Aufrufe
vor 9 Monaten

HCT-Eintauchpumpen

Eintauchpumpen HCT (High Chem), dichtungslos 1-6004-DE 6 øa b Abmessungen und Gewichte für H und K Ausführungen t Gewicht belüftete Typ [mm] [kg] ø a b 1 ) c Motoren 25 G ¾ DIN ISO 228 70 ø100 ø130 4.5 c t 90 4,6 120 HCT(E)8 140 1-stufig 170 220 270 5,2 130 5,5 160 HCT(E)12 180 2-stufig 210 260 310 6 170 5,7 200 HCT(E)17 220 3-stufig 250 300 350 6,2 120 98 216 X 120 98 216 X 120 98 216 X Mindestflüssigkeitsstand HCT(E)22 4-stufig 200 7 230 250 140 104 295 X 280 330 9 ø99 ø7 50 240 7,8 HCT(E)27 270 5-stufig 290 320 9,5 140 104 295 X ø115 Flansch 1 ) Für CSA- und USA-Ausführungen bzw. Ausrüstung mit in Klemmenkasten geführten Schaltenden von Motorvollschutz: + 20 mm. In Normalausführung sind die belüfteten Motoren ohne Schutzdach. Falls erforderlich – die jeweiligen Sicherheitsvorschriften und das gültige Maschinen schutz gesetz sind zu beachten – können die Moto ren gegen Mehrpreis auch mit einem Schutzdach geliefert werden. Maß „c“ erhöht sich dann um ca. 25 mm. Hinweis: Sämtliche Geräte sind nur von einer Fachkraft zu installieren bzw. zu montieren. Dabei sind die bestehenden Sicherheits bestim mungen zu be achten. Um Fehler zu vermeiden, verweisen wir auf unse re Betriebsanleitung.

Eintauchpumpen HCT (High Chem), dichtungslos 1-6004-DE 7 +49 (0)30 72002-261 per Fax zur passenden Pumpe Absender Firma, Ort, Ansprechpartner Datum: Einsatzgebiet: Stückzahl: Betriebspunkt Förderhöhe [m]: Fördermenge [l/min]: Fördermedium Art: Dichte [kg/dm³]: pH-Wert: Feststoffanteil [ppm]: Temperaturbereich [°C]: Viskosität bei Betriebstemperatur [mm 2 /s]: Chemische Analyse (evtl. separates Blatt): Korngröße [μm]: Besonderheiten: Tauchtiefe [mm]: Werkstoffvorgaben/Empfehlungen (wenn kein Fördermedium chem. spezifiziert) Gehäuse: Welle: Laufrad: Dichtungen: Kleinteile: Netzverhältnisse Europa ❏ /Y 230/400 V, 50 Hz ❏ 230 V, 50 Hz ❏ 400 V, 50 Hz USA ❏ /Y 265/460 V, 60 Hz ❏ YY/Y 230/460 V, 60 Hz (Option) Japan ❏ 200 V, 50 Hz ❏ 200-220 V, 60 Hz Sonder ❏ /Y 230/400 V, 50/60 Hz Andere Netzverhältnisse: Isolationsklasse: F.B Schutzart IEC 34: IP 55 Umgebungstemperatur [°C] (wenn >40 °C): Optionen Motorvollschutz (Thermistor in Wicklung/PTC): Industrie-Steckverbinder (DESINA): Lüfterhaube mit Schutzdach: Frequenzumrichterbetrieb: Besondere Betriebsbedingungen: Sonstiges: Wir möchten gerne Prospektmaterial über: ❏ Kreiselpumpen aus Kunststoff ❏ Kreiselpumpen aus Metall ❏ Kreiselpumpen: PX-Baukasten ❏ Schraubenspindelpumpen: LMP ❏ Explosionsgeschützte Kreiselpumpen ❏ Blockpumpen