pdf-download - Regional-Magazin-Dachau

regional.magazin.dachau.de

pdf-download - Regional-Magazin-Dachau

DeineAusbildung2014!„Die Zukunftplanen!“Franziska Lerf, 18 JahreAuszubildende in unsererGeschäftsstelle in AllachJeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.Wir machen den Weg frei.Komm in unser Team undsende Deine Bewerbung an:Volksbank Raiffeisenbank Dachau eGPersonalabteilungAugsburger Str. 33-3585221 DachauJetzt auch online bewerben!www.vr-dachau.de


Aus der Regionregional magazin 3


SCHREINERWERKSTÄTTENERWERKSTÄTTENMAYR-SCHÜTZ... perfekt geplantLoftwohnen mit Mayr-Schütz ist ...Neubauu oder Umbau...planenSie mit unseren Architektenund Meistern.Gerne koordinieren wir auchIhrgesamtes Bauvorhaben.... flexibelFür die Feier mit Familie undFreundenbrauchen wir einen großen Raum.Ich und meine Familie wollenunsereeRückzugsmöglichkeiten.alles kann, nichts mussGeschickt ckt gestellete Möbel undndSchiebeelemente eelemente passen den Raumimmer an die Bedürfnisse an.... essen sen - leben - arbeitenwww.mayr-schuetz.deinfo@mayr-schuetz.deModerne Technik führt dazu, dassdie Bereiche eiche unseres Lebensimmermehr verschmelzen. Arbeit von da-heim? Kinder erziehen?Nutzen Sie Möbel, die Sie bei Ihrentäglichen Aufgaben unterstützen.Am Vogelberg erg185247 ArnbachTel. 08136 / 7658Fax.08136 / 7716regional magazin 5


Aus der RegionHaderthauer zuBesuch in WeichsIm Herzen des Landkreises Dachau, in Weichs, informierteund diskutierte die CSU kürzlich jüngst über familienpolitischeThemen. Nach der Nominierung der Zweitstimmenkandidatenfür die Landtags- und Bezirkstagswahl,Anton Kreitmair und Rosmarie Böswirth, sprach BayernsFamilienministerin Christine Haderthauer im neuen Bürgerhauszum Thema „Familien brauchen Werte“. Ihr Fazit vorden rund 200 Zuhörerinnen und Zuhörern: DieFamilienpolitik macht die Bundestagswahl am 22.September 2013 zu einer Richtungswahl für Deutschland.Montag bis Freitag11.30 – 14.00 UhrMittagsbuffetfrische Salate3 Hauptgerichtegut, schnell, günstigund so viel Sie wollen5,90 €pro PersonBernhard Seidenath, CSU-Kreisvorsitzender und Stimmkreisabgeordneterfür denLandkreis Dachau im BayerischenLandtag, hatte Haderthauernach Weichs eingeladen.In ihrem Impulsreferatzum Thema „Familien brauchenWerte“ kündigte die Ministerinan, dass die Familienpolitikein Kernthema bei denanstehenden Wahlen imHerbst sein werde. Hier zeigtensich die Unterschiede zwischender Union und der Oppositionüberdeutlich: „Wirhaben das Betreuungsgelddurchgesetzt und stehen dazu– die SPD will es wieder abschaffen.Wir stehen bei der Kleinkinderbetreuungfür Wahlfreiheit– andere setzen einseitig aufFremdbetreuung. Wir stehenzum Landeserziehungsgeld,dass es sonst nur noch inSonn- und Feiertags11.00 – 16.00 UhrSonntagsmenüSuppe,Hauptspeiseund Nachtischab 8,50 €Dachau, Gröbenrieder Straße 21(Parkplätze vor der Tür)www.asv-finale.de · Tel. 08131/35 07 17Sachsen und Thüringen gibt –die SPD will es abschaffen, sowie sie es zum 1. Oktober2012 in Baden-Württembergabgeschafft hat. Und die Familienprofitieren von der kostenlosenMitversicherung inder Krankenversicherung –die die SPD ebenfalls abschaffenwill“, betonte Haderthauerin voller Übereinstimmungmit CSU-Landesgruppenchefinund Bundestagsabgeordnetenfür denLandkreis Dachau, GerdaHasselfeldt.In den ersten drei Lebensjahrensei für ein Kind die Bindungwichtiger als die Bildung.Dazu betonte die Ministerin:„Mit Kindern ist es wiemit Grashalmen: auch wennman an ihnen zieht, wachsensie nicht schneller.“Haderthauer warb zudem fürmehr Männer in der Kinderbetreuung– und wies daraufhin, dass der Freistaat für dieDas Foto zeigt Bernhard Seidenathbei der Übergabe einesGeschenkkorbs mit „DachauerLand“-Produkten aus der Regionan Christine Haderthauer.Kinderbetreuung – zusammenmit den Kommunen – sehrviel Geld aufwende.Ein großes Kompliment hattenSeidenath und BezirkstagspräsidentJosef Medererfür die Gemeinde Weichs übrig:„Der CSU liegen alle Gemeindengleich am Herzen.Wir kommen zu den Menschen.Und wir honorieren guteArbeit: dieses Sport- undBürgerhaus hier ist erst voreineinhalb Jahren eingeweihtworden, es ist ein ehrgeizigesProjekt für eine kleinere Gemeindewie Weichs. Respektund Kompliment an BürgermeisterHarald Mundl, an denzweiten Bürgermeister MartinHofmann und an die Damenund Herren des WeichserGemeinderats!“.Indisches Spezialitäten RestaurantSelbstabholererhalten10 %RabattRadha · Friedenstraße 21 · 85221 DachauTelefon 0 8131/ 33 93 53 · www.restaurant-radha.deGroßesMittags-Buffetam MuttertagWir bitten um IhreReservierung!pro Person ¤12,90Täglich – MittagsmenüSonntags – MittagsbuffetMontags – Ladies-Night6 regional magazin


egional magazin 7


BKK A.T.U informiertDie Zeckensaisonist eröffnetZecken gelten als Überträgervon Viren und Bakterien,die zu gefährlichen Krankheitenwie der Frühsommer-Meningoenzephalitis(FSME) oder Borrelioseführen können.Jedes Jahr infizieren sich mehrereHundert Menschen in Deutschlanddurch einen Zeckenbiss mit FSME,einem Virus, das zu einer Hirnhautentzündungführen und im schlimmstenFall tödlich enden kann.Noch häufiger als FSME übertragen Zeckenjedoch Borrelien-Bakterien, die sichim Darm der Tiere befinden. Etwa einViertel aller Zecken ist damit infiziert.Schätzungen zufolge erkranken jedesJahr Zehntausende von Menschen inDeutschland an Borreliose.Gegen FSME gibt es kein Heilmittel, aberman kann der Erkrankung mit einer Impfungvorbeugen. Gegen Borreliose gibt eskeine Impfung. Wird die Krankheit jedochrasch erkannt, lassen sich die Bakteriengut mit Antibiotika bekämpfen.Von der BKK A.T.U können Sie dieInformationsbroschüre„Gegen Zecken schützen“ erhalten.Diese fasst die wichtigsten Informationenzum Thema Zecken zusammen undenthält eine Zeckenkarte, mit deren Hilfeman Zecken entfernen kann, ohnedass ihre gefährlichen Bakterien in denKörper gelangen.Anfordern kann man die Broschürekostenlos per E-Mail beiStefan.Pulver@bkk-atu.de.BetriebswirtschaftlicheBeratungEine kompetente betriebswirtschaftlicheBeratung zeichnet sich durchschnelles Identifizieren und detailliertesAnalysieren von Problembereichensowie anschließendes Entwickeln vonindividuellen Lösungen aus.Die nachhaltige Optimierung IhresUnternehmenserfolgs bedarf zukunftsorientierterInstrumente und vorausschauenderPlanung aller Belange IhresUnternehmens.Unsere betriebswirtschaftliche Beratungumfasst folgende Leistungen:• Einrichtung einer KostenundLeistungsrechnung• Controlling• Beratung bei Kalkulationsfragen• Erarbeiten von Strategienund Geschäftsplänen• Investitions-, FinanzierungsundVermögensplanung• Vorbereitung und Zusammenstellungder erforderlichenUnterlagen für das Ratingverfahrenbei Ihrer Bank• Begleitung bei Kreditverhandlungen• Beratung zu erneuerbaren Energien• Beratung bei Existenzgründungwww.bkk-atu.deStarke Leistung, starke Prämie –Meine Krankenkasse!Fühlt sich gut an: 30 EUR Prämie für alle Mitglieder.Klasse, wenn es jemand gibt, der für mich da ist. Jemand der hilft, der sichauskennt – einfach ein Partner, der auch mal für mich mitdenkt. Mit ihrenindividuellen Wahltarifen, umfangreichen Gesundheitsleistungen und vielemmehr ist die BKK A.T.U für mich dieser Partner.Wir sind da, wenn Sie uns brauchen!BKK A.T.U • Münchner Weg 5 • 85232 Bergkirchen • Telefon: 08131 6133-08 regional magazin


UniCreditLadies German Openpresented by AudiUNSERMAISPECIALHerausragender Sport undbeste Stimmung sind garantiertFavoritensieg oder Außenseitererfolg,deutlicher Vorsprung oder Stechen – dieBesucher der UniCredit Ladies GermanOpen presented by Audi haben allesschon erlebt und bei der sechsten Austragungdieses bedeutenden Profi-Golfturniers– 30. Mai bis 02. Juni, GolfparkGut Häusern – ist ebenfalls wieder allesmöglich. Eines allerdings ist schon jetztsicher: Die Stars der Ladies EuropeanTour (LET) werden einmal mehr herausragendenSport bieten und unterLadies Golf 02. Juni 2013Golfpark Gut Häusernbei Münchenwww.ladiesgermanopen.comden Spielerinnen ebensowie unter den Zuschauernwird auch im Jahr 2013beste Stimmung herrschen.Alle Freunde des Golfsportskönnen sich bei der UniCreditLadies German Openpresented by Audi 2013ohne Frage auf hochklassigesDamengolf freuen.Die beiden ersten Turnierrundenam Donnerstag, 30. Maiund Freitag, 31. Mai, könnendie Besucher bei kostenlosemEintritt verfolgen.Der Eintritt am Donnerstagund Freitag ist kostenlos.Zu den beiden Finalrundenam Samstag, 01. Juni undSonntag, 02. Juni, kostetder Eintritt jeweils15,00 Euro an der Tageskasseund 10,00 Euroim Online Vorverkauf.Weitere Informationenunter: www.ladiesgermanopen.comGolfbekleidungvon50%reduziert!SPORTSWEAR • GOLFWEAR • FASHIONAUGSBURGER STR. 10 • DACHAU-ALTSTADTTEL. 08131-85262 · FAX 08131-3528 86WWW.SPORTS-AND-FASHION.DEWIR SIND FÜR SIE DA:MONTAG – FREITAG 9.30 BIS 18.30 UHRSAMSTAG 9.30 regional BIS 14.00 magazin UHR 9


Aus der RegionBeginn der Sommerkonzerteim Juni 2013Brauereifest am 30. und 31. Mai 2013Ainhofen• EdekaAltomünster• Sparkasse• Bäckerei• Lesti Schreibwaren• Gäste-Information• Apotheke• Maierbräu• Gasthof Kapplerbräu• RathausAmpermoching• Bäckerei Polz• Friseur BraunAmperpettenbach• Saloniki, Griech. LokalArnbach• Bäckerei WimmerArzbach• Gaststätte KiermairAufhausen• Gaststätte LangeneggerBergkirchen• Römer-Apotheke• Volksbank • Sparkasse• Bäckerei Umkehrer• Tankstelle• Gasthaus GroßBiberbach• Bäckerei LechnerEinsbach• Backshop• Gaststätte HeinzingerErdweg• Sparkasse • Volksbank• Schreibwaren• Apotheke• Bäckerei Kloiber• KUK-Edekamarkt• Petersberg KulturhausFeldgeding• LederstadlGewerbegebiet GADA• Engelbert-Strauss• OMV Tankstelle• Getränke Klein• Sport BergerGlonn• Autohaus SchmellerGroßinzemoos• Reischlhof• Schöll Hofladen• Gasthaus BrummerGünding• SchneiderhofUNSERER REGIONAL MAGAZINS FINDEN SIEIN FOLGENDEN GESCHÄFTEN…• Gasthof Feldl• Zauberstift Schreibwaren• Edeka• Netto• Sportheim Günding• Italia SupermarketHaimhausen• Sparkasse• Cellino Eisdiele• Bäckerei• Shell Tankstelle• Hohlenburger Saftladen• Nahkauf• VolksbankHebertshausen• Sparkasse• St.-Georg-Apotheke• Edeka Markt• TankstelleHilgertshausen• Edeka Markt Kornprobst• Sparkasse• Metzgerei HäusererIndersdorf / Kloster• Metzgerei Funk• Bäckerei Kloiber• Bäckerei Pest• Shell Tankstelle• Steinberger Schmuck/Uhren• Il Sorisso• Augustinus Apotheke• Modegeschäft DUE• Schubert Schreibwaren• Hautnah• BlumenIndersdorf / Markt• Volksbank• Sparkasse• Scribbe Schreibwaren• Metzgerei Forche• Schulmayr Kachelofen• Sport Barth• Rathaus• Bäckerei WimmerIndersdorf / Karpfhofen• Modehaus Loderer• Bäckerei Huber• Aral Tankstelle• Lebensmittelgeschäft• Hofladen, Arnbacher Str.Indersdorf / Gew.-Gebiet• Schreyer Tankstelle• Gottschalk Gartencenter• Euronics Gruber• Lerchl Getränke• Metzgerei Forche• Rossmann Drogerie• ReweKarlsfeld• Rathausplatz / Rathaus• Volksbank • Sparkasse• Central Apotheke• Shell Tankstelle• Futterhaus neben VB• Steirer Stubn Gaststätte• Polster Fischer• Metzgerei Eberle• Firma HTC, Kastanienweg 41a• Agip Tankstelle• Allguth TankstelleKollbach• Gaststätte OstermaierLangengern• Gaststätte SchmausLangenpettenbach• Metzgerei GschwendtnerLauterbach• Friseur• Nahkauf Gradl• SparkasseNiederroth• Bäckerei Wörmann• Bautools • SparkasseOberbachern• Gaststätte LiegsalzOberroth• Bäckerei Gürtner• Gaststätte HaagenOdelzhausen• Aral Tankstelle• Aponexx Apotheke• Petras Stickstube• Friseur Hair de Luxe• Marien-Apotheke• Metzgerei Willibald• Scribo Schreibwaren• Sparkasse• Raiffeisenbank• Frisurenstudio OdelzhausenPasenbach• Edeka• REWEPetershausen• Kloiber Bäckerei• Kloiber Café• Sparkasse• HaargaleriePfaffenhofen / Glonn• LamplhofPipinsried• FM FliesenPrittlbach• Bentenrieder HofRöhrmoos• Sparkasse• Volksbank• Bäckerei Polz• Rewe• Friseur• Adler Apotheke• Metzgerei Weinsteiger• Edeka• Schreibw. PfeffermannRothschwaige• Getränkekauf Haagen• Fiat Huber• SeniorenresidenzSchwabhausen• Blumenstil• Tankstelle Gailer• Bäckerei Kloiber• Sparkasse/Volksbank• Bäckerei Gürtner• Rathaus• Friseur Bruno• Bauernladen• Metzgerei Mayr• Penny-Markt• Netto/Bäckerei Bachmeier• Atos Autoteile• GetränkemarktSchönbrunn• Hofladen• GaststätteSigmertshausen• BürgergaststätteSittenbach• Bäckerei GroßStetten/Rumeltshausen• Lebensmittel Polz• Metzgerei Mair• Gaststätte GöttlerSulzemoos• Sparkasse• Rathaus• Gut Sulzemoos GaststätteTandern• Sparkasse• Bäckerei RegnathUnterbachern• Bäckerei PolzUnterweilbach• EVG Land-BaumarktVierkirchen• Metzgerei Grießler• Volksbank/Raiffeisenbank• SparkasseWalkertshofen• Getränke StrixnerWeichs• Ristorante Molisana• Dessous• Sparkasse• Kloiber BäckereiWiedenzhausen• Metzgerei Braun• Raiffeisenbank• Bäckerei Gradl• Ai tre ScaliniSie haben ein Geschäft und möchten, dass unser Magazin auch bei Ihnen aufliegt, dann rufen Sie uns an 0 8131/66 67 60Kloster Scheyern: Schyrenplatz 1 · 85298 Scheyern · Tel. 0 8441-7 52-0Unsere Verteilergebietefinden Sie im Internetunter: www.regionalmagazin-dachau.de(Leserservice)10 regional magazin


PREMIUM FITNESSCLUBregional magazin 11


Aus der RegionGenießen Sie die aktuelleFrühjahrs- und Sommerkollektionim neuen NOA NOA ShopComazo macht LieblingswäscheComazo macht Lieblingswäsche.Für Frauen, Männerund Kinder. In vielen Größenund Farben, für jeden Tagund für besondere Anlässe.Im Comazo-Herstellerverkauffinden Sie klassische und moderneBasics genauso wiestylische Dessous oder Shapewear.Darüber hinaus gibtes hochwertige Funktionswäsche,feine Nachtwäsche undcomazo earth Biowäsche mitFairtrade-Siegel.Der besondere Clou: Die Lieblingswäschevon Comazo gibtes in hoher Qualität zu günstigemPreis, denn ComazoMitarbeiter als Fotomodelskommt direkt vom Hersteller.Seit über 125 Jahren designt,produziert und vertreibt dasdeutsche Traditionsunternehmenmit Sitz auf der schwäbischenAlb seine Wäscheselbst. Mit ständig wachsendemErfolg: Comazo gibt esdeutschlandweit mit eigenenStores in 30 Städten.Comazo HerstellerverkaufLudwig-Thoma-Straße 2685221 DachauTelefon (08131) 276340ÖffnungszeitenMo.– Fr. 10.00 – 18.30 UhrSa. 10.00 – 13.30 Uhrwww.comazo.deWer Lieblingswäsche will, hatim comazo-Herstellerverkaufin Dachau die beste Gelegenheit,sie zu entdecken.Mit Kinderspielecke für einenentspannten Einkauf. Parkplätzefinden Sie direkt imHof. Comazo fotografiert seineProdukte ausschließlichan eigenen Mitarbeiterinnenund Mitarbeitern. Das eingesparteBudget wird gespendet.Viele Informationen undBilder hierzu gibt es auf derneu gestalteten Website undim Wäscheblog des Unternehmens.Des Weiteren lockenattraktive, 14-tägig wechselnde,Gewinnspiele.Wir leben Lieblingswäschez.B. Slips,Pants, Bh’sWir räumenunser Lager!25-50%Auf Fashionware undreduzierte Artikel!DACHAU, LUDWIG-THOMA-STR. 26 - NÄHE PAPIERFABRIK - MO-FR 10.00-18.30, SA 10.00-13.30 - WWW.COMAZO.DEla philiaMANFRED DINKELTel: +49(0)0-940949Mail: www.lDERLIEBEWEGENGeniales Musik-Kabarettmit Lizzy AumeierFreitag, 10. Mai 2013,STOCKWERK Gröbenzell: LizzyAumeier „Sex und Macht“Am Freitag, 10. Mai 2013, 20 Uhr(Einlass ab 19 Uhr) kommt die mehrfachausgezeichnete KabarettistinLizzy Aumeier (u. a. Sonderpreis desDeutschen Kabarettpreises 2010 undMusikpreis des bayerischen Kabarettpreises2012) mit ihrem ausgesprochenunterhaltsamen Programm„Sex und Macht“ ins STOCKWERKGröbenzell in der Oppelner Straße 5.Lizzy Aumeier ist eine echte „Wuchtbrumme“– mit unvergleichlichemCharme lässt sie scharfe Ansagen losund demaskiert gesellschaftliche Unsitten.In ihrem aktuellen Programmwidmet sie sich einem Typ Herrscher,der nie auszusterben droht, und denFrauen, die mit ihrer Erotik dieseMänner zu beeinflussen wussten.Tickets gibt es im Vorverkauf für 22Euro bei Buchhandlung Litera undKreuz-Apotheke in Gröbenzell (beidePuchheimer Straße), sowie onlineunter www.muenchenticket.deund www.kunst-im-stockwerk.de(online zzgl. Gebühren). Restkartenan der Abendkasse für 24 Euro.12 regional magazin


SinneslustGelungener Umbau in der GottesackerstraßeWellness & LifestyleSeit zehn Jahren ist der Name „Sinneslust“den Dachauern ein Begrifffür das Besondere im BereichSchmuck und Accessoires und inzwischenauch für anspruchsvolle Mode.Die „Sinneslust Wohnen“ in der Konrad-Adenauer-Straßesteht seit zweieinhalbJahren für außergewöhnlicheund stilvolle Wohnaccessoires, Heimtextilien,Kleinmöbel, Lampen und allerleiDekoratives. Neu! Seit AnfangApril ist die Pflegeproduktlinie vonL’Occitane aus der Sinneslust in dieSinneslust Wohnen umgezogen. DieBadabteilung ist nun komplett. Diehochwertigen Pflegeprodukte der FirmaL’Occitane aus Südfrankreich sindbekannt für ihre feinen sinnlichenDüfte und zeichnen sich durch einetraditionelle, ökologisch nachhaltigeProduktionsweise aus. Die „Sinneslust“in der Gottesackerstraße wurdeindes umgebaut und erstrahlt nachder Neugestaltung in hellem, freundlichemLicht. Feminine, zeitlos klassischeMode des dänischen Labels NOANOA präsentiert sich einladend imneuen Shop Concept. Das Schmucksortimentvon KONPLOTT wurde neuarrangiert, das Modesortiment umalltags- und altstadttaugliche Schuhevon „Fly London“ erweitert. Markenwie Uno Piu Uno aus Spanien mitluftiger Mode in zarten Naturtönen,das Stuttgarter Lifestyle-Label„Blutsgeschwister“ oder die hochwertigeTaschenkollektion von„FredsBruder“ finden jetzt mehrRaum. GeschäftsführerinSabine Birkholtz-Zwerger undihr Team beraten Sie gerneund freuen sich auf Ihren Besuch!Köstliche Tarteszum MuttertagFlammkuchen200 g Mehl, 2 EL Öl, 125 ml Wasser,Salz, 200 g Crème fraîche, 200 g Zwiebeln,100 g SpeckAus Mehl, Öl, Wasser undSalz einen Knetteigherstellen. Inzwischenden Speck in etwasÖl auslassenund mit dengeschnittenenZwiebeln gutdünsten.Den Teig sehrdünn ausrollenund auf ein geöltesBackblech legen.Mit Creme fraichebestreichen.Zwiebel und Speckdarauf verteilen. Imvorgeheizten Backofen bei220 °C ca. 15 bis 20 Minuten backen,bis der Boden knusprig ist.(Foto: Food & Foto, Hamburg/akz-o)Frische Semmeln & Brezenaus dem Steinbackofen!S PEZIALITÄTEN AUS H OLZ- & STEINBACKOFENFoodvarieté GmbH „Die Brotkonditorei“Eichenweg 2a · 85232 Bergkirchen / OT Günding · Tel. 08135/9915201e-Mail: brotkonditorei@gmx.de · www.DieBrotkonditorei.deÖffnungszeiten: Donnerstag 8.00 bis 17.00 Uhr · Freitag 8.00 bis 17.00 UhrSamstag 7.00 bis 13.00 Uhr · Sonntag 7.00 bis 12.00 UhrUnser Hofladen bietet Ihnen:Event- & Cateringservicefür Hochzeiten, Geburtstageund Firmenfeiern!• Käse von Lenzbauer’s Hofkäserei• Frischkäseauswahl• Wurst- & Schinkenspezialitäten von der Hofmetzgerei Widmann• Backmischungen und eingemachte Spezialitäten (Gurken etc.) im Weckglas• Hausgemachte Nudeln, Fruchtaufstriche, Honig…• Große Auswahl an Spezial-Broten & -Kuchen• Torten & Kuchen auf Bestellung• Bio-Milchprodukte „Alztaler Hofmolkerei“• Glutenfreie Backwaren auf Bestellung• Haben Sie schon unsere hochwertigen Fertiggerichteprobiert? Nein! Wir beraten Sie gern.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!regional magazin 13


Aus der RegionFaire Goldpreise in DachauSehr gute Goldpreise in Dachau zahlt: Bruno MundingEdelmetallrecycling GmbH in der Martin-Huber-Straße 18ANZEIGENEUERSERVICE!Wir nehmen auchIhr versilbertesBesteckmit Stempelung90/100/120GoldschmiedemeisterAchim Peters ist jede WocheDonnerstag und Freitag von9.30 bis 13.00 Uhr und14.00 bis 18.00 Uhr sowieam Samstag von 9.30 bis13.00 Uhr in den Geschäftsräumen(zwischen Café Ederund dem BayerischenRoten Kreuz) in der Martin-Huber-Straße 18 zu finden.Seit Juli 2009 ist dieBruno Munding EdelmetallrecyclingGmbH inDachau. Neben Dachaugibt es weitere 25 Filialenim süddeutschen Raum.Seit Oktober 2011 findenSie die neuen und größerenGeschäftsräume in derMartin-Huber-Straße 18,zwischen Café Eder unddem Bayerischen RotenKreuz. GoldschmiedemeisterAchim Peters istdort Angestellter der Firma,der sich seit Jahreneine treue und dankbareStammkundschaftaufgebaut hat.Achim Peters warnt:„Unbedingt die Ankaufspreisevergleichen undbeim Wiegen zuschauen.Informieren Sie sich, seienSie misstrauisch, lassenSie sich detaillierterklären wie der Auszahlbetragzustande kommt.Viele Händler stellen keineBelege aus, bestehen Sieunbedingt darauf!“„Ich hätte nie damit gerechnet,dass mein Altgoldnoch so viel wert ist“,freut sich eine Dame mittlerenAlters, die gerade■ Zahngold■ Goldschmuck■ Alt-Gold■ Münzen■ Gold■ Silber■ PlatinAbDonnerstagwieder fürSie da!Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag!!!Dachau, Martin-Huber-Straße 18zwischen Café Eder und Bay. Roten KreuzÖffnungszeiten: Do. + Fr. 9.30 – 13.00 Uhr und14.00 – 18.00 Uhr · Sa. 9.30 – 13.00 UhrFaire Beratung undtagesaktuelle Preis!Firma Bruno Munding · Edelmetallrecycling GmbHKanalstraße 4 · 72362 NusplingenTelefon 07429/9107 97 · Mobil 0173/9 8412 89beim GoldschmiedemeisterPeters zwei kleineRinge und eine Ketteabgegeben hat und nunmit 480 Euro mehr in derTasche nach Hause geht.„Die Leute sind oft sehrerstaunt, wie viel Geld siefür ihren Schmuck, deroft schon aus der Modegekommen ist, von mirerhalten”, erzählt AchimPeters, der in Dachau fürdie Firma Bruno MundingEdelmetallrecyclingGmbH, Gold und andereEdelmetalle einkauft, umdiese dann in der Scheideanstaltin der GoldstadtPforzheim einschmelzenund recyceln zu lassen.„Ein absolut seriösesGeschäft“, versichert derGoldschmiedemeister undnennt ein Beispiel: „Sollteein Kunde mal eine wertvolleMünze mit Sammlerwertabgeben wollen, dannempfehle ich ihm, einenMünzhändler aufzusuchen,oder ich biete ihm an,diese Münze in seinemAuftrag bei der Münzbörseanzubieten, da er dorteventuell mehr als denbloßen Goldwert erhält.“14 regional magazin


Die exklusive Firmenpräsentation vom regional magazinFür den Patientenund die GesundheitPhysiotherapie ManuelBinder bietet weit mehrals KrankengymnastikKatharina Grassow-JödickeDachau (red) – Seit Januar 2008gibt es in Schwabhausen die Physiotherapie-PraxisManuel Binder.Zusammen mit der ebenfallshochqualifizierten PhysiotherapeutinHeike Thiele kümmert sich der Praxis-Inhaber dort um Patienten mit unterschiedlichstenBeschwerden: Nicht nur Krankengymnastikund Massagen, sondern auchErnährungsberatung, Lymphtherapie undSchmerzbehandlung gehören zum Angebot.„Unser Ziel ist es, jeden Patientenindividuell wahrzunehmen und nachseinen Bedürfnissen ganzheitlichzu behandeln“, erklärt Manuel Binderdie Philosophie seiner Behandlungen.Daher setzt er nicht nur auf die stetigeManuel BinderHeike Thiele (Physiotherapeutin)ReinhardtGebäudemanagement–Meisterbetrieb –Josef-Seliger-Straße 5 · 85221 DachauTelefon 08131-3321130 · Fax 3321131Mobil 0173-6371466info@reinhardt-gebaeudemanagement.dewww.reinhardt-gebaeudemanagement.de• Gebäudereinigung,Büroreinigung• Glasreinigung• Fassadenreinigung• Hausmeister- undHaustechnikerservice• Grünanlagen-Pflege• Winterdienst• SchädlingsbekämpfungStefan SimmHeilpraktikerPraxis für Ganzkörper-DiagnostikAugsburger Straße 39 / Rgb.85221 DachauTelefon 0 8131-16 30 126E-Mail: info@praxis-simm.dewww.praxis-simm.deTermine nach VereinbarungWände mit CharakterSchweis GmbH & Co. KGChristian Schweis Malermeister und Cotec-Designerwww.maler-schweis.deDesignoberflächen · Malerarbeiten · Fugenlose BäderOskar-von-Miller-Straße 3, Odelzhausen, Telefon 08134/44720 regional magazinBesuchen SieunserenSchaugarten!MGMLandschaftsbau GmbHÖffnungszeiten & Adresse:Freitag 9 bis 18 Uhr · Samstag bis 14 UhrFreisinger Straße 16 · 85241 HebertshausenTel.08131-9969820 · www.mgm-landschaft.de


Eines der Spezialgebiete des engagiertenPhysiotherapeuten ist die Schmerztherapie, dieer unter dem Titel „Servus Schmerz®“ durchführt.Aus der RegionPROFILE&DesignZiel ist es, dem Patienten durch Eigeninitiative und gezielte Behandlungenein weitgehend schmerzfreies Leben ohne Medikamente, Spritzen odereventuelle Operationen zu ermöglichen – egal ob es sich beispielsweiseum Migräne, Wirbelsäulenschmerzen oder Gelenkerkrankungen handelt.Weiterbildung seinerMitarbeiter und dieKenntnis aktuellsterTherapieformen, sondernlegt auch großen Wert aufengen Kontakt mit denverordnenden Ärzten undanderen Therapeuten.Des Weiteren hat sich die Praxis im letzten Jahr durchenge Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung derLymphödemtherapie e.V. und entsprechenden Spezialistenzu einem Lymphzentrum im Landkreis Dachau entwickelt.Entscheidend ist für Manuel Binder bei allen Behandlungen,dass der Mensch im Mittelpunkt steht. „Es geht mirdarum, bei wirklich jedem meiner Patienten die optimaleTherapie durchzuführen!“, so der Physiotherapeut. Daherhaben er und seine Mitarbeiter auch stets für die Fragen,Anliegen und Ängste der Patienten ein offenes Ohr. Undwem es nicht möglich ist, selbst in die Praxis zu kommen,der kann auch einen Hausbesuch vereinbaren.Physiotherapie Manuel BinderManuelle Medizin • LymphtherapieFeldstraße 10 • 85247 Stetten / Schwabhausen • Tel. 0 8138 / 66 72 39 der dekoladendekoartikel & mehr für privat und gewerbeLudwig-Ganghofer-Straße 4, 85221 DachauTelefon 08131-669250, Fax 08131-66 9251Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 10.00 –12.00 und 14.00 –18.00 UhrSamstag 9.00 – 13.00 Uhr, Mittwochs geschlossenwww.derdekoladen.comKACHELÖFEN HEIZKAMINE KAMINÖFEN PELLETÖFEN SPEICHERÖFEN HERDESERVUS SCHMERZOhne Medikamente schmerzfrei leben.Physiotherapie Manuel BinderManuelle Medizin • LymphtherapieFeldstraße 10 • 85247 Stetten / SchwabhausenTelefon 0 8138 / 66 72 39 • Telefax 0 8138 / 66 80 99www.physio-binder.de • www.servus-schmerz.deRobert FarnhamerSudetenlandstraße 52 • 85221 Dachau • Telefon/Fax 0 8131-12300schreibwaren-farnhamer@t-online.deSchreibwaren • Papeterie • GeschenkartikelLotto/ Toto • Tabakwaren • Hermes-PaketShopWohnaccessoires • Möbel • DüfteSeit 100 Jahren für Sie da!Brucker Straße 6 · 85221 Dachau-AltstadtFon 0 8131/8 22 97 · Fax 0 8131/35 23 75Schleißheimer Straße 2 · 85221 DachauTelefon 0 8131-32 5315www.schoene-dinge-dachau.deMonika Töweregional magazin 21


Aus der Region12.fürstenfeldergartentage17. bis 20. Mai 2013Gartengemüseund andere GenüsseMit allen Sinnen genießen. Das breite gastronomischeAngebot auf den Gartentagen lässt keine Wünsche offenund wird überwiegend in Bioqualität angeboten.Die Fürstenfelder Gastronomie bietet Biergartenklassiker,internationale Köstlichkeiten, die Salatbar und à la carte aufder bedienten Terrasse. Über das Klostergelände verteiltfindet der Besucher zahlreiche weitere Leckerbissen, wiedas Mediterrane Holzofengebäck, die vegetarisch-asiatischeKüche, den Kaffee direkt von der Rösterei, den frischgepressten Fruchtsaft oder den kühlen Cocktail.12. fürstenfelder17. - 20. Mai 2013Kloster Fürstenfeld - FürstenfeldbruckSüddeutschlands führende Gartenmesse präsentiertdie neusten Ideen für den Garten und das stilvolle Wohnen.Verkaufsausstellung mit 240 ausgesuchten Ausstellern.750 Jahre Kloster Füstenfeld - Gärten im Wandel der ZeitVorträge und Workshops zum diesjährigen Thema14 phantasievolle SchaugärtenGartenkonzerte auf drei BühnenKinderprogramm auf der Obst- und KlosterwieseItalienische Nacht am 18. Mai mit i dolci signori und großemBarockfeuerwerk800 m von der S4, Bahnhof FFB, 2.000 kostenlose Stellplätze vor Ortwww.fuerstenfelder-gartentage.deVeranstalter: Landschaftsarchitekturbüro Lohde Tel: 08141/530103Gärten imWandel der ZeitMit der berauschenden Vielfalt von 240ausgewählten Ausstellern, den zahlreichenstilvollen Schaugärten und 50.000Besuchern haben sich die FürstenfelderGartentage wieder als die führendeGartenmesse in Süddeutschland bestätigt.Der einzigartige Mix aus barocker Lebensfreude,hochwertiger Ausstellung und sinnlicher Erlebnisplattformmachen die 12. Fürstenfelder Gartentage wiederzu einem bezaubernden Fest für alle Gartengenießer.Weitere Infos sowie das gesamteRahmenprogramm können unterwww.fuerstenfelder-gartentage.deeingesehen werden.Öffnungszeiten:Fr., 17.5.2013: 10.00 bis 19.00 UhrSa., 18.5.2013: 9.30 bis 23.00 UhrSo., 19.5.2013: 9.30 bis 19.00 UhrMo., 20.5.2013: 9.30 bis 19.00 UhrEintrittspreise:Tageskarte 7, – ¤ · Ermäßigt 5,50 ¤(Schüler, Studenten, Behinderte)Dauerkarte 14,– ¤ · Kinder bis14 J. in Begleitung der Eltern freiVeranstalter:Landschaftsarchitekturbüro Lohde,Leonhardsplatz 1,82256 Fürstenfeldbruck,Telefon 08141/530103www.lohde-landschaft.de,LA_Lohde@web.deIhre Fachadresse rund umden Garten und BalkonQualität zu günstigen PreisenBäume, Blütensträucher, Nadelgehölze, Heckenpflanzen,Obstgehölze, Sichtschutzpflanzen, Rhododendrenauch in Töpfen und Containern• ganzjährig pflanzbar •WALTLW BaumschuleGartengestaltung82140 Olching · Ortsteil GraßlfingBeim Himmelreich 33 · Telefon 08131-726 08Folgen Sie den Hinweisschildern WALTL-Baumschule22 regional magazin


Pflanz- & GartenzeitNachwuchsgärtner…Dachau / Landkreis (hwa) Der Winterscheint sich jetzt endlich zurück zuziehen, die Gartensaison steht in denStartlöchern. Viele haben ihren Gartenvor oder um das Haus, manche ineiner Kleingartenkolonie, alle räumensie Frostabdeckungen von den Rosen,schneiden ihre Bäume und freuen sichan den ersten Frühlingsboten.(Fotos: Blumenbüro/akz-o)Um die 7500 Mitglieder habendie 46 Gartenbauvereineim Landkreis. Egal obman sich Gartenbau, Obstund Gartenbau oder Ortsverschönerungauf dieFahne geschrieben hat,vor vielen Jahrzehnten habendiese Vereine zusammengefunden.Die Gründerdieser Gruppierungensahen die Möglichkeiten dergegenseitigen Hilfe, den Austauschvon Erfahrungen undauch das gesellschaftliche Zusammenlebensowie das gemeinsameBewegen einer Aufgabe als sinnvollan. In fast jedem Ort gibt es so einenVerein. Leider treibt Vorstände und Verantwortlichewie in allen Sparten dieSorge um den Mitgliederbestand undden Nachwuchs. So hat sich der Kreisverbandfür Gartenbau und Landespflegee.V. für intensive Jugendarbeit entschieden.JugendreferentinMariaBürckstümmersteht den OrtsvereinenmitRat und Tat inder Jugendarbeitbei. Wiejedes Jahr hatder Kreisverbandfür die Mitgliederin den Ortsverbändenauch heuer wiedereinen Wettbewerbausgeschrieben. SiegfriedLex, Fachberater imLandratsamt und Werner Gruber,Vorstand des Kreisvereins freuen sichauf eine zahlreiche Teilnahme. „Selbstversorgungaus dem Garten“ ist dieAnforderung in diesem Jahr, um einenPreis in der alljährlichen Hauptversammlungder Gartenliebhaber vonDachau und Landkreis zu bekommen.Frisch aus unserer GärtnereiGutscheine erhältlich unterwww.pflanzen-koelle.deSetzen Sie auf Grün!Bio erleben bei Pflanzen-KölleIn der Bio-Gärtnerei von Pflanzen-Köllewerden Bio-Kräuter und Gewürze in 81 Sortenkultiviert. Das ist einzigartig in Europa.81247 München–UntermenzingGoteboldstr. 9Tel. 089 – 891 221 082008 UnterhachingGrünwalder WegTel. 089 – 203 521 50regional magazin 23


Reisen kreuz&querREISEWELT SIMPERLSTÄDTEREISEN | RUNDREISEN12Inselwelt der HalligenInsel Sylt – Hallig Hooge – St. Peter Ording5 Tage vom 27.06. – 01.07.20131. Tag:Anreise über Würzburg – Hannover –Hamburg durch das Marschland nachHusum, in unser gebuchtes 4-Sterne-Hotel.2. Tag: Insel SyltSie fahren entlang der „Grünen Küstenstraße“auf die dänische Insel Romö undvon dort mit der Fähre nach Sylt.Die „Perle der Nordsee“ fasziniert durchihre großartige Dünenlandschaft undbreiten Stränden.Bei der Rundfahrt sehen Sie u.a. dasNordsee-Heilbad Westerland, Kampen(der Treff des Jet Set) und das Lister EllbogenNaturschutzgebiet.Danach geht es mit der Bahn über denHindenburgdamm zurück zum Festland.3. Tag: Hallig HoogeHeute fahren Sie vorbei an reizvollenDörfern nach Schlüttsiel. Nach einer einstündigenSchifffahrt auf der Nordseezwischen den Halligen Oland – Grode –Apelland und Langeneß hindurch, erreichenSie die Hallig Hooge.Bei einer Kutschfahrt erkunden wir diegrößte Insel der Halligen mit ihrem be -rühmten „Königspesel“.Rückfahrt mit dem Schiff nach Schlüttsielund weiter mit dem Bus ins Hotel.4. Tag:Eiderstedtrundfahrt – St. Peter OrdingNach einer Besichtigung von Tönning, woSie den schönsten Hafen der Westküstekennen lernen, fahren Sie zum Eidersperrwerk,Deutschlands größtes Küstenschutzbauwerk.Anschließend erreichenwir St. Peter Ording, das bekannte Seeheilbad.Sie entdecken die BilderbuchlandschaftWesterhever mit ihrem Leuchtturmund Salzwiesen sowie das HolländerstädtchenFriedrichstadt.5. Tag:Zahlreiche Eindrücke der norddeutschenInselwelt begleiten Sie auf Ihrem Heimweg.„Schwimmende Träume“hat sie Theodor Storm genannt undtatsächlich sind die weltweit einzigartigenHalligen etwas Besonderes undladen zum Träumen ein.Vom Meer umspült und manchmalsogar überspült, liegen diese „nichteingedeichten Inseln“ inmitten desNationalparks Schleswig-HolsteinischesWattenmeer.Die größte zusammenhängende Wattlandschaftder Welt(seit 2009 UNESCO-Weltnaturerbe),das vogelreichste Gebiet Europas –und die Halligen mittendrin!LEISTUNGEN | PREISE• 4x Ü/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotelin Husum• 4x Abendessen• Ganztagesreiseleitung am 2., 3. und 4.Tag• Fährüberfahrt Romö – List• Bahnfahrt Westerland – Niebüll• Schifffahrt Schlüttsiel – Hallig Hooge –Schlüttsiel• Kutschfahrt auf der Hallig Hooge inkl.Kurtaxe• Fahrt mit modernem Fernreisebus€ 575,–Einzelzimmerzuschlag: € 90,–24 regional magazin


Reisen kreuz&querReisewelt Simperl • Autobus und Reisebüro oHGSteinkirchener Straße 1 · 85221 Dachau · Telefon 08131-879 69 · info@reisewelt-simperl.de · www.reisewelt-simperl.deEndlich Frühling!Hier ein kleiner Auszug aus unserem Reiseprogramm 2013• Bade- und Blütezeitauf der Insel Elba8 Tage vom 16. 06. bis 23. 06. 20134-Sterne-Hotel direkt am Meer –Inselrundfahrt – Porto Azzurro –Napoleons Stätten¤ 630,–Fordern Sie unserenReisekatalog 2013kostenlos an…• Ostfriesland entdecken…5 Tage vom 31. 07. bis 04. 08. 2013Norderney – Aurich – Emden – MeyerWerft Papenburg – 4-Sterne-Hotelim Zentrum von Leer¤ 530,–• Almfest in Südtirol3 Tage vom 20. 06. bis 22. 06. 2013Dolomitenrundfahrt – PragserWildsee – Zünftiges Almfest aufder Fane Alm¤ 225,–• Gruppenflugreise Madeira –ein Blumenparadies8 Tage vom 27. 06. bis 04. 07. 2013Reisebegleitung ab/bis Dachau –nonstop Flüge ab/bis München –3-Sterne-Superior-Hotel direktam Meer inkl. Halbpension –Ausflugspaket mit 4x Ausflügeninkl. Korbschlittenfahrt¤ 1.130,–• Inselwelt der Halligen(ausführliche Reisebeschreibung,siehe Seite nebenan)5 Tage vom 27. 06. bis 01. 07. 2013Insel Sylt – Hallig Hooge –St.-Peter-Ording¤ 575,–• Die Bergwelt der Schweiz4 Tage vom 14. 07. bis 17. 07. 2013Zermatt – Rhonegletscher –Zentrales Hotel in Zermatt¤ 410,–• Dresden3 Tage vom 02. 08. bis 04. 08. 2013Mit Elbsandsteingebirgeund Meißen – First-Class-Hotelim Zentrum von Dresden¤ 230,–• RadreiseBöhmischer Karst5 Tage vom 07. 08. bis11. 08. 2013 (Pfingsten)Mit eigenem Radreiseleiterund Radanhänger rund umPrag – 4-Sterne-Hotel imZentrum von Prag¤ 540,–• Auszug aus den Tagesfahrten:Dienstag, 28. Mai 2013:Zum „Herzoglichen Bräustüberl“ an den Tegernsee ¤ 19,–Dienstag, 4. Juni 2013:Zur „Landesgartenschau“ nach Tirschenreuth inkl. Eintritt ¤ 40,–Dienstag, 18. Juni 2013:„Waldwipfelweg“ St. Englmar im Bay. Wald inkl. Eintritt ¤ 32,–Donnerstag, 4. Juli 2013:Zum „Hallstätter See“ nach Hallstatt (Salzkammergut) ¤ 32,–Dienstag, 30. Juli 2013:Wallfahrtsort „Maria Kirchental“(Loferer Steinberge) inkl. Maut ¤ 30,–regional magazin 25


26 regional magazin


egional magazin 27


Brauch ist, dass am 1. Mai im Mittelpunktdes Dorfes der Maibaum aufgestellt wird. Mitdem Aufrichten des Baumes ist ein Festverbunden, an dem das Frühjahr gefeiert wirdund die Gäste das gelungene Aufstellendes Maibaums mit dem Maitanz verbinden.(Foto: Hueber)Zu der Dorfes Zier,da steh ich hierin die Senkrechte zu stellen. Der höchste Baumbringt dem Dorf die höchste Ehre. MancheGruppen greifen heute beim Aufstellen aufdie Hilfe eines Autokranes, Traktors oderGabelstaplers zurück. Das reduziert denkörperlichen Einsatz und dient auch derSicherheit. Der Brauch würde aber verlangen,den Baum nur mit Muskelkraft allein aufzurichten.Vor dem Aufstellen wird der Baum oft erst einmalentrindet. Manche Maibäume erhalten eine weißblaueSpirale aufgemalt. In vielen Orten werden am Baumdie Zunftzeichen der ansässigen Handwerker oderdie Familienwappen angesehener (und spendender)Bürger angebracht. Jeder Baum bekommt einen odermehrere Kränze umgehängt, die von den Mädchendes Ortes gebunden werden. Die Spitze ziert vonalters her der Baumwipfel, oft ein Gockel oder eineFahne. Diese Arbeiten werden auf einem Hof oderin einer Scheune erledigt. In dieser Zeit treibensich dann Maibaumdiebe herum, die versuchen,das Traditionsstangerl zu entführen.Wenn die Maibaumwache nicht genügend aufpasst,dann muss der Verein seinen Baum wieder auslösen.Solche Schmach ist nur mit erheblichen MengenAlkohol und einer zünftigen Brotzeit zu tilgen.Traditionell wird der Baum mit Hilfe von Schwalbenaufgestellt (das sind zwei durch Seile verbundeneStangen). Je höher der Baum, umso mehr Burschenund Schwalben sind notwendig, den schonim Winter ausgesuchten und geschlagenen BaumJohann-G.-Gutenberg-Straße 39 – 82140 OlchingÖffnungszeiten: Montag – Freitag 9.30 – 18.30 Uhr, Samstag 9.30 – 16.00 Uhr · Tel. 0 81 42/1 57 24 · www.moebelkeser.de28 regional magazin


Spargelzeit(Foto: wwp/Archiv)Spargeldie gesunde Ess-KlasseDer BauernladenLudwig-Thoma-Straße 1 · 85247 Schwabhausen · Telefon 08138-668560Frisches Gemüse und Obstnach SaisonTäglich frische EierFrischerSchrobenhausenerAb sofortgibt es wiederdas beliebte Trendgemüse– Spargel.Sie finden in vielenGastronomien eineextra Spargelkarte mitklassischenSpargelgerichten.Täglich frischerhalten Sie auchdas Königsgemüseim Hofladenoder direkt beimSpargelbauerSpargelHausgemachte Spezialitäten und vieles mehr im BAUERNLADENin Schwabhausen und in unserem HOFLADEN in KleinberghofenÖffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 – 12.30 UhrDi. und Do. 14.30 – 18.00 Uhr · Fr. 8.30 – 18.00 Uhr · Sa. 8.00 – 12.30 UhrLandgasthofHaagenGenießen Sie unsereköstlichen Spargelgerichtemit frischemSpargel vomGroßinzemooser FeldeLandgasthof Haagen · Friedberger Straße 25 · 85247 Schwabhausen/OberrothTelefon 08138/435 · www.landgasthof-haagen.deJetzt ist Spargelzeit!Frisch von unseren Feldern!Egenhofen/Richtung OdelzhausenMaisach/Richtung GernlindenEilige nehmen gepflückteErdbeeren gleich mit!Erdbeeren & Spargel WolfEbersried bei Odelzhausenwww.spargel-wolf.de · Telefon 08134/92991regional magazin 29


SpargelzeitDas „Königsgemüse“einmal anders:Arme RitterGP. Arme Ritter sind ein Gericht ausOmas Küche. Mit Baguette und frischemSpargel werden daraus „Reiche Ritter“:ein Traditionsrezept im modernen Gewand.Das Besondere daran sind nicht nur dieZutaten, sondern auch die einfacheZubereitungsweise. In weniger als 30 Minutenzubereitet, vermögen auch wenigerKocherfahrene so manchen Gourmet unteruns zu beeindrucken, gerade jetzt, wosich der Spargel naturgemäß einer großenNachfrage erfreut. Probieren Sie esdoch einfach mal aus.Zutaten für 4 Personen:1 langes, dünnes Baguette1 kg mitteldicke Spargelstangen1 Päckchen Hollandaise (Fertigprodukt 250 g)1 Döschen gemahlener Safran3 Eier / 3/8 l Milch / 100 g SemmelbröselSalz, Pfeffer, Muskat / 80 g Butterschmalz4 El gehackte KräuterZubereitung: Spargel schälen. Das Brot in der Mitte durchschneiden,auf Länge der Spargelstangen kürzen, dannbeide Teile waagerecht halbieren. Eier, Milch, Salz, Pfefferund Muskat verquirlen. In eine flache Schale gießen unddie Brotstücke darin von beiden Seiten ziehen lassen.Spargel in Salzwasser 15 min garen, dann warm stellen.In 2 großen Pfannen jeweils 20 g Butterschmalz zerlassen.Brotstücke etwas abtropfen lassen, dann in Semmelbröselnwenden. Bei milder Hitze von jeder Seite 7 bis 8 mingoldbraun braten, dabei nach und nach restlichesButterschmalz zugeben. Hollandaise in einen Topf geben,Safran unterrühren und erhitzen.Alle Brotstücke mit Spargelstangen belegen, mit wenigSoße übergießen und Kräuter darüber streuen. RestlicheSoße extra reichen, sofort servieren (pro Person 610kcal/2.550 kJ). Als Getränk dazu eignet sich beispielsweiseein leichter Weißwein. Guten Appetit.(Foto: GMF/gp)SPARGELMARKTSchrobenhausen / Lenbachplatz25. Mai 2013 · 9.00 bis 15.00 Uhr10 Uhr Eröffnung mit einem Ehrengastmit Vertretern aus Politik und Wirtschaftsowie der Spargelkönigin Stefanie I.Es kocht für SieHans Haas, Sternekoch im Münchner Restaurant Tantrisin Zusammenarbeit mit der Schellermühle ReisgangWeiter sind dabei:Infostand des Spargelerzeugerverbandesmit Fachberater Peter Strobl vom Amt für Ernährung,Landwirtschaft und ForstenFachlehrerin Marianne Brandstetter vomAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forstenmit dem Programm „Zu gut für die Tonne“• Ernährungsfachfrau Stilla Schrammel kocht mit Spargel• Spargelschälwettbewerb• Programm für Kinder und Familien• regionale und überregionale MusikbandsDas genaue Programm finden Sie im Internet unter:www.spargel.de und www.schrobenhausen.de30 regional magazin


SpargelzeitHöchster Genuss®Schiebels Pörnbacher SpargelVor rund fünfzig Jahren war der Spargelanbau in Pörnbach nahezubedeutungslos – damals startete der Hopfenbauer Otmar Schiebelmit zehn Reihen Spargel – für den Eigenbedarf. Er machte sichschlau über die richtige Bodenvorbereitung, lockerte das Erdreichgroßflächig und arbeitete den Humus in die tiefen Erdschichten ein.Spargelfeld von Familie SchiebelDem Landwirt war schnell klar, dass fürdie Qualität des edlen Gemüses nebendem Anbau außerdem die Frische entscheidendist. Auch wenn inzwischenSohn Christian die Geschäfte führt, sindQualität und Frische noch immer dasoberste Prinzip der mittlerweile aufSchiebel eingetragenen Marke „SchiebelsPörnbacher Spargel ® “. Bereits seit1990 unterzieht sich Schiebel freiwilligenAnbau- und Qualitätskontrollen, seit2010 wurde der kontrollierte Anbaudurch das strengere dreistufige Kontrollsystem„geprüfte Qualität Bayern“ ersetzt.Bei Schiebels in Pörnbach wird derSpargel nach dem Stechen gewaschenund keinesfalls im Wasser gelagert,sondern mit Eiswasser berieseltund schnell runtergekühlt bevorer verpackt wird und meistnoch am gleichen Tag in den Verkaufgeht. „Etwa ein Drittel unseresSpargels verkaufen wir hier aufdem Hof“, erklärt der Seniorchef.„Der Hauptteil geht an den Großmarktund von dort aus in dieGeschäfte, Gastronomie und Feinkostläden“.Insgesamt bewirtschaften dieSchiebels rund 50 Hektar Land mit Spargel,zur Erntezeit sind gut 100 Saisonarbeitskräfteim Einsatz. Und die sorgengemeinsam mit der Familie Schiebeldafür, dass die Qualitätstimmt und der Spargelstreng nach derNorm sortiert wird. BeiMarta Schiebel Schiebels „PörnbacherSpargel ® “ weiß man,was man hat – undzwar egal, ob es sichum den höherpreisigenSpargel der KlassifizierungI oder eine preisgünstigere einfachereSortierung handelt – im Geschmackgibt es keinen Unterschied.Und natürlich führt Schiebel auch Grünspargel,der in der heimischen Küchemehr und mehr Liebhaber findet.Schiebels Markenqualitätnatürlich frisch aus der RegionSeit nahezu 50 Jahren beschäftigen wiruns intensiv mit der kulinarischenSpezialität Spargel. So steht von Anfangan der Name Schiebel für Qualität.Am Münchener Großmarkt ist seit 25Jahren unsere geschützte Marke„Pörnbacher Spargel“ die absolute Nr. 1in Qualität, Frische und Sortierung.Damit hat er sich weit über BayernsGrenzen hinaus einen Namen gemacht.Ab-Hof wird vonunseren Kundendas Preis-Leistungsverhältnisbesondersgeschätzt.Öffnungszeiten: täglich 8.00 bis 19.00 Uhrauch an Sonn- und FeiertagenBeginnen Sie Ihre Spargelsaison mit Schiebel • Günstige Sortierung ab 2,50 ¤ /kgMaushof-Allee 12 · 85309 Pörnbach · Tel. 08446-267 · Fax 08446-1515regional magazin 31


Bau &WohntrendsPellets: nachwachsender Rohstoff(djd/pt). EnergieeffizientesBauen hat große Fortschrittegemacht: Während unsanierteAltbauten 300 Kilowattstundenpro Quadratmeter undJahr (kWh/(m 2 a)) und nochmehr verbrauchen, um imWinter auf angenehme Temperaturenzu kommen, liegenmoderne NiedrigenergieoderPassivhäuser bei einemEnergiebedarf von 50kWh/ (m 2 a) und darunter. Umden Wärme- und Warmwasserbedarfin einem energieeffizientgebauten oder konsequentmodernisierten Hauszu decken, können heutekompakte Kessel im Kellereingebaut werden.Wer den Restwärmebedarfmit nachwachsenden Rohstoffendecken will, findet optimaleHolzbrenner, die genauzu den Ansprücheneines Niedrigenergie-Eigenheimspassen.Holzheizung mitminimalemRaumbedarfAuf einer Grundflächevon gerade mal 0,38Quadratmetern findetein neuer HeizkesselPlatz, der mit umweltfreundlichenPelletsbetrieben wird. Mit einerNennleistung vonbis zu sieben oderzehn Kilowatt (kW) istbeispielsweise der Fröling P1Pellet auf den Heizungs- undWarmwasserbedarf moderner,energieeffizient gedämmterHäuser abgestimmt, aberauch genauso im Sanierungsbereicheine interessante Lösung.Sehr leiser Betrieb und geringerStromverbrauch zeichnenden Brenner aus, dessen richtungsweisendeTechnik beimPlus X Award Anfang 2013 inmehreren Kategorien ausgezeichnetwurde.Mehr über das Heizen mitPellets und Holz erfährt manbeim Fachhändler in der Nähe.Der Betrieb des Kesselskann auch raumluftunabhängigerfolgen.So kompakt kann Heizen mit Holz sein: Ein Pelletsbrennermit minimalen Abmessungen kostet nicht mehr Raum alsunbedingt nötig.(Foto: djd/Fröling Heizkessel- und Behälterbau)Frühjahrsangebotbis 30.Juni:Bei Abnahme vonmindestens 3 tloser Ware schenkenwir Ihnen 200 kgENplus A1 Holzpellets lose & SackwareSüßmeierSchönauer Ring 26 b82269 KaltenbergTelefon 08193-9905541www.pellutz.de · info@pellutz.de32 regional magazin


Hart im Nehmen(djd/pt). Innentüren für den Wohnbereichsollen buchstäblich ein Leben lang in Formbleiben: Temperaturschwankungen unddirektes Sonnenlicht dürfen das Erscheinungsbildvon Tür und Zarge ebenso wenigbeeinträchtigen wie ein gelegentlichesAnecken beim Möbeltransport. Und auchkleine Unfälle mit dem Bobbycar oderanderem Spielzeug sollen die Türen imEigenheim unbeschadet überstehen. Daherempfiehlt es sich, bei der Auswahl aufeine hochwertige, solide Qualität zu achten.Echte Nehmerqualitäten im Alltagsgebrauchbeweisen beispielsweise massiveHolztüren, die mit einer widerstandsfähigenStahlzarge kombiniert werden.Optische Ansprüche bleiben bei allerRobustheit nicht auf der Strecke:Dass sich Solidität auch mit einemmodernen, ansprechenden Design verbindenlässt, zeigen uns die neuesten Modelle.Fachbetriebe vor Ort, beraten Siegern zu allen Möglichkeiten.HAUSTÜRENAUSSTELLUNG500 m 2Gündinger Straße 4Fenster und TürenGaragentoreDachflächenfensterRollläden – MarkisenTerrassenüberdachungenFENSTER(Foto: djd/Hörmann)Öffnungszeiten Ausstellung:Montag – Donnerstag 8 –18 UhrFreitag + Samstag 9 – 13 Uhr85221 Dachau · Tel. 0 8131/66 53 05 oder 73 65 87Gündinger Straße 4 · Fax 0 8131/66 53 07Internet: www.bauelemente-richter.deAnkauf vonEisen /MetallMüllabfuhr & Containerdienst08252-76 18Johanna BichlerRettenbacher Straße 2186529 Schrobenhausen• Umzüge (Büro + Privat)• Neumöbilierungenund Umbauten• Entrümpelungen• Kleintransporte• Renovierungen• BodenverlegearbeitenHerbert TritschlerMONTAGE/UMZUGSSERVICEHerbststr. 22 · 85757 KarlsfeldMobil: 0174-9072748Büro: 0 8131-31878 02Fax: 08131-31878 03e-Mail: tritschlerms@yahoo.dewww.herbert-tritschler.deKellerabdichtung · Sperr- u. Sanierputze - schnell · dauerhaft · preiswertWohnklimaplatten gegen Schimmel und KondensfeuchteVEINAL ® -Kundenservice · www.veinal.dekostenloses Info-Telefon 0800/8346250regional magazin 33


RätselspaßMama, kauf mir ein PferdDachau/Landkreis (hwa) – Der Pferdesport in seinenvielen Varianten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigunggeworden. Entweder, man kennt jemand, derein Pferd hat, dem hilft man dann bei der Pflege desTieres und im Stall und darf dafür auch reiten.SpaßmitPferden Reiten und Spielen mit demPferd für Kinder ab 4 JahrenPsychotherapeutisches ReitenKindergeburtstageKutschfahrtenTelefon 0171/1428669www.spass-mit-pferden.deReittherapie fürrKinder und ErwachseneeDipl.-Soz. Astrid RötzerReittherapeutin (IPTh)Heilpraktikerin erin für PsychotherapieReiterhof BrandArnzell/M. IndersdorfOder man kauft sich einPferd, das kostet etwa soviel wie ein gutes Motorrad.Einen Platz in einem Stallkann man mieten, das istmonatlich eine erträglicheRate. Dazu kommen dannnoch die Kosten für dieReitstunden, den Hufschmied,den Tierarzt unddie Ausrüstung. Der angehendePferdebesitzer solltesich vor dem Kauf einigeGedanken machen: DasPferd bedarf der täglichenPflege und Zuwendung.Das bedeutet viel Zeitaufwand.Ein Pferd kann gutund gerne 25 Jahre altwerden. Da es nicht nurirgendein Gegenstand ist,wird man es nicht einfachwieder verkaufen. Der ZeitundGeldaufwand bleibtalso bestehen. Im Krankheitsfall,während desUrlaubs oder einer Geschäftsreisemuss einezuverlässige Person denPferdefreund vertreten,denn die tägliche Zuwendungund Pflege kann nichteinfach verschoben werden.Immerhin sind wöchentlich25 bis 30 Stundenfür das Tier aufzubringen.„Drum prüfe, wer sichbinde“, sollte die Überlegungvor dem Kauf einesPferdes sein. Weder demTier, noch dem Besitzer istgeholfen, wenn die Haltungeines Pferdes am Geldoder an der Zeit scheitert.dt.Bundespräsident† 1976griechischeVorsilbe:SternrauschhafteVerzückungeinLebensraumscharfePaprikaschotevonenormerBedeutungheimischeÖlpflanzeitalienisch:sechsWasserstrudelKreuzesinschriftEinbildung,TäuschungOstasienKurzmitteilung(Kw.)angenehm,willkommennichtdickTruppeneinheitbeimMilitärdeutscherFilmstar(Klaus) †eingefrästeRilleunmodern(engl.)Teil derBibel(Abk.)enthaltsamerLebensstilStelzvogelmännlicherNachkommeGeldvorstreckenSchmierstoffabfalloffenanerkennenRufnameHallervordensKapitalertragMauersteinausschließlichentschlossenSchalentierMaterialverlustamReifengroßerRaumstrahlenförmigderartSchuhhaus RösslerPfarrstraße 12, DachauSchuh MARCUSBahnhofstraße 14, DachauSchuh Mode HablitzelMünchner Straße 27, DachauFachgerecht ausgeführt vonSchuhservice M.GlonnerMorgensternstr. 4, DAH, Tel. 84133GartengemüseSchuldverschreibungitalienisch,span.:SeeMeeresraubfischAufforderungeinzutretenBodenkrumegallertartigeSubstanzHawaii-BlumenkranzBitteumAntwortunabhängigeineMischfarbeheißesRumgetränkGeländevertiefunggriechischerHirtengottitalienisch:dreiMännerkurznamehoherFabrikschornsteinmietkaufenAussatzjapanischeMeiledurchlässigeinKontinentBackgewürzweichesSchwermetallÜbereinkunftFrauenkurzname34 regional magazin


kaufen… mieten… wohnen…Sparkasse DachauWärmebildaktionOBERMENZINGStilvoll wohnen in Obermenzing an der Würm Mitten in der schönsten Villen- und GartenkolonieInformationsbüro:Betzenweg 78, folgen Sie der Beschilderung,Sa./So. 14-17 Uhr, Fr. 15-17 Uhroder nach telefonischer Vereinbarung:4-Zimmer-DG-Wohnung, Balkon, 129,6 m 2 Wfl. € 645.900,–5-Zimmer-DG-Wohnung, Dachterrasse, 166,4 m 2 Wfl. € 814.900,– 0171 708Ihr Verkaufsberater: Ein Objekt derGmbHZwei Wochen lang war der Experte für Thermographieund Sanierungen, Jürgen Wanka,von der Sparkasse Dachau in Dachau-Ostunterwegs und hat morgens um 7.00 UhrHäuser von interessierten Sparkassenkundenauf Wärmeverluste hin untersucht.Zur Vorbereitung erhielten die Kunden spezielleAnleitungen, damit kein verfälschterWert die Untersuchungen stören konnte.„Die Aktion wurde sehr stark nachgefragt“,erklärt Wanka. Mit Hilfe der speziellenJürgen Wanka führt die Wärmebildaktion durch(Foto: Sparkasse Dachau)Wärmebildkamera kann festgestellt werden,ob es bestimmte Stellen am Wohnhaus gibt,an denen der Wärmeverlust besonders hochist und somit die Energiekosten weit in dieHöhe getrieben werden. „Eventuell ist esnotwendig, die Fenster auszutauschen odereinige Dichtungen neu zu setzen“, so Wanka.Besondere Förderprogramme der KfW, Kreditanstaltfür Wiederaufbau, machen einengünstigen Austausch möglich. „Eine Beratungzu den Programmen lohnt sich immer“,sagt Wanka. Die Aktion wird zum nächstenWinter weitergeführt. Sie kann nur in derkalten Jahreszeit durchgeführt werden.regional magazin 35


kaufen… mieten… wohnen…Profitieren Sie von unsererlangjährigen Erfahrung.K ostenlose Einwertung Ihrer Immobilie · Kauf-/MietobjekteDIE NR.1Beratung · Verkauf · VermietungZenker & Günsch Immobilien0 81 31/45 45 28 · www..zg-immobilien.deTe elefon85221 Dachau · Schleißheimer Straße 61Verkauf:Sichere Kapitalanlage! Wohn- undGeschäftshaus im Herzen DachausGesamtfl. ca. 690 m², davon 270 m² Gewerbefl.und 420 m² Wohnfl. (6 Wohneinheiten,langfristig und gut vermietet),Grundstück ca. 493 m², freie Parkplätzein direkter Nähe, Bj. 1972 (guter Zustand:neue Fenster, etc.) u.v.m.1.380.000,– ¤Neubau – provisionsfrei! Klasse Ladengeschäftin Dachau! Gesamtfl. ca.127 m², EG, gut frequentierte Sichtlage,Ausstattung nach Vereinbarung, gr. helleVerkaufsfläche, Baustellenbesichtigungnach tel. Vereinbarung404.160,– ¤ + TG- Stellpl., provisionsfrei!Provisionsfrei – Top-Lage Obermenzing– Erstbezug – Ruhig, grün unddoch zentral! DG, 4 Zi., ca. 129,60 m²Wfl., ca 149,9 m² Nfl., Balkon, 2 Bädermit Fenster, Wohnen über 2 Etagen,Holzpelletheizung, Fußbodenheizung,u.v.m. Jetzt besichtigen!645.900,– ¤ + TG-Einzelstellplatz.NB – Erstbezug – Wunderbare DG-Wohnung mit Blick über Dachau –provisionsfrei! 3 Zi., ca. 108 m², moderneAusstattung, sep. Gäste-WC, Aufzugdirekt zur Wohnungstür, 2 Terrassen,TG-Stellpl., u.v.m. 377.000,– ¤ +TG-Stellpl.Top gepflegtes EFH mit Pool in Kleinberghofen!Grd. ca. 640 m², Wfl, ca.194,4 m², Nfl. ca. 110 m², 7 Zi., hochw.EBK, solarbeheizter Pool im Garten,Sauna, Kachelofen, u.v.m., neu: Fenster,Wintergarten, Gäste-WC und Bad ,letzte Modernisierung 2011, 559.000,–¤ + Doppelgge.Traumgrundstück in Ortsrandlagevon Bergkirchen! ca. 565 m² Grund,Baugenehmigung für 1 Doppelhaushälfteliegt vor, 259.000,– €Provisionsfreier Neubau! BarrierefreieEigentumswohnung im Ortskernvon Altomünster! 4-Zi.-Whg, ca.125 m², DG, Panorama-Terrasse, Lift,hochw. Ausstattung, FBH, Parkett undausgew. Fliesen, TG-Stellplatz, etc.,354.650,– ¤ + TG-Stellpl.Top Lage Obermenzing! 5-Zi.-Maisonette-Whg.m. Dachterrasse – provisionsfrei!Ca. 166 m², DG m. Dachterrasse+ Galerie, 2 Bäder, hochw., mod.Ausstattung, Ansehen lohnt! (Parkettböden,Holzpelletheizung, TG-Stellpl.,u.v.m.), Erstbezug 2013, 814.900,– ¤ +TG, provisionsfrei3-Zi-Terrassen-Wohnung mit Blicküber Dachau – Erstbezug! Provisionsfrei!Ca. 135 m² Wfl., 3 Zi., 2 Loggias,1 gr. Terrasse., großz. Raumplanung,moderne Ausstattung, gesamtes4. OG des Neubaus mit Aufzug direktzur Wohnung, Besichtigung nach tel.Vereinbarung, 422.000,– ¤ + TG-Stellpl.Top Grundstück mit vielen Möglichkeitenin Odelzhausen! Baugrundstückfür Wohnanlage oder Wohn- undGeschäftshaus in Ortsmitte, ca. 3.600m², voll erschlossen, 1.080.000,– ¤Top Kapitalanlage! Gut vermietete 2-Zimmer-Wohnung. in Weichs! Wohnfl.ca. 60 m², 2. OG, Bj. 1972, langfristigvermietet, gr. Balkon, Keller, Stellpl.,etc., 99.000,– ¤ + Stellpl.Großzügig geschnittene Eigentumswohnungin Markt Indersdorf / OTArnbach! 4 Zi., ca. 128 m² Wohnfl., 1.OG, EBK, Fbhzg., 2 Balkone, Kachelofen,Bad mit Eckwanne und sep. Dusche,Solaranlage, Einzelgarage u.v.m.,Bj. 1989, 264.000,– ¤ + Gge.Dachau-Süd – 2 Wohnungen imPaket in 3-Fam.-Haus zu verkaufen!Grd. ca. 590 m², Bj. 1972ETW im EG + Gge: 3-4 Zi., ca. 125 m²Wfl. + ca. 30 m² Hobbyraum im KG +ca. 14,5 m² Kellerraum, Balkon m. Zugangzum Garten, Gge. M. Abstellraumbzw. Werkstatt, 287.500,– + 10.000,–¤ GgETW im DG (Nutzungsrecht): 4 Zi., ca.86 m² Wfl. + Kellerraum, 2 Bäder, renovierungsbedürftig,142.500,– ¤Gesamtpreis: 430.000,– ¤ + Gge.Schönes Freizeitgrundstück mit guterPerspektive in Karlsfeld. Ca.1250 m² Grund mit guter Bebauungsperspektive,Karlsfelder See ist fußläufigerreichbar, 129.500,– ¤Neubau – provisionsfrei! Noch 4 Eigentumswohnungenu. 1 Praxisflächeim historischen Ortskern in Altomünster– Rohbau fertiggestellt –Besichtigung ab sofort! BarrierefreiesWohnen, hochwertig ausgestattet,2– 4 Zimmer-Wohnungen von 41 m²bis 125 m², Praxis-/Bürofl. ca. 135 m²bis 185 m², ENEV 2009, Tiefgaragen,etc., Gesamtinformationen erhaltenSie bei uns!Solides Investment – Mehrfamilienhaus– mit Perspektive in Dachau!MFH (3 Wohneinheiten) mit gr. Garten,Grd. ca. 520 m², Wfl. ca. 230 m², Bj.1954, teilw. renoviert, alle Wohnungenvermietet, Ansehen lohnt! 475.000,– ¤Hervorragende Kapitalanlage! Gutvermietete KfZ-Werkstatt in Dachau!Grundstücksfl. ca. 470 m², Produktionsfl.ca. 255 m² + Nfl., 10 Stellpl., imGewerbegebiet Dachau-Ost, Jahresnettomiete25.440,– ¤, super Rendite!449.000,– ¤Große, top-moderne Terrassenwohnungin Dachau – provisionfrei! 3Zi., ca. 129,25 m², moderne Ausstattung,gr. Wohn-/Essbreich, 2 Schlafzimmer,Bad plus Gäste-WC, Keller,Lift, TG-Stellpl., etc., 406.000,– ¤ +TG-Stellpl.Maisonettewohnung mit kleinemGarten in Dachau! 2 Zi., ca. 78 m²,EG + Souterrain, kürzlich saniert, Bj.1992, gr. Wohnbereich, Bad, EBK, Liftzur Wohnung, TG-Stellplatz, 1 Kellerabteil,eigener Garten, derzeit gut vermietet,etc., 178.000,– ¤Luxuriös wohnen und arbeiten! Architektenhausin Markt Indersdorf!Grund. 1.320 m², Bj. 1999, Gewerbefl.ca. 245 m², Wohnfl.ca. 201 m², vielseitignutzbar, hochwertig ausgestattet,weitere Informationen bei uns!1.190.000,– ¤Gartentraum im Neubau! 2 Zimmer –hochwertig ausgestattet – in Bestlagevon Dachau! EG, ca. 70 m², modernausgestattet mit Parkett und Fliesen,Fußbodenhzg., offener Essbereich,große Süd-West-Terrasse mit gr.Garten, Lift, Gge. und vieles mehr,Erstbezug nach Vereinbarung, 790,– ¤+ NK + Gge.Super geschnittene 3-Zi.-DG-Wohnungin Schwabhausen! Ca. 90 m²Wfl,. 3. OG, Bad und EBK 2011 erneuert,Eckbadewanne, sep. Dusche, WC,Keller, KFZ-Stellpl., Garten anteilignutzbar, frei ab 01.06.2013, 710,– ¤ +NK + Stellpl.Schönes Wohnen in Hebertshausenbei Dachau! Top renovierte 3-Zi.-Wohnung mit großem Balkon! Wfl.ca. 89 m², 1. OG, 2 Balkone, neuesBad, neue Böden u. v. m.! S-Bahn istfußläufig erreichbar, 3 km nach Dachau,frei ab 01. 07. 2013, 760,– ¤ + NK✃Vermietung:Wohnen:Wohnen auf 160 m² ! Klasse 5-Zimmer-Wohnungim Dachauer Gewerbegebiet!160 m² Wfl., EG + OG, 3Schlafzimmer, offene moderne Einbauküche,Gäste-WC mit Fenster, Badmit Badewanne und Glasdusche, inkl.Außenstellplatz, frei ab 01. 08. 2013,1250,– ¤ + NKGroßzügige 2-Zi.-Wohnung in Vierkirchen!Ca. 73 m² Wfl., 1. OG, Bj2002, Balkon, sehr ruhige Lage, hellesTageslichtbad, sehr gepflegtes MFH,gr. Kellerraum, S-Bahn-Nähe, frei ab01.07.2013 (nach Absprache frühermöglich), 600,– ¤ + NK + KFZ-Stellpl.2-Zi.-Terrassenwohnung auf 2 Ebenenin gehobener Wohnlage Dachau-Mitterndorf!ca. 61 m² Wfl., im EG& Halbsouterrain, äußerst gepflegtesMFH, Bj 2006, EBK, gr. Gartenterrasse,Garten ca. 30 m², Parkettböden,Einzelgarage, 720,– ¤ + NK + Gge.Perfekte Single oder Pärchenwohnungin Dachau – 2 Zimmer + Galerie!Ca. 82 m² Wfl., offene Küche, Kellerabteil,Waschraum, Fahrradraum,Parkett- + Fliesenböden, Einzelgarage,Bj. 2003, 850,– ¤ + NK + Gge.Zentrale, frisch renovierte 3-Zimmer-Wohnung in Dachau! Ca. 83 m² Wfl.,2. OG, Kellerraum, seperates Gäste-WC, Lift, Balkon, S-Bahn-Nähe, Bezugab sofort, neuwertiger Zustand, 930,–¤ + NK + KFZ-Stellpl.Top möblierte Wohnung in Dachau!Ca. 55 m² Wfl., EG, 2 Zi., Innenstadtlagenahe zum Bahnhof, mod. eingerichtet,Kellerabteil, Bezug ab sofort, 750,–¤ + NKBERATUNGS-GUTSCHEIN… für einekostenlose undunverbindlicheEinwertungIhrer Immobilie!Weitere Angeboteauf Anfrage. Nutzen Sie unseren Serviceund lassen Sie sich für Ihre Wunschimmobilievormerken.Büro/Gewerbe:Lager-/Kühlhalle auf technisch neuestemStand in Einsbach bei Sulzemoos!140 m², ebenerdig, Deckenhöhezwischen 4 und 5 Metern, 2 Kühlungenauf technisch neuestem Stand, frei absofort. 1.120,– ¤ + NKHochwertige Büroflächen in sehr guterLage von Dachau – bis 440 m²! Ca.440 m², teilbar, 1. OG, Lift, Teppichboden,Lastenaufzug, Stellpl. vorhanden,Bezug nach Vereinbarung, 8,50 ¤/m² +NK + MwSt.Lagerhalle in Dachau-Ost! Ca. 330 m²Gesamtfläche, ab sofort, 1.155,– ¤ +NKGroßzügige Gewerbefläche in Günding!Gesamtfl. ca. 450 m², teilbar zu jeca. 225 m², Sanitär- und Sozialräumevorhanden, hell u. geplegt, Stellpl. inkl.,5,– ¤/m² + NKNeubau – Klasse Ladengeschäft inDachau! Große, helle Verkaufs- oderBüroflächen, gut frequentierte Lage,EG, ca. 126,50 m², TG-/Aussenstellpl.möglich! 1.640,– ¤ + NK + Stellpl.Großzügige Ladenfläche im HerzenDachaus! Gesamtfl. ca. 322 m², davonVerkaufsfl. ca. 270 m² auch teilbar! , EGmit großer Schaufensterfront, Keller,etc., Anmietung nach Absprache,2.500,– ¤ + NKAllerbeste Lage in Dachau! Helle Büro-/Praxisräume(ca. 160 m²)! 1. OG,ca. 160 m², neuw. Zustand, Räume sindindividuell veränderbar, 3 Stellpl. vorhanden,Bezug nach Absprache, Ansehenlohnt! 2.295,– ¤ + NK + Stellpl.NEUBAU – Büro-/Praxisetage mit 3TG-Stellpl. u. 4 oberirdischen Stellpl.!Ca. 170 m², modern und hell, Einflussnahmebei Aufteilung und Ausstattungmöglich, gute Verkehrsanbindung (ca.100m zur Bushaltestelle), u.v.m, frei ab01.07.2013, 2.400,– ¤ inkl. Stellpl. + NKNeubau – Gewerbehalle nach IhrenWünschen im Gewerbegebiet Hebertshausen!Ca. 520 m² Prod.-fläche,Erstbezug, direkt mit LKW befahrbar,Raumhöhe ca. 4,10 m bis 4,25 m,5,– ¤/m² + NKGroßzügige Ladenfläche in 1A-Einzelhandelslagevon Dachau! Gesamtflächeca. 1.100 m², davon Bürofl. ca.440 m², EG, sehr gute Verkehrsanbindungen,20 Stellpl., etc, frei ab01.07. 2013, 8,50 ¤/m² + NK + Stellpl.Neues Zuhause für Ihr Unternehmenin Dachau! 260 m², derzeit unterteilt in2 Schulungsräume (Umwandlung in biszu 8 Büro-/Praxisräume möglich), Damen-und Herren-WC, Küche, Empfang,Aufenthaltsraum, gr. Dachterrasse, gehobeneAusstattung, 1. OG, frei ab 01.08. 2013, 2.340,– ¤ + NKKleine Laden-/Bürofläche zentral inDachau! Gesamtfläche ca. 68 m², davonVerkaufsfläche ca. 48 m², EG, Keller,etc., Anmietung nach Absprache,720,– ¤ + NKTop-Lage! Dachau-Mitte! 130 m² Laden-/Bürofläche!Gesamtfl. ca. 130 m²,EG, großzügige, variable Nutzflächenvorhanden, Vermietung nach Vereinbarung,Ansehen lohnt! 1.650,– ¤ + NKPraxis/Büro auf 2 Ebenen in Karlsfeld– Neue Mitte – Münchner Straße!EG: ca. 175 m², Empfangs- und Wartebereich,Toiletten, weitere Räume, etc;UG: ca. 85 m², meh. Räume, Meeting -raum, Sozialraum, etc.; 4 Kfz-Stellpl.,2.175,– ¤ inkl. KFZ-Stellp. + NK36 regional magazin


Ein Finanzierungsangebot, vermittelt für die FGA Bank Germany GmbH, Salzstraße138, 74076 Heilbronn, für den Fiat 500L Motor mit 70 kW (95 PS).Barpreis 15.900 ¤, effektiver Jahreszins 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden p.a. 0,00 %,Bearbeitungsgebühr 0,00 ¤, Nettodarlehensbetrag 15.900 ¤,Gesamtbetrag 15.900 ¤, 1. Rate 265 ¤, 59 Folgeraten à 265 ¤, Anzahlung 0,00 ¤Kraftstoffverbrauch (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG: innerorts 8,3; außerorts 5,0;kombiniert 6,2. CO 2 -Emission (g/km): kombiniert 145.HUBERfreundlich & kompetentregional magazin 37


Auto-NewsRechtsüberholen –nicht immerverboten(Grafik: DA Direkt/spp-o)Wenn uns im Straßenverkehr jemandrechts überholt, ahnen wir instinktiv:Das ist nicht in Ordnung.Aber stimmt das wirklich?Tatsächlich kann rechts überholenunter bestimmten Umständen erlaubt,sogar zwingend sein. Ist es das abernicht, wird’s oft gefährlich.Laut einer Umfrage des Kfz-DirektversicherersDA Direkt (www.da-direkt.de)ist bereits jeder vierte Verkehrsteilnehmerdurch regelwidriges Rechtsüberholenin eine gefährliche Situationgeraten. Sind innerorts mehrereFahrbahnen vorhanden, können Pkwdie Spur frei wählen und dabei auchrechts schneller fahren als Fahrzeugeauf der linken Spur.Außerorts ist das Überholen aufder rechten Spur in folgendenSituationen erlaubt:• Bei Stau oder zähflüssigem Verkehr(bis zu einer Geschwindigkeit von 60km/h), sofern die Autos rechts nichtmehr als 20 km/h schneller fahren alsdie Fahrzeuge auf der linken Spur.• Auf Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifenvon Autobahnen.• Rechtsabbieger in Autobahnkreuzen.Versicherungsrechtlich kann einunerlaubter Überholvorgang als grobeFahrlässigkeit geahndet werden, beider der Versicherungsschutz in derKaskoversicherung gefährdet ist.Maximilian GailerKfz-Werkstätte undElan-TankstelleLKW-Tankstelle-Karten · ShopEC-Tankautomat, Tag + Nacht offen!Billigtanken!Augsburger Str. 4 · 85247 SchwabhausenTelefon 08138/4 09 · Fax 0 8138/99 2749Täglich7 bis 20 Uhrgeöffnet!Bayer kauft Ihr AutoAlle Pkw, Jeeps, Busse,Wohnmobile, LKW,auch UnfallSofort Abholung /Barzahlung /AbmeldungTelefon 0171/ 7 50 43 5338 regional magazin


Schutzmittelgegen Marderbisse:Jedes Jahrverursachendie TiereSchäden inMillionenhöhe(dmd). Auch Marder habenFrühlingsgefühle. Undsetzen ihre Duftmarkenleider allzuoft dort, wo siekein Autofahrer habenmöchte: im Motorraum.Die Zahl der Schädendurch Marder steigt vonJahr zu Jahr. 2012 bissendie kleinen Tierchen rund229.000 Mal zu.Um Schäden am eigenenAuto zu verhindern, könnenAutobesitzer jedocheiniges tun, um die Tierevom Fahrzeug fernzuhalten.Besonders wirkungsvollsind stabile Kabelummantelungenfür gefährdeteBauteile. Damit einMarder sich erst gar nichtan Kabeln, Dämmmattenund Wasserschläuchenaustoben kann, offeriereneinige Autohersteller spezielleGitter oder elektrischeMatten, die die Tieremit harmlosen Stromschlägenabschreckensollen. Allgemein ist eineMotorwäsche im Frühjahrnützlich, denn die beseitigtalle Duftmarken.€Auto-Newspowered by Ford EcoBoostBild am Sonntag (9/12),,Der Motor ist die kleinste,größte Revolution.“FORD FOCUS TURNIER mit EcoBoost-Motor.Einer der sparsamsten Benziner seiner Klasse.FORD FOCUS TURNIER EcoBoost Edition1,0 l EcoBoost-Motor, Klimaanlage, Audiosystem CD, MP3-fähig, mit USB-Schnittstelleund Audio Fernbedienung, Antiblockier-Bremssystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Elektronisches Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) mitTraktionskontrolle (TCS), Fensterheber vorn, elektrischBei uns für14.990,- 1 Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.(Foto: dmd/Huk Coburg)Kaum Wirkung zeigendagegen alte Hausmittelwie Hundehaare oder WC-Steine. Die Düfte verfliegenzu schnell, um Mardernachhaltig zu vertreiben.Auch spezielle Ultraschallgeräteverschaffenzu wenig Abhilfe, da sienur funktionieren, wenndas Tier direkt an der Signalquellevorbeiläuft.Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007: Ford Focus Turnier: 6,0(innerorts), 4,2 (außerorts), 4,9 (kombiniert); CO 2-Emissionen: 112 g/km (kombiniert).82140 Olching · Hauptstr. 75/77 · Tel.: 08142/306085221 Dachau · Siemensstr. 13 · Tel.: 08131/318880www.auto-rauscher.de1Privatkunden-Angebot gilt für einen Ford Focus Ambiente, Turnier, 1,0 l EcoBoost-Motor, 74 kW (100 PS), inkl. Cool & Sound-PaketGmbHregional magazin 39


Auto-NewsWenn es Frühling wird, ist es höchste Zeit, dieSommerreifen aufzuziehen. Mit kraftstoffeffizientenQualitätspneus können Autofahrer Geldbeutelund Umwelt schonen – ohne Kompromissebei der Sicherheit machen zu müssen.„Grüne“ Sommerreifenschonen Umweltund Portmonee(djd/pt). Winterreifen sind zur Sommerzeit in etwa genauso sinnvoll wie Schlittschuhe in derWüste. Autofahrer sollten deshalb nicht nur die Kleidung anpassen, wenn die Quecksilbersäuledes Thermometers steigt, sondern auch Sommerreifen aufziehen. Denn: „Winterreifen sindzwar bei Schnee und Eisglätte die beste Wahl. Steigen die Temperaturen aber über sieben GradCelsius, haben sie gegenüber hochwertigen Sommerreifen klare Nachteile“, erklärt ChristophKalla, Reifenexperte beim führenden Kautschukhersteller Lanxess. „Bei Hitze ist dasFahrverhalten von Winterreifen schwammiger, das Auto rollt dann quasi wie auf Wackelpudding.Zudem nutzen sie bei hohen Temperaturen deutlich schneller ab als Sommerreifen.“SsangYong – Mitsubishi-VertragshändlerJetzendorferStraße 2885229 AinhofenTelefon 08136/59 00www.autogruber-dachau@t-online.deAuto Gruber –nicht irgendein Autohaus!MEISTERBETRIEBSIRTLKarosseriebau GmbH„Grüne“ Sommerreifen:Geringerer Verbrauch,mehr SicherheitREIFENHAUS LERCHLDonnerstagsbis 18 Uhrgeöffnet!Gartengeräte!!!Reparatur und VerkaufSchleißheimer Straße 19 · 85221 DachauTelefon 08131/718 34 · Fax 8 7735Mo.– Fr. 7.30 – 12.00 und 13.15 – 17.00 UhrSteht der Neukauf von Sommerreifenan, sollten Autofahrergenau hinschauen. Dennauch Sommerfabrikate unterscheidensich hinsichtlich Sicherheitund Spritverbrauch.Bei der Wahl der richtigenReifen hilft das EU-Reifen-● Unfallinstandsetzung ● Einbrennlackierung● mechanische Arbeiten● Handel mit Gebraucht-Kfz● AbschleppdienstSt.-Vitus-Straße 6c · 85232 Günding · Tel. 08131/ 35 12 17-18 · Fax 35 12 19Auch samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet!über34JahreDas Team vomReifenhaus Lerchl,kompetent undzuverlässig!Auch Motorradreifen• Auspuff• TieferlegungLaufendSonderangeboteEtikett, mit dem seit November2012 europaweit alle Neureifengekennzeichnet seinmüssen. Der auffällige Aufkleberbewertet den Spritverbrauchder Pneus von A (optimal)bis G (ungenügend) sowiedie Nasshaftung (sprich Sicherheit)von A bis F. Zudemgibt er die Lautstärke des Rollgeräuschsan.Kraftstoffeffiziente Qualitätsreifen,auch „grüne Reifen“genannt, erhalten bei Verbrauchund Sicherheit besondersgute Bewertungen.Spritspar-App hilftbei der ReifenwahlWie sehr sich die Investitionin „grüne Reifen“ lohnt – undzwar für Portemonnaie, Sicherheitund Umwelt – zeigtdie Spritspar-App von Lanxess.Die Software, die zusammenmit der TechnischenUniversität München entwickeltund vom TÜV Rheinlandzertifiziert wurde, rechnetaus, wie viele Euro sich danksolcher Hochleistungsreifensparen lassen, wie schnellsich ihre Anschaffung rechnetund um wie viel Kilogrammsie den CO 2 -Ausstoß einesWagens senken.Ein Beispiel aus der Appzeigt: Bei einem Spritpreisvon 1,60 Euro pro Liter kannein Auto, das jährlich 15.000Kilometer fährt und siebenLiter Kraftstoff auf 100 Kilometerverbraucht, mit „grünenReifen“ rund 130 Eurosparen. Der höhere Kaufpreisvon circa 200 Euro ist somitin weniger als zwei Jahrenwieder eingefahren. Zudemliefert der Bremswegkalkulatorder App weitere Daten, diedie Vorzüge dieser Reifen verdeutlichen:So bremsen Pneusmit guter Nasshaftung bei einerGeschwindigkeit von 80Stundenkilometern einen Wagenbis zu 18 Meter eher ab –eine Eigenschaft, die Lebenretten kann.40 regional magazin


Auto-Newsregional magazin 41


Aus- und WeiterbildungFrüher an später denkenMeistervorbereitungTeil III/ IVmit staatl. anerkannterAbschlussprüfunggültig für alle GewerkeBeginn: Teilzeitkurs 16.09.2013Vollzeitkurs 14.10. 2013Möchten Sie Ihre Buchhaltungselbständig erledigen? Das nötigeknow how erhalten Sie hier:Belegbuchung mit DATEVDi./Do. abends vom 30. 04.–16.05.2013Ausbilder (ADA)-ScheinAbschlussprüfung nach AEVOgültig für alle Berufszweige03.06. – 14.06.2013Montag – Freitag ganztag (90 Std.)25. 10. – 07.12. 2013abends + Sa. (90 Std.)Wirtschaftsenglisch(Aufbau)Erlernen Sie einen sicherenSprachgebrauch beimTelefonieren, Schreiben, SprechenVoraussetzung:gute Grundkenntnisse in EnglischMo. und Mi. 17.30 bis 20.45 Uhr12. 06. 2013 – 17. 07. 2013Sind Ihre Computerkenntnisseauf dem neuesten Stand?Wir helfen Ihnen dabei mitunserem FortbildungskursOffice 2010 Aufbaukurs(60 Std.)Abendkurs vom 04. 06. 2013bis 11. 07. 2013Bildungszentrum FreisingGute Änger 11 · 85356 FreisingTel. 08161 85549 · Fax 85745agnes.blix@hwk-muenchen.deDeine Ausbildung 2014 · www.vr-dachau.de(djd/pt). Jahr für Jahr startenzehntausende Absolventen inihre erste „Vollzeitbeschäftigung“.Ein Lebensabschnitt,in dem sich vieles verändert.So muss man sich erstmalsGedanken überdie eigene finanzielleAbsicherung machen.Wer eben erst eine neue Tätigkeitbeginnt, denkt ungerndaran, diese durch Krankheitoder Unfall nicht mehr ausübenzu können. „Mit Ausnahmevon Arbeitsunfällenhaben aber vor allem Berufseinsteigerkeinen gesetzlichenAnspruch auf eine Erwerbsminderungsrente“,erläutertMelanie Schmergal vom Bundesverbandder DeutschenVolksbanken und Raiffeisenbanken(BVR). Auch späterreiche der gesetzliche Anspruchnicht aus. Eine Berufsunfähigkeitsversicherungsei daher für Berufseinsteigerbesonders wichtig, da vor allemin der Ausbildung kaumfinanzielle Rücklagen gebildetwerden können. „Zudem sinddie Beiträge beim Abschlussin jungen Jahren oft günstiger“,betont Schmergal. Werschon beim Berufsstart an dieAltersvorsorge denkt, kannaufgrund des Zinseszinseffektesüber die lange Zeit biszum Renteneintritt mit geringenBeträgen ein ordentlichesKapital aufbauen.Ein wichtiger Baustein ist diestaatlich geförderte Riester-Rente. Für Berufsstarter gibtes einen besonderen Bonus:Wer im Jahr des Vertragsschlussesdas 25. Lebensjahrnoch nicht vollendet hat, erhältzur jährlichen Grundzulagevon 154 Euro eine einmaligeErhöhung um 200 Euro.Wir sind einer der weltweit führenden Hersteller optischer undoptoelektronischer Produkte. Zu unseren Kunden zählen namhafteForschungs- und Entwicklungseinrichtungen im Bereich Photonik.Ab September 2013 bilden wir aus und suchen Dich als unseren auszubildendenElektroniker (m/w)für Geräte und SystemeWährend Deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung bekommst Du weitreichendeEinblicke in abwechslungsreiche Arbeitsgebiete und Abläufe bei der Fertigungund Kalibrierung von Mess- und Prüfgeräten.Die Ausbildung beinhaltet:• Fertigung und Inbetriebnahme von Komponenten und Geräten• Bedienung von Test- und Prüfprogrammen• Erkennen und Beheben von Fehlern und Störungen mit Hilfe vonMess- und Prüfgeräten- Organisation von Fertigungsabläufen- Auswahl und Beschaffung von BauteilenFolgende Erwartungen solltest Du erfüllen:• Guter Realschulabschluss und gute Noten in den Fächern Mathematik,Physik, Deutsch und Englisch• Handwerkliches Geschick und ein gutes räumliches und farbliches Sehvermögen• Spaß am Arbeiten im Team• Zuverlässigkeit und EngagementSolltest Du Dich hier wiederfinden, dann bewerbe Dich und richte DeineBewerbung an: bewerbung@thorlabs.comThorlabs GmbHPersonalabteilungHans-Böckler-Straße 685221 Dachau www.thorlabs.comHandwerkist ZukunftWer sich für eine Ausbildungim Handwerk entscheidet,wird in einemmodernen Arbeitsumfeldarbeiten. Handwerk istHightech! Handwerkbietet Herausforderungenauf hohem technischenNiveau. Handwerk stehtfür den sinnvollen Einsatzfortschrittlicher Technologienzur zeitgemäßen Aufgabenlösungfür Umweltschutz,Energieeinsparungund hohes Qualitätsniveauin allen Bereichen.Handwerk ist nicht nurfür Technik-Freaks eineAlternative. Gefragt sindauch Menschen mitKreativität und Fantasie.Handwerker schaffen einmaligeEinzelstücke – undindividuell gestalteteGegenstände sind in einerWelt des Einheitslookshochgradig angesagt! Wervoller guter Ideen stecktund seine Arbeit durchseinen persönlichen Stilprägen möchte, ist imHandwerk genau richtig.42 regional magazin


Vom 3. bis 13. Mai 2013Volksfest Indersdorf regional magazin 43


Auf geht’sVom 3. bis 13. Mai 2013Markt Indersdorf (hwa) – Rund umChristi Himmelfahrt wird in Markt Indersdorfdas zweitgrößte Volksfest imLandkreis gefeiert. Alle Bürger derGemeinde und des ganzen Landkreisessind eingeladen. Mit sieben verschiedenenKapellen in der Festhalle, vielen Fahrgeschäftenund einem bunten Rahmenprogrammlockt das Volksfest dieBesucher nach Indersdorf. Am Freitag,3. Mai um 18.00 Uhr geht’s losmit dem Anschießen des Festesdurch die Böllerschützen und dasStandkonzert der Blaskapelle Langenpettenbacham Marktplatz vonMarkt Indersdorf. Nach dem festlichenEinzug zapft der1. BürgermeisterJosef Kreitmeir denersten Banzen an.AutohausSchmellerIhr Renault-Händlerim Zentrum des Landkreises DachauVerkauf von Neu- und GebrauchtwagenWartung und Reparatur aller MarkenTÜV und AULeasing und FinanzierungGlonntalstr. 29 · 85229 Markt IndersdorfTelefon 08136-893257 · Fax 08136-6838www.autohaus-schmeller.deFahrgeschäfte, Schießbuden,Glückshafen,Steckerlfisch, Luftballonsund türkischerHonig, nichtswird fehlen. Am Eröffnungsabendsteht auch die Vorstellungdes Volksfestmadls auf dem Programm.Für den traditionellen Seniorennachmittagmit buntem Programm am Samstag,4. Mai zeichnet wieder das FaschingskomiteeIndersdorf, dazu unterhalten die IndersdorferMusikanten. Am Abend spielen dann die Ludwig-Thoma-Musikanten. Wahlkampf gibt es am5. Mai ab Mittag, da spricht für die SPD derMünchner Oberbürgermeister und Kandidat fürdas Ministerpräsidentenamt in Bayern, ChristianUde. Am Mittwoch, 8. Mai ist Kindertag mitermäßigten Preisen, der Vatertag, 9. Mai beginntnatürlich mit einen zünftigem Frühschoppen.Ein Höhepunkt ist sicher am Tag der Behörden,Betriebe und Vereine das Brillantfeuerwerk amFreitag, 10. Mai. Am 13. Mai gibt die CSU ihrenpolitischen Volksfest-Montag. Ab 19:00 Uhrspricht der Bayerische Ministerpräsident HorstSeehofer. Zum Fest ladenein: die Gemeinde durchBürgermeister Josef Kreitmeir,der Veranstalter Josef Schusterjun., für den Kapplerbräudie Familie Wiedemann, fürdie Schausteller Edmund Diepoldund als Festwirt die FamilieLanzl. An den beidenSamstagen, am Mittwoch undam Freitag fährt wegen desVolksfestes sogar eine zusätzlicheS-Bahn der Linie A.➤ Sämtliche Fliesenarbeiten➤ Stein- und Keramikböden➤ Treppen,Verkauf und VerlegungHeinrich-Lanz-Straße 24 · 85229 Markt Indersdorf · Telefon 0 8136 /10 18 · Telefax 0 8136/ 68 15Reifenservice Schulmayr• Reifen• Felgen• ZubehörFreisinger Straße 6R85229 Markt IndersdorfTelefon08136-893226 · Fax 08136-938957 · mobil 0172-811 87 05Über20JahreWarum zu Hause bleiben…buchen Sie lieber jetzt FerienrfReisebüroRita Fischer · Augustinerring 8 · 85229 Markt Indersdorf(Eing. Ludwig-Thoma-Str.) · Tel.08136/5535 · Fax 9137 · www.rf-reisebüro.deÖffnungsz.: 9.30 –12.00Uhr, 14.30 –18.00 Uhr (außer Mi.-Nachm.), Sa. 9.30 –12.00 UhrTARIF FÜR TRENDSETTER!P 700 Optimus L7 im Tarif Flat-light 1001,-*• 10,9 cm (4,3 Zoll) • Android 4.0• Display 480x800 Pixel • 1-GHz-CPU• 5 Megapixel Kamera • 9 mm schlankesGehäuse mit Metal-Look-Rahmen nur 19,90/mtl. inkl. Handy*Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Flat light 100 im Vodafone -Mobilfunknetz,24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis € 29,90. Der mtl. Paketpreis beträgt € 19,90. Im Tarif inklusivesind ein 100 Minuten-Paket, Eine SMS Allnet Flat 3000 und eine Handy Internet Flat für die Nutzung im Inland.Gruber & DepreGruber & Depre OHG | 85229 Markt Indersdorf | Lorenz-Braren-Str. 30 | T 08136 7549Solange der Vorrat reicht. Abholpreis.Augustinerring 285229 Markt IndersdorfTel: 08136 / 6787www.due-online.deÖffnungszeiten:Mo - Fr: 9:00 - 12:00 Uhr14:00 - 18:00 UhrSa: 9:00 - 13:00 Uhr44 regional magazin


Herzlich willkommen zum IndersdorferVolksfest 2013. Ob jung und alt– ob aus dem Ort oder den Ortsteilen,ob aus der Nachbarschaft odervon weit her – ich begrüße Sie allerecht herzlich zum traditionellen IndersdorferVolksfest, das heuer vonFreitag, 3. bis Sonntag, 12. Mai2013 stattfindet, und wieder tolleAttraktionen bereithält.Unser traditionelles IndersdorferVolksfest soll wieder etwas ganzBesonderes werden. Neben einemfarbenprächtigen Festzug am Freitaggibt es auch heuer wieder einebunte Mischung aus Fahrgeschäftenund Schaustellerbuden, bekannteShowbands, die jeden Abend füreine super Stimmung im Festzeltsorgen und nicht zuletzt unsereFestwirtsfamilie Lanzl, die die Volksfestbesuchermit bayerischer Brotzeitund Schmankerln zu vernünftigenPreisen bei bestem Serviceverwöhnt. Gönnen Sie sich ein paarfröhliche und vergnügte Stunden aufunserem Volksfest. Bitte lassen SieLiebe Bürgerinnen und Bürger,liebe Gäste aus nah und fern!Ihr Auto zu hause, damit auch IhrFührerschein in Sicherheit bleibt.Die Linie A bietet wie in denvorangegangen Jahren Sonderfahrtenfür „Spätheimkehrer“an, ebenso stehen Taxis bereit.Allen unseren Besuchern, wünscheich deshalb vergnügliche Stunden,ein geselliges Beisammensein,Spaß und Unterhaltung. UnseremFestwirt, der Festbrauerei, denSchaustellern und den Fierantenvollen Erfolg und uns allenein schönes und vor allemfriedliches Volksfest 2013!Ich bedanke mich an dieserStelle bei allen, die durch ihrenEinsatz zum Gelingen desVolksfestes beitragen.Auf eine „sonnige“ Volksfestzeitin der MarktgemeindeMarkt Indersdorf freut sichIhrJosef Kreitmeir(1. Bürgermeister) (Sonderzug) (Anschluss in Vierkirchen/Esterhofen)Kachelofenbau & Fliesenverlegungsarbeiten• Fliesen• Kachelöfen• Ölöfen • Herde• Kaminöfen• Haushaltswaren• GeschenkeExklusiveGeschenkartikel ausder Gilde-Kollektion.Besuchen SieunserenVerkaufsraum!über 125 JahreKachelofenmeisterbetrieb & FliesenlegerfachbetriebMarkt Indersdorf · Angerweg 5 · Telefon 08136-355Fax 08136-8280 · E-Mail: stefan@schulmayr.deKachelofenbau & Fliesenverlegungsarbeitenregional magazin 45


VERANSTALTUNGEN MAI3 FREITAGDachau: In derKulturschranneElizabeth Lee &Cozmic Mojo (US/I)Blues, Funk und Rock sindangesagt mit Elizabeth Leeaus Pasadena Texas undihrer Begleitband COZMICMOJO aus Italien.Einlass 18.00 UhrEintritt: VVK 15,– EuroAbendkasse 18,– EuroKarten gibt es bei www.Prittlstock-onlineshop.deoder Prittlstock@gmx.de.4 SAMSTAGRöhrmoos: AltneihauserFeuerwehrkapell’n20.00 Uhr in derSporthalle RöhrmoosEintrittspreis 26,– EuroAbendkasse 27,– EuroVVK in Röhrmoos: REWE-Markt Leitenstorfer,Treffpunkt Pfeffermann9 DONNERSTAGDachau: Altes Schulhausin der „Kulturschranne“Weißwurst-Frühschoppenab 10.00 Uhr! „T-BoneSteaks für echte Väter &die, die es werden wollen“Pfarrstr. 13 · Tel. 279736010 FREITAGTel. 01805-89 83 00 · www.cineplex.de/aichachDachau: In der KulturschranneOtto Göttler und KonstanzeKraus – UnverschämteWirtshausmusikFreche Lieder, politischeBalladen, Zweifache undLandler bringen die beidenebenso erdig und überzeugendwie rockige Einlagenund bayrischen Blues.Beginn 20.00 UhrEinlass schon ab 18 UhrKarten bei der Naturkostinsel,Münchner Str. 52 – 54Eintritt: 13,– / 9,– EuroPuchheim: 20 JahrePJKO – MKO und PJKOZum Jubiläum musizierendie beiden Orchestergemeinsam. (MünchnerKammerorchester undPuchheimer Jugendkammerorchester)Programm: Werke von Mozart,Mendelssohn, Dvorak.PUC Béla Bartók-SaalBeginn 20.00 UhrEintritt: 25,– / 20,60Schüler/Stud.: 9,60VVK: PUC, BuchhandlungBräunling, puc-puchheim.deWIEDERBEGINN DESDACHAUER NORDICWALKING TREFFSNordic Walking Treff jedenMittwoch in Dachau. Beginn desNW Treffs um 19 Uhr am ParkplatzLandratsamt (gegenüberFinanzamt) am Hans-Zauner-Ring. Der Treff findet jedenMittwoch und (fast beijeder) Witterung statt – währendder gesammten Sommerzeit!Stretching/Gymnastik nachdem Nordic Walking –die Teilnahme ist kostenlos!LEIHSTÖCKE STEHENBEI BEDARF ZURVERFÜGUNGLeihgebühr 2,50 ¤ bitte vorherkurz avisierenTelefon 08131-71379Eine Initiative: GSC Dachau e.V. –TSV Dachau 1865 – DACHAUERSKISCHULE – SPORT STREFLING11 SAMSTAGHaimhausen: ChristianSchwarzbach BandGitarrenrock vom FeinstenHaimhauser KulturKreisKulturKreisKneipe – 20 UhrHauptstraße 46 b85778 HaimhausenEintritt 14,– EuroKarten: KulturKreisKneipeMi./Sa. 19.30 bis 24 Uhrwww.haimhauser-kulturkreis.de/ Abendkasse12 SONNTAGDachau: Altes Schulhausin der „Kulturschranne“Muttertag’s Brunchab 10.00 UhrBitte reservieren!!!Pfarrstr. 13 · Tel. 2797360Dachau: GemäldegalerieInternationaler Museumstag:»Vergangenheit erinnern –Zukunft gestalten:Museen machen mit“«12. Mai 2013, 13 – 17 UhrAn diesem Tag möchten dieMitarbeiter der Museen in allerWelt auf die Bedeutungihrer Arbeit als Beitrag zumkulturellen und gesellschaftlichenLeben hinweisen.15 MITTWOCHErdweg: Die Natur imFrühling erlebenFür Familien mit Kindern ab2 Jahren. Wir gestalten einengemeinsamen Morgenkreisund gehen anschließendauf Entdeckungsreisedurch den Wald.8.30 bis 11.30 UhrWaldkindergarten Erdweg,in Kleinberghofen (WeikertshofenerStraße, n. d. Sportplatzauf der linken Seite)Gebührenfrei! Anmeldungbei Fr. Mayrhofer,Telefon 08254-99732915. InternationaleFürstenfelder NaturfototageThema 2013: NordeuropaIn elf Multivisionsvorträgen zeigen Referentenbeeindruckende Bilder und erzählen faszinierendeGeschichten aus den jeweiligen Ländern. Von derSchönheit der Landschaften und deren Tier- undPflanzenwelt, aber auch von deren Gefährdung.Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet amWochenende kostenlosen Eintritt für die große Natur-Foto-Messe. Zusätzlich erwarten Sie verschiedeneFoto- und Sachausstellungen.9. bis 12. Mai 2013 – Gesamtareal – projekt natur& fotografie – Veranstaltungsforum FürstenfeldWeitere Informationen finden Sie im Internet unterwww.glanzlichter.com/fuerstendeld2013.cfmKULTURGIPFELDie Tage werden jetztimmer länger und Siekönnen den Abend beieinem unserer Konzerteausklingen lassen…• Klassik auf SchlossSchleißheimSamstag, 11. Mai 2013,19.00 UhrVivaldi: Die vierJahreszeitenBarocksaal, NeuesSchloss Schleißheim• NymphenburgerSchlosskonzerteSonntag, 12. Mai 2013,19.00 UhrGesprächskonzert mitDetlev EisingerHubertussaal,Schloss NymphenburgSamstag, 18. Mai,19.00 UhrVerdi-Puccini-NachtHubertussaal,Schloss NymphenburgKonzertkarten beimVeranstalter Kulturgipfel(www.kulturgipfel.de oderTelefon 089-55 96 86-0), beiMünchenTicket (089-54818181)sowie bei CTS eventim(01805-57 00 70) erhältlich.Veranstaltungen im Mai3. 5. Familienseminar Landwirtschaft4. 5. Oase der Stille am Petersberg9. 5. Familien-Radl-Jubiläums-Wallfahrt15. bis 17. 5.Bogenschießen undMeditation für Frauen16. 5. Biographie und Tanz25. 5. Zeit für Trauernde29. 5. bis 2. 6.Volksmusiktage aufdem PetersbergDer Petersberg · ErdwegHerzliche Einladung zu unseremJubiläumstag am 5. Mai 201311.00 Uhr: Pontifikalgottesdienstmit Kardinal Reinhard Marxab 13.00 Uhr: buntes Festprogramm17.00 Uhr: gemeinsamer AbschlussDachau: Kindergeburtstag feiern:Jedes Jahr die gleiche Frage… Was machen wir amGeburtstag? Ganz einfach…!! Bei Echo e.V. anrufenund ein tolles Mitmachprogramm im DAKS buchen!Wir bieten Ihnen und Ihrem Kind immer samstags einzwei- bis dreistündiges Programm zu einem bestimmtenThema. Alternativ besteht die Möglichkeit, einen NaturundAbenteuerkindergeburtstag mit Pferden zu buchen;unter freiem Himmel auf einem Hof im DachauerLandkreis für max. 9 Kinder! Preis je nach Themazwischen 85,– und 150,– ¤Buchung unter Telefon089-94304845 oderwiesent@echo-ev.de46 magazin


Bei mehreren Einsendungenentscheidet das Los. Anschriftund Telefonnummer nicht vergessen!Die Karten müssen amFreitag, 3. Mai bis 12.00 Uhrbei uns im Verlag abgeholt werden.Mittermayerstraße 21 inDachau. Keine Barauszahlungmöglich! – ohne Gewähr –Das einzigartigeKulturfestival imhistorischen KlostergutScheyern (LandkreisPfaffenhofen).Große Kunstausstellungmit rund100 ausgewähltenKünstlern undKunsthandwerkern,Sonderschauen,Skulpturengartenund vielen KunstaktionenzumMitmachen fürGroß und Klein.Kulinarische Köstlichkeitenrundendas tolle Kulturerlebnisab.Wir verlosen 5x2 Eintrittskartenfür Samstag, 4. Mai 2013Schicken Sie eine e-Mail bis 3. Mai 2013an: info@regional-magazin-dachau.deStichwort: »Kunst im Gut«Informationen zum aktuellenProgramm, genaue Termineund Öffnungszeiten unter:www.kunst-im-gut.deVeranstalterin: Margit GrünerScheyern, Tel. 08441-803834MAI VERANSTALTUNGEN26 SONNTAGMarkt IndersdorfKirchenführungKlosterkircheDie weit über die Landkreisgrenzenhinaus bekannteKlosterkirche ist immereinen Besuch wert.14.30 Uhr, Klosterkirche,geführenfrei! Infos unter08136-5015 oder imPfarrbüro 08136-80928031 FREITAGHaimhausen: „Stories“mit Agnieszka Hekiertund Ensemble – 20 UhrExklusives Sonderkonzertmit Polens bestenJazzmusikern!Haimhauser KulturKreisKulturKreisKneipeHauptstraße 46 b85778 HaimhausenEintritt 15,– EuroKarten: KulturKreisKneipeMi./Sa. 19.30 bis 24 Uhrwww.haimhauser-kulturkreis.de/ AbendkasseWEINFESTFürstenfeld: StadtsaalhofTenne: Weinfest derHeimatgilde „Die Brucker“Bereits zum 20. Mal findetdas Weinfest der Heimatgilde„Die Brucker“ nun statt.Auch diesmal wird vonDonnerstag bis Sonntag imStadtsaalhof bzw. in derTenne des VeranstaltungsforumsPfälzer Weinausgeschenkt. GenießenSie die edlen Tropfenund informieren Siesich über Herstellungund Eigenheiten derjeweiligen Rebsorten.Natürlich werdenauch heuer die Flammkuchensowie vieleandere Schmankerl ausder Pfalz nicht fehlen.Für gute Stimmungsorgen Auftritte aller fünfShowtanzgruppen derBrucker Heimatgildesowie weitereAttraktionen.Nähere Infos abMitte Mai:www.heimatgilde.deDo., 30.05., 12-24 UhrFr., 31.05., 17-24 UhrSa., 01.06., 15-24 UhrSo., 02.06., 14-22 UhrEintritt frei!VORSCHAUMittelaltertage Hallbergmoos:Eintauchen in einelängst vergangene ZeitAm Wochenende vom Freitag,07. bis zum Sonntag,09. 06. erwecken wir fürSie das Mittelalter zu neuemLeben. Hier finden aufdem „Hausler Hof“ inHallbergmoos zum fünftenMal die „MittelaltertageHallbergmoos“ statt. Hiererleben Sie ein buntesProgramm über den ganzenTag hinweg, wo Gauklerihren Schabernack treiben,Händler miteinander zankenund allerlei Akteure fürKurzweil sorgen. Theatergruppen,Puppenspieler undGaukler unterhalten dasPublikum. Für denBesucher gibt es allerleiNützliches und Interessantesbei den Marktständenzu kaufen. Natürlich gibtes auch viele kulinarischeKöstlichkeiten.Öffnungszeiten:Freitag 16.00 – 24.00 Uhr,Samstag 11.00 –24.00 Uhr & Sonntag11.00 – 18.00 UhrWeitere Informationenund Eintrittspreise zurVeranstaltung unter:www.mittelaltertagehallbergmoos.deWälzer, Schmöker, Lesestoff…AbenteuerLeseWerkstatt für Kids!Wir schnappen uns ein angesagtes, lustiges oderspannendes Kinderbuch… lesen rein, – vor, – raus…und schauen dann, was uns in der Werkstatt dazu einfällt…Freitag, 03. Mai 2013 – 15.00 bis 17.30 Uhrfür Kinder ab der 1. Klasse / ohne Anmeldung /die Teilnahme ist kostenlos.Ort: DAKS – in derStadtbücherei Dachau Süd –Am Klagenfurter Platz»Dinner for two «ist Romantik pur!Sie nehmen Platz an einem schöndekorierten Tisch für zwei Personen, ineinem eigens für SIE reservierten Raum,mit sanfter Musik und Kerzenlicht.Sie genießen ein 3-Gänge-Menü, dazu eineFlasche Wein. Im Arrangement enthaltensind ebenfalls rote Rosen für ihre Herzdame!Egal ob 1. Date oder der 10. Hochzeitstag,es wird ein unvergesslicher Abend!Buchen Sie unser »Dinner for two« fürkomplett 99,– Euro im Hubertus.Telefon 08131-2797063 –ab 1. Januar 2013 buchbar!Pizzeria – RistoranteHolzofenpizzaÖffnungszeiten:11.30 bis 14.30 Uhr17.30 bis 23.00 UhrMünchner Straße 785757 KarlsfeldTel. 08131-2797063Fax 08131-2797064magazin 47


KinderspaßNatur feiernFamilienfeste mit KidsKindergeburtstage & Co.Natürlich draußen feiern -quer durch die vier Jahreszeiten Natur feiern? Aber natürlich! Eine bleibende Erinnerung, nicht nur für Kinder. , oder Gruppen Spiel, Spaß & Spannungfür viele Anlässe Telefon 08252-9163237 · email@renate-schwaericke.de · www.natur-feiern.deRenate Schwäricke Die Gartler kümmern sich um den NachwuchsMit Begeisterung pflanzten die Kinder Bäume in den Schulgarten.Landkreis (hwa) Um die Bedeutung und denNutzen von Bäumen Kindern und Schülernnahezubringen, hat der Kreisverband für Gartenbauund Landespflege Landkreis Dachaue.V. das Projekt „Schul- und Lehrbäume“ realisiert.Im ganzen Landkreis, so in Altomünster,Pfaffenhofen an der Glonn, Odelzhausen,Wiedenzhausen, Röhrmoos und Welshofen habender Geschäftsführer des Vereins SiegfriedLex und Vorstandsmitglieder zusammen mitdem örtlichen Gartenbauverein geeignetestandortgerechte Bäume zu dem jeweiligenKindergarten bzw. der Schule gebracht!Schüler und Pädagogen habenmit Begeisterung die von derStiftung Umwelt der Sparkasse Dachaugesponserten Pflanzen gesetzt undentsprechend beschildert. Die Bäumedienen als lebende „UnterrichtsundLehrbäume des örtlichen Gartenbauvereines,der die Patenschaft fürdie Pflanzen übernimmt.In Röhrmoos haben Schüler der 3.und 4. Klassen in der AG Schulgartenunter der Leitung der GrundschullehrerinMiriam Müller insgesamt fünfBäumchen gesetzt. Die Früchte vonBirnen-, Apfel- und Sauerkirschbaumsowie Hochstammjohannisbeere sol-len im Rahmen der Arbeitsgemeinschaftals Lehrobjektefür die Verwertung von Gartenobstdienen.Auflösung vom RätselB R I D KHEI NEMANNI LLUSIONKOPEPERON I E NUTASTROSEI FERNOSTSTORCHR LOBENK AAPH A G Z I NSS SAALD I D I UKRESOLUTMOEHREH SOE GASGARNELEANLEI HEBAGELB TALEERDEG FRAGE G TREI I LEPRAR POROESLEASENEUROPAANI SBLEI E I N IGUNG I NE48 regional magazin


AICHACHHistorische Tageauf Schloss Scherneck bei Augsburg17. /18./19./20. Mai 2013Fr. 13 – 24 Uhr · Sa./So. 10 – 24 Uhr · Mo. 10 – 20 UhrDie Pforten in die Anderswelt öffnensich auf Schloss Scherneck bei Augsburgauf dem historischen Markt mitBlick über die Lechebene bis in diespäten Abendstunden! Historische Instrumente,Märchen und Possen lassendie Wirklichkeit verschwimmen.Tänzer und Feuerjongleure, Narrenund Gaukler begleiten Euch an diesemWochenende durch das spätmittelalterlicheLeben. Aus der Tenne erklingtseltsames Getön, die Luft ist erfülltvom Klang diabolischer Sackpfeifenund köstlich Gebratenem.Hörner erschallen und grotesk gekleideteGestalten tanzen bis die Sonnewiederkehrt.Viel Freud und Spaß für die kleinenMusketiere und Burgfräuleins mitPferden beim Kinderritterturnier angetanmit Rüstung und Helm könnenauch gerne Fotos zur Erinnerung geschossenwerden.Das umfangreiche Programm bietetvom 17. bis zum 20. Mai alles, was zueinem historischen Spektakel dazu gehört:das fahrende Volk, die Handwerkervergangener Zeiten zeigen und verkaufenihre Handelswaren aus fernenLändern – doch auch so mancherKampf in Mitten unter Euch wird diesesFest zu einem Erlebnis machen.Anfragen unter: Tel. 0841-484917Parkplätze, musikalischesProgramm mit „1st Element Feuershow“,„Trollfaust“; „Zackenflanke“und „Minnepack“ sind bereits imEintrittspreis von 6,– ¤ inbegriffen.(Kinder bis 6 Jahren in Begleitung der Eltern frei)Infos und Programm unter:www.historischer-markt-scherneck.deWir verlosen 4x2Eintrittskarten undje 1x Bogenschießen für die ganze FamilieSchicken Sie eine Postkarte oder e-Mail bis 8. Mai 2013 an denRM Verlag Dachau GmbH, Mittermayerstraße 21, 85221 Dachau,info@regional-magazin-dachau.de»Stichwort: Schloss Scherneck«Bei mehreren Einsendungen entscheidet das Los. Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen!Die Karten werden zugeschickt. Keine Barauszahlung möglich! – ohne Gewähr –Rudolf-Diesel-Straße 6 · 86551 AichachKino für Kenner»The Sessions«Mo., 06.05. + Di., 07.05. – 17.30 + 20.00 Uhr»Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger« (3D)Mo., 13.05. + Di., 14.05. – 17.30 + 20.00 UhrKinofreunde»Sound of Heimat«Mi., 29.05. um 20.15 UhrGeneration 50 +»Vergiss mein nicht«Mi., 08.05. um 15.00 UhrPreviewsHanni & Nanni 3So., 05.05. – 15.00 UhrStar Trek Into Darkness (3D)Mi., 08.05. – 20.00 UhrEpic – Verborgenes Königreich (3D)So., 12. 05. – 15.00 UhrLadies First: »Der große Gatsby« (3D)Mi., 15. 05. – 20.00 Uhr»The Big Wedding«Mi., 29. 05. – 20.00 UhrEchte Kerle: »Hangover 3«Mi., 29.05. – 20.00 UhrFilmnächteIron Man 1 – 3Sa., 04.05. – 21.00 UhrStar Trek 11 + Star Trek Into DarknessSa., 11. 05., – 22.15 UhrFast & Furious 4 + 5 + 6So., 19. 05. (Uhrzeit bitte im Internet ersehen)Sneak: ÜberraschungsfilmSo., 05.05. + So., 19.05. – 22.00 UhrKlassik-Live-ÜbertragungRoyal Opera House »Donna del Lago«Mo., 27. 05. – 19.45 UhrGewinnfrage:Welche Oper wird am27. 05. live übertragen?Wir verlosen :3x2Karten *Schicken Sie eine Postkarte oder e-Mail mit dem Lösungswortbis 8. Mai 2013 an den RM Verlag Dachau GmbH, Mittermayerstraße21, 85221 Dachau, info@regional-magazin-dachau.deDie Karten sind im Mai 2013 gültig für einen Film Ihrer Wahl!Bei mehreren Einsendungen entscheidet das Los. Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen!Die Karten werden zugeschickt. *Eintrittskarten für einen Film Ihrer Wahl (auch 3-D).Keine Barauszahlung möglich! – ohne Gewähr –86551 Aichach · Rudolf-Diesel-Straße 6Tel. 01805-89 83 00 · www.cineplex.de/aichachKartenreservierung 01805/898300(ohne Reservierungszuschlag) (0,14 Euro aus dem Festnetz;maximal 0,42 Euro aus dem Mobilfunknetz)Öffnungszeiten täglich von 14 bis 22 Uhr (sonntags bereits ab12 Uhr, mittwochs bis 20 Uhr). Persönlich erreichen Sie unssamstags und sonntags von 12 regional bis 14 Uhr magazin unter Telefonnummer08251/89 83 00 zum Ortstarif aus dem dt.49Festnetz.


Dem Sepp seine MeinungDer Sepp und ich haben immer eine Meinung. Aber meistens nicht die gleiche.Von Franz Leo Wagenpfeil. Heute:„Mannsbilder und Homöodings“Ich hab ja den Frühling unbandig gern. Meine Frau und ich spazierendurchs Dorf und schauen, wie die Leute so in ihren Gärten rumwerkeln,also, wenn wir nicht grad selbst garteln. Und wie wir also gestern beimSepp seinem Grundstück vorbei sind, kommt der grad hinter der Garagevor und er macht sich noch das Hosentürl zu. „Servus Sepp, alterKlosteinlutscher, hast grad die Brombeeren g’spritzt?“, hab ich ihnbegrüßt. „Nein, die biesel ich schon lang nicht mehr an, weil da dieMarmelade immer so gesoachelt hat. Aber weil du’s sagst: ich wolltnämlich grad die Spritze rausholen und gifteln, bevor mir die Mist -viecher wieder die Kirschen versauen.“ – „Du, ich mach das jetzt reinbiologisch, mit Madenfallen“, hab ich ihm erklärt, „ist zwar mehr Arbeitund bringt nicht ganz so viel, aber ich hab ein besseres Gefühl dabei,und außerdem kannst das Obst direkt vom Baum naschen. Und wennmal ein Wurm drin ist, dann ist der wenigstens nicht giftig.“Da ist der Sepp in Fahrt gekommen: „Du pinselst doch deine Kirschenmit dem Marderhaarpinsel einzeln ein, oder? Hau mir bloß ab mit demBiozeugs, das bringt doch eh nix. Ein gescheites Ungeziefer brauchtauch eine gescheite Keule, nicht ein Pinserl mit Kaliseife!“Da hat sich prompt meine Frau eingeschaltet: „Von wegen, Sepp! Dasbringt durchaus was. Außerdem hat man schließlich auch eine Verantwortungseinen Kindern und der Umwelt gegenüber.“Der Sepp hat die Meinige nur angeschaut und den Kopf geschüttelt.„Schütt’ halt deinem Kirschbaum gleich ein paar von diesen Zuckerkugelnhin, wo außer Kalorien sowieso nichts drin ist.“Leck mich am Arsch, war das eine Stimmung! Ich hab dann versucht, diebeiden zu beruhigen. „Naja“, hab ich angefangen, „einen Haxenbruchkannst mit Globuli grad nicht heilen, aber ich find, sie haben schon ihreBerechtigung, zum Beispiel bei einem Insektenstich oder Bauchweh. Beieiner Mittelohrentzündung wirken sie fantastisch. Man muss halt auchdran glauben und ein bisserl Geduld haben, womöglich.“Schon ist auch die Irmi aus dem Haus gekommen, und hat sich beimSepp eingehakt. „Was ist denn da los, warum streitet’s ihr denn?“, hatsie gefragt. Meine Frau hat sie kurz aufgeklärt. Da hat die Irmi gemeint:„So ist er halt, mein Sepp, gell! Nach außen, da mandelt er sich auf wieein Rambo, aber wenn er selber mal wieder die Männergrippe hat, dannverlangt er immer nach einem Fencheltee und ein wengerl Pulsatilla,weil das Zeug vom Arzt seinen Magen so zwickt, sagt er.“Jetzt ist der Sepp dagestanden wie der Dackel von der Huberin damals,wo der Sepp in die Thujen gebieselt hat, und der Hund nicht hat aus -können, weil sein Pfoterl eingezwickt war. Der Sepp hat nur geraunzt:„Manns bilder wie ich nehmen Homöodings doch nur, damit ihr WeiberRuh’ gebt’s!“ Und das ist halt wieder mal dem Sepp seine Meinung.50 regional magazin


60 Jahre Katholische Landvolkshochschuleam Petersberg... Und alle feiern mit!Tag der offenen Tür mit FamilienfestSonntag, 5. Mai 2013Programm11.00 UhrFestgottesdienst mit H.H. Erzbischof Reinhard Kardinal Marxauf der Wiese vor der Basilikagestaltet von Kathi Stimmer-Salzeder und dem Aschauer Stimmkreisanschließend Festaktab 13.30 UhrOffenes Festprogramm und Tag der offenen Türauf dem ganzen PetersbergAngebote für Kinder und Familien:Trommeln, Spielstraße, Creperie, Bastelwerkstatt, u.v.m.Treffpunkt der Petersberg-Gemeinschaft in der BauernstubeGelegenheit das Haus und die Basilika zu besichtigenWorkshops geben einen Einblick in das SeminarprogrammGelegenheit zum Essen und TrinkenKaffee und Kuchen14.30 UhrPodium „60 Jahre KLVHS Petersberg“im Bischof-Neuhäusler-Saal (Unteres Haus) mitDomkapitular Msgr. Thomas Schlichting (EOM), ModerationProf. Dr. Holger Magel (Präs. der Bay. Akademie Ländlicher Raum)Hans Müller (BBV)Elisabeth Maier (KLJB München und Freising)Pfr. Otto Steinberger (Ehemaliger Direktor)Hedwig Beier (Kursteilnehmerin)Cilli Schwaiger (Vorstand Petersberg-Gemeinschaft)17.00 UhrGemeinsamer Abschluss mit PlayBackTheater - BlickWechselvor der Basilikaregional magazin 51

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine