Problembeschreibung (Reha-Hypothese) - Werkstätten:Messe

werkstaettenmesse.de

Problembeschreibung (Reha-Hypothese) - Werkstätten:Messe

Problemangaben Fallbeispiel: Frau K.

• Neue Anforderungen bereiten

ihr Schwierigkeiten

• Sie habe das Gefühl nichts

aufnehmen zu können und

gedanklich so leer zu sein

• In Gesprächen bekomme sie nur

die Hälfte mit, was sie sehr

verunsichern würde,

• Im bfz (Integrationslehrgang)

sei sie in Gruppensituationen

überfordert gewesen

• Obwohl sie in ihrer Wohnung

alleine gut zurecht komme, sei

ihr zuletzt die Decke auf den

Kopf gefallen

b1643

d155

b160

b140

d350

Kognitive Flexibilität

sich Fertigkeiten aneignen

Funktionen des Denkens

(Denkarmut)

Funktionen der Aufmerksamkeit

Konversation

d7200 Beziehungen eingehen

ICF 2012 Bräuning-Edelman 17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine