07.05.2024 Aufrufe

Midas Collection Herbst 2024

Verlagsprogramm Midas Collection Herbst 2024

Verlagsprogramm Midas Collection Herbst 2024

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

MIDAS<br />

PROGRAMM<br />

HERBST <strong>2024</strong>


E N T D E C K E N S I E<br />

Liebe Freundinnen und Freunde des <strong>Midas</strong> Verlags,<br />

Wir haben diesen <strong>Herbst</strong> etwas zu feiern: Vor genau 10 Jahren erschien mit den »Männern<br />

mit Stil« der erste Titel in der <strong>Midas</strong> <strong>Collection</strong>. Seither sind über hundert Titel dazugekommen<br />

und viele davon wurden zu Bestsellern. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen,<br />

denn als Kleinverlag genießen wir eine Präsenz im Handel, die nicht selbstverständlich<br />

ist.Wir setzen auf organisches Wachstum und achten darauf, dass neue Programmbereiche<br />

immer einen Anknüpfungspunkt haben, denn nur so entsteht ein Programm mit Profil.<br />

Nach »BIRDS– Die Welt der Vögel« – einem sorgfältig kuratierten und grandios illustrierten<br />

Prachtband zur gefiederten Welt – folgt im <strong>Herbst</strong> mit »OZEANE– Die Welt der Meere« ein<br />

mindestens ebenso faszinierender Ausflug in die maritime Welt. Mit »Alexandria« begeben<br />

wir uns auf die spannende Suche nach der verlorenen Stadt und können damit hoffentlich<br />

an den Überraschungserfolg von »Breitengrad« anschließen, denn das narrative Sachbuch<br />

ist ein Segment, in dem wir uns wohl fühlen und das wir gerne ausbauen möchten.<br />

Unsere erfolgreiche Reihe mit Topsellern zu »New York«, »London«,»Paris« und »Dublin«<br />

wird im <strong>Herbst</strong> um »Amsterdam– Wie es keiner kennt« ergänzt, und auch bei den »Farben<br />

der Kunst« können wir mit »WEISS« einen spannenden Nachfolger anbieten.<br />

Besonders stolz sind wir auf das Mammutwerk »HOCKNEY TOTAL«, das von David Hockney<br />

persönlich konzipiert und kuratiert wurde. Es ist das umfassendste Buch zu seinem<br />

Werk und wir glauben, dass dieser Titel ein solider Longseller wird. Gespannt sein dürfen<br />

Sie auch auf »Wie Banksy die Kunst rettete«, denn dieser überraschende Titel zeigt, dass<br />

Banksy nicht im luftleeren Raum arbeitet, sondern sehr geschickt und oft auch provokant<br />

die berühmten Meisterwerke der Kunstgeschichte neu interpretiert.<br />

Abgerundet wird unser Programm mit Kreativtiteln zu Malen, Collagieren und Basteln,<br />

wobei »Jeden Tag kreativ sein« auch gleich das Motto liefert, denn als Verlag möchten wir<br />

Sie mit unseren Büchern zum Staunen bringen sowie Neugier und Kreativität anregen.<br />

Wir hoffen, dass in unserer <strong>Herbst</strong>vorschau auch für Sie das passende Buch dabei ist und<br />

wünschen Ihnen jetzt schon viel Vergnügen beim Blättern und Stöbern!<br />

<strong>Midas</strong> Verlag AG<br />

Gregory C. Zäch<br />

Verleger


DIE GANZE VIELFALT<br />

DER MARITIMEN WELT<br />

ENTDECKEN<br />

SIE DIE GANZE<br />

VIELFALT DER<br />

MARITIMEN<br />

WELT


Ein fesselnder Überblick über die<br />

Ozeane der Welt in Kunst, Geschichte,<br />

Wissenschaft und Kultur<br />

»Ozeane: Die Welt der Meere« nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise über<br />

Kontinente und Kulturen, um zu entdecken, wie sich Malerinnen und DBildgestalter im Laufe<br />

der Geschichte von den Weltmeeren haben inspirieren lassen – über 3.000 Jahre hinweg,<br />

»OZEANE - Die Welt der Meere« nimmt die Leserinnen und Leser mit<br />

auf eine Reise über Kontinente und vom Kulturen, antiken Griechenland um bis zu heute. entdecken, wie<br />

sich Malerinnen und Bildgestalter im Laufe der Geschichte von den<br />

Weltmeeren haben inspirieren lassen – über 3.000 Jahre hinweg, vom<br />

antiken Griechenland bis heute.<br />

ISBN 978-3-03876-300-0<br />

€ 59.00 | € 61.00<br />

Dieser fesselnde Band ist eine Sammlung von mehr als 300 spektakulären Bildern, die<br />

eine breite Palette von Stilen und Medien abdecken – von Gemälden, wissenschaftlichen<br />

Illustrationen und Skulpturen bis hin zu Unterwasserfotografie, Standbildern<br />

D<br />

aus Filmen<br />

und Textilien. Kuratiert von einem internationalen Expertengremium, zeigt dieser Bildband<br />

die Vielfalt der Ozeane und Meere aus aller Welt – von der Meeresflora und -fauna über<br />

Meereslandschaften und nautische Werke bis hin zu Fossilien und mythischen Kreaturen.<br />

Die Auswahl umfasst sowohl bekannte als auch weniger bekannte Werke von Malerinnen und<br />

Kunstschaffenden wie Eileen Agar, Edward Burtynsky, Jacques Cousteau, David Doubilet,<br />

Ray Eames, Ernst Haeckel, Damien Hirst, Katsushika Hokusai, Kerry James Marshall, Yayoi<br />

Kusama, Greg Lecoeur, Claude Monet, Georgia O‘Keeffe und Catherine Opie und anderen.<br />

Der großformatige Band zeigt die enorme Vielfalt der Ozeane, sowohl<br />

über als auch unter www.midas.ch den Wellen, und umfasst ein breites Spektrum:<br />

von Gemälden, wissenschaftlichen Illustrationen und Skulpturen bis<br />

hin zu Unterwasserfotografie, Standbildern aus Filmen und Textilien.<br />

Kuratiert von einem internationalen Expertengremium, zeigt dieser<br />

Bildband die Vielfalt der Ozeane und Meere aus aller Welt – von der<br />

Meeresflora und -fauna über Meereslandschaften und nautische<br />

Werke bis hin zu Fossilien und mythischen Kreaturen.<br />

Die Auswahl umfasst sowohl bekannte als auch weniger bekannte<br />

Werke von Malerinnen und Kunstschaffenden wie Eileen Agar, Edward<br />

Burtynsky, Jacques Cousteau, David Doubilet, Ray Eames, Ernst Haekkel,<br />

Damien Hirst, Katsushika Hokusai, Kerry James Marshall, Yayoi<br />

Kusama, Greg Lecoeur, Claude Monet, Georgia O‘Keeffe, Catherine<br />

Opie und vielen anderen.<br />

D<br />

D<br />

Ein faszinierender Überblick über die<br />

Ozeane der Welt in Kunst, Geschichte,<br />

Wissenschaft und Kultur<br />

Ein Prachtband für alle Liebhaber<br />

maritimen Welt<br />

MIDAS<br />

Die ganze Vielfalt der Ozeane – von<br />

der Oberfläche bis zum Meeresgrund<br />

Zürich • Berlin<br />

Ausgewählt und kuratiert von einem<br />

internationalen Expertengremium<br />

Ocean-EN-6478-Face-Out-Sheet-220516.indd 1 17/05/2022 07:4<br />

ANNE-MARIE MELSTER ist eine interdisziplinäre Kuratorin<br />

und Mitbegründerin und Direktorin von ARTPORT, einer<br />

internationalen Kunstorganisation, die sich seit 2006 auf<br />

Umweltthemen konzentriert. Im Jahr 2019 startete sie das WE<br />

ARE OCEAN Global Program, das 2021 von der UNESCO als<br />

OCEAN DECADE Projekt anerkannt wurde.<br />

Anne-Marie Melster<br />

OZEANE – Die Welt der Meere<br />

Ein Ausflug in die maritime Welt<br />

352 Seiten, Hardcover, edle Ausstattung<br />

25 x 29 cm, €59.00 (D) | € 61.– (A) | sFr. 78.–<br />

ISBN: 978-3-03876-300-0 | WG 580 | ET: 15. Sept. <strong>2024</strong>


Ein faszinierender Ausflug<br />

in die maritime welt<br />

4 | 5


»BIRDS – Die Welt der Vögel« dokumentiert auf einmalige Weise<br />

die weltweite künstlerische, wissenschaftliche und populäre Anziehungskraft<br />

von Vögeln über die Jahrtausende hinweg. Zugleich zeigt<br />

es die bemerkenswerte Vielfalt der Vogelarten. Von winzigen Kolibris<br />

bis zu Straußen, die größer als ein Mensch sind, von Pinguinen im<br />

Eis bis zu bunten tropischen Aras enthält dieses Buch bekannte und<br />

weniger bekannte Gemälde, Fotografien und andere Kunstwerke<br />

aller Stilrichtungen. In durchdachten Gegenüberstellungen zeigt<br />

es, wie Malerinnen, Illustratoren, Ornithologinnen und Fotografen<br />

– vom alten Ägypten bis zur Gegenwart – den Geist, die Schönheit,<br />

den Charakter und die Symbolik der Vögel eingefangen haben.<br />

Eine überwältigende Feier der Schönheit und<br />

Vielfalt von Vögeln in Kunst, Wissenschaft<br />

und Geschichte<br />

Der opulente Band enthält großformatige Abbildungen, leicht verständliche<br />

Texte, eine substanzielle Einführung zum Thema, Referenzinformationen,<br />

einschließlich eines ausführlichen Glossars, einer<br />

illustrierten Zeitleiste und kompakter Biografien der in diesem Band<br />

versammelten Kunstschaffenden. Über 300 visuell überwältigende<br />

www.midas.ch<br />

Abbildungen spannen einen Bogen über viertausend Jahre bildende<br />

Kunst, Fotografie, ornithologische Zeichnungen, Populärkultur und<br />

wissenschaftliche Entdeckungen aus allen Teilen der Welt und bilden<br />

so die ultimative Feier der geflügelten Welt.<br />

ISBN 978-3-03876-285-0<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Eine überwältigende Feier der<br />

Schönheit und Vielfalt der Vögel in<br />

Kunst, Wissenschaft und Geschichte<br />

Perfekt für ein breites Publikum, aber<br />

auch für Kunstinteressierte, Designer,<br />

Vogel freunde und Naturschützerinnen<br />

Über 300 großartige Kunstwerke von<br />

der Frühzeit bis heute<br />

KATRINA VAN GROUW ist eine britische Wissenschaftsautorin,<br />

atemberaubenden<br />

Illustratorin und bildende Künstlerin, die vor allem<br />

Dieser Prachtband entführt Sie mit einer Sammlung von über 300<br />

Bildern auf eine Reise durch Kontinente und Kulturen. Sie werden entdecken, wie<br />

vielfältig Kunstschaffende aus allen Epochen die Vögel der Lüfte, für des ihre Landes illustrierten und der naturwissenschaftlichen Bücher »The<br />

Meere dargestellt haben.<br />

Unfeathered Bird« und »Unnatural Selection« bekannt ist. Sie<br />

hat einen Abschluss in Bildender Kunst und naturkundlicher<br />

Präsentiert wird die ganze Bandbreite der Vogelwelt in einer Vielzahl von Stilen und<br />

Medien – tropische Aras ebenso wie Finken oder Raubvögel: von ornithologischen<br />

Illustration. Van Grouw ist eine autodidaktische Ornithologin<br />

Illustrationen und exotischen Barockgemälden bis zu Skulpturen, Schmuckstücken<br />

mit Interesse an vergleichender Anatomie, Evolution und der<br />

und Dioramen. Kuratiert von einem internationalen Team aus Experten<br />

Geschichte<br />

sind die<br />

der<br />

Bilder<br />

Naturwissenschaften.<br />

kunstvoll angeordnet, um nachdenklich stimmende Gegensätze hervorzuheben, aber<br />

auch Ähnlichkeiten zu betonen. Der umfangreiche Band enthält sowohl berühmte als<br />

auch weniger bekannte Werke so unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler wie zum MIDAS<br />

Beispiel John James Audubon, Banksy, Margaret Burke-White, Albrecht Dürer, Peter Carl<br />

Fabergé, Ernst Haeckel, Charley Harper, Katsushika Hokusai, Frida Katrina Kahlo, Frans van Grouw Lanting, Zürich • Berlin<br />

René Magritte, Ustad Mansur, Maria Sibylla Merian, Frans Snyders und Sarah Stone.<br />

BIRDS – Die Welt der Vögel<br />

Ein Ausflug in die gefiederte Welt<br />

352 Seiten, Hardcover, edle Ausstattung<br />

25 x 29 cm, €59.00 (D) | € 61.– (A) | sFr. 78.–<br />

ISBN: 978-3-03876-285-0 | WG 580 | lieferbar


dieses Buch verleiht<br />

der fantasie flügel<br />

6 | 7


auf der suche nach der<br />

verlorenen Stadt<br />

Die Entdeckung der verlorenen Stadt Alexanders des Großen ist<br />

eine der außergewöhnlichsten Erzählungen der Geschichte - eine<br />

Geschichte von Königen und Heiligen, von Spionage und imperialer<br />

Macht, von extremer Gewalt und grenzenloser Hoffnung. Jahrhundertelang<br />

trafen sich Orient und Okzident in der Stadt Alexandria unter<br />

den Bergen. Dann verschwand sie. Im Jahr 1833 entdeckte sie in Afghanistan<br />

der unwahrscheinlichste Mensch, den man sich vorstellen kann:<br />

Charles Masson, ein einfacher Arbeiterjunge aus London, der vom<br />

Deserteur zum Pilger, dann zum Arzt und Archäologen und schließlich<br />

zum angesehenen Wissenschaftler wurde.<br />

Charles Masson trank Tee mit Königen, reiste mit heiligen Männern<br />

und wurde zum Meister der hundertfachen Verkleidung; er sah Dinge,<br />

die kein Abendländer vor ihm gesehen hatte und nur wenige seither<br />

gesehen haben. Er spionierte für die Ostindien-Kompanie und wurde<br />

gleichzeitig verdächtigt, für Russland zu spionieren, denn es war die<br />

Zeit des Großen Spiels, als die imperialen Mächte in diesen atemberaubend<br />

schönen Ländern aufeinander trafen. Masson entdeckte<br />

Zehntausende von Zeugnissen der afghanischen Geschichte, darunter<br />

die 2.000 Jahre alte goldene Schatulle von Bimaran mit dem ältesten<br />

bekannten Gesicht Buddhas. Ihm wurde ein eigenes Königreich angeboten,<br />

er wollte die Welt verändern und die Welt wollte ihn zerstören.<br />

D<br />

D<br />

Eine der großen Geschichten der<br />

Archäologie, Forschung und Spionage –<br />

zum ersten Mal vollständig erzählt<br />

Eine außergewöhnliche Biografie und<br />

ein Juwel von einem Buch! Sunday Times<br />

D International gefeierter Nachfolger<br />

des <strong>Midas</strong>-Bestsellers »Breitengrad«<br />

EDMUND RICHARDSON ist Professor für Klassische<br />

Philologie und Alte Geschichte sowie Mitglied des Instituts<br />

für Nahost- und Islamwissenschaften an der<br />

Universität Durham, Großbritannien. Er hat das Buch<br />

Classical Victorians: Scholars, Scoundrels and Generals<br />

veröffentlicht und wurde 2016 von der BBC zu einem<br />

der New Generation Thinkers ernannt<br />

bereits erschienen:<br />

Pressestimmen:<br />

»Hervorragend! Dieses Buch hat das Tempo und die kunstvoll verwobene<br />

Komplexität eines Romans von John Le Carré .« Guardian<br />

»Eine der großen Geschichten der Archäologie, der Forschung und der<br />

Spionage wird zum ersten Mal vollständig erzählt - und das mit Leidenschaft,<br />

Stil, Sachkenntnis, Empathie und Furor.« William Dalrymple<br />

»Massons Geschichte wird von Edmund Richardson brillant erzählt. Eine luzide,<br />

spannende und poetische Erzählung auf der Höhe des Themas«. Literary Review<br />

»Wir haben unseren eigenen Indiana Jones!« Sunday Times<br />

Edmund Richardson<br />

ALEXANDRIA<br />

Auf der Suche nach der verlorenen Stadt<br />

352 Seiten, gebunden, Prägecover<br />

Euro 24.00 (D) | Euro 24.70 (A) | sFr. 33.00<br />

ISBN: 978-3-03876-560-8 | WG 941 | 25. Sept. <strong>2024</strong><br />

Leseprobe unter: bit.ly/midas-alexandria


»Eine brillante und anregende Biografie, geschrieben mit vollendeter<br />

Sachkenntnis, grandiosem Stil und viel Witz. Durch das Studium eines<br />

Mannes erhellt Richardson eine ganze Welt.« (Daily Telegraph)<br />

8 | 9


Amsterdam – eine stadt<br />

voller überraschungen<br />

Amsterdam mit seinen malerischen Grachten, engen Gassen und traditionellen<br />

Fachwerkhäusern, seinen wunderschönen Märkten und historischen<br />

Plätzen hat ein einzigartiges Flair und ist sowohl für Kulturreisende<br />

als auch für Nachtschwärmer ein perfektes Reiseziel. Dieser<br />

wunderschön fotografierte, reich bebilderte und mit exklusiven Karten<br />

ausgestattete Band zeigt uns die schönsten Orte der Stadt aus neuen<br />

Blickwinkeln und führt uns darüber hinaus zu den Highlights abseits<br />

der Touristenpfade: von versteckten Parks und romantischen Lokalen<br />

bis hin zu trendigen Concept Stores und modernen, innovativen Gebäuden.<br />

Darüber hinaus zeigt »Amsterdam – Wie es keiner kennt« viele<br />

weitere Besonderheiten dieser multikulturellen Metropole Europas, die<br />

über 50 Museen sowie unzählige großartige Clubs und hervorragende<br />

Restaurants beherbergt.<br />

»Amsterdam ist eine Brutstätte für neue kreative Aktivitäten in vielen<br />

Bereichen, die von einer Toleranz und Offenheit für Ideen angetrieben<br />

werden, wie ich sie in keiner anderen Stadt erlebt habe. Hier ist für jeden<br />

etwas dabei, vor allem, wenn man sich traut, abseits der ausgetretene<br />

Pfade zu gehen.« Marcel Wanders<br />

»Manche Touristen denken, Amsterdam sei eine Stadt der Sünde, aber<br />

in Wahrheit ist es eine Stadt der Freiheit.« John Green<br />

D<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Eine Feier der großartigen Metropole,<br />

die mehr ist als das Venedig des Nordens<br />

Mit grandiosen Fotos, handgezeichneten<br />

Karten, sowie über 100 Tipps für außergewöhnliche<br />

Amsterdam-Erlebnisse<br />

Eine Stadt, die immer wieder überrascht:<br />

Das Buch zeigt die versteckten Juwelen<br />

und besonderen Seiten von Amsterdam.<br />

Nachfolger der <strong>Midas</strong>-Bestseller zu<br />

Dublin, Paris, London und New York<br />

SIOBHAN FERGUSON ist freischaffende Fotografin und<br />

Social Media Consultant. Sie wohnt in London und ist Gründerin<br />

der überaus erfolgreichen Instagram-Accounts<br />

@prettycitylondon und @prettycityparis mit ingesamt über<br />

einer Million Followern.<br />

Siobhan Ferguson<br />

AMSTERDAM – Wie es<br />

keiner kennt<br />

Eine Reise durch die Stadt der Grachten<br />

256 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

19 x 24,5 cm, € 25.00 (D) | € 25.70 (A) | sFr. 33.–<br />

ISBN: 978-3-03876-301-7 | WG 362 | ET: 25. Sept <strong>2024</strong>


10 | 11


3.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

4.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

EINE INSIDER-TOUR<br />

DURCH LONDON<br />

Dieses wunderschön gestaltete Buch lädt ein zu einer visuell ternden und unterhaltsam-informativen Tour durch London – die viel<br />

begeisbesuchte<br />

Weltstadt an der Themse. Es stellt dabei mehr als 100 der<br />

schönsten Orte Londons (bekannte wie unbekannte) vor, die das ganze<br />

Jahr über erkundet werden können. Ein Spaziergang durch einen bezaubernden,<br />

blühenden Park, ein Besuch in einer versteckten romantischen<br />

Rooftop-Bar, ein inspirierendes kleines Museum der besonderen<br />

Art oder ein magischer Tag auf einem der wundervollen historischen<br />

Plätze Londons – dieses Buch zeigt uns in einmaligen Bildern die<br />

schönsten Seiten dieser faszinierenden europäischen Metropole.<br />

Überbordend gefüllt mit grandiosen Fotos, liebevoll gezeichneten<br />

Karten und Insider-Tipps von Kennern der Stadt und ihres Umlandes<br />

wird dieses Buch alle begeistern, die London in seiner ganzen Pracht<br />

und Vielfalt entdecken wollen.<br />

SARA SANTINI und ANDREA DI FILIPPO betreiben<br />

zusammen den renommierten Instagram-Account<br />

@prettylittlelondon (mehr als 750.000 Follower weltweit).<br />

Ursprünglich aus Italien stammend, leben Sara<br />

und Andrea seit vielen Jahren in London. Ihre Arbeiten<br />

wurden von Harper‘s Bazaar, Evening Standard, Time<br />

Out London und vielen anderen veröffentlicht.<br />

Sara Santini / Andrea di Filippo<br />

LONDON – Wie es keiner kennt<br />

Ein Streifzug durch Londons schönste Orte<br />

224 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 22 cm, € 25.00 (D) | € 25.70 (A) | sFr. 33.–<br />

ISBN: 978-3-03876-243-0 | WG 362 | ET: 15. Okt. <strong>2024</strong>


2.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

3.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

ebenfalls lieferbar:<br />

EINE REISE DURCH<br />

DIE STADT DER LICHTER<br />

Dieses wunderschön gestaltete Buch ist eine Liebeserklärung an die<br />

»Stadt der Lichter« und ein unvergleichlichen Leitfaden, der zeigt, was<br />

Paris auch abseits der ausgetretenen Pfade an Besonderem zu bieten<br />

hat. Entdecken Sie gemütliche Cafés, schicke Boutiquen, besondere<br />

Buchläden und vieles mehr, was Paris auf ganz eigene Art und Weise<br />

zur absoluten Traumstadt und zu einer der faszinierendsten und lebendigsten<br />

Metropolen der Welt macht.<br />

Paris – von Millionen Menschen geliebt und von vielen als die Hauptstadt<br />

der Romantik bezeichnet – ist eine unerschöpfliche Fundgrube<br />

für Besucher. Von den malerischen Straßen, Plätzen und Gassen bis zu<br />

den prächtigen Gärten, versteckten Innenhöfen und grandiosen Gebäuden<br />

- in Paris ist für jeden etwas dabei. Und selbst in der Nähe von<br />

berühmten Wahrzeichen wie dem Eiffelturm oder dem Triumphbogen<br />

gibt es immer ein ruhiges, außergewöhnliches Plätzchen zu entdecken.<br />

Lindsey Tramuta<br />

La Parisienne<br />

320 S., Hardcover, € 28.–<br />

ISBN 978-3-03876-170-9<br />

Siobhan Ferguson<br />

PARIS – Wie es keiner kennt<br />

Eine Reise durch die Stadt der Lichter<br />

256 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 24 cm, € 25.00 (D) | € 25.70 (A) | sFr. 33.–<br />

ISBN: 978-3-03876-260-7 | WG 362 | lieferbar<br />

12 | 13


3.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

2.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

IRLANDS HAUPTSTADT<br />

AUS ERSTER HAND<br />

Dublin ist eine einzigartige und vielschichtige Stadt, reich an Kultur,<br />

Kreativität und Musik. Hier treffen Altes und Neues aufeinander und<br />

bilden eine Gemeinschaft. Schon ein kurzer Aufenthalt in Dublin ist, als<br />

würde man einen Spaziergang durch die Geschichte machen, begleitet<br />

von Musik. In diesem wunderschönen Band führt Sie die geborene Irin<br />

Siobhan Ferguson einerseits zu den berühmten Wahrzeichen Dublins<br />

wie der HaʼPenny Bridge über den Fluss Liffey und den Pubs, andererseits<br />

aber auch zu den versteckten Juwelen, die hinter jeder Ecke<br />

warten. Sie lernen abgelegene Gassen mit Kunsthandwerksläden, Vintage-Märkten<br />

und von Bäumen gesäumten Straßen und Parks kennen.<br />

»Dublin – Wie es keiner kennt« widmet sich den stillen Orten und den<br />

ruhigen Momenten der geschäftigen Hauptstadt Irlands. Der atemberaubende<br />

Fotoband enthält ausführliches Kartenmaterial sowie Tipps<br />

zum Fotografieren und zum Planen Ihres eigenen Dublin-Erlebnisses.<br />

SIOBHAN FERGUSON ist freischaffende Fotografin und<br />

Social Media Consultant. Sie wohnt in London und ist Gründerin<br />

der überaus erfolgreichen Instagram-Accounts<br />

@prettycitylondon und @prettycityparis mit ingesamt über<br />

einer Million Followern.<br />

Siobhan Ferguson<br />

DUBLIN – Wie es keiner kennt<br />

Irlands Hauptstadt aus erster Hand<br />

256 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

19 x 24,5 cm, € 25.00 (D) | € 25.70 (A) | sFr. 33.–<br />

ISBN: 978-3-03876-292-8 | WG 362 | lieferbar


4.<br />

A<br />

U<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

EIN SPAZIERGANG DURCH<br />

DIE STADT DER TRÄUME<br />

Dieses Buch ist eine Feier der Schönheit und des Charmes von New<br />

York City. Für manche Menschen existiert New York City nur als Filmkulisse<br />

oder als Klischee von Manhattan mit seinen Hochhäusern, für<br />

andere ist es ein Traumziel: das vielfältige urbane Zentrum, in dem sie<br />

sich endlich zugehörig fühlen. Wie auch immer Sie New York sehen,<br />

die langjährige Lifestyleredakteurin und Fotografin Susan Kaufman<br />

wird Ihnen helfen, die Stadt mit neuen Augen zu betrachten.<br />

Auf ihren Spaziergängen mit der Kamera durch New York lädt Susan<br />

Kaufman die Leser ein, die Stadt so zu sehen, wie sie es tut: vom Fußweg<br />

aus und mit offenem Blick für die Besonderheiten. Sie erkundet<br />

die charmantesten Straßen, die sich in grandiosen Häusern, dekorierten<br />

Geschäften, schönen Parks, herrlichen Ladenfassaden und heiteren<br />

Straßenbildern widerspiegeln. New York mag als die Stadt, die<br />

niemals schläft, bekannt sein, aber hinter der Hektik verbirgt sich eine<br />

emotionale Seite mit einer ruhigen und universellen Anziehungskraft.<br />

SUSAN KAUFMAN war die erste Chefredakteurin der<br />

Zeitschrift People StyleWatch von Time Inc. Zuvor war<br />

sie unter anderem Moderedakteurin bei Glamour und<br />

Style Director bei People. Nach ihrer Karriere als Verlegerin<br />

arbeitet sie nun als Fotografin und Instagrammerin.<br />

Kaufman hat eine Stadtwohnung in Greenwich Village<br />

und ein Haus in den Hamptons.<br />

Susan Kaufman<br />

NEW YORK – Wie es keiner kennt<br />

Die schönsten Quartiere der Stadt<br />

160 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 24 cm, € 25.00 (D) | € 25.70 (A) | sFr. 33.–<br />

ISBN: 978-3-03876-215-7 | WG 362 | ET: 15. Sept. <strong>2024</strong><br />

14 | 15


Weiss – die farbe der<br />

unschuld und unendlichkeit<br />

Weiß steht für Unschuld und Reinheit, für Hoffnung und Freude bis hin<br />

zum Heiligen und Unendlichen. Aber natürlich auch für die Jahreszeit<br />

Winter und für den Schnee. So vielfältige Bedeutungen wie die Farbe<br />

Weiß hat, so vielfältig ist auch ihr Vorkommen in der Kunst: Monet<br />

schmückte seine verschneiten Landschaften mit subtilen Nuancen.<br />

Duchamp provozierte mit seinem makellos weißen Urinal. Die Anmut der<br />

Venus von Cabanel, die Einsamkeit der Innenräume von Hammers hoi,<br />

das umhüllende Licht von Sorolla, die Bewegung des Quadrats von Malewitsch:<br />

Weiß ist enorm vielfältig. Dieses Buch lässt uns die Farbe Weiß<br />

und die Auseinandersetzung der Kunstschaffenden mit dieser Farbe in<br />

40 Werken (neu) entdecken.<br />

Die spannende Auswahl berühmter aber auch überraschender Werke,<br />

sowie Chronologien, Karten, Grafiken und unterhaltsame Anekdoten<br />

machen diesen Band zu einem Muss für alle Freunde der Farbe Weiß<br />

und für alle, die mehr über diese besondere Farbe wissen wollen.<br />

D<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Die Geschichte der Farbe WEISS anhand<br />

von 40 Werken aus der Welt der Kunst<br />

Mit Zeitleisten, Karten, Grafiken,<br />

Anekdoten und informativen Texten<br />

Fundiert recherchiert, sorgfältig<br />

kuratiert und spannend geschrieben<br />

Nachfolger der erfolgreichen Titel<br />

»BLAU«, »ROSA«, »GOLD« und »ROT«<br />

HAYLEY EDWARDS-DUJARDIN ist Kunst- und Modehistorikerin,<br />

Ausstellungskuratorin, Autorin und Übersetzerin.<br />

Sie ist Absolventin der École du Louvre (2003-<br />

2008) und des London College of Fashion (2008-2010),<br />

erfolgreiche Autorin der Reihe »Ça c‘est de l‘art« der<br />

Éditions du Chêne. Sie lebt und arbeitet in Frankreich.<br />

Paket<br />

6/5<br />

Hayley Edwards-Dujardin<br />

WEISS – Farben der Kunst<br />

Von der Venus von Milo bis zu Kasimir Malewitsch<br />

112 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 24 cm, € 22.00 (D) | € 22.70 (A) | sFr. 30.–<br />

ISBN: 978-3-03876-304-8 | WG 583 | ET: Oktober <strong>2024</strong>


14 16 | 15 17


LES INCONTOURNABLES<br />

3<br />

44 45<br />

Von der königlichen Totenmaske bis zur biblischen<br />

Szene, vom Prunkporträt bis zur einfachen Toilette.<br />

Gold fasziniert und hat schon in frühen Zeiten die Kunst<br />

erobert: byzantinische Mosaiken, aztekischer Schmuck,<br />

Giottos Altarbilder, Rembrandts Porträts, Kleins Monochrome,<br />

Jeff Koons Neo-Kitsch-Kunst. GOLD schmückt<br />

sich mit den größten Reichtümern, um unsere Vorstellungskraft<br />

zu unterstützen oder den Konsumismus unserer<br />

Gesellschaft anzuprangern. Aber liegt unsere Faszination<br />

für Gold nicht gerade in diesem Widerspruch?<br />

Was wissen wir über ROSA? Wir kennen alle die Stereotypen:<br />

Rosa ist das Vorrecht der kleinen Mädchen; Rosa<br />

ist die Farbe der Zärtlichkeit und der Liebe. Doch Rosa<br />

bietet viele Variationen und spielt mit seinen Ambivalenzen<br />

und Widersprüchen. Als Pigment ist es eine Mischung<br />

aus den beiden Farbtönen Rot und Weiß. Schon<br />

früh in der Geschichte wurde Rosa dem allmächtigen<br />

Rot untergeordnet. Dies hindert die antiken Autoren<br />

jedoch nicht daran, es zu beschreiben, denn Rosa<br />

drückt besondere Empfindungen und Gefühle aus.<br />

Hayley Edwards-Dujardin<br />

GOLD – Farben der Kunst<br />

Von Tutanchamum bis Andy Warhol<br />

112 Seiten, Hardcover, Prägung<br />

17 x 24 cm, € 22.00 (D) | € 22.70 (A) | sFr. 30.–<br />

ISBN: 978-3-03876-265-2 | WG 583 | lieferbar<br />

Hayley Edwards-Dujardin<br />

ROSA – Farben der Kunst<br />

Von Botticelli bis Christo<br />

112 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 24 cm, € 22.00 (D) | € 22.70 (A) | sFr. 30.–<br />

ISBN: 978-3-03876-242-3 | WG 583 | lieferbar


LES<br />

INATTENDUS<br />

Porte d’Ishtar<br />

Diane<br />

Masque de Xiuhtecuhtli<br />

Vitrail des drapiers<br />

Carreau d’Iznik<br />

L’Ouverture du cinquième sceau<br />

Marie-Henriette Berthelot<br />

de Pléneuf<br />

Moine au bord de la mer<br />

Nocturne en bleu et argent, Chelsea<br />

La Cellule d’or<br />

Manhattan Bridge<br />

Rue pavoisée à la bannière américaine<br />

Bleu de ciel<br />

Sea Watchers<br />

Paysage de Provence<br />

For All That We See or Seem<br />

Untitled 1990<br />

Sans titre<br />

001108.indd 60 17/04/19 07:41<br />

0469219_le bleu_inte@001108.indd 61 17/04/19 07:41<br />

0276221_rouge_inte@001.indd 28 08/04/21 08:44<br />

Azur, Ultramarin, Indigo, Kobalt, Lapislazuli – dieses<br />

Buch ist eine faszinierende Reise in die Geschichte der<br />

Farbe BLAU. Welche Farbe kann sich rühmen, so viel<br />

Faszination auszustrahlen und so beliebt zu sein? Als<br />

zentrales Thema in der Kunstgeschichte lässt Blau die<br />

Epochen in einen Dialog treten: von den ägyptischen<br />

Wandmalereien über die Fresken von Giotto und die<br />

Sternennacht von van Gogh bis hin zu den sensationellen<br />

Monochromen von Yves Klein. Das perfekte<br />

Geschenk für alle, die Blau lieben.<br />

Keine andere Farbe ist so präsent und hat eine derart<br />

intensive Wirkung wie Rot. Es ist die Farbe des Feuers<br />

und der Emotionen: von Liebe und Leidenschaft, aber<br />

auch die Farbe des Blutes, des Kampfes und des Feuers.<br />

Rot ist stolz und glänzend, aber auch ambivalent. Wir<br />

finden feierliche Kardinäle, karminrote Frauen, blutbefleckte<br />

Heilige und scharlachrote Damen - eine Mischung<br />

aus allem, was die Menschheit ausmacht. Das<br />

Rot von Rothko ist spirituell, das von Delance ist politisch.<br />

Bei Boldini ist es festlich, bei Chardin genussvoll.<br />

Hayley Edwards-Dujardin<br />

BLAU – Farben der Kunst<br />

Vom alten Ägypten bis Yves Klein<br />

112 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 24 cm, € 22.00 (D) | € 22.70 (A), sFr. 30.–<br />

ISBN: 978-3-03876-229-4 | WG 583 | lieferbar<br />

Hayley Edwards-Dujardin<br />

ROT – Farben der Kunst<br />

Von Pompeji bis Rothko<br />

112 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

17 x 24 cm, € 22.00 (D) | € 22.70 (A), sFr. 30.–<br />

ISBN: 978-3-03876-287-4 | WG 583 | ET: 20. Aug. <strong>2024</strong><br />

18 | 19


Endless Inspiration New Devices<br />

408<br />

Self Portrait II, 14 March 2012 2012<br />

(far left) Self Portrait I,<br />

13 March 2012 2012<br />

(left) Self Portrait III,<br />

20 March 2012 2012<br />

(far left) Self Portrait,<br />

21 March 2012 2012<br />

(left) Self Portrait IV,<br />

25 March 2012 2012<br />

Endless Inspiration Life in Normandy<br />

458<br />

Endless Inspiration Life in Normandy<br />

‘I’ve always wanted to make<br />

pictures from when I was tiny.<br />

That’s my job I think, making<br />

pictures, and I’ve gone on doing<br />

it for sixty years. I’m still doing<br />

it, and I think they are still<br />

interesting as well. The world<br />

is very, very beautiful if you<br />

look at it, but most people<br />

don’t look very much, with an<br />

intensity, do they? I do.’<br />

25th June 2022, Looking at<br />

the Flowers (Framed) 2022<br />

486<br />

The Entrance 2019<br />

Endless Inspiration Life in Normandy<br />

459<br />

Das umfassendste Buch<br />

zu david HockneY<br />

HOCKNEY TOTAL umfasst Werke und Medien aus über sechzig Jahren<br />

und ist thematisch gegliedert, um die Entwicklung und Vielfalt von<br />

David Hockneys zahlreichen Gemälden, Zeichnungen, Aquarellen,<br />

Druckgrafiken und Fotografien zu zeigen. Es enthält zusätzlich Zitate<br />

des Künstlers selbst, die seine Leidenschaft und die Gedanken hinter<br />

seinem Werk beleuchten.<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Die definitive und umfassendste<br />

Werkschau zu David Hockney<br />

David Hockney gilt als der wohl<br />

populärste Künstler der Gegenwart.<br />

Das Buch wurde von David Hockney<br />

persönlich konzipiert und kuratiert.<br />

»Zwischen den Buchdeckeln entspringt die ganze Helligkeit und Energie<br />

des produktiven Schaffens dieses äußerst überschwänglichen und doch<br />

sensiblen Künstlers.« The Times<br />

»Für jeden, der Hockney auch nur ein bisschen mag, ist dies das Buch, das man<br />

haben muss. Ein Genuss.« Artists & Illustrators<br />

DAVID HOCKNEY gilt als einer der wichtigsten Künstler<br />

des 20. Jahrhunderts. Er hat Werke in nahezu allen<br />

Medien geschaffen – Malerei, Zeichnung, Bühnenbild,<br />

Fotografie und Druckgrafik – und die Grenzen all dieser<br />

Medien ständig erweitert. Hockney wurde 1937 in Bradford,<br />

England, geboren und studierte an der London<br />

School of Art, bevor er in den 1960er-Jahren nach Los<br />

Angeles zog. Dort malte er seine berühmten Swimmingpool-Bilder.<br />

In einer 2011 durchgeführten Umfrage<br />

wurde Hockney zum einflussreichsten britischen Künstler<br />

aller Zeiten gewählt. Er ist nach wie vor aktiv und<br />

stellt seine Kunstwerke aus.<br />

David Hockney<br />

HOCKNEY TOTAL<br />

Das gesamte Werk<br />

Paket<br />

6/5<br />

496 Seiten, Hardcover, Format 22 x 24 cm<br />

€ 49.– (D) | € 51.– (A) | sFr. 64.–<br />

ISBN: 978-3-03876-302-4 | WG 583<br />

Erscheint am 25. Sept. <strong>2024</strong>


»Der Ursprung aller Kunst, der Ursprung<br />

aller Kreativität, ist Liebe. Wenn jemand glaubt,<br />

es gebe etwas Wichtigeres, wüsste ich gern,<br />

was das sein sollte.« David Hockney<br />

20 | 21


Banksy gilt als der berühmteste urbane Künstler der Welt. Dass er auch<br />

ein scharfsinniger Kunsthistoriker ist, mag viele überraschen. Doch die<br />

unzähligen großartigen Werke, die Banksy in den letzten dreißig Jahren<br />

geschaffen hat, bilden zusammen einen kühnen Kommentar und eine<br />

spannende Kritik zur Geschichte der Kunst.<br />

Bewaffnet mit wenig mehr als Schablonen, Sprühfarbe und dem<br />

Mantel der Anonymität, hat sich Banksy eine verführerische Identität<br />

als Provokateur geschaffen, der Traditionen nicht umarmt, sondern<br />

zerreißt. Bei Banksy denkt man an graue Stadtmauern, weit entfernt<br />

von den elitären Galerien und Museen, in denen Kunst normalerweise<br />

ausgestellt wird. Doch seine gewagten Wandmalereien, improvisierten<br />

urbanen Skulpturen und provozierenden Gemälde offenbaren ein tiefes<br />

Verständnis der Kunstgeschichte.<br />

In diesem Buch werden Meisterwerken der Kunstgeschichte durch die<br />

satirische Linse von Banksy provokant neu interpretiert und in einen<br />

unerwarteten Fokus gerückt. Ob er die Höhlenmalereien von Lascaux<br />

zitiert, Monets bezaubernden Seerosenteich neu erfindet, Géricaults<br />

tragisches und herzzerreißendes Werk in einen neuen Kontext stellt<br />

oder Vermeers Mädchen mit dem Perlenohrring auf die Straße bringt<br />

– jeder Klassiker ist Futter für seine neue Interpretation. Banksys<br />

Adaptionen, werden dadurch jedoch keineswegs in ihrer Bedeutung<br />

geschmälert, sondern durch seine Übernahme sogar aufgewertet.<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Ein frischer und spannender Zugang<br />

zur Kunstgeschichte<br />

Bekannte Kunstwerke, neu gesehen<br />

mit den Augen von Banksy<br />

Provokative Interpretationen der<br />

berühmtesten Kunstwerke aller Zeiten<br />

KELLY GROVIER ist Feuilletonist bei BBC Culture und<br />

Autor mehrerer hochgelobter Kunstbücher, darunter<br />

100 Works of Art That Will Define Our Age, Art Since 1989<br />

und A New Way of Seeing. Seine Artikel sind im Times<br />

Literary Supplement, The Independent, The Sunday<br />

Times, The Observer und Wired Magazine erschienen.<br />

Er ist Mitbegründer der wissenschaftlichen Zeitschrift<br />

European Romantic Review.<br />

Kelly Grovier<br />

Wie Banksy die<br />

Kunst rettete<br />

Ein anderer Blick auf die Geschichte der Kunst<br />

208 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

Prägecover, Format ca. 19 x 25 cm<br />

€ 34.– (D) | € 34.70 (A) | sFr. 39.–<br />

ISBN: 978-3-03876-305-5 | WG 580 | ET: 25. Sept. 24


Banksys provokanter<br />

Blick auf die Kunst<br />

22 | 23


BEST OF STREET ART<br />

Street Art von Frauen<br />

256 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

€ 34.– (D) | € 34.70 (A) | sFr. 39.–<br />

ISBN: 978-3-03876-250-8 | WG 580 | lieferbar<br />

TV BOY - Das Buch<br />

208 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

€ 34.– (D) | € 34.70 (A) | sFr. 39.–<br />

ISBN: 978-3-03876-295-9 | WG 580 | lieferbar


Bestseller!<br />

VERKAUFTE<br />

50.000<br />

E<br />

X<br />

E<br />

M<br />

P<br />

A<br />

L<br />

E<br />

R<br />

BANKSY – PROVOKATION<br />

260 Seiten, Ganzleinen, Fadenheftung<br />

€ 39.– (D) | € 40.– (A) | sFr. 44.–<br />

ISBN: 978-3-03876-160-0 | WG 580 | 10. Auflage<br />

144 S., Paperback, € 22.-<br />

ISBN 978-3-03876-183-9<br />

176 S., Flexicover, € 17.90<br />

ISBN 978-3-03876-213-3<br />

128 S., Hardcover, € 16.-<br />

ISBN 978-3-03876-251-5<br />

128 S., Paperback, € 18.-<br />

ISBN 978-3-03876-238-6


Ideen und Inspirationen, die die Kreativität täglich inspirieren und<br />

fördern. Bildschirmfrei, entspannend, farbenfroh - und geeignet für<br />

Menschen jeden Alters, ob mit oder ohne künstlerische Vorerfahrung!!<br />

Leben Sie tagtäglich ein kreatives Leben! Die wunderbare Künstlerin<br />

und Bestseller-Autorin Marion Deuchars lädt uns in ihre Welt ein und<br />

stellt über 100 Projekte und Ideen vor, die dazu inspirieren, das eigene<br />

künstlerisches Potenzial zu entfalten. Projekte wie Handdruck, Marmorieren<br />

oder Gummistempeln sind nur einige der Möglichkeiten;<br />

andere wie Straßenfotografie und Skulpturen mit Fundstücken können<br />

ganz spontan durchgeführt werden.<br />

Es ist nie zu spät, die eigene kreative Seite zu entdecken - oder wiederzuentdecken.<br />

Mit Deuchars’ inspirierenden Ideen für den Anfang<br />

können wir lernen, wie ein wenig Kreativität im Alltag jederzeit Glück,<br />

Freude und Erfüllung bringen kann.<br />

■<br />

■<br />

■<br />

Dieses Buch zeigt, wie man den Alltag<br />

kreativ und künstlerisch gestaltet<br />

und der Fantasie freien Lauf lässt.<br />

Leicht umsetzbare Inspirationen zum<br />

Ausleben der eigenen Kreativität, die<br />

ohne viel Aufwand realisierbar sind<br />

Marion Deuchars schafft es, kreatives<br />

Tun auf leichte Weise zu vermitteln<br />

MARION DEUCHARS wurde für ihre einzigartigen Illustrationen<br />

mit Preisen überhäuft. Ihr Markenzeichen, die<br />

typischen Handschriften und Illustrationen, findet man<br />

in Werbekampagnen von Samsung und HP bis hin zu Postern<br />

und Briefmarken. Im <strong>Midas</strong> Verlag sind von ihr bisher<br />

diese beiden Titel erschienen: »Malen und Zeichnen<br />

wie die großen Künstler« und »ART PLAY«. Sie lebt mit<br />

ihrem Mann und zwei Kindern im Norden von London.<br />

Marion Deuchars<br />

Jeden Tag kreativ sein<br />

Eine Anleitung zum Glück<br />

192 Seiten, Paperback, 17 x 24 cm<br />

€ 20.- (D) | € 20.70 (A) | sFr. 25.–<br />

ISBN: 978-3-03876-299-7 | WG 411 | ET: 15. Okt. <strong>2024</strong>


Kreativ durch<br />

den Alltag<br />

24 26 | 25 27


Dieses wundervoll gestaltete Buch beginnt mit den Grundlagen der<br />

Aquarelltechniken für Anfänger und zeigt Ihnen, wie Sie die Tierwelt<br />

und ihre Lebensräume nachbilden können. Erleben Sie, wie die Aquarellmalerei<br />

Sie mit der inneren und äußeren Natur verbinden, und wie<br />

befreiend, freudvoll und wild dieses Erlebnis sein kann! Jedes Schrittfür-Schritt-Projekt<br />

führt in eine neue Aquarelltechnik ein. Angeleitete<br />

Übungen zeigen, wie Sie Ihre unterschiedlichste Tiere in Aquarell darstellen<br />

können, darunter: Rote Pandas, Marienkäfer, Hasen, Frösche,<br />

Koi-Karpfen, Schlangen, Schildkröten, Flamingos, Delfine, Chamäleons<br />

und Schmetterlinge.<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Ein Anleitungsbuch zur Aquarellmalerei,<br />

das zugleich Achtsamkeit fördert und<br />

Naturbeobachtung lehrt<br />

Inspirierende Anregungen der gefeierten<br />

Illustratorin (@inga.buive, 128k Follower)<br />

Achtsamkeit und Naturbeobachtung<br />

sind im Trend<br />

Mit diesen Anleitungen können Sie Ihre Kreativität in der Natur erblühen<br />

lassen! Dieses bezaubernde Projektbuch leitet Sie dazu an,<br />

unabhängig Aquarelle zu gestalten und das zu malen, was Sie sehen<br />

oder was Ihnen in meditativen Moment einfällt. Ein Buch für alle, die<br />

die beruhigende Kunst der Aquarellmalerei erlernen und sich von der<br />

wunderbaren Tierwelt um uns herum inspirieren lassen möchten.<br />

Ebenfalls lieferbar:<br />

4. Aufl.<br />

INGA BUIVIDAVICE ist eine in Liverpool lebende Grafikkünstlerin<br />

und Autorin, die ursprünglich aus Litauen<br />

stammt. Sie schloss ihr Studium an der Vilnius Academy<br />

of Arts mit einem MA in Grafikdesign ab und begann<br />

2018 mit dem Handzeichnen und Malen. Ihre Arbeit konzentriert<br />

sich auf die natürliche Welt und ihre Beziehung<br />

zum Akt des Schaffens und wird von der Pflanzen- und<br />

Tierwelt um sie herum inspiriert.<br />

Inga Buividavice<br />

Zurück zur Natur<br />

Die Wildnis malen mit Wasserfarben<br />

160 Seiten, Klappenbroschur, Prägecover<br />

17 x 23 cm, € 20.00 (D) | € 20.70 (A) | sFr. 28.–<br />

160 S., Paperback, € 20.-<br />

ISBN 978-3-03876-286-7<br />

144 S., Paperback, € 20.-<br />

ISBN 978-3-03876-267-6<br />

160 S., Paperback, € 20.-<br />

ISBN 978-3-03876-224-9<br />

ISBN: 978-3-03876-297-3 | WG 413 | ET: 15. Okt. <strong>2024</strong>


Entdecken Sie<br />

Ihre wilde Seite<br />

16 | 17 28 | 29


Der lange erwartete Nachfolger zum weltweiten Bestseller »Das große<br />

Buch der Collagen« ist die perfekte Quelle für noch mehr wunderbare<br />

Collagen – mit sorgfältig ausgesuchten Vintage- und Retro-Bildern<br />

zum Ausschneiden. Egal ob Sie neu sind beim Thema Collagen oder<br />

schon Erfahrung damit haben: Die grandiose Collage-Künstlerin Maria<br />

Gonzalez bietet Ihnen 1000 Vintage- und Retro-Illustrationen zum<br />

Ausschneiden und Verwenden für Collagen und Bastelarbeiten.<br />

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Schönem, Skurrilem, Retro- oder<br />

Kitschigem sind, um Ihren Collagen und Bastelprojekten einen frischen<br />

Look zu verleihen, dann finden Sie hier Hunderte von Bildern,<br />

aus denen Sie wählen können. Von wunderschönen Muscheln, Blumen<br />

und Bäumen bis hin zu skurrilen Teilen des menschlichen Körpers, von<br />

futuristischen UFOs im Retro-Stil bis hin zu Kakteen, süßen Kätzchen<br />

und exotischen Cocktails. In diesem großformatigen Buch finden Sie<br />

die perfekte Inspiration, um sofort loszulegen.<br />

PAULA GONZALEZ ist eine spanische Collage-Künstlerin,<br />

die in London arbeitet. In ihrem Werk vermischt sie<br />

Altes mit Neuem, oft mit einer surrealen Wendung, um<br />

eine neue Realität zu schaffen. Ihr Stil entwickelt sich<br />

ständig weiter, aber ihre Besessenheit von Farben und<br />

skurrilen Motiven bleibt bestehen.<br />

■<br />

■<br />

■<br />

Der Nachfolger des Bestsellers »Das<br />

große Buch der Collagen« (5. Auflage)<br />

Über 1000 Retro- und Vintage-Bilder<br />

zum Ausschneiden und Collagieren<br />

Paula Gonzalez ist eine international<br />

angesagte Künstlerin mit vielen Fans.<br />

Aktionspaket »Collagen« (12/10, 4 Titel, gemischt), Prolit # 96102<br />

5. Aufl.<br />

Paula Gonzalez<br />

Das unglaubliche Buch<br />

der Collagen<br />

Ausschneiden und kreativ werden<br />

208 Seiten, Großformat, 26 x 36 cm<br />

€ 20.- (D) | € 20.70 (A) | sFr. 25.–<br />

ISBN: 978-3-03876-298-0 | WG 411 | ET: 15. Okt. <strong>2024</strong><br />

128 S., Paperback, € 20.-<br />

ISBN 978-3-03876-253-9<br />

128 S., Paperback, € 20.-<br />

ISBN 978-3-03876-261-9<br />

208 S., Paperback, € 20.-<br />

ISBN 978-3-03876-198-3


Der neue Bestseller<br />

zum Thema Collagen<br />

MUSTER<br />

COVER<br />

24 30 | 25 31


Jetzt im Trend: Ausmalbücher zu den<br />

beiden beliebtesten Städten Europas<br />

Entdecken Sie die verborgenen Juwelen abseits der berühmten<br />

Wahrzeichen der französischen Hauptstadt.<br />

Von abgelegenen Sträßchen und unentdeckten Cafés<br />

bis hin zu Blumenmärkten und von Bäumen gesäumten<br />

Straßen – dieses Ausmalbuch basiert auf dem<br />

<strong>Midas</strong>-Bestseller »PARIS – Wie es keiner kennt« und<br />

zeigt die ruhigen, sanften Momente, die Ihnen in einer<br />

riesigen Hauptstadt wie Paris die Flucht ermöglichen.<br />

Siobhan Ferguson / Lucy Hester<br />

PARIS – Das Ausmalbuch<br />

Eine Reise durch die Stadt der Lichter<br />

96 Seiten, Paperback, Fadenheftung<br />

22 x 22 cm, € 16.00 (D) | € 16.90 (A) | sFr. 22.–<br />

ISBN: 978-3-03876-313-0 | WG 413 | Juni <strong>2024</strong><br />

Versteckt in der Hektik Londons gibt es eine überraschende<br />

Anzahl von ruhigen Plätzen – ruhige Gassen,<br />

blumengeschmückte Häuser an von Bäumen gesäumten<br />

Straßen und zauberhafte Läden und Restaurants,<br />

die den Geist beruhigen und den Stress eines geschäftigen<br />

Tages lindern können. Das Ausmalbuch LONDON<br />

bringt Ihnen diese Welt näher und ist ideal, um sich<br />

nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen.<br />

Hayley Edwards-Dujardin<br />

LONDON – Das Ausmalbuch<br />

Eine Reise durch Londons schönste Orte<br />

96 Seiten, Paperback, Fadenheftung<br />

22 x 22 cm, € 16.00 (D) | € 16.90 (A) | sFr. 22.–<br />

ISBN: 978-3-03876-314-7 | WG 413 | August <strong>2024</strong>


Ein Foto-Museum<br />

im Taschenformat<br />

Bei einem guten Foto kommt es auf alles an, selbst auf die kleinsten<br />

Details. Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, neue und tiefere Sichtweisen<br />

auf Bilder zu entwickeln, sei es als Betrachter, als Praktiker – oder<br />

einfach nur beim Fotografieren mit dem Smartphone.<br />

»Fotografie betrachten« skizziert wichtige Ansätze, die uns helfen, zu<br />

verstehen, warum ein Foto unsere Aufmerksamkeit erregt und uns bewegt.<br />

In sieben Kapiteln behandelt Laurent Jullier, Experte für visuelle<br />

Kultur, Themen und Konzepte, die für das Verständnis des Mediums<br />

von grundlegender Bedeutung sind: Fotografie als Abbild der Realität;<br />

Manipulation und Verfremdung; Fokus, Perspektive und Raum; Zeit<br />

und Augenblick; Identität, Porträt und Selfie; die Macht der Bilder.<br />

Mit Beispielen aus aller Welt und aus der gesamten Geschichte der<br />

Fotografie – von Louis Daguerre bis Julia Margaret Cameron, László<br />

Moholy-Nagy, Dorothea Lange, Andreas Gursky, Hiroshi Sugimoto,<br />

Dayanita Singh, Aïda Muluneh und vielen anderen – sowie einem<br />

hilfreichen Glossar will dieser Leitfaden nicht nur vermitteln, wie man<br />

Fotografien liest, sondern auch, wie man beim Betrachten von Bildern<br />

die richtigen Fragen stellt.<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Eine exzellente Einführung in die<br />

Betrachtung und Analyse von Fotos<br />

Verständlich geschrieben und mit über<br />

100 Abbildungen aus der Geschichte<br />

der Fotografie illustriert<br />

Handlich, preiswert, edle Ausstattung<br />

LAURENT JULLIER ist Professor am Institut Européen<br />

de Cinéma et d’Audiovisuel der Universität Lothringen;<br />

Forschungsdirektor am Institut de Recherches sur le<br />

Cinéma et l’Audiovisuel an der Sorbonne, Paris und Mitglied<br />

des Advanced Research Team on the History and<br />

Epistemology of Film and Moving Image Study an der<br />

Concordia University, Montreal. Er ist Herausgeber der<br />

Zeitschrift Mise Au Point und hat mehrere Bücher und<br />

zahlreiche Artikel zum Thema geschrieben.<br />

Laurent Jullier<br />

Fotografie betrachten<br />

ART ESSENTIALS<br />

176 Seiten, Flexicover, Fadenheftung<br />

14 x 21.,5 cm, € 17.90 (D), € 18.50 (A), sFr. 25.–<br />

ISBN: 978-3-03876-303-1 | WG 587 | ET: 25.10.<strong>2024</strong><br />

32 | 33


HOCKNE Y<br />

HOCKNE Y<br />

EINE BIOGRAFIE IN BILDERN<br />

Die Biografie<br />

als Graphic Novel<br />

EINE BIOGRAFIE IN BILDERN<br />

Text und Illustrationen<br />

SIMON ELLIOTT<br />

HIGHLIGHTS<br />

BILDERBUCH<br />

Von seiner Kindheit in Bradford und seinen Anfängen als Künstler<br />

über seine Zeit im sonnigen Los Angeles bis hin zu seiner triumphalen<br />

Rückkehr nach Großbritannien und seinen jüngsten iPad-Zeichnungen,<br />

die stolz verkünden, dass »der Frühling nicht abgesagt werden kann«,<br />

zeichnet diese charmante Biografie das fesselnde Leben und die Zeiten<br />

von David Hockney nach. Vollständig auf einem iPad gezeichnet, in<br />

einem witzigen, vollständig illustrierten Stil – und als Hommage an<br />

Hockneys eigene iPad-Zeichnungen – ist dies eine farbenfrohe, zum<br />

Nachdenken anregende und fröhliche Geschichte über einen der beliebtesten<br />

Künstler der Welt.<br />

GRAPHIC NOVELS<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Dieses Buch zeigt David Hockneys<br />

außergewöhnliches Leben in einem<br />

einzigartigen Graphic Novel-Format.<br />

Ein Must-have für alle Hockney Fans!<br />

Der Autor behandelt auch die<br />

kontroversen Seiten des Künstlers<br />

SIMON ELLIOTT ist Kunstliebhaber, Standup-Comedian<br />

und Strafverteidiger. Inspiriert von David Hockney<br />

lernte er wie man auf einem iPad malt und erschuf diese<br />

farbenfrohe, fröhliche und zum Nachdenken anregende<br />

Graphic Novel zu seinem Leben.<br />

Ebenfalls lieferbar:<br />

Simon Elliott<br />

HOCKNEY – Eine<br />

Biografie in Bildern<br />

David Hockneys Leben als Graphic Novel<br />

224 Seiten, Hardcover, Fadenheftung<br />

€ 28.- (D) | € 28.70 (A) | sFr. 35.–<br />

Matteuzzi / Latanza<br />

Hokusai - die Seele Japans<br />

128 S., Hardcover, € 19.90<br />

ISBN 978-3-03876-172-3<br />

Sergio Rossi<br />

Hopper - Maler der Stille<br />

128 S., Hardcover, € 19.90<br />

ISBN 978-3-03876-219-5<br />

Paolo Parisi<br />

Basquiat - Ein Leben<br />

128 S., Hardcover, € 19.90<br />

ISBN 978-3-03876-188-4<br />

Onofrio Catacchio<br />

Pollock - Streng vertraulich<br />

128 S., Hardcover, € 19.90<br />

ISBN 978-3-03876-171-6<br />

ISBN: 978-3-03876-296-6 | WG 180 | ET: 15. Aug. <strong>2024</strong>


DIE LEUTE FRAGEN IMMER, wie viele dieser<br />

übergroßen Brillen ich habe. Ehrlich, ich<br />

habe sie noch nie gezählt. Vermutlich trage ich<br />

drei oder vier immer wieder, dann habe ich<br />

noch ein paar zu besonderen Outfits.<br />

Seit meiner Kindheit habe ich schon immer<br />

gern auf Flohmärkten herumgewühlt. Und aus<br />

irgendeinem Grund faszinieren mich ungewöhnliche<br />

Brillengestelle. Immer wenn ich ein<br />

einzigartiges sah, kaufte ich es und verstaute<br />

es in einem alten Schuhkarton meiner Mutter<br />

im Wandschrank.<br />

115<br />

Hin und wieder nahm ich sie heraus und<br />

probierte sie. So ein Spaß! Damals brauchte<br />

ich keine Brille, aber manchmal trug ich die<br />

Gestelle einfach ohne Gläser, weil sie so großartige<br />

Accessoires abgaben.<br />

Jahre später, als ich viel älter war und wirklich<br />

eine Brille brauchte, dachte ich: Wenn ich<br />

schon eine Brille tragen muss, dann kann sie<br />

ruhig GROSS sein. Also nahm ich die größte,<br />

die in der Kiste war, und ließ Brillengläser<br />

einbauen.<br />

ICH LIEBTE AN CARL so vieles, würde ich<br />

alles aufzählen, die Seiten in diesem Buch würden<br />

nicht ausreichen. Er war unglaublich lustig.<br />

Er hatte einen exzellenten, unkonventionellen<br />

Sinn für Humor. Wir lachten viel.<br />

Als Carl und ich Old World Weavers leiteten,<br />

fertigte ich meine Kleidung aus Probestoffen<br />

aus unserer eigenen Produktion an. Nach<br />

ein paar Jahren begann ich, auch für ihn schicke<br />

Hosen aus unseren Deko- und Bezugsstoffen<br />

nähen zu lassen. Manche waren eher sportlich,<br />

andere formell und elegant für<br />

Gala-Veranstaltungen. Immer wurden seine<br />

Hosen bewundert und er wurde gefragt, woher<br />

er sie denn habe.<br />

Er antwortete immer: »Ich habe einfach<br />

mein Sofa erschossen.«<br />

Unter anderem fertigten wir Stoffe und<br />

Bordüren für Marjorie Merriweather Post,<br />

Inhaberin von General Foods, zur Renovierung<br />

von Hillwood, ihrem Anwesen am Rande von<br />

Washington, D. C.<br />

Eines Morgens klingelte das Telefon.<br />

»Hier spricht Marjorie Merriweather Post«,<br />

sagte eine Stimme, »ich muss sofort mit Mr.<br />

Apfel über den Stoff sprechen, den ich gerade<br />

erhalten habe.« Ich bat sie, am Apparat zu bleiben,<br />

und beeilte mich nervös, Carl ans Telefon<br />

zu holen.<br />

127<br />

»Mr. Apfel«, sagte sie. »Ich sitze in meinem<br />

Salon oben auf einer Leiter mit einem Maßband<br />

in der Hand und bewundere die Fensterbehänge,<br />

die gestern angebracht wurden. Der<br />

Stoff ist fantastisch; und ich liebe die Schals<br />

und Verzierungen. Sagen Sie mir, diese kleinen<br />

dekorativen Dinger am oberen Rand, wie viele<br />

davon gibt es pro laufenden Meter?«<br />

Carl holte tief Luft und sagte dann:<br />

»Mrs. Post, ich esse jeden Morgen Ihr Frühstücksmüsli.<br />

Können Sie mir sagen, wie viele<br />

Rosinen ich auf einem Esslöffel haben sollte?«<br />

»Touché, Mr. Apfel«, sage sie. »Ich steige<br />

jetzt besser von der Leiter, bevor ich mir noch<br />

das Genick breche.«<br />

6. Auflage<br />

BESTSELLER<br />

Das Kultbuch<br />

von Iris Apfel<br />

Das Vermächtnis<br />

von Iris Apfel<br />

EINFÜHRUNG<br />

SCHUSS AUS DER<br />

HÜFTE<br />

ICH HABE<br />

NIE DAMIT<br />

GERECHNET,<br />

dass sich jemand meinen<br />

Namen merkt oder mich<br />

wiedererkennt.<br />

AND<br />

[60-61]<br />

[design: run this next sentence in very large<br />

type, taking up as much of the spread as<br />

possible.]<br />

OPTISCH GESAGT<br />

IS<br />

IS A<br />

Die unnachahmliche Iris Apfel (29. Aug. 1921 - 1. März <strong>2024</strong>) war eine<br />

der großen Stil-Ikonen unserer Zeit und galt sowohl in der Welt der<br />

Mode aber auch des Designs als lebende Legende. Im zarten Alter von<br />

98 Jahren erhielt sie Ihren ersten Model-Vertrag bei einer der größten<br />

Model-Agenturen der Welt. Sich selbst bezeichnete sie mit dem ihr<br />

eigenen Humor als »ältesten lebenden Teenager der Welt«. Allein<br />

schon ihre ebenso klugen wie humorvollen Essays zu Themen wie<br />

Mode, Design, Arbeit, Familie, Freundschaft, Alter, Geld und Liebe<br />

lohnen die Lektüre dieses außergewöhnlichen Buches. Dazu ist es<br />

auf jeder Seite hoch unterhaltsam, voller gedanklicher und visueller<br />

Anregungen und wundervoll gestaltet. Mit exklusiven Bildern und Anekdoten<br />

aus der Mode welt und den offenherzigen Schilderungen ihres<br />

Lebens ist dieses Buch, wie Iris Apfel selbst, ein Gesamtkunstwerk.<br />

»Opulenter gehts nicht: Dieses Buch macht knallig bunte gute Laune!« (GALA)<br />

»Die Autobiografie von Iris Apfel zählt zu den besten Stil-Büchern, die ich je gelesen<br />

habe. So viel Weisheit, so viel Wissen.« (Style-Statements.de)<br />

»Iris Apfel macht deutlich, dass Kreativität und die Liebe zum eigenen Tun alterlos<br />

sind. Eine wunderbare Person mit großer Lebenserfahrung und geistiger Klarheit.<br />

Ein Vorbild für Jung und Alt.« (People)<br />

D<br />

D<br />

D<br />

D<br />

Die offizielle und einzige von Iris Apfel<br />

selbst geschriebene Autobiografie<br />

Ein Buch, das nicht bloß Leser<br />

sondern begeisterte Fans hat!<br />

Opulent, lebensklug und unterhaltsam<br />

Aktualisierte 6. Auflage<br />

Iris Apfel<br />

Stil ist keine<br />

Frage des Alters<br />

Accidental Icon<br />

176 Seiten , Hardcover, Fadenheftung<br />

Format 16,5 x 24 cm, Reliefprägung<br />

€ 25.00 (D) | € 25.70 (D) | sFr. 33.–<br />

ISBN: 978-3-03876-146-4 | WG 951 | lieferbar<br />

34 | 35


ART ESSENTIALS<br />

Amy Dempsey<br />

Modern Art<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14.90<br />

ISBN: 978-3-03876-132-7<br />

2.Aufl.<br />

Amy Dempsey<br />

Surrealismus<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14,90<br />

ISBN: 978-3-03876-133-4<br />

2.Aufl.<br />

Ralph Skea<br />

Impressionismus<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14.90<br />

ISBN: 978-3-03876-148-8<br />

Matthew Wilson<br />

Symbole in der Kunst<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-177-8<br />

Lee Cheshire<br />

Wendepunkte<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17,90<br />

ISBN: 978-3-03876-131-0<br />

Stephanie Straine<br />

Abstrakte Kunst<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14.90<br />

ISBN: 978-3-03876-176-1<br />

3.Aufl.<br />

5.Aufl.<br />

3.Aufl.<br />

Flavia Frigeri<br />

Frauen in der Kunst<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-149-5<br />

Susan Woodford<br />

Kunst verstehen<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-130-3<br />

Janetta Rebold-Benton<br />

Kunst betrachten<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-208-9


VERKAUFTE<br />

75.000<br />

E<br />

X<br />

E<br />

M<br />

P<br />

L<br />

A<br />

E<br />

R<br />

Bitte fragen Sie Verlag oder Vertreter nach<br />

Aktionspaketen zur Reihe »Art Essentials«<br />

David Bate<br />

Fotografie<br />

Simon Armstrong<br />

Street Art<br />

Natalie Rudd<br />

Das Selbstportrait<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14.90<br />

ISBN: 978-3-03876-209-6<br />

NEU<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14,90<br />

ISBN: 978-3-03876-213-3<br />

NEU<br />

176 Seiten, Flexicover, € 14,90<br />

ISBN: 978-3-03876-185-3<br />

NEU<br />

Detaillierte Infos zu allen Büchern: www.artessentials.de<br />

Janetta Rebold-Benton<br />

Geschichte der Kunst<br />

Natalie Rudd<br />

Zeitgenössische Kunst<br />

Suzanne Preston Blier<br />

Afrikanische Kunst<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-236-2<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-246-1<br />

176 Seiten, Flexicover, € 17.90<br />

ISBN: 978-3-03876-247-8<br />

36 | 37


ISBN 978-3-03876-294-2<br />

A<br />

U<br />

2.<br />

F<br />

L<br />

G<br />

A<br />

E<br />

Das perfekte Geschenk für alle, die Weihnachten lieben und<br />

mehr über die Ursprünge und Hintergründe wissen wollen.<br />

Leseprobe zum Buch:<br />

www.bit.ly/midas-xmas<br />

<strong>Midas</strong> <strong>Collection</strong><br />

Dunantstrasse 3<br />

CH 8044 Zürich<br />

XMAS - Das Weihnachtsbuch<br />

Alles über das schönste Fest im Jahr<br />

240 Seiten, Hardcover, Leinen mit Prägung<br />

€ 49.– | ISBN: 978-3-03876-245-4<br />

Infos & Leseproben:<br />

www.midas.ch<br />

Schenke mi Sti<br />

MODE | FOTOGRAFIE | KULTUR<br />

Mehr ist Mehr<br />

Die Mode von Iris Apfel<br />

160 Seiten, € 39.– | ISBN: 978-3-03876-221-8<br />

Entdecken Sie die Schönheit und Geschichte der<br />

bedeutendsten und inspirierendsten botanischen<br />

Fashion & Gärten Film<br />

aus aller Welt.<br />

Von den klassischen Renaissance-Gärten Italiens bis<br />

hin zu den futuristischen botanischen Wundern in<br />

Designermode im Kino<br />

Singapur erzählt dieses atemberaubende Buch. Es ist eine<br />

Geschichte der Wissenschaft und des Lernens, der Politik<br />

und der nationalen Interessen, der gesellschaftlichen<br />

224 Seiten, € 34.90 Anliegen und natürlich | auch ISBN: des Naturschutzes. 978-3-03876-117-4<br />

Männer mit Stil<br />

Dieser Prachtband ist voll von seltenen und schönen<br />

Stilikonen der Herrenmode<br />

Pflanzen und unglaublichen Orten rund um den ganzen<br />

Globus – von Norwegen bis Marokko, von Kyoto bis Kew,<br />

von Brooklyn bis Buenos Aires und von Madrid bis<br />

192 Seiten, € 34.90 Malaysia – und wird | Sie ISBN: an ferne Orte und 978-3-03876-140-2<br />

in vergangene<br />

Das Museum<br />

Die Gartenhistorikerin Deborah Trentham hat die<br />

bedeutendsten Gärten der Welt ausgewählt und<br />

taucht tief in deren Entwicklung ein – mit spannenden<br />

Geschichten über Entdeckungen, außergewöhnliche<br />

Pflanzen und wissenschaftliche Durchbrüche, die diese<br />

beeindruckenden Gärten geprägt haben.<br />

Epochen entführen. Er wird Sie auch zum Nachdenken<br />

anregen über die Zukunft unserer botanischen Oasen und<br />

der Naturwunder, die sie schützen.<br />

DEBORAH TRENTHAM ist Gründerin und Dozentin bei<br />

Geschichte, Gegenwart<br />

The Garden Historians, einem Verein, der 2013<br />

und<br />

gegründet<br />

Zukunft<br />

wurde, um das Studium und die Lehre der Gartengeschichte<br />

zu fördern. Trentham lehrte Gartengeschichte und Gartengestaltung<br />

an renommierten Institutionen wie der Birkbeck<br />

320 Seiten, € 49.00 | ISBN: 978-3-03876-235-5<br />

University of London, der KLC School of Design at Chelsea<br />

Harbour sowie am Imperial College.<br />

Botanische Gärten der Welt<br />

Geschichte, Kultur, Bedeutung<br />

264 Seiten, € 34.00 MIDAS COLLECTION| ISBN: 978-3-03876-294-2<br />

Fotografen<br />

Legenden und ihre Kameras<br />

288 Seiten, € 59.00 | ISBN: 978-3-03876-125-9<br />

€ 34.00 | € 34.70<br />

BOTANISCHE GÄRTEN DER WELT<br />

TRENTHAM<br />

DEBORAH TRENTHAM<br />

BOTANISCHE<br />

GÄRTEN DER WELT<br />

GESCHICHTE • KULTUR • BEDEUTUNG<br />

<strong>Midas</strong><br />

<strong>Collection</strong>


Bitte beachten Sie<br />

auch unsere beiden<br />

separaten Vorschauen<br />

<strong>Midas</strong> Sachbuch und<br />

<strong>Midas</strong> Kinderbuch<br />

<strong>Midas</strong> Verlag AG<br />

Dunantstrasse 3<br />

CH 8044 Zürich<br />

<strong>Midas</strong> Büro Berlin<br />

Mommsenstrasse 43<br />

D 10629 Berlin<br />

Tel +41 (0) 44 242 61 02<br />

Fax +41 (0) 44 242 61 05<br />

Mail: kontakt@midas.ch<br />

Verlagsleitung:<br />

Gregory C. Zäch<br />

Vertriebsleitung<br />

Marcel Ramirez<br />

Ellingerweg 74<br />

D 81673 München<br />

Tel +49 (0) 172 212 579 2<br />

Fax +49 (0) 89 600 35 457<br />

marcelramirez@gmx.de<br />

<strong>Midas</strong> ist Premiumverlag bei VLB-TIX<br />

AUSLIEFERUNGEN<br />

VERLAGSVERTRETUNGEN<br />

Deutschland<br />

Prolit Verlagsauslieferung<br />

Siemensstraße 16<br />

D 35463 Fernwald<br />

Tel +49 (0) 641 943 93 31<br />

Fax +49 (0) 641 943 93 39<br />

Verlagsbetreuer: Jens Vogt<br />

j.vogt@prolit.de<br />

Österreich<br />

Mohr Morawa Buchvertrieb<br />

Sulzengasse 2<br />

A 1230 Wien<br />

Tel +43 1 680 14 0<br />

Fax +43 1 688 71 30<br />

bestellung@mohrmorawa.at<br />

Bayern<br />

Barbara-Sophia Voglmaier<br />

Büro: Dr. Hilde Heindl<br />

c/o CoLibris Buchhandlung<br />

Leonrodstraße 19<br />

D - 80634 München<br />

Tel +49 (0) 89-76729-289<br />

Fax +49 (0) 89-76729-394<br />

voglmaier@sinolog.de<br />

Baden-Württemberg<br />

Verlagsvertretung Felix Wegener<br />

Daiserstraße 44b, 81371 München<br />

Tel +49 (0) 170 73 833 47<br />

Fax +49 (0) 89 54 85 81 00<br />

verlagsvertretung@felixwegener.de<br />

Berlin, Brandenburg, Sachsen,<br />

Sachsen-Anhalt, Thüringen,<br />

Mecklenburg-Vorpommern<br />

buchart, Peter Jastrow,<br />

Frank Jastrow, Jan Reuter<br />

Cotheniusstr. 4, D 10407 Berlin<br />

Tel +49 (0) 30 447 32 180<br />

Fax +49 (0) 30 447 32 181<br />

service@buchart.org<br />

Hamburg, Niedersachsen,<br />

Schleswig-Holstein, Bremen<br />

Peter Jastrow, Frank Jastrow<br />

service@buchart.org<br />

Schweiz<br />

Österreich<br />

Vertreter Gebiet Ost<br />

Birgit Raab<br />

Kollersteig 2<br />

A 3400 Klosterneuburg<br />

Tel +43 (0) 664 846 28 98<br />

Mail: birgit.raab@<br />

mohrmorawa.at<br />

Vertreter Gebiet West<br />

Kent William<br />

Linke Brückenstrasse 57/1/4<br />

A 4040 Linz<br />

Tel +43 (0) 664 88 70 63 39<br />

Mail: kent.william@mohrmorawa.at<br />

Schweiz<br />

Schweizer Buchzentrum<br />

Industriestrasse Ost 10<br />

CH 4614 Hägendorf<br />

Tel +41 (0) 62 209 26 26<br />

Fax +41 (0) 62 209 26 27<br />

kundendienst@buchzentrum.ch<br />

Nordrhein-Westfalen, Hessen,<br />

Rheinland-Pfalz, Saarland<br />

Michael Schikowski<br />

Eckernförder Str. 16, D 51065 Köln<br />

Tel +49 (0) 221 6 087 038<br />

Fax +49 (0) 221 92 428 232<br />

schikowski@immerschoensachlich.de<br />

Katrin Poldervaart<br />

c/o Buchzentrum AG<br />

Industriestrasse Ost 10<br />

CH 4614 Hägendorf<br />

Mob +41 79 916 71 23<br />

Mail: katrin.poldervaart@<br />

buchzentrum.ch<br />

Betreuung Fachhandel<br />

Mohr Morawa Buchvertrieb<br />

Sulzengasse 2<br />

A 1230 Wien<br />

Tel +43 1 680 14 0<br />

Fax +43 1 688 71 30<br />

bestellung@mohrmorawa.at<br />

38 | 39


www.midas.ch<br />

www.midascollection.com<br />

Social Media: follow »midasverlag«

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!