25.03.2022 Aufrufe

Leseprobe: LÄUFT. Frühling 2022

LÄUFT. ist das Magazin von laufen.de. Und das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Gesünder laufen – Wie die richtigen Schuhe dabei helfen | Die 28 besten Laufschuhe für den Frühling und Sommer | Wie Florian Jung mit Laufen 60 Kilo abgenommen und eine ganz neue Welt entdeckt hat | Mehr Abwechslung auf der Laufstrecke mit Trimm-Dich-Pfaden | Vorfreude auf den Sommer: Europas beste Leichtathleten starten in München | Gender Run: Was Frauen und Männer im Training anders machen müssen | Wie du mit mehr Bewegung Schmerzen im Alter vorbeugst | Mehr als 800 Event-Tipps im DLV-Laufkalender | und viele Themen mehr

LÄUFT. ist das Magazin von laufen.de. Und das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Gesünder laufen – Wie die richtigen Schuhe dabei helfen | Die 28 besten Laufschuhe für den Frühling und Sommer | Wie Florian Jung mit Laufen 60 Kilo abgenommen und eine ganz neue Welt entdeckt hat | Mehr Abwechslung auf der Laufstrecke mit Trimm-Dich-Pfaden | Vorfreude auf den Sommer: Europas beste Leichtathleten starten in München | Gender Run: Was Frauen und Männer im Training anders machen müssen | Wie du mit mehr Bewegung Schmerzen im Alter vorbeugst | Mehr als 800 Event-Tipps im DLV-Laufkalender | und viele Themen mehr

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

NUR<br />

4,90 €<br />

<strong>Frühling</strong> <strong>2022</strong> | Deutschland € 4,90 | Schweiz SFR 6,90 | Österreich € 5,40 | Luxemburg € 5,40<br />

IN KOOPERATION MIT<br />

DAS MAGAZIN VON<br />

LAUFEN.DE<br />

SO HELFEN DIE<br />

RICHTIGEN SCHUHE<br />

GESÜNDER<br />

LAUFEN<br />

» Plus: Die besten Laufschuhe<br />

des Jahres<br />

MIT ÜBER 800<br />

EVENT-TIPPS IM<br />

DLV-LAUF-<br />

KALENDER!<br />

» MUTMACHER<br />

WIE LAUFEN NEUE<br />

WELTEN ÖFFNET<br />

» VORFREUDE AUF DEN SOMMER<br />

EUROPAS BESTE<br />

STARTEN IN MÜNCHEN<br />

Neue Erkenntnisse<br />

Mehr Bewegung,<br />

weniger Schmerzen<br />

TOP-TIPPS<br />

ABWECHSLUNG<br />

AUF DER<br />

LAUFSTRECKE<br />

GENDER-RUN<br />

WAS FRAUEN & MÄNNER<br />

IM TRAINING ANDERS<br />

MACHEN MÜSSEN


INHALT<br />

92 34<br />

8<br />

Titelfoto: Andreas Schwarz<br />

96 98<br />

20<br />

58<br />

82<br />

86


EQUIPMENT & MODE<br />

GESUNDHEIT & ERNÄHRUNG<br />

50<br />

58<br />

92<br />

Gesünder Laufen: So hilft der richtige Schuh<br />

Laufschuh-Experte und Mediziner Dr. Matthias<br />

Marquardt sagt dir, welche Schuhe du bei welchen<br />

Problemen tragen solltest<br />

Die besten Laufschuhe des Jahres<br />

28 Top-Laufschuhe: Hier findet jeder das<br />

perfekte Paar für den <strong>Frühling</strong> und Sommer<br />

Unerlässlich: Der passende Sport-BH<br />

Ohne einen richtig sitzenden und unterstützenden<br />

Sport-BH riskieren Läuferinnen Schädigungen<br />

der Brust, Schmerzen und Leistungseinbußen<br />

14<br />

42<br />

86<br />

Mehr Bewegung, weniger Schmerzen<br />

Studien zeigen: Wer ein aktives Leben führt,<br />

leidet im Alter weniger unter Schmerzen<br />

Fast vergessenes Superfood: Leber<br />

Leber liefert wertvolle Nährstoffe, ist fettarm und reich<br />

an Protein. Ein tolles Lebensmittel für Sportler!<br />

Gender Run: Was Frauen und Männer<br />

im Training anders machen müssen<br />

So wirken sich die genetischen Unterschiede<br />

zwischen Frau und Mann aufs Laufen aus<br />

LÄUFER & LEUTE<br />

EVENTS & REISEN<br />

34<br />

Alles geben für den Sohn<br />

Oscar Caro macht Triathlon – und zieht und schiebt<br />

seinen Sohn David Wagner im Rollstuhl und Boot<br />

8<br />

In der Wüste zu sich selbst gelaufen<br />

Wie <strong>LÄUFT</strong>.-Autor Tom Rottenberg beim<br />

Wüsten-Marathon in Israel mehr gefunden hat als<br />

bei einem großen City-Marathon: zu sich selbst<br />

46<br />

Laufen mit Herz<br />

Die Heartrunners und Mario Euker laufen gerne.<br />

Für sich und für andere. Für jeden Kilometer<br />

spenden sie Geld an karitative Einrichtungen<br />

82<br />

Europas Beste in München<br />

Bei der Leichtathletik-EM im August in München<br />

starten Europas beste Läuferinnen und Läufer.<br />

Unter ihnen: Lokalmatadorin Christina Hering<br />

80<br />

102<br />

Das ist los bei den Laufschuh-Profis<br />

Bei den Sport 2000-Experten gibt‘s Top-Beratung<br />

und bestes Equipment. News aus den Läden<br />

Wie Laufen neue Welten öffnet<br />

Florian Jung nahm fast 60 Kilo ab, lernte das<br />

Laufen lieben und entdeckte eine ganz neue Welt<br />

98<br />

106<br />

Trailrun auf Maltas Schwesterinsel<br />

Trailrun über Stock und Stein, durch Matsch und das<br />

Meer: Das hat unsere Redakteurin Marleen Neumeier<br />

zum ersten mal gemacht. Auf Gozo<br />

Mehr als 800 Event-Tipps<br />

Bei diesen Lauf-Events kannst<br />

du in den nächsten Monaten durchstarten<br />

20<br />

96<br />

TRAINING & FITNESS<br />

So viel Spaß macht der Halbmarathon<br />

Der Halbmarathon ist eine tolle Herausforderung.<br />

Mit den Tipps von Carsten Eich gelingen Training<br />

und Wettkampf garantiert<br />

Abwechslung auf der Laufstrecke<br />

Das Konzept Trimm-Dich-Pfad stammt aus den<br />

70ern. Für Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und<br />

Koordination ist es aber immer noch topaktuell<br />

6<br />

14<br />

95<br />

AUSSERDEM<br />

Big Picture<br />

Szene-News<br />

Gesas Kolumne<br />

= Titelthema<br />

129<br />

130<br />

Frau Schmitt meint ...<br />

Impressum<br />

facebook/laufen.de<br />

instagram/laufen.de


WIE VON EINER<br />

ANDEREN WELT<br />

Laufen auf einem anderen Planeten? Fast so sieht dieses Bild aus. Aber um in so einer unglaublichen<br />

Umgebung zu laufen, muss man die Erde gar nicht verlassen, sondern einfach nur ins italienische<br />

Apulien reisen. Im Südosten Italiens, sozusagen am Absatz des Stiefels, findet man in der Nähe der<br />

Hafenstadt Otranto diese unglaubliche Kulisse. Hinter dem Cava di Bauxite – einem kleinen smaragdfarbenen<br />

See – befinden sich die leuchtend roten Felsen. Die bestehen aus Bauxit, einem Gestein und<br />

wichtigen Aluminium-Erz, das hier früher abgebaut wurde. In der ehemaligen Grube hat sich der See<br />

gebildet, der heute eine Sehenswürdigkeit und ein beliebter Fotospot ist. Foto: The North Face<br />

6


BIG<br />

——<br />

PICTURE<br />

7 ——— <strong>LÄUFT</strong>


› EILAT DESERT-MARATHON<br />

—<br />

‹<br />

LAUF ZUM<br />

EIGENEN<br />

ICH<br />

—<br />

Text: Tom Rottenberg | Fotos: Tom Rottenberg, Eilat Desert Marathon/Tomer Feder<br />

8


In der israelischen Negev-Wüste gibt es<br />

erst einmal nicht viel mehr als Steine, Sand<br />

und Geröll. Und ewige Weite. Trotzdem<br />

hat <strong>LÄUFT</strong>.-Autor Tom Rottenberg dort<br />

mehr gefunden als bei einem großen City-<br />

Marathon: sich selbst.<br />

EVENTS<br />

——<br />

REISEN<br />

9 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


—<br />

ANLAUF<br />

—<br />

Fotos: Imago Images/Beautiful Sports, Kyodo News, iStock Photos/nd3000<br />

SO HILFT BEWEGUNG IM ALTER<br />

—<br />

SCHMERZFREI<br />

DANK SPORT<br />

—<br />

„Wenn du über 50 bist und dir morgens<br />

nichts weh tut, dann bist du tot“, frotzeln<br />

„Best Ager“ gern mal über schmerzende<br />

Körpersignale. Aber keine Angst! Wer noch<br />

etwas Zeit bis zur „50“ hat, kann sich beruhigt<br />

zurücklehnen – aber bitte erst nach<br />

dem Training!<br />

Schon in jungen Jahren die Laufschuhe zu<br />

schnüren und ein körperlich aktives Leben zu<br />

führen, zahlt sich später aus. Wissenschaftler<br />

und Wissenschaftlerinnen des „Aging<br />

Research Centre“ der Universität Limerick<br />

Study on Aging“ bei knapp 8200 „Ü50ern“<br />

einen deutlichen Zusammenhang zwischen<br />

körperlicher Aktivität und Schmerzentwicklung<br />

nachgewiesen. Das Ergebnis dürfte<br />

„Sport-ist-Mord-Gläubigen“ missfallen. In<br />

drei Datenerhebungen über insgesamt vier<br />

Jahre dokumentierten die Forschenden, wie<br />

sich die Schmerzbelastung ihrer Probanden<br />

und Probandinnen in Abhängigkeit von deren<br />

sportlicher Aktivität entwickelte. Als Bezugsgröße<br />

dienten die von der Weltgesundheitsorganisation<br />

als Mindestempfehlung<br />

gegebenen 150 Minuten Sport pro Woche.<br />

drei Viertel der bekennenden „Sportmuffel“<br />

unter alltagseinschränkenden Schmerzen<br />

– weit mehr als bei den Sporttreibenden.<br />

Aber auch jene Inaktiven, die am Studienbeginn<br />

kaum Schmerzen angaben, hatten<br />

im Vergleich zu den moderat Aktiven ein gut<br />

doppelt so hohes Risiko, im Studienzeitraum<br />

starke Schmerzen zu entwickeln. Ursächlich<br />

dürften die durch regelmäßiges Training<br />

verbesserte Schmerztoleranz, die Ausschüttung<br />

entzündungshemmender Botenstoffe<br />

(„Myokine“) sowie eine gestärkte Psyche<br />

sein. Fazit: Sport ist kein Mord, sondern ein<br />

haben im Rahmen der „Irish Longitudinal Bereits bei der ersten Datenerhebung litten Schmerzkiller!<br />

Dr. Stefan Graf<br />

14


TOP MARATHON-ZEIT<br />

MIRIAM DATTKE GLÄNZT BEI SEVILLA-MARATHON<br />

Die Regensburgerin Miriam Dattke hat am 20. Februar in Sevilla erstmals einen Marathon beendet – und<br />

das gleich in einer Top-Zeit. Bereits rund ein Jahr zuvor wollte sie in Dresden ihr Debüt laufen, fiel dann<br />

aber kurzfristig verletzt aus. Beim Valencia-Marathon im Dezember kam sie aufgrund von Magenproblemen<br />

nicht ins Ziel. In Sevilla lief sie nun, unterstützt von Tempomacher Simon Stützel, nach einer Halbmarathon-Zwischenzeit<br />

von 1:13:36 Stunden die zweite Hälfte sogar etwas schneller und erreichte nach 2:26:50<br />

Stunden das Ziel. Damit belegte sie nicht nur in Sevilla Rang elf, sondern auch in der Liste der schnellsten<br />

deutschen Marathonläuferinnen aller Zeiten. Ihre Zeit aus Sevilla dürfte für einen Startplatz bei der EM in<br />

München reichen. Schnellste in Sevilla war Alemu Megertu (2:18:51 h), bei den Männern setzte sich Asrar<br />

Abderehman (beide Äthiopien; 2:04:43 h) durch. Konstantin Wedel (LG Teils Finanz Regensburg) steigerte<br />

seine Bestzeit von 2:14:40 Stunden auf 2:13:02 Stunden.<br />

WENIGER ERKÄLTUNGS-PAUSEN BEIM LAUFEN?<br />

COVID-IMPFUNG KÖNNTE AUCH<br />

VOR ERKÄLTUNGEN SCHÜTZEN<br />

Forschende der Ulmer Universitätsmedizin haben anhand einer kleinen Untersuchungsgruppe<br />

nachgewiesen, dass alle in der Europäischen Union zugelassenen Corona-Impfstoffe<br />

nicht nur effizient vor schweren Covid-Verläufen schützen. Sie können<br />

zudem auch Erkältungs-Coronaviren hemmen, die mit dem Pandemie-Auslöser Sars-<br />

CoV-2 verwandt sind. Neben ihm gibt es mindestens sechs weitere Coronaviren, die<br />

Menschen infizieren, darunter relativ harmlose und weit verbreitete Erkältungsviren.<br />

„Die unterschiedlichen Coronaviren ähneln sich im Aufbau des Spike-Proteins, das<br />

an menschliche Zellen bindet und somit deren Infektion ermöglicht. Alle Covid-Impfungen<br />

nutzen dieses Protein von Sars-CoV-2 zur Immunisierung“, erklärt Professor<br />

Frank Kirchhoff, Leiter des Ulmer Instituts für Molekulare Virologie, gegenüber dem<br />

Deutschen Gesundheitsportal. Die Forschenden untersuchten, ob eine Impfung gegen<br />

Sars-CoV-2 auch gegen saisonale Erkältungsviren hilft und konnten einen gewissen<br />

Schutzeffekt nachweisen. Die Forschenden gehen zwar nicht davon aus, dass die Covid-Impfung<br />

saisonale Erkältungen verhindern kann. Sie könnte aber Häufigkeit, Dauer<br />

und Schwere von Atemwegsinfektionen positiv beeinflussen.<br />

KÖLN & NEW YORK<br />

TOP-ZEITEN FÜR<br />

KLOSTERHALFEN<br />

Konstanze Klosterhalfen vom TSV<br />

Bayer 04 Leverkusen hat mit gleich<br />

zwei Top-Zeiten ihr läuferisches Potential<br />

belegt. Beim Silvesterlauf des TuS<br />

Köln rrh. lief sie die zehn Kilometer in<br />

31:10 Minuten. Die 24-Jährige schob<br />

sich damit auf Rang drei in der Liste<br />

der schnellsten Deutschen aller Zeiten<br />

hinter Melat Kejeta (30:47 min) und Irina<br />

Mikitenko (30:57 min). Bei den Millrose<br />

Games in New York legte sie die<br />

Meile in 4:22,59 Minuten zurück. Zwei<br />

Jahre zuvor hatte sie dort mit 4:17,26<br />

Minuten einen deutschen Hallenrekord<br />

über die Meile aufgestellt.<br />

40LÄUFER<br />

Minuten.<br />

liefen 2021 den Halbmarathon in einer Zeit von unter<br />

einer Stunde. Zehn von ihnen blieben sogar unter 59<br />

Im Jahr zuvor waren es 33 bzw. neun gewesen.<br />

„SCHNELLSTER MARATHON“ ALLER ZEITEN<br />

KIPCHOGE UND KOSGEI TRIUMPHIEREN IN TOKIO<br />

Die kenianischen Weltrekordler Brigid Kosgei und Eliud Kipchige haben am 6. März den Tokio-Marathon<br />

in Top-Zeiten gewonnen. Brigid Kosgei setzte sich in 2:16:02 Stunden durch, während Eliud Kipchoge in<br />

2:02:40 Stunden gewann. Beide Zeiten waren Streckenrekorde. Kosgeis Zeit ist die drittschnellste je gelaufene<br />

Zeit, die von Kipchoge die viertschnellste. Der Kenianer Amos Kipruto (2:03:13 h) und der Äthiopier<br />

Tamirat Tola (2:04:14 h) bei den Männern sowie die beiden Äthiopierinnen Ashete Bekere (2:17:58 h) und<br />

Gotytom Gebreslase (2:18:18 h) liefen ebenfalls starke Zeiten. Zusammengerechnet ergeben die Sieger-Zeiten<br />

4:18:42 Stunden. Damit war der Tokio-Marathon in dieser Hinsicht das schnellste Rennen aller Zeiten.<br />

An Position zwei steht der Chicago-Marathon 2019 (4:19:49 h), Dritter ist Berlin 2018 (4:19:50 h). In Tokio<br />

erreichten 18.265 Läufer das Ziel. Aufgrund der Corona-Pandemie war das Feld deutlich kleiner als in früheren<br />

Jahren. Mit Ausnahme der Eliteathleten waren Läufer aus dem Ausland in Tokio nicht zugelassen.<br />

15 ——— <strong>LÄUFT</strong>


› JETZT FIT WERDEN<br />

—<br />

FÜR DIE 21 KILOMETER ‹<br />

SO VIEL<br />

SPASS MACHT<br />

DER HALB-<br />

MARATHON<br />

Text: Carsten Eich | Fotos: iStock/nd3000, Lifemoment<br />

—<br />

Du suchst eine läuferische Herausforderung jenseits<br />

der zehn Kilometer? Aber ein Marathon ist dir zu<br />

lang und das Training zu zeitaufwändig? Dann versuche<br />

es doch mal mit dem Halbmarathon, denn der macht<br />

richtig Spaß. Unser Experte Carsten Eich erklärt dir, was<br />

im Training für die 21,0975 Kilometer ansteht.<br />

20


↦ Der Halbmarathon ist seit einigen Jahren die Distanz<br />

mit den höchsten Finisherzahlen weltweit. Als kleiner<br />

Bruder des Marathons ins Leben gerufen, hat er deutlich<br />

an Beliebtheit gewonnen und bei den Meldezahlen den<br />

Marathon längst überholt.<br />

Warum er so beliebt ist? Du kannst das Flair eines<br />

Marathons erleben, musst aber nur die halbe Distanz<br />

bewältigen. Das ist für sehr viele deshalb attraktiv,<br />

da der Trainingsaufwand im Vergleich zum<br />

Marathon viel geringer und einfacher in den Alltag<br />

zu integrieren ist.<br />

Natürlich wird es auch in Zukunft viele Läufer und<br />

Läuferinnen geben, die sich vom Mythos Marathon<br />

faszinieren lassen. Aber auch für diese ist es sinnvoll,<br />

eine planmäßige Halbmarathon-Vorbereitung zu absolvieren,<br />

um beispielsweise schneller zu werden. So<br />

könnte zum Beispiel im Frühjahr ein schneller Halbmarathon<br />

vorbereitet werden, damit es anschließend<br />

im Herbst mit einer neuen Marathonbestzeit klappt.<br />

Der Halbmarathon ist längst viel mehr als nur ein halber<br />

Marathon. Er stellt für viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen<br />

eine echte Herausforderung dar.<br />

Zeiten und Leistungen auf der Halbmarathondistanz<br />

sind deutlich leichter vergleichbar mit Marathonzeiten.<br />

Das macht es Trainern, Läufern und Außenstehenden<br />

möglich, Ergebnisse einzuschätzen und sich<br />

selbst neue Ziele zu setzen. Dass der Marathon im Namen<br />

steckt, darf nicht unterschätzt werden. Das motiviert<br />

deutlich mehr Menschen und lässt unzählige<br />

Läufer und Läuferinnen zu stolzen Halbmarathon-Finishern<br />

werden. Was das Halbmarathon-Training ausmacht,<br />

ist ein Mix aus hohen Trainingsumfängen und<br />

schnellen Einheiten. Grundlagenausdauer ist für den<br />

Erfolg auf der Halbmarathondistanz von entscheidender<br />

Bedeutung. Gleichzeitig muss aber das Tempotraining<br />

so gestaltet werden, dass möglichst lange<br />

im Bereich der anaeroben Schwelle gelaufen werden<br />

kann. Ein Spagat, der nicht immer ganz einfach ist.<br />

Doch mit dem richtigen Trainingsplan kannst du dich<br />

dieser Herausforderung stellen und dein nächster<br />

Halbmarathon wird ganz sicher keine halbe Sache.<br />

GRUNDLAGENAUSDAUER<br />

ALS FUNDAMENT<br />

Im Namen steht nicht ohne Grund der Marathon, der<br />

für eine lange Distanz und ein recht umfangreiches<br />

Training bekannt ist. Können wir das Marathontraining<br />

einfach halbieren, um einen Halbmarathon vorzubereiten?<br />

Ganz so einfach ist es nicht. Die Grundlagenausdauer<br />

ist natürlich auf die Distanz von rund<br />

21 Kilometern ausgelegt. Besonders bei ambitionierten<br />

Halbmarathonläufern stehen sogar längere Läufe<br />

als die Wettkampfdistanz auf dem Trainingsplan.<br />

Das hilft, das Fundament der Ausdauerpyramide zu<br />

verbreitern und führt letztlich zu einer höheren Leistungsfähigkeit.<br />

21 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


EQUIPMENT & MODE<br />

—<br />

NEUE PRODUKTE<br />

—<br />

Fotos: Hersteller<br />

BUFF<br />

+GUT GESCHÜTZT AUCH IM WARMEN<br />

Halsband, Cap und Stirntuch im <strong>Frühling</strong> und Sommer? Na klar! Die Speed Cap aus recycelten Kunststofffasern bietet<br />

Lichtschutzfaktor 50+, ist ultraleicht (30 g), schnell trocknend und lässt sich leicht verstauen. Headband und Multifunktionstuch<br />

verfügen neben Sonnenschutz auch über eine kühlende Wirkung und gute Feuchtigkeitsregulierung.<br />

BUFF | CoolNet UV Ellipse Headband: 17,95 € | CoolNet UV Multifunktionstuch: 17,95 € | Pack Speed Cap: 29,95 €<br />

LEICHTER SCHUTZ<br />

Wind und Regen – im <strong>Frühling</strong> kann<br />

das Wetter manchmal verrückt spielen.<br />

Gut, wenn man dann beim Laufen gut<br />

geschützt ist. Wie mit der Canopy-Jacke<br />

von Brooks. Das leichte, gestrickte<br />

und laminierte Material der Jacke lässt<br />

überschüssige Wärme entweichen,<br />

ohne den Schutz vor äußeren Umwelteinflüssen<br />

zu verlieren. Das neue Modell<br />

kann in einen integrierten Slingpack<br />

verstaut werden und ist zudem<br />

aus 100 Prozent recycelten Materialien<br />

und hilft somit, die Umwelt zu schützen.<br />

BROOKS | Canopy Jacket | 120,00 €<br />

TROCKEN & LUFTIG<br />

Die Impermalite-Technologie der Aero-Jacke<br />

von Mizuno schützt dich vor<br />

Wind und Regen und ist dabei noch<br />

super leicht zu tragen und zu verpacken.<br />

Laser-Einschnitte an der Vorder-<br />

und Rückseite sorgen zudem für<br />

eine optimale Belüftung, sodass du<br />

beim Laufen nicht überhitzt. Reflektierende<br />

Details bieten in den frühen<br />

und späten Stunden des Tags bessere<br />

Sichtbarkeit. Damit ist die Aero-Jacke<br />

ein guter Begleiter bei deinem Training.<br />

MIZUNO | Aero Jacket | 90,00 €<br />

FLIEGENGEWICHT<br />

Gerade einmal gut 100 Gramm bringt<br />

die leichte Flight Lightriser Wind-Jacke<br />

von The North Face auf die Waage.<br />

Und ist trotzdem vollgepackt mit sinnvollen<br />

Technologien, die sowohl Wind<br />

als auch Regen von dir fernhalten. Die<br />

Luft lässt sie trotzdem gut zirkulieren<br />

und sorgt so für gute Atmungsaktivität.<br />

Maximale Bewegungsfreiheit ist zudem<br />

gegeben. Wenn du die Jacke nicht mehr<br />

benötigst, kann sie einfach verstaut und<br />

mit Handschlaufe getragen werden.<br />

THE NORTH FACE | Flight Lightriser<br />

Wind Jacket | 130,00 €<br />

26


ERHOLUNG IM LIEGEN<br />

Läufer und Läuferinnen wissen: Nur wer gut regeneriert<br />

ist, kann auch effektiv trainieren. Pneumatische<br />

Kompressionsstiefel helfen dir dabei, dass deine Beine<br />

nach Anstrengung schnell wieder erholt sind. Das<br />

Prinzip der Boots ähnelt dem einer Massage, bei der<br />

Muskeln gelockert und Abfallprodukte des Stoffwechsels abtransportiert werden, die sich bei hartem Training ansammeln.<br />

Recovery Boots bestehen aus verschiedenen Luftkammern, die sich nacheinander aufpumpen. Hierdurch wird eine<br />

Druckwelle erzeugt, die sich von den Füßen hin zum Oberkörper bewegt und dadurch die Beine massiert. Dies ermöglicht<br />

eine schnelle Regeneration, fördert die Beweglichkeit und lindert Muskelkater. Die Reboots Go Lite überzeugen dabei<br />

vor allem durch ihr kompaktes Design. Gerade einmal ein Kilo bringen sie auf die Waage, der Akku hält zwei Stunden.<br />

Die Massage der Reboots kann über eine App gesteuert werden – gleiches gilt auch für die Recovery-Air-Prime-Boots von<br />

Therabody. Deren Vorteil ist die besonders schnelle Füllung und Entleerung der Druckkammern, sodass ein vollständiger<br />

Massagezyklus in weniger als 60 Sekunden durchgeführt wird. Der Akku überzeugt mit einer Laufzeit von sechs Stunden.<br />

REBOOTS | Go Lite Recovery Boots: 499,00 € | THERABODY | RecoveryAir Prime: 699,00 €<br />

BESSERE DURCHBLUTUNG<br />

Wer viel Sport treibt, hat immer mal wieder mit Muskelproblemen<br />

zu kämpfen. Hier kann das Sport Gel Hot<br />

von Sport Lavit Linderung bringen. Seine Inhaltsstoffe<br />

Teufelskralle und Brennnessel sorgen für ein intensives Wärmegefühl<br />

auf der Haut und regen die Durchblutung an. Das Gel pflegt und<br />

schützt die Haut, zieht schnell ein und fettet nicht. Optimal in Verbindung<br />

mit einer Massage. SPORT LAVIT | Sport Gel Hot | 6,95 €<br />

POWERFOOD AUS GERSTE<br />

Die Basis der veganen Riegel von Tzampas ist schonend geröstete<br />

Gerste, die ihnen einen leicht nussigen Geschmack verleiht. Die<br />

langkettigen Kohlenhydrate sorgen dafür, dass du ausreichend<br />

Energie bekommst. Auf der Zutatenliste stehen nur Bio-Rohstoffe,<br />

die fructosearm, frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen und<br />

ohne Soja und Kristallzucker sind. Verpackt sind die Riegel in recycelbarer<br />

Folie. TZAMPAS | Energieriegel | 2,00 €<br />

FRISCHER FRÜHLINGSSTYLE<br />

Absoluter Komfort – das steht bei der neuen Frauen-Kollektion<br />

von Asics im Mittelpunkt. Leichtes,<br />

schnell trocknendes Material wie beim Sakura AOP<br />

SS Top, unterstützender Fit der AOP Tight, die Full<br />

Zip Woven Jacke mit wasserabweisendem und atmungsaktivem<br />

Material oder der gut stützende Accelerate<br />

Bra: Sie alle unterstützen dich bei deinem Lauf<br />

und sorgen für ein gutes Gefühl. Dazu überzeugen alle<br />

Teile mit einem frischen, modernen und frühlingshaftem<br />

Look. ASICS | Sakura AOP SS Top: 40,00 € |<br />

Sakura AOP Tight: 75,00 € | Women Full Zip Woven<br />

Jacket: 80,00 € | Accelerate Bra: 45,00 €<br />

PERFEKTER KLANG<br />

Shokz bringt mit dem Sportkopfhörer OpenRun Pro ein neues Flagschiff auf den Markt. Das Besondere<br />

an den Kopfhörern: Sie liegen nicht im oder auf dem Ohr, sondern davor auf dem Wangenknochen.<br />

So bleiben die Ohren frei und Gefahrenquellen können besser wahrgenommen werden.<br />

Die Töne werden über Knochenschall-Technologie übertragen, bei der Schallwellen nicht über die<br />

Gehörgänge ans Innenohr geleitet werden, sondern über die Wangen knochen. Es sind die gen vom Deutschen Leichtathletik-Verband empfohlenen Sportkopfhörer. Der OpenRun Pro bietet<br />

kraftvolle Bässe, akzentuierte Mitten und besonders klare Höhen bei optimiertem Vibrationsverhalten.<br />

Die ergonomisch geformten Titanbügel des OpenRun Pro garantieren einen angenehmen,<br />

einzisicheren<br />

Sitz, selbst bei heftigen Kopfbewegungen. Der Akku hält bis zu zehn Stunden.<br />

SHOKZ | OpenRun Pro | 189,95 €<br />

27 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


—<br />

ALLES<br />

GEBEN FÜR<br />

DEN SOHN<br />

› TRIATHLON MIT ROLLSTUHL UND BOOT ‹<br />

—<br />

David Wagner ist 19 Jahre alt und kann nicht gehen<br />

und nur schwer sprechen. Sein Gehirn wurde im Babyalter<br />

geschädigt. Vater Oscar Caro zieht und schiebt seinen Sohn über<br />

Triathlondistanzen – weil das ihr Leben besser macht.<br />

↦ Manch einer traut seinen Augen<br />

kaum beim Blick auf die Alster an<br />

diesem kühlen, verregneten Hamburger<br />

Sonntagmorgen im August<br />

2021: Die besten Triathleten haben<br />

beim Ironman in der Hansestadt<br />

schon das Wasser verlassen, da nähert<br />

sich ein einsamer Schwimmer<br />

der Ein-Kilometer-Marke in der<br />

Außenalster. Im Schlepptau: ein<br />

Schlauchboot. Darin sitzt ein junger<br />

Mann.<br />

Der Schwimmer, der das Boot an einem<br />

Gurt um seine Hüfte durchs Wasser<br />

zieht, ist Oscar Caro aus Kolumbien.<br />

Der junge Mann im Boot sein Sohn:<br />

David Wagner. Der 19-Jährige hat als<br />

Baby eine Cerebralparese erlitten. Er<br />

kann nicht selbst laufen, das Sprechen<br />

fällt ihm schwer. Sein Vater tut alles dafür,<br />

dass es ihm dennoch gut geht.<br />

Und dazu zählt auch die gemeinsame<br />

Teilnahme an Marathon- und Triath-<br />

lonrennen. „Ich finde die Begeisterung<br />

der Menschen auf und an der Strecke<br />

einfach toll“, sagt David. Und Oscar<br />

Caro betont, dass der gemeinsame<br />

Sport auch Therapie ist. „Es tut ihm<br />

einfach gut, den Wind, die Sonne und<br />

den Regen zu spüren“, sagt der 49 Jahre<br />

alte Kolumbianer, der mit einer Deutschen<br />

verheiratet ist und im Sommer<br />

nach Deutschland übersiedeln will.<br />

ZU VIEL ZEIT IN<br />

GESCHLOSSENEN RÄUMEN<br />

Sein Sohn besucht die deutsche Schule<br />

in Barranquilla, einer Millionenstadt<br />

an der kolumbianischen Karibikküste,<br />

die eine gewisse Berühmtheit erlangt<br />

hat, weil Sängerin Shakira von dort<br />

stammt. 2021 hat er als Austauschschüler<br />

die Freie Comenius-Schule<br />

in Darmstadt besucht. Und immer<br />

ist Oscar Caro aufgefallen, dass Kinder<br />

mit solchen Handicaps wie David<br />

trotz aller Inklusionsbemühungen zu<br />

viel Zeit in geschlossenen Räumen<br />

verbringen. „Wenn wir gemeinsam<br />

draußen sind, wird das Immunsystem<br />

trainiert“, sagt er.<br />

VIBRATIONEN HELFEN,<br />

DIE MUSKELN ZU ENTSPANNEN<br />

Beim Laufen und Radfahren kommt<br />

aber noch etwas anderes hinzu, sobald<br />

Oscar seinen Sohn in einem speziell<br />

dafür angefertigten Wagen mitnimmt:<br />

Die Vibrationen entspannen Davids<br />

Muskulatur, die aufgrund geschädigter<br />

Hirnareale ständig viel zu stark<br />

angespannt ist. „Spastik“ nennt man<br />

diesen stark erhöhten Muskeltonus in<br />

der Medizin. Bei David liegen die Ursachen<br />

dafür im Babyalter. Er hatte<br />

Probleme mit der Lunge, als er sechs<br />

Monate alt war. „Er konnte kaum atmen,<br />

musste auf der Intensivstation<br />

behandelt werden. Und dennoch wurde<br />

sein Gehirn über einen zu langen Zeitraum<br />

nicht ausreichend mit Sauerstoff<br />

Text: Christian Ermert | Fotos: privat<br />

34


LÄUFER<br />

——<br />

LEUTE


› WIESO LEBER<br />

—<br />

SO GESUND IST ‹<br />

DAS FAST<br />

VERGESSENE<br />

SUPER-FOOD<br />

—<br />

Leber kommt heute bei den meisten nur noch<br />

selten auf den Teller. Leider! Denn sie liefert wertvolle<br />

Nährstoffe, ist fettarm und reich an Protein.<br />

↦ Leber ist, wie die meisten anderen<br />

inneren Organe, von unseren modernen<br />

Speiseplänen fast völlig verschwunden<br />

ist. Dabei hatten unsere Vorfahren<br />

diesbezüglich eine ganz andere Herangehensweise,<br />

ebenso wie viele indigene<br />

Völker.<br />

Leber und andere Innereien wurden<br />

instinktiv zur Nährstoffversorgung<br />

genutzt und sogar gegenüber Fleisch<br />

bevorzugt. Nach der Jagd wurde<br />

zunächst das Organfleisch und als<br />

allererstes die Leber verzehrt, erst<br />

dann die anderen Teile des Tieres.<br />

Gute Gründe, uns mit diesem wertvollen<br />

Lebensmittel wieder etwas<br />

mehr zu beschäftigen.<br />

Dazu eine wichtige Information vorweg:<br />

Entgegen der verbreiteten Meinung<br />

ist die Leber kein Giftspeicher.<br />

Toxine werden in der Leber zwar<br />

verarbeitet und neutralisiert, jedoch<br />

nicht gespeichert. Diese Stoffe<br />

sammeln sich primär im Fettgewebe.<br />

Was allerdings in der Leber gespeichert<br />

wird, und zwar in großen<br />

Mengen, sind Nährstoffe aller Art.<br />

Demnach ist die Leber ein sehr wertvoller<br />

Nährstofflieferant.<br />

Ungeachtet der Tatsache, dass Gifte<br />

beim Verzehr von Leber keine besondere<br />

Rolle spielen, sollte, wie bei<br />

allen Lebensmitteln, auch bei Leber<br />

auf eine möglichst hochwertige Qualität<br />

geachtet werden. Bio-Leber aus<br />

Weidehaltung und – ganz wichtig -<br />

Grasfütterung ist zu bevorzugen.<br />

Bevor wir auf das breite Spektrum<br />

an enthaltenen Mikronährstoffen<br />

eingehen, werfen wir zunächst einen<br />

kurzen Blick auf die Makronährstoffe.<br />

Leber ist ein relativ fettarmes und<br />

proteinreiches Lebensmittel. Mit<br />

knapp vier Gramm pro 100 Gramm<br />

Leber enthält sie weniger Fett als die<br />

meisten Fleischsorten. Zudem liefert<br />

sie ungefähr 20 Gramm vollwertiges<br />

Protein und alle neun essentiellen<br />

Aminosäuren. Ungewöhnlich ist<br />

die Tatsache, dass Leber auch vier<br />

bis fünf Gramm Kohlenhydrate enthält.<br />

Das liegt daran, dass die Leber<br />

Kohlenhydrate in Form von Glykogen<br />

speichert. In Bezug auf die Mikronährstoffe<br />

schlägt Leber jedes andere<br />

Lebensmittel um Längen. Leber<br />

enthält alle wesentlichen Vitamine<br />

in hoher Konzentration. Vitamin A,<br />

D, E, alle B-Vitamine, Folsäure und<br />

sogar Vitamin C. Gleiches gilt für<br />

Mineralstoffe und Spurenelemente,<br />

es sind alle essentiellen Mineralien<br />

enthalten. Aufgrund der Konzentration<br />

sind insbesondere Kupfer,<br />

Eisen in bioverfügbarer Form, Phosphor<br />

und Selen hervorzuheben. Leber<br />

enthält Omega-3-Fettsäuren in<br />

Form von EPA und DHA und Coenzym<br />

Q10.<br />

Der Begriff Superfood, der aus Marketinggründen<br />

sehr häufig in Verbindung<br />

mit Gemüse oder Beerenfrüchten<br />

verwendet wird, trifft auf<br />

Leber also in besonderem Maße zu.<br />

Rinderleber gilt als nährstoffreichste<br />

Variante, alle anderen Sorten wie<br />

zum Beispiel Schweineleber, Geflügelleber<br />

oder Fischleber liefern<br />

allerdings ein ähnlich breites Nährstoffspektrum.<br />

Da Innereien insgesamt<br />

fast völlig von unserem Speiseplan<br />

verschwunden sind, haben<br />

viele Menschen mit dem intensiven<br />

Geschmack von Leber ihre Probleme.<br />

Oftmals müssen wir uns daran<br />

ganz einfach erst wieder gewöhnen.<br />

Erfahrungsgemäß ist leider gerade<br />

die Rinderleber hier nicht besonders<br />

einsteigerfreundlich. Als Alternative<br />

bieten sich sowohl die deutlich<br />

zartere und mildere Kalbsleber sowie<br />

Geflügelleber an. Ein weiterer<br />

Punkt ist die Zubereitung. Besser<br />

als die klassisch deutsche Art des<br />

Bratens eigenen sich unserer Erfahrung<br />

nach Rezepte mit gewürzten<br />

Saucen, die den intensiven Eigengeschmack<br />

mildern.


GESUNDHEIT<br />

——<br />

ERNÄHRUNG<br />

Text: Marcus Schall | Fotos: SuperGoodFood, iStock/Olesia Shadrina<br />

2 TOLLE REZEPTE<br />

MIT LEBER FINDEST DU AUF<br />

DEN FOLGENDEN SEITEN


—<br />

LAUFSCHUHE<br />

AUF REZEPT?<br />

› SO HELFEN DIE RICHTIGEN SCHUHE BEI PROBLEMEN ‹<br />

—<br />

Die wichtigste Aufgabe eines guten Laufschuhberaters<br />

ist es, den bestmöglichen Schuh für deine Ziele und deine<br />

körperlichen Voraussetzungen zu finden. Dazu gehört es<br />

auch, mehr über deinen Laufstil und deinen gesamten<br />

Bewegungsapparat zu erfahren. Die Frage nach aktuellen oder<br />

gerade zurückliegenden Verletzungen oder Problemen beim Laufen<br />

ist unerlässlich. Auf den nächsten Seiten stellen wir dir<br />

Laufschuh-Empfehlungen im Zusammenhang mit<br />

bestimmten Laufverletzungen vor. Laufschuh-Experte<br />

und Mediziner Dr. Matthias Marquardt sagt dir, welche<br />

Schuhe du bei welchen Problemen tragen solltest.<br />

DIE BESTEN 28<br />

MODELLE FÜRS<br />

FRÜHJAHR:<br />

GROSSER LAUFSCHUH-<br />

TEST AB SEITE 58!<br />

50


↦ Unter DEIN-LAUFPROFI haben sich<br />

mehr als 100 Laufsport-Fachhändler in<br />

Deutschland zusammengeschlossen, die<br />

darauf spezialisiert sind, den idealen<br />

Laufschuh für dich zu finden.<br />

Eine bessere Beratung als beim Laufschuh-Spezialisten<br />

bekommst du<br />

nicht. Wenn du Glück hast, ist dein<br />

Arzt oder Sportmediziner ein guter<br />

Läufer und kennt sich mit den aktuellen<br />

Laufschuh-Konzepten aus. So wie<br />

Dr. Matthias Marquardt. Der Autor<br />

der „Laufbibel“ weiß, wie ein Laufschuh<br />

beschaffen sein sollte, wenn<br />

das Knie Probleme macht oder die<br />

Achillessehne schmerzt.<br />

Dabei geht es nicht darum, ein exaktes<br />

Schuhmodell zu empfehlen, sondern<br />

um das Konzept. Benötigt das<br />

lädierte Knie oder die schmerzende<br />

Sehne eher einen weich gedämpften<br />

Schuh? Soll der Schuh in den<br />

Bewegungsablauf eingreifen oder<br />

sich dezent neutral verhalten? Ist<br />

ein flacher Absatz oder eine größere<br />

Fersensprengung wichtig? Neun der<br />

häufigsten Probleme unter Läuferinnen<br />

und Läufern stellen wir auf den<br />

kommenden Seiten vor und sagen dir,<br />

welche Laufschuhversorgung unser<br />

Experte Dr. Marquardt empfehlen<br />

würde.<br />

EQUIPMENT<br />

——<br />

MODE<br />

51 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


EQUIPMENT & MODE<br />

DIE URSACHE FÜR DEN<br />

VORDEREN KNIESCHMERZ IST<br />

OFT FUNKTIONELLER ART<br />

DAS RÄT DER MEDIZIN-EXPERTE:<br />

Der sogenannte „vordere Knieschmerz“ tritt sehr häufig auf. Symptome sind Schmerzen<br />

hinter oder rund um die Kniescheibe. Auch die Patellasehne kann betroffen sein. Oftmals<br />

liegen dabei keine strukturellen Probleme vor. Beim chondropathischem Reizknie ist das<br />

Gleitlager hinter der Kniescheibe betroffen. Was aber, wenn die Struktur intakt ist? Dann<br />

sind meist funktionelle Probleme (zum Beispiel eine Überpronation mit Innenrotation des<br />

Unterschenkels) die Ursache für die Schmerzen am Knie. Es kann am Laufstil liegen oder<br />

auch am falschen Laufschuh. Beim vorderen Knieschmerz ist es wichtig, die Fersensprengung<br />

zu reduzieren. Die Dämpfung darf etwas softer sein. Eine Pronationsstütze sollte nur<br />

bei nachgewiesener Überpronation eingesetzt werden.<br />

DIESE SCHUHMODELLE KÖNNTEN DIR HELFEN<br />

Altra Rivera 2<br />

Hoka Mach Supersonic<br />

True Motion Nevos Next Gen<br />

IST DER KNORPEL AUF DER INNENSEITE<br />

DES KNIEGELENKS VERSCHLISSEN, SPRICHT<br />

MAN VON EINER MEDIALEN GONARTHROSE<br />

DAS RÄT DER MEDIZIN-EXPERTE:<br />

Grundsätzlich ist dem Knie geholfen, wenn der Absatz deines Laufschuhs flach ist. Je<br />

flacher der Schuh, desto weniger Stress auf den inneren Kniegelenksflächen. Eine Fersensprengung<br />

von vier bis sechs Millimetern, eventuell sogar eine „Null-Sprengung“<br />

kann hilfreich sein. Das gilt aber nur, wenn keine Achillessehnenbeschwerden vorliegen.<br />

Schmerzt die Sehne, dann ist eine mittlere Sprengung ein Kompromiss. Bei Menschen mit<br />

O-Beinen sind meist die inneren Kniegelenksflächen betroffen. Ein Stabilitätsschuh ist<br />

dann Gift für die Knie. Besser geeignet sind neutrale Schuhe, die im Idealfall vom Orthopädie-Schuhtechniker<br />

noch eine Einlage mit Außenranderhöhung erhalten, um das Knie<br />

innen zu entlasten. Auf Standard-Einlagen, die das Fußgewölbe innen stützen, bitte verzichten!<br />

DIESE SCHUHMODELLE KÖNNTEN DIR HELFEN<br />

Altra Rivera 2<br />

Diadora Equipe Atomo<br />

Karhu Fusion Ortix 3.0<br />

52


IST DER KNORPEL AUF DER AUSSENSEITE<br />

DES KNIEGELENKS VERSCHLISSEN, SPRICHT<br />

MAN VON EINER LATERALEN GONARTHROSE<br />

DAS RÄT DER MEDIZIN-EXPERTE:<br />

Was für die „mediale Gonarthrose“ gilt, lässt sich zum Teil auch für die „laterale Gonarthrose“<br />

anwenden, bei der die Außenseite des Knies schmerzt. Ein flacher Fersenabsatz ist<br />

empfehlenwert, so lange die Achillessehne keine Schmerzen verursacht. Die Kombination<br />

von Achillessehnenproblemen und Schmerzen am Kniegelenk außen ist immer ein Fall für<br />

einen Orthopäden, der sich mit der Biomechanik des Laufens auskennt. Eine Arthrose an<br />

den äußeren Flächen des Kniegelenk betrifft häufig Menschen mit X-Beinen. Hier kann ein<br />

Stabilitätsschuh tatsächlich eine gute Wahl sein. Besser noch sind aber Spezialeinlagen,<br />

die das Fußgewölbe gezielt unterstützen.<br />

DIESE SCHUHMODELLE KÖNNTEN DIR HELFEN<br />

Adidas Adistar Altra Provision 6 On Cloudstratus<br />

LAUFSCHUH-EXPERTE<br />

DR. MATTHIAS<br />

MARQUARDT<br />

Er ist einer der bekanntesten Sportmediziner in Deutschland. Sein Buch „Die Laufbibel“ ist ein<br />

Bestseller. Und ein ausgewiesener Laufschuh-Experte ist Dr. Matthias Marquardt ebenso.<br />

Er hat in den vergangenen 20 Jahren Laufschuh-Tests für viele Fachmedien geleitet.<br />

Läuferinnen und Läufer mit den bestmöglichen Laufschuhen zu versorgen, ist sein<br />

Steckenpferd. Einen guten Laufschuh gibt es bei Marquardt quasi auf Rezept.<br />

Kommen Menschen mit Problemen am Bewegungsapparat in seine Praxis<br />

in Hannover, kümmert er sich bis ins Detail darum, ein Laufschuh-Konzept<br />

zu finden, das die Ausübung des Sports weiter ermöglicht. Seinen<br />

großen Erfahrungsschatz teilt er an dieser Stelle mit allen Leserinnen<br />

und Lesern.<br />

www.doktor-marquardt.de | www.matthias-marquardt.com<br />

53 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


EQUIPMENT & MODE<br />

› GROSSER LAUFSCHUHTEST<br />

—<br />

‹<br />

SO TESTEN UND<br />

BEWERTEN WIR<br />

In unserem großen Schuhtest findest du 28 neue<br />

Modelle, die wir dir besonders empfehlen können.<br />

Wie kommen wir zu dieser Einschätzung? Wir<br />

stellen die Laufschuhe vor, die von der Redaktion<br />

und vom Sport-Fachhandel gemeinsam das Prädikat<br />

„besonders wertvoll“ erhalten. So profitierst<br />

du nicht nur vom Wissen unserer Running-Redakteure,<br />

sondern nutzt auch die Erfahrung von<br />

zahlreichen Laufsport-Händlern in ganz Deutschland.<br />

Unsere Schuhtests sind das Ergebnis einer<br />

Kooperation zwischen der Redaktion und vielen<br />

Laufsport-Fachhändlern in Deutschland.<br />

Dazu gehören Inhaber und Mitarbeiter etlicher Absolute<br />

Run-Fachgeschäfte, aber auch Experten wie<br />

—<br />

Helge Meise vom Laufwerk Hamburg oder Ralf Janke<br />

vom Laufladen Jena – um nur einige zu nennen.<br />

Diese Running-Experten haben in den vergangenen<br />

Wochen mehr als 60 neue Laufschuhe getestet.<br />

28 Top-Modelle stellen wir auf den nächsten Seiten<br />

vor. Viele weitere präsentieren wir in den kommenden<br />

Wochen auf unserem Portal laufen.de. Und alle<br />

neuen Schuhe integrieren wir natürlich in unseren<br />

Laufschuh-Finder, der dir sehr individuell Laufschuhe<br />

empfiehlt, die für deinen Laufstil und deine<br />

Befürfnisse besonders geeigent sind.<br />

Nach welchen Kriterien wir alle neuen Laufschuhe bewerten,<br />

erfährst du auf der rechten Seite. ↦<br />

Fotos: Norbert Wilhelmi<br />

IN KOOPERATION MIT:<br />

NOCH MEHR LAUFSCHUHE?<br />

WWW.LAUFEN.DE/LAUFSCHUHFINDER<br />

– 28 –<br />

DIE<br />

BESTEN NEUEN<br />

LAUFSCHUHE<br />

––––––<br />

FÜRS FRÜHJAHR<br />

<strong>2022</strong><br />

58


DIE WICHTIGSTEN KRITERIEN<br />

BEIM LAUFSCHUHKAUF<br />

DER PREIS ist für viele Läufer und Läuferinnen ein sehr wichtiges<br />

Kaufkriterium. Es sollte aber nur eine Rolle spielen, wenn du zwischen<br />

Schuhen wählen kannst, die gleichgut zu dir passen.<br />

DAS GEWICHT spielt vor allem dann eine Rolle, wenn du besonders<br />

schnell laufen möchtest, z.B. in einem Wettkampf. Die meisten<br />

Schuhe sind heute sehr leicht. Und wenn Laufschuhe etwas schwerer<br />

sein sollten, dann hat das seine Berechtigung, weil sie dir dann mit mehr<br />

Material mehr Stabilität oder Dämpfung bieten können. Wir geben das<br />

Gewicht jeweils für das Herren- und Damen-Modell in Mustergröße an.<br />

AUF WELCHEM UNTERGRUND<br />

WILLST DU LAUFEN?<br />

Auf welchem Terrain bist du bevorzugt mit deinen neuen<br />

Laufschuhen unterwegs? Weicher Boden verlangt<br />

einen Trailschuh mit stolligem Profil, steinige Pisten<br />

eine griffige, harte Außensohle. Und für Asphalt gibt es<br />

eine große Auswahl an Straßenlaufschuhen mit durchaus<br />

großen Unterschieden in Sachen Rutschfestigkeit<br />

auf trockenem und nassem Belag. Unsere Symbole zeigen<br />

dir, für welchen Untergrund der vorgestellte Schuh<br />

am besten geeignet ist.<br />

DIE SPRENGUNG bezeichnet den Höhenunterschied zwischen<br />

Vorfuß und Ferse. Wenn das Material unterm Vorfuß eine Höhe von<br />

20 Millimetern hat und unter der Ferse 30 Millimeter dann beträgt die<br />

Sprengung 10 Millimeter. Die Sprengung hat Einfluss auf das Abrollverhalten<br />

und das Bodengefühl des Schuhs. Wir geben die Sprengung<br />

jeweils für das Herren- und Damen-Modell an.<br />

nur für Asphalt<br />

geeignet<br />

für steinige<br />

Trails & alpines<br />

Gelände<br />

für Straßen & befestigte<br />

Naturwege<br />

für weiche Trails<br />

(Matsch,<br />

Wiesen etc.)<br />

WIE VIEL DÄMPFUNG<br />

BIETET DER SCHUH?<br />

Beim Laufen treten bei jedem Bodenkotakt<br />

Kräfte auf, die dem zwei- bis dreifachen des<br />

Körpergewichts entsprechen. Die Mittelsohle<br />

übernimmt den größten Teil der Dämpfung.<br />

Entscheidend ist der Material-Mix, aber<br />

auch besondere Technologien. Weicheres<br />

Material sorgt für eine bessere Verteilung<br />

der Aufprallenergie auf eine größere Fläche.<br />

Das Ergebnis: Mehr Komfort, den sich viele<br />

wünschen. Laufschuhe haben unterschiedliche<br />

Ausprägungen von Dämpfung – wir bewerten<br />

diese von „gering“ bis „stark“.<br />

WIE VIEL STABILITÄT<br />

BIETET DER SCHUH?<br />

Während des Bodenkontakts soll der Schuh<br />

den Läufer und die Läuferin unterstützen, um<br />

ein optimales Bewegungsmuster des Abrollens<br />

vom ersten Bodenkontakt bis hin zum Abdruck<br />

zu erreichen. Wie stark der Laufschuh in<br />

das individuelle Bewegungsmuster eingreift,<br />

ist von Modell zu Modell unterschiedlich.<br />

Schuhe mit geringer Führung sind „neutral“<br />

und greifen kaum ein, andere Laufschuhe versuchen,<br />

das Bewegungsmuster zu kontrollieren.<br />

Wir bewerten den Parameter Führung<br />

zwischen den Ausprägungen „wenig“ bis „viel“.<br />

WIE DYNAMISCH LÄSST<br />

SICH DER SCHUH LAUFEN?<br />

Unter Dynamik verstehen wir die Eignung eines<br />

Schuhs für hohe Laufgeschwindigkeiten.<br />

Diese Dynamik entsteht dadurch, dass die<br />

Konstruktion und das Material des Schuhs die<br />

Vorwärtsbewegung unterstützen. Besonders<br />

beliebt sind in die Mittelsohle integrierte Platten<br />

(z.B. aus Carbon), die Energie aufnehmen<br />

und wieder abgeben können und Läufer und<br />

Läuferinnen somit beim Abdruck aktiv nach<br />

vorne puschen. Wir bewerten die Dynamik<br />

von „wenig bis „viel“. Je weniger dynamisch ein<br />

Schuh ist, desto mehr Sicherheit bietet er.<br />

gering<br />

stark<br />

wenig viel wenig viel<br />

WIE HOCH IST DER ENERGY-<br />

RETURN DES SCHUHS?<br />

Seit einigen Jahren werden immer mehr Mittelsohlen aus Polyurethan<br />

(PU) oder einem thermoplastischen PU hergestellt. Diese<br />

Kunstoff-Gemische haben sehr hohe Rückstellkräfte. Das Material<br />

wird bei jedem Aufprall zusammengedrückt, nimmt die Aufprallenergie<br />

auf und gibt – je nach Material und Konstruktion – einen Teil der<br />

Energie wieder zurückzugeben. Manche Materialien sind in der Lage,<br />

bis zu 80 Prozent der Energie zurückzugeben. Bei solchen reaktiven<br />

Mittelsohlen spricht man auch von einem Trampolin-Effekt. Wir bewerten<br />

den Energy-Return von „gering“ bis „hoch“.<br />

WELCHES BODENGEFÜHL<br />

BIETET DER SCHUH?<br />

Das sogenannte Bodengefühl drückt das Lauferlebnis in einem Laufschuh<br />

aus, wirkt sich aber auch auf Laufstil und Laufleistung aus. Im<br />

englischen heißt dieser Parameter „Transition“ und drückt aus, wie<br />

sich der Schuh vom ersten Bodenkontakt bis zum Abdruck über das<br />

Großzehengelenk anfühlt. Die Eigenschaften der Mittelsohle spielen<br />

dabei die wichtigste Rolle. Härtegrad, Widerstand und die Rückstelleigenschaften<br />

der verwendeten Materialien entscheiden über ein direktes,<br />

reaktives oder softes, komfortables Bodengefühl beim Laufen.<br />

Wir bewerten das Bodengefühl von „direkt“ bis „komfortabel“.<br />

gering stark direkt komfortabel<br />

59 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


EQUIPMENT & MODE<br />

ALTRA PROVISION 6<br />

FLACHE SOHLE UND<br />

BREITE ZEHENBOX<br />

150,00<br />

287 g (H)<br />

235 g (D)<br />

0 mm (H)<br />

0 mm (D)<br />

für Straßen und<br />

befestigte Naturwege<br />

DÄMPFUNG<br />

Im Provision 6 bringt Altra ein hohes<br />

Maß an Dämpfung mit einem stabilen<br />

Laufgefühl zusammen. Dabei<br />

besitzt der Laufschuh die typischen<br />

Eigenschaften des Herstellers: Null<br />

Millimeter Sprengung und eine breitere<br />

Zehenbox. Das Tech-Mesh im Upper<br />

umschließt den Fuß sehr angenehm<br />

und schafft damit eine gute Passform.<br />

Über die Schnürung und die Fersenpartie<br />

liefert der Provision 6 einen<br />

sicheren Halt. Zusammen mit der Mittelsohle<br />

garantiert der Laufschuh ein<br />

unterstützendes Laufgefühl – egal welche<br />

Distanz im Trainingsplan steht. Die<br />

GuideRail-Technologie für den Support<br />

greift nur dann ein, wenn der Läufer<br />

diese benötigt. Somit ist der Laufschuh<br />

auch für Läufer und Läuferinnen<br />

mit neutralem Abrollverhalten ohne<br />

Probleme geeignet. Über die gesamte<br />

Schuhlänge zieht sich eine zuverlässig<br />

greifende Gummimischung für einen<br />

sehr guten Grip. Außerdem verspricht<br />

das Material eine hohe Langlebigkeit.<br />

Gezielte Aussparungen unterstützen<br />

ein natürliches Abrollverhalten. In Sachen<br />

Dynamik gibt es flottere Modelle.<br />

TESTFAZIT<br />

Ein Laufschuh für die langen Laufeinheiten.<br />

Dabei überzeugt er sowohl mit<br />

Komfort als auch guter Stabilität.<br />

ENERGY-RETURN<br />

DYNAMIK<br />

STABILITÄT<br />

BODENGEFÜHL<br />

GUT GEEIGNET FÜR ...<br />

... Läufer*innen, die viel<br />

Zehenfreiheit zu schätzen wissen<br />

ALTRA RIVERA 2<br />

LEICHTER ALLROUNDER<br />

MIT VIEL ZEHENFREIHEIT<br />

HERREN-<br />

MODELL<br />

DAMEN-<br />

MODELL<br />

DAMEN-<br />

MODELL<br />

HERREN-<br />

MODELL<br />

130,00<br />

257 g (H)<br />

197 g (D)<br />

0 mm (H)<br />

0 mm (D)<br />

für Straßen und<br />

befestigte Naturwege<br />

DÄMPFUNG<br />

Beim Rivera 2 von Altra handelt es sich<br />

um einen Laufschuh für das tägliche<br />

Training. Sein Design kommt eher dezent<br />

daher, dennoch eignet er sich für<br />

eine Vielzahl von Einheiten: Angefangen<br />

bei den flotteren Einheiten bis hin<br />

zum Long Run bringt der Laufschuh<br />

alles mit. Für den entsprechenden Antrieb<br />

sorgt die Mittelsohle mit einer<br />

Sprengung von null Millimetern sowie<br />

das darin enthaltene dynamisch dämpfende<br />

Altra Ego Foam. Zusätzlich lässt<br />

sich der Schuh angenehm abrollen.<br />

Trotz allem muss man keine Abstriche<br />

beim Komfort hinnehmen. In der neuesten<br />

Variante vermittelt besonders<br />

das überarbeitete Innenfutter und das<br />

anschmiegsame Mesh einen hohen<br />

Wohlfühlfaktor ab dem ersten Meter.<br />

Wie für Altra typisch, besitzt auch der<br />

Rivera 2 eine breitere Zehenbox. Die<br />

Außensohle garantiert dazu einen sicheren<br />

Halt auf den gängigsten Untergründen<br />

in der Stadt. Der Laufschuh<br />

hat insgesamt ganz klar das Prädikat<br />

Allrounder verdient und eignet sich damit<br />

perfekt als Einsteiger-Modell in die<br />

Altra-Welt.<br />

TESTFAZIT<br />

Guter Kompromiss aus Dynamik und<br />

Komfort. Allrounder für das Training<br />

mit „balanced Cushioning“.<br />

ENERGY-RETURN<br />

DYNAMIK<br />

STABILITÄT<br />

BODENGEFÜHL<br />

GUT GEEIGNET FÜR ...<br />

... Einsteiger*innen, die sich dem Thema<br />

„null Sprengung“ annähern wollen<br />

62


ASICS GEL-NIMBUS LITE 3<br />

GARANTIERT GROSSER<br />

LAUFSPASS<br />

HERREN-<br />

MODELL<br />

180,00<br />

255 g (H)<br />

224 g (D)<br />

10 mm (H)<br />

13 mm (D)<br />

für Straßen und<br />

befestigte Naturwege<br />

DÄMPFUNG<br />

Wir waren sehr gespannt auf den Asics<br />

Gel-Nimbus Lite 3. Und die Erleichterung<br />

war groß. Der „3er“ ist genauso<br />

gut wie sein Vorgänger. Wer in den Genuss<br />

kam, das leichte Nimbus-Sondermodell<br />

zu laufen, war sich sicher, einen<br />

der besten Laufschuhe <strong>2022</strong> am Fuß<br />

zu haben. Die große Ausgewogenheit<br />

macht den Gel-Nimbus-Lite 3 so beliebt.<br />

Und der Spaßfaktor! Der Schuh<br />

fühlt sich enorm leicht an, die Passform<br />

könnte besser nicht sein, er federt<br />

angenehm, ohne es mit dem Trampolin-Effekt<br />

zu übertreiben. „Für mich<br />

ein Hidden-Champion, der wahnsinnig<br />

viel Spaß macht“, urteilte ein Tester.<br />

Durch die recht breite Auflagefläche<br />

bietet der neutrale Laufschuh sogar ein<br />

gewisses Maß an Stabilität. Seine angenehme<br />

Dynamik erhält er durch seine<br />

Flytefoam-Mittelsohle, die mit Cellulose<br />

Nanofiber sehr soft dämpft. Am<br />

Obermaterial hat Asics Kleinigkeiten<br />

verbessert. Der gute Gesamteindruck<br />

aber bleibt. Absolute Kaufempfehlung<br />

für athletische Läufer und Läuferinnen,<br />

die eine Allzweckwaffe für nahezu<br />

alle Trainingsformen suchen.<br />

TESTFAZIT<br />

Asics hat eine softe Dämpfung mit guter<br />

Dynamik verknüpft. Sehr gelungene<br />

Weiterentwicklung!<br />

ENERGY-RETURN<br />

DYNAMIK<br />

STABILITÄT<br />

BODENGEFÜHL<br />

GUT GEEIGNET FÜR ...<br />

... athletische Läufer*innen, die viel<br />

Spaß auf der Laufstrecke wünschen<br />

ASICS GEL-NIMBUS 24<br />

WOHL DER BESTE<br />

NIMBUS ALLER ZEITEN<br />

DAMEN-<br />

MODELL<br />

DAMEN-<br />

MODELL<br />

HERREN-<br />

MODELL<br />

180,00<br />

290 g (H)<br />

247 g (D)<br />

10 mm (H)<br />

13 mm (D)<br />

für Straßen und<br />

befestigte Naturwege<br />

DÄMPFUNG<br />

Der Nimbus ist ein Laufschuh-Flaggschiff,<br />

in das Asics seit seiner Einführung<br />

vor über 20 Jahren immer das Beste<br />

einbaut, was in Sachen Technologie<br />

zur Verfügung steht. Das führte vor ein<br />

paar Jahren allerdings dazu, dass der<br />

Schuh etwas überfrachtet wirkte und<br />

das natürliche Laufgefühl ein wenig unter<br />

den vielen Techniken litt, die in dem<br />

Schuh verbaut waren. Mit der 24. Auflage<br />

ist das endgültig vorbei. Der Nimbus<br />

24 bietet genau das, was Läuferinnen<br />

und Läufer mit einem neutralen Fußaufsatz<br />

suchen: Dämpfung in genau richtigem<br />

Maß, so viel Stabilität, wie beim<br />

individuellen Trainingstempo nötig ist,<br />

aber auch jene Dynamik, die bei etwas<br />

höherem Tempo gefragt ist. Kernstück<br />

des Schuhs ist die Mittelsohle, in der ein<br />

neuer Dämpfungsschaum verbaut ist:<br />

FF Blast Plus bietet modernsten Aufprallschutz<br />

sowie eine positive Energierückgabe.<br />

Darüber hinaus macht sie<br />

den Schuh circa 19 Gramm leichter als<br />

seinen Vorgänger, womit sich bestätigt,<br />

was die Optik schon vermuten lässt: Der<br />

Nimbus ist bei besseren Dämpfungseigenschaften<br />

gleichzeitig dynamischer<br />

und flexibler als seine Vorgänger.<br />

TESTFAZIT<br />

Top-Schuh aus der gehobenen Klasse,<br />

der ideal fürs alltägliche Training geeignet<br />

ist. Besser als je zuvor.<br />

ENERGY-RETURN<br />

DYNAMIK<br />

STABILITÄT<br />

BODENGEFÜHL<br />

GUT GEEIGNET FÜR ...<br />

... flotte Trainingseinheiten und<br />

Wettkämpfe bis Halbmarathon<br />

63 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


CHRISTINA<br />

HERING<br />

Text: Catiana Rettenberger | Fotos: Lorenz Baur (2), Imago Images/ Laci Perenyi<br />

82


—<br />

› EUROPEAN CHAMPIONSHIPS MUNICH <strong>2022</strong> ‹<br />

EM<br />

DAHOAM AUF<br />

DER MITTEL-<br />

STRECKE<br />

—<br />

Christina Hering ist eine von Deutschlands besten 800-<br />

Meter-Läuferinnen. Als Münchnerin liegen ihr die European<br />

Championships Munich <strong>2022</strong> besonders am Herzen. Sie<br />

erzählt Redakteurin Catiana Rettenberger, was ihr die<br />

Europameisterschaften auf ihrem Trainingsgelände<br />

bedeuten, was sie erreichen will und welche Taktik sie schon<br />

zweimal zu den Olympischen Spielen gebracht hat.<br />

↦ Es ist 9:52 Uhr an einem<br />

Montagmorgen Anfang Januar<br />

in München, als ich mich per<br />

QR-Code in die Werner-von-Linde-Halle<br />

einlogge. Geimpft, check.<br />

Negativer Test aus den letzten 48<br />

Stunden, check. Das Prozedere ist<br />

neu, die Halle nicht. Seit 1972 steht<br />

die Leichtathletikhalle samt 200-Meter-Rundbahn<br />

und Außenanlage direkt<br />

gegenüber vom Münchner Olympiastadion<br />

und bietet seit der Sanierung<br />

2006 den optimalen Trainingsort für<br />

Leistungssportler und -sportlerinnen.<br />

Seit ein paar Monaten hängt hier nicht<br />

mehr das Tokio 2020-Banner und auch<br />

nicht etwa das für die kommenden<br />

Weltmeisterschaften oder Olympischen<br />

Spiele in Paris, sondern ein<br />

European Championships Munich<br />

<strong>2022</strong>-Banner. Im Sommer wird das<br />

Gelände zum Aufwärmplatz für die<br />

Europameisterschaften in München.<br />

Das Multisportevent ist das größte<br />

Sportereignis Deutschlands seit den<br />

Olympischen Spielen 1972 und wird<br />

neun Europameisterschaften und das<br />

Festival The Roofs unter sich vereinen.<br />

Das Konzept ist einzigartig und<br />

wird die ganze Stadt mit seiner sportlichen<br />

Euphorie in den Bann ziehen.<br />

Und auf dieses Banner starrt Christina<br />

Hering beinahe täglich. Meine<br />

83 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


—<br />

GENDER<br />

RUN<br />

—<br />

› WAS LÄUFERINNEN UND LÄUFER UNTERSCHEIDET ‹<br />

Der kleine genetische Unterschied zwischen Frau und<br />

Mann begründet erhebliche Unterschiede. Im Hormonhaushalt,<br />

in der Körperzusammensetzung und im<br />

Energiestoffwechsel. Das spiegelt sich natürlich auch in<br />

der sportlichen Leistungsfähigkeit wider – doch in Trainingsplänen<br />

findet das selten Beachtung. Hier liest du über die<br />

Unterschiede zwischen Läuferinnen und Läufern.<br />

86


GESUNDHEIT<br />

——<br />

ERNÄHRUNG<br />

↦ In der Biologie gibt es keine Genderdebatte.<br />

Frau und Mann sind über<br />

ihre Geschlechtschromosomen – XX bei<br />

„ihr“, XY bei „ihm“ – klar definiert. Dieser<br />

scheinbar so kleine Unterschied hat<br />

für die körperliche Leistungsfähigkeit<br />

erhebliche Konsequenzen. Doch die<br />

weibliche Leistungsdiagnostik führte<br />

jahrzehntelang ein Schattendasein – ein<br />

Relikt aus Zeiten, in denen Frauensport<br />

als „unschicklich“ galt.<br />

Text: Dr. Stefan Graf | Fotos: iStockphoto/jacoblund, PeopleImages, Imago Images/Xinhua<br />

Ohne wissenschaftliche Basis wurde<br />

die weibliche Physiologie für wenig belastungstauglich<br />

erklärt. Die feminine<br />

Leistungsexplosion hat gerade in den<br />

Ausdauerdisziplinen aber eine deutliche<br />

Antwort gegeben. Die Wissenschaft ist<br />

nun dabei, die Unterschiede zwischen<br />

Frau und Mann hinsichtlich Hormonhaushalt,<br />

Muskel-Fett-Verhältnis, Immunsystem<br />

und Fett-Kohlenhydrat-Verwertung<br />

mit der sportlichen Leistung<br />

und Trainingsgestaltung abzugleichen.<br />

Die äußerlich sichtbaren Geschlechtsmerkmale<br />

sind das eine. Entscheidend<br />

für die sportliche Leistungsfähigkeit<br />

ist aber das, was sich im Körper abspielt:<br />

in Muskeln, Herz und Lunge. Auf<br />

allen Ebenen gibt es maßgeblich über<br />

den Hormonhaushalt gesteuerte Unterschiede<br />

zwischen Adam und Eva.<br />

Unterschiede beim Muskel-Fett-Verhältnis:<br />

Frauen weisen einen höheren Körperfettanteil<br />

auf. Bei männlichen Spitzenläufern<br />

meist deutlich unter 10 Prozent<br />

liegend, beträgt er bei Läuferinnen dieses<br />

Leistungsniveaus 15 bis 20 Prozent.


› SO WICHTIG IST EIN<br />

—<br />

GUTER SPORT-BH ‹<br />

ABSOLUT<br />

UNERLÄSSLICH<br />

—<br />

Läuferinnen, die ohne einen passenden und unterstützenden<br />

Sport-BH unterwegs sind, riskieren Schädigungen der Brust,<br />

Schmerzen und Leistungseinbußen. Hier liest du, warum das so<br />

ist und was einen guten Sport-BH ausmacht.<br />

Plus: Sechs tolle Sport-Bras.


Text: Anja Herrlitz | Fotos: imago Images/Sven Simon, Adidas, Hersteller<br />

↦ Wenn ein Kleidungsstück helfen kann,<br />

Schmerzen zu reduzieren oder gar nicht<br />

erst zuzulassen, Schädigungen des Körpers<br />

zu verhindern und noch bessere<br />

sportliche Leistungen zu begünstigen,<br />

dann sollte das doch jeder wollen, oder?<br />

Komischerweise ist das aber nicht so.<br />

Die Rede ist vom Sport-BH. Der immer<br />

noch von vielen Läuferinnen stiefmütterlich<br />

behandelt wird. Vielleicht<br />

auch, weil das Thema in der Forschung<br />

lange keine entscheidende Rolle spielte.<br />

Joanna Wakefield-Scurr ist Professorin<br />

der Biomechnik an der Universität<br />

von Portsmouth in Südengland.<br />

Als sie dort vor 17 Jahren eine Forschungsgruppe<br />

zu Brustgesundheit<br />

gründete, „gab es genau sechs Studien<br />

zur Biomechanik der weiblichen Brust<br />

und welche Unterstützung sie benötigen.<br />

Gleichzeitig gab es tausende Studien<br />

zu Sport-Schuhen“, macht Wakefield-Scurr<br />

das Problem deutlich.<br />

Heute, 17 Jahre später, hat sich der<br />

Kenntnisstand in Bezug auf die weibliche<br />

Brust und ihre Bedürfnisse während<br />

des Sports deutlich verbessert.<br />

Auch dank Wakefield-Scurr und ihrer<br />

Forschungsgruppe. Trotzdem ist das<br />

Thema bei vielen Sportlerinnen noch<br />

immer nicht so präsent, wie es sein<br />

sollte. Studien haben ergeben, dass<br />

mehr als 90 Prozent der Frauen durch<br />

ihren Sport-BH nicht den nötigen Support<br />

haben, weil er die falsche Größe<br />

hat. Und 44 Prozent der Teilnehmerinnen<br />

einer Studie gaben an, sogar unter<br />

Schmerzen zu leiden.<br />

Aber wieso ist ein perfekt passender<br />

Sport-BH eigentlich so wichtig? Das<br />

erklärt ein Blick auf die Anatomie der<br />

Brust: Die besteht aus Gewebemasse,<br />

die vor den Brustmuskeln liegt, mit denen<br />

sie aber nicht verbunden ist, vielmehr<br />

ist ein Spalt dazwischen. Die einzige<br />

natürliche Unterstützung, die die<br />

Brust erfährt, kommt durch die Haut<br />

sowie die sogenannten Cooper-Bänder.<br />

Sie ziehen sich durch das Brustgewebe<br />

und geben ihr ihre Form. Ihre Hauptaufgabe<br />

ist es, die milchproduzierenden<br />

Elemente zu schützen und nicht,<br />

die Brust anzuheben oder zu stützen.<br />

Die Haut, die die Brust umgibt, ist bis<br />

zu einem gewissen Grad dehnbar. Wird<br />

sie darüber hinaus gedehnt, kann die<br />

Brust Dehnungsmale erleiden oder<br />

hängen. Werden die Cooper-Bänder<br />

oder die Haut überdehnt, erleiden sie<br />

einen irreparablen Schaden.<br />

Kräfte wie bei der Formel-1<br />

Da der natürliche Support also überaus<br />

gering ist, ist es umso wichtiger, die<br />

Brust durch einen guten Sport-BH zu<br />

unterstützen. Vor allem bei Sportarten<br />

wie dem Laufen, bei dem hohe Kräfte<br />

auf die Brust wirken. „Bei jedem einzelnen<br />

Schritt kann sich die Brust um<br />

bis zu 19 Zentimeter bewegen“, erklärt<br />

Joanna Wakefield-Scurr. Und das nicht<br />

nur nach oben und unten, sondern in alle<br />

Richtungen. Die Brust beschreibt dabei<br />

die Form eines Schmetterlings oder<br />

einer eckigen Acht. „Wenn die Brust<br />

beim Laufen nicht ordentlich geschützt<br />

wird, können auf sie die gleichen Kräfte<br />

wie auf einen Formel-1-Fahrer wirken“,<br />

so Wakefield-Scurr.<br />

All dies wirkt sich auf das Wohlbefinden<br />

und die Performance der Läuferin aus.<br />

Die Brust kann schmerzen, das Brustgewebe<br />

kann Schaden nehmen und die<br />

Leistung leidet, denn die Belastung<br />

für jede 93 Frau ——— egal <strong>LÄUFT</strong>. welcher Konfektion<br />

fühlt sich härter an, die Muskelaktivität<br />

nimmt zu. Und es wurden gar Veränderungen<br />

der Atemfrequenz festgestellt.<br />

Ein passender Sport-BH ist also<br />

essenziell. Adidas hat zusammen mit<br />

dem Team um Joanna Wakefield-Scurr<br />

über mehrere Jahre auf diesem Gebiet<br />

geforscht. „Nicht jeder BH passt jeder<br />

Frau. Wir haben geschaut, welchen Support<br />

Frauen brauchen, abhängig von<br />

ihrer Brustgröße und der Art ihrer Workouts“,<br />

erklärt Amy Charlton, Senior<br />

Director Product bei Adidas. Herausgekommen<br />

ist eine Kollektion von 43 BHs,<br />

die je nach Sportart und Figur der Frau,<br />

ihr bestmögliche Unterstützung bieten.<br />

Du bist auf der Suche nach einem guten<br />

Sport-BH? Auf der folgenden Seite<br />

findest du den neuen Fast Impact Luxe<br />

Run High Support Bra von Adidas sowie<br />

fünf weitere starke Sport-BHs. ↦<br />

MODERATORIN, UNTERNEHMERIN &<br />

GNTM-SIEGERIN LENA GERCKE IM INTERVIEW<br />

„DIE PASSFORM IST AM WICHTIGSTEN“<br />

Lena, wie wichtig ist dir Sport? Sehr<br />

wichtig! Es geht mir gar nicht so sehr darum,<br />

ein Ziel zu erreichen, sondern darum,<br />

mich wohlzufühlen und fit zu bleiben. Mir<br />

geht es auch immer besser, wenn ich mal<br />

eine Stunde nur was für mich getan habe,<br />

dann bin ich ausgeglichener.<br />

Welche Sportarten machst du gerne?<br />

Ich mache unglaublich gerne Pilates,<br />

weil es die Tiefenmuskulatur richtig gut<br />

trainiert und gleichzeitig stretcht und<br />

dehnt. Sonst gehe ich auch gerne laufen.<br />

Wie wichtig ist für dich ein passender<br />

Sport-BH? Ein passender Sport-Bra ist<br />

super wichtig. Er gibt uns Frauen den<br />

nötigen Support und ein Gefühl von<br />

Sicherheit während des Workouts. Ich<br />

habe selbst erst viel später gelernt,<br />

welche Passform die Richtige für mich<br />

ist. Das tolle ist, dass Adidas wirklich<br />

oder Körbchengröße den passenden<br />

Bra hat.<br />

Was macht einen guten Sport-BH aus?<br />

Für mich ist die Passform das Allerwichtigste.<br />

Ein Sport-BH sollte auf keinen Fall<br />

einengen, er sollte unterstützen und für<br />

die richtige Technik sorgen. Auch die Optik<br />

spielt da eine Rolle. Ich finde man sollte<br />

sich beim Sport wohlfühlen. Und das tue<br />

ich, wenn das Outfit auch entsprechend ist.<br />

Was würdest du Frauen raten, die einen<br />

passenden Sport-BH suchen? In einen<br />

Sportfachladen zu gehen. Auch ich habe<br />

mich beraten lassen und dadurch herausgefunden,<br />

welches die ideale Passform<br />

für mich ist und welche Sports-BH’s ich<br />

für die unterschiedlichen Workouts nutzen<br />

sollte. Dort kann man BHs anprobieren,<br />

wird richtig vermessen und beraten.<br />

Dafür sind die Verkäufer und Verkäuferinnen<br />

entsprechend geschult.


EVENTS & REISEN<br />

› TRAILRUN AUF MALTAS<br />

—<br />

SCHWESTERINSEL ‹<br />

EILAND MIT<br />

BRÜCKEN-<br />

EINSTURZ<br />

VORHER<br />

Das „Azure Window“ war das Wahrzeichen<br />

der kleinen Mittelmeerinsel Gozo – bis die<br />

Felsbrücke 2017 in einem heftigen Sturm<br />

zusammenbrach. Seitdem ist dort nur noch<br />

eine hohe Klippe zu sehen<br />

—<br />

Gozo ist die kleine Schwesterinsel von Malta.<br />

Weltberühmt wurde sie durch eine natürliche Felsenbrücke,<br />

die als „Azure Window“ ins Mittelmeer ragte und ein beliebtes<br />

Postkartenmotiv war, bis sie 2017 in einem Sturm<br />

zusammenbrach. Unsere Autorin Marleen Neumeier hat die<br />

Insel bei ihrem allerersten Trailrun erkundet.<br />

98


NACHHER<br />

EVENTS<br />

——<br />

REISEN<br />

Fotos: XTerra Gozo Trails, AdobeStock/Konstantin Kalishko<br />

↦ Trails? Darin ist unsere 19 Jahre alte<br />

Autorin vollkommen unerfahren. Sie<br />

war Leichtathletin, ist Mittelstrecken<br />

gelaufen. Auf der glatten Kunststoffbahn<br />

versteht sich. Bei ihrem ersten<br />

Trailrun hat sie die kleine Mittelmeerinsel<br />

Gozo erkundet. Hier liest du,<br />

wie es für sie ohne Vorbereitung und<br />

sogar ohne Trailschuhe beim XTerra-<br />

Trail auf der wunderschönen Insel gelaufen<br />

ist.<br />

Einmal um die ganze Insel. Das ist bei<br />

der längsten Strecke des XTerra Gozo<br />

Trail möglich. Mir kommt es völlig<br />

verrückt vor, um sieben Uhr morgens<br />

zu 50 Kilometern mit 1500 Höhenmetern<br />

aufzubrechen. Deshalb fahre ich<br />

mit dem Shuttlebus nach dem Start<br />

der Ultraläufer vom Zielbereich in<br />

Ghajnsielem, wo alle Läuferinnen und<br />

Läufer später ankommen werden, zu<br />

einer kleinen Fischerbucht im Osten<br />

der Insel. Hier wird der Startschuss<br />

zu den elf Kilometern Trail fallen, die<br />

ich mir zutraue.<br />

Im Shuttle lerne ich zwei andere<br />

99 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


FLORIAN<br />

Cr eated by Olena Panasovsk a<br />

from the Noun Pr oject<br />

JUNG<br />

› FAST 60 KILO ABGENOMMEN ‹<br />

—<br />

DER HALBE<br />

FLORIAN<br />

—<br />

120 Kilo, 1,74 Meter. Das waren lange die Daten,<br />

die Florian Jungs Leben bestimmten. Sport? Spielte<br />

gar keine Rolle. Bis zu einem Australien-Urlaub 2016,<br />

in dem es „Klick“ machte. Florian Jung ging laufen,<br />

nahm ab und tauchte in eine ganz neue Welt ein.


Text: Anja Herrlitz | Fotos: privat<br />

↦ Wenn man Florian Jung heute trifft,<br />

begegnet man nur einen halben Florian.<br />

Noch vor sechs Jahren war er nämlich<br />

fast das Doppelte von heute. Was das Gewicht<br />

angeht. Sonst ist er natürlich auch<br />

heute noch ganz der Alte.<br />

120 Kilo wog er damals – bei einer Größe<br />

von 1,74 Metern. „Wir waren keine<br />

Sportlerfamilie. Gegessen wurde deftig,<br />

Süßigkeiten waren eigentlich immer<br />

da“, erklärt Florian Jung, wie es dazu<br />

kam. „Im Alter zwischen 12 und 14 habe<br />

ich mich gefühlt fast ausschließlich vor<br />

dem PC von Süßigkeiten ernährt.“ Und<br />

so wurden die Kilos immer mehr und<br />

mehr. Irgendwann passte der heute<br />

32-Jährige in einigen Läden selbst in<br />

die größten Größen nicht mehr rein.<br />

Glücklich war er mit der Situation<br />

nicht. Er fühlte sich unattraktiv. Im<br />

Schwimmbad schämte er sich und<br />

traute sich nicht, sich auszuziehen.<br />

„Aber ich habe mich der Situation irgendwann<br />

ergeben und dachte, ich<br />

komme da sowieso nicht raus. Ich hatte<br />

innerlich aufgegeben.“<br />

KEHRTWENDE IN DOWN UNDER<br />

Erst als er 2016 für knapp zwei Monate<br />

mit dem Auto in Australien unterwegs<br />

ist, ändert sich etwas. Weit weg von<br />

daheim und seinem Alltag fängt er an,<br />

über sich und sein Leben nachzudenken.<br />

Und merkt, dass er etwas ändern<br />

muss. Der Urlaub gibt ihm so viel positive<br />

Energie, die er daheim gleich nutzt,<br />

um seinem Leben eine neue Richtung zu<br />

geben. Er meldet sich im Fitnessstudio<br />

an, geht zu einer Laufschuhberatung,<br />

kauft sich gute Laufschuhe und besorgt<br />

sich Sportklamotten. Und dann? Macht<br />

es erst einmal gar keinen Spaß. Sich mit<br />

120 Kilo auf dem Laufband zu quälen, ist<br />

kein Zuckerschlecken. „Nach 30 Sekunden<br />

war ich eigentlich immer schon völlig<br />

fertig“, blickt er zurück. Aber Florian<br />

Jung ist ein zielstrebiger Mensch, der<br />

nicht so schnell aufgibt, wenn er sich<br />

etwas vorgenommen hat. Abwechselnd<br />

gehend und laufend ist er 30 Minuten<br />

auf dem Laufband unterwegs. Daneben<br />

macht er noch Krafttraining.<br />

WENIG UNTERSTÜTZUNG<br />

Die Reaktionen der Menschen um ihn<br />

herum sind erst einmal verhalten bis<br />

negativ. Im Fitnessstudio muss er sich<br />

Sprüche anhören. Bis hin zu: Geh mal<br />

weg du dicke Sau, du blockierst hier<br />

die Geräte und hältst doch eh keine<br />

drei Monate durch. Auch seine Familie<br />

glaubt am Anfang, dass er bald wieder<br />

aufgeben wird.<br />

Aber diesen Gefallen tut ihnen Florian<br />

Jung nicht. Auch wenn es am Anfang<br />

erst einmal frustrierend ist, weil sich<br />

so gar nichts ändert an ihm. Aber nach<br />

fünf bis sechs Wochen dann die Wende:<br />

Das Gewicht sinkt auf einmal rapide.<br />

Innerhalb von zwei Wochen sind<br />

plötzlich fünf Kilo weg. Und dann noch<br />

einmal. Das gibt ihm einen unglaublichen<br />

Motivationsschub.<br />

Neben dem Sport bastelt er auch an<br />

seiner Ernährung. Intuitiv ändert er<br />

nicht von einem Tag auf den anderen<br />

alles, sondern tastet sich langsam voran.<br />

Zuerst reduziert er die Mengen,<br />

die er isst. Dann fängt er an, Ungesundes<br />

gegen Gesundes einzutauschen.<br />

Obst statt Bonbons zum Beispiel. Er<br />

fuchst sich in das Thema rein, um sich<br />

bewusst zu machen, wie viel er zu sich<br />

nimmt und wie viel er gleichzeitig verbraucht.<br />

Das ist anstrengend. Aber:<br />

„Ich hatte einfach den Antrieb und<br />

die Lust. Dass ich so dahinterstand,<br />

ist wohl auch der Grund, weshalb ich<br />

mich immer weiterentwickelt habe<br />

und jetzt dort stehe, wo ich stehe.“<br />

Bei allem, was er macht, geht er stets<br />

nach Gefühl vor. Er setzt sich immer<br />

wieder kleine, erreichbare Ziele: Die<br />

nächsten fünf Kilo, die er verlieren will.<br />

20 Minuten am Stück laufen. So hat er<br />

immer wieder Erfolgserlebnisse, bleibt<br />

motiviert und am Ball. Ziemlich genau<br />

vier Monate nachdem er angefangen<br />

hat zu trainieren, knackt er die 100-Kilo-Marke.<br />

Ein Meilenstein!<br />

Während Laufen für ihn am Anfang nur<br />

Mittel zum Zweck ist, um abzunehmen,<br />

ändert sich das mit der Zeit. Laufen<br />

wird immer mehr zum Zweck an sich.<br />

„Am Anfang habe ich Laufen nicht mit<br />

Spaß verbunden, sondern mit Fett verbrennen“,<br />

erzählt der Werkzeugmechaniker<br />

aus Neuwied.<br />

STOLZ AUF DAS GESCHAFFTE<br />

Als er zum ersten Mal fünf Kilometer<br />

auf dem Laufband schafft, macht das<br />

etwas mit ihm. „Ich war einfach stolz,<br />

LÄUFER<br />

——<br />

LEUTE<br />

dass ich das geschafft habe. Auch wenn<br />

ich 40 Minuten dafür gebraucht habe.“<br />

Er läuft weiter. Er verliert immer mehr<br />

Pfunde. Bezahlt aber auch dafür. „Ich<br />

habe natürlich auch viele Fehler gemacht,<br />

weil ich keine Beratung hatte.<br />

Meine Knie und Achillessehnen waren<br />

dauernd gereizt, ich hatte Verletzungen.<br />

Mein Körper war ja nichts gewöhnt.<br />

Zum Glück habe ich mich wenigstens<br />

bei den Laufschuhen beraten lassen.“<br />

Als er die 80-Kilo-Marke erreicht, findet<br />

in seiner Nähe ein Xletix-Hindernislauf<br />

statt. Und Florian Jung meldet sich<br />

mit seinem Bruder Sören einfach spontan<br />

an. Mitteldistanz. 17 Kilometer und<br />

35 Hindernisse. Rückblickend lacht er<br />

darüber, mit welcher Unbedarftheit sie<br />

sich mit ihren Baumwoll-Hosen und<br />

-Pullis an den Start stellten. Und sich<br />

danach durch Wassergräben, Eis und<br />

Sturm schlugen. „Der Lauf hat uns so<br />

knallhart überfordert. Aber im Ziel haben<br />

wir uns angeschaut und waren einfach<br />

nur glücklich.“<br />

HALBMARATHON & MARATHON<br />

SIND QUAL UND MAGIE<br />

Nur sechs Wochen später stehen sie erneut<br />

an einer Startlinie und machen in<br />

den folgenden eineinhalb Jahren mehrere<br />

Hindernisläufe in Deutschland,<br />

den Niederlanden und Spanien. 2018<br />

läuft er in Koblenz seinen ersten Halbmarathon.<br />

Nach rund 2:15 Stunden erreicht<br />

er völlig erschöpft und zerstört<br />

das Ziel. „Und trotzdem hat es mir so<br />

viel Spaß gemacht. Die Zuschauer, das<br />

Anfeuern. Die Atmosphäre hat Gänsehaut<br />

erzeugt. Es war so toll, einfach<br />

magisch.“<br />

Als sich im gleichen Jahr seine Freundin<br />

von ihm trennt, meldet er sich<br />

spontan für den Köln-Marathon im<br />

Herbst an. „Verdrängung war das<br />

wahrscheinlich“, sagt er. „Weshalb<br />

auch immer, bin ich in der Vorberei-


—<br />

DLV-LAUF<br />

KALENDER<br />

DIE BESTEN LAUFEVENTS VOM<br />

16. APRIL BIS 10. JULI <strong>2022</strong><br />

—<br />

MEHR ERFAHREN UND<br />

ZUM SONDERPREIS<br />

BUCHEN!<br />

Im DLV-Laufkalender auf laufen.de findest<br />

du attraktive Laufveranstaltungen, die von<br />

den Leichtathletik-Verbänden in Deutschland<br />

offiziell genehmigt sind, sowie die besten<br />

Lauf-Events in Europa. Viele von denen<br />

kannst du sogar günstiger buchen als bei<br />

der Anmeldung direkt beim Veranstalter. Auf<br />

laufen.de findest du noch viel mehr aktuelle<br />

Infos zu allen hier aufgeführten Laufevents.<br />

Außerdem zeigen wir dir mit einer Karte an,<br />

wo es günstige Übernachtungsmöglichkeiten<br />

in der Nähe von Start und Ziel bei<br />

Laufevents gibt, die dich interessieren.<br />

www.laufen.de/dlv-laufkalender<br />

16. APRIL (SAMSTAG)<br />

07301 Saalfeld<br />

41. Kulmberglauf<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 15 km<br />

13629 Reinickendorf (Berlin)<br />

8. Berliner Ostermarathon<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 42,195 km<br />

21776 Wanna<br />

44. Osterlauf<br />

6 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 8 km<br />

24637 Schillsdorf<br />

Kirschenholzer Osterlauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 10 km<br />

33102 Paderborn<br />

74. Paderborner Osterlauf<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 2,4 bis 21,098 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km | HM<br />

36199 Rotenburg a. d. Fulda<br />

42. Osterlauf des LC- Marathon 80 e.V. (Kopie)<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 0,5 bis 18 km<br />

53579 Erpel<br />

46. Osterlauf<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 0,32 bis 9,45 km<br />

74423 Obersontheim<br />

27. Osterlauf Obersontheim<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 10 km<br />

86633 Neuburg<br />

37. Neuburger Frühjahrswaldlauf<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 7,8 km<br />

98693 Ilmenau OT Heyda<br />

17. Ilmenauer Osterlauf<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 9,3 bis 20 km<br />

17. APRIL (SONNTAG)<br />

13059 Berlin-Hohenschönhausen<br />

12. Wartenberger Osterlauf<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 21,098 km<br />

26465 Langeoog<br />

Langeoog läuft - Osterlauf<br />

6 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 10 km<br />

76356 Weingarten (Baden)<br />

1. Träublelauf des TSV Weingarten<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 10 km<br />

86653 Monheim / Warching<br />

Lauf durchs schöne Gailachtal<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 3 bis 10 km<br />

106


DIE BESTEN EVENTS VON APRIL BIS JULI<br />

18. APRIL (MONTAG)<br />

22299 Hamburg<br />

Hamburger Osterlauf<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,5 bis 10 km<br />

26529 Marienhafe<br />

25. Störtebeker-Straßenlauf<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 1 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km<br />

94142 Fürsteneck<br />

21. Wolfsfährtetrail<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 10 km<br />

23. APRIL (SAMSTAG)<br />

07549 Gera<br />

40. Heeresberglauf<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 7 bis 16 km<br />

12101 Berlin<br />

Frühjahrslauf Tempelhofer Feld<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 5 km<br />

15745 Wildau<br />

30-Stunden-Jubiläumslauf<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 0,4 km<br />

18119 Warnemünde<br />

39. Warnemünder Stoltera-Küstenwaldlauf<br />

(LC/NLC)<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 3 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 10 km<br />

20357 Hamburg<br />

Das Zehntel<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 4,2 km<br />

25884 Viöl<br />

12.Viöler Straßenlauf<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 1,7 km<br />

27639 Wurster Nordseeküste<br />

4. Nordholzer 6-Stunden-Lauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 2,599 bis 2,599 km<br />

37640 Golmbach<br />

16. Golmbacher Kirschblütenlauf<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 1 bis 8,3 km<br />

38704 Liebenburg<br />

16. Lauf - Rund um die Bärenköpfe<br />

9 Wettbewerbe | Strecken: 0,2 bis 21,098 km<br />

54411 Hermeskeil<br />

12. TEBA Radweglauf<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 10 km<br />

56288 Laubach<br />

26. Int. LAUBACHER VOLKSLAUF<br />

1. Lauf Hunsrücker Laufserie<br />

7 Wettbewerbe | Strecken: 0,2 bis 11 km<br />

56335 Neuhäusel<br />

28. Int. Volkslauf Neuhäusel<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 0,3 bis 10 km<br />

66806 Ensdorf<br />

5. Hartfüßlers Halden Inferno<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 2 km<br />

68161 Mannheim<br />

Mannheimer Brückenlauf<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 0,5 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 10 km<br />

77781 Biberach<br />

50. Biberacher Straßenlauf und Nordic Walking<br />

7 Wettbewerbe | Strecken: 0,5 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km<br />

79244 Münstertal<br />

23. Münstertäler Panoramalauf<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,5 bis 10 km<br />

88213 Ravensburg<br />

35. Ravensburger <strong>Frühling</strong>slauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 1,3 bis 10 km<br />

97786 Motten<br />

38. Karl und Helmut Will Gedächtnislauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 4,3 bis 11 km<br />

24. APRIL (SONNTAG)<br />

16766 Kremmen<br />

Kremmen läuft <strong>2022</strong><br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 1,6 bis 10 km<br />

20355 Hamburg<br />

Haspa Halbmarathon Hamburg<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 21,098 km<br />

Bestenlistenfähig: HM<br />

20357 Hamburg<br />

36. Haspa Marathon Hamburg<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 21,098 bis 42,195 km<br />

Bestenlistenfähig: HM | M<br />

24340 Eckernförde<br />

32.Eckernförder Stadtlauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km<br />

26871 Papenburg<br />

12. OLB-City-Lauf Papenburg<br />

6 Wettbewerbe | Strecken: 0,9 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km<br />

31618 Liebenau<br />

30. Liebenauer Volkslauf<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,8 bis 16 km<br />

31655 Hörkamp-Langenbruch (Stadthagen)<br />

20. Sparkassen Bückeberg Lauf<br />

6 Wettbewerbe | Strecken: 0 bis 21,098 km<br />

33605 Bielefeld<br />

50. Internationaler Hermannslauf<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 31,1 km<br />

38518 Gifhorn<br />

7. Gifhorner Lauftag<br />

8 Wettbewerbe | Strecken: 0,8 bis 42,195 km<br />

39245 Gommern<br />

42. Gommeraner Seenlauf<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 16 km<br />

39590 Tangermünde<br />

13. Tangermünder Elbdeichmarathon<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 42 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km<br />

50678 Köln<br />

37. NetCologne Dauerlauf im Severinsviertel<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 5 km | 10 km<br />

52152 Simmerath<br />

1. Simmerather Kraremannslauf<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 0,3 bis 10 km<br />

55278 Dolgesheim<br />

Dolgesheimer Neujahrslauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 7 km<br />

59073 Hamm<br />

5. Hammer Charity <strong>Frühling</strong>slauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 6 bis 7 km<br />

61231 Bad Nauheim<br />

17. Skiwiesenlauf<br />

7 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 10 km<br />

—<br />

24.04<br />

63571 Gelnhausen<br />

9. i-Lauf, Lauf für Inklusion in Gelnhausen<br />

66620 Otzenhausen<br />

23. Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 7 bis 17 km<br />

69168 Wiesloch<br />

29. 10 Kilometer Stadtlauf Wiesloch<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 10 km<br />

70839 Gerlingen<br />

35. Internationaler Solitudelauf Gerlingen<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 10 bis 21,1 km<br />

71263 Weil der Stadt<br />

7. Riedlauf Weil der Stadt/Merklingen, Heckengäu<br />

Aktiv<br />

6 Wettbewerbe | Strecken: 0,65 bis 12 km<br />

71711 Steinheim an der Murr<br />

4. Trainingslauf Bottwartal-Marathon<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 10 bis 15 km<br />

74613 Öhringen<br />

28. Öhringer Stadtlauf<br />

6 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 10 km<br />

76229 Karlsruhe<br />

15. LBK-Walking-Tag<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 7 bis 7 km<br />

76829 Landau in der Pfalz<br />

23. Energie Südwest Cup, 46. Landauer Volkslauf<br />

86161 Augsburg<br />

36. Augsburger swa-Straßenlauf<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 6,7 bis 21,098 km<br />

Bestenlistenfähig: HM<br />

86491 Ebershausen<br />

10 km FC Ebershausen<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 10 bis 10 km<br />

Bestenlistenfähig: 10 km<br />

86491 Ebershausen<br />

8. Ebershauser 50 km Lauf<br />

1 Wettbewerb | Strecke: 50 km<br />

Bestenlistenfähig: 50 km<br />

89584 Ehingen<br />

16. Nordic Walking Tag Ehingen<br />

4 Wettbewerbe | Strecken: 5 bis 21 km<br />

91593 Burgbernheim<br />

17. Burgbernheimer Berglauf<br />

3 Wettbewerbe | Strecken: 5,2 bis 13,6 km<br />

92224 Amberg<br />

26. Amberger HM mit Oberpfalzmeisterschaften<br />

10 km<br />

2 Wettbewerbe | Strecken: 10 bis 21,098 km<br />

Bestenlistenfähig: 10 km | HM<br />

94099 Ruhstorf an der Rott<br />

13. Marktlauf Rund um Ruhstorf<br />

5 Wettbewerbe | Strecken: 0,4 bis 10 km<br />

98528 Suhl-Friedberg<br />

44. Lange-Bahn-Lauf<br />

9 Wettbewerbe | Strecken: 0,6 bis 33,9 km<br />

107 ——— <strong>LÄUFT</strong>.


<strong>LÄUFT</strong>. IM ABO<br />

JETZT BESTELLEN UND<br />

TOP-PRÄMIEN MITNEHMEN!<br />

NUR<br />

4,90 €<br />

<strong>Frühling</strong> <strong>2022</strong> | Deutschland € 4,90 | Schweiz SFR 6,90 | Österreich € 5,40 | Luxemburg € 5,40<br />

IN KOOPERATION MIT<br />

DAS MAGAZIN VON LAUFEN.DE<br />

SO HELFEN DIE<br />

RICHTIGEN SCHUHE<br />

•<br />

GESÜNDER<br />

LAUFEN<br />

» Plus: Die besten Laufschuhe<br />

des Jahres<br />

» MUTMACHER<br />

WEIL LAUFEN<br />

EINFACH<br />

SPASS MACHT.<br />

Sabrina Mockenhaupt zählte fast zwei Jahrzehnte lang zu Deutschlands besten<br />

Läuferinnen. Sie gewann 45 deutsche Meistertitel und war bei drei Olympischen<br />

Spielen am Start. In ihrem großen Fitness-Laufbuch erklärt sie Schritt für Schritt,<br />

wie Sie leicht den Einstieg finden und ganz schnell in Form kommen. Laufen ist<br />

keine Wissenschaft. Deshalb gibt Sabrina Mockenhaupt praxisnahe und motivierende<br />

Tipps. Die wichtigsten Begriffe aus Training, Medizin und Ernährung sind<br />

verständlich erklärt. In dem fachkundigen Ratgeber erfahren Sie auch, worauf Sie<br />

beim Kauf von Laufschuhen, Trainingscomputern und der übrigen Ausrüstung für<br />

den gesündesten Sport der Welt besonders achten sollten.<br />

In diesem Buch finden alle Läuferinnen und Läufer – vom Einsteiger bis zum<br />

erfahrenen Marathonläufer – viele wertvolle Ratschläge.<br />

10 km<br />

Einstieg<br />

• Halbmarathon<br />

+ VIELE<br />

TRAININGS­<br />

PLÄNE<br />

EIN BUCH VON<br />

WIE LAUFEN NEUE<br />

WELTEN ÖFFNET<br />

» VORFREUDE AUF DEN SOMMER<br />

EUROPAS BESTE<br />

STARTEN IN MÜNCHEN<br />

Neue Erkenntnisse<br />

• Marathon<br />

» Wie Sie den inneren Schweinehund locker abhängen<br />

» Erfolgreiche Trainingsplanung<br />

» Die perfekte Vorbereitung auf Laufevents<br />

» Wie Läufer sich optimal ernähren<br />

» Der richtige Schuh für jeden Fuß<br />

» Wie Sie dauerhaft gesund bleiben<br />

Sabrina Mockenhaupt weiß, wie es läuft.<br />

Mehr Bewegung,<br />

weniger Schmerzen<br />

ISBN 978-3-9818230-4-2<br />

22,90 Euro<br />

MIT ÜBER 800<br />

EVENT-TIPPS IM<br />

DLV-LAUF-<br />

KALENDER!<br />

TOP-TIPPS<br />

ABWECHSLUNG<br />

AUF DER<br />

LAUFSTRECKE<br />

GENDER-RUN<br />

WAS FRAUEN & MÄNNER<br />

IM TRAINING ANDERS<br />

MACHEN MÜSSEN<br />

001-002_laeuft_mag_<strong>2022</strong>_02_cover-anzeige.indd 1<br />

17.03.<strong>2022</strong> 09:31:25<br />

Sabrina Mockenhaupt DAS GROSSE FITNESS-LAUFBUCH<br />

DAS GROSSE<br />

FITNESS-<br />

LAUFBUCH<br />

Sabrina<br />

Mockenhaupt<br />

EIN BUCH VON<br />

00_000_fitness-laufbuch_umschlag.indd 1 04.02.2020 11:18:20<br />

4 Magazine, das<br />

Buch von Sabrina<br />

Mockenhaupt oder<br />

Top-Laufsocken<br />

nur<br />

17,60 €<br />

WWW.<strong>LÄUFT</strong>-MAGAZIN.DE

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!