Aufrufe
vor 2 Jahren

Allalin News Nr. 14

6 9. Saastal – 23.

6 9. Saastal – 23. September 2016 «St. Antonius», die Perle des Saastales Herzliches Dankeschön an die Bevölkerung Im Namen der Heimleitung, des Personals und des Stiftungsrates will ich euch, werte Saaserinnen und Saaser, ein herzliches Dankeschön aussprechen für die Unterstützung anlässlich der 25-Jahr-Feier des Alters- und Pflegeheims St. Antonius und des 50. Priesterjubiläums von unserem Seelsorger Pfarrer Achim Knopp. Der 24. Juli 2016 war ein Sonnentag, ein Freudentag für das ganze Saastal. Einen weiteren erfolgreichen Meilenstein durfte unser Heim setzen, einen zusätzlichen in der 25-jährigen Geschichte. Erfreulich, dass dieses Heim mitten im Saastal die ganze Region inklusive Eisten zu einem gemeinsamen Altersheim und zu einem gemeinsamen grösseren Saastal zusammenführt. Hier schlägt das Herz des Saastales! Oder nach dem Motto: «St. Antonius, die Perle des Saastales». Gelungenes Festabzeichen: Die Blumenperle als Symbol für das St. Antonius, die Perle des Saastales. Begegnungsstätte von Alt und Jung: Das Alters- und Pfl egeheim St. Antonius führt die Bewohner der vier Saaser Gemeinden inklusive Eisten zusammen. Ein prächtiges, stolzes Gebäude, eine sehr wertvolle Institution, ein toller Arbeitgeber, qualitativ hohe Betreuung, optimierte Betriebswirtschaft und eine kompetente Heimleitung mit einer sehr guten Crew, auf das dürfen wir Saaser stolz sein. Schätzen wir unser so wertvolles Altersund Pflegeheim als ein «Daheim» für unsere Bewohner, als angenehmen Verbindungsort unter den Gemeinden und als Drehscheibe der Generationen. Ein liebes Dankeschön Beat Venetz, Stiftungsratspräsident Alters- und Pflegeheim St. Antonius Vorfreude auf den Winter Ski- und Snowboard-Test ab 21. Oktober 2016 in Saas-Fee Neue Saison, neue Ski: Schaffen Sie die Voraussetzungen für einen traumhaften Winter – während den Skitest-Wochen im Herbst im Gletscherdorf Saas-Fee, natürlich schon bei Top- Schneebedingungen. Am Start sind die besten neuen Modelle von Atomic, Blizzard, Fischer, Head, Kästle, Rossignol, Salomon oder Völkl. Aber auch Snowboarder finden das perfekte Brett von Burton oder Nitro. Testen Sie die neusten Modelle und profitieren Sie von der attraktiven Skitest-Pauschale. Diese kann für 2 bis 4 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück oder in der Ferienwohnung inkl. Skipass und Skitest für 2 oder 3 Tage gebucht werden. Also, planen Sie bereits jetzt Ihre nächsten Skitest-Ferien! Dieses Angebot ist vom 21. Oktober bis zum 27. November 2016 buchbar. Weitere Infos finden Sie unter www.saas-fee.ch/skitest Glücklich, wer das auf ihn zugeschnittene Schneesportgerät gefunden hat.

9. – 23. September 2016 Saastal 7 Berufung Seelsorger: Pfarrer Achim Knopp feierte sein goldenes Priesterjubiläum. Der Festgottesdienst mit Pfarrer Amadé Brigger, Bruder Beat Pfammatter, Guardian Kapuzinerkloster Brig-Glis, Pfarrer Paul Martone und Pfarrer Achim Knopp (v. l.). Pfarrer Knopp besuchte vor 58 Jahren erstmals das Saastal, wo er nun seit sechs Jahren lebt. Saaser Jubeltag 25 Jahre Altersheim St. Antonius und 50 Jahre Priesterjubiläum Pfarrer Achim Knopp Bilderbuch-Wetter, gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank: Das Alters- und Pfl egeheim St. Antonius in Saas-Grund in Feststimmung. Der 24. Juli 2016 stand ganz im Zeichen des doppelten Jubiläums. Seit 25 Jahren ist das Alters- und Pflegeheim St. Antonius mit seinen fünf Stiftergemeinden Saas- Almagell, Saas-Balen, Saas-Fee, Saas-Grund und Eisten eine nicht mehr aus der Region wegzudenkende soziale Institution. Mit dem Altersheim eng verbunden ist auch Pfarrer Achim Knopp. Er war es, der vor über 25 Jahren den Anstoss zum Bau dieses Hauses gab. Der aus Düsseldorf stammende Seelsorger kennt das Saastal seit 1958. Bis zu seiner Pensionierung zog es ihn immer wieder hierher, wo er Jugendgruppen auf ihren Ferienreisen begleitete. Seit Sommer 2010 lebt Achim Knopp in seiner Wahlheimat Saas-Almagell. Nicht im Ruhestand: Der 76-jährige betreut als Seelsorger die Bewohner des «St. Antonius». Ein frohes Fest mit wertvollen Begegnungen für Jung und Alt sollte der Jubeltag werden. Und das wurde er. Glanzvoll war der vom Jubilar gehaltene Festgottesdienst, der von den fünf Kirchenchören der Stiftergemeinden gesanglich verschönert wurde. «Achim Knopp ist ein Priester, der Gott und den Menschen nah ist»: Vortrefflich und amüsant verstand es Pfarrer Paul Martone – von 1990 bis 1994 Seelsorger in Saas-Grund und Saas-Balen – in seiner Predigt Pfarrer Knopp zu danken. Heiter und beschwingt fand der Festtag danach mit Speis und Trank sowie musikalischer Unterhaltung seine Fortsetzung. Nadja Carmine Geistreich und humorvoll: Pfarrer Paul Martone (links) und Musiker Z'Hansrüedi. Ins Gespräch vertieft: Staatsratspräsidentin Esther Waeber-Kalbermatten. «D'Urchigu Burgini» sorgten für volkstümlich-fröhliche Unterhaltung. Ein Freudentag für den Stiftungsrat und die Heimleitung (v. l.): Ambros Bumann, Emil Anthamatten, Beat Venetz, Christof Anthamatten, Heimleiterin Patricia Pfammatter, Armin Supersaxo, Pfl egeleiterin Ingrid Berchtold, Bruno Ruppen und Bruno Andenmatten.

Allalin News Nr. 7/2018
Allalin News Nr. 6/2018
Allalin News Nr. 5/2018
Allalin News Nr. 4/2018
Allalin News Nr. 3/2018
Allalin News Nr. 2/2018
Allalin News Nr. 1/2018
Allalin News Nr. 18/2017