11.08.2016 Aufrufe

HIN_Touristik

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

...die feine Art<br />

zu verreisen<br />

ReiseWinter<br />

2 0 1 6 / 2 0 1 7


ReiseWinter<br />

2 0 1 6 / 2 0 1 7<br />

H.I.N. – der schnellste Weg zu Ihrer Reise<br />

Das Team der Reservierungszentrale H.I.N.-<strong>Touristik</strong> freut sich über Ihren Anruf. Sie erhalten<br />

von uns kompetente Auskunft über Ihre gewünschte Reise und Informationen über freie<br />

Kapazitäten.<br />

Zu Ihrer Information<br />

Liebe Reisegäste!<br />

Wir freuen uns darüber, Ihnen unseren Winterkatalog 2016/2017 vorstellen zu<br />

dürfen. Darin finden Sie viele neue wie auch bereits bewährte Reiseziele. Lassen<br />

Sie sich durch unsere Reiseideen inspirieren.<br />

Wir haben für Sie wieder ein interessantes Angebot zusammengestellt und laden<br />

Sie ein, mit uns zu verreisen. Unser erfahrenes Team wird Sie auch weiterhin<br />

freundlich und kompetent beraten sowie Sie sicher und komfortabel an Ihr<br />

Urlaubsziel bringen.<br />

Andrea Samide-Ruppert<br />

Telefon 0 21 04 / 9 27 99 22<br />

E-Mail: andrea.samide@hin-touristik.de<br />

Ralf Müller<br />

Telefon 0 21 04 / 9 27 99 20<br />

E-Mail: ralf.mueller@hin-touristik.de<br />

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie der Marke H.I.N.-<strong>Touristik</strong> Ihr Vertrauen<br />

schenken und sind auf Ihre Buchungen gespannt.<br />

Übrigens, früh zu buchen lohnt doppelt! Viele Reisen sind mit Frühbucherrabatten<br />

versehen und eine freie Platzauswahl im Bus haben Sie dann auch noch.<br />

Ihr Oliver Graf<br />

Geschäftsführer<br />

Patrizia Avci<br />

Telefon 0 21 04 / 9 27 99 21<br />

E-Mail: patrizia.avci@hin-touristik.de<br />

Yvonne Steinmetz<br />

Telefon 0 21 04 / 9 27 99 0<br />

E-Mail: yvonne.steinmetz@hin-touristik.de<br />

Abfahrtsstellen für alle Reisen:<br />

Düsseldorf Hbf / Fernbusbahnhof<br />

Essen Hbf / Fernbusbahnhof<br />

Essen-Werden<br />

Mettmann – Jubiläumsplatz<br />

mit Transfer von Erkrath, Gruiten, Haan, Hilden und Hochdahl, sowie<br />

von Wuppertal-Elberfeld, -Vohwinkel, -Barmen, -Oberbarmen,<br />

-Ronsdorf, Solingen-Ohligs und Langenfeld<br />

Neuss – Theodor-Heuss-Platz<br />

mit Transfer von Grevenbroich, Kaarst und Rosellerheide<br />

Ratingen – Düsseldorfer Platz<br />

mit Transfer von Lintorf und Mülheim a.d.R.<br />

Velbert – Friedrich-Ebert-Straße / Postamt<br />

mit Transfer von Heiligenhaus, Hattingen, Nierenhof, Langenberg,<br />

Neviges und Tönisheide<br />

Wülfrath – Stadtmitte / Busbahnhof<br />

Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.<br />

Willkommen in unseren Reisebüros!<br />

Ihre Reise können Sie in den Reisebüros unserer Partner buchen.<br />

• Reisebüro Növermann GmbH<br />

40822 Mettmann, Freiheitstr. 12, Telefon (02104) 924690<br />

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 09.00–18.30 Uhr und Sa 09.00–13.00 Uhr<br />

info@reisebuero-noevermann-mettmann.de<br />

• Reisebüro Növermann GmbH<br />

42489 Wülfrath, Heumarktstr. 1, Telefon (02058) 92230<br />

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 09.00–13.00 Uhr / 14.30-18.30 Uhr<br />

und Sa 09.00–13.00 Uhr<br />

info@reisebuero-noevermann-wuelfrath.de<br />

• sowie in über 200 Reisebüros<br />

Eines ist sicher auch in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Und<br />

wenn Sie dann buchen, erhalten Sie Ihre Bestätigung umgehend.<br />

Unternehmensgruppe<br />

und<br />

Für Gruppen ab 7 Personen:<br />

Zusätzliche Abfahrtsstellen gegen Mehrpreis auf Anfrage möglich<br />

Informations- und Buchungsmöglichkeit auch online unter<br />

www.hin-touristik.de<br />

2


Mit uns wird der Weg zum Ziel...<br />

Zum hohen Reise- und Fahrkomfort der<br />

Fernreisebusse der Marke SETRA<br />

tragen u.a. die bequemen Fernreisesitze bei, sie verfügen über einen großen Sitzabstand,<br />

Fußrasten und Klapptische sowie Sicherheitsgurte auf allen Plätzen. Bordküche, Kühlschrank,<br />

WC, Klimaanlage, DVD und Video gehören zur Grundausstattung. Natürlich sind diese Busse<br />

mit den allerneuesten Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, wie z. B. Abstandsregeltempomat,<br />

Bremsassistent und einer automatischen Feuerlöschanlage im Motorraum. Durch die<br />

umweltfreundlichen Euro-5 und Euro-6 Motoren mit grüner Plakette ist gewährleistet, dass<br />

Sie mit den Bussen unserer Partner in jede Stadt reisen können.<br />

Die Busse unseres Partners Reisebüro Növermann<br />

Die Busse unseres Partners MeinReisering Rosi Reisen<br />

Sie reisen sicher<br />

Die Sicherheit unserer Fahrgäste steht bei uns an erster Stelle. Nicht nur durch bestens<br />

gewartete Omnibusse, sondern auch durch geschultes Personal. Unsere Fahrer<br />

haben sich auf vielen Reisen bewährt und sind auf allen Straßen Europas zu Hause.<br />

Unsere Omnibusfahrer haben wiederholt ein Fahrer-Sicherheits-Training absolviert.<br />

Selbstverständlich sind die Fahrtrouten so geplant, dass die vorgeschriebenen Ruhezeiten<br />

des Busfahrers eingehalten und die zulässige Gesamtfahrtzeit nicht überschritten<br />

wird.<br />

SelectReise<br />

Jetzt neu bei uns! Erleben Sie besondere Reisen mit einem umfangreichen<br />

Leistungspaket und ausgesuchten Hotels.<br />

© Eugen Haug/Pixelio.de<br />

Allgemeine Hinweise<br />

Reservierte Plätze<br />

werden bei allen Reisen in der Reihenfolge der<br />

eingehenden Anmeldungen vergeben. Deshalb<br />

sichert Ihnen die rechtzeitige Buchung den<br />

gewünschten Sitzplatz. (Änderungen einmal<br />

bestätigter Sitzplatznummern aus organisatorischen<br />

Gründen vorbehalten.)<br />

Nichtraucherbusse<br />

Bei allen in diesem Programm<br />

ausgeschriebenen Reisen werden<br />

Nichtraucherbusse eingesetzt. Daher bitten wir<br />

Sie, in unseren Reisebussen nicht zu rauchen.<br />

Wir bedanken uns bei den Rauchern für Ihr Verständnis,<br />

das Rauchen auf Pausen im Freien zu<br />

beschränken.<br />

Unsere Hotels<br />

Verschiedene Länder – verschiedene Vorstellungen<br />

von Komfort und Service. Das macht eine<br />

klare Hotel-Kategorisierung beinahe unmöglich.<br />

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben<br />

wir alle Hotels nach unseren eigenen Maßstäben<br />

beurteilt.<br />

HH<br />

HHH<br />

HHHH<br />

HHHHH<br />

Hotels der einfachen<br />

Mittelklasse<br />

Hotels der landestypischen<br />

Mittelklasse<br />

Landestypische<br />

Komforthotels<br />

Komforthotels<br />

für höchste Ansprüche<br />

In der Reisebeschreibung namentlich genannte<br />

Hotels sind für Sie reserviert. Hoteländerungen<br />

innerhalb der gleichen Kategorie behalten wir<br />

uns in Ausnahmefällen vor.<br />

Frühbucher-Vorteil<br />

Früh buchen zahlt sich aus. Bei<br />

vielen Reisen gewähren wir<br />

einen Preisnachlass in Höhe von 20,- € bei Buchung<br />

bis 3 Monate vor Reisebeginn. Und das<br />

auch ohne Risiko. Denn alle Busreisen können bis<br />

zum 15.09.2016 kostenlos storniert oder umgebucht<br />

werden. Erst danach fallen die Rücktrittskosten<br />

lt. Reisebedingungen an. Achten Sie bitte<br />

auf die Leistungsbeschreibung der Reise.<br />

Bezahlung des Reisepreises<br />

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe<br />

von 10% des Reisepreises zu leisten. Die Restzahlung<br />

ist spätestens 7 Tage vor Abreise bei<br />

Abholung der Reiseunterlagen fällig.<br />

City-Tax/Bettensteuer o.ä.<br />

Bei Drucklegung stand noch nicht fest, ob und in<br />

welcher Höhe eine „City Tax“, „Bettensteuer“ oder<br />

ähnliches von einigen Städten verlangt wird. Wir<br />

weisen darauf hin, dass diese Gebühr gegebenenfalls<br />

im Hotel zu bezahlen ist, sofern nicht in<br />

den Leistungen erwähnt.<br />

Absicherung des Reisepreises<br />

Zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften haben<br />

wir Ihren Reisepreis bei der Volksfürsorge<br />

(Deutsche Sachversicherung AG) abgesichert.<br />

Der Sicherungsschein wird Ihnen mit der Reisebestätigung<br />

durch Ihr Reisebüro ausgehändigt.<br />

Gruppenermäßigung<br />

Keine Frage – für Gruppen wird’s billiger!<br />

ab 10 Personen 3%<br />

ab 15 Personen 5%<br />

ab 25 Personen zusätzlich 1 Freiplatz<br />

im Doppelzimmer<br />

Für Gruppen ab 7 Personen kann außerdem ein<br />

Sonderzustieg (eventuell gegen Aufpreis) vereinbart<br />

werden.<br />

Kinderermäßigung<br />

Bei allen Reisen erhält 1 Kind bis 11 Jahre 20%<br />

Ermäßigung bei Unterbringung im Zustellbett/<br />

Liege im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen.<br />

Evtl. höhere Ermäßigungen entnehmen Sie<br />

bitte der Hotelbeschreibung.<br />

Mindestbeteiligung<br />

Für alle in diesem Prospekt angebotenen Reisen<br />

gilt die Regelung, dass für die Durchführung der<br />

Fahrten eine Mindestbeteiligung von 20 Personen<br />

erreicht werden muss. Bei Nichterreichen<br />

dieser Teilnehmerzahl informieren wir Sie bis<br />

spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn. Selbstverständlich<br />

werden Ihnen dann Alternativen<br />

angeboten.<br />

Reise-Versicherung<br />

Damit Sie vor und auch während der Reise optimal<br />

abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den<br />

Abschluss folgender Versicherungen:<br />

• Reiserücktrittskosten-Versicherung<br />

• <strong>HIN</strong>-Reiseschutzpaket<br />

Bitte beachten Sie unser günstiges Versicherungsangebot<br />

auf Seite 4 dieses Kataloges.<br />

Busanmietung & Gruppenreisen<br />

Wenn Sie mit Ihrer Firma, Verein, Schule oder<br />

einer anderen Organisation eine Reise unternehmen<br />

wollen, dann sind wir für Sie der richtige<br />

Ansprechpartner. Durch jahrelange Erfahrungen<br />

mit der Zusammenarbeit von Hotels, Fährgesellschaften<br />

und anderen Partnern planen und<br />

organisieren wir Ihre Reise zuverlässig von A-Z.<br />

Falls Sie aus dem vorliegenden Programm keine<br />

passende Reise gefunden haben, so finden Sie<br />

unter www.hin-touristik.de/Gruppenreisen/Reisevorschläge<br />

weitere Vorschläge<br />

für Ziele in ganz Europa.<br />

Komfortable Fernreisebusse mit Fußstützen,<br />

Bordküche, Kühlschrank, Telefon, WC/Waschraum,<br />

Klimaanlage, DVD-Player, CD-Wechsler<br />

und Navigationssystem - mit 36, 44, 48 und<br />

52 Sitzplätzen, sowie ein komfortabler Clubbus<br />

mit 16 Plätzen (Reisebestuhlung und Klimaanlage)<br />

stehen Ihnen zur Verfügung.<br />

Wir übernehmen für Sie die Planung und<br />

Organisation Ihrer Reise. Rufen Sie uns an.<br />

Telefon: 0 21 04 – 9 27 99 20<br />

oder www.hin-touristik.de<br />

Zu Ihrer Information<br />

3


Inhaltsverzeichnis<br />

Inhaltsverzeichnis<br />

Seite<br />

Select Reisen<br />

Stettin 5<br />

Berlin Adlon 5<br />

Berlin 33<br />

Dankeschönreise<br />

Zell am See 6<br />

Saisonabschlussreise<br />

Stuttgart 7<br />

Adventreisen<br />

Timmendorfer Strand 8<br />

Bremen 8-9<br />

Hamburg 9<br />

Dresden 10<br />

Leipzig 10<br />

Erzgebirge 11<br />

Frankenland 11<br />

Harz 12<br />

Thüringen 12<br />

Fichtelgebirge 13<br />

Mosel 13<br />

Regensburg 14<br />

Nürnberg 14<br />

Spreewald 15<br />

Rothenburg ob der Tauber 15<br />

Bad Salzuflen 16<br />

Bad Wildungen 16<br />

Oberbayern 17<br />

Böhmischer Advent 17<br />

Festtagsreisen<br />

Bad Lippspringe 18<br />

Fulda 18-19<br />

Bad Salzuflen 19<br />

Bad Hersfeld 20<br />

Hohenroda 21<br />

Bad Griesbach 22<br />

Coburg 22-23<br />

Gardasee 23<br />

Bremen 24<br />

Schwerin 24<br />

Würzburg 25<br />

Halle an der Saale 25<br />

Bad Mergentheim 26<br />

Altmühltal 26-27<br />

Wolfgangsee 27<br />

Oberaudorf 28-29<br />

Maurach / Achensee 28-29<br />

Matrei 28-29<br />

Winterreisen<br />

Oberaudorf 28-29<br />

Maurach / Achensee 28-29<br />

Matrei 28-29<br />

Oberndorf 28-29<br />

Schweiz 30<br />

Wintertage an der Kieler Förde 30-31<br />

Karneval in Venedig 31<br />

Kurzreisen<br />

Timmendorfer Strand 32<br />

Rotterdam 32-33<br />

Berlin 33<br />

Flusskreuzfahrten<br />

Flusskreuzfahrt Rhein 34<br />

Rhein Erlebnis & Meer 35<br />

Kururlaub<br />

Bad Wildungen 36<br />

Flugreise<br />

Malta 37<br />

Saisoneröffnungsreise<br />

Rheinsberg 40<br />

Einführung / Abfahrtsstellen 2<br />

Allgemeine Hinweise 3<br />

Inhalt / Reisekalender 4<br />

Reisebedingungen 38-39<br />

Reisekalender<br />

Datum Tage Reiseziel<br />

Oktober<br />

23.10.16 5 Zell am See 6<br />

November<br />

03.11.16 4 Stuttgart 7<br />

25.11.16 3 Nürnberg 14<br />

3 Bad Salzuflen 16<br />

27.11.16 4 Timmendorfer Strand 8<br />

4 Dresden 10<br />

Dezember<br />

Seite<br />

Seite<br />

01.12.16 4 Spreewald 15<br />

5 Oberbayern 17<br />

4 Böhmischer Advent 17<br />

04.12.16 5 Fichtelgebirge 13<br />

06.12.16 4 Frankenland 11<br />

08.12.16 4 Leipzig 10<br />

4 Bad Wildungen 16<br />

09.12.16 3 Thüringen 12<br />

11.12.16 4 Dresden 10<br />

14.12.16 2 Bremen 8-9<br />

2 Hamburg 9<br />

3 Regensburg 14<br />

15.12.16 4 Erzgebirge 11<br />

Busreise gebucht?<br />

Auch an den Reiseschutz denken!<br />

Prämien pro<br />

Einzelperson<br />

in €<br />

Bus-Reiserücktritts-Versicherung<br />

mit Selbstbeteiligung 1 2<br />

Datum Tage Reiseziel Seite Datum Tage Reiseziel<br />

Seite<br />

16.12.16 3 Harz 12<br />

3 Mosel 13<br />

18.12.16 3 Berlin im Adlon Hotel 5<br />

3 Rothenburg ob der Tauber 15<br />

22.12.16 7 Bad Lippspringe 18<br />

12 Bad Lippspringe 18<br />

7 Bad Salzuflen 19<br />

12 Bad Salzuflen 19<br />

12 Bad Griesbach 22<br />

8 Gardasee 23<br />

6 Bad Mergentheim 26<br />

13 Oberaudorf 28-29<br />

13 Maurach / Achensee 28-29<br />

13 Matrei 28-29<br />

23.12.16 5 Fulda 18-19<br />

5 Bad Hersfeld 20<br />

11 Bad Hersfeld 20<br />

11 Hohenroda 21<br />

5 Coburg 22-23<br />

27.12.16 7 Bad Hersfeld 20<br />

28.12.16 6 Bad Lippspringe 18<br />

6 Bad Salzuflen 19<br />

6 Altmühltal 26-27<br />

7 Wolfgangsee 27<br />

29.12.16 4 Bremen 24<br />

4 Schwerin 24<br />

4 Würzburg 25<br />

5 Halle an der Saale 25<br />

30.12.16 4 Bad Mergentheim 26<br />

Januar<br />

05.01.17 5 Kulturgenuss<br />

an der Oder in Stettin 5<br />

28.01.17 8 Bad Wildungen 36<br />

15 Bad Wildungen 36<br />

23 Bad Wildungen 36<br />

29.01.17 8 Malta 37<br />

Februar<br />

04.02.17 8 Oberaudorf 28-29<br />

15 Oberaudorf 28-29<br />

8 Maurach / Achensee 28-29<br />

15 Maurach / Achensee 28-29<br />

8 Matrei 28-29<br />

Mit dem H.I.N.-Reiseschutz-Paket für Busreisen haben Sie bestens vorgesorgt.<br />

1 Stornokosten-Versicherung<br />

2 Reiseabbruch-Versicherung<br />

Europa<br />

3 Reisekranken-Versicherung<br />

4 Reisegepäck-Versicherung<br />

H.I.N.-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung<br />

für Reisen bis 24 Tage 1 2 3 4<br />

15 Matrei 28-29<br />

8 Oberndorf 28-29<br />

15 Oberndorf 28-29<br />

7 Bad Wildungen 36<br />

15 Bad Wildungen 36<br />

22 Bad Wildungen 36<br />

11.02.17 8 Oberaudorf 28-29<br />

8 Maurach / Achensee 28-29<br />

8 Matrei 28-29<br />

8 Oberndorf 28-29<br />

8 Bad Wildungen 36<br />

16 Bad Wildungen 36<br />

18.02.17 8 Bad Wildungen 36<br />

24.02.17 6 Karneval in Venedig 31<br />

25.02.17 3 Wintertage Kieler Förde 30-31<br />

März<br />

02.03.17 6 Schweiz 30<br />

4 Berlin 33<br />

05.03.17 3 Rotterdam 32-33<br />

12.03.17 5 Rheinsberg 40<br />

16.03.17 5 Flusskreuzfahrt Rhein 34<br />

26.03.17 4 Timmendorfer Strand 32<br />

Juni<br />

09.06.17 10 Rhein Erlebnis & Meer 35<br />

H.I.N.-Reiseschutz-Paket ohne Selbstbeteiligung<br />

für Reisen bis 24 Tage 1 2 3 4<br />

Reisepreis Prämie Tarif Prämie Tarif Prämie Tarif<br />

bis 250,– 12,– 534141 14,– 739350 23,– 739359<br />

bis 400,– 14,– 534142 17,– 739351 28,– 739360<br />

bis 600,– 19,– 534143 24,– 739352 34,– 739361<br />

bis 800,– 23,– 534144 27,– 739353 40,– 739362<br />

bis 1.000,– 28,– 534145 32,– 739354 47,– 739363<br />

bis 1.200,– 32,– 534146 37,– 739355 55,– 739364<br />

bis 1.400,– 35,– 534147 41,– 739356 63,– 739365<br />

bis 1.600,– 38,– 534148 45,– 739357 67,– 739366<br />

über 1.600,– 63,– 534149 79,– 739358 99,– 739367<br />

Prämien pro<br />

Einzelperson<br />

in €<br />

Jahres-Reiserücktritts-Versicherung<br />

ohne Selbstbeteiligung 1 + 2<br />

Welt<br />

Reisepreis bis 64 Jahre ab 65 Jahre<br />

bis 1.500,– 64,– 119,–<br />

bis 3.000,– 109,– 169,–<br />

Bitte beachten Sie die geänderten Abschlussfristen in<br />

der Jahres-Versicherung.<br />

Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und<br />

Reiseabbruch-Ver siche rung beträgt die<br />

Selbst beteiligung je Versicherungs fall 20 %<br />

des erstattungs fähigen Schadens, mindes tens<br />

€ 25,– je Person, in der Reisekranken-Versicherung<br />

bei Heilbehand lung im Ausland € 100,– je<br />

Versicherungsfall und in der Reise-gepäck-<br />

Versicherung € 100,– je Versicherungsfall.<br />

Maßgebend für den Versicherungsschutz sind<br />

die Versicherungsbedingungen der Europäische<br />

Reiseversicherung AG (VB-ERV 2014 bzw. VB-<br />

ERV JV 2014).<br />

Weitere Tarife auf Anfrage buchbar.<br />

Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.<br />

Abschlussfrist (beim Einmal-Reiseschutz):<br />

Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch<br />

14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung.<br />

Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn<br />

ist der Versicherungsabschluss nur am<br />

Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten<br />

drei Werktage, möglich.<br />

4<br />

1593037-1511-<strong>HIN</strong>-<strong>Touristik</strong>.indd 1 30.11.15 13:26


Hotel Adlon Kempinski<br />

ab €<br />

395,-<br />

Berlin<br />

im Hotel Adlon Kempinski<br />

SelectReise<br />

© Hotel Adlon GmbH<br />

ab €<br />

499,-<br />

Kulturgenuss SelectReise<br />

an der Oder in Stettin – mit der Oper Carmen<br />

© W. Piatek<br />

Sonderreisen<br />

Das Hotel steht für herausragenden Luxus und hervorragenden Service und gehört<br />

zweifellos zu Berlins erster Adresse. Lernen Sie mit uns diese Legende kennen. Die<br />

glanzvolle Geschichte und die lebendige Gegenwart prägen die Atmosphäre.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHHH-Hotel Adlon Kempinski in Berlin<br />

Das legendäre Hotel liegt im Herzen der Stadt,<br />

direkt am Brandenburger Tor und an einem der<br />

schönsten Boulevards der Hauptstadt Unter den<br />

Linden. Das Grandhotel erwartet Sie mit echter<br />

Gastlichkeit, absolutem Luxus und persönlichem<br />

Service. Zur Ausstattung zählen ein großzügiger<br />

Empfangsbereich mit Rezeption, eine Einkaufspassage,<br />

Friseur und Concierge Service. Insgesamt<br />

erwarten Sie im Hotel vier verschiedene<br />

Restaurants und drei Bars. Im Erholungsbereich<br />

(teilweise gegen Gebühr) finden Sie eine Sauna,<br />

ein Dampfbad und ein Hallenbad. Alle stilvollen<br />

und eleganten Zimmer bieten ein Bad mit separater<br />

Dusche und Badewanne, Haartrockner,<br />

Bademänteln, Slipper, Telefon, Minibar, Safe,<br />

Flatscreen-TV, Klimaanlage, kostenfreies WLAN.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Berlin<br />

Morgens Fahrt in die Hauptstadt. Zum Auftakt<br />

bringt Sie der schnellste Aufzug Europas auf den<br />

Panoramapunkt am Potsdamer Platz. Erleben Sie<br />

hier bei einem Glas Sekt den herausragenden<br />

Blick auf Berlin. Sie können fast alle Highlights<br />

der Stadt mit bloßem Auge erkennen. Nachmittags<br />

Zimmerbezug in Ihrem Domizil. Erkunden<br />

Sie die Umgebung mit den zahlreichen fußläufigen<br />

Sehenswürdigkeiten. Die Nacht verbringen<br />

Sie in Ihrem fantastischen Zimmer in einem der<br />

wohl bekanntesten Hotels der Welt.<br />

2. Tag: Berlin<br />

Nach dem Gourmet-Frühstück lernen Sie Berlin<br />

bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie werden<br />

sehen, wo unsere Steuergroschen geblieben sind<br />

und Sie erfahren auch, dass das Band des Bundes<br />

kein neuer Orden ist. Danach genießen Sie<br />

eine typische Berliner Currywurst mit Schrippe.<br />

Jedes Jahr zur Adventszeit erstrahlt Berlin im<br />

Lichterglanz. 60 Weihnachtmärkte laden zum<br />

Verweilen und Bummeln ein. Nur entscheiden<br />

müssen Sie sich. Egal ob die Winterwelt am<br />

Potsdamer Platz, der beliebte Weihnachtsmarkt<br />

Hotel Adlon Kempinski<br />

an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche oder<br />

der Weihnachtsmarkt auf dem Alex – jeder hat<br />

seinen Charme.<br />

3. Tag: Berlin – Rückreise<br />

Genießen Sie heute nochmals das Schlemmerfrühstück.<br />

Vormittags Aufenthalt auf dem<br />

traditionsreichen Weihnachtsmarkt vor dem<br />

Spandauer Rathaus. Freizeit. Rückfahrt am Mittag.<br />

Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

18.12.-20.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 395,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 595,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Schlemmerfrühstücksbuffet<br />

im HHHHH-Hotel Adlon Kempinski in Berlin<br />

• Zimmer mit Bad, Badewanne und<br />

separater Dusche<br />

• Auffahrt Panoramapunkt Potsdamer Platz<br />

mit einem Glas Sekt<br />

• Stadtrundfahrt in Berlin<br />

• Currywurst mit Schrippe<br />

• City-Taxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _614<br />

© Hotel Adlon GmbH<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Radisson Blu Hotel in Stettin<br />

Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum von<br />

Stettin, unweit zahlreicher historischer Bauwerke,<br />

Restaurants und Bars. Zur Altstadt sind es nur<br />

wenige Gehminuten. Zur Ausstattung zählen<br />

eine Rezeption, ein Lift und eine Bar. Im Erholungsbereich<br />

finden Sie einen Pool, Sauna und<br />

Fitness. Alle stilvollen Zimmer verfügen über ein<br />

Bad, Haartrockner, TV, Minibar und Klimaanlage.<br />

Radisson Blu Szczecin<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Stettin<br />

Fahrt über die Autobahn auf direktem Weg nach<br />

Stettin. Nach dem Abendessen im Hotel bleibt<br />

Zeit für einen ersten Bummel.<br />

2. Tag: Stettin<br />

Frühstück. Während einer Rundfahrt sehen Sie<br />

die wunderschön restaurierte Altstadt. Schöne<br />

Beispiele der Gotik sind das Rathaus und die<br />

mächtige St. Jakobi Kathedrale. Nutzen Sie auch<br />

die Gelegenheit, um auf der weitläufigen Promenade<br />

an der Oder zu spazieren. Von hier aus<br />

haben Sie ein schönes Panorama auf die Hafenanlagen<br />

und das Schloss der Herzöge von Pommern.<br />

Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

3. Tag: Stettin und Oper<br />

Heute bleibt nach dem Frühstück Zeit die Stadt<br />

auf eigene Faust zu entdecken. Abendessen<br />

(gegen 17.00/17.30 Uhr) in einem Restaurant.<br />

Abends besuchen Sie die Oper auf dem Schloss.<br />

Sie erhalten ein Programmheft in deutscher<br />

Sprache und zur Begrüßung sowie während der<br />

Pause ein Glas Sekt.<br />

4.Tag: Ausflug Route der Backsteingotik<br />

Frühstück. Erstes Ziel des heutigen Tages ist<br />

die Zisterzienserabtei in Kolbatz. Sowohl die<br />

Kirche als auch die Klosteranlage geben Ihnen<br />

einen Einblick in die Bauweise der Frühgotik in<br />

Westpommern. Sie fahren weiter nördlich nach<br />

Wolin. Hier hören Sie von der Geschichte der<br />

Siedlung, die schon im 8. Jh. entstanden ist. Bis<br />

heute erinnert ein Stadtfest an die Urgeschichte<br />

der Slawen und Wikinger der Region. Eine<br />

erfrischende Ostseebrise genießen Sie beim<br />

Spaziergang auf der Promenade im beliebten<br />

Kurort Misdroy. In Camin begeistert wiederum<br />

ein weiteres Bauwerk - der gotische Dom. Hier<br />

gibt es wertvolle Kunstwerke wie den Altar von<br />

Cranach und die berühmte Orgel, zu bestaunen.<br />

Zum Abendessen werden Sie heute in einem Restaurant<br />

erwartet.<br />

5. Tag: Stettin - Rückreise<br />

Nach dem Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise<br />

an. Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

05.01.-09.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 499,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 615,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Radisson Blu Hotel in Stettin<br />

• 2x Abendessen im Hotel<br />

• 2x Abendessen in ausgewählten Restaurants<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• Stadtführung in Stettin<br />

• Kaffee und Kuchen im Cafe 22<br />

mit Stettiner Panorama<br />

• Eintrittskarte Oper Stettin,<br />

Preiskategorie 1, Carmen<br />

• Programmheft in deutscher Sprache<br />

• 2x Glas Sekt in der Oper<br />

• Ausflug entlang der Route der<br />

Backsteingotik<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _321<br />

5


Dankeschönfahrt<br />

Dankeschönfahrt nach Zell am See<br />

Erlebnistage im Pinzgau<br />

© Wald1siedel<br />

ab €<br />

446,-<br />

Die kleine Stadt, umgeben von See, Bergen und dem Kitzsteinhorn Gletscher, wird<br />

Sie faszinieren - Ihr Aufenthalt in Zell am See ist ein ganz spezielles Vergnügen.<br />

Unsere Vertragshäuser in Zell am<br />

See – Ortsteil Schüttdorf:<br />

HHH-Gasthof Der Schütthof<br />

und HHHH-Hotel Latini<br />

Beide Häuser bilden inmitten einer herrlichen<br />

Berglandschaft, ca. 1 km vom Südende des Zeller<br />

Sees entfernt, eine Oase für Ihren Urlaub. Dass<br />

Sie sich besonders wohl fühlen, darum kümmert<br />

sich die Gastgeberfamilie persönlich. WIFI gratis<br />

im gesamten Hotelbereich.<br />

Der HHH-Gasthof Der Schütthof erwartet<br />

Sie mit besonderer Gastlichkeit und gemütlichem<br />

Ambiente. Alle 70 Zimmer sind mit Dusche/WC,<br />

Haartrockner, Telefon, TV, Zimmersafe<br />

sowie teilweise mit Balkon ausgestattet. Wellnessbereich<br />

mit großzügiger Saunalandschaft,<br />

Erlebnisduschen und Ruhebereich. Restaurant,<br />

gemütliche Stuben, Bar. Lift.<br />

Gasthof Der Schütthof<br />

Das HHHH-Hotel Latini bietet charmanten<br />

Urlaubsgenuss, stilvoll und traditionell. Alle<br />

106 Zimmer sind mit Dusche/WC, Haartrockner,<br />

Telefon, TV, Zimmersafe sowie teilweise Balkon<br />

ausgestattet. GOLD SPA mit Hallenbad und<br />

Saunawelt. Möglichkeit für Massagen (gegen<br />

Mehrpreis). Verschiedene Restaurants, Stuben,<br />

Bar und Gartenterrasse. Lift.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Zell am See<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn - München –<br />

nach Zell am See.<br />

2. Tag: Zell am See & Schifffahrt<br />

Der heutige Tag ist dem Kennenlernen von Zell<br />

am See mit geführtem Spaziergang und einer<br />

Schifffahrt mit Suppenimbiss über den Zeller See<br />

gewidmet.<br />

3. Tag: Ausflug nach Salzburg<br />

Nach dem Frühstück Fahrt nach Salzburg. Zunächst<br />

statten Sie der Wallfahrtskirche Maria<br />

Plain einen Besuch ab und genießen den Blick<br />

über die Mozartstadt. Anschließend kommen Sie<br />

nach einem kleinen Fußweg entlang der Salzach<br />

zum historischen Zentrum und haben Zeit für<br />

einen Bummel oder einen Kaffeehaus-Besuch.<br />

© Steffs88<br />

Nachmittags Rückfahrt nach Zell am See. Am<br />

Abend im Hotel: Folkloreabend mit Musik und<br />

Tanz<br />

4. Tag: Ausflug Dom & Alm<br />

Über Saalfelden, Maria Alm am Steinernen Meer<br />

und Dienten am Hochkönig erreichen Sie Sankt<br />

Johann im Pongau, wo Sie zunächst den Dom<br />

besichtigen. Anschließend geht´s zur Oberforsthofalm.<br />

Hier wartet eine zünftige Jause mit Musik<br />

auf Sie. Rückfahrt nach Zell am See.<br />

5. Tag: Zell am See - Rückreise<br />

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückfahrt zum<br />

Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

23.10.-27.10.<br />

Preis pro Person:<br />

Hotel Der Schütthof<br />

(SCH2) Doppelzimmer 446,- €<br />

(SCH1) Einzelzimmer 518,- €<br />

Hotel Latini<br />

(LAT2) Doppelzimmer 496,- €<br />

(LAT1) Einzelzimmer 568,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

gebuchten Hotel in Zell am See<br />

• 4x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü<br />

oder Buffet<br />

• Begrüßungsgetränk<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Ausflüge lt. Programm mit Reiseleitung<br />

• Schifffahrt mit Suppenimbiss<br />

• Folklore- und Tanzabend im Hotel<br />

• Nutzung Wellnessbereich oder GOLD SPA<br />

• Ortstaxe<br />

Hinweis: Personalausweis oder Reisepass erforderlich.<br />

Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge<br />

vorbehalten.<br />

Hotel Latini – Zimmerbeispiel<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _117<br />

6


MARITIM Hotel Stuttgart<br />

Stuttgart zum Saisonabschluss<br />

Schwäbische Impressionen ganz exklusiv<br />

ab €<br />

398,-<br />

...mit Festabend<br />

Saisonabschlussreise<br />

Eine unvergessliche Saisonabschlussreise! Erleben Sie Stuttgart, „der Schwaben Paradies“,<br />

einen zauberhaften Schwarzwald-Ausflug, das berühmte Mercedes-Benz<br />

Museum und haben Sie einen tollen, unterhaltsamen Festabend in der altehrwürdigen<br />

„Alten Stuttgarter Reithalle“. Viel Vergnügen wünscht H.I.N.-<strong>Touristik</strong>!<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-superior MARITIM Hotel<br />

in Stuttgart<br />

Das elegante und neu renovierte MARITIM Hotel<br />

Stuttgart grenzt direkt an den grünen Hoppenlau-Park<br />

und liegt zentral, unweit des Hauptbahnhofs<br />

sowie der kulturellen Attraktionen<br />

der lebhaften Stadt. In nur wenigen Minuten<br />

erreichen Sie die Fußgängerzone Königstraße<br />

und die Einkaufspassage „Calwer Passage“. Alle<br />

555 geschmackvoll ausgestatteten Zimmer<br />

verfügen über Bad oder Dusche und WC, Haartrockner,<br />

Telefon, TV, Radio und Minibar. Zur<br />

Entspannung stehen Hallenbad und Sauna zur<br />

Verfügung. Bademantel gegen Gebühr. Restaurant.<br />

Hotelbar. „Alte Stuttgarter Reithalle“ von<br />

1885 als Festsaal. Lift. Kostenfreies Internet via<br />

Kabel und W-LAN.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Heidelberg<br />

nach Stuttgart<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Heidelberg.<br />

Zu Mittag erreichen Sie die Stadt am Neckar<br />

und haben freie Zeit für die Mittagspause oder<br />

einen Stadtbummel. Nachmittags Weiterfahrt<br />

nach Stuttgart. Hoteleinweisung. Begrüßungscocktail<br />

und „Schwäbisches Buffet“ am Abend<br />

im Hotel.<br />

Ob das an den Weinbergen, den vielen Parks<br />

und Waldgebieten liegen mag? Oder vielleicht<br />

an dem südländischen Flair vieler Plätze und<br />

Viertel? Es gilt, das Geheimnis zu lüften und „der<br />

Schwaben Paradies“ bei einer Stadtrundfahrt zu<br />

erkunden. Am Nachmittag Ausflug nach Bad<br />

Herrenalb. Im Kurhaus der Schwarzwaldstadt<br />

wird Schwarzwälder Kirschtorte und Kaffee<br />

serviert. Rückfahrt nach Stuttgart. Abendessen<br />

als Buffet.<br />

3. Tag: Mercedes-Benz Museum –<br />

Festlicher Abend<br />

Vormittags Besuch im Mercedes-Benz Museum.<br />

Als einziges Museum der Welt kann das Mercedes-Benz<br />

Museum die über 125-jährige Geschichte<br />

der Automobilindustrie vom ersten Tag<br />

an lückenlos darstellen. Erinnerungen werden<br />

sicher auch bei Ihnen wach… Der Nachmittag<br />

steht für einen individuellen Bummel zur freien<br />

Verfügung. Am Abend erwarten wir Sie im<br />

historischen Festsaal „Alte Stuttgarter Reithalle“<br />

zur Abendveranstaltung mit festlichem Buffet,<br />

Live-Musik und Tanz. Wir erwarten einen Überraschungsgast…<br />

4. Tag: Stuttgart – Rückreise<br />

Nach dem Frühstücksbuffet Abreise gegen 10.30<br />

Uhr und Rückreise zum Heimatort. Rückkunft<br />

nachmittags.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

03.11.-06.11.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 398,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 463,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-superior MARITIM-Hotel Stuttgart<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Begrüßungsgetränk am Anreisetag<br />

• 2x Abendessen als Buffet<br />

• 1x Abendveranstaltung in der historischen<br />

Reithalle des Hotels mit festlichem Buffet,<br />

Sektempfang, Live-Musik, Tanz und<br />

Überraschungsgast<br />

• Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung<br />

• Besuch im Mercedes-Benz Museum inkl.<br />

Audioguide<br />

• Kaffeegedeck mit Schwarzwälder Kirschtorte<br />

in Bad Herrenalb<br />

• Nutzung von Schwimmbad mit Sauna<br />

2. Tag: Stuttgart – Ausflug Schwarzwald<br />

Stuttgart sei der Name, den die Schwaben dem<br />

Paradies auf Erden gegeben haben. So schreibt<br />

1519 der Humanist Ulrich von Hutten.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _119<br />

7


Adventreisen<br />

„MARITIMe“ Adventszeit<br />

Weihnachtsmarkt Gut Basthorst – Lübeck – Bremen<br />

ab €<br />

312,-<br />

© www.mediaserver.hamburg.de/LTM/Manfred Nupnau<br />

Bremen<br />

Schlachte-Winterzauber<br />

ab €<br />

136,-<br />

Entdecken und genießen Sie die unvergleichliche vorweihnachtliche Stimmung im<br />

Norden. Wir besuchen den Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst, den traditionsreichen<br />

Lübecker Weihnachtsmarkt und den Weihnachtsmarkt in Bremen.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM ClubHotel<br />

Timmendorfer Strand<br />

Direkt an der Lübecker Bucht liegt das MARITIM<br />

ClubHotel Timmendorfer Strand. Der Strand<br />

sowie auch das Zentrum sind nur ca. 10 Gehminuten<br />

vom Hotel entfernt. Die Classic-Zimmer<br />

haben eine Größe von 28 m² und sind ausgestattet<br />

mit Badewanne, WC, Haartrockner, Radio,<br />

Telefon, TV und Balkon. Restaurant und Bar. Ein<br />

Lift bringt Sie in alle Etagen. Schwimmbad mit<br />

Sauna, Dampfbad und Fitnessbereich. Bademantel<br />

auf Anfrage kostenfrei möglich.<br />

MARITIM ClubHotel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Gut Basthorst nach<br />

Timmendorfer Strand<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn zum Weihnachtsmarkt<br />

nach Gut Basthorst. In einer stimmungsvollen<br />

Atmosphäre erwarten Sie mit viel<br />

Liebe hergestellte Produkte und ausreichend<br />

kulinarische Spezialitäten. Nach einem längeren<br />

Aufenthalt Weiterfahrt nach Timmendorfer<br />

Strand.<br />

© Gut Basthorst © www.mediaserver.hamburg.de/LTM/Jens König<br />

2. Tag: Weihnachtsmarkt Lübeck<br />

Nach dem Frühstück Fahrt nach Lübeck. Erleben<br />

Sie „Holstentor & Co.“ bei einem geführten Rundgang.<br />

Anschließend Freizeit, um die verschiedenen<br />

Weihnachtsmärkte in Lübeck zu entdecken.<br />

3. Tag: Ausflug Travemünde<br />

Vormittags Freizeit. Im Hotelschwimmbad wird<br />

Aqua-Gymnastik angeboten oder Sie genießen<br />

bei einem Strandspaziergang die frische Seeluft.<br />

Am Nachmittag Fahrt nach Travemünde, eines<br />

der schönsten Seebäder Europas. Es locken ein<br />

Besuch im urigen Fischereihafen oder auch ein<br />

Einkaufsbummel entlang des Wassers mit Blick<br />

auf die vorbei fahrenden Schiffe.<br />

4. Tag: Timmendorfer Strand – Bremen –<br />

Rückreise<br />

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet erfolgt<br />

der Abschied von der Ostsee. Fahrt nach Bremen<br />

mit längerem Aufenthalt zur freien Verfügung.<br />

Nur wenige Schritte vom Marktplatz und den<br />

Bremer Stadtmusikanten entfernt, lockt die Weserpromenade<br />

mit dem „Schlachte-Zauber“. Bei<br />

winterlicher Stimmung in dem historischen Freibeuterdorf<br />

bietet sich den Gästen aus nah und<br />

fern die Möglichkeit, sich für ein paar Stunden<br />

verzaubern zu lassen. Am späten Nachmittag<br />

erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft<br />

abends.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

27.11.-30.11.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZC) Doppelzimmer 312,- €<br />

(EZC) Einzelzimmer 348,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen als Buffet im HHHH-MARITIM<br />

ClubHotel Timmendorfer Strand in<br />

Timmendorfer Strand<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• 1 Flasche Wasser 0,5l auf dem Zimmer<br />

• Eintritt Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst<br />

• Stadtführung in Lübeck<br />

• Ausflug nach Travemünde<br />

• Teilnahme am Sport-, Freizeit- und Unterhaltungsprogramm<br />

des MARITIM-Hotels<br />

• Nutzung von Schwimmbad und Sauna<br />

• Kurtaxe<br />

Hinweis: Evtl. zusätzliche Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _709<br />

Die Hansestadt Bremen präsentiert<br />

sich als lebendige Stadt zwischen Tradition<br />

und Moderne. Viele touristische<br />

Kleinode und immer neue attraktive<br />

Kultur- und Freizeitangebote finden<br />

hier internationale Beachtung. Im<br />

Winter präsentiert sich Bremen mit<br />

gleich zwei Weihnachtsmärkten: Mit<br />

über 170 weihnachtlich geschmückten<br />

Ständen lädt Sie rund um den Roland<br />

und das Rathaus der stimmungsvolle<br />

„Bremer Weihnachtsmarkt“ ein. Auch<br />

der „Schlachte-Winterzauber“ an Bremens<br />

Weserpromenade erwartet Sie<br />

mit einem bunten Adventskalenderprogramm.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Best Western Hotel zur Post<br />

in Bremen<br />

Das Hotel liegt zentral und verkehrsgünstig<br />

mitten in der Innenstadt. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten<br />

befinden sich direkt in<br />

der Nähe. Die historische Altstadt erreicht man<br />

bequem bei einem gemütlichen Spaziergang.<br />

Die nächste ÖPNV-Haltestelle ist nur ca. 100 m<br />

entfernt. Zur Ausstattung gehört ein Café, ein Restaurant<br />

und ein Lift. Im Wellnessbereich (gegen<br />

Gebühr) mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna<br />

und Dampfbad können Sie entspannen. Alle<br />

Zimmer verfügen über ein Bad mit Badewanne<br />

oder Dusche, Haartrockner, Minibar, Telefon, TV<br />

und W-LAN.<br />

Best Western Hotel zur Post<br />

Best Western Hotel zur Post<br />

8


© BTZ Bremer <strong>Touristik</strong>-Zentrale<br />

ab €<br />

146,-<br />

Hamburg<br />

Weihnachtsmarkt oder Musicalerlebnis<br />

Unser Tipp:<br />

Besuch eines Musicals<br />

Der König der Löwen<br />

Aladdin<br />

© www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier<br />

Adventreisen<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Bremen<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Bremen.<br />

Ankunft mittags. Nach der Zimmerverteilung<br />

steht der Tag zur freien Verfügung.<br />

2. Tag: Bremen – Rückreise<br />

Vormittags Aufenthalt in Bremen. Am späten<br />

Nachmittag Rückreise zum Heimatort. Ankunft<br />

abends.<br />

Kurzinfo<br />

2-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

14.12.-15.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 136,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 168,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Best Western Hotel zur Post<br />

in Bremen<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• Citytaxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _789<br />

© BTZ Bremer <strong>Touristik</strong>-Zentrale<br />

Erleben Sie die Hansestadt Hamburg von ihrer verträumten Seite und verbringen<br />

Sie Zeit an Elbe und Alster bei Glühwein und Zimtsternen.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Hotel Commodore in Hamburg<br />

Das Hotel befindet sich im Zentrum von Hamburg<br />

und nur 3 Gehminuten von der U-Bahnstation<br />

St. Pauli entfernt. Kostenfreies WLAN<br />

und eine 24-Stunden-Rezeption zählen zu den<br />

Annehmlichkeiten dieses Hotels. Jedes Zimmer<br />

ist mit DU/WC, Haartrockner, kleinem Schreibtisch,<br />

Telefon und Flachbild-TV ausgestattet. Das<br />

Frühstücksbuffet steht am Morgen im klassisch<br />

eingerichteten Restaurant für Sie bereit.<br />

Hotel Commodore<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Hamburg<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Bremen.<br />

Aufenthalt und Mittagspause. Weiterfahrt<br />

nach Hamburg. Nach der Zimmerverteilung<br />

steht der Rest des Tages zur freien Verfügung.<br />

Der Hamburger Weihnachtsmarkt ist einer der<br />

großflächigsten und prachtvollsten in Norddeutschland.<br />

Mit rund 150 großen und kleinen<br />

Weihnachtsbuden und zahlreichen Attraktionen<br />

erstreckt er sich in der Innenstadt über Gerhard-Hauptmann-Platz,<br />

Spitalerstraße, Mönckebergbrunnen,<br />

Jacobikirchhof und rund um<br />

die St.-Petri-Kirche. Genießen Sie die freie Zeit<br />

in Hamburg. Für den Abend empfiehlt sich ein<br />

Besuch im Theater oder Musical. Wir fahren Sie<br />

zu den Vorstellungen „Aladdin“ im Stage Theater<br />

Neue Flora und „Der König der Löwen“ im Stage<br />

Theater im Hafen. Die Rückfahrt zum Hotel<br />

gestalten Sie bitte in eigener Regie mit U-Bahn<br />

oder Taxi. Für Sie haben wir ein Kartenkontingent<br />

bis 2 Monate vor Anreise reserviert.<br />

Kartenservice – (EK) Eintrittskarten* PK 2 PK 1<br />

(KLPK _) DER KÖNIG DER LÖWEN am 14.12. um 18.30 Uhr 112,- 123,-<br />

(ALPK _) ALADDIN am 14.12. um 18.30 Uhr 105,- 118,-<br />

* inkl. System- und Vorverkaufsgebühr. Stornokosten ab 2 Monaten vor Vorstellungsbeginn 100 %.<br />

© www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier<br />

2. Tag: Hamburg – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt. Anschließend<br />

noch Zeit zum Einkaufsbummel. Gegen<br />

Mittag Rückreise über Bremen zum Heimatort.<br />

Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

2-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

14.12.-15.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 146,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 160,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHH-Hotel Commodore<br />

• Zimmer mit Dusche/WC<br />

• Stadtrundfahrt in Hamburg<br />

• Kultur- und Tourismustaxe<br />

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _788<br />

Anf.: EK<br />

Leistung: K L P K _<br />

Anf.: EK<br />

Leistung: A L P K _<br />

© STAGE ENTERTAINMENT<br />

© STAGE ENTERTAINMENT<br />

9


Unser Tipp:<br />

Besuchen Sie die Frauenkirche Dresden<br />

„Orgelnachtmusik<br />

bei Kerzenschein“<br />

am 27.11. um 21.00 Uhr<br />

Wir haben für Sie Karten reserviert<br />

Unser Tipp:<br />

Internationale Varietéshow<br />

im Krystallpalast<br />

am 09.12. um 16.00 Uhr<br />

Adventreisen<br />

Dresden im Advent<br />

Striezelmarkt und Ausflug nach Meißen<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-ibis Hotel in Dresden<br />

Das Hotel erwartet Sie in Dresdens Einkaufsmeile<br />

„Prager Straße“ zwischen der historischen Altstadt<br />

und dem Hauptbahnhof. Nichtraucherhotel<br />

mit stilvoll und zweckmäßig eingerichteten Zimmern,<br />

alle mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, TV<br />

und Radio ausgestattet. Frühstücksraum, Hotelbar.<br />

Lift. Vom Hotel können Sie die Sehenswürdigkeiten<br />

Dresdens bequem zu Fuß erreichen.<br />

ibis Hotel Dresden<br />

ab €<br />

289,-<br />

Porzellan produzieren. Besuch der staatlichen<br />

Porzellan-Manufaktur mit Führung. Rückfahrt<br />

nach Dresden.<br />

3. Tag: Dresden<br />

Der ganze Tag gehört Ihnen - Zeit für „Ihr persönliches”<br />

Dresden. Entdecken Sie die faszinierenden<br />

Kostbarkeiten der Dresdner Museen oder lassen<br />

Sie die zauberhafte Stimmung der weihnachtlich<br />

geschmückten Stadt auf sich wirken.<br />

4. Tag: Dresden – Weimar – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Fahrt nach Weimar, der<br />

Hauptstadt der deutschen Klassik. Die Altstadt<br />

inmitten grüner Parkanlagen, das Goethe und<br />

das Schillerhaus, das neugotische Rathaus,<br />

der historische Marktplatz mit Stadt- und<br />

Cranachhaus u.v.m. erwarten Sie auf einem<br />

Stadtrundgang. Nach einem Bummel über den<br />

Weihnachtsmarkt erfolgt die Rückreise. Rückkunft<br />

abends.<br />

Advent in Leipzig<br />

Musik liegt in der Luft<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Seaside Park Hotel in Leipzig<br />

Das Hotel befindet sich im Zentrum Leipzigs,<br />

gegenüber dem Hauptbahnhof mit seinen<br />

Shopping-Arkaden. Erleben Sie eine besondere<br />

Wohnatmosphäre in einem der 288 Zimmer,<br />

teilweise mit französischem Bett, mit Dusche<br />

oder Bad und WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel,<br />

Telefon, Radio, TV, W-LAN-Zugang, Schreibtisch,<br />

Safe, Schallschutzfenster und Klimaanlage.<br />

Individualität und Extraklasse spiegeln sich<br />

auch im Restaurant STEAKTRAIN wieder. Sein<br />

Aussehen ist einem Luxusspeisewagen nachempfunden.<br />

„Nikolai“ Bistro mit Kaffee- und<br />

Kuchenspezialitäten. Wellnessbereich mit Sauna<br />

und Whirlpool. Ein Lift bringt Sie in alle Etagen.<br />

ab €<br />

372,-<br />

3.Tag: Ausflug Naumburg und Freyburg<br />

Nach dem Frühstück nehmen wir Sie mit auf<br />

eine Fahrt durch die winterliche Saale-Unstrut-Region.<br />

Zunächst besuchen wir die Stadt<br />

Naumburg. Nach dem geführten Rundgang<br />

haben Sie die Möglichkeit, den 1000-jährigen<br />

Dom zu besichtigen. Am Nachmittag geht unsere<br />

Fahrt weiter nach Freyburg. Mitten im Herzen<br />

des nördlichsten deutschen Weinbaugebietes<br />

befindet sich die historische Sektkellerei Rotkäppchen.<br />

Nach der Führung probieren Sie ein<br />

Glas Rotkäppchen-Sekt. Rückfahrt nach Leipzig.<br />

Gestalten Sie den Abend in Leipzig nach Ihren<br />

Wünschen.<br />

4. Tag: Leipzig – Rückreise<br />

Am späten Vormittag verlassen Sie Leipzig mit<br />

vielen neu gewonnenen Eindrücken und Erinnerungen<br />

im Gepäck. Rückkunft am späten<br />

Nachmittag.<br />

ibis Hotel Dresden<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Dresden<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Kassel nach<br />

Dresden. Ankunft am späten Nachmittag. Der<br />

Abend steht zur freien Verfügung. Bei der Fahrt<br />

im November haben Sie am Abend Gelegenheit,<br />

in der Frauenkirche einen stimmungsvollen<br />

Ausklang des Tages zu erleben bei den „Orgelnachtmusiken<br />

bei Kerzenschein“. Anspruchsvolle<br />

Orgelmusik schenkt Ihnen inmitten aller<br />

vorweihnachtlichen Vorbereitungen besondere<br />

Momente des Innehaltens. Ein geistliches Wort<br />

nimmt Bezug auf die Musik und grüßt Sie mit<br />

der adventlichen Botschaft im Schein der Kerzen:<br />

ein beseelter und angenehmer Schlussakkord<br />

des Tages. Ein begrenztes Kartenkontingent steht<br />

bis 28. September 2016 zur Verfügung.<br />

2. Tag: Dresden – Stadtbesichtigung<br />

Vormittags Stadtbesichtigung. Ihre Reiseleitung<br />

zeigt Ihnen während der Rundfahrt und beim<br />

Rundgang durch das historische Zentrum die Sehenswürdigkeiten.<br />

Kein anderer Ort in Deutschland<br />

versammelt auf so engem Raum so viele<br />

bauliche Schätze. Am Nachmittag Fahrt nach<br />

Meißen, der „Wiege Sachsens“. In der Albrechtsburg<br />

ließ schon August der Starke sein geliebtes<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

27.11.-30.11.<br />

11.12.-14.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 289,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 360,- €<br />

Mehrpreis pro Person*:<br />

(bitte bei Anmeldung buchen)<br />

„Orgelnachtmusik bei Kerzenschein“<br />

am 27.11. um 21.00 Uhr<br />

(FD1) PK 1 19,- €<br />

* ohne Transfer, Stornokosten ab 2 Monaten vor<br />

Vorstellungsbeginn 100 %.<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHH-ibis Hotel Lilienstein in Dresden<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Stadtrundfahrt und -gang in Dresden<br />

• Ausflug nach Meißen inkl. Führung und Eintritt<br />

Porzellanmanufaktur<br />

• Stadtrundgang in Weimar<br />

• Kurtaxe<br />

Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _708<br />

Anf.: EK FD1 PK1<br />

Seaside Park Hotel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Erfurt nach Leipzig<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Kassel – Eisenach<br />

nach Erfurt. Aufenthalt und Mittagspause<br />

mit Gelegenheit zum Besuch des Weihnachtsmarktes.<br />

Patrizierhäuser, Fachwerkbauten und<br />

mittelalterliche Gassen sowie die Erfurter Wahrzeichen<br />

Mariendom und Severikirche zaubern<br />

ein nostalgisches Ambiente. Weiterfahrt nach<br />

Leipzig. Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Leipzig<br />

Ein Reiseleiter zeigt Ihnen nach dem Frühstück<br />

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei der<br />

Stadtbesichtigung mit Rundfahrt und Spaziergang<br />

durch die Altstadt. Anschließend Zeit zur<br />

freien Verfügung. Am Nachmittag haben Sie<br />

Gelegenheit im Krystallpalast die Internationale<br />

Varietéshow „Café Mélange“ zu sehen. Im Winter<br />

verwandelt sich der Krystallpalast in ein einzigartiges<br />

Caféhaus voller Überraschungen: Martin<br />

von Barabü als Gastgeber par excellence führt sie<br />

in sein Café Mélange! Freuen Sie sich auf Wiener<br />

Charme, rot-weiß-rotes Flair und die berühmte<br />

österreichische Gastlichkeit, garniert mit feinster<br />

Variétékunst. Im Anschluss erwartet Sie ein<br />

Abendessen im Salon. Ein begrenztes Kartenkontingent<br />

steht bis 2 Monate vor Anreise zur<br />

Verfügung.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

08.12.-11.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 372,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 488,- €<br />

Mehrpreis pro Person*:<br />

(bitte bei Anmeldung buchen)<br />

Krystallpalast Varieté inkl. 4-Gang-<br />

Menü am 09.12. um 16.00 Uhr<br />

(LK1) PK 1 69,- €<br />

* inkl. Transfer, Show, Abendessen als 4-Gang-<br />

Menü. Stornokosten ab 2 Monaten vor<br />

Vorstellungsbeginn 100 %.<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Seaside Park Hotel in Leipzig<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• 1x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im<br />

Hotel am Anreisetag<br />

• Stadtführung in Leipzig<br />

• Ausflug am 2. Tag inkl. Reiseleitung und<br />

Führung in der Sektkellerei Rotkäppchen<br />

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _720<br />

Anf.: EK LK1 PK1<br />

10


Erzgebirge<br />

Seiffen & Fichtelbergbahn<br />

ab €<br />

348,-<br />

ab €<br />

429,-<br />

Advent im Frankenland<br />

in Bad Staffelstein – „Gottesgarten am Obermain“<br />

Adventreisen<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Best Western Birkenhof<br />

in Oberwiesenthal<br />

Das Hotel liegt ruhig am Fuße des Fichtelberges,<br />

nur ca. 15 Gehminuten bis in das Zentrum und<br />

100 m bis zur Fichtelbergschwebebahn. Zur<br />

Ausstattung gehören ein Restaurant, eine rustikale<br />

Erzgebirgsstube, eine Hotelbar und ein Lift.<br />

Im Erholungsbereich „AhornWell“ (teilw. gegen<br />

Gebühr) mit verschiedenen Saunen, Ruheraum<br />

und Infrarotkabine können Sie entspannen. Alle<br />

Komfortzimmer verfügen über ein Bad oder<br />

Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV, Minibar<br />

und Safe.<br />

der Marktbühne und an den Ständen erwarten<br />

Sie Leckereien und warme Getränke. Rückkehr in<br />

das Hotel und Abendessen.<br />

© Rainer Kregovski/Pixelio.de<br />

4. Tag: Erzgebirge – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück fahren wir über die Autobahn<br />

zum Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Best Western Plus Kurhotel an der<br />

Obermaintherme in Bad Staffelstein<br />

Das Kurhotel liegt in der schönen Landschaft des<br />

Obermaintales. Es verfügt über eine Rezeption,<br />

ein Restaurant sowie ein hauseigenes VITUS SPA.<br />

Die Obermain-Therme ist über einen Bademantelgang<br />

vom Hotel erreichbar. Sie übernachten<br />

in Junior Suiten (38 m²), alle ausgestattet mit<br />

bequemem Wohn- und Sitzbereich, Bad mit<br />

Dusche oder Badewanne, Kosmetikspiegel, TV,<br />

Minibar, Safe, Schreibtisch, kostenfreiem W-LAN<br />

und Balkon.<br />

3. Tag: Ausflug Bamberg<br />

Frühstück. Heute geht es in die Weihnachtsstadt<br />

nach Bamberg. Zunächst stärken Sie sich bei einem<br />

Mittagessen in einem Altstadtlokal. Danach<br />

lernen Sie die Krippenstadt bei einer Führung<br />

unter dem Motto „Von Krippe zu Krippe“ kennen.<br />

Zum Abschluss gemütlicher Ausklang auf dem<br />

Weihnachtsmarkt mit heißem Glühwein. Als<br />

Erinnerung erhält jeder Gast eine Glühweintasse<br />

als Souvenir. Am frühen Abend sind Sie wieder<br />

im Hotel. Es bleibt noch Zeit in der Obermain<br />

Therme oder dem Spa zu entspannen.<br />

4. Tag: Rückreise über Aschaffenburg<br />

Heute nehmen Sie Abschied vom Frankenland<br />

und treten nach dem Frühstück die Heimreise an.<br />

Sie legen noch einen Stopp am Aschaffenburger<br />

Weihnachtsmarkt ein. Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

Best Western Birkenhof<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise ins Erzgebirge<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn – Kassel –<br />

nach Oberwiesenthal. Abendessen.<br />

2. Tag: Ausflug Annaberg-Buchholz<br />

und Seiffen<br />

Frühstück. Bei der heutigen Erzgebirgsrundfahrt<br />

besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz<br />

und die St. Annenkirche. Nachmittags<br />

erleben Sie die Spielzeugstadt Seiffen<br />

mit Ihrer bekannten Rundkirche. Abendessen in<br />

Ihrem Hotel.<br />

3. Tag: Ausflug Fichtelbergbahn<br />

und Geyer<br />

Nach dem Frühstück werden Sie Oberwiesenthal<br />

bei einer Rundfahrt kennen lernen. Danach erwartet<br />

Sie bereits die Fichtelbergbahn zur Fahrt<br />

nach Cranzahl. Anschließend Fahrt nach Geyer.<br />

Gemütlicher Bummel über den Weihnachtsmarkt.<br />

Es erklingen weihnachtliche Lieder auf<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

15.12.-18.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 348,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 384,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Hotel Birkenhof in Oberwiesenthal<br />

• 3x Abendessen als Menü oder Buffet<br />

• Zimmer mit Bad oder Dusche/WC<br />

• Ausflüge lt. Programm inkl. Reiseleitung<br />

• Fahrt mit der Fichtelbergbahn<br />

von Oberwiesenthal nach Cranzahl<br />

• Nutzung des Freizeitbereiches „AhornWell“<br />

inkl. neuer Außensauna mit Panoramablick<br />

• Kurtaxe<br />

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _759<br />

Best Western Plus Kurhotel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Coburg<br />

nach Bad Staffelstein<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Würzburg zunächst<br />

nach Coburg. Hier erwartet Sie einer der<br />

stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Frankens,<br />

den Sie am Nachmittag entdecken. Die kleine<br />

Budenstadt auf dem malerischen Coburger<br />

Marktplatz, eingebettet zwischen historischem<br />

Rathaus und der alten herzoglichen Kanzlei,<br />

lockt seit jeher die besonderen Romantiker nach<br />

Coburg. Dann ist es nicht mehr weit bis Bad Staffelstein,<br />

wo Sie bereits erwartet werden. Zum<br />

Abendessen werden Sie mit einem Schlemmerbuffet<br />

begrüßt.<br />

2. Tag: Bad Staffelstein<br />

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am<br />

Nachmittag werden Sie die herrliche Gegend um<br />

Bad Staffelstein bei einer geführten Wanderung<br />

erleben, dazu gibt es Glühwein und Stollen. Der<br />

Abend wird mit einem festlichen 4-Gang-Adventsessen<br />

gekrönt.<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

06.12.-09.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 429,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 489,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Best Western Plus Kurhotel an der<br />

Obermaintherme in Bad Staffelstein<br />

• Juniorsuiten mit Bad oder Dusche/WC<br />

• 1 Flasche Mineralwasser pro Nacht im Zimmer<br />

• 1x Schlemmerbuffet-Abendessen am 1. Tag<br />

• 1x Abendessen als 4-Gang-Menü am 2. Tag<br />

• 1x Mittagessen (Tellergericht) in Bamberg<br />

am 3. Tag<br />

• 1x geführte Wanderung mit Glühwein<br />

und Stollen<br />

• Ausflug nach Bamberg mit Krippenführung<br />

und Glühweintasse als Souvenir<br />

• Nutzung Wellnessbereich im Hotel<br />

• täglich 3 Stunden Nutzung der Badelandschaft<br />

Obermain-Therme (ohne Sauna)<br />

• Kurtaxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _773<br />

11


Adventreisen<br />

ab €<br />

238,-<br />

Wernigerode<br />

Harzer Fachwerkstädte im Festgewand<br />

Adventszauber in Thüringen<br />

Erfurt – Gotha – Weimar - Wartburg<br />

ab €<br />

268,-<br />

Wernigerode ist eine Stadt mit besonderen Reizen – hier wetteifern in einzigartiger<br />

Faszination und Vielfalt prachtvolle Fachwerkhäuser um die Gunst der Besucher.<br />

Eine Perle der mittelalterlichen Baukunst ist zweifellos das Rathaus und das<br />

hoch über der Stadt thronende Schloss Wernigerode. Freuen Sie sich auf die festlich<br />

geschmückten Innenstädte von Quedlinburg und Wernigerode, die Bus-Rundfahrt<br />

und die Dampfzugfahrt entlang der winterlichen Harzer Berge.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-HKK Hotel Wernigerode<br />

Ihr Hotel in Wernigerode besticht durch seine<br />

zentrale Lage, die historische Innenstadt ist nur<br />

ca. 100 m entfernt. Modern eingerichteten Zimmer<br />

mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Hotel-Video,<br />

Radio und Telefon. Im Hotel finden Sie das<br />

Restaurant „Spelhus“, das Bistro TENEO sowie die<br />

Terrasse „Atrium“. Bierstube „Berliner Zille“. Wellnessbereich<br />

„Atempause“: Sauna, Dampfbad,<br />

Whirlpool, Fitnessgeräte. Lift<br />

HKK Hotel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Quedlinburg<br />

nach Wernigerode<br />

Morgens Fahrt über Kassel – Nordhausen zunächst<br />

nach Quedlinburg. Während eines Rundganges<br />

lernen Sie diese Stadt, die zum UNESCO<br />

Welterbe gehört, näher kennen. Anschließend<br />

bleibt Zeit, den Weihnachtsmarkt zu besuchen.<br />

Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in<br />

einen vorweihnachtlichen Traum! Anschließend<br />

fahren Sie nach Wernigerode. Vor dem Abendessen<br />

werden Sie mit einem Schierker Feuerstein<br />

begrüßt.<br />

2.Tag: Wernigerode –<br />

Harzer Schmalspurbahn<br />

Nach dem Frühstücksbuffet lernen Sie Wernigerode<br />

während eines Rundganges näher kennen.<br />

Ein Hauch von Nostalgie umweht Sie anschließend,<br />

wenn Sie mit der Harzquerbahn von<br />

Wernigerode – vorbei an zauberhaften Fachwerkhäusern<br />

- nach Drei Annen Hohne fahren.<br />

Unser Bus fährt Sie nach Wernigerode zurück.<br />

Nutzen Sie die freie Zeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

3. Tag: Harzrundfahrt – Goslar –<br />

Rückreise<br />

Bekannte und malerische Orte liegen auf dem<br />

Weg. Fahrt über Schierke, am Fuße des Brockens<br />

gelegen, weiter über Braunlage (ehemaliger<br />

Bergbauort, heute beliebter Luftkur- und Wintersportort)<br />

nach St. Andreasberg, der höchstgelegenen<br />

Bergstadt des Oberharzes. Nach einer<br />

Mittagspause in der Kaiserstadt Goslar erfolgt<br />

die Heimreise. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

16.12.-18.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 238,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 270,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendbuffet<br />

im HHHH-HKK Hotel Wernigerode<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Begrüßungstrunk<br />

• Stadtführung in Quedlinburg und Wernigerode<br />

• Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn<br />

• Freie Nutzung des Wellnessbereichs„Atempause“<br />

mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool &<br />

Fitnessgeräten<br />

• Kurtaxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _718<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Am Schlosspark in Gotha<br />

Sie wohnen im modernen Wohlfühlhotel „Am<br />

Schlosspark“ in ruhiger Lage am Park des imposanten<br />

Schlosses Friedenstein, dem Wahrzeichen<br />

der Stadt, unweit vom Zentrum. Das traditionelle<br />

Haus ist bekannt durch seine sehr gute Küche<br />

und verfügt über zwei Restaurants und eine<br />

gemütliche Gartenterrasse sowie einen Wellnessbereich<br />

mit Saunalandschaft. Alle Zimmer<br />

sind mit Bad oder Du/WC, Haartrockner, Minibar,<br />

und TV ausgestattet.<br />

Hotel Am Schlosspark<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Erfurt nach Gotha<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn – Kassel nach<br />

Erfurt. Es erwartet Sie die interessante Altstadt<br />

mit Krämerbrücke, Rathaus sowie Dom und Severikirche.<br />

Aufenthalt mit Gelegenheit zum Besuch<br />

des Weihnachtsmarktes auf dem Domplatz.<br />

Am späten Nachmittag Fahrt nach Gotha. Nach<br />

der Zimmerverteilung wird im Hotel Gänsebraten<br />

mit Thüringer Klößen und Rotkohl serviert.<br />

Ein kleiner Rundgang mit dem Gothaer Nachtwächter<br />

beschließt den ersten Tag.<br />

© Michak<br />

2. Tag: Ausflug Weimar<br />

Vormittags Fahrt nach Weimar. Bei einer 2-stündigen<br />

Stadtführung erhalten Sie einen Eindruck<br />

von Weimar, gespickt mit Anekdoten und unterhaltsamen<br />

Details aus dem reichen Fundus<br />

Weimarer Stadtgeschichte. Anschließend Freizeit.<br />

Vom Marktplatz über die Fußgängerzone<br />

bis zum Theaterplatz reihen sich die Hütten des<br />

Weihnachtsmarktes in Weimar aneinander und<br />

laden zum Bummel ein. Nach der Rückkehr am<br />

frühen Nachmittag empfehlen wir einen Besuch<br />

des Weihnachtsmarktes hinter dem „Lorbeerhaus“.<br />

Abendessen als 3-Gang-Adventsmenü.<br />

3. Tag: Gotha – Eisenach – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Fahrt nach Eisenach. Der<br />

„Historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg“<br />

versetzt seine Besucher nun schon seit<br />

vielen Jahren in die Welt des historischen Handels<br />

und altehrwürdiger, schon fast vergessener<br />

Handwerkskünste. Fahrende Händler bieten ihre<br />

Waren feil und Musikanten sorgen für kurzweilige<br />

Unterhaltung und Freude - und dies in der<br />

einzigartigen Kulisse der Wartburg. Am frühen<br />

Nachmittag Rückreise zum Heimatort. Rückkunft<br />

abends.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

09.12.-11.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 268,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 304,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• Aufenthalt in Erfurt<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen<br />

im HHHH-Hotel Am Schlosspark<br />

in Gotha<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Gepäckservice bei An- und Abreise<br />

• Spaziergang mit dem Nachtwächter<br />

• Ausflug Weimar mit Stadtführung<br />

• Eintritt Wartburg-Adventmarkt inkl. Busshuttle<br />

• Nutzung der Saunalandschaft<br />

Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _715<br />

12


Ein Herz für<br />

Alleinreisende!<br />

Ohne EZ-<br />

Zuschlag!<br />

Fichtelgebirge<br />

Advent im Frankenland<br />

ab €<br />

398,-<br />

ab €<br />

219,-<br />

Bernkastel-Kues / Mosel<br />

Weihnachtsmärkte an Mosel und Ahr<br />

© Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH<br />

Adventreisen<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Kaiseralm bei Bischofsgrün<br />

In traumhafter Lage am Fuße des Ochsenkopfes<br />

und des Schneeberges sowie eingebettet in die<br />

reizvolle Landschaft des Fichtelgebirges. Die<br />

Badelandschaft der Kaiseralm mit Schwimmbad<br />

und Sauna lädt zu entspannenden Stunden ein.<br />

Kosmetik- und Massagestudio (Terminvereinbarung<br />

erforderlich). Alle 95 Zimmer sind im<br />

Landhausstil möbliert und bieten einen Panoramablick<br />

auf Bischofsgrün und den Ochsenkopf.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Bischofsgrün<br />

Morgens Fahrt in den heilklimatischen Kurort<br />

Bischofsgrün im Fichtelgebirge. Ankunft am frühen<br />

Nachmittag. Nach dem Zimmerbezug weihnachtlicher<br />

Cocktail zur Begrüßung. Abendessen<br />

als 3-Gang-Menü.<br />

2. Tag: Ausflug Bamberg<br />

Heute fahren Sie mit uns nach Bamberg,<br />

das Fränkische Rom und Weltkulturerbe der<br />

Menschheit. Im südlichen Querschiff des Doms<br />

steht eine der berühmtesten und schönsten<br />

Krippendarstellungen der mittelalterlichen<br />

Kunst: Der sogenannte Weihnachtsaltar von Veit<br />

Stoß von 1523.<br />

3. Tag: Fichtelgebirgsrundfahrt<br />

Heute fahren Sie über die Panoramastraße um<br />

den Ochsenkopf zum „Marktredwitzer Haus“.<br />

Weiter geht es über Fuchsmühl - Mitterteich<br />

in die Klosterstadt Waldsassen. An der Grenze<br />

entlang zu Tschechien erreichen Sie die Stadt des<br />

weißen Goldes - Selb mit dem Porzellanbrunnen,<br />

dem Hundertwasserhaus und dem Rosenthal-Werksverkauf.<br />

Auf der Rückfahrt unternehmen<br />

Sie einen kurzen Stopp an der Egerquelle<br />

am Fuße des Ochsenkopfes.<br />

4. Tag: Ausflug Bayreuth<br />

Am Vormittag besuchen Sie die weltberühmte<br />

Festspielstadt Bayreuth mit Gelegenheit zum<br />

Einkaufsbummel. Bei einer Stadtführung entdecken<br />

Sie zunächst die bekanntesten Sehenswürdigkeiten.<br />

Direkt im Anschluss können Sie den<br />

wunderschönen Weihnachtsmarkt besuchen.<br />

Zurück im Hotel erwartet Sie ein gemütlicher<br />

Kaffeemittag mit Stollen und hausgemachten<br />

Plätzchen.<br />

5. Tag: Bischofsgrün – Würzburg –<br />

Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Abreise und Fahrt in die<br />

Domstadt Würzburg. Vor der historischen Kulisse<br />

von Marienkapelle und Falkenhaus findet sich<br />

der Weihnachtsmarkt. Am frühen Nachmittag<br />

erfolgt die Rückfahrt. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

04.12.-08.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 398,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 398,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Hotel Kaiseralm in Bischofsgrün<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• 4x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet<br />

• 1x Kaffeetrinken mit Stollen und Plätzchen<br />

• Ausflug Fichtelgebirge mit Reiseleitung<br />

• Eintritt Porzellanmuseum<br />

• Ausflug Bayreuth mit Stadtführung<br />

• Ausflug Bamberg mit Stadtführung<br />

• Aufenthalt in Würzburg<br />

• Nutzung von Schwimmbad und Sauna<br />

• Kurtaxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _783<br />

© Congress-Tourismus-Wirtschaft Würzburg<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH–Hotel Moselpark Eventresort<br />

in Bernkastel-Kues<br />

Hier, wo Genuss zum Erlebnis wird, fühlen Sie<br />

sich vom ersten Augenblick an wie zu Hause.<br />

Alle Zimmer sind modern und komfortabel<br />

eingerichtet und verfügen über Badewanne und<br />

WC, Haartrockner, TV, Radio, Telefon und Balkon.<br />

Wellness-Anlage mit Pool, Sauna, Dampfbad,<br />

Duftgrotte und Erlebnisdusche. Restaurant, Kaminstube,<br />

Bar und Lift.<br />

Hotel Moselpark<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Trier nach Bernkastel<br />

Morgens Fahrt nach Trier. Längerer Aufenthalt.<br />

Wo könnte man sich schöner auf das<br />

Weihnachtsfest einstimmen als auf einem der<br />

schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Der<br />

zauberhafte Trierer Weihnachtsmarkt erwartet<br />

Sie auf dem mittelalterlichen Hauptmarkt und<br />

vor der imposanten Kulisse des Trierer Domes.<br />

Aber auch ein Einkaufsbummel für die letzten<br />

Weihnachtsgeschenke bietet sich an.<br />

© Shanghaigirl2000<br />

Am späten Nachmittag verlassen Sie Trier und<br />

fahren eine Teilstrecke entlang der Mosel nach<br />

Bernkastel zum Hotel auf dem Kueser Plateau.<br />

2. Tag: Bernkastel<br />

Im Laufe des Vormittags geführter Spaziergang<br />

durch Bernkastel. Der Reiz der zauberhaften<br />

Fachwerkkulissen, die romantischen Winkel und<br />

Gassen mit ihren schmucken Geschäften und<br />

Boutiquen, Cafés, Weinstuben und Restaurants<br />

laden zu einem längeren Aufenthalt ein. Rückfahrt<br />

zum Hotel. Vor dem Abendessen empfehlen<br />

wir einen Besuch in der Wellness-Anlage<br />

Ihres Hotels.<br />

3. Tag: Bernkastel – Ahrweiler –<br />

Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Fahrt durch die Eifel nach<br />

Ahrweiler. Der vielleicht schönste und stimmungsvollste<br />

Weihnachtsmarkt der Region<br />

wird Sie auf das bevorstehende Weihnachtsfest<br />

einstimmen. Längerer Aufenthalt. Nachmittags<br />

Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

16.12.-18.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DC) Doppelzimmer 219,- €<br />

(EC) Einzelzimmer 255,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im<br />

HHHH-Hotel Moselpark Eventresort<br />

in Bernkastel-Kues<br />

• 1x Glas Moselwein zur Begrüßung<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• Aufenthalt in Trier<br />

• Stadtrundgang in Bernkastel-Kues<br />

• Aufenthalt in Ahrweiler<br />

• Nutzung der Wellness-Anlage<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _716<br />

13


Adventreisen<br />

ab €<br />

232,-<br />

Nürnberg<br />

Christkindlesmarkt & Rothenburg o.d.T.<br />

© Steffen Oliver Riese<br />

ab €<br />

359,-<br />

Regensburg<br />

mit Konzert der Regensburger Domspatzen<br />

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist sicher einer der berühmtesten der Welt. In<br />

den Holzbuden des „Städtleins aus Holz und Tuch gemacht“ findet man traditionellen,<br />

oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Lebkuchen<br />

und Spekulatius.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Hotel Am Heideloffplatz in Nürnberg<br />

Ihr Hotel bietet durch die zentrale und trotzdem<br />

ruhige Lage einen idealen Ausgangspunkt für<br />

Ihre Unternehmungen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten<br />

sind in fußläufiger Entfernung<br />

erreichbar. Stilvoll eingerichtete Zimmer mit<br />

Dusche oder Bad/WC, Haartrockner, TV und<br />

Minibar. Lift.<br />

Hotel Am Heideloffplatz - Zimmerbeispiel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Nürnberg<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Frankfurt/<br />

Main - Würzburg - Nürnberg. Ankunft am<br />

Nachmittag. Anschließend Gelegenheit zu einem<br />

ersten Bummel durch die weihnachtlich<br />

beleuchtete Stadt. Erleben Sie am späten Nachmittag<br />

die feierliche Eröffnung des Nürnberger<br />

Christkindlesmarktes.<br />

© Steffen Oliver Riese<br />

2. Tag: Nürnberg<br />

Am Vormittag Stadtrundfahrt und -gang mit<br />

Reiseleitung. Der Nachmittag steht zur freien<br />

Verfügung. Nürnberg hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten<br />

und Einkaufsmöglichkeiten, die keine<br />

Langeweile aufkommen lassen: die Kaiserburg,<br />

das Germanische Nationalmuseum, das Albrecht-Dürer-Haus,<br />

das Neue Museum für Kunst<br />

und Design, der Handwerkerhof und viele Geschäfte<br />

in der Fußgängerzone.<br />

3. Tag: Nürnberg - Rothenburg o.d.T.<br />

- Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Abreise von Nürnberg und<br />

Fahrt nach Rothenburg. Längerer Aufenthalt mit<br />

Gelegenheit zum Besuch der romantischen Stadt<br />

mit Weihnachtsmarkt. Der Reiterlesmarkt in Rothenburg<br />

kann bereits auf eine über 500 Jahre<br />

alte Tradition zurückblicken und ist einer der ältesten<br />

Weihnachtsmärkte. Am frühen Nachmittag<br />

Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

25.11.-27.11.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 232,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 280,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHH-Hotel Am Heideloffplatz in Nürnberg<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Stadtrundfahrt und -gang in Nürnberg<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _703<br />

Im Advent lernt man Regensburg, ein UNESCO-Welterbe, von seiner beschaulichsten<br />

Seite kennen. Erleben Sie eine Stadt aus zwei Jahrtausenden im Lichterglanz.<br />

Besuchen Sie den traditionellen Christkindlmarkt, den Lukreziamarkt, ein Weihnachtsmarkt<br />

mit Handwerkskunst und den romantischen Weihnachtsmarkt im<br />

Innenhof des fürstlichen Schlosses von Thurn und Taxis.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Hansa Apart in Regensburg<br />

Zu Fuß erreicht man die historische Altstadt von<br />

Regensburg in 1,5 km. Großzügige Zimmer mit<br />

Bad/WC, Haartrockner, TV, kostenfreies W-LAN,<br />

Schreibtisch, Minibar. Restaurant. Bar. Lift.<br />

Hansa Apart<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Regensburg<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Würzburg<br />

nach Regensburg. Ankunft am Nachmittag. Am<br />

frühen Abend 3-Gang-Menü in einem gemütlichen<br />

Gasthaus in Regensburg. Anschließend<br />

Besuch des Adventkonzertes mit dem Chor der<br />

Regensburger Domspatzen im Auditorium Maximum<br />

der Universität Regensburg.<br />

2. Tag: Regensburg<br />

Vormittags Stadtführung durch die weihnachtlich<br />

geschmückte Altstadt. Anschließend Besuch<br />

des Christkindlmarktes am Neupfarrplatz und<br />

des Kunsthandwerkermarktes am Haidplatz. Gegen<br />

Mittag Christkindlschifffahrt auf der Donau<br />

mit Glühwein und Stollen. Nachmittags Besichtigung<br />

des Fürstlichen Schlosses Thurn und Taxis<br />

und anschließend Besuch des romantischen<br />

Weihnachtsmarktes im Innenhof des Schlosses.<br />

3. Tag: Regensburg - Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort.<br />

Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

14.12.-16.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 359,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 440,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet<br />

im HHHH-Hotel Hansa Apart<br />

in Regensburg<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• 1x Abendessen in einem Restaurant<br />

• Eintrittskarte Adventskonzert der<br />

„Regensburger Domspatzen“<br />

im Audimax, Kat. 2<br />

• Stadtrundgang in Regensburg<br />

• Schifffahrt auf der Donau mit Glühwein<br />

und Stollen<br />

• Eintritt und Führung Schloss von Thurn und Taxis<br />

• Eintrittskarte für den romantischen Weihnachtsmarkt<br />

im Innenhof des fürstlichen Schlosses<br />

Thurn & Taxis<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _781<br />

© Regensburg Tourismus GmbH<br />

14


Ein Herz für<br />

Alleinreisende!<br />

Ohne EZ-<br />

Zuschlag!<br />

Spreewald<br />

Natur im Winterkleid<br />

nur €<br />

348,-<br />

ab €<br />

248,-<br />

Rothenburg ob der Tauber<br />

Advent an der Romantischen Straße<br />

© Rothenburg Tourismus Service, W. Pfitzinger<br />

Adventreisen<br />

Erleben Sie stimmungsvolle Adventstage in einer der reizvollsten Landschaften Europas.<br />

Unter der Schirmherrschaft der UNESCO wurde der Spreewald zum Biosphärenreservat<br />

erklärt. Besonders im Winter ist die Landschaft von einer herrlichen<br />

Atmosphäre geprägt.<br />

Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der so genannte<br />

„Reiterlesmarkt“ einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und<br />

als einer der wenigen hat er eine jahrhundertealte Tradition, wie schon der Name<br />

vermuten lässt.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Radisson BLU in Cottbus<br />

Das Hotel befindet sich gegenüber dem Hauptbahnhof<br />

und nur wenige Gehminuten vom<br />

Stadtzentrum mit seinem renovierten Altstadtkern<br />

entfernt. Zur Ausstattung zählen ein Restaurant,<br />

ein Bistro, eine Bar sowie Schwimmbad,<br />

Fitnessraum und Sauna (teilw. gegen Gebühr).<br />

Alle modernen Zimmer verfügen über ein Bad<br />

oder Dusche und WC, Haartrockner, Minibar,<br />

Fernsehen und Telefon.<br />

3. Tag: Cottbus<br />

Frühstück. Heute lernen Sie Park Branitz kennen.<br />

Fürst von Pückler-Muskau hat hier vor den<br />

Toren der Stadt eine grüne Oase geschaffen. Im<br />

Zentrum des Landschaftsgartens befindet sich<br />

Schloss Branitz und die Wahrzeichen des Parks<br />

sind die Landpyramide und die Seepyramide.<br />

Am Nachmittag haben Sie Zeit den Weihnachtsmarkt<br />

der tausend Sterne in Cottbus zu entdecken.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

4. Tag: Cottbus – Rückreise<br />

Nach dem ausgiebigen Frühstück treten Sie die<br />

Heimreise an. Rückkunft abends.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Hotel Rappen<br />

in Rothenburg o.d.T.<br />

Gasthof mit historischer Vergangenheit in zentraler<br />

Lage, an einem der Zugänge zu Rothenburgs<br />

historischer Altstadt. Zimmer mit Dusche<br />

oder Bad/WC, Haartrockner, TV und Telefon.<br />

Hotel Rappen<br />

Weihnachtsmärkte vor historischer Kulisse. Zwischen<br />

der Marienkapelle und dem Falkenhaus<br />

baut sich eine Landschaft aus verschiedenen Buden<br />

und Verkaufsständen auf. Dort erwartet den<br />

Besucher das klassische Weihnachtsangebot, das<br />

jedoch auch häufig besondere Schätze enthalten<br />

kann. Rückkunft am Abend.<br />

Radisson BLU<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Cottbus<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn auf direktem<br />

Weg in die größte Stadt der Lausitz nach Cottbus.<br />

Zur Weihnachtszeit erstrahlt die Innenstadt mit<br />

ihren kleinen Gassen und modernen Passagen<br />

im Lichterglanz. Nach dem Check-in kurze Lichterfahrt<br />

und anschließend Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Spreewald<br />

Nach dem Frühstück lernen Sie den Spreewald<br />

bei einer Rundfahrt unter dem Motto „Traum der<br />

Adventszeit“ kennen. Sie machen einen Stopp in<br />

Lübben mit der berühmten Paul Gerhardt Kirche.<br />

Zum Mittagessen (Gänsebraten) erwartet<br />

man Sie im Gasthaus „Froschkönig“. Bei einem<br />

Glühwein lauschen Sie weihnachtlichen Versen.<br />

Bevor es zurück in Ihr Hotel geht stärken Sie sich<br />

nochmals bei einem kleinen Kaffeetrinken mit<br />

Gebäck. Den Abend sollten Sie für einen Bummel<br />

über den Weihnachtsmarkt in Cottbus nutzen.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

01.12.-04.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 348,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 348,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Radisson BLU in Cottbus<br />

• 2x Abendessen als 3-Gang-Menü<br />

oder Buffet im Hotel<br />

• 1x Mittagessen im Spreewald als Gänsebraten<br />

• Zimmer mit Bad oder Dusche/WC<br />

• Lichterfahrt in Cottbus<br />

• Adventsprogramm im Spreewald: Spreewaldrundfahrt<br />

mit Lübben, Mittagessen, Glühwein<br />

und Kaffeetrinken mit Gebäck<br />

• Eintritt Park Branitz<br />

• freie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in<br />

Cottbus (TRAM & Bus)<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _774<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Bad Mergentheim<br />

nach Rothenburg o.d.T.<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Köln – Frankfurt<br />

nach Bad Mergentheim. Bei einem kurzweiligen<br />

Rundgang durch die Altstadt lernen Sie die<br />

Sehenswürdigkeiten kennen. Natürlich bleibt<br />

noch Zeit für einen Bummel über den heimeligen<br />

Weihnachtsmarkt auf dem Markplatz. Am<br />

späten Nachmittag Weiterfahrt nach Rothenburg<br />

ob der Tauber. Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Rothenburg o.d.T.<br />

Nach dem Frühstück lernen Sie die historische<br />

Altstadt mit ihren romantischen Ecken und malerischen<br />

Gassen bei einem Rundang kennen. Sie<br />

bekommen hierbei einen Einblick in das Leben<br />

in einer mittelalterlichen Stadt. Am Nachmittag<br />

sollten Sie dem Rothenburger Reiterlesmarkt<br />

einen Besuch abstatten. Dieser Markt hat eine<br />

über 500jährige gelebte Tradition und hat sich<br />

seit dieser Zeit wohlweislich nur wenig geändert.<br />

Abendessen in Ihrem Hotel.<br />

3. Tag: Rothenburg o.d.T. –<br />

Würzburg – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück geht es nach Würzburg.<br />

Entdecken Sie einen der stimmungsvollsten<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

18.12.-20.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 248,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 296,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (3-Gang-Menü) im<br />

HHH-Hotel Rappen<br />

in Rothenburg o.d.T.<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Stadtrundgang in Bad Mergentheim und<br />

Rothenburg o. d. T.<br />

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _704<br />

15


Ein Herz für<br />

Alleinreisende!<br />

Ohne EZ-<br />

Zuschlag!<br />

Ein Herz für<br />

Alleinreisende!<br />

Adventreisen<br />

nur €<br />

259,-<br />

Advent in Bad Salzuflen<br />

und Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg<br />

© Staatsbad Salzuflen GmbH<br />

Bad Wildungen<br />

Schnupperkur & Weihnachtsmarkt<br />

Ohne EZ-<br />

Zuschlag!<br />

nur €<br />

289,-<br />

© Katharina Jäger<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM Hotel<br />

in Bad Salzuflen<br />

Komforthotel in zentraler Lage von Bad Salzuflen.<br />

Restaurant, Café, Hotelbar, gemütliche<br />

Bierstube, Hallenschwimmbad. Gegen Gebühr:<br />

Fitnessraum, Sauna und Solarium. Beauty &<br />

Wellness „Villa MARITIM“. Zimmer der Classic-Kategorie,<br />

Bad mit Badewanne, WC, Haartrockner,<br />

Radio, TV, Minibar und Telefon. Lift.<br />

3. Tag: Bad Salzuflen – Bückeburg –<br />

Rückreise<br />

Nach dem Frühstück verlassen Sie Bad Salzuflen<br />

und fahren nach Bückeburg. Hier erwartet Sie<br />

der Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg.<br />

Sie finden neben traditionellen und neuen<br />

Weihnachtsideen ein umfangreiches Rahmenprogramm.<br />

Am Nachmittag treten Sie die Rückreise<br />

an. Rückkunft am Abend.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-GESUNDHEITSZENTRUM<br />

Helenenquelle in Bad Wildungen<br />

Nur wenige Schritte von der Flaniermeile Brunnenallee<br />

entfernt und direkt an Europas größtem<br />

Kurpark gelegen. Alle Zweibett- und Einzelzimmer<br />

sind mit Bad oder Dusche, TV und Telefon<br />

ausgestattet. Radiowecker und Haartrockner auf<br />

Wunsch möglich. Einige Zimmer befinden sich<br />

in der „Villa Concordia“ und sind mit dem Hauptgebäude<br />

verbunden. Frühstücks- und Speiseräume,<br />

Cafeteria, Sonnenterrasse. Lift. Fitnessraum<br />

und großes Hallenbad.<br />

4. Tag: Bad Wildungen – Kassel –<br />

Rückreise<br />

Gut erholt geht es nach dem Frühstück zum<br />

einzigartigen Märchenweihnachtsmarkt nach<br />

Kassel, wo das vorweihnachtliche Markttreiben<br />

untrennbar mit den Märchen der Gebrüder<br />

Grimm verknüpft ist. Bei einer Führung unter<br />

dem Motto „Kassel im Lichterglanz“ erfahren Sie<br />

amüsante Anekdoten aus historischer Zeit. Zum<br />

Abschluss gibt es noch ein leckeres Heißgetränk.<br />

Am Nachmittag treten Sie dann die Rückreise an.<br />

Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

MARITIM Hotel Bad Salzuflen<br />

MARITIM Hotel Bad Salzuflen<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Hameln<br />

nach Bad Salzuflen<br />

Morgens Anreise in die bekannte „Rattenfängerstadt“<br />

Hameln. Besuchen Sie den stimmungsvollen<br />

Weihnachtsmarkt inmitten der<br />

historischen Altstadt mit den vielen liebevoll sanierten<br />

Fachwerkhäusern. Rund um Hochzeitshaus<br />

und Marktkirche laden die weihnachtlichen<br />

Holzhäuschen zum Bummeln ein. Weiterfahrt<br />

nach Bad Salzuflen. Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Bad Salzuflen<br />

Nach dem Frühstück bleibt heute Zeit, das Weihnachtsflair<br />

in der historischen Altstadt von Bad<br />

Salzuflen zu genießen. Der besinnliche Weihnachtsmarkt<br />

auf dem Salzhof und der Altstadt<br />

wird Sie begeistern. Vergessen Sie nicht Ihren<br />

Gutschein für einen leckeren Glühwein einzulösen.<br />

Am Nachmittag erwartet Sie eine weihnachtliche<br />

Kaffeetafel mit Stollen, weihnachtlichem<br />

Gebäck sowie einem Kännchen Kaffee<br />

oder Tee im Hotel. Abendessen.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

25.11.-27.11.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZC) Doppelzimmer 259,- €<br />

(EZC) Einzelzimmer 259,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• Aufenthalt in Hameln<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-MARITIM-Hotel in Bad Salzuflen<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• 2x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü<br />

oder Buffet im Hotel<br />

• 1x weihnachtliche Kaffeetafel mit Stollen,<br />

Gebäck sowie einem Kännchen Tee oder<br />

Kaffee im Hotel<br />

• 1 Glas Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt<br />

in Bad Salzuflen<br />

• Eintritt „Weihnachtszauber“ auf<br />

Schloss Bückeburg<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

• Kurtaxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _757<br />

© Schloss Bückeburg<br />

Helenenquelle<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Bad Wildungen<br />

Morgens gemütliche Fahrt nach Bad Wildungen.<br />

Nach der Ankunft stärken Sie sich zunächst bei<br />

einem Mittagessen. Vor dem Abendessen lernen<br />

Sie bei einem Altstadtrundgang mit dem Nachtwächter<br />

Bad Wildungen kennen. Alte Häuser,<br />

Stadtbefestigung und Winkel entfalten gerade in<br />

der Dämmerung ihren besonderen Zauber.<br />

2. Tag: Bad Wildungen<br />

Heute sollten Sie nach dem Frühstück Ihre Anwendungen<br />

genießen (Terminvereinbarung am<br />

Anreisetag). Stärken Sie sich beim Mittag- und<br />

Abendessen und nutzen die Freizeitangebote<br />

des Hotels. Auch der Weihnachtsmarkt in der<br />

Altstadt bietet Abwechslung. Weihnachtlich dekorierte<br />

Gassen sowie Fachgeschäfte und Gastronomen<br />

laden zum Bummeln und Genießen ein.<br />

3. Tag: Bad Wildungen<br />

Frühstück. Freizeit. Am Nachmittag laden wir<br />

Sie in das bekannte „Waffelhaus“ ein. Es gibt 1<br />

Kännnchen Kaffee, Tee oder Schokolade und den<br />

„Wildunger-Waffeltraum“ mit dreierlei Gartenfrüchten,<br />

Schlagsahne und Vanilleeis. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

08.12.-11.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 289,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 289,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Vollpension (beginnend mit<br />

dem Mittagessen, endend mit dem Frühstück)<br />

- im HHH-GESUNDHEITSZENTRUM<br />

Helenenquelle in Bad Wildungen<br />

• Tee zu den Mahlzeiten<br />

• Zimmer Bad/Dusche und WC<br />

• Kofferservice bei An- und Abreise<br />

• Willkommensdrink<br />

• Wasser und Obstteller zur Begrüßung<br />

auf dem Zimmer<br />

• Nachtwächterführung in Bad Wildungen<br />

• Schwimmbadbenutzung (außerhalb der<br />

Therapiezeiten)<br />

• Hausprogramm (z.B. geführte Wanderungen,<br />

Gedächtnisspiele, Gesundheitsquiz, Bingo,<br />

Live-Musikabende, Filmvorführungen)<br />

• Behandlungsmaßnahmen -<br />

1x Teilmassage oder Hydrojet-Massage, 1x<br />

Aqua-Fit, 1x Progressive Muskelentspannung –<br />

• Stadtrundgang unter dem Motto „Kassel im<br />

Lichterglanz“ ink. 1 Heißgetränk<br />

Hinweis: Die Kurtaxe in Höhe von ca. € 1,85 pro<br />

Nacht ist vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _726<br />

16


Inzell<br />

Advent in den Bergen<br />

ab €<br />

449,-<br />

ab €<br />

338,-<br />

Böhmischer Advent<br />

in Marienbad - mit Adventsingen & Weihnachtsmarkt<br />

© Harke<br />

Adventreisen<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Alpenhotel Gastager<br />

in Inzell<br />

Das Hotel liegt in sonniger Lage im Zentrum<br />

von Inzell. Es erwartet Sie ein renoviertes Haus<br />

unter neuer Leitung mit engagiertem Team. Alle<br />

modernisierten Gästezimmer sind mit Bad oder<br />

Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV, Radio und<br />

größtenteils Balkon ausgestattet. Bayerisches<br />

Restaurant und Hallenbad mit Bergblick.<br />

Alpenhotel Gastager<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Inzell<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn. Vor dem<br />

Abendessen Begrüßungsdrink im Hotel.<br />

2. Tag: Ausflug Berchtesgadener Land<br />

Gut gestärkt nach dem Frühstück erwartet Sie<br />

Ihr Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch das<br />

(hoffentlich) verschneite Berchtesgadener Land,<br />

u. a. statten Sie dem Weihnachtsmarkt in Berchtesgaden<br />

einen Besuch ab. Die einmalige Kulisse<br />

des Königlichen Schlosses und der historischen<br />

Bürgerhäuser bilden den idyllischen Rahmen.<br />

Hier finden Sie noch lebendige Traditionen und<br />

Handwerk. Abendessen.<br />

3. Tag: Ausflug nach Salzburg<br />

und Adventkonzert<br />

Frühstück. Auf der Hinfahrt nach Salzburg unternehmen<br />

Sie einen Abstecher zur „Stille Nacht<br />

Kapelle“ in Oberndorf. Dann erwartet Sie die<br />

Mozartstadt zu einem Stadtbummel in der Getreidegasse<br />

und eine Besichtigung des Domes.<br />

Anschließend Aufenthalt zur freien Verfügung.<br />

Sicher wird der Weihnachtsmarkt am Domplatz<br />

Ihr erstes Ziel sein. Wenn es dämmert im winterlichen<br />

Salzburg erwartet Sie das herzerwärmende<br />

Adventkonzert im romanischen Saal des Stift<br />

St. Peter. Abendessen im Hotel.<br />

4. Tag: Ausflug zum Christkindlmarkt auf<br />

der Fraueninsel im Chiemsee<br />

Nach dem Frühstück Fahrt zum Chiemsee. Dort<br />

geht es mit dem Schiff zur Fraueninsel zu einem<br />

der außergewöhnlichsten und bezauberndsten<br />

Weihnachtsmärkte Deutschlands. Inmitten des<br />

Chiemsees schlendern Sie über den Christkindlmarkt,<br />

wo regionale Aussteller Kunsthandwerk<br />

und Kulinarisches anbieten. Die ganze Insel steht<br />

unter dem Motto „Weihnachten“. Am Abend<br />

kurze Fackelwanderung mit Glühweinumtrunk<br />

am Hotel und Abendessen.<br />

5. Tag: Inzell – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückreise über die Autobahn<br />

zum Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

30.11.-04.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 449,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 495,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen<br />

(3 x 3-Gang-Menü, 1 x 4-Gang-Menü) im<br />

HHH-Alpenhotel Gastager in Inzell<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Begrüßungsdrink<br />

• Ausflug Berchtesgadener Land mit Besuch<br />

des Weihnachtsmarktes<br />

• Ausflug nach Salzburg mit Stadtrundgang<br />

• Adventkonzert im romanischen Saal des Stift<br />

St. Peter mit freier Platzwahl<br />

• Ausflug zum Chiemsee<br />

• Schifffahrt zur Fraueninsel und zurück<br />

• Fackelwanderung mit Glühweinumtrunk<br />

• InzellCardplus<br />

• Nutzung des hauseigenen Hallenbades<br />

• Kurabgabe<br />

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort<br />

zu zahlen. Eintritt Fraueninsel ist kostenfrei.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _729<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Bohemia in Marienbad<br />

Das Hotel ist ein traditionsreiches Kurhotel, das<br />

im Jugendstil erbaut wurde. Anfangs diente das<br />

Gebäude als Fürstenhof und wurde erst nach<br />

seiner Renovierung und Restaurierung zum Kurhotel.<br />

Das Haus liegt im Herzen von Marienbad,<br />

an der Hauptstraße und direkt am Kurpark. Bis zu<br />

den Kolonnaden und der „Singenden Fontäne“<br />

sind es nur ca. 300 Meter. In unmittelbarer Nähe<br />

befinden sich verschiedene Cafés, Geschäfte und<br />

eine Bushaltestelle. Es verfügt über 77 freundlich<br />

ausgestattete und großzügige Zimmer. Alle mit<br />

Bad oder Dusche, WC, Telefon, Minibar, Haartrockner<br />

und TV. Zwei Restaurants und ein Café<br />

gehören ebenso zum Angebot wie eine Hotelbar.<br />

Im Hotel befindet sich außerdem eine Wechselstube,<br />

ein Friseur, ein Kosmetiksalon, Solarium,<br />

Sauna und ein Massagesalon. Bademäntel werden<br />

vom Haus kostenfrei zur Verfügung gestellt.<br />

Hotel Bohemia<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Marienbad<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn auf direktem<br />

Weg nach Marienbad. Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Marienbad<br />

Nach dem Frühstück lernen Sie Marienbad bei<br />

einem geführten Stadtrundgang kennen. Sie<br />

sehen unter anderem die prächtigen Kurhäuser<br />

und die Kolonnaden. Anschließend besuchen<br />

Sie den Marienbader Weihnachtsmarkt. Jeder<br />

Gast erhält eine Glühweintasse, die er behalten<br />

darf. Dazu Glühwein satt (von 10 - 17 Uhr) und<br />

weihnachtliches Gebäck. Nach dem Abendessen<br />

dürfen Sie sich auf ein weiteres Highlight dieser<br />

Reise freuen: das Adventssingen mit böhmischer<br />

Folklore, Weihnachtsliedern und Darbietungen<br />

aus Westböhmen.<br />

3. Tag: Karlsbad<br />

Frühstück. Heute steht ein Besuch von Karlsbad,<br />

dem größten und bekanntesten Kurort Tschechiens,<br />

auf dem Programm. Der bereits um das Jahr<br />

1350 vom böhmischen König und römischen<br />

Kaiser Karl IV. gegründete Kurort liegt im engen<br />

Tal der Tepla und ist heute wieder ein international<br />

beachtetes Kurbad und darüber hinaus für<br />

das hier hergestellte Kristallglas der Manufaktur<br />

Moser, den Kräuterlikör Becherovka, und die<br />

original Karlsbader Oblaten bekannt. Ein Stadtführer<br />

zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten,<br />

danach Freizeit. Abendessen im Hotel.<br />

4. Tag: Marienbad – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an.<br />

Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

01.12.-04.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 338,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 371,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) im<br />

HHHH-Hotel Bohemia in Marienbad<br />

• Zimmer mit Dusche/Bad und WC<br />

• Orientierungsrundgang durch Marienbad<br />

• Besuch des Weihnachtsmarktes<br />

• Eine Glühweintasse „Marienbader Weihnachtsmarkt“<br />

& Glühwein satt am 2. Tag<br />

• 1x weihnachtliches Gebäck<br />

• Eintrittskarte der Kat. 1 zum Adventsingen<br />

in Marienbad mit Böhmischer Folklore und<br />

Weihnachtsliedern<br />

• Ausflug nach Karlsbad<br />

• Kurtaxe<br />

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass<br />

erforderlich.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _764<br />

17


Festtagsreisen<br />

Bad Lippspringe<br />

Festtage im Teutoburger Wald<br />

ab €<br />

887,-<br />

ab €<br />

698,-<br />

Fulda<br />

Weihnachten in der Barockstadt<br />

Bad Lippspringe, die „grüne Lunge“ Ostwestfalens, ist von der Natur verwöhnt!<br />

Am Fuße des Teutoburger Waldes und an den Ausläufern des Eggebirges gelegen,<br />

grenzt die Badestadt direkt an die ebene Heidelandschaft der Senne. Freuen Sie<br />

sich auf eine reizvolle Umgebung mit idyllischen Quellen und einen 240 Hektar großen<br />

Kurwald, der zu Spaziergängen einlädt. Gleich drei Kurparks prägen das Bild<br />

der Stadt und laden zum Flanieren und Verweilen ein. Hinzu kommen die Heilquellen,<br />

das einmalige Heilklima und die hohe Luftreinheit.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHHH-Best Western Premier<br />

Park Hotel & Spa in Bad Lippspringe<br />

Verbringen Sie gesellige Stunden in der Hotelbar<br />

oder Piano-Lounge mit Kaminecke. Lassen Sie<br />

sich bei Wellnessanwendungen in der Beauty<br />

Farm Arminius Spa einfach mal verwöhnen. In<br />

der hoteleigenen 1.500 m² großen Bade- und<br />

Saunalandschaft Arminius Therme & Spa - Nutzung<br />

inkl. - können Sie im Schwimmbad Ihre<br />

Bahnen ziehen und nach dem Saunagang in der<br />

Kamin-Ruhelounge ausspannen. Lift. W-LAN<br />

kostenfrei.<br />

Zimmerausstattung:<br />

Komfort: Doppel- und Einzelzimmer<br />

ca. 30qm, Doppelbett, Schreibtisch, Sitzecke, Telefon,<br />

Safe, TV, Minibar, Haartrockner, Schminkspiegel,<br />

Lautsprecher in den Bädern.<br />

Classic: Einzelzimmer<br />

ca. 24 qm, Einzelbett, Schreibtisch, Sessel, Telefon,<br />

Safe, TV, Minibar, Haartrockner, Schminkspiegel,<br />

Lautsprecher in den Bädern.<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 22.12. bis 28.12.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• 23.12. Proseccoempfang & Aperitif-Konzert<br />

„Es weihnachtet sehr“, anschließend<br />

3-Gang-Wahlmenü – Weihnachtsüberraschung<br />

auf dem Zimmer<br />

• 24.12.: Vormittags Filmvorführung.<br />

Nachmittags Violinen- & Klaviermusik in<br />

der Piano-Lounge. Dazu Kaffee/Tee, duftender<br />

Punsch sowie köstliches Gebäck.<br />

Abends stimmungsvolle Weihnachtsfeier<br />

mit servierter Vorspeise und kalt-warmem<br />

Buffet, Dichterlesung, himmlischer<br />

Bescherung und festlicher Musik<br />

• 25.12. Fahrt zur Abtei Marienmünster,<br />

kleines weihnachtliches Orgelkonzert,<br />

anschließend Kaffee & Kuchen inklusive.<br />

Abends traditionelles Gänsebratenessen.<br />

Anschließend Klaviermusik in der<br />

Piano-Lounge.<br />

• 26.12. Abends Fackelwanderung im<br />

winterlichen Kurwald mit Glühwein-/<br />

Apfelkrapfenstopp. 3-Gang-Menü im Park<br />

Restaurant. Anschließend Harfenmusik in<br />

der Piano-Lounge.<br />

• 27.12. Abends 3-Gang-Wahlmenü im<br />

Parkrestaurant<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 28.12. bis 02.01.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• 28.12: Abends 3-Gang-Wahlmenü & Salatbuffet<br />

im Parkrestaurant. Anschließend<br />

Klaviermusik in der Piano-Lounge<br />

• 29.12.: Traditionelle „Schiwagoparty“<br />

mit Livemusik, Glühwein, Wodka &<br />

Ofenkartoffeln. Anschließend regionales<br />

Themenbüfett<br />

• 30.12.: Bilderreise „Klostergärten der Region<br />

– Eine Entdeckungsreise in Wort und<br />

Best Western Premier Park Hotel & Spa<br />

Ton“. Abends 4-Gang-Candlelight-Dinner<br />

im Park-Restaurant. Anschließend<br />

Live-Musik in der Piano Lunge.<br />

• 31.12.: Silvesterüberraschung auf dem<br />

Zimmer. Vormittags Tanzkurs. Glanzvoller<br />

Silvesterball unter dem Motto: „Winterzauber“,<br />

Sektempfang, kalt-warmes Galabüfett,<br />

Liveband, Tanz und Unterhaltung<br />

bis in den frühen Morgen. Großes<br />

Höhenfeuerwerk, Mitternachtsimbiss.<br />

• 01.01.: Großes Neujahrs-Katerfrühstück.<br />

Abends Themenbuffet, anschließend<br />

Klaviermusik in der Piano Lounge.<br />

Kurzinfo<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus.<br />

Abfahrt morgens – Rückkunft nachmittags<br />

• Übernachtung/Frühstücksbuffet<br />

und Abendessen im<br />

HHHHH-Best Western Premier<br />

Park Hotel & Spa in Bad Lippspringe<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Teilnahme am Festtagsprogramm<br />

lt. Ausschreibung<br />

• Nutzung der Arminius Therme mit<br />

Saunalandschaft, Whirlpool und<br />

Schwimmbad<br />

• Nutzung des Fitnessraumes<br />

• Kofferservice bei An- und Abreise<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BU Leistung: _ _ _ _ _755<br />

Anf.: H Leistung: 0083<br />

Preis pro Person in Euro Parkhotel (0083)<br />

Termine:<br />

Doppelzimmer<br />

Komfort (DEK)<br />

Einzelzimmer<br />

Komfort (EZE)<br />

Einzelzimmer<br />

Classic (EZU)<br />

22.12. – 28.12. 7-Tage 917,- 998,- 929,-<br />

22.12. – 02.01. 12-Tage 1.593,- 1.835,- 1.685,-<br />

28.12. – 02.01. 6-Tage 887,- 1.039,- 966,-<br />

Hinweis: Die Kurtaxe von ca. € 2,80 pro Person und Tag ist vor Ort zu bezahlen.<br />

Die Ausflugsfahrt wird durch ein örtliches Busunternehmen durchgeführt.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM-Hotel<br />

am Schlossgarten Fulda<br />

Das Hotel liegt inmitten des bezaubernden<br />

Schlossparks und die Verknüpfung von klassischem<br />

Ambiente und modernster Ausstattung<br />

macht jeden Aufenthalt zum Erlebnis. Sie wohnen<br />

in gemütlichen Zimmern der Classic-Kategorie,<br />

Bad mit Badewanne und WC, Haartrockner,<br />

Minibar, TV und Telefon. Im Hotel finden<br />

Sie Restaurant, Bar, Schlossgarten-Café sowie<br />

Schwimmbad mit Sauna und Lift.<br />

MARITIM-Hotel am Schlossgarten Fulda<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Fulda<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn – Bad Hersfeld<br />

nach Fulda. Nach der Ankunft haben Sie<br />

noch Gelegenheit den Weihnachtsmarkt zu besuchen.<br />

Vor dem Abendessen Cocktailempfang.<br />

2. Tag: Heilig Abend – Fulda<br />

Am Vormittag geführter Spaziergang durch das<br />

barocke Fulda und die Altstadt. Nachmittags<br />

im Hotel Weihnachtsfeier mit der Weihnachtsgeschichte<br />

und Kaffeegedeck, musikalisch umrahmt.<br />

Festliches 4-Gang-Abendmenü.<br />

3. Tag: Ausflug Rhön & Wasserkuppe<br />

Mit einem Reiseleiter erkunden Sie heute die<br />

Rhön und kommen zur Kaffeezeit in Hessen´s<br />

höchstgelegenes Café-Restaurant „Peterchens<br />

Mondfahrt“ auf der Wasserkuppe. Genießen Sie<br />

die herrliche Aussicht bei Kaffee und Kuchen.<br />

4. Tag: „Hänsel & Gretel“ in Meinigen<br />

Erleben Sie heute einen wunderschönen Theaterausflug<br />

nach Meinigen mit Zeit zur freien Verfügung<br />

und der Nachmittagsvorstellung „Hänsel<br />

& Gretel“ im berühmten Meininger Theater.<br />

18


Bad Salzuflen<br />

Festtage im Lipperland<br />

ab €<br />

845,-<br />

Fotos: © Staatsbad Salzuflen GmbH<br />

Festtagsreisen<br />

5. Tag: Fulda – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise über<br />

Bad Hersfeld zum Heimatort. Rückkunft am<br />

Nachmittag.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

23.12.-27.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZC) Doppelzimmer 698,- €<br />

(EZC) Einzelzimmer 786,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-MARITIM-Hotel in Fulda<br />

• Classic-Zimmer mit Bad/WC<br />

• Bunter Weihnachtsteller auf dem Zimmer<br />

• Cocktailempfang am Anreisetag<br />

• 3x Abendessen als Menü oder Buffet<br />

• 1x festliches 4-Gang-Menü an Heiligabend<br />

• Weihnachtsfeier mit Kaffeegedeck und musikalischen<br />

Klängen<br />

• Stadtführung in Fulda<br />

• Ausflug Rhön & Wasserkuppe mit Reiseleitung<br />

und Kaffeegedeck<br />

• Ausflug Meiningen mit Besuch der Vorstellung<br />

„Hänsel & Gretel“<br />

• Nutzung von Schwimmbad und Sauna<br />

• Gepäckservice bei An- und Abreise<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BU Leistung: _ _ _ _ _748<br />

© MARITIM-Hotel am Schlossgarten Fulda<br />

Zwischen Teutoburger Wald und Weser, liegt das traditionsreiche und beliebte<br />

Staatsbad Bad Salzuflen. Inmitten des Zentrums erheben sich auch die Wahrzeichen<br />

des Ortes: Mächtige Gradierwerke bringen meeresähnliches Klima in die<br />

Stadt. Zur Weihnachtszeit findet sich im Herzen der historischen Altstadt ein Krippendorf<br />

mit reich verzierten Holzpavillons. Die Stadt ist mit unzähligen Lichtern<br />

geschmückt, im Krippendorf auf dem Salzhof sind lebende Tiere und loderndes<br />

Kaminfeuer zu finden, dazu kommen die vielen Weihnachtshäuschen mit Kunsthandwerk,<br />

Glühweinduft und kulinarischen Köstlichkeiten.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM Hotel in Bad Salzuflen<br />

Komforthotel direkt am Kurpark und Landschaftsgarten,<br />

im Herzen von Bad Salzuflen<br />

gelegen. Alle komfortabel eingerichteten Classic-Zimmer<br />

sind mit Badewanne, WC, Haartrockner,<br />

Radio, TV, Minibar, Telefon und Loggia<br />

ausgestattet. Großzügiger Empfangsbereich,<br />

Restaurant, Hotelbar und gemütliche Bierstube.<br />

Schwimmbadbereich mit Sauna und „Scaria<br />

Wellness“ in der Villa MARITIM für Beauty und<br />

Wellness. Bademantel auf Anfrage möglich. Lift.<br />

W-LAN kostenfrei.<br />

MARITIM Hotel<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 22.12. bis 28.12.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Kleines Begrüßungspräsent<br />

• Begrüßungscocktail am Anreisetag<br />

• 23.12.: „Gemütliches Vorweihnachten“<br />

um 16.00 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark<br />

– Gedichte und Geschichten begleitet<br />

vom Bad Salzuflen Orchester<br />

Heiligabend:<br />

• vormittags geführter Stadtrundgang.<br />

Nachmittags Weihnachtsfeier mit<br />

Glühwein und Stollen.<br />

• 26.12.: „Konzert Wiener Melange“ um<br />

19.30 Uhr im Kur- und Stadttheater<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 28.12. bis 02.01.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Kleines Begrüßungspräsent<br />

• Begrüßungscocktail am Anreisetag<br />

• 29.12.: vormittags Stadt- und Kurparkführung.<br />

• 30.12.: Kaffeegedeck mit Kuchen im Hotel<br />

Silvester:<br />

• Silvestergala im Saal MARITIM inkl. Begrüßungscocktail,<br />

5-Gang-Silvestermenü,<br />

Live Musik, Tanz und Mitternachtsverlosung<br />

• 01.01.: Neujahrskonzert „Mozart – Lehár<br />

– Strauß und mehr“ um 19.30 Uhr in der<br />

Konzerthalle im Kurpark<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BU Leistung: _ _ _ _ _755<br />

Anf.: H Leistung: 0074<br />

Kurzinfo<br />

6/7/12-Tage-Reise<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus. Abfahrt<br />

morgens – Rückkunft nachmittags<br />

• Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen<br />

als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet im<br />

HHHH-MARITIM Hotel in Bad Salzuflen<br />

• Classic-Zimmer mit Bad/WC<br />

• Gepäckservice bei An-/ Abreise<br />

• Festtagsprogramm je nach Anreise<br />

• Benutzung vom Hallenschwimmbad<br />

Hinweis: Die Kurtaxe von ca. € 2,90 pro Person und<br />

Tag ist vor Ort zu bezahlen.<br />

Preis pro Person in Euro MARITIM-Hotel (0074)<br />

Termine: Doppelzimmer (DZC) Einzelzimmer (EZC)<br />

22.12. – 28.12. 7-Tage 845,- 948,-<br />

22.12. – 02.01. 12-Tage 1.550,- 1.740,-<br />

28.12. – 02.01. 6-Tage 854,- 957,-<br />

19


Festtagsreisen<br />

Bad Hersfeld<br />

Entspannende Festtage<br />

ab €<br />

515,-<br />

© Kurbetrieb Bad Hersfeld<br />

Moderne Geschäfte, individuelle Boutiquen und ein Einkaufszentrum im Flair des<br />

mittelalterlichen Stadtkerns sowie die Kurbad Therme versprechen Freizeitvergnügen<br />

und Erholung.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel am Kurpark in Bad Hersfeld<br />

Direkt im Kurpark der Festspielstadt Bad Hersfeld<br />

liegt unser Vertragshaus. Alle Kureinrichtungen<br />

finden Sie in unmittelbarer Nähe und sind gut<br />

zu Fuß erreichbar. Eine geschmackvolle Einrichtung<br />

und die freundliche Art des Hotelpersonals<br />

setzen klare Pluspunkte in Sachen „Wohlfühlen“<br />

von Anfang an. Die 94 Komfortzimmer sind alle<br />

mit Bad oder Dusche und WC, Haartrockner,<br />

Selbstwahltelefon, Minibar, TV sowie größtenteils<br />

mit Balkon ausgestattet. Eine großzügige<br />

Saunalandschaft mit Fitnessraum, Salzgrotte<br />

und Wellness-Studio sorgen für das körperliche<br />

Wohlbefinden der Gäste. Der gastronomische<br />

Mittelpunkt des Hauses ist das moderne, mit<br />

Licht durchflutete „ParkRestaurant“ mit offener<br />

Showküche. Durch Ihre Kurkarte können Sie die<br />

nahe gelegene Kurbad-Therme zum vergünstigen<br />

Eintritt besuchen.<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 23.12. bis 27.12.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• 1x Punschumtrunk nach dem Abendessen<br />

• 1x Bingoabend<br />

• 1x Fackelspaziergang durch den Park der<br />

Jahreszeiten mit Glühweinumtrunk<br />

• jeden Nachmittag Hauskino mit wechselndem<br />

Filmangebot<br />

• Heiligabend: Gemütliche Kaffeetafel mit<br />

weihnachtlicher Lesung und weihnachtlichem<br />

4-Gänge-Menü (im Rahmen der<br />

Halbpension)<br />

• Gänseessen inklusive eines Verdauungsschnapses<br />

(im Rahmen der Halbpension)<br />

• 25.12.: nachmittags Kaffeegedeck mit 1<br />

Stück Kuchen oder Torte und „Kaffee satt“<br />

• am 26.12.: Programm der Kammeroper<br />

Dresden im Hotel „Von Balkon bis Salon“<br />

• 1x Besuch in der SOLANA Salzgrotte<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 27.12. bis 02.01.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Begrüßungscocktail für alle neu angereisten<br />

Gäste<br />

• 1x Literarischer Spaziergang<br />

• 1x Bingoabend<br />

• 1x Fackelspaziergang durch den Park der<br />

Jahreszeiten mit Glühweinumtrunk<br />

• jeden Nachmittag Hauskino mit wechselndem<br />

Filmangebot<br />

• Silvester: Teilnahme am Silvesterball mit<br />

Sektempfang, Live-Musik und Tanz mit<br />

Showprogramm und Feuerwerk<br />

• Silvester-Galabuffet (im Rahmen der<br />

Halbpension)<br />

• am 29.12.: Programm der Kammeroper<br />

Dresden im Hotel „Nehm´sn Alten“ - ein<br />

Otto-Reutter-Abend<br />

• 30.12.: nachmittags Kaffeegedeck mit 1<br />

Stück Kuchen oder Torte und „Kaffee satt“<br />

• 1x Nutzung der hauseigenen Kelgelbahn<br />

• 1x Besuch in der SOLANA Salzgrotte<br />

© Bettina Stolze/Pixelio.de<br />

Hotel am Kurpark<br />

Preis pro Person in Euro Hotel am Kurpark (0469)<br />

Termine: Doppelzimmer (DZ) Einzelzimmer (EZ)<br />

23.12. – 27.12. 5-Tage 515,- 565,-<br />

23.12. – 02.01. 11-Tage 1.226,- 1.380,-<br />

27.12. – 02.01. 7-Tage 830,- 922,-<br />

Abfahrt morgens – Rückkehr abends<br />

Kurzinfo<br />

5/7/11-Tage-Reise<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen vom Buffet aus der offenen<br />

Showküche oder Festmenü im<br />

HHHH-Hotel am Kurpark in Bad Hersfeld<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Festtagsprogramm je nach Anreise<br />

• Kofferservice bei An- und Abreise<br />

Hinweis: Die Kurtaxe von ca. € 2,20 pro Person und<br />

Tag ist vor Ort zu bezahlen.<br />

Hotel am Kurpark<br />

© Horst Schröder/Pixelio.de<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BU Leistung: _ _ _ _ _719<br />

Anf.: H Leistung: 0469<br />

20


Ein Herz für<br />

Alleinreisende!<br />

Ohne EZ-<br />

Zuschlag!<br />

nur €<br />

1.345,-<br />

Hohenroda / Rhön<br />

Genießen Sie herrliche Winterpanoramen in dieser traumhaften Landschaft<br />

Festtagsreisen<br />

Erleben Sie die Festtage und den Jahreswechsel in harmonischer Atmosphäre mit<br />

einem besonderen Programm!<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hessen-Hotelpark in Hohenroda<br />

Durch die Nähe zur Natur und die direkte Lage<br />

am See sowie die umliegenden Wälder ist<br />

Ihnen ein ruhiger und erholsamer Aufenthalt<br />

garantiert. Komfortzimmer mit Dusche/WC,<br />

Haartrockner, Telefon, Minibar, TV, Radiowecker<br />

und Balkon.<br />

Hessen-Hotelpark – Zimmerbeispiel<br />

Freizeitmöglichkeiten, die Ihnen<br />

das Hotel bietet:<br />

• Hallenbad mit 144 m² Wasserfläche,<br />

27 Grad Wassertemperatur<br />

• Saunalandschaft mit 2 Blocksaunen<br />

sowie Dampfsauna<br />

• Fitnessbereich<br />

• Solarien und Gesichtsbräuner<br />

• Massage (auf Vorbestellung)<br />

• Kegelbahnen<br />

• Tischtennis<br />

• Indoor-Minigolfanlage<br />

• Billard<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Hohenroda<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Kassel - Bad<br />

Hersfeld nach Hohenroda. Um 18.00 Uhr erwartet<br />

Sie die Hoteldirektion zur Begrüßung.<br />

Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte über das<br />

Programm der kommenden Tage. Anschließend<br />

Abendessen im Restaurant.<br />

2. Tag: Heiligabend –Ausflug Vorderrhön<br />

Winterlicher Ausflug in die Vorderrhön. Mittags<br />

laden wir Sie zu einem Imbiss in die „Heile<br />

Schern“ in Spahl ein. Zurück im Hotel treffen wir<br />

uns am Nachmittag bei Kaffee und Christstollen<br />

im Restaurant. Wir freuen uns auf Künstlerbesuch,<br />

erzählen Weihnachtsgeschichten und singen<br />

Weihnachtslieder. Abends festliches Weihnachtsmenü.<br />

Auch der Weihnachtsmann kommt<br />

mit Geschenken. Anschließend Gelegenheit zur<br />

Teilnahme an der Christmette im Hotel.<br />

3. Tag: 1. Weihnachtsfeiertag -<br />

Hohenroda<br />

Vormittags begleiten Sie Wanderführer durch<br />

die winterliche Landschaft mit Glühweinrast.<br />

Mittags haben Sie die Möglichkeit, sich in der<br />

Partyscheune mit einem kräftigen Eintopf zu<br />

stärken. Ab 15.30 Uhr ist der Wintergarten zur<br />

Kaffeestunde geöffnet. Abendbuffet unter dem<br />

Motto “Leckeres von der Weihnachtsgans”. Nach<br />

dem Abendessen freut sich die Kapelle “Rio<br />

Combo“ wenn Sie das Tanzbein schwingen. Zu<br />

späterer Stunde wird Ihnen eine Feuerzangenbowle<br />

serviert.<br />

4. Tag: 2. Weihnachtsfeiertag -<br />

Ausflug Thüringer Wald<br />

Fahrt durch den Thüringer Wald in den Wintersport-<br />

und Luftkurort Oberhof. Abends großes<br />

Weihnachtsbuffet und Unterhaltung mit einem<br />

Überraschungskünstler im Hotel.<br />

5. Tag: Ausflug nach Wetzlar oder Gotha<br />

Erkunden Sie mit uns Wetzlar. In der Altstadt<br />

mit ihren mittelalterlichen Plätzen, verwinkelten<br />

Gassen und steilen Treppen prägen schmucke<br />

Fachwerkhäuser neben Barockbauten aus der<br />

Zeit des Reichskammergerichtes das Stadtbild.<br />

Oder besuchen Sie die alte Residenzstadt Gotha.<br />

Dominierend ist dabei Schloss Friedenstein, die<br />

größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands.<br />

Nach dem Abendessen laden die heutigen<br />

Künstler Sie zu einer musikalischen Reise in die<br />

Vergangenheit ein.<br />

6. Tag: Ausflug nach Kassel oder Eisenach<br />

Ausflug nach Kassel mit Stadtführung. Der Herkules,<br />

das Wahrzeichen der Stadt im Bergpark<br />

Wilhelmshöhe, ist schon von Weitem zu sehen.<br />

In der Stadt der Kunstausstellung „documenta“<br />

haben viele zeitgenössische Künstler ihre<br />

Spuren hinterlassen und prägen mit ihren Kunstobjekten<br />

das Flair der Stadt. Die Zeit für einen<br />

Bummel durch die Fußgängerzone sollten Sie<br />

sich auf jeden Fall nehmen. Oder Sie starten zu<br />

einem Ausflug nach Eisenach. Sie besichtigen<br />

das Bachhaus und die legendenumwobene<br />

Wartburg, wo die berühmten Minnesänger des<br />

Hochmittelalters ihren „Sängerkrieg“ ausfochten.<br />

Hier lebte die später heiliggesprochene Landgräfin<br />

Elisabeth und hier übersetze Martin Luther,<br />

verkleidet als Junker Jörg, das Neue Testament<br />

ins Deutsche. Ab 18.30 Uhr werden Sie zum<br />

Abendessen im Hotelrestaurant erwartet.<br />

7. Tag: Ausflug nach Würzburg<br />

oder Gelnhausen<br />

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die<br />

Barockstadt Würzburg mit Stadtführung und<br />

Einkaufsbummel. Oder Sie nehmen an dem<br />

Ausflug in die Barbarossastadt Gelnhausen teil<br />

– eine Stadtführung ist bereits gebucht. Gelnhausen<br />

verfügt nicht nur über herausragende<br />

Sehenswürdigkeiten. In der gesamten Altstadt<br />

präsentieren sich liebevoll restaurierte Fachwerkgebäude<br />

neben Zeugnissen mittelalterlicher<br />

Baukunst. Abendessen im Hotel. Anschließend<br />

ist „Showtime“. Wir erwarten Künstlerbesuch im<br />

Restaurant.<br />

8. Tag: Ausflug Gotha oder Marburg<br />

Heute besuchen Sie Gotha, eine „Perle“ der Kultur.<br />

Heute noch kann man sich an den glanzvoll<br />

restaurierten Bürgerhäusern am Hauptmarkt,<br />

dem historischen Rathaus und den Kirchen<br />

erfreuen. Imposant: Schloss Friedenstein, die<br />

größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands.<br />

Oder Sie begleiten uns auf einen Ausflug nach<br />

Marburg. Die in malerischer Umgebung liegende<br />

Universitätsstadt mit alter Tradition befindet<br />

sich an der sagenumwobenen Deutschen Märchenstrasse.<br />

Lernen Sie eine Stadt kennen, die<br />

Klassik und Moderne verbindet und daher eine<br />

gelungene Integration von Tradition und Zukunft<br />

darstellt. Abendessen im Hotelrestaurant.<br />

9. Tag: Silvester - Ausflug Bad Hersfeld<br />

oder Rhön<br />

Ausflug nach Bad Hersfeld zum Einkaufsbummel<br />

oder Frisörbesuch. Am frühen Nachmittag sind<br />

Sie zurück im Hotel. Oder vormittags traditionelle<br />

Fahrt zum Kloster Kreuzberg (928 m) und<br />

zur Wasserkuppe. Das Kloster wird heute noch<br />

von Mönchen bewirtschaftet. Bekannt ist auch<br />

das selbst hergestellte dunkle Bier. Ab 19.00 Uhr<br />

Einlass zum Silvesterball. Das berühmte Hohenroda-Silvesterbuffet<br />

und die Tanzband begleiten<br />

Sie in den Jahreswechsel, der mit einem großen<br />

Höhenfeuerwerk beginnt.<br />

10. Tag: Neujahr - Hohenroda<br />

Morgens Neujahrswanderung. Mittags treffen<br />

wir uns zum Neujahrsfrühschoppen mit einem<br />

Bingoturnier. Der Küchenchef hat einen kräftigen<br />

Eintopf für Sie vorbereitet. Nach dem Abendessen<br />

Ausklang mit Künstlerprogramm.<br />

11. Tag: Hohenroda - Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort.<br />

Rückkunft am frühen Nachmittag.<br />

Kurzinfo<br />

11-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

23.12.-02.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 1.345,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 1.345,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 10x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (Festmenüs im Rahmen der<br />

Halbpension) im HHHH-Hessen-Hotelpark<br />

in Hohenroda<br />

• Zimmer mit Dusche/WC und Balkon<br />

• Gepäckservice bei An- und Abreise<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• Festtagsprogramm und Ausflüge lt.<br />

Ausschreibung<br />

• Benutzung von Hallenbad und Sauna<br />

Hinweis: Die Ausflüge werden mit örtlichen<br />

Busunternehmen durchgeführt.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _725<br />

21


Festtagsreisen<br />

ab €<br />

1.475,-<br />

Bad Griesbach<br />

Erlebnisreiche Festtage im niederbayerischen Kurort im Rottal<br />

© Konrad Lackerbeck<br />

ab €<br />

595,-<br />

Coburg<br />

Fränkischer Weihnachtstraum<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Residenz in Bad Griesbach<br />

Das Hotel liegt am Rande des bekannten Thermalbadeortes<br />

Bad Griesbach im idyllischen Rottal<br />

mit seinen sanften Hügeln. Zum Ortszentrum<br />

ca. 1 km. Zur Ausstattung des Hotels gehört eine<br />

Rezeption, ein Restaurant mit Wintergarten,<br />

eine Bar, ein Friseur und ein Kosmetikstudio<br />

und ein Lift (nicht jedes Zimmer ist mit dem Lift<br />

erreichbar). Im Erholungsbereich finden Sie ein<br />

Thermalbad (9 x 5 m), Sauna, Physiotherm- und<br />

Wärmekabine (Öffnungszeiten lt. Aushang).<br />

Die Unterbringung erfolgt im 2-Raum-Doppelzimmer<br />

oder Einzelzimmer mit Dusche/WC,<br />

Haartrockner, Balkon oder Terrasse, Sitzecke,<br />

Teeküche, Radio, Telefon und Sat.-TV.<br />

Hotel Residenz<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Bad Griesbach<br />

Anreise über die Autobahn auf direktem Weg<br />

nach Bad Griesbach. Nach dem Zimmerbezug<br />

und Abendessen Zeit für erste Entdeckungen<br />

rund um Ihr Hotel.<br />

2. Tag: Ausflug Passau<br />

Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück in die<br />

Drei-Flüsse-Stadt. Ein Rundgang informiert über<br />

die Geschichte Passaus. Er führt durch die bezaubernden<br />

Gassen der romantischen Altstadt,<br />

vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Stadt.<br />

Danach entdecken Sie den Christkindlmarkt vor<br />

der Kulisse des Stephandoms auf eigene Faust. Es<br />

duftet nach feinen Gewürzen, nach Lebkuchen<br />

und leckeren Speisen. Abendessen mit Rottaler<br />

Spezialitäten. Live-Musik in der Hotelbar.<br />

3. Tag: Heiligabend – Bad Griesbach<br />

Nach dem Frühstück bleibt Zeit den Ort bei<br />

einem Rundgang selbst zu erkunden. Am Nachmittag<br />

besinnliche Weihnachtsfeier mit Gebäck,<br />

Stollen, Punsch und Glühwein. Abendessen als<br />

4-Gang-Weihnachtsmenü. Möglichkeit zum<br />

Besuch der Christmette in St. Salvator.<br />

4. Tag: 1. Weihnachtsfeiertag –<br />

Bad Griesbach<br />

Heute genießen Sie den Tag nach Ihrem Frühstück<br />

im Hotel. Nachmittags gibt es Kaffee,<br />

Glühwein mit Stubn Musik im Restaurant.<br />

Abends 5-Gang-Candlelight-Dinner. Themenabend<br />

an der Hotelbar.<br />

5. Tag: 2. Weihnachtsfeiertag –<br />

Ausflug Weihnachtscircus Passau<br />

Frühstück. Freizeit. Besuch des Weihnachtscircus<br />

in Passau am Nachmittag. Abendessen im Hotel.<br />

6. Tag: Ausflug nach Linz<br />

Frühstück und Ausflug nach Linz. Die Stadt an<br />

der Donau hat sich in den letzten Jahren zu einer<br />

erfolgreichen Kulturmetropole entwickelt.<br />

Bei einer Stadtführung lernen Sie die schönsten<br />

Seiten der Stadt kennen. Im Anschluss haben<br />

Sie noch Zeit für eigene Entdeckungen. Am<br />

Nachmittag erwartet Sie eine Waffelaktion in<br />

der Showküche. Abendessen und Modenschau<br />

in der Hotelbar.<br />

7. Tag: Ausflug Bayerischer Wald<br />

Frühstück. Heute lernen Sie bei einer Rundfahrt<br />

die Region besser kennen. Die Fahrt führt vorbei<br />

an Fluss- uns Bachläufen entlang der reizvollen<br />

Mittelgebirgslandschaft. Am Abend Fackelwanderung<br />

und Abendessen.<br />

8. Tag: Ausflug Burghausen und Altötting<br />

Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück<br />

einen Ausflug entlang des Inn. Sie sehen u. a.<br />

Burghausen mit der weltlängsten Burg und<br />

Altötting mit der weltweit bekannten Wallfahrt.<br />

Auch Marktl, dem Geburtsort von Papst Benedikt<br />

XVI, statten Sie einen Besuch ab. Am Abend Auftritt<br />

der Haberer und Perchten. Dieser Brauchtum<br />

stellt jedes Jahr einen Höhepunkt zum Jahresausklang<br />

dar.<br />

9. Tag: Ausflug Bad Füssing<br />

Frühstück und Fahrt in Europas beliebtestes<br />

Heilbad im Herzen des Passauer Landes nach<br />

Bad Füssing. Gestalten Sie den Tag ganz nach<br />

Ihren Wünschen. Nach dem frühen Abendessen<br />

geht es nach Passau. Besuch des Theaters mit der<br />

Operette „Der Zigeunerbaron“.<br />

10. Tag: Silvester – Bad Griesbach<br />

Frühstück. Freizeit. Am Abend erwartet Sie ein<br />

Stehempfang, 6-Gang-Gala-Menü mit Dessert,<br />

Live-Musik und Mitternachtssnack.<br />

11. Tag: Neujahr – Bad Griesbach<br />

Langschläfer-Frühstück. Am Nachmittag Fackelwanderung<br />

mit anschl. Umtrunk. Abendessen.<br />

12. Tag: Bad Griesbach – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort.<br />

Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

12-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

22.12.-02.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 1.475,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 1.563,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 11x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (Festmenüs im Rahmen der Halbpension)<br />

im HHH-Residenz in Bad Griesbach<br />

• Zimmer mit Dusche/WC<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• Festtagsprogramm und Ausflüge<br />

lt. Ausschreibung<br />

• Benutzung des hauseigenen Thermalbades<br />

mit Sauna und Physiotherm -<br />

und Infrarotwärmekabine<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _761<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Romantik Hotel Goldene Traube<br />

in Coburg<br />

Das aus dem Jahr 1585 stammende Romantik<br />

Hotel liegt im Herzen von Coburg und nur<br />

100m vom Marktplatz und der Fußgängerzone<br />

entfernt. Dieses traditionelle Hotel begrüßt Sie<br />

mit einem Gourmetrestaurant, einer Sauna mit<br />

Beautybereich und individuell gestalteten Zimmern.<br />

Das gesamte Haus ist sehr weihnachtlich<br />

geschmückt. Auf Ihrem Zimmer stehen ein<br />

Gebäckteller und Tannenzweige. Sie wohnen in<br />

Zimmern mit Dusche oder Bad/WC, Haartrockner,<br />

TV, Schreibtisch und Minibar. In der Vinothek<br />

genießen und erwerben Sie erlesene Weine.<br />

Wellnessbereich ELENA“Beauty & mehr“. Lift.<br />

Kostenfreies W-LAN.<br />

Hotel Goldene Traube – Zimmerbeispiel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Coburg<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Würzburg<br />

nach Coburg. Einer der stimmungsvollsten<br />

Weihnachtsmärkte Frankens erwartet Sie am<br />

Nachmittag. Hier lässt es sich verschnaufen wie<br />

auch gemütlich bummeln. Am Abend erwartet<br />

Sie ein Welcome-Drink vor dem Abendessen.<br />

2. Tag: Heilig Abend – Coburg<br />

Vormittags Besuch im Schloss Ehrenburg - ein<br />

faszinierender Gang durch die Geschichte des<br />

europäischen Hochadels. Nachmittags erwartet<br />

Sie in Ihrem Hotel ein Weihnachtskonzert<br />

mit Kaffee und Kuchen. Abends wird Ihnen ein<br />

delikates Weihnachtsmenü von der fränkischen<br />

Ente serviert.<br />

22


© Archiv Tourismus Coburg<br />

ab €<br />

739,-<br />

Gardasee<br />

Festtage einmal anders verbringen<br />

Festtagsreisen<br />

3. Tag: Ausflug Vierzehnheiligen<br />

und Seßlach<br />

Vormittags Fahrt zur Wallfahrtskirche „Vierzehnheiligen“.<br />

Aufenthalt mit Gelegenheit zum<br />

Besuch der „Weihnachtskirche“. Anschließend<br />

besuchen Sie Seßlach, ein fränkisches Kleinod<br />

mit vollständig erhaltener Stadtmauer.<br />

4. Tag: Ausflug Bamberg<br />

Am späten Vormittag Fahrt nach Bamberg.<br />

Ausgedehnter Rundgang. Im historischen Stadtensemble<br />

mit Dom, Kirchen und Klöstern, mit<br />

Brücken, engen Gassen und Plätzen, mit Fachwerkhäusern<br />

und Barockfassaden spüren Sie<br />

noch heute den Zauber der Vergangenheit.<br />

5. Tag: Coburg - Rückreise<br />

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise zum<br />

Heimatort. Rückkunft am späten Nachmittag.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Club Hotel Al Vela<br />

in Torbole sul Garda<br />

Ihr Hotel liegt ca. 100 m vom Zentrum entfernt<br />

mit Restaurant, Bar, Lift und Aufenthaltsraum.<br />

Zimmer mit Dusche/WC, Sat.-TV, Telefon, Haartrockner<br />

und Safe. Vor der einmaligen Kulisse<br />

der südlichen Alpen, umgeben von Palmen und<br />

Zypressen, empfängt Sie der Gardasee in seiner<br />

ganzen landschaftlichen Schönheit.<br />

Club Hotel Al Vela – Zimmerbeispiel<br />

Krippen, Kunstwerke aus Filz, Naturprodukte<br />

aber auch Schals und Mützen aus Wolle und<br />

Pelz, Pantoffeln, Laternen und vieles mehr. Am<br />

Nachmittag geht es zurück nach Torbole. Abends<br />

Gala-Abendessen im Hotel.<br />

4. Tag: Ausflug nach Riva<br />

Nach dem Frühstück bleibt Zeit Ihr Domizil zu<br />

genießen. Nach dem festlichen Mittagessen<br />

geht es in den mondänen Urlaubsort Riva um-<br />

Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen.<br />

Das römische Amphitheater ist zweifellos einer<br />

der Hauptanziehungspunkte. Danach bleibt<br />

ausreichend Zeit die Stadt selbst zu entdecken.<br />

Rückkunft am Abend und Abendessen im Hotel.<br />

7. Tag: Torbole – Innsbruck - Inntal<br />

Frühstück. Im Laufe des Vormittags erfolgt die<br />

Rückreise über Innsbruck mit Stadtrundgang.<br />

Entdecken Sie die Stadt mit dem bekannten Goldenen<br />

Dachl und dem herrlichen Panoramablick<br />

auf die Berge. Zwischenübernachtung im Inntal.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

8. Tag: Inntal – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Heimatort.<br />

Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

23.12.-27.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 595,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 637,- €<br />

(DZA) DZ/Alleinbenutzung 662,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Romantik Hotel Goldene Traube<br />

in Coburg<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Gebäckteller auf dem Zimmer<br />

• Welcome-Drink am Anreisetag<br />

• 3x Abendessen als Menü oder Buffet<br />

• 1x festliches 3-Gang-Menü von der fränkischen<br />

Ente an Heilig Abend<br />

• Weihnachtskonzert mit Kaffee und Kuchen am<br />

Nachmittag des 24.12.<br />

• Ausflüge mit Stadtführungen lt. Programm<br />

• Freie Benutzung des Wellnessbereiches<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach München<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach München.<br />

Abendessen und Übernachtung.<br />

2. Tag: München – Bozen - Torbole<br />

Nach dem Frühstück erreichen Sie über die Inntalautobahn<br />

gegen Mittag Bozen in Südtirol. Zeit<br />

zur freien Verfügung. Nachmittags Weiterfahrt<br />

nach Torbole am Gardasee. Welcome-Drink und<br />

Abendessen.<br />

3. Tag: Ausflug nach Arco<br />

Nach dem Frühstück geht es heute zu einem<br />

typischen Weihnachtsmarkt nach Arco. Über<br />

40 Markstände erwarten Sie: handgefertigte<br />

geben von mächtigen Bergen und gelegen an<br />

der Nordspitze des Gardasees. Nach Desenzano<br />

ist Riva der zweitgrößte Ort am See. Genießen<br />

Sie hier die italiensiche Leichtigkeit. Abendessen.<br />

5. Tag: Ausflug Gardaseerundfahrt<br />

Frühstück in Ihrem Hotel. Heute geht es entlang<br />

des Gardaseeufers zu einer großen Rundfahrt.<br />

Lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie den<br />

Geschichten Ihres Reiseleiters. Abendessen im<br />

Hotel.<br />

6. Tag: Ausflug nach Verona<br />

Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück auf<br />

direktem Weg in die Stadt der Opernfestspiele<br />

nach Verona. Während einer Stadtführung lernen<br />

Kurzinfo<br />

8-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

22.12.-29.12.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 739,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 864,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• auf Hin- und Rückreise je 1x Übernachtung/<br />

Halbpension im HHH-Hotel in München<br />

bzw. Inntal<br />

• 5x Übernachtung, Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (Buffet mit Menuwahl) im<br />

HHHH-Club Hotel Al Vela in Torbole<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Begrüßungsgetränk am Anreisetag<br />

im Hotel in Torbole<br />

• Heiligabend: Gala Abendessen im Rahmen<br />

der Halbpension<br />

• 1. Weihnachtstag: Weihnachtsmittagessen<br />

• Ausflüge mit Reiseleitung lt. Programm<br />

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepaß<br />

erforderlich. Kurtaxe und evtl. anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _758<br />

© Miroslaw/Pixelio.de<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _792<br />

23


Getränke zur<br />

Silvesterfeier<br />

inklusive!<br />

Festtagsreisen<br />

Bremen<br />

Silvester in der Hansestadt<br />

ab €<br />

590,-<br />

© BTZ Bremer <strong>Touristik</strong>-Zentrale<br />

Schwerin<br />

Silvester im Norden<br />

ab €<br />

598,-<br />

© Niteshift<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM-Hotel in Bremen<br />

Im Herzen der Stadt zwischen Hauptbahnhof<br />

und dem weitläufigen Bürgerpark liegt das Maritim<br />

Hotel Bremen ganz zentral und trotzdem in<br />

ruhiger Lage. Ihre Zimmer haben eine Größe von<br />

ca. 26 m² und sind mit Bad/Dusche, WC, Bidet,<br />

Radio, TV, Minibar und Telefon ausgestattet. Die<br />

Zimmer der Classic-Kategorie liegen in der ersten<br />

bis dritten Etage und die ruhiger gelegenen<br />

Zimmer der Comfort-Kategorie befinden sich in<br />

der 4. und 5. Etage. Hoteleigenes Schwimmbad.<br />

Kulinarische Höhepunkte und eine gemütliche<br />

Atmosphäre erwarten Sie in den Restaurants.<br />

Lassen Sie Ihren Tag an der Hotelbar ausklingen<br />

und genießen Sie köstliche Cocktails begleitet<br />

von klassischen Klängen am Piano.<br />

3. Tag: Bremen - Silvester<br />

Am Vormittag erkunden Sie die Bremer Innenstadt:<br />

Rathaus, Roland, die Bremer Stadtmusikanten,<br />

die Böttcherstraße, den St. Petri Dom<br />

und vieles mehr. Anschließend Zeit zur freien<br />

Verfügung. Am Abend Silvesterfeier inklusive<br />

Begrüßungssekt, Silvesterbuffet, Mitternachtsimbiss,<br />

begleitender Getränke (Wein, Bier, Softgetränke),<br />

sowie Live-Musik und Tanz. 1 Glas<br />

Sekt um Mitternacht.<br />

4. Tag: Bremen – Rückreise<br />

Katerfrühstück am Neujahrsmorgen. Gegen Mittag<br />

Rückreise. Ankunft am Nachmittag.<br />

Kurzinfo<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Amedia Plaza in Schwerin<br />

Das Hotel liegt direkt am Ostdorfer See in<br />

Schwerin. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten,<br />

wie dem Schweriner Schloss, der historischen<br />

Altstadt oder dem Mecklenburgischen<br />

Staatstheater sind es nur wenige Gehminuten.<br />

Zur Ausstattung des Hotels gehört: Rezeption,<br />

Hotelhalle/Lobby, Lift, Frühstücksraum und Restaurant.<br />

W-LAN kostenlos. Alle Zimmer verfügen<br />

über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner,<br />

Sitzecke, Minibar, Telefon und Kabel-TV.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Schwerin<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Hamburg<br />

nach Schwerin. Ankunft am frühen Nachmittag.<br />

im Hotel. Abends findet dann die große Silvesterfeier<br />

im Hotel mit Menü oder Buffet, Musik<br />

und Tanz statt.<br />

4. Tag: Schwerin - Rückreise<br />

Frühstücksbuffet im Hotel. Gegen Mittag Rückreise<br />

zum Heimatort. Rückkunft abends.<br />

MARITIM-Hotel Bremen<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Oldenburg<br />

nach Bremen<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Oldenburg.<br />

Stadtrundfahrt entlang der interessantesten<br />

Sehenswürdigkeiten. Mittagspause. Am<br />

Nachmittag Weiterfahrt nach Bremen. Begrüßungscocktail<br />

und Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Ausflug Bremerhaven<br />

Fahrt nach Bremerhaven, wo die Weser in die<br />

Nordsee mündet. Ein Reiseleiter zeigt Ihnen<br />

die größte Stadt an der Nordseeküste bei einer<br />

Stadtrundfahrt. Mittagessen auf der „Seute<br />

Deern“, einem Windjammer im Museums-Hafen.<br />

Es bleibt vor der Rückfahrt nach Bremen<br />

noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

29.12.-01.01.<br />

Preis pro Person:<br />

Classic-Kategorie<br />

(DZC) Doppelzimmer 590,- €<br />

(EZC) Einzelzimmer 656,- €<br />

Komfort-Kategorie<br />

(DZK) Doppelzimmer 617,- €<br />

(EZK) Einzelzimmer 713,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-superior MARITIM Hotel in Bremen<br />

• 2x Abendessen als Buffet oder Menü im Hotel<br />

• Zimmer der gebuchten Kategorie mit Bad/WC<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• Silvesterfeier inkl. Begrüßungssekt, Buffet, Mitternachtsimbiss,<br />

begleitender Getränke (Wein,<br />

Bier, Softgetränke) sowie Live-Musik und Tanz<br />

• Stadtrundfahrt in Oldenburg<br />

• Stadtrundfahrt in Bremerhaven<br />

• 1x 3-Gang-Menü auf der Seute Deern<br />

• Stadtrundgang in Bremen<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

• Citytax<br />

Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _736<br />

2. Tag: Schwerin<br />

Vormittags erkunden Sie Schwerin bei einer<br />

Führung. Einmalige Architektur und wertvolle<br />

Kulturschätze gepaart mit einer glitzernden<br />

Seenlandschaft verleihen Schwerin im Winter<br />

einen besonderen Charme. Berühmt ist die Stadt<br />

vor allem durch das ehemalige Residenzschloss,<br />

welches einer der bedeutendsten Bauten des<br />

Historismus in Deutschland ist. Lassen Sie sich<br />

von Ihrem Stadtführer in die Geschichte der<br />

Schlossstadt einführen. Der Nachmittag steht zur<br />

freien Verfügung.<br />

3. Tag: Ausflug nach Wismar -<br />

Silvesterfeier<br />

Nachdem Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

gestärkt haben, fahren Sie nach Wismar.<br />

Wismar zählt seit 2002 auch zum Weltkulturerbe<br />

der UNESCO und hat in Punkto Kultur einiges zu<br />

bieten. Am frühen Nachmittag sind Sie zurück<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

29.12.-01.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 598,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 706,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Amedia Plaza Hotel in Schwerin<br />

• Zimmer mit Dusche/WC oder Bad<br />

• 2x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet<br />

• Silvesterfeier im Hotel mit Menü oder Buffet,<br />

Musik und Tanz<br />

• Stadtführung in Schwerin<br />

• Ausflug nach Wismar mit Stadtführung<br />

• Übernachtungssteuer<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _756<br />

24


Johann-Strauß-Gala<br />

Getränke zur<br />

Silvesterfeier<br />

inklusive!<br />

im Steintor Varieté<br />

und<br />

Neujahrskonzert<br />

in der Oper<br />

ab €<br />

599,-<br />

Silvester in Würzburg<br />

mit Ausflug ins fränkische Weinland<br />

Halle an der Saale<br />

Stilvoller Jahreswechsel<br />

ab €<br />

685,-<br />

Festtagsreisen<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM Hotel in Würzburg<br />

Ihr Hotel liegt sehr zentral, im Herzen der Stadt,<br />

unmittelbar am Main. Einen malerischen Blick<br />

auf den Main und die Festung Marienberg bietet<br />

das Terrassen-Restaurant, fränkisches Flair<br />

kann man in der Weinstube genießen. Zimmer<br />

der Classic-Kategorie, Bad mit Badewanne und<br />

WC, Haartrockner, TV, Telefon und Minibar. Lift.<br />

Schwimmbad und Sauna.<br />

MARITIM Hotel Würzburg<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Würzburg<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Spessart nach<br />

Würzburg. Ankunft gegen Mittag. Am Nachmittag<br />

Führung durch die ehemalige Residenz der<br />

Würzburger Fürstbischöfe. Hoteleinweisung.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Ausflug Volkacher Mainschleife<br />

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur berühmten<br />

Volkacher Mainschleife. Mitten im fränkischen<br />

Weinland auf halber Strecke zwischen<br />

Schweinfurt und Kitzingen, bildet der Main<br />

einen seiner eigenwilligen Bögen, die Volkacher<br />

Mainschleife. An ihrem Scheitel liegt die alte<br />

fränkische Weinstadt Volkach, Ihr heutiges Reiseziel.<br />

Gelegenheit zum Mittagessen in einem<br />

fränkischen Weingasthof. Ein Stadtbummel in<br />

der schönen Fachwerkstadt und eine Weinprobe<br />

auf einem fränkischen Weingut darf nicht fehlen.<br />

Zum Wohl! Rückfahrt nach Würzburg. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

3. Tag: Würzburg – Silvesterball<br />

Starten Sie mit dem Frühstücksbuffet in den<br />

Silvestertag. Anschließend geführter Stadtrundgang<br />

durch die Würzburger Altstadt. Neben der<br />

gotischen Marienkapelle mit den Sandsteinfiguren<br />

von Tilman Riemenschneider und dem<br />

Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade<br />

stehen auch das historische Rathaus und<br />

der romanische Kiliansdom auf dem Programm.<br />

Ein Blick von der Alten Mainbrücke auf die Festung<br />

Marienberg, die Wallfahrtskirche Käppele<br />

und die umliegenden Weinberge rundet den<br />

Streifzug ab. Am Abend erwartet Sie ein großer<br />

Silvesterball mit Galabuffet in stimmungsvollem<br />

Ambiente inklusive Aperitif, Softgetränken, ausgewählte<br />

Weinen und Bier von einer separaten<br />

Karte (bis 1 Uhr inklusive) sowie Mitternachtssekt.<br />

4. Tag: Würzburg – Rückreise<br />

Am späten Vormittag verlassen wir Würzburg<br />

und fahren über die Autobahn zurück zum Heimatort.<br />

Rückkunft nachmittags.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

29.12.-01.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZC) Doppelzimmer 599,- €<br />

(EZC) Einzelzimmer 665,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung in Zimmern der Classic Kategorie<br />

im HHHH-MARITIM Hotel in Würzburg<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• 3x Frühstücksbuffet<br />

• 2x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet<br />

im Hotel<br />

• 1x Silvesterbuffet<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• Teilnahme am großen Silvesterball mit Aperitif,<br />

Softgetränken, ausgewählte Weinen und Bier<br />

von einer separaten Karte (bis 1 Uhr inklusive)<br />

sowie Mitternachtssekt<br />

• Eintritt und Führung Würzburger Residenz<br />

• Ausflug Volkacher Mainschleife mit Reiseleitung<br />

• 4-er Weinprobe mit Brot<br />

• Stadtrundgang in Würzburg<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _754<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-plus Dorint Hotel Charlottenhof<br />

in Halle<br />

Komfortables Wohnen in zentraler Lage, unmittelbar<br />

an der Fußgängerzone gelegen - in<br />

wenigen Gehminuten erreichen Sie die historische<br />

Altstadt. Im Hotel erwarten Sie 166 komfortable<br />

Jugendstilzimmer mit Badewanne, WC,<br />

Haartrockner, TV und Telefon. Lassen Sie sich im<br />

Jugendstilrestaurant „Charlott“ verwöhnen und<br />

genießen Sie exotische Drinks an der Lobbybar.<br />

Vitalclub mit Sauna und Dampfbad. Lift. W-LAN<br />

inklusive.<br />

Dorint Hotel Charlottenhof<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Halle / Saale<br />

Morgens Fahrt nach Halle / Saale. Begrüßungscocktail.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Halle / Saale<br />

Vormittags entdecken Sie die Geburtsstadt Georg<br />

Friedrich Händels während einer Stadtbesichtigung.<br />

Anschließend Zeit zur freien Verfügung.<br />

Nachmittags Führung in den „Franckeschen<br />

Stiftungen“, einer lebendigen Kultur- und Wissenschaftseinrichtung<br />

von europäischem Rang.<br />

Gemütliches Abendessen im Saline-Museum<br />

bei Plaudereien mit original Halloren.<br />

3. Tag: Halle / Saale - Silvester<br />

Vormittags besuchen Sie die Halloren-Schokoladenfabrik<br />

und erfahren bei einer Führung durch<br />

die älteste Schokoladenfabrik Deutschlands,<br />

wie Schokolade gemacht wird. Elegant geht es<br />

um 17.00 Uhr in das Steintor-Varieté zur Vorstellung<br />

der „Johann-Strauß-Gala – ein Abend<br />

im ¾ -Takt“. Anschließend im Hotel stilvolles<br />

Silvestermenü mit dezenter musikalischer Begleitung.<br />

Um Mitternacht Sektempfang auf der<br />

Dachterrasse mit Blick über die Feuerwerkspiele<br />

der Stadt Halle.<br />

4. Tag: Halle / Saale – Neujahrskonzert<br />

im Opernhaus<br />

Starten Sie den ersten Tag des neuen Jahres<br />

mit einem Neujahrs-Sekt-Frühstück. Danach<br />

besuchen Sie mit fachkundiger Führung den<br />

idyllischen Bergzoo von Halle. Am Nachmittag<br />

erleben Sie das Neujahrskonzert in der Oper.<br />

Anschließend Abendessen im Hotel.<br />

5. Tag: Halle / Saale - Rückreise<br />

Die Rückreise erfolgt über die Autobahn zum<br />

Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

29.12.-02.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DC) Doppelzimmer 685,- €<br />

(DA) DZ/Alleinbenutzung 755,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-plus Dorint Hotel Charlottenhof<br />

in Halle / Saale<br />

• 2x Abendessen als Menü oder Buffet<br />

• 1x Abendessen im Saline-Museum<br />

• 1x 5-Gang-Silvestermenü<br />

• Jugendstilzimmer mit Bad/WC<br />

• Begrüßungscocktail am Anreisetag<br />

• Stadtbesichtigung Halle an der Saale<br />

• Führungen inkl. Eintritt für Franckesche Stiftung,<br />

Halloren-Schokoladenfabrik und Bergzoo<br />

• Johann-Strauß-Gala im Steintor-Varieté<br />

• Sektempfang auf der Dachterrasse<br />

• Neujahrskonzert in der Oper<br />

Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _734<br />

25


Festtagsreisen<br />

Bad Mergentheim<br />

Festtage im Taubertal<br />

© Jens Hackmann, Kopfgeist<br />

ab €<br />

518,-<br />

Silvester im Altmühltal<br />

mit Regensburg – Walhalla<br />

ab €<br />

639,-<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Edelfinger Hof<br />

in Bad Mergentheim-Edelfingen<br />

Das Hotel liegt in einem Vorort von Bad Mergentheim<br />

und besticht mit gemütlicher Atmosphäre.<br />

Lassen Sie sich in familiärer Umgebung<br />

verwöhnen. Restaurant und Kaminzimmer. Alle<br />

Zimmer sind mit Lift zu erreichen und mit Bad/<br />

Dusche und WC, Haartrockner, TV, Radio, Telefon<br />

und Minibar ausgestattet. Kostenfreies W-LAN.<br />

Hotel Edelfinger Hof – Zimmerbeispiel<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 22.12. bis 27.12.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• 22.12.: Anreise über Aschaffenburg<br />

mit Stadtrundfahrt und Aufenthalt.<br />

Winterlicher Getränkeempfang im Hotel<br />

und Abendessen als 3-Gang-Menü.<br />

• 23.12.: Ausflug nach Würzburg mit<br />

Besuch der Residenz und Freizeit. Abendessen<br />

als kaltes fränkisches Winzerbuffet.<br />

• 24.12.-Heiligabend: vormittags geführter<br />

Stadtrundgang in Bad Mergentheim.<br />

Nachmittags im Hotel Kaffeegedeck<br />

mit hausgebackenem Kuchen und<br />

weihnachtlichen Liedern. Abends<br />

4-Gang-Festmenü.<br />

• 25.12.: Ausflug zum Wildpark mit Eintritt<br />

und Fütterungsrundgang. Abendessen als<br />

3-Gang-Menü.<br />

• 26.12.: Ausflug nach Rothenburg ob der<br />

Tauber. Abendessen als 3-Gang-Menü.<br />

• 27.12.: Rückreise<br />

Festtagsprogramm:<br />

vom 30.12. bis 02.01.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• 30.12.: Anreise über Wertheim-Village<br />

(Outlet) mit Aufenthalt zum Einkaufsbummel.<br />

Winterlicher Getränkeempfang<br />

im Hotel und Abendessen als<br />

3-Gang-Menü.<br />

• 31.12.-Silvester: vormittags geführter<br />

Stadtrundgang in Bad Mergentheim.<br />

Abends Silvesterfeier mit 4-Gang-Gala-Menü,<br />

inkl. aller Getränke (außer<br />

Champagner/Spirituosen), Live-Musik.<br />

• 01.01.-Neujahr: Nachmittags<br />

Neujahrskonzert im Kurhaus in Bad Mergentheim.<br />

Abendessen als 3-Gang-Menü<br />

mit einem Glas Sekt.<br />

• 02.01.: Rückreise<br />

Kurzinfo<br />

4/6-Tage-Reise<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus. Abfahrt<br />

morgens – Rückkunft nachmittags<br />

• Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen im HHHH-Hotel Edelfinger Hof<br />

in Bad Mergentheim-Edelfingen<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche und WC<br />

• Teilnahme am Festtagsprogramm lt. Ausschr.<br />

• Kurtaxe<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _721<br />

Preis pro Person in Euro<br />

Edelfinger Hof<br />

Termine: Doppelzimmer (DZ) Einzelzimmer (EZ)<br />

22.12. – 27.12. 6-Tage 588,- 649,-<br />

30.12. – 02.01. 4-Tage 518,- 569,-<br />

© Holger Uwe Schmitt<br />

Sie wohnen im staatlich anerkannten Erholungsort Beilngries, mittelalterliches<br />

Städtchen, im Naturpark Altmühltal, einem der größten Naturparks Deutschlands.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Ringhotel Die Gams in Beilngries<br />

Das Hotel, bestehend aus zwei Gebäuden, liegt<br />

im Zentrum von Beilngries. Im Haupt- und Kreativhaus<br />

stehen 62 Zimmer in ruhiger Lage zur<br />

Verfügung, die mit Dusche/WC, Haartrockner,<br />

Telefon und TV ausgestattet und alle mit Lift<br />

erreichbar sind. Restaurant mit feiner regionaler<br />

und internationaler Küche. Wintergarten. Kaminstube.<br />

Vitalsauna-Bereich mit verschiedenen<br />

Saunen, Erlebnisduschen und Whirlpool.<br />

Hotel Die Gams<br />

Hotel Die Gams – Frühstück<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise über Nürnberg nach<br />

Beilngries/Altmühltal<br />

Fahrt über die Autobahn Frankfurt nach Nürnberg.<br />

Aufenthalt mit Gelegenheit zu einem<br />

Stadtbummel. Am späten Nachmittag Weiterfahrt<br />

nach Beilngries im Naturpark Altmühltal.<br />

2. Tag: Ausflug Regensburg<br />

Nach dem Frühstück zunächst zur Walhalla,<br />

oberhalb der Donau gelegen, mit Aufenthalt<br />

zum Fotostopp. Fahrt nach Regensburg mit Aufenthalt<br />

und geführtem Spaziergang durch die<br />

mittelalterliche Stadt an der Donau. Rückfahrt<br />

nach Beilngries. Nach dem Abendessen geführte<br />

Fackelwanderung mit Glühweinumtrunk.<br />

3. Tag: Ausflug Eichstätt & Solnhofen<br />

Ausflug nach Eichstätt, der schönsten Barockstadt<br />

Deutschlands. Stadtführung und Aufenthalt.<br />

Am Nachmittag Weiterfahrt entlang der<br />

Altmühl über Dollnstein nach Solnhofen. Hier<br />

bekommen Sie bei einer Führung im Bürgermeister-Müller-Museum<br />

einen Einblick in die<br />

„Welt des Steines“. Rückfahrt nach Beilngries.<br />

4. Tag: Silvester - Beilngries<br />

Ein Spaziergang durch die Beilngrieser Altstadt<br />

bringt Geschichte und Geschichten zusammen:<br />

Mittelalter, Rokoko und Barock, kulturelle Überraschungen<br />

hinter ehrwürdigen Mauern und<br />

außergewöhnlichen Türmen warten auf den<br />

Besucher. Am Abend erwartet Sie im Hotel eine<br />

Silvesterfeier mit kalt-warmem Buffet, Live-Musik<br />

und Mitternachts-Eisbuffet.<br />

26


Wolfgangsee<br />

Silvester im Salzkammergut<br />

ab €<br />

752,-<br />

Festtagsreisen<br />

5. Tag: Neujahr - Ausflug Berching<br />

Am späten Vormittag Fahrt nach Berching. Aufenthalt<br />

zur freien Verfügung. Eine vollständig<br />

erhaltene Stadtbefestigung zieht sie sich um den<br />

Altstadtkern. Der Marktplatz besticht mit Fachwerkbauten<br />

und Giebelhäusern.<br />

6. Tag: Beilngries – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück verlassen Sie Beilngries und<br />

fahren zum Heimatort. Rückkunft nachmittags.<br />

Kurzinfo<br />

6-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

28.12.-02.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 639,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 755,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen-Fernreisebus<br />

• 5x Übernachtung/Frühstücksbüfett im<br />

HHHH-Hotel „Die Gams“ in Beilngries<br />

• Zimmer mit Dusche/WC<br />

• 4x Abendessen als 4-Gang-Wahl-Menü<br />

im Hotel<br />

• 1x kalt-warmes Silvesterbuffet<br />

• Silvesterfeier mit Livemusik und Eisbuffet<br />

um Mitternacht<br />

• Aufenthalt in Nürnberg<br />

• Stadtführung in Regensburg, Eichstätt<br />

und Beilngries<br />

• Eintritt Bürgermeister-Müller-Museum<br />

• geführte Fackelwanderung mit<br />

Glühweinumtrunk<br />

• Kostenloses W-LAN und Nutzung<br />

der Vitalsauna im Hotel<br />

Hinweis: Evtl. zusätzliche Eintrittsgelder sind vor Ort<br />

zu zahlen. Änderungen der Ausflugsfahrten in der<br />

Reihenfolge vorbehalten.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Hotel-Gasthof Aberseehof<br />

am Wolfgangsee<br />

Das im Jahr 2014 völlig neu gestaltete Hotel liegt<br />

in Abersee, direkt am Waldrand und nur ca. 600<br />

m vom Wolfgangsee entfernt. Die neuen Zimmer<br />

bieten Dusche und WC, Haartrockner, Telefon,<br />

TV, teilweise Balkon und sind alle mit Lift zu<br />

erreichen. Gemütliche Stuben und Restaurant<br />

im modernen Landhausstil. Skilanglauf in der<br />

Nähe des Hotels und Verleih der Skiausrüstung<br />

im Nachbarort möglich.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise zum Wolfgangsee<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn – Frankfurt –<br />

München – Salzburg nach Abersee.<br />

2. Tag: Ausflug St. Gilgen & St. Wolfgang<br />

mit Schifffahrt<br />

Am späten Vormittag kurze Fahrt nach St. Gilgen<br />

mit Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag<br />

Fahrt mit dem Schiff nach St. Wolfgang.<br />

Bummeln Sie vorbei an alten Bürgerhäusern und<br />

bunten Geschäften und statten dem berühmten<br />

Hotel „Im weißen Rössl“ und der Wallfahrtskirche<br />

mit dem berühmten Flügelaltar von Michael<br />

Pacher einen Besuch ab. Rückfahrt mit dem Bus<br />

zum Hotel.<br />

3. Tag: Salzkammergut-Rundfahrt<br />

Erleben Sie heute eine herrliche Landschaft<br />

-geprägt durch Berge und Seen- um Mondsee,<br />

Attersee und Traunsee.<br />

4. Tag: Ausflug Bad Ischl & Silvester<br />

In Bad Ischl erwartet Sie die Pferdekutsche zur<br />

Rundfahrt. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.<br />

Rückfahrt zum Hotel. Am Silvesterabend<br />

erwartet Sie ein Sektempfang mit anschließendem<br />

5-Gang-Silvester-Menü und Musik mit Alleinunterhalter.<br />

Mit einem Feuerwerk und einer<br />

Mitternachtsjause begrüßen Sie das neue Jahr.<br />

5. Tag: Wolfgangsee - Winterwanderung<br />

Vormittags zur freien Verfügung. Am Nachmittag<br />

geführte Winterwanderung. Nach der Rückkehr<br />

Kaffee und Kuchen im Hotel.<br />

6. Tag: Ausflug nach Salzburg<br />

Heute lockt die Mozart-Stadt. Ihre Reiseleitung<br />

zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

bei einem Rundgang und anschließend haben<br />

Sie Zeit für einen individuellen Bummel in der<br />

Altstadt. Rückfahrt zum Hotel.<br />

7. Tag: Wolfgangsee – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückreise über die Autobahn<br />

zum Heimatort. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

7-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

28.12.-03.01.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 752,- €<br />

(DZA) DZ/Alleinbenutzung 866,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHH-Hotel-Gasthof Aberseehof am<br />

Wolfgangsee<br />

• 5x Abendessen als Wahlmenü<br />

• 1x 5-Gang-Silvestermenü<br />

• Zimmer mit Dusche/WC<br />

• Ausflüge lt. Programm<br />

• Schifffahrt von St. Gilgen nach St. Wolfgang<br />

• Reiseleitung während der<br />

Salzkammergut-Rundfahrt<br />

• Pferdekutschenfahrt in Bad Ischl<br />

• Silvesterfeier mit Sektempfang, Musik mit<br />

Alleinunterhalter, Feuerwerk und Mitternachtsjause<br />

• geführte Winterwanderung<br />

• 1x Kaffee und Kuchen im Hotel<br />

• Stadtführung in Salzburg<br />

Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis<br />

erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen. Änderungen der Ausflugstage in der<br />

Reihenfolge vorbehalten.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _714<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _729<br />

27


Festtags- & Winterreisen<br />

Hotel Wilder Kaiser<br />

Hotel Kitzbühler Horn<br />

Urlaub in den Bergen<br />

Erleben Sie mit uns erlebnisreiche Fest- und Wintertage in den herrlich verschneiten Bergen.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Sporthotel Wilder Kaiser<br />

in Oberaudorf<br />

Eine besonders heimelige Gemütlichkeit erwartet<br />

Sie im idyllischen Oberaudorf - gute<br />

bayerische Küche im Hotel. Urlaubstage zum<br />

Genießen... Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC,<br />

Haartrockner, Balkon oder Terrasse,<br />

TV, Haartrockner, Radiowecker, Telefon und Safe<br />

ausgestattet. Einzelzimmer sind Doppelzimmer<br />

zur Alleinbenutzung. Kostenfreies Internet via<br />

W-LAN/WIFI. Die Benutzung der Wellnesslandschaft<br />

mit Erlebnishallenbad (30°C), Sauna und<br />

Dampfbad ist für Hotelgäste kostenfrei! Lift. Restaurant.<br />

Kaminstube.<br />

Festtagsprogramm<br />

im Sporthotel Wilder Kaiser<br />

vom 22.12. – 03.01.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• 22.12.: Musikalische Begrüßung mit<br />

heißen Maroni und Feuerzangenbowle<br />

• 23.12.: Pferdekutschenfahrt mit<br />

Glühweinstopp. Zum Abendessen<br />

4-Gang-Menü bzw. -buffet<br />

• 24.12.: Heiligabend – nachmittags<br />

festliche Weihnachtsfeier mit besinnlicher<br />

Musik bei Kaffee, Glühwein, Platzerl und<br />

Christstollen im Kreise der Gastgeberfamilie<br />

inkl. Bescherung. Am Abend Bayerisches<br />

Weihnachtsmenü. Gelegenheit zum<br />

Besuch der Christmette.<br />

• 25.12.: Zum Abendessen 5-Gang-Festmenü.<br />

Anschließend Stubenmusik<br />

• 26.12.: 4-Gang-Spezialitätenmenü<br />

• 27.12.: Abendessen und geführte<br />

Fackelwanderung mit Jagertee<br />

• 28.12.: Ausflug zum Tegernsee. Am<br />

Nachmittag Kaiserschmarrn-Essen aus<br />

der Riesenpfanne im Hotel. Abendessen.<br />

• 29.12.: Zum Abendessen rustikales Spanferkel-<br />

und Hax´n-Essen. Anschließend<br />

Tanz und Unterhaltung mit Live-Musik.<br />

• 30.12. Audorfer Vorsilvester an der Bergbahn<br />

Hocheck mit großem Feuerwerk<br />

und Fackellauf<br />

• 31.12.: - Silvester – Mittags Eintopfessen<br />

im Hotel – am Abend Aperitif-Empfang<br />

vor der Silvesterfeier. Mehrgängiges<br />

Silvester-Menü. Fassanstich: Das erste<br />

Getränk geht aufs Haus (Bier, ¼l Wein<br />

oder alkoholfreies Getränk). Live-Stimmungsmusik<br />

bis in die frühen Morgenstunden,<br />

Mitternachtssekt, Feuerwerk,<br />

Mitternachts-Buffet mit frischen<br />

Weißwürsten im Kessel<br />

• 01.01.: Langschläfer-Gourmet-Frühstücksbuffet<br />

Winterprogramm<br />

im Sporthotel Wilder Kaiser<br />

im Februar<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• am Anreisetag Willkommensmenü mit<br />

Salatbuffet<br />

• an den weiteren Abenden 4-Gang-Menü<br />

• täglich kostenloser Bustransfer in die<br />

Skiwelt Wilder Kaiser und retour zum<br />

Hotel (Abfahrt: 08.45 Uhr, Rückfahrt:<br />

16.00 Uhr)<br />

Hinweis: Gäste erhalten vor Ort eine Gästekarte<br />

für Vergünstigungen. Die Ausflugsfahrt zum<br />

Tegernsee und erforderliche Transferfahrten<br />

im Festtagsprogramm vom 22.12.-03.01.<br />

werden durch ein örtliches Busunternehmen<br />

durchgeführt.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Hotel Klingler in Maurach<br />

Haus im rustikalen Tiroler Stil, direkt im Zentrum<br />

gelegen. Das Frühstücksbuffet wird im<br />

Hotel eingenommen. Das Abendessen wird im<br />

Café-Restaurant gegenüber serviert – unterirdisch<br />

miteinander verbunden. Die Zimmer sind<br />

mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Telefon,<br />

TV und Safe ausgestattet. Zusätzlich haben alle<br />

Doppelzimmer Balkon oder Loggia. Einzelzimmer<br />

haben teilweise Balkon oder Loggia. Sauna<br />

1x wöchentlich inklusive. Massagepraxis, kleiner<br />

Fitnessraum mit Bergblick und Tischtennis.<br />

Hinweis: Die ortsübliche Kurtaxe ist vor Ort zu<br />

zahlen.<br />

Festtags- und Winterprogramm<br />

im Hotel Klingler<br />

vom 22.12. – 03.01. und im Februar<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Frühstücksbuffet<br />

• 3-Gang-Abendmenü<br />

• Heiligabend: kleine, besinnliche Weihnachtsfeier<br />

mit allen Hausgästen<br />

• Silvester: nach dem Menü kann jeder Gast<br />

den Abend individuell gestalten.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Kitzbühler Horn in Oberndorf<br />

Das Hotel liegt ruhig am Ortsrand, nur ca. 900<br />

m bis zum Zentrum. Zur Ausstattung des Hotels<br />

zählen eine Rezeption, ein Speisesaal, ein Aufenthaltsraum<br />

mit Kamin, Hotelbar und kleiner<br />

Shop. Ein Lift ist vorhanden. Im Freizeitbereich<br />

finden Sie ein Hallenbad, Whirlpool, Sauna,<br />

Dampfbad und Ruheraum. Bis zum Skilift<br />

(Penzingbahn) sind es nur wenige Meter. Alle<br />

Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC,<br />

Haartrockner, Telefon, TV, Radio und Safe.<br />

Hinweis: Die ortsübliche Kurtaxe ist vor Ort zu<br />

zahlen.<br />

Winterprogramm<br />

im Hotel Kitzbühler Horn<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Frühstücksbuffet<br />

• 4-Gang-Wahlmenü - teilweise mit Salatoder<br />

Dessertbuffet<br />

• 1x Tanz- und Unterhaltungsabend mit<br />

Live-Musik<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

• Winterwanderungen<br />

Hotel Kitzbühler Horn<br />

Hotel Wilder Kaiser<br />

Hotel Wilder Kaiser – Zimmerbeispiel<br />

28


Parkhotel<br />

Hotel Stolz<br />

Festtags- & Winterreisen<br />

Unsere Vertragshäuser:<br />

HHHH-Parkhotel in Matrei<br />

Sehr schönes familiengeführtes Hotel in günstiger<br />

Lage. Gemütliche Aufenthaltsräume,<br />

Speisesaal, Stube, Restaurant und Bar. Lift. Saunabereich<br />

„Matreyum“ mit Sauna, Dampfbad und<br />

Infrarotkabine. Alle Zimmer mit Bad/WC oder<br />

Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und TV.<br />

Festtagsprogramm<br />

im Parkhotel<br />

vom 22.12. – 03.01.<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• 23.12.: Vorweihnachtlicher Abend im Hotel<br />

mit Hausmusik und Anklöpfler-Gruppe<br />

• 24.12.: Winterwanderung, Punsch und<br />

Zeltenbrot im Hotel, Weihnachtsfeier im<br />

Kreise der Wirtsfamilie und musikalische<br />

Umrahmung<br />

• 25.12.: Wipptaler Heimattälerrundfahrt.<br />

Weihnachtlicher Festtagstisch am Abend<br />

• 26.12.: Fahrt in das Navistal und Wandermöglichkeit<br />

• 27.12.: Geführte Winterpanorma-Wanderung<br />

auf Maria Waldrast mit Einkehrmöglichkeit<br />

in urigen Almhütten inkl.<br />

Hin- und Rücktransfer mit Taxi-Bus<br />

• 28.12.: Tag zur freien Verfügung<br />

• 29.12.: Gäste Gaudi Eisstockschießen<br />

mit Zielwasser und Preisverleihung,<br />

nachmittags Fahrt in das Obernberg Tal<br />

am Brenner<br />

• 30.12.: Zugfahrtfahrt nach Innsbruck.<br />

Abends. Vorsilvesterkonzert der Musikkapelle<br />

Matrei inkl. Transfer, Eintritt und 1<br />

Glas Prosecco<br />

• 31.12.: Fahrt nach Sterzing/Südtirol<br />

mit Stadtbummel und Besuch des<br />

Weihnachtsmarktes. Silvesterabend mit<br />

Aperitiv, Festmenü, Live-Musik und Tanz<br />

ins neue Jahr<br />

• 01.01.: Neujahrsständchen der Musikkapelle<br />

vor dem Hotel und Besuch der<br />

weihnachtlichen Weisen<br />

• 02.01.: Wildbachwanderung ab Hotel in<br />

das Navistal mit Einkehrmöglichlichkeit<br />

(retour mit dem Bus), Wildspezialitäten<br />

zum Abendessen<br />

• täglich 15.00 – 14.00 Uhr Kaffee/Kuchen/Strudel/Kekse<br />

im Hotel<br />

• täglich ab 14.00 Uhr Matreyum mit<br />

Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine<br />

Hinweis: Die ortsübliche Kurtaxe ist im<br />

Reisepreis enthalten. Die Ausflugsfahrten und<br />

erforderliche Transferfahrten im Festtagsprogramm<br />

vom 22.12.-03.01. werden durch ein<br />

örtliches Busunternehmen durchgeführt.<br />

HHHH-Hotel Stolz in Matrei<br />

Das familiengeführte Hotel befindet sich in<br />

ruhiger Lage am Ortsrand von Matrei. Schöner<br />

Eingangsbereich, gemütliche Stube und Bar. Lift<br />

im Haus. Entspannen können Sie in der Sauna,<br />

im Dampfbad oder in der Infrarotkabine. Alle<br />

Zimmer verfügen über ein Bad oder Du/WC, TV<br />

und Radio. Hinweis: Die ortsübliche Kurtaxe ist<br />

im Reisepreis enthalten.<br />

Winterprogramm<br />

im Hotel Stolz<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Frühstücksbuffet<br />

• 3-Gang-Abendmenü mit Wahlmöglichkeit<br />

und Salatbuffet<br />

• Veranstaltungen lt. Aushang im Hotel<br />

(z. B. Musikabend im Hotel, Schneeschuhwanderung,<br />

Winterwanderung etc.)<br />

Kurzinfo<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus –<br />

Abfahrt morgens – Rückkehr abends<br />

• Übernachtung/Frühstücksbuffet<br />

und Abendessen<br />

• Zimmer lt. Hotelbeschreibung<br />

• Festtagsprogramm über Weihnachten / Silvester<br />

lt. Ausschreibung<br />

• Winterprogramm lt. Ausschreibung<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Reise ausschließlich über die Zentrale der<br />

H.I.N.-<strong>Touristik</strong> direkt buchbar.<br />

Winter in den Bergen Festtagsprogramm Winterprogramm<br />

Preis pro Person in EUR:<br />

Zimmer<br />

Verpfl.<br />

Hotel Stolz – Zimmerbeispiel<br />

13-Tage-Reise inkl. Fahrt<br />

22.12.16 – 03.01.17<br />

12 Nächte<br />

8-Tage-Reise inkl. Fahrt<br />

04.02. – 11.02.17<br />

11.02. – 18.02.17<br />

7 Nächte<br />

Verlängerungswoche<br />

11.02.-18.02.17<br />

7 Nächte<br />

Sporthotel Wilder Kaiser Oberaudorf<br />

Doppelzimmer HP 1.319,- 716,- 470,-<br />

DZ/Alleinbenutzung HP 1.524,- 836,- 590,-<br />

Hotel Klingler Maurach<br />

Doppelzimmer HP 920,- 618,- 372,-<br />

Einzelzimmer HP 998,- 669,- 423,-<br />

Parkhotel Matrei<br />

Doppelzimmer HP 1.647,- --- ---<br />

Einzelzimmer HP 1.915,- --- ---<br />

Hotel Stolz Matrei<br />

Doppelzimmer HP --- 772,- 526,-<br />

Einzelzimmer HP --- 891,- 645,-<br />

Hotel Kitzbühler Horn Oberndorf<br />

Doppelzimmer HP --- 895,- 649,-<br />

Einzelzimmer HP --- 1.015,- 769,-<br />

29


Winterreisen<br />

Schweiz – winterlicher Bahnenzauber<br />

Glacier-Express inkl. Mittagessen im Zug sowie Centovalli-Bahn & Bernina-Bahn<br />

© glacierexpress.ch<br />

ab €<br />

797,-<br />

© Schwizer/Pixelio.de<br />

Wintertage<br />

Maritimes Flair...<br />

an<br />

Erleben Sie eine winterliche Traumreise durch Raum und Zeit! Durchfahren Sie im<br />

Panoramawagen des „langsamsten Schnellzuges der Welt” die grandiose Gletscherwelt<br />

der Schweizer Alpen. Vom gemütlichen Brig im Schweizer Wallis unternehmen<br />

Sie einen Abstecher in das autofreie Zermatt am Fuße des Matterhorns,<br />

dem »Berg der Berge«. Mit der Centovallibahn fahren Sie über gewagte Brückenkonstruktionen<br />

durch die Landschaft der „hundert Täler” entlang tiefer Schluchten<br />

mit silbern glänzenden Wasserfällen ins sonnige Tessin. Flanieren Sie durch das<br />

quirlige Lugano, das geade im Winter durch sein mildes Klima seine besonderen<br />

Reize entfaltet. Die Vielfalt der Eindrücke ist kaum mehr zu überbieten und wird<br />

auch Sie begeistern!<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Feldkirch<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Frankfurt<br />

– Ulm - Bregenz nach Feldkirch im Vorarlberg.<br />

Übernachtung und Abendessen im HHHH-Hotel<br />

in Feldkirch.<br />

2. Tag: Feldkirch –Glacier-Express –Brig<br />

Morgens Fahrt über Vaduz im Fürstentum Liechtenstein<br />

(kurzer Fotostopp) nach Chur. Hier<br />

steigen Sie in den Panoramawagen des Glacier-<br />

Express und fahren durch die wildromantische<br />

Rheinschlucht zum Oberalppass und vorbei<br />

an Andermatt durch den Furkatunnel und das<br />

Gomstal nach Brig. Unterwegs Mittagessen als<br />

Tellergericht mit Dessert. Nach Ankunft Transfer<br />

zum Hotel. 2 Übernachtungen im HHH-Hotel<br />

Good Night Inn in Brig.<br />

3. Tag: Brig – Ausflug Zermatt<br />

Nach dem Frühstück Ausflug in das autofreie<br />

Zermatt am Fuße des Matterhorns. Bei klarer<br />

Sicht empfehlen wir eine Fahrt mit der Zahnradbahn<br />

auf den Gornergrat (Extrakosten), der<br />

einen grandiosen Ausblick auf das Panorama der<br />

Viertausender und das Matterhorn gewährt. Am<br />

späten Nachmittag Rückfahrt nach Brig.<br />

4. Tag: Brig – Centovallibahn –<br />

Locarno – Lugano<br />

Nach dem Frühstück Fahrt über den Simplonpass<br />

nach Domodossola. Von hier Fahrt mit<br />

der Centovallibahn durch die „Hundert Täler“<br />

nach Locarno. Nach einem längeren Aufenthalt<br />

Weiterfahrt nach Lugano. Übernachtung im<br />

HHH-Continental Parkhotel in Lugano.<br />

5. Tag: Lugano –Bernina-Bahn –<br />

St. Moritz – Feldkirch<br />

Wir verlassen Lugano und fahren nach Como<br />

und entlang des Comer Sees nach Tirano in<br />

Italien. Hier steigen Sie um in die reservierten<br />

Schmalspurwagen der Bernina-Bahn und fahren<br />

durch die märchenhafte Winterlandschaft des Piz<br />

Bernina bis St. Moritz.<br />

© Alex1011/my photograph<br />

Hier holt Ihr Bus Sie wieder ab und fährt über<br />

den Julierpaß – Tiefencastel – Lenzerheide<br />

– Chur nach Feldkirch. Übernachtung im HH-<br />

HH-Hotel in Feldkirch.<br />

6. Tag: Feldkirch - Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort.<br />

Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

6-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

02.03.-07.03.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 797,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 947,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen<br />

als 3-Gang-Menü in guten HHH- und<br />

HHHH-Hotels während der Rundreise<br />

• Zimmer mit Bad/Dusche/WC<br />

• Fahrt mit dem Glacier-Express inkl. Mittagessen<br />

im Zug<br />

• Fahrt mit der Centovallibahn<br />

• Fahrt mit der Bernina-Bahn<br />

• Pendelzug Täsch – Zermatt – Täsch<br />

• H.I.N.-Reisebegleitung<br />

Hinweis: Gültiger Reisepaß oder Personalausweis<br />

erforderlich.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _782<br />

© glacierexpress.ch<br />

Maritimes Flair und Charme zeichnen<br />

die Fördestadt an der Ostsee aus. Gehen<br />

Sie mit uns auf Entdeckungstour<br />

und genießen entspannte Wintertage.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM Hotel Bellevue in Kiel<br />

Ihr Hotel liegt unmittelbar an der Kiellinie mit<br />

Ausblick auf die Kieler Förde. Es begrüßt Sie<br />

mit traditionellem Ambiente. Bis zum Zentrum<br />

nur wenige Gehminuten über die Promenade.<br />

Zur Ausstattung zählt ein Restaurant, ein Café,<br />

eine Bar und ein Lift. Vom Panorama-Restaurant<br />

können Sie den winterlichen Schiffsverkehr<br />

beobachten. Auch die Backbord-Bar und das<br />

Schwimmbad mit Sauna laden zum Verweilen<br />

und Entspannen ein. Alle Zimmer der Classic Kategorie<br />

verfügen über ein Bad mit Badewanne/<br />

WC, Haartrockner, Radio, Telefon, TV, Minibar,<br />

Safe und Balkon.<br />

MARITIM Bellevue<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Kiel<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Kiel.<br />

Nach der Ankunft erwartet Sie bereits ein Reiseleiter<br />

für eine Stadtrundfahrt. Lernen Sie den<br />

ältesten Teil der Stadt und die Fährterminals<br />

kennen. Und Sie werden auch den wunderbaren<br />

Blick auf die Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals<br />

genießen. Danach beziehen Sie Ihr Hotel.<br />

Abendessen.<br />

2. Tag: Ausflug „Rund um den Landarzt“<br />

Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück auf einen<br />

Ausflug durch die einzigartige Schleiregion.<br />

Sie lernen einige Drehorte der bekannten TV-Serie<br />

„Der Landarzt“ kennen. Zum Abendessen<br />

erwartet Sie ein Wintergrillen auf der Panoramaterrasse<br />

mit Glühweinempfang.<br />

30


ab €<br />

249,-<br />

der Kieler Förde<br />

© Cookaa<br />

Karneval in Venedig<br />

Masken-Zauber in der Lagunenstadt<br />

ab €<br />

658,-<br />

Winterreisen<br />

3. Tag: Kiel – Bremen - Heimreise<br />

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise<br />

an. Die Mittagspause verbringen Sie in Bremen.<br />

Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch<br />

die Böttchergasse oder statten Sie den Bremer<br />

Stadtmusikanten einen Besuch ab. Rückfahrt am<br />

frühen Nachmittag. Rückkunft am Abend.<br />

Erleben Sie Karneval einmal anders! Die farbenprächtigen und kunstvoll verzierten<br />

Masken und Kostüme werden Sie begeistern.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-Hotel Boston in Lido di Jesolo<br />

Das familiengeführte Hotel liegt direkt am Meer.<br />

Zur Ausstattung gehört ein Restaurant und eine<br />

Bar. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder<br />

Dusche/WC, Haartrockner, Safe, Telefon, Klimaanlage<br />

und Sat.-TV.<br />

bleibt Zeit das Karnevalstreiben zu erleben. Am<br />

Abend Rückfahrt mit dem Boot und Transfer in<br />

Ihr Hotel. Abendessen.<br />

4. Tag: Ausflug Venezianische Lagune<br />

Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück<br />

einen Ausflug zu den Inseln Murano und Burano.<br />

6. Tag: Miesbach – Heimreise<br />

Frühstück. Beginn der Heimreise. Rückkunft am<br />

Abend.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise in das Wipptal / Tirol<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn in das schöne<br />

Wipptal zur Zwischenübernachtung. Abendessen.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

25.02.-27.02.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZC) Doppelzimmer 249,- €<br />

(EZC) Einzelzimmer 293,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-MARITIM Hotel Bellevue in Kiel<br />

• Zimmer mit Bad /WC<br />

• 1x Abendessen am Anreisetag (3-Gang-Menü)<br />

• 1x Wintergrillen auf der Panormaterrasse mit<br />

Glühweinempfang<br />

• Stadtrundfahrt in Kiel<br />

• Ausflug in die Schleiregion „Rund um<br />

den Landarzt“<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

• Aufenthalt in Bremen<br />

© Lisa Schwarz/Pixelio.de<br />

2. Tag: Wipptal – Lido di Jesolo<br />

Nach dem Frühstück Weiterfahrt zum Hotel in<br />

Lido di Jesolo, welches Sie am frühen Nachmittag<br />

erreichen. Begrüßungsdrink und Abendessen<br />

im Hotel.<br />

3. Tag: Ausflug Venedig<br />

Gut gestärkt erwartet Sie nach dem Frühstück<br />

Venedig. Sie fahren mit dem Bus zum Bootsanleger,<br />

wo bereits Ihr Schiff für die Fahrt nach<br />

Venedig auf Sie wartet. Nach der Ankunft entdecken<br />

Sie die herrliche Stadt zu Fuß: Markusplatz,<br />

Rialto Brücke, Dogenpalast und die Basilika<br />

dürfen nicht fehlen. Zur Stärkung gibt es einen<br />

Stehimbiss in einem typischen Bacaro. Danach<br />

Während der Schifffahrt betreut Sie eine örtliche<br />

Hostess. Gegen Mittag endet die Rundfahrt und<br />

Sie legen in der Nähe des Markusplatzes an.<br />

Verbringen Sie diesen Nachmittag nochmals in<br />

Venedig und nehmen Teil am Karneval, bevor es<br />

am Abend mit dem Schiff zurück geht. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

5. Tag: Lido di Jesolo – Miesbach<br />

Nach dem Frühstück bleibt noch Zeit für einen<br />

Spaziergang entlang der Promenade, bevor Sie<br />

gegen Mittag die Rückfahrt nach Miesbach antreten.<br />

Abendessen.<br />

Kurzinfo<br />

6-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

24.02.-01.03.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 658,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 763,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (3-Gang-Menü) im HHH-Hotel<br />

im Wipptal auf der Hinfahrt<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHH-Boston in Lido di Jesolo<br />

• 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen<br />

im HHHH-Best Western Premier<br />

Bayerischer Hof in Miesbach auf der Rückfahrt<br />

• Zimmer mit Bad oder Dusche/WC<br />

• Begrüßungsdrink im Hotel Boston<br />

• 1x Ausflug Venedig inkl. Bootstransfer<br />

und Reiseleitung<br />

• Stadtrundgang in Venedig<br />

• 1x Imbiss im Bacaro am Stehtisch<br />

• 1x Ausflug zu den Inseln Murano und Burano<br />

inkl. Rückfahrt mit dem Boot<br />

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort<br />

zu zahlen. Übernachtungssteuer ca. 1,- € p. P. u. Nt.<br />

zahlbar vor Ort.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _777<br />

© Sandra Wenzel/Pixelio.de<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _775<br />

31


Kurzreisen<br />

© Constantin Stephan<br />

Timmendorfer Strand<br />

Eine Königin unter den deutschen Strandbädern<br />

ab €<br />

385,-<br />

Rotterdam –<br />

Wir machen Ihren Aufenthalt in<br />

Das Ostseebad Timmendorfer Strand mit 7 km Sandstrand, historisch gewachsenem<br />

Ortskern und mondäner Promenade ist eine der Perlen der Deutschen Ostsee.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHHH-MARITIM Seehotel<br />

Timmendorfer Strand<br />

Das Hotel liegt in erster Strandreihe direkt an der<br />

Ostsee im Herzen von Timmendorfer Strand. Zur<br />

Ausstattung gehört ein Restaurant mit Blick auf<br />

das Meer, eine rustikal gemütliche Friesenstube<br />

und die Windjammer-Hotelbar, ein Lift und eine<br />

Rezeption. Im Erholungsbereich entspannen Sie<br />

in einem Meerwasser-Hallenbad, Sauna, Ruheraum<br />

und Fitnessraum. Exklusiver SPA-Bereich<br />

mit Sanarium, Dampfbad, Eisbrunnen, Trinkbrunnen,<br />

Duft- und Klangraum zur Ruhe und<br />

Entspannung (teilw. gegen Gebühr). Die Classic<br />

Zimmer zur Landseite verfügen über ein Bad mit<br />

DU/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Radio, Minibar<br />

und Balkon.<br />

MARITIM Seehotel - Friesenstube<br />

MARITIM Seehotel - Zimmerbeispiel<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Timmendorfer Strand<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn Hamburg<br />

– Lübeck nach Timmendorf. Ankunft am Nachmittag.<br />

Nach dem Bezug der Zimmer sollten Sie<br />

einen ersten Strandspaziergang unternehmen<br />

oder den maritimen Charme bei einem Bummel<br />

durch den Ort auf sich wirken lassen. Begrüßungscocktail<br />

und Abendessen.<br />

© Bjoertvedt<br />

2. Tag: Ausflug Lübeck & Travemünde<br />

Nach dem Frühstück Fahrt nach Lübeck. Während<br />

einer Stadtführung erfahren Sie alles<br />

Wissenswerte über die durch Backsteinbauten<br />

geprägte Hansestadt. Gegen Mittag verlassen<br />

Sie Lübeck mit dem Schiff und fahren nach<br />

Travemünde durch historische Hafenbecken mit<br />

lebhaftem Betrieb, vorbei an Europas größtem<br />

Fährhafen und am malerischen Fischerdorf<br />

Gothmund und durch die traumhaft idyllische<br />

Landschaft des unteren Travelaufes. Nach der<br />

Ankunft Zeit zur freien Verfügung in Travemünde.<br />

Rückfahrt nach Timmendorfer Strand. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

© MARITIM Seehotel<br />

3. Tag: Ostseeküste<br />

Frühstück. Vormittags Fahrt entlang der Küste<br />

nach Grömitz mit Aufenthalt. Am frühen Nachmittag<br />

sind Sie zurück im Hotel und können die<br />

Freizeiteinrichtungen nutzen. Abendessen.<br />

4. Tag: Timmendorf – Bremen – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bremen. Längerer<br />

Aufenthalt zur freien Verfügung. Danach<br />

Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort.<br />

Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

26.03.-29.03.<br />

Preis pro Person:<br />

(DOZ) Doppelzimmer 385,- €<br />

(EZU) Einzelzimmer 462,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet und<br />

Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) im<br />

HHHHH-MARITIM Seehotel Timmendorfer<br />

Strand in Timmendorfer Strand<br />

• Zimmer mit Bad und DU/WC<br />

• Begrüßungscocktail<br />

• Täglich eine Flasche Wasser nach Bedarf auf<br />

dem Hotelzimmer<br />

• Stadtführung in Lübeck<br />

• Schifffahrt von Lübeck nach Travemünde<br />

• Aufenthalt in Grömitz und Bremen<br />

• Benutzung des hoteleigenen Schwimmbades<br />

• Kurtaxe<br />

Hinweis: Evtl. Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _766<br />

© TS Grömitz<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel Schiff Rotterdam<br />

in Rotterdam<br />

Das ehemalige Flaggschiff der Holland America<br />

Line befuhr zwischen 1959 bis 2000 die Weltmeere<br />

und liegt seither im Hafen von Rotterdam<br />

vor Anker und dient heute als Hotel-Schiff. Sie<br />

wurde modernisiert und erstrahlt heute im<br />

maritimen Stil der 50er Jahre. Sie wohnen in<br />

großzügig geschnittenen Superior Zimmern/<br />

Außenkabinen mit Kabel-TV, Telefon, Sitzecke<br />

und DU/WC und Bullauge. Im Restaurant Lido<br />

nehmen Sie Ihr Frühstück ein. In der Captains<br />

Lounge wird der High Tea serviert. Lift.<br />

© ss Rotterdam<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Rotterdam<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Rotterdam.<br />

Nach der Ankunft lernen Sie die Highlights<br />

dieser facettenreichen Stadt bei einer Stadtrundfahrt<br />

kennen. Vom historischen Delfshaven, über<br />

die berühmten Kubushäuser, der neuen Markthalle<br />

bis hin zu ultramodernen Wolkenkratzern,<br />

Rotterdam begeistert durch seine vielseitige und<br />

außergewöhnliche Architektur. Ihr Abendessen<br />

in Form eines Buffets nehmen Sie in einem authentischen<br />

Speisesaal des Schiffes ein.<br />

2. Tag: Rotterdam<br />

Nach dem Frühstück werden Sie das elegante<br />

Schiff mal näher unter die Lupe nehmen. Während<br />

einer begleiteten Meeresbrise Luxus Tour<br />

(Dauer ca. 60 Minuten) lernen Sie die oberen<br />

Schiffsdecks inkl. der Brücke und der im Stil<br />

der 50er Jahre gestalteten authentischen Säle<br />

kennen. Anschließend haben Sie Freizeit. Wer<br />

möchte, kann einen individuellen Ausflug in<br />

die Innenstadt unternehmen (Metrostation in<br />

der Nähe). Am Nachmittag erwartet Sie an Bord<br />

32


© ss Rotterdam<br />

ab €<br />

298,-<br />

Schiff Ahoi<br />

Rotterdam zu einem Erlebnis<br />

Berlin mit Friedrichstadtpalast<br />

Museum trifft Fantasie<br />

ab €<br />

398,-<br />

SelectReise<br />

Kurzreisen<br />

in der Capain´s Lounge ein High Tea, wo Ihnen<br />

neben Kaffee und Tee u.a. verschiedene Sandwiches<br />

serviert werden. Abendessen an Bord.<br />

Im Anschluss bringt Sie Ihr Bus zur Markthalle,<br />

wenn diese mit den farbigen Fruchtmotiven in<br />

einem bunten Farbenmeer leuchtet. Bummeln<br />

Sie entlang der vielen Marktstände und probieren<br />

Sie die kulinarischen Köstlichkeiten. Sie haben<br />

die Qual der Wahl. Der Besuch ist kostenfrei.<br />

3. Tag: Rotterdam – Hoek van Holland –<br />

Amsterdam – Heimreise<br />

Frühstück und Abstecher nach Hoek van Holland.<br />

Dort werden Sie das beeindruckende<br />

Maeslant Sturmflutwehr und das dazugehörige<br />

Informationscenter Het Keringhuis besuchen.<br />

Das Maeslantwehr bildet das Schlussstück der<br />

Deltawerke und schützt die Bewohner Südhollands<br />

vor Sturmfluten. Anschließend Fahrt nach<br />

Amsterdam. Aufenthalt. Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

3-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

05.03.-07.03.<br />

Preis pro Person:<br />

(JO) DZ sup. Außenkabine 298,- €<br />

(JB) EZ sup. Außenkabine 348,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Hotel Schiff Rotterdam in Rotterdam<br />

• Superior Zimmer/Außenkabine mit<br />

Bad/Dusche/WC<br />

• 2x Abendessen als Buffet an Bord<br />

• Stadtrundfahrt in Rotterdam<br />

• Meeresbrise Tour an Bord<br />

• 1x High Tea an Bord<br />

• Freier Besuch der Markthalle<br />

• Eintritt Maesland Sperre<br />

• Aufenthalt in Amsterdam<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _765<br />

Voller Superlative und Gegensätze pulsiert die Hauptstadt wie keine andere Stadt<br />

in Europa. Alljährlich besuchen Millionen Touristen aus aller Welt die Metropole im<br />

Herzen Europas. Die Geschichte, die Architektur, die Museen und die verschiedensten<br />

Kulturangebote sind legendär.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-Hotel RIU Plaza in Berlin<br />

Das Hotel liegt mitten im Herzen der Berliner<br />

City West. Der traditionsreiche Ku‘Damm und<br />

die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche können<br />

bequem zu Fuß erreicht werden. Das berühmte<br />

KaDeWe ist nur wenige hundert Meter vom<br />

Hotel entfernt. Vom ebenfalls naheliegenden<br />

U-Bhf. Wittenbergplatz bestehen zudem optimale<br />

Verbindungen zu vielen anderen Berliner<br />

Sehenswürdigkeiten, so sind der Potsdamer<br />

Platz, die Friedrichstraße und der Alexanderplatz<br />

unkompliziert und ohne Umstieg erreichbar. Zur<br />

Ausstattung zählen eine Lobbybar und ein Restaurant.<br />

Alle Zimmer verfügen über ein Bad mit<br />

Regendusche, Kosmetikspiegel, Haartrockner,<br />

Schreibtisch, kleiner Kühlschrank, W-LAN, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit,<br />

Flachbild-TV<br />

und Safe. Lift.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Berlin<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn in die Hauptstadt.<br />

Nach der Ankunft am Nachmittag und<br />

dem Zimmerbezug bleibt Zeit, die Umgebung<br />

des Hotels auf eigene Faust zu erkunden.<br />

2. Tag: Berlin<br />

Nach dem Frühstück lernen Sie Berlin bei einer<br />

Stadtrundfahrt kennen. Ihre Mittagspause<br />

verbringen Sie am Brandenburger Tor, bevor es<br />

am frühen Nachmittag zum Kaffeetrinken in<br />

das Dachgartenrestaurant Käfer direkt im Parlamentsgebäude<br />

geht. Bei einem Kaffee- und<br />

Kuchengedeck genießen Sie die Aussicht auf<br />

die Dächer Berlins. Im Anschluss haben Sie die<br />

Möglichkeit, die berühmte Glaskuppel mit dem<br />

fantastischen Rundumblick zu genießen. Lassen<br />

Sie den ereignisreichen Tag in der Lobby des<br />

Hotels ausklingen oder bummeln Sie über den<br />

berühmten Ku´damm.<br />

3. Tag: Berlin<br />

Frühstück. Im Rahmen eines informativen Rundgangs<br />

gewährt Ihnen ein erfahrener Reiseleiter<br />

einen interessanten Einblick in die Geschichte<br />

der im Jahr 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe<br />

ernannten Berliner Museumsinsel. Im<br />

Anschluss besuchen Sie den Berliner Dom. Die<br />

größte Kirche Berlins, versteht sich als ein zentraler<br />

Ort der evangelischen Kirche in Deutschland.<br />

Weit über die Grenzen der Kirchengemeinde und<br />

der Stadt hinaus zieht er Jahr für Jahr viele Besucher<br />

an. Wir empfehlen danach eine individuelle<br />

Mittagspause im Nikolaiviertel. Abendessen im<br />

Hotel. Danach geht es in Europas größtes Revuetheater<br />

in den Friedrichstadtpalast. Es erwartet<br />

Sie ein schöner Abend mit mitreißender und<br />

farbenprächtiger Unterhaltung.<br />

4. Tag: Berlin – Potsdam – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück geht es in die Hauptstadt<br />

Brandenburgs, nach Potsdam. Neben dem weltberühmten<br />

Schloss Sanssouci (Außenbesichtigung)<br />

und der dazugehörigen Parklandschaft<br />

lernen Sie auch die Potsdamer Altstadt und das<br />

berühmte Holländische Viertel kennen. Rückfahrt<br />

am Mittag. Rückkunft abends.<br />

Kurzinfo<br />

4-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

02.03.-05.03.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 398,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 488,- €<br />

Mehrpreis pro Person*:<br />

(Bitte bei Anmeldung buchen)<br />

Friedrichstadt-Palast Show: THE ONE<br />

am 04.03. um 19.30 Uhr<br />

(PK1) PK1 39,- €<br />

* inkl. Transfer und Show, Stornokosten ab<br />

2 Monaten vor Vorstellungsbeginn 100 %.<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-Riu Plaza in Berlin<br />

• 1x Abendessen im Hotel am 04.03.<br />

• Zimmer mit Bad/DU/WC<br />

• Stadtrundfahrt in Berlin<br />

• Kaffee u. Kuchen im Dachgartenrestaurant Käfer<br />

• Rundgang über die Museumsinsel<br />

• Eintritt und Führung Berliner Dom<br />

• Eintrittskarte Friedrichstadt-Palast (PK3)<br />

• Stadtrundfahrt in Potsdam<br />

• City-Taxe<br />

Hinweis: Bei Buchung benötigen wir alle Vor- und<br />

Zunamen, sowie das Geburtsdatum. Dies ist die<br />

Voraussetzung für den Eintritt in das Reichstagsgebäude.<br />

Der Besuch ist abhängig von der aktuellen<br />

Arbeitssituation des Parlamentes, aber auch von<br />

Sicherheits- oder Wetterlagen. Eine Kuppelbesichtigung<br />

kann daher nicht garantiert werden. Mit einer<br />

kurzfristigen Stornierung vor Ort muss gerechnet<br />

werden.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _615<br />

Anf.: EK<br />

PK1 oder PK3<br />

33


Flusskreuzfahrten<br />

Flusskreuzfahrt Rhein · Kurz-Kreuzfahrt Romantik<br />

mit A-ROSA FLORA · 4 Nächte PREMIUM ALLES INKLUSIVE<br />

Alle Fotos: © A-ROSA Flussschiff GmbH<br />

ab €<br />

409,-<br />

Route: Köln, Straßburg, Mainz, Loreley, Köln<br />

Für eine Prise Romantik zwischendurch braucht man keine Ewigkeit.<br />

Lange ist es her, dass das mittlere Rheintal Schauplatz von Dramen, Kämpfen und<br />

Seemannsunglücken war. Alles im Schatten von gut 40 Burgen, felsigen Bergen,<br />

dichten Wäldern. Heute schauen die Burgen und selbst die sagenumwobene Loreley<br />

versöhnt und altersweise auf den mächtigen Strom herab und spendieren<br />

den klickenden Smartphones großzügig ein majestätisches Naturpanorama. Unbehelligt<br />

passieren die Schiffe die schroffen Schieferfelsen, hin zu bunten Ansammlungen<br />

von Fachwerkhäuschen, gewaltigen Sandsteinkathedralen und kühlen<br />

Gläsern ausgezeichneten Weins, gehoben auf die Schönheit des Rheins.<br />

Reiseverlauf / Fahrplan:<br />

1. Tag: Anreise nach Köln<br />

Mittags Fahrt über die Autobahn nach Köln.<br />

Einschiffung. Juhu! Urlaub! Ich verbreite in Sekunden<br />

gemütliches Chaos in der schönen Kabine,<br />

dann schleppt mein Freund mich Richtung<br />

Barkeeper.<br />

2. Tag: Worms & Mannheim<br />

Für diesen Tag hatte ich große Liegestuhl-Pläne.<br />

Aber erst mal verliere ich im Shuffleboard. Revanche!<br />

Und noch mal verloren. Gut, ich bin<br />

dann mal im Spa!<br />

3. Tag: Straßburg<br />

Hui. Das Straßburger Münster. Von der Aussichtsplattform<br />

sehen die Fachwerkhäuser aus wie<br />

eine Modelleisenbahnlandschaft. Im Gerberviertel<br />

sehen wir uns die malerischen Häuschen<br />

dann noch mal ganz aus der Nähe an. Très jolie!<br />

4. Tag: Mainz & Tal der Loreley<br />

Während das Auge versucht, die Barockpracht<br />

von Mainz zu erfassen, sind die Ohren ganz<br />

bei der Orgelmusik im wunderschönen Dom.<br />

Danach: Burgenfieber. Das sagenhafte Mittelrheintal<br />

befeuert uns, uns zu jeder Burg eine<br />

dramatische Story auszudenken.<br />

5. Tag: Köln – Rückreise<br />

Hallo Köln, da sind wir wieder! Nach dem Frühstück<br />

Abschied von den Mitreisenden, danach<br />

erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft<br />

am Mittag.<br />

34<br />

Tag Ankunft Abfahrt Hafen Hinweise<br />

1. Tag Do. 16:00 Köln<br />

Ablegen des Schiffes<br />

2. Tag Fr. 14:30<br />

17:30<br />

15:00<br />

20:00<br />

Worms<br />

Mannheim<br />

3. Tag Sa. 11:00 19:00 Kehl (Straßburg) Straßburg<br />

4. Tag So. 09:00 13:00 Mainz Nachmittags Passage<br />

Loreley & UNESCO-Welterbe<br />

Mittelrheintal<br />

5. Tag Mo. 06:00 Köln<br />

Termin:<br />

16.03.-20.03.2017<br />

Kabine / Deck<br />

Belegung<br />

Preis pro Person in Euro:<br />

Super-Frühbucher<br />

Bei Buchung bis<br />

zum 30.11.16<br />

Frühbucher<br />

Bei Buchung bis<br />

zum 28.02.17<br />

Bei Buchung ab<br />

01.03.17<br />

S-Garantie - 2-Bett - Deck 1 * 2 Personen 409,- 429,- 459,-<br />

A - 2-Bett - Deck 1 2 Personen 518,- 538,- 568,-<br />

A - 1-Bett - Deck 1 1 Person 572,- 592,- 622,-<br />

C - frz. Blk. - Deck 2 2 Personen 594,- 614,- 644,-<br />

C - frz. Blk. - Deck 2 1 Person 661,- 681,- 711,-<br />

D - frz. Blk. - Deck 3 2 Personen 644,- 664,- 694,-<br />

D - frz. Blk. - Deck 3 1 Person 715,- 735,- 765,-<br />

*(Die Verteilung der Kabinennummern in der S-Kategorie erfolgt durch A-ROSA.)<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

16.03.-20.03.2017<br />

Leistungen:<br />

• An- und Abreise nach Köln im modernen<br />

Fernreisebus<br />

• 4 Übernachtungen an Bord der A-ROSA FLORA<br />

in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

• VollpensionPlus an Bord<br />

• hochwertige Getränke ganztags inklusive<br />

• Hafengebühren<br />

• freie Nutzung der meisten Bordeinrichtungen<br />

• Ausflüge lt. Programm (Extrakosten)<br />

Abweichende Rücktrittspauschale:<br />

bis 31. Tag vor Reisebeginn 25 %<br />

30. bis 25. Tag vor Reisebeginn 40 %<br />

24. bis 18. Tag vor Reisebeginn 50 %<br />

17. bis 11. Tag vor Reisebeginn 60 %<br />

10. bis 4. Tag vor Reisebeginn 80 %<br />

Danach oder bei Nichtantritt der Reise 90 %<br />

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass<br />

erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen. Die Ausflüge können nur an Bord gebucht<br />

werden. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Nur über die Buchungszentrale buchbar


Flusskreuzfahrt Rhein · Erlebnis & Meer<br />

mit A-ROSA FLORA · 9 Nächte PREMIUM ALLES INKLUSIVE<br />

ab €<br />

1.581,-<br />

Flusskreuzfahrten<br />

Es sieht aus, als hätte die Nordsee hier aufgeräumt. Damit der Rhein freie Bahn hat.<br />

So klar und weit ist der Blick, wo sich der Fluss in einem riesigen Delta zerfasert und<br />

schließlich nach 1.320 Kilometern im Meer abtaucht.<br />

Über 58 Millionen Menschen leben in seinem Einzugsgebiet, 20 Großstädte haben<br />

sich an seinen Ufern entwickelt, die letzte, die er passiert, ist die Welthafenstadt<br />

Rotterdam mit ihren teilweise futuristischen Architekturwundern. Die bunte,<br />

fröhliche Kulturhochburg Amsterdam, die pulsierende Studentenstadt Gent, die<br />

Gebäude aller Epochen im eleganten Antwerpen und natürlich die größte Stadt,<br />

die rheinische Frohnatur Köln – all das hat der Rhein auf dieser Strecke bis zum<br />

Ijsselmeer gesehen. Und hier herrscht jetzt Ruhe, bis auf den Wind, die Möwen und<br />

den knirschenden Sand unter den Sohlen bei einer zünftigen Wattwanderung.<br />

Reiseverlauf / Fahrplan:<br />

1. Tag: Anreise nach Köln<br />

Mittags Fahrt über die Autobahn nach Köln.<br />

Einschiffung. Vor dem Ablegen schon den Kölner<br />

Dom erklommen.<br />

2. Tag: Hoorn<br />

Leichte Brise, blitzblauer Himmel, durchatmen!<br />

Hoorn auf dem Hollandrad angucken. Mann,<br />

das ist wirklich niedlich, die 300 Jahre alten<br />

Häuschen, die imposanten Kirchen, Deiche und:<br />

jawoll, die berühmte Käsewaage! Holland eben.<br />

3. Tag: Harlingen<br />

Hallöchen Nordsee! Wir könnten ewig beobachten,<br />

wie Krebse übers Watt sausen und in<br />

Löchern verschwinden, und sammeln Muscheln<br />

wie kleine Kinder. Harlingen ist ein echtes Seefahrer<br />

Dorf mit Treppengiebeln und Klabautermanngeschichten.<br />

4. Tag: Lelystad<br />

Im Liegestuhl kriegen wir die dollsten Panoramen<br />

von Wattenmeer und Ijsselmeer serviert. In<br />

Lelystad werden uralte Schiffe mit historischen<br />

Methoden restauriert. Wie schön es sein kann, in<br />

der Vergangenheit zu schwelgen.<br />

5. Tag: Amsterdam<br />

Gut, van Gogh muss in Amsterdam einfach<br />

sein. Aber dann auf der Grachtenfahrt… Diese<br />

Kaufmannshäuser! Diese Hausboote! Kaufe ein „I<br />

love Amsterdam“-Shirt und meine es so. Abends<br />

lassen wir uns durch die Straßen und Kneipen<br />

treiben. „Leute gucken“, wie meine Frau sagt.<br />

6. Tag: Rotterdam<br />

So modern, als würde sich jeden Tag ein anderer<br />

Stararchitekt ein neues Gebäude überlegen.<br />

7. Tag: Gent<br />

Eine Rundfahrt durch die Studentenstadt Gent<br />

mit der Tram. Schön, all diese Stufengiebel! Toll,<br />

die kostbaren alten Möbel im Designmuseum im<br />

Rokokopalais De Coninck.<br />

8. Tag: Antwerpen<br />

Durch die beeindruckende Liebfrauenkathedrale<br />

in Antwerpen gewandelt. Genauso beeindruckend:<br />

herrliche Bilder des bekannten Barockmalers<br />

Rubens.<br />

9. Tag: Nijmegen<br />

Eigentlich hab ich´s ja nicht so mit Wellness<br />

– trotzdem fühle ich mich nach der Hot-Stone-Massage<br />

wie neu geboren.<br />

Tag Ankunft Abfahrt Hafen Hinweise<br />

1. Tag Fr. 17:30 Köln<br />

Ablegen des Schiffes<br />

2. Tag Sa. 12:00 21:00<br />

Hoorn NL<br />

Morgens kreuzen auf dem Markermeer/<br />

Ijsselmeer NL<br />

3. Tag So.<br />

Morgens Fahrt auf dem Wattenmeer NL<br />

10:00 Harlingen NL<br />

4. Tag Mo.<br />

13:00<br />

08:00<br />

18:00<br />

Harlingen NL<br />

Lelystad NL<br />

Vormittags kreuzen auf dem Wattenmeer<br />

und Ijsselmeer NL<br />

5. Tag Di. 01:00 23:30 Amsterdam NL<br />

6. Tag Mi. 08:00 14:00 Rotterdam NL<br />

7. Tag Do. 07:00<br />

18:00<br />

15:30<br />

19:00<br />

Gent BE<br />

Terneuzen NL<br />

8. Tag Fr. 01:00 18:00 Antwerpen BE<br />

9. Tag Sa. 09:00 13:00 Nijmegen NL<br />

10. Tag So. 06:00 Köln<br />

Termin:<br />

09.06.-18.06.2017<br />

Kabine / Deck<br />

Belegung<br />

Preis pro Person in Euro:<br />

Super-Frühbucher<br />

Bei Buchung bis<br />

zum 30.11.16<br />

Nachmittags Hafenrundfahrt Rotterdam<br />

Abends Passage Holländisches Delta<br />

Abends Passage Westerschelde NL<br />

Abends Passage Seehafen Antwerpen<br />

Frühbucher<br />

Bei Buchung bis<br />

zum 28.02.17<br />

Bei Buchung ab<br />

01.03.17<br />

S-Garantie - 2-Bett - Deck 1 * 2 Personen 1.581,- 1.631,- 1.731,-<br />

A - 2-Bett - Deck 1 2 Personen 1.913,- 1.963,- 2.063,-<br />

A - 1-Bett - Deck 1 1 Person 2.605,- 2.605,- 2.755,-<br />

C - 2-Bett frz. Blk. - Deck 2 2 Personen 2.057,- 2.107,- 2.207,-<br />

C - 1-Bett frz. Blk. - Deck 2 1 Person 2.800,- 2.850,- 2.950,-<br />

D - 2-Bett frz. Blk. - Deck 3 2 Personen 2.366,- 2.426,- 2.526,-<br />

D - 1-Bett frz. Blk. - Deck 3 1 Person 3.232,- 3.282,- 3.382,-<br />

*(Die Verteilung der Kabinennummern in der S-Kategorie erfolgt durch A-ROSA.)<br />

10. Tag: Köln – Rückreise<br />

Nach dem Frühstück Abschied von den Mitreisenden,<br />

danach erfolgt die Rückreise zum Heimatort.<br />

Rückkunft am Mittag.<br />

Kurzinfo<br />

10-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

09.06.-18.06.2017<br />

Leistungen:<br />

• An- und Abreise nach Köln im modernen<br />

Fernreisebus<br />

• 9 Übernachtungen an Bord der A-ROSA FLORA<br />

in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

• VollpensionPlus an Bord<br />

• hochwertige Getränke ganztags inklusive<br />

• Hafengebühren<br />

• freie Nutzung der meisten Bordeinrichtungen<br />

• Ausflüge lt. Programm (Extrakosten)<br />

Abweichende Rücktrittspauschale:<br />

bis 31. Tag vor Reisebeginn 25 %<br />

30. bis 25. Tag vor Reisebeginn 40 %<br />

24. bis 18. Tag vor Reisebeginn 50 %<br />

17. bis 11. Tag vor Reisebeginn 60 %<br />

10. bis 4. Tag vor Reisebeginn 80 %<br />

Danach oder bei Nichtantritt der Reise 90 %<br />

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass<br />

erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor<br />

Ort zu zahlen. Die Ausflüge sind für alle Reisen ab<br />

7 Nächten ab 01.02.2017 online reservierbar. Davor<br />

können wir noch keine verbindliche Auskunft zu<br />

Ausflügen 2017 geben. Mindestteilnehmerzahl 15<br />

Personen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Nur über die Buchungszentrale buchbar<br />

35


Ein Herz für<br />

Alleinreisende!<br />

Ohne EZ-<br />

Zuschlag!<br />

Kururlaub<br />

Bad Wildungen ...natürlich gut!<br />

Kururlaub<br />

ab €<br />

539,-<br />

Als traditioneller Kurort inmitten Deutschlands gehört Bad Wildungen zu den<br />

bekanntesten deutschen Heilbädern. Europas größter Kurpark, das weitläufige,<br />

ehemalige Landesgartenschaugelände sowie zahlreiche Heilquellen laden zum<br />

Spazieren und Verweilen ein. Die idyllische Brunnenallee in der unmittelbaren<br />

Umgebung des Gesundheitszentrums und die mittelalterliche Altstadt mit kleinen<br />

Geschäften sowie gemütlichen Cafés machen Bad Wildungen zu einem attraktiven<br />

Kurort.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHH-GESUNDHEITSZENTRUM<br />

Helenenquelle in Bad Wildungen<br />

Nur wenige Schritte von der Flaniermeile Brunnenallee<br />

entfernt und direkt an Europas größtem<br />

Kurpark gelegen. Alle Zweibett- und Einzelzimmer<br />

sind mit Bad oder Dusche, TV, Telefon und<br />

Notrufanlage ausgestattet. Radiowecker und<br />

Haartrockner auf Wunsch möglich. Einige Zimmer<br />

befinden sich in der „Villa Concordia“ die mit<br />

dem Hauptgebäude verbunden ist. Frühstücksund<br />

Speiseräume, moderne Cafeteria, Sonnenterrasse.<br />

Alle Bereiche sind mit dem Lift zu erreichen.<br />

Der Küchenchef bietet, in Zusammenarbeit<br />

mit der Diätassistentin, zu den Mahlzeiten frisch<br />

angerichtete Buffets und individuelle Diäten an.<br />

Freuen Sie sich auf die Betreuung im medizinischen<br />

Therapie- und Anwendungsbereich mit<br />

Turnhalle, Fitnessraum und großem Hallenbad<br />

(8 x 20 m, 30°).<br />

Freuen Sie sich auf ein Fitness- und Gymnastikprogramm<br />

in Turn- und Schwimmhalle, sowie<br />

Massagen, Moortherapie und vieles mehr.<br />

Wintersonne –<br />

Gesund und gut gelaunt durch den Winter<br />

Die Lichttherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes<br />

Therapieverfahren zur Behandlung<br />

unterschiedlicher Erkrankungen wie Infektanfälligkeit,<br />

Müdigkeit, Stress, Schlafstörungen und<br />

Depressionen.<br />

Osteoporose –<br />

Erkennen, verstehen, behandeln<br />

Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann sind von<br />

Osteoporose (Knochenschwund) betroffen oder<br />

gehören zur Risikogruppe. Je früher die Krankheit<br />

erkannt wird, umso bessere Chancen haben<br />

Sie, den Verlauf positiv zu beeinflussen und<br />

schwerwiegende Folgen zu vermeiden.<br />

Unser Tipp: Das Gesundheitszentrum kann mit<br />

allen Kostenträgern abrechnen. Rezepte über<br />

Kuranwendungen (Heilmittelverordnungen)<br />

vom Haus- oder behandelnden Arzt können<br />

mitgebracht werden. Fragen Sie Ihren Hausarzt<br />

nach den Möglichkeiten.<br />

Programm „Fit im Alltag“<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Ärztliche Eingangskonsultation mit<br />

individueller Therapieempfehlung<br />

Je Woche:<br />

• 1x Teilmassage<br />

• 1x Hydrojet-Massage<br />

• 1x Moorpackung<br />

• 1x Aqua-Fit<br />

• 1x Gruppengymnastik<br />

• 1x Paraffinhandbad<br />

• 1x Progressive Muskelentspannung<br />

Programm „Osteoporose“<br />

(nur buchbar vom 04.02.-18.02.2017)<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Ärztliche Eingangskonsultation mit<br />

individueller Therapieempfehlung<br />

bei der 15-Tage-Reise:<br />

• 4x Gymnastik – Sturzprophylaxe<br />

• 4x Hydrojet – Massage<br />

• 4x Wärmetherapie<br />

• 4x Lichttherapie<br />

• 4x Vibrationstraining<br />

• 1x Vitamin D und Calcium Bestimmung<br />

• 1x Fachvortrag zum Thema<br />

Osteoporose<br />

Kurzinfo<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt je nach Teilnehmerzahl im modernen<br />

Fernreisebus oder Kleinbus<br />

• Übernachtung/Frühstücks-, Mittags- und<br />

Abendbuffet – sowie Tee zu den<br />

Mahlzeiten - im HHH-GESUNDHEITS-<br />

ZENTRUM Helenenquelle in Bad Wildungen<br />

• Zimmer Bad/Dusche und WC<br />

• Kofferservice bei An- und Abreise<br />

• Begrüßungsabend mit Willkommensdrink<br />

• Wasser und Obstteller zur Begrüßung<br />

auf dem Zimmer<br />

• Arztvorträge und Ernährungsberatung<br />

• 24-Stunden-Schwesternbereitschaft<br />

• Schwimmbadbenutzung<br />

(außerhalb der Therapiezeiten)<br />

• Hausprogramm (z.B. geführte Wanderungen,<br />

Gedächtnisspiele, Gesundheitsquiz, Bingo,<br />

Live-Musikabende, Filmvorführungen)<br />

Hinweise: Die Kurtaxe in Höhe von ca. 1,85 EUR<br />

pro Nacht ist vor Ort zu zahlen. Dafür kostenlos: Bad<br />

Wildunger Stadtbusse, Kurkonzerte und Besuch von<br />

Museen. Ausflüge können vor Ort gebucht werden.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BU Leistung: _ _ _ _ _724<br />

Anf.: H<br />

Leistung: VP<br />

Reisetermine 2017 Januar Februar<br />

Hinfahrt - Samstag - 28 04 11 18 -<br />

Rückfahrt - Samstag - - 04 11 18 25<br />

Abfahrt morgens – Rückkehr abends<br />

Helenenquelle<br />

Sie haben die Wahl zwischen 3 verschiedenen<br />

Programmen:<br />

Fit im Alltag –<br />

Werden Sie gesund und aktiv<br />

Werden Sie fit für den Alltag und fördern Sie<br />

Gesundheit und Wohlbefinden gleichermaßen.<br />

Es erwartet Sie ein durch die Fachärzte individuell<br />

auf Ihre Beschwerden abgestimmtes Gesundheitsprogramm<br />

in familiärer Atmosphäre.<br />

36<br />

Programm „Wintersonne“<br />

Im Reisepreis eingeschlossen<br />

• Ärztliche Eingangskonsultation mit<br />

individueller Therapieempfehlung<br />

Je Woche:<br />

• 2x Hydrojet-Massage<br />

• 1x Teilmassage<br />

• 1x Wärmetherapie<br />

Arbeitstäglich Lichttherapie<br />

Arbeitstäglich Kneippguss<br />

Arbeitstäglich Entspannungsverfahren (Progressive<br />

Muskelentspannung oder Qi-Gong)<br />

Bad Wildungen 8 Tage-Reise Verl.-Woche<br />

Zimmer Verpfl. inkl. Fahrt 7 Nächte<br />

Hotel + Wintersonne (0520)<br />

DZ VP 539,- 418,-<br />

EZ VP 539,- 418,-<br />

Hotel + Fit im Alltag (0521)<br />

DZ VP 565,- 444,-<br />

EZ VP 565,- 444,-<br />

Hotel + Osteoporose (0522)<br />

15-Tage-Reise inkl. Fahrt<br />

DZ VP 1.231,-<br />

EZ VP 1.231,-


Flugreise Malta<br />

Zum Wohlfühlen und Kennenlernen<br />

Die Mittelmeerinsel ist auch im Winter ein ideales Ziel, denn hier scheint oft die<br />

Sonne und es regnet kaum. Zwar ist es oft etwas windig, doch zu dieser Jahreszeit<br />

ist die Vegetation grün und so herrschen beste Bedingungen um die Sehenswürdigkeiten<br />

zu erkunden oder Ausflüge zu unternehmen. Malta ist eine sonnige Perle<br />

im Mittelmeer mit Geschichte, Tradition & mediterranem Lebensstil.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM-Antonine<br />

Hotel & Spa Malta<br />

Das Hotel liegt in einem malerischen traumhaften<br />

Dorf im Norden von Malta, in Mellieha<br />

mit herrlichem Blick über das terrassenförmige<br />

Tal. In unmittelbarer Umgebung finden Sie<br />

Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und<br />

öffentliche Verkehrsmittel. Empfangsbereich<br />

mit Rezeption. Lift vorhanden. Zur Ausstattung<br />

gehören drei Pools, davon ein beheizter Innenpool,<br />

eine Sauna, ein Spa, ein Fitnessraum, drei<br />

Restaurants, Pub, Cocktailbar. WLAN kostenfrei<br />

vorhanden. Alle geräumigen und in hellen und<br />

warmen Farben im italienischen Stil gestalteten<br />

Zimmer der Comfort-Kategorie verfügen über<br />

ein Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage,<br />

Sat-TV, Minibar, Mietsafe und Balkon.<br />

MARITIM-Antonine Hotel & Spa Malta<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Frankfurt<br />

und Flug nach Malta<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn zum Frankfurter<br />

Flughafen und Flug nach Malta. Nach einem<br />

kurzen Flug geht es mit einem Transferbus direkt<br />

in Ihr Hotel. Abendessen.<br />

2. Tag: Willkommenstreffen & Ausflug<br />

Panoramafahrt Maltesischer Norden<br />

Nach dem Frühstück beginnen Sie den heutigen<br />

Tag mit einem Willkommenstreffen inklusive<br />

Begrüßungscocktail. Im Anschluss heißt es<br />

„Welcome to Malta“. Im Rahmen des Treffens<br />

gibt es einen kleinen Englischkurs. Anschließend<br />

ab €<br />

796,-<br />

Sightseeing Tour, damit Sie Ihren Urlaubsort besser<br />

kennenlernen können, beginnend mit einem<br />

Rundgang durch Mellieha. Der angenehme und<br />

malerische Ferienort mit seinen inzwischen über<br />

7000 Einwohnern erfreut sich stetig steigender<br />

Beliebtheit. Genießen Sie anschließend eine<br />

Fahrt in die Umgebung Ihres Urlaubshotels,<br />

wobei Sie u.a. an der Ghadira Bucht, Maltas<br />

beliebtestem und größtem Sandstrand, vorbeikommen<br />

werden, sowie an dem weit sichtbaren<br />

„Red Tower“. Auf der anderen Seite von Mellieha<br />

befindet sich die St. Paul’s Bucht, der traditionelle<br />

Ort des Schiffbruchs (Apostelgeschichte 27, 41 –<br />

28,1). Hier haben Sie einen schönen Blick auf die<br />

zwei kleinen St. Paul‘s Inseln mit der Gedenkstatue<br />

des Apostels. Abendessen im Hotel.<br />

3. Tag: Ausflug Valletta<br />

Nach dem Frühstück besuchen Sie die maltesische<br />

Hauptstadt Valletta. Die Stadt zählt seit<br />

1980 zum Welterbe der UNESCO und wird 2018<br />

europäische Kulturhauptstadt sein. Valletta<br />

wird Sie mit ehrwürdigen Gassen, gewaltigen<br />

Befestigungen sowie prunkvollen Kirchen und<br />

Palästen beeindrucken, Zeitzeugen einer reichen<br />

Geschichte, die heute noch den Wohlstand zur<br />

Zeit der Kreuzritter widerspiegelt. Anschließend<br />

besuchen Sie Vallettas einzigartige Sehenswürdigkeit,<br />

die von den Johannitern erbaute St.<br />

John‘s Co-Kathedrale. In ihrem Oratorium befindet<br />

sich das wertvollste Gemälde Maltas, die<br />

„Enthauptung Johannes des Täufers“, ein Werk<br />

des italienischen Meisters Michelangelo Caravaggio.<br />

Zur Mittagszeit Freizeit. Zum Abschluss<br />

des Tages besuchen Sie den Palazzo Casa Rocca<br />

Piccola, ein Herrenhaus aus der Johanniterzeit.<br />

Abendessen.<br />

4. Tag: Entspannen, Baden, Ausruhen<br />

Frühstück im Hotel. Genießen Sie heute die einfachen<br />

Dinge: Die Stille, die Landschaft und den<br />

Duft des Meeres... und natürlich die Freizeiteinrichtungen<br />

Ihres MARITIM-Hotels. Abendessen.<br />

5. Tag: Freizeit<br />

Gegen Mehrpreis (siehe Preistabelle)<br />

Ausflug Grüne Schwesterinsel Gozo<br />

& Weinprobe<br />

Nach dem Frühstück Freizeit oder (gegen Mehrpreis)<br />

Ausflug nach Gozo. Es geht per Fähre in ca.<br />

25 Minuten in das pittoreske Gozo. Hier erwartet<br />

Sie heute ein besonderer Höhepunkt, eine Insel<br />

mit ganz eigener Ausstrahlung. Beeindruckend<br />

schöne Sehenswürdigkeiten lohnen auf jeden<br />

Fall einen Besuch. Wie zum Beispiel das Azure<br />

Window (auch Blaues Fenster genannt), ein natürlich<br />

entstandener, 20 Meter hoher Felsbogen<br />

im Meer, mit einem Binnensee.<br />

Sie besichtigen die prähistorische Tempelanlage<br />

Ggantija, die der Legende nach von einer Riesin<br />

erbaut wurde und als älteste der maltesischen<br />

Megalithtempel gehandelt wird. Anschließend<br />

besuchen Sie die hübsche Inselhauptstadt<br />

Victoria, die unterhalb der mächtigen Zitadelle<br />

erbaut wurde. Zur Mittagszeit erwartet Sie der<br />

Weinberg von Ta‘ Mena. Probieren Sie ausgesuchte<br />

gozitanische Weine und den bekannten<br />

inseltypischen Käse, sowie eine Auswahl an<br />

frischen Landwirtschaftsprodukten von der Insel<br />

Gozo. Am Nachmittag unternehmen Sie eine<br />

Panoramafahrt, besuchen das Heiligtum Madonna<br />

Ta‘ Pinu und machen einen Fotostopp bei<br />

dem pittoresken Fischerdorf Xlendi. Nach einem<br />

spannenden Tag auf Gozo fahren Sie mit vielen<br />

unvergesslichen Eindrücken auf die Insel Malta<br />

und zu Ihrem Hotel zurück. Abendessen.<br />

6. Tag: Freizeit<br />

Gegen Mehrpreis (siehe Preistabelle)<br />

Ausflug Bunte Fischerboote, Prähistorik<br />

& die alten Drei Städte<br />

Nach dem Frühstück Freizeit oder (gegen<br />

Mehrpreis) Ausflugstag. Am Morgen geht die<br />

Reise in die mystische Vergangenheit Maltas.<br />

Sie besichtigen den prähistorischen Tempel<br />

Hagar Qim. Im Besucherzentrum sehen Sie<br />

einen kurzen 3D-Film über die Entstehung der<br />

Anlage. Anschließend fahren Sie zur Blauen<br />

Grotte. In die Grotte kann man nur auf dem<br />

Wasserweg mit kleinen Booten hinein gelangen.<br />

Die Wasseroberfläche schimmert dank der hier<br />

wachsenden Blaualgen prächtig in hellblau oder<br />

türkis. Diese Fahrt ist allerdings nur bei geeigneter<br />

Witterung möglich und die Bezahlung erfolgt<br />

vor Ort. Alternativ genießen Sie einfach die schöne<br />

Aussicht! Anschließend geht es weiter in das<br />

kleine Fischerdorf Marsaxlokk.<br />

In Marsaxlokk angekommen haben Sie die<br />

Möglichkeit, den dort stattfindenden Markt<br />

im Hafen zu besuchen. Geschmückt wird diese<br />

Bucht zudem von den typischen maltesischen<br />

Fischerbooten, die „Luzzus“ genannt werden.<br />

Hier Gelegenheit, zum Mittagessen frisch gefangenen<br />

Fisch zu probieren (Mittagessen nicht<br />

inkludiert). Nachmittags besuchen Sie die alten<br />

3 Städte am Grand Harbour. Mit Ihrem Gästeführer<br />

erkunden Sie Vittoriosa mit der schönen Hafenpromenade.<br />

Vittoriosa - auch Birgu genannt<br />

- war erstes Hauptquartier der Ritter um 1530.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

7. Tag: Erholung<br />

Heute bleibt nochmals Zeit den Tag zu genießen.<br />

Bummeln, Ausschlafen, ein gutes Buch lesen...<br />

oder wonach immer Ihnen ist. Abendessen.<br />

8. Tag: Flug nach Frankfurt und Rückreise<br />

Genießen Sie nochmals das Frühstücksbuffet bevor<br />

es zum Flughafen geht. Gemeinsamer Flug<br />

nach Frankfurt, Rückreise. Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

8-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

29.01.-05.02.<br />

Preis pro Person:<br />

(DEK) Doppelzimmer 796,- €<br />

(EZE) Einzelzimmer 889,- €<br />

Mehrpreis pro Person:<br />

(Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen,<br />

bitte bei Anmeldung angeben)<br />

(Tag5) Ausflug Tag 5 99,- €<br />

(Tag6) Ausflug Tag 6 55,- €<br />

Leistungen:<br />

• An- und Abreise nach Frankfurt/Flughafen im<br />

modernen Fernreisebus<br />

• Flug mit Lufthansa (oder gleichwertig) von<br />

Frankfurt nach Malta und zurück<br />

• Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und<br />

Kerosinzuschlag<br />

• 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-MARITIM-Antonine<br />

Hotel & Spa Malta<br />

• 7x Abendessen als Buffet<br />

• Comfort-Zimmer mit Bad/Dusche, WC<br />

• Cocktailempfang (alkoholfrei)<br />

• Willkommenstreffen inkl. kleinem Englischkurs<br />

• Ausflug Panoramafahrt durch Maltas Norden<br />

• Ausflug Valletta inkl. Stadtrundgang, Eintritt<br />

St. John´s Co-Kathedrale, Besuch der Oberen<br />

Barrakka Gärten und Eintritt Casa Rocca Piccola<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

• Nutzung des Safes<br />

• Kaffee- und Teestation auf dem Zimmer<br />

• Gepäckservice bei An- und Abreise<br />

• H.I.N.-Reisebegleitung<br />

Hinweis: Ortsübliche Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BU Leistung: _ _ _ _ _231<br />

Anf.: S<br />

Tag5 oder Tag6<br />

Flugreise<br />

37


Reisebedingungen<br />

Reisebedingungen<br />

Sehr geehrte Kunden,<br />

die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und H.I.N.-<strong>Touristik</strong>-GmbH,<br />

nachstehend „H.I.N.-<strong>Touristik</strong>“ abgekürzt, im Buchungsfall zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die<br />

gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter<br />

gemäß §§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und<br />

füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch.<br />

1. Abschluss des Reisevertrages, Verpflichtung des Buchenden;<br />

abweichende Buchungsbestätigung<br />

1.1. Für mündliche, schriftliche, per E-Mail oder per Telefax übermittelte Buchungen gilt:<br />

a) Solche Buchungen (außer mündliche) sollen mit dem Buchungsformular von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> erfolgen (bei<br />

E-Mails durch Übermittlung des ausgefüllten und unterzeichneten Buchungsforumlars als Anhang). Mit der Buchung<br />

(Reiseanmeldung) bietet der Kunde H.I.N.-<strong>Touristik</strong> den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. An sein<br />

Vertragsangebot ist der Kunde 10 Tage gebunden.<br />

b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> beim Kunden zustande. Sie<br />

bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird H.I.N.-<strong>Touristik</strong> dem Kunden eine<br />

schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den<br />

Kunden weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt.<br />

1.2. Bei Buchungen über das Internet gilt für den Vertragsabschluss:<br />

a) Dem Kunden wird der Ablauf der Onlinebuchung im entsprechenden Internetauftritt erläutert.<br />

b) Dem Kunden steht zur Korrektur seiner Eingaben, zur Löschung oder zum Zurücksetzen des gesamten Onlinebuchungsformulars<br />

eine entsprechende Korrekturmöglichkeit zur Verfügung, deren Nutzung erläutert wird. Die zur<br />

Durchführung der Onlinebuchung angebotenen Vertragssprachen sind angegeben. Soweit der Vertragstext vom<br />

Reiseveranstalter gespeichert wird, wird der Kunde darüber und über die Möglichkeit zum späteren Abruf des Vertragstextes<br />

unterrichtet.<br />

c) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig buchen“ bietet der Kunde H.I.N.-<strong>Touristik</strong> den<br />

Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Dem Kunden wird der Eingang seiner Buchung (Reiseanmeldung)<br />

unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt.<br />

d) Die Übermittlung der Buchung (Reiseanmeldung) durch Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ begründet<br />

keinen Anspruch des Kunden auf das Zustandekommen eines Reisevertrages entsprechend seiner Buchung<br />

(Reiseanmeldung). Der Vertrag kommt durch den Zugang der Buchungsbestätigung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> beim Kunden<br />

zu Stande, die keiner besonderen Form bedarf und schriftlich, per E-Mail oder per Fax erfolgen kann.<br />

e) Erfolgt die Buchungsbestätigung sofort nach Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ durch entsprechende<br />

unmittelbare Darstellung der Buchungsbestätigung am Bildschirm, so kommt der Reisevertrag mit<br />

Darstellung dieser Buchungsbestätigung zu Stande, ohne dass es einer Zwischenmitteilung an den Kunden über<br />

den Eingang seiner Buchung bedarf. In diesem Fall wird dem Kunden die Möglichkeit zur Speicherung und zum<br />

Ausdruck der Buchungsbestätigung angeboten. Die Verbindlichkeit des Reisevertrages ist jedoch nicht davon abhängig,<br />

dass der Kunde diese Möglichkeiten zur Speicherung oder zum Ausdruck tatsächlich nutzt. Im Regelfall wird<br />

H.I.N.-<strong>Touristik</strong> zusätzlich zur sofort am Bildschirm dargestellten Buchungsbestätigung von dieser eine zusätzliche<br />

Ausfertigung schriftlich, per Fax oder per E-Mail übermitteln. Die Rechtsverbindlichkeit des Reisevertrages ist jedoch<br />

nicht davon abhängig, dass dem Kunden eine solche zusätzliche Ausfertigung zugeht.<br />

1.3. Für telefonische Buchungen gilt:<br />

a) Bis 7 Tage vor Reisebeginn nimmt H.I.N.-<strong>Touristik</strong> telefonisch nur den unverbindlichen Buchungswunsch des<br />

Kunden entgegen und reserviert für ihn die entsprechende Reiseleistung. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> übermittelt dem Kunden<br />

ein Buchungsformular mit diesen Reisebedingungen. Übersendet der Kunde dieses Buchungsformular vollständig<br />

ausgefüllt und rechtsverbindlich unterzeichnet innerhalb einer genannten Frist an H.I.N.-<strong>Touristik</strong>, so kommt der<br />

Reisevertrag durch die Buchungsbestätigung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nach Ziffer 1.4 zustande.<br />

b) Telefonische Buchungen, welche kürzer als 7 Tage vor Reisebeginn erfolgen, sind für den Kunden verbindlich und<br />

führen durch die telefonische Bestätigung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> zum Abschluss des verbindlichen Reisevertrages.<br />

1.4. Für alle Buchungswege gilt:<br />

a) Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot<br />

von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> vor, an das H.I.N.-<strong>Touristik</strong> für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der<br />

Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde H.I.N.-<strong>Touristik</strong> innerhalb dieser Frist die Annahme<br />

durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt.<br />

b) Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine<br />

eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen<br />

hat.<br />

2. Vertragsgrundlagen, Leistungen, Reisevermittler, Fremdprospekte<br />

2.1. Die vertragliche Leistungspflicht von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> bestimmt sich nach der Reiseausschreibung in Verbindung mit<br />

der Buchungsbestätigung und allen ergänzenden Informationen von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> für die jeweilige Reise.<br />

2.2. Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von H.I.N.-<strong>Touristik</strong><br />

nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den<br />

vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen von H.I.N.-<strong>Touristik</strong><br />

hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen.<br />

2.3. Orts- und Hotelprospekte sowie Internetausschreibungen, die nicht von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> herausgegeben werden,<br />

sind für H.I.N.-<strong>Touristik</strong> und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung<br />

mit dem Kunden zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht von<br />

H.I.N.-<strong>Touristik</strong> gemacht wurden.<br />

3. Leistungsänderungen<br />

3.1. Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss<br />

notwendig werden und von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur<br />

gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.<br />

3.2. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet<br />

sind.<br />

3.3. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von<br />

dem Änderungsgrund zu informieren.<br />

3.4. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom<br />

Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn<br />

H.I.N.-<strong>Touristik</strong> in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der<br />

Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> über die Änderung der Reiseleistung<br />

oder die Absage der Reise dieser gegenüber geltend zu machen.<br />

4. Bezahlung<br />

4.1. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung des Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB wird eine Anzahlung<br />

in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebeginn zur Zahlung<br />

fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 9 genannten Grund<br />

abgesagt werden kann.<br />

4.2. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis<br />

pro Kunden € 75,- nicht, so werden Anzahlung und Restzahlung mit Vertragsschluss ohne Aushändigung eines<br />

Sicherungsscheines zahlungsfällig.<br />

4.3. Soweit H.I.N.-<strong>Touristik</strong> zur Erbringung der vertraglichen Reiseleistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches<br />

oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden gegeben ist, besteht ohne vollständige Bezahlung des<br />

Reisepreises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder Aushändigung der Reiseunterlagen.<br />

4.4. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten,<br />

so ist H.I.N.-<strong>Touristik</strong> berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den<br />

Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6.3 zu belasten.<br />

5. Preiserhöhung<br />

5.1. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten<br />

oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden<br />

Bestimmungen zu ändern:<br />

5.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin<br />

mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht<br />

eingetreten und bei Vertragsabschluss für H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nicht vorhersehbar waren.<br />

5.3. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten,<br />

so kann H.I.N.-<strong>Touristik</strong> den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:<br />

a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann H.I.N.-<strong>Touristik</strong> vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen.<br />

b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen<br />

Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden<br />

Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann H.I.N.-<strong>Touristik</strong> vom Kunden verlangen.<br />

5.4. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenüber<br />

H.I.N.-<strong>Touristik</strong> erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.<br />

5.5. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange<br />

erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für H.I.N.-<strong>Touristik</strong> verteuert hat. Im Falle einer nachträglichen Änderung<br />

des Reisepreises hat H.I.N.-<strong>Touristik</strong> den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu<br />

informieren. Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen<br />

von mehr als 5% ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die<br />

Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn H.I.N.-<strong>Touristik</strong> in der Lage ist, eine solche<br />

Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte<br />

unverzüglich nach der Mitteilung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> über die Preiserhöhung gegenüber H.I.N.-<strong>Touristik</strong> geltend zu<br />

machen.<br />

6. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn / Stornokosten<br />

6.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber H.I.N.-<strong>Touristik</strong><br />

unter der in diesen Bedingungen angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht<br />

wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt<br />

schriftlich zu erklären.<br />

6.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert H.I.N.-<strong>Touristik</strong> den Anspruch auf<br />

den Reisepreis. Statt dessen kann H.I.N.-<strong>Touristik</strong>, soweit der Rücktritt nicht von ihr zu vertreten ist oder ein Fall<br />

höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen<br />

und ihre Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jew. Reisepreis verlangen.<br />

6.3. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe des<br />

Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis<br />

pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich<br />

mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt<br />

des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet:<br />

Busreisen<br />

• bis 45 Tage vor Reiseantritt 10%<br />

• vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30%<br />

• vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50%<br />

• vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 75%<br />

• ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise 80%<br />

6.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nachzuweisen, dass dieser überhaupt kein oder<br />

ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale.<br />

6.5. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern,<br />

soweit H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale<br />

entstanden sind. Macht H.I.N.-<strong>Touristik</strong> einen solchen Anspruch geltend, so ist H.I.N.-<strong>Touristik</strong> verpflichtet, die<br />

geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und einer etwaigen anderweitigen<br />

Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.<br />

6.6. Dem Kunden wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der<br />

Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen.<br />

6.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, entsprechend der Bestimmungen des § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu<br />

stellen, bleibt durch die vorstehenden Bestimmungen unberührt.<br />

7. Umbuchungen<br />

7.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels,<br />

des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder des Zustieg- oder Ausstiegsorts bei Busreisen<br />

38


(Umbuchung) besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch des Kunden dennoch vorgenommen,<br />

kann H.I.N.-<strong>Touristik</strong> bis zu dem bei den Rücktrittskosten genannten Zeitpunkt der ersten Stornierungsstufe ein<br />

Umbuchungsentgelt von € 25,- pro Kunden erheben.<br />

7.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die später erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist,<br />

nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 6 zu den dort festgelegten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung<br />

durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.<br />

8. Nicht in Anspruch genommene Leistung<br />

Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus<br />

Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen),<br />

hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> wird sich um Erstattung der ersparten<br />

Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig<br />

unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.<br />

9. Rücktritt von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl<br />

9.1. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nach Maßgabe folgender<br />

Regelungen zurücktreten:<br />

a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Rücktritts durch H.I.N.-<strong>Touristik</strong> muss in der konkreten<br />

Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem<br />

allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung angegeben sein.<br />

b) H.I.N.-<strong>Touristik</strong> hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Buchungsbestätigung deutlich<br />

anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen.<br />

c) H.I.N.-<strong>Touristik</strong> ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn<br />

feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.<br />

d) Ein Rücktritt von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> später als 14 Tage vor Reisebeginn ist unzulässig.<br />

e) Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen,<br />

wenn H.I.N.-<strong>Touristik</strong> in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten.<br />

Der Kunde hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch H.I.N.-<strong>Touristik</strong><br />

dieser gegenüber geltend zu machen.<br />

9.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen<br />

unverzüglich zurück.<br />

10. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen<br />

10.1. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung<br />

von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die<br />

sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.<br />

10.2. Kündigt H.I.N.-<strong>Touristik</strong>, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten<br />

Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht<br />

in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihr von den Leistungsträgern gut gebrachten Beträge.<br />

11. Pflicht des Reisenden zur Mängelanzeige während der Reise; Kündigung des<br />

Reisevertrages durch den Kunden / Reisenden<br />

11.1. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit H.I.N.-<strong>Touristik</strong> wie<br />

folgt konkretisiert:<br />

a) Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglich der örtlichen Vertretung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> (Reiseleitung,<br />

Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen.<br />

b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten der Vertretung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> wird der<br />

Reisende spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert.<br />

c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der<br />

Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber H.I.N.-<strong>Touristik</strong> unter der nachstehend angegebenen<br />

Anschrift anzuzeigen.<br />

d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet<br />

unterbleibt.<br />

11.2. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern sind nicht befugt und von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nicht bevollmächtigt,<br />

Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen H.I.N.-<strong>Touristik</strong> anzuerkennen.<br />

11.3. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen.<br />

Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, H.I.N.-<strong>Touristik</strong> erkennbarem Grund<br />

nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn H.I.N.-<strong>Touristik</strong> oder, soweit vorhanden und vertraglich<br />

als Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte<br />

angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht,<br />

wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> oder ihren Beauftragten verweigert wird oder wenn die<br />

sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird.<br />

12. Beschränkung der Haftung<br />

12.1. Die vertragliche Haftung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis<br />

beschränkt,<br />

a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder<br />

b) soweit H.I.N.-<strong>Touristik</strong> für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers<br />

verantwortlich ist.<br />

12.2. Die Haftungsbegrenzung nach Ziff. 12.1 gilt nicht für Ansprüche aus der Beschädigung von Gepäck bei aus der<br />

Nutzung eines Kraftomnibusses resultierenden Unfällen. In diesen Fällen ist die Haftung ausgeschlossen, soweit der<br />

Schaden 1.200 € je Gepäckstück übersteigt.<br />

12.3. Durch die Regelungen nach Ziff. 12.1 und 12.2 bleibt § 23 PBefG unberührt. Die Haftung für Sachschäden im<br />

Zusammenhang mit der Beförderung in Kraftfahrzeugen ist damit ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht aus<br />

Unfällen bei der Nutzung eines Kraftomnibusses resultiert, je befördertem Gepäckstück 1.000 € übersteigt und nicht<br />

auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Die Entschädigung im Falle einer Beschädigung von Rollstühlen und<br />

anderen Mobilitätshilfen oder Hilfsgeräten entspricht stets dem Wiederbeschaffungswert oder den Reparaturkosten<br />

der verloren gegangenen oder beschädigten Ausrüstung.<br />

12.4. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen,<br />

die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche,<br />

Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen<br />

in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten<br />

Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht<br />

Bestandteil der Reiseleistungen von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> sind. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> haftet jedoch<br />

a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen<br />

Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten,<br />

b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten<br />

von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> ursächlich geworden ist.<br />

Eine etwaige Haftung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> wegen der Verletzung von Pflichten als Reisevermittler bleibt durch die<br />

vorstehenden Regelungen unberührt.<br />

13. Frist und Adressat der Geltendmachung von Ansprüchen durch den Reisenden / Kunden; Verjährung<br />

von Ansprüchen des Reisenden / Kunden<br />

13.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem<br />

vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen.<br />

13.2. Die Frist beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen<br />

Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so tritt an die<br />

Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.<br />

13.3. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber xxx unter der nachstehend angegebenen Anschrift erfolgen.<br />

13.4. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung<br />

der Frist verhindert worden ist.<br />

13.5. Die Frist aus 13.1 gilt auch für die Anmeldung von Gepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen beim Gepäck<br />

im Zusammenhang mit Flügen, wenn Gewährleistungsrechte aus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d, 651 e Abs. 3 und 4<br />

BGB geltend gemacht werden. Ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckbeschädigung ist binnen 7 Tagen, ein<br />

Schadensersatzanspruch wegen Gepäckverspätung binnen 21 Tagen nach Aushändigung geltend zu machen.<br />

13.6. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,<br />

die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> oder eines gesetzlichen Vertreters<br />

oder Erfüllungsgehilfen von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den<br />

Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong><br />

oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> beruhen.<br />

13.7. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr.<br />

13.8. Die Verjährung nach Ziffer 13.6 und 13.7 beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt<br />

der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder<br />

einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.<br />

13.9. Schweben zwischen dem Kunden und H.I.N.-<strong>Touristik</strong> Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch<br />

begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder H.I.N.-<strong>Touristik</strong> die Fortsetzung der<br />

Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein.<br />

14. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften<br />

14.1. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten<br />

wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über<br />

deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat<br />

Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller<br />

Mitreisender (z.B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen.<br />

14.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente,<br />

eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem<br />

Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies<br />

gilt nicht, wenn H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nicht, unzureichend oder falsch informiert hat.<br />

14.3. H.I.N.-<strong>Touristik</strong> haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige<br />

diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass H.I.N.-<strong>Touristik</strong><br />

eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat.<br />

15. Rechtswahl und Gerichtsstand<br />

15.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und H.I.N.-<strong>Touristik</strong> findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.<br />

Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis.<br />

15.2. Soweit bei Klagen des Kunden gegen H.I.N.-<strong>Touristik</strong> im Ausland für die Haftung von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> dem Grunde<br />

nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art,<br />

Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung.<br />

15.3. Der Kunde kann H.I.N.-<strong>Touristik</strong> nur an deren Sitz verklagen.<br />

15.4. Für Klagen von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen<br />

Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten<br />

Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren<br />

Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand<br />

der Sitz von H.I.N.-<strong>Touristik</strong> vereinbart.<br />

15.5. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und inso-weit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare<br />

Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die<br />

nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften.<br />

© Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich geschützt;<br />

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer und Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart, Stand: 2014<br />

Reiseveranstalter ist:<br />

H.I.N.-<strong>Touristik</strong>-GmbH<br />

im Verbund mit Reisebüro Növermann & MeinReisering Rosi Reisen GmbH<br />

Geschäftsführer: Oliver Graf<br />

Handelsregister: Wuppertal 12923<br />

40822 Mettmann, Freiheitstr. 12<br />

Telefon: 0 21 04 / 9 27 99 0, Telefax: 0 21 04 / 9 27 99-26<br />

E-Mail: info@hin-touristik.de<br />

Reisebedingungen<br />

39


Saisoneröffnung<br />

Saisoneröffnung Rheinsberg<br />

Auf den Spuren von Theodor Fontane • Mecklenburger Seenplatte – Land der 1000 Seen<br />

ab €<br />

448,- MARITIM Hafenhotel Rheinsberg<br />

Die Mecklenburger Seenplatte ist eines der größten und schönsten Seengebiete<br />

Mitteleuropas. Mehr als tausend kleine und große Seen erstrecken sich über das<br />

Gebiet. Die verträumten Städte, die romantischen Schlösser und die Natur werden<br />

Sie begeistern.<br />

Unser Vertragshaus:<br />

HHHH-MARITIM Hafenhotel Rheinsberg<br />

Das Hotel liegt malerisch direkt am Rheinsberger<br />

See, an der Südspitze der Mecklenburgischen<br />

Seenplatte. Es verfügt über einen eigenen Bootssteg<br />

und bietet eine traumhafte Hafenidylle mit<br />

wundervoller Aussicht, kleinen Brücken sowie<br />

einem Leuchtturm.<br />

Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und haben<br />

alle eine Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV,<br />

Minibar, Safe, einen großzügigen Balkon sowie<br />

Internetzugang über das Netzwerk. Das Hotel<br />

bietet eine 2.000 m² große Wellness-Lounge<br />

mit 25 Meter-Schwimmbad, Saunalandschaft<br />

und ausgedehntem Fitness- und Beautybereich<br />

sowie Massagen und Bädern. Des Weiteren verwöhnen<br />

Sie zwei Restaurants und die Hotelbar<br />

mit Aperitifs oder After Dinner Cocktails.<br />

Das berühmte Rheinsberger Schloss und der<br />

historische Stadtkern können bequem auf dem<br />

Land- und Wasserweg erreicht werden.<br />

Reiseprogramm:<br />

1. Tag: Anreise nach Rheinsberg<br />

Morgens Fahrt über die Autobahn auf direktem<br />

Weg nach Rheinsberg. Ankunft am Nachmittag.<br />

Nach dem Zimmerbezug können Sie das Hafendorf<br />

mit dem besonderen Flair selbst erkunden.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

2. Tag: Ausflug Hafendorf & Schifffahrt<br />

Nach dem Frühstück lernen Sie das Hafendorf bei<br />

einem Rundgang kennen. Gegen Mittag haben<br />

Sie Gelegenheit die unberührte Natur bei einer<br />

Schifffahrt vom Wasser aus zu entdecken. Die<br />

Landschaft ist einmalig. Allein über 70 Seen gibt<br />

es in der Rheinsberger Region die teilweise durch<br />

Flüsse und Kanäle verbunden sind. Natürlich darf<br />

eine kleine Stärkung nicht fehlen. Nachmittags<br />

haben Sie Freizeit. So können Sie die Freizeiteinrichtungen<br />

des Hotels nutzen. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

3. Tag: Ausflug Ruppiner Seenland<br />

Frühstück. Beim heutigen Ausflug erfahren Sie<br />

von Ihrem Reiseleiter viel Wissenswertes über<br />

Land und Leute. Schon einst reiste Theodor<br />

Fontane durch diese Landschaft und beschrieb<br />

Sie in einem seiner Werke. Die Naturlandschaft<br />

steht oft unter Naturschutz und so konnte die<br />

ursprüngliche Schönheit erhalten bleiben. Am<br />

Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

4. Tag: Ausflug Schloss Rheinsberg<br />

& Galaabend<br />

Nach dem Frühstücksbuffet geht es zum Schloss<br />

Rheinsberg. Hier verbrachte Friedrich der Große<br />

als Kronprinz seine angeblich glücklichsten Zeiten.<br />

Durch die Lage am Grienericksee verbinden<br />

sich hier Architektur, Kunst und Natur. Auch Sie<br />

werden nach der Führung durch das Schloss und<br />

den Park begeistert sein. Im Anschluss bleibt<br />

noch Zeit für einen Bummel durch den historischen<br />

Innenstadtkern von Rheinsberg. Zurück im<br />

Hotel genießen Sie Birnenkuchen und Kaffee –<br />

ganz im Zeichen von Theodor Fontane! Am heutigen<br />

Abschlussabend erwartet Sie ein leckeres<br />

Galabuffet mit Sektempfang und Unterhaltung.<br />

5. Tag: Rheinsberg – Rückreise<br />

Nach dem gemütlichen Frühstück treten Sie die<br />

Heimreise an. Rückkunft am Abend.<br />

Kurzinfo<br />

5-Tage-Reise<br />

Termin:<br />

12.03.-16.03.<br />

Preis pro Person:<br />

(DZ) Doppelzimmer 448,- €<br />

(EZ) Einzelzimmer 536,- €<br />

Leistungen:<br />

• Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im<br />

HHHH-MARITIM Hafenhotel in Rheinsberg<br />

• 3x Abendessen als Themenbuffet<br />

• 1x Galaabend im Saal mit Sektempfang<br />

und Galabuffet<br />

• Zimmer mit Bad/WC<br />

• 1x Führung durch das Hafendorf<br />

• 1x Schifffahrt ab/bis Hotel<br />

inkl. 1 Fisch- oder Käsebrötchen<br />

und Kaffee/Tee<br />

• Ausflug Ruppiner Land mit Reiseleitung<br />

• 1x Eintritt und Führung Schloss Rheinsberg<br />

• 1x Kaffee und Birnenkuchen im Hotel<br />

• Schwimmbadnutzung<br />

• Kurtaxe<br />

Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder<br />

sind vor Ort zu zahlen.<br />

Für Reisebüros:<br />

Buchungscode<br />

www.hin-touristik.de<br />

Profi-Version<br />

Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _114<br />

Beratung & Buchung:<br />

...die feine Art zu verreisen<br />

40<br />

Satz-/Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!