Ofenbuch von Quetlich Feuerkultur

ketzonline

Wunderschöne Architekturkamine und Gaskamine von Quetlich Feuerkultur.

Feuerkultur in zweiter Generation

Adrian Quetlich

Ofen-Realisierung unter Berücksichtigung aller neuen Technologien

und das Zusammenspiel von Handwerk und Technik

sind Adrians Steckenpferd. Als erfahrener diplomierter Versorgungstechniker

hat er die optimalen Voraussetzungen für die

Integration des Ofens in das Gesamtkonzept einer Hausheizung.

Oliver Quetlich

Entwürfe von Oliver Quetlich integrieren den Ofen in die Gestaltung

des Raumes und schaffen mit leichter Hand Atmosphäre

und Wohlfühlklima. Der Mensch und seine Bedürfnisse

sind ihm bei seiner Planung ebenso wichtig wie die Architektur

des Hauses, das Design und die technische und optische Ausführung

des Ofens.

Quetlich Feuerkultur GmbH

Im Alten Bahnhof

Hohe Straße 1

56410 Montabaur

Telefon: 02602 / 90090

E-Mail: info@quetlich.de

www.quetlich.de


Ofen-Ausstellung im Alten Bahnhof

Das stillgelegte Bahnhofsgebäude aus dem 18. Jahrhundert

überrascht mit ganz besonderem Ambiente. Die großzügigen

Räume bieten als Rahmen für die außergewöhnliche Ofenausstellung

eine exklusive Wand- und Bodengestaltung, abgestimmte

Beleuchtungskonzepte sowie ein integriertes Sound-

System.


Kaminöfen der führenden Marken

Ein Kaminofen muss exakt zum Menschen passen, sich in den

Wohnraum integrieren und auf den Schornstein, die Raumgröße

und den Standort abgestimmt sein. Quetlich Feuerkultur ist

Partner führender Hersteller und präsentiert im Alten Bahnhof

Funktionalität und Design in vollendeter Harmonie: eine außergewöhnliche

Auswahl von innovativen und perfekt designten

Kaminöfen.


Vom Wohnhaus zum Traumhaus mit einem Ofen von Quetlich

Ihre Wünsche und Vorstellungen sind das Wichtigste! Deshalb

nehmen wir uns viel Zeit, um etwas über Ihren persönlichen

Geschmack, die Architektur Ihres Hauses, seine Einrichtung

und seine Ausstrahlung zu erfahren. All dies wird sich in Ihrem

persönlichen Traumofen widerspiegeln. Wir planen ihn mit

Sorgfalt, Einfühlungsvermögen und – darauf legen wir großen

Wert – im ständigen Dialog mit Ihnen.

Am Schluss steht eine perfekt passende, individuelle Lösung,

die wir mit einer handgefertigten Aquarellzeichnung lebendig

werden lassen.


Architekturkamin Eck 53/121

Die schlichte Eleganz dieser Kaminanlage stellt das Feuer in

den Mittelpunkt. Architektonisch glänzt der Ofen durch Zurückhaltung

und lässt dem Feuertisch mit angrenzender Sitz- und

Wohnbank den Vortritt.

Diese Kräfteverhältnisse ändern sich sofort, wenn das Feuer

entfacht wird. Die große hochschiebbare Scheibe öffnet den

Blick auf das beeindruckende Flammenspiel und lässt die sanfte

Strahlungswärme der gemauerten Anteile lebendig werden.


Architekturkamin Eck 45/101

Ein Ofen als Einrichtungsobjekt – Blickfang und Lebensmittelpunkt

zugleich. Mitten in einem renovierten Wohn- und

Essbereich stehend bietet diese Kaminanlage aus jeder der

vier Richtungen eine neue, überraschende Perspektive. Die Architektur

des Ofens wurde an die räumlichen Gegebenheiten

angepasst, Farben und Materialien finden sich in der weiteren

Raumgestaltung wieder.


Panorama-Kamin 57/85/40

Durch die Platzierung der Anlage in der Ecke ist das Feuer

auch vom Esszimmer aus sichtbar. Der Feuertisch aus Beton

und die gemauerte Schürze wurden horizontal angeordnet und

geben dem Ofen eindeutig eine optische Dynamik nach links.

Die Heizwirkung beruht ausschließlich auf Strahlungswärme –

so kann auf den Einbau von Lüftungsgittern komplett verzichtet

werden.


Kachelofen Tunnel 2.2

Zehn Stunden Wärmespeicherung, Verbrennungsautomatik

und ein faszinierendes Feuererlebnis vereinen sich in der

an Industriedesign erinnernden puristischen Form. Einerseits

massiv – durch die Doppel-T-Träger aus Rohstahl und die Rohstahlplatten.

Andererseits leicht durch eine beinahe schwebende

Optik. Die intelligente Steuerung macht die Bedienung

kinderleicht.


Gaskamin-Anlage

So leicht geht das: Einfach per Fernbedienung startet der

Gaskamin sein faszinierendes Flammenspiel. Die Chance ergab

sich bei der Hausrenovierung: Durch die Integration der

Ofenanlage erhielt das früher ungemütliche Wohnzimmer einen

eigenen, sehr wohnlichen Charakter und wurde schnell

zum atmosphärischen Mittelpunkt des Hauses. Feuertisch und

verarbeitete Materialien passen sich nahtlos in das Gesamtkonzept

des Hauses ein.


Stilkamin als Tunnel

Im Esszimmer wirkt die Gestaltung mit ruhiger Sandsteinmaske

in Maßanfertigung nach eigenem Entwurf edel und zeitlos.

Das Wohnzimmer hingegen trägt eindeutig eher maskuline

Merkmale. Rohstahlplatten und Ziegelsteine wurden hier verbaut,

Materialien, die sich auch in der Außengestaltung des

Neubaus wieder finden.


Panorama-Kamin 121

Der Feuertisch in Nero assoluto scheint durch eine speziell

dafür gefertigte Stahlkonstruktion zu schweben. Schürze und

Rückwand sind komplett in Schamotte gemauert und sorgen

auch hier für angenehme Strahlungswärme. Die Gestaltung

mit abgehängter Decke und integrierter Beleuchtung macht

aus diesem Kamin ein optisches Highlight.


Offener Gaskamin und Heterofocus

Im Penthaus ein offener Gaskamin - das findet man eher selten.

Die Feuerstelle besteht aus 8-mm-Rohstahlplatten, offenes

Feuer gibt es auf Knopfdruck. Im Erdgeschoß steht der

Heterofocus – archaischer kann Feuer kaum sein. Eine wahre

Relax-Lounge für kreative Pausen und bei einer Raumhöhe von

sechs Metern sehr imposant.


Schwebender Panorama-Kamin

Durch die Holz-Rahmenbauweise des Hauses konnte der

Kamin nicht an der Wand befestigt werden. So werden hier

statisch berechnete Stahlträger als tragende Konstruktion eingesetzt.

Der Beton-Feuertisch passt sich harmonisch in die

Architektur der Umgebung ein.


Tunnel-Kamin

Verspielte Kaminanlage mit zwei Gesichtern. Durch die Platzierung

im Raum wurde der Ofen ganz bewusst in den Mittelpunkt

gerückt. Die Darstellung mit verschiedenen Ebenen und

unterschiedlicher Linienführung im Design sorgen hier für die

gewünschte Aufmerksamkeit.


Einladende Feuerabende

Treffpunkt für Gespräche rund ums Feuer – aber nicht nur!

Themenabende für Bauherren mit interessanten Vorträgen,

Workshops und Fortbildungen rund ums Thema Haus – in den

Räumlichkeiten von Quetlich Feuerkultur. Ein Blick in die Zukunft:

Mit der Installation einer Outdoor-Küche auf dem ehemaligen

Bahnsteig bieten wir bald Koch- und Grillvorführungen

an.


www.quetlich.de

Hohe Straße 1 - Alter Bahnhof Montabaur - 02602 / 90090 - info@quetlich.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine