein nichtkritischer<br />

Luftspalt weist keine Kraftabweichungen<br />

aufgrund von Spalt-<br />

Abweichungen auf. Darüber hinaus<br />

ist es einfach, von einem herkömmlichen<br />

Kugelgewindetriebsystem<br />

umzusteigen. Die Konfiguration der<br />

Welle ist einfach und die Montage ist<br />

mit einem Handgriff erledigt. Durch<br />

einen einfachen, leichten und kompakten<br />

linearen Wellenmotor bestehend<br />

aus nur einem Magneten und<br />

einer Spule wird mit einer effizienten<br />

und kurzen Spulenlänge eine<br />

große Antriebskraft erzeugt. Darüber<br />

hinaus zeichnet sie sich durch<br />

Reibungs- und Geräuschlosigkeit,<br />

Staub- und Wartungsfreiheit aus.<br />

Kompakte Schrittmotoren<br />

Schrittmotoren werden als hochpräzise<br />

Stellelemente eingesetzt, beispielsweise<br />

im Bereich von Positioniersteuerungen.<br />

Nidec Servo ist<br />

seit Jahren als erfolgreicher Lieferant<br />

hochwertiger Schrittmotoren<br />

bekannt und hat jetzt seine breite<br />

Palette mit zwei neuen sehr flachen<br />

Modellen namens KV2810<br />

und KV5910 erweitert. Bei beiden<br />

Motoren handelt es sich um sehr<br />

kompakte flache Hybridschrittmotoren,<br />

die mit einer kugelgelagerten<br />

Welle ausgestattet sind.<br />

Bei den Schrittmotoren wird mit<br />

jedem Steuerimpuls ein Schritt mit<br />

einem definierten Winkel erzeugt.<br />

Aufgrund dieser präzisen Winkelsteuerung<br />

der Motorachse kann eine<br />

einfache Treiberelektronik verwendet<br />

werden. Dadurch ist eine präzise<br />

Positionierung mit einem Schrittwinkel<br />

von 1,8° bei sehr geringer<br />

Abweichung preiswert realisierbar.<br />

Die Motoren erreichen ein hohes<br />

Drehmoment bis zu 78,5 mNm bei<br />

niedrigen Drehzahlen. Die Drehzahlsteuerung<br />

erfolgt direkt über<br />

die Schrittfrequenz.<br />

Abmessungen<br />

• KV2810: 28 x 28 x 9,4 mm<br />

• KA5910: ø63 x 9,6 mm<br />

Die Motoren eignen sich für Applikationen<br />

wie SMA-Geräte, Beleuchtungssysteme,<br />

Überwachungskameras,<br />

Medizinische Applikationen, usw.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 4, Stand 4-490<br />

• Dynetics GmbH<br />

info@dynetics.eu<br />

www.dynetics.eu<br />

Schrittmotoren mit Anschlusskasten oder Encoder<br />

Erweitert wurde die Serie der<br />

Schrittmotoren mit Anschlusskasten<br />

der EC Motion GmbH um die<br />

Schrittmotoren der SECM26er-<br />

Serie mit einem Vollschrittwinkel<br />

von 1,8° und 0,9°. Dem Anwender<br />

stehen nun 30 verschiedene<br />

Schrittmotoren mit einem Flansch<br />

von 56,4 mm (Nema 23), 60 mm<br />

(Nema24) und 86 mm (Nema34)<br />

mit einem Anschlusskasten mit<br />

M16 Verschraubung zur Verfügung.<br />

Diese Schrittmotoren mit Encoder<br />

werden in Anwendungen eingesetzt<br />

bei denen es auf eine<br />

exakte Lage-Position bzw. Rückmeldung<br />

der ausgeführten Schritte<br />

oder Überwachung der Drehrichtung<br />

ankommt. Durch einen<br />

Ist-Soll-Vergleich ist der Aufbau<br />

von Close-Loop-Systemen möglich.<br />

Die Schrittmotoren mit einem<br />

Flansch von 42 mm (HECM24-<br />

Serie, Nema17) und die Schrittmotoren<br />

mit einem Flansch von<br />

60 mm (HECM26-Serie, Nema24)<br />

sind ab Anfang <strong>2015</strong> mit rückseitig<br />

angeflanschtem Encoder erhältlich.<br />

• EC Motion GmbH<br />

www.ec-motion.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 39


Antriebe<br />

Neuer Konfigurator erleichtert<br />

die Schaltschrankbestellung<br />

ken. Immer öfter benötigen Anwender<br />

nicht nur einen Antrieb, sondern<br />

ein installationsfertiges Komplettsystem<br />

im Schaltschrank. Dabei hilft<br />

der VLT Plus Panel Configurator.<br />

Das online verfügbare, modulare<br />

und auf die Danfoss Frequenzumrichterplattformen<br />

angepasste Konzept<br />

führt Schritt für Schritt durch<br />

die Konfiguration. So stehen neben<br />

allen Danfoss Antriebslösungen,<br />

alle Spannungsebenen von 400,<br />

500 und 690 V ebenso bereit, wie<br />

Ausgangsfilter, passende Klimatisierung<br />

und Schaltschränke der Rittal<br />

TS8-Baureihe. Nach Abschluss<br />

der Konfiguration liefert das System<br />

eindeutige Typencodes für Schaltschrank<br />

und Frequenzumrichter, die<br />

eine schlüsselfertige Lösung inklusive<br />

Dokumentation darstellt. Dabei<br />

ist die Dokumentation an den jeweiligen<br />

Kunden anpassbar, beispielsweise<br />

durch Logos, BMKZ, Kabelbezeichnungen<br />

oder Anlagenkennung.<br />

Die VLT AutomationDrive können jetzt alle gängigen Motortechnologien wie Drehstromasynchron-, PM- oder<br />

auch Synchron-Reluktanzmotoren steuern<br />

Besucher können auf der SPS<br />

IPC Drives die Neuerungen von<br />

Danfoss erleben. Neben dem VLT<br />

AutomationDrive FC 302, der alle<br />

gängigen Motortechnologien steuern<br />

kann, präsentiert das Unternehmen<br />

speziell für Kunden, die nicht nur<br />

einen Antrieb, sondern eine fertige<br />

Schaltschranklösung benötigen, den<br />

neuen VLT Plus Panel Configurator.<br />

Er vereinfacht die Bestellung, reduziert<br />

Fehlerquellen und beschleunigt<br />

den Prozess und führt zu CE- und<br />

EN61439-konformen Schaltschrän-<br />

Einfache Auswahl<br />

Der Kunde benötigt keine detaillierten<br />

Kenntnisse über Schaltschrankbau,<br />

da alle Auswahlpunkte<br />

vordefiniert angeboten werden.<br />

Ebenso sind alle relevanten<br />

Daten und Zeichnungen per Klick<br />

erhältlich und lassen sich als PDF<br />

downloaden.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 3, Stand 220<br />

• Danfoss VLT Antriebstechnik<br />

Danfoss GmbH<br />

www.danfoss.com<br />

Kleiner, vielseitig einsetzbarer magnetischer Drehgeber<br />

Mit der Baureihe MH605-II-MU<br />

stellt FSG neue Single-Turn-Drehgeber<br />

vor, die sich dank eines seewasserfesten<br />

IP68-Aluminiumgehäuses<br />

und einer breiten Temperaturspanne<br />

von -40 bis +105 °C<br />

für anspruchsvollste Umgebungen<br />

eignen. Die Drehgeber benötigen<br />

keine eigene Lagerstelle – die Winkelerkennung<br />

verfügt über einen<br />

externen Magneten. Mit einem<br />

Durchmesser von lediglich 13 mm<br />

und einem Gewicht von ca. 10 g<br />

lassen sie sich zudem selbst bei<br />

begrenztem Bauraum leicht in<br />

Maschinen und Anlagen integrieren.<br />

Zur Verfügung stehen verschiedene<br />

Ausführungen mit einer<br />

Auflösung von 12 Bit und Messbereichen<br />

von bis zu 360°. Die neuen<br />

Drehgeber können z.B. in Schienenfahrzeugen<br />

als Ersatz für Stellpotenziometer<br />

eingesetzt werden<br />

– dort gewährleisten sie eine hochauflösende<br />

Bedienung von Messgeräten.<br />

Weitere Einsatzbereiche<br />

sind beispielsweise Energie- und<br />

Wasserwirtschaftsbetriebe einschließlich<br />

Offshore-Windenergieanlagen.<br />

Die Signalausgabe<br />

erfolgt redundant über zwei ratiometrische<br />

0,5…4,5 V-DC-Ausgänge.<br />

Dank des berührungslosen<br />

Messprinzips sind die Drehgeber<br />

praktisch verschleißfrei.<br />

• FSG Fernsteuergeräte<br />

www.fernsteuergeraete.de<br />

40 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


d=26,952mm<br />

CAM__SC=839.472<br />

α=95,628<br />

CAM__SC=538.473<br />

CAM__SC=432.576<br />

CAM__SC=547.135<br />

d=2,739μm<br />

STEMMER IMAGING GmbH<br />

Gutenbergstraße 9-13<br />

82178 Puchheim, Deutschland<br />

Telefon: +49 89 80902-0<br />

Fax: +49 89 80902-116<br />

www.stemmer-imaging.de<br />

info@stemmer-imaging.de<br />

STEMMER IMAGING LTD<br />

The Old Barn, Grange Court<br />

Tongham, Surrey, GU10 1DW, UK<br />

Telefon: +44 1252 780000<br />

Fax: +44 1252 780001<br />

www.stemmer-imaging.co.uk<br />

info@stemmer-imaging.co.uk<br />

STEMMER IMAGING S.A.S.<br />

Rue Edouard Nieuport 23 bis<br />

92150 Suresnes, Frankreich<br />

Telefon: +33 1 45069560<br />

Fax: +33 1 40991188<br />

www.stemmer-imaging.fr<br />

info@stemmer-imaging.fr<br />

STEMMER IMAGING AG<br />

Eichenstrasse 2<br />

8808 Pfäffikon SZ, Schweiz<br />

Telefon: +41 55 4159090<br />

Fax: +41 55 4159091<br />

www.stemmer-imaging.ch<br />

info@stemmer-imaging.ch<br />

CAM__SC=836.104<br />

Servoverstärker im Pocket-Format<br />

Antriebe<br />

12,5 x 103,5 x 72 mm: Das sind<br />

die Maße des super-kompakten,<br />

vollintegrierten Servoverstärkers<br />

der S-DIAS Reihe von Sigmatek.<br />

Das Achsmodul DC 061 mit nahezu<br />

300 W Nennleistung ist für die<br />

Ansteuerung eines Synchron-Servomotors<br />

bis zu 6 A Dauerstrom<br />

bei 48 VDC ausgelegt. Kurzzeitig<br />

kann es sogar einen Spitzenstrom<br />

von bis zu 15 A abgeben. Mit dieser<br />

Leistung lassen sich in Kombination<br />

mit der schnellen Regelungstechnik<br />

auch hochdynamische Positionieraufgaben<br />

präzise und schnell<br />

erledigen.<br />

Der integrierte Standard-Resolver-Eingang<br />

(12 Bit) ermöglicht eine<br />

kostengünstige Feedback-Auswertung<br />

(Positionsrückmeldung). Des<br />

Weiteren steht ein 24 VDC Ausgang<br />

zum Ansteuern einer Haltebremse<br />

zur Verfügung. Die integrierte Energierückspeisung<br />

in den Zwischenkreis<br />

beim Bremsen erhöht speziell<br />

bei Mehrachssystemen die Energieeffizienz<br />

auf ein Maximum.<br />

Das DC 061 ist mit einem zweikanaligen<br />

Enable-Eingang ausgestattet,<br />

der die Realisierung eines STO Safe<br />

Torque Off (sicher abgeschaltetes<br />

Drehmoment) für Anwendungen bis<br />

SIL 3, (gemäß EN 62061) und Kategorie<br />

4, PL e (EN ISO 13849-1) ermöglicht.<br />

Überwachungsfunktionen<br />

wie beispielsweise Kurzschlussabschaltung,<br />

Über- bzw. Unterspannungsüberwachung<br />

sowie Temperatur-<br />

und i²t-Überwachung sorgen<br />

für eine hohe Betriebssicherheit.<br />

Das Projektieren und Programmieren<br />

der Applikation ist mit dem<br />

all-in-one Engineering Tool LASAL<br />

(IEC 61131-3 Standard) komfortabel<br />

gelöst. So steht in der Antriebs-<br />

Bibliothek eine große Auswahl an<br />

vorgefertigten Bewegungs-Funktionsbausteinen<br />

und Technologiemodulen<br />

zur Verfügung.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 7, Stand 270<br />

• SIGMATEK GmbH<br />

office@sigmatek.de<br />

www.sigmatekautomation.com<br />

Bildverarbeitung mit Mehrwert<br />

STEMMER IMAGING ist Europas größter<br />

Technologie-Anbieter für die Bildverarbeitung<br />

mit Hauptsitz in Puchheim bei München<br />

sowie mit Niederlassungen in zahlreichen<br />

weiteren europäischen Ländern. Die<br />

Kunden des Unternehmens profitieren von<br />

einer einzigartigen Produkt-Vielfalt weltweit<br />

führender Hersteller auf dem neuesten<br />

Stand der Technik. Als Entwickler der Bildverarbeitungs-Software-Plattform<br />

Common<br />

Vision Blox sowie als Hersteller von kundenspezifischen<br />

Produkten verfügt STEM-<br />

MER IMAGING über das Know-how und<br />

die Erfahrung, um seine Kunden optimal bei<br />

der Lösung ihrer Bildverarbeitungs-Aufgaben<br />

zu unterstützen.<br />

Mit der Erfahrung aus rund 40 Jahren Bildverarbeitung<br />

und über 200 Mitarbeitern bietet<br />

STEMMER IMAGING seinen Kunden einen<br />

umfassenden Service. Erfahrene Experten<br />

unterstützen Bildverarbeitungs-Anwender<br />

von A bis Z bei der Zusammenstellung der<br />

technisch und wirtschaftlich optimalen Kombination<br />

von Komponenten für die jeweilige<br />

Aufgabenstellung und betreuen den Kunden<br />

lösungsorientiert und zuverlässig. Machbarkeitsstudien,<br />

Schulungen und ein kundennaher<br />

Support sind nur einige Beispiele für<br />

den Mehrwert, den das Unternehmen bietet.<br />

Die Kunden von STEMMER IMAGING<br />

profitieren nicht nur vom Know-how des<br />

größten europäischen Anbieters von Bildverarbeitungs-Technologie,<br />

sondern aufgrund<br />

des hohen Einkaufsvolumens auch von konkurrenzfähigen<br />

Preisen und einem europaweit<br />

einzigartigen Bildverarbeitungs-Lager.<br />

Das Produkt-Spektrum von<br />

STEMMER IMAGING umfasst:<br />

• Beleuchtungs-Systeme für eine optimale<br />

Objektausleuchtung<br />

• Optiken für alle wichtigen Kameras und<br />

Aufgabenstellungen<br />

• eine breite Palette an Industrie-Kameras<br />

wie Zeilen-, Flächen-, High-Speed-, 2Dund<br />

3D-Kameras in Monochrom und Farbe<br />

• intelligente Kamera-Systeme<br />

• leistungsfähige Bilderfassungs-Hardware<br />

• komplette Bildverarbeitungs-Systeme<br />

• Zubehör wie Kabel, Netzgeräte, Schutzgehäuse<br />

etc.<br />

Diese Kombination von leistungsfähiger<br />

Produktvielfalt und langjähriger Erfahrung<br />

macht STEMMER IMAGING zu Ihrem<br />

optimalen Partner für Bildverarbeitung mit<br />

Mehrwert.<br />

STEMMER IMAGING -<br />

Imaging is our Passion!<br />

STEMMER IMAGING GmbH • Gutenbergstr. 9-13 • 82178 Puchheim<br />

Tel.: 089/80902-0 • info@stemmer-imaging.de • www.stemmer-imaging.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 41


Antriebe<br />

Schnelle Positioniersteuerung<br />

für Dynamik und Präzision<br />

Mit der MAXPOS 50/5 lanciert maxon motor ag eine neue Generation von Positioniersteuerungen im<br />

High-Performance-Bereich.<br />

MAXPOS 50/5 – EtherCAT Slave: Digitale Positioniersteuerung für<br />

DC-Motoren und EC-Motoren (BLDC) mit Hall-Sensoren und Encoder bis<br />

250 Watt, © 2014 maxon motor<br />

Der kompakte EtherCAT-Slave<br />

eröffnet noch nie dagewesene<br />

Möglichkeiten in Bezug auf Präzision,<br />

Dynamik und Synchronisation.<br />

Er überzeugt zudem durch<br />

seine Zuverlässigkeit und Langlebigkeit<br />

auch unter harten Anforderungsbedingungen.<br />

Für hohe Dynamik und<br />

Langlebigkeit<br />

Die eisenlosen maxon DC-Motoren<br />

und bürstenlosen EC-Motoren<br />

(BLDC) sind durch ihren Aufbau<br />

prädestiniert für Anwendungen, in<br />

welchen hohe Dynamik und Langlebigkeit<br />

gefordert sind. Typische<br />

Bereiche hierfür sind die Robotik,<br />

die Medizintechnik oder der Spezialmaschinenbau.<br />

Bei hohen Anforderungen<br />

wirkte in der Vergangenheit<br />

manchmal der eingesetzte Regler<br />

oder dessen eingeschränkte Anbindungsmöglichkeit<br />

an den Master limitierend,<br />

da er nicht mit der großen<br />

Dynamik der Motoren schritthalten<br />

konnte. Mit der neuen Positioniersteuerung<br />

MAXPOS 50/5 können<br />

diese Kerneigenschaften der<br />

Motoren nun aber ideal genutzt<br />

werden. Dank neuester FPGA-<br />

Technologie (Field Programmable<br />

Gate Array) lassen sich höchste<br />

Regeltaktraten bei gleichzeitig minimal<br />

kurzen Zykluszeiten erreichen.<br />

Anspruchsvolle Motion Control-Aufgaben<br />

mit 100 kHz Stromreglertakt<br />

und 100 µs effektiver Zykluszeit<br />

für die Kommunikation werden so<br />

mit einem geeigneten EtherCAT-<br />

Master zur Bahnplanung realisierbar.<br />

Die Unterstützung von Distributed<br />

Clocks und CoE (CAN Application<br />

Layer over EtherCAT) mit den<br />

„Cyclic Synchronous Modes“ erlaubt<br />

zudem die präzise Synchronisation<br />

von beliebigen Mehrachssystemen.<br />

Alternativ dazu stehen auch profilbasierte<br />

Betriebsarten für Position und<br />

Drehzahl zur Verfügung. Die hohe<br />

Rechenleistung erlaubt zudem eine<br />

feldorientierte Sinuskommutierung<br />

von EC-Motoren (BLDC) bis hin zu<br />

einer Drehzahl von 200.000 min -1 .<br />

Volle Konnektivität<br />

Die vielfältigen Feedbackmöglichkeiten<br />

ermöglichen den Einsatz verschiedenster<br />

permanentmagneterregter<br />

DC-Motoren und EC-Motoren<br />

(BLDC) mit digitalen Hall-Sensoren<br />

und Encodern bis 250 Watt. Der<br />

weite Versorgungsspannungsbereich<br />

von 10 bis 50 VDC sowie die<br />

Anschlussleistung von 5 A Dauerund<br />

15 A Spitzenstrom eröffnen<br />

ein breites Anwendungsfeld. Es<br />

können gleichzeitig zwei verschiedene<br />

Encoder verwendet werden.<br />

Dies ermöglicht beispielsweise eine<br />

Dual-Loop-Regelung im Master zur<br />

Kompensation von mechanischem<br />

Spiel und Elastizität im Antriebssystem,<br />

was ideal für Anwendungen<br />

mit hohen Anforderungen an die<br />

Präzision ist. Das Spektrum reicht<br />

von digitalen Inkremental-Encodern<br />

über analoge Sinus-Cosinus Inkremental-Encoder<br />

bis hin zu Absolut-<br />

Encodern mit SSI-, EnDat2.2- oder<br />

BiSS-C-Schnittstelle. Natürlich sind<br />

auch galvanisch getrennte I/Os mit<br />

an Bord, um verschiedenste Peripheriekomponenten<br />

wie End- oder<br />

Referenzschalter mit einbinden zu<br />

können.<br />

Rundum geschützt und<br />

einfach zu betreiben<br />

Wie von maxon gewohnt, wartet<br />

auch die MAXPOS 50/5 Positioniersteuerung<br />

mit umfangreichen<br />

Schutzfunktionen gegen Überstrom,<br />

Übertemperatur, Unter- und Überspannung,<br />

Spannungstransienten,<br />

Kurzschluss der Motorleitungen<br />

sowie gegen Verlust des Feedbacksignals<br />

auf. Motor und Last lassen<br />

sich mit einer einstellbaren Strombegrenzung<br />

optimal schützen.<br />

Ein neu gestaltetes Bedienkonzept<br />

für die grafische Benutzeroberfläche<br />

„MAXPOS Studio“ sorgt zusammen<br />

mit bestens etablierten Werkzeugen<br />

wie dem Startup Wizard oder dem<br />

automatischen Regulation Tuning<br />

für eine einfache und intuitive Inbetriebnahme.<br />

Weitere Hilfsmittel wie<br />

ein kompletter Diagnostic Wizard<br />

zur Problembehebung oder ein frei<br />

konfigurierbarer Datenrekorder zur<br />

Aufzeichnung verschiedenster Prozessdaten<br />

ergänzen die Möglichkeiten.<br />

Die umfangreiche Dokumentation<br />

unterstützt den Kunden<br />

zusätzlich darin, in kürzester Zeit zu<br />

einem ideal abgestimmten Antriebssystem<br />

zu gelangen. Die gesamte<br />

Konfiguration lässt sich über USB<br />

oder Ethernet vornehmen.<br />

Näheres zur MAXPOS 50/5, der<br />

neuen High-Performance-Positioniersteuerung,<br />

finden Sie im Internet<br />

unter http://maxpos.maxonmotor.com.<br />

• maxon motor ag<br />

www.maxonmotor.com<br />

MAXPOS 50/5 und maxon EC-max 30, Ø30 mm, bürstenlos, 60 Watt,<br />

mit Hall-Sensoren und Encoder, © 2014 maxon motor<br />

42 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Kostengünstige Planeten- & Schneckenrad-<br />

Getriebemotoren jetzt bürstenlos<br />

Antriebe<br />

neten- und Schneckenrad-Getriebemotoren.<br />

Beide Baureihen bieten<br />

die bekannte Zuverlässigkeit<br />

und Robustheit, bei einem besonders<br />

interessanten Preis-Leistungs-<br />

Verhältnis.<br />

Kundenspezifische Anpassungen<br />

sind in bekannter Weise auch in den<br />

neuen Baureihen möglich. Bereits<br />

realisiert sind angebaute Signalgeber<br />

oder Kabelausführungen, aber<br />

auch angepasste Leistungsdaten<br />

sind machbar. Parallel zu den bürstenlosen<br />

Getriebemotoren sind<br />

auch getriebelose Typen verfügbar.<br />

• Gerdt Seefrid GmbH<br />

www.seefrid.com<br />

Bürstenloser Schneckenrad-Getriebemotor der Baureihe<br />

DCGM 42 T 42 BL<br />

Mit den ab Lager verfügbaren<br />

Baureihen THETADRIVE 42 BL<br />

und DCGM 42 T42 BL präsentiert<br />

Seefrid die neuen bürstenlosen Pla-<br />

Bürstenloser Planeten-Getriebemotor der Baureihe THETADRIVE 42 BL<br />

Erweiterung der Servomotorenbaureihe bis 15 kW<br />

Heidrive baut seine bereits erfolgreiche<br />

Servomotorenbaureihe Heimotion Premium<br />

um eine weitere Motorgröße aus. Um auf<br />

Kundenanforderungen nach Servomotoren<br />

mit einem Leistungsvermögen größer 4 kW<br />

gerecht zu werden, wird die Servoreihe durch<br />

einen zusätzlichen Motorschnitt HMP19 mit<br />

Quadratmaßen 190 mm nach oben erweitert.<br />

Mit dieser neuen Baugröße stößt die Firma<br />

Heidrive in einen neuen Leistungsbereich bis<br />

15 kW vor. Die neue Größe unterteilt sich in<br />

vier verschiedene Leistungsstufen und wird mit<br />

Drehzahlen von bis zu 3000 min -1 verfügbar<br />

sein. Bei diesem Typ wird ebenfalls die gesamte<br />

Vielfalt der Geber-Systeme des HMP-Baukastens<br />

vom Resolver bis zum Hiperface-Multiturngeber<br />

umgesetzt. Darüber hinaus können<br />

neue Geberschnittstellen wie EnDat 2.2<br />

Geber von Heidenhain der Baugröße 13 realisiert<br />

werden, damit werden Auflösungen von<br />

bis zu 25 bit erreicht. Wie schon bei den restlichen<br />

Baugrößen steht auch hier eine Bremsvariante<br />

mit einem statischen Bremsmoment<br />

von bis zu 115 Nm zur Verfügung. Zur Übertragung<br />

der Motorsignale wird wie bisher ein<br />

M23-Stecker verwendet. Wegen der höheren<br />

Strombelastbarkeit wird als Leistungsstecker<br />

ein M40-Steckverbinder im Standard eingesetzt.<br />

Des Weiteren wurde bei der Entwicklung<br />

darauf geachtet, dass der neue Motor alle<br />

bereits bekannten Eigenschaften wie z.B.<br />

die kompakte Bauweise, Isolationsklasse F<br />

und eine CuRus-Komplettabnahme (UL und<br />

CSA) der bestehenden Baureihe erhält. Durch<br />

die Erweiterung setzt die Firma Heidrive den<br />

eingeschlagenen Weg im Ausbau der Servotechnik<br />

weiter fort. Somit kann in Zukunft ein<br />

noch breiteres Anwendungsspektrum beginnend<br />

mit den Einsatz von Kleinstmotoren in<br />

der Robotik bis hin zu schweren Positionieraufgaben<br />

in der Automatisierungstechnik abgedeckt<br />

werden.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 1, Stand 330<br />

• Heidrive GmbH<br />

www.heidrive.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 43


Stromversorgung<br />

Wie intelligente Stromversorgungen<br />

Prüfabläufe erleichtern<br />

Programmierbar und mit vielen praxisgerechten Features<br />

Bild 2: Die Einzelspannungen im Überblick<br />

Bild 1: Die digital programmierbaren leistungsstarken Primärschaltregler<br />

der 1,2-kW-Klasse sind ein intelligentes, zeitsparendes Prüf-,<br />

Test- oder Laborgerät und werden auch in Forschungseinrichtungen<br />

ihren Platz finden. Ausführungen als 19“-Einschub oder Varianten für<br />

die Montageplatten tragen unterschiedlichen Einbauwünschen<br />

Rechnung.<br />

Zeit möglichst effektiv zu nutzen<br />

und gleichzeitig Fehlerquellen auszuschließen,<br />

ist eine Grundvoraussetzung<br />

für die meisten Test- und<br />

Prüfaufbauten oder Forschungsprojekte.<br />

Eine weitere Forderung<br />

ist oft eine enorme Bandbreite an<br />

Flexibilität. Vielfach sollen mit ein<br />

und derselben Anordnung komplexe<br />

Betriebsabläufe, Kräfte- und<br />

Belastungsverläufe unter sich verändernden<br />

Rahmenbedingungen<br />

Autoren:<br />

Dipl.-Ing. Dieter<br />

Bretschneider,<br />

Geschäftsführer bei Kniel<br />

System-Electronic GmbH,<br />

Ellen-Christine Reiff, M.A.,<br />

Redaktionsbüro Stutensee,<br />

und Dipl.-Ing. (FH) Dietrich<br />

Homburg, Redaktionsbüro<br />

Stutensee<br />

gefahren werden. Intelligente, über<br />

digitale und analoge Schnittstellen<br />

programmierbare Stromversorgungen<br />

werden hier zum Problemlöser,<br />

zumal diese „Strom-Computer“<br />

nicht nur zuvor definierte Abläufe<br />

eigenständig abarbeiten können,<br />

sondern dank zahlreicher Zusatz-<br />

Funktionen auch in vielerlei anderer<br />

Hinsicht dazu beitragen, den<br />

Gesamtaufwand zu minimieren.<br />

Das Spektrum reicht hier von der<br />

integrierten elektronischen Last<br />

bis hin zur funktionalen Sicherheit.<br />

Was haben Hochleistungsakkumulatoren,<br />

Motor-, Airbag- und Bordsteuergeräte,<br />

elektrische Antriebe<br />

oder Trafos gemeinsam? Sie alle<br />

werden umfangreichen, elektrischen<br />

Simulationsprüfungen unterzogen,<br />

um zu erkennen, wie die eingesetzten<br />

Bauteile auf sämtliche im späteren<br />

Einsatz vorkommenden Belastungsfaktoren<br />

reagieren. Dies erfordert<br />

flexible Prüfgeräte, die z.B. bei-<br />

Tests unter rauen Umgebungsbedingungen<br />

wie Feuchte-, Temperatur,<br />

Vibrationen oder Schocks das<br />

elektrische Umfeld nachbilden, um<br />

die Elektronik für den harten Einsatz<br />

zu prüfen, beispielsweise für<br />

mobile Anwendungen im Außenbereich.<br />

An die eingesetzten Stromversorgungen<br />

stellt dies besondere<br />

Anforderungen. Zum einen, weil sie<br />

die Voraussetzung für eine sichere<br />

und stabil den Vorgaben folgende<br />

Spannungsversorgung sind, die wiederum<br />

unabdingbar für reproduzierbare<br />

Testergebnisse ist. Zum anderen<br />

sollten die Stromversorgungen<br />

selbst ein hohes Maß an Flexibilität<br />

bieten.<br />

Unterschiedliche Geräte zu prüfen,<br />

bedeutete bisher auch unterschiedliche<br />

Anforderungen an die<br />

Stromversorgungen, die nicht nur<br />

stabile Ausgangsspannungen liefern,<br />

sondern auch auf den jeweiligen<br />

Leistungsbedarf abgestimmt<br />

sein müssen. Auf wechselnde Prüflinge<br />

oder Abläufe zu reagieren, war<br />

damit zeitaufwändig, zumal meist<br />

noch manuelle Einstellarbeiten zu<br />

erledigen waren. Bei den normalerweise<br />

üblichen analog programmierbaren<br />

Stromversorgungen kann man<br />

Bild 3: Programmierbare Leistung<br />

lediglich Sollwerte aus der Ferne<br />

einstellen oder die jeweiligen Ist-<br />

Werte abfragen. Für viele Prüfabläufe<br />

sind diese Möglichkeiten keineswegs<br />

ausreichend und ein solches<br />

Vorgehen daher wenig praktikabel.<br />

Kniel bietet deshalb mit<br />

der Baureihe Energy 1200 Stromversorgungen,<br />

die sich über unterschiedliche<br />

digitale Schnittstellen<br />

praxisgerecht programmieren lassen<br />

(Bild 1).<br />

Von der Stromversorgung<br />

zum „Stromcomputer“<br />

Die leistungsstarken Primärschaltregler<br />

der 1,2-kW-Klasse eignen<br />

sich dadurch auch als intelligentes,<br />

zeitsparendes Prüf-, Testoder<br />

Laborgerät und werden auch<br />

in Forschungseinrichtungen ihren<br />

Platz finden (Bild 2). Der Anwender<br />

kann hier nicht nur für Strom, Spannung<br />

und Leistung Soll- und Grenzwerte<br />

definieren (Bild 3), sondern<br />

44 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Stromversorgung<br />

Bild 4: Einsatz als Konstantstromquelle: Es soll gemeldet werden, wenn der Stromregler länger als 4s aktiv ist (a); der Geräteausgang soll<br />

abgeschaltet werden, wenn der Spannungsregler länger als 10 s inaktiv ist (b).<br />

auch unterschiedliche Sequenzen<br />

programmieren, die die Stromversorgung<br />

dann selbsttätig abarbeitet.<br />

Auch die Programmabläufe<br />

mehrerer Geräte lassen sich präzise<br />

synchronisieren, was bei größeren<br />

Anlagen viel Aufwand spart.<br />

Die für die jeweilige Aufgabe notwendigen<br />

Einstellungen werden<br />

zuvor programmiert und sind dann<br />

automatisch abrufbar. Man muss<br />

also während eines Ablaufs oder<br />

Versuchs an der Stromversorgung<br />

keine Einstellungen manuell verändern<br />

und kann bei verschiedenen<br />

Abläufen einfach zwischen innerhalb<br />

des Gerätes hinterlegten Programmen<br />

umschalten.<br />

Da die Geräte sowohl als Stromquelle<br />

als auch als Stromsenke<br />

arbeiten, sind Akkutests ein wichtiges<br />

Einsatzgebiet. Mit ihnen lassen<br />

sich dann z.B. mehrere parallel<br />

geschaltete Batteriezellen sehr<br />

sensibel mit der notwendigen Spannung<br />

versorgen und präzise vorgegebene<br />

Lade- und Entladesequenzen<br />

zyklisch abarbeiten. Ein ebenfalls<br />

typischer Anwendungsbereich sind<br />

Bordnetzsimulationen im Bereich<br />

Bild 5: Vor-Ort-Bedienung direkt am Gerät<br />

der Kfz-Elektronik. Hier kann die<br />

Stromversorgung z.B. die temperaturabhängigen<br />

Eigenschaften<br />

von Batterien simulieren, ebenso<br />

wie den typischen Spannungseinbruch<br />

bei Motorstart oder beim<br />

Zuschalten starker Verbraucher wie<br />

z.B. Klimaanlage oder Heckscheibenheizung.<br />

Praxisgerecht ist die<br />

integrierte Stromsenke bzw. Entladeschaltung<br />

auch zur schnellen<br />

Entladung des Ausgangskreises.<br />

Ein Anwendungsbeispiel ist die<br />

Entladung der Rückspeisenergie,<br />

wenn Motoren im Bremsbetrieb<br />

geprüft werden.<br />

Damit die angeschlossene, empfindliche<br />

Elektronik beim Betrieb<br />

oder beim Testen nicht durch versehentlich<br />

falsch programmierte<br />

Sollwerte zerstört wird, können in<br />

der Stromversorgung Grenzwerte<br />

(Limits) eingestellt werden. Auf diese<br />

Weise werden untere und obere<br />

Spannungs- und Stromwerte für<br />

die Sollwerte begrenzt. Damit sich<br />

auch bei den eingestellten Istwerten<br />

kein bedrohlicher Betriebszustand<br />

für die Prüflinge ergeben kann, lassen<br />

sich Überwachungswerte (Protection)<br />

setzen. Diese Schutzfunktionen<br />

legen den unteren und/oder<br />

oberen Spannungs-, Strom- und<br />

Leistungsüberwachungswert fest.<br />

Wird ein Istwert außerhalb der<br />

zulässigen Fenstereinstellungen<br />

detektiert, gibt es eine Fehlermeldung<br />

und der Geräteausgang der<br />

Stromversorgung wird deaktiviert.<br />

Die Stromversorgung kann aber<br />

auch als Konstantstromquelle ohne<br />

Fensterbereich arbeiten. Zu diesem<br />

Zweck wird der Strom-, Spannungsoder<br />

Leistungsregler überwacht<br />

(Bild 4a und b). Bei inaktivem Regler<br />

wird dann eine entsprechende<br />

Meldung generiert.<br />

Funktionale Sicherheit,<br />

definierter Wiederanlauf<br />

und elektronische Last<br />

Medizintechnische Anwendungen,<br />

Prüfaufbauten oder Fertigungseinrichtungen<br />

bei denen Anlagensicherheit<br />

eine wichtige Rolle spielt, können<br />

von weiteren Eigenschaften der<br />

„Strom-Computer“ profitieren. So<br />

erfüllen die Stromversorgungen die<br />

Anforderungen nach funktionaler<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 45


Stromversorgung<br />

Sicherheit gemäß EN/IEC 62061<br />

SIL2 und EN ISO 13849-1, Performance<br />

Level (PL) d. Zwei geprüfte<br />

und zertifizierte Enable-Eingänge<br />

sorgen für eine sichere Abschaltung<br />

im Fehlerfall. Der Anwender muss<br />

also die Anlagen- oder Maschinensicherheit<br />

nicht über andere Wege<br />

realisieren; es reicht, die Stromversorgung<br />

abzuschalten. Gerade bei<br />

Test- und Prüfaufbauten kann sich<br />

so der Abnahmeaufwand deutlich<br />

reduzieren. Außerdem sind<br />

die Interlock-Funktionalität (Wiederanlaufsperre)<br />

des Enable-Eingangs<br />

und das Wiedereinschaltverhalten<br />

des Geräteausgangs (save<br />

power on) konfigurierbar; damit ist<br />

ein „bewusstes“ Wiedereinschalten<br />

möglich. Der Anwender kann also<br />

wählen, wie die Stromversorgung<br />

nach einem Stillstand wieder starten<br />

soll. Sinnvoll in einigen Applikationen<br />

kann auch die bei Bedarf<br />

aktivierbare Ladestromkompensation<br />

sein. Ist sie aktiviert, wird der<br />

Stromsollwert automatisch so angepasst,<br />

dass an der angeschlossenen<br />

Last auch während der Ladephase<br />

der internen Ausgangskapazität der<br />

gesamte programmierte Strom verfügbar<br />

ist.<br />

Programmierung<br />

aus der Ferne, per<br />

Handbedieneinheit oder<br />

direkt am Gerät<br />

Die intelligenten Stromversorgungen<br />

bieten darüber hinaus<br />

noch einiges, was sie auch für<br />

andere Applikationsbereiche interessant<br />

macht, z.B. für den Einsatz<br />

an Teilchenbeschleunigern (Beamlines)<br />

oder in der Lasertechnik. So<br />

sind sie für den rauen industriellen<br />

Einsatz ausgelegt und regeln sehr<br />

präzise. Integrierte Filter sorgen<br />

für geringe Ripple- und Störüberlagerung<br />

des Ausgangs. Im Temperaturbereich<br />

zwischen -20 und<br />

+50 °C kann die volle Nennleistung<br />

dauerhaft, also ohne Derating, entnommen<br />

werden. Die Geräte sind<br />

dauerkurzschlussfest und schalten<br />

sich bei thermischer Überlastung<br />

automatisch ab. Ebenfalls interessante<br />

Features sind ein Power-<br />

Fail-Signal, aktive Lastaufteilung<br />

bei Parallelschaltung oder Redundanzbetrieb<br />

mehrerer Stromversorgungen,<br />

Störmeldung bei Übertemperatur<br />

sowie eine 5-V-Hilfsspannung.<br />

Dank der intelligenten Stromversorgungen<br />

lassen sich folglich<br />

Bild 6: Als Option ist ein Handbedienteil erhältlich (Alle Bilder Kniel)<br />

elektrische Simulationen, Prüfungen<br />

in vielen Bereichen effektiver und<br />

damit wirtschaftlicher gestalten, aber<br />

auch zahlreiche andere Abläufe, bei<br />

denen es auf eine präzise Versorgung<br />

ankommt, werden einfacher.<br />

Dazu trägt auch die komfortable<br />

Programmierung bei: Standardmäßig<br />

sind die Stromversorgungen mit<br />

RS232, USB und CANopen-Schnittstelle<br />

ausgestattet. LAN-Schnittstelle<br />

und die bereits erwähnte<br />

5-V-Analog-Schnittstelle gibt es<br />

als Option. Bereits vorhandene<br />

analoge Messkarten der Anwender<br />

lassen sich dann weiter nutzen.<br />

Falls gewünscht, kann man<br />

die Stromversorgungen auch vor<br />

Ort direkt am Gerät (Bild 5) oder<br />

mit einer als Option erhältlichen<br />

Handbedieneinheit programmieren<br />

(Bild 6). Letzteres bringt in puncto<br />

Sicherheit Vorteile, da am Gerät<br />

selbst nichts mehr versehentlich<br />

verstellt werden kann.<br />

• Kniel System-Electronic GmbH<br />

info@kniel.de<br />

www.kniel.de<br />

Neue 75-W-Hutschienenstromversorgung für Schaltschränke<br />

Die Stromversorgungen der SDR-<br />

75-Serie von Mean Well (Vertrieb:<br />

Emtron) werden bereits in vielen<br />

industriellen Systemen eingesetzt,<br />

die eine hohe Leistungsfähigkeit<br />

und ein schlankes Design<br />

für Stromversorgungen auf der<br />

DIN-Hutschiene benötigen. Um<br />

eine kosteneffizientere Version<br />

der SDR-Serie auf den Markt zu<br />

bringen, stellt Mean Well nun die<br />

beiden Serien EDR und NDR vor,<br />

die insbesondere Lösungen für<br />

Projekte bieten, die eine besonders<br />

kostengünstige DIN-Hutschienen-Stromversorgung<br />

erfordern.<br />

Mit den gleichen Abmessungen<br />

der SDR-75-Serie lassen sich die<br />

EDR-75- und NDR-75-Serien auf<br />

den DIN-Hutschienen TS-35/7,5<br />

und 15 mm installieren. Sie sind<br />

damit die idealen Stromversorgungen<br />

für eine kostengünstige<br />

und platzsparende Installation<br />

im Schaltschrank.<br />

Die beiden Serien EDR-75 und<br />

NDR-75 arbeiten mit einem Eingangsspannungsbereich<br />

von 90<br />

bis 264 VAC und generieren am<br />

Ausgang Spannungen von 12 V,<br />

24 V oder 48 VDC. Dank ihres<br />

hohen Wirkungsgrads von bis zu<br />

88,5% (EDR-75) und bis zu 89 %<br />

(NDR-75), können sie problemlos<br />

bei Umgebungstemperaturen zwischen<br />

-20 bis +60 °C (EDR-75)<br />

beziehungsweise -20 bis +70 °C<br />

(NDR-75) arbeiten. Weitere Funktionen<br />

sind Kurzschlussschutz,<br />

Schutz bei Überlast, Überspannungsschutz,<br />

Schutzmechanismen<br />

bei Übertemperatur und die<br />

Möglichkeit, die Ausgangsspannung<br />

an der Frontplatte zu justieren.<br />

Die wichtigsten Produkteigenschaften<br />

• Montage auf DIN-Hutschienen<br />

TS-35/7,5 oder TS-35/15<br />

• Schlankes 32-mm-Design, Maße<br />

(BxHxT): 32 x 125,2 x 102 mm<br />

• Eingangsspannungsbereich 90<br />

bis 264 VAC<br />

• Schutzfunktionen: Kurzschluss,<br />

Überlast, Überspannung, Übertemperatur<br />

• Übereinstimmung mit UL508<br />

(industrielle Steuerungseinrichtungen)<br />

• Zertifikate: UL, CUL, TÜV, CB, CE<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 4, Stand 282<br />

• EMTRON electronic GmbH<br />

info@emtron.de<br />

www.emtron.de<br />

46 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Stromversorgung<br />

DIN-Rail-Netzteil-Serie erweitert<br />

Mit den neuen DIN-Rail-Netzteilen BED3P-<br />

24024 und BED3P-48024 erweitert Bicker Elektronik<br />

seine erfolgreiche Netzteil-Serie BED um<br />

zwei Modelle mit 3-Phasen-Universal-Netzeingang<br />

für 3 x 320...600 VAC (3 Phasen) oder 2 x<br />

360...600 VAC (2 Phasen). Die beiden Schaltnetzteile<br />

für die Hutschienenmontage versorgen<br />

angeschlossene 24-Volt-Verbraucher sicher<br />

und zuverlässig mit einer Leistung von 240 bzw.<br />

480 Watt. Die nominale Ausgangsspannung von<br />

24 VDC kann am Frontpanel stufenlos im Bereich<br />

von 24 bis 28 VDC justiert werden. Die hervorragende<br />

Netz- und Lastregelung der BED3P-<br />

Serie sorgt für eine konstant stabile DC-Ausgangsspannung,<br />

welche mittels einer DC-OK-<br />

Leuchtdiode am Frontpanel signalisiert wird.<br />

24/7-Dauerbetrieb in der Industrie<br />

Die kompakten Netzgeräte wurden für den industriellen<br />

24/7-Dauerbetrieb konzipiert. Aufgrund<br />

der Zertifizierung nach internationalen Sicherheitsstandards<br />

(EN/UL60950-1 und UL508) eignen<br />

sich die lüfterlosen Geräte ideal für den weltweiten<br />

Einsatz in anspruchsvollen Applikationen<br />

der Automatisierungs-, Steuerungs-, und Prozesstechnik,<br />

sowie für Anwendungen im Bereich<br />

Energie und Umwelt. Die konforme Schutzlackbeschichtung<br />

gemäß ATEX (EU) und HazLoc<br />

(USA, Kanada) ermöglicht zudem die Verwendung<br />

in explosionsgefährdeten und staubbelasteten<br />

Bereichen. Der im Tauchverfahren applizierte<br />

Schutzlack stellt die fehlerfreie Funktion<br />

des Netzteiles selbst unter rauen Umgebungsbedingungen<br />

sicher und schützt das Netzteil<br />

vor luftfeuchtigkeitsbedingten Schäden, elektrisch<br />

leitfähigen Verunreinigungen und agressiven<br />

Umwelteinflüssen.<br />

Robust und leistungsstark<br />

Die robusten BED3P-Netzteile besitzen ein<br />

korrosionsbeständiges Aluminium-Gehäuse<br />

und arbeiten im erweiterten Temperaturbereich<br />

von -25...+75 °C. Der sichere Kaltstart ist bereits<br />

ab -40 °C möglich. Beide Modelle sind gemäß<br />

IEC-60068-2 geeignet für Schockbelastungen<br />

bis 30G und Vibrationsbelastungen bis 3G. Wie<br />

bereits die einphasige BED-Serie verfügt auch<br />

die neue dreiphasige BED3P-Serie über eine<br />

PowerBoost-Funktion, die eine zusätzliche Leistungsreserve<br />

von 150% der Nennleistung für<br />

5 Sekunden am Ausgang des Netzteiles zur Verfügung<br />

stellt. Hierdurch lassen sich hohe Anlaufströme<br />

nachgeschalteter Verbraucher und Spitzenlasten<br />

sicher bewältigen. Hochwertige elektronische<br />

Bauelemente und ein ausgereiftes<br />

Schaltungsdesign sorgen bei der BED3P-Serie<br />

für einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 92%.<br />

Hierdurch reduziert sich der Wärmeeintrag in<br />

den Schaltschrank auf ein Minimum.<br />

3 Jahre Garantie<br />

Neben der Störfestigkeit gegen Spannungseinbrüche<br />

gemäß SEMI F47 verfügen die Netzgeräte<br />

standardmäßig über zahlreiche integrierte<br />

Schutzfunktionen: Kurzschluss-, Überlast- und<br />

Überstromschutz mit automatischem Neustart<br />

nach Fehlerbehebung (Hicc-Up-Mode), sowie<br />

Übertemperatur- und Überspannungsschutz mit<br />

automatischem Neustart. Die Isolationsspannung<br />

zwischen Eingang/Ausgang beträgt 4000 VAC<br />

und zwischen Ausgang/Erde 1500 VAC. Hinsichtlich<br />

seiner EMV-Eigenschaften entspricht die<br />

neue Netzteil-Serie der Norm IEC61204-3 und<br />

erfüllt die anspruchsvolle Klasse B der Normen<br />

EN55022 / EN55011 sowie CISPR22 / CISPR11.<br />

Die Firma Bicker Elektronik gewährt auf die<br />

neue BED3P-Serie eine Garantie von 3 Jahren.<br />

• Bicker Elektronik GmbH<br />

info@bicker.de<br />

www.bicker.de<br />

Ein Spannungsqualitätsanalysator für alle Einsatzgebiete<br />

Der Netzanalysator UMG 512 beherrscht<br />

alle Disziplinen seines Fachs, wie die kontinuierliche<br />

Überwachung der Spannungsqualität,<br />

Oberschwingungsanalyse bei Netzproblemen,<br />

Überprüfung des internen Versorgungsnetzes<br />

gemäß EN 61000-4-7, EN 6100-4-15,<br />

EN 61000-4-30 etc.<br />

Was ihn gegenüber vielen anderen Geräten<br />

auszeichnet, ist z.B. die Zertifizierung<br />

Klasse A gemäß IEC61000-4-30. Damit ist<br />

er auch in Streitfällen, zur Dokumentation der<br />

Spannungsqualität für Kunden und Aufsichtsbehörden<br />

oder zur Fehleranalyse bei Problemen<br />

in der Energieversorgung eine zuverlässige<br />

Referenz. Das UMG 512 ist auf die Erfassung<br />

großer Datenmengen ausgelegt, wie sie<br />

bei seiner hohen Abtastrate von 25.600 Hz<br />

oder einer kontinuierlichen Echteffektivwertmessung<br />

(True-RMS) anfallen. Damit diese<br />

Menge an Messwerten auch bei einem Ausfall<br />

des Datennetzes erhalten bleiben, verfügt<br />

es über einen großen Onboard-Messdatenspeicher<br />

mit 256 MB. Dank diesem sind<br />

auch SPS-Funktionen (Jasic, grafische Programmierung),<br />

wie z.B. ein Alarmmanagement,<br />

implementierbar. Neben den zwei digitalen<br />

Ein- und Ausgängen, stehen ein Eingang<br />

zur Temperaturmessung und zwei zusätzliche<br />

RCM-Kanäle zur Verfügung.<br />

• Janitza electronics GmbH<br />

www.janitza.de<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 47


Stromversorgung<br />

Überwachungsrelais für<br />

1-Phasen- und 3-Phasen-<br />

Anwendungen<br />

Schwankungen der Netzspannung<br />

außerhalb der zulässigen Toleranzen<br />

führen sowohl bei Geräten<br />

der gleichen wie auch unterschiedlicher<br />

Serien zu einem nicht kalkulierbaren<br />

Verhalten der Steuerung<br />

mit erheblichen Risiken. Hierdurch<br />

entstehen Betriebsstörungen und<br />

gefährliche Zustände mit nicht kalkulierbaren<br />

Kosten.<br />

Bei den Finder-Überwachungsrelais<br />

Serie 70 kann man die Grenzen<br />

von Unterspannung, Überspannung,<br />

Spannungsbereich und Phasenasymmetrie<br />

wählen, die wie bei<br />

Phasenausfall und N-Leiterbruch<br />

zum kontrollierten sicheren Stillsetzen<br />

einer Anlage benötigt werden.<br />

Die Relais arbeiten nach dem<br />

Prinzip der positiven Sicherheitslogik.<br />

Beim Erkennen eines Netzfehlers<br />

öffnet der Schließer, über<br />

den die Steuerung in einen gefahrlosen<br />

Zustand gesetzt werden kann.<br />

Die gewünschten Grenzwerte sind<br />

frontseitig mit Schlitz- oder Kreuzschlitz-Schraubendreher<br />

einstellbar.<br />

Die LED zeigt farbig und durch<br />

Blinksignal den jeweiligen Status an.<br />

Beispielhaft sind überwachbar: Phasenfolge,<br />

-ausfall, -asymmetrie, den<br />

Spannungsbereich und den N-Leiter-<br />

Ausfall selbsttätig rücksetzend und<br />

Über- und Unterspannung wählbar<br />

mit aktiver Rücksetzung.<br />

Wählbarer Spannungs-<br />

Überwachungsbereich<br />

Das Hauptmerkmal des Typs 70.62,<br />

2 Wechsler im Ausgang, ist der von<br />

170 V bis 520 V (50/60 Hz) wählbare<br />

Spannungs-Überwachungsbereich,<br />

wodurch dies Überwachungsrelais<br />

auch in Exportländern mit nichteuropäischen<br />

50 Hz oder 60 Hz-Netzen<br />

und anderen Nennspannungen<br />

einsetzbar ist.<br />

Die ausgangsseitigen Wechsler<br />

schalten je nach Variante bis zu 10 A.<br />

Das Kontaktmaterial ist cadmiumfrei.<br />

Die Geräte haben eine Baubreite von<br />

17,5 mm, 22,5 mm bzw. 35 mm. Die<br />

Befestigung erfolgt auf Tragschiene<br />

nach DIN EN 60715 TH35.<br />

• Finder GmbH<br />

www.finder.de<br />

Kompakt und robust ausgelegter M12-Leistungsverteiler für Motoren im Feld<br />

Mit fortschreitender Automatisierung<br />

steigt der Verdrahtungsaufwand<br />

– das muss nicht so sein.<br />

Weidmüller präsentiert mit dem<br />

im Unterteil voll vergossenen SAI<br />

MVV einen neuen, kompakten Leistungsverteiler<br />

für Motoren im Feld,<br />

der den Verdrahtungsaufwand<br />

effektiv reduziert. Seine Vorzüge<br />

machen ihn zu einer derzeit einmaligen<br />

Lösung für die Motorverteilung<br />

im Feld.<br />

Um Motoren mit einer steckbaren<br />

Lösung zu versorgen, waren<br />

bislang große, schwere Steckverbinder<br />

oder platzraubende Klemmenkästen<br />

erforderlich. Eine Leistungsverteilung<br />

für 400 VAC muss<br />

aber weder platzraubend noch<br />

schwer sein: Mittels S-kodierter<br />

M12-Steckverbinder ermöglicht<br />

der neue, kompakte Motorversorgungsverteiler<br />

SAI MVV (400 VAC)<br />

von Weidmüller eine Verteilung<br />

auf vier Verbraucher mit 10 A<br />

pro Phase (4 Pole: L1; L2; L3 und<br />

PE). Um den Betriebszustand der<br />

Phasen anzuzeigen, lässt sich ein<br />

angeschlossener N-Leiter in der<br />

Haube zusätzlich nutzen. Da der<br />

SAI MVV jeweils auf 10 A ausgelegt<br />

ist, benötigt es keine Sicherung<br />

im Verteiler - eine entsprechende<br />

Absicherung im Schaltschrank<br />

genügt. Der innovative Verteiler<br />

SAI MVV ist mit S-kodierten<br />

M12-Buchsen ausgerüstet. Mit<br />

dem passenden Einbausteckverbinder<br />

an den Motoren und M12-<br />

Leitungen lässt sich so eine komplette<br />

Plug-and-play-Lösung realisieren.<br />

Dies reduziert Installationszeiten<br />

und ebenso den Reparaturaufwand<br />

bei etwaigen Kabelbeschädigungen.<br />

Wir stellen aus:<br />

SPS IPC Drives<br />

Halle 9, Stand 351<br />

• Weidmüller<br />

GmbH & Co. KG<br />

weidmueller@<br />

weidmueller.de<br />

www.weidmueller.com<br />

48 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


IPTE Factory Automation -<br />

Ihr Partner für flexible und individuelle Fabrikautomatisierung<br />

IPTE Germany<br />

GmbH in<br />

Heroldsberg bei<br />

Nürnberg<br />

Die IPTE Factory Automation (FA) ist als<br />

Lieferant von automatisierten Produktionsausrüstungen<br />

für die Elektronik- und Mechanik-Industrie<br />

aktiv und einer der Marktführer<br />

in diesem Bereich. Das Unternehmen entwickelt<br />

schlüsselfertige Automatisierungs-<br />

Systeme für Produktion, Test und Bearbeitung<br />

von Leiterplatten und Baugruppen sowie für<br />

die Endmontage elektrischer, elektronischer<br />

Mit der SPM 1000 Stand-Alone Process<br />

Machine stellt die IPTE Factory Automation<br />

(FA) ein flexibles Konzept für eine Produktionszelle<br />

vor. Damit lassen sich viele Prozesse<br />

qualitativ hochwertig standardisieren,<br />

automatisiert und kontrolliert durchführen<br />

sowie dokumentieren.<br />

und mechanischer Geräte. IPTE FA hat zwölf<br />

Engineering- und Produktionsstandorte in Belgien,<br />

Deutschland, Frankreich, Portugal, Spanien,<br />

Mexiko, Estland, Rumänien und China.<br />

Der Hauptsitz der IPTE FA ist in Genk, Belgien.<br />

In Deutschland agiert die IPTE Germany<br />

GmbH in Heroldsberg bei Nürnberg.<br />

IPTE FA betreibt eine globale Vertriebs- und<br />

Service-Organisation für die Kunden an über<br />

15 Standorten in Europa, Amerika und Asien.<br />

IPTE Factory Automation beschäftigt aktuell<br />

600 Mitarbeiter. Die Referenzliste der IPTE<br />

umfasst Unternehmen wie Autoliv, Bosch,<br />

Continental, Delphi, Ericsson, Hella, Johnson<br />

Controls, Lear, Leoni, Schrader, Siemens,<br />

TechniSat, TP Vision, TRW, Vaillant,<br />

Valeo, Visteon und Yazaki.<br />

Am Standort in Genk werden schlüsselfertige<br />

Lösungen für den automatisierten Leiterplattentest,<br />

Automatisierung für In-Circuit-Test<br />

und Funktionstest, Komponenten für Boardhandling<br />

(alle Arten von automatischen Handlings-Einheiten<br />

für Leiterplatten, Transportund<br />

Zwischenlagerlösungen) und Produktionslinien<br />

sowie Test- und Applikationsentwicklungen<br />

nach Maß entwickelt und produziert.<br />

Am Standort Heroldsberg in Deutschland<br />

werden Nutzentrenner für Leiterplatten,<br />

Bestückungsautomaten für Sonderbauteile<br />

sowie Test-Applikationen, Produktions- und<br />

Montagezellen für kundenspezifische Fertigungslinien<br />

entwickelt und produziert. Produkt-Design<br />

und Prototypenentwicklung an<br />

diesem Standort kommen hinzu. Im Fixture<br />

House werden nach höchsten Qualitätsmaßstäben<br />

Nadelbetten für In-Circuit-Test, Funktionstest,<br />

Flasher und End-of-Line-Test produziert.<br />

Alleinstellungsmerkmal der Aktivität<br />

ist ein automatischer Testdurchlauf für alle<br />

Adapter vor der Auslieferung. Basis dafür ist<br />

ein speziell entwickelter Tester, der alle Kontakte<br />

einer Durchgangs- und Kurzschluss-<br />

Prüfung unterzieht und den kompletten Test<br />

dokumentiert.<br />

Das IPTE Fixture House produziert nach<br />

höchsten Qualitätsmaßstäben Nadelbetten<br />

für In-Circuit-Test, Funktionstest, Flasher<br />

und End-of-Line-Test.<br />

IPTE Germany GmbH, Schleifweg 14, 90562 Heroldsberg<br />

Tel.: 0911/7848-0, Fax: 0911/7848-302<br />

info@ipte.com, www.ipte.com<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 49


A<br />

Antriebe, Antriebsstromrichter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Direktantriebe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, EEX-Motoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Frequenzumrichter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Getriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, HF-Antriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Hohlwellenantriebe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Kleinmotoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Linearmotoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51<br />

Antriebe, Mikromotoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Niedervoltmotoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Piezoantriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Positionierantriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Positioniersysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Präzisionsantriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Riemen- und Kettenantriebe . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Schrittmotoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Servos AC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52<br />

Antriebe, Servos DC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53<br />

Antriebe, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53<br />

Antriebe, Standardmotoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53<br />

Antriebe, Stellantriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53<br />

Antriebe, Synchron-Servo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53<br />

Antriebe, Torque-Motoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53<br />

B<br />

Bedienen und Visualisieren, Anzeigegerät . . . . . . . . . . 53<br />

Bedienen und Visualisieren, Display . . . . . . . . . . . . . . . 54<br />

Bedienen und Visualisieren, Fernsteuerung . . . . . . . . . 54<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Geräte für den EX-Bereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54<br />

Bedienen und Visualisieren, Großanzeige . . . . . . . . . . 54<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Maus, Trackball, Touchpad, Joystick . . . . . . . . . . . . . . . 55<br />

Bedienen und Visualisieren, mobile Geräte . . . . . . . . . 55<br />

Bedienen und Visualisieren, Sicherheits- und<br />

Meldesysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55<br />

Bedienen und Visualisieren, sonstige . . . . . . . . . . . . . . 55<br />

Bedienen und Visualisieren, Steuerpulte. . . . . . . . . . . . 55<br />

Bedienen und Visualisieren, Tastatur . . . . . . . . . . . . . . 55<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Touchscreens/Touchsysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55<br />

D<br />

Dienstleistungen, Inbetriebnahme . . . . . . . . . . . . . . . . . 56<br />

Dienstleistungen, Projektierung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56<br />

Dienstleistungen, sonstige. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56<br />

Dienstleistungen, Wartung/Instandhaltung . . . . . . . . . . 57<br />

F<br />

Feldbusnorm, Arcnet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57<br />

Feldbusnorm, AS-Interface . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57<br />

Feldbusnorm, CAN/CANopen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57<br />

Feldbusnorm, CC-Link. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58<br />

Feldbusnorm, DeviceNet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58<br />

Feldbusnorm, EtherCAT. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58<br />

Feldbusnorm, Ethernet/IP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58<br />

Feldbusnorm, Ethernet-Powerlink . . . . . . . . . . . . . . . . . 58<br />

Feldbusnorm, Firewire . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Produktindex<br />

Feldbusnorm, Foundation Fieldbus . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Feldbusnorm, HART . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Feldbusnorm, Industrial Ethernet. . . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Feldbusnorm, Interbus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Feldbusnorm, IO-Link . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Feldbusnorm, Modbus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59<br />

Feldbusnorm, Profibus/Profinet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60<br />

Feldbusnorm, RS-485 u.ä.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60<br />

Feldbusnorm, SafetyBUS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Feldbusnorm, SERCOS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Feldbusnorm, sonstige. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Feldbusnorm, TwinCAT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Feldbusnorm, VARAN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

G<br />

Gehäuse, Displayoption. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Gehäuse, geheizt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Gehäuse, gekühlt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61<br />

Gehäuse, IP65 und höher . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62<br />

Gehäuse, kundenspezifisch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62<br />

Gehäuse, Schränke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62<br />

Gehäuse, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62<br />

Gehäuse, Standard . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62<br />

Gehäuse, Tastatureinschub . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63<br />

H<br />

Handhabung, Bestückung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, Greifer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, Identifikation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, Lage- und Positionserkennung . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, Linearsysteme/-komponenten. . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, Robotik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63<br />

Handhabung, Zuführen/Fördern/Vereinzeln . . . . . . . . . 63<br />

I<br />

Industrie-PCs, Box-PC. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64<br />

Industrie-PCs, Embedded Systeme . . . . . . . . . . . . . . . 64<br />

Industrie-PCs, Erweiterungen, Zubehör . . . . . . . . . . . . 64<br />

Industrie-PCs, Hutschienen-PCs. . . . . . . . . . . . . . . . . . 64<br />

Industrie-PCs, kundenspezifisch . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65<br />

Industrie-PCs, Panel-PC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65<br />

Industrie-PCs, Rack-PC. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65<br />

Industrie-PCs, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66<br />

K<br />

Kommunikations-Lösungen für den EX-Bereich . . . . . . 66<br />

Kommunikations-Lösungen, Alarm-/Meldesysteme . . . 66<br />

Kommunikations-Lösungen, Fernwarten. . . . . . . . . . . . 66<br />

Kommunikations-Lösungen, Fernwirken . . . . . . . . . . . . 66<br />

Kommunikations-Lösungen, Identifizieren . . . . . . . . . . 67<br />

Kommunikations-Lösungen, sonstige . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Backplanes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, EMV-Filter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Heizsysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Kabel, kundenspezifisch . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Kabel, Standard. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Kühlsysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Lichtwellenleiter. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Lüfter und Gebläse . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Profilschienen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 67<br />

Komponenten, Schläuche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Komponenten, Schutzhüllen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Komponenten, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Komponenten, Steckverbinder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Q<br />

Qualitätssicherung, Diagnosesysteme . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, Machine Vision . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, Mess-/Scaneinrichtungen . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, Mikroskopie . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, Prüfstände . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, Röntgen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68<br />

Qualitätssicherung, Ultraschall . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

S<br />

Sensoren für den EX-Bereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, chemische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, dynamische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, elektrische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, geometrische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, mechanische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, optische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, physikalische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sensoren, thermische . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69<br />

Sicherheitssysteme, Hardware . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70<br />

Sicherheitssysteme, Komponenten . . . . . . . . . . . . . . . . 70<br />

Sicherheitssysteme, Software . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70<br />

Software, APS<br />

(Advanced planning and Scheduling System) . . . . . . . . 70<br />

Software, Bedienen und Beobachten . . . . . . . . . . . . . . 70<br />

Software, CAQ (Computer Aided Quality) . . . . . . . . . . . 70<br />

Software, DMS (Dokumentenmanagement) . . . . . . . . . 70<br />

Software, MES (Manufacturing Execution System). . . . 70<br />

Software, SCADA. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70<br />

Software, Simulation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71<br />

Software, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71<br />

Steuer- und Regeltechnik, Aktoren . . . . . . . . . . . . . . . . 71<br />

Steuer- und Regeltechnik, CNC. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71<br />

Steuer- und Regeltechnik, IPC-basiert . . . . . . . . . . . . . 71<br />

Steuer- und Regeltechnik, Kompakt-SPS . . . . . . . . . . . 71<br />

Steuer- und Regeltechnik, Logikmodule . . . . . . . . . . . . 72<br />

Steuer- und Regeltechnik, Modulare SPS . . . . . . . . . . . 72<br />

Steuer- und Regeltechnik, Motorsteuerung . . . . . . . . . . 72<br />

Steuer- und Regeltechnik, Sicherheitssteuerung . . . . . 72<br />

Stromversorgung, AC/DC-Wandler . . . . . . . . . . . . . . . . 72<br />

Stromversorgung, Batterieversorgung. . . . . . . . . . . . . . 72<br />

Stromversorgung, DC/DC-Wandler . . . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, Energy Harvesting . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, für den EX-Bereich. . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, Netzteile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, Power over Ethernet. . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, Schutzschaltung. . . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, sonstige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, Transformator. . . . . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

Stromversorgung, USV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73<br />

50 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong>


Produkte & Lieferanten<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 51<br />

Antriebe, Antriebsstromrichter<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Distrelec . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

VEM transresch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Antriebe, Direktantriebe<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Föhrenbach GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Framo Morat GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Tecnotion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, EEX-Motoren<br />

Bauer Gear Motor GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Frequenzumrichter<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beijer Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Eaton Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

FUJI Electric Europe GmbH. . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KIMO Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . 91<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PETER electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Riedel, Michael Transformatorenbau. . . . . . . 98<br />

Romani GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIEB & MEYER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Triamec Motion AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vacon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VEM transresch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Getriebe<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Bauer Gear Motor GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bühler Motor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EC Motion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Framo Morat GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 87<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Merkes GmbH Small Motors . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Parvalux Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Vogel, Wilhelm GmbH Antriebst. . . . . . . . . . 101<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, HF-Antriebe<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

SIEB & MEYER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Hohlwellenantriebe<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Framo Morat GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 87<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Kleinmotoren<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Bauer Gear Motor GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bühler Motor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Parvalux Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Antriebe, Linearmotoren<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

cpc Europa GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXLAR Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

HIWIN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Tecnotion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Triamec Motion AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Produkte & Lieferanten


Produkte & Lieferanten<br />

52 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong><br />

Antriebe, Mikromotoren<br />

Distrelec . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Antriebe, Niedervoltmotoren<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

Parvalux Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Tecnotion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Piezoantriebe<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Antriebe, Positionierantriebe<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

ATS Antriebstechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Föhrenbach GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIWIN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LANG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenord, Bauer & Co. GmbH. . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEMOTEC GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

OWIS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

RK Rose + Krieger GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIEB & MEYER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Motion GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Positioniersysteme<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dr. Erich TRETTER GmbH + Co. . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Fernsteuergeräte Kurt Oelsch . . . . . . . . . . . 86<br />

FIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Föhrenbach GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIWIN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LANG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenord, Bauer & Co. GmbH. . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Maimone GbR Sensortechnik . . . . . . . . . . . . 93<br />

Märzhäuser Sensotech . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEMOTEC GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

OWIS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

RK Rose + Krieger GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Romani GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TOX PRESSOTECHNIK . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Motion GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Z-LASER Optoelektronik GmbH . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Präzisionsantriebe<br />

AMK Arnold Müller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Föhrenbach GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

LANG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Maimone GbR Sensortechnik . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Merkes GmbH Small Motors . . . . . . . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

SIEB & MEYER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TOX PRESSOTECHNIK . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Triamec Motion AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Riemen- und Kettenantriebe<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Framo Morat GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 87<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Vision & Motion GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Antriebe, Schrittmotoren<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EC Motion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LANG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Märzhäuser Sensotech . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Romani GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖGRA Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . 99<br />

TRINAMIC Motion Control GmbH . . . . . . . . 101<br />

Antriebe, Servos AC<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

ATS Antriebstechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXLAR Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

FUJI Electric Europe GmbH. . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIWIN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Merkes GmbH Small Motors . . . . . . . . . . . . . 94


Produkte & Lieferanten<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 53<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

Romani GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIEB & MEYER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Sumitomo GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TOX PRESSOTECHNIK . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Triamec Motion AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Servos DC<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

TOX PRESSOTECHNIK . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Triamec Motion AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, sonstige<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Bauer Gear Motor GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bühler Motor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

EC Motion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EXLAR Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

Findling Wälzlager GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

Parvalux Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Antriebe, Standardmotoren<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Bauer Gear Motor GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Merkes GmbH Small Motors . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

VEM transresch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Watt Drive Antriebstechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Stellantriebe<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Baumer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bürkert GmbH & Co.KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Framo Morat GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 87<br />

Gruner AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenord, Bauer & Co. GmbH . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

OWIS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Romani GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Synchron-Servo<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

ATS Antriebstechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Merkes GmbH Small Motors . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIEB & MEYER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WEG Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Antriebe, Torque-Motoren<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Dynetics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Framo Morat GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 87<br />

Groschopp AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIWIN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

N<strong>EF</strong>F Gewindetriebe GmbH . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Tecnotion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Triamec Motion AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Anzeigegerät<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACTRON AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

agostec GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Auer, J. Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BMC Dr. Schetter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Blechtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

disynet GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dold, E. & Söhne KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EIZO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

Engler Steuer, - Mess- und Regeltechnik . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Fernsteuergeräte Kurt Oelsch . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

Getronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

JUMO GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92


Produkte & Lieferanten<br />

54 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong><br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Märzhäuser Sensotech . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Megatron Elektronik AG & Co.. . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PENTA ADLINK Technology GmbH . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PIL Sensoren GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

PSE - Priggen Special Electronic . . . . . . . . . 97<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Schiltknecht Messtechnik AG . . . . . . . . . . . . 98<br />

Siebert Industrieelektronik GmbH . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

tci Ges. f. technische Informatik. . . . . . . . . . 100<br />

TL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision Systems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WERMA Signaltechnik GmbH & Co. KG . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Wilke Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren, Display<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACTRON AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

agostec GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AZ Displays GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beijer Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BMC Dr. Schetter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Blechtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Christ-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

disynet GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eaton Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EIZO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elma Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Getronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

LOGIC INSTRUMENT . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

PENTA ADLINK Technology GmbH . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PIL Sensoren GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POLYRACK Tech Group . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

PSE - Priggen Special Electronic . . . . . . . . . 97<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SE Spezial-Electronic AG . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Siebert Industrieelektronik GmbH . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

tci Ges. f. technische Informatik. . . . . . . . . . 100<br />

TL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision Systems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Wilke Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Fernsteuerung<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Brangl Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dr. Neuhaus Telekommunikation . . . . . . . . . 84<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Communication Products . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INSYS MICROELECTRONICS GmbH . . . . . 90<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

optiMEAS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

taskit GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Geräte für den EX-Bereich<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Auer, J. Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bernstein AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Eaton Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Fernsteuergeräte Kurt Oelsch . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBe Computer & Peripherie GmbH. . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PRIMATION Systemtechnik. . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Siebert Industrieelektronik GmbH . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

tci Ges. f. technische Informatik. . . . . . . . . . 100<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WERMA Signaltechnik GmbH & Co. KG . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Großanzeige<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datafox GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EIZO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Fernsteuergeräte Kurt Oelsch . . . . . . . . . . . 86<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Siebert Industrieelektronik GmbH . . . . . . . . . 99<br />

TL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102


Produkte & Lieferanten<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 55<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Maus, Trackball, Touchpad, Joystick<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Eaton Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBe Computer & Peripherie GmbH. . . . . . . 87<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Märzhäuser Sensotech . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Megatron Elektronik AG & Co.. . . . . . . . . . . . 93<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Printec-DS Keyboard GmbH . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RAFI GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHURTER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

mobile Geräte<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datafox GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

disynet GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dold, E. & Söhne KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBe Computer & Peripherie GmbH. . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Communication Products . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

LOGIC INSTRUMENT . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

PENTA ADLINK Technology GmbH . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

RAFI GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

roda computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Sicherheits- und Meldesysteme<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Auer, J. Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dold, E. & Söhne KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Engler Steuer, - Mess- und Regeltechnik . . . 85<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INSYS MICROELECTRONICS GmbH . . . . . 90<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MB Connect Line GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

PATLITE Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POLYRACK Tech Group . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Riese Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Siebert Industrieelektronik GmbH . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

taskit GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WERMA Signaltechnik GmbH & Co. KG . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Wilke Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren, sonstige<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACTRON AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bluetechnix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

congatec AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elobau GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Megatron Elektronik AG & Co.. . . . . . . . . . . . 93<br />

MESA Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHURTER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Siebert Industrieelektronik GmbH . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Steuerpulte<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bernstein AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Blechtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

POLYRACK Tech Group . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

tci Ges. f. technische Informatik. . . . . . . . . . 100<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Bedienen und Visualisieren, Tastatur<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bernstein AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Elma Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBe Computer & Peripherie GmbH. . . . . . . 87<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

mentec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

MH & W Elektronik Vertrieb GmbH . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NMB-Minebea GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

PENTA ADLINK Technology GmbH . . . . . . . 96<br />

Printec-DS Keyboard GmbH . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RAFI GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Rittal GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

tci Ges. f. technische Informatik. . . . . . . . . . 100<br />

Bedienen und Visualisieren,<br />

Touchscreens/Touchsysteme<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACTRON AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AZ Displays GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Beijer Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BMC Dr. Schetter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Blechtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Christ-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

CRE Rösler Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datafox GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eaton Electric GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

EIZO Technologies GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86


Produkte & Lieferanten<br />

56 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong><br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

FUJI Electric Europe GmbH. . . . . . . . . . . . . . 87<br />

gbm mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

GeBe Computer & Peripherie GmbH. . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>AHARD Industrieelectronic. . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

Getronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

LOGIC INSTRUMENT . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Märzhäuser Sensotech . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

mentec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

noax Technologies AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

PENTA ADLINK Technology GmbH . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POLYRACK Tech Group . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Printec-DS Keyboard GmbH . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

RAFI GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

reikotronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHURTER AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SE Spezial-Electronic AG . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

taskit GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

tci Ges. f. technische Informatik. . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision Systems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Wilke Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Dienstleistungen, Inbetriebnahme<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABC IT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Adept Technology GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

bartsch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bluetechnix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Dipl.-Ing. Werner GmbH Nophut . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

FELTEN Group. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

FRAMOS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

GTI-control mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

IBH Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPTE Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LASE GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LOGIC INSTRUMENT . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LQ Mechatronik-Systeme GmbH . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

machineering GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 93<br />

MAZeT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MESA Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . 94<br />

MRK-Systeme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

Riedel, Michael Transformatorenbau. . . . . . . 98<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vacon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VEM transresch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Dienstleistungen, Projektierung<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AIRTEC Pneumatic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AZ Displays GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

bartsch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bluetechnix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BRESSNER Technology GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

Buck Engineering. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DELTALOGIC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dipl.-Ing. Werner GmbH Nophut . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Engler Steuer, - Mess- und Regeltechnik . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

EVT - EyeVision Technology . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Faude Automatisierungstechnik GmbH . . . . . 86<br />

FELTEN Group. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

FIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

FRAMOS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

GTI-control mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HEITEC AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

HUBER+SUHNER GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ime GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPTE Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

iXtronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KM-Gehäusetech GmbH & Co. KG . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LOGIC INSTRUMENT . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LQ Mechatronik-Systeme GmbH . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

machineering GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 93<br />

MAZeT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

measX GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

MicroControl GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 94<br />

Motraxx Elektrogeräte GmbH . . . . . . . . . . . . 94<br />

MRK-Systeme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NST GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

optiMEAS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

OSD Schenck Automatisierungstech. . . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI miCos GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

ProNES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

Richard Wöhr GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Riedel, Michael Transformatorenbau. . . . . . . 98<br />

RILE Roboter und Anlagentechnik. . . . . . . . . 98<br />

RK Rose + Krieger GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SAC Sirius Advanced Cybernetics . . . . . . . . 98<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

Thiele KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Unitronic AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vacon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VISAM GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Dienstleistungen, sonstige<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bluetechnix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DEDITEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

DELTALOGIC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

emlix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ERNI Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

EVT - EyeVision Technology . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Faude Automatisierungstechnik GmbH . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

Findling Wälzlager GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

FRAMOS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>ASOFT AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

GTI-control mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HEITEC AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HUBER+SUHNER GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Power Components . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IBH Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IBS Precision Engineering Dtl.. . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90


Produkte & Lieferanten<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 57<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPTE Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOCO MOTION GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

machineering GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 93<br />

MAZeT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEMOTEC GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

MicroControl GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

MRK-Systeme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI (PROFIBUS & PROFINET Int.) . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

PSE - Priggen Special Electronic . . . . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

SAC Sirius Advanced Cybernetics . . . . . . . . 98<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Syslogic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Unitronic AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vacon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Motion GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Dienstleistungen,<br />

Wartung/Instandhaltung<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Adept Technology GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

bartsch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

BVS Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Datasensor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DEDITEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

DELTALOGIC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Faude Automatisierungstechnik GmbH . . . . . 86<br />

FELTEN Group. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

FRAMOS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Hy-Line Computer Components . . . . . . . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPTE Germany GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

measX GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MRK-Systeme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

optiMEAS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

RILE Roboter und Anlagentechnik. . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Schneider, J. Elektrotechnik GmbH . . . . . . . . 98<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spörk Antriebssysteme GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Thiele KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TQ-Group GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vacon GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VEM transresch GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Arcnet<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Feldbusnorm, AS-Interface<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AIRTEC Pneumatic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Auer, J. Signalgeräte GmbH . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bernstein AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Binder, Franz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 82<br />

Bürkert GmbH & Co.KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

ZMD AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, CAN/CANopen<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

agostec GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AIRTEC Pneumatic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bluetechnix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Brandt-Data GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bürkert GmbH & Co.KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

CREATIVE CHIPS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DEDITEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dold, E. & Söhne KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

E.E.P.D. GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elobau GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EMTrust GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ERNI Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESCHA Bauelemente. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Fernsteuergeräte Kurt Oelsch . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Power Components . . . . . . . . . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IntervalZero . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KIMO Industrie-Elektronik GmbH . . . . . . . . . 91<br />

Kithara Software GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Klaschka Industrieelektronik GmbH . . . . . . . 91<br />

koenig-pa GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

measX GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Meilhaus Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

MESA Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Messcomp Datentechnik GmbH . . . . . . . . . . 94<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

MicroControl GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

MTS Sensor Technologie. . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

optiMEAS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PETER electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PIL Sensoren GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

PSG Plastic Service GmbH . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Schildknecht AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Seefrid, Gerdt GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖGRA Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

taskit GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRINAMIC Motion Control GmbH . . . . . . . . 101<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Control GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision Systems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Wilke Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102


Produkte & Lieferanten<br />

58 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong><br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, CC-Link<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

ELCO Industrie Automation GmbH . . . . . . . . 85<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MTS Sensor Technologie. . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, DeviceNet<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AIRTEC Pneumatic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Brandt-Data GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bürkert GmbH & Co.KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elobau GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESCHA Bauelemente. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Power Components . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Meilhaus Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

MTS Sensor Technologie. . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

Weidmüller GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, EtherCAT<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABC IT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ELCO Industrie Automation GmbH . . . . . . . . 85<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elobau GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESCHA Bauelemente. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GHV Vertriebs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HARTING Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIWIN GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IDAM GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IntervalZero . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

JUMO GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kithara Software GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

koenig-pa GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

logi.cals GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

maxon motor gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

MTS Sensor Technologie. . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

NUM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

optiMEAS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRINAMIC Motion Control GmbH . . . . . . . . 101<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Ethernet/IP<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DEDITEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

E.E.P.D. GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ELCO Industrie Automation GmbH . . . . . . . . 85<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EMTrust GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HARTING Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LANG GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Messcomp Datentechnik GmbH . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PEAK-System Technik GmbH . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PRIMATION Systemtechnik. . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Process Informatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Turck, Hans GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Control GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Westermo Data Communications . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Ethernet-Powerlink<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81


Produkte & Lieferanten<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 59<br />

Baumer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

E.E.P.D. GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

elobau GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

EMTrust GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

MTS Sensor Technologie. . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Firewire<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

EVT - EyeVision Technology . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Vision & Control GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Foundation Fieldbus<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Feldbusnorm, HART<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

JUMO GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

Weidmüller GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Industrial Ethernet<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABC IT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Ade Automation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Binder, Franz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 82<br />

Brandt-Data GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Brangl Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CC-Link Partner Association . . . . . . . . . . . . . 83<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

CREATIVE CHIPS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DELTALOGIC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dipl.-Ing. Werner GmbH Nophut . . . . . . . . . . 84<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

E.E.P.D. GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EMTrust GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESCHA Bauelemente. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HARTING Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INSYS MICROELECTRONICS GmbH . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IntervalZero . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kithara Software GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Klaschka Industrieelektronik GmbH . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

LiPPERT - ADLINK Technology GmbH . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

MESA Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Messcomp Datentechnik GmbH . . . . . . . . . . 94<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Microsens GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

MTS Sensor Technologie. . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PRIMATION Systemtechnik. . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Process Informatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

ProCom GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SE Spezial-Electronic AG . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Control GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

Weidmüller GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Westermo Data Communications . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Interbus<br />

AIRTEC Pneumatic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bürkert GmbH & Co.KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

measX GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, IO-Link<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CREATIVE CHIPS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

Inelta Sensorsysteme GmbH & Co.. . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MESA Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI (PROFIBUS & PROFINET Int.) . . . . . . . . . 96<br />

PIL Sensoren GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Red Lion Controls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

ZMD AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Modbus<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AEROTECH GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80


Produkte & Lieferanten<br />

60 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong><br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BMC Dr. Schetter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Brandt-Data GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ifm electronic gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

JUMO GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

logi.cals GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Meilhaus Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Messcomp Datentechnik GmbH . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PETER electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PRIMATION Systemtechnik. . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

PSG Plastic Service GmbH . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Schildknecht AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

taskit GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision & Control GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision Systems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

Weidmüller GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, Profibus/Profinet<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ABC IT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

A-Drive Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AIRTEC Pneumatic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ALLNET GmbH Computersysteme . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Binder, Franz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . 82<br />

Brandt-Data GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Bürkert GmbH & Co.KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DELTALOGIC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ELCO Industrie Automation GmbH . . . . . . . . 85<br />

elobau GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

emtrion GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ERNI Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESCHA Bauelemente. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

esitron-electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HARTING Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

HUBER+SUHNER GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Power Components . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IIE GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Industrial Computer Source GmbH . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intercontec Produkt GmbH . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IntervalZero . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenny Science AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

JUMO GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

Klaschka Industrieelektronik GmbH . . . . . . . 91<br />

koenig-pa GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

Logic GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lumberg Automation - a Belden brand . . . . . 93<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

measX GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Meilhaus Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

MicroControl GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Murrelektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

optiMEAS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PI (PROFIBUS & PROFINET Int.) . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PRIMATION Systemtechnik. . . . . . . . . . . . . . 97<br />

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Process Informatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

Promicon Elektronik GmbH + Co. KG . . . . . . 97<br />

PSG Plastic Service GmbH . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pütz Prozessautomatisierung GmbH. . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Schildknecht AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Softing Industrial Automation. . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖBER Antriebstechnik. . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖGRA Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

Weidmüller GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

YACOUB Automation GmbH . . . . . . . . . . . . 102<br />

Yamaichi Electronics Dtl. GmbH . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, RS-485 u.ä.<br />

Acceed GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Advantech Europe B.V. . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

akYtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AXIOMTEK Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Balluff STM GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BARTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

BCE-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Beckhoff Automation GmbH . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Berghof Automationstechnik GmbH . . . . . . . 82<br />

Bluetechnix GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

BMC Dr. Schetter GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Brandt-Data GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

Brangl Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

CG Drives & Automation Germany . . . . . . . . 83<br />

COMP-MALL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

Danfoss GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83<br />

DEDITEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Distec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Dunkermotoren GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

E.E.P.D. GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

ebm-papst St. Georgen . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

eks Engel GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Elmo Motion Control GmbH. . . . . . . . . . . . . . 85<br />

elrest Automationssysteme GmbH . . . . . . . . 85<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EMTrust GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

Endress+Hauser Messtechnik GmbH . . . . . . 85<br />

EPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

ESR Pollmeier GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

EXTRA Computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

GeBE Elektronik & Feinwerktechnik . . . . . . . 87<br />

G<strong>EF</strong>RAN Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . 88<br />

GEMAC mbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Graf-Syteco GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 88<br />

Grossenbacher Systeme AG . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HANNING ELEKTRO-WERKE . . . . . . . . . . . 88<br />

Heidrive GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Hesmor GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG . . . . 89<br />

Hirschmann - a Belden brand . . . . . . . . . . . . 89<br />

HK Meßsysteme GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Hoffmann + Krippner GmbH . . . . . . . . . . . . . 89<br />

Horner-Vertretung Deutschland. . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Power Components . . . . . . . . . . . . 89<br />

HY-LINE Systems GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IAI Industrieroboter GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 89<br />

IBD Mobile Solutions GmbH . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ICP Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IEP GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

INCOstartec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

infoteam Software AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

InoNet Computer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

Intermas-Elcom GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 91


Produkte & Lieferanten<br />

Einkaufsführer Produktionsautomatisierung <strong>2015</strong> 61<br />

IntervalZero . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Janz Tec AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Jenaer Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . . . 91<br />

Jetter AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

JUMO GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kendrion Kuhnke GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

Keyence Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 91<br />

Kithara Software GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH . . . . . . . . . 92<br />

Küenle Antriebssysteme . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEAD Deutschland GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MACCON GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Märzhäuser Sensotech . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MASS GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

measX GmbH & Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

Meilhaus Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . 93<br />

MESA Systemtechnik GmbH . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Messcomp Datentechnik GmbH . . . . . . . . . . 94<br />

Metronix Meßgeräte u. Elektronik . . . . . . . . . 94<br />

Microsens GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

Mitsubishi Electric Europe B.V. . . . . . . . . . . . 94<br />

Moxa Europe GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94<br />

National Instruments Germany GmbH. . . . . . 95<br />

NBB Controls + Components GmbH . . . . . . . 95<br />

neogramm GmbH & Co.KG . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

next system Vertriebsges. m.b.H. . . . . . . . . . 95<br />

Omron Electronics GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 95<br />

Oriental Motor (Europa) GmbH . . . . . . . . . . . 95<br />

Panasonic Electric Works Europe AG . . . . . . 96<br />

Parker Hannifin GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pepperl + Fuchs GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pericom AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PETER electronic GmbH & Co. KG . . . . . . . . 96<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Physik Instrumente GmbH & Co.KG . . . . . . . 96<br />

Phytron-Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POHL Electronic GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

POSYS Motion Control . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

PRIMATION Systemtechnik. . . . . . . . . . . . . . 97<br />

PROCENTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Process Informatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Proemtec GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

Pro-face Deutschland GmbH. . . . . . . . . . . . . 97<br />

PSE - Priggen Special Electronic . . . . . . . . . 97<br />

PSG Plastic Service GmbH . . . . . . . . . . . . . . 97<br />

RS Components GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Schildknecht AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SE Spezial-Electronic AG . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

SIGMATEK GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SMC Pneumatik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

Spectra GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

SSV Software Systems GmbH . . . . . . . . . . . 99<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

STÖGRA Antriebstechnik GmbH. . . . . . . . . . 99<br />

SÜTRON electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . 100<br />

systerra computer GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

taskit GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

TELE Haase Steuergeräte GmbH . . . . . . . . 100<br />

TRINAMIC Motion Control GmbH . . . . . . . . 101<br />

TRsystems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

ULTRATRONIK GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

UTICOR Automation GmbH. . . . . . . . . . . . . 101<br />

VIPA GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Vision Systems GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wachendorff Prozesstechnik GmbH . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

WE.TEC Anzeigentechnik GmbH . . . . . . . . 102<br />

WELOTEC GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Westermo Data Communications . . . . . . . . 102<br />

WIBOND Informationssysteme . . . . . . . . . . 102<br />

Wilke Technology GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Willtec Messtechnik eK . . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

zub machine control AG. . . . . . . . . . . . . . . . 102<br />

Feldbusnorm, SafetyBUS<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

ERNI Electronics . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

Fernsteuergeräte Kurt Oelsch . . . . . . . . . . . 86<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

ISH Ingenieursozietät GmbH . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

Lenze SE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LEONI Special Cables GmbH . . . . . . . . . . . . 92<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

Sampas GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

Feldbusnorm, SERCOS<br />

3S GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ACD Elektronik GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

ADL Embedded Solutions GmbH . . . . . . . . . 80<br />

Althen GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMC GmbH Chemnitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80<br />

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG . . . . . . . 80<br />

Automata GmbH + Co. KG. . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Baumüller GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81<br />

Bihl + Wiedemann GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 82<br />

dresden elektronik gmbh . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Eckelmann AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84<br />

Emerson Industrial Automation . . . . . . . . . . . 85<br />

EPA GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85<br />

ESCHA Bauelemente. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86<br />

esd electronic system design. . . . . . . . . . . . . 86<br />

Ferrocontrol GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 86<br />

halstrup-walcher GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

Harmonic Drive AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HARTING Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . 88<br />

HMS Industrial Networks GmbH . . . . . . . . . . 89<br />

Indu-Sol GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90<br />

IntervalZero . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

IPC2U GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KEB - Karl E. Brinkmann GmbH . . . . . . . . . . 91<br />

KEBA AG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91<br />

KUNBUS GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

LTi DRiVES GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92<br />

MEN Mikro Elektronik GmbH. . . . . . . . . . . . . 93<br />

Phoenix Contact Deutschland . . . . . . . . . . . . 96<br />

Pilz GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96<br />

SCHLEICHER Electronic . . . . . . . . . . . . . . . . 98<br />

STEINHOFF Systems . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99<br />

TR-Electronic GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100<br />

Vision & Control GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 101<br />

Wago Kontakttechnik GmbH . . . . . . . . . . . . 101<br />

Weidmüller GmbH & Co. KG . . . . . . . . . . . . 102<br />