PT-Magazin 04 2019

opwerk

Offizielles Magazin des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung.

Herzblut und Leidenschaft

Reminiszenzen zum „Großen Preis des Mittelstandes“

der Oskar-Patzelt-Stiftung

PT-MAGAZIN 4/2019

Oskar-Patzelt-Stiftung

22

Stärkt das Selbstbewusstsein

der Region!

Seit 1994 wirbt die Oskar-Patzelt-Stiftung

mit dem Wettbewerb „Großer Preis des

Mittelstandes“ um Respekt und Anerkennung

für mittelständisches Unternehmertum.

In 25 Wettbewerbsjahren

und bisher 80 Preisverleihungen hat die

Stiftung in hohem Maße dazu beigetragen,

Unternehmergeist und eine Kultur

der Selbständigkeit zu fördern. Es entstand

ein „Netzwerk der Besten“ mit

18.000 hervorragenden mittelständischen

Unternehmen und 3,5 Millionen

Beschäftigten. Als non profit und non

governmental organisation, vollständig

ehrenamtlich organisiert und ausschließlich

privat finanziert, verkörpert und fördert

die Oskar-Patzelt-Stiftung corporate

citizenship im besten Sinne.

Seit 1997 nimmt die Landeshauptstadt

Magdeburg an den Ausschreibungen

der Stiftung teil – im Wissen um die

Bedeutung der Förderung gerade mittelständischer

Unternehmen für die Stärkung

der regionalen Wirtschaftskraft. Die

von uns vorgeschlagenen Unternehmen

haben seit Jahren eine kontinuierliche

Entwicklung aufzuweisen und stellen

sich den innovativen Anforderungen mit

hohem Engagement für die Entwicklung

des eigenen Unternehmens und der mittelständischen

Wirtschaft insgesamt.

Als Oberbürgermeister der Landeshauptstadt

Magdeburg begrüße ich das

Engagement der Oskar-Patzelt-Stiftung

für den Mittelstand sehr. Es trägt dazu

bei, das Selbstbewusstsein der Region

und ihrer mittelständischen Unternehmen

zu stärken. Und damit die wirtschaftliche

Entwicklung weiter zu unterstützen.

Veranstaltungen, Gremiensitzungen

und dergleichen werden durch die

Stiftungsvorsitzenden Frau Petra Tröger

und Herrn Dr. Helfried Schmidt und

deren Team mit hohem Engagement vorbereitet,

es wird eine partnerschaftliche

Zusammenarbeit gepflegt.

Dr. Lutz Trümper, 39090 Magdeburg,

Oberbürgermeister der

Landeshauptstadt Magdeburg

Europaweit einzigartiger Beitrag

Seit 25 Jahren leistet die Oskar-Patzelt-

Stiftung einen europaweit einzigartigen

Beitrag zur Förderung des Unternehmertums

im Mittelstand. Der Große Preis des

Mittelstands als wichtigste öffentliche

Auszeichnung gewährleistet nicht nur

die angemessene gesellschaftliche Anerkennung

der jährlich erfolgreichsten mittelständischen

Unternehmen, sondern

fördert damit den Unternehmergeist in

der ganzen Wirtschaft.

Dabei ist bemerkenswert, dass die

Oskar-Patzelt-Stiftung insbesondere mit

den Wettbewerbskriterien: ,Modernisierung

und lnnovation‘, ,Schaffung und

Sicherung von Arbeitsplätzen‘ sowie

,Engagement in der Region‘ branchenübergreifend

Unternehmen unabhängig

von ihrer Größe (ab 10 Mitarbeitern,

1 Mio Euro Umsatz und 3 - jähriger stabiler

Markttätigkeit) würdigt. Nach eigener

Erfahrung kann ich bestätigen, dass

die Auszeichnung des Großen Preises des

Mittelstands das ganze Unternehmen

beflügelt und die Menschen in maximaler

Weise bestätigt und motiviert.

Es ist nicht möglich, das Wirken und

die unermüdliche Arbeit der Stifter in

Worte zu fassen, man muss es erlebt

haben. Das höchste persönliche Engagement

der Stiftung und vieler ehrenamtlicher

Unterstützer ist dabei in keinster

Weise auf irgendeinen persönlichen

Gewinn ausgerichtet. Die Oskar-Patzelt-

Stiftung bereichert einzig die mittelständische

Wirtschaft.

Es ist nicht zuletzt der Oskar-Patzelt-Stiftung

mit zu verdanken, dass

nach der Wiedervereinigung eine reiche

Weitere Magazine dieses Users