Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.097

E_1931_Zeitung_Nr.097

lft ÄUTOMOBIL-REVUE

lft ÄUTOMOBIL-REVUE 1931 - N° 97 Luftf«al»t Ein neues Dornter-GrossHugzeug. Am letzten Mittwoch wurde in Zürich und Basel und am Tag darauf in Bern das neueste Dornier Landflugzeug vorgeführt, das als leistungsfähigste und wirtschaftlichste Verkehrsmaschine der Gegenwart bezeichnet werden kann. Durch Unterteilung des Triebwerks in vier Motoren wurde ausserdem ein bisher unerreichter Grad von Betriebssicherheit erreicht. Wie wir uns bei einem Probeflug selbst überzeugen konnten, ist Do K selbst beim Ausfall von zwei der 250 PS-Walther- Motoren noch voll flugfähig und manövrierbar. Mit nur zwei Motoren kann ebenfalls lässt. Seitenansicht des Do. K., welche die aerodynamisch gute Durchbildung des Rumpfes deutlich erkennen noch gestartet werden und die Steiggeschwindigkeit beträgt dann zirka 0,4 m pro Sekunde. Das Flugzeug ist damit hervorragend geeignet zur Ueberfliegung langer Strecken ohne -.*&' '•' Notlandungsmöglichkeit, z. B. für Alpenflüge, Wüstenflüge, Flüge über Meer usw. Die äussere Formgebung des Flugzeuges weist ausserordentlich günstige aerodynamische «JV. r^mam i Maurice Dornier, der Bruder des Konstrukteurs Iä,Vt> >, >*»•>> .77ZsZ>~'*. - -! «i T v - und Walter Mittelholzer beim Besuch des Do. K. ^»X^^^Äi^toOSiÄ^ X„ wfc. ^u^-^^>^*^^, „v- __: in Bern. (Photo Automobil-Revue.) Do. K. von vorn. Die Flügelvorderkante hat Parabelform. UTO-GABAGE-AUTOMOBIL A.-C 1, Seefeldquai, 1 ~ Tftlrohon 26.060, Hispano-Suiza 20 PS, 6 Zylinder, Sedan-Limousine, 6/7-Plätzer, rassige, höchst leistungsfähige Maschine, ganz wenig gefahren, 6fache Bereifung, Neupreis Fr. 35 000.—, zum Spottpreis von Fr. 8500.— Eilanfragen erbeten unter Chiffre 11802 an die 0562 Automobil-Revue, Bern. Gebr. Grell, Rheinf elden Spezialwerkst&tte tQr Automobil-Zahnräder Telephon 99 Kranken-Automobil Marke Benz, 4 Zyl., 17 HP, etwas altern Datums, sehr gut erhalten, äusserst billig zu verkaufen. Kann eventuell als Lieferungswagen verwendet werden. Anfragen an Krankenhaus Wattwil (St. Gallen). ine der beiden Motoreneondeln des Do. K. schräg von vorn gesehen. CFnoto Autoinomi-Kevue.) Ein Lastwagen - Modell speziell für Ihre Transpartzwecke geeignet Wir können Ihr« Einnahmen beträchtlich steigern und dies ohne jeglichen Eingriff in Ihre Geschäfte. Wir sind gerne bereit Ihnen dasjenige Spezial-Modell des Chevrolet-Laitwagens %n bezeichnen, welches Ihr« Transport- Unkostem auf ein Mindestmass herabsetzen wird. Erklft» cen Sk ans das Problem Ihres Transportdienste«. Ww werden et behandeln and lösen. Vor «Dem kaufen Sie nicht die Katze im Sack. Lassen Sie sielt den Lastwagen an der Arbeit mitten in Ihrem normalen Transportbetrieb vorfuhren. Unser Dienst am Kunden ist ein Chevrolet-Servioe i loyal, gewissenhaft •nd pünktlich. Der Abzahlnngtplan der General Motors Acceptano» * Corporation kommt allen Chevrolet-Modeüen xugut«. Donnet - Zeddel Modell 1926, Torpedo, 4 Zylinder, 11 PS, in gutem Zustande, zu annehmbarem Preis zu verkaufen Offerten unter Chiffre 52255 an die Autontobil-Revut, Bern. Mein Cabriolet: LORRAINE-DIETRICH Modell ,1930, 6 Zyl., 17 St.-PS, franz. Spezial-Luxns- Karosserie, für Stadt und Touren, mit 16000 km gut eingefahren, wird zu 52206 Fr. 9500.— gegen Kasse verkauft. — Interessenten bedienen sich der Chiffre OF 7559 Z an Orell Füssli-Annoncen, Zürich, ZürcherhoL PACKARD Tourenwagen 7plätziz, 6 Zylinder, fahrbereit, billig zu verkaufen Wylerrlngstrasse 36, Bern, Portier. 62193 Aus Privathand zu verkaufen: Fiat 509 A prima Zustand, wegen Anschaffung eines geschlossenen Wagens. 52250 0. HQrzeler, Spiez. Offener 6-Zylinder 7-Plätzer mit Aufsatz. BENZ. unübertrefflicher Alpenwagen. 21 Steuer-PS, mit Vierradbremsen. 2 kompl Reserverädern, sehr schöne Lederpolsterung, revidiert, mit Fabrikgarantie. Fr. 5000.— Mercedes-Benz-Automobfl A.-G- Zürich, Badenerstrasse 110. Tel 51.693 Camionnette MERCEDES 1 Tonne, Fr. 1500.—, Ia. Läufer — Marti, Bern, Eigerplatz 2. 9355 Zu kaufen gesucht Citroen C. 4 FIAT 514 oder OPEL Blick in den Führerraum mit der Doppelsteuerung und dem Instrumentarium zur Bedienung und Ueberwachung der vier Motoren. Durchbildung auf und zeigt eine starke Abweichung von der bisherigen charakteristischen Dornier-Bauart Der stoffbespannte Metallgerippe-Flügel ist freitragend und nach aussen verjüngt, der stoffbespanntet Sahlrohr- Rumpf oval. Die Passagierkabine hat 10 Sitzplätze. Abmessungen und Gewichte: Flügelspannweite 25 m. Länge 16.5 m Grösste Höhe • 4.2 m Flügelfläche 88 m» Leergewicht ca. 3600 kg Rüstgewicht 4000 kg Abfluggewicht 6000 kg mit obigem Abfi'iggewicht wurden bei den Probeflügen nachstehende Flugleistungen erzielt: Höchstgeschwindigkeit 220 km/h Reisegeschwindigkeit 200 km/h. Gipfelhöhe 6300 m Gipfelhöhe bei Ausfall 1 Motors 3800 m Die allgemeinen Flugeigenschaften der Maschine, sind ausgesprochen gut. Besonders, die Wendiekeit ist hervorraeend. Der hohen Zürcher Wochenprogramm Clnäma Apollo Reserve hat Ruht. Tonfilm. VaHet6 COrSO abends 8H Uhr: GroBstadt-Variete-PTOgramm. Allabendlich ein Sensationserfolg. Cabaret Mascotte abends K» uh Co Gastspiel des Intimen Theaters Berlin: venu» nach Mass. Die Spelunke etc. Bar b. Bellevue: Täglich abends 8 Uhr: Gastspiel der Tanzkapelle cTbe Melody-Dandies». Grand Caf6 TägL nachm. n. abends: Eddie Dittke and his Boys in seiner unverjleichl Bühnenschau. Caf6 Esplanade u. Bart), »toter-. Tanzkapelle «Nie Fuslys Band». ReSt. GlobUS Bahnhofbrücke: Nachmittags und abends Künstlerkonzerte ReSt. HungaNa Beatengasse: Nachmittags und abends Künstlerkonzerte. Odeon b. Bellevue: Alph Ritter aus München: Humorvolle Unterhaltunes- und Tanzkapelle. Urania Das Konzert-Cafe" mit seinen prominenten Komikern. Zu kaufen gesucht ein gut präsentierender , 7-8 PLÄTZER Limousine für Mietfahrten. — An Zahlung müsste ein FIAT, Typ 509, Cabriolet oder 6-Plätzer, offen, 12 PS, genommen werden. Offerten unter Chiffre 52254 an die Automobil-Revue, Bern. BERNA- LASTWAGEN 5 Tonnen 6 Zylinder. Modell 1931. mit Dreiseiten-Kippvorrichtung, auf Pneus, zu günstigem Preise abzugeben. 9918 Nur Occaslonswagen offerieren an Postf. 17527, Anfragen unter Chiffre Z. 2123 an die Zürich 18. Automobil-Revue, Bureau Zürich.

N°97 — 1931 AUTOM OBIL-REVUR 11 Die .Passagierkabine des Do. K.. Fluggeschwindigkeit steht eine ungewöhnlich niedrige Landegeschwindigkeit von 80 km/h entgegen; zum Ausrollen benötigt die DoK nur zirka 200—300 m. Walter Mittelholzer, der bei den Vorführungen in Bern anwesend war, bezeichnet die neue Dornier-Type als die stabilste der gegenwärtig existierenden Verkehrsmaschinen und hebt besonders ihre Ruhe bei böiger Luft hervor. m. Hans Stuber brevetierter Sportflieger. Der Bugatti-Meisterfahrer Hans Stuber, der sich, wie wir berichteten, vor anderthalb Monaten beim Berner Aeroclub als Flugschüler an- Stuber im «Bergfink» dee B. Ae. C. meldete, hat soeben das Sportfliegerbrevet erworben. Seine Ausbildung geschah durch den bekannten Militärflieger Oberleut. Eberschweller, -s. wskM& Eine Express-Fluglinie Zürich-Wien. Wie wir erfahren, soll im nächsten Jahr versuchsweise von schweizerischer Seite aus auf der Strecke Zürich-München-Wien ein Expresa- Flugdienst eingerichtet werden. Als Flugzeuge sind dafür die schnellsten gegenwärtig existierenden Verkehrsmaschinen, amerikanische sechsplätzige 500-PS-Lockhead-Flugzeuge, in Aussicht genommen, deren Reisegeschwindigkeit zirka 300 Std./km und deren Maximalgeschwindigkeit bis 350 Std./km beträgt. Theoretisch ist damit München ohne Rückenwind von Zürich aus in zirka 50 Minuten zu erreichen und Wien in zirka 2 Stunden, bei Rückenwind natürlich noch in bedeutend kürzerer Zeit. m. LETZTE MELDUNGEN Schweizerische Versuche mit Schienenautos. Wie einer Mitteilung des Kreisdirektors im Eisenbahnrat für den ersten Kreis zu entnehmen ist, sollen noch im Laufe dieses Winters in der Schweiz Versuche mit diesem neuen Verkehrsmittel unternommen werden. Vom Ergebnis dieser Fahrten hänge der Entscheid über eine eventuelle weitere Verwendung dieses Traktionsmittels in unserem Lande ab. z. Strassenbau-Notstandsarbeiten im Kanton Aargau. Der aargauische Regierungsrat reservierte in seinem Voranschlag für das Jahr 1932 einen Betrag von 6,1 Millionen Fr. für beabsichtigte Strassen-, Fluss- und Brückenbauten, sowie Bodenmeliorationen. Die Arbeiten sind in Hinsicht auf eine stärker werdende Arbeitslosigkeit vorgesehen. mb. Strassenverkehr Im Kanton Aareau. Beim Regierungsrat des Kantons Aargau ging eine Motion ein, die zu der ständig steigenden Entwicklung des Strassenverkehrs im Kanton Aargau Stellung nimmt. Die Anfrage hat folgenden Wortlaut: «Der Regierungsrat wird eingeladen, die Frage zu prüfen, welche Massnahmen er zur Behebung der sich mehrenden Uebelstände im Strassenverkehr zu ergreifen gedenkt, hervorgerufen durch den stets wachsenden Verkehr der Motorfahrzeuge, insbesondere durch das'oft rücksichtslose Fahren der Lastwagen und Motorradfahrer. Der Regierungsrat wird weiter eingeladen, die Frage zu prüfen, ob bei den heutigen Zeitverhältnissen nicht ein dringendes Bedürfnis auf Schaffung einer besonderen Strassen- bezw. Verkehrspolizei bestehe, wodurch die allgemeine Verkehrssicherheit gefördert und die sich häufenden Verkehrsunfälle eingeschränkt wer- "den könnten.» x. Das Tramdoppelgeleise am Quai des 6ergues. Wie bereits gemeldet, hatten die Anwohner des Quai des Bergues in Genf durch ihren Vertreter, Advokat Jaccoud, in Bern gegen die geplante Anlage eines doppelten Tramgeleises an jener an sich schon schmalen Stelle rekurriert, worauf die bereits begonnenen Arbeiten unterbrochen wurden. Nun hat das eidg. Eisenbahndepartement die Beschwerde abgewiesen, weil es den Rekurrenten die .Aktivlegitimation abspricht und ferner, weil es geltend macht, dass die aufgeworfene Frage in das Gebiet der kantonalen und städtischen Zuständigkeit gehöre. Das Eisenbahndepartement, so wurde im weitern bemerkt, habe die Gewohnheit, sich durch die betreffenden kantonalen Entscheidungen als gebunden zu erachten. Inzwischen ist jedoch vom Genfer Verkehrsverein auf Grund eines Beschlusses seines Vorstandes, der neulich an Ort und Stelle die Verhältnisse geprüft und die Dimensionen ausgemessen hat, eine Konferenz einberufen, zu der neben den Beschwerdeführern auch die Vertreter der kantonalen und städtischen Behörden, der Verkehrs- und Transportorganisationen, sowie der gemeinnützigen Vereinigungen geladen sind, um das Für und Wider einer sachlichen Besprechung zu unterziehen. Bi. Eisenbahnfracht-Ermässigung für die deutsche Automobil-Industrie. Sämtliche für die Ausfuhr nach überseeischen Ländern bestimmten Personen- und Lastkraftwagen, welche von bestimmten, in einer Liste namentlich aufgeführten Versand - Bahnhöfen aus spediert werden, geniessen die Vorteile eines besonderen Ausnahfnetarifes. In der Liste der Bahnhöfe figurieren alle jene Stationen, in deren Oertlichkeit sich Automobilfabriken befinden, so Stuttgart, Gaggenau, Mannheim, Neckarsulm, Rüsselsheim, Düsseldorf, Würzburg u. a. Durch diese Massnahme, welche sofort in Kraft tritt, ermässigen sich die Frachten nach den deutschen Seehäfen um durchschnittlich 60 Prozent. Eine Reduktion der Versandkosten, - welche in nicht unbeträchtlichem Masse zur Belebung des Uebersee-Exportes beizutragen bestimmt ist. B. Touvisinus Alpenstrassen. Schweiz. Die Situation ist ungefähr die gleiche geblieben. Von den Hochalpenpässen sind immer noch Maloja, Ofen- und Flüelapäss mit Ketten passierbar, wobei bei letzterem auf telephonische Anmeldung Schneevejrwehungen in der Nähe des Hospizes durch die Wirtsleute vom Hospiz beseitigt werden. VQH den Voralöenpässen ist eine Reihe sogar ohne Ketten befahrbar (übrigens sind auch füjr die Maloja Ketten nicht unbedingt erforderlich), doch ist es gegenwärtig zweifellos zu ( empfehlen, auf jeden Fall Ketten mit sich zu führen. Für die schweizerischen Jurahochstrassen gilt das gleiche. ET Der Genfer Verkehrsvereia für Einreise- Erleichterungen. Seit dem 1. August dieses Jahres ist, wie bekannt, für französische und Garage Kompressoren belgische Staatsangehörige, die in die Schweiz einreisen, die Vergünstigung geschaffen worden, dass sie keinen Reisepass mehr nötig haben, indem die von den betreffenden Ländern ausgestellten Identitätskarten von den schweizerschen Behörden als genügend anerkannt worden sind. Nachdem nun hatte festgestellt werden können, dass durch diese Massnahme eine beträchtliche Vermehrung der Gäste aus Frankreich und Belgien herbeigeführt worden ist, hat der Vorstand des Genfer Verkehrsvereins die Schweizerische Verkehrszentrale ersucht, sich beim Eidg. Politischen Departement für eine ähnliche Erleichterung zugunsten auch der deutschen, österreichischen und italienischen Einreisenden zu verwenden. Touren-Antworten: T. A. 775. St. Nectaire, Die beste Route iat folgende: Fribourg, Romont, Lausanne. G»nf, St. G«- nis. Von hier auf Route Nationale Bi (N 84) über Collonges, Bellegarde, Nantua, Pont d'Ain, M«ximieux nach Lyon. 280 km. (Etappe). Von Lyon N 7 bis l'Arbresle, Q€ 3b bis Ste. Foy und N 89 via Böen, Noirötable, Thiers. Lezoux nach Clermont-Ferrand. Hier N 9 bis Veyre-Monton GC 21 bis einige Kilometer über Champeix und. dort westlich auf GC 15 nach St. Nectaire, 220 km. Lyon durchfahren Sie -wie folgt: Cours d'Herbouville, Quai St. Clair, Place Tolozan, Pl«* des Terreaux, dem Tram geradeaus foleend zum Pont de la Feull&e, jenseits der Brücke dem SaÖneufer entlang bis zum Pont du Port-Mouton. dort westwärts (links) in die Rue du Bourbonnais. B. R. in H. Touren-Fragen: T. F. 776. Route Napoleon. Ich habe diese Bezeichnung vor kurzem zum erstenmal gehört. Auf welch« Sltrasse bezieht sie sich? Ist es touristisch oder aus irgend einem sonstigen Grunde lohnend, diese Strasse zu befahren? K. K. in Z. 1 Gesperrte Strassen. Kanton Strecke Bemerkung« Aargau Strosse Büellsacker- Ab 22. Okt. ffir o. »Mhi Boswil Wochen «»sperrt; Basel Strecke Basel- Gesperrt. Umleitung Ob»r Schweizerhaue Muttemt-Pratteln Bern Stpaate Worb-Wal- Zwischen BIgentbal mi kringen - Gomerkin- Gomerkinden tut Last: den-Hasle wagen gesperrt, wefen Umbau der Lelmerenbrücks. Bern Kornhansbrücke In Bern Gesperrt Bern Langenthai :BfltEb«rc- Gesperrt. UmletttBf tber stra-ise zwischen WeisaenBteinstras» Weissenstclnstrasse u. Bern-Ziirich-Str. , St. Gallen Solothura St. GaUen-Eggersrtet Scheltenstrasse von Gesperrt; Während de» 8*0« der MUmllswil- bis Es- neuen Pasiwaifitram rai)»i' gesperrt. • Bolothnrn Alte Passwinntrasse Gesperrt Solothiira Str. Attisholz-tuter- Gesperrt bnch Thnrgan Seestrasrae Konstant Ilomanshorn zwtach. Gesperrt bli Tebrnsr gttS Umleitung von Güttlmftn Glittingen and Mtlnstprllnsen-Scheidweg aber Altnau-8ch»«inf»B- Soheldweg ürl , Qotthardstrasse In Ab 12.Kov, auf ca. Wonat Altdori für Fahrzeuge Ober 2 Ton. gesp.weg. BrBckenbauten Waadt Vallorbe-Le Day Gesperrt, Umleitung über UgnerolleB Waadt Str. Laneanne-Vevey Einbahnverkehr Ton 7 Uhr zwischen Pully und bis 18 Ohr 80, Paudex bei „En Panohaudaz" Zürich Wetzlknn: Strecke Gtaptirti Ochsen b. Sennhütte Kempten Zürich ' , Str/Wald-Hasemtriok vom Plattenbach bis Gesperrt Looren Zürich JUnau: v. BahnBber- Gesperrt gang In Bffretikon bl> Rtetenholz Exposition nationale des volailles Samedi 28 et dimanche 29 nov. 1931 dans la Grande Halle du Comptolr Sulsse ä Lausanne. Ponr la premiere fois en Suisse romandc^ Environ 3000 volaüles de nos meilleures raees d'utilitö, et provenant de toutes les partiea de la Suisse. Tres interessante expotittou d* matertel avicole moderne. ACHTZYLINDER PACKARD Landaulet 6fach btreift, sehr rut erhalten, sofort preiswert abzugeben Wylarringsfrasse 36, Bern. Portier. WINDSCHUTZ- RAHMEN. PROFILE. SCHLOSSER. S - GRIFFE. CHARNIEREN «tc. ZOFINGEN -IMSUETU.TEt.255 Zu kaufen gesucht ein neuer oder bereits neuer, geschloss. A—6pl. PERSONENWAGEN An Zahlung müssten ein oder mehrere günstige Occaslonswagen genommen werden. — Offerten unter Chiffre 52260 an die Automobil-Revue, Bern. OCCASION | Ve 6 Zyl., 16 PS, amerik.4/5-Pl., geräum. Limousine, Züst. wie neu, da wenig gefahren, Ank. 12 000 Fr., heutiger Preis nur Fr. 5000. Günstige Zahlungskonditionen. Photo zu Dienst. Es wird auch guter Werttitel an Zahlung angenommen. — Anfragen an A. H elf enberoer.Rörschach. t. » 1990 Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik WINTERTHUR ERSATZ-TEILE Zu Original-Preisen ab Lager W. KNAPP, AARAU !•• !•••••••••••• Zu verkaufen fabrikneues AUTO, Limousine, Marke 52220 OAKLAND gegen bar, eventuell gegen Baumaterial. — Offerten unter Chiffre G. 11825 T. an Publicitas, Bern. Zu verkaufen 5«T. LASTWAGEN Marke F.B.W. in tadellosem, fahrbereitem Zustande, samt Karosserie und Möbelkasten. Offerten unter Chiffre 52245 an die Automobil-Rivua. BtrS. Zu kaufen gesucht guterhaltener 6 Zyl-Wasen 68-Plätzer geschlossen, gegen kleine, sichere Abzahlung, auch älteres Modell, aber Motor gut erhalten. — Offerten sind zu richten unter Chiffre 52203 an die Automobil-Revut, Bern. J.Güttiag'er