hier - DKSB

dksb.weisseritz.de

hier - DKSB

2. Bericht des Vorstandsvorsitzenden 2011

Am 12. April hat unser Verein sein 20jähriges Bestehen mit „Offenen Türen“ nachmittags

und der jährlichen Mitgliederversammlung abends gefeiert.

Das Jahr 2011 mit Höhen und Tiefen, Freude und Enttäuschungen ist vergangen.

Gemeinsam mit unserem Team und mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Helferinnen und

Helfern ist es uns trotz personeller Veränderungen vor Jahresende deshalb wieder

gelungen, auch im vergangenen Jahr erfolgreich zu arbeiten.

Neben den regelmäßigen werden auch zusätzliche Angebote von den Zielgruppen, von

Politikern und Spendern zunehmend angenommen, gewürdigt und finanziell unterstützt.

Das sind vor allem Projekte für Kinder aus überwiegend sozial benachteiligten Familien,

Familienbildung (Eltern-Kind-Treffs), Prävention (u. a. in Theaterform) in Kitas und

Schulen und sinnvolle Freizeitgestaltung (z.B. Ganztagsangebote in Mittelschulen) und

die 4. Kinderstadt als „Welt“ Kinderstadt. Besonders hervorzuheben ist der zunehmende

Bedarf bei SPFH, Beratung für Pädagogen, Eltern und bei Verdacht auf

Kindeswohlgefährdung, thematische Ferienprojekte und Feriencamps.

Vor dem Jahresrückblick von Barbara Stanja mit Bericht über kinderpolitische Aktivitäten

2011, Einschätzung wichtiger öffentlicher Veranstaltungen, das Funktionieren des

Netzwerkes „ Frühe Hilfen“ und den Vereinsalltag aus der Sicht der Geschäftsführerin

und anschließenden Berichten der Projektverantwortlichen möchte ich

zusammenfassend über die Vorstandsarbeit mit Ergänzungen berichten:

- 7 Vorstandssitzungen: 01.3., 05.04., 26.05., 07.07., 24.08., 11.10., 24.11.

- 2 Mitgliederbriefe 25.01.2011 und 22.08.2011.

- Mitgliederversammlung: 12.04.2011 mit Tag der offenen Tür zum 20jährigen

Vereinsbestehen.

- Jahrespersonalgespräche Januar 2011 (Stanja, Roderfeld, Anschütz)).

- 14.01.2011: Teilnahme am Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters der Stadt

Dippoldiswalde (Stanja, Roderfeld, Anschütz).

- 16.04.2011:Teilnahme an der Mitgliederversammlung des Landesverbandes (Mückan,

Altergott).

- 06.05. – 08.05.2011: Teilnahme an der Mitgliederversammlung des Bundes-

- verbandes in Berlin (Anschütz, Mückan).

- 2 Beratungen Vereinssatzung (Roderfeld, Mückan, Hennig, Stanja) im Januar 2011.

- Treffen mit Hanno e.V. Pirna am 23.03.2011 (Roderfeld, Laugk, Hoh) und am

24.05.2011 (Anschütz, Laugk, Stanja, Geißdorf).

- 06.06.2011 Aussprache mit Frau Dr. Freitag / Parität (Roderfeld, Stanja)

- 18.07. – 22.07.2011: Kinderstadt. “Arbeitgeberaufgaben“ Herr Anschütz,

organisatorische Aufgaben Frau Fischer.

- 16.08.2011: Besuch des Mehrgenerationshauses in Neustadt/Sachsen (Anschütz,

Stanja).

- 2 Gespräche mit Sparkasse und V+R Dippoldiswalde (Hennig, Anschütz) Juli und

- September 2011.

- 17.09.2011: Kinderfest – Mitarbeit (Anschütz, Hennig, Fischer).

- Treffen Vorarbeit Broschüre „Willkommen im Leben“ am 23.09., 27.10. und

15.12.2011 (Anschütz, Stanja, Matthias Müller, Katja Berger, Nitschke, Schuhmacher).

- 03.12.2011: Aufgabe bei jährlichem Familien-Adventstag (Fischer).

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine