Aufrufe
vor 1 Jahr

Heft 06_Duisburg_low

Firmenfeiern *

Firmenfeiern * Hochzeiten * Geburtstage IHR EVENT IM STADION www.bwtstadion-eventlocation.de powered by EVENTLOCATIONS RHEIN_NECKAR_PFALZ 46 // HARDTWALD LIVE

NACHWUCHS U17 SPIELT 2:2 GEGEN DEN SV WALDHOF MANNHEIM Die U17 des SV Sandhausen gibt gegen den SV Waldhof Mannheim eine 2:0 Führung aus der Hand. FÜHRUNG ZU EINEM PERFEKTEN ZEITPUNKT Das Spiel begann zunächst sehr ruhig. Der SV Sandhausen konnte zu Beginn das Spiel in die Hand nehmen und kontrollierte es, was zu vielen kleineren Tormöglichkeiten führte. Auf beiden Seiten gab es zahlreiche Weitschüsse, was auf die Undurchlässigkeit beider Abwehrreihen spricht. Die U17 des SVS konnte zu einem womöglich M. Heinl sorgte mit einem kleinen Solo, trotz weiterer Optionen, durch einen selbstbewussten Fernschuss für den Führungstreffer. SARAVANJA LEGT NACH Nach der Halbzeit kamen die Hardtwald- Jungs selbstbewusst aus der Kabine und legten direkt in der 53. Minute durch einen starken Kopfball von J. Saravanja nach einer sehr gut herausgespielten Torchance nach. Das Spiel verlief zunächst ruhig und kontrolliert weiter. Beide Mannschaften kamen situativ zu ihren Chancen. Auch der SVS ließ große Möglichkeiten liegen das 3:0 zu erzielen und somit als Sieger vom Platz zu gehen. HEKTIK IN DER SCHLUSSPHASE Somit kam Hektik in das Spiel welches die Mannheimer ausnutzten. Der 2:1 Anschlusstreffer folgte in der 73. Minute. Von hieran gab es ständige Ballwechsel und weiter Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Bei einem Eckball in der letzten Minute sorgte Chaos im Strafraum und viel Pech für einen Ausgleichstreffer, den es zu vermeiden gilt. Co-Trainer Demiral nach dem Spiel: „ So ein Spiel darf man nicht mehr aus der Hand geben. Wir hatten einige Möglichkeiten die Führung auszubauen, umso ärgerlicher, dass dann die gegnerischen Treffer zu verzeichnen sind. Ein Spiel geht bis zum Schluss, das ist nun mal so.“ Somit endete das Spiel ausgeglichen mit 2:2 auswärts beim SV Waldhof Mannheim. Nächste Woche geht es daheim gegen den Offenburger FV. Trainer Bechtel: „Wir werden alles dafür geben die 3 Punkte im Hardtwald zu behalten.“ HARDTWALD LIVE // 47

Hardtwald Live, Heft 7, Saison 2015/16
Hardtwald Live, Heft 8, Saison 2015/16
Heft 15: FC Bayern München II - FanPresse Braunschweig
Hardtwald Live, Heft 9, Saison 2015/16
Heft 14: MSV Duisburg - FanPresse Braunschweig
Heft 05: FC St. Pauli - FanPresse Braunschweig
Heft 12 - FanPresse Braunschweig
Heft 05 - FanPresse Braunschweig
Heft 01 - FanPresse Braunschweig
Heft 11 - FanPresse Braunschweig
Hardtwald Live, Heft 11, Saison 2015/16
Heft 03: Kickers Offenbach - FanPresse Braunschweig
Hardtwald Live, Heft 17, Saison 2015/16
Heft 13 FFC - FSV Hollenbach