Aufrufe
vor 8 Monaten

OWZ zum Sonntag 2018 KW 09

OWZ zum Sonntag 2018 KW 09

6 Wollt Ihr Euer

6 Wollt Ihr Euer Taschengeld aufbessern? Wir suchen (m/w) ZUSTELLER Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte brauchen wir Zusteller/innen in folgenden Ortschaften: Kemnade Bodenwerder Siddessen Schoningen Neuhaus Teilgebiet Bergheim Teilgebiet S …Lust auf Busreisen! 11.-13.03. Minikreuzfahrt Kiel - Oslo - Kiel € 209,- 15.03. & 17.03. Creativa Dortmund inkl. Eintritt € 34,- 31.03. Brauereibesichtigung - Warsteiner Welt € 35,- 05.04. Matjesessen vom Buffet & Duderstadt € 45,- 15.04. GOP, Bad Oeynhausen inkl. Kaffee & Kuchen € 63,- 12.04. Hamburg mit Elbphilharmonie und Rundfahrt € 47,- 17.-23.04. Istrien, Kvarner Bucht, Insel Krk & Brijuni € 459,- 19.04. Spargelhof Winkel. & MH Mode, Kaffee, Kuchen € 47,- 21.04. Keukenhof in Lisse & Blumenkorso inkl. Eintritt € 65,- 21.-24.04. Blüten und Blumen am Bodensee € 399,- 25.04. & 05.06.Landesgartenschau Bad Iburg inkl. Eint. € 47,- 27. -29.04. Tulpenblüte, Rotterdam und Amsterdam € 279,- 28.04. Wochenmarkt Enschede & Gartenc. Denekamp € 35,- 30.04. Walpurgisnacht im Harz inkl. Eintritt € 50,- 01.05. Spargelessen in Meier`s Deele € 49,- 02.-05.05. Glacier - Express und Bernina - Express € 399,- 05.05. Blütenfest in York € 37,- 12.05. Hafengeburtstag Hamburg € 37,- 13.05. Muttertagsfahrt zum Silbersee € 55,- 17.05. Rhododendronschau in Westerstede € 44,- 20.05. & 02.09. ZDF Fernsehgarten in Mainz € 42,- 22.05. Spargelhof Winkelmann, Moorbahn, Kaffee… € 59,- 24.-27.05. Wien - Mit allen Sinnen genießen € 379,- 26.-27.05. Wallfahrt - Banneux € 129,- 28.05. Vogelpark Walsrode inkl. Eintritt € 52,- 30.05.-03.06. Kirchberg/Tirol, Achensee, Kühtai, Öztal € 399,- 31.05.-04.06. Narzissenfest im Salzkammergut € 449,- 21.-24.06. Salü und Bonjour im Saarland € 369,- 25.-29.06. Polnische Riesengebirge € 369,- 05.-08.07. Auf „heißen Kohlen“ durch Sachsen € 349,- 16.-25.07. Badeurlaub auf der Insel Krk € 719,- 08.-15.09. Masuren & Danzig € 579,- 17.-28.09. Rundreise Rumänien € 1.099,- 17.-22.10. Zum goldenen Herbstfest an den Gardasee € 519,- 12.-18.10. Kastelruther Spatzenfest, Dolomiten € 720,- www.tokovic-reisen.de Templiner Weg 21 Tokovic Reisen GmbH 37688 Beverungen 05273-3685003 Fordern Sie unseren Katalog an! www.owzzumsonntag.de Landfrauenverein Oedelsheim Frauentag in Gieselwerder Gieselwerder (ozm) - Am Samstag, 17. März, um 9.30 Uhr findet der BezirksLand- Frauentag im Haus des Gastes in Gieselwerder statt. Einlass ist um 9 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 8 Euro für Mitglieder, 10 Euro für Nichtmitglieder. Bitte Kaffeegedeck, Glas, Messer, Gabel und Löffel mitbringen. Nach dem Frühstück gibt es eine Aufführung von den Schauspielern Ronny Thalmeyer und Gerd Zink vom Deutschen Theater in Göttingen. Das Stück heißt: „Einzug der Alligatoren“, humorvolle Sketche zwischen dem „didaktisch-ambitionierten“ Preil und dem „naivenschlauen“ Herricht. Für die musikalische Untermalung sorgt der Oedelsheimer Helge Mattern. Interessierte melden sich beim Vorstand oder tragen sich in die Liste im EDEKA-MARKT ein. Ideal auch für Schüler, Hausfrauen, Frührentne oder Berufstätige als Nebenjob Kollerbeck Silberborn Lüchtringen Boffzen Stadtoldendorf Bereiche: Triftweg Homburger Stieg Bewerbungen per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr): ✆ 0 56 71 - 99 44 77 Öffnungszeiten in den Osterferien Brakel (ozm) - Das Bäder- Team weist darauf hin, dass in den Osterferien, von Montag, 26. März, bis Sonntag, 8. April 2018, gesonderte Öffnungszeiten für das Hallenbad Brakel gelten. „Es gibt beispielsweise dienstags zusätzliche Spielzeiten von 14 bis Elterngesprächskreis Bürgerbüro geschlossen Höxter (ozm) - Das Bürgerbüro der Kreisstadt Höxter ist in der Zeit von Dienstag, 6. März, bis Mittwoch, 14. März 2018, wegen einer Softwareumstellung ganztägig geschlossen. Ausweispapiere können im vorgenannten Zeitraum nicht beantragt werden. Den Höxteraner Bürgern ist es während 26. Plattdeutsch-Nachmittag „Küer mol wier platt“ Neuenheerse (ozm) - Am Samstag, 10. März 2018, um 15 Uhr findet der nächste plattdeutsche Nachmittag im Landgasthaus Ikenmeyer statt. Dieser Ortswechsel wurde erforderlich, da das Dorfcafe, in dem die Veranstalter sich immer sehr wohl gefühlt haben, ab Februar dieses Jahres samstags ab 13 Uhr geschlossen hat. Wie Fanjo Ikenmeyer zusagte, wird man auch im Landgasthaus Ikenmeyer mit Kaffee und Kuchen verköstigt werden und u. a. auch ein frisch gezapftes Bierchen zu sich nehmen können. Da die Neuenheerser in diesem Jahr bekanntlich ihr 1150- jähriges Jubiläum begehen, möchten sie an diesem Nachmittag u. a. schwerpunktmäßig einige Neuenheerser Sagen, Party in der Schützenhalle Bad Driburg (ozm) - Unter dem Motto „Black and White“ veranstaltet der Verein „Die Nachbarn e.V“ in Kooperation mit dem Unternehmen INTEG aus Bad Driburg eine Party für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen/ geistigen Behinderung. Eingeladen sind auch Angehörige und Freunde. Die Veranstaltung findet am Samstag, 17. März, in der Schützenhalle in Bad Driburg statt: Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Volker Knapczik, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikum Weser-Egge, Standort St. Josef Hospital, ist Vorsitzender von „Die Nachbarn e.V.“: „Unser Verein bietet für Menschen mit einer psychischen Erkrankung Anlaufpunkte nach der Entlassung aus dem Krankenhaus. Nach dem tollen Erfolg der Party vor zwei Jahren möchten wir dieses 16 Uhr“, sagt Andreas Gehle, der bei der Stadt Brakel für die Bäderverwaltung zuständig ist. Auch die Sauna-Zeiten sind während der Ferien erweitert worden. Alle Öffnungszeiten, Preise und Angebote sind auf www.brakel.de zu finden. Höxter (ozm) - Ein Elterngesprächskreis zum Thema „Familien und Medien“ findet am Montag, 19. März, von 14.30 bis 16 Uhr im Evangelischen Familienzentrum Kunterbunt, Schlesische Straße 20 in Höxter statt. Diplom-Sozialpädagogin Nadja Herrmann von der Familien- und Lebensberatung der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. spricht mit den Teilnehmenden darüber, was in der vielfältigen Medienwelt zwischen Fördern und Überfordern das Beste für die Kinder ist. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Kontakt: Nadja Herrmann, Tel. 05271 921983; E-Mail: herrmann@diakonie-pbhx.de. der Schließung in dringenden Fällen aber möglich, über einen „Notdienst“ mit Hilfe einer Passermächtigung bei einer Nachbarstadt Passdokumente zu beantragen. Das Team des Bürgerbüros steht den Bürgern ab dem 15. März 2018 wieder zur Verfügung. die auf Hoch- und Plattdeutsch vorbereitet wurden, durch Interessenten vortragen lassen. Ansonsten wird der Nachmittag geprägt durch nette Gespräche, Anekdoten und Geselligkeit, teilweise im plattdeutschen Dialekt. Für die musikalische Unterhaltung wird Helmut Mönnikes sorgen. Das Ortsheimatpflegeteam Neuenheerse freut sich auf viele an der plattdeutschen Sprache interessierte Gäste, auch wie bisher aus den Nachbarorten. Im Übrigen besteht an diesem Nachmittag die Möglichkeit des Erwerbs des anlässlich des Jubiläums herausgegebenen Neuenheerser Heimatbuches, was am 2. März in der Alten Dechanei vorgestellt wurde. Jahr erneut einen schönen Abend in lockerer Runde verbringen. Es wäre toll, wenn sich alle Interessierten unserem Motto getreu Schwarz und Weiß kleiden“. Neben der Cocktailbar Dos Hermanos, deren Team alkoholfreie Cocktails ausgibt, wird ein Imbisswagen des Partyservice Evers vor der Halle stehen, die Firma Kriegesmann übernimmt den Getränkeverkauf in der Schützenhalle. DJ Julian Fornefeld sorgt für die Musik und hat passend zum Motto Schwarzlicht im Gepäck. Organisatorisch hat Sabrina Jesinghausen von INTEG die Fäden in der Hand für die Veranstaltung am 17. März: „Wir sind ein Unternehmen, das sich für die Beschäftigung von Arbeitnehmern mit Behinderung stark macht. Es ist eine Selbstverständlichkeit für uns, dass wir die Party unterstützen.“ Viertägige Fahrt mit Tokovic Reisen Wien mit allen Sinnen genießen Beverungen (brv) - Tokovic Reisen in Beverungen bietet vom Donnerstag, 24. Mai 2018 bis Sonntag, 27. Mai 2018 eine 4-tägige Reise nach Wien an. Die Reise steht unter dem Motto „4 Tage im Rausch der Nostalgie, im Mythos der Monarchie. Zwischen Schlössern, Hofreitschule und Prater“. 1.Tag Anreise Anreise in die Bundeshauptstadt der Republik Österreich. Wien ist alt, Wien ist neu und so vielfältig: Von historischen Prachtbauten des Barock über den „goldenen“ Jugendstil bis zu aktueller Architektur und moderner Szenekultur gibt es für jeden Charakter etwas zu erleben. 2.Tag Wien und Apfelstrudel-Show Die Reise beginnt mit einer Stadtbesichtigung von Wien. Lernen Sie dabei das Wahrzeichen Wiens – den Stephansdom – und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie die Hofburg, den Stadtpark und den Prater kennen. Im Anschluss besichtigen Sie EINDRUCK ERZEUGEN Visitenkarten Briefpapier Broschüren Flyer Fotodruck Einladungskarten Gutscheine Postkarten Konfirmation Hochzeit Taufe Geburtstag Jubiläum Geburt Trauer das Mozarthaus, die einzige Wohnung von Wolfgang Amadeus Mozart in Wien, die bis heute erhalten ist. In einem typischen Wiener Caféhaus erhalten Sie Einblicke in das Paradies aller Apfelstrudel-Genießer. Vor Ihren Augen wird handgezogener Wiener Apfelstrudel hergestellt und gebacken. Und der Gusto auf ein Stück ofenfrischen Strudel kann gleich vor Ort gestillt werden. Dazu erhalten Sie Kaffee, Tee oder Schokolade und das Original Rezept. 3.Tag Alt Wiener Schnaps-Museum und Wiener Schnitzel Heute erwartet Sie ein Besuch im Alt Wiener Schnapsmuseum. Bei einem Rundgang wird Ihnen nicht nur ein Einblick in die Tradition des Destillerie-Handwerks gewährt. Bei einer kleinen Verkostung tauchen Sie auch in die Atmosphäre einer bürgerlichen Alt-Wiener Familie ein. Am Abend kehren Sie in typisches Restaurant ein, um das berühmte Wiener Schnitzel zu genießen. Veranstaltungen uvm. Kopien ab 0,04 Euro/Stück 4.Tag Heimreise Anzeige Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an oder Sie verlängern Ihren Wien-Aufenthalt. Das Hotel liegt im Servitenviertel, welches für Restaurants und Geschäfte bekannt ist. Die Ringstraße und die Universitäten sind nur wenige Gehminuten entfernt. Anmeldungen und nähere Informationen bei Tokovic Reisen GmbH - Templiner Weg 21 - 37688 Beverungen - www.tokovic-reisen.de - Tel. 05273 / 3685003. Fordern Sie den Katalog an! Ab dem 01.03.2018 bezieht Tokovic-Reisen den neuen Betriebshof. Dieser befindet sich im Grünen Weg 16-20 in Beverungen. Dort stehen die Busse und von dort aus werden auch die Reisen gestartet. Kostenlose Kundenparkplätze sind ausreichend vorhanden. Das Büro bleibt im Templiner Weg 21, Beverungen. Hier steht Ihnen das Team von Tokovic-Reisen jederzeit für Fragen und Buchungen zur Verfügung. „Zukunft: Für uns – mit uns – oder ohne uns?“ Die Familie – Hoffungsträger oder Auslaufmodell? Höxter (ozm) - Auf Einladung des Pastoralverbunds Corvey spricht Prof. Dr. Elisabeth Jünemann (von der Kath. Fachhochschule Paderborn) über die aktuelle Situation der Familie in Deutschland, die ein widersprüchliches Bild bietet. Bis heute zählt die Familie in Umfragen immer wieder zu den wichtigsten Glücks-Gütern – auch bei jungen Menschen. Nach wie vor erwarten Staat und Gesellschaft von der Familie ein ganzes Bündel von Leistungen und Funktionen: Betreuung der Kinder, ihre Erziehung zu selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen, die Weitergabe des Glaubens an die nächste Generation, die Pflege der kranken und alten Menschen. Einerseits also „Hoffnungsträger Familie“. Andererseits kann die Familie die hohen Erwartungen offenbar immer weniger erfüllen. Sie erscheint als das schwächste Glied der Gesellschaft – vielleicht ein „Auslaufmodell“? Aber scheitert sie nicht gerade wegen der gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen sie heute lebt? Dann allerdings ist es höchste Zeit, diese Bedingungen in Politik und Wirtschaft, im Bildungssystem und auch in der Kirche so zu verändern, dass sie Familie in ihrer Funktion unterstützen – oder wenigstens nicht irritieren. Das aktuelle Koalitionspapier kündigt einige familienfreundliche Schritte an: Kinder sollen für die Familie kein Armutsrisiko mehr bedeuten, die gleichzeitige Tätigkeit in Beruf und Familie v. a. für Frauen besser vereinbar werden. Das – und mehr − müsste uns die Zukunft der Familie wert sein! Übrigens: Anscheinend hat die Politik die Zeichen der Zeit erkannt. Der aktuelle Koalitionsvertrag der Groko verspricht, die Rechte der Kinder zu stärken und ihre Lage durch gezielte finanzielle Unterstützung zu verbessern sowie die Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Sorgearbeit in den Familien durch befristete Teilzeitregelungen zu erleichtern. Frau Prof. Jünemann ist mit dem Thema in Theorie und Praxis bestens vertraut: Seit 1997 hat sie an der Katholischen Fachhochschule in Paderborn im Fachbereich Sozialwesen einen Lehrstuhl für Theologische Anthropologie und Ethik. Sie ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Vortrag Der Vortrag findet statt am Montag, 12. März 2018, um 19 Uhr. Geänderter Veranstaltungsort: Seniorenhaus St. Nikolai, Kaplan-Heitmann-Saal. Zugang /Anfahrt nur über den Parkplatz Knochenbachstr. 14- 16. Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar · Tel 05671 / 99 44 -27 · E-Mail: druck@owz-verlag.de

ISLÄNDISCHE LEGENDEN Costa Mediterranea / 18.06.2018 Ísafjörður Grundarfjörður Reykjavík Akureyri Seyðisfjörður Kirkwall Invergordon Shetland-Inseln Lerwick UNSERE SPEZIALPREISE* 18.06. bis 02.07.2018 Innenkabine 1.699 EUR Meerblickkabine 2.099 EUR Balkonkabine 2.449 EUR Kids & Teens GRATIS° Bremerhaven Amsterdam auf der Costa Mediterranea an Bord ohne feste Tischzeiten auch am Abend sowie serviertes Abendessen in den Hauptrestaurants und Gala Dinner an Bord und Veranstaltungsprogramm des Fitnesscenters Kinderclub für Kinder (3 bis 17 Jahre) an Bord 0800 - 2 63 42 66 (gebührenfrei) STICHWORT: OWZ-Verlag (1601) °Gültig für Kids & Teens bis einschl. 17 Jahre im 3./4. Bett der Kabine *FlexPreis inklusive Trinkgelder bei 2er-Belegung. Limitiertes Kontingent. Die CostaClub-Vorteile sowie die Vorteile der Kabinen-/Leistungskategorien Classic, Premium, Samsara und Suite können bei Sonderpreisen nicht gewährt werden. Es gelten die FlexPreis-Konditionen und Reisebedingungen des aktuellen Costa Katalogs 2017-2018. Druckfehler vorbehalten | Anmeldeschluss: 20.03.2018. Vermittler: AtourO GmbH, Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg | Veranstalter: Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A., Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg Ouvertüre zu „Via Nova – Kunstfest Corvey“ Höxter (ozm) - Das kulturelle Erbe sichtbar machen, die steinernen Mauern des Westwerks und der Civitas zum Sprechen bringen – das will „Via Nova – Kunstfest Corvey“ in den nächsten Jahren unternehmen. Die Ouvertüre zu „Via Nova – Kunstfest Corvey“ findet vom 31. August 2018 bis zum 2. September in den Räumlichkeiten des Schlosses und der Kirche statt. Künstlerische Leiterin ist Brigitte Labs-Ehlert, das Programm wird maßgeblich von der Kunststiftung NRW gefördert, Herzog von Ratibor übernimmt mit dem Kulturkreis Höxter-Corvey die Finanzierung der Eigenmittel. Corvey ist ein steingewordenes Monument für das Geltendmachen einer gottgewollten Autorität über die Sachsen und andere Gentes mit ihrer eigenen Kultur. Das unter dem Schutz der UNESCO stehende Westwerk ist das Zeichen für die weltliche und zugleich die geistliche Macht. In der ebenfalls zum Weltkulturerbe zählenden Civitas Corvey jedoch liegen die Wurzeln für das geistige und kulturelle Zentrum Corveys. Die bedeutende Klosterschule mit dem Skriptorium und der Bibliothek war ein Ort der Vermittlung, Verbreitung und Rezeption von Schriften jener Zeit; die Mönche ergründeten, sammelten und sicherten jedoch auch die spätantiken Werke (u.a. von Vergil, Ovid, Plinius, Horaz). Dabei gibt es vieles zu entdecken und zu würdigen: Der Siegeszug der karolingischen Minuskel begann im Mutterkloster Corbie und wurde in Corvey fortgesetzt, daraus haben sich die Kleinbuchstaben unserer heutigen Schrift entwickelt, damals eine Revolution wie heute die Digitalisierung. Die erste deutsche Bibelübersetzung erfolgte im 9. Jahrhundert, es ist der althochdeutsche Heliand, der im Corveyer Skriptorium kopiert wurde. Die Annalen des Tacitus wurden in Corvey abgeschrieben, heute befinden sie sich in Florenz. Den wichtigen Kommentar zum philosophischen Werk des Römers Boethius wurde in Corvey verfaßt ebenso die Sachsengeschichte, und die einzige bildliche Darstellung aus Homers „Odyssee“ nördlich der Alpen ist im Westwerk von Corvey bis heute zu sehen. LEISTUNGEN 5 Stopps in Island Es sind die kulturellen Schätze, die den Rang Corveys als ein geistiges Zentrum vom 9. bis zum 12. Jahrhundert begründen. Das Kunstfest wird diese historischen Dimensionen sichtbar machen und daraus Fragestellungen und Themen entwickeln, die für die Gegenwart nachdenkenswert sind. In den nächsten Jahren wird deshalb jeweils ein Dokument aus dem alten Corveyer Skriptorium im Mittelpunkt des Kunstfestes stehen; mit seiner Geschichte, seiner Rezeption, seinen Rätseln und Geheimnissen werden diese Zeugen internationale Schriftsteller und Künstler sowie Wissenschaftler unserer Zeit zu einer Korrespondenz herauslocken. So sieht es das Konzept von Dr. Labs-Ehlert vor. Höhepunkt wird das Jahr 2022 sein. Denn dann jährt sich zum 1200. Mal die Gründung Corveys. Das Programmheft erscheint im Mai 2018. Es kann sofort bestellt werden. Auch werden Kartenvorreservierungen unter Tel. 05231/570150 sowie vianova@corvey.de entgegengenommen. Anzeige Letzte Einzelhandelsfläche am „Marktquartier“ vermietet Höxter (ozm) - Der Projektentwickler aus Duisburg verkündet, dass ein Mietvertrag mit der Firma „Hunkemöller“ unterzeichnet wurde. Hunkemöller ist ein Spezialist für Dessous und bietet ein breites Sortiment an Lingerie und Unterwäsche für den täglichen Gebrauch für unterschiedliche Altersklassen an. Anna Nelting, Projektleiterin und Prokuristin der Fokus Development AG: „Wir freuen uns darüber, dass wir mit Hunkemöller einen weiteren attraktiven Mieter an den Standort Höxter haben binden können, der bisher in der Stadt noch nicht ansässig ist. Zusammen mit der young fashion-Marke Only sowie der Buchhandlung Thalia stellen die neuen Mieternamen eine gute Ergänzung zum vorhandenen Einzelhandelsangebot dar, sodass das Shoppingerlebnis für die Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort, aber auch für alle Gäste, die von außerhalb die Stadt besuchen, verbessert wird“. Mit dieser Vermietung sind nun alle Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss des im Bau befindlichen Gebäudes Am Markt 2-4 belegt. Im ersten Obergeschoss wird die Fokus Außenansicht des Marktplatzes mit einer Visualisierung des Neubaus. Foto: Fokus Development AG kurzfristig mit der Vermarktung von ca. 700 m² hochwertigen Flächen für Büronutzung und/oder Arztpraxen beginnen. In den darüberliegenden Geschossen entstehen sieben exklusive Stadtwohnungen mit großzügigen Sonnenterrassen und einer eigenen Tiefgarage. An der Baustelle in Höxter sind die Arbeiten an der Baugrube abgeschlossen, sodass nun die Gründungs- und Roharbeiten an dem Neubauobjekt unmittelbar daran anschließen können. „Leider kann auf der Baustelle aufgrund der kalten Temperaturen in dieser Woche nicht gearbeitet werden. Mit Beginn der kommenden Woche wird man dann aber allmählich die Ergebnisse der harten Arbeit der letzten ca. anderthalb Jahre sehen. Wir bedanken uns bei all unseren Partnern und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit“, so Nelting. Das Investitionsvolumen für den Neubau und die zum größten Teil bereits abgeschlossenen Umbautätigkeiten an den flankierenden Gebäuden Marktstraße 4 und dem Markt 6 (Depot) beträgt zusammen ca. 12 Mio. Euro. Die Fertigstellung des „Marktquartiers“ ist für dieses Jahr geplant. Gesprächskreis Bad Driburg (ozm) - Mit Unterstützung der Selbsthilfe- Kontaktstelle Kreis Paderborn soll ein Gesprächskreis für „junge Frauen mit Krebserkrankungen“ (20-50 Jahre) gegründet werden. Die Verarbeitung von Ängsten, aber auch die Klärung offener Fragen rund um die Erkrankung spielt bei der Krankheitsbewältigung eine große Rolle. Der Gesprächskreis will in lockerer Atmosphäre Erfahrungs- und Informationsaustausch sein, zu Fachvorträgen einladen, Lebensfreude, Mut und Hoffnung vermitteln. Um dies zu verwirklichen, soll ein erstes Informationstreffen am Dienstag, 27. März, um 18.30 Uhr in der Knappschafts-Klinik in Bad Driburg stattfinden. Angesprochen sind Betroffene aus dem Kreis Paderborn und dem Kreis Höxter. Die regelmäßigen Treffen werden in der Knappschafts-Klink in Bad Driburg stattfinden. Anmeldungen unter Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Paderborn, Tel. 05251-878 29 60, Mo.-Mi. 9.30 bis 13 Uhr, Do. 15 bis 18 Uhr, sowie unter Mail selbsthilfe-paderborn@paritaet-nrw.org. Mitgliedsbeiträge im Sportverein Höxter (ozm) - Die zunehmende Knappheit der finanziellen, materiellen und personellen Ressourcen zwingt die Sportvereine dazu, Maßnahmen zu ergreifen, die eine dauerhafte Existenzsicherung gewährleisten. Eine wichtige Voraussetzung zum Erreichen dieses Zieles ist eine solide Finanzsituation. Mit diesem Thema befasst sich ein „Kurz und gut“- Seminar des Kreissportbundes Höxter am Dienstag, 10. April, ab 18 Uhr im Kreishaus in Höxter. Anmeldungen hierzu nimmt die KSB-Geschäftsstelle ab sofort unter www.ksb-hoexter.de/anmeldungen an. Fürstenberg (ozm) - Die Klasse 2a der Holzmindener Astrid- Lindgren-Schule unternahm vor kurzem eine aufregende Reise in die faszinierende Welt des Porzellans und besuchte das Museum Schloss Fürstenberg. Dort wurden die Kinder bereits von dem Museumspädagogen Lars Trentmann erwartet, der sie sogleich mitnahm auf eine spannende Führung durch die Ausstellung. Das besondere Augenmerk lag hierbei auf dem Thema Dekor, also was die Menschen in den letzten drei Jahrhunderten so alles auf Fürstenberg Porzellan gemalt oder gedruckt haben. In der Museumsausstellung lässt sich diese Vielfalt ganz besonders gut im Rombrich- Saal erleben. Dort sind nämlich nicht nur die schönsten Exponate zu sehen. Per Videoprojektion werden dort auch Dekore zum Leben erweckt. Das begeisterte auch noch den letzten Schüler. Nach der Führung ging es in den vorbereiteten Workshopraum und es schloss sich der praktische Teil an. Die Schüler wurden unter fachkundiger Anleitung des Museumspädagogen selbst zu Porzellankünstlern. Mit Hingabe und viel Freude bemalten sie jeweils einen Fürstenberg Porzellanteller nach eigenen Ideen und Die einzelnen Themenfelder des Abends sind: Sportvereine in der heutigen Gesellschaft, Finanzplanung als zentrales Element des Vereinsmanagements, Kostenrechnung und Beitragsgestaltung, Haushaltsplanung, Finanzpläne für Sondervorhaben und die Liquiditätsplanung. Dieses Kompaktseminar vermittelt den Teilnehmern das Handwerkszeug für den Aufbau eines effizienten Finanzmanagement-Systems. Es soll helfen, die Wirtschaftlichkeit des Sportvereins und der einzelnen Angebote sicher zu stellen. ´Im Weißen Klassenzimmer malt man bunte Teller Museum Schloss Fürstenberg Im Museum Schloss Fürstenberg wird das Bemalen von Tellern zu einer tollen Beschäftigung für Kinder. Foto: privat begaben sich damit auf die Spuren der großen Künstler der Vergangenheit. Sobald die Teller gebrannt und den Kindern zugesandt wurden, haben sie nicht nur einen Erinnerung an einen tollen Besuch in Fürstenberg in Händen. Sie konnten zudem einmal nachspüren, welche Freude eigenschöpferisches Tun bereitet, jenseits von Tuschkasten und Malpapier. Die Klasse 2a ist die erste Schulklasse, deren Ausflug von der großzügigen Unterstützung durch die Gerberding Stiftung COURAGE profitiert. Im vergangenen Jahr hatten Museum und Stiftung eine Zusammenarbeit vereinbart, die es Schulen aus den Landkreisen Holzminden und Höxter erleichtern soll, diese herausragende Kultureinrichtung zu besuchen. Hierfür stellt die Stiftung Fördergelder bereit, um die Schulklassen bei ihren Anreisekosten zu unterstützen und somit die finanzielle Hürde für ein solches Vorhaben zu senken. Sie sind Lehrerin oder Lehrer und möchten auch von dieser Unterstützung profitieren und einen Besuch nach Fürstenberg für Ihre Klasse organisieren? Dann wenden Sie sich gerne an das Museum Schloss Fürstenberg unter www.fuerstenberg-schloss.com. Jetzt Umwelt- Prämie 1 sichern. 5.000 € 1 beim Kauf eines SEAT Leon, wenn du dich von deinem alten Diesel-Pkw (bis Euro 4) trennst. Noch bis 31.03.2018. SEAT Leon. Anzeige Danke für Ihr Vertrauen Wir wachsen – Sie profitieren Auswahl Qualität Service Für die sehr gute Geschäftsentwicklung im letzten Jahr und Ihre Treue möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Aus diesem Grund führen wir an allen unseren Standorten die Sonderaktion „1 Glas geschenkt“ durch: In den Aktionswochen bis zum 31. März 2018 gibt es ein Brillenglas geschenkt für alle, die sich jetzt für eine neue Brille entscheiden. Erhalten Sie volle Aufmerksamkeit für Ihre Wünsche und nutzen Sie unsere kompetente Fachberatung. Wir Plus 2.000 € 1 Zukunfts-Prämie zusätzlich beim Kauf eines SEAT Leon TGI mit Erdgas (CNG). Hermann GmbH Zur Mittelstraße Lüre 55, 37671 75 Höxter T 99974 05271 69140 Mühlhausen www.autohaus-hermann.de Kraftstoffverbrauch SEAT Leon 1.4 TGI, 81 kW (110 PS), Start&Stop, Benzin: innerorts 7,1, außerorts 4,6, kombiniert 5,5 l/100 km; Erdgas (CNG): innerorts 4,7, außerorts 3,1, kombiniert 3,7 kg/100 km; CO 2-Emissionen Benzin: kombiniert 126 g/km, Erdgas (CNG): kombiniert 97 g/km. CO 2-Effizienzklasse: Benzin B, Erdgas (CNG) A+. 1 Die SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3–5, 64331 Weiterstadt, gewährt bei Kauf oder Finanzierung/Leasing eines neuen SEAT Leon bis zum 31.03.2018 eine Umwelt-Prämie in Höhe von 5.000 €, wenn der Kunde gleichzeitig oder bis spätestens vier Wochen nach Zulassung seines neuen SEAT Leon durch Vorlage eines entsprechenden Verwertungsnachweises die Verschrottung eines Pkw mit Dieselmotor eines beliebigen Herstellers belegt, für den die Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3 oder Euro 4 gilt. Bei Kauf oder Finanzierung/Leasing eines neuen SEAT Leon mit Erdgasmotor (CNG) und gleichzeitiger Inanspruchnahme der Umwelt-Prämie gewährt die SEAT Deutschland GmbH zusätzlich eine Zukunfts-Prämie in Höhe von 2.000 €. Die Inanspruchnahme der Umwelt-Prämie ist dabei an bestimmte weitere Voraussetzungen geknüpft, über die Sie sich bei Ihrem SEAT Partner oder im Internet unter www.seat.de informieren können. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Vortrag „Glutenfreie Kost“ stehen Ihnen mit innovativer Sehschärfen-Messtechnik, hochentwickelten Brillengläsern und den angesagtesten Designer-Fassungen als persönlicher Partner für gutes Sehen zur Seite. Unsere Augenoptikermeister und Augenoptiker freuen sich auf Ihren Besuch – gerne auch auf Termin. Höxter: Marktstraße 18 Bajohr GmbH & Co. KG www.bajohr.de 7 Brakel (ozm) - Das Familienund Frauenzentrum Brakel bietet am Montag, 12. März 2018, um 20 Uhr in seinen Räumlichkeiten, Warburger Straße 6, Brakel, einen Vortrag zum Thema „Glutenfreie Kost“ an. Dr. Katharina Kiele-Dunsche gibt an diesem Abend einen Überblick über die Möglichkeiten einer glutenfreien Kost. Für welche Menschen ist dies sinnvoll? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Glutenunverträglichkeit und Weizenallergie? Welche Symptome zeigen sich? Welche Diagnosemöglichkeiten gibt es? Der Vortrag dauert ca. 90 Minuten und kostet 10 Euro inkl. Material und Broschüren. Anmeldungen nimmt Ellen Schabrich unter Tel. 05645/749400 oder per Mail ellen.schabrich@web.de entgegen.