Berufskolleg 2 - Kaufmännische Schule Göppingen

ksgoeppingen

Berufskolleg 2 - Kaufmännische Schule Göppingen

Information

• zum Kaufmännischen Berufskolleg 2 - Wirtschaft

Im Berufskolleg 2 Wirtschaft, das auf das Berufskolleg 1 Wirtschaft aufbaut, erweitern und vertiefen Sie die im

1. Jahr erworbenen Grundkenntnisse sowohl im berufsfachlichen, praktischen und im allgemein bildenden Bereich.

Das Berufskolleg 2 Wirtschaft wird an der Kaufmännischen Schule Göppingen in den Profilen Fachhochschulreife

und Verzahnung mit dem Ausbildungsberuf Groß- und Außenhandelskaufmann/frau angeboten.

Berufskolleg 2 Wirtschaft - Fachhochschulreife

Aufnahmebedingungen

Christian-Grüninger-Str. 12

73035 Göppingen

t: +49 7161 613150

f: +49 7161 613169

e: info@ks-goeppingen.de

www.ks-goeppingen.de

Für eine Aufnahme in eines der beiden Profile des Berufskolleg 2 Wirtschaft müssen Sie

das Berufskollegs 1 Wirtschaft erfolgreich besucht und dabei im Profil Fachhochschulreife

einen Durchschnitt der Fächer Englisch, Deutsch und Mathematik sowie Betriebswirtschaft

von mindestens 3,4 erreicht haben. Im Profil Verzahnung benötigen Sie einen

Durchschnitt von 3,0 aus diesen Fächern. Bleiben in diesem Profil nach der Aufnahme

noch Plätze frei, können auch noch Bewerber mit einem Durchschnitt von 3,4 aus den

maßgeblichen Fächern aufgenommen werden. Die Note in BWL darf aber in diesem Fall

nicht schlechter als 3 sein. Im Profil Fachhochschulreife konnten im vergangenen Jahr

nicht alle Bewerber, welche die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt hatten, aufgenommen

werden.

Ansprechpartner: StD Werner Krapf

Berufskolleg 2 Wirtschaft - Verzahnung

mit dem Ausbildungsberuf

Groß- und Außenhandelskaufmann/frau

Die allgemein bildenden Fächer (D, E, M, Bio, Gemeinschaftskunde) sind inhaltlich identisch.

Berufliche Fächer:

BK 1 - die Inhalte des 1. Ausbildungsjahres des

Groß- und Außenhandelskaufmanns,

Bürokaufmanns und Industriekaufmanns

BK 2 - die Inhalte des 2. Ausbildungsjahres der

genannten Berufe.

Unterschiede zwischen den Profilen

Berufskolleg 2 Wirtschaft -

Fachhochschulreife

Berufliche Fächer:

BK 1 - ca. 50% der Inhalte der Ausbildung zum

Groß- und Außenhandelskaufmann/frau

BK 2 - die restlichen 50% der Inhalte der Ausbildung

zum Groß- und Außenhandelskaufmann/frau

Berufskolleg 2 Wirtschaft - Verzahnung

mit dem Ausbildungsberuf

Groß- und Außenhandelskaufmann/frau

Abschluss: Fachhochschulreife Abschluss: Fachhochschulreife und

Wirtschaftsassistent/in

Mit freiwilligem Zusatzunterricht kann der/die Mit Zusatzunterricht (den jeder besucht) in Mathematik

Wirtschaftsassistent/in erworben werden. und Englisch kann die Fachhochschulreife erworben

werden.

Eine spätere einjährige Ausbildung in einem Be- Eine spätere einjährige Ausbildung zum Groß- und

trieb, mit Besuch der Berufsschule, ist möglich. Außenhandelskaufmann in einem Betrieb, ohne Besuch

Mit anschl. Abschlussprüfung.

der Berufsschule, ist möglich. Mit anschl. Abschlussprüfung.

Ein vierwöchiges Praktikum, während der Schul- Ein vierwöchiges Praktikum, während der Schulzeit

zeit (teilweise in den Ferien) ist erwünscht. (teilweise in den Ferien) ist Pflicht.

Stand: November 2012

Bitte wenden

Stützpunktschule

KS-Akademie

EFQM-Schule

CISCO-Academy

Comenius-Schule

Sportförderschule


Abschluss

Am Ende des Schuljahres werden schriftliche und mündliche Abschlussprüfungen durchgeführt.

Berufskolleg 2 Wirtschaft -

Fachhochschulreife

Schriftliche Prüfung für den Erwerb der

Fachhochschulreife in den Fächern Deutsch,

Englisch, Mathematik, Betriebswirtschaft.

Schriftliche Zusatzprüfung für den Erwerb

des/der Wirtschaftsassistenten/in in den Fächern

Wirtschaft und Übungsfirma.

Berufskolleg 2 Wirtschaft - Verzahnung

mit dem Ausbildungsberuf

Groß- und Außenhandelskaufmann/frau

Schriftliche Prüfung für den Erwerb des/der

Wirtschaftsassistenten/in in den Fächern

Deutsch, Betriebswirtschaft, Steuerung und

Kontrolle, Übungsfirma und Gesamtwirtschaft.

Schriftliche Zusatzprüfung für den Erwerb der

Fachhochschulreife in Mathematik und Englisch.

Mindestens eine mündliche Pflichtprüfung. Mindestens eine mündliche Pflichtprüfung.

Stundentafel für das Kaufmännische Berufskolleg II

Berufskolleg 2 Wirtschaft -

Fachhochschulreife

Berufskolleg 2 Wirtschaft-Verzahnung

1. Pflichtbereich

1.1 Allgemeiner Bereich

Stundenzahl Stundenzahl

Religion 1 1

Gemeinschaftskunde/Geschichte/Politik 1 1

Deutsch/Betriebliche Kommunikation 3 3

Englisch 3 2

Mathematik 4 2

Biologie, Physik oder Chemie 1 1.2 Berufsfachlicher Bereich

2 -

Betriebswirtschaft 5 8

Steuerung und Kontrolle 2 4

Gesamtwirtschaft 1 2

Informatik 1

1.3 Berufspraktischer Bereich

Übungsfirma 5 5

Projektarbeit 2 2

2. Wahlpflichtbereich

Weitere Fächer nach Wahl der Schule oder

Ergänzung des Unterrichts in einem Fach

des berufspraktischen Bereichs

2 2

Gesamtstunden/Woche insgesamt 32 32

3. Wahlbereich

Zusatzprogramm zum Erwerb des/der

Wirtschaftsassistenten/in

Wirtschaft 2 2

Zusatzunterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife

Mathematik 1

Englisch 1

4. Praktikum

4 Wochen empfohlen

(teilweise in den Ferien)

4 Wochen Pflicht

(teilweise in den Ferien)

1 Es wird nur ein Fach pro Klasse angeboten.

´2 Durch die Teilnahme ist unter bestimmten Umständen ein Besuch des zweiten Jahres der Wirtschaftsoberschule möglich.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine