Berliner Stimme Nr. 9 2018

berlinerstimme

Die Pflege steht vor enormen Herausforderungen und ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen einer solidarischen Gesellschaft. Die Berliner SPD hat in ihrem Entwurf für ein Pflege-Manifest zehn Punkte für eine gute Pflege aufgestellt. Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kolat stellt in dieser Ausgabe der Berliner Stimme die wichtigsten Kernpunkte vor. Im Interview erklärt der angehende Gesundheits- und Krankenpfleger Andre Kindler, welche Probleme derzeit Auszubildende im Care-Sektor haben und was sich ändern muss, damit junge Menschen sich wieder häufiger für diesen Beruf entscheiden. Das „Haus am Auwald“ in Marzahn ist eines von drei stationären Einrichtungen der Berliner Volkssolidarität. Die Herausforderungen der Einrichtung – ob Pflege-Leasing oder die strikte Einhaltung der Fachkräftequote – sind beispielhaft für die schwierige Pflegesituation in Deutschland. Außerdem im Heft: Rot-Rot-Grün wird im kommenden Jahr ein Pilotprojekt zum Solidarischen Grundeinkommen (SGE) starten – Michael Müller über das neue Recht auf Arbeit.

Weitere Magazine dieses Users