Aufrufe
vor 6 Jahren

T - Bad-Homburg

T - Bad-Homburg

Erläuterungen Die

Erläuterungen Die vorliegende Auflage des kostenlosen Wegweisers für Behinderte ist in zwei Teile unterteilt, die auch äußerlich deutlich getrennt sind 1. den Mobilitätswegweiser 2. den Beratungswegweiser Im Mobilitätswegweiser finden Sie die Behindertenparkplätze, die Behinderten-WCs, die Ampeln für Sehbehinderte und die barrierefreien Telefone sowie die Beschreibung der Zugänglichkeit von Gebäuden und Außenanlagen der öffentlich zugänglichen Einrichtungen, wie Behörden, Bürgerhäuser, Vereinshäuser, Kirchen, Friedhöfe, Sportanlagen, Schulen. Da jede Behinderung andere Voraussetzungen verlangt, haben wir die Barrieren beschrieben (wichtige Eigenschaften, die nicht der DIN-Norm entsprechen, z.B. Türbreite unter 90 cm). So können Sie selbst erkennen, ob das Gebäude für Sie noch zugänglich ist und ob Sie dort Hilfe benötigen oder nicht. Der Beratungswegweiser listet weit fast 400 Stichworte auf, die für Behinderte von Bedeutung sein können und gibt die Institutionen an, die zu dem jeweiligen Problem weiterhelfen können. Im Anschluss daran sind über 140 Institutionen alphabetisch aufgeführt unter Angabe der Adresse, Telefonnummer, E-Mail- und Internetadresse Neben diesem Wegweiser stehen Ihnen selbstverständlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratung für Menschen mit Behinderung für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Dieser Wegweiser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die derzeitige Auswahl und die Reihenfolge bedeuten keinerlei Wertung. ___________________________________________________________ 6

Einige Angaben werden sich bei Drucklegung bereits wieder geändert haben. Wir werden deshalb die elektronische Version im Internet in regelmäßigen Abständen (ca. halbjährlich) überarbeiten. Haben wir etwas übersehen oder nicht richtig aufgeführt? Haben Sie Anregungen oder Ergänzungen? Bitte informieren Sie die Redaktion. Sie können uns Ihre Anregungen in jeder Form (brieflich, per E-Mail, telefonisch, per Fax) zusenden. Unsere Adresse Stadtverwaltung Fachbereich Soziales, Jugend - Beratung für Menschen mit Behinderung - Rathausplatz 1 Zimmer 101 -- 1. Stock Telefon 100 - 5033 (Herr Völkening) Fax: 100 - 5068 E-Mail: behindertenberatung@bad-homburg.de Internet: www.bad-homburg.de Falls Sie über Internet verfügen, finden Sie diesen Wegweiser über das Stadtportal www.Bad-Homburg.de Auf Wunsch können Sie diesen auch als CD erhalten. Selbstverständlich beraten wir Sie gerne auch persönlich bei allen Fragen zum Thema Behinderung. Ausführliches Informationsmaterial zu den verschiedensten Fragen erhalten Sie ebenfalls bei uns. ___________________________________________________________ 7

  • Seite 1 und 2: Wegweiser für Menschen mit für Me
  • Seite 3 und 4: Ihaltsverzeichnis Vorwort 4 Erläut
  • Seite 5: Den Mitarbeitern und Mitarbeiterinn
  • Seite 9 und 10: oder .com endet). In der Regel wird
  • Seite 11 und 12: Wegweiser für Menschen mit Behinde
  • Seite 13 und 14: Gebrauchshinweise zum Mobilitätswe
  • Seite 15 und 16: WC Behinderten-Toiletten Toiletten
  • Seite 17 und 18: WC STANDESAMT Schulberg 1 Behindert
  • Seite 19 und 20: WC Behinderten-Toiletten Innenstadt
  • Seite 21 und 22: WC Behinderten-Toiletten Innenstadt
  • Seite 23 und 24: WC WC Behinderten-Toiletten Innenst
  • Seite 25 und 26: WC Behinderten-Toiletten Innenstadt
  • Seite 27 und 28: WC HAUS LUISE Behinderten-Toiletten
  • Seite 29 und 30: WC WALDFRIEDHOF Friedberger Straße
  • Seite 31 und 32: WC Behinderten-Toiletten Kirdorf /
  • Seite 33 und 34: WC SEEDAMMBAD Seedammweg 7 Behinder
  • Seite 35 und 36: WC Behinderten-Toiletten Ober-Eschb
  • Seite 37 und 38: WC Behinderten-Toiletten Ober-Erlen
  • Seite 39 und 40: Behinderten-Parkplätze Hinweis fü
  • Seite 41 und 42: Behinderten-Parkplätze Innenstadt
  • Seite 43 und 44: Behinderten-Parkplätze Innenstadt
  • Seite 45 und 46: Behinderten-Parkplätze Innenstadt
  • Seite 47 und 48: Behinderten-Parkplätze Innenstadt
  • Seite 49 und 50: Behinderten-Parkplätze Kirdorf / E
  • Seite 51 und 52: Behinderten-Parkplätze Gartenfeld
  • Seite 53 und 54: Behinderten-Parkplätze Gonzenheim
  • Seite 55 und 56: Behinderten-Parkplätze Ober-Erlenb
  • Seite 57 und 58:

    Parkhäuser Parkhäuser PARKHAUS KA

  • Seite 59 und 60:

    RATHAUS Rathausplatz Parkhäuser Be

  • Seite 61 und 62:

    Bushaltestellen angepasst an Nieder

  • Seite 63 und 64:

    Haltestellen ellen S- und U-Bahn BA

  • Seite 65 und 66:

    Ampelanlagen für Sehbehinderte Es

  • Seite 67 und 68:

    Ampelanlagen für Sehbehinderte Die

  • Seite 69 und 70:

    Ampelanlagen Bordsteinabsenkungen f

  • Seite 71 und 72:

    Öffentliche Telefone barrierefrei

  • Seite 73 und 74:

    Sehenswürdigkeiten GROSSER TANNENW

  • Seite 75 und 76:

    Sehenswürdigkeiten LANDGRAFENSCHLO

  • Seite 77 und 78:

    Sehenswürdigkeiten MUSEUM IM GOTIS

  • Seite 79 und 80:

    Sehenswürdigkeiten SAALBURG, RÖME

  • Seite 81 und 82:

    Bildungseinrichtungen CARITAS - TAG

  • Seite 83 und 84:

    Bildungseinrichtungen GRUNDSCHULE D

  • Seite 85 und 86:

    Bildungseinrichtungen HUMBOLDT-GYMN

  • Seite 87 und 88:

    Bildungseinrichtungen KETTELER-FRAN

  • Seite 89 und 90:

    Bildungseinrichtungen PESTALOZZISCH

  • Seite 91 und 92:

    Bildungseinrichtungen VOLKSBILDUNGS

  • Seite 93 und 94:

    Veranstaltungsräume, Theater, Kino

  • Seite 95 und 96:

    Veranstaltungsräume, Theater, Kino

  • Seite 97 und 98:

    Veranstaltungsräume, Theater, Kino

  • Seite 99 und 100:

    KURTHEATER Veranstaltungsräume, Th

  • Seite 101 und 102:

    Veranstaltungsräume, Theater, Kino

  • Seite 103 und 104:

    Jugendclubs JUGENDKULTURTREFF E-WER

  • Seite 105 und 106:

    Seniorentreffs STÄDT. ALTENTAGESST

  • Seite 107 und 108:

    Kureinrichtungen FREMDENVERKEHRSBÜ

  • Seite 109 und 110:

    Sportanlagen, Bäder ALBIN-GÖHRING

  • Seite 111 und 112:

    Sportanlagen, Bäder MINIGOLF BGSV

  • Seite 113 und 114:

    Sportanlagen, Bäder SEEDAMMBAD (Te

  • Seite 115 und 116:

    Sportanlagen, Bäder SPORTHALLE HAU

  • Seite 117 und 118:

    Sportanlagen, Bäder SPORTHALLE LAN

  • Seite 119 und 120:

    Sportanlagen, Bäder SPORTPLATZ LAN

  • Seite 121 und 122:

    Sportanlagen, Bäder SPORTZENTRUM N

  • Seite 123 und 124:

    Sportanlagen, Bäder WINGERT-SPORTH

  • Seite 125 und 126:

    Evangelische Kirchen und Gemeindeh

  • Seite 127 und 128:

    Evangelische Kirchen und Gemeindeh

  • Seite 129 und 130:

    Evangelische Kirchen und Gemeindeh

  • Seite 131 und 132:

    EV. WALDENSER-KIRCHE Dornholzhäuse

  • Seite 133 und 134:

    Katholische Kirchen und Gemeindehä

  • Seite 135 und 136:

    ST. ELISABETH An der Leimenkaut 5 (

  • Seite 137 und 138:

    ST. MARIEN Katholische Kirchen und

  • Seite 139 und 140:

    ST. MARTIN Martinskirchstraße 8 (O

  • Seite 141 und 142:

    Sonstige Religionsgemeinschaften RU

  • Seite 143 und 144:

    Friedhöfe GLUCKENSTEINWEG - KATH.

  • Seite 145 und 146:

    FLERSHEIM-STIFTUNG Seniorenheime, P

  • Seite 147 und 148:

    Seniorenheime, Pflegeheime Wohnstif

  • Seite 149 und 150:

    Beratung, ambulante Dienste ARBEITE

  • Seite 151 und 152:

    Beratung, ambulante Dienste BÜRGER

  • Seite 153 und 154:

    Beratung, ambulante Dienste FREIWIL

  • Seite 155 und 156:

    Beratung, ambulante Dienste JUKS -

  • Seite 157 und 158:

    Beratung, ambulante Dienste SOZIALV

  • Seite 159 und 160:

    Beratung, ambulante Dienste ZENTRUM

  • Seite 161 und 162:

    Behörden AGENTUR FÜR ARBEIT Ludwi

  • Seite 163 und 164:

    Behörden LANDRATSAMT Kreisausschus

  • Seite 165 und 166:

    Kammern und Berufsverbände INDUSTR

  • Seite 167 und 168:

    Post, Telekom POSTFILIALE KIRDORF -

  • Seite 169 und 170:

    REHA-ZENTRUM Kliniken BAD HOMBURG K

  • Seite 171 und 172:

    Wegweiser für Menschen mit Behinde

  • Seite 173 und 174:

    Beratungswegweiser Gebrauchshinweis

  • Seite 175 und 176:

    Ein Klick (STR/linke Maustaste) und

  • Seite 177 und 178:

    Behindertenfahrdienst - Blindenmobi

  • Seite 179 und 180:

    Besuchsdienste Arbeiter Samariter B

  • Seite 181 und 182:

    Blindengeld Landeswohlfahrtsverband

  • Seite 183 und 184:

    Deutscher Gehörlosen - Deutscher G

  • Seite 185 und 186:

    Frühförderung Landrat des Hochtau

  • Seite 187 und 188:

    Hausnotrufsystem - MHD Malteser Hil

  • Seite 189 und 190:

    Kfz-Steuer-Ermäßigung / Finanzamt

  • Seite 191 und 192:

    Mahlzeitendienste siehe Essensverso

  • Seite 193 und 194:

    Persönliches Budget Servicestelle

  • Seite 195 und 196:

    Reisen für Behinderte Arbeiterwohl

  • Seite 197 und 198:

    Seniorenwohnanlagen siehe Betreutes

  • Seite 199 und 200:

    Umbauten Wohnung - Zuschüsse - Pfl

  • Seite 201 und 202:

    Wohnungsvermittlung Stadtverwaltung

  • Seite 203 und 204:

    ALBRECHT-STROHSCHEIN-SCHULE Adresse

  • Seite 205 und 206:

    ANDERS-SEHN Adresse Susanne Hahn M.

  • Seite 207 und 208:

    ARBEITSGEMEINSCHAFT DER SELBSTHILFE

  • Seite 209 und 210:

    BEAUFTRAGTE DER BUNDESREGIERUNG FÜ

  • Seite 211 und 212:

    BLINDEN- UND SEHBEHINDERTENBUND HES

  • Seite 213 und 214:

    BUNDESVERBAND SELBSTHILFE KÖRPERBE

  • Seite 215 und 216:

    CARITASVERBAND-FRANKFURT E.V. Adres

  • Seite 217 und 218:

    DEUTSCHE BLINDENSTUDIENANSTALT Adre

  • Seite 219 und 220:

    DEUTSCHER BLINDENFÜHRHUNDE- HALTER

  • Seite 221 und 222:

    DEUTSCHES ROTES KREUZ Adresse Kreis

  • Seite 223 und 224:

    EVANGELISCHER BLINDEN- UND SEHBEHIN

  • Seite 225 und 226:

    GANZ E.V. Adresse Kurt-Schumacher-S

  • Seite 227 und 228:

    GL-KOM "KOMMUNIKATIONSSERVICE FÜR

  • Seite 229 und 230:

    HANDICAPNET Adresse Alte Bundesstra

  • Seite 231 und 232:

    HELEN-KELLER-SCHULE Adresse Im Port

  • Seite 233 und 234:

    HESSISCHES AMT FÜR VERSORGUNG UND

  • Seite 235 und 236:

    INTERESSENVERTRETUNG SELBSTBESTIMMT

  • Seite 237 und 238:

    KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG HESSEN

  • Seite 239 und 240:

    KURSANA VILLA OBERURSEL Adresse Epi

  • Seite 241 und 242:

    LANDESWOHLFAHRTSVERBAND HESSEN Adre

  • Seite 243 und 244:

    LANDRAT DES HOCHTAUNUSKREISES GESUN

  • Seite 245 und 246:

    MALTESER HILFSDIENST gGMBH Adresse

  • Seite 247 und 248:

    MFS-KRANKENTRANSPORT MEDIZINISCHE F

  • Seite 249 und 250:

    ÖKUMENISCHE WOHNHILFE IM TAUNUS Ad

  • Seite 251 und 252:

    RIND`SCHES BÜRGERSTIFT Adresse Gym

  • Seite 253 und 254:

    SERVICESTELLE FÜR REHABILITATION F

  • Seite 255 und 256:

    STADTVERWALTUNG FACHBEREICH SOZIALE

  • Seite 257 und 258:

    STADTVERWALTUNG FACHBEREICH SOZIALE

  • Seite 259 und 260:

    STADTVERWALTUNG FACHBEREICH ÖFFENT

  • Seite 261 und 262:

    STIFTUNG GESUNDHEIT Adresse Behring

  • Seite 263 und 264:

    TAXI-KNOEPP Adresse: Gartenstrasse

  • Seite 265 und 266:

    VBA - SELBSTBESTIMMT LEBEN E.V. VER

  • Seite 267 und 268:

    VDK-REISEDIENST Adresse Ostparkstra

  • Seite 269 und 270:

    WESTDEUTSCHE BLINDENHÖRBÜCHEREI A

  • Seite 271 und 272:

    ___________________________________

Download - Bad Homburg Tourismus
Download: Kulturnachtprogramm (PDF-Datei, 2,73 ... - Bad Homburg
Mahlzeitendienste (PDF-Datei, 231,39 KB) - Bad Homburg
Symbol für eine PDF-Datei - Bad Homburg
Broschüre Tourismus (PDF-Datei, 254,12 KB) - Bad Homburg
Gastgebermagazin 2013 - 2014 (PDF-Datei, 14,38 ... - Bad Homburg
Bad Homburger Woche Bad Homburger Woche - Hochtaunusverlag ...
"Gesundheitsstandort Bad Homburg" - Broschüre
FdC PROGRAMM 2013 - Bad Homburger Carneval Gesellschaft
31. Großer Preis - RSC Bad Homburg 1979 eV
Flyer zum Herunterladen - Schloss Homburg
1. Bad Homburger Krebstag - MedandMore
Programmheft 2013 - Laternenfest Bad Homburg
Bestattungen in Bad Homburg
Broschüre Strassenreinigung Bad Homburg v.d.Höhe
PDF-Download - LOUISe Magazin Bad Homburg
PDF-Download - LOUISe Magazin Bad Homburg
13.25 Uhr - LOUISe Magazin Bad Homburg
15.00 Uhr - LOUISe Magazin Bad Homburg
PDF-Download - LOUISe Magazin Bad Homburg