hier - DKSB

dksb.weisseritz.de

hier - DKSB

7. KJT und erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

KJT

Das Kinder- und Jugendtelefon (KJT) ist nach wie vor stark frequentiert. Viele Kinder und

Jugendliche rufen mit unterschiedlichen Bedürfnissen an und hoffen auf offene Ohren,

ein freundliches Wort, einen guten Rat und Unterstützung beim Finden neuer

Perspektiven für ihre derzeitige Lebenssituation. Den Dienst, den die aktuell 12

Ehrenamtlichen leisten, ist anspruchsvoll. Besonders wichtig ist es, geduldig zu sein,

den Humor nicht zu verlieren, Mut zu haben Grenzen zu setzten, und bei jedem Klingeln

des Telefons mit derselben Präsenz, Offenheit und Aufmerksamkeit dabei zu sein wie

beim ersten Gespräch. Auf Grund der Veröffentlichungen von Beratungsgesprächen

haben sich einige Berater/innen eine Auszeit genommen. Dieser Ausfall kann auch nicht

durch die fünf neu ausgebildeten Ehrenamtlichen kompensiert werden. Deshalb kommt

es immer wieder vor, dass das Telefon nicht besetzt ist und die Anrufer zu einem anderen

Telefon weitergeleitet werden. Das Jahr 2012 ist (auch bei der Nummer gegen Kummer)

als Probejahr vereinbart. Wie es danach weitergeht, ist momentan noch nicht absehbar.

Jungen und Mädchenarbeit – Camps 2011

1. Mädchen- Camps

„Körperlichkeiten“ war das Thema des Winter - Camps. Dabei ging es neben

Körpersprache, Entspannungs- und Massagetechniken auch um gesundes Essen. Die

Mädchen konnten sich Wissen aneignen und durch Aufmerksamkeitsübungen sich

selbst bewusster wahrnehmen.

Lebhaft, laut und fröhlich ging es im Sommer zum Trommlerinnen - Camp zu. Eine

professionelle Trommlerin leitete die Mädchen an. Außerdem wurde afrikanisch gekocht,

Feuer gemacht und in Zelten übernachtet.

Das Herbst - Camp wurde traditionell für den Selbstverteidigungskurs genutzt. Geschult

wurden die Mädchen von einer WenDo - Trainerin aus Dresden.

16

Körperlichkeiten –

Mädchen - Camp

August 2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine