Trossingen-E-Paper

klausfloesser

Bürgerbroschüre Trossingen | Infoprint Verlag | E-Paper

und stadtteil schura

Hier spielt

die

Musik


2


Grußwort des Bürgermeisters

unser trossingen –

eine stadt zum wohlfühlen

Herzlich willkommen auf den Seiten der Broschüre unserer Stadt!

Diese Broschüre soll für Neubürgerinnen und Neubürger ein hilfreicher Wegweiser durch Trossingen sein,

aber auch langjährige Bürgerinnen und Bürger können hier besonders schnell und kompakt Informationen

über unsere Stadt erhalten.

Kaum eine andere Stadt ist in ihrer Geschichte so von Musik geprägt worden wie Trossingen.

Daraus ergibt sich eine besondere und vielseitige Mischung: Musikstadt und Wirtschaftsstandort,

traditionsbewusst und innovativ. Mit Stolz schauen wir auf die unvergessenen Ursprünge der damals weltweit

exportierenden Harmonikaindustrie zurück, mit der alles begann und sich daraus ein breites Spektrum an

Industrie, Handel, Handwerk, Einzelhandel und Dienstleistung entwickelte.

Heute macht die Stadt vor allem mit ihren musikalischen Einrichtungen weltweit von sich „hören“.

Die Musikhochschule holt mit ihren Studenten internationales Flair nach Trossingen und auch zahlreiche

weitere Einrichtungen und Vereine sorgen für vielseitige kulturelle Veranstaltungen auf hohem Niveau.

Trossingen ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Tuttlingen und bietet alle Vorteile einer Kleinstadt:

Auf überschaubarem Raum ist hier alles versammelt, was man zum täglichen Leben braucht, angefangen bei der

Kinderbetreuung, der schulischen Bildung, dem Gesundheitswesen, den Angeboten für Senioren bis hin zu den

zahlreichen Freizeitmöglichkeiten durch die Trossinger Vereine und der reizvollen Natur in der Umgebung.

Sie sehen: Das Leben in unserer Stadt ist vielfältig! Und ich freue mich, dass es durch das Engagement

zahlreicher Bürgerinnen und Bürger mitgestaltet wird. Trossingen ist eine Stadt zum Wohlfühlen!

Ihr

3

Dr. Clemens Maier

Bürgermeister


Inhalt

wirtschaftsstandort s. 56

stadtverwaltung s. 12

gesundheitswesen s. 42

bürgerservice

Hier spielt die Musik .............................................. 6

Zahlen, Daten, Fakten ............................................ 7

Stadtverwaltung .................................................... 12

Bürgerbüro ............................................................... 13

Gemeinderat, Ortschaftsrat Schura .............. 14

Behörden und öffentliche Einrichtungen .... 16

leben in trossingen

Kirchliche Einrichtungen .................................... 17

Entsorgung / Versorgung ................................. 18

Bauen und Wohnen ............................................ 20

Kinder und Jugend .............................................. 26

Schulen und Bildung ........................................... 30

Gesundheitswesen .............................................. 42

Angebote für Senioren ....................................... 50

Soziale Einrichtungen ......................................... 53

Märkte ....................................................................... 83

4


vereine s. 66

Foto: Fotodesign Arri

freizeit und sport s. 86 Kirchen s. 17

freizeit, Kultur

tourismus wirtschaft glossar

Aus der Geschichte Trossingens ..................... 8

Internationale Partnerschaften ........................ 11

Vereine ...................................................................... 66

Kultur ......................................................................... 82

Museen ..................................................................... 84

Freizeit und Sport ................................................. 86

Veranstaltungsstätten ....................................... 90

Gastronomie ............................................................ 91

Stadtplan ................................................................. 94

Wirtschaftsförderung Trossingen .................................. 56

Gewerbegebiet ....................................................................... 56

Werbegemeinschaft ............................................................ 58

Branchenverzeichnis ........ 96

Impressum ............................ 97

Stichwortverzeichnis ....... 98

Notruftafel ............................ 98

5

Foto: Fotodesign Arri


HIER SPIELT

DIE MUSIK

Keine Tradition wird in Trossingen so intensiv gepflegt wie die Musik.

Vor über 175 Jahren haben die ersten Mundharmonikaproduzenten in

Trossingen den Grundstein für diese Entwicklung gelegt, seit über 100

Jahren werden hier Akkordeons produziert. Von hier aus ging der Name

„Hohner“ in alle Welt.

Heute macht die Stadt vor allem mit ihren musikalischen Einrichtungen

weltweit von sich „hören“. Die Musikhochschule holt mit ihren Studenten

internationales Flair nach Trossingen, die Bundesakademie für musikalische

Jugendbildung , das Hohnerkonservatorium und die Musikschule

sorgen dafür, dass der musikalische Nachwuchs nicht ausgeht – von den

zahlreichen Musikvereinen ganz zu schweigen.

Das kulturelle und musikalische Angebot in Trossingen ist sehr vielfältig.

Das Konzerthaus hat eine exzellente Akustik und bietet im großen Saal

800 Sitzplätze.

Im Historischen Stadtkern, dem Hohner-Areal, bietet die Kulturfabrik

Kesselhaus ein besonderes Ambiente. Nach der aufwendigen Renovation

ist ein Veranstaltungsraum mit vielfältigen Möglichkeiten entstanden. Hier

haben Blues, Jazz, Techno & Co ihren Platz, das Kesselhaus kann auch

für Firmenveranstaltungen oder private Feiern gemietet werden.

Des Weiteren bietet die Stadt Trossingen mit dem Naturbad TROASE eine

einmalige Attraktion in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Hier erleben

die Besucher Natur, Wasser, Spaß und Erholung in einem ökologisch

gestalteten Freibad. Verschiedene Attraktionen wie zum Beispiel

der Sprungfelsen, die Kletterstämme, der Matschbereich oder auch das

Beach-Volleyball-Feld und die Boule-Anlage sorgen für einen kurzweiligen

Aufenthalt.

6


gut zu wissen

einwohner

gesamt 16.455

davon Schura 1.696

davon männlich 8.260

davon weiblich 8.195

davon Ausländer 3.184

protestantisch 32 %

katholisch 24 %

Sonstige 44 %

geographie

Höhe

660 – 760 m ü.d.M.

Geographische Lage

48°04‘39‘‘ nördliche Breite

8°38‘29‘‘ östliche Länge

gemarkungsfläche 2.420 ha

Land

Baden-Württemberg

Regierungspräsidium Freiburg

Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Landkreis Tuttlingen Tuttlingen

In Trossingen finden Sie viele Museen, so ist hier die weltweit umfangreichste Sammlung von

Mundharmonikas im Deutschen Harmonikamuseum zu bewundern. Im Eisenbahnmuseum steht

die älteste noch betriebsbereite elektrische Eisenbahn und im Museum Auberlehaus können komplette

Dinosaurierskelette besichtigt werden.

Die Stadt liegt außerdem an der deutschen Uhrenstraße, eine der schönsten Ferienstraßen in

Deutschland. In Trossingen, der zweitgrößten Stadt des Landkreises Tuttlingen, verbinden sich die

Vorteile einer gewachsenen Kleinstadt mit denen eines reichen und zeitgemäßen Kultur- und Bildungsangebots.

Gemeinsam mit den charakteristischen landschaftlichen Reizen der Umgebung öffnen

sich vielfältige Möglichkeiten für spannende Entdeckungsreisen.

vereinbarte verwaltungsgemeinschaft

mit den gemeinden

Gunningen

716 Einwohner

davon männlich 362

davon weiblich 354

Durchhausen 939 Einwohner

davon männlich 485

davon weiblich 454

Talheim

1.214 Einwohner

davon männlich 621

davon weiblich 593

Stand: 31. 3.2017

7


Geschichte

GESCHICHTE

TROSSINGENS

Funde aus der Steinzeit und aus der vorrömischen Metallzeit lassen darauf

schließen, dass die Gegend um Trossingen schon vor den Römern

und Alemannen besiedelt war. Trossingen selbst lag in einem der Kerngebiete

des alemannischen Herzogtums, das 748 dem Machtbereich der

fränkischen Könige angegliedert wurde. Als das Kloster Sankt Gallen im

Jahr 797 in Trossingen Besitz erhielt, ist der Ortsname erstmals urkundlich

erfasst worden. Im späten Mittelalter dann wechselte die Herrschaft

ständig, bis 1444 Graf Ludwig von Württemberg die Herrschaften Lupfen

und Karpfen erwarb. Im Dreißigjährigen Krieg wurde Trossingen

dem Erdboden gleichgemacht. Außer der Kirche und dem Pfarrhaus

blieben ganze drei Bauernhäuser stehen; die Bevölkerung wurde von

1100 auf etwa 150 Einwohner vielfach dezimiert. Großen Schaden erlitt

der Ort auch in den Jahren 1673 bis 1714 und während der Revolutionskriege

wie auch der Napoleonischen Feldzüge. Das heutige Trossingen

bestand ursprünglich aus zwei getrennten Ortsteilen, nämlich Niederhofen

(Untertrossingen oder Unterdorf) und Sontheim (Obertrossingen

oder Oberdorf). Dazwischen stand die so genannte Jurisdiktionslinde,

welche bis 1805 die Grenze der württembergischen Blutgerichtsbarkeit

markierte. 1483 kamen Siedlung und Markung Talhausen dazu, die

der Reichsstadt Rottweil abgekauft worden waren; seither wird der Rottweiler

Reichsadler im Ortswappen geführt.

War Trossingen anfangs von bäuerlichem Charakter geprägt, so gab es

bereits im 18. Jahrhundert Handwerker, wie Töpfer, Schuhmacher,

Schreiner und Schneider.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelte sich ein umfangreiches

Hausgewerbe, vor allem in der Textilverarbeitung. Von Schwenningen

aus machte sich zwischen 1820 und 1830 die Uhrenindustrie ansässig,

die später der sich rasch verbreitenden Musikinstrumentenherstellung

wich. Deren Anfänge reichen bis ins Jahr 1827 zurück. Damals nämlich

versuchte Christian Messner, in Trossingen allgemein „Zeug-Christe“ genannt,

eine Mund-Harfe erstmals selbst herzustellen. Nach zähem Ringen

stellte sich der große Erfolg ein, der für Trossingens Entwicklung

richtungweisend war, und damit auch vielen Bewohnern der Baar neue

Erwerbsquellen erschloss. 1855 machte sich Christian Weiss, ein Neffe

des Harmonikaproduzenten Messner, selbständig. Sein Betrieb entwikkelte

sich zur renommierten „Württembergische Harmonikafabrik Ch.

Weiss“. Zwei Jahre später folgte ein anderer junger Mann: Matthias

8


Geschichte

Hohner, der von der Uhren- zur Harfenmacherei überwechselte, er gründete

die größte Harmonikafabrik der Welt und kann als berühmtester

Sohn Trossingens gelten. Es folgten weitere, 1867 z.B. Andreas Koch,

dessen And’s Koch AG zum schärfsten Konkurrenten der Matth. Hohner

AG wurde. Schließlich, 1928/29, waren aber alle Harmonikafabriken unter

dem „Hohner-Dach“ vereint. Über Generationen hinweg dominierte

diese spezielle Indus trie das Leben Trossingens und seiner Umgebung.

Mit dem Niedergang des so lange größten Arbeitgebers (im Frühjahr

1999 hatte die Hohner AG noch etwa 230 Beschäftigte) ging die beherrschende

Stellung der Harmonikaindustrie in der jüngeren Vergangenheit

verloren.

Das Industriezeitalter hielt in Trossingen auch mit anderen Branchen

Einzug: Maschinen- und Werkzeugbau, Holz- und Papiergewerbe. Die

betreffenden Firmen begannen um 1900 oft als Zulieferer der Harmonikafabriken,

die u.a. Spezialmaschinen und Kartonagen (Mundharmonika-

Etuis) benötigten. Überhaupt entwickelte sich Trossingen im Sog seiner

aufstrebenden Weltindustrie vom abgelegenen Pfarrdorf zu einer modernen

Gemeinde mit städtischer Infrastruktur. Noch vor der Jahrhundertwende

wurden Realschule und Krankenhaus gegründet. Den größten

„Modernitätsschub“ brachte das Jahr 1898 mit der Eröffnung der elektrischen

„Verbindungsbahn Trossingen“, die den Anschluss vom Ort an die

Station „Trossingen Staatsbahnhof“ an der 1869 errichteten Linie Rottweil-Villingen

herstellte. Damit konnten die Trossinger Qualitätswaren

auf der Schiene direkt in alle Welt verschickt werden. Noch augenfälliger

als durch das „Bähnle“ dokumentierte sich der Wandel durch die elektrische

Straßenbeleuchtung, die wie Bahn und Fabrikanlagen durch das

Elektrizitätswerk gespeist wurde. In den Jahren nach 1900 forcierte sich

die Entwicklung Trossingens, ein repräsentativer Rathausneubau und

weitere neu errichtete öffentliche/behördliche Gebäude wie Schulen,

Turnhalle, Postamt dokumentierten zusammen mit den aus dem Boden

schießenden Privathäusern, Fabrikantenvillen und Fabrikerweiterungen

das dynamische Wachstum. Innerhalb von 30 Jahren, 1880 –1910, hatte

sich die Einwohnerzahl auf knapp 5200 verdoppelt. Trotz der kriegsund

nachkriegsbedingten allgemeinen Krise in Deutschland konnte sich

die Gemeinde mit ihrer exportorientierten Industrie gut behaupten. Die

Verleihung der Stadtrechte, 1927 aus Anlass des Jubiläums „Hundert Jahre

Harmonika“ erschien vollauf gerechtfertigt und wurde bejubelt. (Der

Staat Württemberg traf hierbei eine Sonderreglung, denn Trossingen hatte

anstatt der erforderlichen Mindestzahl von zehn- nur knapp sechstausend

Einwohner vorzuweisen).

Heute ist Trossingen die zweitgrößte Stadt im Landkreis Tuttlingen und

ein kultureller Mittelpunkt in der Region. Eine wichtige Rolle kommt

hierbei dem 1960 erbauten Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus mit seinen

über 1000 Sitzplätzen zu. Mit seiner großzügigen Bauweise und hervorragenden

Akustik der beiden Konzertsäle ist es mit ein Garant für das

alljährlich sorgfältig ausgewählte Programm von Theater- und Musikaufführungen.

Mit dem 1991 erbauten Konzertsaal der Staatlichen Hochschule

für Musik erhielt Trossingen einen zweiten „Musentempel“. Der

multifunktionale Saal mittlerer Größe ist für Musik- und Theateraufführungen

bestens geeignet. Den Namen „Musikstadt“ verdient sich Trossingen

nicht nur durch die alteingesessene Harmonikaindustrie und die

Hochschule, sondern auch durch Institutionen wie die Bundesakademie

für musikalische Jugendbildung, das Hohnerkonservatorium als Fachschule

zur Akkordeonlehrerausbildung und die größte Musikschule des

Landkreises. Selbstverständlich hat Trossingen auch andere kulturelle Institutionen

und Freizeiteinrichtungen vorzuweisen. Das Schulwesen ist

bis zum Gymnasium hin voll ausgebaut. Stadion, Schul- und Großsporthallen

sowie das erste Naturbad der Region – die 2005 eröffnete

TROASE – dienen den Sportbegeisterten. Zur Freizeitgestaltung in der

Natur sind auch die Anlagen rund um das Naherholungsgebiet Gauger

mit seinem See ideal.

In den 70er Jahren konnte das Heimatmuseum „Auberle-Haus“ eingerichtet

werden. Das stilgerecht restaurierte Bauernhaus beherbergt neben

zwei Skelettabgüssen nach 200 Millionen Jahre alten Originalen des

hier ausgegrabenen „Plateosaurus trossingensis“ eine umfangreiche geologische

Sammlung, archäologische Funde aus Grabhügeln der Hallstattzeit

sowie eine äußerst breit gefächerte Palette von kulturhistorisch

wertvollen Exponaten und Urkunden aus der über 1200jährigen Geschichte

Trossingens.

Als Mitarbeiter der Archäologischen Denkmalpflege Freiburg im Winter

2001/2002 zu einer Bergung nach Trossingen gerufen wurden, hätte

keiner von ihnen damit gerechnet, dass man auf einen der spektakulärsten

frühmittelalterlichen Grabfunde der letzten Jahrzehnte stoßen würde.

Neben zahlreichen gut erhaltenen Grabbeigaben fand man auch eine

Leier. Die Trossinger Leier ist das am besten erhaltene Saiteninstrument

des 1. Jahrtausends.

1991 wurde das Auberlehaus um einen architektonisch ansprechenden

Anbau erweitert, der eine weitere Abteilung des heimatgeschichtlichen

Museums und in den Obergeschossen das Deutsche Harmonikamuseum

beherbergt. Im Jahr 2016 erfolgte dann der Umzug des Harmonikamuseums

in den Bau V des alten (bis 1995 genutzten) Hohner-Firmengeländes.

Hier sind die wichtigsten Dokumente und die schönsten

Werbematerialien zum dynamischen Aufstieg der Harmonikabranche in

Trossingen – aber auch zur Entwicklung der Konkurrenz anderenorts –

zu sehen. Neben der geschichtlichen Darstellung stehen natürlich die

Instrumente im Mittelpunkt: allein die systematisch angelegte Sammlung

von über 23000 Mundharmonikas aus aller Welt ist in jeder Hinsicht repräsentativ

und von hohem kulturgeschichtlichem Wert.

Museal sind auch die Fahrzeuge der Trossinger Eisenbahn, die 1990 restauriert

und dabei in den Originalzustand der Jahrhundertwende zurückversetzt

wurden. 1998 ist mit zahlreichen Veranstaltungen des Jubiläums

„100 Jahre Trossinger Eisenbahn und Elektrizitätswerk“ gedacht

worden, wobei auch die museal gestaltete Wagenhalle der Trossinger

Eisenbahn eingeweiht wurde. Sie ist auf Anfrage zu besichtigen; so wie

der Museumszug weiterhin gechartert werden kann.

Ein anderes, noch bedeutenderes Jubiläum hatte die Stadt im Jahr 1997

begangen: die 1200ste Wiederkehr der Ersterwähnung Trossingens. Es

wurde unter großer Anteilnahme der Bevölkerung mit vielen Gästen

aus dem In- wie dem Ausland gefeiert. Als Spiegelbild von Trossingens

lebendiger Kultur und Geschichte kam der große Festzug daher, der –

vom Fernsehen aufgezeichnet – zusammen mit dem hochoffiziellen

Festakt den absoluten Höhepunkt des Jubiläumsjahres 1997 darstellte.

Vom Festredner, Ministerpräsident Erwin Teufel, bis zu den unzähligen

ehrenamtlich-einheimischen Hilfskräften: es waren sehr viele, die zum

guten Gelingen des Festwochenendes vom 18. bis 21. Juli ihren Teil

beitrugen. Schon im Frühjahr 1997 war ein umfangreiches Buch zur

Ortsgeschichte erschienen, das allgemein Anklang fand. Jubiläumswochen

mit Themenschwerpunkten zogen sich durch das ganze Jahr und

werden allen Bürgern und Gästen in guter Erinnerung bleiben. Die auf

dem Rathaus noch vorrätige Festschrift „1200 Jahre Trossingen“ dokumentiert

die bunte Vielfalt dieses Festjahres. Einmal mehr wurde durch

das Jubiläumsgeschehen unter Beweis gestellt, dass der moderne Trossinger

traditionsbewusst, aber auch weltoffen ist. Belege sind nicht nur

die Städtepartnerschaften mit Cluses in Hochsavoyen/Frankreich, die

1974 begann, und mit Beaverton im Bundesstaat Oregon/USA, die seit

1993 besteht. Im Jubiläumsjahr 1997 wurde die aufsehenerregende Partnerschaft

mit Windhoek, der Hauptstadt Namibias, geschlossen.

9


Geschichte

Die Ehrenfahne des Europarates, die Trossingen 1985 verliehen wurde,

und die gleichfalls vom Europarat 1994 erhaltene Ehrenplakette untermauern

diese Weltoffenheit der Trossinger Bürgerinnen und Bürger.

Ohne seine engagierte Bevölkerung könnte Trossingen mit seinem

Ortsteil Schura nicht die lebendige Stadt sein, die es ist.

Das 851 urkundlich erstmals erwähnte Schura konnte sich dank einer

sehr gut funktionierenden Dorfgemeinschaft, in der sich die bürgerliche

Gemeinde, die Kirchengemeinde und die Vereine aktiv und harmonisch

betätigen, seine Identität nach der 1971 erfolgten Eingemeindung in die

Stadt Trossingen erhalten. Auch die Gepflogenheit, Kommunalpolitik

beim Hammeleintopf zu betreiben, wurde beibehalten. Dieses Schuremer

Typikum geht auf die Stiftung eines Schafhalters im Jahr 1952 zurück,

der erstmals einen Hammel für ein gemeinsames Bürgeressen spendierte.

Diese neue Einrichtung zog damals Kreise. In der ganzen Bundesrepublik

berichteten Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen darüber.

Doch zurück zu den 90er Jahren: Gerade die großen Jubiläumsfeierlichkeiten

von 1997, aber auch der 1150ste Geburtstag von Schura im Jahr

2001, sowie das Jubiläum „75 Jahre Stadtrechte Trossingen“ im Jahr

2002 haben bewiesen, wie positiv sich Bürger zum Nutzen des gesamten

Gemeinwesens einbringen können. Die Stadtverwaltung hat sich in

einen modernen Dienstleistungsbetrieb verwandelt. Herausragende Beispiele

hierfür sind das 1997 eingerichtete Bürgerbüro, das den Ratsuchenden

auch während der Mittagszeit offen steht, und der 1998 erstmals

durchgeführte Bürgertreff, der die etwas starre Form der früheren

Bürgerversammlung aufbrach. Diese Veranstaltung als gelungenes, informatives

Bürgerfest ist inzwischen eine Institution, was die immer

wieder große Besucherzahl eindrucksvoll belegt.

Im Jahr 2007 wurde das Jubiläum „150 Jahre Hohner“ feierlich mit einem

gelungenen Stadtfest begangen. Bei dieser Gelegenheit ist auch

ein neuer Weltrekord aufgestellt worden: über 3 800 Mundharmonikaspieler

von nah und fern musizieren gemeinsam auf dem Rathausvorplatz

und verbreiteten so ein bezauberndes Wir-Gefühl.

Nach rund dreijähriger Bauzeit konnte im Jahr 2008 die Hauptstraßensanierung

abgeschlossen und im Jahr 2009 die Südost-Umgehung Schura

für den Verkehr freigegeben werden. Nicht nur die markante Veränderung

des Trossinger Stadtbildes, sondern auch die Sanierungsarbeiten

im Hohnerareal z. B. mit dem neuen Alten- und Pflegeheim (Dr.-Karl-

Hohner-Heim), mit dem Kunstwerk B, mit dem Kulturzentrum Kesselhaus

und dem Bau V bescherten eine neue lebendige Stadtmitte.

Die letzten Jahre waren geprägt durch zahlreiche Investitionen, u.a. zog

die Musikschule in das renovierte Konservatoriumsgebäude und im Dr.-

Ernst-Hohner-Konzerthaus fand eine umfängliche Sanierung statt, sodass

dieses Kulturhaus zum 50-jährigen Jubiläum in neuem Glanz erstrahlte.

Auch bei den Trossinger Unternehmen zeichnen sich in jüngster

Zeit Investitionen durch Neubauten und Erweiterungen ab, sodass

auch hier eine sehr positive Entwicklung zu erkennen ist. Schaut man

zurück auf die unvergessenen Ursprünge der damals weltweit exportierenden

Harmonikaindustrie zurück, entwickelte sich daraus ein vielseitiger

Branchenmix. Es gilt damals wie heute: Trossingen ist „Musikstadt“

und „Wirtschaftsstadt“.

10


Partnerschaften

trossingens partnerschaften

cluses

Auf halbem Wege zwischen Genf und Chamonix liegt Cluses, seit 1974

Trossingens französische Partnerstadt in Hochsavoyen. Viele tausend

Trossinger haben im Laufe der Jahre die französische Alpenstadt kennengelernt,

ihre freundlichen Menschen, ihre Vereine und Institutionen,

ihre Restaurants und ihr Geschäftsleben, ihre wunderschön gestaltete

und restaurierte Stadtmitte mit dem Rathaus, auch ihre Landschaftsbilder

mit einem Kranz hoher Berge bis hin zum schneebedeckten

Mont-Blanc-Massiv. Es lohnt sich, die heute 17 600 Einwohner zählende

Trossinger Partnerstadt zu besuchen, die ein hervorragender

Ausgangspunkt für Bergwanderer im Sommer und für Skilangläufer

oder Alpinskifahrer im Winter ist. Cluses ist Mittelpunkt des Arve-Tales

und gilt als Hauptstadt der

Drehteileherstellung.

Günstig an der Autobahn Paris

- Turin gelegen, ist Cluses

auch Haltepunkt des Hochgeschwindigkeitszuges

Paris –

Saint-Gervais. Eine Talenge,

auch „Klause" oder „Kluse"

genannt, gab der Stadt ihren

Namen. Der nahe Genf in die

Rhone mündende Arve-Fluss

hat sich hier im Laufe von

Millionen Jahren einen

Durchlass verschafft.

Das in vorbildlicher Eintracht

zusammenarbeitende Partnerschaftskomittee

sorgt für eine

stets mit Leben erfüllte Städtepartnerschaft.

www.cluses.com

windhoek

Die Hauptstadt des seit 1990 unabhängigen südwestafrikanischen Landes

Namibia – ehemals „Deutsch-Südwest“ – hat rund 325 000 Einwohner.

Der Bevölkerungswachstum liegt bei rund 4 – 5 % jährlich. Windhoek

liegt auf rund 1700 m Meereshöhe und ist politisches, wirtschaftliches

und gesellschaftliches Zentrum des Landes.

Die Frage, was die Hauptstadt eines afrikanischen Landes mit der

schwäbischen Kleinstadt Trossingen zu tun hat, ist nicht unberechtigt.

Wer aber weiß, dass aufgrund einer Privatinitiative seit über 20 Jahren

alljährlich umfangreiche Hilfslieferungen aus Trossingen in namibische

Krankenhäuser und Kindergärten gehen, dass einige Zeit junge Namibier

in Trossinger Handwerksbetrieben ausgebildet wurden, dass seit

vielen Jahren immer wieder bildende Künstler, Chöre und Kunsthandwerker

aus Namibia in Trossingen ihre Werke präsentieren, den

braucht es vielleicht nicht mehr zu wundern, dass diese vielfältigen Beziehungen

1997 in eine offizielle Städtepartnerschaft mündeten. Pate

dieser ersten deutsch-namibischen Städtepartnerschaft war übrigens

kein geringerer als der namibische Staatspräsident Sam Nujoma, der

auch Ehrenpräsident des „Deutsch-namibischen Hilfsfonds Quandt

e. V.“ ist. Dieser Hilfsfonds, benannt nach seinem Gründer, dem ehemaligen

Trossinger Volksbank-Chef Georg Quandt, ist das Kernstück

der Trossinger Hilfslieferungen für Namibia. www.windhoekcc.org.na

beaverton

Seit 1993 besteht die Städtepartnerschaft mit der amerikanischen Stadt

Beaverton, die im Nordwesten der Vereinigten Staaten im Bundesstaat

Oregon liegt, rund 100 km von der wilden und landschaftlich wunderschönen

Pazifikküste des amerikanischen Nordwestens. Mit seinen heute

rund 98 000 Einwohnern ist es seit langem mit der Wirtschaftsmetropole

Oregons, der Stadt Portland, zusammengewachsen. Vor allem Firmen

im Bereich der Computertechnologie und der Software haben sich

hier angesiedelt. Das weltweit bekannteste Unternehmen aus Beaverton

stammt jedoch aus einer anderen Branche: die Sportartikelfirma Nike

hat hier ihr Hauptquartier.

Beaverton wächst nach wie vor stark. Trotzdem kommt es mit gerade

mal sechs ehrenamtlich

tätigen

Stadträten aus

(zum Vergleich

Trossingen: 22).

Im Gegensatz zu

den meisten

amerikanischen

Städten hat Beaverton

einen

hauptamtlichen

Bürgermeister:

Denny Doyle leitet

die Geschicke

der Stadt.

www.

beavertonoregon.gov

3. Kompanie des versorgungsbataillons der

deutsch-französischen brigade

Mitte des Jahres 2001 bahnte sich etwas an, was dann im Januar 2002

offiziell besiegelt wurde: die Stadt Trossingen übernahm die Patenschaft

für die 3. Kompanie des Versorgungsbataillons der Deutsch-Französischen

Brigade. Das Versorgungsbataillon ist in Mülheim im Markgräflerland

stationiert. Die 3. Kompanie jedoch bildete bis 2013 eine Art Außenstelle

und versorgte die Einheiten der Deutsch-Französischen Brigade,

die in Immendingen und Donaueschingen stationiert waren.

Heimat der 3. Kompanie war das ehemalige „Arsenal“ zwischen Donaueschingen

und Grüningen. Es waren private Kontakte, die die Verbindung

zwischen der Musikstadt und der 3. Kompanie gedeihen ließ.

Der damalige Hauptmann Hansmann und Rudi Eppler, langjähriger Vorsitzender

der Trossinger Reservistenkameradschaft einerseits und ziviler

Angestellter bei der Deutsch-Französischen Brigade andererseits, haben

hierzu wesentlich beigetragen.

Seither finden immer wieder feierliche Kompanieübergaben auf dem

Rathausplatz statt. Auch stellen die Soldaten alljährlich die Ehrenwache

zum Volkstrauertag.

11


Stadtverwaltung

stadtverwaltung trossingen

Schultheiß-Koch-Platz 1

78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 25 - 0

Fax 0 74 25 / 25 - 1 50

E-Mail:

stadt@trossingen.de

Homepage: www.trossingen.de

Öffnungszeiten

Mo. – Mi.

und

Do.

und

Fr.

8.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 16.00 Uhr

8.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr

8.00 – 12.30 Uhr

ortschaftsverwaltung schura

Lange Straße 28, 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 65 13

sg 100

bürgermeisteramt

Bürgermeister Dr. Clemens Maier Tel. 25 - 1 00

dezernat i

dezernent dieter Kohler

sg 110 Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Dieter Kohler Tel. 25 - 1 10

dieter.kohler@trossingen.de

wirtschaftsförderung

Matthias Sacher Tel. 25-104

matthias.sacher@trossingen.de

flüchtlingsbetreuung

Clara Frankenstein Tel. 25-108

clara.frankenstein@trossingen.de

dezernat ii

dezernent armin weiss

sg 200 vermögensverwaltung

Armin Weiss Tel. 25 - 2 00

armin.weiss@trossingen.de

Öffnungszeiten:

Mo. und Mi.

Fr.

ortsvorsteher

Do.

10.00 – 12.00 Uhr

10.00 – 11.30 Uhr

16.30 – 18.30 Uhr

sg 120 personal und organisation

Claudia Obergfell Tel. 25 - 1 23

claudia.obergfell@trossingen.de

sg 130 stadtjugendreferat

Lisa Nottmeyer Tel. 3 24 69

lisa.nottmeyer@trossingen.net

sg 210 finanzen

Ute Klukas Tel. 25 - 2 10

ute.klukas@trossingen.de

sg 220 stadtkasse

Elvira Baitinger Tel. 25 - 2 20

elvira.baitinger@trossingen.de

sg 140 stadtbücherei

Ralf Sorg Tel. 3 31 33 80

stadtbuecherei@trossingen.de

sg 230 zentrale dienste, edv

Sandra Beck Tel. 25 - 1 40

sandra.beck@trossingen.de

städtische außenstellen

baubetriebshof

Breitestraße 12 Tel. 94 00 - 1 31

baubetriebshof@trossingen.de

feuerwehr trossingen

Feuerwehrkommandant Thomas Springer

Beethovenstraße 12 Tel. 94 94 - 0

leitung@feuerwehr-trossingen.de

friedhof

Lupfenstraße 9 Tel. 32 59 68

friedhof@trossingen.net

Kläranlage

Talhauser Straße 40 Tel. 94 02 90

abwasser@swtro.de

schlacht- und Konfiskatraum

Breitestraße 11

sg 150 bürgerbüro

Thomas Geiger Tel. 25 - 1 46

thomas.geiger@trossingen.de

sg 160 standesamt, friedhofsverwaltung

Ursel Gula Tel. 25 - 1 22

ursel.gula@trossingen.de

sg 170 soziales

Solveig Horstmann Tel. 25 - 1 30

solveig.horstmann@trossingen.de

sg 180 sicherheit und ordnung, märkte

Solveig Horstmann Tel. 25 - 1 30

solveig.horstmann@trossingen.de

sg 190 baurecht

Jochen Schweizer Tel. 25 - 6 20

jochen.schweizer@trossingen.de

sg 240 gebäudeverwaltung

Herbert Flamm Tel. 25 - 2 30

herbert.flamm@trossingen.de

sg 250 hochbau

Ulrike Steinmann Tel. 25 - 6 00

ulrike.steinmann@trossingen.de

sg 260 tiefbau

Frank Zepf Tel. 25 - 6 10

frank.zepf@trossingen.de

sg 270 baubetriebshof

Reiner Hils Tel. 9 40 01 31

reiner.hils@trossingen.de

12


ürgerbüro / presse

der service im bürgerbüro

pass- und meldewesen

• An-, Ab- und Ummeldungen

• Eintragungen von Geburten und

Sterbefällen ins Melderegister

• Pässe, Ausweise und Kinderreisepässe

• Führungszeugnisantrag

• Antrag auf Auskünfte aus dem

Gewerbezentralregister

• Lebensbescheinigungen

• Landesfamilienpass

• städtischer Familienpass

• Beglaubigungen

• Meldebescheinigungen

• Auskunft Steueridentifikationsnummer

• Einrichten von Übermittlungs- und

Auskunftssperren nach dem BMG

• Wohnungsgeberformulare

• Stärke

• Kreisgeburtenpass

führerscheinwesen

• Antrag auf internationalen Führerschein

• Antrag auf Umschreibung von

ausländischen Führerscheinen

• Führerscheinantrag und Umtausch

in EU Führerschein

• Verlängerung Führerschein

Kfz-angelegenheiten

wohnberechtigungsscheine

briefwahlunterlagen

fundbüro

fischereischeine

formulare

• Kindergeld

• Kinderzuschlag

• Elterngeld

• Kindergartenanmeldung

• Erst- /Änderungsantrag nach

§ 69 Sozialgesetzbuch

(Schwerbehindertenausweis)

• Lohnsteuererklärungsformulare

freizeitangebote

• Verkauf und Ausgabe von Stadtplänen,

Kreisfahrplänen, Ansichtskarten,

Andenken, etc.

• Jahreskarten-Vorverkauf

• Verkauf von Tagesangelkarten Gaugersee

• Prospektausgabe

• Informationen über Touristik und Kultur

• Verkauf von Eintrittskarten für Veranstaltungen

in Trossingen und für den Verbund

Schwarzwald-Baar-Heuberg (Kulturticket)

Der Online-Kartenverkauf ist ebenfalls

möglich über unsere Homepage

www.trossingen.de

• Veranstaltungskalender

• Kartenvorverkauf

• Karten online kaufen

Kinderferienprogramm

Entgegennahme der Anmeldungen und

Aushändigung der Teilnahmebestäti gungen

mitteilungsblatt

Ausgabe der Bestellformulare

lokale presse

trossinger zeitung

Hauptstraße 32, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 95 17 - 15

redaktion.trossingen@schwaebische.de

südwestpresse – die neckarquelle

Marktplatz 7

78054 Villingen-Schwenningen

Tel. 0 77 20 / 39 41 49

redaktion@kuhnverlag.de

blickpunkt trossingen

Kirchstraße 6, 78549 Spaichingen

Tel. 0 74 24 / 9 20 42

info@blickpunkt-magazin.de

mitteilungsblatt trossingen

Schultheiß-Koch-Platz 1

78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 25 - 1 12

mitteilungsblatt@trossingen.de

trossinger Jahrbuch

stadtbuchverlag lienhard & Junge

Stadtarchivar Martin Häffner

Tel. 0 74 25 / 2 16 23

zentrale auskunft im bürgerbüro

Rathausneubau

Schultheiß-Koch-Platz 1

78647 Trossingen

Eingang gegenüber der Musikhochschule

Telefon 0 74 25 / 25 - 1 44 bis -1 47

Fax 0 74 25/ 25 - 1 50

E-Mail:

stadt@trossingen.de

Homepage: www.trossingen.de

Öffnungszeiten

Mo. – Mi.

Do.

Fr.

8.00 – 16.00 Uhr

8.00 – 18.00 Uhr

8.00 – 15.00 Uhr

13


Gemeinde Trossingen

gemeinderat

vorsitzender

bürgermeister dr. clemens maier 25 - 1 00

dr.clemens.maier@trossingen.de

Schultheiß-Koch-Platz 1

fw

benzing, robert 0 74 25 / 61 00

robert.benzing@t-online.de

Lessingstraße 5

betzler, gustav 0 74 25 / 64 50

(Fraktionssprecher)

2. Stellvertreter des Bürgermeisters

gustav-betzler@betzler-optik.de

Sonnenweg 2

dressler, werner 0 74 25 / 2 72 56

isawer.dressler@t-online.de

Wielandstraße 31

hohner, ingo 0 74 25 / 32 79 20

info@schornsteinfeger-hohner.de

In Rübenäcker 7

Kratt, christian 0 74 25 / 74 47

richrikratt@gmx.de

Randenstraße 15

maier, hermann 0 74 25 / 32 63 08

maier.trossingen@t-online.de

Hof Nordfeld 2

santo, markus 0 74 25 / 33 45 40

mobil: 01 72 / 77 53 292

info@eventgastro-trossingen.de

Cluser Straße 5

cdu

adrion, ulrich 0 74 25 / 3 13 05

ulrich.adrion@ingenieurbuero-adrion.de

Friedenstraße 17

butschle, Klaus 0 74 25 / 63 14

klaus.butschle@t-online.de

Ulmenweg 9

henn, clemens privat 0 74 25 / 65 63

(Fraktionssprecher) gesch. 0 74 25 / 95 10 - 0

clemens.henn@ra-henn.de

Am Kälberrain 8

hermann, petra 0 74 25 / 2 17 31

p.hermann@klavierhaus-hermann.de

Marktplatz 19

nester, hans-martin 0 74 25 / 51 55

info@nester-zahntechnik.de

Kirchhalde 25

schoch, wolfgang 0 74 25 / 79 30

1. Stellvertreter des Bürgermeisters

wo-schoch@t-online.de

Lange Straße 79

vosseler, Jürgen 0 74 25 / 56 33

jwvosseler64@googlemail.com

Schlehdornweg 15

fdp

fleischer, dr. hilmar 0 74 25 / 40 24

drhfleischer@gmx.de

Schlehdornweg 2

link, willi 0 74 25 / 32 97 17

willi.link@t-online.de

Neuenstraße 5

springer, thomas 0 74 25 / 9 49 40

thomas@springertrossingen.de

Beethovenstraße 12

walter, willy 0 74 25 / 22 30

(Fraktionssprecher)

3. Stellvertreter des Bürgermeisters

w.walter@walter-strassenbau.de

Fohrenbühlstraße 1

ogl

brummer, gerhard 0 74 25 / 80 55

g_brummer@web.de

Ernst-Haller-Straße 6

reinhardt-Klotz, susanne 0 74 25 / 83 29

(Fraktionssprecherin)

sreinhardtklotz@web.de

Egartenstraße 60

steuer, dr. wolfgang 0 74 25 / 58 56

ursiwoi@gmx.de

Am Kälberrain 20

spd

görlich-heinichen, dieter 0 74 25 / 51 80

heinichen-goerlich@t-online.de

Hangenstraße 61

ortschaftsrat schura

ortsvorsteher

dieter Kohler 0 74 25 / 25 - 1 10

dieter.kohler@trossingen.de

ortschaftsrat

fisel, richard 0 74 25 / 3 17 32

richard.fisel@t-online.de

Alte Straße 3

haller, Jürgen 0 74 25 / 95 17 60

info@haller-gartentechnik.de

Im Winkel 19

benzing, Klaus 0 74 25 / 42 82

klausbenzing@yahoo.de

Eschweg 14

Kornacker, raimund 0 74 25 / 22 99 38

kornacker.raimund@gmail.com

Kellenbachstraße 2/4

lienhard, wolfgang 0 74 25 / 33 66 12

wl@lienhard-printmedien.de

Espachstraße 15

14

link, willi 0 74 25 / 32 97 17

2. Stellvertr. Ortsvorsteher

willi.link@t-online.de

Neuenstraße 5

schoch, wolfgang 0 74 25 / 79 30

1. Stellvtr. Ortsvorsteher

wo-schoch@t-online.de

Lange Straße 79

schöndienst, wilhelm 0 74 25 / 17 88

schoendienst-schura@t-online.de

Tobelweg 1


Verwaltung

sonstige behÖrden

landratsamt tuttlingen

0 74 61 / 9 26 - 0

Bahnhofstraße 100, 78532 Tuttlingen

www.landkreis-tuttlingen.de

Mo. – Do.

7. 30 – 13 Uhr

Do.

14. 00 – 18 Uhr

Fr.

7. 30 – 12 Uhr

tuticket - geschäftsstelle

www.tuticket.de 0 74 61 / 9 26 - 35 00

Mo - Di. 7. 30 – 13 Uhr und 14. 00 – 16 Uhr

Mi.

7. 30 – 13 Uhr

Do. 7. 30 – 13 Uhr und 14. 00 – 18 Uhr

Fr.

7. 30 – 12 Uhr

zulassungsstelle 0 74 61 / 9 26 - 51 00

zulassung@landkreis-tuttlingen.de

Mo. – Mi.

7. 30 – 13 Uhr

Do. 7. 30 – 13 Uhr und 14. 00 – 18 Uhr

Fr.

7. 30 – 12 Uhr

Sa.

9. 00 – 12 Uhr

außenstellen des landratsamtes

Alleenstraße 10, 78532 Tuttlingen

Kreisforstamt 0 74 61 / 9 26 - 12 00

forstamt@landkreis-tuttlingen.de

vermessungs- und flurneuordnungsamt

vermessung-flurneuordnung

@landkreis-tuttlingen.de

0 74 61 / 9 26 - 14 00

landwirtschaftsamt 0 74 61 / 9 26 - 13 01

Mo. – Do.

7. 30 – 13 Uhr

Mo. – Mi.

14. 00 – 16 Uhr

Do.

14. 00 – 18 Uhr

Fr.

7. 30 – 12 Uhr

außenstellen des landratsamtes

Luginsfeldweg 15, 78532 Tuttlingen

gesundheitsamt 0 74 61 / 9 26 - 42 00

Mo. – Mi. 7. 30 – 13 Uhr und 14. 00 – 16 Uhr

Do. 7. 30 – 13 Uhr und 14. 00 – 18 Uhr

Fr.

7. 30 – 12 Uhr

veterinäramt 0 74 61 / 9 26 - 54 03

Termine nach telefonscher Vereinbarung

außenstelle des landratsamtes

Bahnhofstraße 80, 78532 Tuttlingen

versorgungsamt 0 74 61 / 9 26 - 43 00

Mo. – Do.

7. 30 – 13 Uhr

Do.

14. 00 – 18 Uhr

Fr.

7. 30 – 12 Uhr

agentur für arbeit rottweil

Arbeitnehmer Tel. 0800 4 55 55 00

Arbeitgeber 0800 4 55 55 20

Neckarstraße 100, 78628 Rottweil

amtsgericht spaichingen

Tel. 0 74 24 / 95 58 - 0

Hauptstraße 72, 78549 Spaichingen

amtsgericht tuttlingen Tel. 0 74 61 / 98 - 1 00

Werderstraße 8, 78532 Tuttlingen

arbeitsgericht Tel. 07 61 / 70 80 - 2 01

Habsburger Straße 103, 79104 Freiburg

deutsche post ag

Hauptstraße 30, 78647 Trossingen

deutsche rentenversicherung

Kaiserring 3, 78050 Villingen

Tel. 0 77 21 / 9 91 50

eichamt albstadt Tel. 07 71 / 8 32 56 -0

Hermann-Fischer-Allee 28

78166 Donaueschingen (Außenstelle)

fachstelle sucht Tel. 0 74 61 / 96 64 80

Freiburgstraße 44, 78532 Tuttlingen

finanzamt Tel. 0 74 61 / 98 - 0

Zeughausstraße 91, 78532 Tuttlingen

forstrevier trossingen Tel. 0 74 25 / 63 14

Ulmenweg 9, 78647 Trossingen

grundbucheinsichtsstelle

Tel. 0 74 25 / 25 - 1 30

Schultheiß-Koch-Platz 1, 78647 Trossingen

handwerkskammer Tel. 0 75 31 / 20 50

Webersteig 3, 78462 Konstanz

industrie- u. handelskammer

schwarzwald-baar-heuberg

Tel. 0 77 21 / 9 22 - 0

Romäusring 4, 78050 Villingen-Schwenningen

Kreishandwerkerschaft Tel. 0 74 61 / 22 01

Moltkestraße 7, 78532 Tuttlingen

Kreiswehrersatzamt Tel. 07 71 / 89 85 30

Irmastraße 1, 78166 Donaueschingen

landgericht Tel. 07 41 / 2 43 - 0

Königstraße 20, 78628 Rottweil

notariat Tel. 33 60 - 0

Dr.-Karl-Hohner-Straße 10, 78647 Trossingen

polizeiposten Tel. 33 86- 6 oder Notruf 1 10

Hohnerstraße 24, 78647 Trossingen

regierungspräsidium Tel. 07 61 / 2 08 - 0

Kaiser-Joseph-Straße 167, 79098 Freiburg

regionalverband

schwarzwald-baar-heuberg

Tel. 0 77 20 / 97 16 - 0

Johannesstraße 27

78056 Villingen-Schwenningen

tüv

Tuttlingen Tel. 0 74 61 / 50 31

Trossinger Straße 5, 78532 Tuttlingen

Deißlingen Tel. 0 74 20 / 6 42 96 83

Brühlstraße 38, 78652 Deißlingen

vermessungsbüro Kurzmann

Tel. 0 74 24 / 95 73 - 0

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Hauptstraße 142, 78594 Spaichingen

zollamt Tel. 0 74 25 / 3 35 90

Auf Mittelhardt 5, 78652 Deißlingen

16


Religiöse Gemeinschaften

Kirchen und geistlichKeit

acK trossingen

Pfarrer Torsten Kramer Tel. 3 21 05

torsten.kramer@elkw.de

Christophstraße 7

altpietistische gemeinschaft

Erich Bayer Tel. 49 57

Karpfenstraße 1

christuskirche Tel. 0 74 64 / 9 80 91 59

Pastor Daniel Lehmann

Bismarckstraße 16

www.kirche-neu-erleben.de

deutsche pfingstgemeinde

Andreas Siegel Tel. 75 08

Goethestraße 7

evang. freikirchliche gemeinde (baptisten)

Helmut Schön Tel. 32 78 80

info@baptisten-trossingen.de

Achauerstraße 27

evangelisch-methodistische Kirche

Pastor Ralf Gründler Tel. 32 87 61

trossingen@emk.de

Wagnerstraße 4

evangelisches pfarramt ost

Pfarrerin Gabriele Großbach Tel. 42 03

Kirchstraße 19

evangelisches pfarramt west

Pfarrer Torsten Kramer Tel. 3 12 05

torsten.kramer@elkw.de

Christophstraße 7

evangelisches pfarramt schura

Pfarrer Michael Bastian Tel. 63 05

Pfarrgasse 2

freie bibelgemeinde Tel. 42 45

Gerd Kohler

Hangenstraße 44

freie evangeliumschristengemeinde

Peter Friesen Tel. 2 11 63

info@fecg-trossingen.de

Ernst-Hohner-Straße 35

evangelische freikirche gemeinde gottes

Pastor Christian Krumbacher Tel. 2 72 18

christian.krumbacher@gemeindegottes.de

Linsenboldstraße 3

hahnsche gemeinschaft

Werner Messner Tel. 57 20

Lindenstraße 5

Katholische Kirche st. theresia trossingen

Pfarrer Thomas Schmollinger Tel. 9 52 80

sankttheresia.trossingen@drs.de

Theresienkirche, Theresienplatz 1

Koreanisch-evangelische gemeinde

Mija Fraas Tel. 44 36

Auf Gölten 39

Martin-Luther-Kirche / Bonhoefferhaus

Kroatisch-katholische gemeinde trossingen

Pfarrer Pavlovic Tel. 0 74 61 / 16 31 20

Uhlandstraße 3, 78532 Tuttlingen

Theresienkirche

neuapostolische Kirche

Priester Peter Bachmann Tel. 13 48

Türnenstraße 13

www.trossingen.nak-villingen-schwenningen.de

rumänisch-ortodoxe gemeinde

Pfarrer Ionel Nemes Tel. 0 75 31 / 4 56 41 0

pr.nemes@yahoo.de

Karlsruher Straße 1, 78467 Konstanz

Theresienkirche

rumänische gemeinde ecclesia

Pastor Cornelius Krumbacher-Birle

Keplerstraße 9 Tel. 15 78 / 3 83 00 85

rumänische gemeinde philadelphia

Adrian Dörr Tel. 01 51 / 6 46 22 00

Brenz-Gemeindehaus

zeugen Jehovas

Auf Nordfeld 5 Tel. 89 02

17


Entsorgung

entsorgung / abfallwirtschaft

Für die Müllabfuhr ist der Landkreis Tuttlingen zuständig.

Der Hausmüll wird in Wertstoffe, Biomüll, Papier und Restmüll getrennt.

Darüber hinaus kann eine Windeltonne angefordert werden.

Für die Wertstoff- und Papierabfälle steht je eine 240-Liter-Mülltonne

zur Verfügung, die alle vier Wochen geleert wird.

restmüll-tonne – graue tonne

mit grauen, blauen oder grünen deckeln

Graue/blaue Deckel werden 4-wöchig,

grüne Deckel 8-wöchig abgeholt.

werttonne

240 l (graue tonne mit grünem punkt)

1 100 l (gelber container mit grünem punkt)

Verpackungen aus Kunststoff, Verbundstoff

und Metall. Wird 4-wöchig abgeholt.

papiertonne

Wird 4-wöchig abgeholt.

glascontainer / haushaltsbatterien

Das Altglas wird in Containern gesammelt. In

einem kleinen Fach am Glascontainer können

Haushaltsbatterien entsorgt werden.

standorte:

Auf Wangen

Im Grund

Heinz-Mecherlein-Straße

Albweg

Litschlesstaße

Jacob-Hohner-Platz/ Friedensschule

Tuniger Straße/ Stadion

Aixheimerstraße/ Bismarckstraße

Wagnerstraße

Ecke Rainstraße/ Mörikestraße

Lichtbachstraße

Beim Trafohäuschen

Hürstenstraße/ Feuwerwehrmagazin

Talhauser Straße/ Deibhalde

Breitestraße/ Parkplatz LIDL

Schura: Rathaus

Kellenbachschule

sperrmüllsammlung/holzsammlung

Gegenstände, die zu groß für die Mülltonne

sind, können durch die Sperrmüllsammlung

abgeholt werden lassen. Sperrmüll kann von

jedem Haushalt angemeldet werden. Der Abholtermin

wird schriftlich mitgeteilt.

windeltonne

Kann bei Bedarf angefordert werden.

elektrogerätesammlung

„Alles was einen Stecker hat …“ Kann von

jedem Haushalt angemeldet werden. Der

Abholtermin wird schriftlich mitgeteilt.

schadstoffsammlung

Giftige Stoffe wie Farben, Lacke, Batterien

Haushaltschemikalien, Säuren, quecksilberhaltige

Stoffe werden zweimal jährlich vom

Schadstoffmobil des Landkreises abgeholt.

In Trossingen beim Städtischen Baubetriebshof

in der Breitestraße 12.

Kleider container

Tragbare Kleider und Schuhe werden in Kleider

Containern gesammelt.

standorte:

Lichtbachstraße

Auf Wangen/Hangenstraße

Friedensschule

Tuninger Straße/Stadion

Heinz-Mecherlein-Straße

Ecke Mörikestraße/ Rainstraße

Talhauser Straße

grünschnittannahme

Nur Baum-, Strauch-, Rasen- und Heckenschnitt,

der Grünschnitt darf nicht mit Fremdstoffen

wie z.B. Plastiktüten oder Schnüren

angeliefert werden.

in trossingen Industriestraße/Hirschweiden

Von Mitte März bis November

Mi. und Fr. 16 bis 19 Uhr

und Sa. 9 bis 17 Uhr

in schura Espachstraße 10

Von Mitte März bis November

Sa. 9 bis 11.30 Uhr

abfallkalender

Die genauen Abfuhrtermine werden in

dem halbjährlich an alle Haushalte

kostenlos verteilten Abfallkalender angegeben.

abfallberatung

Die Abfallberatung weist darauf hin, dass

die Müllgefäße an Abfuhrtag ab 6 Uhr bereit

gestellt sein müssen. Das Abstellen

im öffentlichen Verkehrsraum darf frühestens

um 20 Uhr des Vortages erfolgen.

Die Müllgefäße müssen nach der Leerung

bis 20 Uhr wieder aus dem öffentlichen

Verkehrsraum entfernt werden.

praktisch – die abfall-app

Für Haushalte und Gewerbebetriebe gibt

es die praktische Abfall-App, damit Sie

keinen Termin verpassen.

Erhältlich für Apple, Android und

Windows Phone.

Infos unter www.abfall-tuttlingen.de

weitere infos

abfallberatung im landkreis tuttlingen

Landratsamt Tuttlingen

Bahnhofstraße 100, 78532 Tuttlingen

Tel. 0 74 61 / 9 26 60 00

Fax 0 74 61 / 9 26 99 10 00

abfallberatung@landkreis-tuttlingen.de

www.abfall-tuttlingen.de

18


Versorgung

stadtwerKe

Als Dienstleister vor Ort bieten die Stadtwerke Trossingen

die Lieferung von qualitativ hochwertiger Energie rund um die Uhr.

Wir bieten Ihnen eine kompetente und persönliche Beratung für alle

Privatkunden sowie Gewerbe- und Industriekunden.

Seit 2011 erhalten alle Kunden zertifizierten Ökostrom aus 100% Wasserkraft.

angebotene dienstleistungen

• Strom aus 100% Wasserkraft

• Erdgas und Bioerdgas

• Wärme aus biomethanbetriebenen Blockheizkraftwerken

• Eigenbetrieb Wasser und Abwasser

• Photovoltaikanlagen oder Batterie-speicher zum

Kaufen oder Pachten

• E-Carsharing, ElekTro mobil sein in Trossingen

servicezeiten im Kundencenter

Mo. – Mi.

10.00 – 16.30 Uhr

Do.

10.00 – 18.00 Uhr

Fr.

7.30 – 12.00 Uhr

entstördienst / notruf

Strom, Erdgas, Wärme Wasser

Tel. 0 74 25 / 32 94 44

Schmutzwasser Tel. 0 74 25 / 94 02 - 44

Kontakt

Postfach 1558, 78639 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 94 02 - 55

Fax 0 74 25 / 94 02 - 19

info@swtro.de

Foto: colourbox.de

19


Bauen und Wohnen

bauen und wohnen

Trossingen liegt verkehrsgünstig an der Autobahn Stuttgart – westlicher Bodensee,

zwischen dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb, auf der Baar.

Schon allein diese reizvolle Lage macht die Stadt zum Wohnen interessant.

So wurden in den letzten Jahren eine Reihe von Baugebieten erschlossen,

um dem Wunsch nach einem Bauplatz für das klassische Einfamilienhaus

nachzukommen. Daneben wurden im innerstädtischen Bereich

eine Vielzahl von Wohnung in Mehrfamilien-und Apartmenthäusern

geschaffen. Weitere attraktive Wohnlagen wurden durch die Umnutzung

von innerstädtischen Industriebrachen für eine Wohnungsbebauung

erschlossen.

Die Zukunft für die Wohnungsbebauung liegt im Norden von Trossingen.

Hier sind mit dem Baugebiet Albblick für die nächsten Jahre die

Voraussetzung für attraktive Wohnquartiere geschaffen worden.

In einem dritten und vierten Bauabschnitt wurden Grundstücke für 32

Einfamilienhäuser und 27 für mehrgeschossigen Wohnungsbau erschlossen.

Die Erschließung eines weiteren Bauabschnitts ist derzeit in

der Planung.

info

Ute Klukas

Liegenschaftsverwaltung

Rathaus Trossingen

Tel. 0 74 25 / 25 -2 10

20


Anzeige

Handel und Dienstleistung

Efinger Baumarkt und Baustoffe im Schwabenpark Trossingen

Bereits seit 1978 ist der Baustoffhandel mit Bau- und Gartenmarkt in Trossingen ansässig. Inmitten des beliebten Einkaufszentrums „Schwabenpark“

dreht sich alles um das Thema: „Home sweet Home“, denn hier hat der Baumarkt und Baustoffhandel Efinger seine Türen geöffnet.

Efinger ist ein eigenständiges Unternehmen mit individueller Unternehmensphilosophie, eingebunden in die Einkaufsstärke einer Baumarktkooperation,

die in Deutschland zu den Top Fünf der Branche gehört. Der Baustoffhandel profitiert als Kooperationsmitglied bei EUROBAUSTOFF von

den Vorteilen Europas größter Baustoffkooperation.

Hier gibt es alles für Neu-, An- oder Umbau, Wärmedämmung und Modernisierung von Wohnraum und Fassade sowie Baustoffe und Pflanzen.

Kompetent und kundenorientiert

Die exzellente Beratung durch knapp fünfzig Mitarbeiter garantiert einen

hervorragenden Service – und fachkundige, durchdachte Tipps gibt es

in allen Bereichen gratis dazu!

Aber auch wenn Sie sich nur Anregungen holen wollen, ist Efinger Ihr

Baumarkt – die über 40 000 Artikel regen garantiert Ihre vielseitige Kreativität

und gestalterischen Ideen für Ihr Zuhause an. Wohngefühl und

Wohlgefühl treffen hier gekonnt aufeinander.

Service auf der ganzen Linie

Verkauf und Verleih inklusive fachmännischer Bedienungseinführung für

eine Vielzahl von Geräten und Werkzeuge für den Garten- und Wohnungsbau

runden das vielseitige Angebot ab.

Geschäftsführer Michael Kohn fasst zusammen: „als mittelständisches, inhabergeführtes

Unternehmen können wir schnell und unkompliziert auf

(fast) alle Kundenwünsche eingehen und sind im Verbund groß genug,

um ein Höchstmaß an Qualität und Preiswürdigkeit zu bieten.“

Für den Gartenliebhaber

Auch der 1 000 qm große Gartenmarkt hält zahlreiche Dekoartikel in allen

Farben, Formen und Designs zur Gartengestaltung für Sie bereit, und neben

zahlreichen Pflanzen für den Innen- und Außenbereich finden sich

hier auch Gartenholz, Gartenmaschinen und -geräte.

Unkomplizierte Planung und schnelle Lieferung …

… auch dafür steht Efinger! Stets wird eine enge Zusammenarbeit mit

den Kunden gepflegt, um so reibungslose Abläufe zu gewährleisten.

Durchgeplant ist auch der Transport der Ware. Kunden können sich freuen,

da ein kostenloser Anhänger zur Verfügung steht. Noch bequemer

geht’s mit dem Lieferservice direkt nach Hause. Schwere oder sperrige

Baustoffe können mit LKW inklusive Bordkran direkt zur Baustelle geliefert

werden. Besser geht’s nicht!

Unser Servicepaket

• Holzzuschnitt

• Farbmischanlage

• Geräteverleih

• Schlüsseldienst

• individuelle Sonderbestellungen

Karlhans Efinger Baustoff GmbH

In Grubäcker 9 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 33 85 - 0 · info@efinger-baumarkt.de · www.efinger-baumarkt.de

21


Handwerk und Dienstleistung

Anzeigen

Baugenossenschaft DBH eG

Ihr leistungsstarker

Baupartner

seit 1936!

Das genossenschaftliche

Wohnen ist eine wichtige

und tragende Säule der

Wohnungswirtschaft in

Trossingen und Umgebung.

Neben der Vermietung

von eigenen Wohnungen und der Verwaltung von Fremdwohnungen

(WEG) bieten wir die Baubetreuung sowie die Leistungen als Bauträger

an. Derzeit errichten wir im Baugebiet Solweg III, im Norden der Stadt,

in einer sehr ruhigen und schönen Lage attraktive Eigentumswohnungen.

Das Baugebiet liegt am Stadtrand und ist deshalb von Grün umgeben.

Die Wohnungen, allesamt mit Balkon bzw. Terrasse ausgestattet, sind

nach Süden ausgerichtet. Es entstehen hier 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen

mit einer wundervollen Aussicht.

„Auf uns als Partner können Sie sich

jederzeit verlassen. Sie wählen

Erfahrung, Qualität und Sicherheit.“

Zimmerer Meisterbetrieb

Das bereits seit 1979 existierende

und renommierte

„Zimmergeschäft

Ernst Hohner“ versteht

sich als Partner seiner

Kunden. „Wir arbeiten

für Sie und mit Ihnen,

um gemeinsam Lösungen

zu finden“, betont

Inhaber und Zimmerermeister

Ernst Hohner.

Wir zimmern mit Hand und Verstand

Generelle Markenzeichen des Meisterbetriebs sind Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit

und Termintreue.

Damit bewährt sich das „Zimmergeschäft Ernst Hohner“ als Ihr Partner

für alle Fragen rund um das Haus. Dazu gehören unter anderem die Bereiche

Dachfenster und Dachsanierung, das Erstellen von Carport und

Pergola, Gartenzäune und Fassadenverkleidung.

„Selbstverständlich beraten wir Sie ausführlich und unverbindlich“. Dazu

gehört auch das Suchen und Erarbeiten von individuellen Renovierungsmöglichkeiten

im Wohnhaus oder im Außenbereich mit dem Kunden zusammen.

„Ob Balkon, Terrasse oder Carport –

wir beraten Sie kompetent und zuverlässig.“

Baugenossenschaft Donau-Baar-Heuberg eG

Löhrstraße 47 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 /9 39 - 0 · www.baugenossenschaft-dbh.de

Wernerstraße 4 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 13 44 · ernst.hohner@i-st.net

Erfahrung, Wissen und Können für Ihren Traumgarten

sondern tolle Ideen für Ihren Garten. Auch Hauszugänge, Terrassen und

Garagenzufahrten gehören zum Angebot.

Das Gartenbauteam legt komplette Außenanlagen für Sie an, verlegt Natur-

und Betonsteinpflaster, baut Holzterrassen, Mauern oder Zäune aus

Holz und Metall.

Sämtliche Erdarbeiten, die Übernahme und Ausführung von Winterdiensten

und regelmäßiger Gartenpflege gehören ebenfalls zum Angebot.

Seit über 50 Jahren Ihr Partner

Ob neue Terrasse, Trockenmauer, Hecke oder Wasserspiel – Garten- und

Landschaftsbau Robert Benzing ist Ihr kompetenter Partner rund um

Ihren Garten.

Bei Neuanlage, Umgestaltung und Pflege wird die Kompetenz der Gartenbauer

durch qualitätsbewusste Arbeit und langjährige Erfahrung und

Tradition sichtbar.

Fachkundige Beratung

Eine sorgfältige Planung und Beratung im Vorfeld hat langfristig positive

Auswirkungen. Deshalb berät der erfahrene Garten- und Landschaftsbauer

Sie ausführlich vor Ort zu Bepflanzung und Gestaltung. So ist der

ideale Grundstein für eine attraktive Garten- und Außenanlagengestaltung

gelegt.

Ein Garten – tausend Möglichkeiten

Erfahren Sie, welche Grundstückseinfassungen möglich sind: Durch Zäune,

Mauern oder Hecken entstehen nicht nur räumliche Abgrenzungen

Mozartstraße 22 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 61 00 · robert.benzing@t-online.de

22


Anzeige

Straßenbau

Auf der Straße zuhause – Walter Straßenbau KG

Wer auf dem neuen Werkhof oder der Internetseite der Walter Straßenbau

KG unterwegs ist, merkt schnell: Dieses Unternehmen ist hochmodern.

Mittlerweile ist mit Sonja Walter die dritte Generation am Werk, die mit

frischem Wind für weiteren Fortschritt sorgt.

Seit 1941 baut man bei Walter Straßen – darauf ist nicht nur die Führungsspitze,

sondern auch die gesamte Mannschaft stolz.

Mit 75 Jahren, drei Generationen und mehr als 170 Mitarbeitern bringen

die Straßenbauprofis einiges an Erfahrung, Expertenwissen und Können

in den Bereichen

• Straßen- und Tiefbau,

• Erd- und Kanalbau,

• Baugebietserschließung und

• Baustoffherstellung

für Ihr nächstes Bauvorhaben mit.

On the road again …

Der Name verrät es schon: Unsere Stärke ist der Straßenbau. Dazu gehören

sowohl der Neu-, Aus- und Umbau sowie die Sanierungen von

Verkehrswegen in allen Größenkategorien, mit sämtlichen dazugehörigen

Arbeiten.

Das Tätigkeitsspektrum bei Walter umfasst jedoch weit mehr als reinen

Straßenbau. Die Mannschaft erstellt komplette neue Lebens- und Arbeitsbereiche

– von der „grünen Wiese“ zum fertig erschlossenen Baugebiet.

Kreativität und ein Auge für Farben und Formen ist im Pflasterbau gefragt.

Bei der Gestaltung von Ortskernen, Hofeinfahrten und Plätzen können

die Pflasterer ihr handwerkliches Geschick einbringen.

Im Erd- und Tiefbau wird mit großen Maschinen richtig was bewegt.

Und auch in Umweltfragen beweist das Unternehmen Nachhaltigkeit mit

wirtschaftlichem Weitblick.

Lust, was zu bewegen?

Dann sind Sie hier genau richtig. Wir sind ständig auf der Suche nach

Leuten, die die Leidenschaft für unser Handwerk teilen – egal ob im Straßenbau,

der Asphalttechnik oder Bauleitung.

Gemeinsam sind wir ein starkes Team, das Hand in Hand arbeitet, um

jeden Tag Projekte zu schaffen, auf die wir stolz sein können.

Alles über aktuelle Jobangebote und die spannende Ausbildung zum

Straßenbauer (m/w) und Baumaschinenmechatroniker (m/w) finden Sie

unter www.walter-strassenbau.de

Walter Straßenbau KG

Engelhard-Walter-Straße 1 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 23- 0 · www.walter-strassenbau.de

23


Handwerk und Dienstleistung

Anzeigen

Bille Bad & Wärme in Durchhausen

Mit einem Sprung

ins neue Bad

„Die Erinnerung an gute Qualität

hält länger als die kurze

Freude über einen niedrigen

Preis“ – Für dieses Motto stehen

Jörg und Tanja Bille sowie

ihr fünfköpfiges Team

von Bille Bad & Wärme.

Dies ist der richtige Partner,

wenn es um regenerative

Energien und das optimale

Heizsystem geht. Bille Bad &

Wärme nimmt die bestehende

Heizanlage unter die Lupe

und erstellt eine Expertise.

Dies bildet die Grundlage für

Sanierungsvorschläge. Auch Wartungsleistungen aller Heizungen gehören

zum Angebot. „Wir sind Ihr kompetenter Partner in allen Bereichen von

Sanitär und Heizung. Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr

am Herzen. Zuverlässigkeit und Termintreue sind unabdingbar für unser

Kundenverständnis“, so Jörg Bille zur Firmenphilosophie.

Bille Bad & Wärme ist Spezialist

für das „zweite Bad“,

welches heute meist barrierefrei

gestaltet wird. Die Planung,

Betreuung und Ausführung

der kompletten Sanierung

wird übernommen.

Dabei werden sämtliche

nachfolgende Gewerke optimal

koordiniert, wozu mit

vielen Handwerkern aus der

näheren Umgebung zusammengearbeitet

wird.

Reparatur sämtlicher Sanitärarmaturen

und aller weiteren

sanitären Installationen

gehören ebenso zum Leistungsspektrum.

Ob eine große Veränderung

oder eine kleine Reparatur –

Bille Bad & Wärme unterstützt

Sie fachgerecht und termingetreu.

Großwiesenstraße 20 · 78591 Durchhausen

Telefon 0 74 64 / 97 85 75 · www.bille-bad-und-waerme.de

Ein leistungsstarker Partner! Michel Metallbau

Die Leistungen im Überblick:

Maßgeschneiderte Lösungen und vielfältige Leistungen im Bereich

Metallbau sind der Schwerpunkt von Inhaber Nikolai Michel.

Der Unternehmer und sein Team, bestehend aus sechs Mitarbeitern und

einem Auszubildenden, bietet mehr als nur klassische Metallarbeiten.

• Haustüren, Tore und Zäune

• Balkone, Geländer für innen

und außen

• Treppen für innen und außen

• Einbruchschutz und

Sicherheitstechnik

• detailgenaue Schweißarbeiten

aller Art

Vor der Konstruktion wird die Materialauswahl und das Design den Kundenwünschen

entsprechend geplant. Die Metallbearbeiter zeigen hier

nahezu unbegrenzte Möglichkeiten auf. Die Werkstückgestaltung soll der

Umgebung entsprechend angepasst und verarbeitet werden. Allesamt

wichtige Details die den Charakter eines Hauses unterstreichen und ihm

Ausdruck verleihen.

Oft werden auch bestehende Werkstücke ursprungsgerecht repariert und

bleiben so erhalten. Auch bei Fertigstellung und Montage läuft alles zielgerichtet

ab und so hat Michel Metallbau schon viele Kunden mit Qualiät

und Fingerfertigkeit von seiner Leistung überzeugt.

In Rübenäcker 4 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 32 56 86 · www.michel-metallbau.de

24


Anzeige

Handwerk und Dienstleistung

Alles rund ums moderne Bad und effiziente Heizsysteme

in Trossingen ist der Partner in den Bereichen Bad, Heizung, Haustechnik und regenerative Energie. In enger Zusammenarbeit

mit dem örtlichen Fachhandwerk bietet das Unternehmen seinen Kunden qualitativ hochwertige Produkte und top Serviceleistungen.

Digitalisierung ist angesagt

Armaturen und Brausen starten und

stoppen den Wasserfluss per Knopfdruck

oder funktionieren berührungslos.

Ob Badewasser oder Dusch-WC,

vieles wird schon über Fernbedienungen

gesteuert.

Lassen Sie sich von unseren kompetenten

Mitarbeiterinnen beraten.

Ihr Traumbad

Ob Neubau oder Renovierung:

steht seinen

Kunden bei der Planung und Umsetzung ihrer individuellen

Wünsche kompetent zur Seite. Gerne geben die Mitarbeiter umfassende

Informationen rund ums Bad mit all seinen Facetten.

Zahlreiche Einrichtungsideen sollen dazu anregen, dem Bad ein

neues Outfit zu verleihen. Es entstehen moderne Bäder, die zum

Verweilen einladen.

Eine qualitativ hochwertige und professionell geplante Badeinrichtung

sieht immer gut aus und verfügt über technisch ausgereifte

und bedienfreundliche Armaturen.

Energie clever nutzen

Auch, wer sich für eine neue Heizung

interessiert, ist bei

goldrichtig. Denn im Wärmekompetenzzentrum

in Trossingen werden

Wärmepumpe, Gas- und Ölkessel mit

Brennwerttechnik sowie Biomassekessel

mit Scheitholz und Pellets präsentiert

und erklärt.

25


Kinder, Jugend und Bildung

KINDER

JUGEND

BILDUNG

arbeitsKreis

familienfreundliches trossingen

Im November 2006 veranstaltete die Stadt Trossingen zusammen mit der Familienforschung Baden-Württemberg

und dem Kommunalverband für Jugend und Soziales die „Zukunftswerkstatt Familien in Trossingen 2020“.

Von Trossinger Bürgerinnen und Bürgern wurden dort in vier Arbeitsgruppen Empfehlungen

für ein kinder-, jugend- und familienfreundliches Trossingen erarbeitet.

Auf Vorschlag des Gemeinderates veranlasste

die Stadtverwaltung die Gründung

eines Arbeitskreises, um diese

Vorschläge auf den Weg zu bringen.

Unter der Leitung von Heinz Reichle

haben sich die Mitglieder dieses Arbeitskreises

seit Februar 2008 zur Aufgabe

gemacht, in unserer Stadt „ein

gesellschaftliches Klima zu schaffen,

das die Familie stärkt und sie bei der

Erziehung, Betreuung und Ausbildung

ihrer Kinder unterstützt, die Vereinbarkeit

von Familie und Beruf ermöglicht,

die Senioren in das gesellschaftliche

Leben mit einbezieht und die Integration

der Neubürger fördert.“

folgende projekte konnten bereits verwirklicht werden:

• Ferienbetreuung von Schulkindern in den Schulferien

• Verbesserung der Verkehrs- und Parksituation bei Kindergärten und Schulen zur Sicherheit

der Kinder

• familienfreundliche Angebote der Volkshochschule

• monatliche Lese- und Vorlesenachmittage für Grundschulkinder in der Stadtbücherei

• Tauschbörse für nachbarschaftliche Hilfsdienste

• regelmäßiger Mütter-/Väter-Treff

• „Café international“: länderthematische Informations- und Begegnungsabende mit ausländischen

Mitbürgern in der Begegnungsstätte des Arbeitskreises im Bethel

• Projekt zur Integration der hier lebenden Aussiedler, vornehmlich aus Russland: Wanderausstellung

„Volk auf dem Weg. Geschichte und Gegenwart der Deutschen aus Russland“ im

Februar 2011. An der Besichtigung der Ausstellung, an den Begleitveranstaltungen sowie am

parallel stattfindenden Schulprojekt in den hiesigen Schulen nahmen insgesamt 1.400 Personen

teil.

• Kindernachmittag beim Kilbemarkt

weitere wichtige ziele, die bisher verfolgt wurden:

• Schulische Ganztagsbetreuung mit Mittagstisch

• Anteilnahme an der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zur Kleinkindbetreuung durch die

Stadt sowie Information durch die Träger der hiesigen Betreuungseinrichtungen und

Besichtigung dieser Einrichtungen

• Anregende, interessante Spielplätze: Besichtigung der Spielplätze und Empfehlung von

kleinen Erneuerungen

26


stadtJugendreferat

Jugendbüro • Jugendtreff

Jugendbüro

Das Jugendbüro Trossingen ist zentrale Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendliche zwischen

zwölf und 27 Jahren und ihre Familien.

Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit gehören die außerschulische Jugendbildung, Jugendarbeit

in Sport, Spiel und Geseligkeit, internationale Jugendarbeit sowie Jugendberatung.

Jugendtreff

Wir sind ebenfalls verantwortlich für die offene Jugendarbeit im Jugendtreff.

Der Jugendtreff Trossingen ist für ALLE ab zwölf Jahre geöffnet.

das ist uns wichtig

Wir möchten die Jugendlichen in ihrer Entwicklung fördern und unterstützen, ihnen in Trossingen

Raum für ihre persönliche Entfaltung geben und die Möglichkeit bieten, Erfahrungen zu

sammeln. Dabei ist uns wichtig, jeden Jugendlichen so zu akzeptieren, wie er/sie eben ist,

Schwächen und Stärken zu respektieren und den Jugendlichen immer ehrlich und offen gegenüber

zu treten.

Bei uns können Jugendliche Ideen einbringen und Projekte vorschlagen. Gemeinsam überlegen

wir, wie diese umgesetzt werden können und helfen bei Fragen zur Organisation und zur

Finanzierung oder stellen Kontakt zu Kooperationspartnern her.

ziele

Unser Ziel ist es, optimale Bedingungen für die Förderung von jungen Menschen zu schaffen,

d.h. Chancen entwickeln, wo andere nur Probleme sehen.

Kinder- und Jugendstadtplan der stadt trossingen

Eine interaktive Karte, erarbeitet von Jugendlichen aus Trossingen,

für alle Kinder und Jugendlichen, die in Trossingen wohnen, zu

Besuch kommen oder sich über die Stadt informieren wollen.

unsere aufgaben

• Offener Jugendtreff

• Mobile Jugendarbeit (Streetwork)

• Projekte von und mit Jugendlichen

• Zusammenarbeit mit Vereinen

und Institutionen

• Gemeinwesenarbeit

• Begleitung und Weiterentwicklung der

„Erlebniswiese“ beim Stadion

• Jugendfreizeiten

• Partizipation (Beteiligung) von

Jugendlichen gemäß §41a GemO

• Arbeit mit Mädchen u. Jungen

• Beratung von Jugendlichen in allen

Lebenslagen

Kontakt

stadtjugendreferat trossingen

Schultheiß-Koch-Platz 1

78647 Trossingen

stadtjugendreferat@trossingen.net

www.trossingen.de

Jugendbüro

Täglich zwischen 8.30 und 16 Uhr

27


Kinder und Jugend

KinderKrippen

Kindergärten

Die Stadt Trossingen verfügt über insgesamt zehn Kindergärten.

Neun Kindergärten befinden sich im Stadtgebiet Trossingen, einer im Stadtteil Schura.

In Trossingen gibt es sechs kirchliche Kindergärten, ebenso ist der Kindergarten Schura unter kirchlicher Führung.

Zwei Kindergärten gehören zum Sozialwerk Trossingen e. V. und zwar die Villa Kunterbunt und der Waldkindergarten.

Der Waldkindergarten ist ein Halbtagskindergarten.

In den anderen Kindergärten werden neben Regelgruppen auch verschiedene Öffnungszeiten wie Tagesstätte,

verlängerte Vormittagsgruppen oder Nachmittagsgruppen angeboten.

anmeldung über die stadt trossingen:

Renate Bachmann Tel. 25-137

Zimmer 015

renate.bachmann@trossingen.de

Schultheiß-Koch-Platz 1, Trossingen

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte

dem Anmeldeformular auf der städtischen

Homepage oder erkundigen sich

bei den jeweiligen Einrichtungen.

Für Kinder unter drei Jahren bietet der

Kinderschutzbund und die Kindertagesstätte

Kleine Riesen im Bethel jeweils

zwanzig ganztägige Betreuungsplätze

an.

Die Einrichtung Denk mit! stellt vierzig

Plätze zur Verfügung.

Außerdem bietet das Soziwalwerk Trossingen

e.V. die Möglichkeit, Kinder unter

drei Jahren bei einer qualifizierten Tagesmutter

unterzubringen.

Koordination der tagesmütter:

Andrea Schieler Tel. 25 - 1 35

Zimmer 006

andrea.schieler@trossingen.de

Schultheiß-Koch-Platz 1, Trossingen

Johannes-brenz Kindergarten

Wir wollen die Kinder begleiten, auf dem Weg zu lebensfrohen und verantwortungsbewussten

Menschen, die selbstständig und gemeinschaftsfähig sind.

Wir sind 50 Kinder in zwei altersgemischten Gruppen von drei bis sechs Jahren und fünf Erzieherinnen.

Unser Kindergarten wurde 1956 eingeweiht und liegt eingebettet im evangelischen

Gemeindezentrum mitten in der Stadt.

Leiterin: Martina Rupp

Christophstraße 7, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 3 12 99, jo-brenz-kiga@arcor.de

Kindergarten don bosco

Wir sehen uns als Ort, an dem Kinder optimal unterstützt und gefördert werden und die Eltern

als Erziehungspartner ernst genommen werden.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte beinhalten Bewegungsangebote, religiöse Erziehung

durch Kirchliche Feste oder Familiengottesdienste sowie gesunde Ernährung, welche durch

wöchentliches Kochen gestärkt und gefördert werden. Der Kindergarten Don Bosco besteht

aus derzeit vier Gruppen: einer Regelgruppe, zwei Gruppen mit verlängerten Öffnungszeiten

und einer Tagesstätte.

Leiterin: Andrea Lienhard

Meisenweg 6, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 77 37, leitungdonbosco.trossingen@kiga.drs.de

regine-Jolberg familienzentrum

Uns ist es wichtig, den Kindern Selbstständigkeit zu vermitteln und das soziale Miteinander sowie

die Sprachentwicklung zu fördern.

Der Regine-Jolberg Kindergarten hat in Trossingen eine lange Tradition. Der Name geht zurück

auf Regine Jolberg, der die gute und fürsorgliche Betreuung von Kindern im Kindergartenalter

sehr am Herzen lag. Heute arbeiten hier neben den Erzieherinnen auch zwei Heilpädagoginnen,

eine Auszubildende in der Praxisintegrierten Ausbildung (PIA) und zwei FSJ-Kräfte.

Leiterin: Iris Pape

Kirchstraße 13, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 65 28, jolberg-kiga@t-online.de

28


Kindergärten

Kindergarten st. Josef

Der Kindergarten St. Josef ist ein „Faustlos“- Kindergarten. Das bedeutet,

ein Schwerpunkt der Arbeit ist die Gewaltprävention. Weitere

Schwerpunkte sind das „Zahlenland“, das die Kinder mit der Zahlenwelt

vertraut macht, und die religiöse Erziehung im Sinne des Rottenburger

Kindergartenprogramms. Im Kindergarten St. Josef wird Sprachförderung,

eine Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule und der

Musikhochchule angeboten.

Leiterin: Franziska Oberist

Wilhelmstraße 20, 78647 Trossingen,

Tel. 0 74 25 / 95 28 50, leitungstjosef.trossingen@kiga.drs.de

Johann-friedrich-oberlin Kindergarten

Der Johann-Friedrich-Oberlin Kindergarten bietet mit seinen vier Gruppen

Platz für 112 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Zum Gebäude

gehört ein großer Garten, der den Kindern viel Freiraum zum

Spielen bietet. Ein vier- bis fünfköpfiges, fachlich qualifiziertes Kindergartenteam

stellt sich jeden Tag neu auf die Kinder und ihre Bedürfnisse

ein. Wir bieten nach Bedarf Sprachförderung an und kooperieren

mit der Grundschule, um den Übergang zu erleichtern.

Leiterin: Maren Tobjinski

Kirchhalde 3, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 84 46, jo-fr-oberlinkiga@arcor.de

beate-paulus Kindergarten

Wir sind ein Kindergarten der evangelischen Kirchengemeinde Trossingen.

In zwei Gruppen werden insgesamt 52 Kinder im Alter von drei

bis sechs Jahren betreut. Unser Ziel ist es, die Kinder zu selbständigen

und eigenverantwortlichen Menschen zu erziehen, die sich in ihrer

Umwelt zurechtfinden. Hierzu gehört unter anderem, dass sie ihre Fähigkeiten

entfalten können, Allgemeinbildung besitzen, den anderen

anerkennen und akzeptieren, anderen helfen, Achtung vor der Schöpfung

haben und noch vieles mehr. Um all diese Ziele erreichen zu

können, haben wir die offene Kindergartenarbeit gewählt.

Leiterin: Olga Eberz

Lindenstraße 12, 78647 Trossingen

Tel.0 74 25 / 2 71 36, be-paulus-kiga@arcor.de

waldkindergarten trossingen

Gemeinsam Entdecken, Experimentieren und Lernen im wertvollen

Umgang mit sich selbst und der Natur.

Kindheit findet heute immer weniger draußen statt – der Waldkindergarten

unter der Trägerschaft des Sozialwerk Trossingen e. V. bietet

daher sinnliche Erfahrungen im Naturraum, neue Impulse und setzt

kreative Kräfte frei. Es gibt zwei altersgemischte Gruppen für Kinder

im Alter von drei bis sechs Jahren.

Die maximal 30 Kinder nennen

sich die Bodenholzfrösche

und werden von zwei

staatlich anerkannten Erzieherinnen

begleitet.

Leiterin: Andrea Mager

Bodenholzhütte,

78647 Trossingen

Tel. 01 71 / 95 78 327

Kindergarten schura

Uns sind ein offene, wertschätzende Umgänge sowie Bewegung, Natur

und musische Dinge wichtig. Da wir bereits Kinder ab zwei Jahren

aufnehmen, haben sie den Vorteil, bis zur Einschulung in einer Gruppe

bleiben zu können. Insgesamt haben wir drei Mischgruppen. Unsere

großzügigen Gruppenräume und der parkähnliche Garten laden Kinder

zum Spielen, Bewegen und Entdecken ein. Ein qualifiziertes Kindergartenteam

begleitet und unterstützt Kinder und Eltern.

Leiterin: Dorothe Dreher

Espachstraße 10/1, 78647 Trossingen/Schura

Tel. 0 74 25 / 81 74, kiga.schura@t-online.de

Kinderschutzbund trossingen

Der Kinderpark besteht aus zwei Gruppen, in denen Krabbelkinder im

Alter von eins bis drei Jahre betreut werden. Aufgrund der Räumlichkeiten

umfasst eine Gruppe eine Anzahl von zehn Kindern und die andere

Gruppe setzt sich aus 15 Kindern zusammen.

Leiterin: Sylvia Jöns-Butschle

Lindenstraße 27, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 66 65

Kindertagesstätte villa Kunterbunt

Die Villa Kunterbunt ist eine Einrichtung des Sozialwerk Trossingen e. V.

mit Kindergarten und Tagesstätte. Die Kinder werden in zwei Gruppen

nach frei wählbaren Modellen (VÖ-Gruppe, Regelgruppe oder Tagesstätte)

betreut. Wir legen Wert auf eine gemütliche und familiäre Atmosphäre,

einen liebevollen und wertschätzenden Umgang sowie auf die

tägliche Bewegung an der frischen Luft. Unser besonderes Profil ist die

Musik. Unser Ziel ist es, allen unseren Kindern die Gelegenheit zur

Entfaltung ihrer musikalischen Anlagen zu geben und ihnen zu ermöglichen,

eigene Gefühle und Erfahrungen musikalisch auszudrücken

und eine nachhaltige Bildung mit und durch Musik zu erhalten.

Leiterin: Petra Stoll

Rosenstraße 7, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 32 53 52, villakunterbunt@trossingen.net

little giants

Unsere Kinderkrippe in Trossingen liegt im Seniorenzentrum Bethel.

Sie bietet viel Platz und einen schönen Außenbereich für Kinder zwischen

acht Wochen und drei Jahren. Die Einrichtung verfügt über

freundlich gestaltete Räume und einen sehr großzügigen Außenbereich.

Unsere langen Öffnungszeiten und das flexible Betreuungskonzept

geben Eltern die Möglichkeit, sorgenfrei Beruf und Familie zu vereinbaren.

Wagnerstraße 5, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 3 35 49 61, info@littlegiants.de

die Krippe denk mit! zwerge trossingen

In enger Kooperation mit der Stadtverwaltung und dem Trossinger

Stadtrat entstand in der Stadtmitte von Trossingen eine wunderschöne

und großzügige Kinderkrippe mit vier Gruppen für jeweils zehn Kinder

im Alter von ein bis drei Jahren. Hinzu kamen 20 Kindergartenplätze

für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.Unsere Kinder werden ausschließlich

von ausgebildeten Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

betreut und in vielfältiger Weise gefördert. Kreativität, Bewegung und

Spiel im Freien sowie das soziale Miteinander stehen im Mittelpunkt.

Leiterin: Daniela Nester

Rudolf-Würthner-Weg 3, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 9 52 30 82, platzvergabe.bw@denk-mit.de

29


Kinder und Jugend

schulen in

trossingen

Das Land Baden-Württemberg führte mit Beginn des Schuljahrs 2000/01 die Verlässliche Grundschule ein.

Die Verlässliche Grundschule besteht aus grundsätzlich an den Vormittagen stattfindenden verlässlichen

Unterrichtsblöcken, die um kommunale Betreuungsangebote bzw. Angebote freier Träger vor oder/und

nach den Unterrichtszeiten ergänzt werden.

Das Sozialwerk bietet dieses ergänzende Angebot an allen drei Grundschulen an.

In einer Gruppe werden die Kinder von der 1. bis 4. Klasse der Grundschule ergänzend zum Unterricht betreut.

Dies ergibt eine durchgängige Betreuung der Grundschulkinder von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Der Beitrag für die ergänzende Betreuung beträgt 40,– Euro monatlich.

Anmeldung an der jeweiligen Grundschule.

Außerdem startet mit der Rosenschule ab dem Schuljahr 2018/19 die erste Grundschule als Ganztagesschule.

grundschule friedensschule

Grundschule für das nördliche Stadtgebiet.

Angeschlossen ist eine Grundschul-Förderklasse

für schulpflichtige, aber vom Schulbesuch

um ein Jahr zurückgestellte Kinder.

Jacob-Hohner-Platz 1, Trossingen

Rektorin: Lotte Lehmann

Sekretariat: Karola Figl

Tel. 0 74 25 / 22 39 40

friedensschule-trossingen@t-online.de

www.friedensschule-trossingen.de

ganztagesschule rosenschule

Grundschule für das südliche Stadtgebiet.

Rosenstraße 8, Trossingen

Rektorin: Yvonne Kissendorfer

Sekretariat: Sandra Heim

Tel. 0 74 25 / 2 56 60

poststelle@04152420.schule.bwl.de

www.rosenschule-trossingen.de

grundschule Kellenbachschule

Zum Einzugsgebiet gehören die Stadtteile

Schura und Gölten, sowie die Nachbargemeinden

Durchhausen und Gunningen.

Kellenbachstraße 3, Trossingen

Rektorin: Carolin Ladenburger

Sekretariat: Stefanie Slavik

Tel. 0 74 25 / 61 84

info@kellenbachschule.de

www.kellenbachschule.de

30


Schulen

werkrealschule löhrschule

Das Einzugsgebiet der Löhrschule umfasst

außer Trossingen noch die Gemeinden Schura,

Durchhausen, Gunningen, Weigheim und

Talheim.

Löhrstraße 22, Trossingen

Rektor: Steffen Finsterle

Sekretariat: Dagmar Messner

Tel. 0 74 25 / 2 56 65

schulleitung@loehrschuletrossingen.schule.bwl.de

www.loehrschule.de

realschule

Die Schüler der Realschule kommen aus

dem Gemeinden Trossingen, Schura, Aldingen,

Aixheim, Durchhausen, Gunningen, Talheim,

Tuningen und Weigheim.

Hangenstraße 54, Trossingen

Rektor: Udo Kohler

Sekretariat: Sonja Dold

Tel. 0 74 25 / 2 53 60

rektorat@realschule-trossingen.de

www.realschule-trossingen.de

gymnasium

Am Gymnasium besteht die Auswahl unter

drei Bildungsprofilen, einem naturwissenschaftlichen,

einem sprachlichen und einem

musischen Profil mit dem Schwerpunkt Musik.

Hangenstraße 52, Trossingen

Tel. 0 74 25 / 2 53 40

Rektor: Markus Eisele

Sekretariat: Sonja Roth

verwaltung@gym-trossingen.de

www.gym-trossingen.de/

solwegschule

An dieser Förderschule werden lernschwache

Kinder aus Trossingen, Schura, Aldingen, Aixheim,

Durchhausen, Gunningen und Talheim

unterrichtet.

Hangenstraße 50, Trossingen

Tel. 0 74 25 / 3 10 95

Rektor: Andreas Solleder

Sekretariat: Sandra Heim

solwegschule.trossingen@t-online.de

www.solwegschule.de

schule des lebens

Mutpol -

Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V.

(Außenstelle Trossingen)

Diese Schule ist eine staatliche anerkannte

Ersatzschule mit den Bildungsgängen der

Grund-, Haupt- und Förderschule (Schule für

Erziehungshilfen). An der Schule kann der

Haupt- und Förderschulabschluss erreicht

werden.

Rosenstraße 4, Trossingen

Tel. 0 74 25 / 32 59 28

sdl-trossingen@mutpol.de

www.mutpol.de

31


Jugend und Bildung

stadtbücherei trossingen

das angebot der stadtbücherei trossingen umfasst

• Romane, Literaturklassiker, Lyrik

• Sachbücher, Ratgeber, Nachschlagewerke

• Kinder- und Jugendbücher • Comics

• DVDs für Erwachsene und Kinder

• Hörbücher für Erwachsene und Kinder

• CD-ROMs mit Lernprogrammen und -spielen für alle Altersgruppen

• Wii-Spiele • Musik-CDs

• E-Book-Reader • E-Medien (e-Books, e-Audio, e-Video, e-Paper)

• E-Learning (interaktive Sprachkurse, Videotrainings, Berufs- und

Computerwissen, Deutsch als Fremdsprache und vieles mehr!)

Munzinger-Online-Datenbanken

• Tiptoi-Stifte

• Zeitschriften und Zeitungen

• Internetzugang • WLAN

• Kopiergerät • Fernleihe

• Selbstverbucher

(um Wartezeiten an der Verbuchungstheke zu vermeiden)

• Rückgabekasten (um Bücher außerhalb der ÖZ zurückzugeben)

• Kaffeeautomat zur Selbstbedienung

In der Stadtbücherei Trossingen stehen rund

31.000 Medien für Sie bereit.

Diese können Sie entweder vor Ort nutzen oder

ausleihen.

Aktualität ist unsere Stärke: Aktuelle Bestseller halten

wir bereits nach kurzer Zeit für Sie bereit

und unser Bestand wird jährlich mit neuen

Büchern, DVDs, Hörbüchern, CDs und

anderen Medien ergänzt.

angebote für schulen und Kindergärten

Schulklassen, Kindergärten und andere Gruppen können nach vorheriger

Absprache außerhalb der Öffnungszeiten gerne eine Führung

durch die Stadtbücherei und eine Einführung in die Angebote und

Nutzungsmöglichkeiten erhalten. Für den Buchtransport stellen wir die

"Leselotta" bereit.

Dreijährige Kinder bekommen bei uns kostenlose Lesestart-Sets.

Für Schulklassen und Kindergärten bieten wir einen Bücherkisten-Service

an. Sie teilen uns Ihre Themen mit und wir stellen nach Absprache

mit Ihnen eine Bücherkiste zusammen, die Sie für die Dauer des

Projektes mitnehmen

können.

In Zusammenarbeit mit

dem Arbeitskreis Familienfreundliches

Trossingen

finden für

Grundschulkinder in

der Regel jeweils am

1. Montag im Monat

von 15 bis 16 Uhr Lesenachmittage

in

der Stadtbücherei

Trossingen statt.

Die Termine

können Sie der

Lokalpresse entnehmen.

hausanschrift

Hohnerarreal

Hohnerstraße 4/1, 1. OG im Bau V

(barrierefreier Zugang über Aufzug)

78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 33 13 38 - 0

Fax 0 74 25 / 33 13 38 - 15

stadtbuecherei@trossingen.de

www.trossingen.de/stadtbuecherei

Katalog: wwwopac.rz-kiru.de/trossingen

Öffnungszeiten

Dienstag und Mittwoch 14 bis 18 Uhr

Donnerstag 14 bis 19 Uhr

Freitag 10 bis 16 Uhr

1. Samstag im Monat 9 bis 13 Uhr

volKshochschule

stadt und Kreis tuttlingen

die geschäftsstelle trossingen

bietet in jedem Semester rund 200 verschiedene Seminare, Vorträge, Kurse und Veranstaltungen

für jedes Alter und jede Zielgruppe. Das Programm reicht von Sprachen über Politik und Gesellschaft,

Gesundheit und Kreativität bis hin zu Schule und Arbeit/Beruf. Eine Besonderheit,

die vor allem der Staatlichen Hochschule für Musik geschuldet ist, sind die regelmäßig stattfindenden

Intensivkurse „Deutsch als Fremdsprache", die auf die telc-Prüfungen „Zertifikat

Deutsch B1“ und "Zertifikat Deutsch B2“ vorbereiten. Beide Prüfungen werden in jedem Semester

angeboten. Deutsch-Integrationskurse als Vollzeitkurse, täglich von Montag bis Freitag, vorund

nachmittags leisten die sprachlichen Voraussetzungen für das Leben in Deutschland. Am

Ende eines jeden Integrationskurses wird vor Ort die Sprachprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer"

(DTZ) sowie der Test "Leben in Deutschland" abgenommen. "Digitale Medien" werden

im eigenen PC-Raum unterrichtet, während der Schulferien finden Schülerkollegs, der "Sommercampus"

für Schüler-/innen weiterführender Schulen in der letzten Sommerferienwoche sowie

die Ferien-vhs "Kreativtage" für Schüler-/innen der Klassen eins bis sechs statt.

ansprechpartner

Dr. Jens Kistenfeger (Leitung)

Gabi Appenzeller (Sekretariat/Verwaltung)

Jakob-Hohner-Platz 1, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 9 10 66

www.vhs-tuttlingen.de

bürozeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

9 bis 12 Uhr

Montag und Donnerstag

15 bis 18 Uhr

32


Anzeigen

Jugend und Bildung

Erfolgreich lernen

Treffpunkt Lernen ist mit

seinen qualifizierten

Lehrkräften seriöser Ansprechpartner

für individuelle

Lernberatung,

Nachhilfe für alle Klassenstufen

und Kernfächer,

Prüfungstraining für

allgemeinbildende Schulabschlüsse

und Deutschkurse

(DaF) für die Niveaustufen A1, A2, B1, B2 und C1 im Einzel- oder

Gruppenunterricht.

Als zugelassener Kursträger vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

bietet Treffpunkt Lernen Deutsch-Integrationskurse, die zum B1-

Niveau hinführen in Trossingen und im Schwarzwald-Baar-Kreis sowie

Integrationskurse mit Alphabetisierung.

Auch für Berufstätige und Studierende werden bei Treffpunkt Lernen

abends Deutsch- bzw. Integrationskurse angeboten.

Christina Strauch und ihr

Team bieten kostenlose

Beratungsgespräche.

Pädagogische Schüler-Förderung

Die erfolgreiche

Nachhilfeschule

Die Pädagogische Schüler-

Förderung in Trossingen

bietet seit 1996 Nachhilfeunterricht

für alle Klassen

und Schularten an.

Dieser ist umfassend und

lässt sich individuell auf

die schulischen Probleme

Claudia Haug, Karam Hachem, Gertrud Gerdelmann

der Schüler abstimmen. Im

Förderunterricht arbeiten die Schüler mit qualifizierten Lehrkräften Schulstoff

auf und schließen fachliche Lücken durch praktische Übungen.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Vorbereitungskurse zum Abitur

sowie zur Realschul- und Hauptschulprüfung. Ergänzt wird das Angebot

um Ferienkurse, die als Vorbereitung zu Prüfungen angeboten werden.

Darüber hinaus erhalten auch Auszubildende

effektive Unterstützung, um in der Schule Versäumtes

nachzuholen und Wissenslücken zu

schließen.

Fachkundige Beratung erhalten Eltern und

Schüler von Montag bis Freitag 14 bis 17 Uhr

in der Hauptstraße in Trossingen.

Marktplatz 19 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 15 55 · www.treff-lernen.de

Schulleiter Karam Hachem

Hauptstraße 61 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 11 17 · www.psf-nachhilfe.de

Große Schritte für kleine Zwerge – Denk mit! Zwerge Trossingen

Denk mit! steht für

kompetente, anspruchsvolle

und engagierte Betreuung

und Förderung

von Kindern.

Denk mit! zählt mit

mehr als 40 Einrichtungen

sowie über 500 Mitarbeitern

in Bayern und

Baden-Württemberg zu

den führenden Betreibern

von Kindertagesstätten.

Auch in Trossingen führt

Denk mit! eine Zwerge-

Kinderkrippe mit vier

Gruppen für jeweils zehn

Kinder im Alter von ein

bis drei Jahren sowie eine

Kindergartengruppe

mit 20 Plätzen.

Kreativität, Bewegung und Spiel im Freien stehen im Mittelpunkt. In der

Krippe in der Stadtmitte von Trossingen werden verstärkt Ganztagesplätze

angeboten, auch Kinder aus Nachbarorten können aufgenommen werden.

Werte fürs Leben

Liebenswürdigkeit, Vielfalt, Engagement, Teamgeist und Qualität – das

sind die Werte der Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen. Die

Betreuung in allen Einrichtungen ist individuell und ganzheitlich ausgerichtet.

Im Mittelpunkt stehen immer die Bedürfnisse des Kindes und die

intensive Beratung und Einbindung der Eltern.

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen sind Orte, an denen soziales

Miteinander und Bildung gefördert werden und die Kinder sich geborgen

fühlen sollen. Die flexible Kinderbetreuung mit nur wenigen Schließzeiten

und verlängerten Öffnungszeiten bietet Eltern die Möglichkeit,

Familie und Beruf auf bestmögliche Weise zu verbinden.

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG

Rudolf-Würthner-Weg 3 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 9 52 30 82

33


Bildung

hohner-Konservatorium

trossingen gmbh

Kontakt

Hohnerstraße 4/1, Trossingen

Geschäftsführer Dieter Dörrenbächer

Sekratariat

Michaela Hartmann,

Michaela Kitze

und eine FSJ Kultur Kraft

Tel. 0 74 25 / 32 70 16

info@hohner-konservatorium.de

www.hohner-konservatorium.de

Das Hohner-Konservatorium ist ein staatlich anerkanntes, privates Berufskolleg zur Ausbildung

von Akkordeonlehrern.

„Akkordeon leben und lehren“ ist das Motto unserer Einrichtung. Wir sind begeistert von diesem

Instrument der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Der Beruf des Musikpädagogen ist

unseres Erachtens für unsere Gesellschaft von sehr großer Bedeutung. Wir bilden daher mit

großer Überzeugung jüngere und auch ältere Menschen als Musikpädagogen mit dem Hauptinstrument

Akkordeon aus.

Neben den Ausbildungsgängen „Klassisches Akkordeon“, „Populäres Akkordeon“ und „interdisziplinäres

Akkordeon“ (mit ergänzenden Hauptfächern wie „Elektronische Tasteninstrumente“)

bietet das Hohner-Konservatorium auch eine „Solistenklasse“, das „Youthprogram“ und die

Möglichkeit als Gasthörer passiv an den Kursen teilzunehmen.

Zudem besteht die Möglichkeit „berufsbegleitend“ zu studieren, oder ein FSJ Kultur zu absolvieren.

Neben zahlreichen Workshops und jährlichen Konzerten sowie Festivals in den Bereichen

Mundharmonika und Akkordeon, gibt es Fortbildungen zu den Themen „Musizieren mit Senioren“

und „Musizieren im Kindergarten“.

musiK- und tanzschule

trossingen e. v.

Kontakt

Leitung: Achim Robold

Löhrstraße 32, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 9 11 93

info@musik-tanz-trossingen.de

www.ms-trossingen.de

sprechzeiten der verwaltung

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr

und 14 bis 16 Uhr

Freitag 9 bis 12 Uhr

Die Musik- und Tanzschule Trossingen liegt in der Stadtmitte, am Rande des ehemaligen Hohner-Geländes.

Als Bildungseinrichtung, die von neun Städten und Gemeinden der Region getragen

wird, ist es den Lehrkräften und Mitarbeitern der Musik- und Tanzschule ein besonderes

Anliegen, Menschen mit Hilfe von Musik und Tanz Freude zu bereiten und sie in ihrem Talent

und ihren Fähigkeiten zu unterstützen. Das Angebot der Musikschule umfasst Instrumental-Unterricht

in Einzel- und Gruppen-Unterricht, Ensemble- und Orchesterspiel sowie Kammermusik.

Besondere Kurse für Wieder-Einsteiger und das Musizieren für Erwachsene werden ebenfalls

angeboten. In der Tanzschule findet man von Ballett über HipHop, Steptanz und Contemporary

Dance ein breites Spektrum an Möglichkeiten, sich im Tanz zu entfalten.

Auch die Kooperationen mit allgemein bildenden Schulen und anderen Bildungs- und Kulturträgern

sind ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit in der Musik- und Tanzschule. So können

Kinder an Instrumental-AGs in den Grundschulen, der Bläserklasse in den weiterführenden

Schulen oder an verschiedenen Tanz-Angeboten teilnehmen.

Angeboten werden Instrumentalunterricht, Musiktheorie, Gesang und Chor, Ensemble- und Orchesterangebot,

Musiktheater, Tanzunterricht.

34


Musikschulen

staatliche hochschule

für musiK

Die Staatliche Hochschule für Musik bietet ihren Studierenden den traditionellen Fächerkanon

einer Musikhochschule an. Besondere Schwerpunkte bilden das Studium Alte Musik und die

künstlerische Ausbildung in Musik & Movement (Rhythmik). Mit der Hochschule Furtwangen

University kooperiert der interdisziplinäre Studiengang Musikdesign, der die Arbeit mit Klang als

Baustein einer Gesamtinszenierung betrachtet, die multimedial und multisensorisch erlebbar wird.

Teil der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ist das Landeszentrum MUSIK–DESIGN–

PERFORMANCE. Es versteht sich als Brückenbauer zwischen den traditionellen künstlerischen

Fächern und der digitalen Welt mit ihren neuen Möglichkeiten für künstlerische Praxis, Forschung

und Lehre. Neue Impulse sollen eingebracht, mitgedacht und weiter entwickelt werden

in einer Welt, die von digitalen Medien geprägt ist.

Im Süden Baden-Württembergs nimmt die Musikhochschule mit mehr als 400 Veranstaltungen

pro Jahr einen weitreichenden kulturellen Auftrag wahr. Sie versteht sich als Partner, Initiator

und kreativer Gegenspieler. Einzigartig ist die enge Verflechtung unserer Studierenden und Ehe-

maligen mit dieser Region. Sie leiten Chöre und

Orchester, unterrichten, gestalten Konzerte. Für

Kinder, Jugendliche und Erwachsene bestehen

an der Hochschule verschiedene Rhythmik-

Gruppen, die offen sind für neue Mitglieder.

Kontakt

Schultheiß-Koch-Platz 3, Trossingen

Tel 0 74 25 / 94 91 - 0

rektorat@mh-trossingen.de

www.mh-trossingen.de

bundesaKademie für musiKalische

Jugendbildung trossingen

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen ist der bundeszentrale Qualifizierungspartner

der Musikverbände in Deutschland.

Jährlich finden über 170 Seminare, berufsbegleitende Fortbildungen, qualifizierende Lehrgänge

und andere Veranstaltungen statt, zu denen pro Jahr rund 4500 Teilnehmer*innen aus dem gesamten

Bundesgebiet nach Trossingen kommen. Neben Seminar- und Unterrichtsräumen mit

aktueller Medienausstattung stehen den Dozenten und Teilnehmern ein umfangreiches Instrumentarium

für die musikpraktische Arbeit und ein professionell ausgestattetes Tonstudio zur

Verfügung.

Unterstützend kommt das Angebot der großen Bibliothek hinzu: Hier können die Teilnehmerinnen

und Teilnehmer sich in mehr als 80.000 Notenbänden, Büchern, Zeitschriften und AV-

Medien informieren. Mit ihrem vielfältigen Weiterbildungsangebot, das Fachbereiche von der

„Elementaren Musikpraxis“ über „Vokal“ und „Instrumental“ bis hin zu „Rock/Pop/Jazz“, „Musik

& Medien“ oder „Management & Organisation“ abdeckt, richtet sich die Bundesakademie an

Multiplikatoren in Musikschulen, Schulen, Vereinen, Kirchen, Kindertagesstätten und freier musikpädagogischer

Arbeit.

Kontakt

Hugo-Herrmann-Straße 22, Trossingen

Geschäftsführer Dieter Dörrenbächer

Sekratariat Tel. 0 74 25 / 94 93 - 0

sekretariat@

bundesakademie-trossingen.de

www.bundesakademie-trossingen.de

35


Handel und Dienstleistung

Anzeigen

Seit 17 Jahren Qualität & Service

Hier erwartet die Kunden ein

erstklassiges Sortiment an Gartengeräten

wie Rasenmäher,

-roboter, -traktoren, Gartenhäcksler

– und wertvolle Tipps

rund um den Gartenbau gibt es

gratis dazu. Im Bereich Forstmaschinen

stehen Motorsägen,

Motorsensen, Holzspalter zum

Verkauf und Verleih inklusive

fachmännischer Bedienungseinführung.

Die Inhaber Jürgen und Tobias

Haller punkten aber auch mit

zuverlässigem Kundendienst

samt bestens bestücktem Ersatzteillager.

Auch für Reparaturen

an größeren KfZ-Maschinen

ist man hier an der richtigen

Adresse. Kunden haben Grund

zur Freude! - ein großer

Neubau mit Sortimentsaufstockung

ist in Planung.

Pedro Gomes da Silva

Die Liebe zur Musik und zum Instrumentenbau

hat Pedro Gomes da Silva

eindeutig von seinem Vater geerbt. Dieser

erlernte bereits 1955 in einem großen

portugiesischen Musikhaus den Beruf

des Instrumentenmachers.

Pedro, 1968 in Trossingen geboren, lernte

sein Handwerk bei der Firma Hohner

und trat 1988 beim Vater ein. Die Wartung

und Reparatur von Harmonikas

wurden zu seinem Steckenpferd.

In den Geschäftsräumen in Schura bietet

Pedro Gomes da Silva Akkordeons für

Kinder, Hobbymusiker, Profi- und Orchestermusiker

an.

Sowohl Einzelanfertigungen in Handarbeit

werden von ihm ebenso angeboten

wie Akkordeons diverser Hersteller.

Vom Kauf über den Service bis zur Reparatur

oder Restaurierung in die Jahre

gekommener Akkordeons sind

Sie und Ihr Instrument hier in

den besten Händen.

Jürgen und Tobias Haller

Dreilindenhof · 78647 Trossingen-Schura

Telefon 0 74 25 / 95 17 60 · www.haller-gartentechnik.de

Pedro Gomes da Silva

In Rübenäcker 1 · 78647 Trossingen-Schura

Telefon 0 74 25 / 67 08 und 32 68 45 · www.pedrogomes.de

Tabak-Shop Spehn

Gigantische Auswahl!

Freundlicher Service!

Bei einem Sortiment von über

2000 nationalen sowie internationalen

Artikeln kommen Liebhaber

und Genießer hier auf

ihre Kosten.

Das Familienunternehmen bietet

neben Zeitschriften, Pfeifen und

Feuerzeugen Tabakwaren, Zigaretten

und E-Zigaretten, Shishas

inklusive 30 Tabaksorten sowie

ein kleines edles Feinkostangebot und auserlesene Spirituosen an.

Liebhaber können aus über 100 Sorten namhafter Single Malt Whiskys,

karibischem Rum, Brandy, Cognac und Gin wählen. Desweiteren sichert

der „Shop“ Ihnen Ihre Lotto- und SKL-Teilnahme

sowie Kartenvorverkaufsangebote regionaler und

überregionaler Veranstaltungen.

Gelungenes Wohnambiente

Seit 2008 schätzen die Kunden die große

Auswahl und die fachkundige Beratung

im Gardinen Studio von Elke

Warmt-Wagner.

Gardinen und Vorhänge für jedes Fenster,

von klassisch bis modern, findet

man hier.

Im Bereich Wohnaccessoires werden

Kissen, diverse Heimtextilien und Stoffe

in angesagten Farben und Materialien

angeboten. Im Handumdrehen werden

Polstermöbel aufgearbeitet.

Für Komfort im Schlafzimmer sorgt neben

der Raumgestaltung die bewusste

Auswahl der Matratze – so zählen auch Qualitätsmatratzen der Firma

Soulmat zum Sortiment. Elke Warmt-Wagner hat es – das Händchen und

das Team für die Wohnraumgestaltung – und sie hilft Ihnen gerne, Ihr

Zuhause noch schöner und angenehmer zu gestalten.

Gardinen Studio

Elke Warmt-Wagner

Inhaber Michael Spehn

Hohnerstraße 20 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 65 24 · tabak-shop-spehn@gmx.de

Hauptstraße 4 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 33 82 30

gardinenstudio.warmt-wagner@t-online.de

36


Anzeigen

Handel und Dienstleistung

Aus Liebe zur Musik – Klavierhaus Hermann

Pianos und Flügel sind ein Stück Kultur. Seit

Jahrhunderten spielen sie eine tragende Rolle

im privaten und öffentlichen Musikleben.

Dieses Stück Kultur wird im Klavierhaus

Hermann in Trossingen besonders stilvoll

und auf höchstem Niveau gepflegt: Das Piano

steht ganz im Mittelpunkt des Lebens

und Arbeitens von Klavierbaumeister Anton

Hermann und seiner Frau Petra sowie eines

engagierten und kompetenten Mitarbeiterteams.

Große Instrumente –

perfekt in Szene gesetzt

Das Unternehmen, 1987 in Seitingen-Oberflacht gegründet und seit 1992

am Trosinger Marktplatz beheimatet, kann 2017 sein 30jähriges Bestehen

feiern. Von Beginn an wurde im Klavierhaus Hermann größter Wert auf

eine ästhetisch anspruchsvolle, ansprechende und besonders kundenfreundliche

Präsentation der Instrumente gelegt. So sind Klaviere und

Flügel zahlreicher führender Marken auf mehreren Etagen zu finden:

Bechstein, Sauter, Yamaha und viele mehr. Ein besonderes Augenmerk

gilt bei Hermann auch der Präsentation jener Klaviere und Flügel, die

der renommierte Möbel-Designer Peter Maly für die Pianofortemanufaktur

Carl Sauter kreiert hat.

Aber nicht allein klassische Pianos und

Flügel hat das Trossinger Klavierhaus in

seinem umfangreichen Angebot: auch

Digitalpianos, Klavierzubehör, Akkordeons,

Mundharmonikas, Melodicas,

Blockflöten, Gitarren sowie ein umfangreiches

Notensortiment lassen kaum

Wünsche offen.

Service im Haus Hermann

Im Klavierhaus Hermann sind Musikfreunde

an der richtigen Adresse. Auch

wenn ein älteres Instrument überholt

werden soll oder eine verbindliche Aussage

über den Wert eines Klavieres oder Flügels benötigt wird: Ein bestens

geschultes Team ist für die Kunden da und berät in allen Fragen

rund um die Themen Musizieren und Musikinstrumente.

Marktplatz 19 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 22 39 29 0· www.klavierhaus-hermann.de

EMS – Sie haben sich Ihre Pause verdient

EMS bedeutet Erfrischung, Maschinen und Service – und sorgt an jedem

Arbeitsplatz für eine entspannende Pause. Mit einer wohltuenden Tasse

Kaffee, frischem Wasser oder einem Snack für zwischendurch und somit

für einen noch produktiveren Arbeitstag. Denn die Trossinger Firma EMS

bietet Kaffeeautomaten, Wasserspender, Kaltgetränkeautomaten und

Snackautomaten von führenden Herstellern an.

Die Kunden sind Unternehmen, Behörden, Institutionen, Praxen und

Kanzleien sowie Bildungseinrichtungen jeder Größe. Im Laufe des Jahres

2018 plant EMS auch den Verkauf von Kaffee und Kaffeevollautomaten

an Endkunden.

Service wird großgeschrieben bei EMS

Die Verpflegungsautomaten werden verkauft, vermietet und im sogenannten

Operating beim Kunden vor Ort betrieben. Doch das ist längst

nicht alles: Geschäftsführer Wim Haller sind die persönliche Beratung

sowie ein kompetenter und schneller Service besonders wichtig und so

hat er auch für die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden immer ein

offenes Ohr.

Er entwickelt für Unternehmen maßgeschneiderte Konzepte zur optimalen

Versorgung mit Getränken, Snacks und Trinkwasser. EMS begleitet

dabei seine Kunden über den gesamten Nutzungszeitraum der installierten

Geräte und Automaten.

Zufriedenheit steht im Vordergrund und so überzeugt der Service von

EMS: Eine Service-Hotline ist jederzeit für die Kunden da.

EMS GmbH & Co. KG

Im Steppach 3/1 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 32 51 80 · www.ems-cafeshop.de

37


Handel

Anzeigen

Qualität & Vielfalt Bio Brummer

Kunden erfreuen

sich hier an frischen

Lebensmitteln in großer

Auswahl und bekommen

qualifizierte

Beratung umsonst

dazu.

Neben Bio-Obst und

-Gemüse findet sich

hier von A wie Amaranth

bis Z wie Ziegenmilch

alles, was lecker und vor allem gesund ist. Die Bio-Qualität

kann man nicht nur sehen und schmecken – regelmäßige Kontrollen des

Bundesverbandes für Naturkost garantieren diese.

Veganer, Rohköstler, Allergiker, aber eben auch alle, die sich einfach gesund

ernähren wollen, sind hier genau richtig!

Auch mit Produkten für den alltäglichen Gebrauch versorgt Sie das

Familienunternehmen Brummer garantiert „Bio“.

Allesamt: „Bio im besten Sinne!“

Lesestoff für Groß und Klein

Eintreten und schmökern – das heißt es

für Kunden der Morys Hofbuchhandlung

in Trossingen. Hier finden Sie beliebte Romane,

tolle Kinder- und Jugendbücher,

Reiseführer aus aller Welt, Sachbücher zu

Politik und Zeitgeschichte, Ratgeber zu

vielen Themen, Bücher über die Region

und vieles mehr. Bücher, Hörbücher,

DVDs, Spiele und Noten, die nicht vor Ort

sind, werden – sofern lieferbar – auf den

nächsten Werktag bestellt.

Die 1871 gegründete und bis heute inhabergeführte Buchhandlung ist

von Montag bis Freitag von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr sowie

samstags von 9 bis 13 Uhr für Sie geöffnet. Mit individueller Beratung

und kompetenten Auskünften erfüllt das Mory-Team Ihre Wünsche zuverlässig

und freundlich. Die Buchhandlung beliefert auch gerne Bibliotheken,

Schulen, Firmenkunden und Kanzleien.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie täglich,

rund um die Uhr, auf der Webseite

www.morys-hofbuchhandlung.de

aus drei Millionen Büchern und Medien

recherchieren und bestellen.

Bio Brummer

Ernst-Haller-Straße 6 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 /80 55 · Mobil 01 51 / 20 20 45 88

Rudolf-Maschke-Platz 2 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 9 11 00 · www.morys-hofbuchhandlung.de

Die Trossinger Bäckerei Link

Die Bäckerei Link steht seit 1908 für Backtradition, Qualität, Geschmack

und frische Produkte.

Dietmar und Daniel Link sind hier die Bäckermeister und legen den

größten Wert auf die Auswahl bester Rohstoffe. So werden alle Backwaren

mit regionalen Produkten in der heimischen Backstube hergestellt.

Mehrmals am Tag werden die Verkaufsstellen in Trossingen beliefert.

Die Backprofis können aber nicht nur leckeres Brot – neben Frühstücksbrötchen

und süßen Backwaren werden auch warme und kalte Snacks

sowie feine Kaffeespezialitäten zur großen Kuchenauswahl angeboten.

So auch im Trossinger Efka Caree – genießen Sie hier in gemütlichem

Ambiente ein Stück Heimat!

Mein Bäcker – Mein Brot – Meine Heimat!

Ein Häusle voller Gold

S’Goldhäusle von Familie Lauro in

Trossingen bietet den Ankauf von

Gold, Silber, Platin und Edelsteinen

an. Ob Altgold, Zahngold, Goldmünzen

oder Barren, hier können Sie Ihre

Schätze bewerten lassen und zu

barem Geld machen. Versilbertes

Besteck und Zinn werden ebenfalls

angenommen.

Zum Verkauf bietet s’Goldhäusle exquisiten

Schmuck an sowie Uhren

namhafter Hersteller wie Ingersoll,

Carl von Zeyten, Eichmüller oder

WeWood.

Zum zusätzlichen Service zählen neben der Reinigung und Aufwertung

von Schmuck auch kleinere Reparaturen wie das Vergrößern oder Verkleinern

von Gold- und Silberringen oder der Batterie- und Armbandwechsel

bei Uhren. In der neu gestalteten Werkstatt bietet s’Goldhäusle

auch immer wieder Ring- und Anhängerkurse

an, in denen man diese

Art von Schmuck unter fachmännischer

Anleitung selbst herstellen

kann.

Bäckerei Link GbR

Ernst-Haller-Straße 16 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 5028 · www.die baeckermeister.de

Familie Lauro

Hohnerstraße 20 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 07 19 01 · www.sgoldhaeusle.de

38


Anzeige

Handel

esser sehen esser hören esser verstehen – esser

Optimal sehen, hören und aussehen.

Am Marktplatz 16 in Trossingen präsentiert sich die

Firma Betzler in großzügigen Geschäftsräumen.

Hier finden die Kunden kompetente und serviceorientierte

Qualität in den Bereichen Augenoptik,

Hörakustik, Uhren und Schmuck. Nutzen Sie die

Kompetenz und Erfahrung des Fachgeschäfts.

Denn gerade für die optimale Verträglichkeit einer

Brille sind die perfekte Vermessung und der perfekte

Sitz entscheidend. „Mit Zeiss Relaxed Vision

bieten wir Ihnen eine revolutionäre Methode, die

Zentrierung der Brillengläser zu vermessen. Mit

unserer iScription-Technologie von Zeiss vermessen

wir die Augen mit der Genauigkeit einer hundertstel

Dioptrie“ erklärt Gustav Betzler.

Neben der Augenprüfung mit modernster Technik

bietet Betzler die Kontaktlinsenanpassung, eine

große modische Fassungsauswahl mit Kollektionen

u. a. von Ray Ban, Porsche-Design, Prada, Jil Sander,

Dilem mit Wechselbügeln u.v.m., Spezialbrillen

für Sport, Computerarbeitsplätze und ähnliches

sowie auch den Führerscheinsehtest. Alles wird in

der eigenen Meisterwerkstatt gefertigt.

Das Team Betzler besteht derzeit aus zehn Mitarbeitern,

die allesamt Fachleute auf ihrem Gebiet

sind, drei davon haben den Meisterbrief.

Gut sehen – Training für die Augen

Um dem Kunden noch mehr Service

bieten zu können, hat Optik Betzler auf

neu geschaffenen einhundert Quadratmetern

Fläche den Bereich Funktionaloptometrie/Visualtraining

mit integriert.

Betzler wird im zweijährigen Turnus von

der Europäischen Gesellschaft für Optometrie

in dieser Abteilung zertifiziert.

Die Funktionaloptometrie beschäftigt sich mit

den Funktionsstörungen, die bei gesunden Augen

aufgrund eines gestörten Sehverhaltens oder

einer fehlerhaften Sehentwicklung auftreten und zu

Problemen in der visuellen Wahrnehmung führen. Schüler mit Lern- und Lese-Problemen,

Klienten mit Sehstörungen durch die Computerarbeit oder auch Trauma-Patienten kann hier

sehr oft geholfen werden.

Gut hören – ein Stück Lebensqualität

Seit über 30 Jahren schenkt Ihnen Albina Betzler und ihr Akustik-Team Gehör.

Veränderungen in der Hörleistung finden in der Regel schleichend statt. Doch heutzutage

muss niemand mehr auf gutes Hören verzichten. Die Entwicklung der Hörtechnik hat sich so

weiterentwickelt, dass es in jeder Preis- und Leistungsklasse hervorragende Hörsysteme gibt.

Dem Wunsch vieler Kunden, ein nahezu unsichtbares Hörsystem zu tragen, kann bei Betzler

mit einer großen Auswahl entsprochen werden. Noch nie waren Hörsysteme so klein,

bequem, komfortabel und brillant im Sprachverstehen wie heute.

Gut aussehen –

Uhren und Schmuck

Bei Betzler hat man stets die Zeichen der Zeit

erkannt, das Angebot wird ständig den aktuellen

Trends angepasst. So reicht auch das Uhrensortiment

von stylish-modischen Uhren bis

hin zu klassisch-eleganten Chronographen.

Mit trendigem Schmuck von Fossil, Coer de

Lion, morellato oder boccia bis hin zu hochwertigem

Gold- und Silberschmuck setzen Sie

modische Akzente.

Alles was den persönlichen Stil unterstreicht –

von klassisch über sportlich bis extravagant.

Für Kinder ist die Auswahl groß: Taufringe,

Konfirmations- und Kommunionsketten, Uhren

für Schulkinder und Ohrringe.

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag von 8. 45 bis 12. 15 Uhr

und von 14. 15 bis 18. 30 Uhr

Samstag von 9 bis 12. 30 Uhr

Marktplatz 16 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 64 50 · www.betzler-optik.de

39


Handel

Anzeigen

Modehaus Bilger Exclusiv

Die Familie Bilger bringt

seit Jahrzehnten die

aktuellen Trends aus Paris,

Mailand, London und Florenz

von ihren zahlreichen

Reisen mit zu den Kunden

nach Trossingen.

Annette Drössler leitet das

Modehaus bereits in dritter

Generation.

Mitten im Stadtzentrum erleben die Kunden auf zwei lichtdurchfluteten

Etagen erstklassige Designermode für Sie und Ihn. Die kompetenten und

freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne, genau das Accessoire oder

Kleidungsstück zu finden, das zu Ihnen passt und Ihren ganz persönlichen

Stil unterstreicht.

Neben edlen Anzügen, Hemden und Schuhen für besondere Anlässe und

das Geschäftsleben finden die Herren bei Bilger auch sportive Mode für

die Freizeit. Und die Damen werden bei der großen Auswahl, egal ob

chic oder casual, bestimmt bald ihr neues Lieblingsstück finden.

Service-Zeiten:

Mo. – Fr. 9 – 12 Uhr

und 14 – 18.30 Uhr,

Sa. 9 – 16 Uhr.

Mode, die Spaß macht!

Kleider machen nicht nur Leute

– sie machen vor allem Spaß!

Die Begeisterung für Mode ist

in dem Familienunternehmen

Weinmann zu spüren. Das Modehaus

bietet Mode für jedes

Alter und für jeden Geschmack.

Hier gibt es viel zu entdecken:

Trendiges zum Anziehen, Accessoires

und Textilien für jeden

Anlass sowie Basics, die in

jeden Kleiderschrank gehören.

Auch die Auswahl an aktuellen

Hochzeitstrends für „Ihn“ ist

groß. Das hauseigene Schneideratelier

hat schon so manchen modebewussten Mann mit einem

passgenauen Maßanzug glücklich gemacht oder Damen zum passenden

Outfit verholfen. Lieblingsstücke werden schnell und unkompliziert

angepasst, bei kleineren Umarbeitungen können Sie sogar darauf warten

– während Sie mit einem Kaffee an der Bar verwöhnt werden.

Rudolf-Maschke-Platz 9 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 33 61 - 0 · www.bilger-exclusiv.de

follow us on instagram

Modehaus Weinmann, Inh. Alexander Keller

Marktplatz 20 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 64 57· www.modehaus-weinmann.de

Wäsche zum Träumen

So vielseitig wie die Figuren der

Frauen sind auch die Ansprüche

an die Wäsche, die sie darunter

tragen: verführerisch und schön,

zeitlos klassisch oder sportlich

elegant.

Wie wichtig eine fachkundige

Beratung ist, zeigt die Tatsache,

dass acht von zehn Frauen die

falsche BH-Größe tragen. Egal

ob Körbchengröße A oder H –

bei Plocher werden Sie einfach gut beraten und finden eine große Auswahl

an hochwertig verarbeiteter Qualitätswäsche. Für einen optimalen

Halt sorgen elastische und atmungsaktive Stoffe aus feinsten Materialien

und bester Qualität.

Für süße Träume sorgt die Nachtwäsche-Kollektion von Plocher. Auch

Mütter finden hier praktische BHs und Nachtwäsche für die Stillzeit. Sonnenanbeter

und Badenixen bekommen bei Plocher modische Ein- und

Zweiteiler für die Badesaison.

Tragen Sie das Besondere

darunter – die Mitarbeiter von

Plocher Dessous beraten Sie

gerne.

Ein Grünschnabel mit Erfahrung

Wer kreative Arrangements

mit Pflanzen und

Blumen in lebendigen Farben

sucht, findet sie bei

Blumen Grünschnabel.

Seit über zwanzig Jahren

sorgt Inhaberin Christiane

Schneck gemeinsam mit

ihrem Team fachkundig

und mit Liebe zum Detail

dafür, das Passende für jeden Anlass bereitzuhalten oder nach Kundenwunsch

zu gestalten. Eine große Auswahl an mitunter außergewöhnlichen

Topfpflanzen, Schnittblumen und Stauden sowie geschmackvoller

Deko und Keramik verführt dazu, Haus und Garten zu verschönern. Zum

speziellen Service gehören die Beratung und Herstellung anspruchsvoller

Floristik bei feierlichen Anlässen wie Beerdigungen oder Hochzeiten,

Dekoration am Auftragsort, Garten- sowie Grabpflege.

Das Geschäft ist unter der Woche von

8. 30 bis 18. 30 Uhr und samstags von

8 bis 13 Uhr geöffnet.

Ein Blumenautomat mit frischen

Sträußen ist rund um die Uhr

zugänglich.

Hauptstraße 16 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 64 67 · www.plocher-dessous.de

Blumen Grünschnabel · Christiane Schneck

Lupfenstraße 8 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 15 70 · www.blumen-gruenschnabel.com

40


Anzeige

Kfz Handel und Dienstleistung

Herzlich Willkommen im AUTO SALON ALTAN!

Enthusiasten kennen und lieben sie, wir haben sie! Ausgewählte Automobile und Sportwagen!

Der Auto Salon Altan ist ein modernes Unternehmen auf dem Markt für

Gebrauchtfahrzeuge. Bereits seit 2008 steht er als unabhängiger Spezialist

für den Verkauf und Ankauf von ausgewählten Automobilen und Sportwagen.

Wer noch nicht da war, sollte dies dringend nachholen. Begrüßt werden

Sie vom Geschäftsführer Mucahid Altan, der im Dezember 2015 im ehemaligen

Opel Autohaus den Auto Salon eröffnete. Seither hat er die

Räumlichkeiten durch zahlreiche Umbaumaßnahmen an die Exklusivität

und Besonderheit der darin angebotenen Fahrzeuge angepasst.

Der ursprünglich gelernte Industriemeister machte sich bereits 2008, im

Alter von 20 Jahren, als Autoverkäufer selbstständig und führt seinen

Auto Salon seit der Eröffnung in Trossingen im Dezember 2015, mithilfe

seiner Familie. Insgesamt beschäftigt er heute neben seiner Frau und seinen

beiden Brüdern weitere fünf Mitarbeiter.

Durch die Selbstständigkeit lebt Herr Altan seinen Kindheitstraum und

hat seine Leidenschaft für schöne Autos zum Beruf gemacht.

Das Angebot

Wer auf der Suche nach ausgewählten Mittel-, Oberklasse- und Sportwagen,

überwiegend deutscher Automobilhersteller ist, ist hier genau

richtig.

Das Angebot von Auto Salon Altan umfasst ausschließlich deutsche Fahrzeuge

(keine Re-Importe) in ihren jeweils besten Ausstattungsvarianten.

Sein Service ist die Grundlage für seinen Erfolg, sagt Herr Altan. Auf

Wunsch gibt es ein Rundum-Sorglos-Paket. Beispielsweise werden Fahrzeuge

beim Käufer zuhause ausgeliefert und Interessenten aus ganz

Deutschland sowie vielen Teilen Europas am Flughafen abgeholt.

Auto gesucht? Vorbeischauen lohnt sich!

Egal, ob Sie auf der Suche nach Ihrem Traumwagen sind ober nur mal

schauen wollen, was der Markt so alles zu bieten hat – im Auto Salon

Altan sind Sie immer herzlich willkommen.

Inh. Mucahid Altan · Bahnhofstraße 2 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 9 51 39 61 · www.auto-salon-altan.de · www.facebook.com/pg/AutoSalonAltan/

41


ärzte und fachärzte

ärzte für allgemeinmedizin

dr. med. heike ebert

Löhrstraße 17 Tel. 82 09

dr. med. Joachim gollnau

Dr.-Karl-Hohner-Straße 8 Tel. 79 98

dr. med. miriam gruler

Bismarckstraße 64 Tel. 3 38 77 70

mvz medizinisches versorgungszentrum

s. S. 49

Wagnerstraße 5 Tel. 9 52 68 60

dr. med. peter wohlrabe

Ernst-Haller-Straße 14 Tel. 3 13 56

Privatpraxis

fachärzte

dr. med. sonja bönnhoff

Hauptstraße 40 Tel. 32 76 08

Fachärztin für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde

mvz medizinisches versorgungszentrum

s. S. 49

Wagnerstraße 5 Tel. 6907

Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

dr. med. wolfram hamann

Hangenstraße 19 Tel. 7606

Facharzt für Innere Medizin

und Gastroenterologie

dr. med. volker Jakobi

Dr.-Karl-Hohner-Straße 8 Tel. 32 60 60

Facharzt für Innere Medizin

dr. med. mohammed Kahf

Rudolf-Maschke-Platz 6 Tel. 9 11 85

Facharzt für Innere Medizin oder 9 11 84

dr. med. badii Khalil s. S. 46

Bahnhofstraße 11 Tel. 32 52 30

Facharzt für Orthopädie

dr. med. ute leschinger

Hohnerstraße 4 Tel. 50 71

Fachärztin f. Innere Medizin/Naturheilverfahren

dr. med. christian renz

Hauptstraße 4 Tel. 3 11 31

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

eduard schatz

Rudolf-Maschke-Platz 16 Tel. 2 74 52

Facharzt für Augenheilkunde

dr. med. monika schwarz

Marktplatz 3 Tel. 2 70 07

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

zahnärzte & Kieferorthopädie

zahnärzte

gemeinschaftspraxis

manfred braunschweiger, dr. florian

braunschweiger und dr. Kladius gebauer

Rudolf-Maschke-Platz 6 Tel. 86 60

dr. lothar Jakobs & Kollegen

Hauptstraße 38 Tel. 61 24

carl christian lang

Hauptstraße 31 Tel. 32 65 23

hubert schopferer

Moltkestraße 9 Tel. 65 22

apotheKen

zahnärztin ha doan s. S. 44/45

Hohnerstraße 4/3 Tel. 95 13 36 - 0

Kieferorthopädie

dr. med. dent. Katrin heidemann

Löhrstraße 49 Tel. 95 26 36

Zahnärztin – Kieferorthopädie

informationen

über die Dienstbereitschaft der verschiedenen

Apotheken erhalten Sie unter

• der vom Festnetz kostenfreien Nummer:

08 00 / 00 28 33

• der aus allen Mobilnetzen erreichbaren

Rufnummer:

2 28 33 (Kosten max. 69 ct/Min)

• oder auf

www.aponet.de

bahnhof-apotheke

Dr. Christoph Feger, Dr. Irmgard Feger

Hauptstraße 38 Tel. 62 10

engel-apotheke s. S. 48

Dr. Ute Fischer

Hauptstraße 1 Tel. 79 94

markt-apotheke

Dr. Christoph Feger

Rudolf-Maschke-Platz 7 Tel. 9 52 40 14

stadt-apotheke

Waltraud Blocher-Jaus

Löhrstraße 5 Tel. 61 83

Eine Liste der Notdienste der Trossinger Apotheken finden Sie auf der städtischen Homepage

unter www.trossingen.de/buerger-stadt/soziales-kirchen/gesundheitswesen/apotheken/

42


Gesundheit

psychotherapie

daniela donner

Cluser Straße 9/1 Tel. 9 52 33 04

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

dipl-psych. gregor paul

Hintere Kapfstraße 22 Tel. 3 21 30

Psychotherapeut

dipl-psych. barbara weber

Rudolf-Würthner-Weg 1 Tel. 32 56 41

Dipl.-Psychologin/Psychotherapeutin

dipl. sozialpädagogin annika zeidler

Bahnhofstraße 7 Tel. 3 38 16 30

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

heilpraKtiKer

naturheilpraktiker

erika barho

Baarstraße 21 Tel. 10 30

Jutta fetzer

Kapfstraße 7 Tel. 952627

tanja hauser-pooth

Karpfenstraße 12 Tel. 9519090

dr. daniel simon

Keplerstraße 12 Tel. 3 30 01 77

ergotherapie

heilpraktiker

valeria langen

Litschlesstraße 18 Tel. 32 94 24

Jürgen petruck

Ernst-Hohner-Straße 24 Tel. 32 68 50

silvia herzog

Auf Gölten 55 3 15 38

ergotherapie stiller s. S. 47

Deibhalde 7 Tel. 2 19 60 66

physiotherapie/ KranKengymnastiK

christiane bieber

Löhrstraße 15 Tel. 32 70 32

sonja denzel

Hauptstraße 26 Tel. 33 81 42

albrecht hauser

Achauerstraße 8 Tel. 3 14 33

eva Kull s. S. 47

Trossinger Straße 5 Tel. 3349880

maja rech

Hauptstraße 53 Tel. 74 04

christina saalmüller

Marktplatz 8 Tel. 32 50 70

gemeinschaftspraxis s. S. 46

sabine dreher und christiane huber

Dr.-Karl-Hohner-Straße 8 Tel. 55 00

bernd duffner

Hohnerstraße 6 Tel. 32 66 63

ulrike müller

Cluser Straße 3 Tel. 64 87

sandra rajkovic

Bahnhofstraße 11 Tel. 32 98 12

conny schmidt-Kutzli

Marktplatz 14 Tel. 75 72

movida s. S. 48

Zeppelinstraße 10 Tel. 79 31

logopädie, orthopädie & optiKer

logopädie

frauke fischer-lohrer

Kastanienweg 6 Tel. 22 01 99

dialog praxis für logopädie s. S. 46

Hauptstraße 18 Tel. 3 39 96 50

orthopädie – schuhtechnik

Joachim pulinna

Hauptstraße 19

43

optiker

betzler gmbh s. S. 39

Marktplatz 16 Tel. 64 50

optik schatz

Hauptstraße 26 Tel. 32 54 00


Anzeige

Herzlich Willkommen in unserer Praxis.

Unser Ziel ist es, dass Sie sich bei uns rundum wohl und bestens betreut fühlen.

Und dass wir gemeinsam Ihre Zähne ein Leben lang erhalten.

Bei uns erwartet Sie eine professionelle und ganzheitliche Behandlung mit modernster medizinischer Ausstattung.

Patientenservice, das bedeutet für uns, Ihre Wünsche ernst zu nehmen. Zuzuhören.

Und Sie von Anfang in die Planung der Behandlung mit einzubeziehen.

Entscheidungen treffen Arzt und Patient gemeinsam.

So können Sie sämtliche Behandlungsschritte jederzeit nachvollziehen.

Ihre Zeit ist kostbar, deshalb tun wir alles, um Wartezeiten zu vermeiden.

Auch bei der Terminvergabe stehen Ihre Wünsche an erster Stelle.

Noch Fragen? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch in unserer Praxis.

44


Gesundheit

Prophylaxe – vorbeugen statt behandeln

Mit einer regelmäßigen und gründlichen Zahnpflege machen Sie den wichtigsten

Schritt zur Zahnprophylaxe bereits Zuhause.

Um alles weitere kümmern wir uns, wenn Sie regelmäßig zur Vorsorge zu uns in die

Praxis kommen.

So können aufwändige und teure Behandlungen bereits in vielen Fällen vermieden

werden. Wir sagen Ihnen, wie Sie Karies und Parodontitis, die häufigsten Zahnkrankheiten,

vermeiden können und stimmen das Prophylaxe-Konzept ganz auf Ihr Alter

und Ihre gegenwärtigen Lebensumstände ab.

Denn regelmäßige Prophylaxe fängt schon bei den Milchzähnen an und begleitet Sie

ein Leben lang, genauso wie Ihre gesunden Zähne.

Rund um Ihre Zähne – Allgemeine zahnärztliche Leistungen

Für viele Menschen ist der Weg zum Zahnarzt mit unangenehmen Gefühlen, manchmal

sogar mit Angst verbunden.

Eine frühzeitige und exakte Diagnose kann Ihnen einige Unannehmlichkeiten ersparen.

Darum schauen wir genau hin, um auch versteckter Karies auf die Spur zu kommen.

So können Sie Ihrem nächsten Zahnarzttermin ganz entspannt entgegensehen.

Zu unseren Leistungen gehören langlebige und unauffällige Füllungen, Wurzelbehandlungen,

hochwertiger Zahnersatz, Inlays und Kronen, Veneers, Bleaching sowie

Narkosebehandlung für sensible Patienten und Kinder.

Schöne Zähne und Lebensqualität – Ästhetische Zahnheilkunde

Zähne haben einen überaus großen Einfluss auf das Erscheinungsbild und das Wohlbefinden

eines Menschen. Schöne, weiße Zähne signalisieren Gesundheit, Sympathie

und Selbstbewusstsein.

Genau an diesem Punkt setzen wir mit der ästhetischen Zahnheilkunde für Sie an,

denn sie ermöglicht eine Fülle von innovativen Lösungen im Zahnbereich.

Durch genaue Planung, sorgsame Arbeitsweise und die Verwendung hochwertiger

Materialien schaffen wir ein Resultat, das Sie stahlen lässt: Natürlich schöne Zähne.

Paradontologie –

gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne

Parodontitis ist eine Erkrankung des Zahnfleisches, die

chronisch und über mehrere Jahre verlaufen kann. Unbehandelt

kann die Zahnfleischerkrankung zum Zahnverlust

führen.

Deshalb widmen wir Ihrem Zahnfleisch unsere besondere

Aufmerksamkeit und sorgen im Rahmen der Prophylaxe

dafür, dass Parodontitis frühzeitig erkannt wird.

Kinder- und Jugendzahnheilkunde -

Zahnarztbesuche, die Spaß machen

Die positive Einstellung Ihres Kindes zum Zahnarzt ist sehr

stark vom ersten Besuch abhängig. Wir tun alles, damit

dieser zu einer angenehmen Erfahrung für Ihr Kind wird.

In der Regel, vor allem bei kleineren Kindern, erfolgt keine

Behandlung beim ersten Termin. So kann Ihr Kind uns

und die Praxis ganz entspannt kennenlernen.

Viel Einfühlungsvermögen, extra Kindersprechzeiten und

unser Kinderwartezimmer „Tigerzahn-Club“, das mit Spielen

und Büchern auf kleine Besucher wartet, versprechen

Zahnarztbesuche mit Spaß statt Stress.

Wir sind für Sie da!

Unsere Sprechzeiten:

Montag 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr

Terminvereinbarung unter: 0 74 25 / 95 13 36 - 0

Hohnerstraße 4/3

78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 95 13 36 - 0

Fax 0 74 25 / 95 13 36 - 9

www.zahnarzt-doan.de

45


Anzeigen

Ihre Gesundheit in guten Händen

Dr. Khalil weiß: Gesundheit ist ein

komplexes Thema. Deshalb hat er

sich auch auf bestimmte Fachgebiete

spezialisiert. Die Patienten – junge

und alte Menschen, darunter

auch viele Leistungs- und Freizeitsportler

– profitieren davon.

Das Praxisspektrum umfasst Akupunktur,

physikalische Therapie,

Chirotherapie, DXA-Osteodensitometrie,

Knochendichtemessung, Osteo porose therapie, ein digitales Röntgengerät,

Schmerztherapie, Stoßwellentherapie und radiale Kinesiotape-

Behandlungen sowie Arthrose-Prävention und alternative Heilverfahren.

Regelmäßige Weiterbildungen und die Zusammenarbeit im Team sind

seit fast zwanzig Jahren der Schlüssel zum Erfolg seiner Praxis. In den

hellen und freundlichen Räumen fühlen sich die Patienten einfach wohl

und empfehlen Dr. Khalil und sein Praxisteam gerne weiter

Dr. med.

Badii S. Khalil

Facharzt für Orthopädie,

Sportmedizin,

Chirotherapie

und Akupunktur

Bahnhofstraße 11 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / ·32 52 30 · badiikhalil55gmail.com

Erfahrung für Ihre Gesundheit

Bereits seit über 20 Jahren ist die Gemeinschaftspraxis

für Krankengymnastik

und Physiotherapie Sabine Dreher

und Christiane Huber im Ärztehaus.

Beide Physiotherapeutinnen sind mit

jeder Menge an Erfahrung ausgestattet

und aufgrund regelmäßiger Weiterbildungen

stets auf dem neuesten Stand.

Ihr Leistungsspektrum umfasst unter

anderem Krankengymnastik für Erwachsene

und Kinder, neurologische

Behandlungen nach Bobath und PNF,

Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Massage, Kieferbehandlung (CMD),

Wärme-/ Kältetheapie, Elektrotherapie und Ultraschall, Beckenbodengymnastik

in Verbindung mit Elektrotherapie sowie den Service von

Hausbesuchen.

Durch flexible Öffnungszeiten ist die Praxis besonders patientenfreundlich,

sodass die maßgeschneiderte Therapie schnellstmöglich starten kann.

Ein Aufzug im Haus und

zwei Behindertenparkplätze

vor dem Haus

sorgen für kurze Wege.

Ärztehaus Dr. Karl-Hohner-Straße 8 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / · 55 00 · drehersabine@web.de

Die Lebensqualität der Patienten erhalten und verbessern

DIALOG –

die Praxis für Logopädie

in der Hauptstraße 18 in Trossingen bietet Kindern

und Erwachsenen kompetente Unterstützung

und Hilfe bei der Therapierung von

Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör-, Atem- und

Schluckstörungen an.

Die Arbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit dem

Hauptsitz in Villingen-Schwenningen und dem

weiteren Praxis-Standort von „Logopädie im

DIALOG“ in Geisingen.

An allen drei Standorten werden die Patienten

individuell beraten, zielorientiert und fachlich

qualifiziert behandelt.

Das Team besteht aus 18 fachkundigen Logopäden,

wobei jeder seinen eigenen Behandlungsschwerpunkt

mitbringt. Am Standort Trossingen

arbeiten drei Therapeuten. Die Schwerpunkte

reichen von der Therapie von kindlichen

Sprachstörungen über die Behandlung

von geistig-, körper- oder schwer mehrfachbe-

hinderten Menschen bis zu heilenden Maßnahmen

bei neurologischen und geriatrischen Erkrankungen.

Das Ziel ist, dass der Patient am Ende seiner Therapie

in Alltagssituationen, seinen Möglichkeiten entsprechend,

verbal und nonverbal kommunizieren

kann.

Neben der Logopädie bietet die Praxis mit „Lernfuxx“

auch ein Lernprogramm für Kinder in Gruppen

an. Dabei lernen Kinder spielerisch und mit Bewegung,

wie sie am besten lernen. Sie steigern dabei

ihre Konzentrationsfähigkeit und lernen sich selbst

zu motivieren.

Seminare und Schulungen zur kindlichen Sprachentwicklung

für Erzieher, Lehrer, Tagesmütter und andere

interessierte Personen runden das Angebot ab.

PRAXEN FÜR LOGOPÄDIE

Hauptstraße 18 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 39 96 50

www.logopaedie-im-dialog.de

46


Anzeigen

Gesundheit

Gesundheit und Wohlbefinden aus einer Hand

Eva-Maria Kull hat durch langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin ein

geschultes Auge und einen großen Erfahrungsschatz rund um die Gesundheit.

In einem ist sie sich mit ihrem Team einig: im Mittelpunkt steht

die Lebensqualität des Patienten und diese gilt es im Einklang mit wissenschaftlichen

Erkenntnissen durch ständige Fort-und Weiterbildungen

wiederherzustellen.

Im Angebot sind neben der klassischen Krankengymnastik und Physiotherapie

die Vojta Therapie, manuelle Therapie und Lymphdrainage,

Massagen, physikalische Wärme- und Kälteanwendungen sowie Kiefergelenksbehandlung

(CMD).

Eva-Maria Kull und ihr geschultes Mitarbeiterteam begleiten die individuellen

Therapien und geben auch hilfreiche Tipps und Übungen für

zuhause an die Hand. Betreutes Training an medizinischen Trainingsgeräten

stehen ebenso auf der Tagesordnung wie spezielle Massagebehandlungen

für Ruhe- und Erholungssuchende.

Abwechslungsreiche Kursangebote runden das Angebot ab. Diese reichen

von der Wirbelsäulengymnastik über das autogene Training bis hin

zum „Ma-Fi“, dem Fitnessprogramm nach der Geburt.

Beginnen Sie jetzt, etwas für Ihre Gesundheit zu tun!

Trossinger Straße 5 · 78647 Trossingen-Schura

Telefon 0 74 25 / 3 34 98 80 · www.physio-kull.de

Ergotherapie Stiller – Mensch und Patient im Vordergrund

Die modernen Räumlichkeiten

sowie die

Therapiematerialien

und -medien in Melanie

Stillers Praxis sind

optimal für kindgerechte

Therapien,

aber auch für die Arbeit

mit Erwachsenen

ausgerichtet.

Die effektive ergotherapeutische Behandlung findet in den Praxisräumen

oder im häuslichen Umfeld des Patienten statt.

Zum Leistungsspektrum gehören

• Neurologie

• Handtherapie/Narbentherapie

• Orthopädie

• Pädiatrie

• Geriatrie

und vieles mehr.

Dabei stehen immer der

Mensch und die Verbesserung

seiner Lebensqualität

im Vordergrund – dazu gehört

vor allem die Selbständigkeit

im Alltags- und Berufsleben.

Das vierköpfige Praxisteam

achtet auf eine intensive

Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und den Eltern beziehungsweise

Angehörigen der erwachsenen Patienten.

Regelmäßig finden interne und externe Fortbildungen statt, um die therapeutische

Qualität zu sichern und auf dem neusten medizinischen

Stand zu bleiben.

Deibhalde 7 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 19 60 66 · info@ergo-stiller.de · www.ergo-stiller.de

47


Anzeigen

Der Garant für Beweglichkeit

Hier bei Movida kennt man sich

bis ins Detail mit der Genesung

und Gesunderhaltung des Bewegungsapparats

aus.

Unterschiedlichste Diagnosen

und Probleme werden individuell

und gemeinsam mit dem Hilfesuchenden

behandelt. Zu den

Therapieangeboten zählen u. a.:

Krankengymnastik, Massage,

Manuelle Therapie, Lymphdrainage,

Kiefergelenksbehandlung,

Craniosacral-Therapie und Fango

sowie Gruppengymnastik und

Krankengymnastik am Gerät.

Die computergestützten ErgoFit-Geräte ermöglichen ein geführtes und

vielseitiges Muskeltraining, das unter fachkundigen Augen stets dem

individuellen Leistungsniveau angepasst wird.

Movida

– motiviert & garantiert –

Beweglichkeit!

Für ein schönes Lächeln

Seit über 35 Jahren

steht „Nester Dental-

Labor“ für höchst präzise

Arbeit bei allen

Anforderungen rund

um die Zahntechnik.

Innovativer, qualitätsorientierter

Zahnersatz

sind die bestimmenden

Leitlinien des Meisterbetriebs,

auf den sich

Zahnärzte und Patienten gleichermaßen verlassen können.

Aufträge aus der gesamten Region, angefangen von Reparaturarbeiten

über den einzelnen oder kompletten Zahnersatz bis hin zu hochwertigen

Implantatversorgungen und Zahnersatz aus Zirkonium, werden verlässlich

und detailgenau ausgeführt.

Hochqualifizierte Mitarbeiter und Materialien ausgewählter renommierter

Hersteller gewährleisten die Basis für die Arbeit und einen natürlich schönen

Zahnersatz. Schenken Sie uns Vertrauen – Wir sorgen für schöne

Zähne und Ihr strahlendes Lächeln!

Heidi Witteriede

Zeppelinstraße 10 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 79 31 · www.movida-trossingen.de

Hauptstraße 61 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 55 55 · www.nester-zahntechnik.de

Lebensqualität für Sie

Frisch und modern – so

ist die Engel-Apotheke

unter der Leitung von Inhaberin

und Apothekerin

Dr. Ute Fischer in der Region

geschätzt und fest

verankert.

Gute Qualität, bester Service

zusammen mit großer

Beratungskompetenz

und Freundlichkeit zeichnen das neunköpfige Mitarbeiterteam aus. „Einerseits

mischen wir altbewährte Rezepturen und andererseits beraten

wir ausführlich zu den neuesten Produkten“, betont Ute Fischer.

Kosmetikprodukte von Dr. Hauschka, alternative Heilmittel aus Homöopathie

und Naturheilkunde runden das Angebot ab.

Neben dem großzügigen Verkaufsraum gehören auch Labor- und

Untersuchungsräume zur Apotheke. Ein zusätzlich abgetrennter Beratungsraum

schafft Privatsphäre.

Parkplätze vor dem Haus und

der barrierefreie Zugang erleichtern

allen Kunden den Besuch

der Engel-Apotheke.

Die Welt der Schönheit

Auf eine Entdeckungsreise

durch die Welt der

Schönheit und des Wohlgefühls

nimmt Mirjam

Köhler ihre Kunden im

BABOR Institut Hautsache

Trossingen mit.

In einem persönlichen

Ambiente bietet die staatlich

anerkannte Kosmetikerin

in der Trossinger

Hauptstraße 3 ganzheitliche

Behandlungen an, die pflegen, verschönern und entspannen.

Dazu zählen Permanent Make-Up, Gesichtsbehandlungen, medizinische

Fußpflege sowie Wimpernverlängerungen. Auch Make-Up und Kosmetikprodukte

bietet sie zum Verkauf an. Zum Einsatz kommt auch ein Gerät

zur Fettentfernung durch Ultraschall.

Die Öffnungszeiten sind montags bis mittwochs sowie freitags von

9 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 Uhr,

samstags nach Vereinbarung.

Hauptstraße 1 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 79 94 · www.engel-apotheke-trossingen.de

Hautsache Mirjam Köhler

Hauptstraße 3 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 28 80 31 · www.hautsache-trossingen.de

48


Anzeige

Gesundheit

Klinikum Landkreis Tuttlingen gGmbH

Der Patient im Mittelpunkt

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen mit seinen beiden Gesundheitszentren Tuttlingen und Spaichingen

ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 324 Betten. Jährlich werden etwa

16.000 Patienten stationär und 37.000 Patienten ambulant betreut. Durch das Medizinische Versorgungszentrum

(MVZ) mit Praxisräumen in Trossingen und Spaichingen wird die ambulante

Versorgung erweitert. Dies garantiert eine qualifizierte medizinische sowie pflegerische Versorgung

auf hohem Niveau.

In Tuttlingen erstreckt sich das Spektrum von der Klinik für Allgemein-,

Viszeral- und Gefäßchirurgie über die Klinik für Unfallchirurgie und

Orthopädie und die Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

bis hin zur Frauenklinik mit Brustzentrum und

Mutter-Kind-Station. Die Medizinische Klinik ist mit einer Schlaganfallstation

und einem Linksherzkathetermessplatz ausgestattet. Zwei Belegabteilungen

– HNO- sowie Augenklinik – kümmern sich ebenfalls rund

um die Uhr um die Patienten in Tuttlingen.

Beide Standorte des Klinikums werden von einer Klinik für Anästhesie

und Intensivmedizin versorgt.

Wir machen es uns auch für die Zukunft zur Aufgabe, den Patienten in

unserem Klinikum eine qualifizierte medizinische und pflegerische Leistung

anzubieten sowie den hohen Standard, den wir in der Medizintechnik

erreicht haben, zu bewahren und weiterzuentwickeln.

Für unsere Patienten und die Bevölkerung unserer Region ist das

Klinikum Landkreis Tuttlingen der kompetente Partner in allen Gesundheitsfragen:

Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt!

In Spaichingen sind neben der Medizinischen Klinik mit dem

Schwerpunkt Diabetologie die Klinik für Konservative Orthopädie und

orthopädische Schmerzmedizin, das Zentrum für Altersmedizin und das

Zentrum für Ambulantes Operieren angesiedelt.

MVZ Standort Trossingen

Wagnerstraße 5

78647 Trossingen

Frauenarztpraxis

Telefon 0 74 25 / /69 07

Praxis für Allgemeinmedizin

Telefon 0 74 25 / 9 52 68 60

Gesundheitszentrum

Tuttlingen

Zeppelinstraße 21

78532 Tuttlingen

Telefon 0 74 61 / 97 - 0

www.klinikum-tut.de

Gesundheitszentrum

Spaichingen

Robert-Koch-Straße 31

78549 Spaichingen

Telefon 0 74 24 / 9 50 - 0

info@klinikum-tut.de

49

MVZ Standort Spaichingen

Robert-Koch-Straße 31

78549 Spaichingen

Orthopädisch-chirurgische Praxis

Telefon 0 74 24 / 63 41

Frauenarztpraxis

Telefon 0 74 24 / 62 49

Diabetologische Praxis

Telefon 0 74 24 / 9 50 44 64


Senioren

SENIOREN

IN TROSSINGEN

ortsseniorenrat trossingen e. v.

Den „Ortsseniorenrat Trossingen e. V.“ als gemeinnützig anerkanntes

Gremium gibt es seit etwas mehr als 18 Jahren. Er arbeitet unabhängig,

ist parteineutral und konfessionell neutral, die Aufgaben

und Ziele sind in der Satzung vom 17. Februar 2000 beschrieben.

Demnach vertritt der Verein die Interessen der älteren Bürgerinnen

und Bürger unserer Stadt, wobei absichtlich keine strengen Altersgrenzen

festgeschrieben wurden. Er versteht sich als Gremium der

Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches auf allen Gebieten,

soweit diese die älteren Menschen in Trossingen betreffen.

Mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit hat der Ortsseniorenrat bereits in

der Vergangenheit wichtige Informationen weitergegeben, die für

das Leben der Seniorinnen und Senioren von Bedeutung sind. Das

wird weiterhin der Fall sein. Denn satzungsgemäß berät der Verein

alle älteren Menschen in allen sie betreffenden sozialen, wirtschaftlichen,

kulturellen und gesellschaftspolitischen Bereichen.

Wer kann Mitglied im Ortssenioren Trossingen e. V. sein? Das sind

zunächst einmal Bürgerinnen und Bürger, die in irgendeiner Form

in der Altenarbeit ehrenamtlich tätig sind oder tätig sein möchten.

Das sind aber auch alle Verbände, Kirchen, Organisationen, Jahrgangsvereinigungen

und sonstige Einrichtungen, die sich der Altenarbeit

in irgendeiner Form widmen. Zurzeit wird laut Beschluss

kein Mitgliedsbeitrag erhoben. Vorläufig sollen die finanziellen Aufwendungen

in erster Linie durch öffentliche Zuwendungen und

durch Spenden gedeckt werden.

Der Ortsseniorenrat pflegt ständige Kontakte zur Stadtverwaltung,

zum Gemeinderat sowie zu den in Trossingen vorhandenen gesellschaftlichen

Gruppen und politischen Vereinigungen. Eng ist zudem

die Zusammenarbeit mit dem Kreis- und Landesseniorenrat,

woher auch aktuelle Informationen bezogen werden.

Es steht übrigens jeder älteren Bürgerin und jedem

älteren Bürger frei, an den öffentlichen Sitzungen

des Vorstandes oder der jährlichen Mitgliederversammlung

teilzunehmen. Und

noch etwas ist wichtig für die Arbeit des

Gremiums: Erreichen möchte der Ortsseniorenrat

Trossingen e. V. vor allem auch

Menschen, die nicht in Vereinigungen oder

Verbänden organisiert sind.

Wozu brauchen wir einen Seniorenrat in unserer Stadt? Diese besonders

in der Vergangenheit oft gestellte Frage zwingt uns zur Gegenfrage:

Kann man eigentlich zu viel tun, wenn es darum geht, in welcher Form

auch immer, sich für seine Mitmenschen einzusetzen?

In diesem Zusammenhang darf nicht unerwähnt bleiben, dass sich viele

unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in diversen Organisationen

und Vereinen – ob sozial, kulturell, auf den Umweltschutz

oder Sport ausgerichtet – engagieren und aktiv mitwirken. Fest steht:

Ohne das diesbezügliche Engagement der „Alten“ würde so manches

nicht gelingen, wäre das Leben in unserer Stadt um einige wesentliche

Facetten ärmer.

Es gibt auch die Senioren-Jahrgangsvereinigungen sowie die Seniorengruppen

der Naturfreunde und der Turngemeinde, die durch ihre regelmäßigen

monatlichen Treffen einen wichtigen Bestandteil des gesellschaftlichen

Miteinanders der älteren Generation darstellen. In deren

Folge werden Ausflüge, Radtouren, Wanderungen oder Betriebsbesichtigungen

organisiert und durchgeführt. Die Termine für die Jahrgangstreffen

können jeweils der Tagespresse und dem städtischen Mitteilungsblatt

entnommen werden.

Was das Thema „Jugend und Alter“ angeht, hat der Seniorenrat Kontakte

mit dem Stadtjugendreferat und mit dem Kinderschutzbund geknüpft,

um diese sinnvoll zu unterstützen.

Denn wir hoffen und wünschen uns, dass unsere ehrenamtliche Arbeit

in vieler Hinsicht möglichst reife Früchte trägt.

info

Gerhard Appenzeller Tel: 0 74 25 / 86 35

50


Anzeige

Bleib, wer du bist!

Altenhilfe der stiftung st. franziskus

heiligenbronn

Mit ihrer Altenhilfe in der Region unterstützt die stiftung st. franziskus

heiligenbronn älter werdende Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf darin,

ihre Selbständigkeit soweit wie möglich zu erhalten. Sie gibt der Entfaltung

ihrer Persönlichkeit Raum nach dem Motto „Bleib, wer Du bist“

– sei es bei der Pflege zu Hause oder im Altenzentrum.

Altenzentrum Dr.-Karl-Hohner-Heim

Das Dr.-Karl-Hohner-Heim soll zum neuen Zuhause werden, wenn ein

Umzug notwendig ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben den

Bewohnern jede Hilfe, damit sie sich rundum wohlfühlen.

Das beginnt in den eigenen vier Wänden. Daher finden Sie in Ihren Zimmern

auch alles, was Sie neben Ihren persönlichen Dingen und Möbeln

brauchen. In den neuen und großzügigen Wohnbereichen ist stets jemand

für Sie da und finden Sie Anschluss und Beschäftigung. Vor

dem Haus haben wir einen besonderen Sinnesgarten angelegt.

Er lädt Sie ein, sich intensiv auf das Erleben all Ihrer Sinne einzulassen.

Beschäftigung bereitet auch Vergnügen. Erst recht, wenn man

in einer netten Gruppe etwas gemeinsam unternimmt. Letztlich

ist für jeden etwas dabei. Seien es Gesellschaftsspiele, Kochen

oder Backen, Gymnastik oder Singen. Oder

Sie bringen sich selbst ein in alltagspraktische

Aufgaben wie beim Zubereiten der Speisen

oder der Blumen- und Beetpflege. Auch seelsorgerliche

Angebote und Gottesdienste gehören

zu unserem Haus dazu.

Das Dr.-Karl-Hohner-Heim Trossingen liegt zentrumsnah, aber dennoch

ruhig. In der näheren Umgebung sind die markanten Berge Hohenlupfen

und Hohenkarpfen, auch das Naherholungsgebiet Gauger mit kleinem

See, Wanderwegen und Wildgehege liegt nicht weit entfernt.

Pflegedienst st. franziskus

Der eigene Pflegedienst unterstützt in der Region Spaichingen-Trossingen

zu Hause lebende Seniorinnen und Senioren bei der Pflege und medizinischen

Versorgung, mit Hilfsmitteln und in der Betreuung. Über die

Nachbarschaftshilfe bietet er auch Unterstützung für Alltagsdinge wie

Einkauf, Wäsche oder Sauberkeit.

Individuelle Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen lassen den Alltag

in den eigenen vier Wänden auch im fortgeschrittenen Alter gelingen.

Dr.-Karl-Hohner-Heim auf einen Blick:

• 6 Wohnbereiche mit je 12 Bewohnern

• 72 Einzelzimmer

• 3 Kurzzeitpflegeplätze

• 3 Tagespflegeplätze

• Sinnesgarten

• besondere Betreuung für Menschen mit Demenz,

für Schwerstpflegebedürftige, Paliativbegleitung

• Hauskapelle, Hauscafé, Friseur

• kulturelle Veranstaltungen

• Ausflüge, Unternehmungen, Gymnastik

Altenzentrum Dr.-Karl-Hohner-Heim und Pflegedienst st. franziskus

Hans-Lenz-Straße 20 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 2 22 - 0

E-Mail: hohner-heim.tros@stiftung-st-franziskus.de · www.stiftung-st-franziskus.de

51


SOZIALES

ENGAGEMENT

Kontakt

Rathaus Trossingen

Schultheiß-Koch-Platz 1, Trossingen

vorsitzender

Bürgermeister Dr. Clemens Maier

geschäftsstelle

Werner Kohler Tel: 0 74 25 / 25 - 2 13

oder 0 74 25 / 3 27 53 66

werner.kohler@trossingen.de

rechnungsführung

Helene Dück Tel. 0 74 25 / 25 - 2 25

geschäftsführer

Erwin Link Tel: 0 74 25 / 83 04

erwin_link@t-online.de

sozialwerk trossingen e. v.

für Trossingen, Aldingen-Aixheim, Seitingen-Oberflacht, Durchhausen, Gunningen und Talheim

Das Sozialwerk Trossingen e. V.

• ist ein örtlicher Träger der freien Wohlfahrtspflege für Trossingen und Nachbargemeinden.

• unterhält Einrichtungen auf den Gebieten Jugendpflege, Altenhilfe sowie Erziehungs- und

Gesundheitspflege.

• gewährt finanzielle Leistungen auf freiwilliger Grundlage in sozialen Notfällen.

• bietet die durchgängige Betreuung von Grundschulkindern im Rahmen der Verlässlichen

Grundschule an

• betreibt den Waldkindergarten sowie die Villa Kunterbunt (Schülerhort und Kindergarten)

• bietet Deutschförderunterricht für neu zugezogene Kinder von Aussiedlern und Ausländern

finanzierung dieser aufgaben

Finanziert werden die Aufgaben durch Mitgliedsbeiträge und Spenden von Mitbürger/-innen

und Firmen sowie durch Zuschüsse der Stadt Trossingen, des Landkreises Tuttlingen und des

Landes Baden-Württemberg. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 20,– € oder mehr.

vorstand

Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Stadträte, Kirchengemeinden

Konten:

KSK Trossingen

IBAN: DE55 6435 0070 0000 9070 55

BIC: SOLADES1TUT

Voba Trossingen

IBAN: DE94 6429 2310 0014 9300 05

BIC: GENODES1TRO

52

Foto: colourbox.de


Soziales

soziale einrichtungen

diakoniewerk bethel Tel. 9 32 - 0

Seniorenzentrum und Geriatrische Reha-Klinik,

Ambulante Therapie Trossingen gGmbH

Wagnerstraße 5

stiftung st. franziskus heiligenbronn

Dr.-Karl-Hohner-Heim, Alten- und Pflegeheim

Hans-Lenz-Straße 20 Tel. 2 22 0

beratungszentrum für

abhängigkeitserkrankungen blv

Tel. 0 74 61 / 96 64 80

Bahnhofstraße 39, 78532 Tuttlingen

amsel – aktion multiple sklerose

erkrankter lv baden württemberg e. v.

Kontaktgruppe Hannelore und Werner Irion

Tel. 0 74 24 / 50 10 18

Uhlandstraße 14, 78554 Aldingen

asylbewerberberatungTel. 0 74 61 / 9 26 40 44

beratung junger spätaussiedler

Tel. 0 74 61 / 9 10 07 41

blaues Kreuz Tel. 0 74 24 / 8 53 05

Begegnungsgruppe donnerstags 20 Uhr

Joh.-Brenz-Haus, Ernst-Hohner-Straße 14

bsK – bundesverband

selbsthilfe Körperbehinderter e. v. Tel. 81 71

Elisabeth-Stefanie Scheible

Albstraße 10

dlrg deutsche lebensrettungsgesellschaft

e. v. og trossingen

Marc Fischinger Tel. 3 30 08 85

Auf dem Schulberg 16

deutscher Kinderschutzbund

trossingen-baar e. v. Tel. 66 65

Geschäftsstelle

Lindenstraße 27

drK – deutsches rotes Kreuz

ortsverein trossingen

Ulrich Adrion Tel. 3 13 03

Friedenstraße 17

evangelische sozialstation trossingen

Pflegedienstleitung Tel. 33 91 - 20

Hospizgruppe Tel. 33 91 - 10

essen auf rädern

über Nachbarschaftshilfe Tel. 25-135

familienpflegerin

über Nachbarschaftshilfe Tel. 25-135

beratung von frauen in Krisensituationen

Tel. 0 74 61 / 20 66

Frauen- und Kinderschutzhaus

frauenselbsthilfe nach Krebs

landesverband e.v. Tel. 32 81 58

jeden 3. Donnerstag im Monat, 14. 30 Uhr

im Joh.-Brenz-Gemeindehaus

freiwillige feuerwehr trossingen

Kommandant Thomas Springer Tel. 94 94 0

Beethovenstraße 12

Kleiderladen

Hauptstraße 37 Tel. 3 30 19 44

lebenshaus e. v.

Christa u. Jörg Eich Tel. 3 27 50 74

Kirchstraße 23

nachbarschaftshilfe trossingen

Schultheiß-Koch-Platz 1 Tel. 25 - 1 35

ortsseniorenrat trossingen

Gerhard Appenzeller Tel. 86 35

Kreuzäckerstraße 29

selbsthilfegruppe

„gemeinsam sind wir stark"

bei Depressionen, Angst, Panik

Frau Lutz Tel. 0 74 64 / 25 55

Termine Montag

20 – 21.30 Uhr

Ort Johannes-Brenz-Gemeindehaus

Empore (2. OG)

sozialverband vdK ov trossingen

Verband der Kriegsopfer und Wehrdienstopfer,

Behinderten und Sozialrentner

Wlfriede Lange Tel. 89 68

Vogesenstraße 38

sozialwerk trossingen e.v.

Essen auf Rädern, Nachbarschaftshilfe,

Tagesmütterkoordination, Villa Kunterbunt,

Waldkindergarten, Deutschförderunterricht,

Verlässliche Grundschule, Einkaufsbus

Geschäftsstelle Werner Kohler Tel. 25 - 2 13

stadtjugendreferat

Schultheiß-Koch-Platz 1 Tel. 01 76 / 11 02 54 16

studentenwohnheim der hohner stiftung

Vogesenstraße 71 Tel. 94 07 - 0

tafelladen

Hohnerstraße 16 Tel. 33 87 94

technisches hilfswerk

Ortsverband Trossingen

Bernard de Groot Tel. 9 12 03

Tuninger Straße 40/1

53


Gesundheit

Anzeigen

DRK – aus Liebe zum Menschen. Wenn Sie uns brauchen – wir sind da

Allein zu wohnen und selbstbestimmt zu leben, ist

für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihrer

Lebensqualität. Hier hilft das Deutsche Rote

Kreuz (DRK), Kreisverband Tuttlingen e.V., auch in

Trossingen.

Der Hausnotruf des MSD

Der Hausnotruf des MSD garantiert Ihnen, in einer

Notfallsituation nicht allein zu sein. Jederzeit können

Sie über Ihren tragbaren Handsender ganz einfach per Knopfdruck

einen Notruf auslösen. Ihre DRK-Hausnotrufzentrale meldet sich umgehend

bei Ihnen und kann sofort – je nach Bedarf – eine Person Ihrer

Wahl, Ihren Hausarzt, den Pflege- oder den Rettungsdienst benachrichtigen.

Sie können auch Ihre Schlüssel beim DRK hinterlegen, damit der

Bereitschaftsdienst bei Bedarf schnellstmöglich Hilfe leisten kann.

Gesundheitsförderung mit System

Schwung und Lebensfreude ermöglicht die Gesundheitsförderung beim

DRK mit seinen Senioren-Bewegungsprogrammen. Gemeinsame Bewegung

und gemeinsames Training schaffen Freunde und Freude, egal ob

bei der Seniorengymnastik, dem Seniorentanzen, Wassergymnastik,

Nordic Walking oder in den Angeboten für Gedächtnistraining und Spielund

Kontaktgruppen.

DRK-Kreisverband Tuttlingen

Eckenerstraße 1 · 78532 Tuttlingen

Tel. 0 74 61 / 17 87 - 0 · www.drk-kv-tuttlingen.de

In guten Händen

Unterwegs mit dem

DRK

DRK-Reisen sind speziell

auf die Bedürfnisse älterer

Menschen abgestimmt. So

werden Ihre Koffer und

Reisegepäck in der Wohnung

abgeholt und die

Betreuer sind während

der gesamten Reise immer

für Sie da. Sie reisen sicher

mit Gleichgesinnten, werden

durch fachlich qualifizierte

Rotkreuz-Mitarbeiter

betreut und rund um die

Uhr unterstützt.

Genießen Sie organisierte

Ausflüge und natürlich

auch viel Spaß und gute

Kontakte.

Mobiler Sozialer Dienst (MSD)

Obere Wiesen 7 · 78549 Spaichingen

Tel . 0 74 24 / 50 10 19 · msd@drk-kv-tuttlingen.de

Deutsches Rotes Kreuz

Notruf 112 · Krankentransport 0 74 61 / 1 92 22

Rettungswache Trossingen

Achauerstraße 38 · 78647 Trossingen

Tel. 0 74 61 / 17 87 - 0

Wer pflegebedürftig wird, dem geschieht dies unverhofft. In dieser Situation

bedarf es Menschen, die Ihnen schnell und kompetent Informationen

vermitteln und gleichzeitig konkret Hilfe anbieten können. Wenn

Menschen aufgrund ihres Alters oder einer andauernden Krankheit ihren

Alltag zunehmend nicht mehr alleine bewältigen können, ist Hilfestellung

in den verschiedensten Lebenslagen notwendig. Egal, welche Art von

Hilfe Sie benötigen, die Diakoniestation ist für Sie da – mit kompetenter

Beratung, professioneller Pflege und hauswirtschaftlicher Unterstützung.

Als einer der großen ambulanten Pflegedienste in der Region bietet die

Diakonie ambulant Schwarzwald-Baar e. V. zuverlässige Pflege und orientiert

sich am christlichen Menschenbild, das die Wahrung der Würde

eines jeden Menschen an erster Stelle sieht.

Ein Ansprechpartner für die alltäglichen Dinge im Leben mit dem Ziel,

durch kompetente Pflegeberatung, qualitätsgesicherte Fachpflege, hauswirtschaftliche

Hilfe und persönliche Betreuung und Begleitung ein weitgehend

selbstständiges Leben in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da!

Wagnerstraße 5 (Eingang über Hangenstraße 24) · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 33 91 20 · www.diakoniestation-sbk.de

54


Anzeige

Soziales

Jeder ist etwas Besonderes

Begegnung der Menschen

Der Standort Bethel Trossingen bietet ein Netzwerk für Menschen, jung und alt, groß und klein.

Hier liegen „unter einem Dach“ die Geriatrische Reha-Klinik, das Seniorenzentrum, die solitäre Tagespflege,

das Betreute Wohnen „Am Wagnerplätzle“, die Kinderkrippe „Kleine Riesen“, das Café

OASE und die evangelische Sozialstation.

Alle Bereiche sind bequem miteinander verbunden und eingebettet in eine großzügige Garten- und Parklandschaft mit eigenem Biergarten.

Darüber hinaus befinden wir uns im Zentrum der Musikstadt Trossingen. Gemeinsam bieten sich damit die besten Voraussetzungen für eine gesicherte

Lebens- und Pflegequalität ein Leben lang. Das Haus Bethel vermittelt eine gelebte Gemeinschaft mit diakonischem Auftrag.

„Von der Pflegeberatung über kulturelle Veranstaltungen bis hin zum Ehrenamt und Investitionen für die Zukunft – all diese Themen prägten Bethel

Trossingen das ganze Jahr über“, so Hauptgeschäftsführerin Helene Sleiers. „Und Sie werden sehen: Die medizinischen, pflegerischen, therapeutischen

und betreuerischen Einrichtungen von Bethel haben mit der Musikstadt Trossingen etwas Wunderbares gemeinsam – die Lebensfreude“.

Im neuen Verwaltungszentrum

… befinden sich nun die zentrale Verwaltung

der Reha-Klinik und des Seniorenzentrums. Alle

Verwaltungsräume sind zentral in einem Gebäude

gebündelt. Dies ermöglicht einen einfachen

Zugang für den Publikumsverkehr wie

Rehabilitanden, Besucher, Gäste und Angehörige.

Auch wurde im neuen Gebäude ein Mehrzweckraum

eingerichtet, welcher u.a. für Gottesdienste

und größere Veranstaltungen dient.

Auch der Friseur ist mit intergriert, neu gestaltet

und vergrößert.

Weiterhin konnten wir im November 2015 eine

solitäre Tagespflege als neue Säule mit zwanzig

Plätzen eröffnen und damit ein neues ambulantes

Angebot von Bethel Trossingen schaffen.

Um den ambulanten Sektor noch zu ergänzen,

ist Anfang 2016 die evangelische Diakoniestation

Trossingen in die verbleibenden Räume

eingezogen. Hier können optimale Synergie-Effekte

zwischen den Unternehmen entstehen

und ein weitreichendes Angebot für Senioren

geboten werden.

Reha für Alle

Zudem wurden in der Reha-Klinik die komplette

therapeutische Abteilung (Physio-, Ergo- und

Logopädie) modernisiert und erneuert. Auch

unser ambulantes Therapieangebot mit Fitnessund

Entspannungsbereich für unter anderem

Externe, konnte optimiert werden. Nicht zu

vergessen ist die Vergrößerung und Erneuerung

der Caféteria.

Entspannen und wohlfühlen

Das Café OASE und der gemütlich gestaltete

Wintergarten bieten nun mehr Platz und Möglichkeiten

für Rehabilitanden, Bewohner und

Besucher in sehr angenehmer und moderner

Atmosphäre.

Außerdem konnte die Speiseversorgung für die

Rehabilitanden und Besucher, welche zum Offenen

Mittagstisch kommen, erweitert werden.

Ein Wintergarten wurde gebaut, worin sogar

ein Kamin im Winter Wärme bieten kann. Im

Sommer können die Besucher im Biergarten im

Park Platz nehmen. Unsere hauseigene Konditorei

ermöglicht täglich ein umfangreiches Angebot

an köstlichen Kuchen- und Tortenspezialitäten,

auch zum Verkauf außer Haus.

Letztlich bleiben unbedingt noch die Kindertagesstätte

„little giants – Kleine Riesen“ und das

Medizinische Versorgungszentrum vom Klinikum

Tuttlingen (mit Allgemeinarztpraxis und

Frauenarztpraxis) zu erwähnen, welche das

Netzwerk Bethel und das Leistungsangebot

komplett machen.

Seniorenzentrum Bethel Trossingen gGmbH

Wagnerstraße 5 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 9 32 - 0 · www.BethelNet.de

55


Wirtschaft

WIRTSCHAFTS-

..

FORDERUNG

Das Wirtschaftsforum Trossingen ist ein aktives Dienstleistungsangebot der Wirtschaftsförderung für die

ortsansässigen Unternehmen. Seit über 15 Jahren laden Trossinger Betriebe in ihre Unternehmen ein und stellen

sich und ihre Produkte vor. Ergänzend werden Vorträge zu allgemein interessierenden Themen angeboten.

Der Fokus dieser Netzwerkveranstaltung besteht darin, dass den Unternehmern eine regelmäßige Plattform

zum Austausch angeboten wird. Es wird die Möglichkeit geschaffen, sich kennenzulernen,

Geschäftskontakte auf- und auszubauen und sich über aktuelle Themen auszutauschen.

Die Musikstadt Trossingen liegt im Zentrum der Gewinnerregion

Schwarzwald-Baar-Heuberg. Diese Region hat sich in wenigen Jahrzehnten

mit ihrer großen Innovationskraft an die Weltspitze gearbeitet. Für

Unternehmer ist der Wirtschaftsstandort Trossingen äußert attraktiv, er

erfüllt alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Weltbekannt wurde die Musikstadt Trossingen im vergangenen Jahrhundert

durch den Musikinstrumentenbau, insbesondere durch die Fa.

HOHNER Musikinstrumente GmbH, welche noch heute hier den Hauptsitz

hat. Die enge Verbundenheit zur Musik zeigt sich nach wie vor

durch den Sitz namhafter musikalischer Institutionen und Einrichtungen

im gesamten Stadtgebiet.

Heute hat sich die Musikstadt zu einem innovativen und diversifizierten

Wirtschaftsstandort weiterentwickelt.

Herausragende Kernkompetenz des Wirtschaftsstandortes ist die Zerspannungs-,

Schleif- und Maschinenbauindustrie, gefolgt von der Elektrotechnik

und dem Anlagenmaschinenbau. Durch die zentrale Lage des

Wirtschaftsstandorts im Cluster Automotive und Medizintechnik ergeben

sich komplexe Verflechtungen mit dem Wirtschaftszweig. Die Unternehmen

TR Electronic GmbH, me-tec GmbH, MS Powertrain Technologie

GmbH, Initial Textil Service GmbH & Co. KG, Haas Schleifmaschinen

GmbH, Imperial Tobacco Efka GmbH & Co. KG und Held Technologie

GmbH zeigen deutlich, welches Potential im Standort Trossingen steckt.

Die Unternehmen profitieren von hervorragend ausgebildeten Fachkräften

im Bereich Metallverarbeitung. Aus- und Weiterbildung wird bei den

meist mittelständigen Unternehmen groß geschrieben. Eine langjährige

Betriebszugehörigkeit ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Unternehmer

und Mitarbeiter sich schätzen und zufrieden sind.

In den vergangenen Jahren hat sich die Branche der Kreativwirtschaft in

Trossingen überdurchschnittlich dynamisch entwickelt. Die Unternehmen

aus dem Bereich Design, Architektur, Werbung, Marketing, Softund

Hardwareentwicklung und Kultur sind stark vertreten. Ursache hierfür

sind die vielen musikkulturellen Einrichtungen angefangen von der

Musikhochschule Trossingen, über die Bundesakademie für musikalische

Jugendbildung bis hin zur Hohner-Konservatorium Trossingen GmbH.

Gefördert wird die Entwicklung der Kreativwirtschaft durch die Vorhaltung

von Räumen im Werk 8. Hier sollen sich junge und etablierte Unternehmen

durch Synergien gegenseitig weiterentwickeln.

Um eine umfassende Betreuung der ansässigen und ansiedlungswilligen

Unternehmen sicherzustellen, hat die Stadt Trossingen die Wirtschaftsförderung

eingerichtet. In enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung

werden hier die Anliegen der Unternehmen mit besonderer

Priorität behandelt. Die Wirtschaftsförderung ist Ansprechpartner für

alle betrieblichen Anliegen und Fragen der Unternehmer, angefangen

vom Baugrund über Fördermöglichkeiten bis hin zur Betriebsnachfolge.

Kurze und verlässliche Entscheidungswege, passgenaue Lösungen

und umfassende interdisziplinäre Kompetenzen zeichnen den Wirtschaftsstandort

Trossingen aus.

Die Musikstadt Trossingen ist aber auch im Bezug auf den Handel

ungewöhnlich. In der Hauptstraße und am Marktplatz wird die überwiegende

Zahl an Geschäften von den Inhabern selbst geführt. Es

besteht ein besonderer Schwerpunkt im Bereich hochwertiger Textilund

Bekleidungsindustrie.

Ein gutes Miteinander wird zwischen dem Gewerbeverein Trossingen,

der Werbegemeinschaft Trossingen activ und der Stadt Trossingen

gepflegt. Gemeinsam werden Veranstaltungen, wie das Stadtfest

trops! oder die Adventsaktion Schwedenfeuer durchgeführt.

Im Bereich der Gewerbeflächenvermittlung kann Trossingen Flächen

in verschiedenen Gewerbegebieten anbieten. In variablen Größen

können Flächen für große oder kleinere Betriebe mit direkter Anbindung

zur Autobahn zur Verfügung gestellt werden.

56


die wirtschaftsförderung steht mit folgenden

leistungen für ihr unternehmen zur verfügung:

• Kontaktvermittlung für Unternehmen

• Bestandspflege durch regelmäßige Gespräche

mit Unternehmern

• Unterstützung und Betreuung ansiedlungswilliger

Unternehmen

• Neubau, Verwaltung und Vermietung von

Gewerbeobjekten

• Entwicklung und Erschließung von Gewerbebauland

• Unterstützung bei Kooperationen mit Behörden,

Vermittlung innerhalb der Verwaltungen

• Erstgespräche mit Existenzgründern und ggfs.

Weitervermittlung an die Kammern

• aktives Standortmarketing

• Kooperation mit Kammern und standortrelevanten

Akteuren

• Interessensvertretung des Wirtschaftsstandortes

innerhalb der Regionalen Wirtschaftsförderung

Über die Homepage – www.trossingen.de – oder

auch direkt über den Wirtschaftsförderer können

Sie mehr erfahren.

Anzeige

Platz für jeden Bedarf

Im Burgbacher Gewerbepark

findet Jede(r)

seinen Platz für

Arbeit und Hobby.

Zur Verfügung stehen

Hallen und Freiflächen

in variablen

Größen von 25 bis

1 000 qm vom PKW-

Stellplatz bis zur großen

Produktions- oder Lagerfläche.

Ganz nach dem individuellen Platzbedarf findet man hier seinen Raum

zum Arbeiten, Produzieren, Schrauben, Basteln, Kreativsein und – um

sein Gewerbe erfolgreich zu betreiben. Alle Flächen sind jederzeit zugänglich.

Die Hallen haben ein großes Tor mit einer Durchfahrtshöhe

von mindestens vier Metern sowie einen ebenerdigen Zugang. Neben

Park- und Rangierflächen sind auch Büroflächen vorhanden. Nach Absprache

kann der vor Ort vorhandene Stapler genutzt werden. In jedem

Fall lohnt sich eine persönliche Anfrage – meist kann eine passende

Fläche gefunden

werden.

Burgbacher Gewerbepark GmbH & Co. KG, Julia Burgbacher

Christian-Burgbacher-Straße 17 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 33 5 - 2 15 · j.burgbacher@burgbacher.de

Kontakt

wirtschaftsförderung

stadtmarketing – tourismus

Matthias Sacher

Schultheiß-Koch-Platz 1

78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 25 - 1 04

matthias.sacher@trossingen.de

57


Werbegemeinschaft

werbegemeinschaft trossingenactiv

– für trossingen aKtiv!

Trossingenactiv“ – so lautet der Name der Trossinger Werbegemeinschaft und dieser Name ist Programm.

Über 50 Trossinger Geschäfte engagieren sich bei Trossingenactiv mit dem Ziel, den Standort attraktiv zu machen,

die Kundenbindung der Menschen am Ort zu stärken und Kunden aus der Umgebung nach Trossingen zu ziehen.

Wenn sich Trossingen heute in der Weihnachtszeit stimmungsvoll präsentiert

durch eine romantische Weihnachtsbeleuchtung mit vielen Lichterketten

an den Geschäften, dann geht dies zurück auf eine Initiative

von Trossingenactiv.

Gemeinsam mit der Stadt Trossingen hat die Werbegemeinschaft Trossingenactiv

im Jahr 2014 einen Langen Einkaufsabend Anfang Dezember

ins Leben gerufen, der sich inzwischen zu einer festen Einrichtung entwickelt

hat. Unter dem Motto „Schwedenfeuer in der Stadt“ flackerten

über 100 als Fackeln präparierte Baumstämme in der

Hauptstraße, auf dem Rudolf Maschke-Platz, am Marktplatz

und im Schwabenpark. Bereits drei Mal wurde

diese Veranstaltung durchgeführt. Die Resonanz

war enorm und hat sich beim zweiten und dritten

Langen Einkaufsabend mit Schwedenfeuern

deutlich gesteigert.

Tausende von Menschen waren unterwegs in der

Stadt, haben eingekauft, sich mit Freunden und

Bekannten getroffen und an einem der zahlreichen

Verpflegungsstände Herzhaftes oder Süßes

genossen. Der nächste Lange Einkaufsabend ist

bereits in Vorbereitung.

Ein Dauerbrenner von Trossingenactiv ist der Einkaufsgutschein „Trossinger

G’schenkle“, den es bei der Volksbank Trossingen und bei der

Kreissparkasse Trossingen zu kaufen gibt und der in allen Trossingenactiv-Geschäften

eingelöst werden kann.

Auch online ist Trossingenactiv präsent: Mit einer eigenen Webseite

www.trossingenactiv.de und auf Facebook werden die Aktionen der

Werbegemeinschaft präsentiert und die Mitglieder von Trossingenactiv

haben die Möglichkeit, ihre Aktionen und Angebote kostenlos auf der

Facebook-Seite zu bewerben.

Doch nicht nur in der Weihnachtszeit sondern auch zu Ostern, im Sommer

oder im Herbst plant und organisiert Trossingenactiv Aktionen, um

den Sympathie-Wert der Mitglieder zu steigern.

Die Vielfalt der bisherigen Aktionen von Trossingenactiv kann auf der

Webseite der Gemeinschaft in der Rubrik „Archiv“ begutachtet werden.

Ausgedacht und organisiert werden die Aktionen von Trossingenactiv

durch einen aktiven Ausschuss, der engagiert zusammenarbeitet und

geführt wird vom Vorsitzenden Alexander Keller. Die Aktiven von

Trossingenactiv freuen sich jederzeit über Anregungen und Ideen

sowohl von Mitgliedern der Werbegemeinschaft als auch aus der

Bevölkerung. (uk)

info trossingenactiv

www.trossingenactiv.de

58


59


Industrie

Anzeigen

Präzisionsdrehteile nach Maß

Die Firma Rometsch Drehteile GmbH & Co. KG in Rübenäcker in Trossingen-Schura

fertigt Präzisionsdrehteile für Messtechnik, Uhrenindustrie,

Medizin-, Maschinenbau- sowie Nutzfahrzeugtechnik.

Seit 1994 ist der familiengeführte Betrieb unter der Leitung des Geschäftsführers

Ralf Rometsch und neun Mitarbeitern in der

Großserienproduktion von Losgrößen zwischen 50

und 10 000 Teilen tätig.

So blickt das Team, das sich innerhalb der vergangenen

25 Jahre einen großen Kundenstamm aufgebaut

hat, auf einen großen Erfahrungsschatz zurück.

Der Meisterbetrieb ist zertifiziert nach DIN ISO

9001:2008, da ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt

wurde.

Erweitert wurde die Produktion von Rometsch Drehteile um ein eigenes

Konstruktionsbüro mit einer speziellen 3-D-Drucktechnologie. Mit dieser

kann das Unternehmen ihren Kunden individuelle 3-D-Muster anfertigen,

woraufhin über Nacht fertige Druckergebnisse in Top-Qualität entstehen.

Die daraufhin entstandenen Artikel können dann

industriell eingesetzt werden.

Das Team ist immer wieder froh um Verstärkung,

Fachkräfte sind also willkommen. Die Mitarbeiter

der Firma Rometsch Drehteile genießen

ein gesundes, angenehmes und familiäres

Arbeitsklima.

In Rübenäcker 25

78647 Trossingen-Schura

Telefon 0 74 25 / 32 57 47

rometsch-drehteile@t-online.de

60


Anzeigen

Industrie

Gemeinsam anspruchsvolle Ziele erreichen: Willkommen im Team!

IMS Gear ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Zahnradund

Getriebetechnik – international aufgestellt, Partner global agierender

Kunden und konsequent innovativ. Von der Entwicklung bis zur Fertigung

realisieren wir Komponenten, Baugruppen und komplette Getriebelösungen

auf höchstem Niveau.

Tiefes Entwicklungs-Know-how, eine große Fertigungsbreite, Prozesskompetenz

und Internationalisierung sind wesentliche Faktoren für unseren

Erfolg. Ob in Nordamerika, Fernost oder Europa, wir sind in den

wichtigen Märkten mit eigenen Produktionsstandorten präsent. Hinzu

kommt eine gewachsene Unternehmenskultur, die das Miteinander auf

allen Ebenen großschreibt und von Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen

geprägt ist.

Als eigenständiges, unabhängiges Familienunternehmen denken wir

langfristig, wirtschaften solide und wachsen organisch. Dauerhafter Erfolg

bedeutet uns mehr als kurzfristiger Profit. Unseren weltweit rund 3.400

Mitarbeitern begegnen wir mit Zuverlässigkeit, Vertrauen und Respekt.

Wir bieten ihnen die Sicherheit eines renommierten Arbeitgebers sowie

die Chancen eines internationalen Innovationsführers und investieren

gezielt in ihre Ausbildung und Qualifizierung. So bekommen sie einen

ganzheitlichen Blick auf unser Unternehmen, verstehen Gesamtzusammenhänge

und wachsen sowohl fachlich als auch persönlich mit uns.

IMS Gear investiert gezielt in die Ausbildung und Qualifizierung seiner Mitarbeiter

und richtet sein Augenmerk darauf, dass sie stets Verantwortung

für interessante und fordernde Aufgaben tragen. Bild: IMS Gear

IMS Gear SE & Co. KGaA

Heinrich-Hertz-Straße 16 · 78166 Donaueschingen · Telefon 07 71 / 85 07 - 0 · www.imsgear.com

Niederlassung Trossingen: Gottlieb-Daimler-Straße 2 – 4 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 22 03 - 0

ENJOY MUSIC

Unter dem Motto „ENJOY MUSIC.“ dreht sich bei HOHNER seit Generationen

alles um Musik. HOHNER ist seit über einem Jahrhundert

Weltmarktführer für Mundharmonikas und weltweit einzig agierender

Akkordeon-Hersteller.

Zur Produktpalette zählen aber auch Melodicas, Blockflöten und Alltagsinstrumente

für Kinder. HOHNER bietet für fast alle Musikstile der Welt

die passenden Instrumente.

Wahrhaftig ein Global Player

1857 gegründet, hat sich HOHNER in all den Jahren zu einer festen

Größe der globalen Musikkultur entwickelt. Zahlreiche Stars – von Bob

Dylan über Stevie Wonder bis hin zu Shakira – vertrauen auf die Qualität

der HOHNER-Instrumente.

HOHNER verkauft seine Produkte in fast 100 Länder weltweit über unabhängige

Vertriebspartner und eigene Tochterfirmen.

… und alle spielen mit

Musik ist eine Sprache, die alle verstehen. HOHNER und seine 125 Mitarbeiter

leben jeden Tag Musik. Sie sind so begeistert von Musik, dass

sie dieses Erlebnis für jeden eröffnen wollen. Die Mitarbeiter arbeiten

mit Hingabe zu ihrem Handwerk und ihrer langjährigen Tradition.

HOHNER steht für hervorragende Qualität. Dies ist die Grundlage für

den HOHNER-Sound, dem Schlüssel zur Welt der Musik. Enjoy Music.

HOHNER Musikinstrumente GmbH

Andreas-Koch-Straße 9 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 2 00 · www.hohner.de

61


Dienstleistung

Anzeigen

Service für jede Lebenslage

Wenn es um Versicherung,

Vorsorge und Vermögensbildung

geht, ist

WWK Agenturleiter Gerd

Barkmann in Trossingen

eine gute Adresse.

Seit über 20 Jahren ist der

gelernte Versicherungsfachmann

in der Branche

tätig.

Als Experte vor Ort steht er gemeinsam mit seinen Angestellten Privatals

auch Geschäftskunden mit individuell zugeschnittenen WWK-

Produkten für jede Lebenslage verlässlich zur Seite. Eine kompetent, umfassende

und verlässliche Beratung hat für ihn und sein Team oberste

Priorität.

Geboten wird ein Rundum-Service in den Bereichen Versicherungen,

Finanzierungen, Bausparen und Vorsorge.

Selbstverständlich werden

auch bei Schadensfällen alle

Angelegenheiten schnell und

unbürokratisch geregelt.

Wir sprechen Augen & Ohren an!

Ob Hochzeit, Theaterabend,

Comedy, Cabaret,

Open-Air oder Festival –

jede Feier und jedes

Event braucht das richtige

Ton- und Lichtequipment.

Jahrelange Erfahrung,

unkomplizierter

Kundenkontakt und genaue

Planung – wir sind

Ihr verlässlicher Partner, wenn es um Veranstaltungen im großen und

kleinen Stil geht. Auch im Bühnenbau, in der Medientechnik sowie bei

Festinstallationen von Licht- und Tontechnik sind wir Ihr Ansprechpartner.

Wir sorgen bei jedem Event für die entscheidenden optischen Reize –

gekoppelt mit einer Akustik nach Maß. Gerne setzen wir auch Ihre persönlichen

Präsentationsideen um!

Sprechen Sie uns einfach an!

Gerd Barkmann – WWK Agenturleiter

Hauptstraße 15 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 /32 81 92 · www.wwk-partner.de/gerd.barkmann

GSB Licht- & Tontechnik Steffen Gareis

Carl-Benz-Straße 17 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 32 70 90

Mobil 01 72 / 7 44 30 68 · www.gsb-lichtundton.de

Erste Adresse für Baufinanzierungen: Peter Hirsch in Trossingen

Eine Immobilie kauft oder

baut man in der Regel nur

einmal im Leben. Deshalb

sollte alles perfekt sein: vom

Haus oder der Wohnung

selbst über den Kauf oder

den Bau bis hin zur Finanzierung.

Wer sich von Fachleuten unterstützen

lässt, kann dabei

viel Zeit, Nerven und Geld

sparen.

Das gilt besonders für die

Finanzierung: Aus verschiedenen

Varianten will die

Lösung ausgewählt werden,

die am besten zur individuellen

Situation passt. Und ein guter Zins kann bei dieser hohen Investitionssumme

schnell einige tausend Euro Ersparnis ausmachen.

Kompetent, neutral

und bestens vernetzt

Peter Hirsch, Spezialist für

Baufinanzierung bei Dr.

Klein in Trossingen, steht

zukünfigen Immobilienbesitzern

mit Rat und Tat zur

Seite. Als neutraler Vermittler

von Darlehen greift er

auf ein starkes Netzwerk

aus rund 300 Bankpartnern

zu und findet so eine maßgeschneiderte Lösung.

Mit fast vierzig Jahren Berufserfahrung und profunder Fachkenntnis vergleicht

er im persönlichen Gespräch Konditionen, erklärt Fachbegriffe

und wägt Finanzierungsvarianten ab. Unverbindlich und kostenlos.

Auch wer bereits eine Immobilie besitzt und sich für eine Anschlussfinanzierung

interessiert, ist bei Peter Hirsch an der richtigen Adresse.

Dr. Klein Privatkunden AG Trossingen, Peter Hirsch

Brühlstraße 1· 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 16 13 · Mobil 01 71 / 3 81 00 38 · peter.hirsch@drklein.de · www.drklein.de

62


Anzeigen

Dienstleistung

Software nach Maß

Die perbit Software GmbH ist

der Spezialist für Human-Resources-Management-Systeme

im Mittelstand.

Seit 1983 bietet das Softwareund

Beratungshaus praxisgerechte

IT-Unterstützung für eine

effiziente, wertschöpfungsorientierte

Personalarbeit. In

mehr als 1 000 erfolgreichen

Einführungsprojekten hat perbit sein Know-how unter Beweis gestellt.

Hohe Flexibilität, innovative Technologie und leichte Bedienbarkeit

zeichnen die HR-Softwarelösungen von perbit aus. Sie unterstützen alle

Anforderungen des administrativen, qualitativen und strategischen Personalmanagements.

Von der Beratung über die Anpassung und Nutzung bis hin zur späteren

Betreuung – bei perbit ist der gesamte Prozess rund um die Systemeinführung

individuell auf den Kunden zugeschnitten. Individualität und

bewährte Standardlösungen werden bei perbit vereint – und davon profitiert

der Anwender.

Für höchste Ansprüche beim Druck

Wenn Sie höchste Qualität

für alle Drucksachen,

Geschäftsausstattungen,

Verpackungsmittel, Zeitungen

und Broschüren

suchen, dann sind Sie

beim Unternehmen

„Junge Medien“ genau

richtig.

Seit über 30 Jahren ist

der Betrieb erfolgreich in den Bereichen Druck, Digitaldruck, Druckvorstufe,

Grafik und Design tätig und weiß deshalb exakt, was Kunden wünschen

und wie die Aufträge professionell und genau umgesetzt werden

können – und das bei einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis.

Zum Leistungsspektrum des erfahrenen und qualitäts bewussten Betriebs

gehören Digital- und Offsetdruck, Mailings mit/ohne Personalisierung

sowie Scan service, Bildbearbeitung, Filmbelichtung, Grafik, Layout und

CTP-Belichtung.

„Selbstverständlich arbeiten wir

mit den aktuellsten Programmen

im Bereich Textverarbeitung,

Layout und Bildbearbeitung.“

perbit Software GmbH · Ansprechpartner Lisa Krüger

Löhrstraße 49 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 94 96 - 0 · www.perbit.de

Sperlingweg 9 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 33 63 - 0 · www.jungemedien-online.de

Zeit ist unser Job

Die IVS Zeit + Sicherheit GmbH –

Ein starker Name

Personalzeiterfassung und Zutrittskontrolle sind

überaus wichtige Themen, die so gut wie jedes

Unternehmen betreffen. Dabei ist unendlich viel

zu beachten. Jedes Unternehmen hat eigene spezielle

Anforderungen und Richtlinien, der Gesetzgeber

schreibt Regelungen vor. Alles muss zu jeder

Zeit nachvollziehbar und transparent sein.

Komplexe Arbeitszeitmodelle müssen reibungslos im Hintergrund funktionieren.

Am besten selbstständig und in Echtzeit. Manchmal reicht eine

0-8-15 Lösung, doch meistens muss ein Spezialist her.

Hier kommen wir ins Spiel.

Wir, die IVS Zeit + Sicherheit GmbH, mit dem Hauptsitz in Trossingen

und weiteren Niederlassungen in Lahr, Kempten und CH-Wallisellen, bieten

für alle Branchen, Organisationsstrukturen und Betriebsgrößen die

jeweils optimale Lösung zum Thema Zeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung,

Workflow-Management sowie Zutritts- und Sicherheitstechnik.

Dabei betreuen wir unsere Kunden voll und ganz – von Anfang an. Wir

arbeiten gemeinsam mit dem Kunden ein individuelles Konzept aus,

bringen alles zum Laufen und bleiben danach in greifbarer Nähe als Ansprechpartner

und Hilfesteller. Wir planen jede maßgeschneiderte Lösung

absolut ergebnisorientiert.

Auch wenn wir nur mit einem Teilprojekt beauftragt

werden, behalten wir stets das Ganze im

Blick. So ist eine modulare Erweiterung bestehender

Komponenten zu einer harmonischen

Gesamtlösung auch nachträglich möglich.

Über zwei Jahrzehnte erfolgreich

Seit der Firmengründung 1994 sind wir erfolgreich

im Bereich Beratung, Vertrieb, Installation,

Service und Schulung von Zeitmanagement- und Sicherheitslösungen tätig.

Als Systemhaus betreuen wir mit mittlerweile 47 Mitarbeitern über

1.700 Kunden in ganz Europa. Besonders stolz sind wir auf die Partnerschaft

mit dem Deutschen Haus, für welches wir die Akkreditierungslösung

während der Olympischen und Paralympischen Spiele realisieren.

Zu bisherigen Projekten zählen unter anderem das Deutsche Haus in

Vancouver 2010, London 2012, Sotchi 2014 und Rio 2016. Auch 2018 sind

wir wieder am Start. Dieses Mal

in PyeongChang in Südkorea.

IVS Zeit + Sicherheit GmbH

Gutenbergstraße 3 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 95 14 - 0 · www.,ivs-zeit.de

63


Dienstleistung

Anzeigen

Top-Service im Immobilienbereich

Ursula Kratt Immobilien

KG bearbeitet den Immobilienmarkt

von Trossingen

und der näheren

Umgebung. Das Tätigkeitsspektrum

reicht von

der Einwertung von Immobilien

für den Verkauf

bis zur Vermittlung von Kaufverträgen und Mietverträgen, sowohl im Bereich

Wohnimmobilien als auch im Bereich Gewerbeimmobilien.

Als besonderen Service bietet Ursula Kratt Immobilien

360 Grad Besichtigungen an. Interessenten

können online durch eine Immobilie

gehen und sich Raum für Raum anschauen.

Sind keine für den Verkauf benötigten ausreichenden

Unterlagen vorhanden, werden durch

Ursula Kratt Immobilien KG aktuelle Grundrisse

erstellt und die Wohnflächen- und Kubaturberechnung

durchgeführt – kostenfrei für den

Auftraggeber.

Ihr Fachmann vor Ort

Seit nunmehr 27 Jahren

ist Joachim Wirth vor Ort

für seine Kunden da.

Qualifizierte, vertrauensvolle

und transparente

Beratung, schnelle Schadenregulierung

und vielseitiger

Service werden

bei ihm und seinem

Team großgeschrieben.

Für den Versicherungsfachmann der AXA steht ein ehrlicher und bedarfsgerechter

Kundenkontakt an erster Stelle.

In angenehmer Gesprächsatmosphäre werden Versicherungslösungen für

alle Lebenslagen wie Ruhestand, Gesundheit und Pflege, Recht und

Schutz des Eigentums sowie Absicherung im privaten sowie auch gewerblichen

Bereich erstellt. Auch Beamte, Soldaten und Fachleute aus

dem Heilwesen werden kompetent beraten.

Spezialist für den Öffentlichen Dienst.

Brühlstraße 1 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 18 00

info@kratt-immobilien.de · www.kratt-immobilien.de

AXA Regionalvertretung Joachim Wirth

Hohenbergerstraße 19 · 78647 Trossingen-Schura

Telefon 0 74 25 / 50 30 · Joachim.Wirth@axa.de

Persönliche Beratung und fachliche Kompetenz

Die Anwaltskanzlei Henn wurde 1976 von Clemens und Michael Henn

in Trossingen gegründet. Gemeinsam mit Matthias Henn, der mittlerweile

seit 25 Jahren das Team verstärkt, liegen die Schwerpunkte im Familienrecht,

Arbeitsrecht (einschließlich Beamtenrecht), Erbrecht und Insolvenzrecht.

Wir beraten außerdem im Verkehrsrecht, Mietrecht, Kaufrecht,

Internetrecht. Alle drei Rechtsanwälte sind auch regelmäßig als Verteidiger

in Strafsachen und Ordnungswidrigkeitenverfahren tätig. Aber auch

in vielen anderen Angelegenheiten stehen die Rechtsanwälte Henn mit

Rat und Tat zur Seite.

Für Mandanten besteht die Möglichkeit, Gespräche auf Englisch,

Russisch, Rumänisch oder Chinesisch zu führen.

Michael Henn studierte von 1969 bis 1973 Rechtswissenschaften an

der Universität Freiburg. Referendariat in Konstanz. Rechtsanwalt seit

1976. Fachanwalt für Familienrecht seit 1996. Mitglied im Deutschen

Anwaltverein, der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge

und in der Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht.

Clemens Henn studierte von 1969 bis 1973 Rechtswissenschaften an

der Universität Freiburg. Referendariat in Konstanz und Villingen-

Schwenningen. Rechtsanwalt seit 1976. Seit 1997 Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Dozent für Arbeitsrecht an der Berufsakademie Villingen-Schwenningen,

an der Steinbeis-Hochschule Berlin und am Steinbeis Transfer

Institut. Mitglied im Deutschen Anwaltverein, in der Arbeitsgemeinschaft

Mietrecht und WEG sowie in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht und

der Bundesvereinigung Öffentliches.

Matthias Henn studierte von 1994 bis 1999 Rechtswissenschaften

an der Universität Passau. Nach einjährigem Studienaufenthalt in der VR

China und Tätigkeit in einer chinesischen Kanzlei Referendariat in Passau,

Deggendorf und Beijing. 2003 Zulassung als Rechtsanwalt, seither

in der Kanzlei tätig. 2005 Zulassung als Rechtsbeistand für chinesisches

Recht. Erfolgreicher Abschluss der Fachanwaltslehrgänge im Erb- und

Insolvenzrecht. Mitglied im Deutschen Anwaltverein und dem Forum

Junge Anwaltschaft.

Hauptstraße 63 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 9 51 00 · www.ra-henn.de

64


Anzeigen

Dienstleistung

Direktion für Deutsche Vermögensberatung Alexander Heinemann

Gute Beratung für eine sichere Zukunft

Vermögensberatung maßgeschneidert auf jeden Kunden – das ist der Leitsatz von

Alexander Heinemann und seinem Team. Seit 1996 werden in der Direktion in

Trossingen die Kunden stets persönlich und umfassend beraten.

Ständig im Wachstum

Für die Qualität dieser Arbeit spricht auch das stetige Wachstum des Unternehmens,

so wurden die Büroräume im Jahr 2017 komplett umgebaut und zwölf neue Arbeitsplätze

in Trossingen geschaffen.

Zudem gibt es seit 2014 eine neue Außenstelle am Marktplatz in Trossingen. Weitere

Außenstellen der Direktion von Alexander Heinemann befinden sich in Emmingen-

Liptingen, Radolfzell, Achern, Aichhalden und Baden-Baden.

Insgesamt bieten 31 qualifizierte und engagierte Vermögensberater eine breite Produktpalette

an – von Geldanlagen, Vorsorge, Versicherungen, Immobilienfinanzierungen

über Bausparen bis hin zum Investment. Für jeden Kunden gibt es genau

das richtige Gesamtkonzept. Ganz nach persönlichen Zielen und Verhältnissen wird

für den Kunden ein individueller Vermögensplan erstellt. Die finanzielle Zukunft

wird sicher und flexibel gemeinsam mit dem Kunden gestaltet. Durch ein jährliches

Strategiegespräch befindet sich die Altersvorsorge und auch die Geldanlage des

Kunden damit immer auf dem neuesten Stand.

Ganz neu im breiten Spektrum der Dienstleistungen sind Angebote für Firmen mit

Produkten der DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH sowie die Unternehmensoptimierung

mit Lohnwerk Berlin GmbH. Privatleute und Firmen mit einem

Finanzpaket erhalten exklusiv Angebote von Gas- und Stromanbietern. So finden

die Berater für ihre Kunden immer den günstigsten Preis.

Gute Zukunftsperspektiven

In der Direktion der Deutsche Vermögensberatung von Alexander Heinemann werden

auch echte Karrierechancen geboten. Das Unternehmen bildet zum Versicherungskaufmann/frau

aus und bietet darüber hinaus das duale Studium, zusammen

mit den Hochschulen in Stuttgart und Lörrach sowie der FHDW Marburg, zum Bachelor

of Arts Finanzanlagenfachmann/frau an. Somit stehen gerade jungen Leuten

in diesem Unternehmen viele Möglichkeiten offen.

Gerne helfen Alexander Heinemann und sein Team auch Ihnen, ein Vermögen

aufzubauen und mehr Sicherheit im Alter zu bekommen – vereinbaren Sie einfach

einen Termin.

Alexander Heinemann

Christian-Messner-Straße 29 · 78647 Trossingen · Telefon 0 74 25 / 32 60 47

alexander.heinemann@dvag.de · www.dvag.de/alexander.heinemann

65


TROSSINGER

VEREINE

66


Vereine

In Trossingen ist ehrenamtliches Engagement geradezu ansteckend: Denn in

mehr als 110 Vereinen und Verbänden kann man sich einbringen und mitmachen. Das Vereinsleben ist

geprägt von einem guten Verhältnis zur Stadt, den Kirchengemeinden und den Betrieben,

die allesamt Jahr für Jahr tolle Gemeinschaftserlebnisse auf die Beine stellen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen kleinen Vorgeschmack auf das Vereinsleben in Trossingen.

Dies ist eine kleine Auswahl aus einem vielfältigen Vereinsangebot.

Auf der städtischen Homepage und auf Seite 76/77 sind weitere Vereine und deren Ansprechpartner gelistet,

sodass für Ihre Interessen bestimmt auch etwas dabei ist.

67


Vereine

musiK und tanz

bundesvereinigung deutscher orchesterverbände (bdo)

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) ist der

Dachverband des instrumentalen Amateurmusizierens in Deutschland.

Sie umfasst elf Mitgliedsverbände und vertritt damit rund zwei Millionen

Menschen, die bundesweit in ca. 35.000 Ensembles und Orchestern musizieren.

Seit ihrer Gründung 1956 hat die BDO ihren Sitz in Trossingen,

die Geschäftsstelle ist im Hohner-Areal. Präsident ist Ernst Burgbacher,

Vizepräsident Erik Hörenberg, Geschäftsführer Lorenz Overbeck.

Alle zwei Jahre veranstaltet die BDO die Tage der Chor- und Orchestermusik,

alle vier Jahre den Bundeswettbewerb für Auswahlorchester und

das Deutsche Musiktreffen 60plus. Jährlich verleiht die BDO die renommierte

Hans-Lenz-Medaille für besondere Verdienste um das Amateurmusizieren,

daneben greift die BDO regelmäßig aktuelle musikpolitische

Themen auf und vertritt diese gegenüber Politik, Gesellschaft und Medien.

Unterstützt wird die BDO vom Förderverein FiLD unter Vorsitz von

Ernst Pfister.

cluser straße 5, 78647 trossingen

tel. 0 74 25 / 32 88 06 40, www.orchesterverbaende.de

der chor liederkranz e.v.

„Alt auf dem Papier. Aber jung in den Köpfen. Verschönern Sie sich Ihr

Leben. Singen Sie mit. 150 Jahre hat der Chor Liederkranz e.V. auf dem

Buckel. Dieser Verein gehört zu Trossingen wie die Mundharmonika.

Singen ist Fitness für Körper und Geist.“ Diese Zeilen schrieb Arnold

Kutzli, zuständig für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, in seinem Beitrag

zum 150-jährigen Jubiläum des Vereins im Jahre 2013. Nicht mehr die

Jüngsten, aber engagiert und sesshaft. Eine putzmuntere Truppe, die sich

gerne in das kulturelle Leben der Musikstadt Trossingen einbringt. Singen

ist für den Chor kein Selbstzweck sondern ein hohes erhaltenswertes

Gut, ein soziales Kapital und vor allem Maßstab und Gradmesser für die

Stadt-Kultur. Ein Bündnis der Gemeinsamkeiten mit und für die Menschen

jeden Alters, jeder Nationalität und jeder Glaubensrichtung. Gesungen

wird, was Spaß macht, die Gemeinschaft bereichert und die Geselligkeit

mit einschließt. Unsere Türen stehen immer offen. Freunde des

Chorgesangs sind herzlich willkommen. Und dies jeden Donnerstag ab

19.30 Uhr im Musiksaal der Friedensschule Trossingen.

hanne haller, 1. vorsitzende,

steppachhalde 18, tel. 07425/7321 oder 0176/57625063

ellen distel, 2. vorsitzende, am Kälberrain 28, tel. 0 74 25 / 16 14

deutscher harmonika-verband (dhv)

Der Deutsche Harmonika-Verband ist deutschlandweit der zweitgrößte

Laienmusikverband im Instrumentalbereich, gegründet am 28. März 1931.

Der Verband umfasst 16 Landesverbände. Die Geschäftsstelle des DHV

befindet sich am Rudolf-Maschke-Platz in Trossingen.

Die Aufgaben des Verbandes sind im Wesentlichen:

• Nationale und internationale Wettbewerbe, wie z. B. World Music

Festival, Innsbruck; Akkordeon Musik Preis, Bruchsal; Deutscher

Akkordeon-Jugendorchester-Wettbewerb und Deutscher Ensemble-

Wettbewerb; IOAC

• Lehrgangs- und Prüfungsordnungen für die Leistungsstufen D1, D2,

D3 sowie C1, C2 und C3.

• Günstige Versicherungsleistungen durch Kooperation mit anderen

Verbänden

• Ehrungen, Auszeichnungen

• Durchführung von jugendfördernden Maßnahmen

• Interessenvertretung gegenüber Ministerien

• Kooperation mit dem Deutschen Musikrat

• Mitglied in einer Vielzahl von nationalen und internationalen Institutionen,

um die Interessen des Akkordeons, der Mundharmonika

und damit der DHV-Mitgliedsvereine vertreten zu können.

Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle sind Mo. –Fr. von 9 – 12 und 14

–16 Uhr für Sie da.

rudolf-maschke-platz 6, 78647 trossingen

tel. 0 74 25 / 9 59 92 21, www.dhv-ev.de

hohner-akkordeonorchester 1927 trossingen e. v.

Mitreißendes Musizieren auf höchstem Niveau.

Mit begeisternden Konzertauftritten hat sich das Trossinger Hohner-Orchester,

gegründet 1927, bis zum heutigen Tag einen einzigartigen Ruf

erspielt. Orchesterspieler und Akkordeonlehrer aus weiten Teilen Baden-Württembergs

unter der Stabführung von Johannes Baumann verleihen

dem Orchester seinen professionellen und unverwechselbaren

Charakter. Ob beim Jahreskonzert im Dr. Ernst-Hohner-Konzerthaus, zu

Gast bei anderen Trossinger Vereinen oder auf Konzertreise – Johannes

Baumann bietet mit der engagierten Spielerschaft stets ein musikalisch

spannendes und gleichzeitig virtuoses Klangerlebnis.

Das Hohner-Orchester Trossingen freut sich über Ihr Interesse, sei es als

Zuhörer oder Mitspieler.

www.hohner-orchester.de oder facebook-seite des orchesters.

orchester hohnerklang trossingen e. v.

Classics, Pop, Jazz, Folk – wir lieben unsere Musik und haben Spaß auf

der Bühne. Mit virtuosen Solostücken und fulminantem Orchestersound

ist unser Programm facettenreich und einzigartig.

Mundharmonika und Akkordeon im Big Band Format unter der Leitung

von Hans-Günther Kölz. So präsentiert sich das Hauptorchester des Vereins

deutschland- und europaweit bei seinen Konzerten.

Außerdem bereichern drei Jugendorchester, einige Spielgruppen und das

Hobbyorchester „All Stars“ den Verein.

Musikalische Ausbildung fängt beim Orchester Hohnerklang bereits im

Grundschulalter an. Die ehrenamtlichen Lehrkräfte bieten ab der 2. Klasse

der Grundschulen Gruppenunterricht auf der Mundharmonika an. Bereits

nach zwei Jahren dürfen die Kinder in ein Jugendorchester und können

zusätzlich Einzelunterricht erhalten. Die Kinder und Jugendlichen

werden von Anfang an in den Verein und die Aufgaben mit eingebunden,

haben Konzerte, nehmen an Wettbewerben teil und schließlich ist

es das Ziel, irgendwann in eines der Erwachsenenorchester zu kommen.

offenes singen der volkshochschule

Im Rahmen der VHS gibt es das Singen von Volksliedern seit mehr als

60 Jahren. Vieles hat sich seit 60 Jahren geändert, aber das Ziel ist immer

noch dasselbe, das Singen unserer Volkslieder, also die Erhaltung und

Pflege unseres Liedgutes.

Singen mit Gleichgesinnten macht Spaß. Ohne Mitglied in einem Verein

zu sein, kommen zu den jeweiligen Singabenden zwischen dreißig und

vierzig Sängerinnen und Sänger zusammen.

Hohe musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Wir treffen uns jeden dritten Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Musiksaal

der Friedensschule.

Liederbücher liegen aus. Gäste sind herzlich willkommen.

68


Vereine

trossinger bläserbuben e.v.

Seit über fünf Jahrzehnten zählen die Trossinger Bläserbuben (TBB) zu

den Trossinger Traditionsvereinen. Das Blasorchester zählt derzeit ca. 50

Musikerinnen und Musiker. Im Gründungsjahr (1961) gab es noch keine

weiblichen Mitspielerinnen. Bis heute hat sich die Anzahl der weiblichen

Musikerinnen auf weit über 30% entwickelt – nicht nur zur Freude der

„Buben“. Von Klassik bis hin zur Popular- und Filmmusik reicht die musikalische

Bandbreite des TBB-Repertoires. Sinfonische Blasmusik,

Marsch und Polka dürfen aber auch nicht fehlen. Zu hören sind die „Bläserbuben“

bei städtischen, kirchlichen und sonstigen Veranstaltungen.

Musikalische Höhepunkte sind die regelmäßigen Jahres- und Kirchenkonzerte.

Das in Kooperation mit der Musikschule geführte, städtische

Jugendblasorchester (JBO) bildet den Unterbau für das Hauptorchester.

Das Jugendblasorchester steht für das Herzstück der TBB – die Jugendund

Nachwuchsarbeit.

„MUSIK & MEHR“ – ein Motto, das bei den Trossinger Bläserbuben mit

vielen außermusikalischen Höhepunkten gelebt wird – so z. B. beim Kanu

fahren, Besuch in Hochseilgärten oder an Kameradschaftsabenden.

Bei den Bläserbuben ist eben immer etwas los – bei Jung und Alt – bei

Musik & Mehr!

Proben in der Musikschule Trossingen:

Trossinger Bläserbuben jeweils montags von 19.30 bis 21:30 Uhr

Jugendblasorchester jeweils mittwochs von 18.30 bis 19:30 Uhr

trachtengruppe trossingen e.v.

Die Trachtengruppe Trossingen e.V . mit seinen derzeit 100 Mitgliedern,

hat ein vielfältiges Angebot. Wir sind ein Verein für die ganze Familie.

Wir tanzen zusammen traditionell-überlieferte Volkstänze, aber auch

Schwungvolles aus der ganzen Welt.

Neben der Präsentation der Trossinger Tracht ist uns auch die Pflege des

Brisilleneierfärbens wichtige. Jedes Jahr geben wir die Tradition an Interessierte

weiter, damit sie nicht in Vergessenheit gerät.

Wir nehmen regelmäßig an Umzügen teil, so auch an den Heimattagen

Baden-Württemberg oder am Volksfestumzug beim Cannstatter Volksfest.

Auch das gesellige Beisammensein kommt bei uns nicht zu kurz.

Derzeit gibt es drei Tanzgruppen: die „Wuschels“, unsere Jüngsten; die

Jugend und die Erwachsenentanzgruppe.

Unsere Proben finden jeweils in unserem Proberaum in der Friedensschule

zu folgenden Zeiten statt:

Wuschels donnerstags 16.30 bis 17.30 Uhr;

Jugend freitags 18.30 bis 19.45 Uhr (2-wöchig)

Erwachsene freitags 20 bis 22 Uhr

Neulinge sind jederzeit willkommen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

www.trachtengruppe-trossingen.de

narren & zünfte

narren-verein trossingen e.v.

Der Narren-Verein Trossingen wurde 1995 als erster Narrenverein in Trossingen

gegründet. Wir bestehen aus den drei Abteilungen der einzelnen

Narrenfiguren: die Unterdorf Hexe, der Heidenpeter und die Uhren-

Annemei. Der Verein hat momentan 200 Mitglieder. Wir sind nicht nur

an der Fasnet aktiv, sondern nehmen das ganze Jahr über an verschiedenen

Veranstaltungen teil. Unser Narrenruf ist „Hauke-Schtecka“. Ein

Hauke-Schtecka ist umgangssprachlich der Begriff für einen Hakenstock

oder auch gekrümmter Spazierstock. Früher war dies auch

der Spitzname für die Trossinger Bevölkerung.

Wir treffen uns an jedem 2. Mittwoch

im Monat zu einem Info-Treff um

20 Uhr im Naturfreundehaus Trossingen.

Hier werden bei geselligem Beisammensein

Neuigkeiten ausgetauscht

und Termine bekanntgegeben.

Wer sich über unseren Verein informieren

möchte oder einfach Interesse hat,

kann gerne beim Info-Treff vobeikommen

oder im Internet unter

www.nv-trossingen.de nachschauen.

Auf unserer Homepage finden Sie alle

weitern Infos und die Kontaktdaten.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Bis dahin ein 3-kräftiges

„Hauke-Schtecka“!

sonnen-hänsele-zunft trossingen e. v.

Die Sonnen-Hänsele-Zunft Trossingen e. V. ist als Veranstalter der drei

Fasnachtsumzüge 2011, 2013 und 2015 einzigartig in der Trossinger Fasnachtslandschaft.

Die Zunft wurde 2002 gegründet und hat rund 60 Mitglieder.

Die fünf Figuren der Zunft sind Weberhänsle, Sonnenmändle,

Schwar- zer Bock, Sontheimer Hexe und der Vogt. Die Geschichten

der Figuren stammen aus dem Trossinger

Heimatbuch. Jedes Jahr beginnt die

Fasnachtssaison am 6. Januar mit dem Häs

abstauben und dem Küren des Lehnsherrn.

Die Zunft nimmt danach an verschiedenen

Umzügen und Bällen teil. Am Schmotzigen

Donnerstag werden die letzten Tage der Fasnet

eingeschellt und es hallt der Narrenruf

„D'Ohre hear“ durch die Stadt. Am Kilbe- und

Weihnachtsmarkt wird teilgenommen. Gewandert

wir am 1. Mai und Vatertag. Am Sommerfest

mit Hexentaufe geht es zünftig her. Werden Sie

Mitglied!

infostammtisch oder

1. vorstand christian bilger

auf gölten 43, 78647 trossingen

tel. 0 74 25 / 33 46 20,

www.sonnen-haensele.de

69


Vereine

sport und bewegung

Karateverein bushido schwenningen e.v.

abteilung trossingen

Karate ist eine individuell an die eigenen körperlichen Bedürfnisse anpassbare

Sportart für jedes Alter, die Fähigkeiten fördert und die traditionell

sehr viel Wert auf Respekt und gegenseitiger Achtung sowie gesundheitliche

Aspekte legt. Klare und strikte Regeln im Dojo und Wettkampf

schützen die Gesundheit der Karateka. Aufgrund seiner vielseitigen

Anforderungen an Körper und Geist ist Karate ideal als Ausgleich

zu den Anforderungen des Alltags: Der Karateka trainiert Kraft, Ausdauer,

Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das macht fit! Egal ob alt oder jung,

mit Entspannungstechniken, Atemübungen und Meditation steigert man

seine Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung.

Karate-Training für Kinder? – Ja! – Karate – In Ihrer Nähe:

Neben dem Spaß an Bewegung erfährt Ihr Kind auch im Laufe der Zeit

eine wesentliche Verbesserung seiner konditionellen Fähigkeiten, also

der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Alle Körperregionen

werden trainiert. Es lernt, sich in eine Gruppe zu integrieren. Traditionell

haben Disziplin, Respekt und Höflichkeit einen sehr hohen Stellenwert

im Karate. Die Kinder werden daher auch angehalten, diese

Wertvorstellungen zu verinnerlichen. Beim Training mit dem Partner wird

vermittelt, was Fairness bedeutet. Aggressionen werden gezielt abgebaut.

Nicht zuletzt deshalb ist Karate auch als Schulsport anerkannt.

Dies alles führt zu einer Steigerung der schulischen Leistungen.

www.bushido-schwenningen.de

schneelaufverein trossingen (svt)

Der Schneelaufverein Trossingen ist mit 540 Mitgliedern der drittgrößte

Sportverein in Trossingen. In den vergangenen Jahren hat sich der Verein

vom reinen Wintersport-Verein zum Ganzjahresverein entwickelt. Neben

den klassischen Sportarten Ski- und Snowboardfahren (inkl. der angegliederten

Ski- und Snowboardschule), bieten wir ganzjährig jeden Donnerstag

die Skigymnastik an. Unsere Hobby-Basketballer treffen sich

montags und mittwochs und freuen sich über weitere Spieler. Die Radgruppe

trifft sich drei Mal wöchentlich (dienstags, donnerstags und samstags)

zu gemeinsamen Ausfahrten. Die neu gegründete Mountain-Bike-

Gruppe fährt zweimal die Woche. In den Wintermonaten spurt der SVT

bei entsprechender Schneelage eine Loipe, die alle Langlaufbegeisterten

benutzen können. Der SVT hat eine vereinseigene Skihütte im Montafon/Österreich,

die allen Mitgliedern im Winter und Sommer zur Verfügung

steht. www.skiverein.org

spielvereinigung 06 trossingen e. v.

Über 110 Jahre Fußball-Tradition in der Musikstadt.

Mit derzeit über 400 Mitgliedern jeden Alters (davon sind über 300 aktiv

am Ball) gehört die Spvgg Trossingen zu den größeren Sportvereinen in

der Stadt. Los geht es bei uns im Bambini-Alter von fünf Jahren und

reicht bis hin zu über 60-Jährigen bei den „Alten Herren“. Interessierte

Fußballer jeden Alters sind bei uns herzlich willkommen. Die Integrationskraft

des Sports allgemein und des Fußballs im Speziellen kann man

bei uns am regen und bunten Vereinsleben ablesen.

Bei uns in der Jugend ist was los! Was man da nicht alles erlebt: Gemeinschaft,

Spaß, Siege und Niederlagen, Zeltlager, Turniere, Unentschieden,

Teamgeist, Erfolge, Auszeichnungen, Feste, Training, Weiterentwicklung,

Freunde, Hilfe, Unterstützung und vieles mehr...

Also sei dabei, wir freuen uns auf dich!

www.spvgg-trossingen.de

tennisclub trossingen e. v.

Der Tennisclub Trossingen bietet allen Bürgern der Stadt Trossingen und

Umgebung die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und gesellschaftlich

Kontakte zu knüpfen und pflegen. Von Mai bis Oktober ist das Clubheim

täglich ab 18 Uhr geöffnet, aber auch im Winter finden regelmäßige

gesellschaftliche Aktivitäten statt. Eine wunderschöne gepflegte Anlage

mit fünf Sandplätzen und einem attraktiven Clubhaus bietet für alle Altersklassen

und Spielstärken eine familiäre Atmosphäre. Wir bieten Trainingsmöglichkeiten

für Aktive und Hobbyspieler, wie auch für Kinder

und Jugendliche. Auch Anfänger oder Wiedereinsteiger sind bei uns

herzlich willkommen und finden immer einen geeigneten Partner und

Spielmöglichkeit.

Wir veranstalten regelmäßig Turniere für alle Spielstärken, vom Anfänger

bis zum Ranglistenspieler. Diese Turniere sind äußerst beliebt bei unseren

Mitgliedern, aber auch bei Nichtmitgliedern oder Mitgliedern anderer

Vereine.

www.tc-trossingen.de

turngemeinde schura

Die Turngemeinde Schura hat derzeit rund 600 Mitglieder in vier Abteilungen.

Die Hauptangebote liegen im Breitensport- und Hobbybereich.

Zur TG Schura gehören eine vereinseigene Turnhalle Baujahr 1927 traditionell

die „Alte Turnhalle“ genannt, ein rustikaler Rasensportplatz und

eine Tennisanlage mit drei Sandplätzen.

In unserem vielfältigen Sportangebot ist für alle Altersklassen etwas dabei.

Im Vordergrund steht die Freude an Bewegung mit Gleichgesinnten.

Kommen auch Sie vorbei!

Zahlreiche Aktivitäten bilden das unterhaltsame, gesellige Jahresprogramm.

vereinsgelände mit tg vereinsheim

Öffnungszeiten: sa. und so.ab 17 uhr

hölzlestraße 25; 78647 trossingen-schura

tel. 0 74 25 / 60 67, www.tg-schura.de

turngemeinde trossingen

Die Turngemeinde Trossingen besteht seit 1879 und ist mit ca. 1.000 Mitglieder

der größte Sportverein in Trossingen. Zur TG gehören die verschiedenen

Abteilungen Turnen/Gymnastik/Tanzen, Handball, Volleyball,

Leichtathletik, Fechten und Tennis. Getreu unserem Motto „Sport,

Spiel und Spaß“ bieten wir Bewegung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Auf dem Sportplatz und in der Halle kennen wir keine Unterschiede

zwischen Nationalitäten, Geschlecht, Hautfarbe und Religion.

Wir leben die „aktive Integration“ und vermitteln die Werte Freundschaft,

Respekt, Offenheit, Toleranz, Spaß, Gesundheit, Fairness und Teamgeist.

Das Vereinsheim der TG Trossingen (Heinz-Mecherlein-Straße 20) bietet

nicht nur Platz für die vereinseigenen Feste und Aktivitäten der einzelnen

Abteilungen, sondern kann auch für Familienfeste von Mitgliedern und

Nichtmitgliedern gemietet werden.

www.tg-trossingen.de

tel. geschäftsstelle 0 74 25 / 3 27 53 48

70


Vereine

schwäbischer albverein ortsgruppe trossingen

Die Ortsgruppe des Schwäb. Albvereins in Trossingen ist ein reger

Verein mit einem umfangreichen Jahresprogramm Der

Verein bietet ein Programm für aktive Wanderer (monatliche

Bus-Wanderungen, örtl. Wanderungen, Ringzug-

Wanderungen), Jugend und Familie, Seniorenausfahrten,

Spazierwandungen mit Handicap und neu

auch Ü-40-Feierabendwanderungen (Informationen

in der Tagespresse). Nächstes Jahr feiert unsere

Ortsgruppe ihr 125-jähriges Jubiläum.

Gäste sind uns bei all unseren Veranstaltungen

und Wanderungen immer willkommen.

Auch im Bereich Naturschutz zeigt der Albverein

immer wieder sein Engagement,

wie z. B. die jährliche Baumpflanzung am

Wangenweg mit seinem Baumlehrpfad

oder bei der Nistkastenkontrolle am

Gaugersee. Die neu angelegten und inzwischen

sehr beliebten Wanderwege

im nördlichen Teil von Trossingen sind

ebenfalls durch den Schwäbischen

Albverein Trossingen entstanden.

1 vorsitzende: anneliese burgbacher

tel. 0 74 25 / 10 05,

aburgbacher@web.de

www.trossingen.albverein.eu

wanderfreunde trossingen e.v.

Der Deutsche-Volkssport-Verband

(DVV) und die Wanderfreunde Trossingen

e. V. haben sich zum Ziel gesetzt,

durch die Teilnahme an den angebotenen

Internationalen Volkswandertagen,

den geführten Wanderungen der Mitgliedsvereine

sowie das Wandern auf

den gut ausgezeichneten permanenten

Wanderwegen die Bevölkerung zu mehr

Bewegung in freier Natur zu bewegen und

leistet damit einen Beitrag für die Gesundheit.

Die Wanderstrecken sind in der Regel

fünf, zehn oder zwanzig Kilometer lang. Die

Wanderfreunde Trossingen e. V. wurden im

Jahre 1974 durch Wanderbegeisterte gegründet,

aber nicht nur das Wandern sondern auch die Geselligkeit

wird im Verein sehr groß geschrieben; so

wird z. B. jedes Jahr ein Grillfest am Naturfreundhaus veranstaltet.

Einen Vereinsausflug, diverse Wanderungen in der näheren

Umgebung werden durchgeführt und Anfang Dezember

wird zur Jahresabschlussfeier eingeladen. Angebote für die Wandermöglichkeiten

werden in der Tagespresse und im Mitteilungsblatt

oder unter www.dvv-wandern.de veröffentlicht.

tel. 0 74 25 / 79 84, dieterhohner@t-online.de

71


Vereine

hobby und leidenschaft

foto-film-videoclub trossingen e.v.

Der Foto-Film-Videoclub existiert seit 1975. Die rund 25 Mitglieder des

Clubs erstellen Fotovorträge und Filme (Videos) zu den Themen Urlaub,

Reisen, Familie und Freizeit. Bei der Bearbeitung von Fotos und Filmen

kommen verschiedene Bearbeitungs- und Schnittsysteme zum Einsatz.

Unsere Fotogruppe entstand 1982 und die Videogruppe Anfang 1990.

Bei unseren Clubabenden zeigen jeweils Clubmitglieder ihre Fotovorträge

oder Filme, die anschließend besprochen werden.

Diesem Ziel dient auch der Erfahrungsaustausch mit unseren Schwenninger

Freunden vom Filmclub Aktiv-Video bei unseren zweimal jährlich

stattfindenden gegenseitigen Besuchen. Eine besondere Herausforderung

ist für uns seit einigen Jahren ie Kooperation mit dem kommunalen Kino

Trossingen. Hiersind wir zuständig für die Filmvorführungen und die dazu

nötige Technik.

freundeskreis der trossinger eisenbahn e. v.

Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e. V. kümmert sich um eine

einzigartige Eisenbahn: Das nur vier Kilometer lange Trossinger „Bähnle“.

Neben dem Betrieb eines Eisenbahnmuseums werden regelmäßig Sonderfahrten

mit dem ältesten betriebsbereiten Elektrozug der Welt durchgeführt.

Zur Geschichte dieser besonderen Bahn: 1898 sorgten mutige Trossinger

Bürger für einen privat finanzierten Bahnanschluss an die Strecke Rottweil–Villingen.

Als eine der ersten Eisenbahnstrecken fuhr die Bahn bereits

bei der Eröffnung elektrisch – obwohl die Entscheidung dazu noch

bei Kerzenlicht getroffen wurde. Elektrizität gab es zum damaligen Zeitpunkt

in dem kleinen Dorf mit 3.000 Einwohnern noch gar nicht!

Meist am dritten Freitag im Monat finden mit den historischen Fahrzeugen

„Mondscheinfahrten“ statt. An diesen Abenden geht es ganz entspannt

zu – Fahrkarten sind nicht erforderlich, denn die Mitfahrt ist kostenlos.

Das Museum ist von April bis Oktober am ersten Sonntag im

Monat von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet.

bahnhofstraße 9, 78647 trossingen

tel. 0 74 25 / 94 02 - 36, www.trossinger-eisenbahn.de

www.facebook.com/trossingereisenbahn

1. vorsitzender stefan ade

verein für vogelzucht

und vogelfreunde trossingen und umgebung e.v.

Unser Verein wurde im Jahr 1966 gegründet.

Der Vereinshöhepunkt ist die Vogel-Ausstellung in der Fritz-Kiehn-Halle

in Trossingen. Sie findet wenn es die Umstände zulassen immer Mitte

November statt.

Man könnte noch viel mehr schreiben, da über die Jahre gesehen vieles

rund um einen Verein geschieht. Trotzdem möchten wir nun an dieser

Stelle die Zeilen beenden und wir können nur anbieten, dass Sie sich

direkt bei der Vorstandschaft mit Ihren Spartenleitern informieren (siehe

Homepage). Natürlich würden wir uns auch über weitere Mitglieder freuen!

www.vogelfreunde-trossingen.de

bezirksimkerverein trossingen e. v.

Im Bezirksimkerverein Trossingen e.V. sind die Imker aus Trossingen

und den umliegenden Gemeinden organisiert. Wir treffen uns regelmäßig

zu Fortbildungen u.a. auf dem vereinseigenen Bienenstand.

Wir betreuen ein wertvolles Nutztier, ohne das 80% der heimischen Blütenpflanzen

nicht bestäubt würden. Unser regional erzeugter Honig unterstützt

jedoch nicht nur unser Ökosystem, sondern auch den menschlichen

Organismus und fördert somit das Wohlbefinden.

Die Öffentlichkeitsarbeit für unsere Bienen und das Weitergeben der Faszination

unseres Handwerks liegt uns sehr am Herzen. Daher engagieren

wir uns beim städtischen Ferienprogramm, präsentieren uns bei TROPS

und empfangen Besuche von Kindergartengruppen und Schulklassen auf

dem Bienenstand.

Großen Wert legen wir ebenfalls auf regelmäßige Jungimkerschulungen,

bei denen Interessierte sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische

Hilfestellung und Unterstützung beim Erlernen der Imkerei erhalten.

www.imkerverein-trossingen.de

72


Vereine

soziales und familie

arbeitsgemeinschaft christlicher

Kirchen in baden-württemberg

Die „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Trossingen“ (ACK) wurde

1997 von Delegierten aus vier Kirchengemeinden gegründet. Evangelische,

katholische, evangelisch-methodistische und evangelisch-freikirchliche

(Baptisten) Gemeinden hatten sich nach Jahren des Sich-Kennen-Lernens

im ökumenischen Gesprächskreis sowie bei Treffs der

Hauptamtlichen zu diesem Schritt entschlossen. In den Folgejahren sind

neu hinzugekommen die „Christus Kirche“ und im Gästestatus die „Gemeinde

Gottes“ sowie die rumänisch-orthodoxe Gemeinde.

Nach der Ordnung der ACK soll sie „die Einheit der getrennten Kirchen

und Gemeinden am Ort fördern und ihre Verbundenheit in Zeugnis und

Dienst sichtbar machen“.

Zu den regelmäßigen Veranstaltungen zählen die Passionsandacht, die

Auferstehungsfeier auf dem Friedhof, die Pfingstmarkt-Eröffnungsandacht,

der Rathausplatzgottesdienst sowie Themenabende mit Referenten.

Vorsitzender der ACK ist Pfarrer Torsten Kramer, Evang. Kirchengemeinde.

Kontaktadresse: torsten.kramer@elkw.de

ich helfe dir e. v.

Zögere nicht, wenn es gilt Gutes zu tun!

Gemeinsam können wir etwas bewegen ...

Wir alle versuchen unser ganzes Leben lang, unsere Bedürfnisse zu erfüllen,

Erfolg zu haben, Ziele zu erreichen …

Was ist mit den Menschen und vor allem den Kindern, die diese Chance

nicht haben?

Wir setzen uns ein …

• Für Menschen, die in Not geraten sind

• Für Menschen, die täglich ums Überleben kämpfen

• Für Menschen, die aufgrund von Natur- und Umweltkatastrophen

kein Zuhause mehr haben

• Für Menschen, die schwere Schicksalsschläge erleiden

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe …

• Für Menschen, die täglich ums Überleben kämpfen

• Wir lehren die Menschen den Alltag zu meistern.

haldenstraße 10, 78647 trossingen

www.ichhelfedir-ev.de, 1. vorsitzende claudia mauch

Kolpingsfamilie trossingen

Die Kolpingsfamilie Trossingen, gegründet im Jahr 1929 als „Katholischer

Gesellenverein“, hat heute 115 Mitglieder und sieht sich, entsprechend

dem Leitbild des Kolpingwerks Deutschland, als familienhafte Gemeinschaft.

Jung und Alt, Frauen und Männer, treffen sich im Kolpingheim in

der reizvollen Landschaft des Gaugers zu Bildungsveranstaltungen, Aktionen

und Geselligkeit. Wir tragen zur Bereicherung des kulturellen Lebens

unserer Stadt bei durch das „Pfingstmarkt-Gartenfest“ am Pfingstmontag

auf dem Rathausplatz, das Abbrennen des Funkenfeuers, die

Teilnahme am Weihnachtsmarkt sowie den Familiensonntag beim Kolpingheim.

Ein besonderes Anliegen ist der Kolpingsfamilie Trossingen die Anregung

zur Bildung von Familienkreisen und deren Begleitung. Wir sind eine

konfessionsoffene Gemeinschaft innerhalb der kath. Kirchengemeinde St.

Theresia.

www.kolping-trossingen.de

royal rangers

Die Royal Rangers sind eine internationale und interkonfessionelle christliche

Pfadfinderschaft mit zur Zeit ca. 339 aktiven Stämmen und 16000

Mitgliedern in Deutschland. Sie sind als Mitglied im Bundesjugendwerk

des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden anerkannter Träger der freien

Jugendhilfe. Wir als Stamm 249 sind seit 17 Jahren ein Arbeitszweig

der Gemeinde Gottes Trossingen mit aktuell 90 Mitgliedern.

"Haus der Begegnung Ein Sozialwerk der Gemeinde Gottes Trossingen

e. V.". Gegründet 2016 um die Ortsgemeinde in Ihren sozialen und diakonischen

Aufgaben zu unterstützen.

tierschutzverein trossingen und umgebung e.v.

Der Tierschutzverein Trossingen wurde 1994 und hat momentan 130 Mitglieder.

Die Hauptaufgaben bestehn in der Betreuung des Tierschutztelefons,

dem Nachgehen bei schlechter Tierhaltung, der Aufnahme von

Fund- und Abgabekatzen, Kastrationsaktionen freilebender Katzen der

und Vermittlung von Tieren.

Die Katzenauffangstation des Vereins befindet sich in der Talhauser Straße

40 in Trossingen, in unmittelbarer Nähe der Kläranlage. Durch diese

Auffangstation ist der Verein in der Lage, jederzeit eine begrenzte Anzahl

von Katzen aufzunehmen und durch einen Stab Ehrenamtlicher zu betreuen

und in ein neues Zuhause zu vermitteln.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

1. Vorsitzende Gerda Thelen, 2. Vorsitzende Kerstin Neipp

tierschutztelefon 07425/8386 www.tierschutzverein-trossingen.de

sozialwerk trossingen e.v.

Das Sozialwerk Trossingen e.V. engagiert sich in der Nachbarschaftshilfe:

Stundenweise Übernahme von Tätigkeiten im Haushalt bei Alleinstehenden

und Familien, insbesondere bei älteren, kranken oder behinderten

Menschen, wenn die Selbsthilfekräfte nicht ausreichen, Einkaufshilfe.

Betreibt „Essen auf Rädern“: In Warmhalteboxen mit Porzellangeschirr

werden Seniorenportionen von Montag bis Sonntag geliefert.

Nähere Informationen erteilt die Einsatzleitung.

Diese Tätigkeiten verrichten Männer und Frauen gegen eine Aufwandsentschädigung.

Interessenten/-innen melden sich bitte bei der Einsatzleitung.

Für Familienpflege und Haushaltshilfe wird gesorgt: Sie umfasst Aufgaben,

die in Notsituationen entstehen, wenn bei Abwesenheit der Mutter

die Familie unversorgt ist oder die Pflege Kranker, Alter und Behinderter

in der Familie für die pflegenden Angehörigen zu belastend wird.

Die Familienpflegerin übernimmt zumeist für mehrere Wochen im Haushalt

die Betreuung der Kinder, stellt den Schul- und Kindergartenbesuch

sicher, betreut bei Schulaufgaben und Freizeitgestaltung, pflegt und versorgt

Säuglinge und Kleinkinder und versorgt den Haushalt mit Dienstleistungen

wie Einkaufen, Kochen und Wäschepflege.

Bei erkrankten Familienmitgliedern übernimmt sie pflegerische Aufgaben.

Teilweise werden Einsätze von der Krankenkasse übernommen.

Tagesmütter aus Trossingen, die zur Betreuung von Kleinkindern bereit

sind, werden von Andrea Schieler für Einsätze, Begegnungen und

Vertretung koordiniert.

einsatzleitung: Kirchstraße 21, tel./fax 0 74 25 / 54 14

nabahi@trossingen.net

sprechstunde montag bis freitag 8.30 bis 11.30 uhr

73


Vereine

fÖrdern und unterstützen

förderverein dr.-Karl-hohner-heim

Der Förderverein möchte das Leben der Heimbewohner abwechslungsreich

gestalten. Dies begann mit der Finanzierung der Hauskapelle sowie

zahlreicher Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände wie Musikanlagen,

Wagen mit Sinnesgegenständen, „Wellness-Oasen“ und neuen Sitzecken,

aber auch Bastel- und Aktivierungsmaterial. Dazu kamen ein Sinnesgarten

und ein Holzpavillon mit Tisch und Stühlen. Freundlich gestaltet

wurden Schwerstpflegezimmer und Badezimmer. Von Gönnern

erhielt der Verein einen Konzertflügel sowie Weihnachtskrippen. Wöchentlich

finanziert der Verein Musiktherapie sowie eine Sitztanzstunde.

Großer Beliebtheit bei Heimbewohnern und Gästen erfreut sich die monatliche

„Musik zur Kaffeestunde“. Neu ist die Finanzierung von Busausflügen

mit Einkehr, welche bei den Heimbewohnern große Begeisterung

hervorgerufen haben.

Neue Mitglieder sind bei einem geringen Jahresbeitrag stets willkommen.

Ansprechpartner: Heinz Reichle, Tel. 0 74 25 / 84 80, heinzreichle@web.de

förderverein löhrschule

Der Förderverein Löhrschule wurde im Jahr 2004 gegründet. Die Zielsetzung

des Vereins ist die finanzielle und ideelle Förderung der Schüler

sowie der Schule.

In den letzten Jahren sind folgende Maßnahmen und Aktionen vom Verein

unterstützt worden: Bei einem Tanzkurs der Schüler gab es finanzielle

Unterstützung • Der Förderverein übernahm die Seminarkosten bei der

Teilnahme am Streitschlichter Kongress • Bei der Erstellung des „Löhrplaners“

gab es eine Kostenbeteiligung • Ebenfalls vom Förderverein

unterstützt wurde der Kurs „Maschinenschreiben im 10 Fingersystem (B

I L D) • Für die in Klasse 9 durchgeführten BIZ Besuche konnten auch

Geldmittel bewilligt werden.

Neue Mitglieder sind gerne im Verein willkommen. Der Jahresbeitrag beträgt

15,– Euro. Interessenten können sich entweder bei Christoph Framke

oder bei Ottmar Schmid in der Löhrschule melden.

handball-förder-verein baar e. v.

Im Frühjahr 2015 haben sich die drei Handballabteilungen der Traditionsvereine

TG Schura, TG Trossingen und TV Talheim zur Handball-

Spielgemeinschaft HSG Baar zusammengeschlossen. Ziel war es, gemeinsam

weiterhin Handball auf hohem Niveau in der Region spielen zu können.

Im Juli 2016 wurde dann der Handball-Förder-Verein Baar e. V. (kurz

HFV Baar e. V.) gegründet. Der HFV sucht für die sechs aktiven Mannschaften

sowie die 17 Jugendmannschaften laufend Sponsoren, um den

Spielern die bestmöglichen Trainingsgegebenheiten, Trainer und Ausrüstungen

zukommen zu lassen. Im vergangenen Jahr organisierte der Förderverein

in der Solweghalle in Trossingen ein großes Handball-Event –

ein Spiel zwischen dem Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten gegen

den Schweizer Zweitligisten Kadetten Schaffhausen, zu dem viele Handballfans

aus der Umgebung nach Trossingen kamen.

Die Mitglieder des Fördervereins sind regelmäßig an den verschiedenen

Spieltagen präsent und erfreuen die Zuschauer, Fans und Spieler der

HSG Baar mit immer neuen Aktionen und Bewirtungsangeboten.

Informationen über den Förderverein erhalten Sie beim 1. Vorsitzenden

Günter Neipp (guenterneipp@t-online.de). Handballinteressierte können

sich auf der Homepage der HSG Baar über die Spielgemeinschaft, die

einzelnen Mannschaften sowie über den Förderverein informieren.

www.hsg-baar.de

förderverein der rosengrundschule

Der Förderverein der Grundschule Rosenschule setzt sich zusammen aus

Mitgliedern der Eltern und Mitgliedern des Lehrerkollegiums. Vorsitzende

ist derzeit Nina Stöhr, deren Tochter die 4. Klasse besucht.

Der Verein gestaltet in vielfältiger Weise den Alltag aller Grundschüler

an der Rosenschule mit: Die Kletterwand und Tischtennisplatte auf dem

Schulhof sind beispielsweise durch den bekannten Weihnachtsmarktstand

mitgesponsort worden – Kinderpunsch und Kerzen Färben sind

feste Größen am Donnerstag und Freitag vor dem 3. Advent.

Die Lehrerstunden der notwendigen Stützkurse in Deutsch und Mathe

konnte der Förderverein finanziell übernehmen.

Und auch das letzte Großprojekt kam wesentlich durch die Mithilfe des

Vereins zustande: das sogenannte „Grüne Klassenzimmer“ vor dem

Schulhaus. Das Freiluftklassenzimmer fördert das ganzheitliche Lernen

mit allen Sinnen.

Ebenfalls ein fester Programmpunkt im Jahr ist das Basteln eines Albums

durch die neuen Erstklässler vor dem Einschulungstag, buchbar über das

Ferienprogramm des Stadtjugendreferats (Info über www.trossingen.de/

buerger-stadt/familie/kinder-und-jugendliche/kinderferienprogramm, Hr.

Kleinert vom Stadtjugendreferat, Tel. 0 74 25 / 25 - 6 69).

www.rosenschule-trossingen.de/foerderverein

74


Vereine

helfen und retten

dlrg og trossingen

Die Deutsche-Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) ist eine gemeinnützige

Wasserrettungs- und Hilfsorganisation. Ihre Hauptaufgabe besteht in der

Bekämpfung des Ertrinkungstodes und der Gewährleistung der Sicherheit

am Wasser. Getreu dem Motto „jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer“

liegt das Hauptaugenmerk auf der Schwimmausbildung von Kindern und

Jugendlichen. So werden regelmäßig Schwimmkurse durchgeführt und

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit den Schwimmtechniken und

Möglichkeiten zur Selbst- und Fremdrettung sowie der Ersten Hilfe vertraut

gemacht.

Im Sommer ist die Hauptaufgabe der DLRG OG Trossingen die Übernahme

der Wachdienste im Naturbad TROASE an den Wochenenden.

Auch der Wasserrettungszug mit den Strömungsrettern wird von uns personell

unterstützt.

Bei soviel ehrenamtlichem Engagement darf aber auch der Spaß nicht

zu kurz kommen. Es gibt Grillfeste im Vereinsheim in der TROASE und

Ausflüge zu fast jeder Jahreszeit. Für die Kinder und Jugendlichen lassen

sich unsere Jugendleiter immer wieder ein spannendes Programm einfallen.

Wenn Sie uns oder unsere Arbeit unterstützen möchten, würden wir uns

sehr darüber freuen! Neue Gesichter sind im Training jederzeit willkommen.

Samstags von 12.30 Uhr bis 14 Uhr findet das praktische Jugendtraining

im Aldinger Hallenbad statt und donnerstags von 18 bis

19.30 Uhr der Jugendtreff im Vereinsheim in der Troase, bei dem die

theoretische Ausbildung und Spiel und Spass auf dem Programm stehen.

Ab 19.30 Uhr treffen sich die Erwachsenen zu Training und gemütlichem

„Hock“.

www.trossingen.dlrg.de

technisches hilfswerk ortsverband trossingen

Das THW lebt von vielen begeisterten Ehrenamtlichen, gehört aber organisatorisch

zum Bundesministeriums des Inneren. Diese Verbindung

ist weltweit einmalig und überall im Einsatz. Der OV Trossingen ist eingebunden

in ein dichtes Netz von insgesamt 668 Ortsverbänden.

Fachlich gut ausgebildet und mit umfassender technischen Einsatzausrüstung

leisten 39 Männer und zehn Frauen mit viel Herzblut Hilfe für

andere Menschen. Dies ist die Grundlage für hohe Effizienz und ein gutes

Team.

In der Jugendgruppe lernen 26 Jugendliche spielerisch die Grundlagen

der technischen Hilfe. Die Junghelfer übernehmen schon früh Verantwortung

– mit viel Spaß!

Die Bergungsgruppe ist die Grundlage für jeden Ortsverband. Dazu

kommt in Trossingen die Fachgruppe Räumen, bei der die Helfer mit

schwerem Räumgerät im Einsatz sind. Die Haupteinsatzgebiete sind Naturkatastrophen.

Speziell in Trossingen führt eine gute Zusammenarbeit

mit der Feuerwehr zu gemeinsamen Einsätzen.

www.thw.de, www.thw-trossingen.de

drK ortsverein trossingen

Bei uns ist für jeden etwas dabei. Angefangen beim Jugendrotkreuz

(JRK), über den Sanitätsdienst bis hin zur Rettungshundearbeit, bei uns

kann sich jeder von jung bis alt engagieren. Ein regelmäßiges Betätigungsfeld

kann auch die Mithilfe bei einem der Blutspendetermine sein.

Die Grundausbildung ist für alle die gleiche.

Der Startpunkt der Ausbildung ist ein aktueller Erste Hilfe Kurs gefolgt

von einem Einführungsseminar, um die Strukturen des DRK kennenzulernen.

Dann folgt die Helfergrunsausbildung, in der Grundkenntnisse

vermittelt werden, wie man sich zum Beispiel im Einsatz verhält, Grundlagen

im Betreuungsdienst und wie man mit der Technik im DRK umgeht.

Danach kann man sich entscheiden, ob man sich im reinen Sanitätsbereich

einbringen möchte oder sich in einem Fachbereich weiterbildet.

Unser Schwerpunkte in Trossingen liegen in den Bereichen Sanitätsdient

und Rettungshundearbeit.

In der Rettungshundearbeit kann man sich bei Interesse auch ohne eigenen

Hund engagieren. Sei es als Versteckperson im Training oder als

unerlässlicher Helfer im Einsatzfall.

Haben wir Ihr Interesse an unserer vielseitigen Arbeit geweckt? Dann

einfach bei uns melden.

Ansprechpartner für allgemeine DRK Themen und Rettungshundearbeit:

Bereitschaftsleiter Ulrich Adrion, drktrossingen@outlook.de

Ansprechpartnerin für allgemeine DRK Themen, Sanitätsdienst und JRK:

Bereitschaftsleiterin Claudia Weiss, drktrossingen@outlook.de

achauerstraße 38, 78647 trossingen

www.drk-rhs-tut.de, www.drk-trossingen.de

freiwillige feuerwehr trossingen

Mit etwa 70 Einsatzkräften ist die Freiwillige Feuerwehr Trossingen für

die Sicherheit der Bevölkerung in und um Trossingen zuständig.

In und um Trossingen bedeutet, dass die Trossinger als Stützpunkt-Feuerwehr

nicht nur für das Trossinger Stadtgebiet zuständig, sondern auch

für die Ortschaften Durchhausen, Gunningen, Talheim und Weigheim

als Unterstützung da ist und entsprechende Sonderfahrzeuge und -technik

vorhält.

Das Einsatzspektrum reicht von der kleinen Ölspur bis zum Großbrand.

Von der „First-Responder“-Tätigkeit bei gesundheitlichen Notfällen bis

hin zum Gefahrgut-Einsatz. Da zählt die Türöffnung genauso dazu wie

die eingeklemmte Person nach dem Verkehrsunfall.

Um ausreichend Personal für all die Tätigkeiten und Einsätze vorhalten

zu können, freut sich die Freiwillige Feuerwehr Trossingen über jeden

Quereinsteiger Freitagabend um 19.30 Uhr im Gerätehaus in der Hürstenstraße

2. Und sie investiert kräftig in die Nachwuchsarbeit in ihrer

Jugendabteilung. Derzeit rund 90 Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren

werden samstags (10 Uhr für Kinder ab fünf Jahren und 14 Uhr für Kinder

und Jugendliche ab acht Jahren) von einem hochmotivierten Trainer-Team

in alle Bereiche einer modernen Feuerwehr eingeführt, unterwiesen

und trainiert. Dazu gehört natürlich auch Sport, Spaß und Spiel.

www.feuerwehr-trossingen.de, facebook.de/feuerwehr-trossingen

75


Vereine von A bis Z

akkordeonstudio trossingen e.v.

Gerhard Böck

www.akkordeon-studio.de

aktive tierschützer trossingen u. umgebung e.v.

Gerda Thelen

www.tierschutzverein-trossingen.de

angelsportverein trossingen e.v.

Werner Hauser

werner.hauser@gmx.de

arbeits- u. förderkreis trossinger heimatmuseum e.v.

Volker Neipp

www.museum-auberlehaus.de

bdo-bundesvereinigung deutscher orchesterverbände e.v.

Lorenz Overbeck

www.orchesterverbaende.de

bezirksimkerverein trossingen e.v.

Otto Knapp

www.imkerverein-trossingen.de

bündnis 90/die grünen

Susanne Reinhardt-Klotz

sreinhardtklotz@web.de

centro italiano e.v.

Mario Noce

mario.noce@web.de

christlich-demokratische union stadtverband trossingen

Werner Hauser

werner.hauser@gmx.de

deutscher akkordeon-lehrerverband e.v.

Matthias Keller

www.dalv-online.de

deutscher alpenverein bergsteigergruppe trossingen

Thomas Weh www.dav-obererneckar.de/gruppen/trossingen

deutscher harmonika-verband e.v.

Jochen Haußmann

www.dhv-ev.de

dt. Kinderschutzbund trossingen-baar e.v.

Sylvia Jöns-Butschle

www.kinderpark-trossingen.de

eine-welt-laden e.v. trossingen

Claudia Hauser

www.weltladen-trossingen.de

fluggruppe trossingen e.v.

Ralf Eichhorn 07425/329240

förderverein der Kellenbachschule trossingen-schura e.v.

Sven Heizmann

www.kellenbachschule.de

förderverein der rosenschule trossingen e.v.

Lars Rottweiler

www.rosenschule-trossingen.de

förderverein dr.-Karl-hohner-heim e.v.

Heinz Reichle

www.stiftung-st-franziskus.de

förderverein friedensschule trossingen e.v.

Kristina Sokolovic

www.friedensschule-trossingen.de

förderverein löhrschule trossingen e.v.

Christoph Framke

www.loehrschule.de

förderverein schwimmsport trossingen e.v.

Jürgen Ciechowski

j.ciechowski@web.de

foto-film-video-club e. v.

Michael Korb

www.foto-film-video-club-trossingen.de

freie demokratische partei ortsverband trossingen

Dr. Hilmar Fleischer

drhfleischer@gmx.de

freie wählervereinigung baden-württemberg e. v.

Gustav Betzler

gustav-betzler@betzler-optik.de

freiwillige feuerwehr trossingen

Thomas Springer

www.feuerwehr-trossingen.de

freunde des dr.-ernst-hohner-Konzerthauses

Thomas Klotz

klotz@klotz-architekten.de

freundeskreis der trossinger eisenbahn e.v.

Stefan Ade

www.trossinger-eisenbahn.de

freundeskreis des gymnasiums trossingen e.v.

José Martin de Rios

www.freunde-gym-trossingen.de

gartenfreunde trossingen e.v.

Matthias Henn

www.gartenfreunde-trossingen.de

gauger-hexen trossingen e.v.

Michael Achatzi

www.gaugerhexen-trossingen.de

geflügelzuchtverein trossingen e.v.

Lieselotte Hoffrichter 07464/2146

gesangverein „liederkranz“ e.v. trossingen

Hannelore Haller

gewerbeverein trossingen e.v.

Michael Weisser

www.volksbank-trossingen.de

handballförderverein baar e.v.

Günter Neipp

www.hsg-baar.de

hegering trossingen

Michael Vatter

www.kjv-tuttlingen.de

hobby-musik-club trossingen

Iris Müller

www.hobbymusikclub-trossingen.de

hohner-akkordeon-orchester 1927 trossingen

Matthias Keller

www.hohner-orchester.de

hundesport-verein e.v. trossingen

Silvester Hegedis

www.hundesportverein-trossingen.com

ich helfe dir e.v.

Claudia Mauch

www.ichhelfedir-ev.de

indicamino e.v.

Michael Gruhler

www.indicamino.org

interessengemeinschaft altes rat- und schulhaus e.v.

Thomas Klotz

klotz@klotz-architekten.de

Junge liberale Kreisverband

Andreas Anton

andreasanton@julis-tuttlingen.de

Junge union stadtverband trossingen

David Aschenbrenner

ju-trossingen@gmx.de

Jungsozialisten (Jusos) Kreisverband und ortsverband

Joe Heinichen

Kaninchenzüchter verein z 169 trossingen e.v.

Susanne Engler

z169_Trossingen@gmx.de

Karate-dojo

Thomas Liedtke

thom.liedtke@web.de

76


Vereine von A bis Z

Kolpingsfamilie trossingen

Andrea Lienhard

www.kolping-trossingen.de

Kommunales Kino e.v.

Anke Weier

www.koki-trossingen.de

Kraftsportverein trossingen 1910 e.v.

Hans-Peter Hepting

hpvs59@online.de

Kroatischer Kulturverein (dom hrvata)

Renato Zovko

Kunstspieltheater e.v.

Janine Steuer

www.kst-tro.de

Kunstverein trossingen e.v.

Gerhard Messner

www.kunstverein-trossingen.de

lebenshaus trossingen e.v.

Christa und Jörg Eich

www.lebenshaus-trossingen.de

missionswerk stephanus e.v.

Peter Friesen

www.hilfswerkstephanus.de

motorsport- und touringclub im adac

Markus Heizmann

markus.heizmann@i-stmail.de

narren verein trossingen e.v.

Ingo Kitzke

www.nv-trossingen.de

naturfreunde og trossingen e.v

Zäzilia Willmann

www.naturfreunde.de

obst- u. gartenbauverein e.v. trossingen

Heinz Haller 07425/1386

orchester hohnerklang 1932 e.v.

Frank Kitzke

www.hohnerklang.de

pool-billard-club trossingen e. v.

Ralf Grieshaber

info@pbc-trossingen.de

reach ministries e.v.

Dimitri Friesen

schachverein trossingen e.v.

Roland Ax

www.schachverein-trossingen.de

schneelaufverein trossingen e.v.

Ulf Riedel

www.schneelaufverein-trossingen.de

schützenverein trossingen e.v.

Hans-Jürgen Eichhorn www.schuetzenverein-trossingen.de

schwäbischer albverein, ortsgruppe trossingen

Anneliese Burgbacher

www.trossingen.albverein.eu

serbischer verein

Dragan Ercegovac 0176/32372902

skatclub pik 7

Hermann Munz 07425/8117

sonnen-hänsele-zunft trossingen e.v.

Christian Bilger

www.sonnen-haensele.de

sozialdemokratische partei deutschlands, ortsverband trossingen

Dieter Görlich-Heinichen

www.spd-trossingen.de

sozialverband vdK ortsverband trossingen

Wilfriede Lange

www.vdk.de/ov-trossingen

spielvereinigung trossingen e.v.

Matthias Geist

www.spvgg-trossingen.de

sportfreunde trossingen 1967 e.v.

Thomas Bechtold

www.spf-trossingen.de

stadtkapelle trossingen e.v.

Dr. Christoph Feger

www.stadtkapelle-trossingen.de

stock-car-club trossingen e. v.

Horst-Dieter Straub

www.scct.de

tanz- und freizeitclub e.v.

Wilhelm Beese

wilhelm-beese@online.de

tennisclub trossingen e.v.

Günther Neipp

www.tc-trossingen.de

trachtengruppe trossingen e.v.

Ursel Hohner

www.trachtengruppe-trossingen.de

trossinger bläserbuben e.v.

Marco Möst

www.trossinger-blaeserbuben.de

trossinger fahrerfreunde

Ottmar Erne

ottmar.erne@web.de

trossinger reitsportgemeinschaft e.v.

Stefanie Hoffmann

info@hoffmann-reitschule.de

turngemeinde 1879 trossingen e.v.

Hermann-Josef Dahmen

www.tg-trossingen.de

turngemeinde schura 1893 e.v.

Ellen Schweser

www.tg-schura.de

verband der reservisten der deutschen bundeswehr e.v.

Wolfgang Wildemann

www.reservistenverband.de

verein der freunde und förderer der musikhochschule trossingen

Werner Till

www.mh-trossingen.de

verein für pilzkunde e.v. gruppe trossingen

Beate Gohlke

www.pilze-tuttlingen.de

verein für vogelzucht und vogelfreunde trossingen u. umgebung e.v.

Simon Klomfar

www.vogelfreunde-trossingen.de

versehrten-sportgemeinschaft trossingen

Hermann Bauer 07720/36239

volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge e.v.

Walter Haas

www.volksbund.de/home.html

wächter-gilde hohenlupfen e.v.

Dominic Reister

www.wächtergilde.de

wanderfreunde trossingen e.v.

Dieter Hohner

dieterhohner@t-online.de

werbegemeinschaft trossingenactiv

Alexander Keller

www.trossingenactiv.de

why not dart trossingen e.v.

Nadine Messner

nmess@web.de

77


Dienstleistung und Handel

Anzeigen

Seit 50 Jahren – Autohaus Hölle

Kontinuität in Qualität,

Service und Leistung – dafür

steht das Ford Autohaus

Hölle in Trossingen.

Mit ihren kompetenten

und geschulten Mitarbeitern

kümmert sich Inhaber

und Kfz-Meister

Bernd Hölle mit seiner

Frau Birgit fachmännisch

und schnellstmöglich um die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden.

Das etablierte Familienunternehmen, das die beiden 2003 von seinen

Eltern übernommen haben, bietet für die Kunden eine Auswahl an Neuund

Gebrauchtwagen der Marke Ford. „Auf Wunsch gerne zu attraktiven

Finanzierungs- oder Leasingkonditionen“, betont Bernd Hölle. Des weiteren

steht das Autohaus für einen leistungsfähigen und zuverlässigen

Service im Bereich Werkstatt, Unfallinstandsetzung, Verkauf von Ersatzteilen,

Reifen und Zubehör. „TÜV- und Abgasuntersuchungen werden

täglich bei uns im Haus durchgeführt.“

Ergänzend dazu steht für die

Kunden auf Wunsch ein Service-

Leihwagen zur Verfügung - damit

Sie mobil bleiben.

Darauf fährt Ihr Auto ab

Wir stehen morgens auf, damit

Sie nicht liegen bleiben:

Bei Vergölst in Trossingen

bieten wir Ihnen umfangreiche

Leistungen – ganz

gleich ob Reifen, Felgen,

Bremsen oder Autoservices

wie Ölwechsel, Inspektion,

Klimaanlagen-Check oder

Hauptuntersuchung.

Ihre Sicherheit ist unser Fokus. Und das war schon immer so, denn mit

mehr als 90 Jahren gehört Vergölst zu den ältesten Reifen- und Autoserviceanbietern

Deutschlands.

Mit der Vergölst ServiceCard erhalten Sie übrigens fünf Prozent Rabatt

auf Reifen und Reifendienstleistungen und zehn Prozent auf Autoservices

(ausgenommen HU/AU und gekennzeichnete Leistungen).

Das Team in Trossingen rund um Fachbetriebsleiter Andrea Caruso freut

sich auf Ihren Besuch.

Linsenboldstraße 2 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 62 11 · www.autohaus-hölle.de

Christian-Weiß-Straße 9 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 66 44 · www.vergoelst.de

Tankstelle, Reparaturen, Garten- und Kommunaltechnik

Die Manfred Framke GmbH in Trossingen

arbeitet auf drei Standbeinen: neben der bft-

Tankstelle bietet Framke auch den 1a-Autoservice

sowie Garten- und Kommunaltechnik

an.

Seit über 40 Jahren gibt es nun die Manfred

Framke GmbH.

1a AutoService

Mit dem 1a-Autoservice als freie Kfz-Meisterwerkstatt

kümmert sich Framke um Reparaturen

und um den Service aller Fabrikate.

Das Leistungsspektrum umfasst die Unfallinstandsetzung,

Klimaanlagenservice, Räder,

Reifen sowie Achsenvermessung und vieles

mehr. Auch die Haupt- und Abgasuntersuchung

wird hier dreimal die Woche durchgeführt.

Die Garten- und

Kommunaltechnik …

ist ein weiteres wichtiges Geschäftsfeld

von Framke. Vom Mähroboter

in verschiedenen Größen über Motorsägen

bis hin zum großen Kommunalschlepper

bekommen die

Kunden hier alles – neben dem Verkauf

bietet Christoph Framke mit

seinem geschulten Fachpersonal

auch den Service und die Reparatur

aller Geräte in der Werkstatt an.

Individuelle Beratung wird hier großgeschrieben, auch eine 24-h-Ersatzteilversorgung,

Mietgeräte und Anhängerverleih zählen zu den vielen

Servicleistungen. Framke ist ISEKI-Stützpunkthändler für die Region

Schwarzwald-Baar-Heuberg. Und betreibt

mit der „Motorgeräte Solo Rottweil“

noch eine Filiale für Motorgeräte

mit Verkauf und Geräteinstandsetzung

am Standort Rottweil in der Saline 23.

In Steppach 3 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 33 88 - 0 · www.framke.go1a.de · www.framke-kommunaltechnik.de

78


Anzeige

Glanzvolle Aussichten –

bei Lack und Karosserie

Ritzi – Die Autolackierer GmbH sorgt als Veredelungsspezialist für

hochglänzende Ergebnisse. Ritzi ist weit mehr als nur ein Autolakkierbetrieb

und fungiert auch als der Ansprechpartner, wenn es um

die Instandsetzung von Fahrzeugen nach einem Unfall geht.

Ein umfangreiches Serviceangebot komplettiert das Rundum-Sorglos-Paket

von Ritzi. Dazu zählen ein Ersatz-Fahrzeug, während das

eigene in der Werkstatt steht, ein Hol- und Bringdienst, eine Flottenbetreuung,

Leasingrückläufer und die Zusammenarbeit mit anerkannten

Sachverständigen.

Geschäftsführer Markus Ritzi und seine 20 hervorragend ausgebildeten

Mitarbeiter stehen für die Werte Qualitätsbewusstsein, Termintreue

und Servicekompetenz und sind für jeden Kundenwunsch

bereit. Auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern werden auch

spezielle Kundenwünsche erfüllt.

Das expandierende Unternehmen bildet auch immer wieder junge

Leute in dem zukunftsträchtigen Handwerksberuf des Fahrzeuglackierers/der

Fahrzeuglackiererin aus. Die Auszubildenden erwartet

ein interessanter und sicherer Arbeitsplatz mit „glanzvollen“ Aussichten

für die Zukunft.

Die Firma Ritzi – Die Autolackierer GmbH wurde 1904 als Malerund

Lackierfachbetrieb gegründet und entwickelte sich hin zum

„Veredelungsspezialisten“. Heute arbeiten rund 300 Mitarbeiter in

der Ritzi-Gruppe.

Zum umfangreichen Leistungsspektrum

zählen unter anderem:

• Lackierungen aller Art auch Design-Lackierungen

• qualitativ hochwertige, fachgerechte Reparatur im

Lack- und Karosseriebereich

• Instandsetzung nach Unfall

• Lackkontrolle und Beratung

• Oldtimer Restaurierung

• Nanotechnologie

• Fahrzeugbeschriftung unter Anwendung neuster Techniken

• Pulverbeschichtung und Industrielackierung

und vieles mehr…

Christian-Weiß-Straße 4 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 37 53 - 0 · www.ritzi-autolackierer.de

79


Dienstleistung

Anzeigen

Das Beste für meinen Urlaub

Reisen ist eine Frage des

Anspruchs.

Maßgeschneiderte Reiseangebote

für Economy-,

Business- und First-

Class-Kunden.

HUTTER

REISECENTER

ist bei unseren Kunden

zum Inbegriff für ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis geworden.

So unterschiedlich unsere Kunden sind, so individuell sind auch ihre

Vorstellungen und Wünsche.

Doch in einem sind sich unsere Kunden einig: Erstklassiger Reiseservice

vor, während und nach der Reise zeichnet sich durch die persönliche

und vertrauensvolle Beratung im HUTTER REISECENTER aus.

Unser Serviceteam plant mit Ihnen Ihren ganz individuellen Urlaub, Ihren

Kurztrip, Ihre Geschäftsreise oder Ihre Flüge.

Gerne reservieren wir Ihnen auch Ihr Mietauto an Ihrem Reiseziel.

Ihr Urlaub liegt uns am Herz§n.

Hauptstraße 61 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 9 13 13 · info@HutterReisecenter.de

www.HutterReisecenter.de

Bilder von Fotodesign Arri

Der Blick für das Wesentliche,

Know-how und Erfahrung

zeichnen die Arbeiten von Fotodesign

Arri aus. Dabei deckt

der Fotograf kompetent ein

breites Portefolio an Ereignissen,

Motiven und Serien ab –

ganz nach Ihren Wünschen

und Vorstellungen, aber immer

mit der Hand am Auslöser im

richtigen Moment.

Ob Porträtbilder oder Passbzw.

Bewerbungsbilder – Swaran

Singh Arri setzt Sie immer

ins richtige Licht. Bei Hochzeits- und Familienbildern hält der erfahrene

Fotograf für Sie die entscheidenden Augenblicke mit eindrucksvollen Bildern

fest. Ebenso bei Aufnahmen Ihrer Kinder oder Babys. Ergänzt wird

das Spektrum durch stilsichere und qualitative Arbeiten in den Bereichen

Kindergarten- und Schulfotografie sowie impressive Industriefotografie

und ausdrucksstarke Reportagen.

Als zusätzlichen Service bietet das

Studio Rahmung und Passepartout an.

Termine nach Vereinbarung

unter 0 74 25 / 3 10 27.

Rottweiler Straße 27 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 10 27

fotodesignarri@t-online.de · www.fotodesign-arri.de

Ihr Personaldienstleister für den Raum Spaichingen – Trossingen

Der etwas andere Personaldienstleister zu sein, war von Beginn an das

erklärte Ziel von Firmengründer Jens Gutmann. Der faire und ehrliche

Umgang mit Mitarbeitern und Kunden steht immer an erster Stelle.

Außerdem achten die Geschäftsführer Jens Gutmann und Patrick Wenzel

sorgfältig auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Kenntnissen,

Fähigkeiten und Qualifikationen der Mitarbeiter sowie einer leistungs -

gerechten und übertariflichen Entlohnung. Die Mitarbeiter erwartet bei

FairTrade Personal ein unbefristetes, arbeitsvertraglich und sozialversicherungsrechtlich

abgesichertes Beschäftigungsverhältnis.

FairTrade Personal versteht aber auch die Anforderungen der Kunden

und zeichnet sich durch eine hohe Kundenorientierung aus.

Auf der Internetseite finden sich immer spannende Jobangebote! Reinschauen

lohnt sich!

FairTrade Personal UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG · Jens Gutmann und Patrick Wenzel

Hauptstraße 89 · 78549 Spaichingen · Telefon 0 74 24 / 5 02 91 00 · info@ft-personal · www.ft-personal.de

EINFACH FAIR!

80


Anzeigen

Dienstleistung

Bestattungen Ursula Koch

Als fachgeprüfte Bestatterin, zertifizierte Trauerbegleiterin und ausgebildete

Sterbebegleiterin möchte ich Ihnen gemeinsam mit meinem Team

im Todesfall beistehen, Sie in Ihrem Leid auffangen und Ihnen eine Weg -

begleiterin und Ansprechpartnerin sein.

Wir tragen dazu bei, dass die Stunde des Abschieds im Rückblick zum

hilfreichen ersten Schritt in der Trauerbewältigung wird.

Trauerbegleitung im Todesfall

Wir stehen Ihnen beim Abschied zu Hause oder im Krankenhaus zur

Seite und geben Ihnen Sicherheit bei allem, was Sie für den Verstorbenen

selbst tun möchten. In den wertvollen, nur einmal zu erfahrenden Augenblicken

des Abschiednehmens bis zur Beerdigung stehen wir Ihnen bei.

Wir organisieren und koordinieren für Sie die Überführung, die Beerdigung,

die Trauerfeier und die Urnenbeisetzung. Wir erledigen alle erforderlichen

Formalitäten, gestalten für Sie die Zeitungsanzeige und Trauerkarten.

Wir organisieren und beraten Sie bei der Auswahl der Blumen

und der Dekoration.

Wir begleiten Sie in der schweren Zeit der Neu orientierung, um Ihr Vertrauen

und Selbstvertrauen zu stärken. Wie die Hebamme zu Beginn,

sind wir am Ende des Lebens für den Verstorbenen und die Hinterbliebenen

vertrauensvolle Wegbegleiter.

In Gesprächsgruppen werden Trauernde im Reden, Schweigen und Zuhören

von Ursula Koch angenommen und auf Ihrem Trauerweg gestärkt.

Trauerrede

und Trauerfeier

Gerne gestaltet Ursula Koch eine

Abschiedsfeier mit persönlicher Rede

für Menschen, die nicht getauft

wurden, aus der Kirche ausgetreten

sind oder aus persönlichen Gründen

eine konfessionslose Trauerfeier

wünschen. Diese organisieren

wir auf christlicher oder welt licher

Basis gerne nach Ihren Wünschen.

Ursula Koch

Todesfallvorsorge

Silvia Holzer Jelena Mahnjec

Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag, den man bereits zu Lebzeiten abschließt,

werden die Angehörigen finanziell entlastet. Der Vorsorgevertrag

bietet die Möglichkeit, Ihre Wünsche verbindlich festzulegen.

Die Gesprächs- und Beratungstermine sind unverbindlich und kostenfrei.

Natürlich kommen wir auch zu Ihnen nach Hause und beraten Sie in Ihrer

vertrauten Umgebung.

Bestattungen

Ursula Koch

Brigitte Krachenfels

Rudolf-Maschke-Platz 6 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 /77 00

Bestattungen Ursula Koch

Hauptstraße 136 · 78549 Spaichingen

Telefon 0 74 24/ 50 21 92 · www.ursula-koch-bestattungen.de

Immer den grünen Daumen dabei

Kapp Gartenbau bietet im Garten- und Landschaftsbau das komplette

Rundum-Sorglos-Paket von der Entwurfsplanung über die Ausführung

bis hin zur Pflege der Außenanlagen. Eine umfassende und individuelle

Beratung gehört zum A und O des Familienbetriebs. Das Leistungsspektrum

des siebenköpfigen Teams reicht von der Gestaltung des Eingangsbereichs

über die Neu- und Umgestaltungen des Außenbereichs, Bepflanzungen

bis hin zum Aufstellen des Gartenhäuschens. Auch die regelmäßige

Pflege angelegter Gärten bietet Kapp an.

Gemüse zum

Selbsternten

Etwas ganz Besonderes

ist der Gemüseanbau

von Kapp. Denn

hier kann der Kunde

das saisonale Gemüse

selbst ernten: So landen

selbst abgeschnittene

Salatköpfe und frisch von den Sträuchern gepflückte Tomaten im

Einkaufskorb. Eine originelle Geschäftsidee, die besonders gut ankommt.

Zur sozialen Philosophie des Unternehmens passt die Beschäftigung von

drei benachteiligten Mitarbeitern. Die biologischen Werte von Kapp werden

bei der täglichen Arbeit großgeschrieben, alles geschieht mit dem

grünen Daumen; auf jeder Baustelle wird so wenig Chemie wie nur möglich

eingesetzt.

Gärtnermeister Helmut Kapp

führt den Betrieb in zweiter Generation

und auch sein Sohn ist

als Gärtnermeister und Ausbilder

mit von der Partie. Sein

Spezialgebiet ist der Teichbau.

Kapp Gartenbau

Im Sandbruch 6 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 52 05 · Mobil 01 73 / 3 27 05 85 · www.kapp-gartenbau.de

81


Kultur

KULTUR

IN TROSSINGEN

Das Jahresprogramm sowie den vierteljährlichen Kulturkalender

erhalten Sie im Bürgerbüro.

Unter www.trossingen.de

können Sie ebenfalls den ausführlichen Veranstaltungskalender

aufrufen, sowie Tickets online bestellen.

Im Bürgerbüro erhalten Sie Tickets für die Veranstaltungen und auch für

Veranstaltungen der Städte in der Region.

stadt trossingen

hauptverwaltung – Kultur

Planung und Durchführung von

Veranstaltungen im Konzerthaus und

Kesselhaus

Bürgerbüro Telefon 25 - 1 41

www.trossingen.de

Kommunales Kino

KoKi – ein kleines, aber feines – etwas anderes Kino in Trossingen ...

… ein Erlebnis für alle Besucher im 14-tägigen Rhythmus mittwochs im

Linde-Saal Trossingen.

Es war eine Gruppe von kinobegeisterten Musikstudenten, die jung

und idealistisch 1982 das Kommunale Kino (KoKi) Trossingen unter

der Leitung von Frank Golischewski gründeten. Die Weiterführung dieses

speziellen Kulturangebotes im ansässigen City-Kino ermöglichte

dann 1989 eine Vereinsgründung – Kommunales Kino Trossingen e. V.

Inzwischen ist es nach dem Wechsel in eine neue Spielstätte und

gleichzeitigem Start in die Selbstständigkeit im Sommer 2013 etwas anders:

Filmbegeisterte Vereinsmitglieder – eine bunte Mischung verschiedener

beruflicher Hintergründe – gestalten im Team das saisonale

Programm für die Filmveranstaltungen.

Das Programm verbindet Altes und Neues, Östliches und Westliches,

kümmert sich besonders um das deutsche und europäische Filmschaffen,

vergisst die „Filme des Südens“ aus Afrika, Asien und Lateinamerika

nicht und widmet sich auch den vielfältigen Genres.

Das KoKi Trossingen, gefördert durch Stadt und Bundesland, ist „Kino

in der Stadt für die Stadt“ und den Interessen der Menschen zugewandt

und verbunden.

Folglich sucht das Kommunale Kino auch Kombinationen von Kino und

Konzert, Ausstellung, Tanz und mehr, um das Programm zu bereichern.

Filme im nostalgischen Linde-Saal sehen und im direkt verbundenen

Linde Restaurant & Hotel darüber zu reden, runden einen Kinoabend im

KoKi ab.

„Hinter der Leinwand“ stehen ehrenamtliche Cineasten: Zusammen mit

dem in Trossingen ansässigen Foto-Film-Club, der die Projektion auf die

3 x 5 m große Leinwand übernimmt, geben wir die Begeisterung für

Film- und Kinokultur weiter – an jung und alt, aus nah und fern.

Kommunales Kino im linde-saal in zusammenarbeit mit dem

foto-film-video-club trossingen e. v.

Kartenverkauf an der Abendkasse

Reservierungen sind über die Homepage möglich

Vorsitzende Anke Weier Tel. 0 74 25 / 3 39 39 92

www.koki.de

82


märKte

pfingstmarkt

Der traditionelle Trossinger Pfingstmarkt ist ein großer Krämermarkt mit

verkaufsoffenem Sonntag im gesamten Trossinger Stadtzentrum.

Am Pfingstmontag bieten die Markthändler von 10 bis 18 Uhr entlang der

Hauptstraße ihre Waren an. Viele Einzelhandelsgeschäfte sind von 11 bis

16 Uhr geöffnet.

Auch zahlreiche Trossinger Vereine sind an diesem Tag vertreten und

sorgen für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der Besucher.

Außerdem gibt es rund um den Pfingstmontag (jeweils von Freitag bis

Dienstag) auf dem Rudolf-Maschke-Platz einen Vergnügungspark mit

verschiedenen Fahrgeschäften für Groß und Klein, Los- und Spielbuden

sowie Geschäfte mit Süßwaren und Eis.

Kilbe-märt

Der Kilbe-Märt findet am vierten Wochenende im September statt.

Am Samstag ab 12 Uhr sind verschiedene Vereine mit Bewirtung und

musikalischer Unterhaltung auf dem Rudolf-Maschke-Platz vertreten. Ab

15 Uhr gibt es einen Kindernachmittag, bei dem Vereine und die Stadtverwaltung

ein buntes Unterhaltungsprogramm für Kinder anbieten.

Am Sonntag findet ab 11 Uhr der traditionelle Kilbe-Märt, ein großer

Herbst- und Krämermarkt, statt. Hier bieten Markthändler entlang der

Hauptstraße ein vielseitiges Angebot für die ganze Familie an. Viele

Trossinger Einzelhandelsgeschäfte haben an diesem verkaufsoffenen

Sonntag von 11 bis 16 Uhr ebenfalls geöffnet.

Für die Bewirtung sorgt die Trossinger Gastronomie sowie die Vereine

auf dem Rudolf-Maschke-Platz.

weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt findet jedes Jahr am 2. Donnerstag (17 bis 22 Uhr)

und Freitag (16 bis 22 Uhr) im Dezember auf dem Schultheiß-Koch-Platz

vor dem Rathaus statt.

An zahlreichen weihnachtlich geschmückten Ständen bieten Vereine,

Schulen und verschiedene Institutionen aus Trossingen und der Umgebung

Speisen, Getränke und ein weihnachtliches Angebot an Dekoration

und Geschenken an.

wochenmarkt

Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 8 bis 12 Uhr auf dem

Rudolf-Maschke-Platz statt. Ist der Donnerstag ein Feiertag, so findet der

Wochenmarkt bereits am Mittwoch davor statt.

An einigen Tagen im Jahr wird der Rudolf-Maschke-Platz für andere

Großveranstaltungen, z. B. den traditionellen Pfingstmarkt, benötigt. In

dieser Zeit muss der Wochenmarkt auf den Schultheiß-Koch-Platz vor

dem Rathaus verlegt werden.

infos zu allen märkten:

Stadtverwaltung Trossingen

Ordnungsamt und Marktverwaltung

Benjamin Leibinger Tel. 25 - 1 31

benjamin.leibinger@trossingen.de

83

Foto: Fotodesign Arri


Kultur

das neue

deutsche harmoniKamuseum

Das einzigartige Museum befindet sich – modernisiert und vergrößert –

seit Mai 2016 im „Bau V“ des historischen Hohner Areals (Hohnerstraße 4/1).

Die weltweit einmalige Sammlung Hohner kommt hier noch besser zur Geltung.

deutsches harmonikamuseum

Hohnerstraße 4/1, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 43 04

www.harmonika-museum.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag sowie Sonn- und

Feiertag jeweils 13.30 bis 17 Uhr,

angemeldete Führungen auch

zu anderen Zeiten!

die wichtigsten neuheiten:

• Authentischer Ort in der ehemaligen Hohner-Fabrik im Herzen Trossingens, M. Hohners Geburtshaus

und weitere Schauplätze der Harmonikageschichte in unmittelbarer Nähe

• Barrierefrei, alle Museumsabteilungen auf einer Ebene

• Komplett neu gestaltete aktualisierte Dauerausstellung auf rund 500 qm mit attraktiven Neuheiten.

So gibt es etwa einen großen Sonderbereich mit Hörstationen zu den Musikstilen der

Welt; Zweisprachigkeit: Alle wichtigen Texte der Ausstellung deutsch und englisch.

• Schaudepot / Sonderausstellungssaal mit vielen weiteren Exponaten

• Veranstaltungs-/ Aufenthaltsbereich

• Großzügiges Foyer mit Kassenbereich / Shop

84


Museen

museum

auberlehaus

Das Museum Auberlehaus, untergebracht in einem historischen Bauernhaus aus dem Jahr 1718,

lädt Sie ein, auf verschiedenen Zeitreisen in die Vergangenheit einzutauchen. Das Museum Auberlehaus

ist Zweigmuseum des Staatlichen Museums für Naturkunde Stuttgart.

Die größte Saurierausstellung zwischen Zürich und Stuttgart! Und das mit Fug und Recht, denn

immerhin ist Trossingen die größte Saurierfundstelle aus der Trias weltweit. Bei einer Zeitreise

durch das Erdmittelalter begegnen Sie aber nicht nur dem Trossinger Plateosaurus engelhardti,

dem Urahn aller Riesendinos, sondern Sie überqueren die Sümpfe des Lettenkeupers, tauchen

ein in das Urmeer des Jura und blicken dem gewaltigen Tyrannosaurus rex in die Augen. Eine

Ausstellung, die hervorragende Exponate spannend und eindrücklich präsentiert.

In regelmäßigen Wechselausstellungen erleben Sie die Geschichte der Stadt Trossingen, die einige

Besonderheiten aufzuweisen hat – und nicht zu vergessen hing in dieser Stadt der Himmel

voller Mundharmonikas.

Auf einer Zeitreise in die Kindheit zu Beginn des letzten Jahrhunderts ziehen ein historisches

Schulzimmer, Spielzeug sowie Puppenstuben und die „Trossinger Zinn-Krimes“ die Besucher in

ihren Bann.

Außerdem hat die Stadt Trossingen eine ganz besondere Beziehung zum „Schwarzen Kontinent"

Afrika. Die Musikmetropole und Saurierhochburg ist Partnerstadt von Windhoek in Namibia. In

einem begehbaren Diorama begeben Sie sich auf eine Safari, zu Füßen des majestätischen Kilimandscharo,

dem Berg der Berge Afrikas. Löwe, Leopard und viele weitere Tiere wollen von

Ihnen entdeckt werden.

museum auberlehaus

Marktplatz 6, 78647 Trossingen

Tel. 0 74 25 / 55 50

www.museum-auberlehaus.de

Öffnungszeiten

Sonntag 13.30 bis 17 Uhr,

Sonderführungen jederzeit

nach telefonischer Vereinbarung

eisenbahnmuseum

museumsbahn

Nach wie vor verkehrt die Museumsbahn.

Der Gewerbeverein Trossingen hat sich vor

Jahren um die Restaurierung der Züge verdient

gemacht. So gehört zu dem Fahrzeugpark

der T1, der wohl älteste betriebsfähige

Elektrische-Triebwagen der Welt.

Der Freundeskreis Trossinger Eisenbahn will

historische Fahrten auch künftig ermöglichen.

Die Fahrzeuge der Trossinger Eisenbahn und

eine Vielzahl weiterer Exponate werden der

Öffentlichkeit in einem Eisenbahnmuseum

zugänglich gemacht.

infos

Freundeskreis

der Trossinger Eisenbahn e. V. s. S. 72

85


Freizeit und Sport

naturbad troase

in der troase erleben sie natur, wasser, spaß und erholung in einem

ökologisch gestalteten freibad.

das naturbad ist ein künstlich angelegtes, naturnahes freibad. die

verschiedenen wasserflächen sind aufgeteilt in einen schönen badebereich

und bepflanzte regenerationsbereiche für die wasseraufbereitung.

ein großer teil dieser regenerationsbereiche wurde als eigenständige

separate filterbecken ausgeführt, der kleinere teil ist

dem badebereich angegliedert.

die verschiedenen wasserflächen sind in einem geschlossenen

Kreislauf miteinander verbunden und so mit folie abgedichtet, dass

keine verbindung zum grundwasser oder zu anderen oberflächengewässern

besteht.

das wasser des badebereichs wird an der oberfläche abgesaugt,

fließt dann über verschiedene pflanzen-, sand- und Kiesfilter der regenerationsbecken

und wird dem badebereich bereinigt wieder zugeführt.

das natürliche wasser ohne chlor und andere chemische zusätze

fühlt sich auf der haut weicher und angenehmer an und reizt auch die

binde- und schleimhäute nicht – deshalb ist die troase ideal für

empfindliche personen. der zugang zum badebereich ist nicht nur

86


über holzstege und edelstahlleitern möglich, sondern

auch über einen flachen Kiesstrand. auch der

spaß kommt nicht zu kurz: verschiedene attraktionen

wie zum beispiel die 83 m lange wasserrutsche,

der sprungfelsen, die seilbahn, die hängebrücke,

die Kletterstämme, der matschbereich oder

das beach-volleyballfeld und die boule-anlage sorgen für

einen kurzweiligen aufenthalt.

für die kleinsten besucher der troase gibt es ein separates planschbecken, in

dem gefahrloses spielen in hautfreundlichem und weichemwasser möglich ist.

für das leibliche wohl sorgt der troase-Kiosk.

Öffnungszeiten:

Ab Anfang Mai bis Mitte September, täglich

von 9. bis 20 Uhr. Die Kasse ist

täglich bis 19 Uhr geöffnet.

eintrittspreise:

Einzeleintritt: Erwachsene: 3,– €

Ermäßigt: 2,– €

Kinder bis 6 Jahre

kostenlos

Familienkarte (2 Erwachsene, 1 Kind):

Weiter Kinder der Familie 7,– €

sind in diesem Eintrittspreis enthalten

10er-Karte: Erwachsene: 22,– €

Ermäßigt: 13,– €

30er-Karte: Erwachsene: 50,– €

Ermäßigt: 30,– €

Feierabendtarif ab 17 Uhr:

Erwachsene: 1,50 €

Ermäßigt: 1,– €

Jahreskarten (verkauf im bürgerbüro):

Erwachsene: 60,– €

Ermäßigt: 40,– €

Jugendliche: 35,– €

Familie: 100,– €

ermäßigten eintritt erhalten:

• Kinder und Jugendliche

zwischen 7 und einschließlich 17 Jahre

• Schüler und Studenten

bis einschließlich 27 Jahre

• Wehr- und Zivildienstleistende

• Schwerbehinderte ab GdB 70 %

Rabatt erhalten:

• Familienpass- u. Abo-Karteninhaber

• AOK-Versicherte

87


Freizeit und Sport

freizeitangebote

angeln

am Gaugersee möglich

Tageskarten: Bürgerbüro Tel. 25 - 1 44

Jahreskarten: D. Diekmann Tel. 25 - 2 11

fahrradfahren

Fahrradverleih und -reparatur: Tel. 81 49

Fahrrad-Ilg, Ernst-Haller-Straße 29/2

inline-skating

Halfpipe-Anlage

Ecke Heinz-Mecherlein-Straße/

Tuninger Straße

Kegeln

Kegel-Center Achterbahn Tel. 66 42

reiten

Reitschule Hoffmann

Aixheimer Straße 4 Tel. 01 60 / 96 24 16 25

ringerzentrum

Flöschgasse 49 Tel. 32 73 38

schießen

Schießanlage

Eglishalde 21 – 25 Tel. 53 38

Schützenverein Trossingen e. V. Tel. 45 33

schwimmen

Naturbad TROASE

Steppachhalde 53 Tel. 75 01

tennis

Tennisclub Trossingen e. V.

Tennisplätze: Am Kälberrein 40

TG Trossingen e.V.

Tennisplätze: Heinz-Mecherlein-Straße 20

TG Schura e.V.

Tennisplätze: Hölzlestraße 28

tiergehege

Naherholungsgebiet „Gauger“

wandern geführte Wanderungen:

Wanderfreunde Trossingen e. V. Tel. 79 84

dieterhohner@aol.com

Schwäbischer Albverein/OG Trossingen

Klaus Butschle Tel. 63 14

naherholungsgebiet

gauger

das naherholungsgebiet gauger mit dem schön gelegenen angelsee, den spazier- und

rad-wegen sowie dem wildgehege und dem spielplatz für die Kleinsten, bietet

erholungsmöglichkeiten für die ganze familie.

die am gaugersee gelegene gaugerhütte kann für private veranstaltungen angemietet

werden. die hütte bietet platz für ca. 40 personen und ist in der zeit vom

15. märz bis 30. november geöffnet.

das naherholungsgebiet ist über die ernst-haller-straße (straße richtung schura) –

lichtbachstraße – flöschgasse erreichbar.

88


Kinderspielplätze

trossingen

Naherholungsgebiet „Gauger“

Langwiesenstraße

Hinterweiden

Bietwiesenstraße

Rottweiler Straße

Hans-Neipp-Anlage

Im Grund

Friedensschule

Auf Gölten

schura

Gemeindehaus

Kreuzäckerstraße

Rübenäcker

89

Foto: Fotodesign Arri


Veranstaltungsstätten

veranstaltungsstätten

dr.-ernst-hohner-Konzerthaus

Der große Konzertsaal ist mit 762 Plätzen in Parkett und Hochrang fest

bestuhlt und kann bei Bedarf auf 962 Plätze erweitert werden. Er verfügt

über eine flexible Bühne mit variablem Orchestergraben und ist besonders

für klassische Theater- und Musikveranstaltungen geeignet. Entsprechende

Licht- und Tonananlagen sind vorhanden. Erwähnenswert ist

die exzellente Raumakustik des großen Saales. Der Große Saal ist barrierefrei

zugänglich.

Der Kleine saal kann variabel bestuhlt werden. Er fasst etwa 250 Plätze

in Konzertbestuhlung und ca. 150 Sitzplätze in Bankettbestuhlung. Der

Raum enthält eine kleinere Bühne (ca. 20m 2) inkl. Künstlergarderobe.

Für private oder geschäftliche Feierlichkeiten, Kleinkunstveranstaltungen,

Tanzveranstaltungen, Seminare, Ausstellungen und Messen ist der Kleine

Saal besonders geeignet.

Das foyer und die garderobenhalle können flexibel bestuhlt werden. Sie

sind vom Eingang her frei zugänglich und damit besonders geeignet für

Veranstaltungen, die mit "Laufkundschaft" rechnen, wie z.B. Flohmärkte,

Messen, Basare, etc. Das Foyer ist barrierefrei zugänglich und verfügt

über eine Behindertentoilette.

vermietung: Annika Messner Tel. 25 - 2 01

annika.messner@trossingen.de

Kulturfabrik Kesselhaus

Hans-Lenz-Straße 14

Das Kesselhaus ist - wie der Name schon andeutet - das ehemalige

Kraftwerk der Matth. Hohner AG. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz

und wurde bei seiner Renovierung im Jahr 2002 weitgehend in

seiner Ursprungsform belassen. Im Sommer 2002 wurde die Kulturfabrik

Kesselhaus als Veranstaltungshaus eröffnet. Im Kesselhaus haben

Blues, Jazz und Kabarettveranstaltungen ihren Platz. Doch können die

Räume auch für Hochzeiten, Geburtstage und sonstige Feiern gemietet

werden.

Kleine Bühne, Bistrobestuhlung (ca. 150 Plätze), Reihenbestuhlung

(ca. 200 Plätze), Gastronomie ist vorhanden.

vermietung: Annika Messner Tel. 25 - 2 01

annika.messner@trossingen.de

aula löhrschule

Löhrstraße 22

Für Vorträge, Festakte, kulturelle Veranstaltungen. Bis 200 Sitzplätze,

ausgestattet mit Bühne, Klavier/Flügel sowie Film- und Projektgeräten

vermietung: Sekretariat der Löhrschule Tel. 25 - 6 65

loehrschule@web.de

90

altes rat- und schulhaus

Kirchstraße 25

Für Konzerte, Vorträge, Ausstellungen, gesellige Veranstaltungen.

Kleine Küche vorhanden, Hof und Garten bis 22 Uhr nutzbar

ratssaal: Tische, Stühle, kleines Klavier, Tischbestuhlung max. 75 Personen,

Reihenbestuhlung max. 80 Personen

ratsstube: Tischbestuhlung 28 Personen, Reihenbestuhlung 36 Personen

vermietung:

Interessengemeinschaft Erhaltenswerte Bauwerke und Umwelt e.V.

Heidrun Woerner Tel. 64 04

woerner.trossingen@igarus.de


Anzeige

Hotellerie

Hotel – Hostel – Events – KunstWerk B

Wohnen mit Stil – im Denkmal

Außen denkmalgeschützte Klinkerbauten und

die Nostalgie der Weltfirma Hohner – innen

industrielles Flair und Charme auf über 2 000

Quadratmetern.

Die Räumlichkeiten im gesamten Hotel-, Suiteund

Hostelbereich sind stilsicher modernisiert,

der Geist vergangener Hohner-Jahre aber immer

noch spürbar. Die Erfolgsformel lautet: Individualität!

Kein Zimmer gleicht dem anderen, selbst

die Bäder sind traumhafte Unikate. Historische

Werbeplakate in bodentiefen Duschen sind ebenso

zu entdecken wie Fotos von großen Arbeitshallen.

Gemalte Portraits großer Musikgenies

grüßen von den Wänden.

Das KunstWerk B bietet mit seinen 40 stilvoll eingerichteten

Zimmern und seinen mehr als 80 Betten

die ideale Unterbringung für unterschiedlichste

Ansprüche in drei verschiedenen Kategorien.

Raum für Kreativität – Zeit zu entschleunigen

Der gegenüberliegende ehemalige Hohner-Garten, teilweise mit altem Baumbestand, gehört

inzwischen ebenfalls zum KunstWerk B. Der alte Pavillon wurde liebevoll restauriert. Ein neu

gestalteter Bachlauf, eine Beach-Area und eine Voliere mit Kaninchen und Hühnern entführen

die Besucher in eine andere Welt – im Hintergrund die restaurierte Backsteinfassade eines ganz

besonderen Hotels, das abends zusätzlich illuminiert wird. Der Garten ist eine Oase, mitten in

der Stadt, in der die Gäste den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück beginnen und/oder mit

einem guten Glas Wein ausklingen lassen können. Was Stefan R. Halder und sein Partner Manuel

Weinmann mit ihrem Team hier geschaffen haben, sucht seinesgleichen. Es ist in den letzten zehn

Jahren zu einem ganz eigenen Stück „Kunst“ im Herzen der Musikstadt Trossingen geworden.

Das KunstWerk B ist inzwischen auch

Ausbildungsbetrieb und bietet jungen

Menschen die Chance, Hotelfachfrau

oder Hotelfachmann zu werden.

Weitere Informationen unter:

www.kunstwerk-b.de,

facebook und instagram

Cluser Straße 5 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 34 - 3 69 · www.kunstwerk-b.de

91


Gastronomie

Anzeigen

Mediterrane Küche mit Köstlichkeiten aus Spanien

Es ist wie Urlaub in Spanien mitten im Herzen von Trossingen, wenn

man die „Galerie Tapas & Vino“ betritt.

Geboten wird den Gästen hier eine leckere mediterrane Küche mit Köstlichkeiten

aus Spanien. Tapas und dazu ein edler Tropfen aus dem Weinkeller

und der Abend ist perfekt. Die Wochenmenüs mit vielen Leckereien

ändern sich regelmäßig.

Dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen ist die „Galerie Tapas & Vino“

geöffnet. Aus der Küche wird sogar bis 23 Uhr noch serviert. Eine Happy

Hour von 17 bis 21 Uhr mit Caipirinha und Gin Tonic zum Sonderpreis

gibt’s auch.

In der „langen Tapasnacht“ jeden ersten Donnerstag im Monat kann man

probieren, schlemmen und genießen. Markus Santo und sein Team freuen

sich, die Gäste verwöhnen zu dürfen.

„Einfach vorbeikommen und wohlfühlen“,

lautet das Motto in dem gemütlichen Restaurant

mit mediterranem Flair.

Hans-Lenz-Straße 2 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 29 87 20 · www.galerie-trossingen.de

Krokodil – das gemütliche Brauhaus in Trossingen

KROKO-Bräu, Mittagstisch und Geselligkeit

hausgebraut -

zum Wohl!

Geselligkeit und Gemütlichkeit werden im

Krokodil – dem Brauhaus in Trossingen

großgeschrieben. In der Erlebnisgastronomie

mit Lokal-Brauerei im Schwabenpark

können die Gäste leckere Burger, herzhafte

Schnitzel, frische Salate und fixe Snacks genießen.

Alle Speisen gibt’s auch zum Mitnehmen.

Außerdem begeistert seit 2014 das

hausgebraute KROKO-Bräu – ein herzhaftes,

kellertrübes Bier ohne Konservierungsstoffe

– die Gäste. Darüber hinaus bietet das Krokodil

auch erfrischende Cocktails sowie eine

umfangreiche Getränkekarte.

Vor allem der Spaß steht im Krokodil im Vordergrund, so stehen für die

Gäste die Sky-Sportsbar, fünf Billardtische, Tischkicker und Dartautomaten

zum Vergnügen bereit.

Die Sonnenterrasse lädt

mit 14 Tischen zum Verweilen

ein. Auch über einen

Raucherbereich verfügt

das Krokodil, so

muss im Winter niemand

frieren. Immer wieder

werden Aktionstage angeboten

sowie täglich

wechselnde Mittagstische

von 12 bis 14 Uhr.

Das Braustüble des Krokodils

dient für Festlichkeiten

aller Art für bis zu

50 Personen.

Das Krokodil hat täglich ab 10 Uhr geöffnet

und keinen Ruhetag. Die Küche ist von 18 bis 22 Uhr,

freitags und samstags von 18.30 bis 23.30 Uhr geöffnet.

Weitere Infos gibt’s auf www.krokodil-trossingen.de

IM SCHWABENPARK TROSSINGEN

GS Gastroservice GmbH · Thomas Gruler

In Grubäcker 15 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 2 11 94 · www.krokodil-trossingen.de

92


Anzeigen

Gastronomie

Bella Casa Hohnervilla

Wenn Jugendstil auf moderne

Fashion Trends

trifft, cremiger Kaffee,

selbstgebackene Kuchen

und ein ausgiebiges

Frühstück auf hungrige

Genießer warten, dann

hat das Bella Casa in der

Hohnervilla seine historischen

Türen geöffnet.

Anita Heinemann ist die Seele des Bella Casa. In ihrer Boutique warten

ganz besondere Modetrends und tolle Dekostücke auf ihre neuen Besitzer.

Mode aus der Kollektion Beate Heymann, Princes und vieles mehr,

Schuhe und Taschen aber auch moderne Shirts und Schmuckstücke – es

gibt unendlich viel zu entdecken in der kleinen Boutique.

Im Café der Villa ist genügend Raum und Zeit, ein gutes Buch zu lesen,

mit Freunden zu quatschen und sich mit täglich frisch gebackenem Kuchen

verwöhnen zu lassen.

Im Sommer gibt es diesen

Genuss auch im gemütlichen,

verwunschenen Garten.

Vorbeischauen lohnt sich!

Bischdro Goschehobel

Das

„Bischdro Goschehobel“

in der Hauptstraße 12 in

Trossingen ist ein

schwäbisches Tagescafé

mit der Gemütlichkeit

eines Wohnzimmers.

Eben ein Platz wie zu

Hause, wo man es sich

gemütlich machen und

mit vielen Köstlichkeiten

gut gehen lassen kann.

Neben heißen, kalten, alkoholfreien und alkoholhaltigen Getränken

stehen auch Frühstück und Snacks sowie leckere Desserts auf der

Speisekarte.

Außerdem bietet das Bischdro Goschehobel wöchentlich wechselnde

Mittagstische mit Tagessuppen, Salaten, Hauptspeisen und Wochenaktionen.

Inh. Anita Heinemann

Hohnerstraße 11 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 32 93 01 · www.bellacasa-hohnervilla.de

Inh. Stefanie Binngießer

Hauptstraße 12 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 3 34 99 38 · www.gosche-hobel.de

Schwäbische und internationale Küche

Das Trossinger Bierund

Steakhouse zum

alten Krug ist ein alt

eingesessenes Speiselokal

im Herzen von

Trossingen.

Unter neuem Konzept

wurde das Traditionshaus

„zum alten

Krug“ von gut bürgerlicher

Küche zu einem

modernen Speiselokal

mit einem

großen Angebot an

frischen Speisen und

einer hohen Vielfalt an Getränken verändert.

Schwäbische und internationale Küche gibt’s hier in rustikaler, gemütlicher

Atmosphäre. Die Speisekarte wird jeder Saison angepasst. Rumpsteaks

und Rib-Eye-Steaks gehören zu den Spezialitäten des Bier- und

Steakhouse. Das Angebot erstreckt sich über verschiedene frisch gezapfte

Bierspezialitäten sowie ein internationales Weinsortiment. Auch eine abwechslungsreiche

Whisky-Karte mit Hochgenuss, von mild bis rauchig,

aus Irland, Schottland, USA und Deutschland gehören zum Angebot.

Das Restaurant bietet Platz für Feierlichkeiten

aller Art, in den Sommermonaten

wird auch auf der

überdachten Gartenterrasse mit

Spielwiese bewirtet.

Das kompetente Serviceteam steht

den Gästen bei allen Fragen, Wünschen

und Anregungen stets zur

Verfügung.

Öffnungszeiten: täglich (außer

dienstags) ab 17 Uhr, sonntags wird

ein wechselnder Mittagstisch von

11.30 bis 13.30 Uhr geboten.

Bahnhofstraße 7 · 78647 Trossingen

Telefon 0 74 25 / 64 80 · www.bier-steakhouse-trossingen.de

93


Stadtplan

94


95


anchenverzeichnis

Sie finden hier eine wertvolle Einkaufshilfe; einen Querschnitt leistungsfähiger Betriebe aus Handel, Gewerbe

und Industrie, aus dem gesundheitlichen und sozialen Bereich, alphabetisch geordnet.

Alle diese Betriebe haben die kostenlose Verteilung dieser Broschüre ermöglicht.

Akkordeons .................................................. 36, 37, 61

Akupunktur ............................................................... 46

Altenzentrum .................................................... 51, 55

Ambulante Pflege ........................................... 51, 54

Anwaltskanzlei ........................................................ 64

Apotheke ................................................................... 48

Appartements .......................................................... 91

Architekturbüro ....................................................... 97

Arztpraxen ......................................................... 46, 49

Augenoptik ............................................................... 39

Autobeschriftungen ....................................... 79, 96

Autohäuser ....................................................... 40, 78

Autolackierer ............................................................ 79

Badausstellung ....................................................... 25

Bademode ................................................................ 40

Bäckerei ..................................................................... 38

Bäder ................................................................... 24, 25

Banken ................................................................ 2, 100

Baufinanzierungen ................... 2, 62, 64, 65, 100

Baugenossenschaft ............................................. 22

Baumarkt ................................................................... 21

Baustoffe ............................................................ 21, 23

Bauträger .................................................................. 22

Beschriftungen ................................................ 79, 96

Bestattungen ........................................................... 81

Bio-Markt .................................................................. 38

Blumen ................................................................ 21, 40

Brennstoffe .............................................................. 59

Buchhandlung ........................................................ 38

Büroflächen .............................................................. 57

Café .............................................................. 38, 55, 93

Chirotherapie ........................................................... 46

Dental-Labor ............................................................ 48

Dessous .................................................................... 40

Digitale Medien ....................................................... 15

Drehteile .................................................................... 60

Deutsches Rotes Kreuz, DRK ............................ 54

Druckerei ................................................................... 63

Einbruchschutz ....................................................... 24

Energieversorgung ................................................. 19

Ergotherapie ............................................................. 47

Events ......................................................................... 91

Fahrzeugbeschriftungen .............................. 79, 96

Feinkost ..................................................................... 36

Finanzdienstleistungen .......... 2, 62, 64, 65, 100

Floristik ................................................................ 21, 40

Forsttechnik ...................................................... 36, 78

Fotografie ................................................................. 80

Funktionaloptometrie ........................................... 39

Fußpflege .................................................................. 48

Gärtnerei ...................................................... 21, 22, 81

Gardinen .................................................................... 36

Gartenbau .......................................................... 22, 81

Gartenbedarf ..................................................... 21, 40

Gartentechnik .................................................. 36, 78

Gastronomie ............................... 38, 55, 92, 93, 99

Gasversorgung ........................................................ 19

Geriatrie ...................................................................... 47

Gemüseanbau ......................................................... 81

Getränkeautomaten .............................................. 37

Getriebetechnik ....................................................... 61

Gewerbeflächen ..................................................... 57

Goldankauf ............................................................... 38

Grabpflege ................................................................ 40

Grafik-Design ........................................................... 63

Handtherapie ........................................................... 47

Harmonikas ................................................. 36, 37, 61

Hausnotruf ............................................................... 54

Haustüren ................................................................. 24

96


Branchenverzeichnis

Hausverwaltung ..................................................... 22

Heizungstechnik ............................................. 24, 25

Heizöl .......................................................................... 59

Hörakustik ................................................................. 39

Holzbau ...................................................................... 22

Hostel .......................................................................... 91

Hotel ............................................................................ 91

Immobilien ......................................................... 22, 64

Instrumentenbau ...................................... 36, 37, 61

IT.............................................................................. 15, 63

Kaffee, Kaffeeautomaten .................................... 37

Karosseriebau ......................................................... 79

Kartenvorverkauf ................................................... 36

Kfz-Reparaturen ............................................. 40, 78

Kinderbetreuung .................................................... 33

Kindertagesstätte .......................................... 33, 55

Klaviere ....................................................................... 37

Klinik ..................................................................... 49, 55

Kommunaltechnik .......................................... 36, 78

Kosmetik/Kosmetikprodukte ........................... 48

Krankengymnastik ................................... 46, 47, 48

Krankenhaus ............................................................ 49

Lackierungen ........................................................... 79

Landschaftsbau ............................................... 22, 81

Lebensmittel ............................................................ 38

Lernberatung .................................................... 33, 46

Lichttechnik .............................................................. 62

Logopädie ................................................................. 46

Lotto-Annahmestelle ............................................ 36

Maschinenbau ........................................................ 60

Massage ...................................................... 46, 47, 48

Messebau ................................................................. 96

Metallbau .................................................................. 24

Miederwaren ........................................................... 40

Mobiler Sozialer Dienst ........................................ 54

Modehäuser ............................................................. 40

Mundharmonikas ...................................... 36, 37, 61

Musikinstrumente .................................... 36, 37, 61

Nachhilfeunterricht ............................................... 33

Nachtwäsche .......................................................... 40

Narbentherapie ....................................................... 47

Naturkost .................................................................. 38

Neurologie ................................................................. 47

Optiker ........................................................................ 39

Orthopädie ......................................................... 46, 47

Pädiatrie ..................................................................... 47

Personaldienstleistungen .................................. 80

Personalzeiterfassung ......................................... 63

Pfeifen ........................................................................ 36

Pflegedienst ...................................................... 51, 54

Physiotherapie .......................................... 46, 47, 48

Polsterei ..................................................................... 36

Präzisionsdrehteile ............................................... 60

Pulverbeschichtungen ......................................... 79

Raumausstattung .................................................. 36

Rechtsanwälte ........................................................ 64

Reha-Klinik ............................................................... 55

Reifenservice ................................................... 40, 78

Reisebüro ................................................................. 80

Restaurants ............................................... 92, 93, 99

Sanitärtechnik .................................................. 24, 25

Schleifmaschinen .................................................. 60

Schlosserei ............................................................... 24

Schlüsseldienst ....................................................... 21

Schmuck ............................................................ 38, 39

Senioren-Bewegungsprogramme .... 51, 54, 55

Seniorenheim/Seniorenzentrum .............. 51, 55

Shishas ...................................................................... 36

Sicherheitstechnik ......................................... 24, 63

Snackautomaten .................................................... 37

Software .................................................................... 63

Spirituosen ............................................................... 36

Sportmedizin ........................................................... 46

Straßenbau ............................................................... 23

Stromversorgung .................................................... 19

Tabakwaren .............................................................. 36

Tankstelle .................................................................. 78

Teichbau .................................................................... 81

Tiefbau ....................................................................... 23

Tontechnik ................................................................ 62

Tore .............................................................................. 24

Treppen ............................................................... 22, 24

Uhren ................................................................... 38, 39

Vermögensberatung ................ 2, 62, 64, 65, 100

Versicherungen .......................... 2, 62, 64, 65, 100

Vorhänge ................................................................... 36

Wasserspender ....................................................... 37

Wasserversorgung ................................................ 19

Webhosting .............................................................. 15

Werbeagentur ........................................... 15, 63, 96

Werbetechnik .......................................................... 96

Whiskys ..................................................................... 36

Zäune .......................................................................... 24

Zahnärzte .................................................................. 44

Zahnradtechnik ....................................................... 61

Zahntechnik ............................................................. 48

Zeitschriften ............................................................. 36

Zimmerei .................................................................... 22

Zutrittskontrolle ...................................................... 63

2. Auflage 2018

herausgeber:

Stadtverwaltung Trossingen; Infoprint Verlag Ralf Flückiger

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: Stadtverwaltung

Trossingen

Konzept und umsetzung:

Infoprint Verlag Ralf Flückiger

Zwergsteigstraße 4 • 78048 Villingen-Schwenningen

Tel. 0 76 53 / 96 49 69 - 0 • Fax 96 49 69 - 1

www.infoprint-online.de

creativkonzept/layout, anzeigen:

Silvia Janka graphikdesign • s.janka@infoprint-online.de

Gewerblicher Inhalt Texte: Katrin Stolzenburg

k.stolzenburg@infoprint-online.de

fotos:

Archiv der Stadt Trossingen. Ralf Pfründer; Swaran Singh Arri;

Jörg Tisken; Hans-Martin Nester; Rainer Langenbacher (1, Titel)

Die vom Verlag gestalteten Anzeigen und Texte sind urheberrechtlich

geschützt. Alle Rechte vorbehalten. ©2018 Infoprint Verlag.

Daten und Texte wurden sorgfältig recherchiert.

Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen.

97


Notruftafel

stichwortverzeichnis

Abfallwirtschaft ............................................... 18

Ärzte .................................................................... 42

Agentur für Arbeit ........................................... 16

Altenheime ........................................................ 53

Amtsgericht ..................................................... 16

Angeln ................................................................ 88

Apotheken ......................................................... 42

Arbeitsgericht ................................................... 16

Auberlehaus ..................................................... 86

Baubetriebshof ................................................ 12

Baugebiete ....................................................... 20

Beaverton ........................................................... 11

Behörden ............................................................ 16

Bethel .................................................................. 53

Branchenverzeichnis .................................... 96

Bücherei ............................................................. 32

Bundesakademie für

musikalische Jugendbildung .................... 35

notruftafel

polizeiposten trossingen 3 38 66

feuerwehr 1 12

notruf (überfall – verkehrsunfall) 1 10

rettungsdienst drK

erste hilfe 1 92 22

technisches hilfswerk 9 12 03

bernard de groot

Krankenhäuser

mvz medizinisches versorgungszentrum

standort trossingen 9 52 68 60

Klinikum landkreis tuttlingen

0 74 61 / 9 70

gesundheitszentrum spaichingen

0 74 24 / 9 50 - 0

Kreiskrankenhaus rottweil

0 74 1 / 4 76 -0

schwarzwald-baar-Klinikum

0 77 21 / 93 - 0

gift-notruf freiburg 07 61 / 1 92 40

störungsdienst

schmutzwasser 94 02 - 99

strom, erdgas, wärme, wasser 32 94 44

ärzte, zahnärzte, apotheken, tierärzte

s. gesundheitswesen s. 42

Bürgerbüro ......................................................... 13

Cluses ................................................................... 11

Daten ...................................................................... 7

Deutsche Post ................................................. 16

Diakoniewerk Bethel ..................................... 53

Einwohnerzahlen ............................................... 7

Eisenbahnmuseum ....................................... 86

Energieversorgung ......................................... 19

Entsorgung ........................................................ 18

Ergotherapie ..................................................... 43

Fachärzte ........................................................... 42

Familienfreundliches Trossingen ............. 26

Feuerwehr ............................................ 12, 53, 75

Finanzamt .......................................................... 16

Forstrevier .......................................................... 16

Freibad ................................................................ 86

Friedhof ............................................................... 12

Gastronomie .......................................... 92 / 93

Gasversorgung ................................................. 19

Gauger ................................................................ 88

Gemarkungsfläche ........................................... 7

Gemeinderat ..................................................... 14

Geschichtliches ................................................. 8

Gewerbegebiete/-flächen ......................... 56

Gewerbeverein ................................................ 58

Glascontainer ................................................... 18

Grünschnittannahme .................................... 18

Grundbucheinsichtstelle .............................. 16

Halfpipe-Anlage ............................................. 88

Handwerkskammer ........................................ 16

Harmonikamuseum ...................................... 85

Heilpraktiker ..................................................... 43

Hochschule für Musik .................................. 35

Hohner-Konservatorium .............................. 34

Hotel ..................................................................... 91

Industrie- und Handelskammer ................ 16

Inline-Skating .................................................. 88

Jugendbüro ....................................................... 27

Jugendtreff ....................................................... 27

Kesselhaus ....................................................... 90

Kieferorthopädie ............................................. 42

Kilbe-Märt ......................................................... 83

Kindergärten .................................................... 28

Kinderkrippen .................................................. 28

Kinderspielplätze ............................................ 89

Kino ...................................................................... 82

Kirchen ................................................................ 17

Kläranlage .......................................................... 12

Kleidercontainer .............................................. 18

Konfiskatraum .................................................. 12

Konzerthaus ..................................................... 90

Krankengymnastik ......................................... 43

Kreiswehrersatzamt ...................................... 16

Kultur ................................................................... 82

Landgericht ....................................................... 16

Landratsamt ..................................................... 16

Logopädie .......................................................... 43

Märkte ................................................................ 83

Müllabfuhr .......................................................... 18

Museen ..................................................... 85 / 86

Musikschule ..................................................... 34

Nachbarschaftshilfe ..................................... 53

Naherholungsgebiet Gauger ..................... 88

Naturbad Troase ............................................ 86

Neubaugebiete ............................................... 20

Notariat ............................................................... 16

Optiker ................................................................ 43

Orthopädie ........................................................ 43

Ortschaftsrat .................................................... 14

Ortsseniorenrat ............................................... 50

Partnerstädte .................................................... 11

Pfingstmarkt .................................................... 83

Pflegedienste ................................................... 53

Pflegeheime ..................................................... 53

Physiotherapie ................................................. 43

Polizeiposten .................................................... 16

Post ...................................................................... 16

Presse .................................................................. 13

Psychotherapie ............................................... 43

Rathaus ............................................................... 12

Regierungspräsidium .................................... 16

Religiöse Gemeinschaften .......................... 17

Schießanlage .................................................. 88

Schlachtraum ................................................... 12

Schulen .............................................................. 30

Schwimmbad .................................................. 86

Seniorenheime ................................................ 53

Seniorenrat ....................................................... 50

Soziale Einrichtungen .................................. 53

Sozialwerk ......................................................... 52

Sperrmüll ............................................................ 18

Spielplätze.......................................................... 89

Stadtbücherei .................................................. 32

Stadtjugendreferat ........................................ 27

Stadtplan ........................................................... 94

Stadtverwaltung ............................................. 12

Stadtwerke ........................................................ 19

Städtepartnerschaften ................................. 11

Stromversorgung ............................................ 19

Tafelladen .......................................................... 53

Tanzschule ........................................................ 34

Tennisplätze ..................................................... 88

Tiergehege ....................................................... 88

Troase ................................................................. 86

Trossingen aktiv ............................................. 58

Veranstaltungskalender .............................. 82

Vereine ....................................................... 66 – 77

Veranstaltungsstätten ................................. 90

Verwaltungsgemeinschaft ............................ 7

Volkshochschule ............................................ 32

Wandern ..................................................... 71, 88

Wasserversorgung ......................................... 19

Weihnachtsmarkt .......................................... 83

Werbegemeinschaft ..................................... 58

Windhoek ............................................................ 11

Wirtschaftsförderung ................................... 56

Wirtschaftsforum ........................................... 56

Wochenmarkt .................................................. 83

Zahlen .................................................................... 7

Zahnärzte .......................................................... 42

Zeitungen ........................................................... 13

Zollamt ................................................................ 16

98


99

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine