Aufrufe
vor 8 Monaten

MASCHINEN & TECHNIK | Oktober 2021

  • Text
  • Baumaschinen
  • Kommunaltechnik
  • Nutzfahrzeuge
- Sonderthemen: Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit, ATV´s und UTV´s Beilagen: Krampe, CLEANline

Multitalent mit

Multitalent mit innovativer Technologie Der Lederer Rotastar Sieblöffel LEDERER >> Leistungsstark, multifunktional und einzigartig am Markt: Diese Eigenschaften verbindet der neue Lederer Rotastar Sieblöffel. Dieses neuartige Anbaugerät arbeitet dank seiner Stern-Wellen, welche gleichzeitig auch die Rückseite, als auch das Oberteil des Löffels formen, hocheffizient. Durch eine kontinuierliche Drehung dieser Wellen rotiert das Material im Löffel, ähnlich wie in einem Trommelsieb. Die Stern-Wellen arbeiten dabei jedoch noch effektiver, da das Material im Löffelinneren ständig geschüttelt und gekrallt wird. Dieses Siebverfahren ist völlig neuartig und stellt einen neuen Schritt der modernen Sieb-Technologie dar. Diese Innovation bringt gleich eine ganze Handvoll weiterer Vorteile mit sich: Beim Rotastar wird das Material pausenlos rotiert, keineswegs aber zerhackt oder zusammengedrückt. So ist es zum Beispiel möglich, auch feuchtes oder brüchiges Material zu sieben. Humus, jegliche Abfallstoffe, Rasen, Wurzeln, Gips, Unkraut und viele andere Materialien lassen sich so schnell und einfach verarbeiten. Mit der entsprechenden Konfiguration ist es sogar möglich, eine Korngröße von lediglich 0-8mm zu erreichen. Dank verschiedener Sterne, Kragen und Distanzscheiben kann der Sieblöffel exakt auf die gewünschte Korngröße justiert werden. Weiteres Detail: Eine variable Geschwindigkeitskontrolle, welche bis zum Modell RS10-20 standardmäßig eingebaut ist, und über die es möglich ist, die Korngröße über die Wellengeschwindigkeit zu ändern. Das erlaubt dem Baggerführer eine schnelle Anpassung an die Gegebenheiten vor Ort. Dass der Rotastar so effizient arbeitet, ist einem ausgeklügelten System zu verdanken: Die Drehbewegung der Stern-Wellen erlaubt eine komplette Durchmischung während des Siebvorganges, wobei eine vollumfassende Trennung sichergestellt ist. Der Sieblöffel siebt tatsächlich pausenlos - ohne Zeitverlust für Stopps und Rückwärtsdrehungen der Wellen. Ein weiterer Pluspunkt in diesem System sind die leichten, strapazierfähigen, flexiblen und sogar selbstreinigenden Polyurethan- Sterne. Sie stehen für ein perfektes Ergebnis ohne Verunreinigungen durch beispielsweise zerdrücktes Material. Die flexiblen Sterne arbeiten sogar schonend mit fragilem Material wie Wurzeln, Pflanzen und Humus. Dank des leichten Gewichtes der Stern-Segmente wird außerdem eine sehr große Siebfläche erreicht. Daraus resultiert eine hohe Produktivität - und ein geringer Kostenfaktor. Zu guter Letzt noch einige Worte zum Gerät selbst: Der Rotastar punktet mit einer langen Lebensdauer, dank seiner robusten Konstruktion aus besten Materialien. Verschleißteile wie die Seitenbleche im Sieblöffel und die Wellen-Endscheiben aus Stahl sind austauschbar. Der Unterhalt des Rotastar ist denkbar einfach! Seine Gestaltung erlaubt eine einfache Demontage der Wellen, die Polyurethan-Sterne sind preisgünstige, einfach austauschbare Teile. Die Wellen laufen nur in einer Richtung und benötigen lediglich einen Standard 1-Weg Hammerkreislauf. Aus diesem Grund wird auch keine Lecköl- Leitung benötigt. Für den Sieblöffel RS4-9 gibt es eine Option für Kompaktlader und Mikrolader. Diese besteht aus einer Adapterplatte, welche zum Kompaktlader passt. Auch ist ein Schnellkupplungs-Haken verfügbar, welcher zum RS4-9 passt, sodass der Sieblöffel auf einem normalen Bagger mit einem konventionellen Auslegerarm gebraucht werden kann. Die Umänderung dauert etwa drei Minuten. © Lederer Der Rotastar arbeitet darüber hinaus nicht nur äußerst effizient, sondern auch leise. Eine Eigenschaft, die letztendlich nicht nur Nachbarn und Anwohner entgegenkommt, sondern auch dem Baggerfahrer und seinen Kollegen. 74 OKTOBER / NOVEMBER 2021 » AUFBEREITUNGSMASCHINEN & -TECHNIK

Immissionsschutz für Mensch und Umwelt Mit Wassernebel Staub binden NEBOLEX >> Bei der Verarbeitung, der Lagerung und dem Umschlag von Schüttgütern sowie beim Recyclen entsteht immer Staub. Dieser führt zu enormen Beeinträchtigungen beim Menschen und der Umwelt und zu erhöhtem Verschleiß von Maschinen und Arbeitsgeräten. Menschen, die in diesem staubigen Umfeld arbeiten, leiden häufig unter Herz-, Kreislaufbeschwerden, Atemnot und Schleimhautreizungen. Alarmierende Zahlen, machen unmittelbar wirkende Maßnahmen notwendig. Auf den Pflanzen lagert sich Feinstaub ab, so werden natürliche Funktionen der Pflanze eingeschränkt oder sogar verhindert. Staubablagerungen auf Maschinen und Arbeitsgeräten führen zu erhöhtem Verschleiß, mehr Wartungen und Reparaturen sind nötig. Die Firma Nebolex Umwelttechnik GmbH mit Sitz in Kirchberg/Rheinland-Pfalz, hat sich auf Staubbindung durch Wassernebel spezialisiert und stellt ein Zerstäubungssystem zur Staubminderung her. Voraussetzung für eine wirkungsvolle Staubbekämpfung ist die Tatsache, dass Staubpartikel eine Affinität zur Anlagerung an feine Wassertropfen zeigen und dies genutzt werden kann, um im Material oder Fördergut vorhandenen Staub zu binden. Das kann allerdings nur funktionieren, wenn das Wasser mit einer ausreichend großen Oberfläche zur Verfügung gestellt wird. Beim Nebolex System wird das Wasser in selbstansaugenden Sprühnebelköpfen in feine Tröpfchen zerrissen. Aus Wassertropfen werden kleinste Nebelpartikel. beispielsweise eine Dokumentation erstellt werden, wann die Anlage bzw. einzelne Benebelungspunkte der Anlage in Betrieb waren, dies dient bei Behörden als Nachweis. Nebolex DuoFlex ist ein fest installiertes System an Brecheranlagen, Bandabwürfen oder Aufgabetrichtern. Durch die robuste Bauweise der patentierten Sprühnebelleiste, ist dem Einsatz in rauer Umgebung nichts entgegenzusetzen. Die Düsen sind durch die Edelstahleinhausungen vor Beschädigungen geschützt. Auch bei extremen Minustemperaturen ist der Betrieb der Anlage möglich. Frostschutz wird bei Nebolex durch eine Begleitheizung sowie isolierte Medienleitungen gewährleistet. Während des Wartebetriebs oder Bereitschaftszustandes, die Nutzfunktionen sind temporär deaktiviert, wird die Anlage komplett entleert, sodass das System wasserfrei ist und es zu keinen Frostschäden kommen kann. Durch die vielfache Vergrößerung der Wasseroberfläche ist mit einem sehr geringen Wasserverbrauch eine effektive Staubbindung erzielbar. Der Wassereintrag ins fallende Material beträgt lediglich 1-5 Promille je nach verarbeitetem Material und Staubentstehung. Dies ist auch für die weitere Verarbeitung des Materials von enormer Wichtigkeit. Somit ist es möglich, mit einem sehr geringen Wassereintrag eine Staubreduzierung von über 90 Prozent zu erreichen. Man kann mit diesem System sehr zielgerichtet nebeln und einen Nebelschleier genau an der gewünschten Position erzeugen oder es bietet sich die Möglichkeit an, eine horizontale oder vertikale Nebelwand zu erzeugen. Eine Diagnosefunktion erstellt Protokolle mit folgenden Parametern: Funktionsüberprüfung der Nebelerzeugung am Sprühnebelkopf und Dichtigkeitsprüfung der Leitungen. Die Diagnose wird in Verbindung mit einer SPS Steuerung programmgesteuert selbständig durchgeführt. Die Abstände der Diagnose können frei gewählt werden und auf die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Ein Protokoll der durchgeführten Prüfungen wird abrufbar hinterlegt und gespeichert. Diese Funktion ist vor allem in Betrieben äußerst wichtig, in denen explosive Stäube entstehen können. Fehler an der Anlage oder Ausfälle werden somit sofort erkannt und entsprechende Maßnahmen können ergriffen werden. Durch die Vernetzung der Anlage mit einer übergeordneten Steuerung können weitere Funktionen wie Metso Nordtrack S2.5 Kompakte Grobstücksiebanlage für drei Fraktionen (2-Deck Siebanlage). • Abwurfhöhe bis zu 3,60 m • Siebdeckgröße 3,66 x 1,37 m • Motorisierung: CAT C4.4 CSE, 98 kW © Nebolex • Aufgabebunker inkl. Trichterwanderhöhung auf 6,0 m³ • Funkfernbedienung Jetzt abonnieren und liken! 47805 Krefeld, bei Düsseldorf Tel.: +49 (0) 2151 555-184 krefeld@fischerjung.de 01477 Arnsdorf, bei Dresden Tel.: +49 (0) 35200 21-0 info@fischerjung.de Kompakte Grobstücksiebanlage für drei Fraktionen (2-Deck Siebanlage). AUFBEREITUNGSMASCHINEN & -TECHNIK 75