Girls' Day am 14. April 2011 (pdf-Dokument - Iserlohn

iserlohn.de

Girls' Day am 14. April 2011 (pdf-Dokument - Iserlohn

Der bundesweite Girls`Day wird gefördert vom/von

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF),

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ),

Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB),

der Initiative D21,

der Bundesagentur für Arbeit,

der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA),

Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK),

Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und

Zentralverband des Deutschen Handwerks.

Die vorliegende Broschüre wurde herausgegeben vom

Aktionsbündnis Girls`Day im Märkischen Kreis.

Dazu gehören:

die Gleichstellungsstellen der Städte:

Menden, Hemer, Iserlohn, Altena, Werdohl, Plettenberg und Lüdenscheid,

die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt,

die Gleichstellungsbeauftragte der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale

(KDVZ Citkomm),

der Märkische Arbeitgeberverband e.V.,

die Gleichstellungsbeauftragte der Fachhochschule Südwestfalen, und

der Arbeitgeberverband der Metall- und Elektro-Industrie Lüdenscheid e. V.

Diese Broschüre wurde gedruckt bei der Druckerei Nolte, Iserlohn, mit freundlicher

Unterstützung des Märkischen Arbeitgeberverbandes e.V., des Arbeitgeberverbandes

der Metall- und Elektro-Industrie Lüdenscheid e. V, der KDVZ Citkomm und der

Agentur für Arbeit Iserlohn.

AGV

3

ARBEITGEBERVERBAND

der Metall- und Elektro-Industrie

Lüdenscheid E. V.


Hallo Mädels,

bestimmt habt ihr schon mal überlegt, wie euer Leben in ein paar Jahren aussieht. In

welchem Beruf ihr dann arbeitet, ob ihr eine Ausbildung macht oder studiert... aber

ganz sicher gibt es noch jede Menge Möglichkeiten, an die ihr gar nicht gedacht habt.

Am Mädchen-Zukunftstag könnt ihr die Chance nutzen, in die unterschiedlichsten

Arbeitsfelder hineinzuschnuppern.

In ganz Deutschland öffnen am 14. April Unternehmen, Betriebe, Behörden,

Forschungs- und Bildungseinrichtungen die Türen für Schülerinnen der weiterführenden

Schulen. Und auch hier im Märkischen Kreis könnt ihr am Girls`Day Werkstätten,

Produktionshallen, Labore und Büros erobern, um herauszufinden, ob in euch nicht

vielleicht eine Anlagenmechanikerin steckt oder eine Webdesignerin oder eine

Straßenbauerin oder eine Kfz-Mechatronikerin oder eine Gärtnerin oder eine

ITSystemkauffrau oder eine Ingenieurin oder eine Feuerwehrfrau oder, oder, oder...

In dieser Broschüre haben wir für euch eine Vielzahl von Angeboten zusammengestellt.

Doch bestimmt werden sie nicht für alle Teilnehmerinnen ausreichen.

Deshalb:

Werdet auch selber aktiv! Schaut, ob nicht eure Eltern, deren Freunde, Onkel,

Tanten und andere Verwandte einen Beruf ausüben, den ihr spannend findet. Fragt

nach, ob ihr sie am Girls`Day begleiten könnt.

Viele weitere Informationen und Tipps rund um den Girls`Day findet ihr im Internet

unter www.girls-day.de.

Dort gibt es z.B. auch die Anträge auf Freistellung vom Unterricht zum Herunterladen.

Und noch ein Hinweis: Je besser ihr euch auf den Girls`Day vorbereitet, desto mehr

Spaß werdet ihr haben! Ihr könntet zum Beispiel vorher Informationen über das

Unternehmen sammeln, das ihr besuchen wollt - viele Firmen haben eine eigene

Homepage. Vielleicht schreibt ihr euch vorab ein paar Fragen zu eurem "Traumberuf"

auf, die ihr stellen wollt? In jedem Fall solltet ihr euch Gedanken über die passende

Kleidung machen! Auf Stöckelschuhen durch die Werkshalle? Sieht nicht nur doof

aus, sondern ist auch gefährlich. Wenn ihr unsicher seid, ruft besser die

AnsprechpartnerInnen rechtzeitig an und fragt nach.

Wir wünschen euch jedenfalls viele informative, interessante und spannende

Schnupperstunden!

Euer Girls`Day-Team im Märkischen Kreis

4


Altena

Drehen, Fräsen, Feilen und vieles mehr -

Arbeiten mit Metall in einer Lehrwerkstatt

5

Altena

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Ausbildungswerkstatt Mittel-Lenne

Girls`Day-Plätze für: 6 Mädchen

Winkelsen 15

58762 Altena

Information &

Anmeldung:

Baubetriebshof der Stadt Altena

Öffentliche Straßen, Gehwege und Spielplätze sind ordentlich befahrbar und begehbar,

gepflastert und asphaltiert. Auch die Grünanlagen sind freundlich gestaltet und

sauber. Das wird von allen so erwartet. Was aber steht an Organisation, Planung

und Gerätschaften dahinter? Auf dem Baubetriebshof könnt ihr einen Einblick in die

Berufsbilder Straßenwärterin, Gärtnerin u.v.m. bekommen. Arbeiten in der

Straßenunterhaltung werden durchgeführt, d.h. Reparaturen an Gehwegen,

Straßen, Verkehrszeichen und Spielplätzen sowie die Pflege der Grünanlagen.

Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung anziehen!

Uhrzeit: 7:00 - 15:30 Uhr Baubetriebshof der Stadt Altena

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 14 Jahren

Information & Volker Richter

Anmeldung: � 02352/929914

� v.richter@altena.de

Brachtenbecker Weg 27

58762 Altena

Plätze sind bereits vergeben!


Altena

Konstruktionsmechnikerin (Schweißtechnik)

In der Fachrichtung Schweißtechnik kannst Du die Anwendung von verschiedenen

Schweißverfahren in der Konstruktionstechnik kennen lernen und ausprobieren.

Uhrzeit: 9:15 - 15:30 Uhr W. Pilling

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab 15 Jahren

Information & Holger Pfleging

Anmeldung: � 02352/2015-23

� pfleging@pilling.de

Technische Zeichnerin

6

Kesselfabrik GmbH & Co. KG

Nettestr. 122

58762 Altena

Stadtwerke Altena

Trinkwasser und Strom aus der Fuelbecker Talsperre

Gewinne einen Einblick in die Wassergewinnung an der Fuelbecker Talsperre mit

angeschlossener Wasseraufbereitung im Filterwerk sowie einer

Druckerhöhungsanlage zur Weiterverteilung des Trinkwassers und der

Stromerzeugung an der Turbine Fuelbecker Talsperre.

Uhrzeit: 7:00 - 16:00 Uhr Stadtwerke Altena GmbH

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

Linscheidstr. 52

58762 Altena

Information & Ralf Berlet

Anmeldung: � 02352/918447

� r.berlet@stw-altena.de

Vorstellung des Berufsbildes Technische Zeichnerin in der Fachrichtung Maschinenund

Anlagetechnik. An diesem Tag kannst Du Skizzen von Hand und

Konstruktionszeichnungen mit dem 3-D Programm Inventor 11 der Firma Autodesk

auf dem PC erstellen.

Uhrzeit: 9:15 - 15:30 Uhr W. Pilling

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab 15 Jahren

Information & Holger Pfleging

Anmeldung: � 02352/2015-23

� pfleging@pilling.de

Kesselfabrik GmbH & Co. KG

Nettestr. 122

58762 Altena


Industriemechanikerin

7

Altena

Vorstellung des Berufsbildes Industriemechanikerin in der Fachrichtung

Betriebstechnik. An diesem Tag lernst Du die Tätigkeiten eines Schlossers kennen,

der dafür zuständig ist, die Funktionsfähigkeit von Maschinen zu erhalten, z.B.

durch Ausbau von Maschinenteilen, damit die Produktion fehlerfrei laufen kann.

Uhrzeit: 9:15 - 15:30 Uhr W. Pilling

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab 15 Jahren

Information & Holger Pfleging

Anmeldung: � 02352/2015-23

� pfleging@pilling.de

Möhling GmbH & Co. KG - Vorstellung der technischen Berufe

Lernt einen Traditionsbetrieb der Kaltumformung näher kennen. Vom Draht bis zum

Verbindungselement.

Uhrzeit: 9:00 - 15:00 Uhr Möhling GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

Altenaer Str. 49

58762 Altena

Information & Jennifer Undeutsch

Anmeldung: � 02352/9760

� jennifer.undeutsch@moehling.com

Kesselfabrik GmbH & Co. KG

Nettestr. 122

58762 Altena

Als Brandmeisterin bei der Feuerwehr

Information über Ausbildung und Tätigkeit in Brandschutz und Rettungsdienst

Bitte lockere, sportliche Kleidung und Turnschuhe anziehen.

Nur für Mädels, die noch kein Girls`Day-Angebot bei der Altenaer Feuerwache

besucht haben.

Uhrzeit: wird bei Anmeldung mitgeteilt Feuer- und Rettungswache

Girls`Day-Plätze für: 12 Mädchen

ab 13 Jahren

Information &

Anmeldung: �

Brandmeisterin Britta Geertz

02352/2833

der Stadt Altena

Bachstraße 59

58762 Altena


Altena

Was macht eine Kfz-Mechatronikerin?

Ein Schnuppertag im Volkswagenhaus

Einblicke in die Elektronik und Mechanik eines Kraftfahrzeuges

Geführte Fehlersuche mit Testgeräten etc.

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Heinrich Schauerte GmbH u. Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 7. - 10. Klasse

Vom Drahtzieher zur Drahtzieherin

An diesem Vormittag könnt Ihr einen Drahtzieher kennen lernen.

Schwerpunktmäßig werdet Ihr die Endkontrolle der fertigen Drahtprodukte und das

Qualitätssicherungswesen beobachten.

Uhrzeit: 8:00 - 11:00 Uhr Sassenscheidt & Co. GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 16 Jahren

Information & Katja Lehleiter

Anmeldung: � 02352/9394-12

� k.lehleiter@sassenscheidt.de

Information & Jana Borth

Anmeldung: � 02352/917725

� jana.borth@schauerte.com

8

Altenaer Str. 39

58769 Nachrodt

Ein Tag in einer Zahnarztpraxis

Die Zahnarztpraxis Dr. Jürgen Johlitz lädt zwei Mädchen ein, den Arbeitsalltag eines

Zahnarztes kennen zu lernen.

Uhrzeit: 8:00 - 18:00 Uhr Dr. Jürgen Johlitz

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Frau Seborg

Anmeldung: � 02352/2949

� praxis@johlitz.de

Zahnarzt

Kirchstr. 24 - 26

58762 Altena

Volkswagen-Haus

Brachtenbecker Weg 3 - 7

58762 Altena


Journalistin für einen Tag

Weitere Bilder zum Girls`Day findet ihr im Internet unter www.girls-day.de.

9

Altena

An diesem Tag habt ihr Gelegenheit den ZeitungsmacherInnen über die Schulter zu

schauen. Nach einer Vorbesprechung in den Redaktionsräumen könnt ihr

Interviewfragen entwickeln und das Rundschau-Team zu den Girls`Day-Angeboten

begleiten. Dort führt ihr Interviews und Gespräche rund um den "Girls' Day" und lernt

so den Arbeitsalltag einer Journalistin kennen.

Uhrzeit: 9:00 - 14:00 Uhr Westfälische Rundschau

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 15 Jahren

Lennestr. 80

58762 Altena

Information & Christof Hüls

Anmeldung: � 02352/9183-20.

� altena@westfaelische-rundschau.de


Altena

Industriekauffrau in der metallverarbeitenden Industrie

Damit in einer Produktion alles läuft, Teile produziert und verkauft werden können,

muss natürlich vom Büro aus alles organisiert werden. Du bekommst einen Einblick

in die Arbeitsabläufe in allen kaufmännischen Abteilungen, vom Einkauf, Verkauf

und Finanzbuchhaltung bis zur Telefonzentrale.

Uhrzeit: Uhrzeit wird bei der

Anmeldung mitgeteilt

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Werkstoffprüferin - Was ist das für ein Beruf?

Habt ihr Lust physikalischen Gesetzen in der Praxis auf den Grund zu gehen? Die

fertigen Produkte der Drahtindustrie werden von Werkstoffprüfern untersucht und

Prozessprüfungen durchgeführt. Dabei erfahrt ihr, wie spannend die Arbeit in der

Werkstoffprüfung ist.

Uhrzeit: Uhrzeit wird bei der

Anmeldung mitgeteilt

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

Information &

Anmeldung: �

Frau von Loh

02352/70316

Frau von Loh

02352/70316

10

Fritz Finkernagel GmbH + Co. Kg

Drahtwerk und Umformwerkzeuge

Westiger Strasse 122

58762 Altena

Schnuppertag im Dahler Hallenbad

Arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen!

- Informationen über das Berufsbild "Fachangestellte für Bäderbetriebe"

- Kennenlernen des konkreten Arbeitsfeldes in einem Hallenbad

Bitte kurze Kleidung, Badesachen und Badeschlappen mitbringen!

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Hallenbad Dahle

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 14 Jahren

Information &

Anmeldung: �

Uwe Wagner

02352/71121

Mondhahnstr. 1

58762 Altena

Fritz Finkernagel GmbH + Co. Kg

Drahtwerk und Umformwerkzeuge

Westiger Strasse 122

58762 Altena


Seminar “Was kostet das Leben?”

11

Altena

Nach einem gemeinsamen Frühstück gehst du auf "Zeitreise" und stellst dir vor, wie

du in 15 Jahren leben möchtest. Anschließend wird in Kleingruppen an verschiedenen

Stationen erarbeitet, was das denn so kostet. Du recherchiert im Internet und

stöberst in Anzeigen und Prospekten, du gehst in die Innenstadt zu toom, family etc.

um Preise zu erfragen und hochzurechnen. Die Ergebnisse werden dann gemeinsam

besprochen.

Klingt interessant? Dann melde dich beim Boys´- oder Girls´-Day LehrerIn deiner

Schule an!

Bitte Schreibzeug und Taschenrechner mitbringen!!!

Uhrzeit: 8:30 - 14:00 Uhr JUZ 29

Girls`Day-Plätze für: 15 Mädchen und

Jungen der 7. bis 9. Klasse der

Altenaer Schulen

Information &

Anmeldung: �


Apollo-Service-Kino

Gute Vorbereitung auf technische Medienberufe: Du bekommst einen Einblick in die

Filmtechnik und blickst hinter die Kulissen des Betriebes (Logistik, Bestellungen,

Werbung etc.). Und nicht vergessen: im Apollo-Kino wird Service groß geschrieben.

Uhrzeit: 16:00 - Ende offen Apollo-Service-Kino

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 15 Jahren

Information &

Anmeldung: �

Nicole Güldner

02352/22279

Nettestr. 15

58762 Altena

Konstruktionstechnikerin (Metall- und Schiffbau)

In der Fachrichtung Metall- und Schiffbau kannst Du die Tätigkeiten eines

Stahlbauschlossers kennen lernen und ausprobieren.

Uhrzeit: 9:15 - 15:30 Uhr W. Pilling

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab 15 Jahren

Information & Holger Pfleging

Anmeldung: � 02352/2015-23

� pfleging@pilling.de

Kesselfabrik GmbH & Co. KG

Nettestr. 122

58762 Altena

Lüdenscheider Straße 29

58762 Altena

Angelika Wagener - Stadt Altena - Jugendhilfe und Schule

02352/209 245

a.wagner@altena.de


Hemer

„Netzwerk Grün“ - Ein Tag im Stadtbetrieb Hemer

Beim Stadtbetrieb Hemer seht ihr, wie die Unterhaltung, Pflege und Verwaltung der

städtischen Grünflächen funktionieren.

Zum Beispiel auf Sportplätzen, Spielplätzen und Friedhöfen gibt es nämlich jede

Menge zu tun. Ihr könnt an diesem Tag die verschiedenen Bereiche kennen lernen

und dort mitarbeiten.

Im Bereich der Straßenunterhaltung wird asphaltiert, gepflastert und die

Beschilderung überwacht. Zusätzlich werden Reinigungsarbeiten mit

Kehrmaschinen durchgeführt.

Im Bereich der Bachunterhaltung werden Bachläufe gepflegt, d.h. Grünpflege,

Säuberungsarbeiten und Instandsetzung von Stützmauern.

Uhrzeit: 7:00 - 12:00 Uhr Stadtbetrieb Hemer

Girls`Day-Plätze für: 6 Mädchen

ab 12 Jahren

Information & Hartmut Sonderhüsken

Anmeldung: � 02372/9192911

� h.sonderhuesken@hemer.de

12

Kleiststraße 6

58675 Hemer

Was ist eigentlich Stadtplanung?

Darstellung der Aufgaben in der Stadtplanung am Beispiel von Fragestellungen:

Was ist Stadtplanung?

Wie werde ich Stadtplanerin?

Stadtentwicklung: Was passiert gerade in Hemer?

Besichtigung der Projekte in der Innenstadt und Umgebung, Verkehrsplanungen

Städtebaulicher Entwurf: Eigenes Entwerfen und Gestalten einer Fläche in Hemer

Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr Stadt Hemer

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 9. Klasse

Information & Judith Feldner

Anmeldung: � 02372/551-336

� j.feldner@hemer.de

Hemer

Amt für Planen, Bauen und Verkehr

Hademareplatz 44

58675 Hemer


Einblick in den Alltag eines Entwicklungsteams

13

Hemer

Hier könnt ihr einen halben Tag lang beobachten, was alles getan werden muss um

Produkte zu entwerfen, die ihr jeden Tag benutzt. Ihr seht, was Konstrukteure,

Modellbauer und technische Zeichner zu tun haben. Dabei erlebt ihr, wie die

Produkte auf dem Bildschirm entstehen und im Modellbau Realität werden. Helft mit,

Euer eigenes Girls`Day-Andenken im Modellbau herzustellen!

Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr KEUCO GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 6 Mädchen

ab der 6. Klasse

Information &

Anmeldung: �




Olaf Sadowski

02372/904 319

olaf.sadowski@keuco.de

Ralf Hülle

02372/904 286

ralf.huelle@keuco.de

Oesestraße 36

58675 Hemer

Einblicke in eine Bäckerei (Handwerksbetrieb)

Wie entstehen Brote, Brötchen, Gebäck usw. in einem Handwerksbetrieb? Wir bieten

Einblicke vom Mehl, Teig bis zum fertigen Backwerk. Natürlich darf auch probiert

werden!

Uhrzeit: 6:00 Uhr bis Mittag Bäckerei Peter Goeke

Girls`Day-Plätze für: 5 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Peter Goeke, Bäckermeister

02372/10223

Mendener Straße 105

58675 Hemer-Becke

Einblick in die Arbeit eines Offsetdruckers

Was macht ein/e Offsetdrucker/in; was muss er/sie können?

Wir erklären den Druck von der Visitenkarte bis zum Katalog.

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr Druckerei Drees GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 14 Jahren

Information & Lutz Tieck

Anmeldung: � 02372/10230

� info@druckerei-drees.de

Mendener Straße 20

58675 Hemer


Hemer

Technische Bildungsstätte Hemer der SIHK

Moderne Ausbildung mit neuester Technik

Wir bieten Einblicke in die Gewerblich-technische Ausbildung und das kreative

Arbeiten

- Fertigen eines Geschicklichkeitsspiels

- Mechanische Montagearbeiten

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Technische Bildungsstätte Hemer

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

der 7. - 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Klaus Hasenpusch

02372/5576811

Andreas Kallert

02372/5576817

14

der SIHK

Am Ballo 12

58675 Hemer

Waldarbeit – Ein modernes Handwerk mit langer Tradition

Die Geschichte des Menschen ist von Anfang an mit dem Werkstoff Holz verbunden.

Denn Holz ist einer der ersten von Menschen genutzten Rohstoffe. Noch heute

lässt sich über die Waldarbeit sagen, dass es ein Arbeiten in und mit der Natur ist.

Der Beruf der Forstwirtin ist aber trotz modernster Technik eine körperlich belastende

und nicht immer ungefährliche Arbeit.

Hier bekommt ihr einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten einer

kommunalen Forstverwaltung und insbesondere in die einer Forstwirtin. Dazu gehören

Pflanzen, Schützen und Pflegen von Waldbeständen, Holzernte,

Maschinenkunde, Holzhaushaltung, Natur- und Landschaftspflege, Umweltschutz,

Waldjugendspiele und der Bau und die Unterhaltung von Erholungseinrichtungen.

Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen!

Uhrzeit: 7:00 - 12:00 Uhr Stadt Hemer

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 14 Jahren

Information & Dirk Basse

Anmeldung: � 02373/60435

� 0172/7564918

� d.basse@menden.de

Umweltamt/Stadtforst

Hademareplatz 44

58675 Hemer


Retten Löschen Bergen Schützen

Allgemeine Informationen:

I. Das Berufsbild der Feuerwehr

II. Besichtigung der Feuerwache

III. Übung am Brandsimulator/Fettexplosionen

Uhrzeit: 10:00 - 13:30 Uhr Feuer- und Rettungswache Hemer

Girls`Day-Plätze für: 12 Mädchen

ab 15 Jahren

Information &

Anmeldung: �


Girls' Day bei einem Automobilzulieferer.

Einblicke in die technischen Berufe.

Werksbesichtigung und Vorstellung folgender Berufe und Abteilungen:

Maschinenanlagenführerin, Kunstofftechnik, Elektrotechnik und Logistik.

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Schulte & Co. GmbH

Girls`Day-Plätze für: 8 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Mirella Sochowski

Anmeldung: � 02372/965-421

� mirella.sochowski@schulte-co.de

Was macht eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft?

15

Hauptstraße 18 - 20

58675 Hemer

Anne Goldstein und Andreas Schulte

02372/55070

a.schulte@hemer.de

Hemer

Die Grundstücks- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für die Stadt Hemer mbH

(GWG) ist eine 100-prozentige Tochter der Stadt Hemer und dient als Schnittstelle

zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Die GWG begreift sich als

Interessenvertreter der Hemeraner Wirtschaft.

Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr Grundstücks- und

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 9. Klasse

Information & Fabian Tigges

Anmeldung: � 02372/551-237

� f.tigges@hemer.de

automotiv components

An der Iserkuhle 26/31

58675 Hemer

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für

die Stadt Hemer mbH

Hademareplatz 44

58675 Hemer


Hemer

Gewerbliche Berufe in der Schwerindustrie – reine Männersache?

Bei uns fliegen die Funken, wenn die heiße Schmelze umgegossen wird, es kracht,

wenn das Bandende aus der Walze tritt und teilweise braucht es schon ein wenig

Kraft und Kondition, um eine Schicht durchzuhalten. Wir glauben trotzdem, dass

auch Mädchen für unsere anspruchsvollen Tätigkeiten in der Produktion und in der

Instandhaltung geeignet sind. Überzeugt euch selbst!

Uhrzeit: 9:00 - 14:00 Uhr Sundwiger Messingwerk

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information: Jörg Heitmann

� 02372/661-159

Anmeldung:� http://www.girls-day.de

Girls`Day bei GROHE

- Werksbesichtigung "Unsere Fertigung von A - Z"

- Vorstellung unserer Ausbildungsberufe

- Infos zum Thema "Wie bewerbe ich mich richtig?”

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr Grohe AG

Girls`Day-Plätze für: 12 Mädchen

ab der 9. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Haus- und Betriebstechnik, Sanitär/Heizung/Klima

Einblick in die Planung und Umsetzung von Einrichtungen der Haustechnik,

Bad/WC, Sanitäreinrichtungen, Heizungsanlagen, Klimatechnik, Wartungsabläufe

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Stadt Hemer

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

ab der 5. Klasse

Information & Zoltan Hülle

Anmeldung: � 02372/551149

� z.huelle@hemer.de



Peter Hawellek

02372/93-2907

peter.hawellek@grohe.com

Bernward Scheffer

02372/93-2536

bernward.scheffer@grohe.com

16

GmbH & Co. KG

Hönnetalstraße 110

58675 Hemer

Zentrales Immobilienmanagement

Hademareplatz 44

58675 Hemer

Industriepark Edelburg

58675 Hemer


Was macht ein/e Elektroniker/in für Maschinen-

und Antriebstechnik?

Wir sorgen dafür, dass sich bei der Industrie alles dreht!

17

Hemer

Die Industrie hat tausende Motoren im Einsatz um Produktionsanlagen anzutreiben.

Wenn diese nicht richtig laufen, kommen wir ins Spiel, mal beim Kunden, mal in

unserer Werkstatt. Die Motoren sind groß und klein aber meistens ziemlich schmutzig.

Wir bieten einen Einblick in unsere Werkstatt.

Uhrzeit: 8:00 -12:00 Uhr Manfred Vogel

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

ab 14 Jahren

Information & Karina Wegmann

Anmeldung: � 02372/9489-30

� info@vogel-hemer.de

Ein Bauzentrum erkunden

Hast Du Lust, einen Blick hinter die Kulissen eines Bauzentrums - einem

Baustoffgroßhandel mit angeschlossenem Baufachmarkt - zu werfen? Wie sieht ein

Arbeitstag in einem Baustoff-Fachhandel aus - morgens Bankgeschäfte erledigen,

anschließend den Wareneingang und Verkauf beschnuppern und abschließend mit

einem großen LKW Baustoffe ausliefern oder das Baustofflager erkunden.

Du solltest mindestens 13 Jahre alt sein und für den Tag in unserem Betrieb Hosen

und feste Schuhe, strapazierfähige Bekleidung (nicht die beste Jeans und die neuesten

Schuhe) tragen.

Uhrzeit: 8:30 - 12:00 Uhr Berkenhoff & Thiel Bauzentrum

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab 13 Jahren

Mendener Straße 60

58675 Hemer

Information & Iris Kaeseberg

Anmeldung: � 02372/505-0

bis 07.04.11 � i.kaeseberg@berkenhoff-thiel.de

� http://www.berkenhoff-thiel.de/dats/views.html

ELEKTROMASCHINENBAU GmbH

Märkische Straße 163

58675 Hemer


Hemer

Erst die Arbeit - dann das Vergnügen!

Komm zur

After Work Party

nach

Hemer

Alle Mädchen sind herzlich eingeladen:

Donnerstag, 14. April 2011

17:00 - 20:00 Uhr

Jugend- und Kulturzentrum

Parkstraße 3, 58675 Hemer

Gemeinsames Kochen und Essen, Singstar-

Karaokeveranstaltung mit kleinen Preisen, Stylen &

Schminken, Gespräche, ganz viel Musik, Spaß & Spiele

sowie kleine Snacks & alkoholfreie Bowle.

18


Trinkwasserqualität von der Quelle bis zum Kunden

19

Menden

An diesem Tag erhalten die Teilnehmerinnen einen Einblick in die

Wasserversorgung der Stadt Menden. Durch die Begleitung des Laboranten werden

die Tätigkeiten der Stadtwerke beginnend mit der Wassergewinnung über die

Speicherung bis zur Verteilung präsentiert. Bei der abschießenden

Laborbesichtigung wird die Wasseranalyse für die Einhaltung der

Trinkwasserqualität gezeigt. Die Tätigkeiten des Berufsbildes "Laborant für die

Wassergüte" können an diesem Tag von den Teilnehmerninnen unterstützt werden.

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr Stadtwerke Menden GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information & Frank Eifler

Anmeldung: � 02373/169-260

� f.eifer@stadtwerke-menden.de

Am Papenbusch 8 - 10

58708 Menden

Wartung – Instandhaltung - Elektrotechnik

Eine Firma im Bereich Metallverformung stellt sich vor!

Überprüfen von

- Maschinen

- hydraulischen Aggregaten

- pneumatischen und elektrischen Steuerungen.

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr metaform Jürgen Maaß GmbH

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Wilfried Maahs

02373/9891-0

Menden

Bessemer Weg 7

58706 Menden


Menden

Eine Gebäudereinigungsfirma stellt sich vor!

Wir informieren Euch über den praktischen Teil der Gebäudereinigung und zeigen,

je nach Auftragslage, Reinigungsarbeiten im und am Gebäude. Diese werden

sowohl per Hand als auch mit Hilfe von Maschinen durchgeführt.

Uhrzeit: 6:45 - 15:15 Uhr Gebäudereinigung Ziegenhirt GmbH

Girls`Day-Plätze für:1 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Einblicke in die Metallverarbeitung

der Schloss- und Beschlagindustrie

Eine Fachfirma für Systemtechnik rund um die Tür stellt sich vor.

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr ECO Schulte GmbH

Girls`Day-Plätze für:5 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Frau Kuhn

02373/9276-74

Erstellen einer Zeitungsseite zum Girls`Day

oder Seite „Junge WP“

Projektarbeit – eigenständig und im Team, im Bereich

- Foto

- Technik

- Text

- Layout

- Gestaltung

Uhrzeit: 11:00 - max. 17:00 Uhr Westfalenpost Menden

Girls`Day-Plätze für: 2 bis 3 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Frank Ziegenhirt

Anmeldung: � 02373/175002-0

� info@ziegenhirt.com

20

Hauptstr. 12

58706 Menden

Information & Heinz-Jürgen Czerwinski

Anmeldung: � 02373/9280-23

� menden@westfalenpost.de

� h-j.czerwinski@westfalenpost.de

Iserlohner Landstr. 117

58706 Menden

Ringstr. 1

58708 Menden


Einblicke in Metallbau und Konstruktion sowie

Elektrobau und Programmierung

Eine Fachfirma für Oberflächen-Behandlungs-Automaten stellt sich vor:

- Metallbau und Konstruktion

- Elektrobau und Programmierung

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Driesch Anlagentechnik GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 7. und 8. Klasse

Information & Barbara Taux

Anmeldung: � 02373/9802-35

� info@driesch.de

21

Keplerstr. 10

58706 Menden

Präsentation der Speditionsfirma DHL Freight Menden!

Schnuppertag in einem Dachdeckerbetrieb

Einführung/Vorstellung der verschiedenen Tätigkeiten:

- Besuch einer Baustelle mit Möglichkeit zur Mitarbeit

- Möglichkeit zur Bearbeitung von verschiedenen Werkstoffen im

Dachdeckerhandwerk

Uhrzeit: 7:30 - 16:00 Uhr Rainer Krause Dachtechnik

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. bis 10. Klasse

Information & Rainer oder Carmen Krause

Anmeldung: � 02373/600726

� krause.dachtechnik@t-online.de

GmbH & Co. KG

Am Papenbusch 15

58708 Menden

Menden

- Wir präsentieren Euch die Spedition DHL Freight GmbH am Standort Menden

- Ihr könnt Fragen stellen

- Anschließend wird ein ausführlicher Rundgang durch den Betrieb durchgeführt

Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr DHL Freight GmbH

Girls`Day-Plätze für:15 Mädchen

Mindestalter 15 Jahre

Information & Jörn Oschatz

Anmeldung:� 02373/958 303

� joern.oschatz@dhl.com

Niederlassung Menden

Meisenweg 26, 58708 Menden


Menden

Umweltschutz in Menden

Wir geben einen Überblick über die umweltrelevanten Aufgaben der Stadt

Themenschwerpunkt Gewässer mit Exkursion

(dem Wetter entsprechende Kleidung und Gummistiefel)

Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr Stadtverwaltung Menden

Girls`Day-Plätze für:8 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information & Stefan Kostyra

Anmeldung: � 02373/903-549

� s.kostyra@menden.de

Schnuppertag Journalismus

22

Fachbereich Umwelt, Planen u. Bauen

Neumarkt 5

58706 Menden

Die Stadtspiegel-Redaktion bietet einen Tag lang die Möglichkeit, den journalistischen

Alltag kennen zu lernen, von der Recherche bis zur fertigen Zeitungsseite

Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr Stadtspiegel Menden

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Nordwall 2 – 2 a

58706 Menden

Information & Herr Köhler

Anmeldung: � 02373/9369-0

� redaktion@stadtspiegel-menden.de

- Reparaturen

- Pflege

- Wartung

- TÜV-Abnahmen.

KFZ-Instandsetzung

Uhrzeit: 8:00 - 17:00 Uhr KFZ-Meisterbetrieb

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Herr Sendatzki

Anmeldung: � 02378/5149

� sendatzki_kfz@arcor.de

Gerhard Sendatzki

Halinger Dorfstr. 40

58708 Menden


Waldarbeit – Ein modernes Handwerk mit langer Tradition

23

Menden

Die Geschichte des Menschen ist von Anfang an mit dem Werkstoff Holz verbunden.

Denn Holz ist einer der ersten von Menschen genutzten Rohstoffe. Noch heute

lässt sich über die Waldarbeit sagen, dass es ein Arbeiten in und mit der Natur ist.

Der Beruf der Forstwirtin ist aber trotz modernster Technik eine körperlich belastende

und nicht immer ungefährliche Arbeit.

Hier bekommt ihr einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten einer

Kommunalen Forstverwaltung und insbesondere in die einer Forstwirtin.

Dazu gehören Pflanzen, Schützen und Pflegen von Waldbeständen, Holzernte,

Maschinenkunde, Holzhaushaltung, Natur- und Landschaftspflege, Umweltschutz,

Waldjugendspiele und der Bau und die Unterhaltung von Erholungseinrichtungen.

Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen!

Uhrzeit: 7:00 - 12:00 Uhr Stadt Menden

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 14 Jahren

Information & Dirk Basse

Anmeldung: � 02373/60435

� 0172/7564918

� d.basse@menden.de

Stadtforst

Biggelebenstraße 5

58706 Menden

"Als die Bilder laufen lernten…"

Filmvorführerin im Palast-Theater

- gute Vorbereitung auf technische Medienberufe! -

- Kennenlernen des konkreten Arbeitsfeldes einer Filmvorführerin

- praktische Mithilfe bei Umstellung des Kinowochenprogramms

- Informationen zu den Ausbildungsberufen Film- und Videoeditorin und Film- und

Videolaborantin

Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr Palast-Theater Menden

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 8 bis 10. Klasse

Information & Frau Schilling

Anmeldung: � 02373/1704902

� 0173/5417752

� gloria_kino@freenet.de

Twiete 33

58706 Menden


Menden

Alles über die Ausbildung zur Papiertechnologin

Papiertechnologinnen und Papiertechnologen stellen mit modernsten

Produktionsanlagen Papier und/oder Karton her. Sie kennen den Produktionsablauf

von den Rohstoffen bis zum fertig ausgerüsteten Papier. Sie überwachen die

Produktions- und Weiterverarbeitungsanlagen während des Fabrikationsvorganges

und sind dafür verantwortlich, dass Papier und Karton die gewünschte Qualität

erreicht. Papiertechnologinnen und Papiertechnologen sind in der Lage, einfache

mechanische Unterhaltsarbeiten an den Produktions- und

Weiterverarbeitungsanlagen selbständig auszuführen.

Uhrzeit: 7:00 - 15:45 Uhr Tönnesmann & Vogel

Girls`Day-Plätze für:2 Mädchen

der 7. bis 9. Klasse

Schnuppertag als Schornsteinfeger/in

Am Girls`Day lernt ihr den Handwerksberuf eines Schornsteinfegers/

Schornsteinfegerin kennen, indem ihr den Schornsteinfeger durch seinen Tag in seinem

Kehrbezirk begleitet. Zu seinen Aufgaben gehört beispielsweise:

- Reinigen von Schornsteinen, Kaminen und Verbindungsstücken und Entfernen

von Ablagerungen aus Lüftungsanlagen.

- Überprüfen von Feuerungs- und Lüftungsanlagen auf ihre Funktions- und

Betriebssicherheit nach bau- und umweltschutzrechtlichen Vorgaben.

- Feuerstätten- und Brandverhütungsschauen sowie Immissionsschutzmessungen

- Beseitigung vorgefundener Mängel

- Dokumentation der Mess-, Prüf- und Arbeitsergebnisse.

Uhrzeit: 7:30 - 16:00 Uhr Bezirksschornsteinfeger

Girls`Day-Plätze für:1 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information & Jürgen Grethe

Anmeldung: � 02373/869220

� info@grethe-menden.de

24

Hönnetalstr. 53

58710 Menden

Information & Herr Tönnesmann

Anmeldung: � 02373/9898-0

� c.toennesmann@toennesmann-vogel.de

Jügen Grethe

Mendener Straße 18 e

58710 Menden


Eine Firma im Garten- und Landschaftsbau stellt sich vor!

Wir zeigen den Mädchen alle Abeiten in Privat- und Gewerbegärten

(Bitte kommt in wetterfester Kleidung und Schuhwerk)

Uhrzeit: 7:00 - 16:00 Uhr Kordes & Kipper

Girls`Day-Plätze für:2 Mädchen

der 7. und 8. Klasse

Information & Thomas Kipper

Anmeldung: � 02373/984 390

� info@kordes-kipper.de

25

Garten- und Landschaftsbau

Bieberberg 126

58710 Menden

Ausbildungsberuf Industriemechanikerin

Eine Fachfirma für Metallverarbeitung stellt sich vor:

- Firmenrundgang mit Produktonsbesichtigung

- Umformung von Metallen

Menden

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr MPG Mendener Präzisionsrohr GmbH

Girls`Day-Plätze für:6 Mädchen

der 7. und 8. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Frau Machmüller

02373/1769-211

Balver Str. 86

58706 Menden

Ein Hersteller von Sanitärarmaturen stellt sich vor!

Am Girls`Day informieren wir Euch über die Berufe des/der

-Werkzeugmechaniker/in

- Verfahrensmechaniker/in

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr KLUDI GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für:2 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information & Wilfried Wilke

Anmeldung: � 02373/904-428

� wilfried.wilke@kludi.de

Am Vogelsang 31

58706 Menden


Menden

Kooperationsangebot

des 2-Rad-Spezialisten "Dünnebacke"und

dem Beratungszentrum "big menden soul"

Wir beantworten Euch die Fragen:

Was sind typische Frauen/Männerberufe?

Worauf achtet ein Personalchef eigentlich z.B. bei einer Bewerbung?

Wie läuft ein Tag in einem Fahrradgeschäft ab?

Wir laden Euch herzlich ein, um sowohl den 2-Rad-Spezialisten "Dünnebacke" als

auch das Beratungszentrum "big menden soul" kennen zu lernen.

Ihr bekommt u. a. die Gelegenheit, in den Verkauf zu schnuppern und in der

Fahrrad-Werkstatt tätig zu werden.

Uhrzeit: 8:30 - 15:30 Uhr 2-Rad Dünnebacke

Girls`Day-Plätze für:4 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �


26

Holzener Dorfstr. 1

58708 Menden

big menden soul

Wilhelmstr. 26

58706 Menden

Julia Kretschmer (big menden soul)

02373/3979212 oder 0175/7589181 oder

julia.kretschmer@big-menden.de

Genaue Informationen über Treffpunkt, Ablauf etc. erhalten die

angemeldeten Mädchen per Post oder Email.

Interessanter Einblick in zukunftsorientierte, technische Berufe

in der Automobilindustrie

- Vorstellung der gewerblich/technischen Ausbildungsberufe

- Kennenlernen der möglichen Einsatzgebiete und Weiterbildungsmöglichkeiten

- Erfahrungsaustausch mit den Auszubildenden

Uhrzeit: 9:30 - 12:30 Uhr HJS Fahrzeugtechnik GmbH & Co KG

Girls`Day-Plätze für:15 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Catrin Szech

Anmeldung: � 02373/987-111

� catrin.szech@hjs.com

� Fax: 02373/987-199

Dieselweg 12

58706 Menden


Eine Firma im Groß- und Einzelhandel stellt sich vor!

Hier erhaltet Ihr Einblicke in Lager und Logistik:

- Beschaffen

- Einkaufen

- Disposition und Lagerung

- Kommissionierung (Bereitstellung) sowie

- Kontrolle, Steuerung, Planung, Entsorgung und Recycling

Und die Tätigkeiten einer Einzelhandelskauffrau:

- Einkauf

- Verkauf

- Buchhaltung

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr La Luz Handels GmbH

Girls`Day-Plätze für:2 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �


27

Horlecke 15

58706 Menden

Michael Schoppe oder Ralf Dierks

02373/393 290

info@laluz-menden.de

Menden

Metallberufe (Industriemechaniker/Werkzeugmechaniker)

Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik

Wir zeigen Euch

- Grundfertigkeiten der Metallberufe

- Feilen

- Bohren

- Senken

- Anreißen

- Einrichten einer Spritzgießmaschine zur Herstellung von Kunststoffteilen

Uhrzeit: 9:30 - 14:00 Uhr OBO Bettermann GmbH & Co.

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Susanne Hollm

Anmeldung: � 02373/89-1532

� hollm.susanne@obo.de

Hüingser Ring 52

58710 Menden


Menden

Technik "hautnah"

im Hönne-Berufs-Kolleg des Märkischen Kreises in Menden

Hier könnt Ihr die vollzeitschulischen Berufsausbildungen

- Bekleidungstechnische Assistentin und

- Informationstechnische Assistentin

kennen lernen.

Weiterhin steht auf dem Programm:

- Information über das Bildungsangebot in der Metalltechnik

- Gespräche mit Schülerinnen über Ausbildungsberufe in den Bereichen

Holz-/ Bau-/ Elektro- und Metalltechnik

- Besichtigung der Werkstätten

- Testet Eure handwerklichen Fähigkeiten und Euer technisches Verständnis

in einer der Werkstätten und beim Aufbau einer pneumatischen Steuerung.

Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr Hönne-Berufs-Kolleg

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Frau Milnikel

02373/906-200

Einblick in Metallberufe

Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick in die Produktion von

Ladenbaueinrichtungen und werden die Grundfertigkeiten der Metallberufe

"Teilezurichter" und "Werkzeugmechaniker" kennen lernen:

- Feilen

- Bohren

- Senken

- Anreißen

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr Broki Metallwaren GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information & Frau Bronold jun.

Anmeldung: � 02373/9892-55

� bewerbung@broki.de

28

Dieselweg 3 – 5

58706 Menden

Werler Str. 4

58706 Menden


Eine Fachfirma für Elektro-Installation stellt sich vor!

- Installation und Wartung

- Elektroinstallation in der Industrie/Wohnungsbau

Uhrzeit: 7:00 - 15:30 Uhr Elektro Hormann GmbH & Co

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 5. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Ein Autohaus stellt sich vor!

Wir geben Einblick in die Abteilungen

- Teilevertrieb (Sicht- und Herausgabe von Ersatzteilen)

- Werkstatt (Instandsetzung von Automobilen)

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr Procar Automobile AG

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Grünflächenpflege und Management

Ein Tag im Mendener Baubetrieb

Herr Hormann

02373/15888

29

Oberoesbern 66

58708 Menden

Werler Str. 85

58706 Menden

Information & Thorsten Schwarz

Anmeldung: � 02373/928515 oder 02303/2502033

� thorsten.schwarz@bmw-procar.com

Menden

Beim Mendener Baubetrieb besteht die Möglichkeit, die Unterhaltung, Pflege und

vieles mehr der städtischen Grünanlagen kennen zu lernen, sowohl auf

Kinderspielplätzen, Friedhöfen und im Straßenbereich.

Uhrzeit: 7:00 - 15:30 Uhr Mendener Baubetrieb (MBB)

Girls`Day-Plätze für: max. 2 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Am Ziegelbrand 20

58706 Menden

Information &

Anmeldung: �


Martin Neuhaus

02373/903-706

m.neuhaus@menden.de

Bei Anmeldung per EMail bitte vor dem Girls`Day bei Herrn

Nehuas anrufen zwecks Absprache von Kleidung etc.!


Menden

Girls`Day 2011

Komm zur

After Work Party

am 14. April, 18:00 bis 20:00 Uhr

in das Zentrum

in Menden

Für alle interessierten Mädchen ab der 5. Klasse

- Action-Fotoshooting

- Cocktails

- Quiz

- Disco mit Tanz-Workshop

Veranstalter:

das Zentrum Gleichstellungsstelle

Kirchplatz 3, 58706 Menden der Stadt Menden

Tel. 02373/390 210 Heike Berkes

Neumarkt 5

Stadt Menden 58706 Menden

FB Jugend und Soziales Tel. 02373/903-374

30


Girls`Day an der Fachhochschule Südwestfalen

31

Iserlohn

Die Fachhochschule Südwestfalen bietet euch, den Schülerinnen der Klasse 8 bis

10 die Gelegenheit, die Fachhochschule kennen zu lernen.

Ihr habt die Möglichkeit, an einem breit gefächerten Angebot an praktischen Übungen

und Anwendungen in den Laboren teilzunehmen. Zum Beispiel wird gezeigt,

wie ihr eine eigene Homepage erstellen könnt oder wie am PC ein dreidimensionaler

Gegenstand entworfen wird. Lasst euch überraschen.

Informiert euch auf unserer Homepage über das genaue Programm für die

Standorte und meldet euch rechtzeitig unter den angegebenen Adressen an, damit

wir euch einen interessanten Tag bieten können.

Die genauen Programme der Standorte findet ihr auf den Internetseiten der

Fachhochschule Südwestfalen: www.fh-swf.de-Aktuelles-Veranstaltung

Uhrzeit: vormittags und ganztägig

(siehe Programm)

Girls`Day-Plätze für: 70 Mädchen

8. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung:


Arbeiten im Ingenieurbüro

Kennenlernen der Arbeiten in einem Architektur- und Ingenieurbüro. Wir geben euch

eine Übersicht über die Abläufe von der Planung bis zur Entstehung eines

Gebäudes, - vom 1. Entwurf über Gespräche mit Bauherren und Behörden bis zur

Abstimmung während der Bauphase.

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr Dipl.-Ing. Michael Hilker

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Iserlohn

Michael Hilker und Frau Ostermann

02371/460126

info@hilker-ingenieure.de

Ingenieure + Architekten

Gartenstr. 62

58636 Iserlohn

Fachhochschule Südwestfalen

Frauenstuhlweg 31

58636 Iserlohn

Dagmar Driesen

Gleichstellungsbeauftragte der FH-SWF

Anmeldung mit dem Formular auf der Internet - Homepage

www.fh-swf.de


Iserlohn

Was macht eigentlich eine Bestattungsfachkraft?

- Besichtigung des Krematoriums in Dortmund.

- Besuch des Hauptfriedhof Iserlohn, Begehung der Abschieds- und

Aufbahrungsräume, sowie der Kapelle. Im Anschluss eine kleine Führung über

den Friedhof mit Erklärungen zu den verschiedenen Grabarten.

- Evtl. Besuch des Ruheforst Phillipshöhe in Hagen.

- Evtl. Besichtigung eines Sarglagers.

- Gestaltung von Trauerkarten und Kranzschleifen.

- Präsentation einiger Kurzfilme.

- Beantwortung anstehender Fragen.

- Mitgabe von Informationsmaterial.

Wir gehören zur Handwerksbranche.

In unserem Unternehmen können Bestattungsfachkräfte ausgebildet werden

Uhrzeit: 8:00 - 18:00 Uhr Bestattungshaus Temme

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

Westfalenstraße 71

58636 Iserlohn

Information & Sonja Temme (Bestattungsfachkraft)

Anmeldung: � 02371/4369360

� bestattungshaus-temme@t-onlline.de

Girls' Day im Landtag am Montag, 11.04.2011

Der Landtag NRW lädt auch in diesem Jahr wieder Mädchen nach Düsseldorf ein,

um sich für die Berufswahl fit zu machen. Ziel der Veranstaltung ist es, die beruflichen

Möglichkeiten außerhalb der typischen Frauenberufe aufzuzeigen und das

Interesse der Mädchen an Berufen und Studiengängen zu wecken, in denen sie bisher

noch unterpräsentiert sind. Zahlreiche Stände in der Bürger- und Wandelhalle

des Landtags stellen Berufe aus Technik, Handwerk und Naturwissenschaften vor.

Das Angebot richtet sich an Mädchen aller Schulformen der Jahrgangsstufen 8 bis

13.

Getränke und ein kleiner Imbiss werden den Teilnehmerinnen im Rahmen der

Veranstaltung kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Befreiung vom Unterricht erteilt grundsätzlich die Schulleitung. Eine

Veranstaltung zum Girls' Day, auch wenn sie terminlich vorgezogen ist, ist ein Grund

für eine entsprechende Befreiung vom Unterricht.

Für alle weiteren Fragen steht Frau Anja Upel zur Verfügung.

Uhrzeit: auf Anfrage (stand bei

Redaktionsschluss noch nicht fest)

Girls`Day-Plätze für: auf Anfrage

der 8. - 13. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Anja Upel (ab 14.03.2011)

0211/8842049

anja.upel@landtag.nrw.de

32

Michael Scheffler MdL

Platz des Landtags 1

40221 Düsseldorf


Das Tätigkeitsfeld einer Fachinformatikerin

in einem Rechenzentrum

33

Iserlohn

Die Kommunale Datenverarbeitungszentrale (Citcomm) ist ein kommunales IT

Dienstleistungsunternehmen/Rechenzentrum. Das Angebot für euch: Ihr werdet

nacheinander an folgenden Stationen in das Tätigkeitsgebiet einer

Fachinformatikerin reinschnuppern können.

- PC (Hardware): Wie sieht ein PC von innen aus? Es darf geschraubt werden.

- Internet: Wie entsteht ein Internetauftritt / eine Homepage?

- Marketing: Gestaltung einer Visitenkarte

Uhrzeit: 9:00 - 13:30 Uhr Citkomm

Girls`Day-Plätze für: 12 Mädchen

ab der 7. Klasse

Information & Petra Hoffmann

Anmeldung: � 02371/439-182

� hoffmann@kdvz.de

Griesenbraucker Str. 4

58640 Iserlohn

Girls`Day am TRBK: Moderne Industrieberufe der Metallund

Elektrotechnik sind nicht nur Männersache

Das Theodor-Reuter-Berufskolleg bietet vollzeitschulische Ausbildungsgänge in

verschiedenen Berufen der Metall- und Elektrotechnik an. Gleichzeitig können die

Schülerinnen und Schüler einen höheren Schulabschluss (Fachhochschulreife/Fachoberschulreife)

erwerben. Am Girl’s Day bekommen Schülerinnen ab der 9.

Klasse Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe und es wird ihnen Gelegenheit

gegeben, praktische Erfahrung in den Ausbildungswerkstätten der folgenden

Berufe zu sammeln:

- Industriemechaniker/in

- Werkzeugmacher/in

- Mechatroniker/in

- Elektroniker/in für Geräte und Systeme

- Elektronikerin für Betriebstechnik

- IT-Systemelektroniker/in

Weitere Informationen zum Bildungsangebot stehen im Internet unter www.trbk.de.

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr Theodor-Reuter-Berufskolleg Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 20 Mädchen

der 9. und-10. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Reinhard Müller, Schulleiter

02371/96850

sekretariat@trbk.de

Karnacksweg 43

58636 Iserlohn


Iserlohn

Omnibusfahrerin und KFZ - Mechatronikerin bei der MVG

(Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH)

Eine Aufgabe bei der MVG ist die Pflege, Instandsetzung und Wartung von Bussen.

Hierbei könnt Ihr erfahrenen Fachleuten über die Schulter schauen. Zudem werdet

Ihr erleben, was eine Omnibusfahrerin alles kann und was es heißt, einen Bus durch

den Märkischen Kreis zu steuern.

Uhrzeit: 9:00 - 15:00 Uhr Märkische Verkehrsgesellschaft

Girls`Day-Plätze für: 8 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �




Frauke Sinderhauf

02351/1801202

f.sinderhauf@mvg-online.de

Sonja Müller

02315/1801203

s.mueller@mvg-online.de

34

GmbH

Wehberger Str. 80

58507 Lüdenscheid

Veranstaltungsort: Osemundstraße 10

58636 Iserlohn

Arbeitsplatz Müllheizkraftwerk - Frauen informieren

Im Müllheizkraftwerk werden Hausmüll und Gewerbeabfälle verbrannt. Die Energie

des Feuers wird genutzt, um Strom und Fernwärme zu erzeugen und Iserlohn damit

zu versorgen. Wie das funktioniert, veranschaulichen eine Energieelektronikerin

und eine Ingenieurin.

Wir zeigen das Werk, informieren über die Inhalte von Ausbildung und Studium und

beantworten gern eure Fragen. Ihr bekommt Einblicke in den Alltag berufstätiger

Frauen und dürft selbst aktiv werden.

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr AMK - Abfallentsorgungsgesellschaft

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information & Anja Möhnle

Anmeldung: Pressereferentin Öffentlichkeitsarbeit

� 02371/4301-149

� anja.moehnle@amk-mhkw.de

des Märkischen Kreises

Giesestr. 10

58636 Iserlohn


Mal sehen, was man hört- ein Blick in die Radio-Redaktion

Wie arbeitet man beim Radio?

35

Iserlohn

Wir vom Radio MK möchten euch die Gelegenheit geben einmal mitzuerleben, wie

Radio gemacht wird. Ihr dürft bei der morgendlichen Redaktionskonferenz dabei

sein und werdet sehen, wie Funk-Beiträge und Nachrichten erstellt werden.

Dabei begleitet ihr verschiedene Redakteure. Anschließend könnt ihr an der

Sendung "Radio MK - Am Nachmittag" teilnehmen und dem Moderator über die

Schulter schauen.

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr Radio MK

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 14 Jahren / ab der 9. Klasse

Information & Frauke Aurand

Anmeldung: � 02371/790370

� info@radio-mk.de

Funkhaus: An der Isenburg

Vinckestr. 9 - 13

58636 Iserlohn

Kreatives Arbeiten mit Holz, Metall und Farbe

Du hast Lust, handwerkliche Berufe näher kennen zu lernen und interessiertst dich

für die Bereiche Holz, Metall oder Farbe?

Dann bieten dir die Euro-Schulen (ESO) in Iserlohn die optimale Gelegenheit dazu.

In unserer Werkstatt hast du die Möglichkeit, einen Tag lang dein handwerkliches

Können unter Beweis zu stellen. Unsere Werkstattlehrer bieten verschiedene praktische

Projekte an, wie zum Beispiel:

- im Bereich Holz: ein Vogelhaus

- im Bereich Metall: einen Flaschenöffner oder einen Fotohalter

- im Bereich Farbe: ein persönliches Kunstwerk auf Styropor

Uhrzeit: 9:00 - 13:30 Uhr Euro - Schulen Ruhr GmbH

Girls`Day-Plätze für: 18 Mädchen

(6 Plätze pro Bereich)

ab der 7. Klasse

Information & Judith Weimann

Anmeldung: � 02371/7726875

� weimann.judith@es.iserlohn.eso.de

Euro - Schulen Iserlohn

Erich - Nörrenberg - Str. 7

58636 Iserlohn


Iserlohn

Vom Rohguss zum Pferdegebiss

Handarbeit in einer Metallwarenfabrik

Bei uns könnt Ihr folgende Tätigkeiten ausprobieren: Entgraten, feilen, bohren und

montieren. Ihr behandelt dabei Werkstücke, die für den Pferdesportbereich produziert

werden.

Uhrzeit: 7:00 - 15:00 Uhr

oder 8:00 - 14:00 Uhr

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Dik Schulte

Anmeldung: � 02371/955925

� dirk.schulte@sprenger.de

� Fax: 02371/955944

36

Herm.Sprenger GmbH

Metallwarenfabrik

Alexanderstr. 10-21

58644 Iserlohn

Die Berufsfeuerwehr in Iserlohn

Bei uns könnt Ihr einen interessanten Tag erleben:

- 10:00 Uhr Begrüßung aller Mädchen

- 10:15 - 11:00 Uhr Vortrag über die Feuerwehr Iserlohn und ihre Aufgaben

- 11.00 - 11.30 Uhr RD-Demonstration (KTW / RTW)

- 11.30 - 12.00 Uhr Führung der Mädchen durch die Wache/ Werkstätten etc.

- 12.00 - 12.30 Uhr Brandsimulationsgerät (Druckgefäßzerknall /Fettexplosion)

- 12.30 - 13.00 Uhr Durchgang durch die Atemschutzstrecke

- 13.00 - 13.30 Uhr Diskussionsrunde im Stabsraum der Feuerwehr

Uhrzeit: 10:00 - ca. 14:00 Uhr Berufsfeuerwehr Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 15 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Andreas Kästner, Brandamtmann

02371/806-714

feuerwehr-personal@iserlohn.de

Dortmunder Str. 112

58634 Iserlohn


Autos reparieren - nicht nur was für Jungen!

Kraftfahrzeug- und Gerätewerkstatt

37

Iserlohn

Einblick in die Arbeitswelt der KFZ- und Gerätewerkstatt der Iserlohner

Stadtbetriebe, praktisches Ausprobieren einzelner Tätigkeiten, z. B. Auswechseln

von Ersatzteilen an Fahrzeugen und Geräten; vom Radwechsel bis hin zur

Motorinstandsetzung.

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr Iserlohner Stadtbetriebe

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information & Michael Sattler

Anmeldung: � 02371/217-2879

� isb-verwaltung@iserlohn.de

Corunnastraße 4

58636 Iserlohn

Der schnelle Weg zu Broschüren und Büchern

Habt ihr Lust, unsere Druckerei zu besuchen? Hier könnt ihr verschiedenste

Ausbildungsberufe kennen lernen: Druckerin , Mediengestalterin, Buchbinderin und

Industriekauffrau. Übrigens, wenn ihr z.B. wissen wollt, wie diese Broschüre entstanden

ist - sie wurde hier gedruckt.

Uhrzeit: 9:00 - 14:00 Uhr Druckerei Uwe Nolte

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Birgit Reeck

Anmeldung: � 02371/976536

� verkauf@druckerei-nolte.de

Im Kurzen Busch 7

58640 Iserlohn

Mediengestaltern über die Schulter geschaut

Wie entsteht eine Broschüre, eine Internetseite oder eine Multimedia CD-Rom?

Schaut uns über die Schulter, wenn diese Medien am MAC und PC entworfen und

umgesetzt werden. Ihr bekommt einen Einblick in verschiedene Grafik- und Layout-

Programme und könnt selbst aktiv werden.

Uhrzeit: 9:00 - 13:30 Uhr Everscreen Medienagentur

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 10. Klasse

Information & Jochen Kubon

Anmeldung: � 02371/773664

� info@everscreen.de

Corunnastr. 6

58636 Iserlohn


Iserlohn

Gute Wasserqualität im Seilerseebad?

Dafür sorgt die Fachangestellte für Bäderbetriebe

Für richtiges Schwimmen und Badevergnügen ist die ordnungsgemäße Aufbereitung

von Badewasser unerlässlich. Ihr könnt bei Wasserproben den Chlorgehalt

bestimmen und den ph-Wert messen. Weiter gehören zum Aufgabenfeld

Filterspülungen, Pumpenwartung, Wasseraufsicht und Dosierung von Chlor,

Flockungsmittel, Schwefelsäure und Natronlauge.

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Bädergesellschaft Iserlohn mbH

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

von 13 bis 18 Jahren

38

Stefanstr. 4 - 8

58638 Iserlohn

Information & Martin Luig

Anmeldung: � 02371/8071700

� m.luig@baedergesellschaft-iserlohn.de

Forstwirtschaft im Iserlohner Stadtwald

Aufgaben und Tätigkeiten einer Forstwirtin bzw. eines Forstwirts

Die Aufgaben einer Forstwirtin sind je nach Jahreszeit und Wetter sehr unterschiedlich.

Was ihr nun in diesem Berufsfeld kennen lernen könnt, entscheidet sich erst am

Tag selbst. In jedem Fall ist es wichtig, wetterfeste Kleidung und feste Schuhe anzuziehen.

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr Iserlohner Stadtbetriebe

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Dornbracht - the Spirit of Water -

Die Firma Dornbracht ist internationaler Marktführer hochwertiger Designarmaturen

und Zubehör für das Bad und Küche und bietet Euch auch in diesem Jahr wieder

die Möglichkeit im Zuge des Girls`Day's Einblicke in unser Unternehmen zu bekommen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Uhrzeit: 8:30 - 16:00 Uhr Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 8 Mädchen

ab 16 Jahren

Information & Jan Hoffmann

Anmeldung: � 02371/433 -5118

� jhoffmann@dornbracht.de

Julia Borghoff-Grundmann

02371/217-2830

isb-3@iserlohn.de

Köbbingser Mühle 6

58640 Iserlohn

Corunnastr. 4

58636 Iserlohn


Ihr habt keine Ahnung von Metallberufen und Verfahren im

Bereich der Kunststoff- und Kautschuktechnik?

Das lässt sich ändern!

39

Iserlohn

Bei uns könnt ihr die Metallberufe der Werkzeugmechanikerin, der Mechatronikerin

und der Maschinen- und Anlageführerin kennen lernen. Außerdem gibt es den Beruf

der Verfahrensmechanikerin im Bereich der Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Wisst ihr, welche Grundfertigkeiten Auszubildende in den Metallberufen erlernen?

Möchtet ihr wissen, was eine CNC Fräsmaschine ist und wie sie bedient wird? Habt

ihr schon einmal gesehen, wie ein Spritzwerkzeug zur Herstellung von

Kunststoffteilen eingerichtet wird?

Uhrzeit: 8:00 - 14:45 Uhr SUDHAUS GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. Klasse

Information & Elmar Claßen

Anmeldung: � 02371/906-151

� elmar.claßen@sudhaus.de

Teichstr. 5

58644 Iserlohn

Malen, Lackieren oder Metalltechnik

Ihr habt handwerkliches Geschick oder wollt wissen, ob ihr euch zur Handwerkerin

eignet? In der Maler-Werkstatt des Berufsbildungszentrums der

Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis (BBZ - Dröscheder Feld) könnt ihr am

Beispiel des Ausbildungsberufes Malerin und Lackiererin erfahren, wie das

Arbeitsfeld einer Handwerkerin aussieht. Ihr könnt an diesem Tag typische

Malerarbeiten ausführen und mit der Spritzpistole kleine Gegenstände lackieren, die

ihr selbst mitbringen könnt.

Oder möchtet Ihr einen modernen Beruf der Metalltechnik kennenlernen? Wir bieten

Euch einen Einblick in unserer modernen Ausbildungswerkstatt an.

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Berufsbildungszentrum der

Girls`Day-Plätze für: insg. 36 Mädchen

14 (Malerin) / 12 (Metall)

ab der 8. Klasse

Information & Sabine Fobbe

Anmeldung: � 02371/9581-66

� s.fobbe@kh-mk.de

Kreishandwerkerschaft

Märkischer Kreis e. V.

Handwerkerstraße 2

58638 Iserlohn


Iserlohn

Straßen- Kanal- und Wasserbau - bei der Stadt Iserlohn

Ein abwechslungsreicher Tag auf Baustellen in Iserlohn

Ihr fahrt mit dem Bauleiter im Dienstwagen zu Baustellen in der Stadt Iserlohn.

Dabei kann es sich um Straßen- Kanal- und Wasserbaustellen handeln. Es wird

Euch erklärt und gezeigt, was auf Baustellen alles bedacht und berücksichtigt werden

muss.

Wenn noch Zeit bleibt, fahrt Ihr zum Seilersee. Wusstet Ihr, dass es sich beim

Seilersee um eine Talsperre handelt? Es gibt sogar einen Talsperrenwärter, der

Euch einiges erzählen kann: Was ist eine Pegelmesstation? Wie muss der

Wasserstand z.B. bei Unwettern reguliert werden? Können 'kleine' Flutwellen entstehen?

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Stadt Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Dirk Wiegand

Anmeldung: � 02371/217-2721

� strassenbau@iserlohn.de

40

Bereich Stadtbauwesen

Werner-Jacobi-Platz 12

58636 Iserlohn

Aus Alt mach Neu!!

Von der Planung bis zum Umbau - alles rund um’s Wohnen

WIR zeigen euch, wie eine Bautechnikerin bzw. ein Bautechniker eine Wohnung

umbaut - von der Planung bis zur Fertigstellung. Ihr könnt euch ein Bild der verschiedenen

Arbeitsschritte machen:

- Vorplanung

- Zeichnungen

- Ausschreibung

- Durchführung

Damit ihr die Vorgänge besser verstehen könnt, besichtigen wir auch Baustellen

und fertig gestellte Wohnungen.

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr IGW - Iserlohner Gemeinnützige

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Gerhard Rademacher

Anmeldung: � 02371/793-134

� rademacher@igw-wohnen.de

Wohnungsgesellschaft mbH

Nordstr. 21

58636 Iserlohn


Einblick in das Geschehen back stage

41

Iserlohn

Bei uns im Parktheater Iserlohn könnt Ihr den Beruf einer Fachkraft für

Veranstaltungstechnik kennen lernen.

Vielleicht ward Ihr schon einmal zu einer Vorstellung oder einem Konzert im

Theater? Damit die Aufführung gelingt oder eine Show spannend präsentiert werden

kann, brauchen die Veranstalter viel technisches Wissen und Geschick. Am

Girls`Day habt Ihr nun die Chance, einmal hinter die Kulissen einer Bühne zu sehen.

Ihr könnt erleben, wie die Technik funktioniert, wie sie bedient wird und wie z.B. mit

Licht tolle Effekte gezaubert werden können.

Uhrzeit: 9:00 - 14:00 Uhr Parktheater Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 5 Mädchen

der 7. - 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Anja Kellerbach

02371/471892

0176/10096815

Alexanderhöhe

58636 Iserlohn

Einen Tag als Schornsteinfegerin

Und das ist bei uns am Girls`Day möglich:

- Überprüfung von Heizungsanlagen

- Messungen von Abgasemissionen

- Beratung von Kunden

- Überprüfung und Reinigung von Schornsteinen und Abgasanlagen

- Energieberatung

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr Bezirksschornsteinfeger

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab 13 Jahren

Information &

Anmeldung: �


Bodo Erdmann

02335/801062

0171/7958560

erdmann@chimney.de

Bodo Erdmann

Kehrbezirk in Iserlohn


Iserlohn

Der Natur auf der Spur - Friedhofsgärtnerin

Ein Beruf mitten im Leben

Wie viele Bäume, Sträucher, Blumen, Hecken usw. könntet ihr mit Namen benennen?

Wisst ihr, wann im Frühling Beete bepflanzt werden dürfen, ohne dass der

Frost alles zunichte macht? Wann ist der Heckenschnitt angesagt? Vieles von dem,

was eine Auszubildende zur Friedhofsgärtnerin lernt, ist in unserem Alltag in

Vergessenheit geraten. Der Beruf der Friedhofsgärtnerin ist ein Leben in der Natur

und damit auch ein Leben mit den Jahreszeiten, d. h. mit Schnee, Eis, Regen,

Sonne und Wind. Wer hat Lust, den Spuren der Natur zu folgen und scheut sich

auch nicht, früh aufzustehen und sich die Hände schmutzig zu machen? Bei uns gibt

es keine Langeweile!

Uhrzeit: 7:00 - 12:30 Uhr Gärtnerei Asbeck - Düllberg

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Martin Asbeck

Anmeldung: � 02371/29273

� info@asbeck-duellberg.de

42

Am Hauptfriedhof 1

58638 Iserlohn

Journalistin für einen Tag - Wie entsteht eine Zeitung?

Bei diesem Angebot haben Mädchen die Gelegenheit, als Journalistin für einen Tag

zu arbeiten. Nach der Einführung am Morgen werdet ihr Interviews und Gespräche

rund um den “Girls`Day” führen und danach Artikel verfassen. Gemeinsam wird am

Nachmittag eine Zeitungsseite gestaltet, die in der Wochenend-Beilage des

Iserlohner Kreisanzeigers erscheinen wird.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass immer mehr Anfragen vorliegen, als

berücksichtigt werden können. Von daher werden bis zum 24. März alle

Anmeldungen gesammelt, danach entscheidet dann das Los. So haben alle interessierten

Mädchen die gleiche Chance.

Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr Iserlohner Kreisanzeiger

Girls`Day-Plätze für: 16 Mädchen

ab 14 Jahren

Information & Torsten Lehmann

Anmeldung: � 02371/822-221

� redaktion@ikz-online.de

Theodor-Heuss-Ring 4 - 6

58636 Iserlohn


Wir entwickeln Innovationen - mit Dir!

43

Iserlohn

KIRCHHOFF Automotive zählt mit seinen weltweit über 3900 Mitarbeiterinnen und

Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von Metall- und Hybridstrukturen für die

Automobilindustrie. An 19 Standorten in 10 Ländern fertigen wir Module und

Komponenten aus Stahl für den automotiven Strukturbereich. Zu den Kunden unseres

Unternehmens zählen alle namhaften Automobilhersteller Europas und deren

Systemlieferanten. Das traditionsreiche und innovative Familienunternehmen in der

4. Generation steht für kurze Wege, schnelle Entscheidungen und große Erfahrung

in seinen Kernkompetenzen Umformen, Fügen und Oberflächenbehandlung. Auf

Basis dieser Kerntechnologien und mit Hilfe qualifizierter Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter entwickeln und produzieren wir Frontends, Stoßfängersysteme,

Armaturentafel-, Motor-, Längs-, und Querträger, Montageplatten, sowie komplette

Bodengruppen.

Am Girls`Day möchten wir den interessierten Mädchen das Umfeld eines Werkzeug

- und Industriemechanikers nahe bringen. Dabei haben sie die Möglichkeit, einen

eigenen Stiftehalter herzustellen und dabei zu zeigen, dass in ihnen handwerkliches

Geschick steckt. Nachdem die Mädchen gefeilt, gebohrt, montiert, lackiert und ihren

Namen in ihrem Werk verewigt haben, wird das Programm durch eine

Betriebsbesichtigung und eine anschauliche Firmenpräsentati-on, sowie die

Möglichkeit mit unserem Personalreferenten in Kontakt zu treten, abgerundet.

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr KIRCHHOFF Automotive GmbH

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

7. bis 10. Klasse

KIRCHHOFF Witte GmbH

Am Hegestück 40

58640 Iserlohn

02371/211-0

www.kirchhoff-gruppe.de

KIRCHHOFF Automotive Deutschland

GmbH

Am Eckenbach 10 - 14

57439 Attendorn

02722/696-0

www.kirchhoff-gruppe.de

Information &

Anmeldung: �


Heiko Aland

Referent Personalentwicklung / - marketing / Ausbildung (HRD)

02722/696150

h.aland@kirchhoff-gruppe.de

Außerdem ist die Anmeldung unter www.girls-day.de möglich!


Iserlohn

Der Weg des Stromes!

Von der Erzeugung bis zum Verbraucher

Informationen über den Ausbildungsberuf: Elektronikerin für Betriebstechnik

Wer sehen und erleben möchte, wie der elektrische Strom erzeugt und weitergeleitet

wird, kann dieses bei uns hautnah erleben. Nach einer kleinen Einführung in

das Aufgabengebiet der Stadtwerke Iserlohn, werden verschiedene technische

Anlagen besichtigt. Hierzu gehören u. a. das Blockheizkraftwerk auf dem Gelände

der Stadtwerke, so wie die an der Baarstraße gelegene Umspannanlage.

Anschließend können die Teilnehmerinnen unter Anleitung unserer

Auszubildenden kleine praktische Übungen in der Ausbildungswerkstatt durchführen.

Uhrzeit: 9:00 - 15:00 Uhr Stadtwerke Iserlohn GmbH

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

der 8. Klasse

Eventmanagement / Touristik

Wir in der Stadtinformation Iserlohn haben vielfältige, spannende Aufgaben.

So planen wir im Bereich 'Eventmanagement' die verschiedensten innerstädtischen

Veran-staltungen. Im April wenn Du zum Girls`Day kommst, geht es z.B. um das

diesjährige Sommerprogramm, das auch in diesem Jahr open air auf dem

Marktplatz angeboten wird. Dazu gehört z.B. die Modenschau und 'Rosenlust', das

Fest rund um den Marktplatz.

Im Bereich 'Touristik' kannst du Info Mappen für Touristen erstellen. Sie enthalten

viele Informationen für Gäste, die sich über die Stadt Iserlohn informieren möchten.

Hier werden auch Fragen nach Stadtführungen, Übernachtungsmöglichkeiten und

kulturellen Highlights beantwortet.

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr Stadtinformation Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

der 10. Klasse

Information & Beate Evers

Anmeldung: � 02371/809492

� evers@gfw-is.de

44

Stefanstr. 4 - 8

58638 Iserlohn

Information & Michael Schäfer

Anmeldung: � 02371/807-1523

� michael.schaefer@stadtwerke-iserlohn.de

Bahnhofsplatz 2

58636 Iserlohn


45

Iserlohn

Erste Beigeordnete der Stadt Iserlohn und Ressortleiterin -

ein Top Führungsjob

Am 01.12. 2010 wurde Katrin Brenner zur Ersten Beigeordneten der Stadt Iserlohn

gewählt. Nicht nur das, sie ist auch bereits seit dem 01.01. 2010 Leiterin des

Ressorts Generationen und Bildung und damit Vorgesetzte für ca. 400 Beschäftigte.

Dazu gehört z.B. der Bereich der Schulverwaltung und Jugend, das

Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn, das Sportbüro und auch das Kinder- und

Jugendbüro. Diese Aufgaben sorgen bei ihr für einen vollen Terminkalender. Was

sie als Führungskraft genau zu tun hat, was alles zu ihrem Aufgaben-bereich gehört

und was die Funktion einer Ersten Beigeordneten ist, darüber wird sie Euch

zunächst informieren. Ihr habt dann die Möglichkeit, sie zu einem Arbeitskreis

"Soziale Stadt" zu begleiten. Das übrige Programm dieses Tages hängt von aktuellen

Terminen ab. Lasst Euch überraschen.

Uhrzeit: 11:00 - 18:00 Uhr Stadt Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

der 10. Klasse (Gymnasium)

Information & Katrin Brenner

Anmeldung: � 02371/217-1051

� Brenner@iserlohn.de

Ressort V

Werner Jacobi Platz 12

58636 Iserlohn

Was machen eine Raumplanerin und eine

Fachassistentin für Markt-und Sozialforschung?

Am Girls' Day bekommt Ihr Informationen über den Beruf der Fachassistentin für

Markt-und Sozialforschung. Ihr erfahrt, was alles zu tun ist, wenn man eine Umfrage

macht und werdet auch selbst eine kleine Internet-Umfrage entwerfen und durchführen.

Außerdem stellen wir das Berufsbild der Stadt- und Raumplanerin vor.

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr Stadt Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 10. Klasse

Information & Benjamin Rödiger

Anmeldung: � 02371/2172447

� statistikstelle@iserlohn.de

Statistikstelle in Zusammenarbeit mit der

Abteilung Stadtentwicklung, Natur - und

Landschaftsschutz

Werner-Jacobi-Platz 12

58634 Iserlohn


Iserlohn

Einblick in den Beruf einer “Fachkraft für Lagerlogistik”

Das ist bei uns am Girls’ Day möglich:

- Abläufe und Arbeitsvorgänge vom Auftrag bis zur Auslieferung kennen lernen

- Herstellung von Skinkarten

- Bestückung von Möbelzierblenden

Uhrzeit: 8:00 - 16:00 Uhr Hermann Schwerter

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Elke Ossenberg-Engels

Anmeldung: � 02371/975180

� ossenberg@schwerter.de

46

Langer Brauck 11

58640 Iserlohn

Ihr könnt Einblick nehmen in den Alltag einer Frau in einer

Führungsposition und seid dort herzlich willkommen!

Ihr verbringt den Tag mit Frau Superintendentin Martina Espelöer, die als leitende

Pfarrerin im Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn tätig ist.

Am Girls`Day, 14. April 2011 steht bisher folgendes an:

- Besuch einer Konferenz in Gelsenkirchen: Gastreferentin ist Prof. Dr. Margot

Käßmann zum Thema 'Kinderarmut '

- Einführungsgottesdienst einer neuen gewählten Krankenhausseelsorgerin (18

Uhr) im Evangelischen Krankenhaus Bethanien mit anschließendem Empfang und

Imbiss.

Ein gemeinsames Mittagessen und Gespräche werden selbstverständlich eingeplant.

Es wird jedoch ein langer Tag und dafür wäre es schön, die Bereitschaft mitzubringen,

den ganzen Tag dafür freizuhalten.

Pausen werden entsprechend eingeplant.

Bei Interesse würde ich dann gerne ein Kennenlerngespräch führen, um Euch

etwas Einführendes zu erzählen.

Uhrzeit: wird noch abgesprochen Ev. Kirchenkreis Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 10. Klasse (Gymnasium)

Information & Bettina Drude

Anmeldung: � 02371/795-202

� bdrude@kk-ekvw.de

Superintendentur

Piepenstockstraße 21

58636 Iserlohn


Ein Kaltwalzwerk zum Kennenlernen

47

Iserlohn

Wir bieten Euch die Möglichkeit, einen Tag lang in unser Werk reinzuschnuppern -

und zwar nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch!

Wir bringen Euch zusammen mit der Geschäftsführerin unseres Verbands, der

Fachvereinigung Kaltwalzwerke, unser Produkt - Kaltgewalzten Stahl - näher ,

besichtigen unser Werk und stehen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um die

Ausbildungsberufe in unserem Unternehmen. Kaltgewalzten Stahl - wo findet Ihr

den im Alltag? Ganz häufig! Ein Beispiel: Wenn Ihr in ein Auto steigt und Euch

anschnallt, dann ist die Gurtzunge, die Ihr in das Gurtschloß steckt, aus Kaltband!

Wenn Ihr eine Flasche öffnet, dann ist der Flaschenöffner aus Kaltband! Aus

Kaltband werden auch Messer und Sägen gemacht.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, dann meldet Euch einfach an. Es erwartet

Euch ein spannender und erlebnisreicher Tag. Viel Spaß und Erfolg!

Uhrzeit: 10:30 - 13:00 Uhr Risse + Wilke Kaltband GmbH & Co.

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

der 8. - 10. Klasse

Information & Bettina Hollatz

Anmeldung: Sekretariat Geschäftsführung

� 02374/935-279

� b.hollatz@risse-wilke.de

KG

Stenglingser Weg 46

58642 Iserlohn

http://www.risse-wilke.de

Ein Tag in der Finanzverwaltung der Stadt Iserlohn

Wenn Ihr Spaß am Umgang mit Zahlen habt, seid Ihr bei uns richtig. Bei uns könnt

ihr einen halben Tag lang beobachten, was alles getan werden muss, um die

Finanzen einer Stadt zu steuern. Ihr könnt an Dienstbesprechungen teilnehmen und

werdet in die unterschiedlichsten Entscheidungen mit eingebunden. Ihr erhaltet

einen Einblick in die Stadtkasse, Konzernsteue-rung und die Verwaltung von

Betrieben gewerblicher Art (evtl. die Eissporthalle)

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Stadt Iserlohn

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 7. Klasse

Information & Michael Wojtek

Anmeldung: � 02371/217-1410

� Michael.Wojtek@iserlohn.de

Bereich Buchhaltung, Beteiligungen

und Steuerrecht

Schillerplatz 7

58636 Iserlohn


Iserlohn

Was sind eigentlich Bürgermedien und wie geht Bürgerradio?

Die Mädchen erhalten Einblick in die Arbeit einer Radiomoderatorin und werden

informiert über Themenfindung, Recherche, Moderation und Interview,

Musikauswahl und Schulprojekte. Außerdem erhalten sie Einblick in die

Computerarbeit und Aufnahmebearbeitung im Studio des Fölok (Förderverein

Lokalfunk) Iserlohn.

Uhrzeit: 9:30 - 16:00 Uhr Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Girls`Day-Plätze für: 6-8 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �



Berufsbild der Landschaftsarchitektin

Einführung in den Beruf der Landschaftsarchitektin Praxis, Planung, Ausschreibung,

Bauleitung.

Uhrzeit: 8:30 - 12:00 Uhr Stadt Iserlohn, Bereich Stadtplanung

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 10. Klasse

Information & Dieter Haarhuis

Anmeldung: � 02371/217-2945

� gruenflaechen@iserlohn.de

Charlotte Kroll

02371/28189

0171/5365307

radioiserlohn@aol.com

48

Abt. Grünflächenplanung

Rathaus II

Werner-Jacobi-Platz 12

58636 Iserlohn

Theodor-Heuss-Ring 24

58636 Iserlohn

Technische Produktdesignerin - was verbirgt sich dahinter?

Die Teilnehmerinnen erleben einen Tag in unserer technischen Abteilung und erfahren

dabei, was eine technische Produktdesignerin macht. Sie können in diesem

Rahmen mit einem professionellen 3D-Programm erste Schritte am Computer ausprobieren.

Uhrzeit: 9:00 - 15:00 Uhr Durable Hunke & Jochheim

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 09. Klasse (Gymnasium)

Information & Jürgen Zeuner

Anmeldung: � 02371/662233

� juergen.zeuner@durable.de

GmbH & Co. KG

Westfalenstr. 77 - 79

58636 Iserlohn


Auf Talentsuche in der Arbeitsagentur!

49

Iserlohn

Die berufliche Entscheidung ist ein wichtiger Schritt für deine persönliche Zukunft.

Damit du die richtige Wahl triffst, benötigst du viele Informationen. Ein wichtiger

Aspekt bei deiner Berufswahl sind deine persönlichen Fähigkeiten und

Kompetenzen!

Wenn du wissen willst, welche Talente in dir schlummern, dann mach doch am Girls´

Day einmal einen Eignungstest.

Du bekommst Informationen über deine beruflichen Interessen und Fähigkeiten und

Eignungsaussagen für eine große Zahl von Berufen. Unsere Arbeitspsychologen

geben dir eine persönliche Rückmeldung zu deinem Testergebniss.

Anschließend kannst du dich unter erfahrener Anleitung im

Berufsinformationszentrum über "deine" gefundenen Berufe informieren.

In unserer Abschlussrunde beantworten wir dir zum Schluss dann noch gerne deine

offenen Fragen.

Uhrzeit: 8:30 - 13:00 Uhr Berufsinformationszentrum ( BIZ )

Girls`Day-Plätze für: 14 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung:



Agentur für Arbeit Iserlohn

Brausestraße 13-15

58636 Iserlohn

Rita Preuß

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Iserlohn.BCA@arbeitsagentur.de

Anmeldung:

Berufsinformationszentrum (BIZ)

02371/905-273


Iserlohn

Los geht's zum JuZ !

Komm zur

After Work Party

nach

Iserlohn

Zum Abschluss des Girls' Day laden wir alle Mädchen

-und nur Mädchen-

ab dem 5. Schuljahr herzlich ein.

Donnerstag, den 14. April 2011

18:00 - 21:30 Uhr

Jugendzentrum Karnacksweg,

Karnacksweg 44, 58636 Iserlohn

Programm:

Disco mit aktuellen Charts zum Abtanzen

diverse Auftritte von verschiedenen Tanzgruppen

Live-Auftritte von talentierten Sängerinnen

alkoholfreie Cocktails zum Selbstkostenpreis

Preisausschreiben mit tollen Preisen

Eintritt frei!

Veranstalterin: Stadt Iserlohn, Gleichstellungsstelle in

Kooperation mit dem Jugendzentrum Karnacksweg

50


Plettenberg

Vorbereitungstreffen -

so wird der Girls`Day richtig gut!

51

Plettenberg

am Dienstag, 12.04.2011 von 17:00 - 18:30 Uhr

im Jugendzentrum “Alte Feuerwache” in Plettenberg

Wichtiger Termin für alle Girls`Day Teilnehmerinnen:

- Ausgabe der persönlichen Anmeldebestätigungen mit allen Daten

- Infos durch Ausbilder Marco Luciani, CD Wälzholz GmbH, über

gewünschtes Verhalten, Regeln und Kleidung

- Vorstellung des Berufs „Werkzeugmechanikerin“ durch Nuran Uzun,

Fastenrath Befestigungstechnik GmbH

- Erklärung der Betriebsstandorte, Infos zur Berufswahlorientierung und

vieles mehr

Straßenbauerin – mal ganz was Anderes!

- Informationen über das Berufsbild „Straßenbauerin“

- Besichtigung des Baubetriebshofes

- Kennenlernen von Baustellen

- Vorstellung und Ausprobieren einiger Arbeitspraktiken

Uhrzeit: 7:30 - 12:00 Uhr Baubetriebshof der Stadt Plettenberg

Girls`Day-Plätze für: 6 Mädchen

der 5. bis 10. Klasse

Information: Robert Wieseler

� 02391/923-303

Anmeldung:



Am Wall 9

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Plettenberg

Schnuppern und Ausprobieren im Kaltwalzwerk

- Informationen über den Ausbildungsberuf "Werkstoffprüferin"

- Einblicke in den Berufsalltag, praktische Übungen wie "Zerreißproben"

- Betriebsbesichtigung

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr C.D. Wälzholz

Girls`Day-Plätze für: 3 -4 Mädchen

der 7. bis 9. Klasse

Information: Marco Luciani

� 02331/964-1840

Anmeldung:



Aluminium und mehr…

- Betriebsrundgang und Informationen

- Vorstellung der Berufsbilder "Industriemechanikerin" und "Maschinen- und

Anlageführerin"

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Novelis Deutschland GmbH

Am Eisenwerk 30

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

der 8. Klasse

Information: Norbert Köhler

� 02391/ 61-2387

Anmeldung:



Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

52

Breddestr. 45

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Ein Schnuppertag im Audi-Haus

Was macht eine KFZ-Mechatronikerin?

- Einblick in die Elektronik und Mechanik eines Kraftfahrzeuges

- Geführte Fehlersuche mit Testgeräten etc.

53

Plettenberg

In der Metallverarbeitung haben Mädchen gute Chancen -

von der Werkzeugmechanikerin bis zur Ingenieurin

- Betriebsrundgang "Vom Draht zum Fertigteil", Firmenpräsentation

- Einblicke in die Logistik, Entwicklung und Konstruktion

- Informationen über unterschiedliche Ausbildungsberufe und Studiengänge

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Nedschroef Plettenberg GmbH

Girls`Day-Plätze für: 4 - 6 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information: Henning Hirschfeld

� 02391/906403

Anmeldung:

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Heinrich Schauerte GmbH & C. KG

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information: Detlev Selter

� 02391/9222-39

Anmeldung:





Mühlhoff 5 d

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Audi-Haus

Bahnhofstr. 35

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Plettenberg

Ingenieurinnen werden gesucht - die Chance für Mädchen!

"Dem Ingenieur ist nix zu schwer…"

-Informationen über Ingenieurinnen der Fachrichtungen Bauingenieurwesen

(Straßenbau / Entwässerung) und Architektur

- Kennenlernen eines Arbeitsplatzes im Öffentlichen Dienst

- Praktische Beispiele mittels PC

- Besuch von Baustellen (bitte wetterfeste Kleidung anziehen!)

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Stadtverwaltung

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information: Andrea Hübl

� 02391/923-233

Anmeldung:



54

Grünestr. 12

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Welche Aufgaben hat eine Werkstoffprüferin im Bereich der

Wärmebehandlung? Sammelt erste Eindrücke!

- Betriebsbesichtigung

- Informationen über den Ausbildungsberuf “Werkstoffprüferin”

- Einblicke in den Berufsalltag

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Wilhelm Alte GmbH

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 7. bis 8. Klasse

Information: Klaus Honnacker

� 02391/595-29

Anmeldung:



Am Eisenwerk 18

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Stanz- und Umformtechnik -

Was ist das eigentlich???

- Betriebsbesichtigung

- Vorstellung der Berufsbilder "Werkzeugmechaniker/in für Stanz- und

Umformtechnik" und "Zerspanungsmechaniker/in"

- praktische Übungen und Ausprobieren von Arbeitstechniken wie Drehen,

Bohren, Fräsen und Feilen unter der Anleitung von Fachfrauen

Uhrzeit: 9:00 - 14:00 Uhr Schürholz GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information: Silke Schriever

� 02391/8103151

Anmeldung:



55

Stanztechnik

Industriestraße 9

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Plettenberg

Muttern und Kaltfließpressteile –

Schnuppertag bei der Fastenrath Befestigungstechnik GmbH

- Firmenpräsentation, Erläuterung der Produkte, Absatzmärkte

und Einsatzbereiche

- Informationen über den Ausbildungsberuf „Werkzeugmechanikerin“

- Betriebsrundgang „Materialfluss“

- praktische Übungen: Drehen, Fräsen, Flächenschleifen durch eine

Werkzeugmechanikerin

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Fastenrath Befestigungstechnik

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information: Beate de Jong-Teipel

� 02391/810123

Anmeldung:



GmbH

Herscheider Str. 105

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Plettenberg

Kennt Ihr die Ausbildungswerkstatt???

- Informationen über die Ausbildung in den Metallberufen

- Ausprobieren von Arbeitsmethoden

In Kleingruppen macht Ihr einen Rundlauf durch die Abteilungen der

Ausbildungswerkstatt. An den verschiedenen Stationen beschäftigt Ihr Euch mit

Steuerungstechnik (Hydraulik oder Pneumatik), CNC-Technik, Drehen, Fräsen,

Schweißen und Elektrotechnik.

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Lehrwerkstatt der

Girls`Day-Plätze für: 6 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Bitte Sicherheitsschuhe mitbringen!

Information: Hermann Schmidt

� 02391/956111

Anmeldung:

Arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen -

Schnuppertag bei der AquaMagis Plettenberg GmbH

- Informationen über das Berufsbild „Fachangestellte für Bäderbetriebe“

- Kennenlernen des konkreten Arbeitsfeldes in einem Erlebnisbad

Bitte kurze Kleidung, Badesachen und Badeschlappen mitbringen!

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr AquaMagis Plettenberg GmbH

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information: Sabrina Schmidt

� 02391/605512

Anmeldung:





56

Böddinghauser Feld 1

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Ausbildungsgesellschaft mbH Mittel-

Lenne

Albert-Schweitzer-Str. 7

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


"Elektronik - voll elektrisierend!"

- Betriebsbesichtigung

- Informationen über den Ausbildungsberuf “Elektronikerin - Energie- und

Gebäudetechnik”

- Schnuppern in den Berufsalltag im Innen- und Außendienst

Uhrzeit: 8:00 - 13:30 Uhr Expert Weyand

Girls`Day-Plätze für: 2-3 Mädchen

ab der 5. Klasse

Information: Christiane Holzmann

� 02391/957-112

Anmeldung:



"Sei Deines Glückes Schmiedin"

- Informationen über Betrieb und Konzern und Ausbildungsmöglichkeiten

- Werksrundgang

- Praktische Übungen

57

Am Wasserwerk 18

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Plettenberg

Nach Möglichkeit Sicherheitsschuhe mitbringen bzw. Schuhgröße bei der

Anmeldung mit angeben.

Uhrzeit: 7:30 - 13:30 Uhr Mahle Brockhaus GmbH

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

ab der 7. Klasse

Information: Thomas Gregel

� 02391/81435181

Anmeldung:



In den Hofwiesen 13

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Plettenberg

Werkstoffprüferin - ein Beruf mit guten Zukunftsaussichten!

- Betriebsbesichtigung

- Informationen über den Ausbildungsberuf “Werkstoffprüferin”

- Einblicke in den Berufsalltag mit praktischen Übungen

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Kampwerk Vieregge und Pickhardt

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information: Heike Rauterkusl

� 02391/818929

Anmeldung:

Was sind Kaltmassivumformteile? Oder Verbindungselemente???

Macht Euch schlau in einem mittelständischen

Familienunternehmen!

- Firmenpräsentation durch die kaufmännische Auszubildende

- Informationen über die Ausbildungsberufe "IndustriemechanikerIn/

WerkzeugmechanikerIn"

- Vorstellen der Bereiche Werkzeugbau, Fertigung, Qualitätswesen und

Lager/ Versand in Begleitung der kaufmännischen Auszubildenden und

der Auszubildenden zur Werkzeugmechanikerin

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Prinz Verbindungselemente GmbH

Girls`Day-Plätze für: 4 - 6 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information: Angela Steinhauer

� 02391/810426

Anmeldung:





58

GmbH & Co. KG

Herscheider Straße 95

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Lehmweg 24,

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


Arbeiten wie ein "echter" Handwerker…

-Ein Schnuppertag in einem Heizungs-, Klima- und Sanitärbetrieb

- Einblick in die Tätigkeit eines Handwerkers im Heizungs-, Klima- und

Sanitärbetrieb

- Begleitung eines Monteurs auf Besuchen zu verschiedenen Baustellen

Bitte wetterfeste, warme Alltagskleidung anziehen!

Uhrzeit: 8:00 - 15:00 Uhr Schawag GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 7. bis 10. Klasse

Information: Ralf Schawag

� 02391/50738

Anmeldung:



Schnuppertag in einer Spedition

- Einblick in das Berufsbild eines Berufskraftfahrers

- Mitfahren in einem 40-to-LKW

- Ladungssicherungsmaßnahmen, technische Fahrzeugkontrolle

Uhrzeit: 8:00 - 15:30 Uhr Fölker-Transporte

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 5. bis 10. Klasse

Information: Stefan Klute

� 02391/601666-13

Anmeldung:



59

Am Wasserwerk 42

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Böddinghauser Weg 91

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Plettenberg


Plettenberg

Technische Gebäudewirtschaft bei der Stadt Plettenberg-

Was ist das denn???

- Informationen über das Sachgebiet "Gebäudewirtschaft"

- Kennenlernen des Arbeitsplatzes einer Diplom-Ingenieurin

- Einblick in die praktische Arbeit am Beispiel Gebäudeunterhaltung im Innenund

im Außendienst

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Stadtverwaltung

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

ab der 7. Klasse

60

Grünestr. 12

58840 Plettenberg

Information: Matthias Steinhoff oder Gabi Behning,

� 02391/923-237 oder 02391/923-225

Anmeldung:

Berufsbild Rettungsassistentin / Feuerwehrbeamtin

im mittleren Dienst

- Informationen über berufliche Ausbildungsrichtlinien

- Vorstellung der Feuer- und Rettungswache:

- Aufgabenspektrum

- Ablauf des Dienstbetriebs

- Fahrzeuge

- technische Einrichtungen

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Feuer- und Rettungswache

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

der 7. - 10. Klasse

Information: Lutz Bergmann

� 02391/90900

Anmeldung:





der Stadt Plettenberg

Am Wall 9a

58840 Plettenberg

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg

Christiane Wilk

02391/923-114

c.wilk@plettenberg.de


61

Lüdenscheid

Ein Vormittag in der Pinnwand-Redaktion bei den Lüdenscheider

Nachrichten!

Wie arbeitet eine Redakteurin oder eine Journalistin?

Was muss alles passieren, bevor die Zeitung in Druck geht?

Wer entscheidet, was in der Zeitung erscheint?

Die Lüdenscheider Nachrichten bieten die Möglichkeit, am Girls`Day in der

Pinnwand - Redaktion (Jugendseite) mitzuarbeiten

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Lüdenscheider Nachrichten

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 11. bis 13. Klasse

Information & Patrick Gödde,

Anmeldung: � 02351/158207

� pgoedde@mzv.net

Stadtwerke Lüdenscheid - Das ganze Leben gut versorgt!

Die Stadtwerke Lüdenscheid bieten den Mädchen einen sachkundigen Einblick in

die Arbeitsbereiche Trinkwasseraufbereitung-, speicherung und –transport. Hierbei

besteht die Möglichkeit, kleine praktische Tätigkeiten unter sachkundiger Anleitung

selbst durchzuführen. Nutzt die Chance, einen Arbeitstag im Wasserwerk

Treckinghausen bzw. im Wasserwerk Jubach zu erleben und zum Beispiel bei der

Kontrolle eines Hochbehälters mitzumachen. So erfahrt ihr, was man wirklich unter

dem Gütesiegel „Trinkwasser aus Lüdenscheid – ein Beweis für Qualität“ versteht.

Uhrzeit: 8:00 - 13:00 Uhr Stadtwerke Lüdenscheid

Girls`Day-Plätze für: 15 Mädchen

ab der 8. bis 13. Klasse

Lüdenscheid

Information & Kirsten Krüger

Anmeldung: � 02351/157-22724

� presse@sewag-gruppe.de

Schillerstr. 20

58511 Lüdenscheid

Wasserwerk Treckinghausen

Platehofstraße 100

58515 Lüdenscheid


Lüdenscheid

Verfahrensmechaniker Kunststoff

- Das Mädchen lernt unsere Spritzgussmaschinen kennen

- Kunststoffteile, die wir für die Automobilindustrie fertigen

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr GERHARDI Kunststofftechnik GmbH

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen ab

Klasse 7-10

Information &

Anmeldung: �

Girls`Day bei Phoenix Feinbau

1. Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmerinnen

- Vorstellung der TN und Anfertigen eines Namensschildes

- Power Point Präsentation über die Firma „Phoenix Feinbau“ und über

verschiedene Beruf, in denen Phoenix Feinbau ausbildet

- Ausfüllen eines Fragebogens

2. Firmenrundgang

- Besuch von verschiedenen gewerblichen Abteilungen mit fachlicher Betreuung

3. Mittagspause

- Warme Mahlzeit und Getränke!

4. Praktische Aufgaben (Einteilung von Mädchen in zwei Gruppen)

- Löt- und Biegeaufgaben

- Fertigen eines Schlüsselanhängers

- Erläuterung zum Fertigen eines Schraubenstockes anhand einer technischen

Zeichnung

- Ausführung einer Rallye in der Lehrwerkstatt zum besseren Kennenlernen der

Aufgabenbereiche in technischen Berufen

5. Zusammentreffen/Feedback

- Austausch von Eindrücken und gemachten Erfahrungen am „Girls`Day

- Ausfüllen eines Feedbackfragebogens

Uhrzeit: 9:15 - 15:30 Uhr Phoenix Feinbau GmbH & Co KG

Girls`Day-Plätze für: 8 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Peter Müller

02351/4306153

Frau Seuster

02351/1069-499

62

Gustavstr. 3

58511 Lüdenscheid

Schlittenbacherstraße 2

58511 Lüdenscheid


Einsatz im mittleren Feuerw.- technischen Dienst

Was macht eigentlich eine Brandmeisterin?

Informationen über die Tätigkeiten in der Feuerwehr Lüdenscheid:

- Brandschutz

- Rettungsdienst

- Besichtigung

- Informationen über Ausbildungsinhalte

- Vorbeugender Brandschutz

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Stadt Lüdenscheid

Girls`Day-Plätze für: 20 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Herr Penzkofer

02351/1065221

63

Feuer- und Rettungswache

Dukatenweg 2-4

58507 Lüdenscheid

Lüdenscheid

Werte schaffen, Werte erhalten

Berufsbild: Oberflächenbeschichterin / Oberflächenbeschichter

In diesem Industriebetrieb werden Oberflächenbearbeitungen und

Metallveredelungen durchgeführt. Das Unternehmen ist Zulieferer der

Automobilindustrie, der Elektro-, und Elektronikindustrie, der Verbindungstechnik,

der Schloss- und Beschlaghersteller usw.

- Im Labor habt Ihr die Möglichkeit nach einer Sicherheitsunterweisung einige

Labortätigkeiten, wie Titrieren, Analysieren, Messen, Filtrieren und Galvanisieren

unter Anleitung erfahrener Azubis zu erlernen.

- Anschließend könnt Ihr einen Schlüsselanhänger selber vergolden

und mit nach Hause nehmen!

Festes Schuhwerk wird benötig!

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Metoba

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �

Jan Betker

02351/875-71

Metalloberflächenbearbeitung GmbH

Königsberger Str. 23 – 33

58511 Lüdenscheid


Lüdenscheid

Was und wie wird in der Abteilung Geoinformation gearbeitet?

Durchführung vermessungstechnischer Außen- und Innendienstarbeiten.

Ferner sollten Fotos mit der Digitalkamera gemacht und am Rechner bearbeitet

werden.

- Innendienst

- Außendienst

Uhrzeit: 9:00 - 15:00 Uhr Stadt Lüdenscheid Amt für

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Information & Herr Breul

Anmeldung: � 02351/171498

� klaus.breul@luedenscheid.de

64

Stadtplanung Abt. Geoinformation

und Gründstückwertermittlung

Rathausplatz 2

58507 Lüdenscheid

Einsicht in den Beruf der Tischlerin

- Einführung, allgemeine Information

- Handwerkliche Bearbeitung von Holz

- Unter Anleitung Teilnahme am Betriebsablauf

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Stadtreinigungs-, Transport- und

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 8. bis .10 Klasse

Autos reparieren nicht nur für Jungen!

Informationen über die Ausbildung Mechatronikerin.

- Besichtigung der Werkstätten der Abfallwirtschaftsbetriebe

- Praktisches Ausprobieren einzelner Tätigkeiten, z. B. Erstellung eines Werks,

Ölwechsel, Bremsenprüfstand, Abgasprüfung.

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Stadtreinigungs-, Transport- und

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information & Frank Bäcker

Anmeldung: � 02351/3652-330

� frank.baecker@stl-luedenscheid.de

Information & Frank Bäcker

Anmeldung: � 02351/3652-330

� frank.baecker@stl-luedenscheid.de

Baubetrieb Lüdenscheid

Am Fuhrpark 14

58507 Lüdenscheid

Baubetrieb Lüdenscheid

Am Fuhrpark 14

58507 Lüdenscheid


65

Lüdenscheid

Der Märkische Kreis stellt vor: Vermessungstechnikerin – eine

qualifizierte Ausbildung, die Perspektiven eröffnet!

Programm:

1. Begrüßung der Teilnehmerinnen

2. Kurzvorstellung des Märkischen Kreises und seines Ausbildungsangebotes

3. „Vermessungstechnikerinnen – was tun die eigentlich?“ Fachleute berichten vom

Arbeitsalltag

4. „Unter die Lupe genommen“ – eine Führung durch den Fachbereich

Bauen/Vermessung/Kataster des Märkischen Kreises

5. Diskussionsforum – wir beantworten Fragen rund um die Ausbildung

(Bewerbung, Einstellungstest, Vorstellungsgespräch u. a.)

Uhrzeit: 9:00 - ca. 12:00 Uhr Märkischer Kreis

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Information &

Anmeldung: �



Ein Tag in der Redaktion Lüdenscheid

der Westfälischen Rundschau

- Wie arbeitet die Lokalredaktion einer regionalen Tageszeitung?

- Was passiert in der Lokalsportredaktion?

- Wie kommen Texte und Fotos „ins Blatt“ und wer entscheidet, was am nächsten

Tag der Aufmacher ist?

Die Westfälische Rundschau bietet die Chance, am „Girls`Day“ den

Redaktionsbetrieb in Lüdenscheid kennen zu lernen.

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr Westfälische Rundschau

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 11. bis 13. Klasse

Redaktion Lüdenscheid

Sauerfelderstr. 2 Sauerlandcenter

58511 Lüdenscheid

Information & Susanne Ilhardt

Anmeldung: � 02351/106337

� luedenscheid@westfaelische-rundschau.de

Kreishaus Lüdenscheid

Raum 126

Heedfelder Straße 45

58509 Lüdenscheid

Gabriele Sprung, Ausbildungsleiterin

02351/966-6204

Alexandra Gödde, stellv. Gleichstellungsbeauftragte

02351/966-6929

Stefan Offermann, Fachbereich Bauen/Vermessung/Kataster

02351/966-6699


Lüdenscheid

Die Form ist die Lösung

Berufsbild: Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und

Kautschuktechnik (Formteile)

Metallform GmbH & Co. KG - Metall formen,

um Kunststoff zu formen

In der Produktion pulsiert das Leben eines jeden kunstoffverarbeitenden

Unternehmens. 25 Spritzgussmaschinen geben derzeit den Puls der Zeit im Hause

M-form vor. Spezialisiert hat sich das Unternehmen dabei auf Kleinstteile für die

Medizintechnik. M-form stellt nicht nur Ansprüche an die Qualität der gefertigten

Artikel, sondern erfüllt zudem Bedürfnisse in Bezug auf die Fertigung. Der zukunftsorientiert

konzipierte Reinraum in dem unter kontrollierter Atmosphäre produziert

wird, sorgt für die richtige technische Verarbeitung, die höchsten Ansprüchen

genügt.

- Einführung in den Beruf des/der Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und

Kautschuktechnik (Formteile)

- Im Labor habt Ihr die Möglichkeit, unter Anleitung erfahrener Mitarbeiter einige

Labortätigkeiten wie Analysieren, Messen und Kontrollieren der Kunststoffteile zu

erlernen

Uhrzeit: 8:00 - ca. 12:00 Uhr Metallform GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 3 -5 Mädchen

der 8. bis 10. Klasse

Hauptschule, Realschule, Gymnasium

Information &

Anmeldung: �

Ausbildung zur Feinwerkmechanikerin

- Informationen über die Ausbildung zur Feinwerkmechanikerin

Zukunftsperspektiven einer Feinwerkmechanikerin

- Einblicke in die Produktion von Kunststoffteilen

- Von der Idee bis zur Herstellung des Kunststoffartikels

Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr Hasco Hasenclever GmbH & Co KG

Girls`Day-Plätze für: max. 4 Mädchen

der 8. und 9. Klasse

Information &

Anmeldung: �



Andreas Wünsch

02351/957531

02351/9576531

awuensch@hasco.com

Judith Huter

02351/550610

66

Im Wiesental 77

58513 Lüdenscheid

Gielster Stück 11

58513 Lüdenscheid


Was macht ein Anlagenmechaniker?

67

Lüsdenscheid

- Hier habt Ihr die Möglichkeit, Informationen über den Beruf des Anlagen-

Mechanikers, früher Gas- und Wasserinstallateur oder Heizungsinstallateur, zu

bekommen

- 1 Tag unterwegs mit dem Kundenmonteur

- bei Interesse evtl. auch Büro

Uhrzeit: 7:30 - 15:30 Uhr Sanitär-Heizung-Solartechnik Peter

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

Jacob

Heedfelderstraße 53 a

58509 Lüdenscheid

Information &

Anmeldung: �



Herr/Frau Jacob

02351/63239,

02351/63239

info@peter-jacob.de

Weitere Bilder zum Girls`Day findet ihr im Internet unter www.girls-day.de.


Werdohl/Neuenrade

Werdohl erdohl / Neuenrade

Ein Vormittag im Baubetriebshof

Auf dem Baubetriebshof der Stadt Werdohl gibt es jede Menge zu entdecken.

Ausgebildet werden hier zum Beispiel Straßenwärterinnen und Elektrikerinnen, aber

es gibt auch eine Schreinerei, eine Schlosserei und viele andere Arbeitsbereiche.

Die vier Mädchen weden nach Neigung jeweils einem Arbeitsbereich zugeteilt:

- Wie entsteht eine Fahrbahn? Hier könnt ihr selbst Asphalt „einbauen“ und mit

einer richtigen Teerwalze fahren.

- Wie kommt das Pflaster so gerade auf den Gehweg? Hier werden Bordsteine

gesetzt, Pflaster und Gehwegplatten verlegt.

- Im Grünen ist was los! Ihr erfahrt etwas über Strauchschnitt und Rasenpflege und

wie die Gerätschaften der Grünabteilung funktionieren.

- Auf Spielplätzen wird nicht nur gespielt! Hier müssen auch Reinigungs- und

Sanierungsarbeiten sowie Reparaturen an den Spielgeräten erledigt werden.

- Wer schmeißt den ganzen Müll in die Gegend? Das werdet ihr euch sicher auch

fragen, wenn ihr miterlebt, wie die Reinigungsarbeiten in der Fußgängerzone

ablaufen.

- Bei so vielen Fahrzeugen geht auch mal was kaputt! Aber zum Glück gibt es ja

die Schlosser und Kfz-Mechaniker, die alles wieder reparieren können.

- Was man aus Holz alles machen kann! In der Schreinerei seht ihr, wie man

Regale und Schränke baut.

- Was ist hinter dem Lichtschalter? Hier könnt ihr auf den Baustellen der städtischen

Elektroabteilung mithelfen oder sehen, wie die Straßenbeleuchtung funktioniert.

Uhrzeit: 8:00 - 12:30 Uhr Baubetriebshof der Stadt Werdohl

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen ab

der 5. Klasse und 1 Platz im

Elektrobereich ab der 10. Klasse

Information:



Anmeldung:



Siegfried Maucher

02392/917282

0160/7013986

68

Plettenberger Straße 28

58791 Werdohl

Stadt Werdohl - Bettina Downar

nachmittags, ggf. Name und Rufnummer auf dem AB

hinterlassen

02392/917208

b.downar@werdohl.de


WR-Reporterin

69

Werdohl/Neuenrade

Reporterin für eine der großen westfälischen Regionalzeitungen? Kein Problem: Bei

der WESTFÄLISCHEN RUNDSCHAU könnt ihr nicht nur hinter die Kulissen der

Lokalredaktion Werdohl blicken, sondern auch eigene Themen vorschlagen und

sogar darüber schreiben. Nicht für den Papierkorb, sondern für die aktuelle WR-

Ausgabe. Ein junges Redaktionsteam freut sich darauf, euch beim Girl’s Day in der

Redaktion zu begrüßen und euch bei der Recherche und Euren Texten zu unterstützen.

Ihr nehmt an einer Redaktionskonferenz teil, besucht Termine in Werdohl und

schreibt Eure eigenen Zeitungsartikel. Logisch, dass es Infos zum spannenden

Beruf des Journalisten und zu den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten im

Journalismus gibt – aus erster Hand. Was ihr mitbringen müsst? Euch selbst und

jede Menge Neugier.

Uhrzeit: ab 10:00 Uhr WESTFÄLISCHE RUNDSCHAU,

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information &

Anmeldung: �


Lokalredaktion Werdohl

Sandstraße 8

58791 Werdohl

Matthias Alfringhaus, Redaktionsleiter

02392/938020

werdohl@westfaelische-rundschau.de

Volles Rohr! Hightech für Flüssiges

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Werdohl-Ehrenfeld und

unter dem Markennamen STAUFF Entwickler, Hersteller und Lieferant von

Rohrleitungskomponenten und Hydraulikzubehör. In unserem Werdohler Werk im

Ehrenfeld bekommt ihr Einblick in die Bereiche Filterbau, Test (Messsysteme) und

Dreherei. Mehr Informationen über uns findet ihr im Internet: www.stauff.com

Uhrzeit: 9:15 - ca. 14:30 Uhr Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information &

Anmeldung: �



Jörg Schulz (vormittags)

02392/916-242

Kornelia Kablau

02392/916-197

k.kablau@stauff.com

Im Ehrenfeld 4

58791 Werdohl


Werdohl/Neuenrade

Einblick in technische Berufe

Die Firma Hesmer stellt Präzisionswerkzeuge und -maschinen her, die in der

Herstellung von industriellen Metallerzeugnissen verwendet werden. Wir haben z.Z.

in der Fabrik und dem Büro zusammen 46 Mitarbeiter. Die Firma besteht seit 1937

in Werdohl. Wir bilden jedes Jahr in den industriellen Metallberufen aus und gelegentlich

auch Technische Zeichner/innen. (Technische Produktdesignerin ist der

neue Nachfolgeberuf.)

Am Girls`Day bekommst Du dort Einblick in folgende Berufe:

- Technische Zeichnerin

- Technische Produktdesignerin

- Werkzeugmechanikerin

- Zerspanungsmechanikerin

Da die Zeit für einen Einblick in alle Berufsfelder knapp ist, solltest Du Dich vorher

informieren [z.B.: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe] und Deine Vorauswahl

treffen.

Uhrzeit: 9:15 - 14:00 Uhr Karl Hesmer GmbH

Girls`Day-Plätze für: 1 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Otto Herrmann

Anmeldung: � 02392/91850

� herrmann@hesmer.de

70

Werkzeug- und Maschinenfabrik

An der Tumpe 20

58791 Werdohl

Heißer Tipp für Jungs (bitte weiter sagen):

Am 14. April findet parallel zum Girls`Day im Jugend- und

Bürgerzentrum, Schulstraße 4, zum 2. Mal ein Boys`Day als Projekt

der städtischen Jugendpflege statt. Informationen dazu gibt es bei

Marco Malcherek-Schwiderowski (02392/917258) oder Michael

Tauscher (02392/5069714).


Kreativität im Architekturbüro

71

Werdohl/Neuenrade

Ein Haus planen und bauen! Dazu braucht man zuallererst mal gute Ideen und viel

Phantasie. Dass das noch lange nicht ausreicht versteht sich von selbst.

Wie viele schlaue Köpfe und geschickte Hände notwendig sind, damit aus dem

"Traum vom Haus" auch Wirklichkeit wird, erfahrt ihr im Planungsbüro von Jutta und

Ralf Fiebig. Von der Idee eines Projektes bis zum Einzug bekommt ihr einen Einblick

in die Vielfältigkeit der Arbeit eines Bauzeichners bis hin zum Architekten und

Bauingenieur.

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr Planungsbüro Ralf Fiebig

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 7. Klasse

Heavy Metal for Girls

ThyssenKrupp VDM ist ein großes metallverarbeitendes Unternehmen, dass z.B.

Industriemechanikerinnen ausbildet. Außerdem ist der Ausbildungsberuf der

Mechatronikerin hinzugekommen, der die Bereiche Mechanik und Elektronik verbindet.

In der Ausbildungswerkstatt habt ihr die Möglichkeit, einige Handfertigkeiten und

Maschinenarbeiten wie Feilen, Sägen, Bohren, Gewindeschneiden, Schweißen und

Löten unter Anleitung erfahrener Azubis zu erlernen. Anschließend könnt ihr eine

eigene Projektarbeit fertigen und einen selbstgemachten Schlüsselanhänger oder

einen kleinen Kerzenständer mit nach Hause nehmen.

Wenn ihr euch für dieses Angebot interessiert, solltet ihr so bald wie möglich

Kontakt mit Herrn Echterhage aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Dann könnt ihr schon vor dem Girls`Day mal kurz in der Metallwerkstatt vorbeischauen

und sehen, ob das wirklich etwas für Euch ist!

Uhrzeit: 7:30 - 13:00 Uhr ThyssenKrupp VDM GmbH

Girls`Day-Plätze für: 4 Mädchen

der 9. und 10. Klasse

Bedingung: vorher Schnuppertermin!

Brauck 3

58791 Werdohl

Information & Jutta Fiebig

Anmeldung: � 02392/970963

� ralffiebig@planungsbuero-fiebig.de

Plettenberger Straße 2

58791 Werdohl

Information & Jens Echterhage

Anmeldung: � 02392/552470

� jens.echterhage@thyssenkrupp.com


Werdohl/Neuenrade

Gehst du den Dingen gerne auf den Grund?

In unserem Prüflabor werden mechanische, technologische und physikalische

Prüfungen an unseren Werkstoffen durchgeführt. Hier lernt man die Eigenschaften

unserer Werkstoffe kennen (Festigkeit, Härte und Zusammensetzung). Du kannst

bei diesen Versuchen mithelfen und sehen, wie man mit Mikroskopen, Ultraschallund

Röntgenstrahlprüfgeräten umgeht. Dabei erfährst du, wie spannend die Arbeit

einer Werkstoffprüferin ist.

Wenn ihr euch für dieses Angebot interessiert, solltet ihr so bald wie möglich

Kontakt mit Herrn Echterhage aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Dann könnt ihr schon vor dem Girls`Day mal kurz im Prüflabor vorbeischauen

und sehen, ob das wirklich etwas für Euch ist!

Uhrzeit: 7:30 - 13:00 Uhr ThyssenKrupp VDM GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. oder 10. Klasse

Bedingung: vorher Schnuppertermin!

Werkzeugbau

Bei Brinkmann werden Pumpen und Motoren gefertigt. Welche Arbeitsschritte dazu

notwendig sind, könnt ihr hier erfahren. Beim Erstellen von Werkzeugen,

Vorrichtungen und Musterteilen für die Fertigung an Dreh- und Fräsmaschinen,

Bearbeitungszentren und Bohrmaschinen dürft ihr nicht nur zusehen, sondern auch

selbst mal etwas ausprobieren.

Uhrzeit: 8:00 - 12:00 Uhr Brinkmann-Pumpen

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Hubert Henze

Anmeldung: � 02392/5006-203

� h.henze@brinkmannpumps.de

72

Plettenberger Straße 2

58791 Werdohl

Information & Jens Echterhage

Anmeldung: � 02392/552470

� jens.echterhage@thyssenkrupp.com

K. H. Brinkmann GmbH & Co. KG

Friedrichstraße 2

58791 Werdohl


73

Werdohl/Neuenrade

Du stellst die Weichen in Deinem Leben

und wir geben den nötigen Halt im Gleis Deiner Zukunft

Anhand einer technischen Handlungseinheit, so wie sie in der Ausbildung vermittelt

wird, werden wir für einen Auftrag eine Idee entwickeln, diese wird "zu Papier

gebracht" und daraus das Produkt gefertigt. Dabei werden Einblicke in die Berufe

der Technischen Zeichnerin, der Werkstoffprüferin und der Werkzeug- und

Industriemechanikerin gegeben. Bei dieser Handlungseinheit werden gleichzeitig

die gegenseitigen Abhängigkeiten in diesen Berufen aufgezeigt.

Uhrzeit: 8.30 - 12.30 Uhr Vossloh Werdohl GmbH

Girls`Day-Plätze für: 12 Mädchen

ab der 6. Klasse bzw ab 12 Jahren

Vosslohstraße 4

58791 Werdohl

Information: Herr N. Jardzejewski

� 02392/52-357

� norbert.jardzejewski@vfs.vossloh.com

Anmeldung:



Stadt Werdohl - Bettina Downar,

nachmittags, ggf. Name und Rufnummer auf dem AB

hinterlassen

02392/917208

b.downar@werdohl.de

Hinter den Kulissen einer Stadt

Wenn man den Kran aufdreht, kommt Wasser raus – aber wie kommt es da rein?

Ihr habt die einmalige Gelegenheit, dem auf den Grund zu gehen und herauszufinden,

wie in Werdohl die Wasseraufbereitung, Verteilung und Instandhaltung der

dafür notwendigen Anlagen funktionieren. Außerdem bekommt ihr einen Einblick in

die Versorgung von Industrie und Privathaushalten mit Erdgas.

Die Stadtwerke sind ein Unternehmen der Versorgungswirtschaft und bilden zum

Beispiel Anlagenmechanikerinnen der Versorgungstechnik aus.

Uhrzeit: 8:00 - 14:00 Uhr Stadtwerke Werdohl

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

ab der 9. Klasse

Grasacker 7

58791 Werdohl

Information & Dietmar Nörthemann

Anmeldung: � 02392/917353

� dietmar.noerthemann@stadtwerke-werdohl.de


Werdohl/Neuenrade

Kreuz und quer durchs Rathaus

Wisst ihr eigentlich wie viele unterschiedliche Abteilungen die Stadtverwaltung

Werdohl hat? Was sind die Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort?

Welche unterschiedlichen Berufe gibt es im Rathaus? Keine Ahnung?

Dann solltet ihr euch unbedingt für die große Rathaus-Ralley anmelden. In kleinen

Gruppen werdet ihr dort ganz unterschiedliche Menschen und ihre Arbeitsplätze

kennen lernen. Einblicke gibt es zum Beispiel ins Standesamt oder ins Büro des

Bürgermeisters, ihr könnt selber mal Knöllchen oder die Hauspost verteilen, ihr sitzt

im Bürgermeisterbüro, fahrt die Feuerwehr besuchen oder ein Werdohler

Frauenprojekt...

Es gibt also jede Menge zu entdecken. Lasst Euch überraschen!

Uhrzeit: 9:00 - 14:00 Uhr Stadtverwaltung Werdohl

Girls`Day-Plätze für: 20 Mädchen

ab der 5. Klasse

Anmeldung:



Mal sehen, ob die Chemie stimmt?

In unserem Chemielabor werden Analysen und chemische Untersuchungen an

unseren Werkstoffen durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit, einen Tag mit einem

unserer Azubis zu verbringen, Informationen zu sammeln und vielleicht auch mal

selber chemische Versuche unter Anleitung zu machen. So kannst du den

Ausbildungsberuf der Chemielaborantin kennenlernen.

Wenn ihr euch für dieses Angebot interessiert, solltet ihr so bald wie möglich

Kontakt mit Herrn Echterhage aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Dann könnt ihr schon vor dem Girls`Day mal kurz im Chemielabor vorbeischauen

und sehen, ob das wirklich etwas für Euch ist!

Uhrzeit: 7:30 - 13:00 Uhr ThyssenKrupp VDM GmbH

Girls`Day-Plätze für: 2 Mädchen

der 9. oder 10. Klasse

Bedingung: vorher Schnuppertermin!

74

Plettenberger Straße 2

58791 Werdohl

Information & Jens Echterhage

Anmeldung: � 02392/552470

� jens.echterhage@thyssenkrupp.com

Goethestraße 51

58791 Werdohl

Stadt Werdohl - Bettina Downar,

nachmittags, ggf. Name und Rufnummer auf dem AB

hinterlassen

02392/917208

b.downar@werdohl.de


DST Dauermagnet-SystemTechnik GmbH

Spannende Metalltechnik

75

Werdohl/Neuenrade

Wir sind ein Hersteller von Magnetkupplungen und gehören zum

Unternehmensverbund der Echterhage Holding GmbH & Co. KG.

Magnetkupplungen werden aufgrund ihrer Leckagefreiheit vorwiegend aus

Umweltschutzgründen für toxische Anwendungen eingesetzt.

Bei uns werdet Ihr einen Einblick darüber bekommen, wie ein individueller

Kundenwunsch flexibel und kompetent umgesetzt wird und wie die Konstruktion und

die maschinelle Fertigung Hand in Hand arbeiten.

Unser großer Maschinenpark - mit verschiedenen CNC-Bearbeitungszentren und

konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen - zeigt Euch, dass Berufe wie

Zerspanungsmechaniker und Industriemechaniker auch spannende

Mädchenberufe sein können. Wir zeigen Euch weiterhin, dass auch die planerischen

Tätigkeiten der technischen Zeichner viele Chancen für Girls-Power bieten.

Uhrzeit: 8:30 - 12:00 Uhr DST Dauermagnet-SystemTechnik

Girls`Day-Plätze für: 6 Mädchen

der 5. - 10. Klasse

Aus Neuenrade in die weite Welt

Die Firma Stauffenberg ist ein mittelständisches Unternehmen, das Kunden in der

ganzen Welt mit Rohrleitungskomponenten und Hydraulikzubehör beliefert. Wir

haben unter anderem Standorte in den USA und Irland, in Italien und Frankreich

aber auch in Moskau, Korea, Indien oder Neuseeland. Hier im Sauerland laufen also

viele Fäden zusammen.

In unserem Logistikzentrum in Neuenrade-Küntrop bekommt ihr Einblick in die

Bereiche Kommissionierung, Wareneingang - Warenausgang, Versandbüro und

Schellenmontage.Mehr Informationen über das Unternehmen findet ihr im Internet:

www.stauff.com

Uhrzeit: 9:15 - 14:30 Uhr Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG

Girls`Day-Plätze für: 3 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Ludger Fuderholz

Anmeldung: � 02394/2426-303

� l.fuderholz@stauff.com

Information & Alicja Daube

Anmeldung: � 02394/61662

� alicja.daube@e-holding.de

Im Ehrenfeld 4, 58791 Werdohl

Treffpunkt am Girls`Day:

Logistikzentrum Neuenrade-Küntrop

Wasserburgstraße 35

GmbH

Hönnestraße 45

58809 Neuenrade


Werdohl/Neuenrade

IBG Automation - Innovative Roboter- und Automationssysteme

So vielseitig wie die industrielle Automatisierung, so vielseitig sind die

Berufsgruppen, die sich bei dem Unternehmen IBG Automation GmbH in

Neuenrade wiederfinden. Die Unternehmensgruppe entwickelt individuelle, kundenspezifische

Produktionssysteme bis hin zur Inbetriebnahme. Den Schwerpunkt bilden

hierbei innovative Roboter- und Automationssysteme für Montage- und

Prüfaufgaben. Das Unternehmen IBG Automation ist Teil der Goeke Technology

Group mit über 200 Mitarbeitern an mehreren Standorten in Deutschland und den

USA und einer fast 30-jährigen Erfolgsgeschichte.

In den technischen Ausbildungsberufen Industriemechaniker und Elektroniker, bis

zum Mechatroniker und technischem Zeichner kannst Du bei uns eine fundierte und

praxisorientierte Ausbildung machen. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit,

ausbildungsintegrierte Studiengänge in Kooperation mit verschiedenen

Hochschulen zu absolvieren.

High-Tec im Maschinen- und Anlagenbau möchten wir interessierten Mädchen am

Girl’s Day näher bringen. Du erlebst eine Betriebsbesichtigung mit einer spannenden

Firmenpräsentation und kannst Dich mit unseren Auszubildenden unterhalten.

Außerdem bekommst Du weitere Informationen in Bezug auf Weiterbildung in den

jeweiligen Berufsgruppen.

Bei uns kannst du neben den genannten Ausbildungsberufen auch

Verbundsstudiengänge in:

Bachelor of Engineering – Verbundstudiengang Elektrotechnik

Bachelor of Engineering – Verbundstudiengang Mechatronik

Bachelor of Engineering – Verbundstudiengang Maschinenbau

Bachelor of Arts (BA) – Verbundstudiengang Wirtschaft

Bachelor of Science – Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

absovieren.

Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr IBG Automation GmbH,

Girls`Day-Plätze für: 10 Mädchen

ab der 8. Klasse

Information & Sonja Henze

Anmeldung: � 02392/9689-0

� s.henze@goeke-group.com

76

Osemundstraße 14-22, 58809

Neuenrade

Mehr Informationen auch unter www.goeke-group.com


77

Werdohl/Neuenrade

Einblick in die Elektrotechnik,

von der Planung bis zur Fertigstellung der Produkte

Vertrieb/Verkauf, Auftragsannahme, Auftragsausarbeitung, Einkauf, Lager,

Produktion, Qualitätskontrolle, Versand

Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr Schniewindt GmbH&Co.KG

Girls`Day-Plätze für: bis zu 6 Mädchen

Schöntaler Weg 46

58809 Neuenrade

Information &

Anmeldung: �


Ulrich Klimach, Produktionsleiter

02392-692-702

ulrich.klimach@schniewindt.de

Weitere Bilder zum Girls`Day findet ihr im Internet unter www.girls-day.de.


Bilder Girls`Day

Weitere Bilder zum Girls`Day findet ihr im Internet unter www.girls-day.de.

78

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine