Joseph Michael Neustifter - Neue Kreuze - 2018

mbachmaier

n e u e k r e u z e

joSEph michael neustifter


ein „Neues Kreuzzeichen“

für Ämter, Schulen und

Menschen die mit dem Zeichen

Kreuz ein Symbol ihrer

Zugehörigkeit zur christlichen

Gemeinschaft sehen.

Der niederbayerische

Bildhauer Joseph Michael

Neustifter hat sich mit dieser

Thematik beschäfftigt.

Neustifter bearbeitet das

Thema Zeichen Kreuz über

viele Jahrzehnte und hat

eine eigene Werkgruppe

dieser Thematik gewidmet.

Neustifter verwendet hier

ein handwerklich gearbeitetes

Kreuz aus Holz mit

gleichen Balkenlängen natur

oder farbig zur Wahl und

setzt im Schnittpunkt intarsienartig

ein Gemmenrelief

aus heller Bronze ein.


KREUZ - A

Grösse - 40 x 40 x 3,7 cm

Ahorn - blau, weiss

Eiche - natur

Motive - Bronze

Motiv I Schöpfung

Motiv II Arche

Motiv III Kreuzgruppe mit Johannes u. Maria

Objektbezeichnung: A mit Motiv I - 40 x 40 x 3,7 cm

A mit Motiv II - 40 x 40 x 3,7 cm

A mit Motiv III - 40 x 40 x 3,7 cm

Farben:

blau weiss natur

I

II

III


Kreuz A - Farbe blau mit Motiv I / Schöpfung - 40 x 40 x 3,7 cm


KREUZ - A

Grösse - 40 x 40 x 3,7 cm

Eiche - natur

Ahorn - blau, weiss

Motive - Bronze

Motiv

Motiv

Motiv

I Schöpfung

II Arche

III Kreuzgruppe mit Johannes u. Maria

Objektbezeichnung: A mit Motiv I - 40 x 40 x 3,7 cm

A mit Motiv II - 40 x 40 x 3,7 cm

A mit Motiv III - 40 x 40 x 3,7 cm

Farben:

blau weiss natur

I

II

III


Kreuz A - natur mit Motiv I / Schöpfung - 40 x 40 x 3,7 cm


KREUZ - A

Grösse - 40 x 40 x 3,7 cm

Ahorn - blau, weiss

Eiche - natur

Motive - Bronze

Motiv

Motiv

IV Händereichen der Weltreligionen

Islam - Judentum - Christentum

V Hl. Benedikt, Patron Europas

Objektbezeichnung: A mit Motiv IV - 40 x 40 x 3,7 cm

A mit Motiv V - 40 x 40 x 3,7 cm

Farben:

blau

weiss

natur

IV

V


Kreuz A - Farbe natur mit Motiv IV - 40 x 40 x 3,7 cm


KREUZ - B

Grösse - 40 x 40 x 3x4 cm

Ahorn - blau, weiss

Eiche - natur

Motive - Bronze

Motiv

Motiv

Motiv

1 Taube mit Ölzweig

2 Text

3 Schöpfung

Objektbezeichnung: B mit Motiv 1 - 40 x 40 x 3x4 cm

B mit Motiv 2 - 40 x 40 x 3x4 cm

B mit Motiv 3 - 40 x 40 x 3x4 cm

Farben:

blau

weiss

natur

1 2

3


Kreuz B - Farbe natur mit Motiv 1 - 40 x 40 x 3x4 cm


KREUZ - B

Grösse - 40 x 40 x 3x4 cm

Ahorn - rot

Motive - Bronze

Motiv

Motiv

Motiv

1 Taube mit Ölzweig

2 Text

3 Schöpfung

Objektbezeichnung: B mit Motiv 1 - 40 x 40 x 3x4 cm

B mit Motiv 2 - 40 x 40 x 3x4 cm

B mit Motiv 3 - 40 x 40 x 3x4 cm

Farben:

rot

1 2

3


Kreuz B - Farbe rot mit Motiv 1 - 40 x 40 x 3x4 cm


KREUZ - B

Grösse - 40 x 40 x 3x4 cm

Ahorn - weiß

Motive - Bronze

Motiv

Motiv

Motiv

4 Taube mit Ölzweig und Schöpfung

5 Pantokrator

6 Arche

Objektbezeichnung: B mit Motiv 4 - 40 x 40 x 3x4 cm

B mit Motiv 5 - 40 x 40 x 3x4 cm

B mit Motiv 6 - 40 x 40 x 3x4 cm

Farben:

weiss

4 5

6


Kreuz B - Farbe weiss mit Motiv 1 - 40 x 40 x 3x4 cm


KREUZ - C

Grösse - 32 x 32 x 3x4 cm

Eiche - Natur

Motive - Bronze

Motiv 7 Taube mit Ölzweig

Motiv 8 Mitte finden zwischen Plus und Minus

Motiv 9 Altchristliches Zeichen

Objektbezeichnung: C mit Motiv 7 - 32 x 32 x 3x4 cm

C mit Motiv 8 - 32 x 32 x 3x4 cm

C mit Motiv 9 - 32 x 32 x 3x4 cm

Farben:

grau

weiss

natur

7 8

9


Kreuz B - Farbe grau mit Motiv 8 - 32 x 32 x 3x4 cm


Motiv-Auswahl nur für Kreuz A

L 40 x B 40 x 3,7x3,7cm

Motiv

Schöpfung

Motiv

Arche „Land in Sicht“

Motiv

Kreuzgruppe

I II III

Motiv

Händereichen der Welt

religionen Judentum,

Islam Christentum und

Friedenstaube

Motiv

Benedikt von Nursia

Patron Europas

Motiv

höre und neige das

Ohr deines Herzens

Benedikt von Nursia

Patron Europas

IV V VI

Motiv

Mitte finden zwischen

Plus und Minus

Motiv

Pantokrator

Motiv

Friedenszeichen

VII VIII IX

Motiv

Fisch und Brot

altchristliches Symbol

Motiv

Zitat

„Benedikt von Nursia“

Patron Europas

Motiv

Golgota

X XI XII


Motiv-Auswahl nur für Kreuz A

L 40 x B 40 x 3,7x3,7cm

I II III

IV V VI

VII VIII IX

X XI XII


Motiv-Auswahl nur für Kreuz B + C L 40 x B 40 x 3,0x4,0 cm

Motiv

Taube mit Ölzweig

Motiv

Zitat

„Benedikt von Nursia“

Patron Europas

Motiv

Schöpfung

1 2 3

Motiv

Taube mit Ölzweig

und Schöpfung

Motiv

Pantokrator mit Buch

des Lebens

Motiv

Arche „Land in Sicht“

4 5 6

Motiv

Friedenszeichen

Motiv

Mitte finden zwischen

Plus und Minus

Motiv

Fisch und Brot

altchristliches Symbol

7 8 9

Motiv

Baum

Motiv

Kreuzgruppe

Motiv

Golgota

10 11 12


Motiv-Auswahl nur für Kreuz B + C L 40 x B 40 x 3,0x4,0 cm

1 2 3

4 5 6

7 8 9

10 11 12


Jedes Kreuz ist aus Holz von Hand gefertigt, hat rückseitig eine Schattennut eingearbeitet

und ist geignet als Wandkreuz (Bohrung für einfache Montage eingearbeitet)

Der Entwurf und die künstlerisch gestalteten Bronze-Zeichen, im Wachsausschmelzverfahren,

dem Kunstguss, einzeln gefertigt, sind eine Arbeit des Niederbayerischen

Bildhauers Joseph Michael Neustifter (www. neustifter.de)

Wir beraten sie gerne


KREUZ - D

Grösse - 19,5 x 19,5 x 4 cm

Bronze hell

Motiv

Kreuzzeichen mit Pantokrator in der Mandorla

auf dem Regenbogen sitzend

mit dem Buch des Lebens

zu Füßen die Weltkugel

Objektbezeichnung: D - Bronze hell

Das künstlerisch gestaltete Wand - Kreuz aus heller Bronze, im Wachsausschmelzverfahren,

dem Kunstguss, einzeln gefertigt, ist eine Arbeit des Niederbayerischen

Bildhauers Joseph Michael Neustifter (www.neustifter.de)


Kreuz D - Bronze hell

Motiv Pantokrator 19,5 x 19,5 x 4 cm


JOSEPH MICHAEL NEUSTIFTER

Neustifter erlebt seine Kindheit in einer niederbayerischen Künstlerfamilie.

Schon als Kind will er „Bilderbauer“ werden. Früh begabt zeichnet er viel und modelliert

in Ton, den er farbig bemalt. Mit 5 Jahren zieht es in hin zur Violine und er beginnt ein

Geigenstudium.

Mit 13 Jahren bemerkt er immer mehr die liebe zum gestalten, Holz, Ton und Farbe

sind seine Arbeitsmaterialien. Im Alter von 16 Jahren entsteht sein erster Bronzeguss,

die erste zeitkritische Arbeit “Diskussion 66“. Er wird jüngstes Mitglied im Berufsverband

Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz, macht neben der Schulzeit eine

Bildhauerlehre beim Vater und wird mit 18 erster Bundessieger als Holzbildhauer.

1969 beginnt er das Studium an der Akademie der Bildenden Künste bei Professor

Georg Brenninger in München.

Mit 20 wird ihm sein erster öffentlicher Auftrag zugesprochen, einen Brunnen in Bronze

für das Gymnasium seiner Heimatstadt Eggenfelden und die Gestaltung seines ersten

Kirchenraumes von der Diözese Passau. Während der Studienzeit gewinnt er zahlreiche

öffentliche Wettbewerbe, die er während des Studiums ausführt.

Im Niederbayerischen Bauernland aufgewachsen sind ihm organisch-vegetative Formen

nah und er setzt sie transponiert um in großformatige abstrakte Formen.

Die Figur ist ihm gleich wichtig und es entstehen große satirisch, zeitbezogene Allegorien,

immer öfter als Brunnenskulpturen für den öffentlichen Raum (www.neustifter.de).

Daneben entstehen verschiedene Werkgruppen wie die plastischen Statements, die

immer Stellung nehmen zu gesellschaftspolitischen Ereignissen seiner Zeit.

Neustifter macht fast ausnahmslos Unikate und er arbeitet meist in Bronze, Stein und

Stahl.

Es werden ihm bis heute ca. 160 erste Preise mit Ausführung bei öffentlichen Wettbewerben

„Kunst am Bau“ zugesprochen. Über die Jahre entstehen an die 200 Brunnen

und Zeichen für den öffentlichen Raum und mehr als 90 Gestaltungen von Kirchenräumen

vor allem im Süddeutschen Raum, Österreich, Italien und Frankreich.

Zu seinen letzten Arbeiten zählen u.a. das große Zeichen vor dem neuen Sendezentrum

beim Bayerischen Fernsehen in München-Freimann, die Figurengruppe vor dem

Stadttheater in Regensburg, die Benedikt Säule in Marktl am Inn, sowie die Papstsäule

in Velletri/Italien, die Mariensäule in Lourdes/Frankreich, die Benedikt Säule in der

Klosterabtei Metten und in Oberaudorf im Chiemgau, der Michael Sailer Brunnen in

Barbing bei Regensburg, der Gunterbrunnen an der Basilika in Niederalteich,

der bunte Hund in Eggenfelden, die Altarraumgestaltung in Ferschnitz/Österreich,

die Brunnen Stele „Shrines of Europe“ für Altötting, die Altarraumgestaltung der Stadtpfarrkirche

Passau, die Skulptur für die Blutenburg München, das Denkmal für die

Opfer im Nationalsozialismus in Wangen im Allgäu, die Innengestaltung der Kirche

in Kirchberg im Rottal, das Papstdenkmal für den bayerischen Wallfahrtsort Altötting

und das Denkmal für Benedikt XVI. vor der Jakobskirche in Regensburg.

Er arbeitet und lebt in Eggenfelden in Niederbayern


1. Auflage 2018

© 2018 anderrott Kunstverlag, D-84307 Eggenfelden

VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Fotos anderrott

Texte anderrott

Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche Genehmigung des Verlags ist es nicht gestattet, dieses

Buch oder Teile daraus auf fotomechanischem oder elektronischem Wege zu vervielfältigen.

Weitere Informationen zum Verlagsprogramm erhalten sie unter www.anderrott.de


anderrott - Kunstverlag

Gabriele Neustifter

Rahmgasse 3-5

84307 Eggenfelden

info@anderrott.de

Telefon 0049(0)15119387109

Anfragen: info@anderrott.de

Wir beraten sie gerne

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine