Aufrufe
vor 1 Jahr

Projecta_Produktkatalog_2017_DE

10 PROJECTA

10 PROJECTA AKADEMIE Ein flache Projektionswand hat Einfluss auf die Auflösung Ihrer Projektion Projektionswände mit nicht eingespanntem Tuch verfügen nur über eine vertikale Unterstützung, sodass es es möglicherweise zu größeren oder kleineren Wellen im projizierten Bild kommen kann. Projektionswände mit eingespanntem Tuch haben hingegen eine vertikale und horizontale Unterstützung, sodass ein gleichmäßig flaches Projektionsbild erzeugt wird. Die Vorteile der Verwendung von gespannten Projektionstüchern: Garantiert stets eine flache Projektionsoberfläche Das Tab-Tension-System hält das Projektionstuch konstant gespannt und sorgt so für eine absolut flache Sichtfläche. Eine flache Projektionsfläche stellt sicher, dass keine Pixel verloren gehen oder deformiert werden, sodass Sie Ihren Projektor optimal nutzen können. Wenn ein Detail wichtig ist, dann ist es eine vollkommen flache Projektionsfläche. Eine glatte Projektionsfläche Nicht eingespannte Glasfaser-Projektionstücher haben eine sichtbare grobe Struktur, die zu Artefakten im Projektionsbild führen kann und so die Bildqualität beeinflussen kann. Die bei Tab-Tension-Projektionswänden verwendeten Projektionstücher aus Vinyl sind glatter und sorgen für eine viel bessere Bildqualität, sodass sie auch für hochauflösende Projektoren geeignet sind. Eine längere Lebensdauer Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen Eine Tension-Projektionsoberfläche verträgt Temperaturund Feuchtigkeitsschwankungen besser als andere Oberflächen. Haltbarkeit Die Haltbarkeit des Materials führt zu einer noch längeren Lebensdauer des Produkts. Insbesondere bei einer HD-Auflösung sollten nur Projektionswände mit eingespanntem Tuch vorgeschrieben werden. Eine Projektionswand mit eingespanntem Tuch bietet die flachste Projektionsfläche für einen Projektor mit bestmöglicher Bildqualität. Glasfaser-Oberflächen werden bei nicht eingespannten Materialien verwendet, die bei einfachen manuell oder elektrisch betätigten Projektionswänden zum Einsatz kommen. Sie können keine Auflösung in HD-Qualität bieten, da das Material nur vertikal eingespannt wird, sodass einzelne Pixel im projizierten Bild gestreckt oder verformt werden. Zusätzliche Merkmale: Slim-Tabs Eine flachere, stabilere Tab-Konstruktion sorgt für eine optimale Spannung der Projektionswand. Einstellmechanismus An dem Fallstab befindet sich ein voreingestellter Einstellmechanismus, mit dessen Hilfe die Spannung der Projektionswand eingestellt werden kann. www.milestone.com | +31 (0) 495 580 840 | emea.sales@milestone.com

PROJECTA AKADEMIE 11 HD Progressive für höherer Auflösung Jedes projizierte Bild sieht auf einer HD Progressive-Leinwand besser aus Farbtreue – Einheitlichkeit des Bildes – Wahrung der Pixel Die beste Oberfläche für die Projektion von HD, 4K und Ultra HD HD Progressive Projektionsflächen Die chemische Formel der Projektionsflächen unserer HD Progressive-Serie ist so entwickelt, dass das projizierte Bild perfekt reflektiert und gewahrt wird. Mit zunehmendem Fortschritt der Projektion gewinnt auch die Leinwand selbst an Bedeutung. Unser Team aus engagierten Chemikern beschäftigt sich mit der Wissenschaft der Leinwand. Wir haben die Physik des Lichts untersucht, mit der Wissenschaft der Leinwand experimentiert und einen besseren Weg gefunden. Hinter jeder Leinwand steht eine im eigenen Haus entwickelte, umweltfreundliche chemische Formel. Das heißt, dass Ihr Bild eine bessere Oberfläche bekommt. Farbtreue Wenn es um Farbtreue geht, gelten bei uns höchste Standards. Alle unsere Leinwände wurden individuell getestet und die Farbwiedergabe gemessen, um sicherzustellen, dass jede Leinwand die Originalfarbe der Projektion wiedergibt. Einheitlichkeit des Bildes Es ist zwingend erforderlich, dass die Leinwand das Licht so reflektiert, dass die Gleichmäßigkeit des projizierten Bildes gewahrt bleibt. Oberflächenkörnung Die Klarheit eines Bildes liegt in den mikroskopischen Details. Unsere Vinyltechnologie garantiert eine Premiumleinwand, die frei von mikroskopischen Dellen oder Rillen ist, so dass jedes Pixel gewahrt bleibt. Wenn Sie sich die Oberfläche einer Leinwand genau anschauen, werden Sie feststellen, dass viele Leinwände so aussehen wie Sandpapiere unterschiedlicher Körnung und andere mikroskopische Variationen auf der Oberfläche haben. Das führt zu Pixelverlust und „Rauschen“ des Bildes, weil die Leinwand das projizierte Bild nicht perfekt reflektieren kann. Mit fortschreitender Projektionsauflösung wird die Wahrung der Pixel immer wichtiger, um die Klarheit Ihres Bilds zu schützen. Die Chemie, die hinter der Oberfläche der Leinwände aus der HD Progressive-Serie steht, ist so formuliert, dass die Oberfläche frei von mikroskopischen Variationen ist, so dass die Leinwand praktisch unsichtbar wird. Das Ergebnis ist eine brillante, helle und lebhafte Farbe und die beste Leinwand für HD, 4K und Ultra HD-Projektion. Wählen Sie mithilfe der Skala unten eine HD Progressive-Leinwand, die für Ihre Umgebung am besten geeignet ist. HD Progressive-Leinwände sind erhältlich als: • Tensioned Descender Electrol 26 • Tensioned Elpro Concept 32 HD Progressive 0.6 HD Progressive 0.9 HD Progressive 1.1 HD Progressive 1.3 HD Progressive 1.1 Perf • Extensa • Tensioned Descender Large Electrol 39 40 Wenig Umgebungslicht Für eine kontrollierte Lichtumgebung oder eine höhere Projektorleistung Starkes Umgebungslicht Für eine nicht kontrollierte Lichtumgebung oder eine geringere Projektorleistung Perforiert Die perforierte Oberfläche ermöglicht die Installation von Lautsprechern hinter der Leinwand • Tensioned Elpro Large Electrol • HomeScreen Deluxe • FullVision 42 51 50 www.milestone.com | +31 (0) 495 580 840 | emea.sales@milestone.com