Aufrufe
vor 10 Monaten

OWZ zum Sonntag 2018 KW 09

OWZ zum Sonntag 2018 KW 09

8 STELLENMARKT Wir

8 STELLENMARKT Wir suchen einen Bauwerksabdichter (m/w) zur Verstärkung unseres Teams. Auch engagierte Quereinsteiger mit abgeschlossener Ausbildung (Maler, Maurer, etc.) sind willkommen. Sie sind zuverlässig, motiviert und haben einen Führerschein Klasse B - dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Fa. E.L.F Hallen- und Maschinenbau GmbH mit Sitz in Holzminden (Niedersachsen) produziert jährlich ca. 300 Stahlhallen für Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie. Unsere Leistungen umfassen die Beratung, Planung, Produktion und Montage von Stahlhallen jeglicher Größe und Ausstattung. Über 90 Mitarbeiter und 12 Außendienstmitarbeiter sorgen für perfekte Qualität aus eigener Produktion. Zur Verstärkung unseres Teams in der Arbeitsvorbereitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen CAD-Konstrukteur (m/w) Ihre Aufgaben: • Erstellung von Produktions- und Montageunterlagen für die Stahlhallen • Erstellung von Konstruktionsplänen • Aufbereitung von Stücklisten für Produktion, • Einkauf der Materialien und den Versand der Hallen • Projektspezifi sche Anpassung von Konstruktionen • Terminverantwortliche Realisierung der Projekte • Betreuung der Montagekolonnen bis zur Fertigstellung der Stahlhalle Ihr Profil: • Techniker oder Technischer Zeichner, Schwerpunkt Stahlbau oder vergleichbare Ausbildung • Fundierte Kenntnisse in AUTO-CAD (wünschenswert CAD 3-D (ProSteel)) • Berufserfahrung im Bereich der Konstruktion und Arbeitsvorbereitung wäre wünschenswert • Versiert im Umgang mit den gängigen MS-Offi ce-Produkten MS NAVISION wünschenswert • Selbstständige Arbeitsweise, Engagement und Belastbarkeit Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellungen an: E.L.F Hallen und Maschinenbau GmbH, Dr. Dirk Quest, Lüchtringer Weg 52, 37603 Holzminden, E-Mail: dirk.quest@elf-hallen.de, www.elf-hallen.de Sie lieben Service? Dann haben wir den passenden Job für Sie! Vulkan in Brakel sucht Servicekräfte! Bewerben Sie sich unter: www.vulkan-casino.de (0173 3430454 Hr. Koloda) L.C.Möhring GmbH Grasweg 5, 37671 Höxter oder info@wirdichtenab.de Mitarbeiter m/w ab 18 J. langfristig für Zählungen in Bussen ab April 2018 gesucht. Flexible und individuelle Vereinbarung der Einsatzzeiten. Weitere Infos unter www.trendline.eu oder Tel. 0281/20666-21 Wir suchen ab sofort oder später Medienberater/in für unser Büro in Höxter Ihre Aufgaben + Aktiver Anzeigenverkauf crossmedial + Selbstständige Kundenbetreuung + Zielgruppenanalyse und Neukundengewinnung + Markt- und Wettbewerbsbeobachtung Ihre aussagefähige Bewerbung mit Bild und Brutto-Jahresgehaltsvorstellung richten Sie ausschließlich per Mail an: annielale@owz-verlag.de Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar Bei der Stadt Holzminden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Teilzeitstelle (19,5 Std./wöch.) der Entgeltgruppe 8 TVöD im Bereich der EDV-Abteilung zu besetzen: IT-Systemadministratorin / IT- Systemadministrator Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.stellenangebote.holzminden.de Bewerbungen werden bis zum 28. März 2018 an die Stadt Holzminden, Personalabteilung, Neue Straße 12, 37603 Holzminden erbeten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Aufwändige Mappen sollen nicht verwendet werden - die Bewerbungsunterlagen verbleiben grundsätzlich bei der Stadt Holzminden. Wir suchen ab sofort zuverlässige und freundliche Reinigungskraft (m/w) für Büro und Privaträume ca. 5 Std./Woche auf Minijob-Basis in Lauenförde Alles weitere unter 05273-7385 Beverungen (Hersteller Straße 3) sucht Servicekräfte (m/w) in Teilzeit & als Aushilfe (gerne auch Quereinsteiger) Bewerbung: Telefonisch in der Filiale unter 05273-368408 in der Zeit von 8:00 - 12:00 Uhr. Unser Team auf dem FGS Höxter (Linie Bad Karlshafen - Corvey - Bad Karlshafen) sucht Unterstützung im Service auf 450€-Basis und Teilzeit. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Reederei „Flotte Weser“, Tel. 05151-939999, Mo - Fr 8.00 – 17.00 Uhr oder schriftlich - Am Stockhof 2, 31785 Hameln. Medizinische Fachangestellte (MFA) m/w - in Vollzeit - zur Verstärkung unseres Teams schnellstmöglich gesucht. Was Sie mitbringen sollten: - Abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten - Sicherer und freundlicher Umgang mit Patienten - Organisationstalent und eine selbständige Arbeitsweise - Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft Wenn Sie ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet suchen und in einem engagierten Team mit sehr gutem Arbeitsklima, bei leistungsgerechter Vergütung, arbeiten möchten, dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung an: Praxis Dr. med. Michael Böhmer FA f. Allgemeinmedizin / Diabetologie Josef-Wirmer-Str. 7 · 34414 Warburg praxis@diabetes-boehmer.de · www.diabetes-warburg.de Die KWE Service GmbH des Klinikums Weser-Egge sucht für den Standort St. Rochus Krankenhaus Steinheim einen Wäschereimitarbeiter m/w für das Vorbereiten, Waschen, Zusammenlegen und Transportieren von Patienten- und Krankenhauswäsche in Teilzeit bis maximal 28,5 Wochenstunden zunächst befristet Für Fragen steht Ihnen Herr Stephan Herbeck gerne (Tel.: 0 52 72 / 607-11 57) zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die KWE Service GmbH Personalabteilung Danziger Straße 17 | 33034 Brakel oder per E-Mail an: bewerbung@khwe.de KWE Service Wir suchen eine Reinigungskraft m/w - Teilzeit - für unseren Standort in Boffzen. Hermann Bach GmbH & Co.KG z.H. Jacqueline Schata Bahnhofstraße 23 37691 Boffzen Tel. 05271/955-100 E-Mail: jacqueline.schata@bach-handel.de Mitarbeiter/in für die Touristik Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir baldmöglichst in Vollzeit oder Teilzeit MitarbeiterInnen mit abgeschlossener Reiseverkehrsausbildung für unsere Filialen in 32839 Steinheim und 33034 Brakel. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Beratung der Kunden, den Verkauf touristischer Leistungen sowie alle im Zusammenhang mit dem Arbeitsablauf in einem Reisebüro anfallenden Arbeiten. Interesse? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an: Maurer und Fliesenleger, mit allen Arbeiten vertraut, sucht Fest- anstellung. Tel. 0162-6387403 Sie suchen kompetente Unterstützung im kaufmännischen Bereich? Industriekauffrau, Organisationstalent sucht neue Herausforderung. 24.job@web.de Achtung: Suche Tätigkeit im Bereich Frucht- u. Baumschnitt, Gartenarbeit jegl. Art, Brakel. Tel. 05272-9464 Privater Stellenmarkt Sie brauchen Unterstützung und suchen einen neuen Arbeitsplatz? Suche Nebentätigk. handw. Art, handw. begabt, kl. Reparatur; Renovierung, viels.; flexibel, PKW od. and. Tätigk.; alles anbieten, Rm. Hx/Hol Tel.01520- 3925112 Suche Arbeit im Haushalt, Betreuung, putzen usw.; Holzminden u. Umgebung Tel.0174-6428575 Suche zuverl. Putzhilfe für 2 Pers. Haushalt, 1 x wöchentlich in Warburg, Chiffre: OWZ 0903 zum Sonntag Heike Brockmann persönlich Marktstr. 34, 32839 Steinheim Tel. 01 70 - 83 78 468 Oder per Mail an: heike.brockmann@reisetreff24.de Schalten Sie ein Stellengesuch bei Ihrer lokalen Adresse.

1. Weserbergland Triathlon Höxter Sportereignis der Spitzenklasse am Badesee Godelheim (ozm) - Ein Sportereignis der Spitzenklasse organisieren der Kreissportbund, die Stadt Höxter und der Kreis Höxter. Der 1. Weserbergland Triathlon Höxter wird am 2. September 2018 rund um den Badesee der Freizeitanlage Höxter-Godelheim durchgeführt. „Triathlon ist eine attraktive Ausdauersportart mit den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen“, erklärt der Kreisportbundvorsitzende, Reiner Stuhldreyer. Hierfür sei die Freizeitanlage, die am überregionalen Weserradweg liegt, ideal geeignet. „Auch für das Publikum wird der Weserbergland Triathlon Höxter ein spannender Wettkampf“, ist Kreisdirektor Klaus Schumacher überzeugt. Er ruft alle Sportbegeisterten in der Region dazu auf, sich den 2. September 2018 schon jetzt im Kalender vorzumerken. Der 1. Weserbergland Triathlon Höxter beginnt mit einer Schwimmstrecke von 700 Metern durch den Freizeitsee. Anschließend legen die Triathleten eine 20,5 Kilometer lange Radstrecke zurück, die über den Weserradweg nach Godelheim und von dort wieder zurück zum Badesee führt. Es folgt die fünf Kilometer lange Laufstrecke, die über den Weserradweg nach Höxter und zurück zum Zieleinlauf am Badesee führt. Interessant ist der Weserbergland Triathlon Höxter nicht nur für erfahrene Triathleten, sondern vor allem auch für Hobbysportler, die erstmals bei einem Triathlon mitmachen möchten. So können Einzelathleten am klassischen Mehrkampf mit allen drei Disziplinen teilnehmen. Es ist aber auch möglich, als Mannschaft oder Staffel mitzumachen. Jeder Staffelstarter nimmt dann nur an einer der drei Disziplinen teil und übergibt anschließend an den nächsten Staffelstarter der Mannschaft, der die nächste Sportart absolviert. Gewertet wird am Ende das Gesamtergebnis der Mannschaft. Teilnehmen können jugendliche und erwachsene Sportlerinnen und Sportler. Die Wertung erfolgt nach Regeln des Triathlon-Dachverbands, der Deutschen Triathlon Union. Zweites Literaturfest in Höxter im April Höxter (ozm) - Ein Jahr Überlegungen, Anfragen und Absagen sowie eine Reihe von Sitzungen liegen hinter den Planern des zweiten Literaturfestes in Höxter - kurz: Lit.Höxter 2. Die Märchengesellschaft im HVV, die Stadtbücherei, die Katholische Bücherei Brenkhausen, die Buchhandlung Brandt, das Forum Jacob Pins, Rathausklassik und die VHS Höxter-Marienmünster haben ein attraktives Programm zusammengestellt. Und nach dem erfolgreichen Start des ersten Literaturfestes vor zwei Jahren erwarten die Planer vom 8. bis 28. April 2018 noch mehr Besucher zu ihren Veranstaltungen – denn Literaturfestivals boomen allerorten. Und sie bieten ein Füllhorn von Leseanregungen. Für die literarisch ambitionierten Bücherfreunde gibt es in Höxter Lesungen mit der Annettevon-Droste-Hülshoff-Preisträgerin Judith Kuckart und der Berliner Autorin Mirna Funk, das Literarisch-Musikalisches Quartett zu Hoffmann von Fallersleben (Lieder und andere Texte), einen Krimi-Leseabend und eine ambulante Lesung – neun Autoren aus der Region lesen, die Besucher wandern…. Jocelyne Lambert-Darley wird zum Thema „Europa – Roman und Wirklichkeit“ lesen und vortragen. Und wenn Bürgermeister, Landrat und sonstige Prominenz am späten Abend Märchen zum Thema „Liebe“ vorlesen, verspricht das echte Unterhaltung. Die Liebe steht auch im Mittelpunkt, wenn sich junge Poetry Slamer zu einem Wettbewerb in der Kluge Unternehmensfürhung Höxter (ozm) - Das Thema der Unternehmensnachfolge wir häufig in der Unternehmensführung unterschätz oder erst gar nicht zum Gegenstand gemacht. Dies kann erhebliche Konsequenzen nach sich ziehen. „In der täglichen Beratungspraxis ist festzustellen, dass die Frage nach einer geregelten Unternehmensnachfolge sehr oft unbeantwortet bleibt. Meistens kommen Anfragen zu einer Beratung erst dann, wenn der Ernstfall eintritt“, so Tatjana Disse, Prokuristin der GfW. Im Positiven bedeutet das, wenn die Inhaber sich überlegen, in den Ruhestand zu gehen. Im Negativfall, wenn ein unvorhersehbares Ereignis eintritt, so dass die Leitung in einem Unternehmen nicht mehr weiterarbeiten kann. Für beide Fälle sollte eine gute Vorbereitung getroffen werden, da der Nachfolgeprozess sehr komplex ist und viel Zeit in Anspruch nimmt. Dabei stehen nicht nur finanzielle, steuerliche und rechtliche Belange im Fokus, sondern vor allem auch die Moderation des Prozesses im zwischenmenschlichen Bereich. „Wir haben das Thema sehr früh aufgegriffen in unserer Familie. Eine Nachfolge kann nicht von heute auf morgen geregelt werden. Man muss von mindestens 10 Jahren ausgehen“, betont Klaus - Dieter Stadtbücherei treffen. Kinder erwartet ein Märchennachmittag, eine Schreibwerkstatt und am Weltbuchtag ein Kinderprogramm mit dem Erdmännchen Tafiti. Zum Abschluss der Lit.Höxter 2 sind literarisch-musikalische Interessierte zu einem Klavierkonzert im Historischen Rathaus eingeladen: „Geflügelte Worte“. Die genauen Termine und Veranstaltungsorte der Lit.Höxter 2 werden per Plakat, Flyer und Presse mitgeteilt. Die Initiatoren (v.l.): Michael Stolte (GfW), Klaus-Dieter Valentin (Tischlerei Valentin), Tatjana Disse (GfW) und Wilhelm Heidbrede (KfU Unternehmensberatung). Foto: privat Valentin Geschäftsführer des Familienbetriebes der Tischlerei Valentin in Höxter, der seine Tochter zur Nachfolgerin aufgebaut hat. Auch Wilhelm Heidbrede (KfU – Unternehmensberatung), der seit fast 20 Jahren Unternehmensnachfolgen begleitet, sieht vor allem in den häufig sehr Komplexen Situationen, immer wieder eine neue Herausforderung. „In den Gesprächen tauchen immer wieder neue Aspekte auf, die es zu berücksichtigen gilt. Da spielen neben den rein finanziellen Fragen vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen eine entscheidende Rolle“, so Heidbrede. Leider ist das Thema in den letzten Jahren kaum sichtbar. „Vor ca. 20 Jahren wurde die Unternehmensnachfolge sowohl bundes- als auch landespolitisch verfolgt und im Rahmen von Projekten und Kampagnen sichtbar gemacht. Das ist der letzten Zeit etwas zu kurz gekommen. Auch spezielle Fördermöglichkeiten für die Unternehmensnachfolge wären zu begrüßen“, gibt Michael Stolte, Geschäftsführer der GfW, zu bedenken. Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH bietet am Donnerstag, 22. März 2018, in der Zeit von 17 Uhr bis ca. 19.30 Uhr eine Veranstaltung zum diesem wichtigen Thema an. Mit der Veranstaltung soll für diese unternehmerische Herausforderung sensibilisiert und Praxisansätze geliefert werden, wie eine Nachfolgeregelung in die strategische Unternehmensführung einbezogen werden kann. Im Veranstaltungsraum der GfW im Kreis Höxter mbH, Corveyer Allee 7, Höxter haben Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit, mit Tatjana Disse von der GfW, dem erfahrenen Unternehmensberater Wilhelm Heidbrede und dem Unternehmer Klaus-Dieter Valentin von der Tischlerei Valentin RenoTec GmbH zu diskutieren und aus den Erfahrungen der Gesprächsteilnehmer Kenntnisse für das eigene Unternehmen abzuleiten. Weitere Informationen sind bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbh unter 05271 9743-15 erhältlich. Die Anmeldung sollte bis Freitag, 16. März 2018, unter gleicher Telefonnummer oder per E-Mail (td@gfwhoexter.de) erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos. Küchenwerk Fabrikverkauf! Individuelle Küchen Große Werksausstellung Günstige Musterküchen KÜCHEN-SCHAUTAG Sonntag 14 - 17 Uhr (Keine Beratung - kein Verkauf) Küchen nach Maß - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede www.tuschen-kuechen.de - 05642/98950 - info@tuschen-kuechen.de Vorverkauf zur kölschen Nacht Cat Ballou spielt kölschen Rock und Pop Freuen sich auf die Kölsche Nacht (v.l.): Kevin Wittwer, DJ Markus Finger, Michael Kraus, Oliver Niesen, DJ Marcus Stiera und Dominik Schönenborn. Foto: privat Bredenborn (ozm) - Wenn sich am 14. April die Türen der Schützenhalle Bredenborn zur großen Kölschen Nacht öffnen, dann ist eines jetzt schon gewiss. Die Besucher dürfen sich auf eine volle Hütte und ein ganz besonderes Konzerterlebnis freuen. Hierfür sorgen werden die vier Jungs von Cat Ballou, die mit ihrer authentischen Art und dem Spaß an ihrer Musik bekannt dafür sind, ihr generationsübergreifendes Publikum zu begeistern. Bereits 1999 gegründet schaffte die Band ihren großen Durchbruch mit der 2012 veröffentlichten Kölnhymne „Et jitt kei Wood“. Mittlerweile gehören die Jungs um Frontmann Oliver Niesen zu einer der meist gefragtesten kölschsprachigen Musikgruppen und bespielen in der Session, bei eigenen Konzerten und vielen weiteren Veranstaltungen weit über 300 Bühnen im Jahr. Neben den bekannten Städten außerhalb des Rheinlandes wie Berlin, Hamburg und München zählen unter anderem auch Städte wie Bremen, Münster, Koblenz, Essen und Stuttgart zu aktuellen Marken auf der Landkarte mit ausverkauften Konzerten. Abgerundet wird das Konzerterlebnis wieder durch die DJ’s 9 Marcus und Markus, die mit den besten Kölschen Liedern und der Partymusik der vergangenen Jahrzehnte dem Publikum einheizen werden. Einlass in die Bredenborner Schützenhalle ist am 14. April ab 19 Uhr. Ab 20 Uhr legen DJ Marcus & Markus zum WarmUp auf, ab 21 Uhr steht Cat Ballou auf der Bühne. Im Anschluss gibt es die legendäre Aftershowparty. Eintrittskarten sind weiterhin für 20 Euro bei der Vereinigten Volksbank, der Sparkasse Höxter, beim Ford Autohaus Heine und bei eventim.de (zuzüglich Gebühr) erhältlich. Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung e.V. Stadthalle Beverungen | Freitag 16.03. 20.00 Uhr Jürgen Drews & Band ES WAR ALLES AM BESTEN... Tour 2018 Karten: ab 35,95 € | Donnerstag 22.03. 20.00 Uhr Ein Mittsommernachtstraum Komödie von William Shakespeare Karten: ab 13,00 € | Samstag 14.04. 20.00 Uhr Kurt Krömer Stresssituation Tour 2018 Karten: ab 32,30 € Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de