Unser - Roter Baum

roter.baum.de

Unser - Roter Baum

Dranske

Ostseeferien

Insel Rügen

13–17 Jahre

14 Tage/13 Ü: 405/390*/275** Euro

10 Tage/9 Ü: 320/305*/230** Euro

Wie all die Jahre, starten wir auch

diesen Sommer wieder Richtung

Ostsee. Den Alltag lassen wir aber mal

schön zu Hause, schließlich wollen wir

uns erholen und den Sommer genießen.

Und ein bisschen einen klaren Kopf

braucht man auch vor Ort, um wichtige

Entscheidungen zu treffen: Lieber in der

Hängematte vor dem Bungalow chillen

oder doch 20m weiter am Strand?

Die neue Liebe zum Sonnenuntergang

ans Meer oder zum Eisessen auf das

Plateau über der Steilküste entführen?

Tischtennis? Volleyball? Fußball? Kann

man!

Man kann aber auch mal einen Tag

am Strand faulenzen, baden und

Kräfte sammeln, um abends fein zu tanzen

oder die Insel ein bisschen zu Fuß und

mit Rad unsicher machen. Und (wer will)

am Strand übernachten. Und mit Gitarre

am Lagerfeuer sitzen. Und … Kein Stress,

wir schaffen das schon!

Termine: 27.06.–11.07. / 10.07.–20.07. /

19.07.–29.07. / 28.07.–06.08.

unterkunft: Camp „am Mövenort“, bungalow,

Mehrbettzimmer, Duschen/WC zentral

Verpflegung: Vollverpflegung, zentral

Fahrt: reisebus (rVD) ab Dresden, 2., 3., 4. termin

zusätzl. ab berlin, 1 nachtfahrt (außer 4. termin),

4. termin mit Fahrrad-anhänger

Mögliches Programm: baden, Strandwandern,

tischtennis, Volley- u. Fussball, radfahren, Disko,

Strandübernachtung, lagerfeuer

Ausrüstung: Verpflegung für hinfahrt, trinkflasche,

taschenlampe, Strandtuch, bettwäsche o. Schlafsack +

bettlaken, Fahrrad (4. termin, anmeldung nötig)

Teilnehmer: min. 20, max. 50 plus 6 betreuerInnen

Kastaven

Ferien am See

Mecklenburger Seenplatte/

Uckermark

12–16 Jahre

14 Tage/13 Ü: 365/350*/235** Euro

Und am Ende der Straße steht ein

Haus am See …“ – im letzten

Jahr haben wir es entdeckt und uns

verliebt: Ins ehemalige Forsthaus und

seine Bungalows im halbschattigen

Kiefernwald direkt am eigenen See. Falls

der mal nicht passt, stolpern wir einfach

über die Sandstraße vorm Haus zum

nächsten oder zu dem dahinter. Hm,

wollen wir also lieber das Rad nehmen?

Oder das Boot?

Für genügend Bademöglichkeiten ist

auf jeden Fall gesorgt und auch sonst

findet man im schönen Kastaven alles

vor, um sich richtig „low einzuchillen“.

Genügend Bäume, um Hängematte und

Slackline zu spannen, die Musikanlage für

gute Laune, den hauseigenen Steg, um im

Sonnenuntergang die Angel auszuwerfen,

weite Kiefernwälder zum Rumstromern,

die Lagerfeuerstelle am See, Sommer,

Sonne und nachts einen Sternenhimmel,

wie wir Städter ihn selten sehen … Hach.

Termin: 27.06.–10.07.

unterkunft: „Forsthaus Kastaven“, bungalow

(mit Dusche/WC) am See, Mehrbettzimmer

Verpflegung: Vollverpflegung, Frühstück und

abendbrot bereitet die gruppe zu

Fahrt: reisebus mit Fahrradanhänger (rVD) ab Dresden

Mögliches Programm: baden, tischtennis, Volley-

und Fußball, radfahren, Disko, angeln, bootfahren,

lagerfeuer, tagesfahrt, baumhausübernachtung

Ausrüstung: Fahrrad (anmeldung nötig), Verpflegung

für hinfahrt, wetterfeste Kleidung, trinkflasche,

taschenlampe, bettwäsche o. Schlafsack + bettlaken

Teilnehmer: min. 15, max. 35 plus 4 betreuerInnen

gen norDen an DIe See FerIenlager 09

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine