22.09.2020 Aufrufe

Afrika Broschüre 20/21 - Schweizer Preise

Kultur, Tierbeobachtung, Abenteuer sowie unsere Lieblingsunterkünfte und -lodges in Südafrika, Namibia und Kenia.

Kultur, Tierbeobachtung, Abenteuer sowie unsere Lieblingsunterkünfte und -lodges in Südafrika, Namibia und Kenia.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

afrika

JETZT 2021 BUCHEN

Südafrika namibia kenia


Epupa

Falls

Ruacana Falls

Opuwo

Ruacana

ANGOLA

Okavango

Oshakati Ondangwa Rundu

Bwabwata N.P.

SAMBIA

Mamili

N.P.

Zambezi

Katima Mulilo

Ngoma

S k e l e t o n C o a s t P a r k

Hobatere Etosha N.P.

Etosha

Pan

Halali

Namutoni

Tsumeb

Okaukuejo

Kamanjab Otavi

Grootfontein

Palmwag

Twyfelfontein

Khorixas

Otjiwarongo

Waterberg

Plateau Park

Khaudum

Game Park

Okavango

Delta

Cape Cross

ATLANTISCHER OZEAN

Swakopmund

Walvis Bay

Brandberg

Uis

Spitzkoppe

Kuiseb

Canyon

Naukluft

Sesriem

Sossusvlei

Park

Lüderitz

Namib-

Diamond

Area

Oranjemund

Omaruru

Gamsberg

WINDHOEK

Solitaire

Okahandja

Duwisib

Castle

Aus

Fish River

Canyon

NAMIBIA

Rehoboth

Maltahöhe

Hardap Dam

Marienthal

Helmeringhausen

Rosh Pinah

Keetmanshoop

Grünau

Noordoewer

Gobabis

Gochas

Quivertree Forest

Karasburg

Oranje

K A L A H A R I

BOTSWANA

SÜDAFRIKA

SÜDSUDAN

UGANDA

Lake

Victoria

Mt. Elgon

4822m

Kakuma

Kisumu

Eldoret

Masai

Mara

South

Turkana

N.R.

Lake

Baringo

Lake

Nakuru

N.P.

Lake Naivasha

Mara

Lake

Turkana

Namunyak Wildlife

Conservation Trust

Lake

Bogoria

N.R.

Nakuru

Longonot

Maralal

ÄTHIOPIEN

Marsabit

N.R.

Samburu N.R.

Mt. Kenia

5199m

Mt. Kenia

N.P.

NAIROBI

Sera Conservancy

Trust

Ewaso Ng‘iro

Meru N.P.

KENIA

Tana

Lorian Swamp

Wajir

Dadaab

Arawale N.P.

SOMALIA

Serengeti

TANSANIA

Lake

Natron

Ngorongoro-

Krater

Lake

Magadi

Amboseli

N.P.

Mt. Kilimanjaro

5895m

Arusha N.P.

Tarangire

N.P.

Tsavo

West

N.P.

Tsavo

East

N.P.

Mombasa

Malindi

Lamu

Watamu

Marine N.P.

SIMBABWE

NAMIBIA

Kgalagadi

Transfrontier

Park

BOTSWANA

Madikwe G.R.

Pilanesberg G.R.

PRETORIA

Johannesburg

Mapungubwe N.P.

Hoedspruit

Hazyview

Nelspruit

Krüger N.P.

ESWATINI

MOSAMBIK

Richtersveld N.P.

Springbok

Namaqua N.P.

Augrabies

Falls N.P.

Kimberley

SÜDAFRIKA

Bloemfontein

Golden Gate N.P.

LESOTHO

Royal

Natal

N.P.

Hluhluwe G.R.

Imfolozi G.R.

uKhahlamba

Drakensberg Park

ELEPHANT COAST

Durban

ATLANTISCHER OZEAN

Lamberts Bay

West Coast N.P.

Kapstadt

Kap der Guten

Hoffnung

Cape Winelands

Stellenbosch

Swellendam

Hermanus

Cape Agulhas N.P.

Karoo N.P.

Oudtshoorn

Knysna

Mossel Bay

Tsitsikamma

N.P.

Plettenberg

Bay

Graaff Reinet

Addo

Elephant

N.P.

East London

Port Elizabeth

WILD COAST

Port St. Johns

INDISCHER OZEAN


Liebe Weltenbummlerin,

lieber Weltenbummler,

ungewöhnliche, herausfordernde und

turbulente Zeiten liegen hinter uns allen.

Corona hat die Welt auf den Kopf

gestellt, das große Ganze und unser

aller Alltag.

Schon vor über 100 Jahren

wusste Mark Twain,

dass Enttäuschung einbricht

über die Dinge, die

wir nicht getan, die wir

versäumt haben. Und in

2020 mussten Sie, wir

alle, viele Enttäuschungen

hinnehmen: Der

fehlende Besuch beim

Stammitaliener um die

Ecke. Der nicht stattfindende

Besuch im Stadion

zur Rückrunde. Der ausgefallene

Wellnessabend

mit den Mädels. Das verbotene

Toben mit den Kitafreunden

auf dem Spielplatz.

Die Liste ist lang.

Doch auch wenn die sogenannte „neue

Normalität“ weiterhin Einschränkungen

und Veränderungen mit sich bringt, ist

uns bei Boomerang Reisen Eines klar: In

2021 werden wir wieder reisen! Anders.

Aber auch bewusster.

Denn das Reisen in die Ferne wird bald

wieder möglich sein und all die verpassten

Träume und Vorhaben, die aufgeschobenen

Ideen und Pläne haben es

verdient, erneut zum Leben erweckt

zu werden! Denn wie schade wäre es,

wenn wir Mark Twain nicht beim Worte

nähmen, die Segel zu setzen und unsere

Welt zu erforschen, die auch trotz

und mit Corona so wunderschön und

des Entdeckens wert ist.

„In 20 Jahren wirst

du mehr enttäuscht

sein über die Dinge,

die du nicht getan

hast, als über die

Dinge, die du getan

hast. Also löse die

Knoten, laufe aus

dem sicheren Hafen

aus. Erfasse die

Passatwinde mit

deinen Segeln.

Erforsche. Träume.“

Mark Twain

(1835 – 1910)

Deswegen nehmen wir Sie in diesem

Katalog mit auf Reisen! Und zwar mit all

der Sicherheit und Verantwortung, die

wir als Reiseveranstalter tragen, damit

Sie einen sorgenfreien und erlebnisreichen

Urlaub verbringen können. Z.B.

kann jede Neubuchung

von Ihnen bis 90 Tage vor

Abreise ohne Wenn und

Aber kostenlos storniert

werden. Doch auch auf

unseren für Sie individuell

zusammengestellten

Reisen selbst stellen wir

und unsere Partner vor

Ort selbstverständlich

sicher, dass alle Maßnahmen

zum Schutz Ihrer

Gesundheit eingehalten

werden.

Schauen Sie in 20 Jahren

nicht zurück, um enttäuscht

zu sein. Schauen

Sie zurück mit der Gewissheit,

nichts verpasst

und die Reise Ihres Lebens unternommen

zu haben.

Leben Sie Ihren Traum!

Ihre Barbara Freund &

das Boomerang Reisen Team

P.S. Unter www.boomerang-reisen.ch/info/einreisebestimmungen-bzglcorona-virus

finden Sie regelmäßig alle aktuellen Informationen zum Thema

„Reisen in Zeiten von Corona“.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Reiseberater auch jederzeit mit Rat und

Tat zur Seite. Rufen Sie uns einfach an – wir freuen uns auf Sie!

+41 44 298 80 00

3

Mein Lieblingskontinent? Ganz klar Afrika!

Mein Lieblingsland? Südafrika! Sechs

Monate durfte ich hier verbringen und unvergessliche

Erinnerungen mit nach Hause

nehmen: einzigartige Tierbegegnungen,

traumhafte Landschaften, die bunte Kultur

und die Herzlichkeit der Menschen. Erinnerungen,

die es sich mit Ihnen zu teilen lohnt!

DUNJA MEISER

Produktmanagerin, Afrika

Mein Afrika? Das Samburu Nationalreservat

in Kenia ist nicht nur ob seiner abgeschiedenen

Lage einer meiner Lieblingsplätze

auf dem afrikanischen Kontinent.

Die traumhafte Landschaft, die Kultur der

Samburu und die artenreiche Tierwelt mit

den ‚Samburu Five‘ machen diesen Ort für

mich zu einem wahren Sehnsuchtsort.

ANDREAS GLÄSER

Produktmanager, Afrika

Mein Afrika? Das leuchtende und so andere

Strahlen der Sonne. Die Gastfreundlichkeit

und die unglaubliche Lebensfreude

der Menschen, die einem an jeder Ecke

entgegengebracht wird. Mein Afrika: Der

sogenannte schwarze Kontinent, der bunter

und farbenfroher nicht sein könnte - in

jeglicher Hinsicht!

BARBARA FREUND

Geschäftsführerin

Titelphoto by Kazuky Akayashi on Unsplash


INHALT | AFRIKA ERLEBEN

4

Boomerang Reisen

Wir über uns

darum (Mit)

Boomerang

Reisen!

Ihre Vorteile

Individuell für Sie

Reisen & Helfen

Über 25 Jahre Erfahrung & Kompetenz.

Rundum sorgloses Reisen & Vertrauen.

8

südafrika

Tafelberg. Löwen. Herzklopfen.

Stadtgeflüster: Kosmopolitisches Kapstadt.

Die Bestseller der Regenbogennation.

Unsere Lieblingslodges im

Land am Ende der Welt.

26

namibia

Wüste. Weite. Die Freiheit spüren.

Unterwegs auf Pad.

Mit dem Mietwagen durch Namibia

oder auf einer Gruppenreise.

Lodges, die wir lieben. Unsere Empfehlungen.

38

Leidenschaft & Individualität.

Als Spezialreiseveranstalter sind

wir für Sie da, um Ihnen Ihren

perfekten Urlaub zu schneidern.

Passend wie ein Maßanzug, abgestimmt

auf Ihre ganz persönlichen

Wünsche und Bedürfnisse.

Wir ermöglichen Ihnen die ganz besonderen

und außergewöhnlichen

Reisen. Sei es in einem 5-Sterne-

Luxushotel in Kapstadt, im kleinen

Boutique Hotel am Rande der Kalahari

oder in der atemberaubenden

Safari Lodge mitten in der Masai

Mara.

Unternehmen Sie Touren entlang

der bilderbuchhaften Garden Route

oder Reisen in Landesteile, die

touristisch noch so gut wie unentdeckt

sind. Wir bieten Erlebnisse,

die sehr wahrscheinlich niemand

sonst im Programm hat und kreieren

außergewöhnliche Erinnerungen,

an die Sie zeitlebens mit

einem Lächeln auf den Lippen und

ein wenig Wehmut zurückdenken

werden.

kenia

Auf Safari. Am Strand.

Immer Hakuna Matata.

Die besten Spots für Safaris.

Kenia (nicht nur) für Kenner. Unser Reisetipp.

Ausgewählte Game Lodges zum Verlieben.

BOOMERANG REISEN

AUF TRUSTPILOT

4 Namibia - Hardap Region © Photo by Mickael Tournier on Unsplash

LAND


IHRE VORTEILE | BOOMERANG REISEN

LANGJÄHRIGE

ERFAHRUNG

- von uns für Sie gesammelt.

Seit 25 Jahren steht Boomerang

Reisen für individuell und sorgfältig

geplante Fernreisen. Zahlreiche zufriedene

Kunden bestätigen uns jeden

Tag aufs Neue, dass unser kompetentes

Team diesem Ziel mit voller

Begeisterung gerecht wird. Sie werden

nicht nur bereits ab dem ersten Moment

persönlich betreut, sondern sind

auch während der eigentlichen Reise

und bis zur Rückkehr in der absoluten

Gewissheit, niemals allein gelassen

zu werden. Heute mehr als je zuvor!

UNSER TEAM

- geballtes Expertenwissen.

Unsere erfahrenen Reisespezialisten

planen gemeinsam mit Ihnen eine unvergessliche

Traumreise. Länderinfos

und Geheimtipps inklusive! Um immer

auf dem neusten Stand zu bleiben und

das Wissen über die einzelnen Destinationen

zu vertiefen, sind unsere

Kollegen selbst regelmäßig in unseren

Zielgebieten unterwegs. Denn keine

Erfahrung ist so wertvoll wie die vor

Ort gesammelten Erlebnisse. Somit

können unsere persönlichen Reiseerfahrungen

in die Planung Ihrer Reise

mit einfließen.

SICHERES REISEN

- dafür stehen wir!

Vielleicht wichtiger denn je ist Ihre Gewissheit,

einen Reiseveranstalter gewählt

zu haben, der auch im Not- oder

Krisenfall zuverlässig an Ihrer Seite

steht. Bei Boomerang Reisen können

Sie sich darauf verlassen, dass wir im

Fall des Falles Tag und Nacht für Sie da

sein werden. Sei es vor, während oder

nach der Reise. Hier halten wir uns nicht

nur an die Vorgaben des europäischen

und nationalen Gesetzgebers, sondern

kümmern uns auch darüber hinaus

um Sie. Denn persönlicher Service ist

unsere Stärke – und zwar in jeglicher

Hinsicht!

STARKE PARTNER

- großes Vertrauen.

Boomerang Reisen wäre nicht Boomerang

Reisen ohne die vielen starken

Partner an unserer Seite. Wir arbeiten

mit zahlreichen renommierten und

ausgezeichneten Fluggesellschaften

sowie namhaften und von Hand sorgfältig

ausgewählten Partneragenturen

in unseren Zielgebieten zusammen.

Dazu gehören auch die enge Kooperation

und der ständige Austausch mit

den Fremdenverkehrsämtern unserer

Destinationen.

INDIVIDUELLE

REISEN

- Ihre Reise, Ihre Wahl.

Anders als bei Pauschalreisen üblich,

planen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren

Urlaub – perfekt auf Ihre Bedürfnisse

abgestimmt, aus unserem vielfältigen

Portfolio. Seit jeher ist es die Philosophie

von Boomerang Reisen, das geballte

und über die Jahre gesammelte

Insiderwissen unserer Reiseexperten

Ihnen, unseren Gästen, zu vermitteln.

Ihre Reise: So individuell wie Sie –

inspiriert durch uns!

KOSTENFREIE

STORNIERUNG BIS

90 TAGE VOR ABREISE

– sorgenfrei buchen,

Vorfreude genießen!

Vertrauen, Flexibilität & Sicherheit:

Dafür stehen wir auch in Corona-

Krisen zeiten und bieten Ihnen die

Möglichkeit, Ihre Reise ohne Wenn

und Aber bis 90 Tage vor Abreise

kostenlos zu stornieren. Damit nehmen

wir Ihnen die Unsicherheit und

Sie können sich einfach auf die Vorfreude

konzentrieren.


BOOMERANG REISEN | INDIVIDUELL FÜR SIE

SO INDIVIDUELL WIE SIE!

Inspiriert durch uns!

Wovon träumen Sie..., wenn die Sonne

Ihnen beim Blick durch die Fensterscheibe

in der Nase kitzelt, das Rauschen

der Bäume durch die geöffneten

Fenster in Ihren Ohren klingt und Sie an

fremde Orte führt? Wo träumen Sie sich

hin, wenn Sie nach dem perfekten Tag

gefragt werden und Ihrer Vorstellung

keine Grenzen gesetzt sind?

Geht es mit einem Cocktail oder einem

Buch in der Hand zum Strand? Den

Geschmack exotischer Früchte auf

der Zunge, den Geruch von Sonnencreme

in der Nase und die Vorfreude

auf eine entspannende Massage am

Nachmittag? Oder zieht es Sie in die

Natur? Fernab von der Hektik der Stadt

und stattdessen mit dem Gefühl eines

Abenteurers unterwegs? Mit dem Wüstenstaub

der Erde unter den Füßen, dem

Fernglas um den Hals und der warmen

Sonne im Nacken, während ein Elefant

nur ein paar Meter entfernt gerade seinen

Durst an einem Wasserloch stillt?

Sieht Ihr perfekter Tag so aus, dass Sie

zu sich selbst finden möchten, indem

Sie alleine reisen? Oder möchten Sie

die schönsten und aufregendsten Erinnerungen

mit Ihrem Partner teilen?

Mit Ihrer Familie? Ihren Kindern unvergessliche

Erlebnisse bereiten und sie

auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens

begleiten?

Lassen Sie Ihre Träume nicht unerfüllt!

Und da diese sich meist leider nicht

von allein realisieren, stehen wir Ihnen

mit voller Unterstützung und Kompetenz

zur Seite. So individuell wie Ihre

Träume und Wünsche sind auch unsere

Reisen, die wir gemeinsam mit Ihnen

nach Ihren Vorstellungen planen und

zuammen stellen.

Wissen Sie noch, wann Sie sich das

letzte Mal die Zeit genommen haben,

etwas allein für sich selbst und Ihr

Wohlbefinden zu tun? Nicht, weil es

jemand von Ihnen verlangt oder das

schlechte Gewissen zugeschlagen hat,

sondern weil es Ihr Wunsch ist und Sie

dabei glücklich sind?

Heutzutage kann man mit der

Technik nicht nur den Computer

herunterfahren, das Handy

ausschalten und das Tablet

wegpacken, sondern

so viele elektrische Geräte

vom Strom nehmen,

dass man nie

mehr Angst haben

muss, versehentlich

den Herd

angelassen zu

haben. Permanent

ist man

online, verfügbar,

erreichbar,

auf Abruf

bereit und zu

Höchstleistungen

gefordert,

aber

wann konnten

SIE das letzte

Mal herunterfahren?

Wie sieht

es mit Ihrem Akku

aus? Hat er immer

100%, wenn Sie

morgens von Ihrem

Wecker geweckt und

aus eben je nen Träumen

gerissen werden?

Flüge

Es ist Zeit abzuschalten, sich

lebendig zu fühlen und das

Leben zu genießen. Denn Sie

haben nur das Eine.

Zeit

für

mich

Fahrzeuge

Wissensdurst

stillen

Unterkünfte

Positiv

Gefüh

Ausflüge

A

6


REISEN & HELFEN | BOOMERANG REISEN

MIT TRÄUMEN STARTEN

mit Erinnerungen heimkehren

e

le

ktivitäten

Horizonte

erweitern

Akku

aufladen

Touren

Reisen &

Helfen

Wir von Boomerang

Reisen haben die

Förderung sozialer

sowie ökologischer

Projekte in jeder

unserer Destinationen zu einem persönlichen

Anliegen gemacht. Diese Projekte

können Sie unterstützen, indem

Sie dies bei der Buchung Ihrer Reise

kurz mit angeben. Ihre Spende berechnen

wir in gewünschter Höhe zusätzlich zum

Reisepreis. Wir von Boomerang Reisen leiten

diesen Betrag dann direkt an unsere Partner

weiter, so dass er tatsächlich dort eingesetzt

werden kann, wo er am dringendsten benötigt

wird. Bei Ihrer Reise können Sie vor

Ort dem Projekt einen Besuch abstatten,

um zu sehen, wofür genau Ihre Spende verwendet

wurde.

Falls Sie gerne ein Projekt in Deutschland

unterstützen möchten, können Sie unter

gleichen Bedingungen auch für die nestwärme

e.V. spenden. Bei nestwärme ist eine

besondere Form der Unterstützung möglich:

Schenken Sie ZEIT! Ehrenamtlichen Helfern

bietet sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten

– angefangen bei der Vereinsarbeit

bis hin zur persönlichen und direkten Alltagshilfe

in den betroffenen Familien.

Erinnerungen

Viele unserer Filialen sind jetzt nestwärme-

Infopoints. Nähere Informationen hierzu gibt

es online auf www.boomerangreisen.ch/

nestwaerme.

Mehr zu unseren Projekten in Australien,

Neuseeland, Südafrika, Brasilien, den USA,

auf Fiji und in Deutschland finden Sie unter

www.boomerangreisen.ch/reisen-helfen.

7


Die Lautstärke eines brüllenden

Löwen: 114 Dezibel!

Die eines Formel 1-Wagens:

105 Dezibel.

58 Millionen Einwohner.

11 Landessprachen.

1 Nation.

Flugzeit: In 12 Stunden

an das vielleicht

schönste Ende der Welt.

PRETORIA

JOHANNESBURG

PORT ELIZABETH

KAPSTADT

8

LAND


Höchster Bungee Jump

der Welt: Von der

Bloukransbridge 216 m

kopfüber abwärts.

Route 62: Die längste

Weinstraße der Welt

mit mehr als

500 Weingütern.

Tafelberg.

Löwen.

Herzklopfen.

Ihnen Südafrika erklären zu wollen, ist praktisch

unmöglich. Wie soll man auch die endlose Weite

der Steppe, die Farbwelt der Wildnis oder

die Klänge der Natur in Worte fassen können?

Südafrika müssen Sie erleben und spüren!

Der Anblick, wenn die afrikanische Sonne hinter

den Bergen am Horizont langsam verschwindet

und die karge Landschaft mit den letzten

Strahlen in ein rotgoldenes Licht taucht. Die

trockene Luft, würzig und unbekannt. Egal wo

Sie hinschauen, finden Sie ein Augenpaar, das

zurückschaut. Manchmal ganz versteckt in

den Bäumen, winzig und neugierig oder direkt

neben Ihnen so gütig und ruhig, dass Angst das

Letzte ist, woran Sie denken, wenn ein Elefant

nur eine Armlänge neben Ihnen steht. Wenn

Sie sich dann um die eigene Achse drehen,

den unendlichen, tintenblauen Nachthimmel

und die ersten Sterne des südlichen Kreuzes

über Ihnen leuchten sehen und das einzige Geräusch

der eigene pulsierende Herzschlag ist,

dann verstehen Sie die tiefe Verbundenheit der

Einheimischen mit der Wildnis und es gibt nur

einen Gedanken: Hier ist die Natur lebendig.

DURBAN

Zeitverschiebung: Im europäischen Sommer gleiche Zeit wie

bei uns, im Winter eine Stunde weiter

Beste Reisezeit? Na immer! Südafrika ist ein Ganzjahresziel,

es kommt nur auf Ihre Wünsche, Vorstellungen und Prioritäten

an. Walbeobachtung? Dann am besten im Juli bis November.

Safari? Vor allem Juni bis August, denn dann lassen sich durch

die karge Vegetation die Tiere leichter beobachten.

O

S

D

J

N

25 26

F

23 26

4

3

21

4 3

7 4 25

7 8

19 11 9

1110

18

22

20

A 17 18 M

J J

M

A

KAPSTADT

Blyde River Canyon ©Matthias Mullie 9

LAND

1.

2.

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT


SÜDAFRIKA | STADTGEFLÜSTER KAPSTADT

KOSMOPOLITISCHES

KAPSTADT

Kapstadt - ein Name, der Sehnsüchte

weckt und das nicht ohne

Grund. Schließlich gehört die teilweise

europäisch geprägte Metropole

zu den schönsten der

Welt und wer träumt nicht davon,

einmal in Kapstadt gewesen zu

sein? Es erwartet den Reisenden

eine quirlige und abwechslungsreiche

Großstadt, die von zwei

Ozeanen und der Kulisse des imposanten

Tafelbergs umschlossen

ist, eine beeindruckende Historie

offenbart, mehr als 3.700 Sonnenstunden

im Jahr bietet, kulturell

und künstlerisch mit einem breiten

Angebot auffährt und dann noch

durch eine multikulturelle Gesellschaft

freundlicher und unkomplizierter

Bewohner strahlt… Kapstadt

fasziniert und beeindruckt und nur

allzu leicht verfällt man dem Reiz

der Stadt.

Vorsicht: Suchtgefar!

10


Das bunte Treiben von Straßenkünstlern,

flanierende Besucher aus aller Welt, Einkaufsmöglichkeiten

für alles, was das Herz

begehrt. Bars, Restaurants, Stände und

Märkte sorgen für das leibliche Wohl und

das alles direkt am Wasser, in dem man vielleicht

auch Robben zwischen den Booten

beobachten kann. Mit einer Fähre kommt

man schnell auf die Gefängnisinsel Robben

Island, um auf den Spuren Nelson Mandelas

zu wandeln. Beeindruckend ist ohne Frage

der Besuch eines der Museen, wie des Zeitz

Mocaa oder natürlich des historisch höchst

interessanten District Six Museum.

Victoria &

Alfred Hotel

Luxus direkt an der Waterfront

Im Jahre 1904 als Lagerhaus im kapholländischen

Stil erbaut, wurde das

historische Gebäude in ein dreigeschossiges

Hotel mit viel Charme und

luxuriösem Ambiente umgewandelt.

Mit Blick auf den geschäftigen Hafen

und den Tafelberg bietet das Hotel einen

idealen Ausgangspunkt zur Erkundung

der Stadt.

01.05.21-31.08.21 ab CHF 139 p.P.

Victoria & Alfred Hotel - direkt an der Waterfront Kapstadts

Sobald der Tafelberg nicht von einer Wolkenhaube

verdeckt ist und sich klar zeigt, ist ein

Besuch ein absolutes Muss! Zumindest eine

Strecke lässt sich bequem mit der Seilbahn

zurücklegen, mit welcher die Besucher in

kürzester Zeit auf den Berg kommen. Oben

angekommen offenbart sich ein traumhafter

Panoramablick, der einen die Dimension

dieser Metropole erkennen lässt. Womöglich

begegnet man auch einem der possierlichen

Dassis, oder auch Klippschliefer genannt. Wer

gut zu Fuß ist, sollte unbedingt eine Strecke auf

den Berg hinauf oder später wieder herunter

wandern, um die Landschaft auf sich wirken

zu lassen und hautnah einen Eindruck von der

Höhe des Tafelberges zu erhalten. Alternativ

gleitet man einfach wieder mit der Seilbahn

sanft vom Berg hinunter.

India Venster

Wanderung zum Gipfel

des Tafelbergs

Die India Venster Route ist eine der

spektakulärsten Wanderwege Südafrikas

und führt Sie hinauf zum Gipfel

des Tafelbergs. Entlang beeindruckender

Klippen, die auch teilweise leichtes

Klettern erfordern, erklimmen Sie zusammen

mit Ihrem Guide den Berg und

werden mit atemberaubender Aussicht

belohnt – nur Höhenangst sollten Sie

hierfür besser keine mitbringen!

01.01.21-31.12.21 ab CHF 89 p.P.

Kapstadt

shutterstock©Deyan Denchev

11

SÜDAFRIKA


SÜDAFRIKA | STADTGEFLÜSTER KAPSTADT

Wie wäre es mit einem idyllischen Spaziergang

durch den Botanischen Garten

Kirstenbosch? Durch die Sonne flanieren,

dabei den Blick über bunte, duftende Blüten

und verschiedene Büsche ins Tal hinunter

schweifen lassen, um den Ausblick über

Kapstadt zu genießen, und anschließend

wieder Schatten unter hohen Bäumen zu

suchen? Zu bestimmten Terminen werden

Open-Air-Konzerte veranstaltet - es ist für

jeden Geschmack etwas dabei und eine

malerische, ruhige Abwechslung zum Trubel

der Stadt.

Durch die Lage am Ozean findet man rund

um Kapstadt eine Vielzahl feinsandiger

gehört? Dieses kleine Fleckchen Erde bietet

atemberaubende Küstenstraßen mit herrlichen

Ausblicken, an denen man sich

nicht satt sehen kann. Wild gewundene

Passstraßen durch die Berge, niedliche

Buchten, unterschiedlichste Ortschaften,

landschaftliche Schönheit mit der Fynbos

Vegetation und lange Traumstrände. Sie

treffen auf Basare, Händler, possierliche

Klippschliefer, verschiedene Antilopen, niedlich

watschelnde Pinguine am Strand von

Simons Town und je nach Jahreszeit sehen

Sie womöglich Wale.

Unweit des Tafelberges liegen die schönsten

Weingüter Südafrikas, von denen einige

La Cotte

Franschhoek

Weinlandidylle und traditioneller

Charme

Die in ländlicher Umgebung üppiger

Weinstöcke gelegene Farm mit uneingeschränktem

Bergblick steht in direktem

Kontrast zu dem lebhaften kleinen Ort

Franschhoek und überzeugt mit dem

Charme eines traditionellen Weingutes.

Auf der Farm gibt es die richtige Unterkunft

für jeden Geschmack und jedes

Budget: Von einfachen Cottages bis zu

einer luxuriösen Villa, alle auf höchstem

Komfortlevel mit klassischem Charme

eingerichtet und gestaltet.

01.05.21-30.09.21 ab CHF 79 p.P.

La Cotte Farm, Franschhoek

Strände. Bekannt ist der Bloubergstrand,

von dem aus man einen fantastischen Blick

auf Kapstadt und den Tafelberg hat. Oder

Clifton, das Villenviertel am Fuße des Lion’s

Head, mit dem wohl beliebtesten Strand

Kapstadts. Der Sandstrand von Camps Bay

ist bei Touristen wie Einheimischen gleichermaßen

beliebt.

Von Kapstadt südwärts bis zum Cape

Point gibt es viel zu entdecken und diesen

Tagesausflug sollte man sich nicht entgehen

lassen – nicht umsonst begeben Sie

sich ans Kap der Träume. Und wer hat nicht

schon einmal vom Kap der Guten Hoffnung

Weintouren mit Weinproben anbieten.

Lassen Sie sich von den malerischen Hügellandschaften

voller Weinreben verzaubern,

in denen Sie Ortschaften heimeligen Charakters

mit historischen Gebäuden vorfinden:

Von Constantia über Paarl, Franschhoek,

Stellenbosch bis nach Worcester. Die Winelands

sind eine Region, die Weinliebhaber

der ganzen Welt schätzen.

12

SÜDAFRIKA


Cultivar Guest Lodge, Stellenbosch

CULTIVAR

GUEST LODGE

Erholung in der malerischen

Idylle der Winelands

Sanfte Hügellandschaften aus Weinbergen

umgeben die charmante, persönlich

geführte Lodge, in der Sie einen

Ruhepol in der Nähe von Stellenbosch

finden. Die Gestaltung und Einrichtung

der Lodge, die ideal zur Umgebung

passen, sind modern und gemütlich, so

dass Sie sich direkt ganz wie zu Hause

fühlen werden. Lehnen Sie sich auf der

Sonnenterrasse am Pool zurück und

genießen die Aussicht über die malerische

Landschaft bei einem köstlichen

Glas Wein.

01.05.21-30.09.21 ab CHF 49 p.P.

Kapstadt aus der

Vogelperspektive

Die bildschöne Metropole Kapstadt

mit der einzigartigen Lage zwischen

Ozean und dem Tafelberg sowie die

malerische Kaphalbinsel sollte man

unbedingt aus der Vogelperspektive

erleben - Gänsehautgefühl pur! Aus der

Luft erfasst man die landschaftliche

Schönheit in ihrer Gänze und kann sich

kaum satt sehen. Imposantere Erinnerungsfotos

kann man von Kapstadt nun

wirklich nicht machen.

Kapstadt - shutterstock©WitR

01.01.21-31.12.21 ab CHF 369 p.P.

13

SÜDAFRIKA


MIETWAGENREISE | 12 TAGE - AB JOHANNESBURG/BIS DURBAN

AM PULS

DER NATUR

VON DER PANORAMA ROUTE ZU DEN BIG FIVE

Diese Reise

passen wir gerne

Ihren individuellen

Wünschen an!

Krüger Nationalpark - shutterstock©WitR

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Panorama Route

Traumhafte Landschaftsidylle

Krüger Nationalpark

Majestätische Tierwelt

iSimangaliso Wetland Park

An Schönheit kaum zu übertreffen

Hluhluwe-Imfolozi Park

Das älteste Schutzgebiet Südafrikas

Durban

Multikulturelle Küstenstadt

Lust das andere Ende der Welt im Mietwagen selbst zu erfahren? Es erwarten

Sie Traumlandschaften mit grünen Tälern, zerklüfteten Felsen,

einem atemberaubenden Tierreichtum und langen Stränden. Und wie

wäre es, ein Souvenir im Königreich Eswatini zu erstehen?

Eine der schönsten Naturlandschaften

Südafrikas erwartet Sie mit der

Panorama Route: Mit üppigem Grün, zerklüfteten

Höhenzügen der Drakensberge,

dem spektakulären Blyde River Canyon

und God’s Window, wo man den Blick über

das Lowfeld schweifen lassen kann. Weitere

Höhepunkte sind die bizarren Strudellöcher

der Gesteinsformationen Bourke’s

Luck Potholes und Three Rondavels, die drei

runden Hügel, welche von ihrer Form her an

Hütten der Einheimischen erinnern. Nach

all den landschaftlichen Augenweiden zu

Beginn der Reise geht es weiter in den be-

www.boomerang-reisen.ch/suedafrika852

14

SÜDAFRIKA


Krüger Nationalpark - shutterstock©Faer Out

rühmten Krüger Nationalpark, zu den ersten

aufregenden Safarierlebnissen. Es lohnt sich

Fahrten zur Tierbeobachtung sowohl mit

dem eigenen Fahrzeug zu machen als auch

geführt mit einem erfahrenen Ranger. Versuchen

Sie es einmal selbst

durch einen Nationalpark zu

fahren und erleben Sie den

Nervenkitzel, wenn Sie plötzlich

einen tonnenschweren,

großen Elefanten vor sich

auf der Straße sehen, wo Sie

mit gebührendem Abstand

anhalten und ihm Raum geben,

bis er sich entscheidet

weiter zu marschieren. Aber

Achtung, wo einer ist, könnten

durchaus noch einige

weitere aus dem Gebüsch

hinterher folgen. Dann fahren

Sie weiter und versuchen auch kleinere

und besser getarnte Tiere zu erspähen, wie

Löwen, die von der Fellfarbe her dem gelben

Gras sehr ähneln, wenn sie sich faul hinein

schmiegen oder sich für die Jagd geduckt

an eine Antilope heranpirschen möchten.

IN DURBAN GIBT

ES DAS BESTE

CURRY, DAS ICH

JEMALS IN

AFRIKA

GEGESSEN HABE.

SARAH WUTTKE,

FILIALE HANNOVER

Alternativ können Sie eine geführte Safari

mit einem Guide unternehmen, dessen geschulten

Auge kaum ein Tier entgeht. Nach

den aufregenden Tagen im Krüger Nationalpark,

wo Sie sich bestimmt ein bisschen

wie ein Entdecker gefühlt haben, reisen

Sie weiter südwärts durch das Königreich

Eswatini (Swasiland), wo sich Ihnen bizarre

Berglandschaften und quirlig bunte Handwerksmärkte

offenbaren. Vielleicht finden

Sie hier das eine oder andere Souvenir für

die Lieben daheim. Sie kommen nun ins

Zululand, deren Bewohner sich gerne mit

bunten Perlen in Armbändern oder Ketten

schmücken. Hier sollten Sie Abstecher in

das UNESCO-Weltnaturerbe iSimangaliso

Wetland Park und den Hluhluwe-Imfolozi

Nationalpark mit seinem unaussprechlichen

Namen, aber einer außergewöhnlichen Tier-

und Pflanzenwelt unternehmen. Wer schon

genug Wildtiere während der Reise gesehen

hat und den Fokus lieber auf die Vogelwelt

legen möchte, dem

sei auch das Mkuze Wildreservat

ans Herz gelegt.

Den Abschluss Ihrer Reise

bildet die multikulturelle

Stadt Durban, wo Sie am

Strand entlangschlendern

und Freizeitmöglichkeiten

entdecken können und wo

kulinarische Genüsse aus

vielen Ländern der Welt in

zahlreichen Restaurants auf

Sie warten, wie beispielsweise

auch die indische

Küche.

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

AUF EINEN BLICK

BOTSWANA

JOHANNESBURG

SÜDAFRIKA

LESOTHO

Dullstrom

Krüger N.P.

Sabi Sands W.R.

ESWATINI

St. Lucia W.R.

Hluhluwe G.R.

Umhlanga

1. - 2. Tag (ca. 375 km)

DURBAN

INDISCHER

OZEAN

Johannesburg – Panorama Route

3. - 4. Tag (ca. 155 km)

Krüger Nationalpark

5. - 6. Tag (ca. 280 km)

Krüger Nationalpark

7. Tag (ca. 285 km)

Krüger Nationalpark – Eswatini

(Swasiland)

8. - 9. Tag (ca. 300 km)

Eswatini (Swasiland) – Zululand

10. - 11. Tag (ca. 290 km)

Zululand – Durban

12. Tag

Durban

MOSAMBIK

Hazyview

DOLPHIN COAST

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

AB 1.539,- CHF

zw. 04.01.21-31.03.21

PRO PERSON IM DZ

15

Blyde River Canyon LAND- shutterstock©WitR

Eingeschlossene Leistungen:

• Programm gemäß Reiseverlauf

• 11x Frühstück, 2x Mittagessen, 5x Abendessen

• Unterkunft in Lodges und Hotels der Mittelklasse

• 12 Tage Mietwagen Gruppe G (Ford Ecosport

o.ä.) von Hertz mit Total Waiver Versicherung,

die den Selbstbehalt auf ZAR 0 reduziert (Ausnahmen

siehe Mietbedingungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Nationalparkgebühren

• Conservation Fees

• Eintrittsgelder

• Trinkgelder

• Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen


MIETWAGENREISE | 10 TAGE - AB PORT ELIZABETH/BIS KAPSTADT

GARDEN ROUTE

AUF EIGENE FAUST

VON PORT ELIZABETH IN DIE WELTMETROPOLE KAPSTADT

Diese Reise

passen wir gerne

Ihren individuellen

Wünschen an!

Kapstadt - shutterstock©Alexcpt_photography

Die Garden Route ist der wohl berühmteste Küstenstreifen Südafrikas,

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Addo Elephant Nationalpark

Unvergessliche Safarimomente

Tsitsikamma Nationalpark

Tropische Vegetation

Knysna

Malerisches Küstenstädtchen mit Lagune

Hermanus

Traumhafter Walbeobachtungshotspot

Kapstadt

Die Mutterstadt Südafrikas

den es mit Mietwagen auf eigene Faust zu entdecken lohnt. Was Sie dort

erwartet? Reizvolle Buchten mit feinsandigen Stränden, Felsklippen und

Lagunen, eine üppige Vegetation und ganzjähriges mildes Klima.

Die Garden Route führt Sie entlang des

Indischen Ozeans von Port Elizabeth

nach Kapstadt. Schon ganz zu Beginn Ihrer

Reise haben Sie in der Nähe von Port Elizabeth

die Möglichkeit, im malariafreien Addo

Elephant Nationalpark eine Safari zu unternehmen.

Der Nationalpark ist vor allem für

seine hohe Dichte an grauen Dickhäutern

bekannt, doch nicht nur diese sind hier anzutreffen.

Mit etwas Glück sehen Sie sogar

die Big Five, und ja, sogar die Big Seven könnten

Sie womöglich hier antreffen, denn vom

Park aus können je nach Jahreszeit sogar

Wale und Haie beobachtet werden. Neben

www.boomerang-reisen.ch/suedafrika853

16

SÜDAFRIKA


aufregenden Tierbegegnungen besticht die

Garden Route aber vor allem auch durch ihre

malerische Natur. So sollten Sie auf dem

Weg nach Plettenberg Bay auf keinen Fall die

Wälder des Tsitsikamma Nationalparks verpassen,

wo Sie die tropische

Vegetation in ihrer noch sehr

ursprünglichen und wilden

Form bestaunen können.

Plettenberg Bay selbst lädt

schließlich nach bereits aufregenden

Tagen zu ein bisschen

Entspannung oder zur

Erkundung der Umgebung

ein. So sind hier je nach Saison

beispielsweise Wal- und

Delfinbeobachtungen möglich,

Fahrradtouren, Kajakfahrten

oder ein Ausflug zu

einem einsamen Strand. Von

shutterstock©Chris Fourie

hier aus führt Sie Ihre Route dann weiter

ins traumhafte Küstenstädtchen Knysna.

Das dortige Lagunensystem kann optional

auf einer Bootsfahrt entdeckt werden. Nach

einem Erholungstag geht es dann weiter

nach Mossel Bay. Haben Sie schon mal

DER TSITSIKAMMA

NATIONALPARK MIT

SEINER HÄNGE-

BRÜCKE - MEIN

HIGHLIGHT, TROTZ

HÖHENANGST!

DUNJA MEISER,

FILIALE TRIER

was vom dortigen Postbaum gehört? Diesen

sollten Sie sich nämlich unbedingt am

Diaz Museumskomplex anschauen. Wie die

Seefahrer früher, können Sie Ihren Freunden

von hier aus eine Postkarte senden, die Sie

ganz einfach am Postbaum hinterlassen

und so schließlich auf die weite Reise schicken.

Doch ihr eigentliches Ziel an diesem

Tag ist Swellendam, das drittälteste Siedlungsgebiet

Südafrikas, das mit seiner historischen

Altstadt und einer traumhaften

Landschaft überzeugt. Bevor Ihre 10-tägige

Reise entlang der Garden Route schließlich

in Kapstadt endet, dürfen Sie noch eine

letzte Übernachtung in Hermanus genießen,

dem Hotspot für Walbeobachtungen in Südafrika.

Zur richtigen Jahreszeit können die

majestätischen Tiere sogar vom Land aus

problemlos gesichtet werden. Aber auch

andere Aktivitäten wie das Entdecken der

Overberg Region ist von hier aus möglich.

Und ganz Mutige können sich sogar für das

Haitauchen bei Dyer Island

entscheiden. Auf Ihrer letzten

Fahretappe nach Kapstadt

werden Sie dann noch

einmal mit spektakulären

Ausblicken auf das Meer,

Cape Point und den Tafelberg

belohnt. Es erwartet Sie

schließlich die Mutterstadt

Südafrikas, eingebettet zwischen

der majestätischen

Bergkette im Hintergrund

und dem tiefblauen Meer.

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

ATLANTISCHER

OZEAN

AUF EINEN BLICK

NAMIBIA

BOTSWANA

SÜDAFRIKA

Stellenbosch

Tsitsikamma

Knysna N.P.

KAPSTADT

Hermanus

1. - 2. Tag (ca. 80 km)

Port Elizabeth – Addo

3. Tag (ca. 310 km)

Addo – Plettenberg Bay

4. Tag

Plettenberg Bay

Addo

Elephant

N.P.

5. - 6. Tag (ca. 40 km)

Plettenberg Bay – Knysna

7. Tag (ca. 275 km)

Knysna – Swellendam

8. - 9. Tag (ca. 140 km)

Swellendam – Hermanus

10. Tag (ca. 125 km)

Hermanus – Kapstadt

LESOTHO

PORT

ELIZABETH

Plettenberg

Bay

INDISCHER OZEAN

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

zw. 01.05.21-22.08.21

AB 889,- CHF

PRO PERSON IM DZ

17

Tsitsikamma Nationalpark LAND- shutterstock©WitR

Eingeschlossene Leistungen:

• Programm gemäß Reiseverlauf

• 9x Frühstück

• Unterkunft in Lodges und Hotels der Mittelklasse

• 10 Tage Mietwagen Gruppe G (Ford Ecosport

o.ä.) von Hertz mit Total Waiver Versicherung,

die den Selbstbehalt auf ZAR 0 reduziert (Ausnahmen

siehe Mietbedingungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Nationalparkgebühren

• Eintrittsgelder

• Trinkgelder

• Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen


GRUPPENREISE | 13 TAGE - AB JOHANNESBURG/BIS KAPSTADT

KLASSISCHES

SÜDAFRIKA

TAFELBERG, ELEFANTEN UND DIE SPUREN MANDELAS

Krüger Nationalpark - shutterstock©Anna Om

Sawubona! Südafrika heißt Sie willkommen. Diese deutschsprachige

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Panorama Route

Spektakuläre Landschaftsbilder

im Highveld

Krüger Nationalpark

Tierbeobachtungen im weltberühmten

Schutzgebiet

Wild Coast

Auf den Spuren von Nelson Mandela

Oudtshoorn

Die Straußenhauptstadt Südafrikas

Kapstadt

Traumstadt am Fuße des Tafelberges

Gruppenreise führt Sie zu allen wichtigen Stationen auf der Route zwischen

den beiden Metropolen Johannesburg und Kapstadt und wird

Ihnen sicherlich unvergessliche Momente bescheren.

Sie möchten gerne das ursprüngliche

Afrika erleben? Dabei aber nicht auf

Entdeckungstouren, das Rauschen des

Meeres, und den Anblick zahlreicher Tierarten

verzichten? Wer hätte gedacht, dass

Sie alles in einer einzigen Reise erleben können?

Atemberaubende, schroffe Klippen und

Schluchten, durchzogen von Flüssen und

Wasserfällen finden Sie an der Panorama

Route. Dieser Anblick wird Ihnen bereits kurz

nach Beginn Ihrer Reise geboten, wenn Sie

sich von Johannesburg aus auf den Weg

zum wohl bekanntesten Nationalpark Südafrikas

machen. Hier haben Sie die Gele-

www.boomerang-reisen.ch/suedafrika854

18

SÜDAFRIKA


Tafelberg - shutterstock©Lee Billinghurst

genheit, während einer Safari auf die Suche

nach den “Big Five” zu gehen! Nachdem Sie

durch das unabhängige Königreich Eswatini

(Swasiland) gefahren sind, erwartet Sie der

Hluhluwe Park, der für seine hohe Nashornpopulatoin

bekannt ist, als

nächster Höhepunkt. Nicht

unbedingt zum Baden und

Plantschen geeignet, bieten

sich die Gewässer des iSimangaliso

Wetland Parks

hervorragend für Bootstouren

an. Mit viel Glück sichten

Sie auf dieser Tour auch

Flusspferde und Krokodile,

also immer schön die Kamera

bereithalten! Im Inland

südlich von Durban begeben

Sie sich auf die Spuren von

Nelson Mandela. Die Wild

Coast ist die Heimat der Xhosa und zählt

mit ihrer Authentizität und Ursprünglichkeit

sicherlich zu den spannendsten Regionen

in Südafrika. Auf der Fahrt entlang der Garden

Route Richtung Kapstadt darf natürlich

der Tsitsikamma Nationalpark nicht fehlen,

EIN GLAS

AMARULA

AM ABEND

VERTREIBT

KUMMER UND

KLAGEN.

JANA SEER,

FILIALE TRIER

der durch seine wunderschöne Flora zu abwechslungsreichen

Wanderungen verführt.

Auch das wunderschöne, idyllische Hafenstädtchen

Knysna ist einen kurzen Abstecher

wert. Dort werden Sie sofort von dem

Charme der Küste und kleinen Restaurants

verzaubert und in den Genuss der besten

Austern kommen, bevor Sie die wohl bekannteste

Straußenstadt Südafrikas erreichen. In

Oudtshoorn können Sie nicht nur die riesigen

Vögel auf ihren Farmen bewundern, auch

die bekannten Cango Caves befinden sich

in dieser trockenen Region und bieten als

Abwechslung eine angenehme Kühle in den

Tropfsteinhöhlen. Auf der Weiterfahrt nach

Kapstadt passieren Sie weite Wiesen und

Felder und kommen den Gebirgsketten am

Horizont immer näher, bis sich herausstellt,

dass sich dahinter eine völlig andere Welt

befindet. Eine flache Weite am Fuße der Berge

ist gespickt mit Weinbergen und Reben.

Farmen, Gasthäuser und Weingüter laden

zum Verweilen und Entspannen

ein. Ein Glas feinsten

südafrikanischen Weins

mit dem Blick auf endlose,

grüne Reihen von Weinreben

und freistehenden Cottages

lässt das Herz höherschlagen

und die Atemzüge tiefer

werden. Abschließend haben

Sie noch ein paar Nächte in

der Metropole Kapstadt, die

mit dem berühmten Tafelberg

und dem Kap der Guten

Hoffnung lockt.

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

ATLANTISCHER OZEAN

AUF EINEN BLICK

NAMIBIA

Cape Winelands

KAPSTADT

BOTSWANA

Oudtshoorn

JOHANNESBURG

SÜDAFRIKA

Knysna

1. Tag

LESOTHO

Mthatha

Johannesburg

2. Tag (ca. 500 km)

Krüger N.P.

Hazyview

ESWATINI

Hluhluwe G.R.

MOSAMBIK

DOLPHIN

COAST

Durban

Port Edward

INDISCHER

OZEAN

Port Elizabeth

Johannesburg – Panor. Route – Hazyview

3. - 4. Tag (ca. 450 km)

Hazyview – Krüger Nationalpark

5. Tag (ca. 420 km)

Krüger Nationalpark – Hluhluwe

6. Tag (ca. 480 km)

Hluhluwe – Port Edward

7. - 8. Tag (ca. 650 km)

Port Edward – Mthatha – Port Alfred

9. Tag (ca. 380 km)

Port Alfred – Keurboomstrand

10. Tag (ca. 160 km)

Keurboomstrand – Oudtshoorn

11. Tag (ca. 450 km)

Oudtshoorn – Kapstadt

12. - 13. Tag

Kapstadt

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

AB 1.389,- CHF

zw. 01.01.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

19

Panorama LAND Route - shutterstock©WitR

Eingeschlossene Leistungen:

• Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer

• Fahrt im Kleinbus bzw. Reisebus (abhängig von

Teilnehmerzahl)

• Programm gemäß Reiseverlauf

• 12x Frühstück, 2x Abendessen

• Unterkunft in Lodges und Hotels der Mittelklasse

• Nationalparkgebühren

• Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Gepäckträgergebühr

• Flughafentransfers

• Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/30

Abfahrtstermine 2021: ausgewählte Termine auf

Anfrage

Vorbehaltlich Änderungen


SÜDAFRIKA | SAFARI EINMAL ANDERS

SAFARI

EINMAL ANDERS

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt,

dem Alltag zu entfliehen und sich im afrikanischen

Busch auf das Wesentliche zu

konzentrieren, vielleicht auch sich selbst

einmal in neuen Erfahrungen zu erproben

und neue Seiten an sich kennenzulernen?

Dieser Traum lässt sich leicht in die Realität

umsetzen! Erleben Sie mit der Auswandererin

Claudia Schnell ihre neue Heimat, die

sie Ihnen mit viel Erfahrung und Verständnis

für die kulturellen Unterschiede nahebringt.

Urlaub und es geht auf Safari, also Ausschlafen

und Tiere gucken? Weit gefehlt! Denn

eine „Safari einmal anders“ ist? Das liegt

ganz bei Ihnen! Denn Sie gestalten Ihr Safariprogramm

mit Ihrer deutschen Rangerin

Claudia nach den Schwerpunkten, die Ihnen

Freude machen. Eine Safari ist ein Erlebnis

für alle Sinne. Gänsehautmomente, wenn

man in der Nähe einer Raubkatze oder eines

Elefanten ist und der warme Luftzug in der

staubigen Hitze dem Beobachter den Geruch

des Tieres in die Nase weht. Dazu die

Stärkung durch köstlichste Gerichte, welche

liebevoll zubereitet werden.

Die unvergleichliche Schönheit des afrikanischen

Kontinents, sowie das Interesse an der

vielfältigen Tierwelt hat Claudia schon immer

magisch angezogen. Ende 2007 hat sie sich

ihren Traum erfüllt und ist nach Südafrika

ausgewandert und hat in der Nähe von Hoedspruit,

unweit vom Krüger Nationalpark, eine

neue Karriere in der Safari- und Tourismus-

Branche gestartet. Nach der bestandenen

Prüfung als „Field Guide“ nahm sie 2011 ihre

ersten eignen Gäste mit auf Safari.

CLAUDIA SCHNELL

Rangerin

um die Tiere auch zu sehen, passt man sich

ihrem Rhythmus an, steht früh auf und ist

bereits kurz nach Sonnenaufgang draußen

in der Natur, wenn es noch etwas kühler

ist. Das heißt ein schneller Kaffee oder Tee,

vielleicht einen Keks und raus in die Natur.

Sobald man dann zur Frühstückszeit wieder

in der Lodge ist und sich ausgiebig stärken

kann, hat man bereits einiges erlebt und

kann sich über die ersten Tiersichtungen

des Tages austauschen. Die nächste Tierbeobachtung

steht dann üblicherweise erst

wieder nach der Mittagshitze am späteren

Nachmittag an. Wie sieht also der restliche

Tag auf Safari aus, vor allem wenn es doch

Klassische Safari

Es kann sich natürlich einfach um eine

klassische Safari handeln, wenn Sie

dies wünschen, bei der Sie sich von der

Küche verwöhnen lassen und die Natur

und Tierwelt bei Fahrten im offenen Geländewagen

und auf Buschwanderungen

auf sich wirken lassen können.

20

SÜDAFRIKA


Body & Soul-Safari

Oder gefiele Ihnen eher eine Body &

Soul-Safari, bei der ins Tagesprogramm

Yoga und Pilates Sessions integriert

werden, wie beispielsweise in Kombination

mit einem „Power-Walk“ durch

die afrikanische Savanne am kühlen,

frühen Morgen?

Ranger-Safari

Vielleicht möchten Sie sich auch einmal

selbst als Ranger versuchen, bekommen

in verschiedenen Workshops eine

Einweisung ins Spurenlesen, zur Orientierung

ohne Hilfsmittel im Bush, verbringen

eine Nacht im Sleep Out in der

Wildnis und leiten am Ende Ihrer Ranger-Safari

selbst eine Buschwanderung,

bei der Sie Ihr erlerntes Wissen auf die

Probe stellen können?

Foto-Safari

Wer lieber mehr über das Fotografieren

und den Umgang mit seiner Kamera lernen

möchte, kann auch zu ausgewählten

Terminen eine Foto-Safari unternehmen.

Gourmet-Safari

Wie wäre es zum Beispiel mit einer

Gourmet-Safari? Hier gehen Sie selbst

mit auf den Markt, um die frischen Zutaten

aus der Region für die afrikanischen

und internationalen Gerichte zu

erstehen, an deren Zubereitung Sie später

mit beteiligt sind.

21

SÜDAFRIKA


Simbavati River Lodge,

Timbavat Game Reserve

TIMBAVATI GAME

RESERVE

SIMBAVATI

RIVER LODGE

Auf den Spuren der Big Five

Malerisch am saisonal trockenen Nhlaralumi Flussbett

gelegen, bietet die familienfreundliche Lodge einen unvergesslichen

Aufenthalt inmitten der fesselnden Wildnis.

Die Lodge stellt einen modernen und komfortablen

Rückzugsort nach einem aufregenden Tag auf Safari

dar und die fantastische Aussicht von der Veranda

lädt zum Verweilen ein.

C

11 Pirschfahrten inkl. Vollpension ja

Simbavati River Lodge, Timbavat Game Reserve

01.01.21-31.10.21

Preis pro Person im DZ

ab 439,- CHF

1

LESOTHO

PRETORIA

JOHANNESBURG

UNTERKÜNFTE,

DIE WIR

LIEBEN

2

4

3

8

KAPSTADT

7

6

5

22

SÜDAFRIKA


UNTERKÜNFTE, DIE WIR IN SÜDAFRIKA LIEBEN | UNTERKÜNFTE

Finden Sie Ihr Zuhause in der Ferne. In einer der ausgewählten Unterkünfte, von denen wir

Ihnen an dieser Stelle einige der schönsten vorstellen. Herzliche Gastfreundschaft erwartet Sie

hier ebenso wie eine erstklassige Lage in der jeweiligen beeindruckenden Region Südafrikas.

SABI SANDS GAME RESERVE

ELEPHANT

PLAINS GAME

LODGE

Abenteuerlicher Safari-Hotspot

Schon einmal einen der seltenen Wildhunde oder eine

Hyäne aus der Nähe gesehen? Das und vieles mehr

könnte Ihnen an Wildtierbegegnungen im Safari-Hotspot

Südafrikas, dem berühmten Sabi Sand Game Reserve

zuteilwerden! Persönlicher Service, bei dem sich das

Personal auch an einzelne Gäste erinnert und sich merkt,

was Sie gerne bestellen ist in der stilvollen, familiengeführten

Lodge außerdem selbstverständlich.

C

12 Pirschfahrten inkl. Vollpension ja

01.01.21-31.12.21

Preis pro Person im DZ

ab 309,- CHF

Elephant Plains Game Lodge, Sabi Sands Game Reserve

ISIMANGALISO

WETLAND PARK

THONGA

BEACH LODGE

Barefoot Luxury im Zululand

Eine Oase der Erholung, eingerahmt von Ozean, Küstenwald,

Buschland und Seen und dazu ein natürlicher Strand

- das ist die Kulisse, in der sich die charmante Thonga

Beach Lodge mit Spa und Swimming Pools befindet. Die

Unterkünfte mit Meer- oder Waldblick bieten maximale

Privatsphäre bei minimalem Einfluss auf die Umwelt.

Genießen Sie Ruhe, Abgeschiedenheit und luxuriösen

Barfußurlaub pur!

C

12

Schildkröten-

Tracking (saisonal)

Vollpension

ja

01.05.21-31.07.21

Preis pro Person im DZ

ab 319,- CHF

Thonga Beach Lodge, iSimangaliso Wetland Park

23

SÜDAFRIKA


UNTERKÜNFTE | UNTERKÜNFTE, DIE WIR IN SÜDAFRIKA LIEBEN

HLUHLUWE-IMFOLOZI PARK

© Guy Upfold

RHINO RIDGE

SAFARI LODGE

Achtung Nashorn!

Rhino Ridge ist die erste und einzige private Lodge im Wildreservat

des Hluhluwe-Imfolozi Parks, welcher die höchste

Konzentration an Nashörnern in Südafrika aufweist, wo aber

auch die Big Five zu Hause sind. Die Lodge bietet sagenhafte

Ausblicke in das Hluhluwe-Imfolozi Wildreservat sowie auf ein

von Wildtieren oft frequentiertes Wasserloch und überzeugt

mit einer fantasievollen, modernen Architektur.



01.05.21-31.07.21

Preis pro Person im DZ

18 Vollpension ja

ab 179,- CHF

Rhino Ridge Safari Lodge, Hluhluwe-Imfolozi Park

KNYSNA

THE MOUNT KNYSNA

BOUTIQUE HOTEL

Spektakuläre Aussicht und ausgezeichnete Küche

Auf den weltberühmten Knysna Heads befindet sich The Mount

Knysna Boutique Hotel. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht,

während all Ihrer Bedürfnisse mit erstklassigem Service

Rechnung getragen wird. Es erwartet Sie ein unvergesslicher

Aufenthalt und eine Auszeit mit Entspannung und Erholung.



03.04.21-30.06.21

Preis pro Person im DZ

6 Frühstück ja

ab 139,- CHF

The Mount Knysna Boutique Hotel

HERMANUS

ABALONE LODGE

Wilde Küstenidylle und Wale

Das in Laufnähe zum Strand idyllisch gelegene, komfortable

Gästehaus bietet durch seine Nähe zur Küste einen optimalen

Standort für die saisonalen Walbeobachtungen. Die Lodge fügt

sich stilvoll in die imposante Landschaft ein und liegt direkt

am Wanderweg “Scenic Cliff Path”.



01.05.21-31.07.21

Preis pro Person im DZ

8 Frühstück ja

ab 139,- CHF

24

SÜDAFRIKA


OUDTSHOORN

BUFFELSDRIFT

GAME LODGE

Familienurlaub im Herzen der Karoo

Der Komfort eines Bettes und einer geräumigen Unterkunft

mit allen Vorzügen und doch inmitten der Natur übernachten

und den Geräuschen der Natur lauschen? Das ist auf jeden

Fall möglich, und zwar in den gemütlichen Safarizelten mit

Terrasse, mit denen die Lodge aufwartet. Darüber hinaus erfreuen

Safarimomente die ganze Familie: Wie wäre es mit

einer Wildbeobachtungsfahrt oder einer Erdmännchensafari?



01.05.21-30.09.21

Preis pro Person im DZ

34 Frühstück ja

ab 79,- CHF

Buffelsdrift Game Lodge, Oudtshoorn

Farr Out Guest House, Paternoster

PATERNOSTER

FARR OUT

GUEST HOUSE

Maritimer Charme und Oase der Ruhe

Das maritim geprägte Fischerdorf Paternoster ist ein wahrer

Geheimtipp an der Westküste. Das am Ortsrand gelegene Farr

Out Gästehaus ist mit seinem liebevoll gesetzten Fynbosgarten

für einen ruhigen Aufenthalt prädestiniert. Lassen Sie in

friedvoller Atmosphäre die Seele baumeln und genießen Sie

die Herzlichkeit Ihrer Gastgeber.



01.05.21-31.07.21

Preis pro Person im DZ

5 Frühstück ja

ab 49,- CHF

25

Abalone Guest Lodge, Hermanus

SÜDAFRIKA


Die Düne „Big Daddy“ in der

Namib - einer der höchsten

Sandkästen der Welt.

2,8 Einwohner pro

Quadratkilometer

- nur die Mongolei

ist dünner besiedelt.

Flugzeit: In 10 Stunden

ins Land der Wüsten und

endlosen Horizonte.

WINDHOEK

26

LAND


Schwarzwälder Kirschtorte in

der Wüste? Zu bestellen im

Café Anton in Swakopmund.

Überlebenskünstler -

Wüstenelefanten können bis

zu vier Tage ohne Wasser

auskommen.

Wüste.

Weite.

Die Freiheit

spüren.

Wo findet man mehr Freiheit und Abgeschiedenheit

als auf den typischen Erdpisten Namibias?

Wer den Alltag vergessen und seine

Gedanken in einzigartiger Wildnis schweifen

lassen möchte, einfach einmal abschalten und

den endlosen Straßen, zahllosen Möglichkeiten

und Wegen folgen will, ist im Süden Afrikas

bestens aufgehoben. Unberührt und rau: So

stellt man sich Namibia vor und genau das

erwartet Sie vor Ort. Namibia ist ein Paradies

für Entdecker und Abenteurer, die es lieben mit

ihrem Allradfahrzeug in den Tag hinein zu fahren

und die vielen Facetten und wortwörtlich

bunten Tierwelten des Landes zu erkunden.

Ob saftig grüne Flussmündungen, trockene

und staubige Dünen oder endlos blaue Wellen.

Und egal wo es Sie hin verschlägt, die Augen

sollten Sie immer offenhalten, denn jederzeit

könnte ein Leopard im nächsten Baum gemütlich

in der Sonne liegen oder ein Elefant die

frischen Blätter der Büsche genießen. Denn

der Natur sind hier keine Grenzen gesetzt und

Ihnen ebenso nicht!

Zeitverschiebung: Im europäischen Winter wie bei uns, im

Sommer eine Stunde hinterher

Beste Reisezeit? Prinzipiell das ganze Jahr über, je nachdem

was Sie planen! Wer die starke Hitze meiden möchte, wählt

Juni und Juli. Die meisten Touristen aus Europa trifft man

im Oktober und November in Namibia an. Für die tropische

Zambezi Region sind die trockenen Wintermonate von Mai

bis September ratsam.

O

S

N

31 30

30

4

29

5

2

0

0

0

23

20

27

A

D

J

J

F

29

8 9

8 27

4

1 26

0

23

21 M

J

M

A

WINDHOEK

Sossuvlei - shutterstock©mezzotint

27

LAND

1.

2.

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT


MIETWAGENREISE | 17 TAGE – AB/BIS WINDHOEK

DIE WEITEN

NAMIBIAS

IM MIETWAGEN DAS LAND DER ENDLOSEN HORIZONTE ENTDECKEN

Diese Reise

passen wir gerne

Ihren individuellen

Wünschen an!

Spitzkoppe - shutterstock©Radek Borovka

Wer Abenteuerlust verspürt und die schier endlosen Weiten Namibias

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Kalahari-Wüste

Eine der größten Wüsten der Welt

Fish River Canyon

Eines der großartigsten Naturwunder

Namibias

Sossusvlei

Farbspiel der Sanddünen

Swakopmund

Küstenort und Aktivitätenzentrum

Etosha Nationalpark

Safariabenteuer der besonderen Art

auf eigene Faust befahren möchte, lernt bei dieser Selbstfahrerreise alle

Höhepunkte des Landes kennen und wird feststellen, wie unglaublich

vielseitig und wunderschön Wüste sein kann!

Auf geht es ins Abenteuer Wüstenlandschaften!

Wann hat man schon

einmal die Gelegenheit, mit einem Allradfahrzeug

über hauptsächlich Sand- und

Schotterpisten zu fahren und dabei das

vorbeiziehende Panorama aus schönsten

Landschaften zu bestaunen - öde Wüste?

Weit gefehlt! Namibia ist so vielseitig! Sanfte

rote oder gelbe Sanddünen, Gesteinsformationen

in einer Farbenpracht, wie man

sie von Felsen vielleicht nicht erwarten

würde. Man startet in Windhoek, wo man

einen Einblick ins echte namibische Leben

bekommen kann. Historische Bauwerke auf

www.boomerang-reisen.ch/namibia855

28

NAMIBIA


Sossusvlei - shutterstock©Janelle Lugge

der einen und moderne Fassaden auf der

anderen Seite. Im Craft Center kann man

schon einmal nach Souvenirs stöbern und

bevor es rausgeht aus der Zivilisation deckt

man sich noch mit ausreichend Proviant

und Wasser für unterwegs

ein. Und schon geht es los

in eine der größten Sandwüsten

der Welt: Die Kalahari-Wüste.

Noch weiter

im Süden des Landes findet

man den zweitgrößten

Canyon der Welt mit dem

Fish River Canyon vor und

kann ausgiebige Wanderungen

unternehmen. Von hier

aus reist man nun wieder

Richtung Norden, kommt

vorbei am Diamantensperrgebiet

und der Geisterstadt

Kolmanskop, welche der Sand allmählich

zurückerobert. Dann findet man sich auf der

nächsten Etappe im Namib-Naukluft-Park

wieder, erklimmt womöglich die Düne 45 und

bestaunt die imposante Dünenlandschaft

des Sossusvlei sowie direkt daneben die

BIG DADDY

DUNE

– ANSTRENGEND,

ABER GEIL –

DIE MÜHE

LOHNT SICH!

SARAH MARX,

FILIALE TRIER

Mondlandschaft des Deadvlei. Nach heißen

Wüstentagen folgt die vergleichsweise kühle

Küstenstadt Swakopmund, die von deutscher

Kolonialarchitektur geprägt ist und

wo man beim Eintreten in ein Geschäft mit

“Guten Tag” begrüßt wird. Irgendwie wirkt

das surreal – ist man nicht eigentlich gerade

in Afrika? Wieso wird man in dem Ort

in manchen Geschäften also auf Deutsch

begrüßt und nicht auf Englisch? Einfach

faszinierend. Hier locken Spaziergänge am

Strand, Abkühlung im Meer und eine Vielzahl

an optionalen Aktivitäten: Quadtouren, Ausritte,

Fallschirmsprünge oder Boots- sowie

Kanutouren vom Nachbarort Walvis Bay aus,

um nur eine Auswahl zu nennen. Als nächstes

erwartet den Reisenden das Erongo-Gebirge,

ein geologisches Wunderland, wo die

Spitzkoppe eines der meistfotografierten

Bergmotive Namibias ist. Um einen Eindruck

von der größten Ansammlung an Felsgravuren

auf dem afrikanischen Kontinent zu

gewinnen, darf ein Besuch

von Twyfelfontein im Damaraland

nicht fehlen. Die

weitläufige Etosha-Pfanne

ist landschaftlich nicht sonderlich

beeindruckend, dafür

aber was die Tierwelt angeht.

Hier hat man insbesondere

an den Wasserlöchern

mit etwas Glück die Chance,

ein buntes Treiben trinkender

Wildtiere zu beobachten

und bekommt vielleicht Elefanten,

Antilopen und Zebras

gemeinsam vor die Kamera.

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

ATLANTISCHER OZEAN

AUF EINEN BLICK

Twyfelfontein

Erongo

Swakopmund

Etosha N.P.

Sossusvlei

Namib-

Naukluft-Park

Lüderitz

Diamond

Area

NAMIBIA

1. Tag (ca. 45 km)

Windhoek

ANGOLA

Waterberg

Plateau Park

Okahandja

WINDHOEK

KALAHARI

Keetmanshoop

Fish River

Canyon

2. Tag (ca. 260 km)

Windhoek – Kalahari-Wüste

3. - 4. Tag (ca. 440 km)

Kalahari-Wüste – Fish River Canyon

5. Tag (ca. 420 km)

Fish River Canyon – Lüderitz

6. Tag (ca. 270 km)

Lüderitz – Helmeringhausen

7. - 8. Tag (ca. 240 km)

Helmeringhausen – Sossusvlei

9. - 10. Tag (ca. 340 km)

Sossusvlei – Swakopmund

11. Tag (ca. 340 km)

Swakopmund – Erongo-Region

12. Tag (ca. 340 km)

Erongo-Region – Damaraland

13. - 15. Tag (ca. 200 km)

Damaraland – Etosha Nationalpark

16. Tag (ca. 380 km)

Etosha Nationalpark – Okahandja-Region

17. Tag (ca. 100 km)

SÜDAFRIKA

Okahandja-Region – Windhoek

SAMBIA

BOTSWANA

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

AB 2.149,- CHF

06.01.21-30.06.21 PRO PERSON IM DZ

29

Etosha LAND - shutterstock©Efimova Anna

Eingeschlossene Leistungen:

• Programm gemäß Reiseverlauf

• 16x Frühstück, 1x Abendessen

• Unterkunft in Hotels und Lodges der Mittelklasse

• 17 Miettage Toyota Landcruiser 4x4 o.ä. von Britz

mit Super Waiver Versicherung, die den Selbstbehalt

auf ZAR 0 reduziert (Ausnahmen siehe

Mietbedingungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Nationalparkgebühren

• Trinkgelder

• Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen


MIETWAGENREISE | 11 TAGE – AB WINDHOEK/BIS VICTORIA FALLS

TIERPARADIES

ZAMBEZI

UNTERWEGS IM WASSERREICHEN DREILÄNDERECK NAMIBIA,

BOTSWANA UND SIMBABWE

Diese Reise

passen wir gerne

Ihren individuellen

Wünschen an!

Chobe Nationalpark - shutterstock©Radek Borovka

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Okavango, Zambezi und Kwando

Sanfte Flusslandschaften

Mahango Nationalpark

Ein echter Geheimtipp in Namibia

Nkasa Lupala Nationalpark

Wildnis pur

Chobe Nationalpark

Unvergessliche Tierbegegnungen

Victoria Falls

Majestätisches Naturschauspiel

Die Flüsse der Zambezi Region machen den Norden Namibias zur wasserreichsten

Region des Landes. So besticht dieses Abenteuer durch

beeindruckende Landschaften, aber auch durch zahlreiche Tierbegegnungen.

Gekrönt wird Ihre Reise mit den majestätischen Victoria Falls.

Willkommen in der Zambezi Region,

einem schmalen Landstreifen im

Nordosten Namibias. Da, wo Angola, Sambia

und Botswana nur einen Steinwurf entfernt

liegen, erwarten Sie Wasserlandschaften

und eine einzigartige Tierwelt. Doch bevor

es so weit ist, starten Sie Ihre Reise in Windhoek,

wo Sie Ihren Mietwagen entgegennehmen.

Von hier aus machen Sie sich

auf ins Zentrale Namibia, eine Gegend, die

wunderbare Gelegenheiten zum Wandern,

aber auch für Tierbeobachtungen gibt. An

den Wasserstellen rund um Ihre Unterkunft

können Sie vielleicht schon die ersten Tiere

www.boomerang-reisen.ch/namibia856

30

NAMIBIA


erblicken, die sich hier versammeln, um ihren

Durst zu stillen. Doch dies wäre nur ein erster

kleiner Appetitmacher auf die zahlreichen

Tierbegegnungen, die Sie auf Ihrer Reise

noch erwarten dürfen. Von hier aus geht

es dann auch sofort weiter

in den hohen Norden, in die

Kavango Region. Unterwegs

sollten Sie einen Stopp am

Hoba-Meteoriten machen,

bevor Sie schließlich die üppig

bewachsene Zambezi

Region erreichen. Der hier

fließende Kavango Fluss

ist die Heimat einer reichen

Tier- und Vogelwelt, aber

auch die Traditionen der

Kavango, die hier seit Jahrhunderten

leben, drehen sich

rund um das Wasser. Nutzen

shutterstock©Peter Wollinga

Sie Ihren restlichen Tag für eine optionale

Bootsfahrt, die Ihnen die Gelegenheit gibt,

das Leben der Bewohner vom Wasser aus

beobachten zu können. Und vielleicht dürfen

Sie sogar das erste Flusspferd auf Ihrer Reise

begrüßen. Von hier aus fahren Sie weiter

ELEFANTEN IM

WASSER VOM

WASSER AUS

BEOBACHTEN

– EIN UNVER-

GESSLICHES

ERLEBNIS!

TAMARA VAATZ,

FILIALE STUTTGART

an die Grenze des Bwabwata Nationalparks,

von wo aus Sie den Mahango Nationalpark

erkunden können. Auch wenn dieser nicht

so berühmt ist wie der Etosha Nationalpark,

gilt er als echter Geheimtipp in Namibia. Ein

überwältigender Artenreichtum wartet hier

nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. An

Ihrem nächsten Halt direkt am Kwando Fluss

werden Sie mit ein wenig Glück bereits von

Hunderten Elefanten, großen Büffelherden

und anderen Tierarten am Flussufer empfangen.

Ein absolutes Tierparadies, das Sie

auf einer optionalen Pirsch- oder Bootsfahrt

entdecken sollten. Ein besonderer Abschluss

der unvergesslichen Tierbegegnungen bietet

sicherlich Ihr Besuch im Chobe Nationalpark.

Hierzu müssen Sie zunächst die Grenze nach

Botswana überqueren, wo das Städtchen Kasane

der Ausgangspunkt Ihrer Erkundungen

ist. Lassen Sie es sich auch hier nicht nehmen,

auf fakultativen Pirschfahrten noch ein

letztes Mal die einmalige Tierwelt Afrikas zu

bestaunen. Nach der Rückgabe

Ihres Mietwagens in

Kasane werden Sie schließlich

zum Endpunkt Ihrer

Reise gebracht, den majestätischen

Victoria Falls. Eine

Wanderung in Eigenregie zu

den Aussichtspunkten wird

Ihnen das Ausmaß der Fälle

erst richtig bewusstwerden

lassen. Ein krönender Abschluss

einer besonderen

Reise!

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

31

Victoria Falls - shutterstock©Tamer LAND

Desouky

ATLANTISCHER OZEAN

AUF EINEN BLICK

ANGOLA

Etosha N.P.

Okonjima

Etosha

Pan

Waterberg

Plateau Park

WINDHOEK

NAMIBIA

Okavango

1. Tag (ca. 420 km)

Windhoek – Zentrales Namibia

2. Tag (ca. 430 km)

Zentrales Namibia – Kavango-Region

3. - 4. Tag (ca. 220 km)

Kavango-Region – Zambezi-Region

5. - 6. Tag (ca. 250 km)

Zambezi-Region – Kaza Transfrontier Park

7. - 8. Tag (ca. 70 km)

Chobe Nationalpark

9. - 10. Tag (ca. 100 km)

Chobe Nationalpark – Victoria Falls

11. Tag

Victoria Falls

Eingeschlossene Leistungen:

• Programm gemäß Reiseverlauf

• 10x Frühstück (Classic) oder 11x Frühstück

(Superior), 2x Mittagessen, 8x Abendessen (Superior)

• Unterkunft in Lodges und Hotels der Mittelklasse

(Classic) oder gehobenen Klasse (Superior)

• 7 Miettage Toyota Landcruiser 4x4 o.ä. von Britz

mit Super Waiver Versicherung, die den Selbstbehalt

auf ZAR 0 reduziert (Ausnahmen siehe

Mietbedingungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Nationalparkgebühren

• Eintrittsgelder

• Trinkgelder

• Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

• Flughafentransfer an Tag 11 (optional zubuchbar)

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen

Caprivi

Sambesi

BOTSWANA

SAMBIA

Rundu

Kwando

VICTORIA

Chobe

N.P. FALLS

Grootfontein

Okavango

Delta

SÜDAFRIKA

SIMBABWE

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

AB 1.459,- CHF

06.01.21-31.10.21 PRO PERSON IM DZ


GRUPPENREISE | 13 TAGE – AB/BIS WINDHOEK

NAMIBIA

ENTDECKEN

EINTAUCHEN INS DÜNENMEER IM LAND DER ENDLOSEN HORIZONTE

Himba - shutterstock©erichon

Namibia zählt nicht ohne Grund zu den reizvollsten Reisezielen in Afrika.

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Kolmannskop

Geisterstadt im Wüstensand

Namib-Wüste

Surreales Sossusvlei & Deadvlei

Swakopmund

Küstenstadt mit deutscher Vergangenheit

Damaraland

Weltkulturerbe Twyfelfontein und

Heimat der Damara

Etosha Nationalpark

Beindruckende Tierwelt am “großen

weißen Platz”

Es sind nicht nur die spektakulären Wüsten der Kalahari und der Namib,

sondern auch die Tierwelt und die Kultur, die begeistern. Lernen Sie einige

der schönsten Orte dieses facettenreichen Landes kennen.

Wissen Sie, wo sich der zweitgrößte

Canyon der Welt befindet oder zu

welchem Land die älteste Wüste der Erde

gehört? An Namibia denkt man wohl nicht

direkt und doch findet man beide Naturspektakel

genau hier. Doppelt so groß wie

Deutschland, aber nur knapp 2,5 Mio. Einwohner.

Das verspricht unendliche, einsame

Weiten und Natur pur. Ausgangspunkt ist

die Hauptstadt Windhoek, von der man direkt

Richtung Süden in die roten Dünen der

Kalahari Wüste aufbricht. Unternehmen Sie

eine Pirschfahrt oder wandern Sie auf einem

der vielen Wanderwege durch die Savanne

www.boomerang-reisen.ch/namibia857

32

NAMIBIA


Kalahari - shutterstock©Yongyut Kumsri

und genießen Sie die ersten Momente Ihres

Afrika-Abenteuers. Die nächste Etappe führt

Sie zum bereits angekündigten zweitgrößten

Canyon der Welt – dem Fish River Canyon.

Weiter geht es in die älteste Wüste unserer

Erde. Schlendern Sie an

einem Tag durch die Straßen

von Lüderitz und probieren

die fangfrischen Austern und

bestaunen Sie am nächsten

schon die einst reichste

Stadt Afrikas. Kolmannskop

wurde durch einen zufälligen

Diamanten-Fund

berühmt, doch die damals

gebaute Siedlung ist heute

nur noch eine Geisterstadt,

die von der Wüste langsam

verschlungen wird. Von der

südlichen Namib geht es

nun ins Herz dieser Wüstenlandschaft. Das

Farb- und Schattenspiel zum Sonnenaufgang

im Sossusvlei ist so beeindruckend

und abwechslungsreich, dass Sie aufpassen

müssen noch etwas Platz zu lassen auf

Ihrer Foto-Speicherkarte, denn am Ende der

FAHREN SIE

IM ETOSHA

NA TIO NALPARK DIE

WASSERLÖCHER

AN – EIN WAHRER

TUMMELPLATZ DER

TIERWELT.

JANA SCHLEIFER,

FILIALE NÜRNBERG

Nationalparkstraße wartet das skurrile und

zugleich atemberaubende Deadvlei auf Sie.

Auf dem Rückweg aus dem Park dürfen Sie

es nicht versäumen, die Dune 45 zu erklimmen.

Wer von Sand und Wüste eine kurze

Pause braucht, ist bei der nächsten Station

in Swakopmund genau richtig. Die am Atlantik

gelegene Küstenstadt ist nicht nur

für ihre Kolonialbauten, sondern auch als

„Aktivitätenhauptstadt Namibias“ bekannt.

Spazieren Sie die Strandpromenade entlang,

besuchen Sie die Robbenkolonie am Cape

Cross oder unternehmen Sie einen Bootsausflug

ab Walvis Bay. Nach der kurzen Abwechslung

am Ozean geht es zurück zu trockenen

Hügellandschaften und zerklüfteten

Felsformationen ins Damaraland. Das dort

lebende Volk der Damara gibt der Region

ihren Namen und hier haben Sie auch die

Möglichkeit, sich von der Kultur bei einem

Besuch eines Damaradorfes verzaubern zu

lassen. Außerdem werden Sie das einzige

Weltkulturerbe Namibias,

nämlich die uralten Felsgravuren

von Twyfelfontein,

kennenlernen. Den krönenden

Abschluss Ihrer Namibia

Rundreise bildet der Etosha

Nationalpark. Lassen Sie

sich in den nächsten beiden

Tagen in den Bann der beeindruckenden

Tierwelt ziehen

und saugen Sie nochmal

das komplette Freiheitsgefühl

dieses wunderschönen

afrikanischen Landes auf.

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

ATLANTISCHER OZEAN

AUF EINEN BLICK

Twyfelfontein

Swakopmund

Etosha N.P.

Diamond

Area

ANGOLA

Sossusvlei

Namib-

Naukluft

Park

Lüderitz

NAMIBIA

Waterberg

Plateau Park

WINDHOEK

Mariental

KALAHARI

Keetmanshoop

Fish River

Canyon

1. Tag (ca. 260 km)

Windhoek – Kalahari-Wüste

2. Tag (ca. 440 km)

Kalahari-Wüste – Fish River Canyon

3. - 4. Tag (ca. 540 km)

Fish River Canyon – Lüderitz

5. - 6. Tag (ca. 570 km)

Lüderitz – Namib-Wüste

7. - 8. Tag (ca. 300 km)

Namib-Wüste – Swakopmund

9. Tag (ca. 520 km)

Swakopmund – Damaraland

10. Tag (ca. 230 km)

Damaraland – Etosha Nationalpark

11. - 12. Tag

Etosha Nationalpark

13. Tag (ca. 540 km)

SÜDAFRIKA

Etosha Nationalpark – Windhoek

SAMBIA

BOTSWANA

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

AB 2.199,- CHF

01.01.21-30.06.21 PRO PERSON IM DZ

33

Etosha LAND - shutterstock©Efimova Anna

Eingeschlossene Leistungen:

• Deutsch-/englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer

• Fahrt im klimatisierten Kleinbus oder Bus

• Hotelabholung in Windhoek

• Programm gemäß Reiseverlauf

• 12x Frühstück

• Unterkunft in Hotels und Lodges der Mittelklasse

• Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Flughafentransfers

• Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/16

Abfahrtstermine 2021: ausgewählte Termine auf

Anfrage

Vorbehaltlich Änderungen


Namushasha River Lodge,

Zambezi Region

ZAMBEZI REGION

NAMUSHASHA

RIVER LODGE

Ein magischer Ort am Kwando

Im Abendrot hoch über dem Fluss bei einem kühlen

Drink dem tiefen Grunzen der Flusspferde lauschen -

dieses Erlebnis bietet die Namushasha River Lodge mit

ihrem Sundowner-Deck am malerischen Kwando-Fluss.

Inmitten des Urwalds gelegen ist diese Unterkunft ein

geradezu magischer Ort. Die 24 Bungalows erfüllen

höchste Ansprüche und der Bwabwata Nationalpark

lädt zu unvergesslichen Tierbegegnungen ein.

C

24

01.01.21-31.10.21

Safari-Bootstouren

(optional)

Preis pro Person im DZ

Frühstück

ja

ab 129,- CHF

Namushasha River Lodge, Zambezi Region

3

2

1

LODGES,

DIE WIR

LIEBEN

SWAKOPMUND

4 5

WINDHOEK

7 6

8

34

NAMIBIA


LODGES, DIE WIR IN NAMIBIA LIEBEN | UNTERKÜNFTE

Erleben Sie die traumhaften Wüstenlandschaften Namibias und übernachten Sie in einer klassischen

Lodge, wo es an Komfort und herzlicher Gastfreundschaft nicht mangeln wird. In der Nähe der zahlreichen

Höhepunkte des Landes gibt es eine gute Auswahl von Unterkünften, von denen wir Ihnen

hier einige der schönsten vorstellen.

ETOSHA NATIONALPARK

MUSHARA

LODGE

Eleganz unweit des Etosha Nationalparks

Die im landestypischen Stil erbaute, elegante Lodge mit

gemütlichem Gästebereich ist ein idealer Ausgangspunkt

für Ihren Besuch des berühmten Etosha Nationalparks.

Die Inneneinrichtung vereint geschmackvoll traditionelle

afrikanische Kunst und zeitgenössische Kunstwerke -

lassen Sie sich überraschen. Vielleicht begegnet Ihnen

auf dem Gelände der Lodge bereits das eine oder andere

Warzenschwein.

C

13

Unmittelbar am

Nationalpark

Halbpension

ja

01.01.21-28.02.21

Preis pro Person im DZ

ab 159,- CHF

Mushara Lodge, Etosha Nationalpark

DAMARALAND

VINGERKLIP

LODGE

Gemütlichkeit in imposanter Felslandschaft

Begeben Sie sich ins Damaraland, wo das malerische

Ugab-Trockenflusstal mit einer beeindruckenden Felslandschaft

aufwartet, darunter die Fingerklippe, zu der

Sie wandern können. Durch die hohe Lage der Lodge,

insbesondere des Restaurants Eagles Nest, können Sie

auch einfach die Fingerklippe im Spiel aus Licht und

Schatten bestaunen, wenn die Sonne untergeht – eine

beeindruckende Stimmung.

C

24

Restaurant mit

Panoramablick

Halbpension

ja

01.01.21-31.11.21

Preis pro Person im DZ

ab 89,- CHF

Vingerklip Lodge, Damaraland

35

NAMIBIA


UNTERKÜNFTE | LODGES, DIE WIR IN NAMIBIA LIEBEN

SWAKOPMUND

DESERT BREEZE

GUEST LODGE

Einzigartige Architektur und Wüstenlage

Die einzigartige, am Swakop River gelegene Desert Breeze

Guest Lodge ist eine der spektakulärsten Unterkünfte in Swakopmund

und überzeugt mit einem schönen Ausblick auf die

Dünen der Küstenstadt. Die farbenfrohe Gestaltung und das

außergewöhnliche Design mit Elementen wie Skulpturen aus

Stein bilden einen einladenden Kontrast zu den Dünen.



01.01.21-31.12.21

Preis pro Person im DZ

13 Frühstück nein

ab 79,- CHF

Desert Breeze Guest Lodge, Swakopmund

WINDHOEK

THE OLIVE

EXCLUSIVE

Luxuriöses Refugium im Zentrum Windhoeks

Das Olive Exclusive vereint zeitgenössisches Design mit Herzenswärme

und authentisch afrikanischer Seele. Die insgesamt

sieben äußerst luxuriösen Suiten spiegeln durch ihre gehobene

Einrichtung und kunstvolle Dekoration die sieben verschiedenen

Regionen Namibias wider. Neben dem persönlichen Service

machen auch die hervorragenden Annehmlichkeiten Ihren

Aufenthalt zu einem Erlebnis.



7 Frühstück ja

01.01.21-30.06.21

Preis pro Person im DZ

ab 219,- CHF

The Olive Exclusive, Windhoek

SESRIEM

SOSSUSVLEI LODGE

Das Tor zu traumhaften Wüstenlandschaften

Freuen Sie sich auf das Farbenspiel aus Gelb, Orange, Rot und

Weiß, das Ihnen der Wüstensand je nach Sonnenstand offenbart!

In der Sossusvlei Lodge übernachten Sie kurz vor dem Gate zum

Namib-Naukluft-Park, wo die imposanten Wüstenlandschaften

des Sossusvlei und Deadvlei sowie der Sesriem Canyon auf Sie

warten. Das Restaurant der Lodge ist bekannt für seine Grillabende

mit einer riesigen Auswahl an Köstlichkeiten.



01.01.21-30.06.21 & 01.12.21-23.12.21

Preis pro Person im DZ

48

Halbpension

ja

ab 99,- CHF

36

NAMIBIA


KALAHARI

KALAHARI FARMHOUSE

Gastlichkeit mit ländlichem Ambiente

Im Tal des Auob-Trockenflusses inmitten der Kalahari gelegen,

stehen elf Zimmer in kapholländisch wirkenden Bungalows

für Gäste bereit. Das Restaurant befindet sich in einem historischen

Farmhaus und verwöhnt Sie mit zahlreichen Frischeprodukten

aus eigener Herstellung. Die Kolonialzeit, die hier

im Kalahari Farmhouse durch die Architektur und Dekoration

wiederauflebt, macht die Unterkunft zu einem Paradies.



16.03.21-31.10.21

Preis pro Person im DZ

11 Frühstück ja

ab 99,- CHF

Kalahari Farmhouse, Kalahari

Fish River Lodge, Fish River Canyon ©CreativeLAB

FISH RIVER CANYON

FISH RIVER LODGE

Wohnerlebnis am Rand des Fish River Canyons

Die luxuriöse und eindrucksvoll gelegene Lodge bietet den Gästen

eine fantastische Aussicht über den zweitgrößten Canyon

der Welt. Mit ihrer direkten Lage an der Schlucht überzeugt die

Lodge durch ein außergewöhnliches Wohn- und Wohlfühlerlebnis.

Besonders beeindruckend ist eine Fahrt hinab in den

Canyon oder zu einem Aussichtspunkt zur Beobachtung des

Sonnenuntergangs.



20 Frühstück ja

07.01.21-30.06.21 & 16.11.21-14.12.21

Preis pro Person im DZ

ab 129,- CHF

Sossusvlei Lodge, Sesriem © Xenia Ivanoff-Erb

37

NAMIBIA


51 Millionen Einwohner.

Mehr als 40 Volksgruppen

mit über 50 Sprachen

und Dialekten.

Die spektakulärste

Tierwanderung der Welt -

1,5 Millionen Gnus und

Zebras auf Reisen.

Flugzeit: In 8

Stunden in das

Königreich der

Löwen.

NAIROBI

38

LAND


Grünes Gold: Mit mehr als

400.000 Tonnen ist Kenia der

weltgrößte Exporteur von Tee.

Das Land der Wunderläufer:

Die schnellsten

Marathonfüße der Welt

kommen aus Kenia.

Auf Safari.

Am Strand.

Immer Hakuna

Matata.

Was ist Kenia? Kenia ist..., wenn Sie gerade erst

mit Ihrem Guide in einem offenen Fahrzeug

hinter einer Herde Elefanten hergefahren sind,

durch Ihr Fernglas die endlose Steppe der Masai

Mara und zwei spielende Löwenjunge im Schatten

der kargen Sträucher beobachtet haben

und Sie jetzt die wärmende Sonne genießen,

während Ihre Füße im kühlen, türkisfarbenen

Wasser stehen und von feinem, weißen Sand

umspült werden. Die Sonnenbrille in der einen

und den fruchtigen, frischen Cocktail in der anderen

Hand haltend. Kenia bietet die perfekte

Kombination aus abenteuerlichen Fahrten in

der Wildnis und der tiefen Entspannung am

Indischen Ozean. Ideal für Familien und alle,

die eine Reise voller Spannung, Adrenalin und

dem Rauschen des Meeres genießen möchten!

Zeitverschiebung: Im europäischen Winter wie bei uns, im

Sommer eine Stunde hinterher

Beste Reisezeit? Möglich ist das ganze Jahr! Vermeiden sollten

Sie aber jedoch die Regenzeit von April bis Mai sowie die kleine

Regenzeit im November. Wer eine Chance haben möchte, die

Große Migration zu sehen, reist irgendwann zwischen Mitte

Juli bis Mitte Oktober.

MOMBASA

O

S

D

N

23 25

24

15 11

25 8

7

24 5

6

22

A 22

J

J

F

26

9 7

12 26

18

18 24

8

22

21 M

J

M

A

NAIROBI

Kilimanjaro - shutterstock©Andrzej Kubik

39

LAND

1.

2.

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT


KENIA | NATIONALPARKS/NATURRESERVATE

DIE BESTEN SPOTS

FÜR SAFARIS

Magische Masai Mara

Die Masai Mara - ein Name der Sehnsüchte

weckt und an traumhafte Safarierlebnisse in

schier endlosen Savannenlandschaften denken

lässt. Es ist zusammen mit der im Süden

angrenzenden Serengeti in Tansania ein riesiges

Ökosystem und die Bühne des riesigen

tierischen Schauspiels namens Migration, wo

Millionen an Gnus und Zebras in einem ewigen

Kreislauf dem Wasser und damit verbundenen

Nahrungsgründen folgen. Aber auch außerhalb

der Migration etwa zwischen September

und November ist die Masai Mara eines der

tierreichsten Reservate Kenias, das ein Garant

für unvergessliche Wildtierbeobachtungen ist.

Vielleicht sehen Sie einen Leoparden, der sich

an Antilopen heranpirscht, lauschen dem sonoren

Lachen eines Flusspferdes oder sinnieren

beim Anblick eines Krokodils über dessen

mögliche Verwandtschaft zu Dinosauriern.

Welcher Art auch immer Ihre Begegnung mit

Tierwelt oder Kultur der Masai auf Ihrer Reise

sein wird - an so einige magische Momente

werden Sie noch lange gern zurückdenken.

Masai Mara Nationalpark - shutterstock ©BlueOrange Studio

Postkartenmotiv

Amboseli Nationalpark

Amboseli Nationalpark - shutterstock©Gil.K

Im Hintergrund der majestätische Kilimanjaro

und davor in der Trockensavanne mit vereinzelten

Akazien ein Elefant, der sich genüsslich

den Staub vom Rücken rutschen lässt, den er

zuvor kunstvoll mit dem Rüssel dorthin befördert

hat. Ein erstklassiges Postkartenfoto

könnte Ihnen da gelingen, wenn Sie trotz Staunen

über diese berührende Begegnung zum

richtigen Moment den Auslöser Ihrer Kamera

finden. Landschaftlich bietet der Nationalpark

aber noch viel mehr als Savanne mit lichtem

Akazienwald, wildem Dornengestrüpp und

grüner Sumpflandschaft, wo eine Vielzahl an

Vögeln, Büschelohr-Spießböcken, Gerenuk,

Elenantilopen, Tüpfelhyänen und so viele andere

faszinierende Wildtierarten zu Hause

sind.

40

KENIA


Einzigartiges Samburu

Nationalreservat

Tierbeobachtungen abseits des Massentourismus!

Genau, denn die raue Wildnis des

Samburu Nationalreservates, die durch die

Lebensader des Flusses Ewaso Ngiro gespeist

wird, liegt abgelegen von üblichen Touristenrouten

im Norden des Landes. Aber die

längere Anreise lohnt sich, wohnen hier doch

Lebewesen, die Sie in anderen Schutzgebieten

und Parks Ostafrikas nicht antreffen werden,

wie Beisa Oryx Antilopen, das Grevy-Zebra,

die langhalsige Gerenuk-Antilope, die seltene

Netzgiraffe und der Somalistrauß oder kurz

gesagt: die Samburu Five.

Samburu National Reserve - shutterstock©Maggy Meyer

Flamingoalarm an

den Sodaseen Nakuru

und Elementaita

Wer schon immer einmal ein flatterndes rosafarbenes

Meer aus Flamingos in Aktion erleben

möchte, der hat gute Chancen an den

beiden Sodaseen Nakuru und Elementaita!

Aber bekannt ist der Nakurusee nicht nur für

Flamingos, sondern auch für den Schutz der

bedrohten Nashörner. Fische sucht man im

Elementaitasee vergebens, was einem aber

abgesehen von Flamingos noch begegnen

könnte, sind Pelikane. Nicht umsonst wurde

das einzigartige und schöne Naturschauspiel

der Seen von der UNESCO zum Weltnaturerbe

ernannt - überzeugen Sie sich bei Ihrer nächsten

Reise selbst!

Tsavo Nationalpark - shutterstock©Wead

Tsavo Ost und Tsavo West Nationalpark

– komplett unterschiedlich und irgendwie doch eins

Rote Elefanten? Aber hallo! Dank der roten

Erde in Tsavo kein Problem. Tsavo ist darüber

hinaus auch für seine Artenvielfalt an großen

Tieren bekannt: Antilopen, Gazellen, Nashörner,

Büffel, Zebras und viele mehr. An Katzenarten

begegnen Ihnen womöglich Löwen,

Leoparden, Geparden und Meerkatzen - halt

stopp, letztere gehört natürlich zu den Affenarten,

aber auch diese leben hier. Den Ostteil

prägen weite Savannen- und Buschlandschaften,

ein karges Land, aber von einer erstaunlich

hohen Tierdichte bevölkert. Im westlichen

Teil hingegen findet man Hügel- und Gebirgslandschaften

und hier ist die Chance auf Leopardensichtungen

höher als im übrigen Teil

des Nationalparks. Und wen das noch nicht

von einem Besuch überzeugt hat, der lässt

sich vielleicht durch die gute Kombinierbarkeit

mit einem Aufenthalt an Kenias Ozeanküste

überreden: einfacher kann eine Bush & Beach

Kombination nun wirklich nicht sein.

Lake Nakuru - shutterstock©Kirill Dorofeev

41

KENIA


PRIVATREISE | 10 TAGE – AB/BIS NAIROBI

KENIA

FÜR KENNER

EXKLUSIVE SAFARI ABSEITS DER ÜBLICHEN PFADE

Diese Reise

passen wir gerne

Ihren individuellen

Wünschen an!

shutterstock©ArCaLu

Karibu sana! Das Land der Massai ist geradezu prädestiniert für eine

HÖHEPUNKTE

IHRER REISE

Samburu National Reserve

Heimat der „Samburu Five“

Ol Pejeta Conservancy

Schutzprojekt mit Vorbildcharakter

Lake Bogoria

Sodasee mit heißen Quellen und Geysiren

Lake Nakuru Nationalpark

Heimat für Flamingos, Rothschildgiraffen,

Nashörner

Masai Mara

Tierreiches Schutzgebiet der Superlative

Safari, überzeugt es doch mit einer beeindruckenden Tierwelt. Lehnen

Sie sich im Sitz des Allradfahrzeuges zurück und lassen Sie sich in die

Masai Mara, aber auch in die weniger bekannten Tierparadiese entführen.

Das Fernglas drückt am Auge und der

Puls schlägt bis zum Hals bei dem

Versuch möglichst flach zu atmen. Durch

die Linsen hat man das Gefühl, man müsse

nur die Hand ausstrecken, um den riesigen

Dickhäuter zu berühren. Der Blick schnellt

zwischen einer ganzen Herde hin und her

und zwischen den breiten, stämmigen

Beinen gucken immer wieder kleine graue

Ohren und Rüssel hervor und das mehrfache

Klicken neben dem rechten Ohr zeigt,

dass jeder gerne eines der Elefantenbabys

eingerahmt zuhause an der Wand hängen

haben möchte. Wir sind im Samburu

www.boomerang-reisen.ch/kenia858

42

KENIA


Nationalreservat und sitzen in einem offenen

Safarifahrzeug, lauschen den Worten des

Guides und lassen uns in die wilde Natur Kenias

entführen. Am Horizont erstrecken sich

Gebirgsketten und die untergehende Sonne

zeichnet lange Schatten mit

ihrem goldgelben Licht. Eine

weitere Besonderheit Kenias

ist das Ol Pejeta Schutzgebiet,

in dem es außer Nashörnern,

Zebras und Büffel

sogar die Möglichkeit gibt,

Schimpansen zu sehen und

zu beobachten! Gerade mal

zwei Stunden Fahrt liegen

zwischen den Stopps, so

dass Sie nach der morgendlichen

Fahrt dorthin

genügend Zeit haben, wieder

auf Safari zu gehen und

shutterstock©Ihab Henri

die Kamera bereit zu halten. Wer nochmal

das Gefühl haben möchte, die Welt durch

eine rosarote Brille zu sehen, wird am Lake

Bogoria ganz auf seine Kosten kommen.

Egal wo man hinschaut, überall ist ein einziges

Gewusel aus rosa Gefieder. Ob in der

EIN BUSH WALK IST

PURES ADRENALIN.

UM DER GIRAFFE INS

GESICHT ZU SCHAUEN,

MUSS MAN DEN KOPF

WIRKLICH TIEF IN

DEN NACKEN LEGEN.

KATHRIN KRIETEMEYER,

FILIALE

BAD OEYNHAUSEN

Luft oder am Boden, selbst das Wasser des

Sees spiegelt die natürliche Färbung der Flamingos

und bietet ein buntes Schauspiel.

Umrahmt von den Bergen rundherum gibt

dieses Bild ein hervorragendes Fotomotiv

und begeistert Sie mit prächtigen Möglichkeiten!

Wer hier noch kein perfektes Foto

geschossen hat, weil er von dem Anblick

der Flamingos zu fasziniert war, um das Bild

durch die Linse festhalten zu können, hat am

Lake Nakuru nochmal die Chance dazu. Hier

unterhalten sich Flamingos mit bekannten

Besuchern, denn auch Zebras, Büffel oder

Nashörner zieht es zum flachen See für eine

Abkühlung und den neusten Tratsch aus

der Natur. Dabei dürfen die gesprächigen

Pelikane natürlich nicht fehlen und mit etwas

Glück bekommt man sie alle zusammen auf

ein „Familienfoto“. Es ist auch keine Überraschung

die scheuen Nashörner hier anzutreffen,

denn das Gebiet am Lake Nakuru

ist bekannt als Nashornschutzgebiet. Nun

kennen Sie das das Prozedere

einer Safari schon und

wissen genau worauf es

ankommt, die Schirmmütze

auf dem Kopf, das Band der

Kamera um den Hals und

den rechten Zeigefinger am

Auslöser, jederzeit bereit das

Schauspiel der wilden Tiere

festzuhalten. So viele Eindrücke

und Erlebnisse, die

Sie nicht nur mit nach Hause

nehmen, sondern für immer

als Erinnerung in Ihrem Herzen

behalten werden.

LUST AUF

ABENTEUER?

+41 44 298 80 00

UGANDA

Lake

Victoria

AUF EINEN BLICK

Masai

Mara

TANSANIA

Serengeti

Lake

Bogoria

Lake

Nakuru

N.P.

Mara

1. Tag

Nairobi

2. - 3. Tag (ca. 320 km)

Nairobi – Samburu National Reserve

4. - 5. Tag (ca. 150 km)

Samburu National Reserve – Ol Pejeta

Conservancy

Samburu N.R.

Ol Pejeta

Conservancy

Nakuru

Lake Naivasha

Longonot

KENIA

6. Tag (ca. 190 km)

Ol Pejeta Conservany – Lake Bogoria

7. Tag (ca. 160 km)

Lake Bogoria – Lake Nakuru

8. - 9. Tag (ca. 220 km)

Lake Nakuru – Masai Mara Game Reserve

10. Tag (ca. 230 km)

NAIROBI

Ewaso Ng‘iro

Mt. Kenia

Masai Mara Game Reserve – Nairobi

REISEZEITRAUM: 01.01.21-31.10.21

Tana

AB 3.729,- CHF

06.04.21-22.05.21 PRO PERSON IM DZ

43

Samburu National Reserve - shutterstock©Wansfordphoto

LAND

Eingeschlossene Leistungen:

• Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer

• Fahrt im Allradfahrzeug

• Programm gemäß Reiseverlauf

• Frühstück, Mittagessen, teilweise als Picknick,

Abendessen

• Unterkunft in Lodges der Mittelklasse

• Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• internationaler Flug

• optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben

• Visa

• Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/6

Abfahrtstermine: Täglich (Privatreise)

Vorbehaltlich Änderungen


Spirit of the Masai Mara,

Masai Mara

MASAI MARA

SPIRIT OF

THE MASAI MARA

Einzigartigkeit in epischer Umgebung

Das luxuriöse Spirit of the Masai Mara liegt erhöht in der

privaten Siana Conservancy, die direkt an das Masai Mara

Game Reserve grenzt. Beim Wasserloch der Lodge sehen

Sie sogar vom Komfort Ihrer luxuriösen Suite aus, wie

die imposanten Wildtiere ihren Durst stillen. Wer den Tag

auf besondere Art beginnen möchte, dem organisiert die

Lodge gerne ein frisch zubereitetes Frühstück inmitten

der Natur, umgeben von Wildtieren.

C

10

Pirschfahrten

inkl.

Vollpension

ja

Spirit of the Masai Mara, Masai Mara

01.03.21-31.03.21

Preis pro Person im DZ

ab 499,- CHF

LODGES,

DIE WIR

LIEBEN

1-2

NAIROBI

3-4

5

6

7-8

44

KENIA


LODGES, DIE WIR IN KENIA LIEBEN | UNTERKÜNFTE

Erleben Sie die Wildnis Afrikas auf authentische Weise und übernachten Sie doch einfach

in einer klassischen Lodge oder einem luxuriösen Camp. In und um die Nationalparks und

Wildreservate in Kenia gibt es eine gute Auswahl von Unterkünften, von denen wir Ihnen hier

einige der schönsten vorstellen.

MASAI MARA

GOVERNOR’S

CAMP

Ein Ort, der die Seele berührt

Die zauberhafte Naturkulisse am Mara Fluss war zu Kolonialzeiten

exklusiv Kenias Gouverneuren vorbehalten.

Durch die idyllisch eingebettete Lage entlang des

schlän gelnden Flusses, dessen Gewässer Heimat für

Flusspferde und Krokodile ist, fasziniert das Governor’s

Camp heute seine Gäste und zählt zu den schönsten

Camps Kenias. Die luxuriösen Zelte haben freien Blick auf

den Mara Fluss oder über die Savanne der Masai Mara.

C

37

Safari im Heißluftballon

(optional)

Vollpension

nein

01.04.21-31.05.21

Preis pro Person im im DZ DZ

ab 319,- CHF

Governor‘s Camp, Masai Mara

SAMBURU NATIONAL

RESERVE

ELEPHANT

BEDROOM CAMP

Naturnah, exklusiv und einfach nur schön!

Buschatmosphäre in ihrer schönsten Form bietet das am

Ewaso Nyiro River liegende Elephant Bedroom Camp.

Umgeben von Palmen bieten die im afrikanischen Stil

konstruierten Safarizelte alle Annehmlichkeiten eines

exklusiven Zeltcamps. Beobachten Sie die Tierwelt am

Ufer des Flusses von der Lodge aus oder unternehmen

Sie Wildbeobachtungsfahrten.

C

12

Frühstück direkt

am Fluss

Vollpension

nein

06.04.21-31.05.21

Preis pro Person im DZ

ab 219,- CHF

Elephant Bedroom Camp, Samburu National Reserve

45

KENIA


UNTERKÜNFTE | LODGES, DIE WIR IN KENIA LIEBEN

SAMBURU NATIONALRESERVAT

SARUNI

SAMBURU

Eine Safarilodge der Extraklasse

Geradezu spektakulär auf einem Hügel thronend und fernab

ausgetretener Pfade, bietet die nachhaltig betriebene Lodge

ihren Gästen einen Panoramablick der Extraklasse auf das

Land der Samburu. Einzigartig ist nicht nur die Lage, sondern

auch das Design der Lodge, die kulturellen Begegnungen mit

den Samburu sowie Pirschfahrten in das nahegelegene Nationalreservat.



01.03.21-31.05.21 & 01.11.21-30.11.21

Preis pro Person im DZ

6 Vollpension ja

ab 639,- CHF

MERU NATIONALPARK

Saruni Samburu, Samburu National Reserve

Romantisch, stylish und elegant

Elsa’s Kopje, benannt nach der Löwin Elsa aus dem Buch „Born

Free“ von Joy und Georg Adamson, gilt nicht nur wegen seiner

Lage am Hang des Mughwango Hügels (Kopje) als eine der

besten Lodges in Kenia. Neben dem sagenhaften Blick über

die Meru-Ebene besticht die einzige Lodge innerhalb des wildreichen

Parks durch ihre Exklusivität und den ausgezeichneten

Service.

ELEWANA ELSA’S

KOPJE MERU



11 Vollpension ja

01.04.21-31.05.21

Preis pro Person im DZ

ab 279,- CHF

Elewana Elsa‘s Kopje, Meru Nationalpark

TSAVO WEST NATIONALPARK

KIPALO HILLS

Ein Platz zum Verweilen

Am Rande der Mbulia Hills genießen Sie im Kipalo Hills eine fantastische

Aussicht über die Mbulia Conservancy mit den Ngulia

Hills und dem Mount Kilimanjaro in der Ferne. Sie nächtigen

in einem komfortablen Zeltcamp, genießen frische, innovative

Gerichte und können neben spannenden Pirschfahrten auch

interessante Buschwanderungen unternehmen.



06.04.21-31.05.21 & 01.11.21-15.12.21

Preis pro Person im DZ

8 Vollpension ja

ab 519,- CHF

46

KENIA

©Vanessa Knight

Kipalo Hills, Tsavo West Nationalpark


AMBOSELI NATIONALPARK

ELEPHANT GORGE CAMP

Wo Abenteuer Wirklichkeit werden

Freuen Sie sich auf ein erstklassiges Safarierlebnis und halten

Sie Ausschau nach den Elefanten in dieser Umgebung, die dem

Elephant Gorge Camp seinen Namen gaben. Jeder Bungalow

des exklusiven Camps verfügt über eine spektakuläre Aussicht

zum Kilimanjaro auf der einen und den Weiten des Amboseli

auf der anderen Seite. Die frisch zubereiteten Speisen genießen

Sie im stylischen und offen gehaltenen Haupthaus.



01.04.21-31.05.21

Preis pro Person im DZ

5 Vollpension ja

ab 439,- CHF

©Megapixels Productions

Elephant Gorge Camp, Amboseli Nationalpark

Satao Camp Tsavo East, Tsavo East Nationalpark

TSAVO EAST NATIONALPARK

SATAO CAMP

TSAVO EAST

Das ultimative Safarierlebnis

Auf in den Tsavo East - einen der ältesten und größten Nationalparks

Kenias! Selbst im Camp können Sie noch Wildtiere

beobachten, wenn diese am Wasserloch ihren Durst stillen.

Dazu Lagerfeuerromantik, bestes Essen und der Komfort eines

luxuriösen Zeltcamps - besser könnte eine Safari kaum sein!



01.04.21-30.06.21

Preis pro Person im DZ

20 Vollpension nein

ab 139,- CHF

47

KENIA


Löwe

Zweierstr. 35 | CH-8004 Zürich

Telefon: +41-(0)44-2988000

E-Mail: zuerich@boomerang-reisen.ch

www.boomerang-reisen.ch

UNGEZÄHMTES

NAMIBIA

13 TAGE GRUPPENREISE IM

MINI- ODER REISEBUS

Reisezeitraum: 01.01.21-31.10.21

ab 2.189,- CHF

01.01.21-30.06.21 Pro Person im DZ

www.boomerang-reisen.ch/namibia859

Giraffe

Sossusvlei

Gruppenreise

Swakopmund

Zebra

Big Five

Elefant

Leopard

Afrika

Namibia

Oryx

Boomerang

Sanddünen

Nashorn

Damaraland

Namib-

Wüste

Spitzkoppe

Windhoek

Reisen

Kudu

LUST AUF ABENTEUER?

+41 44 289 80 00

Bei Buchung von Reisen aus diesem Katalog gelten die AGB von Boomerang Reisen – Pacific Tours AG,

die Sie bei unseren Verkäufern anfordern können und im Internet unter www.boomerang-reisen.ch/agb

finden. Mit jedem Reiseangebot erhalten Sie diese separat noch einmal ausgehändigt.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!