Pfarrblatt Ausgabe 2-2009_Abfallend - Kopie.pub - Pfarren ...

pfarre.grossebersdorf.at

Pfarrblatt Ausgabe 2-2009_Abfallend - Kopie.pub - Pfarren ...

Pfarrgemeinderat

Erneuerung geschieht…..

in unserer katholischen Kirche meist fernab von großen Medienberichten.

Erneuerung erfordert Mut, Schritte zu gehen, die auf Widerstand

stoßen oder wobei Fehler passieren können, die jedoch dann in

der Öffentlichkeit auf einmal das genaue Gegenteil dessen bewirken,

was ursprünglich beabsichtigt war. Dann allerdings sind die Medien

zur Stelle, dann ist das eine willkommene Sensationsstory. Und jede

kritische Äußerung von Klerus und Laien wird dann ausführlichst

breitgetreten. Und der praktizierende Christ sieht sich dann von allen

Seiten mit Fragen konfrontiert, die man ohne näheres Wissen schwer

beantworten kann, Fernstehende und leider oft auch Jugendliche fühlen

sich in ihrer Ablehnung bestätigt.

Alle Interessierten möchten wir daher auf den Brief des Papstes an die

österreichische Bischofskonferenz aufmerksam machen, indem er sehr

offen Fehler zugibt, seine Sicht auf die Ereignisse darstellt und interessante

Fragen stellt.

Wir haben den Wortlaut und die Reaktion unserer Bischofskonferenz

auf unsere Pfarrwebsite unter „Aktuelles“ gestellt.

Paulusjahr von 1.7.2008 - 30.6.2009

Für die gesamte Weltkirche hat der Papst in diesem Jahr dazu aufgerufen,

sich mit diesem Völkerapostel, seiner Bekehrung von Saulus zu

Paulus, seiner Mission und seiner Rolle in der Frühkirche zu beschäftigen.

Für alle, die bisher an einer der vielen Veranstaltungen dabei

waren, ist es sehr erstaunlich, wie „modern“ und zeitlos die Probleme

schon vor 2000 Jahren waren, mit denen wir uns noch und gerade

heute herumschlagen. Es wird interessant sein, die Lösungsansätze

von Paulus auch in dem von unserem Ausschuss für Mission und

Weltkirche organisierten Vortrag auf heutige Zeit zu übersetzen.

Alle sind herzlich eingeladen, mit zu machen!

APG 2010 2008- 2010

Diese Aktion der Erzdiözese Wien ist seit vorigem Herbst angelaufen.

Mit einigen Höhepunkten, wie Diözesanwallfahrt nach Rom, auf den

Spuren des Paulus, Diözesanversammlungen mit Delegierten aus allen

Pfarren sollten wir uns darüber klar werden, wie wir Zeugen für unseren

Glauben abgeben sollten und können. In allen Pfarren sollen dann

im Mai 2010 als Ergebnis Initiativen und Aktionen zeitgleich in einer

Wochen stattfinden.

Da jede Pfarre ihren Weg suchen soll, hat der Pfarrgemeinderat Großebersdorf

beschlossen, den Weg der Vorbereitung möglichst nicht

allein zu gehen. Wir haben für eine ganze Reihe von Veranstaltungen,

wo viele ihre Talente einbringen können, folgendes Motto gefunden:

Stvtr.

Vorsitzender

Großebersdorf

Finanzkrise!

Wirtschaftskrise!

Kirchenkrise!

Wenn man Radio hört, den Fernseher aufdreht, dann

kommt man an diesen unangenehmen Schlagzeilen einfach

nicht vorbei.

Und auch im täglichen Leben, in Beruf und beim Einkaufen

mehren sich die Anzeichen, dass uns das auch im

persönlichen Leben betreffen könnte.

Hier ist es schon sehr tröstlich, zu betrachten, welche

stürmische Zeiten unsere Kirche, schon von der Zeit des

hl. Paulus an, nicht nur überlebt hat. Sie ist gerade aus

Krisen und Chaos immer erneuert hervorgegangen und

daran gewachsen.

Auch Fehler und Meinungsverschiedenheiten innerhalb

der Kirche hat es immer gegeben. Diese haben immer

wieder zu einer Rückbesinnung auf Jesus, die Apostel

und die Gemeinschaft aller Gläubigen geführt.

Jetzt, in der Fastenzeit, in der Vorbereitung auf Ostern

bietet uns Christus an, uns über Fehlentwicklungen, Ursachen

von Unrecht und Not, bei denen wir selber nicht

unbeteiligt sind, klar zu werden und umzukehren.

Dann wird unser Ostern Erneuerung und Auferstehung

bedeuten und wir können gemeinsam auch die anstehenden

Krisen ohne Angst bestehen.

In diesem Sinn wünscht Ihnen und uns allen

Frohe Ostern 2009

APGE Zeuge sein, wo ich bin!

Ihr

Norbert Widdeck

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine