Seminar: Der zertifizierte Portfoliomanager Strom und ... - BET Aachen

betaachen

Seminar: Der zertifizierte Portfoliomanager Strom und ... - BET Aachen

Bitte wählen Sie Ihren Termin:

30. November und 1. Dezember 2011 in Düsseldorf

25. und 26. Januar 2012 in München

27. und 28. Februar 2012 in Frankfurt/M.

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++

Der zertifizierte

Portfoliomanager

Strom und Gas

Der praxisorientierte Leitfaden für Energie-Einkäufer

◆ Energiehandelsmärkte und Produkte für Strom

und Gas

◆ Bewertung und Vermarktung von Erneuerbaren

Energien

◆ Preise und Preismodelle von standardisierten

und strukturierten Produkten

Der richtige Umgang mit Mengen- und Preisunsicherheiten

Der Aufbau eines übergeordneten Risikomanagements

◆ Zusammenspiel von Lastprognosen und

Energiedatenmanagement

◆ Absatzportfoliomanagement als Grundlage einer

effektiven Beschaffungsstrategie

◆ Vermarktungsmanagement von Kraftwerken

Feedback ehemaliger Teilnehmer:

✔ „Sehr gute Zusammenfassung dieser komplexen Thematik mit

präziser Untermauerung durch praktische Beispiele.“

H. Richter, natGAS AG

✔ „Eine gelungene Veranstaltung, durch die man seine tägliche Arbeit

auf den Prüfstand stellen kann. Zahlreiche praktische Anregungen.“

O. Studier, Stadtwerke Hannover AG

Hoher Lernerfolg durch

begrenzte Teilnehmerzahl!

Ihre Experten:

Dr. Jörg Borchert

BET Büro für Energiewirtschaft

und technische

Planung GmbH

Martin Muesse

Trianel GmbH

Melden Sie sich jetzt an! Telefon-Hotline: 0 61 96/47 22-700

Thomas Thurow

Enervie – Südwestfalen

Energie und

Wasser AG

Lassen Sie sich

zertifizieren!

✔ Sie haben die Möglichkeit,

im Anschluss an das

Seminar eine schriftliche

Prüfung abzulegen.

✔ Dokumentieren Sie Ihr

hochwertiges Wissen mit

dem Fachzertifikat:

Der Portfoliomanager

Strom und Gas”.


1. Seminartag

Empfang mit Kaffee und Tee,

Ausgabe der Seminarunterlagen ab 8.45 Uhr

9.30 Herzlich willkommen

■ Begrüßung durch den Seminarleiter

■ Abstimmung der geplanten Seminarinhalte mit

Ihren Erwartungen als Teilnehmer

9.40 Großhandelsmärkte und -produkte Strom

und Gas

■ Regulatorisches Umfeld der verschiedenen

Märkte

■ Kennenlernen der verschiedenen

Energiehandelsmärkte

– Welche Märkte existieren?

– Wer sind die Marktteilnehmer?

– Welche Auktionsverfahren werden

üblicherweise verwendet?

– Wie funktionieren Spot- und Terminhandel?

– Wie sehen die Produkte aus?

– Wie verhalten sich Großhandelspreise?

– Wie kommt man von Großhandelspreisen zu

Vertriebspreisen?

■ Mit welcher Motivation handeln die Teilnehmer

an den verschiedenen Märkten?

11.30 Kaffee- und Teepause

11.45 Organisation von Wertschöpfungsketten

■ Unterschiedliche Werttreiber der Geschäftsfelder

Erzeugung, Speicherung, Handel und

Vertrieb

■ Unterschiedliche Modelle bei der Verteilung

von Rollen und Aufgaben entlang der Wertschöpfungsketten

(Erzeugung, Handel, Vertrieb)

■ Anforderungen an eine unternehmensweite

Steuerung der Geschäftsfelder

■ Beispielhafte Buchstrukturen zur Illustration der

Interaktion der Beteiligten und der entsprechenden

innerbetrieblichen Datenströme

12.45 Business Lunch

Ihr Seminarleiter:

Dr. Jörg Borchert, Berater, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH, Aachen

www.managementcircle.de/11-70108

Alles zu Produkten, Märkten und Preisen

auf dem Strom- und Gasmarkt

14.00 Vertriebsstrategie, -planung und

Absatzportfoliomanagement als

Grundlage einer geeigneten

Beschaffungsstrategie

■ Aufbau und Entwicklung einer Vertriebs-

strategie

■ Übersetzung in ein Zielsystem des Vertriebs zur

Planung und regelmäßigen Nachverfolgung

■ Aufbau eines Absatzportfoliomanagements

(vor allem Zusammenspiel von CRM, EDM,

Abrechnung, Pricing)

■ Systemlandschaft zur Strukturierung des

Absatzportfoliomanagements

■ Synchronisation der Vertriebsbücher und der

Beschaffungsbücher

Martin Muesse

Leiter Vertrieb Beschaffung und Dienstleistung,

Trianel GmbH, Aachen

15.30 Kaffee- und Teepause

15.45 Beschaffungsstrategien und Zusammenspiel

mit der Vertriebsstrategie

■ Grundsätzliches Zusammenspiel von

Beschaffungs- und Vertriebsstrategie

■ Aspekte bei dem Formulieren jeder Handelsstrategie

■ Diskussion verschiedener Produkttypen und

Beschaffungsstrategien in Strom und Gas

■ Chancen und Risiken dieser verschiedenen

Beschaffungsvarianten

■ Beispielhafter quantitativer Vergleich

verschiedener marktorientierter Strategien

17.15 Abschließende Diskussion und Klärung Ihrer noch

offenen Fragen

ca.

17.30 Ende des ersten Seminartages und

Get-Together

Get-Together

Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde. Management Circle lädt Sie zu einem kommunikativen Umtrunk

ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit den Referenten und

Teilnehmern!


2. Seminartag

Aufbau eines effektiven Portfoliomanagements

9.00 Es geht weiter

■ Begrüßung durch den Seminarleiter und

Überleitung zu den Themen des zweiten

Seminartages

9.10 Aufbau und Betrieb eines Portfolio-

managements

■ Was ist Portfoliomanagement?

■ Welchen Nutzen bringt das

Portfoliomanagement?

■ Wie ist das Beschaffungsportfoliomanagement

mit dem Absatzportfoliomanagement ver-

bunden?

■ Was ist beim Aufbau sowie beim Betrieb eines

Portfoliomanagement zu berücksichtigen?

10.30 Kaffee- und Teepause

10.45 Aufbau und Betrieb eines Risikomanagements

für das Portfoliomanagement

■ Risiken entlang der Wertschöpfungskette

und grundsätzlicher Aufbau eines Risiko-

managements

■ Portfolio- und Risikobewertungen

(Downsidemaße wie VaR und PaR)

■ Typische Kriterien zur Risikosteuerung

12.15 Business Lunch

13.30 Entwicklung und Aufbau eines

Gas-Portfoliomanagements in

der Praxis

■ Von der Vollversorgung in das Portfoliomanagement

– notwendige Entwicklungsschritte

■ Was muss man beim Aufbau eines

Gas-Portfoliomanagements beachten?

■ Wie sieht ein typisches Projekt zum Aufbau

eines Portfoliomanagements aus?

■ Wie funktioniert ein Gas-Portfoliomanagement

in der Praxis? Veranschaulichung anhand der

Erfahrung der Enervie-Gruppe

■ Wie lassen sich flexible Instrumente

(z.B. Speicher) in das Portfoliomanagement

integrieren?

Thomas Thurow

Referent Bereichsleitung Energiehandel,

Enervie – Südwestfalen Energie und Wasser AG,

Hagen

www.managementcircle.de/11-70108

Ihr Seminarleiter:

Dr. Jörg Borchert

15.00 Kaffee- und Teepause

15.15 Vermarktungsmanagement von

Kraftwerken und Erneuerbaren Energien

■ Bewertung von Kraftwerken

■ Unterschiedliche Vermarktungsmodelle

■ Buchstrukturen zur Abbildung der

Vermarktungsmodelle

■ Risikomanagement von Kraftwerksportfolien

■ Bewertung und Vermarktung von Erneuerbaren

Energien

– gegenüber dem EEG-Regime

– gegenüber den Großhandelsmärkten

16.30 Abschließende Diskussion und Klärung der noch

offenen Fragen

ca. 16.45 Ende des Seminars und fakultative Prüfung

Dokumentieren Sie Ihr Wissen mit der

fakultativen Prüfung zum

Portfoliomanager Strom und Gas”!

■ Im Anschluss an den zweiten Seminartag

haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr Wissen

bestätigen zu lassen.

■ Die Themen der zwei Seminartage werden im

Rahmen eines Multiple-Choice-Tests geprüft.

■ Die Prüfung dauert ca. 45 Minuten

■ Sie erhalten nach erfolgreichem Bestehen der

Prüfung ein Fachzertifikat, das detailliert Ihre

erworbenen Kenntnisse beschreibt.

■ Bei Nicht-Teilnahme an der Prüfung erhalten Sie

eine Teilnahmebestätigung.

AUCH ALS INHOUSE TRAINING

So individuell wie Ihre Ansprüche – Inhouse Trainings nach Maß!

Zu diesen und allen anderen Themen bieten wir auch firmeninterne

Schulungen an. Ihre Vorteile: Kein Reiseaufwand –

passgenau für Ihren Bedarf – optimales Preis-Leistungsverhältnis!

Ich berate Sie gerne und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.

Rufen Sie mich an.

Dirk Gollnick

Tel.: 0 61 96/47 22-646

E-Mail: gollnick@managementcircle.de

www.managementcircle.de/inhouse


Zum Seminarinhalt

Warum dieses Seminar wichtig für Sie ist

Sie wollen von den Möglichkeiten der strukturierten

Beschaffung profitieren?

Dann sind Sie auf dem Intensiv-SeminarDer zertifizierte

Portfoliomanager Strom und Gas” genau richtig!

Was Sie hier lernen

Sie erfahren von den Experten, wie Sie Ihre Energie im

Rahmen des Portfoliomanagements kostengünstig beschaffen.

Dabei zeigen Ihnen die Referenten, wie Sie Portfolien

im Strom- und im Gasbereich aufbauen, Kraftwerke,

Gasspeicher und Erneuerbare Energien in das Portfolio

integrieren und neue Produkttypen im Strom- und Gasbereich

berücksichtigen. Sie erhalten durch das Seminar

ein besseres Verständnis für den Beschaffungsmarkt und

lernen, flexibel auf Marktänderungen zu reagieren und

Mengen- und Preisunsicherheiten zu berücksichtigen.

Machen Sie sich fit in den wesentlichen Fragen des Portfoliomanagements

und optimieren Sie Ihren Energie-Einkauf!

Ihr Nutzen

Sie erfahren,

■ welche Energiehandelsmärkte existieren und wie diese

reguliert werden.

■ welche handelbaren strukturierten Produkte für Strom

und Gas für Sie interessant sind.

■ wie Sie Ihre Kraftwerke optimal vermarkten.

■ wie Sie Beschaffungsportfolien analysieren und offene

Positionen bewerten.

■ wie Sie die Gasbeschaffung von ölgebundenen

Verträgen auf ein Portfoliomanagement umstellen.

■ welche Zusammenhänge es bei standardisierten und

strukturierten Produkten gibt.

■ wie Sie ein effektives Risikomanagement aufbauen.

■ wie Sie Ihr Absatzportfoliomanagement organisieren.

■ wie Sie Beschaffungs- und Vertriebsstrategie optimal

abstimmen.

Sie haben noch Fragen? Gerne!

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Gerne berate ich Sie persönlich und beantworte Ihre

Fragen zur Veranstaltung.

Tina Vangelista

Konferenz Managerin

Tel.: 0 61 96/47 22-641

E-Mail: tina.vangelista@managementcircle.de

www.managementcircle.de/11-70108


Ihr Expertenteam

Dr. Jörg Borchert ist Berater bei BET Büro für Energiewirtschaft

und technische Planung GmbH in Aachen. Seine

thematischen Schwerpunkte liegen im Energiehandel, Vertrieb,

Kraftwerke und dem Risikomanagement. 2002 bis

2006 war er als Leiter Risikomanagement Energiehandel

bei den Stadtwerken Leipzig GmbH und ist seit 2002 Lehrbeauftragter

an der Technischen Universität Berlin für die

Lehrveranstaltung Energiehandel und Risikomanagement.

Zuvor arbeitete Dr. Jörg Borchert als Analyst für Projekt-

und Exportfinanzierung bei der Berliner Bank AG und war

von 1999 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der

Technischen Universität Berlin am Fachgebiet für Energie-

und Rohstoffwesen.

Martin Muesse ist als Leiter des Vertriebes für den

Bereich Beratung und Dienstleistung bei der Trianel GmbH

in Aachen tätig. Er verantwortet den Vertrieb modularer

Leistungen die ganz darauf ausgerichtet sind, ein Stadtwerk

optimal auf den Markt und den Wettbewerb einzustellen

und es gezielt im Vertrieb zu unterstützen. Zuvor hat

Herr Muesse von 2004 bis 2010 den Industriekundenvertrieb

der ehemaligen Trianel Tochter Trianel Energie GmbH

(vormals ENETKO GmbH) mit auf- und ausgebaut.

Thomas Thurow ist Referent Bereichsleitung Energiehandel

bei der Enervie-Gruppe in Hagen. Dort zeichnet

er sich verantwortlich für das Projektmanagement und

die Prozesssteuerung. Zu seinen Aufgaben zählen die

Sicherstellung und Aktualisierung der im Energiehandel

erforderlichen Prozesse, die Abstimmung der benötigten

IT-Funktionen und Sonderaufgaben aus Bereichsleitung

und Vorstand. Zuvor war er Börsenhändler und Analyst im

Energiehandel.

Das Besondere an diesem Seminar:

Im Anschluss an die zwei Seminartage bietet

Management Circle Ihnen die fakultative Prüfung

zum „Portfoliomanager Strom und Gas”.

Die Prüfung ist im Seminarpreis inbegriffen. Die Seminarinhalte

werden in einem Multiple-Choice-Test abgefragt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten Sie

von uns ein persönliches qualifiziertes Abschlusszertifikat.

Sollten Sie keine Prüfung ablegen wollen, erhalten Sie

unabhängig davon eine Teilnahmebescheinigung.

Bitte beachten Sie auch unser Seminar

Stromhandel kompakt

27. und 28. September 2011 in Köln

25. und 26. Oktober 2011 in Frankfurt/M.

5. und 6. Dezember 2011 in München

Nähere Informationen gibt Ihnen gerne Stephan Wolf,

Tel.: 0 61 96/47 22-700, Fax: 0 61 96/47 22-888,

E-Mail: kundenservice@managementcircle.de

www.managementcircle.de/11-70108


Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

Sie erfahren,

■ wie Sie die Energie im Rahmen eines Portfoliomanagements

kostengünstig beschaffen.

■ welche handelbaren strukturierten Produkte für Strom und Gas

für Sie interessant sind.

■ welche Besonderheiten Sie beim Aufbau eines

Portfoliomanagements Gas beachten sollten.

■ wie Sie Ihre Beschaffungs- und Vertriebsstrategie optimal

aufeinander abstimmen.

Wen Sie auf diesem Seminar treffen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche

Einkauf, Portfoliomanagement, Risikomanagement, Energiebeschaffung,

Vertrieb, Unternehmensplanung und -steuerung aus Energieversorgungsunternehmen,

energieintensiven Unternehmen und dem

Handel. Außerdem angesprochen sind Neu- und Quereinsteiger, die

effektive Strategien in der Energiebeschaffung anwenden wollen.

Termine und Veranstaltungsorte

30. November und 1. Dezember 2011 in Düsseldorf

Sheraton Düsseldorf Airport Hotel

Im Flughafen Düsseldorf, 40474 Düsseldorf

Tel.: 0211/4173-0, Fax: 0211/4173-707

E-Mail: airporthotel.duesseldorf@sheraton.com

25. und 26. Januar 2012 in München

Hotel Erzgießerei Europe München

Erzgießereistraße 15, 80335 München

Tel.: 089/12682-0, Fax: 089/1236198

E-Mail: reception.muc@europe-hotels-int.de

27. und 28. Februar 2012 in Frankfurt/M.

Novotel Frankfurt Niederrad

Hahnstraße 9, 60528 Frankfurt/M.

Tel.: 069/66306-700, Fax: 069/66306-600

E-Mail: H5382-re@accor.com

Zimmerreservierung

Für unsere Seminarteilnehmer steht im jeweiligen Seminarhotel ein

begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen

Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter

Berufung auf Management Circle vor. Die Anfahrtsskizze erhalten Sie

zusammen mit der Anmeldebestätigung.

So melden Sie sich an

Bitte einfach die Anmeldung ausfüllen und möglichst bald zurücksenden

oder per Fax, Telefon oder E-Mail anmelden. Sie erhalten eine

Bestätigung, sofern noch Plätze frei sind – andernfalls informieren wir

Sie sofort. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge der Eingänge

berücksichtigt.

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt inkl.

Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-Together und der Dokumentation

€ 1.995,–. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie

eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Sollten mehr als zwei

Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen,

bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei

Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren.

Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir

die gesamte Tagungsgebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform.

Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers

möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen

MwSt.

Für Ihre Fax-Anmeldung: 0 61 96/47 22-999

Mit der Deutschen Bahn ab € 99,– zur Veranstaltung.

Infos unter:

www.managementcircle.de/bahn

Der zertifizierte Portfoliomanager

Strom und Gas

Ich/Wir nehme(n) teil am:

❏ 30. November und 1. Dezember 2011 in Düsseldorf 11-70108

❏ 25. und 26. Januar 2012 in München 01-70109

❏ 27. und 28. Februar 2012 in Frankfurt/M. 02-70110

Name/Vorname

Position/Abteilung

Name/Vorname

Position/Abteilung

Name/Vorname

Position/Abteilung

Datenschutzhinweis

Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.B. Lettershops) verwenden

die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung

unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von

unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post

zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch

und per E-Mail über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die

den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung

Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber

Management Circle AG, Postfach 56 29, 65731 Eschborn, unter

datenschutz@managementcircle.de oder telefonisch unter 06196/4722-500

widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen.


Anmeldung/Kundenservice

Telefon: + 49 (0) 61 96/47 22-700

Fax: + 49 (0) 61 96/47 22-999

E-Mail: anmeldung@managementcircle.de

Internet: www.managementcircle.de/11-70108

Postanschrift: Management Circle AG

Postfach 56 29, 65731 Eschborn/Ts.

Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/47 22-0

Hier online anmelden! www.managementcircle.de/11-70108

1

2

3

@

Firma

Straße/Postfach

PLZ/Ort

Telefon/Fax

E-Mail

Datum Unterschrift

Ansprechpartner/in im Sekretariat:

– 10 %

Anmeldebestätigung bitte an: Abteilung

Rechnung bitte an: Abteilung

Mitarbeiter: ❍ BIS 100 ❍ 100 – 200 ❍ 200 – 500 ❍ 500 –1000 ❍ ÜBER 1000

ws

M/BIH/K

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine