Aufrufe
vor 8 Monaten

FT Winter 2017

USA-Südstaaten

USA-Südstaaten –Rundreise Spannende Reise durch 6Staaten imgeschichtsträchtigen Süden Jazz-Dinnerauf einem Raddampfer Rosedown Plantage Begleiten Sieuns in die Vergangenheit. Sei es musikalisch oder geschichtlich, die Südstaaten der USA haben viel zu bietenund es gibtnochmehrzu entdecken. Die Route führt von dergeschäftigen Metropole Atlanta, an historischen Plantagen vorbei, zur Atlantikküste. Sie werden begleitet von «Blues, Jazz und Rock &Roll». 1. Tag: Zürich –Atlanta Flug von Zürich nach Atlanta. 2. Tag: Atlanta Während einerRundfahrtlernen Sie die bedeutendste Stadt des Südens kennen. Beim Besuch der «World ofCoca Cola»könnenSie unteranderem einen Einblick inden Abfüllprozess gewinnen, oder Siegehen aufdie Suchenach der geheimen Formel des Rezeptes. 3. Tag: Atlanta –Chattanooga – Nashville UnterwegsbesuchenSie ein Whisky Museum. Ziel des Tages ist Nashville, die Hauptstadtder amerikanischen Country- und Westernmusik. ➔ Während des Abendessens kommen Sie in den Genuss einer Country & Western Show. 4. Tag: Nashville –Memphis Musikalisch eingestimmt fahren Sie weiter in denGeburtsortdes Bluesund «Rock &Roll»,nämlich nach Memphis. Vielenamhafte Musikerhaben hier ihre ersten Alben aufgenommen, darunter auch Elvis Presley. Dessen letztes Zuhause und Ruhestätte –Graceland – werden Sie bei dieser Gelegenheit ebenfalls besichtigen. 5. Tag: Memphis –Natchez Auf einer Baumwollplantage tauchen Sie in die Geschichteein undSie lernen etwasüberdas einstige Lebenund den Baumwollanbau. 6. Tag: Natchez –Baton Rouge – Lafayette Heute unternehmenSie eine weitere kleine Zeitreise und besuchen zuerst diehistorische RosedownPlantage mit ihrem ehrwürdigenGutshaus. Danach erfahren Sie im Freilichtmuseum mehr über das Landleben im17. und 18. Jahrhundert. Zum Abschluss desTageswerdenSie miteinemleckeren Dinner inklusive typischer Folklore-Musik verwöhnt. 7. Tag: Lafayette –New Orleans Die«Bayous»,riesige Sumpfgebieteim Mississippi Delta, erkunden Sie mit einemSumpfboot. Tagesziel istNew Orleans, die «Wiege des Jazz». 8. Tag: New Orleans Eine Stadtrundfahrt bringt Ihnen den Charme der Stadt näher. Nutzen Sie den freien Nachmittag für Entdeckungenauf eigene Faust.Das Nachtessen nehmen Sie auf einem Raddampfer, begleitet von Jazz-Musik, ein. Der neue Katalog ist da, mit über 20 neuen Reisen Graceland Fahrt mit einem Sumpfboot Historische Baumwollplantage 9. Tag: New Orleans –Fort Walton Beach Weiterreise nach Fort Walton BeachimSonnenstaat Florida. DerOrt bestichtunter anderem mitseinemweissen Strand und azurblauem Wasser. 10. Tag: Fort Walton Beach Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Hotel liegt direkt am Strand und istperfekt um sichzuentspannen. 11.Tag: Fort Walton Beach –St. Augustine Heute führt der Weg weiter nach Tallahassee. Die Hauptstadt Floridas istvor allembekannt für ihre Universität und ist Hauptzentrum für Handel und Landwirtschaft über die Bundesstaatsgrenze hinaus. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung geht es weiter nach St. Augustine. 12. Tag: St. Augustine –Savannah Sieverbringenden VormittaginSt. Augustine. Dies ist die älteste Stadt der Vereinigten Staaten. Schlendern Sie entlang der Strassen aus Kopfsteinpflaster und überall finden Sie Ecken und Plätze miteiner reichenGeschichte. Später erreichen Sie Savannah. 13. Tag: Savannah –Atlanta Sieerleben eine Stadtrundfahrt im traditionellen Trolley Bus. Savannah besitzt eine der schönsten Altstädte der USA und wird bestimmt auch Sie verzaubern.Die spezielle Stadtplanung erlaubt vieleGrünflächenund dierestaurierten Häuser tragen ebenfalls zur fabelhaften Atmosphäre bei. 14. Tag: Atlanta –Zürich Den VormittaghabenSie fürletzteUnternehmungen. Transferzum Flughafen und Flug nach Zürich. 15. Tag: Ankunft Zürich Landung in Zürich. 15 Reisetage ab Fr. 4595.– Dasist alles inbegriffen P Linienflüge mitDelta AirLines in Economy-Klasse P Alle Flugnebenkosten P Rundreiseimmodernen Reisebus P 13 Nächte in guten Mittelklasshotels P Täglich Frühstückund 3x Abendessen P Eintritte undBesichtigungen gemäss Programm P BesteBetreuungdurch unsere erfahrene Vögele Schweizer Reiseleitung P Reiseunterlageninklusive Reiseführer UNSERE TOP-PREISE Pro Person imDoppelzimmerinFr. Sofort-Preis gültigfür mindestens 50%der verfügbaren Plätze, danach Katalog-Preis. Ihre Reisedaten Katalog- Preis Sofort- Preis 21.06.18–05.07.18 5195.– 4945.– 13.09.18–27.09.18 4795.– 4645.– 27.09.18–11.10.18 4745.– 4595.– Nicht inbegriffen • Einzelzimmer 1410.– bis 1750.– • Ca. USD 14.– Einreisegebühr USA(ESTA) • Versicherungen aufAnfrage • Kleingruppenzuschlag unter 15 Personen möglich Internet-Buchungscode: vrusasud Vögele Reisen AG,8048 Zürich,info@voegele-reisen.ch 100% REKA-Zahlung möglich Jetzt buchen: 0800 835 800 oder www.voegele-reisen.ch Beste Qualität auf Reisen –weltweit.

FERIENträume 35 In die südliche USA mit Vögele Reisen Betörend schöne Südstaaten Riesige Baumwollplantagen, beeindruckende Gutshäuser, grüne Sumpfgebiete und Musik, überall Musik: Der Süden der USA betört die Sinne mit tiefen Stimmen und einer reichen Geschichte. Den Zauber sechs amerikanischer Südstaaten fängt Vögele Reisen mit einer neuen Rundreise ein. Es fällt schwer,sich für ein Highlightdieser Reise zu entscheiden. So bietet jeder Stopp etwas Spezielles und zeigt eine neue, interessante Seite der Südstaaten. Zu Beginn sprüht Nashville vor Lebenslust und guter Laune. Vonüberall klingt Musik aus den Lokalen, und man weiss gar nicht, welches der vielen reizvollen Lokale man besuchen soll. Zum Glück ist das Abendessen im Wild Horse Saloon inklusive. Dort diniert es sich während der Live-Musik besonders gut. Zwischendurch bietet sich immer wieder die Möglichkeit für Line Dance, natürlich unter Anleitung von Profis!InMemphis, die nächste Musikhochburg in den USA, darf der Besuch von Graceland, dem ehemaligen Anwesen von Elvis Presley,nicht fehlen. Die vielen Geschichten und Bilder von Elvis sind zum Teil sehr bewegend. Ebenso bewegend ist der Kontrast zwischen alten Sklavenhütten und reichen Gutshäusern àlaScarlett O’Hara. Noch weiter südlich wartet New Orleans, die «Wiege des Jazz», mit Mississippi-Romantik und multikulturellem Charme auf die Gäste. Ein «Muss» in der Mississippi-Stadt ist das French Quarter. Auch der noble Garden District beeindruckt die Besucher. Etwas Entspannung bieten die wunderbaren Strände Floridas. Und bevor es zurück nach Atlanta geht, erleben Sie historische Schönheitenwie St. Augustine und Savannah. Vögele Reisen Badenerstrasse 549 8048 Zürich Tel. 0800 835 800 www.voegele-reisen.ch

Österreich - Das Urlaubsjournal Winter 2015/16 - Deutsch