FW Kreuzwertheim Jahresbericht 2015

gerribaldi

Jahresbericht 2015 der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzwertheim

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr

FEUERWEHR KREUZWERTHEIM

Mitgliederstand

zum 01. Januar 2015

Neuzugänge

vorzeitige Abgänge

Übernahme in die aktive Wehr

aktuell zum 31.12.2015

Im vergangenen Jahr hielt die

Jugendfeuerwehr 25 Übungen, bei

denen sie insgesamt 230,5 Stunden

leistete. Diese teilen sich wie folgt auf:

148 Stunden für feuerwehrtechnische

Ausbildung und Übungen.

82,5 Stunden entfallen auf allgemeine

Jugendarbeit. Zudem kommen noch 30

Helferstunden am Heimat- und

Quätschichfest, sowie zahlreiche nicht

erfasste Stunden, bei denen die Jugend

an Übungen der Aktiven als

Verletztendarsteller und bei

Veranstaltungen als Helfer des Vereins

beteiligt war.

Natürlich fand auch 2015 der

Wissenstest wieder statt. Diesmal legten

die Jugendlichen die Prüfung in Röttbach

ab, die alle bestanden haben. Abgelegt

wurden zweimal die Stufe Gold und

dreimal die letzte Stufe mit Urkunde.

Weiterhin organisierte die

Jugendfeuerwehr wieder das

Osterfrühstück im Gerätehaus und das

Unterhaltungsprogramm für die Kinder

am Tag der offenen Tür.

Zusammen mit der Jugendgruppe fand

eine Radtour als Sommerfeier und eine

Nachtwanderung

als

5 JF´ler

0 JF´ler

0 JF´ler

0 JF´ler

5 JF´ler

Jahresabschlussfeier statt, jeweils mit

anschließenden gemeinsamen Essen.

Das Highlight im vergangen Jahr war der

Besuch der Interschutz im Juni.

Die Jugendfeuerwehr

bedankt sich natürlich für

den zahlreichen Besuch

beim

letztjährigen

Osterfrühstück.

Am 28.März´16

sind zu unserem

traditionellen Anlass,

alle Mitglieder mit Familie und Freunden

wieder recht herzlich eingeladen.

Bedanken möchte ich mich bei allen, die

die Jugendfeuerwehr unterstützt haben,

vor allem bei den beiden

Jugendgruppenleitern Anke Schütz und

Michael Grötzbach, sowie bei meinem

Stellvertreter Tobias Mahal, der es

möglich macht, den Übungsbetrieb der

Jugendfeuerwehr das ganze Jahr

aufrecht zu erhalten.

Für die Jugendfeuerwehr

Alexander Scholl

23

Jahresbericht 2015

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine