Die Mobiliar – seit 180 Jahren in Basel vertreten ... - Em Bebbi sy Jazz

embebbisyjazz.ch

Die Mobiliar – seit 180 Jahren in Basel vertreten ... - Em Bebbi sy Jazz

Die offizielle

Programmzeitung

Patronat und Hauptsponsor

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Freitag, 17. August 2012

www.em-bebbi-sy-jazz.ch

Sponsor Plus Sponsoren Partner


02

Inhalt

Herzlich willkommen zum „Em Bebbi sy Jazz“ 2012! 04

Grussadressen

Daniel Goepfert

Präsident des Grossen Rates des Kantons Basel-Stadt 06

Jürg Degen

Präsident des Landrates des Kantons Basel-Landschaft 06

Dr. Guy Morin

Regierungspräsident des Kantons Basel-Stadt 07

Sabine Pegoraro

Regierungspräsidentin des Kantons Basel-Landschaft 07

Dr. Andreas C. Albrecht

Bankpräsident Basler Kantonalbank 08

Em Bebbi sy Burgergmaind“ 10

Spielplan 12

Teilnehmende Orchester 14 21

Letzte Fahrgelegenheiten, BVB-Nachtfahrangebot 22

Danggerscheen/Impressum 24

Patronat und Hauptsponsor

Beat Herzog

Generalagent

Die offizielle Programmzeitung

SPIELORTE 2012

ab 18.00 bis 01.00 Uhr

„Dusse“/ Open-air

Andreasplatz

Brunnen Gemsberg

Fauteuil Theater, Höfli

Gerbergasse/Gerberberglein

Gerbergasse/Leonhardsberg

Hotel Basel, Münzgasse

Hotel Teufelhof

Leonhardskirchplatz

Marktplatz

Musikmuseum Hof

Nadelberg 6/Schönes Haus

On the Road

Peterskirchplatz

Rest. Löwenzorn Garten

Rest. so’up (Storchenterrasse)

Rosshof

Rümelinsplatz

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Schmiedenhof

Schnabelgasse

Spalenberg 2, Höfli

Spalenberg/Heuberg

Spiesshof am Heuberg

Stadthaus, Höfli

Totengässlein 3, Museumshof

„Dinne“/ Indoor

Aagfrässene-Käller

Hotel Basel, Sperber

Leonhardskirche

Rest. Brauner Mutz

Rest. Nelson Pub

Rest. Ramazzotti

Rest. Spalenburg

The Bird’s Eye Jazz Club

Sponsor Plus Sponsoren Partner

Die Mobiliar seit 180 Jahren in Basel vertreten.

Und nach wie vor rassig und rüstig unterwegs

Generalagentur Basel, Beat Herzog

Aeschengraben 9, 4051 Basel

Telefon 061 266 62 70, Telefax 061 266 62 00

basel@mobi.ch, www.mobibasel.ch 120710D03GA


Die offizielle Programmzeitung

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“ 03

Gönner

Druckerei Bloch AG

Karl Müller Bühnenbau

KPMG AG

Lista Office AG

m.a.d. brandcare

Marti Elektro-Installationen

Möbeltransporte Waldis AG

Musik Hug AG

Ramstein Optik AG

St. Claraspital AG

Christ Uhren & Schmuck

dreikäsehoch

Hotel Basel

Spielbrett

Thommen-Line AG

au Bouquet

Basler Zeitung

Bider & Tanner, Ihr Kulturhaus

mit Musik Wyler

Confiserie Schiesser

ISS Schweiz, Basel

Iseli Optik

Konditorei Gilgen

Mc HighEnd AG

nextron internet team GmbH

Paul Ullrich AG

Robert’s Männermode

Seiler Juwelier

Spezi Clique

Zeronove

Zuber AG

Medienpartner

Baslerstab

Telebasel

Bitte beachten Sie, dass alle Restaurationsbetriebe,

die uns mit einem Solidaritätsbeitrag

unterstützen, von uns das Kleinplakat

„Offizieller Partner“ zum Aushang erhalten

haben.

Damit möchten wir diese Betriebe gegen-

über den sehr wenigen „Trittbrettfahrern“

besonders akzentuieren.

Offizielle Partner (Restaurationsbetriebe)

Albins Fischknusperli

Asia Gastro GmbH

Blaues Kreuz BL

Berest AG

Bocconcino

Bodega am Barfi zum Strauss

Bodega Espàna

boutique.diana.basel

Brauerei Unser Bier AG

Brezel Bäckerei Victoria

Café Bäckerei Streuli GmbH

Café Barfi Pizzeria

Café Spalenberg

Café Stadthaus

Chäs Pierre Fromages

choco loco / Siebe Dupf-Weine

Claraspital

Confiserie Bachmann AG

Confiserie Herzig

Confiserie Jonasch

Confiserie Jonasch

Créperie im Schmiedenhof

Crêperie Walde

Die Rollende Gelateria

Eiche Metzgerei + Party Service AG

Em Basler sy Bier Idee GmbH

Fasnachtsgesellschaft Alti Stainlemer

Fasnachtsgesellschaft Sans-Gene

Fasnachtsgesellschaft Die Aagfrässene

Fasnachtsgesellschaft Dupf Club

Fip Fop Club Cüpli Bar

Glatscharia Üna GmbH

«Höfli-Jazz»

Holzofenbäckerei Bio Andreas AG

Hotel Basel

Hotel Brasserie au violon

IVB / Behinderten-Selbsthilfe

Kirchgemeinde St. Leonhard

Kiwanis Club Basel

Kühner Gyger AG

Lions Club Basel St. Alban

Mérat Viandes & Comestibles

Mercedes Spot, Caffè Bar

Metzgerei Traiteur Kuhn

Montibeux - Club Basel

«Mövenpick Restaurants & Dienstleistungen

c/o Brasserie Baselstab»

Negishi - Sushi Bar

Nordberg

Old Firehouse Bar

Pharmazie-Historisches Museum Basel

Restaurant «Nooch, noodles & more»

Restaurant «Schluggstube»

Restaurant «zum roten Engel»

Restaurant Anatolia

Restaurant der Teufelhof Basel

Restaurant Gifthüttli

Restaurant Grünpfahl

Restaurant Hamabama

Restaurant Hasenburg

Restaurant La Fonda

Restaurant La Sofra Fine Food

Restaurant Lo Spuntino

Restaurant Löwenzorn

Restaurant Nelson Basel

Restaurant Piadina-Bar

Restaurant Piazzetta

Restaurant Ramazzotti

Restaurant Schmiedenhof

Restaurant so’up

Restaurant Spalenburg

Restaurant Stadthof

Restaurant Walliser Kanne

Restaurant zum alten Stöckli

Restaurant zum Braunen Mutz

Restaurant zur Harmonie

Rhyschnogge Rhyserva

Rotary Club Basel-Dreiländereck

Rotary Club Basel-Riehen

Schwarz Modes Basel

SG KV/ATV Basel

Tabaccheria / Geschenkartikel

the bird’s eye jazz club

Trattoria Aroma

vom Fass

Wage-Clique Mischtfingge

Wage-Clique Rauracher Rueche


04

Die offizielle Programmzeitung

Härzlig willkomme

zum „Em Bebbi sy

Jazz“ 2012!

Liebe Besucherinnen und Besucher

Auch auf Grund der vielen erfreulichen

Rückmeldungen und sympathischen

Dankadressen dürfen wir

von einem sehr gelungenen 28. „Em

Bebbi sy Jazz“ berichten. Bei heissem

Sommerwetter haben die vielen Musikerinnen

und Musiker zehntausende

Besucherinnen und Besucher so

richtig mitgerissen. Die Stimmung in

unserer herrlichen Altstadt war dementsprechend

einmal mehr überwältigend.

Auszüge aus dem erfreulichen

Medienspiegel 2011:

Eine Stadt, ganz dem Jazz zugetan.

Em Bebbi sy Jazz“ wurde erneut zum

musikalischen Happening.

Em Bebbi sy Jazz“ ein wahrer Publikumsmagnet

im sommerlichen Basel

Em Bebbi sy Jazzstadt“.

Schweissperlen vermischen sich mit

Jazz-Juwelen.

Selbst beim Wechsel von einer Bühne

zur nächsten muss nicht auf Musik verzichtet

werden.

Em Bebbi sy Jazz“ füllt die Innenstadt.

Em Bebbi sy Jazz“ verwandelt die

Basler Plätze und Strassen in Freiluftbühnen.

Eines der „Em Bebbi sy Jazz“-Ziele,

nämlich die Innenstadt zu beleben,

wird mit einem Zitat im Jahresbericht

2011 des Wirteverbandes Basel-

Stadt wie folgt bekräftigt:

Für die Hotellerie, die Gastronomie und

den Tourismus ist eine attraktive Innenstadt

und eine qualitativ hochstehende Bespielung

der öffentlichen Plätze von enormer

Bedeutung!

Darum ist es mehr als bedauerlich, dass

sehr wenige Gastro-Betriebe unseren Anlass

als Trittbrettfahrer nutzen und uns

nicht mit einem bescheidenen Solidaritätsbeitrag

unterstützen!

Em Bebbi sy Jazz“ ist erfreulicherweise

als die grösste Schweizer „Jazz-

Fete“ wie auch als das traditionelle

Sommer-Happening von Basel bekannt.

Die Jazzszene in der Region

Basel ist einmalig breit und sie wird

darum auch von unserem musikalischen

Leiter Peter Eichenberger entsprechend

berücksichtigt. Die Dichte

und I ntensität des „Em Bebbi sy

Jazz“- Programms kennt keinen Vergleich

sie ist unerreicht. An keiner

anderen Jazzveranstaltung im

In- und Ausland treten innerhalb

von nur 7 Stunden über 70 durchschnittlich

7-köpfige Jazzformationen

auf, und dies innerhalb eines Rayons

von ca. 600 mal 250 m.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich

gerne auch unsere Musikerinnen

und Musiker erwähnen. Sie unterhalten

unsere Gäste auf hohem Niveau

und mit begeistertem Engagement.

Das alles mit einem sehr grosszügigen

Entgegenkommen bei der

Entschädigung. Vielen, vielen Dank!

Auch der diesjährige Anlass findet

im bewährten „Em Bebbi sy Jazz“ -

Rayon: Fischmarkt Hauptpost

Gerbergasse Leonhardskirchplatz

Heuberg/Nadelberg statt. An über

30 Spielorten (Openair und in Restaurants)

werden über 70 Orchester,

wovon 9 Streetbands und 3

Chöre, wieder Tausende von „Em

Bebbi sy Jazz“-Fans aus nah und fern

unterhalten und begeistern.

Wie versprochen, konnte dank Grosseinsatz

aller Beteiligten die Grossbaustelle

„Spalenberg“ Ende Juli

aufgehoben werden. Dem Projektverantwortlichen

des Bau- und Verkehrs-

Departements, Herrn Franz Bonetti,

gebührt für sein grosses Engagement

ein besonderes Lob. Dieses Jahr können

Sie, liebe Besucherinnen und Besucher,

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

das „Summer-Gässle uff em Spaale-

Hiigel“ wirklich besonders geniessen.

Traditionell ist das Musikmuseum

im Lohnhof während des „Em Bebbi

sy Jazz“ bis 23.00 Uhr geöffnet, und

für die Tanzfreudigen wird selbstverständlich

auf dem Marktplatz auch

der Tanzboden neben der Big Band-

Bühne nicht fehlen. Gerne weisen wir

auch auf unsere Chorkonzerte in der

Leonhardskirche hin. Dieses Jahr

können Sie die Chöre Lunes, Vocale

& Cantat und erstmals am „Em Bebbi

sy Jazz" den Swiss Gospel Choir

geniessen. Den Prolog zu den Chorkonzerten

bestreitet erfreulicherweise

wieder die Organistin Susanne Doll

mit den beiden Percussionisten Cosimo

Lampis und Axel von Sinner.

Ebenso sei auf unser musikalisches

„Bettmimpfeli“ hingewiesen. Sie

können es im Restaurant Spalenburg

bis 03.30h geniessen. Gerne

erwähnen wir auch den „the birds’s

eye jazzclub“ am Kohlenberg. Er

ist auch ein beliebter „Em Bebbi sy

Jazz“-Spielort.

„Wie allewyl“ an einem Freitagabend

steht unseren Gästen das TNW-

Nachtnetz-Angebot zur Verfügung.

Den BVB für diese konstruktive


Die offizielle Programmzeitung

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“ 05

Zusammenarbeit, wie auch für Ihren

Sicherheitsdienst im Bereich der Haltestelle

Marktplatz vielen Dank!

Unseren auswärtigen Besucherinnen

und Besuchern können wir dank erfreulicher

Zusammenarbeit mit Basel

Tourismus ein spezielles „Weekend

-Arrangement“ anbieten.

Danggerscheen!

Wir freuen uns, Ihnen auch den 29.

Em Bebbi sy Jazz“ gratis anbieten

zu können.

Dies ist aber nur möglich dank unseren

Sponsoren, Gönnern und

Partnern, die Sie auf den Seiten 2

und 3 der Programmzeitung finden.

Neben dieser wertvollen Unterstützung

hoffen wir, mit den Solidaritäts-Beiträgen

der Restaurationsbetriebe

und den für uns sehr

wichtigen Vergabungen der Swisslos-

Fonds Basel-Stadt und Basel-

Landschaft die diesjährigen Auf-

Patronat und Hauptsponsor

wendungen ausgleichen zu können.

Das Aufwandsbudget für Gagen, Bau,

Elektrik, Ton/Technik, Infrastruktur,

Dekor, Werbung, Transporte, Reinigung,

SUISA, Bewilligungen, kantonale

Dienstleistungen usw. beträgt

CHF 290’000.-!

Es ist uns ein grosses Anliegen, an

dieser Stelle allen Firmen und Institutionen

für ihr finanzielles und

ideelles Engagement unseren besten

Dank auszusprechen. Dieser gebührt

natürlich auch diversen Amtsstellen,

der Polizei, der Stadtreinigung und

den vielen freiwilligen Helferinnen

und Helfern!

Den detaillierten Spielplan und die

Kontaktadressen der teilnehmenden

Orchester finden Sie natürlich in dieser

Programmzeitung. Dank Inserenten

und der sehr grosszügigen

Unterstützung des Baslerstab erhalten

Sie auch diese gratis!

Besten Dank für die Beachtung und

die Berücksichtigung unserer Sponsoren,

Gönner, Inserenten und Partner!

Ein herzliches „Danggerscheen“

geht an die Persönlichkeiten aus

Stadt und Land, welche für die diesjährige

Programmzeitung so wohlwollende

Grussadressen verfasst

haben.

E bsundere Dangg gebührt auch

meiner Kollegin und meinen Kollegen

im Organisations-Team.

„Ihre groosse und ehrenamtlige

Ysatz wie au das allewyl so aagnähme

Zämmewirgge erlychteret mir my

Uffgoob hailoos!!“

Zum Schluss das mehr als verdiente

Danggerscheen an Sie, geschätzte

Em Bebbi sy Jazz“-Besucherinnen

und Besucher. Und zwar für Ihre

Treue zu unserem Anlass, für Ihren

so mitswingenden Stimmungsbeitrag

Sponsor Plus Sponsoren Partner

und für Ihre Fröhlichkeit wie auch

Zufriedenheit.

Im Namen des ganzen Organisationsteams

wünsche ich Ihnen für den

29. „Em Bebbi sy Jazz“ viel Vergnügen

und einen hoffentlich herrlichen

Sommerabend!

Ernst Mutschler

Leiter Organisationsteam

Organisationsteam

Em Bebbi sy Jazz

Hans-Peter Barth, Peter

Eichenberger, André Jordan,

Pascal Jöri, Markus Lehmann,

Daniele Luongo, Christian

Mutschler, Ernst Mutschler,

Raeto Steiger, Enrico Tarelli,

Barbara Thürkauf


06

Die offizielle Programmzeitung

Eine coole Sache

Warum bedeutet cool eigentlich lässig

oder entspannt? Das Wort kommt

aus dem Jazz und drückt das Bestreben

aus, ein technisch anspruchsvolles

Stück einfach wirken zu lassen.

Schweisstreibendes soll heruntergekühlt

und als selbstverständlich dargestellt

werden. Das ist wahre Meisterschaft!

Wenn am Freitag den 17.

August das 29. Em Bebbi sy Jazz steigt,

wird es sich ein weiteres Mal um eine

coole Sache handeln. Man wird von

den Anstrengungen der Vorbereitung,

dem Schwitzen, den gelegentlichen

Kraftausdrücken nichts mehr

merken, die Sache wird smooth und

easy über die Bühne gehen. Damit

möchte ich die Veranstalter nicht

unter Druck setzen, es handelt sich

schlicht um einen Erfahrungswert der

Endlich August! Im Rhythmus des

Jahres folgt auf die Sommerferien

endlich wieder „Em Bebbi sy Jazz“,

und das ist gut so. Auf diese Weise

können wir die Ferienstimmung elegant

um Tage verlängern, denn Basel

wirkt irgendwie verändert, ja verwandelt.

So viel Lächeln auf den Gesichtern,

so viel rhythmisches Mitgehen

wie sonst nie. Ja, der Jazz nimmt jetzt

die ganze Innenstadt in Beschlag.

Was ist es denn, was die Menschen

jedes Jahr wieder an diesen Anlass

lockt? Es ist die Sprache des Herzens.

Die Musik bei „Em Bebbi sy Jazz

geht direkt ins Herz der Zuhörenden.

Du wirst gepackt und mitgerissen. Du

selber wirst ein Teil der Musik und

die Musik ein Teil von dir.

Ein väterlicher Freund erzählte mir

vor vielen Jahren, dass er einmal bei

einem Konzert Louis Armstrongs

Hand schütteln durfte. Darauf hin

hätte er ein Jahr lang seine Hand nicht

mehr gewaschen. Er wollte etwas von

diesem grossartigen Musiker und seiner

Musik in den Alltag hinüber retten

und aufbewahren.

Ich nehme die Musik nicht mit einem

Händedruck mit in den Alltag, ich

brauche dazu alle Sinne. Was ich am

Em Bebbi sy Jazz“ höre und sehe,

bisherigen 28 Austragungen! Und

sollte es zu einer Panne kommen,

heisst es ... cool bleiben. Auch kann

ein kleiner Zwischenfall die Hilfsbereitschaft

der Baslerinnen und Basler

aufscheinen lassen. Wie letztes Jahr,

als im Stadthaushof beim Eindunkeln

noch keine Bühnenbeleuchtung da

war. Ein Nachbar holte seinen privaten

Scheinwerfer und schloss ihn auf

der Bühne an. Cool heisst eben auch

unkompliziert.

Das Unangestrengte am Bebbi sym Jazz

liegt auch an Ernst Mutschler, dem

Leiter des Organisationsteams. Er ist

die Ruhe in Person und verliert seinen

guten Humor nie. Dass hinter

dem Anlass die schweisstreibende ehrenamtliche

Arbeit von vielen Frei-

Musik für Herz (und Hand)

geniesse ich vor allem auch mit dem

Herzen.

Was die Organisatoren und die zahlreichen

Helferinnen und Helfer jedes

Jahr wieder auf die Beine stellen, verdient

grossen Respekt und Dank. Es

ist nicht selbstverständlich! Aber die

eigene Begeisterung für den Jazz ist

wohl Antrieb genug, sich Jahr für Jahr

wieder ans Planen zu wagen.

So freuen wir uns alle auch dieses

Jahr wieder auf „Em Bebbi sy Jazz“!

Und damit meine ich nicht nur die

eigentlichen „Bebbi“, die Basler und

Baslerinnen, nein, die wirklichen Fans

kommen von überall her. Sie freuen

sich alle an den mitreissenden Klängen,

den gekonnten Improvisationen

und den beeindruckenden Soli. Basel

ist auch an diesem Anlass einmal mehr

eine offene und lebensfrohe Kulturstadt!

Ich wünsche allen viele bleibende

Konzerterlebnisse, welche auch nach

dem Händewaschen in den Herzen

weiter klingen.

Jürg Degen

Präsident des Landrates

des Kantons Basel-Landschaft

willigen steckt, merkt man ihm nicht

an. Allen Helferinnen und Helfern

möchte ich an dieser Stelle meinen

herzlichen Dank aussprechen.

Cool ist auch der Anlass selber und darin

liegt seine Besonderheit. Werden

andere grosse Anlässe in unserer Stadt

mit dem Vokabular der Naturkatastrophe

bedacht Ausnahmezustand,

Beben, Menschenfluten so treffen

diese Begriffe trotz der Grösse des

Anlasses nicht auf Em Bebbi sy Jazz

zu. Viel treffender ist es, von einer

Verzauberung der Innenstadt zu sprechen,

von einem Gefühl der Leichtigkeit,

das sich breit macht, von einer

ungewohnten Beschwingtheit, die

unsere Stadt erfasst.

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Unser Familienrundgang wird wie in

den letzten Jahren im Rosshof beginnen,

wo die Band Groovepack zu hören

sein wird. Dort spielt der ehemalige

Musiklehrer meiner Tochter und meines

mittleren Sohnes mit, der jüngste

Sohn ist sein grösster Fan und nahm

letztes Jahr ein Spruchband mit. Dann

lassen wir uns treiben. Unglaublich,

dass dieser Anlass, der 1984 mit nicht

einmal der Hälfte der Bands im Goldenen

Dreieck zwischen Grünem

Heinrich (heute La Fonda), Gifthüttli

und Hasenburg begann, sich zu dieser

Grösse entwickelt hat. Einfach cool!

Daniel Goepfert

Präsident des Grossen Rates

des Kantons Basel-Stadt


Die offizielle Programmzeitung

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“ 07

Liebe Jazz-Freunde

Sehr geehrte Damen und Herren

Gute Stimmung unter Basels freiem

Himmel, dafür sorgt Jahr für Jahr „Em

Bebbi sy Jazz“, das beliebte Jazz-Fest

in der Basler Innenstadt. Unsere Strassen

und Plätze werden zu musikalischen

Bühnen mit südländischem

Flair. Dass der Jazz unglaublich vital

und beschwingt ist, das wird uns auch

die 29. Ausgabe wieder beweisen.

Em Bebbi si Jazz das ist Kultur für

alle. Vom Bebop über New Orleans-

Jazz bis zu Swing fehlt keine Stilrichtung.

Die Qualität ist hoch, der

Eintritt frei. Das geht nur, wenn ein

engagiertes Organisationsteam dahinter

steht, wenn viele Helferinnen und

Helfer ehrenamtlich mitarbeiten und

Gönner und Sponsoren den Anlass

tatkräftig unterstützen. Ihnen allen

sei gedankt.

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher

Immer wenn ich „Em Bebbi sy Jazz

besuche, was ich regelmässig und sehr

gerne mache, dann tauchen in mir

Erinnerungen an New York auf. Als

ich vor Jahren im big apple gearbeitet

habe, bin ich oft mit meinem Mann

in den Central Park gegangen. Dort

haben wir den Jazzbands zugehört,

die im Park spielten, flyer verteilten

und so für ihre gigs, also für ihre Engagements

am Abend in den Kellern,

Werbung machten. Natürlich ist die

Umgebung im New Yorker Central

Park eine gänzlich andere als die in

der Basler Altstadt. Aber dennoch

ist die Ambiance eine ähnliche: Man

bleibt verwundert und erfreut stehen,

hört zu, so lange es einem gefällt, und

geht dann weiter zur nächsten Band.

Seit 29 Jahren ist „Em Bebbi sy Jazz

nun schon ein kulturelles Highlight in

der Stadt. Ein Anlass, der weit über

die Region hinausstrahlt und das

bei freiem Eintritt! Das ist heutzutage

wahrlich keine Selbstverständlichkeit.

Den Sponsoren sei herzlich gedankt.

Ich freue mich ausserordentlich, am

17. August zwischen Leonhards-

und Peterskirche an vielen der über

30 Spielorte vorbeizuschlendern,

beswingt den Rhythmen zu lauschen

und auch immer wieder interessante

Leute zu treffen, mit denen sich plaudern

lässt.

Allen Besucherinnen und Besuchern

wünsche ich frohe und unbeschwerte

Stunden an einem hoffentlich schönen

und lauen Sommerabend.

See you bym „Bebbi sy Jazz”.

Sabine Pegoraro

Regierungspräsidentin

des Kantons Basel-Landschaft

Die Kulturstadt Basel ist auch eine

attraktive Sommerstadt. Das verdanken

wir „Em Bebbi sy Jazz“, aber

auch all jenen, die sich mit Rock, Pop

und Elektronik für einen attraktiven

Musiksommer einsetzen, so etwa dem

Musikfloss auf dem Rhein oder dem

Stadtmusikfestival im Hof des Kunstmuseums.

Alle diese Angebote sind unverzichtbar

und machen Basel auch im

Sommer so lebenswert und attraktiv.

Im Namen des Regierungsrates Basel-

Stadt wünsche ich Ihnen ein schönes

Jazz-Fest. Lassen Sie sich, wertes Publikum,

vom jazzigen „Bebbi-Groove“

mitreissen!

Dr. Guy Morin

Regierungspräsident

des Kantons Basel-Stadt


08

Die offizielle Programmzeitung

Die Basler Kantonalbank wünscht

viel Vergnügen!

Seit 29 Jahren gehört in Basel der

erste Freitag nach den Sommerferien

Em Bebbi sy Jazz“. Tausende

Musikliebhaber flanieren dann durch

die Gassen und lassen sich vom Musikspektakel

verzaubern. Es ist eine

wahre Freude, unsere Stadt derart

verwandelt zu sehen!

Dass diese Tradition bei den Baslern

nicht mehr wegzudenken ist, liegt da

auf der Hand. Volle Gassen, lachende

Gesichter, tanzende Kinder, gemütliches

Beisammensein umrahmt von

feinster Jazzmusik. Das ist für uns

Em Bebbi sy Jazz“ und das ist der

Grund, warum wir stolz darauf sind,

von Anfang an als Hauptsponsorin

dabei zu sein.

Auch dieses Jahr ist es den Organisatoren

allen voran Ernst Mutschler

gelungen, ein hochkarätiges

Programm auf die Beine zu stellen.

Ob Ragtime, Dixie, Bebop oder

Blues die ganze Palette des Jazz ist

vertreten. Über 70 Formationen mit

mehr als 500 Musikern verwöhnen

die Ohren der Besucher. Dem ganzen

Organisationsteam sei an dieser Stelle

herzlich für das unermüdliche Engagement

gedankt.

Geniessen Sie eines der schönsten

Feste, das Basel zu bieten hat, und

lassen Sie sich verzaubern, mitreissen

und inspirieren von den wunderbaren

Klängen dieses Abends.

Dr. Andreas C. Albrecht

Bankpräsident Basler Kantonalbank

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“


Seit 29 Jahren

unterstützen wir

em Bebbi sy Jazz

als Hauptsponsorin.

Die Basler Kantonalbank wünscht einen

unterhaltsamen Jazz-Abend.

BebbiJazz_Inserat_210x290mm.indd 1 29.06.2012 10:48:32


10

Die offizielle Programmzeitung

Em Bebbi sy Burgergmaind:

Guter Jazz im Stadthaushof

Em Bebbi sy Burgergmaind, der traditionelle

Benefizanlass der Bürgergemeidne

der Stadt Basel, findet auch

dieses Jahr wie gewohnt nach dem

Publikumsmagnet Em Bebbi sy Jazz

statt.

Der diesjährige Partner kommt mit

dem Bürgerlichen Waisenhaus aus den

eigenen Reihen. Ein allfälliger Gewinn

fliesst in Projekte des Waisenhauses

zur musikalischen Förderung von

Bürgergemeinde der Stadt Basel

Stadthausgasse 13, CH-4001 Basel

Telefon 061 269 96 10, Fax 061 269 96 30

E-Mail stadthaus@buergergemeindebasel.ch

www.buergergemeindebasel.ch

Kindern und Jugendlichen. Gewohnt

gute Stimmung und Happy Jazz garantieren

insgesamt 13 Topmusiker in

zwei Bands. Auch in diesem Jahr sind

dies die Newcastle Jazz Band und die

Tympanic Jazzband.

Das Stadthausbeizli ist auch wieder in

Betrieb. Einfache und feine Speisen

werden fachgerecht zubereitet. Das

Team des Waisenhauses freut sich, die

Gäste im Stadthaushof zu verwöhnen.

Em Bebbi sy Jazz isch und blybt suuber

Numme dangg Ihne, daas schläggt kai Gais ewägg

hets am „Em Bebbi sy Jazz“ hailoos weenig Drägg!

Worum mir daas doo wiider schrybe

mir hoffe dängg, dass wird soo blybe!

Notieren Sie also bitte den Termin:

Samstag, 18. August 2012, ab 11.00

bis 17.00 Uhr, im Stadthaushof (Stadthausgasse

13) bei jedem Wetter. Mit

Ihrem Besuch unterstützen Sie eine

gute Sache!

Im Namen des OK

Remo Antonini

Bürgergemeinde der Stadt Basel

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Em Bebbi sy Burgergmaind

Die Bürgergemeinde der Stadt Basel und das Bürgerliche Waisenhaus

laden zu einer Benefizveranstaltung ein. Der Gewinn fliesst in Projekte

des Waisenhauses zur musikalischen Förderung von Kindern und

Jugendlichen.

Bei mitreissender Jazzmusik und weiteren Attraktionen können Sie

sich im Stadthausbeizli verwöhnen lassen.

Samstag, 18. August 2012, ab 11.00 bis ca. 17.00 Uhr, bei jedem

Wetter, Hof des Stadthauses, Stadthausgasse 13, 4001 Basel.

Pin-Verkauf!

auf dem Fest-Areal und beim BKB-Häuschen am Spalenberg

zum Preis von CHF 3.


12

Die offizielle Programmzeitung

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

SPIELPLAN 29. „EM BEBBI SY JAZZ“

FREITAG, 17. AUGUST 2012, 18.00 01.00 UHR

1 Andreasplatz Open-Air

BAJA QuArtett 18.00 19.30 uHr

BoP House 19.45 22.15 uHr

ritmo JAzz GrouP 22.30 01.00 uHr

2 Brunnen Gemsberg Open-Air

CHerry PiCkers 19.00 21.45 uHr

tHe GolDen yeArs JAzzBAnD 22.00 01.00 uHr

3 Fauteuil, Höfli Open-Air

ClAuDiA CArBo 20.45 21.45 uHr

sCAfusiA JAzzBAnD 22.15 01.00 uHr

4 Gerbergasse/Gerberberglein Open-Air

kA CHinG 19.00 21.30 uHr

DominiC ferns AnD tHe session BrotHers 21.45 01.00 uHr

5 Gerbergasse/Leonhardsberg Open-Air

sWinGtett 18.30 21.30 uHr

ConferenCe 22.00 01.00 uHr

6 Hotel Basel, Münzgasse Open-Air

HAlleluJAH stomPers 18.00 20.00 uHr

Dixie surPrise 20.15 22.45 uHr

PAtCHWork-stomPers 23.00 01.00 uHr

7 Hotel Basel, Sperber

JÜrG metzGer JAzz trio

Plus ArtHur ulriCH 19.30 22.15 uHr

movinG strinGs 22.30 01.00 uHr

8 Hotel Teufelhof Open-Air

Peter oroszlAn JAzz Box 19.30 23.00 uHr

9 Leonhardskirche

susAnne Doll 18.15 19.00 uHr

lunes 19.30 20.30 uHr

voCAle + CAntAt + ivox

CHöre Der musik-AkADemie BAsel 20.45 21.45 uHr

sWiss GosPel CHoir 22.00 23.00 uHr

10 Leonhardskirchplatz Open-Air

tHe HArlem sounD 19.00 20.45 uHr

WilD turkey WAsHBoArD BAnD 21.00 22.45 uHr

sWiss rAmBlers DixielAnD JAzzBAnD 23.00 01.00 uHr

11 Marktplatz Open-Air

smB BiG BAnD 18.30 20.00 uHr

PAt’s BiG BAnD 20.30 22.15 uHr

GeorGy’s BiG BAnD 22.45 01.00 uHr

12 Musikmuseum Open-Air

DACCorDeon 19.00 21.45 uHr

Hot CluB De BAle 22.15 00.30 uHr

13 Nadelberg 6/Schönes Haus Open-Air

Dixie BrotHers 19.00 21.30 uHr

tHe suGAr foot stomPers 22.00 00.30 uHr

14 Nadelberg 20, Aagfrässene-Käller

JAzzsCHule BAsel 18.00 00.30 uHr

Florian Krause Quartett 18.00 19.00 uHr

QuaF 19.15 20.15 uHr

luKas Wyss Quintett 20.30 21.30 uHr

„Viertel Vor Vier “ 21.45 22.45 uHr

„tree “ 23.00 00.30 uHr

15 On the Road

BAyou street BeAt AnD BrAss BAnD 18.00 23.00 uHr

eD elAstiC 18.00 23.00 uHr

mumol Dixie stomPers 18.00 23.00 uHr

restlessleGs BrAss 18.00 23.00 uHr

uniteD olD stArs „BeBBi seCtion“ 18.00 23.00 uHr

BrAzz AttACk 22.30 01.00 uHr

CAstle Groove festivAl mArCHinG BAnD 22.30 01.00 uHr

imProvisAnte 22.30 01.00 uHr

sPAleHill BrAss BAnD 22.30 01.00 uHr

16 Peterskirchplatz Open-Air

JeePersCreePers 18.30 21.30 uHr

CAeser’s Blues ConneCtion 22.00 01.00 uHr

17 Restaurant Brauner Mutz

meloDy mAkers 19.30 22.00 uHr

sPiCe rAmBlers 22.15 00.30 uHr

18 Restaurant Löwenzorn, Garten Open-Air

neW CAstle JAzzBAnD 19.30 22.15 uHr

JörG Hurter Quintett 22.30 01.00 uHr

19 Restaurant Nelson Pub

Dieter WertHemAnn sWinG BAnD 20.00 22.15 uHr

CAntBeAt Blues BAnD

20 Restaurant Ramazzotti

22.30 01.00 uHr

ClAuDio BevilAQuA 19.00 22.00 uHr

les CoPAins Du JAzz 22.30 01.00 uHr

21 Restaurant so’up (Storchenterrasse) Open-Air

tHe voyAGeurs 19.00 21.30 uHr

BooGie ConneCtion

22 Restaurant Spalenburg

22.00 00.30 uHr

four 19.30 22.00 uHr

Peter Gill trio AnD Guests 22.15 01.00 uHr

frenCH ConneCtion

23 Rosshof Open-Air

01.15 03.30 uHr

mr. Blue & tHe tiGHt Groove 18.00 20.15 uHr

GroovePACk 20.30 22.30 uHr

funky zoo

24 Rümelinsplatz Open-Air

22.45 01.00 uHr

filet of soul 19.00 21.45 uHr

stePPin stomPers

25 Schmiedenhof Open-Air

22.15 01.00 uHr

reGio six JAzzBAnD 19.00 22.00 uHr

CAsA lomA JAzz BAnD

26 Schnabelgasse Open-Air

22.30 01.00 uHr

mississiPPi stomPers 19.00 22.15 uHr

JAmBAlAyA mix 22.30 01.00 uHr

27 Spalenberg 2, Höfli Open-Air

AvAnCe 19.00 21.45 uHr

Holz & BrAssluft

28 Spalenberg/Heuberg Open-Air

22.15 00.30 uHr

BriDGe PiPers JAzzBAnD 18.30 21.30 uHr

trADitionAl JAzz DoGs

29 Spiesshof am Heuberg Open-Air

22.00 01.00 uHr

PAl JAm 18.30 21. 30 uHr

CoCkroACH

30 Stadthaus, Höfli Open-Air

22.00 01. 00 uHr

tymPAniC JAzzBAnD 19.30 22.00 uHr

freeWHeelin Blues BAnD 22.30 01.00 uHr

31 The Bird’s Eye Jazz Club

Aliéksey viAnnA trio ConviDA

AnissA DAmAli

32 Totengässlein 3, Museumshof Open-Air

20.30 22.45 uHr

CsHolDinG 19.00 21.45 uHr

sonorAs 22.15 01.00 uHr

* 8. „Breesmeli Koolebärg Waadeschaaber Fescht“

* 1. Höfli-Jazz, Unterer Heuberg 21a


tz

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Petersgraben

15

23

16

13

14

Nadelberg

15

28

Patronat und Hauptsponsor

Spalenberg

29

1

Heuberg

Andreasplatz

18

Gemsberg

32

3

22

Leonhardsgraben

21

30

27

2

15

7 | 6

26

8

Fischmarkt

15

Hutgasse

24

Rümelinsplatz

15

20

*

15

Marktplatz

11

25

19

15

9

31

Gerbergasse

12

10

15

4

Mittlere

Rheinbrücke

Gerbergasse

5

Kohlenberg

*

17

Freie Strasse

Die offizielle Programmzeitung 13

Barfüsserplatz

Steinenberg

Münsterplatz

Sponsor Plus Sponsoren Partner


TEILNEHMENDE

ORCHESTER

Aliéksey viAnnA trio ConviDA

A. DAmAli The Bird’s Eye Jazz Club

AvAnCe 19.00 21.45 uhr

BAJA QuArtett

Spalenberg 2, Höfli Open-Air

Robert Schweizer (b), Marc Rebetez (dr), Bettina Urfer (p),

Dani Schluchter (s)

Kontaktadresse:

Marc Rebetez, Bernerring 1, 4054 Basel, Telefon 061 271 23 22,

Natel 079 485 18 07, E-mail m.rebetez@bluewin.ch

Andreasplatz Open-Air

BAyou street BeAt AnD

BrAss BAnD On The Road

BooGie ConneCtion

20.30 22.45 uhr

Anissa Damali (vocals), Aliéksey Vianna (ac), Stephan Kurmann (b),

Mauro Martins (dr)

Kontaktadresse:

The Bird’s Eye Jazz Club, Milena Tebiri, Im Lohnhof 8, 4051 Basel

Telefon 061 263 33 41, office@birdseye.ch, www.birdseye.ch

18.00 19.30 uhr

Benedikt Von der Mühll (b), Andreas Schnyder (dr), Oliver Friedli (p),

Alex Hendriksen (s)

Kontaktadresse:

Alex Hendriksen, Schlettstadterstrasse 31, 4055 Basel,

Telefon 061/302 35 21, Natel 076 325 91 09,

E-mail alexhendriksenhotmail.com, www.baja-quartett.com

18.00 23.00 uhr

H.-M. Solbach (bassdrum), Christian Balzer (snaredrum),

Thilo Regitz (sou), Michael Huppert (tb), Thomas Feid (tp),

Jens Backes (tp), Sergio Parras (ts)

Kontaktadresse:

Thilo Regitz/Bayou street Band, «MS Mosella»

Berliner Promenade 22, DE-66111 Saarbrücken,

Telefon +49(0)1 77/4 49 3542, Fax +49(0)1 77/994493542,

E-mail regitz@bayou-sound.com, www.bayou.sound.com

E-Mail christoph.pfaff@t-online.de, www.boogie-connection.de

22.00 00.30 uhr

Rest. So’up (Storchenterrasse) Open-Air

Hiram Mutschler (dr), Christoph Pfaff (g), Fred Notter (harp),

Thomas Scheytt (p)

Kontaktadresse:

Christoph Pfaff, Bismarkstrasse 7, D-79183 Waldkirch,

Telefon 0049 7681 220 78, Natel 0049 171 748 63 50,

E-mail christoph.pfaff@t-online.de, www.boogie-connection.de

BoP House 19.45 22.15 uhr

BrAzz AttACk

Andreasplatz Open-Air

On the Road

BriDGe PiPers JAzzBAnD

Thomas Lähns (b), Benne Vischer (dr), Oli Friedli (p), Simon Girard (tb),

Joel Affolter (tp), Alex Hendriksen (ts)

Kontaktadresse:

Benne Vischer, Postfach 114, 6362 Stansstad,

Natel 079/320 48 37, E-mail bvischer@intergga.ch

22.30 01.00 uhr

Mathias Stettler (as), Alex Vogt (bassdrum), Vanny de Marchi (bs),

Roger Maier (snaredrum), Thomas Canali (sou), Dominik Marty (tb),

Pascal Rudin (tb), Philip Wyss (tp), Marc Whitehead (tp),

Adrian Burkhalter (tp), Rafael Gentsch (tp), Stefan Morf (ts)

Kontaktadresse:

Stefan Morf, Alemannenweg 1, 4148 Pfeffingen,

Telefon 061/599 49 76, Natel 079 205 09 61,

E-mail stmorf@datacomm.ch, www.brazzattack.ch

Spalenberg/Heuberg Open-Air

CAesAr’s Blues ConneCtion

CAntBeAt Blues BAnD

Peterskirchplatz Open-Air

18.30 21.30 uhr

Heinz Hänni (b), Willi-Marc Schmid (bjo, g), Peter Thomann (cl, saxes),

Konrad Klingelfuss (dr), Didier Karl (p), Denis Liechti (tb), Alexander

Etter (tp), Cornelia Wartenweiler (vocals)

Kontaktadresse:

Willy-Marc Schmid, Rigistrasse 7, 5033 Buchs,

Telefon 062 843 06 70, Fax 062 843 06 72, Natel 079 437 24 34,

E-mail wmschmid@coman.ch, www.bridge-pipers.ch

22.00 01.00 uhr

Heiner Grieder (as), Barbara Dalbert (backgroundvoc.),

Vittorio Müller (dr), Willy Surbeck (e-bass), John Chilver-Stainer (g),

Caesar Perrig (g, voc), Jooce Garrett (harp), Sam Wälti (p)

Kontaktadresse:

Gabriela Berger, Rümelinbachweg 15, 4054 Basel,

Natel 079 797 21 20, E-mail gabriela.berger@cbc-basel.ch

Rest. Nelson Pub

22.30 01.00 uhr

Chris Bassenge (b), Sam Schüpbach (dr), Peter Krattiger (g),

Dan Imhof (g, voc), Pascal Storck (p, voc), Martin Dürrenberger (saxes),

Dani Rüfenacht (saxes), Marc Champion (tp)

Kontaktadresse:

Martin Dürrenberger, Schanzenstrasse 4, 4056 Basel,

Natel 078 649 97 95, E-mail duerrenberger@me.com,

www.cantbeat.ch


CAsA lomA JAzz BAnD

CHerry PiCkers

ClAuDiA CArBo

ClAuDio BevilACQuA

Schmiedenhof Open-Air

CAstle Groove festivAl mAr-

CHinG BAnD On the Road

Brunnen Gemsberg Open-Air

19.00 21.45 uhr

Jules Zimmermann (b), Hans Bodo Hartmann (bjo, g, voc),

Heinz Wälchli (cl), Beat Henke (dr), Harald Fricke (tb),

Jack Schweizer (tp, leader)

Kontaktadresse:

Beat Henke, Moosackerweg 5, 4148 Pfeffingen,

Telefon 061 751 60 15, Natel 079 322 31 65,

E-mail beat.henke@intergga.ch, www.cs-trio.ch

Fauteuil, Höfli Open-Air

20.45 21.45 uhr

Fridolin Blumer (b), Markus Neuweiler (dr), Dario Bianchin (g),

Claudia Carbo (vocals)

Kontaktadresse:

c.c.bee music, Claudia Carbo, Schenkendorfstrasse 6,

DE-65187 Wiesbaden, Telefon 0049 611 890 56 41,

Fax 0049 611 890 5642, Natel 0049 172 107 2009,

E-mail info@claudiacarbo.com, www.claudiacarbo.com

Rest. Ramazzotti

Claudio Bevilaqua (g), Ueli Pletscher (s)

22.30 01.00 uhr

Peter Bollinger (bd), Bernhard Geiger (bjo), Andreas Werner (co),

Hans Bieli (grand-marshall), Oliver Meier (sd), Andreas Wöhrle (sou),

Harald Kaltenbach (sou), Michael Kusch (ss), Stefan Gorenfloh (ss),

Markus Huersch (ss), Ernst Braun (tb), Peter Weidmann (tb),

Dieter Weber (tb), Michael Huber (tp), Hannes Wöhrle (ts)

Kontaktadresse:

Peter Bollinger, Holzmattenweg 11/1, DE-79576 Weil am Rhein,

Telefon 0049 7621 73529, Fax 0049 7621 71303,

Natel 0049 176 201 914 22, E-mail peter.bollinger@yahoo.de,

www.castlegroove.wordpress.com

19.00 22.00 uhr

Kontaktadresse:

Claudio Bevilacqua, c/o H. Carenzi, Langegasse 36, 4104 Oberwil,

Natel 077 490 78 69, E-mail acquacito@yahoo.es,

www.claudiomusik.blogspot.com

CoCkroACH 22.00 01.00 uhr

Spiesshof am Heuberg Open-Air

22.30 01.00 uhr

Peter Gutzwiller (bjo, leader), Roland Meder (cl, saxes),

Mathieu Munch (p), Pierre Bernhard (tb, kaz), Antoine «Bix» Moser (tp),

Dieter Merz (tuba), Rolph Dreyer (wb)

Kontaktadresse:

Peter Gutzwiller, Fieleten 8, 4416 Bubendorf,

Telefon 061/931 11 43, Fax 061/933 93 68, Natel 079 675 11 80,

E-mail banjogutzi@casaloma.ch, www.casaloma.ch

Christoph Minder (as), Dieter Dietschi (dr), Bruno Pedretti (e-bass),

Thomas Berger (g, fl), Daniel Morf (p), Erwin Veith (tb)

Kontaktadresse:

Erwin Veith, Minervastrasse6, 4302 Augst,

Telefon 061 811 66 77, Natel 078 873 86 77,

Email erwin.veith@gmail.com, www.latincockroach.ch

ConferenCe 22.00 01.00 uhr

Gerbergasse/Leonhardsberg Open-Air

Bernhard Spoendlin (b), Christoph Bürki (dr), Robert Tamarut (g, voc),

Ferenc Balazs (g, voc), Tomi Schwarzenbach (p), Thomas Suter (ts)

Kontaktadresse:

Bernhard Spoendlin, Sevogelstrasse 11, 4052 Basel,

Telefon 061 373 30 95, Fax 061 836 99 89, Natel 079 77 99 138,

E-mail spoe@bluewin.ch, www.conferenceband.ch

Cs-HolDinG 19.00 21.45 uhr

Totengässlein 3, Museumshof Open-Air

Aeschi Hänzi (b), Andy Fall (dr), Cornelius Solbach (g), Adi Rüegg (tp),

Peter Felber (ts)

Kontaktadresse:

Cornelius Solbach, Arlesheimerstrasse 9, 4053 Basel,

Telefon 061 641 06 92, Natel 079 541 40 56,

E-mail cornelius.solbach@bluewin.ch, www.cs-trio.ch

DACCorDeon 19.00 21.45 uhr

Musikmuseum Hof Open-Air

Richard Pizzorno (acc), Sam Joss (b), Chris von Hoffmann (dr),

Francis Coletta (g)

Kontaktadresse:

Chris von Hoffmann, Geissensteinring 42, 6005 Luzern,

Natel 079 409 45 04, E-mail chris.vonhoffmann@bluewin.ch

Dieter WertHemAnn sWinG

BAnD Restaurant Nelson Pub

Dixie BrotHers

Dixie surPrise

20.00 22.15 uhr

Willy Surbeck (bs), Daniel Weidmann (dr), Dieter Werthemann (p),

Susanne Werthemann (voc)

Kontaktadresse:

Dieter Werthemann, Scherkesselweg 15, 4052 Basel,

Telefon P 061 312 48 39, Natel 079 335 54 05,

E-mail dieter.werthemann@balcab.ch

19.00 21.30 uhr

Nadelberg/Schönes Haus Open-Air

Christoph Häfliger (bjo), Pascal Perrig (cl), Manuel Joss (cl, saxes),

Jérome Rossé (dr), Andreas Fouradoulas (p, voc), Cyril Perrig (tp),

Hiroki Ichikawa (ts), Cyrill Schaub (tuba)

Kontaktadresse:

Pascal Perrig, Fischerweg 8, 4058 Basel, Telefon 061 222 22 24,

Natel 078 806 36 55, E-mail kontakt@dixiebrothers.ch,

www.dixiebrothers.ch

Hotel Basel, Münzgasse Open-Air

20.15 22.45 uhr

Jimmi Wettach (b), Attila Gogutz (bjo, g), Sepp Giess (cl),

Max Rickenbach (dr), Willy Gasser (tb),

Dieter Schweingruber (tp, voc, leader)

Kontaktadresse:

Dieter Schweingruber, Spitzenbergweg 9, 4452 Itingen,

Telefon 061/971 43 63, Fax G: 061 973 84 46, Natel 079 699 42 93,

E-mail dieter.schweingruber@sunrise.ch


DominiC ferns AnD tHe session

BrotHers

Gerbergasse/Gerberberglein Open-Air

eD elAstiC 18.00 23.00 uhr

On the Road

filet of soul 19.00 21.45 uhr

Rümelinsplatz Open-Air

Andi Reumer (b), Jürgen Köhler (cl, saxes), Urs Bürgi (dr),

Thomas Holinger (g, voc), Niggi Lüthi (p), Heinz Lerf (snaredrum, voc),

Daniel Roth (vocals)

Kontaktadresse:

Daniel Roth, Im Zagenacker 24, 4411 Seltisberg,

Telefon 061 552 57 09, Fax 061 552 69 45, Natel 079 380 00 49,

E-mail info@filetofsoul.ch, www.filetofsoul.ch

four 19.30 22.00 uhr

Rest. Spalenburg

freeWHeelin Blues BAnD

frenCH ConneCtion

Daniel Zollinger (as), Yves Jordi (bassdrum), René Felder (bs), Stephan

Wicki (bs), Peter Kappeler (dr), Roger Dietiker (tb),

Patrick Fischer (tb), Stefan Huwiler (tb), Markus Huwiler (tp),

Martin Borner (tp), Till Kühnis (tp), Martin Perini (tuba)

Kontaktadresse:

Till Kühnis, Mühlehausweg 1, 5412 Gebenstorf,

Telefon 056 210 20 33, Natel 079 476 34 54,

E-mail till.kuehnis@gmx.ch

Dominik Schürmann (b), Samuel Dühsler (dr), Eric Gilson (p),

Georg Ricci (ts)

Kontaktadresse:

Dominik Schürmann, Emil Angst-Strasse 2, 4059 Basel,

Telefon 061 321 55 59, Natel 079 475 70 89,

E-mail dominikschuermann@gmail.com,

www.dominikschuermann.ch

Stadthaus, Höfli Open-Air

22.30 01.00 uhr

Willy Surbeck (b), Fredy Haener (bluesharp), Peter Hell (dr),

Andi Gisler (g), Jacques Minder (g), Lorenz Trottmann (p)

Kontaktadresse:

Lorenz Trottmann, Hollenstrasse 211, 4247 Grindel,

Telefon 061 761 27 94, Natel 079 371 38 43,

E-mail Lorenz.trottmann@bluewin.ch

Restaurant Spalenburg

21.45 01.00 uhr

Gerd Maier (b), Mike Turtle (dr), Claudio Bevilaqua (g),

Terence Howells (p), Werner Stroll (s), Rick Dobkowski (tp),

Dominic Ferns (ts, voc, leader)

Kontaktadresse:

Dominic Ferns, Hegenheimerstrasse 30, 4055 Basel,

Telefon 061 322 28 05, Natel 076 426 77 39,

E-mail ferns@sunrise.ch, www.dominikschuermann.ch

01.15 03.30 uhr

Urs Hausherr (b), Marc Rebetez (dr), Denis Naegely (g),

Christian Steiner (tp), Res Erhardt (ts), Guido Bruggmann (vocals)

Kontaktadresse:

Christian Steiner, Hammerstrasse 70, 4057 Basel,

Telefon 061/693 29 00, Fax 061/693 29 20, Natel 079/356 04 52,

E-mail french-connection.ch

funky zoo 22.45 01.00 uhr

GeorGy’s BiG BAnD

Rosshof Open-Air

Peter Streit (tp), David Jegge (b), Lukas Hofmann (bs),

Sandro Oberholzer (dr), Thomas Grenacher (g),

Martin Gilgen (keyboards), Christian Dysli (tb), Antonio Montanaro (tp),

Rolf Bueschi (ts), Maura Grassi (voc)

Kontaktadresse:

Sandro Oberholzer, Alte Siglistorferstrasse 19, 5425 Schneisingen,

Natel 079 357 26 79, Telefon +49 (0) 76 33 93 81 81

E-mail funky-zoo@bluewin.ch

Marktplatz Open-Air

GroovePACk 20.30 22.30 uhr

Rosshof Open-Air

HAlleluJAH stomPers

montanaro

kriesi architekten gmbh

Gaedan Lüscher (b), Stephan Felber (dr), Steff Müller (g, voc),

Heinz «Hen» Wirz (keyboards), Beat Riggenbach (s, harp)

Kontaktadresse:

Steff Müller, Bützenenweg 63, 4450 Sissach,

Telefon 061 971 60 68, Natel 076 388 60 68,

E-mail steff@groovepack.ch, www.groovepack.ch

22.45 01.00 uhr

Hansruedi Bauer (as), Jörg Rickenbacher (as), Marc Siegrist (bs),

Martin Imhof (dr), Bruno Eberenz (e-bass), Heinz Martin (g),

Adriano De Iorio (leader), Heinz Berger (p), Michael Imhof (tb),

Wolfgang Neuckel (tb), Frank Imhof (tb), Lukas Allemann (tb),

Thomas Seiler (tp), Willy Saladin (tp), Simon Furler (tp), Peter Mesmer (tp),

Michael Schmutz (tp), Fritz Pfister (tp), Werner Schäublin (ts),

Michael Altermatt (ts), Gabrielle Räfle (vocals)

Kontaktadresse:

Jörg Rickenbacher, Mattenacherweg 11, 4133 Pratteln,

Telefon 061/821 81 32, Fax 061/925 69 85, Natel 079/250 00 18,

E-mail joerg.rickenbacher@bluewin.ch

Hotel Basel, Münzgasse Open-Air

18.00 20.00 uhr

Peter Kirchner (b), Jürgen «Jack» Mader (bjo, g, voc),

Robert Merian (cl, saxes), Matthiev Schmitt (dr), Bernd Bertsch (tb),

Ray Austin (tp, voc)

Kontaktadresse:

Bernd Bertsch, Eichendorffstrasse 1f, DE-79189 Bad Krozingen,

Telefon 0049 7633 93 81 81

goldenthalweg 1 - 4104 oberwil

t. 061 401 66 68 - f. 061 401 66 67

www.montanarokriesi.ch


Holz & BrAssluf

Hot CluB De BÂle

imProvisAnte

JAmBAlAyA mix

Spalenberg 2, Höfli Open-Air

Musikmuseum Hof Open-Air

22.15 00.30 uhr

Flo Hunziker (b), Wölfli Schönauer (dr),

Heiner Althaus (g), Mat Baldinger (g), George Ricci (saxes),

Adam Taubitz (viol)

Kontaktadresse:

Florenz Hunziker, Rümelinsplatz 7, 4001 Basel,

Telefon 061 261 17 44,

E-mail flohunziker@gmx.net,

www.heineralthaus.com

22.15 00.30 uhr

Simon Mösch (as), Markus Fischer (bjo),

Valentin Baumann (cl), Michel Zbinden (euph), Lukas Fries (tb),

Michael Frey (tuba)

Kontaktadresse:

Michael Frey, Mattweg 97, 4144 Arlesheim,

Telefon 061 701 28 82,

Natel 076 317 93 29 , E-mail freyklang@bluewin.ch

On The Road

22.30 01.00 uhr

Fabien Litzler (dr), Sascha Marty (dr),

Christoph Selinger (s), Reto Stroh (s), Paolino Coco (s),

Fabio Bianchi (sou), Lukas Wirz (tb),

Dominik Marty (tb), Adrian Räber (tp), Wolfgang Poiger (tp),

Marcel Thüring (tp)

Kontaktadresse:

Reto Stroh, Oberer Burghaldenweg 17, 4410 Liestal,

Telefon 061 535 58 51, Natel 076 517 16 14,

E-mail reto.stroh@gmx.ch,

www.improvisante.ch

Schnabelgasse Open-Air

22.30 01.00 uhr

Morten Garn (b), Wolfram Siegfried (cl), Tobias Widmer (g, bjo),

Laurent «Louie» Vonwiller (p, voc), Martin Kym (tb), Daniel Simon (tp),

Philippe Greiner (ts), Marc Müller (wb, dr)

Kontaktadresse:

Laurent Vonwiller, Blumenweg 4B, 5300 Turgi,

Telefon 056 210 20 08, Natel 078 877 01 79,

E-mail Laurent.Vonwiller@nkn.ch, www.jambalaya-mix.altpro.net

JAzzsCHule BAsel

JeePers-CreePers

JörG Hurter Quintett

Nadelberg 20, Aagfrässene-Käller

18.00 Uhr: Florian Krause Quartet

Christoph Schwaninger (p), Jonas Windscheid (g),

Naima Schottlaender (eb), Florian Krause (dr)

19.15 Uhr: QUAF

Annika Francke (s), Jonas Winterhalter (tp),

Florian Möbes (g), Hagen Neye (b),

Florian Krause (dr)

20.30 Uhr: LUKAS WySS QUINTETT

Lukas Wyss (tb), Florian Egli (as),

Hannes Bürgi (p), Christoph Utzinger (b),

Nicolas Stocker (dr)

21.45 Uhr: «VIERTEL VOR VIER»

Fabian Willmann (ts), Fabian Heßel (tp),

Yannik Sandhofer (g), Konstantin König (dr)

23.00 Uhr: «TREE»

Sebastian von Keler (ts), Jonas Winterhalter (tp),

Oliver Friedli (p), Hagen Neye (b),

Jan Schwinning (d)

18.00 00.30 uhr

Kontaktadresse:

Musikakademie Basel/Fachhochschule Nordwestschweiz

Bernhard Ley, Leiter Abteilung Jazz,

Reinacherstrasse 105, 4053 Basel,

Telefon +41 61 333 13 13, Fax +41 61 333 13 14

bernhard.ley@jazz.edu,

www.jazz.edu

Peterskirchplatz Open-Air

Christian Fiechter (b), Peter Gutzwiller (bjo),

Urs Mangold (cl), Mario Polsini (dr), Silvia Graf (p),

Adriano De Iorio (tb), Thomas Seiler (tp)

Kontaktadresse:

Mario Polsini, Paradiesliweg 2, 4460 Gelterkinden,

Telefon 061 983 92 14, Fax 061 981 32 33,

Natel 079 205 71 01,

E-mail polsini@bluewin.ch,

www.jeepers.creepers.ch

Rest. Löwenzorn, Garten Open-Air

Florian Döling (b), André Bader (dr), Jörg Hurter (g),

Christian Gutfleisch (p), André Müller (saxes)

Kontaktadresse:

Jörg Hurter, Hauptstrasse 38, 4146 Hochwald,

Telefon 061 701 57 41,

Natel 076 308 48 76,

E-mail joerg.hurter@sunrise.ch

18.30 21.30 uhr

22.30 01.00 uhr

HOT CUPS,

COOL DRINKS.

Schneidergasse 28, 4051 Basel

0000_KES_Anzeige_Bebbi_Jazz_30x51mm.indd 10.08.12 11:55

1


JÜrG metzGer JAzz trio Plus

A. ulriCH Hotel Basel, Sperber

meloDy mAkers

movinG strinGs

Rest. Brauner Mutz

mississiPPi stomPers

Schnabelgasse Open-Air

Hotel Basel, Sperber

Sämi Paul (b), Freddy Ropélé (g), Roberto Lanz (g)

Kontaktadresse:

Freddy Ropélé, Spalenvorstadt 22, 4051 Basel,

Telefon 061 261 12 87, Natel 079 418 97 22,

E-mail freddy.ropélé@bluewin.ch

19.30 22.15 uhr

Peter Livers (b), Bruno Huwyler (dr), Jürg Metzger (g), Arthur Ulrich (s)

Kontaktadresse:

Jürg Metzger, Speerstrasse 8, 8853 Lachen, Telefon 055 442 18 86,

Fax 055 442 24 84, Natel 079 221 37 00,

E-mail juergmetzger@bluewin.ch

kA CHinG 19.00 21.30 uhr

Gerbergasse/Gerberberglein Open-Air

Jan von Rickenbach (b), Dominik Schönenberger (dr),

Mario von Rickenbach (g), Sascha Demirovic (p), Matthias Stettler (s),

Adrian Burkhalter (tp)

Kontaktadresse:

Dominik Schönenberger, Schwanengasse 2, 8001 Zürich,

Natel 079 423 31 74, E-mail dominik.schoenenberger@gmail.com

les CoPAins Du JAzz

Rest. Ramazzotti

22.30 01.00 uhr

Peter Keller (b), Cornelius Solbach (g), Urs Hubschmid (g)

Kontaktadresse:

Urs Hubschmid, Markircherstrasse 43, 4055 Basel,

Telefon 061/261 86 77, Natel 079/322 64 86,

E-mail matterhorni@bluewin.ch, www.lescopainsdujazz.npage.ch

lunes 19.30 20.30 uhr

Leonhardskirche

Jürg Woodtli (leader), Simon Bischof (p), Elisabethenchor (vocals)

Kontaktadresse:

Jürg Woodtli, Hammerstrasse 115, 4057 Basel,

Telefon 061 691 30 61, Natel 079 637 71 85,

E-mail jawoodtli@bluewin.ch, www.elisabethenchor.ch

19.30 22.00 uhr

Beat Schweizer (b), Roland Meder (cl, saxes), Martin Isenegger (dr),

Martin Gilgen (p), Rolf Niederhauser (tp, voc, leader)

Kontaktadresse:

Rolf Niederhauser, Arisdörferstrasse 29, 4414 Füllinsdorf,

Telefon 061/901 72 66, Fax 061 973 95 24, Natel 079 407 97 53,

E-mail info@melody-makers.ch, www.melody-makers.ch

19.00 22.15 uhr

René Karlen (bjo), Ueli Brunner (cl), Mario Del Conte (tb),

René Achermann (tp, leader), Max Wehrli (tuba), Charly Vogel (wb)

Kontaktadresse:

Charly Vogel, Brunnwiesstrasse 20, 8542 Wiesendangen,

Natel 079 713 36 05, E-mail charlyvogel@bluewin.ch

22.30 01.00 uhr

mr. Blue & tHe tiGHt Groove

Rosshof Open-Air

mumol Dixie stomPers

18.00 20.15 uhr

Mr. Blue Rivers (voc), René Hemmig (g), François Kaech (keyboards),

Beat Riggenbach (s, mha), Paul Buser (dr), Jürg Frei (b)

Kontaktadresse:

Jazzandblues.ch, Hauptstrasse 28, 4147 Aesch,

Telefon 061 751 54 74, Fax 061 753 89 56, Natel 079 287 94 01,

E-mail jazz@jazzandblues.ch, www.jazzandblues.ch

On the Road

neW CAstle JAzzBAnD

PAtCHWork-stomPers

18.00 23.00 uhr

Peter Haefeli (bjo), Lukas Henz (cl), Etienne Issartel (dr),

Christoph Walter (tb), Marco Nussbaumer (tp, voc, leader),

Lukas Haefeli (ts), Wolfgang Nussbaumer (tuba), Patrick Walter (wb, perc.)

Kontaktadresse:

Marco Nussbaumer, Obertorstrasse 40, 4123 Allschwil,

Telefon 061 811 74 84, Natel 079 240 70 74,

E-mail marco.nussbaumer@bluewinch,

www.marconussbaumer.ch

PAl JAm 18.30 21.30 uhr

PAt’s BiG BAnD

Rest. Löwenzorn Garten Open-Air

Spiesshof Am Heuberg Open-Air

Sylvie Günthert (b), Thomas Belmont (bs), Dieter Häner (dr),

Ruedi Jaggi (p), Erwin Veith (tb), Dänni Kenel (tp, flh),

Romain Boesinger (ts)

Kontaktadresse:

Rudolf Jaggi, Nadelberg 43, 4051 Basel, Telefon 061 261 17 61,

E-mail jagar@balcab.ch

Marktplatz Open-Air

Hotel Basel, Münzgasse Open-Air

20.30 22.15 uhr

Urs Schmidhauser (as), Patrick Kissling (as), Lukas Kurmann (b),

Claude Blatter (bs), Amedé Flum (dr), Markus Fey (g),

Patrick Dill (leader, tp, voc), Thomas Ramseier (p), Sven Hopf (perc),

Bruno Peter (tb), Richard Gutknecht (tb), Pascal Degen (tb),

Markus Häring (tb), Antonio Montanaro (tp), Marc Degen (tp),

Stephan Schneider (tp), Beni Seiler (tp), Peter Eichenberger (ts),

Lukas Hoffmann (ts), Kate Michaels (vocals)

Kontaktadresse:

Patrick Dill, Engehollenweg 24, 4123 Allschwil,

Telefon 061/482 01 47, Fax 061/482 01 47,

E-mail pat@bigband.ch, www.bigband.ch

19.30 22.15 uhr

Jean-Marc Polier (b), Aldo Zanesco (cl), Didi Glauser (dr),

Heinz «Hene» Lehmann (g, bjo), Hubert Mougin (p), Olivier Labie (tb),

Robert Antenen (tp)

Kontaktadresse:

Robert Antenen, Leimenweg 8, 4419 Lupsingen,

Telefon 061/911 07 31, Fax 061/913 97 34,

E-mail robert.antenen@bluewin.ch

23.00 01.00 uhr

René Karlen (bjo), Robert Merian (cl), Viktor Hottinger (cornet),

Lars Pedersen (tb), Max Wehrli (tuba), Charly Vogel (wbd)

Kontaktadresse:

Charly Vogel, Brunnwiesstrasse 20, 8542 Wiesendangen,

Natel 079 713 36 05 , E-mail charlyvogel@bluewin.ch


Peter Gill trio AnD Guests

Rest. Spalenburg

22.15 01.00 uhr

Jules Zimmermann (b), René Heckendorn (bs), Max Heumesser (dr),

Peter Gill (p)

Kontaktadresse:

Jules Zimmermann, Witterswilerstrasse 28, 4114 Hofstetten,

Natel 079 205 45 66

Peter oroszlAn JAzz Box

Hotel Teufelhof

reGio six JAzzBAnD

19.30 23.00 uhr

Benoit Pugin (b), Mark Sturgess (dr), David Rehorek (g),

Peter Oroszlan (p), Rolf Meyer (saxes), Ronnie Rehorek (saxes),

Julia Orozlan (voc)

Kontaktadresse:

Benoît Pugin, Wasserhausweg 16, 4142 Münchenstein,

Telefon 061/411 22 30, E-mail benoit.pugin@solvias.com

Schmiedenhof Open-Air

19.00 22.00 uhr

René Marzolf (b), Roland Meder (cl, saxes), Rolph Dreyer (dr),

Gert Schimak (p), Pierre Bernhard (tb), Norbert Ackermann (tp)

spatz_200x144_ball.qxd Kontaktadresse: 30.12.2010 15:00 Uhr Seite 1

Pierre Bernhard, 3, rue de la Paix, F-68128 Village-Neuf,

Telefon 061/205 77 44, Fax 061/205 77 45, Natel 079/637 83 03

restlessleGs BrAss

On The Road

ritmo JAzz GrouP

Reha Chrischona Umfassende Leistungen

während Betreutes Ihrer Wohnen medizinischen Ein Zuhause Reha- für

bilitation: jede Lebenslage: www.buespi.ch www.buespi.ch

sCAfusiA JAzzBAnD

Fauteuil, Höfli Open-Air

18.00 23.00 uhr

Manfred Wicki (as), Roger Hügli (bassdrum), Rolf Petersen (snaredrum),

Daniel Abächerli (sou), Urs Karl (tb), Mario Bucher (tb),

Sascha Häfliger (tp), Renato Odermatt (tp), Lorenzo Medici (ts)

Kontaktadresse:

Rolf Petersen, Sonnhaldenstrasse 11a, 6052 Hergiswil,

Natel 079 330 81 13, E-mail rolf.petersen@gmx.ch,

www.restlesslegs-brass.ch

Andreasplatz Open-Air

22.30 01.00 uhr

Ron Saame (b), Ariel Fundora (bongo), Andreas Zehntner (cga),

Badou Sène (djembe, tama), Ralph Feldsieper (dr),

Hans Deyssenroth (p), Raphael Kofi (perc), Felix Müller (tp), Thomas

Belmont (ts), Raymaluz (voc)

Kontaktadresse:

Hans Deyssenroth, Holzgasse 28, DE-79539 Lörrach,

Telefon 0049 7621 87 175, E-mail deyssenroth@t-online.de,

www.ritmojazzgroup.com

22.15 01.00 uhr

Eddie Davies (b, voc), Beat Inderbitzin (cl, voc, saxes), Bernie Ruch (dr),

Jean-Charles Reber (p, voc), Marcel Schellenberg (tp, tb, voc)

Kontaktadresse:

Jean-Charles Reber, Villenstrasse 21, 8200 Schaffhausen,

Telefon 052 624 12 73, Natel 076 248 12 73,

E-mail jch.reber@gmx.ch, www.scafusio.ch

Damit Sie

wieder ganz

nach oben

kommen.

Viel mehr als ein Spital


smB BiG BAnD 18.30 20.00 uhr

sPiCe rAmBlers

Marktplatz Open-Air

sPAleHill BrAss BAnD

Urs Dürrenberger (as), Urs Brunner (as), Dominik Kessler (as),

Claudio Conidi (as), Denis Fleig (b), Sarah Brunner (b), Peter Wolfensberger

(bs), Felix Kessler (dr), Ben Zahler (fl), Philipp Wagner (leader),

Matthias Studer (perc), Ernst Thommen (tb), Pascal Rudin (tb), Oliver

Behounek (tb), Joel Eschbach (tb), Wolfgang Zumpet (tp), Hannes

Hänggi (tp), Hanspeter Geiger (tp), Sven Straumann (tp), Thomas

Zahler (ts), Maurice Keklak (ts), Monika Cueni (vocals)

Kontaktadresse:

Hanspeter Geiger, Golchenweg 14, 4461 Böckten,

Telefon 061/981 50 20

sonorAs 22.15 01.00 uhr

Totengässlein 3, Museumshof Open-Air

Tamás Kapsa (cl, saxes), Stefan Maurer (g), Daniel Tobler (g, voc),

Nate Wood (tb), Steffi Klein (tp, flh)

Kontaktadresse:

Daniel Tobler, Weilerweg 10, 4057 Basel, Telefon 061 631 08 30,

Natel 076 419 45 26, E-mail dato.sonoras@bluewin.ch,

www.sonoras.ch

On The Road

Rest. Brauner Mutz

22.30 01.00 uhr

Roland Reichen (bassdrum), Hiroki Ichikawa (cl), Hannes Wöhrli (cl),

Andy Wicht (cornet), Paul Gutjahr (dr), Rolf Diethelm (grand-marshall),

Hansi Kolz (s), Franz Bohrer (sou), Ernst Braun (tb), Werner Gisin (tb),

Johannes Etter (tb), Gilbert Glaser (tp), Andreas Wöhrli (tp)

Kontaktadresse:

Andi Wicht (bei M. Oeri), Luftmattstrasse 17, 4052 Basel,

Fax 079 637 48 81

22.15 00.30 uhr

Jan van Berkel (as, ts, voc.), Dieter Jenni (b), Yves Dobler (cl, ts),

Fernand Jacot (dr), Greg Bassett (g), Fabian Emmenegger (p),

Thomas Weber (tb), Antoine Heinis (tp)

Kontaktadresse:

Jan van Berkel, Riehenstrasse 236, 4058 Basel,

Telefon 061 681 52 08, Natel 079 645 60 44,

E-mail jan.vanberkel@bluewin.ch, www.spice-ramblers.ch

Fr. 1000. zahlen

wir für Ihre alte

Garnitur beim

Kauf einer neuen

Polstergruppe.

(Exklusive Abhol- und Nettopreis)

stePPin stomPers

susAnne Doll

Leonhardskirche

sWinGtett 18.30 21.30 uhr

sWiss GosPel CHoir

Rümelinsplatz Open-Air

Gerbergasse/Leonhardsberg Open-Air

Frank Louis (b), Leif Johanson (dr), Paul Pfäffli (p), Erling Jensen (s),

Sören Munk (tb), Hans Gilomen (ts)

Kontaktadresse:

Erling Jensen, c/o Panton Design, Lindenweg 5, 4052 Basel,

Telefon 061 311 80 40, E-mail info@panton.ch

Leonhardskirche

18.15 19.00 uhr

Susanne Doll (orgel), Cosimo Lampis (perc), Alex von Sinner (perc)

Kontaktadresse:

Susanne Doll, Gellertstrasse 163, 4052 Basel

Telefon 061 281 09 41, E-Mail susanne.doll@erk-bs.ch

20.45 21.45 uhr

Mario Caspar (dr), Christoph Senn (p), Singers 23 (vocals)

Kontaktadresse:

Davina Bohl, Birchstrasse 183a$, 8050 Zürich, Natel 079 386 18 03,

E-mail davina@swissgospelchoir.ch

sWiss rAmBlers DixielAnD

JAzzBAnD Leonhardskirchplatz Open-Air

22.15 01.00 uhr

Christian Grieder (b), Andy Spinnler (bjo), Hansi Rudin (cl, saxes),

Urs Bürgi (dr), René Hemmig (g), Louis Bürgi (tb), Bob Hägler (tp),

Josephine Pee (vocals)

Kontaktadresse:

Steppin Stompers Management, A. Spinnler, Postfach 402,

4416 Bubendorf, Fax 061/933 90 31, Natel 079 826 94 63,

E-mail management@steppinstompers.ch,

www.steppinstompers.ch

23.00 01.00 uhr

Rolf Lerf (b, voc), Hansjürg Scheidegger (bjo),

Jean-Pierre Privet (cl, saxes), Gustav Leuenberger (dr),

Urs Schweizer (p, voc), Nicolas Draenert (tb), Bernd Heyder (tp, flh)

Kontaktadresse:

Jean-Pierre Privet, Trubengasse 9, 8820 Wädenswil,

Natel 079 621 90 24, E-mail jean-pierre-privet@bluewin.ch

dr dr Möbellade vo Basel

Spalenring 138, 4055 Basel

061 305 95 85 www.trachtner.ch

Spalenring 138, 4055 Basel

Tram/Bus: 1, 6, 50 bis Brausebad od. 8, 33, 34 bis Schützenhaus

061 305 95 85 www.trachtner.ch

Tram/Bus: 1, 6, 50 bis Brausebad od. 8, 33, 34 bis Schützenhaus


tHe GolDen yeArs JAzzBAnD

tHe HArlem sounD

Brunnen Gemsberg Open-Air

22.00 01.00 uhr

Urs Brunner (b), Werner Siegenthaler (bjo, leader), Kurt Schlup (cl, saxes),

Erwin Bieri (dr), Erich Möschler (tb, voc), Peter Gottstein (tp, voc)

Kontaktadresse:

Kurt Schlup, Pferchweg 2, 4442 Diepflingen, Telefon 061 973 10 00,

Fax 061 973 10 01, Natel 079 410 98 87, E-mail info@jng.ch,

Internet www.gyjb.ch

Leonhardskirchplatz Open-Air

19.00 20.45 uhr

Mario Schneeberger (as), Eisse Homes (b), Urs Tschopp (bjo, g, voc),

Urs Granacher (cl, saxes), Ruedi Wirz (dr)

Kontaktadresse:

Urs Granacher, Hegmatten 2, 4467 Rothenfluh,

Telefon 061/991 06 54, E-mail grani@tiscali.ch

tHe suGAr foot stomPers

tHe voyAGeurs

22.00 00.30 uhr

Nadelberg/Schönes Haus Open-Air

Christian Mauch (bjo), Andreas Walter (cl), Johnny Mauch (p),

Hiroki Ichikawa (saxes), Bernd Schöpflin (sou), Thomas Kaltenbach (tb),

Dieter Steininger (tp), Heiner Krause (wb, leader)

Kontaktadresse:

Heiner Krause, Zur alten Schmiede 5, DE-79576 Oetlingen,

Telefon 0049 7621/62 5 35, Fax 0049 7621 62535,

Natel 079/512 98 55, E-mail heiner.krause@gmx.de,

www.sfs-loerrach.de

19.00 21.30 uhr

Rest. So›up (Storchenterrasse) Open-Air

Rainer Schudel (b, voc), Pink Pedrazzi (g, voc),

Magor Szilagyi (g, voc, harp)

Kontaktadresse:

Magor Szilagyi, Haltingerstrasse 31, 4052 Basel,

Telefon 061 681 23 06, E-mail magor.szilagyi@sunrise.ch

Talstrasse 40 | 4144 Arlesheim

T 061 701 19 00 | F 061 701 19 07 | info@blo.ch

Musikalisches „Bettmimpfeli“

trADitionAl JAzz DoGs

tymPAniC JAzzBAnD

Stadthaus, Höfli Open-Air

uniteD olD stArs „BeBBi

seCtion“ On The Road

voCAle + CAntAt + ivox

musik-AkADemie BAsel

Restaurant Spalenburg, 01.15 bis 03.30 Uhr

French Connection

Spalenberg/Heuberg Open-Air

19.30 22.00 uhr

Alfredo Sforzini (b, voc), Bernhard Castiglioni (dr), Andi Zollinger (g),

Mathis Kunz (tb), Peter Knechtli (tp), Peter Lottner (ts)

Kontaktadresse:

Alfredo Sforzini, Mausackerweg 48, 4153 Reinach,

Natel 079 253 75 35, E-mail sforzini@intergga.ch,

www.tympanic.ch

22.00 01.00 uhr

Mario Schneeberger (as), Dédé Lendi (b), Samuel Dühsler (dr),

Ernst Grell (g), Roger «Fats» Frei (leader, tp, voc), Rudi Müller (tb)

Kontaktadresse:

R. Fats Frei, Klybeckstrasse 172, 4057 Basel,

Telefon 061/681 01 20, Natel 079 793 18 24

18.00 23.00 uhr

Philipp Keiser (bassdrum), Hans Käser (bjo), Peter Renz (cl, ss),

Ursi Burkard (grand-marshall), Thomas Häfliger (snaredrum),

Beat Borer (sou), Gilbert Oberson (tb), Jürg Enkeli (tp),

Ulrich Harzenmoser (tp), Beat Hug (ts), Thommi Hügli (wb)

Kontaktadresse:

Beat Borer, Erstfeldstrasse 59, 4054 Basel, Telefon 061 381 02 02,

Fax 061 381 02 02, E-mail scheidegger.borer@bluewin.ch,

www.united-old-stars.ch

Leonhardskirche

22.00 23.00 uhr

ca. 110 Sänger/innen, Susanne Würmli-Kollhopp (leader)

Kontaktadresse:

Susanne Würmli-Kollhopp, Gassacker 25, 4446 Buckten,

Telefon 062 299 18 26, Natel 079 25 25 970,

E-mail susannewuermli@me.com, www.jugendchoere.ch

WilD turkey WAsHBoArD BAnD

Leonhardskirchplatz Open-Air

Eisse Homes (b), Urs Tschopp (bjo), Urs Granacher (cl),

Dänni Breitenstein (p), Joachim Bohnenblust (s),

Ere Däster (wb, leader)

21.00 22.45 uhr

Kontaktadresse:

Erhard Däster, Lindenberg 2, 4058 Basel, Telefon 061/261 73 69,

Fax 061/261 73 69, E-mail ere@wildturkey .ch


22

Die offizielle Programmzeitung

Letzte Fahrgelegenheiten

BVB-/BLT-Nachtfahrangebot

Linie 6 Richtung Riehen Grenze

Barfüsserplatz: 23.43 23.58 00.13 00.28 00.43 00.58 01.13 01.30 2.30 3.30

Marktplatz: 23.45 00.00 00.15 00.30 00.45 01.00 01.15 01.31 2.31 3.31

Schifflände: 23.46 00.01 00.16 00.31 00.46 01.01 01.16 01.32 2.32 3.32

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Linie 8 Richtung Kleinhüningen

Barfüsserplatz: 23.45 00.00 00.15 00.30 00.45 01.00 01.15 01.30 01.47 A 02.02 A 02.17 A

Marktplatz: 23.46 00.01 00.16 00.31 00.46 01.01 01.16 01.31 01.49 A 02.04 A 02.19 A

Schifflände: 23.48 00.03 00.18 00.33 00.48 01.03 01.18 01.33 01.50 A 02.05 A 02.20 A

Linie 6 Richtung Allschwil

Schifflände: 23.46 00.01 00.16 00.31 00.46 01.01 01.16 01.31“ 01.46“ 02.01“

Marktplatz: 23.47 00.02 00.17 00.32 00.47 01.02 01.17 01.32“ 01.47“ 02.02“

Barfüsserplatz: 23.49 00.04 00.19 00.34 00.49 01.04 01.19 01.34“ 01.49“ 02.04“

Linie 8 Richtung Neuweilerstrasse

Schifflände: 23.47 00.02 00.17 00.32 00.47 01.02 01.17 B 01.32 B 02.02 B

Marktplatz: 23.48 00.03 00.18 00.33 00.48 01.03 01.18 B 01.33 B 02.03 B

Barfüsserplatz: 23.50 00.05 00.20 00.35 00.50 01.05 01.20 B 01.35 B 02.05 B

Linie 10 Richtung Rodersdorf

Bankverein: 23.53 00.08 00.23 00.34 00.38 00.53 01.08 01.23 01.38

Theater: 23.55 00.10 00.25 00.36 00.40 00.55 01.10 01.22 01.40

Linie 10 Richtung Dornach Bahnhof

Theater: 23.42 23.57 00.12 00.27 00.42 00.57 01.12

Bankverein: 23.44 23.59 01.14 01.29 01.44 01.29 01.44 01.59 01.14

Linie 11 Richtung St.-Louis Grenze

Barfüsserplatz: 23.36 23.51 00.06 00.21 00.36 00.43 00.59 01.43

Marktplatz: 23.38 23.53 00.08 00.23 00.38 00.44 01.01 01.45

Schifflände: 23.39 23.54 00.09 00.24 00.39 00.45 01.02 01.46

Linie 11 Aesch

Schifflände: 23.37 23.52 00.07 00.22 00.52 01.07

Marktplatz: 23.38 23.53 00.08 00.23 00.53 01.08

Barfüsserplatz: 23.40 23.55 00.10 00.25 00.55 01.10

Linie 14 Richtung Pratteln

Schifflände: 23.58 00.13 00.28 00.43 00.58 01.13 01.24 02.23 03.23

Marktplatz: 23.59 00.14 00.29 00.44 00.59 01.14 01.25 02.24 03.24

Barfüsserplatz: 00.01 00.16 00.31 00.46 01.01 01.16 01.30 02.30 03.30

Linie 15 Richtung Bruderholz

Schifflände: 23.49 00.04 00.19 00.34 00.49 01.04 01.19 E

Marktplatz: 23.50 00.05 00.20 00.35 00.50 01.05 01.20 E

Barfüsserplatz: 23.52 00.07 00.22 00.37 00.52 01.07 01.22 E

Linie 34 Richtung Riehen Bahnhof

Schifflände: 23.33 23.48 00.03 00.18 C 00.33 C

Linie 34 Richtung Bottmingen

Schifflände: 23.44 23.59 00.44

“ bis Morgartenring

A bis Wiesenplatz

B bis Schützenhaus

nach Morgartenring

C nach Garage Rank

D Abfahrt ab Haltestelle

beim Fischmarktbrunnen

E bis Grosspeter-M Parc

Jazz-Express.

Gehört zum guten Ton: Mit Tram und Bus

an «Bebby sy Jazz». Im 7½-Minuten-Takt.


� � � � � � � � � � � � � ���� �������� ���� ����� ����� ������

� � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � � ������ ���� ������� ������� ����

���������� ���� ������

� � � � � � � � � � � � � � � � � ������ �������

���������� ��

����� �����

������ ���� ���� ��� ��

���������������� ��������������������

Licht und Energie

für Stimmung und Show

www.iwb.ch

Hegenheimermattweg 119A

4123 Allschwil, Tel. 061 481 90 00, Fax 061 482 00 81

info@waldis-transporte.ch

blues in Town!

VorVerkauf: TickeTcorner

� � � � � ������� ������� ����� Verantwortung für Füsse.

Neu-Eröffnung

Kompetenzzentrum

Winkler ORTHO SCHUH TECHNIK

Hammerstrasse 14, 4058 Basel

T 061 691 00 66 | winkler-osm.ch

Höfli-Jazz

Untere Heubärg 21a

19.00 und 21.30 Uhr, Trio „inner cyrcle“

Raphael Scheiwiller, Fabian Schälle, André Rütti

20.00 und 22.15 Uhr, „Manfred Fuchs Trio“

Manfred Fuchs, Robert Eisele, Dieter Krauss

„Breesmeli-Koolebäärg

Waadeschaaber Fescht“

uff der Koolebäärg-Stääge

ab de Siibene Zoobe

mit dr hailoos beliebte

Wynavalley Oldtime Jazzband

Lista Office Vertriebs AG LO Basel

Lista Steinentorberg Office Vertriebs 12, CH-4051 AG LO Basel

Steinentorberg Tel. 061 270 45 45, 12, Fax. CH-4051 061 270 Basel 45 46

Tel. lista.basel@lista-office.com

061 270 45 45, Fax. 061 270 45 46

lista.basel@lista-office.com

www.lista-office.com

www.lista-office.com

Basel QUB Hoch 51x90.indd 1 16.07.2007 16:27:26

Basel QUB Hoch 51x90.indd 1 16.07.2007 16:27:26

Lista Office Vertriebs AG LO Basel

Steinentorberg 12, CH-4051 Basel

Tel. 061 270 45 45, Fax. 061 270 45 46

lista.basel@lista-office.com

www.lista-office.com

Basel QUB Hoch 51x90.indd 1 16.07.2007 16:27:26

Streetband-Parade

Beginn Streetband-Parade: 18.00 Uhr

ab Bankenplatz durch die Freiestrasse

Musikmuseum

Das Musikmuseum ist für Sie, liebe „Em Bebbi sy Jazz“-

Besucherinnen und Besucher, bis 23.00 Uhr geöffnet!


24

E bsunders Danggerscheen

an …

… den Hauptsponsor Basler Kantonalbank,

an die Sponsoren,

Gönner und Inserenten und die

Swisslos Fonds Basel-Stadt und

Basel-Landschaft für ihr grosszügiges

finanzielles Engagement.

Ohne ihre wohlwollende Unterstützung

könnte unser Anlass nicht durchgeführt

werden, bzw. Sie ihn nicht

zum Nulltarif geniessen. Darum freut

es uns, wenn Sie, liebe Besucherinnen

und Besucher, unsere Sponsoren,

Gönner und Inserenten bei nächster

Gelegenheit berücksichtigen!

… die vielen Jazz-Musikerinnnen

und -Musiker, die mit ihrem gekonnten

und begeisternden Musizieren

den Grundstock des Erfolges

liefern. Ihnen auch vielen Dank für

das spürbare Entgegenkommen bei

ihren Gagen!

… alle Restaurationsbetriebe, die

uns unterstützen. Neben der Bewirtung

der vielen Gäste leisten sie auch

noch einen finanziellen Beitrag an die

Em Bebbi sy Jazz“-Kosten!

… die involvierten Amtsstellen für

ihre unbürokratische Unterstützung

und die diversen Dienstleistungen wie

Absperrungen, Verkehrsumleitungen,

Fahnenaushang, Stadtreinigung etc.

Hervorheben möchten wir auch das

konstruktive und unkomplizierte Zusammenwirken

mit den verantwortlichen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

… die Anwohnerinnen und Anwohner

des „Em Bebbi sy Jazz“-

Areals für ihr grosses Verständnis

und ihr Entgegenkommen!

… „d Määrtlyt“, dass sie wegen „Em

Bebbi sy Jazz“ den Marktplatz früher

räumen wissen wir sehr zu schätzen!

… die vielen freiwilligen Helferinnen

und Helfer für Ihren grossen

Einsatz! S isch gewaltig!

… Sie, liebe Besucherinnen und Besucher,

für dass Sie Ihren Abfall nicht

einfach auf den Boden werfen! Unser

Motto ist nämlich: „Em Bebbi sy

Jazz blybt suuber!“

… Sie, liebe Besucherinnen und

Besucher, für Ihren so willkommenen

und unüberhörbaren Stimmungsbeitrag

an unserem Basler Sommer-

Jazz-Happening.

Em Bebbi sy Jazz

Das Organisationsteam

29 JAHRE „EM BEBBI SY JAZZ“

Für Ihre Agenda

30. „Em Bebbi sy Jazz”:

Freitag, 16. August 2013

5. Summerblues Basel,

s Glaibasler Bluesfescht:

Freitag, 28. Juni 2013

Impressum

Herausgeber

Baslerstab in Zusammenarbeit mit dem OK „Em Bebbi

sy Jazz

Inserate

Baslerstab, Telefon 061 261 61 61

Redaktion

Ernst Mutschler, OK „Em Bebbi sy Jazz“,

Postfach 1303, 4001 Basel, Telefon 061 683 03 04,

Mobil 079 643 14 28, ok@em-bebbi-sy-jazz.ch

Peter Eichenberger (Musik), Telefon 061 261 60 16,

p.eichenberger@tiscalinet.ch

Layout/Satz

m.a.d. brandcare; marketing, advertising & design ag,

www.mad-brandcare.com

Druck

Basler Zeitung

Auflage

185 000 Exemplare

Verteilung

Als Beilage im Baslerstab vom 16. August 2012 (Ausgaben

Basel und Region) wie auch am JazzFest

Nicht nur für «Bebbi» und «Jazz». Aber auch.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine