25.03.2019 Aufrufe

Turnierzeitung_2019

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Eishalle Reutlingen

präsentiert das

9. Eishockey Turnier am 29.03.2019

Willy Kappel Gedächtnis Pokal

18.30 Uhr Turnierbeginn - 24.00 UHR SIEGEREHRUNG

Alpdreamteam Reutlingen

Avangard Reutlingen

Ice Ager Reutlingen

Mammuts SG Stern Reutlingen

Rollin´Moose Bitz

Eintritt frei – Wir freuen uns auf Euer Kommen!

www.eishalle-reutlingen.de


DAS

SÜDPORTAL

HEBT AB!!

10:00

16:00

06/04/19

Heißluftballon-Start 10-11 Uhr

Dixieland Frühschoppen & Bier Jazz

Roboter Rollercoaster

Saisoneröffnung

Bier, Wein & Genuss

Kartbahn/Kisten stapeln

TFJ

AN DER B312

>


8. Reutlingen Eishockey Turnier

Inhalt:

Das Südportal hebt ab

2

Impressum 3

Willy Kappel Gedächtnispokal 4

Nachtturnier Siegermannschaften 2011-2018 5

Alpdream 6

Avangard 7

Ice Ager 8

Mammuts 9

Rollin´Moose

Schiedsrichterzeichen - Regelwerk

Turnierregelwerk

Bier, Wein und Genuss Reutlingen

Spielplan + Ablaufplan

10

11

12

13

14

Impressum

Herausgeber: ORGA Nachtturnier Reutlingen

Bellinostraße 60, 72764 Reutlingen; Redaktion: Thomas Schwanzer ( V.i.S.d.P.)

Copyright für den Inhalt und die Gestaltung liegt bei der Redaktion. Wiedergabe, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung


Seite 4

Sieger 2011: Grizzleys

Grußwort:

Marko Kappel, Sohn unseres

verstorbenen Ehrenpräsis Willy

wünscht allen Spielern ein

erfolgreiches Turnier !

Sieger 2012: Alpdream Team

Für dieses Jahr erwarten wir

wieder interessante und faire

Spiele, die durch Freude am Sport

gekennzeichnet sind.

1 Gastmannschaft:

Sieger 2013: TSG Jugend and more

Vorjahressieger,

Rollin´Moose

Sieger 2014+ 15: Alpdream Team Mittwoch

Die Große Familie der Eishockey

Spieler in Reutlingen rückt immer

näher zusammen – nicht das

Gegeneinander sondern das

Miteinander zählt.

Alpdream Team,

Avangard

Mammuts SG Stern

Ice Ager

Sieger 2016: Ice Ager

Reutlingen

Sieger 2017: Avangard

Sieger 2018:

Rollin´Moose


Seite 5

Eishockey in Reutlingen nur Hobby - oder DER Hobby- und Freizeitspaß für mittlerweile über

100 verbandsfreie Spieler und Publikumsmagnet in der gesamten Region.

Das Eishockey Nachtturnier in Reutlingen ist seit 2011 ein fester Bestandteil des

Eishockey Spielkalenders aller verbandsfreien Mannschaften in Reutlingen.

Seit 9 Jahren wird der Willy Kappel Gedächtnispokal ausgespielt.

Am 08.04.2012 ist unser Sportskamerad Willi im Alter von 73 Jahren

völlig unerwartet verstorben. Willi war Unikum und "Ehrenpräsi" der IGES

Reutlingen und späteren Mittwochsmannschaft (Grizzly's / Alpdream

Team), der er über 25 Jahre angehörte. Er stand bis zur abgelaufenen

Saison immer noch auf dem Eis.

Er war ein toller Mensch und hat eine große Lücke hinterlassen!

Zu seinem Gedenken trägt das Reutlinger-Nachtturnier seit 2013 seinen Namen.


Seite 6

Alpdream Team Reutlingen

Historie:

Das Alpdream Team Reutlingen besteht heute aus der sogenannten 'Montagsmannschaft', welche vor

über 20 Jahren von einem Professor und einigen Studenten der Uni Tübingen ins Leben gerufen

wurde und der 'Mittwochsmannschaft', in der sich damals einige ehemalige Vereinsspieler der IGES

Reutlingen und Hobbyspieler zusammen taten.

Nachdem jahrelang nur sehr sporadisch Spiele stattfanden, wurden beide Mannschaften vor

ca. 6 Jahren für den Spielbetrieb neu organisiert. Die Montagsmannschaft (Alpdream Team) und

Mittwochsmannschaft bestreiten ihre Spiele seitdem als Alpdream Team Reutlingen.

Es werden regelmäßig Freundschaftsspiele ausgetragen und nimmt an auswärtigen Turnieren teil.

Von ein paar 'Eishockeyverrückten' des Alpdream Teams Reutlingen wurden die Aktivitäten immer

weiter ausgebaut, die mittlerweile das gesamte Eishockey in Reutlingen betreffen.

Im Jahr 2011 entstand die Idee ein Nachtturnier zu veranstalten. Heute spielen wir das

8. Reutlinger-Nachtturnier, welches im Gedenken an unseren Kameraden in ″Willy Kappel

Gedächtnis Pokal″ umbenannt wurde.

Am 12.10 2012 wurde aus Mitgliedern des Alpdream Team Reutlingen in der Eishalle Reutlingen der

Verein ″Eissportfreunde Reutlingen″ gegründet. Ziel ist die Förderung und Unterstützung des

Eishockeysports in Reutlingen.

Im Spieleverteiler befinden etwa 66 Spieler, insgesamt können wir aber auf ca. 80 Spieler

zurückgreifen.

Trainingszeiten: Montag 22.15 – 23.45 Uhr

Mittwoch 21.15 – 22.45 Uhr

Kontakt:

info@alpdreamteam-reutlingen.de

Internet:

Seite 7

www.alpdreamteam-reutlingen.de


AVANGARD REUTLINGEN

Anfangs (man weiß es nicht mehr so genau aber vor ca. 13 bis 15 Jahren) gab es

nur freies Spiel

ohne Ausrüstung alle 2 Wochen Freitags nach der Eisdisco.

Nach und nach wurde aus Spaß Ernst und die Spieler legten sich komplette

Ausrüstungen zu.

Vor ca. 7 Jahren haben einige Jungs die Neuorganisation übernommen. Die meisten

Discospieler blieben weg und viele neue Spieler, auch aus dem Umland Reutlingen

kamen hinzu. So entstand in Reutlingen eine neue Eishockey-Hobbymannschaft. Wir

gaben uns den Namen „Avangard Reutlingen“.

Heute besteht unser Kader aus gut 25 Spielern und 2 Goalies.

In diesen fünf Jahren hat sich bei Avangard viel geändert. Das Spielniveau wurde

dank unseres

engagierten Trainers deutlich gesteigert. Es werden regelmäßig Freundschaftsspiele

ausgetragen.

Selbst eine kleine Fangemeinde besucht regelmäßig die Spiele von Avangard

Reutlingen.

Trainingszeit: Freitags 22:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Kontaktperson: Gregor Götz per Email: gregor-goetz@gmx.de


Seite 8

Die Iceager haben sich im Winter 2009 zusammengefunden. Zunächst war der harte Kern eine

Gruppe Eishockey-Enthusiasten aus dem Raum Sindelfingen, die zuvor jeden Winter die umliegenden

Seen in den Sindelfinger Wäldern unsicher gemacht hatten. Irgendwann war's dann mal Zeit die

billigen Holzschläger, Zackenschlittschuhe und blau geschossenen Schienbeine gegen einen

professionelleren Ansatz einzutauschen. Tilo war dann so verrückt, uns eine Eiszeit zu gewähren und

seitdem sind wir Eishockey-Junkies.

Das Durschnittsalter der Iceager liegt bei 45-50 Jahren und die Verjüngung der Mannschaft wurde

bereits erfolgreich eingeleitet, wie die vielen Neuzugänge der letzten Jahre belegen.

Wir fahren einmal jährlich gemeinsam ins Trainingslager und hatten die letzten Jahre immer ein bis

zwei Family-Events sowie gemeinsame Grillparties und Jahresessen zur Pflege der Geselligkeit im

Programm.

Wir haben derzeit ca. 25 Spieler auf der Liste. Trainingsteilnahme liegt regelmässig zwischen 12 bis

18 Spielern. Die Iceager haben derzeit zwei Goalies.

Trainingszeiten: Samstags von 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Trainer Saison 2016/17/18: Edgar Widmann

Teammanager: Aron Precht

Kontakt: Edgar Widmann; e-mail: iceager@t-online.de; Mobil: 0157 - 3545 0876


Seite 9

Wir sind die SG-Stern Reutlingen Mammuts, die Eishockeymannschaft der Daimler

Sportgemeinschaft am Standort Reutlingen.

2010 formiert aus fast ausnahmslos jungfräulichen, eishockeyneugierigen

Mitarbeitern der Daimler AG in der Niederlassung Pfullingen, haben sich uns im

Laufe der Zeit viele Neulinge angeschlossen.

Auf der Suche nach einer Trainingsmöglichkeit hat Tilo den Mammuts in seiner

Eishalle eine Heimat gegeben.

Neulinge sind bei uns immer herzlich willkommen, selbst wenn keine

Ausrüstungsgegenstände vorhanden sind, können diese gern bei uns ausgeliehen

werden.

Unseren größten Erfolg bisher, konnten wir nach dem Erreichen des Finales 2014 mit

dem 2. Platz feiern.

Ob wir beim diesjährigen Turnier an diese Leistung anknüpfen können bleibt fraglich.

Eines aber bleibt sicher: Wer hat den längsten Rüsseeeel......? MAMMUTS !!!!!!!

Trainingstermin: Dienstag 22.00 Uhr

Ansprechpartner: marcbrockel@aol.com, marcstrohmaier@googlemail.com


Seite 12

Rollin` Moose

Unsere Mannschaft IHC Bitz wurde 1996 gegründet. Die Gemeinde Bitz liegt im

Zollernalbkreis in der Nähe von Albstadt.

Die Mannschaft spielt sowohl Inline- als auch Eishockey.

Mit einem Kader von ca. 25 Spielern aus dem näheren und weiteren Umland

trainiert unsere Mannschaft im Winter in der

Eishalle in Balingen und im Sommer auf dem vereinseigenen und in Eigenleistung

gebauten Hockeyplatz in Bitz.

Neben dem Training nehmen wir sowohl beim Inline- als auch Eishockey gerne an

verschiedenen Turnieren und Freundschaftsspielen teil.

Der Spaß und die Kameradschaft steht immer im Vordergrund.

Wir freuen uns am Karfreitag auf das Turnier in Reutlingen.

Kontakt IHC Bitz

IHC Bitz e.V.

1. Vorsitzender Markus Reichenberger,

Guckenbühlstr. 23,

72475 Bitz

Telefon: 0 74 31 - 8 14 18

Email: info [at ] rollingmoose.de


Seite 14

Schiedsrichterzeichen - Strafen


Spielablauf:

1 x 25 Min. Spielzeit durchlaufend ohne Seitenwechsel und mit fliegendem

Spielerwechsel , 3 Minuten Warmlaufen ohne Scheibe, der Torhüter wird mit 3

Scheiben warmgeschossen, 2 Minuten zur Verabschiedung und Wechsel der

nächsten beiden Mannschaften.

Änderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Die Beginnzeiten nach Eisaufbereitung sind einzuhalten

Wertung des Spieles:

a) Das Team, das innerhalb der regulären Spielzeit die meisten Tore erzielt hat,

wird als Gewinner erklärt und ihm werden 3 Punkte zugesprochen.

b) Erzielen beide Teams innerhalb der regulären Spielzeit die gleiche Anzahl

Tore: je 1 Punkt

c.) Erzielen beide Teams innerhalb der regulären Spielzeit die gleiche Anzahl

Tore wird das Penalty-Schießen zur Ermittlung eines Siegers durchgeführt –

dieser erhält 1 Punkt

d.) beim Penalty-Schießen verbleiben die 5 Spieler auf dem Eis, die ersten Drei

schießen abwechselnd auf das gegnerische Tor – sollte hier kein Sieger zu

ermitteln sein, wird je ein Spieler abwechselnd von jeder Mannschaft weiter

schießen, bis ein Sieger ermittelt ist ( keine Wechsel zulässig)

Die Reihenfolge der Tabelle ergibt sich wie folgt:

1. Punktestand: bei gleicher Punktzahl entscheidet die

2. Tordifferenz: bei dann gleicher Tordifferenz der

3. direkte Vergleich

Sonderregelung Strafzeiten/ Regelwerk: es wird nach IIHF Regeln gespielt:

Strafen werden (soweit noch möglich) sofort vom Gefoulten mit einem Penalty

abgegolten.

Fouls wie: Check von hinten, Bandencheck, Check gegen den Kopf/ Knie,

Fouls mit Verletzungsfolgen werden mit Spielverweis für das gesamte

Turnier zusätzlich geahndet.

Es wird ohne Icing gespielt.

Sollte offensichtlich von einer Mannschaft in den letzten 3 Spielminuten das Spiel

absichtlich verzögert werden – wird nach Ermessen des Schiedsrichters und der

Turnierleitung auf Nettospielzeit umgestellt.

Davon unbenommen wird ein Penalty (2 Minuten) wegen Spielverzögerung

gegeben.

Die Turnierleitung behält sich Änderungen vor.


7/4/19

Sonntag 11:00 – 18.00 Uhr

& Foodtrucks

Saisoneröffnung OLDTIMERDEPOT

Oldtimerausfahrt, Slotcar Rennen, Dixieland Frühschoppen

dm-folien gmbh

Sonderschau Folie und Umwelt

ms computer gmbh

Eintritt frei!

Parkplätze frei!

Roboter und Drohnenshow

K.S.V Gartentag

Industriegebiet West · Täleswiesenstr. 21

72770 REUTLINGEN

www.dm-folien.com


Spiel- und Ablaufplan

9. Willy Kappel Gedächtnis Eishockey-Turnier Eishalle Reutlingen 29.03.2019

Teilnehmer

Albdream Team RT

Avangard RT

Ice Ager

Mammuts SG Stern RT

Rollin´Moose Bitz

Spiele

Ergebnis

Spiel 1: 18:30 bis 18:55 Ice Ager vs. Avangard ____:____

Spiel 2: 19:00 bis 19:25 Mammuts vs. Albdreamteam ____:____

Eisaufbereitung

Spiel 3: 19:40 bis 20:05 Avangard vs. Rollin´Moose ____:____

Spiel 4: 20:15 bis 20:40 Albdream vs. Ice Ager ____:____

Eisaufbereitung

Spiel 5: 20:55 bis 21:20 Mammuts vs. Rollin´Moose ____:____

Spiel 6: 21:30 bis 21:55 Avangard vs. Albdream ____:____

Eisaufbereitung

Spiel 7: 22:10 bis 22:35 Ice Aer vs. Mammuts ____:____

Spiel 8: 22:45 bis 23:10 Rollin´Moose vs. Albdream

Eisaufbereitung

____:____

Spiel 9: 23:15 bis 23:40 Avangard vs. Mammuts ____:____

Spiel 10: 23:50 bis 00:15 Rollin´Moose vs. Ice Ager

Siegerehrung 00:30 Uhr

____:____

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!