Veranstaltungsprogramm - Landeshauptstadt Kiel

kiel.de

Veranstaltungsprogramm - Landeshauptstadt Kiel

Klausdorfer Weg

Während des gesamten Nachmittages kann auf dem

großen Teich Ruderboot gefahren werden. Außerdem

stehen verschiedenste Spiel-, Bastel- und Erlebnis-

Angebote (vom Streichelzoo bis zum Maschinenpark

des Grünfächenamtes) für Kinder und Erwachsene

zur Verfügung, sorgen Fischerfrauen der Ellerbeker

Büttgill und des Kids-Club vom Theater im Werftpark

für eine bunte Festgesellschaft und verschiedenste

professionelle und ehrenamtliche Anbieterinnen und

Anbieter für Ihr leibliches Wohl.

Werftstraße

Franziusallee

Eingang

1

2

3

Spielplatz

Sportplatz

Aussichtspunkt

4 Vorlesezelt Eingang

Rohdehoffplatz

PKW-Parkplätze

Eingang

3

1

OSTRING

2

4

Eingang

Hangstraße

Hagener Straße

Parkfest

Schwanenseepark

– Eingänge in den Park: an der Werftstraße; über

den Rohdehoffplatz (an der Ellerbeker Schule,

Klausdorfer Weg 62); über die Ecke Hangstraße /

Hagener Straße oder über die Ecke Franziusallee /

Ostring (Treppe). Außerdem bestehen mehrere Zugangsmöglichkeiten

vom südlich anschließenden

Stadtrat-Hahn-Park aus.

– Buslinien 11, 100 oder 200/201 ( Haltestelle

Franziusallee ) sowie die Buslinie 72 ( Haltestelle

Ellerbeker Schule )

– PKW-Parkplätze stehen auf dem Rohdehoffplatz

( an der Ellerbeker Schule, Klausdorfer Weg 62 )

zur Verfügung.

– Der Schwanenseepark ist nur eingeschränkt barrierefrei.

Einige stark hügelige Bereiche sind lediglich

über Treppen erschlossen.

Programm

Kiel - Ellerbek

Samstag, 1. Juni 2013

15 bis 19 Uhr

Herausgeber: Landeshauptstadt Kiel, Grünflächenamt,

Holstenstraße 106 -108, 24103 Kiel, www.kiel.de;

Layout: betti bogya, kiel; Druck: J.Thomsen Werbemittelvertrieb

GmbH, Auflage: 25000 Stück, Mai 2013

www.kiel.de


Der Schwanenseepark

Programm

Sechs Fischteiche ließ der Hufner Johannes Stange

Ende des 19. Jahrhunderts im Tal des Tröndelbachs am

Ostufer der Kieler Förde aufstauen. Das umgebende

private Gartengelände mit Parkrestaurant entwickelte

sich schon bald zu einem der beliebtesten Ausflugsziele

der Kieler Stadtbevölkerung.

Nach dem Ersten Weltkrieg erwarb die Stadt Kiel das

Gelände und machte es allgemein für die Öffentlichkeit

zugänglich. Sogar gebadet wurde zeitweise in einigen

Teichen.

Der Zweite Weltkrieg jedoch setzte dem Park stark zu

und während der letzten Jahrzehnte verwilderte er in

vielen Bereichen.

Mit viel Einsatz der Bürgerinitiative „AG Schwanenseepark“

und des Grünflächenamtes der Landeshauptstadt

Kiel ist es gelungen, der mehr als hundertjährigen

Grünanlage am Kieler Ostufer einen guten Teil ihrer ursprünglichen

Attraktivität und Eleganz zurückzugeben.

Das möchten wir mit Ihnen feiern!

15.00 – 15.15 Uhr

Die Landeshauptstadt Kiel eröffnet gemeinsam mit der

Bürgerinitiative „AG Schwanenseepark“ das Parkfest.

Spielplatz

15.15 – 15.30 Uhr

„Schwanensee-Impressionen“

Ballettschule „Ballett in Kiel

Spielplatz

15.30 – 15.45 Uhr

Posaunen-Chor, Andreasgemeinde Kiel-Wellingdorf

Aussichtspunkt „Liebeslaube“

15.45 – 16.00 Uhr

Schul-Band „Ohrenwärmer“, Ellerbeker Schule

Spielplatz

16.00 – 16.15 Uhr

„Romeo & Julia“, CREARtiv-Forum-Jugend-Theater

Aussichtspunkt „Liebeslaube“

16.00 – 16.30 Uhr

Jagdhunde-Vorführung mit dem

Stadtförster Stefan Bronnmann, Landeshauptstadt Kiel

Sportplatz

16.15 – 16.45 Uhr

„Happy Gospel Voices“

Bugenhagen-Kirchengemeinde Kiel-Ellerbek

Spielplatz

16.45 – 17.00 Uhr

Disco-Fox-Tanzen, Ellerbeker Turnverein

Aussichtspunkt „Liebeslaube“

17.00 – 18.00 Uhr

„Müllpiraten“ des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel

Kinderliedermacher Matthias-Meyer-Göllner

Spielplatz

17.00 – 17.30 Uhr

Jagdhunde-Vorführung mit dem

Stadtförster Stefan Bronnmann, Landeshauptstadt Kiel

Sportplatz

18.00 – 18.45 Uhr

„Lieder von Liebe und Meer“

Katie Luzie Stüdemann und Michael Kallabis

Spielplatz

18.45 – 19.00 Uhr

„Let´s go East ...“

Country- und Line-Dance Gruppe Kiel

Spielplatz

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine