22.01.2015 Aufrufe

Jazztime Programm Herbst 2014

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

J A Z Z T I M E

RAVENSBURG E.V.

PROGRAMM 2 | 2014

MESHELL NDEGEOCELLO

www.jazztime-ravensburg.de


PROGRAMMÜBERSICHT

www.jazztime-ravensburG.de

FR · 26. 09. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

JULIA BIeL

SA · 04. 10. · 20 UHR · SCHWÖRSAAL RV

Lasse LindGren & the CrOatian RadiO

& TelevisiOn Jazz OrChestra PLAYS ABBA

DO · 16. 10. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

Brian AuGer's ObliviOn

Express ft. Alex LiGertwOOd

FR · 24. 10. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

HildeGard Lernt FlieGen

SO · 26. 10. · 15 UHR · SCHWÖRSAAL RV

FamilienkOnzert:

Matze mit der blauen Tatze

MI · 05. – SO · 09. 11. · TRANS4JAZZ-FESTIVAL

MI · 20 UHR · KONZERTHAUS RV: MACEO PARKER DO · 20 UHR · KULTUR-

ZENTRUM LINSE WGT: Meshell NdeGeOCellO FR · 20 UHR KON-

ZERTHAUS RV: THE GARY BURTON QUARTET SA · 11 UHR ZEHNT-

SCHEUER RV: MAtinee mit Leni Stern AfriCAN TRIO SA · 20 UHR

ZEHNTSCHEUER RV: UNIT RavensburG ALL Stars SO · 17 UHR · EVANG.

STADTKIRCHE RV: TriO MediÆval feat. Arve Henriksen

DO · 20. 11. · 20 UHR · RÄUBERHÖHLE RV

SessiOn

mit der BiG Band RavensburG

SA · 12. 29. APR 11. ·· 20 UHR · WALDHORN · KULTURZENTRUM RAVENSBURG LINSE WGT

SpaniOl4

MI · 03. 12. · 20 UHR · EVANGELISCHE STADTKIRCHE RV

Nils LandGren

Christmas With My Friends

SA · 06. 12. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

NIKOLAUS JAZZ mit den Old TOwn

PrOmenaders und The Chives Sisters


Der Farbton macht die Musik

A

Y

j

N

s

x

Adolf-Kolping-Straße 1 • 88212 Ravensburg

Telefon: 07 51 . 2 30 08 • Fax: 07 51 . 2 12 57

Internet: www.druckerei-ehrat.de

Mail: info@druckerei-ehrat.de


Liebe Jazz-Freunde,

liebe Menschen mit offenen Ohren!

waren Sie auch so begeistert vom Ravensburger Pat

Metheny-Konzert im Mai Natürlich möchten wir Ihnen

auch im Herbst 2014 herausragende Konzerte präsentieren

– nicht nur das Trans4JAZZ-Festival im November.

Die britische Gesangshoffnung Julia Biel eröffnet die Saison,

Blues-Altmeister Brian Auger übernimmt das Mikro.

Nach ihrem Sensationskonzert letztes Jahr müssen Hildegard

Lernt Fliegen erneut kommen! Sehr gespannt sind

wir auch auf die deutsche Formation Spaniol4. Die Session

und der Nikolaus-Jazz sind ohnehin Fixsterne am herbstlichen

Himmel.

Das Trans4JAZZ-Festival reiht erneut ein Highlight ans

andere: Der Gott des Jazz-Funk, Maceo Parker, gibt sich

die höllisch groovende Ehre, gefolgt von der nicht minder

göttlichen Bassistin und Sängerin Meshell Ndegeocello.

Mit Gary Burton kommt der beste Vibraphonist der Jazzgeschichte,

die besten Jazzer aus Ravensburg bilden eine

UNIT. Die weltenbummelnde Gitarristin Leni Stern bestreitet

afrikanisch die Matinee. In der Ev. Stadtkirche wird

das (Gesangs-) Trio Mediæval mit Arve Henriksen als

Stargast die Besucher verzaubern.

Und wir freuen uns über die Kooperation mit dem Ravensburger

Kulturamt, das gleich zwei Schwedenhappen auf das

Smörgåsbord zaubert: Lasse Lindgren und das Croatian

Radio & TV Jazz Orchestra bringen ABBA auf ein nie gehörtes

Level, Nils Landgren zelebriert »Christmas With My

Friends« mit vier Spitzen-Sängerinnen. Dazu kommt erstmals

ein Familienkonzert: »Matze mit der blauen

Tatze« wird Groß und Klein begeistern.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern

ganz herzlich für die finanzielle und ideelle Hilfe!

Allen Konzertbesuchern wünscht und verspricht schöne

und spannende Konzerte: das Jazztime-Aktivteam

IMPRESSUM Herausgeber: Jazztime Ravensburg e.V. | c/o G. Reuther, Neuhaldenstr.

11, 88214 Ravensburg | www.jazztime-ravensburg.de | info@jazztime-ravens

burg.de | Redaktion: Tim Jonathan Kleinecke / Hans Bürkle | Anzeigen: Axel Duhnkrack

|Bankverbindung: KSK Ravensburg IBAN DE27 6505 0110 0048 3303 30

BIC: SOLADES1RVB | Gestaltung: Christof Mühlberger


KAFFEE

ist unsere

Leidenschaft

Das Leben ist zu kurz

um schlechten Kaffee

zu trinken!

Weitere Informationen unter:

www.cafesito.de

Rösterei mit Werksverkauf

Max-Eyth-Str. 11 | 88353 Kißlegg

Tel.: 07563/9103-24 | cafesito@owb.de

Filiale Ravensburg

Roßbachstr. 17/1 | 88212 Ravensburg (gegenüber Gänsbühlcenter)


JULIA BIeL (GB)

»Die beste britische Sängerin seit langem« begeisterte

sich der »Independent«: Julia Biel ist längst kein Geheimtipp

mehr, spielt in England auf großen Bühnen und

erobert die europäischen (Jazz-)Festivals. Gleichermaßen

versiert spielt sie Piano und Gitarre, aber es ist vor allem

ihre Stimme, die für Gänsehaut sorgt.

Als Melange aus Billie Holiday und Björk wurde sie

beschrieben, Assoziationen zu Alison Goldfrapp, Nina

Simone, Amy Winehouse oder Rickie Lee Jones kamen

auch manchem Kritiker. Auf jeden Fall kann man ihr ein

jazziges Timbre, einen Sinn für Pop-taugliche Melodien,

lyrisch-punktgenaue Texte und einen wachen Blick auf

unser zeitgenössisches urbanes Leben attestieren.

Sie überzeugt mit charismatischer Bühnenpräsenz und

natürlich ihrer einzigartigen Stimme.

Grandiose Sängerin zwischen Jazz und Pop, auf dem Weg

nach ganz oben!

www.juliabiel.com

LINE UP

Julia Biel · vocals, piano, guitar

Idris Rahman · bass

Saleem Raman · drums

FR · 26. 09 · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


entspannt

FÜHLEN

Club - Mechanik Pur

Schmuck und Uhren

Ravensburg, Kirchstraße 8

Tel. 0751-23939

www.juwelier-buchmueller.de


In Kooperation mit dem Kulturamt RV

Lasse LindGren (S)

& the CrOatian RadiO & TelevisiOn Jazz

OrChestra (S / CRO)

PLAYS

ABBA

Alter Wein in neuen Schläuchen Weit gefehlt, denn was

Lasse Lindgren und das Jazz Orchester aus Zagreb mit den

Hits von ABBA machen, ist absolut einzigartig. Lindgren

ist nicht nur Spezialist für Big Bands und hat mehrere

hochgelobte CDs veröffentlicht, sondern er begeistert

sich auch für die Songs der schwedischen Fab Four. Als

Trompeter kommt er der Hochton-Power seines Vorbilds

Maynard Ferguson so nah, dass ihm dessen Manager eine

Trompete des Meisters schenkte.

Der Saxophonist Saša Nestorović übernahm 2007 die Leitung

des Jazz Orchestra. Seitdem sind eine Reihe von Aufnahmen

mit verschiedenen Gästen erschienen. Die Band

ist äußerst vielseitig und bestens eingespielt, darum ist

sie die richtige Wahl für dieses gleichermaßen unterhaltsame

wie ambitionierte Projekt.

Die Welthits von ABBA in Big Band-Gewand!

Im Rahmen der Veranstaltung LOS!

Kulturstart in Ravensburg!

www.lasselindgren.se

www.glazba.hrt.hr/croatian-radiotelevision-jazz-orchestra

LINE UP

Lasse Lindgren · trumpet | Sasa Nestorović

· saxophones | The Croatian Radio &

Television Jazz Orchestra (HRT Jazz Orchestra)

SA · 04. 10. · 20 / 21 / 22 UHR · 3 Sets à 40 min

Einlass: 19 Uhr mit Bewirtung · SCHWÖRSAAL RV

15 € / 12 € erm. und Mitglieder · Der Bändel für die

Veranstaltung ist in der Tourist Information erhältlich.

^


Wir freuen uns auf Ihren Besuch

am Gespinstmarkt 25

Inhaber: dwp eG Fairhandelsgenossenschaft

Hinzistobler Str. 10 I 88212 RV

90 mm breit

Kuppelnau

„Gründlich schwäbisch“

Kuppelnaustraße 18

88212 Ravensburg

Tel.: 0751/3592829

Geöffnet haben wir von Sonntag bis Freitag ab 17 Uhr.

Am Samstag haben wir Ruhetag – auf Anfrage öffnen

wir aber gerne für Ihre private oder betriebliche Feier.


Brian AuGer's ObliviOn Express

(ENG, SCO, USA)

ft. Alex LiGertwOOd

Diese beiden Heroen haben seit einem halben Jahrhundert

die Rock- und Jazz-Szene mitgeprägt: Brian Auger

leitete in den 60ern die stilbildende Combo »Trinity« mit

Julie Driscoll, später war sein »Oblivion Express« ähnlich

erfolgreich. Auger selbst ist ein Meister der Hammond,

verquickt Jazz mit Rock und Blues.

Von allen Sängern bei Santana war der Schotte Alex Ligertwood

der beste und markanteste, obendrein der einzige,

der ohne den Gitarren-Wizard etwas riss – er war bei

Spyro Gyra und schon in den 70ern bei Brian Auger. Die

Zusammenarbeit der beiden ist also fast ebenso alt wie

ihre Karriere. Das verspricht einen denkwürdigen Abend,

denn auch die drei anderen Mitglieder des Express beherrschen

ihre Instrumente perfekt.

Legendärer Hammond-Master trifft den besten Santana-

Sänger!

www.brianauger.com

LINE UP

Brian Auger · hammond | Alex Ligertwood

· vocals | Yarone Levy · guitar | Leslie

King · bass | Karma Auger · drums

DO · 16. 10. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

24/20 € · MITGLIEDER 16 €


Das Fachgeschäft für Gitarren

in Süddeutschland !






Seit 25 Jahren

in Flaschen

WEINGALERIE TAFEL

RAVENSBURG / HERRENSTRASSE 36 / T 0751/14807

vino@weingalerie-tafel.de / www.weingalerie-tafel.de


HildeGard Lernt FlieGen (CH)

Nach dem sensationellen Auftritt beim letztjährigen

Trans4JAZZ-Festival müssen die Schweizer noch einmal

in die Zehntscheuer kommen! Mit Charme, Witz und

unbändiger Spielfreude fliegt das Sextett durch einen

Stilmix aus Jazz, Schauspiel, Geräuschen und Nonsens.

Und genauso fliegen ihnen Begeisterung des Publikum

und Lob der Presse zu. Ihre Auftritte sind »… mehr als

Jazzkonzert. Sie sind Varieté und Märchenstunde«

(Berner Zeitung).

Alle sind natürlich Ausnahmemusiker. Allein schon Sänger

und Bandleader Andreas Schaerer ist ein Erlebnis, ihm

werden Freddie Mercurys Charisma und Frank Zappas

Exzentrik zugeschrieben. Musikalisch ist Hildegard kaum

zu beschreiben: die Band lehnt sich so lange an alle möglichen

Stile an, bis diese umfallen.

Schweizer Genietruppe zwischen Jazz, Anarchie und

Nonsens!

www.hildegardlerntfliegen.ch

LINE UP

Andreas Schaerer · Gesang | Andreas Tschopp

· Posaune, Tuba | Benedikt Reising · Saxophon,

Klarinette | Matthias Wenger · Saxophon

| Marco Müller · Bass | Christoph

Steiner · Schlagzeug, Percusssion, Marimba

FR · 24. 10. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


GESUCHT – GEKLICKT –

GEFUNDEN!

Die neue www.ravensbuch.de

Hier find ich mein Buch ...


In Kooperation mit dem Kulturamt RV

FamilienkOnzert

Matze mit der blauen Tatze

Der Kater Matze ist anders als die anderen: Er hat eine

blaue Tatze. Deswegen lachen ihn die anderen aus und

wollen am liebsten gar nichts mit ihm zu tun haben.

Matze macht das traurig. Bis er eines Tages einen Traum

hat. Darin hört er eine geheimnisvolle Stimme, die ihn

fortschickt. Matze soll hinaus in die Welt. Der Kater ist

wild entschlossen und macht sich auf den Weg. Unterwegs

wird die einst so lästige blaue Tatze zur Zaubertatze,

mit dessen Hilfe Matze Freunde auf der ganzen Welt

findet: Swinguru aus Australien, den Bossabär aus Kanada

oder den coolen Löwen Leo Lässig. Alle teilen eine Leidenschaft:

den Jazz.

www.mini-musik.de/konzerte/17-matze-mit-der-blauen-tatze

Dauer: 60 min ohne Pause,

Einlass ist ab 14:30 Uhr

Sitzkissenkonzert

ab 3 Jahren

LINE UP

2 Violinen | Viola | Violoncello

Klavier | Moderation

SO · 26. 10. · 15 UHR · SCHWÖRSAAL RV

KINDER 4 € / ERWACHSENE 6 € / FAMILIE 16 €


In Ravensburg bei

BRILLEN-MÜLLER

Exklusiv in Ravensburg

Seelbruckstr. 4

Tel.: +49 (0)7 51.2 3422

BRILLEN-MÜLLER

Seelbruckstr. 4

Tel.: +49 (0)7 51. 2 34 22


Liebe Jazz-Freunde, liebe Menschen mit offenen Ohren,

unser 20-jähriges Jubiläum schlägt auch auf das diesjährige

Festival durch, wir können Ihnen erneut beim

Trans4JAZZ-Festival ein ausgezeichnetes Line-up präsentieren!

Es beginnt mit Maceo Parker, der lange mit dem

Godfather of Funk, James Brown, spielte und inzwischen

mit seiner Band jeden Saal zum Kochen bringt. Eine der

einflussreichsten Musikerinnen zwischen Funk, Soul

und Jazz ist die charismatische Bassistin und Sängerin

Meshell Ndegeocello. Der beste Vibraphonist der Jazzgeschichte,

Gary Burton, kommt ins Konzerthaus. Was

die berühmtesten Jazzer aus Ravensburg zu bieten haben,

zeigen sie in ihrer UNIT. Die weltenbummelnde Gitarristin

Leni Stern bestreitet afrikanisch die Matinee (ihr

Gatte Mike war ja auch schon hier). In der Ev. Stadtkirche

wird das Gesangs-Trio Mediæval mit Trompeter Arve

Henriksen als Stargast die Besucher verzaubern.

Selbstverständlich kann ein Festival dieser Größe nicht

von einem kleinen Verein allein gestemmt werden. Ganz

herzlichen Dank also für die finanzielle und ideelle Hilfe

unserer Sponsoren und Unterstützern!

Allen Festivalbesuchern wünscht und verspricht schöne

und spannende Konzerte: das Jazztime-Aktivteam

VVK: Tourist-Info RV (Tel. 0751/82800) / SZ-Tickethotline Wochenblatt

RV/FN/BC / Musikhaus Lange RV sowie deutschlandweit bei

allen bekannten Vorverkaufsstellen. Onlinebestellung: www.reservix.de

(Direktlink auf unserer Homepage). Hinweis: Dort gekaufte

Karten können Sie unter anderem auch bequem über den print@

home-Service sofort auf Ihrem eigenen Drucker ausdrucken.

Festivalpass: (50 Tickets): € 119 | ermäßigt € 107 | Mitglieder € 89

Veranstalter:

RAVENSBURG · WEINGARTEN

05. – 09. NOVEMBER 2014

Sponsoren:


MACEO PARKER (USA)

Funk, Funk, Funk: Seit James Brown – mit dem Parker

natürlich lange spielte – ging niemand mit Jazz-Funk

dermaßen durch die Decke wie Maceo Parker. Er hat eine

phantastische Rhythm Section, schmettert punktgenaue

Licks mit dem Posaunisten, die Background-Ladies heulen,

er selbst jagt schärfste Sax-Salven ins glückselig tanzende

Publikum.

Wobei der Mann ein Wunder an Coolness ist: der Saal

tobt, aber er steht fast unbeweglich im maßgeschneiderten

Anzug und mit Sonnenbrille mitten auf der Bühne.

Nach der Trennung von JB hat er den Jazz auf den

Funk gebracht, mit grandiosen CDs wie »Live On Planet

Groove« oder »My First Name Is Maceo«. Live ist Maceo

Parker unwiderstehlich und unvergesslich. Er selbst beschreibt

seine Musik so: »2 % jazz and 98 % funky stuff.«

Gnadenlos funky, gnadenlos grandios, einfach göttlich –

Maceo Parker!

www.maceoparker.com

LINE UP

Maceo Parker · alto sax, vocals | Dennis

Rollins · trombone | Bruno Speight · guitar

Will Boulware · keyboards | Rodney Skeet

Curtis · bass | Marcus Parker · drums | Darliene

Parker · vocals | Martha High · vocals

MI · 05. 11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

38/34 € · MITGLIEDER 30 €


MESHELL NDEGEOCELLO (USA)

Diese Frau kann alles. Grandiose Songs schreiben – mit

viel Soul, mit viel Blues. Konzepte entwickeln für CDs, die

jedes Mal überraschen, weil immer neu, immer anders.

Ein paar davon sind für die Ewigkeit. Und sie erhebt ihre

Stimme, in einer ganz eigenen Melange aus Gesang und

Rezitation. Sie bezieht Stellung, politisch, mit »schwarzem«

Selbstbewußtsein. Und sie spielt einen unheimlich

knackigen E-Bass. Trocken, kraftvoll, funky.

Und so fand Meshell Ndegeocello nicht irgendeinen,

sondern einen ganz eigenen musikalischen Kosmos, in

dem sie um Funk, Soul, HipHop, Rock und ganz viel Jazz

kreist. Wie eine Biene: heute dies, morgen das. Aber der

Honig, der dabei heraus kommt, ist jedes Mal umwerfend.

Das haben auch schon die Stones, Prince, Sting,

Herbie Hancock, Geri Allen, Joshua Redman, Paul Simon

und der Rest der Musikelite erkannt.

Eine Göttin am Bass bringt ihre ganz eigene Wundertüte

zum Leuchten!

www.meshell.com

LINE UP

Meshell Ndegeocello · bass, vocals

Chris Bruce · guitar | Jebin Bruni · keyboards

| Ivan Edwards · drums

Do · 06. 11. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

34/30 € · MITGLIEDER 26 €


THE GARY BURTON QUARTET (USA)

Keiner lässt die metallischen Töne so perlen wie er: seit

Anfang der 60er ist Gary Burton an der Spitze des Jazz,

er wurde als jüngster Musiker »Jazzman of the year« im

Downbeat-Magazin. Er entwickelte maßgeblich die Vier-

Schlegel-Technik weiter und forcierte früh den Jazz-Rock.

Er lehrte lange am Berklee College, hat unzählige Aufnahmen

gemacht und bislang sieben Grammys gewonnen –

eine Bilderbuch-Karriere.

Gary Burton hatte in seiner gesamten Laufbahn immer

wieder herausragende Partner, etwa Stan Getz, Pat Metheny,

Chick Corea, Steve Swallow und Eberhard Weber.

Einerseits bevorzugt er kleine, intime Besetzungen, in

denen er seine lyrischen Fähigkeiten ausspielen kann. Andererseits

liebt er das Temperament des Quartetts - auch

sein derzeitiges kann sich hören lassen, vor allem der

junge Gitarrist Julian Lage ist ein kommender Superstar.

Der beste Vibraphonist aller Zeiten mit hochkarätiger

Band!

www.garyburton.com

LINE UP

Gary Burton · vibraphone

Julian Lage · guitar | Jorge Roeder · bass

Henry Cole · drums

FR · 07. 11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

38/34 € · MITGLIEDER 30 €


MATINEE mit

Leni Stern AfriCan TriO (D/SN)

Sie kommt aus München, ließ sich in Amerika nieder und

nach Afrika treiben – im Grunde ist Leni Stern immer auf

Achse. Im Laufe ihrer Karriere hat sie ihre instrumentalen

und vokalen Fähigkeiten in Jazz, Rock, Folk und World

Music bewiesen, als Anerkennung bekam sie den »Gibson

Award« als beste Gitarristin gleich fünf Mal in Folge. Aber

darauf ruht sich Leni Stern nicht aus, sie ist immer und

überall (Indien, Kenia, Mali und Senegal) auf der Suche

nach neuen Ideen und Kooperationen.

Seit einigen Jahren ist Leni Stern viel im westafrikanischen

Mali. In ihrem African Trio spielt sie auch N’goni

(eine Laute aus Mali), dazu hat sie ausgezeichnete Musiker:

der E-Bassist Mamadou Ba war musikalischer Direktor

bei Harry Belafonte und ist ebenso vielbeschäftigt wie

der aus dem Senegal stammende Alioune Faye. Das Trio

ist schon mehrere Jahre zusammen, entsprechend bekam

auch die letzte CD »Jelell« sehr gute Kritiken.

Münchner Gitarristin aus New York mit African Jazz!

www.lenistern.com

LINE UP

Leni Stern · guitar, n’goni, vocals

Mamadou Ba · bass

Alioune Faye · percussion, vocals

SA · 08. 11. · 11 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

EINTRITT FREI


UNIT (D) feat.

GreGOr Hübner, Veit Hübner, Rainer

BÖhm, JOhannes Lauer, Andieh Merk

Es ist der Wunsch von Jazztime, aus seinem Umfeld eine

All-Star-Band im Rahmen des Festivals zu präsentieren.

Schon früh wurden die Musiker mit renommierten Preisen

ausgezeichnet, der Weg war offen für erstaunliche Musiker-Karrieren.

UNIT spielt Kompositionen der Mitglieder.

Der Geiger Gregor Hübner hat sowohl in der Klassik als

auch im Jazz internationale Reputation erlangt. Richtungweisend

war seine Zusammenarbeit u.a. mit Richie Beirach,

Charlie Mariano, George Mraz und Harvie Swartz.

Veit Hübner ist auf dem Kontrabass ein Meister der

Vielseitigkeit. Im Jazz, Pop und in der Klassik ist er ein

gefragter Sideman.

Mit Rainer Böhm wurde „ein virtuoser und hochkreativer

Pianist“ ausgezeichnet, „der als Solist und sensibler

Begleiter in all seinen Formationen überzeugen konnte.“

(Jazzpreis Baden-Württemberg 2010)

Der Posaunist Johannes Lauer ist mit der Crème der

deutschen Jazzszene eng vernetzt. Ständige Einladungen

zu großen Festivals festigten seinen guten Ruf.

Andieh Merk (dr, perc, sax, fl) ist ein äußerst kreativer Multiinstrumentalist,

für den es stilistisch keine Grenzen gibt.

SA · 08. 11. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

24/20 € · MITGLIEDER 16 €


TriO MediÆval feat.

Arve Henriksen (N/S)

Schon 1997 gründete Linn Andrea Fuglseth das Trio Mediæval,

seitdem haben die Damen unzählige Preise gewonnen

und noch mehr Hörer verzaubert. Zunächst beschäftigten

sie sich intensiv mit sakraler Musik aus dem

13. Jahrhundert, arbeiteten mit dem Hilliard Ensemble

und erreichten auch dessen Klasse. Als sie die Alte Musik

dann mit zeitgenössischer kombinierten, war die Begeisterung

bei Kritik und Publikum ebenso groß.

Auch ihre Vokal-Arrangements von norwegischen Volksliedern

sind herausragend, wie ihre CD »Folk Songs« (bei

ECM erschienen) beweist. Mit Kraft und Gefühl, mit Genauigkeit

und Dynamik, mit Liebe zum Original und der

Fähigkeit, dies weiterzuentwickeln, zählt das Trio Mediæval

zu den herausragenden Vokal-Ensembles weltweit.

Zudem konnten sie mit dem auch in Ravensburg schon

bekannten Trompeter Arve Henriksen einen feinsinnigen

Improvisator und Klangmaler gewinnen.

Phantastische Stimmen und ein grandioser Trompeter lassen

die Stadtkirche strahlen! Ein besonderes Zuckerl: Die

drei Damen werden mit dem lokalen Vokalensemble »The

Einsteins« in einem Workshop zwei Songs einstudieren

und diese im Konzert zusammen präsentieren!

www.triomediaeval.no

LINE UP

Linn Andrea Fuglseth · vocals | Anna Maria

Friman · vocals | Berit Opheim · vocals

Arve Henriksen · trumpet

SO · 09. 11. · 17 UHR · EVANG. STADTKIRCHE RV

24/20 € · MITGLIEDER 16 €


Interesse


SESSION mit DER

BIG BAND RAVENSBURG e.V.

Die Session ist in zwei Teile gegliedert. Auf der Basis

einer festen Rhythmusgruppe werden sich zunächst einzelne

Musikerinnen und Musiker aus dem Umfeld der Big

Band präsentieren. Auch die Sänger der Big Band werden

in kleiner Besetzung auftreten. Hier können schon

Gastmusiker nach Absprache einsteigen. Gespielt werden

gängige Standards.

Im zweiten Teil ist die Bühne offen für alle Stile. Jazztime

und die Big Band Ravensburg freut es, wenn sich

ein lebendiger musikalischer Austausch entwickelt. Die

Bedingungen für eine spannende Session sind bestens.

DO · 20. 11. · 20 UHR · RÄUBERHÖHLE RV

EINTRITT FREI

öffnungszeiten

montag bis freitag

17.00 – 02.00 uhr

samstag

frühstück

11.00 – 14.30 uhr

18.00 – 02.00 uhr

sonntag

18.00 – 02.00 uhr

Telefon 07 51/3 34 56


SpaniOl4 (D)

Sie selbst empfinden ihren Sound als »retrofuturistische

Musik« - eine Mischung aus Sounds der frühen 70er, der

Hardbop-Coolness der 60er und der Loop-Ästhetik der Gegenwart.

Dafür braucht das Quartett um den Saxophonisten

Frank Spaniol aber keine modischen Effekte, sondern

setzt ganz auf die Möglichkeiten, die die Analog-Technik

der Vergangenheit bietet.

Die Bandmitglieder spielten schon mit Jazzgrößen wie

Lee Konitz, Till Brönner oder Charlie Mariano, aber auch

mit den Fantastischen Vier oder Joo Kraus. Seit 2002 sind

sie in derselben Besetzung unterwegs, deshalb glänzen

die hervorragenden Musiker live durch traumhaft sicheres

Zusammenspiel. In Ravensburg präsentieren Spaniol4

ihre neue CD »The Trip«, über die sich Harald Rehmann

im Deutschlandfunk begeisterte: »Die oft angestrebte

und selten erreichte Einheit von Anspruch und Hörspaß

gelingt bei Spaniol4 scheinbar mühelos«. Spaniol selbst

beschreibt sein Quartett als …

… eingeschworenes Expeditionsteam jenseits der Jazzgewöhnlichkeit!

www.frankspaniol.de

LINE UP

Frank Spaniol · sax, cl | Ulf Kleiner ·

fender rhodes, space echo | Markus Bodenseh

· b | Sebastian Merk · dr

SA · 29. 11 · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


Das große Familien-Schuhhaus

Marktstraße 2 –4

Mo – Fr von 9.00 bis 18.30 Uhr,

Jeden Sa von 9.00 bis 18.00 Uhr

Ihre guten

Adressen

für Schuhe in

Ravensburg

Schuh-Spezialität

für Damen und Herren

Eisenbahnstraße 33

Mo–Frvon9.30 bis 18.30 Uhr,

Jeden Sa von 9.00 bis 16.00 Uhr

Sioux, Clarks und Seibel

für Damen und Herren

Bachstraße 43

Mo – Fr von 9.30 bis 18.30 Uhr,

Jeden Sa von 9.00 bis 18.00 Uhr

Der Weg zu uns: www.schuhmoden-simon.de

Traditionshaus seit 1896

Obere-Breite Str. 32

88212 Ravensburg

Tel. 07 51–2 35 61


In Kooperation mit dem Kulturamt RV

Nils LandGren

Christmas With My Friends (S)

Der sympathische Posaunist, Sänger und Komponist

Nils Landgren gehört seit über einem Jahrzehnt zu den

Top-Namen des europäischen Jazz. Ob mit Musikern wie

Joe Sample oder Maceo Parker, ob als Leiter der NDR-Big

Band oder mit seiner heißen Funk Unit – der Mann mit

der roten Posaune wird hoch geschätzt.

Seit er 2006 die Reihe »Christmas With My Friends« ins

Leben rief, kann er sich vor Anfragen nicht retten, um in

der Adventszeit Konzerte mit traditionellen Weihnachtsliedern

aus aller Welt zu spielen. Davon zeugen mittlerweile

drei CDs, die vierte erscheint im Herbst. Die Stimmung

entfaltet sich natürlich live am besten.

Wir können kein besseres Weihnachtskonzert empfehlen.

www.nilslandgren.com

LINE UP

Nils Landgren · voc, tb | Jeanette Köhn ·

voc | Jessica Pilnäs · voc | Sharon Dyall ·

voc | Ida Sand · voc, p | Jonas Knutsson ·

sax | Johan Norberg · g | Eva Kruse · b

MI · 03. 12 · 20 UHR · EVANG. STADTKIRCHE RV

34/30 € · MITGLIEDER 24 €


NikOlaus Jazz

Am Nikolausabend spielen zwei stilistisch unterschiedliche

Formationen, die eines vereint: die Freude an der Improvisation

und die Liebe zum Swing.

Sehr gerne lädt Jazztime die Old Town Promenaders zum

Nikolausjazz ein – die Urgesteine des Jazz hierzulande.

Man darf nicht vergessen: es war eine enorme kulturelle

Leistung, mit welcher Energie die blutjungen Jazzpioniere

der ersten Stunde vor 50 Jahren den Jazz in unserer

Region etablierten. Die jungen Burschen von damals sind

heute längst im Pensionsalter. Aber noch immer spielen

sie die Jazzstandards eines Louis Armstrong, eines Benny

Goodman oder eines Duke Ellington mit Feuer und Leidenschaft.

Jazztime ist stolz auf die swingenden Veteranen!

Das mitreißende Vokaltrio The Chives Sisters ist inspiriert

vom Swing der 30er und 40er Jahre. Die damals

stilbildenden Andrews Sisters waren mit ihrem raffinierten

Satzgesang zunächst das Vorbild des Trios. Heute singt

dieses mit Verve auch aktuelle Poptitel, swingende Eigenkompositionen

und freche Schlager. Umwerfender Charme

und sprühende Lebensfreude sind angesagt. Die Musiker

des Quintetts Just Friends begleiten und ergänzen das

Vokaltrio in idealer Weise.

SA · 06. 12. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


Sparkassen-Finanzgruppe

Viel Vergnügen

wünscht Ihnen Ihre

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!