Produktinformation UVACUBE 2000 - Dr. Hönle AG

hoenle.de

Produktinformation UVACUBE 2000 - Dr. Hönle AG

UVACUBE 2000UV-BestrahlungskammerSystem-Eigenschaften• ozonfreie Hönle-Strahlermit Standard- und SonderspektrenVorteile• hohe Arbeitssicherheit• bedienungsfreundlich• zweistufige Leistungsregelung• optional ACM Temperaturreduzierung


UVACUBE 2000Der UVACUBE 2000 ist eine UV-Bestrahlungskammer fürLabor und Handfertigung. Durch die Kombination unterschiedlicherGerätemodule, wie direktstrahlend oder ACMSpiegel zur Temperaturreduzierung und Strahler, lässt sichder CUBE an die vielfältigsten Anwendungen anpassen. DieLeistungsvorgabe sowie die Timerfunktion gewährleisteneine hohe Prozesssicherheit. Er zeichnet sich durch seine Bedienungsfreundlichkeitund hohe Arbeitssicherheit aus.Anwendungsmöglichkeiten• Aushärtung von Klebstoffen und Vergussmassen• Aushärtung von Farben, Lacken und sonstigen Beschichtungen• Bestrahlung für chemische und biologische Anwendungenrel. Intensität / intensity [%]rel. Intensität / intensity [%]Spektrum / spectrum FE (Eisen / Iron) 100 W/cmWellenlänge / wavelength [nm]Spektrum / spectrum GA (Gallium / gallium) 100 W/cmWellenlänge / wavelength [nm]Großes PlatzangebotNeben Standardspektren sind auch SonderspektrenlieferbarDie Bestrahlungskammer UVACUBE 2000 mit einem nutzbarenBestrahlungsraum von 450 x 400 x 300 mm (HxBxT) eignetsich auch für größere Werkstücke oder Werkstückträger.Die reflektierende Innenwandstruktur und die optimiertenReflektoren der UV-Gerätemodule sorgen für eine homogeneBestrahlung (ca. +/- 10 % am Kammerboden), sowie einehohe Prozesssicherheit.rel. Intensität / intensity [%]Spektrum / spectrum Hg (Quecksilber / Mercury) 100 W/cmWellenlänge / wavelength [nm]Exakt und stets wiederholbarDer timergesteuerte Shutter ermöglicht standardmäßig Bestrahlungszeitenzwischen 1 Sekunde und 9 Minuten 59 Sekunden.Optional können Bestrahlungszeiten zwischen1 Minute und 9 Stunden 59 Minuten eingestellt werden. BeiBestrahlungsende ertönt ein akustisches Signal. Optionalkann der UVACUBE 2000 mit einem UV Meter geliefert werden,dessen frei in der Kammer positionierbarer UV-Sensorgenaue Intensitätsmessungen ermöglicht.Vielfältig einsetzbarHönle UV-Strahler mit Standardspektren bieten eine hervorragendeIntensitätsausbeute bei verbessertem Langzeitverhalten.Darüber hinaus werden kunden- und anwendungsspezifischeSonderspektren entwickelt, mit welchen sichneue UV-Verfahren entwickeln und herkömmliche Verfahrenoptimieren lassen. Bei einer 2-stufigen Leistungsregelung(50 % / 100 %) und bis zu 2000 W Strahlerleistung stehendrei verschiedene Bogenlängen zur Verfügung: 100 mm,150 mm und 200 mm und maximale Bogenleistungen von200 W/cm, 133 W/cm und 100 W/cm.ArbeitssicherheitDer UVACUBE 2000 verfügt über ein Sicherheitssystem welchesgewährleistet, dass das Bedienpersonal vor UV-Strahlunggeschützt ist. Türverriegelung und Shutter sind logischmiteinander verknüpft: bei geöffnetem Shutter ist die Türverriegelt, bei geöffneter Tür ist die Shutter-Vorrichtung geschlossen.Technische Daten• Versorgungsspannung: 230 V / 50 Hz• Leistungsaufnahme: 2000 W• Abmessungen (HxBxT)*: 834 x 466 x 402 mm* Maße Gerät ohne StrahlerteilHärten TrocknenKleben Vergießen Messenaladin eleco-efd eltosch grafix hönle mitronic panacol raesch uv-technik speziallampenprintconceptDr. Hönle AG UV Technology, Lochhamer Schlag 1, 82166 Gräfelfing/München, GermanyTelefon: +49 89 85608-0, Fax: +49 89 85608-148. www.hoenle.deAlle technischen und prozessrelevanten Angaben sind von der Anwendung abhängig und können von den hierangegebenen Daten abweichen. Technische Änderungen vorbehalten. © Copyright Dr. Hönle AG. Stand 01/13.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine