Quartiersentwicklung bei Interboden

quartiersforschung.de

Quartiersentwicklung bei Interboden

DAS SERVICEKONZEPT

Die Seele des Quartiers bildet der

zentrale „SERVICEPOINT“.

Zentrale, hotelähnliche und

hochwertige Rezeption als

Ansprechpartner an 7 Tagen die

Woche, mind. 2 Stunden täglich, meist

4-8 Stunden.

Abgestimmte Ausstattung und Services

nach den Wünschen und Ansprüchen

der Kunden.

Der SERVICEPOINT fördert aktiv die

Kommunikation zwischen den

Bewohnern, die Nähe zum Kunden und

lädt zum Verweilen ein.

INTERBODEN Innovative Lebenswelten | Ratingen | Folie 8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine