LAP TV – DVB-T EMPFANGEN, SEHEN, AUFNEHMEN. - Triax

hirschmann.multimedia.de

LAP TV – DVB-T EMPFANGEN, SEHEN, AUFNEHMEN. - Triax

Multimedia Electronics

Hirschmann Multimedia Electronics GmbH

Stuttgarter Straße 45-51

D-72654 Neckartenzlingen

Telefon: +49 (0)180-3232341

Telefax: +49 (0)7127-141699

www.hirschmann.com

DS 280 210-700 Printed in Germany 50/49/E/0305 USt-IdNr.: DE 813688802 Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

LAP TV

DVB-T EMPFANGEN,

SEHEN, AUFNEHMEN.


Digitales Fernsehen

wann immer und wo

immer Sie wollen. *

Überzeugend im Konzept

Unterstützte Dateiformate

Mit LapTV empfangen Sie alle terrestrisch gesendeten

Die von Hirschmann Multimedia Electronics GmbH

Die Vorteile auf einen Blick:

Videowiedergabe

MPEG-1/2/4, WMV9 (Xvid, ASF)

DVB-T-Fernsehprogramme in erstklassiger Qualität -

hier und jetzt und überall*. LapTV, bestehend aus

einem TV-Tuner und einer integrierten aktiven Antenne,

entwickelte integrierte aktive Antenne sowie die von

Pinnacle Systems GmbH entwickelten TV-Tuner-

Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt

Für den mobilen Empfang aller terrestrisch

ausgestrahlten DVB-T-Fernsehprogramme

Musikwiedergabe

Bildwiedergabe

MP3, WMA, WAV

JPG, GIF, BMP

wurde speziell für den mobilen Einsatz an Laptop oder

PC entwickelt und überzeugt durch:

• Zukunftsweisende Technik

• Kompakte Bauweise

• Modernes, klares Design

LapTV verwandelt Ihren Laptop/PC in ein digitales

TV-Gerät mit digitalem Videorekorder (PVR). Sie

speichern Sendungen direkt auf DVD und können

bequem die Time-Shift Funktion für zeitversetztes

Fernsehen nutzen.

und sorgen für einen hervorragenden TV-Empfang.

Über ein spezielles Drehscharnier (0° bis 180°) ist die

Antenne mit dem TV-Tuner direkt verbunden. Durch

verschiedene Rastpositionen ist ein sicherer Stand

des Empfangsgerätes gewährleistet.

Um Probleme mit Störfrequenzen wie Mobilfunknetzen

(GSM) zu vermeiden, ist die Antenne mit einem

integrierten Geräuschfilter ausgestattet, der störende

Frequenzen ausschaltet und für eine optimale Übertragungsqualität

in den relevanten Frequenzbereichen

zwischen 177,5 bis 858 MHz sorgt.

Frequenzbereiche: VHF 174 bis 230 MHz sowie

UHF 470 bis 862 MHz

Kompakte Bauform: 144 x 56 x 7 mm

Modernes, zukunftsweisendes Design

speziell konzipiert für den mobilen Einsatz

Kabellose Verbindung zwischen Antenne

und TV-Tuner

Stromversorgung des Antennenverstärkers

direkt über PC bzw. Laptop

Der Gewinn der integrierten aktiven Antenne

beträgt bis zu 16 dB

CD- und DVD-Wiedergabe

TV-Aufnahme

Brennen

Audio-CD, DVD, DVD Video, S-VCD, VCD,

DVD+VR, DVD-VR

Aufnahme von Analog-TV auf Festplatte

im MPEG1 und MPEG2-Format in sechs

voreingestellten Qualitätsstufen für VCD,

S-VCD, DVD-Longplay, MPEG-2 D1voll,

MPEG-2-Longplay (2/3 D1, 1,5 Mbit/s,

kompatibel für SC WiFi-Streaming),

Aufnahme von Digitalfernsehen im

Originalformat

Audio-CDs, MP3-CD und -DVD, VCD,

S-VCD und DVD-Unterstützung

Mit einem speziell von Hirschmann entwickelten

Adapter ist der TV-Tuner auch an die Dachantenne

anzuschließen.

Die minimalen Systemvoraussetzungen

Die Software

Betriebssystem

Windowas XP Professional SP2, Windows

XP Home SP2 oder Windows XP Media-

Center Edition

Ob im Park, im Straßencafé, auf der Terrasse oder

unterwegs in allen Regionen, in denen digitales Fernsehen

bereits ausgestrahlt wird, verfügen Sie nun über

mobilen Empfang. Mit einer Vielfalt an Programmen,

erstklassiger Bild- und Tonqualität und zusätzlichen

Diensten wie z. B. EPG.

In Deutschland sind bereits 45 % der Bevölkerung

Im Leistungsumfang enthalten ist die Pinnacle

MediaCenter Software, die Ihnen folgende

Möglichkeiten bietet:

• Übertragung von DVB-T Fernseh- und Radioprogrammen

in das MPEG2-Format ohne

Qualitätsverluste

• Time-Shifting von TV-Sendungen

Prozessor

Speicherkapazität

Anschlüsse

Intel ® Pentium ® III 1,0 GHz oder entsprechender

AMD ® Athlon ® - Prozessor (High

Definition (HD) erfordert 2.2 GHz P4 oder

höher)

256 MB RAM (512 MB empfehlenswert)

1 x USB1.1 (Full-Speed) oder 1 x USB2

(High-Speed)

vor allem in den Ballungsgebieten rund um Berlin,

das Ruhrgebiet und Norddeutschland (Hamburg,

Kiel, Lübeck, Bremen, Hannover und Braunschweig)

in der Lage DVB-T zu empfangen. In

• Direktes Brennen auf DVD (On-the-fly)

• Kindersicherung

• Unterstützt EPG

• Teletext mit TOPtext Unterstützung

Festplatte

UDMA oder IDE-Festplatte mit

Master-Mode-Treibern (Minimum 5 GB

freie Kapazität, empfohlen 20 GB)

den nächsten Jahren soll der Empfang sukzessive

ausgebaut werden.

• Umfangreiche Medienmanagement-Software,

die Ihre Musik, Fotos und Videodateien erkennt,

Grafikkarte

mit Unterstützung für DirectX ® 8

oder höher

ordnet und verwaltet.

Soundkarte

mit Unterstützung für DirectX ® 9

oder höher

* Vorausgesetzt Sie befinden sich in einem Gebiet,

in dem DVB-T schon zu empfangen ist.

Laufwerk

CD-ROM oder DVD-ROM

(DVD Recorder empfohlen)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine